Bildunterschrift: Problemloses ebenerdiges Be- und Entladen, schnell und effektiv. So einfach und bequem geht s nur

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bildunterschrift: Problemloses ebenerdiges Be- und Entladen, schnell und effektiv. So einfach und bequem geht s nur"

Transkript

1 Vorliegenden Pressetext haben wir inkl. Bildmaterial in 300 dpi auf unserer Internetseite für Sie bereitgestellt. RUTHMANNCARGOLOADER ist für Duisburg ökonomisch und ökologisch ein Gewinn Als kommunales Unternehmen legen die Wirtschaftsbetriebe Duisburg nicht nur Wert auf Wirtschaftlichkeit, sondern schreiben auch Umweltverträglichkeit und soziale Verantwortung groß. Selbst beim Fuhrpark werden diese Aspekte nicht außer Acht gelassen: Mit CARGOLOADER n der Firma RUTHMANN arbeiten die Mitarbeiter schnell, effektiv und sicher und sind auch im Hinblick auf geltende Umweltvorschriften ökologisch korrekt. Herr Dipl.-Ing. Martin Ideler, Bereichsleiter Werkstätten/Fuhrpark der Wirtschaftsbetriebe Duisburg und gleichzeitig Vorsitzender des Fachausschusses Fuhrpark im Verband kommunaler Unternehmen e.v., gab uns einen Einblick in seinen Arbeitsbereich und berichtete dabei über den Nutzen der im Einsatz befindlichen RUTHMANN CARGOLOADER. Seit über 18 Jahren nutzen wir die Technik der CARGOLOADER. Unser jetziges ältestes CARGOLOADER -Fahrzeug ist von 1998 und soll nun sehr bald durch einen neuen CARGOLOADER ersetzt werden. Da wir als städtischer Betrieb eine Vorbildfunktion haben, müssen wir uns erst recht an Umweltvorschriften halten. Das bedeutet für uns, dass wir in Umweltzonen nur Fahrzeuge einsetzen, die Euronorm 4 oder höher erfüllen, was bei dem Bestandsfahrzeug nicht der Fall ist. Wir schreiben in bestimmten Abständen neue Fahrzeuge für unseren Fuhrpark aus und geben dabei natürlich die geforderte Euronorm als Prämisse an. CARGOLOADER der neuesten Generation erfüllen Euronorm 5. Mittlerweile besitzen wir sehr modernes Equipment im Fuhrpark. Problemloses ebenerdiges Be- und Entladen, schnell und effektiv. So einfach und bequem geht s nur mit einem CARGOLOADER von RUTHMANN. Auch ergonomische Gesichtspunkte sind bei Neuanschaffungen immer wieder ein wichtiger Aspekt für uns, weil wir für den Fahrdienst einige Mitarbeiter mit Handicap einsetzen. So werden wir auch unserer sozialen Verantwortung als kommunaler Arbeitgeber gerecht. Da ist der CARGOLOADER natürlich das optimale Fahrzeug, weil die komplette Ladefläche parallel zum Boden abgesenkt und somit sehr einfach be- und entladen werden kann. Mit CARGOLOADER n transportieren wir ganz verschiedene Güter, z. B. Müllbehälter, Abfall oder Kleinfahrzeuge wie Kehrmaschinen. Sieben Stück haben wir aktuell im Einsatz, die an 250 Werktagen und an Wochenenden für Veranstaltungen in unserer Stadt eingesetzt werden. 1

2 Einer von sieben RUTHMANN CARGOLOADER n mit der Modellbezeichnung RCP-80, die bei den Wirtschaftsbetrieben Duisburg im Einsatz sind. Wir besetzen CARGOLOADER meistens nur mit einem Fahrer. Dieser hat primär die Aufgabe, die Wechselcontainer auszutauschen. 15 unterschiedliche CARGOLOADER - Ladeflächen und -Container nutzen die Wirtschaftsbetriebe. Sie stehen zu Beladungszwecken an diversen Stellen im Verantwortungsbereich der Wirtschaftsbetriebe Duisburg, können dort bequem, weil ebenerdig, be- und entladen werden. Und wenn der Dienst vor Ort getan ist, holt einer der sieben CARGOLOADER den jeweiligen Container bzw. die jeweilige Ladefläche wieder ab. Unsere sieben RUTHMANN Spezialtransport-LKW sind in der Technik ausgereift und die Qualität ist sehr gut. Somit haben wir kaum Stillstandzeiten, stellt Herr Ideler zufrieden fest. Vollbeladene Veranstaltungsabfalltonnen werden nach einem Event-Wochenende von einem CARGOLOADER eingesammelt. Diese werden dann schnell und einfach an der Deponie geleert. Mit Nutzlasten bis zu kg und einem zulässigen Gesamtgewicht von kg können mit CARGOLOADER n Güter aller Art transportiert werden. Für PKW-Führerschein-Inhaber der Klasse 3/C1 kann das Modell RCP-80 auf kg abgelastet werden. Der MB-Vario- Triebkopf sorgt für die Kraft eines LKW. Der RCP-80, erfüllt die Abgasnorm EURO 4. Die Ladeflächenlänge eines RCP-80 ist in den meisten Fällen mm und die Breite mm. Die komplette Ladefläche bzw. ein Container kann stufenlos und sekundenschnell parallel zum Boden abgesenkt oder auf eine Laderampenhöhe von bis zu 1,6 m eingestellt 2

3 werden. Somit kann überall einfach und sicher be- und entladen werden. Was die kundenindividuelle Ausstattung von Ladeflächen oder Containern für CARLOLOADER anbelangt, kann RUTHMANN mit über 60 Jahren Erfahrung aufwarten und somit nahezu alle Kundenwünsche erfüllen. RUTHMANN GmbH & Co. KG ist ein modernes und innovatives Unternehmen, das national und international erfolgreich im Bereich Arbeitsbühnen und Spezial-Nutzfahrzeuge operiert. Die Produkte der Firma RUTHMANN sind weltweit unter den Markennamen STEIGER, CARGOLOADER und FLEXILOADER bekannt. Durch den ganzheitlichen Service findet eine Produktbegleitung von der Entwicklung über die Produktion, Vertrieb bis zum After- Sales-Service statt. Das bedeutet für den Kunden, dass Produkte und Dienstleistungen wirtschaftliche Lösungen, hohe Sicherheitsstandards und höchste Qualität erfüllen. Auch die Ladungssicherung wird bei den Wirtschaftsbetrieben großgeschrieben. CARGOLOADER - Container erfüllen hier jegliche Ansprüche. Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg wurden Anfang 2007 in eine Anstalt des öffentlichen Rechts umgewandelt. Damit wurde die Möglichkeit geschaffen, den immer neuen Marktanforderungen flexibler und effizienter gerecht zu werden. Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg sind ein kommunales und kundenorientiertes Dienstleistungsunternehmen und beschäftigen insgesamt ca Mitarbeiter an fast 30 Standorten unterschiedlicher Ausprägung und Größe im Duisburger Stadtgebiet. Die Mitarbeiter besitzen unterschiedlichste Qualifizierungen. Man beschäftigt z. B. Ingenieure, Ver- und Entsorger, Disponenten, Kraftfahrer, Mechaniker, Kaufleute, Betriebswirte, Betriebsschlosser, Elektriker und Gärtner. Die Qualifikationen der Mitarbeiter/Innen und stetig optimierten Arbeitsabläufe der Aufgaben bzw. Dienstleistungen sorgen für einen sehr effizienten und reibungslosen Ablauf der einzelnen Tätigkeitsfelder. Seit 1997 wird nach dem Qualitätsmanagement DIN EN ISO 9001 gearbeitet, um die Erreichung der aufgestellten Ziele und Programme zu gewährleisten. Zufriedenheit der Kunden, laufende Qualifizierung der Mitarbeiter und die regelmäßige Verbesserung der Arbeitsabläufe und Dienstleistungen sind elementarer Anspruch der Wirtschaftsbetriebe Duisburg. 3

