UNGEPRÜFTER HALBJAHRESBERICHT TITLE (40 50 CHARACTERS)

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "UNGEPRÜFTER HALBJAHRESBERICHT TITLE (40 50 CHARACTERS)"

Transkript

1 UNGEPRÜFTER HALBJAHRESBERICHT TITLE (40 50 CHARACTERS) BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) SUBTITLE (40-50 CHARACTERS) R.C.S. Luxembourg: B.6317 BlackRock Global Funds, Société d investissement a capital variable (SICAV) luxemburgischen Rechts Bericht für Anleger in der Schweiz 28. FEBRUAR 2015

2

3 Inhaltsverzeichnis BGF Schreiben des Vorsitzenden des Verwaltungsrats an die Anteilinhaber 2 BGF Bericht des Investmentmanagers 4 Verwaltungsrat 12 Management und Verwaltung 12 Zusammensetzung des Netto-Fondsvermögens 13 Zusammenfassung der Nettoinventarwerte der letzten drei Jahre 19 Aufwands- und Ertragsrechnung und Veränderungen im Netto-Fondsvermögen 48 Mitteilung über Veränderungen der im Umlauf befindlichen Anteile 60 Vermögensaufstellung ASEAN Leaders Fund 82 Asia Pacific Equity Income Fund 84 Asian Dragon Fund 87 Asian Growth Leaders Fund 89 Asian Local Bond Fund 91 Asian Tiger Bond Fund 94 China Fund 100 Continental European Flexible Fund (1) 102 Emerging Europe Fund 104 Emerging Markets Bond Fund 106 Emerging Markets Corporate Bond Fund 112 Emerging Markets Equity Income Fund 117 Emerging Markets Fund 119 Emerging Markets Investment Grade Bond Fund 121 Emerging Markets Local Currency Bond Fund 124 Euro Bond Fund 127 Euro Corporate Bond Fund 141 Euro Reserve Fund 149 Euro Short Duration Bond Fund 151 Euro-Markets Fund 161 European Equity Income Fund 163 European Focus Fund 165 European Fund 167 European Special Situations Fund 169 European Value Fund 171 Fixed Income Global Opportunities Fund 173 Flexible Multi-Asset Fund 216 Global Allocation Fund 232 Global Corporate Bond Fund 249 Global Dynamic Equity Fund 261 Global Enhanced Equity Yield Fund Global Equity Fund Global Equity Income Fund Global Government Bond Fund Global High Yield Bond Fund Global Inflation Linked Bond Fund Global Multi-Asset Income Fund Global Opportunities Fund Global SmallCap Fund India Fund Japan Flexible Equity Fund Japan Small & MidCap Opportunities Fund Latin American Fund Natural Resources Growth & Income Fund New Energy Fund North American Equity Income Fund Pacific Equity Fund Renminbi Bond Fund Swiss Small & MidCap Opportunities Fund United Kingdom Fund US Basic Value Fund US Dollar Core Bond Fund US Dollar High Yield Bond Fund US Dollar Reserve Fund US Dollar Short Duration Bond Fund US Flexible Equity Fund US Government Mortgage Fund US Growth Fund US Small & MidCap Opportunities Fund World Agriculture Fund World Bond Fund World Energy Fund World Financials Fund World Gold Fund World Healthscience Fund World Mining Fund World Real Estate Securities Fund World Technology Fund Anmerkungen zum Halbjahresabschluss Allgemeine Informationen Anhang I Anteilklassen Anhang II Gesamtkostenquote (TER) Anhang III Umschlagshäufigkeiten (Portfolio Turnover Rates) (1) Fonds für Zeichnungen wieder geöffnet, Näheres hierzu siehe Anmerkung Der ungeprüfte Halbjahresbericht erscheint in englischer Sprache. Die deutsche Übersetzung dient lediglich zur Information. Anteilszeichnungen erfolgen ausschließlich auf der Basis des aktuellen Verkaufsprospekts zusammen mit dem letzten geprüften Jahres- und ungeprüften Halbjahresbericht. Entsprechende Exemplare können beim Investor Services Center, bei der Übertragungsstelle, beim Manager oder den Vertriebsstellen angefordert werden. Ungeprüfter Halbjahresbericht 1

