Leichtathletik U18-WM Cali/Kolumbien Juli 2015 Das deutsche Team

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "www.leichtathletik.de Leichtathletik U18-WM Cali/Kolumbien 15.-19. Juli 2015 Das deutsche Team"

Transkript

1 Leichtathletik U18-WM Cali/Kolumbien Juli 2015 Das deutsche Team 1

2 Das deutsche Team Weibliche Jugend U m Keshia Kwadwo TV Wattenscheid 01 Katrin Fehm SG Siemens Amberg 800 m Alina Ammann TuS Esingen Jana Reinert SV Langensteinbach 3000 m Miriam Dattke SCC Berlin 400 m Hürden Corinna Schwab TV 1861 Amberg Lea Ahrens LAV 07 Bad Harzburg 5000 m Gehen Teresa Zurek SC Potsdam Julia Richter SC Potsdam Hochsprung Selina Schulenburg TSV Altenholz Mona Gottschämmer TV 1861 Neu-Isenburg Stabhochsprung Stina Seidler SV Werder Bremen Tamara Schaßberger LG Neckar-Enz Weitsprung Tabea Christ SuS Stadtlohn Kugelstoß Julia Ritter SuS Oberaden Yemisi Ogunleye MTG Mannheim Diskuswurf Ronja Sowalder TSV Bayer 04 Leverkusen Annina Brandenburg ART Düsseldorf Speerwurf Lotte Reimann LC Jena Siebenkampf Lisa Maihöfer LG Staufen Elena Kelety Königsteiner LV Die DLV-Nationalmannschaft wird unterstützt vom 2

3 Männliche Jugend U m Milo Skupin-Alfa LG Offenburg Thomas Barthel SC Magdeburg 200 m Thomas Barthel SC Magdeburg 400 m Marvin Schlegel LAC Erdgas Chemnitz Florian Colon Marti TV Wattenscheid m Pascal Kleyer LG Region Karlsruhe 3000 m Markus Görger LC Breisgau 110 m Hürden Jonathan Petzke Dresdner SC 1898 Hochsprung Lucas Mihota SB DJK Rosenheim Remo Cagliesi TLV Germania Überruhr Stabhochsprung Philip Kass SV Werder Bremen Tom-Linus Humann Schweriner SC Weitsprung Simon Zienert Dresdner SC 1898 Gianni Seeger TSV Gomaringen Kugelstoß Tobias Köhler SC DHfk Leipzig Diskuswurf Henrik Janssen SC Magdeburg Hammerwurf Marc Okun Leichlinger TV Speerwurf Norman Plischke Haldensleber SC Niklas Kaul USC Mainz Zehnkampf Niklas Kaul USC Mainz Maximilian Vollmer SSV Ulm 1846 IMPRESSUM Herausgeber Deutscher Leichtathletik-Verband Referat PR/Medien Alsfelder Straße Darmstadt Verantwortlich: Peter Schmitt Statistik/Porträts: Eberhard Vollmer Verlag DLM RunMedia GmbH Vogelsanger Str Köln Telefon: 0221/ Projektleitung: Christian Ermert Mitarbeit: Alena Staffhorst Fotos Hörnig (Titel), DLV 3

4 U18-WM 2015 Das deutsche Team Lea Ahrens 400 m Hürden/hurdles Geburtstag/Date of Birth: Geburtsort/Place of Birth: Goslar Größe I Gewicht/Height I Weight: 175 cm/53 kg Wohnort/Place of Residence: Goslar Verein/Club: LAV 07 Bad Harzburg 1. Verein/1st Club: TSG Bad Harzburg Trainer/Coach: Thomas Bertram 1. Trainer/1st Coach: Karsten Färber 59,40 sec ( Göttingen) Mein Ziel für die U18-WM: erfolgreich teilnehmen und Erfahrungen sammeln Mein Berufswunsch: Sportjournalistin Mein Vorbild: Usain Bolt Meine Hobbies: Snowboardfahren Alina Ammann 800 m Geburtstag/Date of Birth: Geburtsort/Place of Birth: Pinneberg Größe I Gewicht/Height I Weight: 170 cm/53 kg Wohnort/Place of Residence: Tornesch Verein/Club: TuS Esingen 1. Verein/1st Club: TuS Esingen Trainer/Coach: Michael Ammann 1. Trainer/1st Coach: Achim Borstelmann und Michael Ammann 2:05,05 min ( Zeven) Sportliche Erfolge in der Familie: Michael Ammann (Vater), DM-Teilnahme (400 m Hürden, 800 m und 1500 m); Mario Ammann (Onkel), DM-Teilnahme (3000 m und 3000 m Hindernis) Mein Ziel für die U18-WM: Endlauf, Erfahrungen sammeln Mein Vorbild: Sebastian Coe Meine Hobbies: Leichtathletik, Sport allgemein 4

5 World Youth Championships 2015 The German Team Thomas Barthel 100 m, 200 m Geburtstag/Date of Birth: Geburtsort/Place of Birth: Stendal Größe I Gewicht/Height I Weight: 183 cm/80 kg Wohnort/Place of Residence: Neuermark-Lübars Verein/Club: SC Magdeburg 1. Verein/1st Club: Stendaler LV 92 Trainer/Coach: Eik Ruddat 1. Trainer/1st Coach: Kerstin Müller, Karin Köppe 100 m: 10,57 sec ( Mannheim) 200 m: 21,55 sec ( Schönebeck) Sportliche Erfolge in der Familie: Katrin Barthel, DDR-Meisterin 100 m Hürden; Heiko Barthel, EM-Teilnahme 100 m, 200 m und 4x100 m Mein Ziel für die U18-WM: Bestleistung unter perfekten Bedingungen Mein Berufswunsch: Automobilbranche Meine Hobbies: PC-Gaming, Radfahren Annina Brandenburg Diskus Wurf/Discus Throw Geburtstag/Date of Birth: Geburtsort/Place of Birth: Ratingen Größe I Gewicht/Height I Weight: 171 cm/72 kg Wohnort/Place of Residence: Düsseldorf Verein/Club: ART Düsseldorf 1. Verein/1st Club: ART Düsseldorf Trainer/Coach: Uwe Schmidt 1. Trainer/1st Coach: Wolfgang Vander 46,87 m ( Schweinfurt) Mein Ziel für die U18-WM: 48 m und Endkampf Mein Berufswunsch: Marketingmanagerin Mein Vorbild: Robert Harting Meine Hobbies: Freunde treffen, Sport 5

6 U18-WM 2015 Das deutsche Team Remo Cagliesi Hochsprung/High Jump Geburtstag/Date of Birth: Geburtsort/Place of Birth: Duisburg Größe I Gewicht/Height I Weight: 190 cm/80 kg Wohnort/Place of Residence: Düsseldorf Verein/Club: TLV Germania Überruhr 1. Verein/1st Club: TV Ratingen Trainer/Coach: Tim Husel 1. Trainer/1st Coach: Klaus Suhl 2,10 m ( Schweinfurt) Mein Ziel für die U18-WM: das Finale erreichen Mein Vorbild: Mateusz Przybylko Meine Hobbies: Handball, Fotografie Tabea Christ Weitsprung/Long Jump Geburtstag/Date of Birth: Geburtsort/Place of Birth: Stadtlohn Größe I Gewicht/Height I Weight: 168 cm/60 kg Wohnort/Place of Residence: Stadtlohn Verein/Club: SuS Stadtlohn 1. Verein/1st Club: SuS Stadtlohn Trainer/Coach: Heiner Strack 1. Trainer/1st Coach: Elsbeth 6,22 m ( Weinheim) Mein Ziel für die U18-WM: neue Bestweite, ein Platz unter den Top 3 Mein Berufswunsch: Managerin oder Leichtathletik-Trainerin Mein Vorbild: Nicki Minaj Meine Hobbies: Leichtathletik, singen, tanzen 6

7 World Youth Championships 2015 The German Team Florian Colon Marti 400 m Geburtstag/Date of Birth: Geburtsort/Place of Birth: Gelsenkirchen Größe I Gewicht/Height I Weight: 197 cm/81 kg Wohnort/Place of Residence: Bochum Verein/Club: TV Wattenscheid Verein/1st Club: TV Wattenscheid 01 Trainer/Coach: Slawomir Filipowski 1. Trainer/1st Coach: Sebastian Kraus 47,81 sec ( Regensburg) Sportliche Erfolge in der Familie: Susanne Kling, Fußball-Nationalspielerin Mein Ziel für die U18-WM: Halbfinale erreichen, Deutschland gut präsentieren Mein Berufswunsch: Polizist Mein Vorbild: Esther Cremer Meine Hobbies: Leichtathletik, Freunde treffen, Fußball Miriam Dattke 3000 m Geburtstag/Date of Birth: Geburtsort/Place of Birth: Mannheim Größe I Gewicht/Height I Weight: 168 cm/50 kg Wohnort/Place of Residence: Berlin Verein/Club: SC Brandenburg Berlin 1. Verein/1st Club: SC Brandenburg Berlin Trainer/Coach: Egidijus Pranckus 1. Trainer/1st Coach: Egidijus Pranckus 9:22,66 min ( Osterode) Mein Ziel für die U18-WM: das Finale erreichen und Erfahrungen sammeln Meine Hobbies: lesen, backen 7

8 U18-WM 2015 Das deutsche Team Katrin Fehm 100 m Geburtstag/Date of Birth: Geburtsort/Place of Birth: Sulzbach-Rosenberg Größe I Gewicht/Height I Weight: 167 cm/54 kg Wohnort/Place of Residence: Hahnbach Verein/Club: SG Siemens Amberg 1. Verein/1st Club: SG Siemens Amberg Trainer/Coach: Ulrike Glück 1. Trainer/1st Coach: Ulrike Glück 11,84 sec ( Schweinfurt) Mein Ziel für die U18-WM: nicht Letzte werden Mein Berufswunsch: Polizistin Mein Vorbild: Tatjana Pinto Meine Hobbies: Leichtathletik Markus Görger 3000 m Geburtstag/Date of Birth: Geburtsort/Place of Birth: Freiburg Größe I Gewicht/Height I Weight: 173 cm/63 kg Wohnort/Place of Residence: Montaudim Verein/Club: LC Breisgau Trainer/Coach: Michael Vogel 1. Trainer/1st Coach: Philippe Bluncmunien, Johannes Eisele 8:23,58 min ( Paris/FRA) Sportliche Erfolge in der Familie: Michael Vogel, Marathon in 2:27 Stunden Mein Ziel für die U18-WM: unter 8:20 Minuten laufen Mein Berufswunsch: Fotograf Meine Hobbies: Mountainbiken, angeln 8

9 World Youth Championships 2015 The German Team Mona Gottschämmer Hochsprung/High Jump Geburtstag/Date of Birth: Geburtsort/Place of Birth: Frankfurt Größe I Gewicht/Height I Weight: 180 cm/62 kg Wohnort/Place of Residence: Dreieich Verein/Club: TV 1861 Neu-Isenburg 1. Verein/1st Club: TV 1861 Neu-Isenburg Trainer/Coach: Wolfgang Brandt und Sophia Sagonas 1. Trainer/1st Coach: Wolfgang Brandt 1,86 m ( Regensburg) Mein Ziel für die U18-WM: das Finale erreichen Meine Hobbies: Ski-/Snowboardfahren, Freunde treffen, Sport Tom-Linus Humann Stabhochsprung/Pole Vault Geburtstag/Date of Birth: Geburtsort/Place of Birth: Schwerin Größe I Gewicht/Height I Weight: 180 cm/70 kg Wohnort/Place of Residence: Groß Rogahn Verein/Club: Schweriner SC 1. Verein/1st Club: Schweriner SC Trainer/Coach: Andreas Rändler 1. Trainer/1st Coach: Andreas Rändler 4,85 m ( Schweinfurt) Mein Ziel für die U18-WM: Stabhochsprung Mein Berufswunsch: Polizist Mein Vorbild: Sergej Bubka Meine Hobbies: Radfahren 9