4 Die Ladefläche kann bei CARGOLOADER n, bis zu einer Höhe von 1,60 m parallel zum Boden hochgefahren werden. Zu den umfangreichen Aufgaben der Wirtschaftsbetriebe Duisburg gehören die Abfallentsorgung, Stadtreinigung, Stadtentwässerung, Planung und Unterhaltung der Spielplätze, Betrieb der Friedhöfe und des Krematoriums. Ferner bewirtschaften die Wirtschaftsbetriebe Duisburg im Auftrag der Stadt Duisburg Infrastruktureinrichtungen wie Straßen, Wege, Plätze, Brücken und Signalanlagen. Martin Ideler, Bereichsleiter der Wirtschaftsbetriebe Duisburg und Vorsitzender des Fachausschusses Fuhrpark im Verband kommunaler Unternehmen e.v., an seinem Arbeitsplatz in der Fuhrparkzentrale in Duisburg. Die Wirtschaftsbetriebe sind an unterschiedlichen Projekten beteiligt. Ein Projekt heißt Citizen Value. Ziel dieses Projektes ist es, die Vorteile der Abfallwirtschaft in den Kommunen im regionalen Umfeld darzustellen. Anhand von Beispielen soll den Bürgern, Politikern und anderen Interessensgruppen der Nutzen erklärt werden. Im Mittelpunkt dieser Zielsetzung steht immer das Gemeinwohl. Ein anderes wichtiges Projekt ist der ÖKOPROFIT, das Unternehmen bei der Einführung und Verbesserung des betrieblichen Umweltmanagements unterstützt. Technische und organisatorische Maßnahmen stellen zwar häufig die Voraussetzungen, um Umweltschutz im Unternehmen zu realisieren, diese allein sind allerdings nicht geeignet, das Ziel des umweltgerechten Wirtschaftens zu erreichen. Das 4

5 Verständnis, die Einbeziehung und die Mitwirkung der Mitarbeiter im Unternehmen ist ein unablässiger Bestandteil bei allen Maßnahmen. Daher ist es sehr wichtig, ökologische und ökonomische Betrachtungen über den Nutzen einzelner Neuanschaffungen zu erstellen. (Quelle: Wirtschaftsbetriebe Duisburg) Wörter: ; Zeichen (keine Leerzeichen): 7.402; Zeichen (mit Leerzeichen): 8.448; Zeilen: 235 5

Referenzbericht. www.ruthmann.de/pressehuewelhans. RUTHMANNCARGOLOADER : Ökonomisch, effizient und flexibel durch Containerhopping

Referenzbericht. www.ruthmann.de/pressehuewelhans. RUTHMANNCARGOLOADER : Ökonomisch, effizient und flexibel durch Containerhopping www.ruthmann.de/pressehuewelhans Vorliegenden Pressetext haben wir inkl. Bildmaterial in 300 dpi auf unserer Internetseite für Sie bereitgestellt. RUTHMANNCARGOLOADER : Ökonomisch, effizient und flexibel

Mehr

seine Vorteile der heb- und senkbaren Ladefläche voll ausschöpfen.

seine Vorteile der heb- und senkbaren Ladefläche voll ausschöpfen. www.ruthmann.de/pressehenkel Vorliegenden Pressetext haben wir inkl. Bildmaterial in 300 dpi auf unserer Internetseite für Sie bereitgestellt. RUTHMANNCARGOLOADER : Effiziente Qualitätsfahrzeuge für die

Mehr

Heben Senken Be- und Entladen Transportieren Wechseln Komfortabel mit optimalem Handling.

Heben Senken Be- und Entladen Transportieren Wechseln Komfortabel mit optimalem Handling. RUTHMANNCARGOLOADER RCP 75 Heben Senken Be- und Entladen Transportieren Wechseln Komfortabel mit optimalem Handling. Beispiele der vielfältigen Einsatzmöglichkeiten: Gütertransport Maschinen- und Gerätetransport

Mehr

1.400 Fenster, fein rausgeputzt

1.400 Fenster, fein rausgeputzt 1.400 Fenster, fein rausgeputzt Im Duisburger Innenhafen steht bereits seit 2004 ein architektonisch und optisch eindrucksvoller Bürokomplex. Er wurde vom britischen Star-Architekten Nicholas Grimshaw

Mehr

immer einen Schritt voraus

immer einen Schritt voraus immer einen Schritt voraus Seit 1909 ist max SchmiDt ein Begriff für höchste Qualität im Bereich Gebäudemanagement. entstanden aus einem Familienbetrieb und gewachsen durch die verbindung von tradition

Mehr

LÖSUNGEN FÜR IHREN STAHLBEDARF. Qualitätspolitik

LÖSUNGEN FÜR IHREN STAHLBEDARF. Qualitätspolitik Winkelmann Metal Solutions GmbH Winkelmann Metal Solutions GmbH Heinrich-Winkelmann-Platz 1 59227 Ahlen E-Mail: info@winkelmann-materials.de Internet: www.winkelmann-materials.de Winkelmann Metal Solutions

Mehr

Fahrzeugmanagement. Gesellschaft für Abfallwirtschaft und Stadtreinigung mbh. Unternehmensgruppe Stadtwerke Düsseldorf AG

Fahrzeugmanagement. Gesellschaft für Abfallwirtschaft und Stadtreinigung mbh. Unternehmensgruppe Stadtwerke Düsseldorf AG Fahrzeugmanagement Gesellschaft für Abfallwirtschaft und Stadtreinigung mbh Unternehmensgruppe Stadtwerke Düsseldorf AG Wird Ihr Tagesgeschäft durch Verwaltungsaufgaben belastet, die mit Ihrer Dienstleistung

Mehr

Logistik auf der Höhe der Zeit und für die nächste Generation. Logistics

Logistik auf der Höhe der Zeit und für die nächste Generation. Logistics Logistik auf der Höhe der Zeit und für die nächste Generation. Logistics Unternehmensausrichtung Logistik: zielgerichtet und menschlich NIESEN hat sich über Jahrzehnte zu einem flexiblen und innovativen

Mehr

Kosten senken durch Umweltschutz - Erfolgfaktoren und Beispiele

Kosten senken durch Umweltschutz - Erfolgfaktoren und Beispiele Inhalte effizient mobil bei Lindt&Sprüngli in Aachen Beitrag im Rahmen der Veranstaltung Modellregion Aachen am 19.11.2010 in Aachen Johannes Auge (Geschäftsführer) B.A.U.M. Consult GmbH (Hamm) Wirtschaftlichkeit.