4 BGF Schreiben des Vorsitzenden des Verwaltungsrats an die Anteilinhaber Februar 2015 Sehr geehrte Anteilinhaberin, sehr geehrter Anteilinhaber, mit diesem Schreiben möchte ich Sie über die Aktivitäten von BlackRock Global Funds (BGF) in den sechs Monaten bis Ende Februar 2015 informieren. Näheres zur Wertentwicklung der Fonds enthält der nachstehende Bericht des Investmentmanagers, aus dem hervorgeht, dass die meisten Anlageklassen im Berichtszeitraum relativ flach verlaufen sind. Zu den Ursachen gehörten die Unsicherheiten, ausgelöst durch die Ölpreise, die quantitativen Lockerungen in Europa und die Aussicht auf eine Zinserhöhung in den USA. Zwei Sorgen lasteten im Berichtszeitraum besonders auf den Märkten, und zwar der Fall des Ölpreises und die quantitativen Lockerungen in der Eurozone. Von September bis Januar hat sich der Ölpreis halbiert und bis jetzt nicht wesentlich erholt. Als Saudi-Arabien im Dezember mitteilte, es werde seine Fördermengen auch dann nicht senken, wenn nicht zur OPEC gehörende Förderländer dies täten, beschleunigte sich die Talfahrt der Ölpreise. Über die möglichen Auswirkungen der niedrigen Ölpreise gingen die Meinungen der Marktteilnehmer auseinander. Während viele Volkswirte die Ansicht vertraten, dass günstigere Ölpreise unbestreitbar positive Folgen für die Weltwirtschaft hätten, sahen andere darin Hinweise auf eine global sinkende Nachfrage, die untrennbar mit dem schwächeren Wirtschaftswachstum in China verbunden sei. Gegen Ende des Berichtszeitraums setzte sich jedoch zunehmend die Einschätzung durch, dass die Auswirkungen in der Summe positiv sein werden. Tatsächlich wirkt sich der niedrige Ölpreis nicht in allen Ländern gleich aus, was insbesondere für die Schwellenländer gilt. Während Ölimporteure wie Indien und China profitieren dürften, trifft der Preissturz ölexportierende Länder hart. Russland ist stark in Mitleidenschaft gezogen und Venezuela bewegt sich offenbar am Rande eines Staatsbankrotts. Durch den niedrigen Ölpreis sind zweifelsohne weltweit die Inflationserwartungen gesunken, was vielen Zentralbanken Zeit zum Durchatmen gibt. Die Europäische Zentralbank (EZB) überraschte die Märkte Ende Januar mit dem Volumen ihres lang erwarteten quantitativen Lockerungsprogramms. Pro Monat will die Notenbank Anleihen aus dem öffentlichen und privaten Sektor im Wert von EUR 60 Milliarden kaufen, und zwar bis Ende September 2016 bzw. bis die EZB eine nachhaltige Änderung des Inflationsverlaufs ausmacht. In der Summe wird das Programm damit ein Volumen von EUR 1,1 Billionen haben. Sinkende Inflationserwartungen und die Finanzspritze durch die quantitativen Lockerungen in Europa ließen Staatsanleihen vieler Industrieländer auf neue Tiefststände sinken. Mancherorts fielen die Renditen sogar in den Minusbereich. Die Rendite 10-jähriger deutscher Bundesanleihen gab im September 2014 auf unter 1% nach und setzte anschließend ihren Abwärtstrend bis zum Ende des Berichtszeitraums fort. Die Renditen von Investment-Grade-Anleihen folgten ihnen auf dem Weg nach unten, während Hochzinsanleihen auf der Stelle traten. Am Ende des 6-Monats-Zeitraums präsentierten sich die Kurse an den Aktienmärkten im Vergleich zum Anfang des Berichtszeitraums zwar kaum verändert, waren aber im Verlauf großen Schwankungen ausgesetzt. Verkaufswellen gab es im September und Oktober Im Februar 2015 hingegen markierten viele Märkte neue Höchststände. In Europa reagierten die Aktienmärkte mit großen Kursgewinnen auf die Ankündigung des quantitativen Lockerungsprogramms. In Europa gab es auch im Berichtszeitraum