10 U18-WM 2015 Das deutsche Team Henrik Janssen Diskuswurf/Discus Throw Geburtstag/Date of Birth: Geburtsort/Place of Birth: Norden Größe I Gewicht/Height I Weight: 202 cm/105 kg Wohnort/Place of Residence: Norden Verein/Club: SC Magdeburg 1. Verein/1st Club: TV Norden Trainer/Coach: Armin Lemme 1. Trainer/1st Coach: Susanne Eilers 58,93 m ( Wiesbaden) Mein Ziel für die U18-WM: Finale/Bestleistung Mein Berufswunsch: Bundespolizei Mein Vorbild: Robert Harting Meine Hobbies: Diskuswurf Philip Kass Stabhochsprung/Pole Vault Geburtstag/Date of Birth: Geburtsort/Place of Birth: Bremen Größe I Gewicht/Height I Weight: 190 cm/74 kg Wohnort/Place of Residence: Bremen Verein/Club: SV Werder Bremen 1. Verein/1st Club: SV Werder Bremen Trainer/Coach: Leszek Kass 1. Trainer/1st Coach: Leszek Kass 5,10 m ( Bremen) Sportliche Erfolge in der Familie: Bruder Michael Kass war auch Stabhochspringer und 2007 in Belgrad Dritter beim EYOF Mein Ziel für die U18-WM: In die Nähe der Medaillen kommen Mein Berufswunsch: Polizist Mein Vorbild: Piotr Lisek Meine Hobbies: Sport, mit Freunden treffen 10

11 World Youth Championships 2015 The German Team Niklas Kaul Zehnkampf/Decathlon, Speerwurf/Javelin Throw Geburtstag/Date of Birth: Geburtsort/Place of Birth: Mainz Größe I Gewicht/Height I Weight: 190 cm/86 kg Wohnort/Place of Residence: Saulheim Verein/Club: USC Mainz 1. Verein/1st Club: TuS Saulheim Trainer/Coach: Michael und Stefanie Kaul, Francis Gross Zehnkampf: 7783 Pkt. ( Filderstadt) Speerwurf: 83,94 m ( Halle) Sportliche Erfolge in der Familie: Mutter Stefanie Kaul war Österreichische Meisterin 400 m, 400 m Hürden und 800 m; Vater Michael Kaul war Deutscher Meister 400 m Hürden Mein Ziel für die U18-WM: Eine Medaille Meine Hobbies: Skifahren Elena Kelety Siebenkampf/Heptathlon Geburtstag/Date of Birth: Geburtsort/Place of Birth: Frankfurt/Main Größe I Gewicht/Height I Weight: 175 cm/60 kg Wohnort/Place of Residence: Frankfurt/Main Verein/Club: Königsteiner Leichtathletikverein 1. Verein/1st Club: SV Hattersheim Trainer/Coach: Melanie Zecha 1. Trainer/1st Coach: Sina 5436 Pkt. ( Filderstadt) Sportliche Erfolge in der Familie: Bela Kelety, Teilnahme an einer Deutschen Meisterschaft im Leichtathletik Mehrkampf Mein Ziel für die U18-WM: 5500 Punkte schaffen Mein Vorbild: Katarina Johnson-Thompson, Malaika Mihambo Meine Hobbies: Leichtathletik 11

12 U18-WM 2015 Das deutsche Team Pascal Kleyer 800 m Geburtstag/Date of Birth: Geburtsort/Place of Birth: Karlsruhe Größe I Gewicht/Height I Weight: 178 cm/62 kg Wohnort/Place of Residence: Karlsruhe Verein/Club: MTV/LG Region Karlsruhe 1. Verein/1st Club: MTV/LG Region Karlsruhe Trainer/Coach: Günther Scheefer, Pat Scheef 1. Trainer/1st Coach: Pat Scheef 1:50,92 min ( Weinheim) Mein Ziel für die U18-WM: Halbfinale Mein Berufswunsch: Sportler Mein Vorbild: David Rudisha Meine Hobbies: Training, schwimmen Tobias Köhler Kugelstoßen/Shot Put Geburtstag/Date of Birth: Geburtsort/Place of Birth: Eilenburg Größe I Gewicht/Height I Weight: 191 cm/107 kg Wohnort/Place of Residence: Leipzig/Eilenburg Verein/Club: SC DHfK Leipzig 1. Verein/1st Club: LC Eilenburger Land Trainer/Coach: Katja Schreiber 1. Trainer/1st Coach: Ines Voß, Eberhard Böhm 19,81 m ( Halle) Mein Ziel für die U18-WM: das Finale erreichen Mein Berufswunsch: Landespolizei Mein Vorbild: David Storl Meine Hobbies: Sport 12

13 World Youth Championships 2015 The German Team Keshia Kwadwo 100 m Geburtstag/Date of Birth: Geburtsort/Place of Birth: Dortmund Größe I Gewicht/Height I Weight: 169 cm/59 kg Wohnort/Place of Residence: Bochum Verein/Club: TV Wattenscheid Verein/1st Club: TV Wattenscheid 01 Trainer/Coach: Janusz Echaust und Slawomir Filipowski 1. Trainer/1st Coach: Barbara Retschat 11,60 sec ( Schweinfurt) Sportliche Erfolge in der Familie: Yasmin Kwadwo (Schwester) ist ebenfalls Sprinterin mit einer Bestzeit von 11,29 sec Mein Ziel für die U18-WM: das Halbfinale Mein Berufswunsch: im Bereich Pädagogik/ Psychologie Mein Vorbild: Yasmin Kwadwo Meine Hobbies: Sport, Musik, Freunde treffen Lisa Maihöfer Siebenkampf/Heptathlon Geburtstag/Date of Birth: Geburtsort/Place of Birth: Schwäbisch Gmünd Größe I Gewicht/Height I Weight: 176 cm/61 kg Wohnort/Place of Residence: Schwäbisch Gmünd Verein/Club: LG Staufen 1. Verein/1st Club: LG Staufen Trainer/Coach: Edgar Maihöfer, Gerald Baiker 1. Trainer/1st Coach: Silvia Seidel 5566 Pkt. ( Filderstadt) Sportliche Erfolge in der Familie: Edgar Maihöfer (Vater), fünfter Platz im Zehnkampf bei den Deutschen Juniorenmeisterschaften 1985 Mein Ziel für die U18-WM: erste internationale Erfahrungen sammeln, persönliche Bestleistung Mein Berufswunsch: Medizin Mein Vorbild: Carolina Klüft Meine Hobbies: Spaß mit Freunden haben, essen, ins Kino gehen 13

14 U18-WM 2015 Das deutsche Team Lucas Mihota Hochsprung/High Jump Geburtstag/Date of Birth: Geburtsort/Place of Birth: Bernau (Berlin) Größe I Gewicht/Height I Weight: 193 cm/78 kg Wohnort/Place of Residence: Rosenheim Verein/Club: SB DJK Rosenheim 1. Verein/1st Club: 1860 Rosenheim Trainer/Coach: Antje Mihota 1. Trainer/1st Coach: Antje Mihota 2.08 m ( Schweinfurt) Mein Ziel für die U18-WM: Endkampf Mein Berufswunsch: Polizist Mein Vorbild: Stefan Holm Meine Hobbies: Musik Yemisi Ogunleye Kugelstoßen/Shot Put Geburtstag/Date of Birth: Geburtsort/Place of Birth: Germersheim Größe I Gewicht/Height I Weight: 184 cm/78 kg Wohnort/Place of Residence: Bellheim Verein/Club: MTG Mannheim 1. Verein/1st Club: TSG Haßloch Trainer/Coach: Iris Manke-Reimers 1. Trainer/1st Coach: Kurt Büttler 17,21 m ( Halle) Mein Ziel für die U18-WM: Endkampf Mein Berufswunsch: Polizistin Mein Vorbild: Shanice Craft Meine Hobbies: Klavier spielen, singen 14

15 World Youth Championships 2015 The German Team Marc Okun Hammerwurf/Hammer Throw Geburtstag/Date of Birth: Geburtsort/Place of Birth: Köln Größe I Gewicht/Height I Weight: 174 cm/98 kg Wohnort/Place of Residence: Leichlingen Verein/Club: Leichlinger TV 1. Verein/1st Club: Leichlinger TV Trainer/Coach: Kurt Benner 1. Trainer/1st Coach: Kurt Benner 71,11 m ( Leichlingen) Sportliche Erfolge in der Familie: Andreas Richter, Fußball-Jugendmeister; Anita Richter, Hammerwerferin Mein Ziel für die U18-WM: weit werfen Mein Berufswunsch: Polizist Mein Vorbild: Markus Esser Meine Hobbies: Hammerwerfen, mit Freunden treffen Jonathan Petzke 110 m Hürden/hurdles Geburtstag/Date of Birth: Geburtsort/Place of Birth: Dresden Größe I Gewicht/Height I Weight: 185 cm/78 kg Wohnort/Place of Residence: Dresden Verein/Club: Dresdner SC 1. Verein/1st Club: Dresdner SC Trainer/Coach: Stefan Poser 1. Trainer/1st Coach: Herr Morgenstern 13,66 sec ( Schweinfurt) Sportliche Erfolge in der Familie: Thomas Petzke, Kurzsprinter Mein Ziel für die U18-WM: 13,50 bis 13,60 Sekunden laufen, ins Finale kommen Mein Vorbild: Ashton Eaton Meine Hobbies: Sport jeder Art 15

16 U18-WM 2015 Das deutsche Team Norman Plischke Speerwurf/Javelin Throw Geburtstag/Date of Birth: Geburtsort/Place of Birth: Haldensleben Größe I Gewicht/Height I Weight: 196 cm/100 kg Wohnort/Place of Residence: Haldensleben Verein/Club: Haldensleber SC 1. Verein/1st Club: Haldensleber SC Trainer/Coach: Thomas Döde 1. Trainer/1st Coach: Thomas Döde 73,95 m ( Schönebeck) Mein Ziel für die U18-WM: Bestleistung und Endkampf Mein Berufswunsch: Polizist Mein Vorbild: Robert Harting Meine Hobbies: Sport, Volleyball Lotte Reimann Speerwurf/Javelin Throw Geburtstag/Date of Birth: Geburtsort/Place of Birth: Jena Größe I Gewicht/Height I Weight: 173 cm/70 kg Wohnort/Place of Residence: Zöllnitz Verein/Club: LC Jena 1. Verein/1st Club: LC Jena Trainer/Coach: Petra Felke 1. Trainer/1st Coach: Rico May 50,58 m ( Jena) Mein Ziel für die U18-WM: mein Bestes geben, noch mal 50 Meter werfen Mein Vorbild: Petra Felke Meine Hobbies: mein Sport, Musik hören, Freunde treffen 16