Mehr

Hurowa plus. plus Nutzlast!! System EWERS. Schwenkwandaufbau PR-L. Nutzlast-optimiert! (Überdach-Ausführung) Die Vorteile überzeugen:

Hurowa plus. plus Nutzlast!! System EWERS. Schwenkwandaufbau PR-L. Nutzlast-optimiert! (Überdach-Ausführung) Die Vorteile überzeugen: Wir machen Getränke mobil Hurowa plus Schwenkwandaufbau PR-L Nutzlast-optimiert! System EWERS (Überdach-Ausführung) Beim Abklappen der Seitenunterwand wird die Oberwand automatisch geöffnet und auf das

Mehr

Effizienz und Qualität aus einer Hand. Industrie- und Gebäudedienstleistungen

Effizienz und Qualität aus einer Hand. Industrie- und Gebäudedienstleistungen Effizienz und Qualität aus einer Hand Industrie- und Gebäudedienstleistungen Dienstleistungen mit Perspektive Industrie- und Gebäudeservice Ganzheitlich für Kunde und Umwelt Veolia Umweltservice Industrie-

Mehr

Presseinformation. MOBA identifiziert Restmüllbehälter im Landkreis Bamberg. Eichhorn rüstet Entsorgungsfahrzeuge mit RFID aus:

Presseinformation. MOBA identifiziert Restmüllbehälter im Landkreis Bamberg. Eichhorn rüstet Entsorgungsfahrzeuge mit RFID aus: Eichhorn rüstet Entsorgungsfahrzeuge mit RFID aus: MOBA identifiziert Restmüllbehälter im Landkreis Bamberg Limburg, Juni 2014 In der kommunalen Entsorgung ermöglichen Identifikationssysteme eine verursachergerechte

Mehr

UNTERNEHMEN ENTWICKLUNG

UNTERNEHMEN ENTWICKLUNG UNTERNEHMEN ENTWICKLUNG GESCHICHTE E-Commerce-Logistik für Media-Saturn-Unternehmensgruppe Neubau Mega Center Neuss Preis DVZ LEO für Heinz und Hugo Fiege: Logistik-Unternehmer des Jahres Weitere Expansion

Mehr

Glänzende Aussichten für erfolgreiches Gebäudemanagement.

Glänzende Aussichten für erfolgreiches Gebäudemanagement. Glänzende Aussichten für erfolgreiches Gebäudemanagement. 02 I Max Schmidt Gebäudeservice Richtungsweisend seit über einem Jahrhundert. Mit der Leidenschaft eines familiengeführten Unternehmens ist Max

Mehr

VVEA-Tagung 1.0 Recycling lohnt sich. Dienstag, 31. Mai 2016 Fabrikhalle 12, 3012 Bern Eine Veranstaltung des Bundesamt für Umwelt (BAFU)

VVEA-Tagung 1.0 Recycling lohnt sich. Dienstag, 31. Mai 2016 Fabrikhalle 12, 3012 Bern Eine Veranstaltung des Bundesamt für Umwelt (BAFU) VVEA-Tagung 1.0 Recycling lohnt sich Dienstag, 31. Mai 2016 Fabrikhalle 12, 3012 Bern Eine Veranstaltung des Bundesamt für Umwelt (BAFU) VVEA-Tagung 1.0 Recycling lohnt sich Die Schweizer Abfallwirtschaft

Mehr

Chronik des Unternehmens

Chronik des Unternehmens Vorstellung der Partnerunternehmen Hövelmann Logistik GmbH Manfred Franken, Hövelmann Logistik GmbH Vortrag auf dem Workshop des LUM-Projektes Umweltmanagement in logistischen Dienstleistungsunternehmen

Mehr

Mobilität der Berliner Stadtreinigung

Mobilität der Berliner Stadtreinigung Martin Urban, Vorstand für Personal, Soziales und technische Dienstleistungen Die BSR ist das größte kommunale Entsorgungsunternehmen in Deutschland 890 km² Fläche (größer als München, Frankfurt und Stuttgart

Mehr

BELTE AG Lindenweg 5 D-33129 Delbrück Tel.: +49 (0) 52 50/98 79-0 Fax: +49 (0) 52 50/98 79-1 49 info@belte-group.com www.belte-group.

BELTE AG Lindenweg 5 D-33129 Delbrück Tel.: +49 (0) 52 50/98 79-0 Fax: +49 (0) 52 50/98 79-1 49 info@belte-group.com www.belte-group. BELTE AG Lindenweg 5 D-33129 Delbrück Tel.: +49 (0) 52 50/98 79-0 Fax: +49 (0) 52 50/98 79-1 49 info@belte-group.com www.belte-group.com Ein Unternehmen der BELTE GROUP INHALTSVERZEICHNIS VORWORT INNOVATION

Mehr

Elektrotechnik T. Schmidt GmbH In der Husarenkaserne 2 38108 Braunschweig

Elektrotechnik T. Schmidt GmbH In der Husarenkaserne 2 38108 Braunschweig Elektrotechnik T. Schmidt GmbH In der Husarenkaserne 2 38108 Braunschweig Tel: 0531-2512590 Fax: 0531-2512589 E-Mail: info@elektrotechnik-tschmidt.de Web: www.elektrotechnik-tschmidt.de Inhaltsverzeichnis

Mehr

Lkw Fahrzeugaufbauten und ihre technischen Möglichkeiten

Lkw Fahrzeugaufbauten und ihre technischen Möglichkeiten GDV-Transport Schadens - Verhütungstagung 2007 18. bis 21. März und 02. bis 05. September Steigenberger Hotel in Duisburg Lkw Fahrzeugaufbauten und ihre technischen Möglichkeiten Vortragender: Dipl. Ing.

Mehr

Mit innovativer und schlanker mobiler S ys temlös ung verwalten C ontainerdiens te ihren Containerpool IT-ges tützt in E chtzeit

Mit innovativer und schlanker mobiler S ys temlös ung verwalten C ontainerdiens te ihren Containerpool IT-ges tützt in E chtzeit PRESSEINFORMATION C ontainer orten und verfolgen Mit innovativer und schlanker mobiler S ys temlös ung verwalten C ontainerdiens te ihren Containerpool IT-ges tützt in E chtzeit Neu-Anspach, 11. Juni 2012:

Mehr

GLEICH WEG VOLVO FE DER PERFEKTE ENTSORGUNGS-LKW

GLEICH WEG VOLVO FE DER PERFEKTE ENTSORGUNGS-LKW GLEICH WEG VOLVO FE DER PERFEKTE ENTSORGUNGS-LKW Ein Angebot, das nicht für die Tonne ist. Hervorragende Manövrierbarkeit, ein niedriger Geräuschpegel und geringe Emissionen machen den Volvo FE zu einem

Mehr

Wirtschaftliche Nachhaltigkeit auf kommunaler Ebene: Sinkkastenreinigungsarbeiten mit mobiler Lösung um ein Drittel reduziert

Wirtschaftliche Nachhaltigkeit auf kommunaler Ebene: Sinkkastenreinigungsarbeiten mit mobiler Lösung um ein Drittel reduziert PRESSEINFORMATION Wirtschaftliche Nachhaltigkeit auf kommunaler Ebene: Sinkkastenreinigungsarbeiten mit mobiler Lösung um ein Drittel reduziert Software 4mobile Kanalreiniger von ICS International automatisiert