diverse Gesetzesänderungen, die sich auf Anleger auswirken könnten. Dazu gehören insbesondere: Änderungen der Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente (MiFID II) sowie die neue Verordnung über Märkte für Finanzinstrumente (MiFIR): Die Überarbeitung der Richtlinie und die Ausarbeitung der neuen Verordnung wurden inzwischen abgeschlossen, und beide werden Anfang 2017 in Kraft treten. Sie beinhalten unter anderem Bestimmungen zur Vergütung von Finanzberatern, die diese dazu veranlassen könnten, ihr Dienstleistungsangebot zu modifizieren. Die Verordnung über OTC-Derivate, zentrale Gegenparteien und Transaktionsregister (EMIR): Die Einführung der obligatorischen Abwicklung von Derivaten über zentrale Gegenparteien steht weiter aus, hiermit wird jedoch 2016 gerechnet. Durch die damit eingeführte Verrechnung über zentrale Gegenparteien dürften die Handelskosten steigen, da bei Derivatetransaktionen künftig die Dienste zentraler Gegenparteien als Clearingstelle in Anspruch genommen werden müssen. Die Verordnung über Anlegerinformationen für Investmentprodukte und kapitalbildende Lebenspolicen (PRIIP): Die Verordnung wurde inzwischen verabschiedet und sieht die Einführung von Informationen für PRIIP nach dem Vorbild der wesentlichen Anlegerinformationen (KIID) für OGAW vor. Für bestehende OGAW-Fonds gilt eine Übergangsfrist bis 2019, nach deren Ablauf die KIID für OGAW gegebenenfalls geändert werden müssen. Die Zahlen in diesem Bericht sind vergangenheitsbezogen und geben nicht unbedingt einen Hinweis auf die künftige Wertentwicklung. 2 BlackRock Global Funds (BGF)

5 BGF Schreiben des Vorsitzenden des Verwaltungsrats an die Anteilinhaber Februar 2015 (Fortsetzung) Das verwaltete Vermögen der BGF-Fondsreihe ist im Berichtszeitraum von USD 120,6 Mrd. auf USD 118,7 Mrd. gesunken. Einer der beliebtesten Fonds bei unseren Kunden war der Global Multi-Asset Income Fund, in den nach wie vor viele Anleger auf der Suche nach diversifizierten Ertragsquellen anlegten. Aber auch der Asian Growth Leaders Fund und der China Fund lockten in erheblichem Umfang Kundengelder an, da sich Anleger wieder vermehrt der Region Asien zuwandten. Ungeachtet der bereits oben erläuterten Auswirkungen der quantitativen Lockerungen setzte sich die hohe Nachfrage nach Rentenfonds fort. Allerdings waren insbesondere solche Fonds gefragt, die einen gewissen Schutz vor steigenden Zinsen bieten. So verbuchte der Fixed Income Global Opportunities Fund innerhalb des Berichtszeitraums einen Kapitalzufluss von USD 2,67 Mrd., mit dem das Fondsvermögen um 65% wuchs. Auch der US Dollar Short Duration Bond Fund verzeichnete einen erheblichen Anstieg seiner Vermögenswerte. Aufgrund der anhaltenden Nachfrage nach auf US-Dollar lautende Vermögenswerte stieg das Vermögen des US Dollar Core Bond Fund im Berichtszeitraum um USD 228,52 Mio. Unter dem Strich floss Aktienfonds mehr Kapital zu als Rentenfonds, insbesondere in Europa und Asien. Obwohl die europäischen Märkte zu Beginn des Berichtszeitraums schwach waren, sorgte der starke Aufwärtstrend nach der Ankündigung des quantitativen Lockerungsprogramms für einen Anstieg des Nettovermögenswerts des European Equity Income Fund um EUR 1,07 Mrd. Anleger bevorzugten substanz- vor wachstumsorientierten Fonds, sodass das Nettovermögen des European Value Fund ebenfalls beachtlich anstieg, während der European Fund Kapitalabflüsse hinnehmen musste. Sein Nettovermögen sank um EUR 303,07 Mio., ein Rückgang um 5,7%. In Asien war es umgekehrt: Dort bevorzugten Anleger wachstumsorientierte