17 World Youth Championships 2015 The German Team Jana Reinert 800 m Geburtstag/Date of Birth: Geburtsort/Place of Birth: Pforzheim Größe I Gewicht/Height I Weight: 165 cm/53 kg Wohnort/Place of Residence: Waldbronn Verein/Club: SV Langensteinbach 1. Verein/1st Club: SV Langensteinbach Trainer/Coach: Holger Phillip 1. Trainer/1st Coach: Jürgen Kirchenbauer 2:07,70 min ( Regensburg) Sportliche Erfolge in der Familie: Katrin Reinert (Cousine), Rudern im Achter in der Nationalmannschaft; Jürgen Reinert (Vater), Deutscher Meister im Turnen mit dem Team Mein Ziel für die U18-WM: den Zwischenlauf erreichen, Erfahrungen sammeln Meine Hobbies: Leichtathletik Julia Richter 5000 m Gehen/Racewalking Geburtstag/Date of Birth: Geburtsort/Place of Birth: Freital Größe I Gewicht/Height I Weight: 163 cm/48 kg Wohnort/Place of Residence: Wilsdruff Verein/Club: SC Potsdam 1. Verein/1st Club: Hainsberger SV Trainer/Coach: Manja Berger 1. Trainer/1st Coach: Robert Rausch 24:33 min ( Podébrady/CZE) Mein Ziel für die U18-WM: unter die besten 15 kommen Mein Berufswunsch: Zollbeamtin Mein Vorbild: Nils Brembach Meine Hobbies: Sport, lesen 17

18 U18-WM 2015 Das deutsche Team Julia Ritter Kugelstoßen/Shot Put Geburtstag/Date of Birth: Geburtsort/Place of Birth: Lünen Größe I Gewicht/Height I Weight: 179 cm/92 kg Wohnort/Place of Residence: Bergkamen 1. Verein/1st Club: SuS Oberaden Trainer/Coach: Reiner Ritter 1. Trainer/1st Coach: Reiner Ritter 18,51 m ( Halle) Mein Ziel für die U18-WM: Weltmeisterin werden Mein Berufswunsch: Polizei, Psychologie Mein Vorbild: David Storl Meine Hobbies: Lesen, Handball Tamara Schaßberger Stabhochsprung/Pole Vault Geburtstag/Date of Birth: Geburtsort/Place of Birth: Mühlacker Größe I Gewicht/Height I Weight: 179 cm/66 kg Wohnort/Place of Residence: Vaihingen/Enz Verein/Club: LG Neckar-Enz 1. Verein/1st Club: LG Neckar-Enz Trainer/Coach: Ivan Macura-Böhm 1. Trainer/1st Coach: Roland Hepperle 4,10 m ( Engen) Sportliche Erfolge in der Familie: Jan Schaßberger, Süddeutscher Meister im Diskuswurf Mein Ziel für die U-18-WM: Zusammen mit Stina Seidler ins Finale kommen Mein Berufswunsch: Lehrerin Meine Hobbies: Sport und Klarinette spielen 18

19 World Youth Championships 2015 The German Team Marvin Schlegel 400 m Geburtstag/Date of Birth: Geburtsort/Place of Birth: Frankenberg Größe I Gewicht/Height I Weight: 190 cm/73 kg Wohnort/Place of Residence: Riechberg Verein/Club: LAC Erdgas Chemnitz 1. Verein/1st Club: SV Einheit Bräunsdorf Trainer/Coach: Lars Milde 1. Trainer/1st Coach: Gerd Hofmann 46,92 sec ( Regensburg) Mein Ziel für die U18-WM: Finale Mein Berufswunsch: Bundespolizist in der Sportfördergruppe Mein Vorbild: Pavel Maslak Meine Hobbies: Radfahren Selina Schulenburg Hochsprung/High Jump Geburtstag/Date of Birth: Geburtsort/Place of Birth: Berlin Größe I Gewicht/Height I Weight: 166 cm/56 kg Wohnort/Place of Residence: Altenholz Verein/Club: TSV Altenholz 1. Verein/1st Club: TSV Altenholz Trainer/Coach: Karsten Ralfs 1. Trainer/1st Coach: Karsten Ralfs 1,84 m ( Lyon/FRA) Mein Ziel für die U18-WM: das Finale erreichen Meine Hobbies: Sport, Freunde treffen, shoppen 19

20 U18-WM 2015 Das deutsche Team Corinna Schwab 400 m Hürden/hurdles Geburtstag/Date of Birth: Geburtsort/Place of Birth: Schwandorf Größe I Gewicht/Height I Weight: 173 cm/50 kg Wohnort/Place of Residence: Hiltersdorf Verein/Club: TV 1861 Amberg 1. Verein/1st Club: TV 1861 Amberg Trainer/Coach: Gundy und Lutz Glaser 1. Trainer/1st Coach: Gundy und Lutz Glaser 59,96 sec ( Bressanone/ITA) Mein Ziel für die U18-WM: Endlauf Meine Hobbies: Freunde treffen Gianni Seeger Weitsprung/Long Jump Geburtstag/Date of Birth: Geburtsort/Place of Birth: Reutlingen Größe I Gewicht/Height I Weight: 188 cm/72 kg Wohnort/Place of Residence: Gomaringen Verein/Club: TSV Gomaringen 1. Verein/1st Club: TSV Gomaringen Trainer/Coach: Alexander Seeger 1. Trainer/1st Coach: Alexander Seeger 7,30 m ( Stuttgart) Sportliche Erfolge in der Familie: Alexander Seeger, mehrfach Deutscher Meister in der 4x100. Meter-Staffel; Natali Seeger, Regionalmeisterin im Schwimmen Mein Ziel für die U18-WM: die 7,40-Meter-Marke knacken Mein Vorbild: Carl Lewis Meine Hobbies: Leichtathletik, Fußball 20

21 World Youth Championships 2015 The German Team Stina Seidler Stabhochsprung/Pole Vault Geburtstag/Date of Birth: Geburtsort/Place of Birth: Bremen Größe I Gewicht/Height I Weight: 178 cm/68 kg Wohnort/Place of Residence: Bremen Verein/Club: SV Werder Bremen 1. Verein/1st Club: SV Werder Bremen Trainer/Coach: Leszek Kass 1. Trainer/1st Coach: Leszek Kass 4,11 m ( Bremen) Mein Ziel für die U18-WM: Mit Tamara Schaßberger ins Finale einziehen Meine Hobbies: Sport, Freunde treffen, shoppen Milo Skupin-Alfa 100 m Geburtstag/Date of Birth: Geburtsort/Place of Birth: Tübingen Größe I Gewicht/Height I Weight: 180 cm/75 kg Wohnort/Place of Residence: Offenburg Verein/Club: LG Offenburg 1. Verein/1st Club: ETSV Offenburg Trainer/Coach: Marcus Skupin-Alfa 1. Trainer/1st Coach: Natalie Glock 10,64 sec ( Bönnigheim) Sportliche Erfolge in der Familie: Marcus Skupin-Alfa, Deutscher Vizemeister über 200 m (Halle) Mein Ziel für die U18-WM: das Finale erreichen Mein Berufswunsch: Anwalt Mein Vorbild: Dan Bilzerian und Usain Bolt Meine Hobbies: Sport, Freunde 21

22 U18-WM 2015 Das deutsche Team Ronja Sowalder Diskuswurf/Discus Throw Geburtstag/Date of Birth: Geburtsort/Place of Birth: Düsseldorf Größe I Gewicht/Height I Weight: 171 cm/75 kg Wohnort/Place of Residence: Düsseldorf Verein/Club: TSV Bayer 04 Leverkusen 1. Verein/1st Club: Düsseldorfer SV 04 Trainer/Coach: Matthias Rau 1. Trainer/1st Coach: Horst 49,33 m ( Wiesbaden) Mein Ziel für die U18-WM: 49 bis 50 Meter werfen und den Endkampf erreichen Mein Berufswunsch: Polizistin Mein Vorbild: Nadine Müller Meine Hobbies: Sport, Freunde treffen 22

23 World Youth Championships 2015 The German Team Maximilian Vollmer Zehnkampf/Decathlon Geburtstag/Date of Birth: Geburtsort/Place of Birth: Villingen-Schwenningen Größe I Gewicht/Height I Weight: 183 cm/81 kg Wohnort/Place of Residence: Villingen-Schwenningen/Marbach Verein/Club: SSV Ulm 1. Verein/1st Club: LG Bad Dürrheim Trainer/Coach: Christopher Hallmann 1. Trainer/1st Coach: Wolf Schauer 7407 Pkt. ( Filderstadt) Sportliche Erfolge in der Familie: Stefanie Rudel lief drei Jahre bei Holiday on Ice Mein Ziel für die U18-WM: Top-3-Platzierung Mein Berufswunsch: Finanzmanager Mein Vorbild: Ashton Eaton Meine Hobbies: Motocross, Freunde treffen, Sport 23

24 U18-WM 2015 Das deutsche Team Simon Zienert Weitsprung/Long Jump Geburtstag/Date of Birth: Geburtsort/Place of Birth: Freiberg Größe I Gewicht/Height I Weight: 185 cm/75 kg Wohnort/Place of Residence: Dresden Verein/Club: Dresdner Sportclub Verein/1st Club: TVL Freiberg Trainer/Coach: Sebastian Stumpe 1. Trainer/1st Coach: Simone Börner 7,43 m ( Schweinfurt) Mein Ziel für die U18-WM: ins Finale kommen Mein Berufswunsch: Physiotherapeut Mein Vorbild: Mike Powell Meine Hobbies: Sport jeglicher Art Teresa Zurek 5000 m Gehen/Racewalking Geburtstag/Date of Birth: Geburtsort/Place of Birth: Potsdam Größe I Gewicht/Height I Weight: 172 cm/57 kg Wohnort/Place of Residence: Potsdam Verein/Club: SC Potsdam 1. Verein/1st Club: SC Potsdam Trainer/Coach: Manja Berger 1. Trainer/1st Coach: Christoph Schneegass 23:47 min ( Podébrady/CZE) Mein Ziel für die U18-WM: Bestzeit gehen, unter die Top 10 kommen Mein Vorbild: Nils Brembach Meine Hobbies: lesen, bummeln, Freunde treffen 24

25 Rückblick Nationenwertungen Nationenwertung/Placing Table Donetsk (UKR) 2013 Nation Punkte/Points USA Deutschland China Kenia Äthiopien Jamaika Japan Russland Australien Großbritannien Nationenwertung/Placing Table Lille (FRA) 2011 Nation Punkte/Points USA Kenia Jamaika Äthiopien Russland China Deutschland Großbritannien Frankreich Japan Nationenwertung/Placing Table Brixen (ITA) 2009 Nation Punkte/Points USA Kenia Deutschland Russland Großbritannien Äthiopien China Japan Schweden Rumänien Jamaika Polen