Mehr

INTERESSENAUSGLEICH. wird gemäß 112 Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG) folgender Interessenausgleich geschlossen: 1 Betriebsänderung

INTERESSENAUSGLEICH. wird gemäß 112 Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG) folgender Interessenausgleich geschlossen: 1 Betriebsänderung INTERESSENAUSGLEICH Zwischen der Niederlassungsleitung der Goldfinger GmbH, Niederlassung Köln - nachfolgend "Arbeitgeber genannt - und dem Betriebsrat der Goldfinger GmbH, Niederlassung Köln - nachfolgend

Mehr

Technische Betriebe Stadt Konstanz. Stadtreinigung

Technische Betriebe Stadt Konstanz. Stadtreinigung Technische Betriebe Stadt Konstanz Stadtreinigung Die»Stadtreinigung«sorgt für ein sauberes Stadtbild und führt den Winter dienst im Stadtgebiet durch. Stadtreinigung»Stadtreinigung«bildet innerhalb der

Mehr

PRESSEINFORMATION. Personalmeldung

PRESSEINFORMATION. Personalmeldung PRESSEINFORMATION Personalmeldung José da Silva seit 1. März 2012 in neuer Funktion als Director Business Development der ICS International AG. Stephan Müller verantwortet seit 1. März 2012 als Leiter

Mehr

TranSpOrT DIEnSTLEISTunG LaGEr

TranSpOrT DIEnSTLEISTunG LaGEr TranSpOrT DIEnSTLEISTunG LaGEr Der BeSte WeG ist DAS ziel... Matthias Gödecke (Geschäftsführer Gödecke eurotrans Gmbh) 2 GÖDECKE LOGISTIK philosophie GÖDecKe logistik steht für Qualität und Sicherheit.

Mehr

Umweltmanagement in logistischen Dienstleistungsunternehmen - Grundlagen, Instrumente, Managementsysteme -

Umweltmanagement in logistischen Dienstleistungsunternehmen - Grundlagen, Instrumente, Managementsysteme - Umweltmanagement in logistischen Dienstleistungsunternehmen - Grundlagen, Instrumente, Managementsysteme - Vortrag im Rahmen des LUM-Workshops am 26.03.2001 in Duisburg Referent: Dipl.-Betriebsw. Jens-Jochen

Mehr

Pluspunkte: Wir setzen auf:

Pluspunkte: Wir setzen auf: Die Pluspunkte: Wir setzen auf: Zuverlässigkeit Mit Know how und Engagement bei der Sache. Ehrlichkeit Korrekt zu Kunden und Mitarbeitern. Leistungsfähigkeit Wirtschaftlich und perfekt organisiert. Erfahren

Mehr

CNC BRENNSCHNEID- ANLAGE

CNC BRENNSCHNEID- ANLAGE METALL ZUSCHNITT CNC BRENNSCHNEID- ANLAGE CNC BRENNSCHNEID-ANLAGE PRODUKTIVITÄT UND WIRTSCHAFTLICHKEIT GEPAART MIT HÖCHSTER SCHNEIDGENAUIGKEIT, KONTURTREUE UND DYNAMIK. Mit unserer Messer Griesheim Corta-Anlage

Mehr

Gesprächsleitfaden Mitarbeitergespräch (MAG) für Vorgesetzte

Gesprächsleitfaden Mitarbeitergespräch (MAG) für Vorgesetzte UNIVERSITÄT HOHENHEIM DER KANZLER Miteinander Aktiv - Gestalten Gesprächsleitfaden Mitarbeitergespräch (MAG) für Vorgesetzte Liebe Kolleginnen und Kollegen, Sie werden in nächster Zeit mit Ihrem Mitarbeiter/Ihrer

Mehr

Qualitäts- Management- Handbuch. DIN EN ISO 9001:2008 QMH Revision 2 vom: 11.10.2011

Qualitäts- Management- Handbuch. DIN EN ISO 9001:2008 QMH Revision 2 vom: 11.10.2011 2011 Qualitäts- Management- Handbuch DIN EN ISO 9001:2008 QMH Revision 2 vom: 11.10.2011 Inhalt 1. Inkraftsetzung... 2 2. Verpflichtungserklärung, Geltungsbereich und Ausschuss... 3 3. Firmengeschichte...

Mehr

Leseprobe. Thomas Hummel, Christian Malorny. Total Quality Management. Tipps für die Einführung ISBN: 978-3-446-41609-3

Leseprobe. Thomas Hummel, Christian Malorny. Total Quality Management. Tipps für die Einführung ISBN: 978-3-446-41609-3 Leseprobe Thomas Hummel, Christian Malorny Total Quality Management Tipps für die Einführung ISBN: 978-3-446-41609-3 Weitere Informationen oder Bestellungen unter http://www.hanser.de/978-3-446-41609-3

Mehr

Logistik? Logisch! Papyrus versteht sich als führenden Anbieter im grafischen Papiergroßhandel mit einer leistungsstarken Logistik.

Logistik? Logisch! Papyrus versteht sich als führenden Anbieter im grafischen Papiergroßhandel mit einer leistungsstarken Logistik. Steckbrief Logistik Logistik? Logisch! Papyrus versteht sich als führenden Anbieter im grafischen Papiergroßhandel mit einer leistungsstarken Logistik. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, arbeiten wir

Mehr

Wertschöpfung durch Technologie. Kompetenz in Abfallverwertung. Wertvolles erhalten

Wertschöpfung durch Technologie. Kompetenz in Abfallverwertung. Wertvolles erhalten Wertschöpfung durch Technologie. Kompetenz in Abfallverwertung. Wertvolles erhalten KORN weist den Weg in eine bessere Zukunft. Wie wir mit unserem Abfall umgehen, ist eines der dringlichsten Probleme

Mehr

Der leichte Sack für schwere Brocken

Der leichte Sack für schwere Brocken Maxi Bag Der leichte Sack für schwere Brocken Renovierungen im Haus und Gartenarbeit erzeugen viel Abfall. Wohin damit? Die Lösung ist so einfach wie kompakt: Der MAXI BAG von der HEG. Im ausgefalteten

Mehr

Umweltfreundliche Wohnungsverwaltung in Berlin und Brandenburg

Umweltfreundliche Wohnungsverwaltung in Berlin und Brandenburg Umweltfreundliche Wohnungsverwaltung in Berlin und Brandenburg Im Rahmen einer Veranstaltung des Arbeitskreises Umwelttechnik beim VDI haben neben dem BBU auch Vertreter der Gesobau und STADT UND LAND

Mehr

Qualitätsmanagement im Rettungsdienst/Krankentransport

Qualitätsmanagement im Rettungsdienst/Krankentransport Qualitätsmanagement im Qualitätsmanagement 1 Vorwort Ein Qualitätsmanagementsystem ist die Art und Weise, wie unsere Organisation die geschäftlichen Tätigkeiten, die die Qualität unserer Dienstleistungen

Mehr

Verkehrsleitfaden für die Einfahrt in das Messegelände während der Auf- und Abbauzeit

Verkehrsleitfaden für die Einfahrt in das Messegelände während der Auf- und Abbauzeit Verkehrsleitfaden für die Einfahrt in das Messegelände während der Auf- und Abbauzeit Sehr geehrte Aussteller, mit den Verkehrs- und Einfahrtsregeln für den Auf- und Abbau möchten wir Ihnen und Ihren Standbaufirmen