Fonds. Am populärsten war der Asian Growth Leaders Fund. Sein Nettovermögen stieg um 122,37% auf USD 328,97 Mio. Auch der China Fund verbuchte einen Kapitalzufluss von USD 467,8 Mio. (eine Steigerung um 48%). In diesen Zuflüssen spiegelt sich die insgesamt bessere Stimmung gegenüber den asiatischen Märkten wider. Die Aktienmärkte der Schwellenländer als Ganzes haben sich im Berichtszeitraum kaum verändert, gleichwohl bevorzugten Anleger ertragsorientierte Fonds. So stieg das Nettovermögen des Emerging Markets Equity Income Fund um 3,96% auf USD 533,66 Mio., während es beim Emerging Markets Fund von USD 791,74 Mio. auf USD 650,31 Mio. zurückging. US-Aktienfonds profitierten erneut vom starken US-Dollar und der Wirtschaftsdynamik in den USA. Das Nettovermögen des US Flexible Equity Fund und des US Small & MidCap Opportunities Fund verzeichnete im Vergleich den größten Zuwachs von USD 1,01 Mrd. auf USD 1,03 Mrd. bzw. von USD 427,43 Mio. auf USD 475,87 Mio. Höher verzinste Unternehmens- und Staatsanleihen waren im Berichtszeitraum allgemein schwach, nachdem sie in den 12 Monaten zuvor sehr gut abgeschnitten hatten. Großen Einfluss hatte auch die Aufwertung des US-Dollar gegenüber den Währungen der Schwellenländer. Beim Emerging Markets Local Currency Bond Fund sank das Nettovermögen um USD 88,52 Mio. auf USD 820,23 Mio. zum Ende des Berichtszeitraums. Der Asian Local Bond Fund musste einen Rückgang um USD 4,84 Mio. auf USD 21,88 Mio. hinnehmen. Auch beim Global High Yield Bond Fund verringerte sich das Nettovermögen, und zwar um 15,94% auf USD 2,12 Mrd. In den Kapitalflüssen beim World Mining Fund spiegelt sich der Ölpreiseinbruch und die dadurch ausgelöste schlechte Stimmung gegenüber dem Rohstoffsektor wider. Das Nettovermögen des Fonds sank entsprechend im Berichtszeitraum um USD 2,3 Mrd. auf USD 5,36 Mrd. Beim World Gold Fund betrug das Minus 14,72% auf USD 3,2 Mrd. Dagegen verzeichnete der Natural Resources Growth & Income Fund einen Anstieg seines Nettovermögens. Wir entwickeln unsere Fondsreihe ständig weiter, damit sie mit dem Wachstum, den Veränderungen und Entwicklungen in den Volkswirtschaften und an den Märkten Schritt hält und auch weiterhin den Anforderungen unserer Anleger gerecht wird. Fragen zum vorliegenden Bericht können Sie jederzeit über unsere Website an uns richten. Mit freundlichen Grüßen Nicholas C.D. Hall Vorsitzender März 2015 Die Zahlen in diesem Bericht sind vergangenheitsbezogen und geben nicht unbedingt einen Hinweis auf die künftige Wertentwicklung. Ungeprüfter Halbjahresbericht 3

6 BGF Bericht des Investmentmanagers Performancerückblick 1. September 2014 bis 28. Februar 2015 Die meisten Anlageklassen haben sich im Berichtszeitraum kaum verändert. Der Staatsanleihemarkt erhielt anfänglich Unterstützung von gesunkenen Inflationserwartungen infolge der niedrigeren Ölpreise. Aber gegen Ende des Berichtszeitraums kam es doch zu einem Ausverkauf. Aktien profitierten von der quantitativen Lockerung in der Eurozone und den Verschiebungen der ersten Zinserhöhung in den USA. Andererseits dämpfte erneut die Angst vor Deflation den Enthusiasmus der Anleger. In den USA setzten die Wirtschaftsdaten ihren Aufwärtstrend fort, und die Zahl der neu geschaffenen Arbeitsplätze übertraf die Erwartungen: Im November schuf die amerikanische Wirtschaft neue Jobs. Analysten hatten jedoch nur mit gerechnet. Diese Dynamik setzte sich im Dezember 2014 und im Januar fort und zementierte die Erwartungen einer Zinserhöhung zur Jahresmitte Nur der starke US-Dollar und der schwache Ölpreis