26 Der Zeitplan für Cali Mittwoch, 15. Juli : m M Zehnkampf 09:40 Kugelstoßen (5 kg) M Qualifikation 09: m M Vorläufe 10:20 Weitsprung M Zehnkampf 10:30 Diskuswurf W Qualifikation A 10: m M Vorläufe 11:10 Hochsprung W Qualifikation 11: m Hürden (76,2 cm) W Vorläufe 11:45 Diskuswurf W Qualifikation B 11: m M Vorläufe 12:00 Kugelstoßen (5 kg) M Zehnkampf 12:10 Weitsprung M Qualifikation 12: m W Vorläufe 17:00 Hochsprung M Zehnkampf 17:00 Speerwurf (500 g) W Qualifikation A 17: m Hürden (84 cm) M Vorläufe 17: m Hürden W Vorläufe 18:15 Speerwurf (500 g) W Qualifikation B 18:20 Dreisprung M Qualifikation 18: m M Halbfinale 18: m Hindernis W Vorläufe 19:15 Kugelstoßen (5 kg) M Finale 19: m M Zehnkampf 19:45 Diskuswurf W Finale 19: m M Vorläufe 20: m W Finale 21: m M Finale 17:00 Speerwurf (700 g) M Zehnkampf A 17:00 Stabhochsprung W Qualifikation 17: m Hürden (76,2 cm) W Halbfinale 17: m M Halbfinale 18:10 Speerwurf (700 g) M Zehnkampf B 18: m W Halbfinale 18:30 Weitsprung M Finale 18: m M Halbfinale 19: m W Halbfinale 19:30 Speerwurf ( 500 g) W Finale 19:35 Kugelstoßen (3 kg) W Finale 19: m Hürden (84 cm) M Halbfinale 20: m W Finale 20: m M Zehnkampf 20: m Hürden (76,2cm) W Finale Freitag, 17. Juli :30 Diskuswurf (1,5 kg) M Qualifikation A 09: m Hürden (76,2 cm) W Siebenkampf 09:45 Stabhochsprung M Qualifikation 09:50 Dreisprung W Qualifikation 10: m Hindernis M Vorläufe 10: m W Vorläufe 10:35 Hochsprung W Siebenkampf 10:45 Diskuswurf (1,5 kg) M Qualifikation B 11: m M Vorläufe Donnerstag, 16. Juli : m Hürden (91,4 cm) M Zehnkampf 09:35 Kugelstoßen (3 kg) W Qualifikation 09: m M Vorläufe 10:00 Hochsprung M Qualifikation 10:15 Diskuswurf (1,5 kg) M Zehnkampf A 10: m W Vorläufe 11:20 Diskuswurf (1,5 kg) M Zehnkampf B 11: m W Vorläufe 12: m W Vorläufe 12:40 Hammerwurf (5 kg) M Qualifikation A 12: m Hürden (91,4 cm) M Vorläufe 12:50 Stabhochsprung M Zehnkampf 13: m Hürden W Halbfinale 13:55 Hammerwurf (5 kg) M Qualifikation B 17:00 Hammerwurf (3 kg) W Qualifikation A 17:10 Kugelstoßen (3 kg) W Siebenkampf 18: m Hürden (91,4 cm) M Halbfinale 18:15 Hammerwurf (3 kg) W Qualifikation B 18:25 Dreisprung M Finale 18: m W Siebenkampf 18:50 Hochsprung W Finale 18: m W Halbfinale 19: m M Finale 19:35 Hammerwurf (5 kg) M Finale 19: m Hindernis W Finale 20: m W Finale 20: m M Finale 20: m Hürden (91,4 cm) M Finale 26

27 Samstag, 18. Juli :30 Speerwurf (700 g) M Qualifikation A 09: m Gehen M Finale 10:00 Weitsprung W Siebenkampf 10:45 Speerwurf (700 g) M Qualifikation B 11: m Gehen W Finale 11:25 Weitsprung W Qualifikation 11:50 4x400 Meter (M/W) Vorläufe 12:05 Speerwurf (500 g) W Siebenkampf A 13:10 Speerwurf (500 g) W Siebenkampf B 17:00 Dreisprung W Finale 17:05 Diskuswurf (1,5 kg) M Finale 17:10 Stabhochsprung W Finale 17: m W Halbfinale 17: m M Halbfinale 18:05 Hochsprung M Finale 18: m W Siebenkampf 18:45 Hammerwurf (3 kg) W Finale 18: m Hürden W Finale 19: m Hürden (84 cm) M Finale 19: m W Finale 20: m M Finale Sonntag, 19. Juli :00 Stabhochsprung M Finale 15:10 Speerwurf (700 g) M Finale 15: m W Finale 15:35 Weitsprung W Finale 15: m M Finale 16: m W Finale 16: m M Finale 16: m Hindernis M Finale 17:15 4x400 Meter (M/W) Finale Anmerkung: Alle Zeitangaben entsprechen der Ortszeit in Cali. Die Differenz im Vergleich zur Mitteleuropäischen Sommerzeit beträgt minus sieben Stunden. Die DLV-Delegation Delegationsleitung Dominic Ullrich Mannschaftsleitung Jörg Peter Arzt Andrew Lichtenthal Physiotherapeuten Michael Holzner Sandra Richter Trainer Kurzsprint, Hürdensprint Stefan Poser (m.), Björn Sterzel (w.) 400 m, 400 m Hürden Lars Milde Mittel- und Langstrecken Thomas Dreißigacker Hochsprung Sophia Sagonas Stabhochsprung Stefan Ritter Weitsprung Anett Jambor Kugelstoß Klaus Schneider Diskuswurf, Speerwurf Matthias Rau Hammerwurf Joachim Lipske Mehrkampf Klaus Flakus (m.), Beatrice Mau (w.) 27

28 DEUTSCHER LEICHTATHLETIK-VERBAND Alsfelder Straße Darmstadt Telefon: 06151/ Telefax: 06151/

www.leichtathletik.de Leichtathletik Hallen-WM Portland/USA 17. bis 20. März 2016 Das deutsche Team

www.leichtathletik.de Leichtathletik Hallen-WM Portland/USA 17. bis 20. März 2016 Das deutsche Team www.leichtathletik.de Leichtathletik Hallen-WM Portland/USA 17. bis 20. März 2016 Das deutsche Team 1 Das deutsche Team Männer 60 m Hürden Martin Vogel (LAC Erdgas Chemnitz) Stabhochsprung Carlo Paech

Mehr

Leichtathletik U18-EM Tiflis/Georgien Juli 2016 Das deutsche Team

Leichtathletik U18-EM Tiflis/Georgien Juli 2016 Das deutsche Team www.leichtathletik.de Leichtathletik U18-EM Tiflis/Georgien 14.-17. Juli 2016 Das deutsche Team 1 U18-EM 2016 Das deutsche Team Weibliche Jugend 100 m Viktoria Dönicke LV 90 Erzgebirge Keshia Kwadwo TV

Mehr

Ergebnisliste. 60m, Männer - A-/B-Finale Datum: 07.02.2015 Beginn: 15:55h. 60m, Männer - Vorläufe Datum: 07.02.2015 Beginn: 15:05h

Ergebnisliste. 60m, Männer - A-/B-Finale Datum: 07.02.2015 Beginn: 15:55h. 60m, Männer - Vorläufe Datum: 07.02.2015 Beginn: 15:05h Gedruckt am 07.02.2015 um 16:49 Seite 1 60m, Männer - A-/B-Finale Datum: 07.02.2015 Beginn: 15:55h Anzahl der Teilnehmer: 12 A-Finale 1 2 Blum Christian 1987 GER TV Wattenscheid 6,56 2 7 Kilty Richard

Mehr

Leichtathletik-WM. Das deutsche Team. Peking/China 22.-30. August 2015. www.leichtathletik.de

Leichtathletik-WM. Das deutsche Team. Peking/China 22.-30. August 2015. www.leichtathletik.de Leichtathletik-WM Peking/China 22.-30. August 2015 www.leichtathletik.de Das deutsche Team 1 Das DLV-Team für Peking Männer 100 m Julian Reus TV Wattenscheid 01 Sven Knipphals VfL Wolfsburg 200 m Julian

Mehr

www.leichtathletik.de Leichtathletik Team-EM Braunschweig 21./22. Juni 2014 Das deutsche Team

www.leichtathletik.de Leichtathletik Team-EM Braunschweig 21./22. Juni 2014 Das deutsche Team www.leichtathletik.de Leichtathletik Team-EM Braunschweig 21./22. Juni 2014 Das deutsche Team 1 Die DLV-Delegation Delegationsleitung Dr. Clemens Prokop (DLV-Präsident) Prof. Dr. Hartmut Grothkopp (DLV-Vizepräsident)

Mehr

Leichtathletik U20-WM Bydgoszcz/Polen Juli 2016 Das deutsche Team

Leichtathletik U20-WM Bydgoszcz/Polen Juli 2016 Das deutsche Team www.leichtathletik.de Leichtathletik U20-WM Bydgoszcz/Polen 19.-24. Juli 2016 Das deutsche Team 1 U20-WM 2016 Das deutsche Team Weibliche Jugend 100 m Chantal Butzek LC Paderborn Katrin Fehm SG Siemens

Mehr

www.leichtathletik.de Disziplin/Disziplin englisch Vorname Nachname Leichtathletik- EM Zürich 12.-17. August 2014 Das deutsche Team

www.leichtathletik.de Disziplin/Disziplin englisch Vorname Nachname Leichtathletik- EM Zürich 12.-17. August 2014 Das deutsche Team Disziplin/Disziplin englisch Vorname Nachname www.leichtathletik.de Leichtathletik- EM Zürich 12.-17. August 2014 Das deutsche Team Das DLV-Team für Zürich Männer 100 m Julian Reus (TV Wattenscheid 01)

Mehr

www.leichtathletik.de Leichtathletik Hallen-EM Prag/Tschechische Republik 5. bis 8. März 2015 Das deutsche Team

www.leichtathletik.de Leichtathletik Hallen-EM Prag/Tschechische Republik 5. bis 8. März 2015 Das deutsche Team www.leichtathletik.de Leichtathletik Hallen-EM Prag/Tschechische Republik 5. bis 8. März 2015 Das deutsche Team 1 Das deutsche Team Männer 60 m Christian Blum (TV Wattenscheid 01) Lucas Jakubczyk (SCC

Mehr

BLV Kreis Ansbach. Beteiligungsliste Stand: 08.12.2013

BLV Kreis Ansbach. Beteiligungsliste Stand: 08.12.2013 BLV Kreis Ansbach Beteiligungsliste Stand: 08.12.2013 erfasste Wettkämpfe: 01.12.2012 Fürth Sprintcup Fürth 15.12.2012 München Weihnachtsspringen 06.01.2013 Wettenhausen Stabhochspringen 13.01.2013 Fürth

Mehr

Leichtathletik-Verband Rheinhessen. am 09. Februar Uhr in Mainz

Leichtathletik-Verband Rheinhessen. am 09. Februar Uhr in Mainz am 09. Februar 2017-18.00 Uhr in Mainz 1 Begrüßung Vorstellung der Ehrengäste Grund der Ehrung 2 Ablauf Ehrungsreihenfolge Ehrengäste Deutsche Meisterschaft und Platzierte Deutsche Meisterschaft - Senioren

Mehr

Ergebnisliste. Weitsprung, männliche Jugend U23 - Finale Datum: Beginn: 17:00h

Ergebnisliste. Weitsprung, männliche Jugend U23 - Finale Datum: Beginn: 17:00h Gedruckt am 03.02.2016 um 20:21 Seite 1 Weitsprung, männliche Jugend U23 - e Anzahl der Teilnehmer: 4 liste 1 32 Fuchs Alexander 1996 SCC Berlin 7,35 m 7,35 x 7,24 x x 7,18 2 33 Azarov Evgeni 1996 SCC

Mehr

Liga-Heimspiele. des TSV 1860 München. seit 1972

Liga-Heimspiele. des TSV 1860 München. seit 1972 Liga-Heimspiele des TSV 1860 München seit 1972 Saison 1972/1973 (Regionalliga Süd) Jahn Regensburg 2 : 2 Samstag 05.08.1972 16.000 Grünwalder Stadion Stuttgarter Kickers 3 : 2 Samstag 19.08.1972 16.000