Mehr

Holzlogistik - Positionierung im Cluster Forst-Holz - Selbstbild und Fremdwahrnehmung

Holzlogistik - Positionierung im Cluster Forst-Holz - Selbstbild und Fremdwahrnehmung Holzlogistik - Positionierung im Cluster Forst-Holz - Selbstbild und Fremdwahrnehmung Vera Butterweck-Kruse Butterweck Rundholzlogistik GmbH & Co. KG Gliederung 1. Struktur der Holzlogistik 2. Bedeutung

Mehr

BESTEHENDES OPTIMIEREN INNOVATIVES PLANEN

BESTEHENDES OPTIMIEREN INNOVATIVES PLANEN BESTEHENDES OPTIMIEREN INNOVATIVES PLANEN WIR ERÖFFNEN IHNEN FREIRÄUME für Ihr Kerngeschäft Nebenprozesse tragen maßgeblich zur Gewährleistung eines sicheren, effizienten und vorgabegemäßen Prozessablaufs

Mehr

Verkehrsleitfaden. Stand: Juli 2015

Verkehrsleitfaden. Stand: Juli 2015 Stand: Juli 2015 Auszug aus Technische Info 08/09/2015 1 Umweltzone Frankfurt In der Stadt Frankfurt gibt es eine Umweltzone. Diese kann nur noch von Fahrzeugen der Schadstoffgruppe 4 befahren werden,

Mehr

Wir bringen Ihnen Qualität nahe.

Wir bringen Ihnen Qualität nahe. Wir bringen Ihnen Qualität nahe. GmbH Am Burgacker 30-42 D-47051 Duisburg Tel. +49 (0) 203.99 23-0 Fax +49 (0) 203.2 59 01 E-Mail: Internet: info@bremer-leguil.de www.bremer-leguil.de Unser Bestreben Die

Mehr

Entwicklung eines Personalmarketingkonzepts zur Erhaltung und Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit in einem mittelständigen Dienstleistungsunternehmen

Entwicklung eines Personalmarketingkonzepts zur Erhaltung und Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit in einem mittelständigen Dienstleistungsunternehmen Kerpen,6.Mai2011 SchriftlicheProjektarbeitzurFortbildungsprüfung "Gepr.BetriebswirtGepr.Betriebswirtin" beiderihkbonn/rhein-sieg Entwicklungeines PersonalmarketingkonzeptszurErhaltung undsteigerungderwettbewerbsfähigkeit

Mehr

DIN EN ISO 9000 ff. Qualitätsmanagement. David Prochnow 10.12.2010

DIN EN ISO 9000 ff. Qualitätsmanagement. David Prochnow 10.12.2010 DIN EN ISO 9000 ff. Qualitätsmanagement David Prochnow 10.12.2010 Inhalt 1. Was bedeutet DIN 2. DIN EN ISO 9000 ff. und Qualitätsmanagement 3. DIN EN ISO 9000 ff. 3.1 DIN EN ISO 9000 3.2 DIN EN ISO 9001

Mehr

Heute Abfall Morgen Rohstoff. www.weba-recycling.de

Heute Abfall Morgen Rohstoff. www.weba-recycling.de Heute Abfall Morgen Rohstoff www.weba-recycling.de 2 Zum 20. Firmenjubiläum Als ich vor 15 Jahren zum ersten Mal auf das Firmengelände an der Herbert-Quandt-Str. fuhr, kam ein schlanker 30jähriger mit

Mehr

IdeenGeber.entwIcklunGsPartner.systemlIeferant. PAPER ATE. ProjektGesellschaft & I-PaPer competence center. Eine Innovation von PaperGate Systems

IdeenGeber.entwIcklunGsPartner.systemlIeferant. PAPER ATE. ProjektGesellschaft & I-PaPer competence center. Eine Innovation von PaperGate Systems PaPerGate IdeenGeber.entwIcklunGsPartner.systemlIeferant. PAPER ATE S Y S T E M ProjektGesellschaft & I-PaPer competence center Eine Innovation von PaperGate Systems Invented for your Business Mit PaperGate

Mehr

P. U.R. Im Dienste der Sauberkeit. www.pur-ratingen.de. Ihr Industriedienstleister. Betriebshygiene GmbH

P. U.R. Im Dienste der Sauberkeit. www.pur-ratingen.de. Ihr Industriedienstleister. Betriebshygiene GmbH Im Dienste der Sauberkeit Ihr Industriedienstleister P. U.R. Betriebshygiene GmbH Industriereinigung Personalleasing Betriebsbedarf Wir über uns Im Jahre 1985 wurde die P.U.R. Betriebshygiene GmbH gegründet.

Mehr

Für Lieferanten mit zertifiziertem Qualitätsmanagement

Für Lieferanten mit zertifiziertem Qualitätsmanagement Für Lieferanten mit zertifiziertem Qualitätsmanagement Bitte füllen Sie diesen Fragebogen nur aus, wenn Ihr Unternehmen über ein zertifiziertes Qualitätsmanagement verfügt. Lieferant/Dienstleister der

Mehr

Sicher und effizient organisierte Pharma- Kühltransporte: Vereinbarkeitmit Richtlinien aus anderen Branchen. Christian Specht, 30.09.

Sicher und effizient organisierte Pharma- Kühltransporte: Vereinbarkeitmit Richtlinien aus anderen Branchen. Christian Specht, 30.09. Sicher und effizient organisierte Pharma- Kühltransporte: Vereinbarkeitmit Richtlinien aus anderen Branchen Christian Specht, 30.09.2014 Agenda 1. EU-GoodDistribution Practice (GDP) -Richtlinie Überblick

Mehr

Für unsere Kunden und Partner

Für unsere Kunden und Partner NEWS Für unsere Kunden und Partner HEIDET & Co. GmbH Int. Spedition SARRE MOSELLE LOGISTIQUE Personalmanagement Fahrzeug und Technik Spedition und Transport Internationale Netzwerke Logistik Allgemein

Mehr

CAPTRAIN SIMULATOR. Mobile und maßgeschneiderte Aus- und Weiterbildung für Triebfahrzeugführer/-innen. www.captrain.de

CAPTRAIN SIMULATOR. Mobile und maßgeschneiderte Aus- und Weiterbildung für Triebfahrzeugführer/-innen. www.captrain.de CAPTRAIN SIMULATOR Mobile und maßgeschneiderte Aus- und Weiterbildung für Triebfahrzeugführer/-innen. HIER FÄHRT EIN ZUG! SICHERHEIT WIE AUF SCHIENEN TRAINIEREN Die Realität trainieren innovativ und sicher

Mehr

Presseartikel Gardemann Arbeitsbühnen GmbH Seite 1 von 5

Presseartikel Gardemann Arbeitsbühnen GmbH Seite 1 von 5 Seite 1 von 5 12. Februar 2015 Gardemann investiert in mehr als 500 neue Arbeitsbühnen Alpen. Mit der aktuellen Bestellung von mehr als 500 Arbeitsbühnen hat der deutschlandweit agierende Arbeitsbühnenvermieter

Mehr

Wie wird ein Satellit ins All transportiert?