dürften die US-Notenbank von einem Zinsschritt abhalten. Auch in Großbritannien verbesserten sich die Wirtschaftsdaten weiter, denn laut nationalem Statistikamt wuchs das Bruttoinlandsprodukt 2014 um 2,6% und damit so stark wie seit 2007 nicht mehr. Der Gouverneur der Bank von England, Mark Carney, erklärte, die Inflation könne in den nächsten Monaten ins Minus drehen und auch im nächsten Jahr auf niedrigem Niveau verharren. Aber er betonte außerdem, dass der Trend bei Zinsen und Inflation wahrscheinlich nach oben zeigen werde. Im Berichtszeitraum präsentierten sich die Barometer zu den Aktienmärkten von ihrer volatilen Seite. Am Anfang des Berichtszeitraums fielen die Aktienmarktindizes auf seit April 2014 nicht mehr gesehene Tiefststände, zogen dann aber wieder an und erreichten Anfang Februar 2015 neue Höchststände. Der S&P 500 Index notierte am 16. Februar 2015 bei Zähler. Besonders stark tendierten europäische Aktien, beflügelt von der Ankündigung des quantitativen Lockerungsprogramms, womit es ihnen gelang, die vorherige Schwächephase umzukehren. US-Aktien setzten ihren Aufwärtstrend fort. Die Märkte befürchten jedoch, dass die bevorstehende Zinserhöhung Schwankungen auslösen könnte. Am schwächsten schnitten Rohstoffaktien ab, deren Kurse parallel zum sinkenden Ölpreis einbrachen. Dies wirkte sich auch auf einige Schwellenländer, insbesondere die lateinamerikanischen, aus, die eine schwächere Performance verbuchten. Demgegenüber setzten die Sektoren Technologie und Gesundheit ihren starken Lauf fort, weil Anleger das verlässliche Geschäft dieser beiden Branchen als Schutz gegen starke Schwankungen ansahen. Entgegen den Erwartungen setzten die Renditen von Staatsanleihen ihre Talfahrt im Berichtszeitraum fort. Im Februar kehrte sich dieser Trend jedoch plötzlich um, aber insgesamt waren sie schwächer, gestützt auf rückläufige Inflationserwartungen infolge des Ölpreiseinbruchs. Schwankungen kennzeichneten den Markt für Hochzinsanleihen. Er konnte sich gegen Ende des Berichtszeitraums indes erholen und beendete den Zeitraum unverändert. Der Investment-Grade-Markt entwickelte sich parallel zu den Renditen am Staatsanleihemarkt und war in den sechs Monaten stabil. Wertentwicklung Die Angaben zur Wertentwicklung beziehen sich auf die Hauptanteilklasse (A) des jeweiligen Fonds, angegeben in dessen Basiswährung nach Gebühren. Aktienfonds Der Global Equity Fund stieg im Berichtszeitraum um rund 2% bezogen auf den US-Dollar und übertraf damit seine Benchmark, den MSCI AC World Index, der nur 1% zulegte. Der Global Equity Income Fund, der dieselbe Benchmark hat, konnte nur ein Plus von 0,4% verbuchen. Besser entwickelte sich der Global Opportunities Fund mit einem Zuwachs um 2,54%, mit dem er seinen Vergleichsindex, den MSCI AC World Index, um 1,6% übertraf. Nach zunächst starker Performance verlor der Global SmallCap Fund an Boden und notierte 1,7% tiefer, während seine Benchmark, der MSCI AC World Small Cap Index, 0,24% höher schloss. Europäische Aktien nahmen nach der Ankündigung des quantitativen Lockerungsprogramms Fahrt auf, weil Anleger damit das Ende der Deflationsgefahr näherkommen sahen. Ein Wertzuwachs von 19,4% stand beim Continental European Flexible Fund daher am Ende zu Buche, während sein Vergleichsindex, der FTSE World Europe ex UK Index, nur 3,6% zulegte. Fast so gut entwickelte sich der European Value Fund mit einem Anstieg um 16,2%, mit dem er seine Benchmark um 5,3% hinter sich ließ. Der European Equity Income Fund verbesserte sich um 19% und übertraf seine Benchmark um 4,1%. Zu