Mehr

DSC - Newsletter 5 /15 Abteilung Leichtathletik

DSC - Newsletter 5 /15 Abteilung Leichtathletik DSC - Newsletter 5 /15 Abteilung Leichtathletik Umbau des Heinz-Steyer-Stadions Standort der ehemaligen Holztribüne und der zukünftigen Nordtribüne Auf Nachfrage wurden wir informiert, dass mit dem Bau

Mehr

Leichtathletik beim Dresdner Sport-Club

Leichtathletik beim Dresdner Sport-Club Leichtathletik beim Dresdner Sport-Club Stand Nov. 2014 Alle Platzierungen bei Olympischen Spielen, Welt- und schaften und Deutschen schaften Olympische Spiele 1936 Berlin Männer 4x400 m 3:11,80 min Staffel

Mehr

27. Sommer-Universiade Kazan 2013 TV-Tagesübersicht für Eurosport und Eurosport 2

27. Sommer-Universiade Kazan 2013 TV-Tagesübersicht für Eurosport und Eurosport 2 TAG 1 - Samstag, 6. Juli BEGINN ENDE SPORTART EVENT ÜBERTRAGUNG SENDER 08:00 10:00 VOLLEYBALL Gruppenphase der Männer: Hongkong - Weißrussland 10:00 12:00 VOLLEYBALL Gruppenphase der Männer: USA - Estland

Mehr

Deutscher Schwimm-Verband - männliche Rekorde

Deutscher Schwimm-Verband - männliche Rekorde Bayern Rekorde - 25m Bahn Bayern Rekorde - 50m Bahn 50F Robert Könneker 1986 SG Stadtwerke München 0:21,78 19.11.2016 Berlin, GER 50F Alibek Käsler 1988 SV Würzburg 05 0:22,54 16.12.2009 Würzburg, GER

Mehr

Leichtathletik U23-EM Tallinn/Estland Juli 2015 Das deutsche Team

Leichtathletik U23-EM Tallinn/Estland Juli 2015 Das deutsche Team www.leichtathletik.de Leichtathletik U23-EM Tallinn/Estland 9.-12. Juli 2015 Das deutsche Team 1 Das deutsche Team Männer 100 m Patrick Domogala MTG Mannheim 400 m Alexander Gladitz LG Hannover 800 m Dennis

Mehr

Gedruckt am 05.02.2015 um 13:22 Seite 2 17. Internationales Erdgas-Hallenmeeting Chemnitz - Sportforum, am Samstag, 7.

Gedruckt am 05.02.2015 um 13:22 Seite 2 17. Internationales Erdgas-Hallenmeeting Chemnitz - Sportforum, am Samstag, 7. Gedruckt am 05.02.2015 um 13:22 Seite 2 60m, Männer - Vorläufe Datum: 07.02.2015 Beginn: 15:05h Gemeldete Teilnehmer: 16 1 Kosenkow Alexander 1977 GER TV Wattenscheid 2 Blum Christian 1987 GER TV Wattenscheid

Mehr

74. Deutsche U23 Meisterschaften

74. Deutsche U23 Meisterschaften http://lalive.de/index.php?ver=170617delev&typ=232&cid=121000017 Frauen U23, 100m Vorläufe Startzeit: 17.06.2017, 14:50 Uhr Aus 6 Vorläufen qualifizieren sich jeweils 1 Platzierte (Q) pro Lauf und die

Mehr

100m, Frauen W40 - Finale Datum: Beginn: 12:00. Rk. StNr. Name Jg. Nat. Verein

100m, Frauen W40 - Finale Datum: Beginn: 12:00. Rk. StNr. Name Jg. Nat. Verein Landesseniorenspiele 2014 Nordanlage Leipzig, am 07.09.2014 ERGEBNISSE Frauen W40 Frauen W45 Frauen W50 Frauen W55 Frauen W60 Frauen W65 Frauen W70 Frauen W75+ Männer M40 Männer M45 Männer M50 Männer M55

Mehr

Vereinsrekorde der TSG Leichtathletik e.v. (incl. Hallenleistungen) Stand: Kinder weiblich U 8 (bisher W 7 und jünger)

Vereinsrekorde der TSG Leichtathletik e.v. (incl. Hallenleistungen) Stand: Kinder weiblich U 8 (bisher W 7 und jünger) Vereinsrekorde der TSG Leichtathletik e.v. (incl. Hallenleistungen) Stand: 13.05.2012 Kinder weiblich U 8 (bisher W 7 und jünger) 50 m Rahel-Tabea Schuliers 8,9 s 2011 600 m Annika Lechelt 2:27,93 min

Mehr

Besten-Liste 2008 Landesverband Sachsen-Anhalt

Besten-Liste 2008 Landesverband Sachsen-Anhalt Besten-Liste 2008 Landesverband Sachsen-Anhalt Männer DLV-Bestenl. Platzierung 100 m Lauf Mä Ju 10,77 +0,4 Lopez-Mena, Dayan 88 Haldensleber SC Rostock 21.06. - 27 200 m Lauf 21,64 +1,6 Weber, Michael

Mehr

A-JUNIOREN-BUNDESLIGA Staffel Süd-/Südwest

A-JUNIOREN-BUNDESLIGA Staffel Süd-/Südwest Süd-/Südwest 16.08.2009 - So. 11:00 1 1 FC Bayern München 1.FSV Mainz 05 16.08.2009 - So. 11:00 1 2 SV Darmstadt 98 Karlsruher SC 16.08.2009 - So. 11:00 1 3 VfB Stuttgart SV Waldhof Mannheim 16.08.2009

Mehr

Vereinsrekorde der TSG Leichtathletik e.v. (incl. Hallenleistungen) Stand: Kinder weiblich U 8 (bisher W 7 und jünger)

Vereinsrekorde der TSG Leichtathletik e.v. (incl. Hallenleistungen) Stand: Kinder weiblich U 8 (bisher W 7 und jünger) Vereinsrekorde der TSG Leichtathletik e.v. (incl. Hallenleistungen) Stand: 26.02.2012 Kinder weiblich U 8 (bisher W 7 und jünger) 50 m Rahel-Tabea Schuliers 8,9 s 2011 600 m Annika Lechelt 2:27,93 min

Mehr

Gedruckt am um 12:23 Seite 1 Süddeutsche Meisterschaften U23 / U16 St. Wendel, von

Gedruckt am um 12:23 Seite 1 Süddeutsche Meisterschaften U23 / U16 St. Wendel, von Gedruckt am 11.07.2016 um 12:23 Seite 1 3x800m, Weibliche Jugend U18 - Zeitläufe Datum: 17.07.2016 Beginn: 15:10h 0 TSV SCHOTT Mainz 1 TSV SCHOTT Mainz 7:22,00 1: 35, Bross Chiara (2001) 2: 46, Sommerkorn

Mehr

Landesseniorenspiele 2016 Nordanlage Leipzig, am ERGEBNISSE Frauen W40 Frauen W45 Frauen W50 Frauen W55 Frauen W60 Frauen W70 Frauen W75+

Landesseniorenspiele 2016 Nordanlage Leipzig, am ERGEBNISSE Frauen W40 Frauen W45 Frauen W50 Frauen W55 Frauen W60 Frauen W70 Frauen W75+ Landesseniorenspiele 2016 Nordanlage Leipzig, am 04.09.2016 ERGEBNISSE Frauen W40 Frauen W45 Frauen W50 Frauen W55 Frauen W60 Frauen W70 Frauen W75+ Männer M40 Männer M45 Männer M50 Männer M55 Männer M60

Mehr

11. Frankenberger Werfergala 28. Mai 2017 Ergebnisliste Diskuswurf Männer Platz Name Jg. Nat. Verein Ergebnis

11. Frankenberger Werfergala 28. Mai 2017 Ergebnisliste Diskuswurf Männer Platz Name Jg. Nat. Verein Ergebnis Diskuswurf Männer 1 Wrobel David 91 ST SC Magdeburg 61,70 m 2 Scheffel Sebastian 93 ST SV Halle 59,90 m 3 Zeuke Tony 96 SN LV 90 Erzgebirge 53,99 m 4 Kollmar Nils 93 HE TSV Frankenberg 52,78 m 5 Rosbach

Mehr

Gedruckt am um 19:54 Seite 1 Feriensportfest 2014 W-/S-/Staffel Ernst-Poensgen-Kampfbahn, am Samstag, 12. Juli 2014

Gedruckt am um 19:54 Seite 1 Feriensportfest 2014 W-/S-/Staffel Ernst-Poensgen-Kampfbahn, am Samstag, 12. Juli 2014 Gedruckt am 12.07.2014 um 19:54 Seite 1 Speerwurf, männl Jugend U14 - e liste Anzahl der Teilnehmer: 2 Gerätegewicht: 400 g 1 828 Breuer Jannis 2002 TV Herkenrath 17,98 m 2 827 Schreiber Jakob 2001 TV

Mehr

Gedruckt am um 19:25 Seite 1. Anzahl der Teilnehmer: 1 Rg. StNr. Name Jg Nat. Verein Fn Ergebnis

Gedruckt am um 19:25 Seite 1. Anzahl der Teilnehmer: 1 Rg. StNr. Name Jg Nat. Verein Fn Ergebnis Gedruckt am 04.06.2016 um 19:25 Seite 1 100m, Senioren M30 - Zeitläufe Datum: 04.06.2016 Beginn: 11:10h Wind: +1,0 m/s 1 904 Raabe Christian 1983 NO Solinger LC 12,97 200m, Senioren M30 - Zeitläufe Datum:

Mehr

Gedruckt am um 13:31 Seite Deutsche Jugend-Hallen- u. Winterwurfmeisters. Neubrandenburg, von

Gedruckt am um 13:31 Seite Deutsche Jugend-Hallen- u. Winterwurfmeisters. Neubrandenburg, von Gedruckt am 28.01.2015 um 13:31 Seite 1 3x1000m, Männer - Vorläufe Datum: 14.02.2015 Beginn: 18:30h StNr. Name Nat. Verein SB PB 2 LSC Höchstadt/Aisch 1 BY LSC Höchstadt/Aisch 7:25,62 Outdoor: 09.08.2014

Mehr

DLV-Bundeskaderliste 2017/ Perspektivkader Stand:

DLV-Bundeskaderliste 2017/ Perspektivkader Stand: 1 m PK 100m Almas Deniz Tim 1997 VfL Sindelfingen Württemberg 2 m PK 100m Barthel Thomas 1998 SC Magdeburg Sachsen-Anhalt 3 m PK 100m Polkowski Robert 1994 TSV Bayer 04 Leverkusen Nordrhein 4 m PK 100m

Mehr

Schlauer-Stromer-Weitsprung-Cup 2012

Schlauer-Stromer-Weitsprung-Cup 2012 Schlauer-Stromer-Weitsprung-Cup 2012 Name Verein 4.7. Friedrichsthal 11.7. Püttlingen 24.7. Rehlingen Gesamt Männer und männliche Jugend Schöne, Matthias LG Saar 70 7,05 m/687 Pkt. 7,13 m/694 Pkt. 1381

Mehr

KM Mehrkampf in Ahrensburg 17./

KM Mehrkampf in Ahrensburg 17./ 1 von 7 22.09.2005 07:54 KM Mehrkampf in Ahrensburg 17./18.9.2005 Ergebnisliste "Aktuelles" > zurück zu Männer Zehnkampf (100 m, Weitsprung, Kugelstoß, Hochsprung, 400 m = 110 m Hürden, Diskuswurf,