Wie wird ein Satellit ins All transportiert? Wie wird ein Satellit ins All transportiert? Natürlich direkt und unverpackt! Im Weltall sind wir zwar noch nicht tätig,......wir arbeiten jedoch auf der Erde höchst effektiv und zuverlässig. Warum unverpackt

Mehr

Servicefahrer Servicefahrerin Ausbildungsrahmenplan

Servicefahrer Servicefahrerin Ausbildungsrahmenplan Servicefahrer Servicefahrerin Zu vermittelnde Fähigkeiten und Kenntnisse 1 Der Ausbildungsbetrieb ( 4 Nr. 1) 1.1 Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht ( 4 Nr. 1.1) 1.2 Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes

Mehr

dena Energie-und Klimaschutzmanagementsystem

dena Energie-und Klimaschutzmanagementsystem dena Energie-und Klimaschutzmanagementsystem Energie- und klimapolitisches Leitbild der Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg (beschlossen durch den Verbandsgemeinderat am 11.06.2015) Vorwort Die Energie-

Mehr

FUR UNSERE UMWELT, FUR UNSERE ZUKUNFT THINK GREEN! @ GKN BONN

FUR UNSERE UMWELT, FUR UNSERE ZUKUNFT THINK GREEN! @ GKN BONN FUR UNSERE UMWELT, FUR UNSERE ZUKUNFT THINK GREEN! @ GKN BONN TM PULVERMETALLURGIE - EINE GRUNE TECHNOLOGIE 330 Millionen Präzisionsbauteile aus Metallpulver verlassen jährlich unser Unternehmen. Sie finden

Mehr

ND151221 Koblenz, 21. Dezember 2015

ND151221 Koblenz, 21. Dezember 2015 Telefon: +49 (0) 261 897-7208 Telefax: +49 (0) 261 897-9208 E-Mail: sieglinde.michaelis@scania.de Internet: www.scania.de Seite: 1 von 5 ND151221 Koblenz, 21. Dezember 2015 Sieben Scania Citywide LE für

Mehr

Leise, leicht, wartungsarm und für Megatrailer geeignet: AAE lässt neue Generation von Intermodalwagen bauen

Leise, leicht, wartungsarm und für Megatrailer geeignet: AAE lässt neue Generation von Intermodalwagen bauen P R E S S E I N F O R M A T I O N Leise, leicht, wartungsarm und für Megatrailer geeignet: AAE lässt neue Generation von Intermodalwagen bauen - Multifunktionale Taschenwagen: Führender Vermieter Europas

Mehr

Was beinhaltet ein Qualitätsmanagementsystem (QM- System)?

Was beinhaltet ein Qualitätsmanagementsystem (QM- System)? Was ist DIN EN ISO 9000? Die DIN EN ISO 9000, 9001, 9004 (kurz ISO 9000) ist eine weltweit gültige Norm. Diese Norm gibt Mindeststandards vor, nach denen die Abläufe in einem Unternehmen zu gestalten sind,

Mehr

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde.

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes Unternehmen ist einzigartig. Ganz gleich, ob im Gesundheitssektor oder im Einzelhandel, in der Fertigung oder im

Mehr

Leiter/-in Betriebshof

Leiter/-in Betriebshof Lehrgang Leiter/-in Betriebshof Qualifizierung für technische kommunale Dienstleistungen Qualifizierung für technische kommunale Dienstleistungen Der moderne Betriebshof oder Bauhof ist heute Basis für

Mehr

DIN EN ISO 9001:2008 Qualitätsmanagement

DIN EN ISO 9001:2008 Qualitätsmanagement DIN EN ISO 9001:2008 Qualitätsmanagement Handbroschüre 2012 Unser Qualliitätsmanagement zur Anallyse und Darstellllung verfügbarer Ressourcen Nach erfolgreicher Einführung und Umsetzung des Qualitätsmanagementsystem

Mehr

MAßSTAB FÜR QUALITÄT - INNOVATION - KOMPETENZ

MAßSTAB FÜR QUALITÄT - INNOVATION - KOMPETENZ MAßSTAB FÜR QUALITÄT - INNOVATION - KOMPETENZ WIEGEL GEBÄUDETECHNIK KOMPETENZ FÜR LÖSUNGEN DER ZUKUNFT 02/03 WIEGEL - GANZHEITLICHER ANSATZ Mit der Erfahrung eines über 100 Jahre im Bereich der Gebäudetechnik

Mehr

Innovativ und voll integriert: Fuhrparksysteme bei SPAR Österreich

Innovativ und voll integriert: Fuhrparksysteme bei SPAR Österreich Innovativ und voll integriert: Fuhrparksysteme bei SPAR Österreich Die SPAR Österreich-Gruppe hat ein neues Fuhrparkmanagement-System eingeführt und dabei drei vorhandene Software-Anwendungen durch eine

Mehr

Besser geht s mit.bestimmt 27.- 28.05.2015 Düsseldorf

Besser geht s mit.bestimmt 27.- 28.05.2015 Düsseldorf Industrie 4.0 und die Herausforderungen für die Mitbestimmung Besser geht s mit.bestimmt 27.- 28.05.2015 Düsseldorf Sinischa Horvat Betriebsrat BASF SE 1 Umsatz * und EBIT vor Sondereinflüssen in den Regionen

Mehr

Telematik in der Abfallwirtschaft mit GEOCEPT NavDispatch Das Telematik-System für die ATHOS Softwarelösungen

Telematik in der Abfallwirtschaft mit GEOCEPT NavDispatch Das Telematik-System für die ATHOS Softwarelösungen Telematik in der Abfallwirtschaft mit GEOCEPT NavDispatch Das Telematik-System für die ATHOS Softwarelösungen Überblick 1. Der Betrieb Abfallwirtschaft Nienburg 2. Der DSD Auftrag 3. Sperrmüll-/Behälterdienst-Touren

Mehr

Logistik mit Dynamik. Qualität ist unser Antrieb

Logistik mit Dynamik. Qualität ist unser Antrieb Logistik mit Dynamik. Qualität ist unser Antrieb 02-03 Unsere Mission: Mach es besser gleich gescheit. Jens Bussmann, Geschäftsführender Gesellschafter Passgenaue Logistik höchster Qualität - unser Anspruch

Mehr

>> Service und Qualität >> Kundenorientierung >> Ökologie >> Regionalität

>> Service und Qualität >> Kundenorientierung >> Ökologie >> Regionalität // Unser Leitbild // Unser Leitbild Sichere, wirtschaftliche und umweltfreundliche Stromversorgung für die Menschen in unserer Region von Menschen aus der Region das garantiert das E-Werk Mittelbaden.

Mehr

Indaver Deutschland GmbH HIM & AVG: 1+1>2

Indaver Deutschland GmbH HIM & AVG: 1+1>2 Indaver Deutschland GmbH HIM & AVG: 1+1>2 2 x 40 Jahre Erfahrung bei der Entsorgung gefährlicher Abfälle Seit 2008 gehören zwei weitere leistungsfähige Partner zur INDAVER Gruppe: der Entsorgungsund Sanierungsspezialist

Mehr

Ihr solider Partner. Sie suchen den richtigen Partner, der Ihnen weiter hilft? Sie haben einen Produktwunsch... Von der Idee bis zum Produkt

Ihr solider Partner. Sie suchen den richtigen Partner, der Ihnen weiter hilft? Sie haben einen Produktwunsch... Von der Idee bis zum Produkt Sie suchen den richtigen Partner, der Ihnen weiter hilft? Sie haben einen Produktwunsch...... und wir helfen Ihnen bei der lückenlosen Umsetzung. Von der Innovation bis hin zur Lieferung des fertigen Produktes

Mehr

30.03.2011. Allein der gute Wille und die Einsicht in die Relevanz von Bürgerbeteiligung führt nicht zu Verbesserung kommunaler Aufgabenerfüllung.