guter Letzt verbuchte der European Focus Fund einen Anstieg um 18,7% und ließ damit seinen Vergleichsindex um 3,8% hinter sich, während der European Special Situations Fund den Berichtszeitraum 21,8% höher beendete. Das waren 6,9% mehr als seine Benchmark, die bei beiden Fonds der MSCI Europe Index ist. Auf mittlere und kleine Aktienunternehmen ausgerichtete Fonds verzeichneten eine schwächere Wertentwicklung als in den 12 Monaten zuvor. Dennoch verbuchte der Swiss Small & MidCap Opportunities Fund mit einem Plus von 5,7% einen um 1,9% höheren Wertzuwachs als seine Benchmark, der Die Zahlen in diesem Bericht sind vergangenheitsbezogen und geben nicht unbedingt einen Hinweis auf die künftige Wertentwicklung. 4 BlackRock Global Funds (BGF)

7 BGF Bericht des Investmentmanagers Performancerückblick 1. September 2014 bis 28. Februar 2015 (Fortsetzung) SPI Extra Index. Der US Small & Mid Cap Opportunities Fund verbesserte sich um 6,8% und übertraf damit den S&P US Mid Small Cap Index, der 5,7% höher schloss. Auf US-Aktien fokussierte Fonds entwickelten sich allgemein gut, da die größte Volkswirtschaft der Welt weiter an Fahrt gewann. So erzielte der US Growth Fund einen positiven absoluten Ertrag von 10,1% und lag damit vor dem Russell 1000 Growth Index, der sich mit einem Zuwachs von 8,5% geschlagen geben musste. Der US Basic Value Fund rückte 2,9% vor, hielt aber trotzdem nicht mit dem Russell 1000 Value Index Schritt, der im Berichtszeitraum einen Wertzuwachs von 3,5% erzielte. Für Japan-Fonds begannen starke sechs Monate nach der Wiederwahl von Ministerpräsident Shinzo Abe, der die geplante zweite Mehrwertsteuererhöhung auf Eis legte. Standardwerte erzielten eine bessere Wertentwicklung als Nebenwerte. Der Japan Flexible Equity Fund erreichte in diesem Umfeld einen Wertzuwachs von 15,2% und schnitt damit um etwa 5,8% schlechter ab als sein Vergleichsindex, der MSCI Japan Index. Der Japan Small & MidCap Opportunities Fund legte 11,2% zu, während der S&P Japan Mid Small Cap Index 18,1% an Wert gewann. Schwellenländerfonds zeigten eine schwache Wertentwicklung, weil Anlegern die möglichen negativen Auswirkungen einer Zinserhöhung in den USA auf die Volkswirtschaften der aufstrebenden Länder Sorgen bereiteten. Portfolios, die stärker auf defensivere, ertragsorientierte Vermögenswerte ausgerichtet sind, schnitten besser ab. Der Asian Growth Leaders Fund rückte 3,53% vor und übertraf seinen Vergleichsindex, den MSCI AC Asia ex Japan Index, um 5,1%. Der Asian Dragon Fund erzielte ein Plus von 0,2%, mit dem er seine Benchmark um 1,8% übertraf. Der Wertzuwachs beim Asia Pacific Equity Income Fund summierte sich auf 0,2%, der sich damit 3,9% besser entwickelte als seine Benchmark. Bester Fonds unter unseren Schwellenländerfonds war der India Fund, der seinen starken Trend fortsetzte. Er verbesserte sich um 12,8%, während der MSCI India Index 5,1% vorrückte. Der Emerging Markets Fund, der sich durch ein breiteres Engagement im Schwellenlanduniversum auszeichnet, verlor parallel zu seinem Vergleichsindex, dem MSCI Emerging Markets Index, 8,2% an Wert. Etwas besser schnitt der Emerging Markets Equity Income Fund mit einem Minus von 7,4% und einem um 0,9% besseren Ergebnis als seine Benchmark ab. Der Wertverlust des Latin American Fund betrug 24,8%, womit er seine Benchmark, den MSCI Emerging Markets Latin America Index, um 1,9% hinter sich ließ und sich damit der schwachen Performance der Rohstoffmärkte anschloss. Der Emerging Europe Fund tendierte mit einem Plus von lediglich 0,5% kaum verändert. Aber