Mehr

Ergebnisliste 2. Paderborner Springermeeting

Ergebnisliste 2. Paderborner Springermeeting 2. Paderborner Springermeeting Ahorn-Sportpark Paderborn, 11. Januar 2013 Ergebnisliste 2. Paderborner Springermeeting Stabhochsprung Frauen 17:00 Uhr 1 Kramer, Regine 93 TSV Bayer 04 Leverkusen 4,00 m

Mehr

Leichtathletik- Hallen-Weltmeisterschaften. Doha/Katar März Das DLV-Team

Leichtathletik- Hallen-Weltmeisterschaften. Doha/Katar März Das DLV-Team Leichtathletik- Hallen-Weltmeisterschaften Doha/Katar 12.-14. März 2010 Das DLV-Team Das DLV-Team für Doha 1.500 m Christian Klein (LC Rehlingen) 60 m Hürden Alexander John (LAZ Leipzig) Helge Schwarzer

Mehr

St.Nr. Name Jg. Verein Ergebnis Protokoll: 200 m - Männer. Protokoll: 400 m - Männer

St.Nr. Name Jg. Verein Ergebnis Protokoll: 200 m - Männer. Protokoll: 400 m - Männer Protokoll: 200 m - Männer 1 110 Treue, Alexander 1999 LAC Berlin 22,74 2 149 Albrecht, Julius 1998 RSV Eintracht 1949 e.v. 22,92 3 95 Knebel, Domenique 1996 Köpenicker SC 22,96 4 271 Ziegler, Hendrik 1996

Mehr

Deutsche Meisterschaft - Darmstadt November 2009 Gesamtergebnis D A M E N lead

Deutsche Meisterschaft - Darmstadt November 2009 Gesamtergebnis D A M E N lead Deutsche Meisterschaft - Darmstadt 2009 28. - 29. November 2009 Gesamtergebnis D A M E N lead Rang Name Vorname Jahrgang Sektion Lizenz Finale Qualifikation 1. WURM Juliane 1990 Wuppertal 6064 37- Top

Mehr

Teilnehmerliste 2. Paderborner Springermeeting

Teilnehmerliste 2. Paderborner Springermeeting 2. Paderborner Springermeeting Ahorn-Sportpark Paderborn, 11. Januar 2013 Teilnehmerliste 2. Paderborner Springermeeting Stabhochsprung Frauen 17:00 Uhr 958 Schnitzerling, Lilli 93 LG Lippe-Süd 950 Kramer,

Mehr

Stadtmeisterschaft 2011 ALPINE Riesenslalom OFFIZIELLE ERGEBNISLISTE

Stadtmeisterschaft 2011 ALPINE Riesenslalom OFFIZIELLE ERGEBNISLISTE Herren ab 55 1. 4... WUNDERLICH Frank 52 14,13 14,69 28,82 2. 3... MÜLLER Roland 50 14,00 14,84 28,84 0,02 3. 1... KAISER Horst 49 16,55 17,19 33,74 4,92 4. 2... MEINEL Gottfried 43 18,37 19,18 37,55 8,73

Mehr

Platz Name des Mitspielers Punkte Tore Differenz Pkt. Sp. 1. Marco Adam 17 1 Bayern München 4 : 9 + 5 14. Arno Schneucker 19 RB Leipzig 9 : 1 + 17 14. Manuel Beckmanns 19 Hertha BSC : 14 + 7 14 4. Stephan

Mehr

Uwe Diegel Mathias Köster Volker Steller

Uwe Diegel Mathias Köster Volker Steller Platz Name des Mitspielers Punkte Tore Differenz Pkt. Sp. 1. Marco Adam 17 1 RB Leipzig : 9 + 1 7 11. Arno Schneucker 19 Bayern München : 7 + 17 11. Manuel Beckmanns 17 Borussia Dortmund : 1 + 1 1 11.

Mehr

Gedruckt am um 17:16 Seite 1 Süddeutsche Meisterschaften Aktive / U18 Heilbronn, von StNr. Name Jg Nat.

Gedruckt am um 17:16 Seite 1 Süddeutsche Meisterschaften Aktive / U18 Heilbronn, von StNr. Name Jg Nat. Gedruckt am 15.06.2016 um 17:16 Seite 1 100m, Männer - Finale 10 Thees Alex 1995 GER TSV SCHOTT Mainz 11,02 200m, Männer - Finale 10 Thees Alex 1995 GER TSV SCHOTT Mainz 21,84 4x400m, Männer - Finale StNr.

Mehr

Hubert Lein Holger Dick Christopher Ruckelshausen

Hubert Lein Holger Dick Christopher Ruckelshausen Platz Name des Mitspielers Punkte Tore Differenz Pkt. Sp. 01. Marco Adam 19 1 RB Leipzig 27 : + 17 30 02. Arno Schneucker 1 2 Bayern München 2 : 8 + 18 27 03. Siegbert Semmler 9 3 Hertha BSC 19 : + 8 2

Mehr

Männliche Jugend A. 400 m 56,16 Jens Koppe 92 OSC Brenerhaven Wehdel

Männliche Jugend A. 400 m 56,16 Jens Koppe 92 OSC Brenerhaven Wehdel Bremer-Leichtathletik-Verband e.v. Stastistik Männliche Jugend A 100 m 11,19 +1,3 Luca Willmann 92 SV Werder Bremen 13.06. Göttingen 11,38-0,2 Max Hentschel 92 SV Werder Bremen 21.09. Dessau 11,55 +0,2

Mehr

Die DSV-Mannschaft. bei den. Kurzbahn- Europameisterschaften. vom 22. bis 25. November in Chartres / Frankreich.

Die DSV-Mannschaft. bei den. Kurzbahn- Europameisterschaften. vom 22. bis 25. November in Chartres / Frankreich. Die DSV-Mannschaft bei den Kurzbahn- Europameisterschaften vom 22. bis 25. November 2012 in stellt sich vor: Deutscher Schwimm-Verband Achim Jedamsky - Bundestrainer - Epplborn, 13.11.2012 GERMAN EM-SC

Mehr

Datum Beginn Ende EVENT Übertragung Sender. 16. Juli 22 :30 00 :00 Männer Finale zeitversetzt Eurosport 2

Datum Beginn Ende EVENT Übertragung Sender. 16. Juli 22 :30 00 :00 Männer Finale zeitversetzt Eurosport 2 Übersicht der Sportarten bei und 2 Basketball 15. Juli 14:30 16:30 Männer: Halbfinale 16. Juli 22 :30 00 :00 Männer Finale zeitversetzt 2 17. Juli 10:00 11:30 Männer Finale zeitversetzt 2 Fußball 16. Juli

Mehr

100m, weibliche Jugend U16 - Zeitläufe Datum: m, weibliche Jugend U16 - Zeitläufe Datum:

100m, weibliche Jugend U16 - Zeitläufe Datum: m, weibliche Jugend U16 - Zeitläufe Datum: 100m, weibliche Jugend U16 - Wind: I:+2,1 / II:+2,1 1. 461 Zeugner Kim 2003 SN SF Neukieritzsch 13,25 1./I 2. 405 Kolev Emilia 2002 SN SV Automation 61 Leipzig 13,64 2./I 3. 404 Schnelle Jessica 2002 SN

Mehr

Ergebnisse der Deutschen Hochschulmeisterschaft Taekwondo 2008 am Universität Heidelberg

Ergebnisse der Deutschen Hochschulmeisterschaft Taekwondo 2008 am Universität Heidelberg fédération allemande du sport universitaire german university sports federation Ergebnisse der Deutschen Hochschulmeisterschaft Taekwondo 2008 am 01. - 02.11.2008 Universität Heidelberg Ergebnisse vom

Mehr

Terminliste A-JUNIOREN-BUNDESLIGA Staffel Süd-/ Südwest Spieljahr 2015/ 2016

Terminliste A-JUNIOREN-BUNDESLIGA Staffel Süd-/ Südwest Spieljahr 2015/ 2016 Sonntag, 16. August 2015 11:00 Mittwoch, 19. August 2015 11:00 Sonntag, 23. August 2015 11:00 Samstag, 29. August 2015 11:00 Sonntag, 13. September 2015 11:00 Sonntag, 20. September 2015 11:00 1 1 SV Darmstadt

Mehr

Hallesche Leichtathletik-Freunde HLF-Winterwurfmeeting am in Halle (Saale) -

Hallesche Leichtathletik-Freunde HLF-Winterwurfmeeting am in Halle (Saale) - Hallesche Leichtathletik-Freunde HLF-Winterwurfmeeting am 28.01.2017 in Halle (Saale) - Ergebnisliste 29.01.2017 / 13:09 Wettkampfübersicht Männer Männliche Jugend U20 Männliche Jugend U18 Jugend M15 Jugend

Mehr

Gedruckt am um 20:33 Seite 1 Offene Stadtmeisterschaften Leipzig, am Samstag, 30. April 2016

Gedruckt am um 20:33 Seite 1 Offene Stadtmeisterschaften Leipzig, am Samstag, 30. April 2016 Gedruckt am 30.04.2016 um 20:33 Seite 1 Kugelstoßen, Frauen W75 - e Datum: 30.04.2016 Beginn: 10:15h Anzahl der Teilnehmer: 1 Gerätegewicht: 2.000 g 1 97 Illgen Karin 1941 SC DHfK Leipzig LZ 8,40 m 8,00

Mehr

5. Werfer- u. Springertag im Ernst-Poensgen-Stadion (DSV 04 Lierenfeld) Düsseldorf, den

5. Werfer- u. Springertag im Ernst-Poensgen-Stadion (DSV 04 Lierenfeld) Düsseldorf, den Schüler B 1.Schöffel, Florian 93 DSV 04 Düsseldorf 5,05 m 2.Rob, Henning 93 ASC Düsseldorf 4,89 m 3.Schlischka, Marc 93 ASC Düsseldorf 4,57 m 4.Pfaff, Nicolai 94 ASC Düsseldorf 4,51 m 5.Rob, Sören 95 ASC

Mehr

7. Koberbachtal-Triathlon

7. Koberbachtal-Triathlon Ergebnisliste - Sonderwertungen Seite 1 Olympischer Triathlon - Sachsenmeisterschaft / männl. Gesamtwertung Platz 1. 1 1 2 Gaumnitz, Max M 25 TV Dresdner Spitzen Triathlon Team 1 1:55:46 h 2. 2 2 323 Herold,

Mehr

Ergebnisliste. Meisterschaft des Landkreises Regensburg Ski Alpin / Snowboard

Ergebnisliste. Meisterschaft des Landkreises Regensburg Ski Alpin / Snowboard Ergebnisliste Meisterschaft des Landkreises Regensburg 2011 Ski Alpin / Snowboard Rang Startnr.: Vorname/Name Verein Jahrgang Zeit Bemerkung Bambini 1 weiblich / Jahrgang 2006 u. jünger 1 2 Katharina Luxi

Mehr

Jugend M13. Jugend. M15 Männer. Jugend W15. Kugelstoßen, Frauen - Finale Datum: Beginn: 14:45. Wurfgewicht: 1000 g

Jugend M13. Jugend. M15 Männer. Jugend W15. Kugelstoßen, Frauen - Finale Datum: Beginn: 14:45. Wurfgewicht: 1000 g Frühjahrs-Werfertag Sportanlagen "Am Aermen Düwel" in Nieukerk, am 12.03.2016 Frauen Jugend M12 Jugend W13 weibliche Jugend U18 Jugend M13 Jugend W14 weibliche Jugend U20 Jugend M14 Jugend W15 Jugend M15