30.03.2011. Allein der gute Wille und die Einsicht in die Relevanz von Bürgerbeteiligung führt nicht zu Verbesserung kommunaler Aufgabenerfüllung. s schef Glieung des VortragsInhaltsWorkshops Platzhalter für Bild, Bild auf Titelfolie hinter das Logo einsetzen sformen und instrumente als Gestaltungsbausteine für die Dr. Birgit Mangels-Voegt Umut Iyidogan

Mehr

Das LaTherm Wärmetransportsystem

Das LaTherm Wärmetransportsystem LaTherm Das LaTherm Wärmetransportsystem März 2013 LaTherm GmbH 1. Die Idee 2 Das Problem Die Chance CO 2 -freie Wärmeversorgung aus Restwärme Steigende Wärmekosten Ungenutzte Abwärme LaTherm Wärmekosten

Mehr

INTEGRIERTES MANAGEMENTHANDBUCH

INTEGRIERTES MANAGEMENTHANDBUCH INTEGRIERTES MANAGEMENTHANDBUCH Grundlagen: ISO 9001 ISO 14001 BS OHSAS 18001 Seite: 1 von 8 Inhalt Vorwort... 2 Organisation, Politik und Ziele... 3 Unser Leitbild Vision, Mission, Werte, Verhalten...

Mehr

Steiger Allrad Steiger

Steiger Allrad Steiger Steiger Allrad STEIGER Wir bieten STEIGER für jedes Gelände, für jede Höhe, für jeden Einsatz, für jedes Arbeitsobjekt. Wir bieten die optimale Lösung, auf Basis Ihrer Bedürfnisse. >> Fahren abseits befestigter

Mehr

Sachliche und zeitliche Gliederung der Berufsausbildung

Sachliche und zeitliche Gliederung der Berufsausbildung Sachliche und zeitliche Gliederung der Berufsausbildung Anlage zum Berufsausbildungsvertrag Ausbildungsbetrieb:... Verantwortlicher Ausbilder:... Auszubildender:... Ausbildungsberuf: Servicefahrer / Servicefahrerin

Mehr

DER NEUE CANTER ECO HYBRID.

DER NEUE CANTER ECO HYBRID. FUSO A Daimler Group Brand CANTER. DER NUTZLASTER. DER NEUE CANTER ECO HYBRID. Green light for efficiency. WIRTSCHAFTLICHKEIT UND UMWELT- FREUNDLICHKEIT WERDEN EINS. Wenn höchster Qualitätsanspruch aus

Mehr

Akten- und Datenträgerzerkleinerung.

Akten- und Datenträgerzerkleinerung. Vorstellung. Datenschutz hat in jüngster Zeit enorm an Bedeutung gewonnen. Unternehmen und Behörden besitzen eine grosse Fülle an vertraulichen Informationen über Mitarbeitende, über ihre Kundschaft, über

Mehr

Für uns ist es nicht nur ein Möbelstück.

Für uns ist es nicht nur ein Möbelstück. WIR SIND SCHNELL in Logistik und Lieferung. WIR SIND SO FREI und liefern frei Haus zum Kunden. WIR SIND TOP in Qualität und Verarbeitung. WIR SIND UNSCHLAGBAR in Service und Reklamation. WIR SIND DIGITAL

Mehr

Managementhandbuch. und. unterliegt dem Änderungsdienst nur zur Information. Datei: QM- Handbuch erstellt: 24.06.08/MR Stand: 0835 Seite 1 von 8

Managementhandbuch. und. unterliegt dem Änderungsdienst nur zur Information. Datei: QM- Handbuch erstellt: 24.06.08/MR Stand: 0835 Seite 1 von 8 und s.r.o. unterliegt dem Änderungsdienst nur zur Information Seite 1 von 8 Anwendungsbereich Der Anwendungsbereich dieses QM-Systems bezieht sich auf das Unternehmen: LNT Automation GmbH Hans-Paul-Kaysser-Strasse

Mehr

Integrationsunternehmen gründen. Alex Moll 0212 / 2 54 32 62 moll@rundi.eu

Integrationsunternehmen gründen. Alex Moll 0212 / 2 54 32 62 moll@rundi.eu Integrationsunternehmen gründen 1 Voraussetzungen zur Gründung Eine gute Geschäftsidee Wie bei jedem anderen Unternehmen auch 2 Besondere Unternehmen? Integrationsunternehmen sind erst einmal ganz normale

Mehr

Forum 4 Nachqualifizierung Logistik und Verkehr

Forum 4 Nachqualifizierung Logistik und Verkehr Forum 4 Nachqualifizierung Logistik und Verkehr Sven Kosleck, DB Training Köln MODULAR BETRIEBSORIENTIERT - ABSCHLUSSORIENTIERT Nachqualifizierung im Beruf Berufskraftfahrer/-in sowie im Beruf Eisenbahner/-in

Mehr

Service / Transport, Verzollung, Verpackung Ruthmann SLSK/110 185 Schräglader Stapler- Maschinenund

Service / Transport, Verzollung, Verpackung Ruthmann SLSK/110 185 Schräglader Stapler- Maschinenund Service / Transport, Verzollung, Verpackung Ruthmann SLSK/110 185 Schräglader Stapler- Maschinenund Fahrzeugtransporter Seite 1 / 20 Seite 2 / 20 Ruthmann CargoLoader SLSK/110 185 Schräglader / Autotransporter

Mehr

Komalog [Direkt] 1/2015 EDITORIAL 2 NEUHEITEN ZUR LOGIMAT 2015 3 VERANSTALTUNG ZU KOMALOG 15.0 4 SPEDITION BERMEL: SEIT 18 JAHREN MIT KOMALOG 5

Komalog [Direkt] 1/2015 EDITORIAL 2 NEUHEITEN ZUR LOGIMAT 2015 3 VERANSTALTUNG ZU KOMALOG 15.0 4 SPEDITION BERMEL: SEIT 18 JAHREN MIT KOMALOG 5 Komalog [Direkt] 1/2015 EDITORIAL 2 NEUHEITEN ZUR LOGIMAT 2015 3 VERANSTALTUNG ZU KOMALOG 15.0 4 SPEDITION BERMEL: SEIT 18 JAHREN MIT KOMALOG 5 Liebe Leserinnen, liebe Leser! Wir freuen uns, Ihnen unseren

Mehr

P ANT. Das Strategische. Teilemanagement bei der Maschinenfabrik Gustav Eirich. Anwenderbericht ONS SOLUTIONS SOLUTIONS SOLUTIONS SOLUTIONS SOLUTIONS

P ANT. Das Strategische. Teilemanagement bei der Maschinenfabrik Gustav Eirich. Anwenderbericht ONS SOLUTIONS SOLUTIONS SOLUTIONS SOLUTIONS SOLUTIONS color: schwarz color: weiss S E R V E R S E R V E R Das Strategische ONS EC P ANT Teilemanagement bei der Maschinenfabrik Gustav Eirich EC P ANT Anwenderbericht P O I N T P O I N T D O K U D O K U PARTsolutions