Mehr

Süddeutsche Meisterschaften 2015 intern Samstag Uhr Uhr Uhr Grill I + Salat

Süddeutsche Meisterschaften 2015 intern Samstag Uhr Uhr Uhr Grill I + Salat Süddeutsche Meisterschaften 2015 intern Samstag 04.07.2015 11 14 Uhr 14 17 Uhr 17 21 Uhr Grill I + Salat (3) Aufbau 10 Uhr Grill II + Brötchen (2) Aufbau 10 Uhr Martin Kuschefski Franz Groß Dieter Kern

Mehr

Bestenliste 2012 des Landes Brandenburg

Bestenliste 2012 des Landes Brandenburg 100m 11.77+1,2 Joshua Böhrenz 1998 VfL Spremberg 19.08. Wesel 11.92-0,9 Erik Schnittke 1998 LG Uckermark 09.06. Potsdam 12.04+1,6 Constantin Schulz 1998 LC Cottbus 19.08. Wesel 12.34+0,4 Kenneth Rügen

Mehr

Bernd Rebischke; Klüterfeld 17 ; 30826 Garbsen -------------------------------------------------------------------------- Verbandsaufsicht

Bernd Rebischke; Klüterfeld 17 ; 30826 Garbsen -------------------------------------------------------------------------- Verbandsaufsicht D L V Veranstalter: Veranstaltungs- Garbsener SC 67 Datum : 21.05.2006 Bericht Garbsener SC 67 Ort : Garbsen Planetenring 9a Kreis : Hannover-Land Veranst.-Nr. 30823 Garbsen Bezirk: Hannover 6 07 3327

Mehr

HLF - Winterwurfmeeting am in Halle/Saale - Sportzentrum Brandberge

HLF - Winterwurfmeeting am in Halle/Saale - Sportzentrum Brandberge HLF - Winterwurfmeeting am 14.01.2012 in Halle/Saale - Sportzentrum Brandberge Ergebnisliste Wettkampfübersicht Männer Männliche Jugend U20 Männliche Jugend U18 Jugend M15 Jugend M14 Jugend M13 Jugend

Mehr

Jugend D 1. Nagel, Connor 2005 SG Gotha Arnstadt 13:02,00. Ak Sondermann, Axel 1963 SV Langenfeld 08:28,00

Jugend D 1. Nagel, Connor 2005 SG Gotha Arnstadt 13:02,00. Ak Sondermann, Axel 1963 SV Langenfeld 08:28,00 Pressemitteilung Veranstaltung: 16.Immelborner Kiesseeschwimmen Zeitraum: 23.07.2016 Ort: Naherholungszentrum Immelborn Veranstalter: SSV Bad Salzungen e.v. Ausrichter: Rahmen: SSV Bad Salzungen e.v. 71

Mehr

Mietpreis-Check zum Semesterstart: So sparen Studenten in Unistädten bis zu 47 Prozent

Mietpreis-Check zum Semesterstart: So sparen Studenten in Unistädten bis zu 47 Prozent Grafiken zur Pressemitteilung Mietpreis-Check zum Semesterstart: So sparen Studenten in Unistädten bis zu 47 Prozent Mietpreisanalyse für Single- und WG-Wohnungen in Deutschlands größten Uni-Städten So

Mehr

BVB - Spieltermine 2016 /17

BVB - Spieltermine 2016 /17 Sonntag, 14.08.2016 Anstoß um 20:30 Uhr Bayern München Samstag, 20.08.2016 Anstoß um 20:45 Uhr SV Eintracht Trier 05 Samstag, 27.08.2016 Mainz 05 Samstag, 10.09.2016 Anstoß um 18:30 Uhr RB Leipzig - Samstag,

Mehr

Leichtathletik- U20-Europameisterschaften

Leichtathletik- U20-Europameisterschaften Leichtathletik- U20-Europameisterschaften Tallinn/Estland 21.-24. Juli 2011 Das DLV-Team für Tallinn Juniorinnen 100 m Rebekka Haase LV 90 Thum Tatjana Pinto LG Ratio Münster 200 m Katharina Grompe LG

Mehr

Medaillenspiegel des TSV Ochenbruck bei Bayerischen Leichtathletik-Meisterschaften

Medaillenspiegel des TSV Ochenbruck bei Bayerischen Leichtathletik-Meisterschaften Medaillenspiegel des TSV Ochenbruck bei Bayerischen Leichtathletik-Meisterschaften 06 Julia Schlegl Frauen Weitsprung 5,45 m. Erding (0-0-) 04 und 05 (0-0-0) (0-0-0) 0 Dietmar Keller Senioren/M70 Hochsprung,08

Mehr

Gedruckt am um 16:37 Seite 1 Offene Stadtmeisterschaften Leipzig, am Sonntag, 30. April Rg. StNr. Name Jg Nat.

Gedruckt am um 16:37 Seite 1 Offene Stadtmeisterschaften Leipzig, am Sonntag, 30. April Rg. StNr. Name Jg Nat. Gedruckt am 30.04.2017 um 16:37 Seite 1 200m, Männliche Jugend U20 - Zeitläufe Datum: 30.04.2017 Beginn: 12:15h Anzahl der Teilnehmer: 2 Fn liste Wind: +3,6 m/s 1 682 Haine Niclas 1999 SV Automation 61

Mehr

Studieren im Alter. Ort/Hochschule Baden-Württemberg Pädagogische Hochschule Freiburg. (07 61) 68 22 44 bi55@gmx.de www.ph-freiburg.

Studieren im Alter. Ort/Hochschule Baden-Württemberg Pädagogische Hochschule Freiburg. (07 61) 68 22 44 bi55@gmx.de www.ph-freiburg. Sie haben Interesse bekommen, an eine Universität zu gehen? Wissen aber nicht, was auf Sie zukommt? Hier finden Sie Informationen zu allen deutschen Universitäten, die Studiengänge für Ältere anbieten.

Mehr

Erstes 300er Spiel: Stefan Lurk

Erstes 300er Spiel: Stefan Lurk Herzlichen Glückwunsch!!! Erstes 300er Spiel: Stefan Lurk erzielt im dritten Spiel des 5. Vorrundenstarts 1 Block, Thomas TSV Premnitz BRA 1.450 241,67 91 2 Bettinger, Marcus KV Stuttgart WÜE 1.449 241,50

Mehr

Verteilschlüssel UNICUM Wundertüte April-Juni 2016

Verteilschlüssel UNICUM Wundertüte April-Juni 2016 Verteilschlüssel UNICUM Wundertüte April-Juni 01 Nr. Stadt Hochschule KW Verteiltermin Auflage Studierende Bundesland Nielsen 1 Aachen Rheinisch-Westfälische Technische 17 7.04.01 5.500 4.30 Hochschule

Mehr

Schüler M12 Schülerinnen Schülerinnen Schülerinnen Schüler M13 Schüler M14 Schüler M15 W14 Schülerinnen Weibliche. Jugend B.

Schüler M12 Schülerinnen Schülerinnen Schülerinnen Schüler M13 Schüler M14 Schüler M15 W14 Schülerinnen Weibliche. Jugend B. 20. Erfurter Werfer- und Rasenkraftsportmehrkampf ERGEBNISSE Erfurt, Steigerwaldstadion, am 22.04.2012 Frauen Frauen W35 Frauen W50 Frauen W70 Männer Männer M40 männliche männliche Männer M65 Männer M70

Mehr

Anlage 2. 1. Regelzuständigkeit

Anlage 2. 1. Regelzuständigkeit Anlage 2 Gemäß 5 Abs. 1 Nr. 11 Finanzverwaltungsgesetz legt der Vorstand der Bundesagentur für Arbeit die Zuständigkeit für Kindergeldberechtigte nach dem Einkommensteuergesetz wie folgt fest: 1. Regelkeit

Mehr

m m

m m 2017 300 m 28.05.2017 Bestleistungen 2017 M15 38,20 Löschner, Moritz 2002 Dresdner SC 1898 25.04.2017 Dresden 38,28 Sachse, Dominik 2002 Dresdner SC 1898 20.05.2017 Chemnitz 39,82 Petzold, Erik 2002 Dresdner

Mehr

Internet-Service: Gedruckt am :06:11 mit Track and Field lizensiert für LV Nordrhein Seite 1 von 5

Internet-Service:  Gedruckt am :06:11 mit Track and Field lizensiert für LV Nordrhein Seite 1 von 5 24.02.2018 / 10:00 1999 GER TLV Germania Überruhr 3:59,47 Leverkusen, 21.01.2018 24.02.2018 / 10:00 2002 GER ART Düsseldorf 38,43 Assen/NL, 02.09.2017 Athleten: 9 24.02.2018 / 10:20 2002 GER SV Sonsbeck

Mehr

- Freitag, 09. Juni

- Freitag, 09. Juni Logo Volksbank einfügen Powered by 9. Internationale Volksbankmeeting - Freitag, 09. Juni 2017 - Ort: Jahnstadion, Osterode am Harz Beginn: 16.00 Uhr VORLÄUFIGE WETTBEWERBE / MINDESTLEISTUNG JE AK (ML):

Mehr

Kreisrekordliste für FLVW - Kreis Gütersloh

Kreisrekordliste für FLVW - Kreis Gütersloh Frauen 100 m 11,71 sec Schniggendiller, Cornelia LG Gütersloh 1979 200 m 23,43 sec Schniggendiller, Cornelia LG Gütersloh 1981 400 m 53,8 sec Schniggendiller, Cornelia LG Gütersloh 1979 800 m 2:05,7 min

Mehr

Besser zusammen als allein: Studenten sparen in einer WG bis zu 36 Prozent der Miete

Besser zusammen als allein: Studenten sparen in einer WG bis zu 36 Prozent der Miete Grafiken zur Pressemitteilung Besser zusammen als allein: Studenten sparen in einer WG bis zu 36 Prozent der Miete Mietpreisanalyse für Single- und WG- Wohnungen in Deutschlands größten Uni-Städten So

Mehr

Vereinsrekorde / Bestleistungen SSV 91 Brand-Erbisdorf e.v.

Vereinsrekorde / Bestleistungen SSV 91 Brand-Erbisdorf e.v. Vereinsrekorde / Bestleistungen SSV 91 Brand-Erbisdorf e.v. Frauen Frauen Männer Männer 100 m Schlegel Jacqueline 4 x 100 m 100 m Schlegel Jens 4 x 100 m 16,41 sec 15,42 sec 06.11.2013 Brand-Erbisdorf

Mehr

03. Manuel Beckmanns. 15. Stephan Seipp Justin Seipp

03. Manuel Beckmanns. 15. Stephan Seipp Justin Seipp Platz Name des Mitspielers Punkte. Tore Differenz Pkt. Sp. 1. Marco Adam 1 RB Leipzig 9 : + 1 33. Arno Schneucker 3 Bayern München 9 : 9 + 3 3. Manuel Beckmanns 6 3 Hertha BSC : + 9 7 4. Siegbert Semmler

Mehr

Ergebnisse der oberfränkischen Meisterschaften

Ergebnisse der oberfränkischen Meisterschaften Ergebnisse der oberfränkischen Meisterschaften im 10.000 m -Lauf der A-Jugend, und in Neustadt bei Coburg am 01. Juni 2011 Ausrichter: SV Bergdorf Höhn 1 Püchel Frank LG Hof 1982 33:08,17min 121 MH 2 Finsel

Mehr

Rheinland-Pfalz Rekorde

Rheinland-Pfalz Rekorde Männer 100 m 10,23 Wucherer (USC Mainz) 1971 200 m 20,79 Müller (ABC Ludwigshafen) 2000 400 m 46,0 Röper (USC Mainz) 1967 800 m 1:46,04 Zwicker (LG Rülzheim) 2013 1000 m 2:16,4 Wessinghage (USC Mainz)

Mehr

Zuständige Stützpunkte der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) für die Durchführung des Arbeitsmarktzulassungsverfahrens ab 1.

Zuständige Stützpunkte der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) für die Durchführung des Arbeitsmarktzulassungsverfahrens ab 1. Anlage 2 SP-III-32 5758.3 Stand: Januar 2011 Zuständige Stützpunkte der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) für die Durchführung des Arbeitsmarktzulassungsverfahrens ab 1. Mai 2011 Regionale

Mehr

Platz Name des Mitspielers Punkte 16. Spieltag Tore Differenz Pkt. Sp. 01. Stephan Mayer Bayern München 38 :

Platz Name des Mitspielers Punkte 16. Spieltag Tore Differenz Pkt. Sp. 01. Stephan Mayer Bayern München 38 : Platz Name des Mitspielers Punkte 16. Tore Differenz Pkt. Sp. 01. Stephan Mayer 182 1 Bayern München 38 : 9 + 29 39 16 02. Siegbert Semmler 181 2 RB Leipzig 31 : 15 + 16 36 16 03. Marco Adam 178 3 Hertha

Mehr

Zuschauer gesamt 2005/ / Zuschauerschnitt 2005/ /

Zuschauer gesamt 2005/ / Zuschauerschnitt 2005/ / Deutsche Volleyball-Liga statistik Saison 21/11 Inhalt gesamt 25/6 21/11... 2 schnitt 25/6 21/11... 4 1. Bundesliga Frauen... 5 1. Bundesliga Männer... 6 2. Bundesliga Nord Frauen... 7 2. Bundesliga Süd

Mehr

Bayernliga Nord-West - Luftgewehr Ergebnisse 11. Wettkampf Titting und Hausen

Bayernliga Nord-West - Luftgewehr Ergebnisse 11. Wettkampf Titting und Hausen Ergebnisse 11. Wettkampf 31.01.2010 Titting und Hausen FSG Titting 2 : 3 SSG Dyn.Fürth Paal, Daniela 383 0 : 1 394 Gebhard, Jasmin Staud, Andrea 394 1 : 0 389 Heckel, Christian Forster, Theresa 383 0 :

Mehr

Ergebnisse Deutsche Hochschulmeisterschaft Bogenschießen vom 16. bis in Freiburg

Ergebnisse Deutsche Hochschulmeisterschaft Bogenschießen vom 16. bis in Freiburg Ergebnisse Deutsche Hochschulmeisterschaft Bogenschießen vom 16. bis 18.05.2014 in Ausrichter: Albert-Ludwigs-Universität Veranstalter: Allgemeiner Deutscher Hochschulsportverband - Startliste - Startnummer

Mehr

R E I S R E K O R D E

R E I S R E K O R D E BLV Kreis Ansbach K R E I S R E K O R D E Frauen - Mannschaft 4 x 100 m 48,50 sek TSV Ansbach 1986 Braun, U.(67) - Schmidt, H.(66) - Ludwig, L.(68) - Bär, C.(67) 4 x 400 m 4:02,8 min LG Ansbach-Leutershausen

Mehr

London calling 14 Athleten für Olympia qualifiziert

London calling 14 Athleten für Olympia qualifiziert London calling 14 Athleten für Olympia qualifiziert Die letzte offizielle Nominierungsrunde für die Olympischen Sommerspiele in London durch den DOSB fand am 04.07.2012 statt. Im Anschluss daran konnte

Mehr

Abendsportfest des LV Merzig am 26. Juli 2001 in Merzig, Blättelborn-Stadion

Abendsportfest des LV Merzig am 26. Juli 2001 in Merzig, Blättelborn-Stadion Männer 100 m Endläufe 1.Michael Berndt 73 LC Rehlingen 10,83 sec 1./II 2.Roger Gräber 70 LC Rehlingen 10,84 sec 2./II 3.Jan Becker 74 LC Rehlingen 11,39 sec 1./I 4.Georg Müller 60 TV Bürstadt 11,51 sec

Mehr

Terminliste A-JUNIOREN-BUNDESLIGA Staffel Süd-/ Südwest Spieljahr 2014/ 2015

Terminliste A-JUNIOREN-BUNDESLIGA Staffel Süd-/ Südwest Spieljahr 2014/ 2015 Sonntag, 10.08.2014 11:00 Sonntag, 17.08.2014 11:00 Sonntag, 24.08.2014 11:00 Sonntag, 31.08.2014 11:00 Sonntag, 14.09.2014 11:00 Sonntag, 21.09.2014 11:00 1 1 Karlsruher SC 1. FC Nürnberg 1 2 FC Bayern

Mehr

Plätze 1 bis (3-8) der Landesentscheide der einzelnen Bundesländer für die DMS-J 2016 Zusammenstellung: Mirko Seifert/mirkoseifert.de Stand: 4.12.

Plätze 1 bis (3-8) der Landesentscheide der einzelnen Bundesländer für die DMS-J 2016 Zusammenstellung: Mirko Seifert/mirkoseifert.de Stand: 4.12. Plätze 1 bis (3-8) der Landesentscheide der einzelnen Bundesländer für die DMS-J 2016 Zusammenstellung: Mirko Seifert/mirkoseifert.de Stand: 4.12.2016 SG Bayer A m 19:20,61 NRW 3./4.12.2016 Wuppertal Landesentscheid

Mehr

Neuseeland/New Zealand National Team 5,19 5,24 10,426. Neuseeland/New Zealand National Team 5,19 5,27 10,459

Neuseeland/New Zealand National Team 5,19 5,24 10,426. Neuseeland/New Zealand National Team 5,19 5,27 10,459 Sprintercup: 3.. Lauf (Berlin 05.09.2010) Ergebnis 200 m Qualifikation Platz Vorname Name Verein 1/100m 2/100m Bestzeit Männer 1 Tobias Wächter TCT Mecklenburg/Vorpommern 5,09 5,22 10,312 2 Joachim Eilers

Mehr

Zuschauer gesamt 2006/ / Zuschauerschnitt 2006/ /

Zuschauer gesamt 2006/ / Zuschauerschnitt 2006/ / Deutsche Volleyball-Liga Zuschauerstatistik Saison 2011/12 Inhalt Zuschauer gesamt 2006/07 2011/12... 2 Zuschauerschnitt 2006/07 2011/12... 4 1. Bundesliga Frauen... 5 1. Bundesliga Männer... 7 2. Bundesliga

Mehr

Qualifikationsleistungen Hessische Meisterschaften. Qualifikationsleistungen für Hessische Meisterschaften 2017

Qualifikationsleistungen Hessische Meisterschaften. Qualifikationsleistungen für Hessische Meisterschaften 2017 Qualifikationsleistungen für Hessische Meisterschaften 2017 Qualifikationsleistungen für Hallenmeisterschaften: Die Leistungen müssen in der Freiluftsaison 2015 oder 2016 bzw. in der Hallensaison 2015/2016

Mehr

Urkunde. TSG Maxdorf. Christian Wald. 1. Platz TM11 14: 46, 8 Minuten. Ludwigshafener SV Meter Freistil

Urkunde. TSG Maxdorf. Christian Wald. 1. Platz TM11 14: 46, 8 Minuten. Ludwigshafener SV Meter Freistil Christian Wald Ludwigshafener SV 07 1. Platz TM11 14: 46, 8 Minuten Tim Kraus Poseidon Worms 2. Platz TM11 16: 16, 3 Minuten Max Ley Poseidon Worms 1. Platz TM13 15: 48, 9 Minuten Philipp Klein stimmel-sports

Mehr

Tabelle A1.3-1: Ausgewählte Indikatoren zur regionalen Ausbildungsstellen- und Arbeitsmarktsituation 2008 nach Arbeitsagenturen (Teil 1)

Tabelle A1.3-1: Ausgewählte Indikatoren zur regionalen Ausbildungsstellen- und Arbeitsmarktsituation 2008 nach Arbeitsagenturen (Teil 1) Tabelle A1.3-1: Ausgewählte Indikatoren zur regionalen Ausbildungsstellen- und Arbeitsmarktsituation 2008 nach en (Teil 1) Ausbildungsstellensituation Definition Definition (ANR) (in %) 100 allgemeinbildenden

Mehr

Teilnehmerliste HgSV Ludwigslust

Teilnehmerliste HgSV Ludwigslust Berliner GSV Teilnehmerliste HgSV Ludwigslust 214 Bauer, Marcel 84 215 Helmis, Daniel 88 216 Hinkelmann, Christoph 84 217 Hoede, Linda 83 218 Jülich, Florian 88 219 Knuth, Axel 73 220 Kotowenko, Marc 79

Mehr

Gedruckt am um 12:42 Seite 1 EZ_Sportfest der Talente von morgen Ottweiler, am Sonntag, 22. August StNr. Name Jg.

Gedruckt am um 12:42 Seite 1 EZ_Sportfest der Talente von morgen Ottweiler, am Sonntag, 22. August StNr. Name Jg. Gedruckt am 21.08.2010 um 12:42 Seite 1 75m, Schülerinnen W12 - Zeitläufe Gemeldete Teilnehmer: 1 16 Gerhard Louisa 1998 LC Rehlingen Hochsprung, Schülerinnen W12 - Finale Gemeldete Teilnehmer: 2 16 Gerhard

Mehr

9 Meterschießen um die Plätze 17-20

9 Meterschießen um die Plätze 17-20 Samstag, 14.01.2012 ab 8:00 Uhr Vorrunde Gruppenspiele (zeit 10 min.) 5 Gruppe I 5 Gruppe II 5 5 5 JSG Aarbergen 5 FV Biebrich 02 4 1 4 SV Wehen Wiesbaden 1 Karlsruher SC 1 4 1 SC Freiburg 4 Berner SC

Mehr

Privilegierte Schützengesellschaft 1590 Groß Gerau e.v. Ergebnisliste

Privilegierte Schützengesellschaft 1590 Groß Gerau e.v. Ergebnisliste Privilegierte Schützengesellschaft 1590 Groß Gerau e.v. Ergebnisliste Wild & Geflügelturnier 14. Dezember 2014 PSG 1590 Groß-Gerau e.v. Hallenturnier 18 Meter vom 14.12.2014 in der Kreissporthalle 6.20.10

Mehr

Bogensportclub Glauchau e.v.

Bogensportclub Glauchau e.v. Bogensportclub Glauchau e.v. offene smeisterschaft Halle 2011 Bogenschießen Hallen Runde Glauchau, 14.+15.01.2011 Seite: 1 U10m Rec 1. 7C Richard Löchel SC 159 188 2 4 347 U10m Jagd 1. 6D Lucien Metzner

Mehr

Internet-Service: Gedruckt am :44:45 mit Track and Field lizensiert für LV Nordrhein Seite 1 von 16

Internet-Service:  Gedruckt am :44:45 mit Track and Field lizensiert für LV Nordrhein Seite 1 von 16 Athleten: 6 1983 GER ART Düsseldorf 7,72 Düsseldorf, 14.01.2018 1983 GER Sportgemeinschaft Kaarst 7,44 Leverkusen, 21.01.2018 1982 GER TSV Bayer 04 Leverkusen 7,79 Düsseldorf, 14.01.2018 1979 GER LAV Bayer

Mehr