Mehr

Aktuelles aus Kommunal Agentur NRW und KoPart. Michael Lange GF der Kommunal Agentur NRW

Aktuelles aus Kommunal Agentur NRW und KoPart. Michael Lange GF der Kommunal Agentur NRW Aktuelles aus Kommunal Agentur NRW und KoPart Michael Lange GF der Kommunal Agentur NRW 1 Aktuelles aus Kommunal Agentur NRW Über uns Gründung 1996 Sitz in Düsseldorf 48 Mitarbeiter(Innen) zertifiziert

Mehr

Kaiserstraße 38 D-76437 Rastatt Fon: +49 (0)7222 59497-00 Fax: +49 (0)7222 59497-99. http://www.tocon.de

Kaiserstraße 38 D-76437 Rastatt Fon: +49 (0)7222 59497-00 Fax: +49 (0)7222 59497-99. http://www.tocon.de Kaiserstraße 38 D-76437 Rastatt Fon: +49 (0)7222 59497-00 Fax: +49 (0)7222 59497-99 Inhabergeführtes Unternehmen kurze Entscheidungswege feste Ansprechpartner seriöses und stabiles Umfeld Mensch steht

Mehr

Osnabrücker Werkstätten. Netzwerk. zur beruflichen Rehabilitation

Osnabrücker Werkstätten. Netzwerk. zur beruflichen Rehabilitation Osnabrücker Werkstätten Netzwerk zur beruflichen Rehabilitation Die Osnabrücker Werkstätten Möglichkeiten schaffen In den Osnabrücker Werkstätten finden Menschen mit einer geistigen, körperlichen oder

Mehr

Qualitätsmanagement. JOVYATLAS EUROATLAS Gesellschaft für Leistungselektronik mbh Groninger Straße 29-27 D- 26789 Leer

Qualitätsmanagement. JOVYATLAS EUROATLAS Gesellschaft für Leistungselektronik mbh Groninger Straße 29-27 D- 26789 Leer Qualitätsmanagement JOVYATLAS EUROATLAS Gesellschaft für Leistungselektronik mbh Groninger Straße 29-27 D- 26789 Leer Telefon +49-491-6002-0 Telefax +49-491-6002-48 info@jovyatlas.de www.jovyatlas.de Wer

Mehr

um Unternehmen erfolgreich zu machen!

um Unternehmen erfolgreich zu machen! CRUZ COMMUNICATIONS GmbH LANGUAGE SOLUTIONS Wir überwinden Sprachbarrieren, um Unternehmen erfolgreich zu machen! INHALT 1. Philosophie 2. Unser Team 3. Leistungsspektrum Übersetzungen Sprachkurse Dolmetsch

Mehr

Ihr Partner im öffentlichen Sektor

Ihr Partner im öffentlichen Sektor Ihr Partner im öffentlichen Sektor Wir geben Balance. Curacon ist eine bundesweit tätige mit Spezialisierung auf die Prüfung und Beratung von Einrichtungen und Unternehmen im Non-Profit-Bereich und Public

Mehr

24/7 Bereitschaft. ITEC International GmbH. Kaufmännische und technische Betriebsführung für Ihr erneuerbares Energie Projekt

24/7 Bereitschaft. ITEC International GmbH. Kaufmännische und technische Betriebsführung für Ihr erneuerbares Energie Projekt 24/7 Bereitschaft ITEC International GmbH Kaufmännische und technische Betriebsführung für Ihr erneuerbares Energie Projekt Unsere Philosophie Seit der Firmengründung im Jahre 2000 sind wir spezialisiert

Mehr

innovatives logistikkonzept zur belieferung des mercedes-benz werkes mit zulieferteilen über 1.200 km im zweistundentakt

innovatives logistikkonzept zur belieferung des mercedes-benz werkes mit zulieferteilen über 1.200 km im zweistundentakt innovatives logistikkonzept zur belieferung des mercedes-benz werkes mit zulieferteilen über 1.200 km im zweistundentakt inhaltsangabe 1. karldischinger gruppe 2. aufgabenstellung 3. kd pony express basiskonzept

Mehr

M e t z g e r. K u n s t s t o f f - T e c h n i k. B e h ä l t e r S c h w i M M B a d B e s c h i c h t u n g e n

M e t z g e r. K u n s t s t o f f - T e c h n i k. B e h ä l t e r S c h w i M M B a d B e s c h i c h t u n g e n M e t z g e r K u n s t s t o f f - T e c h n i k B e h ä l t e r S c h w i M M B a d B e s c h i c h t u n g e n Sie haben die Ideen. Wir realisieren sie. Die Verarbeitung von Kunststoffen ist seit jeher

Mehr

InnovatIve technologien

InnovatIve technologien Innovative TechnologieN Unternehmen Unser Unternehmen wurde im Jahre 1967 als Handwerksbetrieb in Bad Berleburg, dem Sitz unserer heutigen Hauptverwaltung, gegründet. Während anfänglich die Schwerpunkte

Mehr

Anforderungen an Lebenszyklus-Daten zur Nutzung bei der Produktentwicklung

Anforderungen an Lebenszyklus-Daten zur Nutzung bei der Produktentwicklung Statusseminar Netzwerk Lebenszyklusdaten Deutschland 08.11.2005, Gustav-Stresemann-Institut, Bonn Anforderungen an Lebenszyklus-Daten zur Nutzung bei der Produktentwicklung Matthias Fischer, IKP Abteilung

Mehr

Professionelle Einrichtung und Technik für die Großküche

Professionelle Einrichtung und Technik für die Großküche Professionelle Einrichtung und Technik für die Großküche Kompetenz und Erfahrung aus Tradition. Die Kettel Großküchen GmbH, hervorgegangen aus der 1948 gegründeten Gustav Kettel GmbH, blickt auf eine über

Mehr

Arbeitsplatz Fahrzeug Absturzgefahren

Arbeitsplatz Fahrzeug Absturzgefahren Arbeitsplatz Fahrzeug Absturzgefahren VDRI - Hamburg Inhalt Die BG Verkehr Unfallstatistik Fahrzeuge als Arbeitsmittel und Verantwortung für Fahrzeuge Problemfelder Ein und Ausstiege Scheibenreinigung

Mehr

Stärken bündeln und einsetzen

Stärken bündeln und einsetzen 2 Stärken bündeln und einsetzen»viko Elektrik ve Elektronik End. San. Tic. AŞ«wie der korrekte Firmenname lautet wurde 1980 gegründet und ist heute auf einem 60.000 m 2 großen Firmenareal angesiedelt.

Mehr

Presseinformation. Wenn Konkurrenten gemeinsame Sache machen. 50 Jahre AG Materialfluss und Logistik

Presseinformation. Wenn Konkurrenten gemeinsame Sache machen. 50 Jahre AG Materialfluss und Logistik Presseinformation 50 Jahre AG Materialfluss und Logistik Wenn Konkurrenten gemeinsame Sache machen 5 10 Im Austausch mit Konkurrenten dazulernen zu dürfen, vertrauensvoll, offen, aber auch gut strukturiert:

Mehr