damit entwickelte er sich deutlich besser als seine Benchmark, die 6,6% abgeben musste. Für Rohstofffirmen waren es sechs schwierige Monate, in denen ihre Aktienkurse parallel zu den Öl- und Rohstoffpreisen fielen. Der New Energy Fund büßte 5,6% ein, während seine Benchmark, der breiter aufgestellte MSCI World Index, diesen Zeitraum kaum verändert schloss. Der World Mining Fund verlor 23,1% seines Wertes und blieb damit hinter seinem Vergleichsindex zurück, der 21,1% einbüßte. Mit seinem Minus von 0,4% hinkte der World Agriculture Fund der Performance seiner Benchmark um 1,5% hinterher. Auch für den World Gold Fund verlief der Berichtszeitraum mit einem Minus von 16,5% wenig erfreulich. Dennoch konnte er seinen Vergleichsindex, den FTSE Gold Mines Index, hinter sich lassen, der 2,6% mehr an Wert verlor. Unter den Branchenfonds setzte der World Healthscience Fund mit einem Plus von 14,3% seine ausgezeichnete Performance fort und lag damit vor seinem Vergleichsindex, dem MSCI World Healthcare Index, der sich um 10,6% verbesserte. Mischfonds Der diversifizierte Global Allocation Fund, der in einen Mix aus Anleihen, Aktien und Geldmarktinstrumenten investiert, stieg um 0,8%. Damit verbuchte er ein geringfügig besseres Ergebnis als seine Composite-Benchmark, bestehend aus 36% S&P 500 Index, 24% FTSE World (ex-us) Index, 24% 5Yr US Treasury Note und 16% Citigroup Non-US World Govt Bond Index, die einen Zuwachs von 0,2% erzielte. Der Flexible Multi-Asset Fund, ein weiterer Fonds unserer Multi-Asset-Strategiereihe, erzielte eine positive absolute Rendite von 10,3%. Er reichte damit jedoch nicht ganz an seine Composite-Benchmark aus 50% MSCI World Index und 50% Citigroup World Government Bond Euro Hedged Index heran, deren Plus sich auf 11,7% summierte. Der Fonds legt in ein aktiv gemanagtes Portfolio an, das globale Aktien und Anleihen sowie einige taktische Positionen bei alternativen Anlagen und Engagements an Spezialmärkten umfasst. Im Berichtszeitraum stieg der Wert des Global Multi- Asset Income Fund um 0,7%. Der Fonds kombiniert eine aktive Top-down-Allokation in einem breiten Spektrum von Anlageklassen und geografischen Regionen mit einem Fokus auf Wertzuwachs durch die Bottom-up-Titelauswahl unserer Experten in jeder großen Anlageklasse. Rentenfonds Der Global High Yield Bond Fund war den Schwankungen an den Hochzinsmärkten ausgesetzt und schloss den Die Zahlen in diesem Bericht sind vergangenheitsbezogen und geben nicht unbedingt einen Hinweis auf die künftige Wertentwicklung. Ungeprüfter Halbjahresbericht 5

8 BGF Bericht des Investmentmanagers Performancerückblick 1. September 2014 bis 28. Februar 2015 (Fortsetzung) Berichtszeitraum mit einem Minus von 0,4% etwas tiefer. Hiermit schnitt er besser ab als sein Vergleichsindex, der BoA ML Global High Yield Constrained USD Hedged Index, der 0,5% verlor. Eine negative Rendite von 0,9% verbuchte der US Dollar High Yield Bond Fund. Hiermit übertraf er seine Benchmark, den Barclays US High Yield 2% Constrained Index, um 0,8%. Der Fixed Income Global Opportunities Fund, unser Flaggschifffonds, erzielte einen positiven absoluten Ertrag von 1,4%. Staatsanleihen waren weiterhin das festverzinsliche Segment mit der besten Performance, da die Renditen über weite Strecken des Berichtszeitraums nachgaben. Im Februar 2015 kam es jedoch zu einer plötzlichen Kehrtwende. Trotz des Wertzuwachses von 3,2% verpasste der Global Government Bond Fund die Performance seiner Benchmark um 0,6%. Auch die US-Rentenfonds profitierten vom stärkeren US-Dollar. Ungeachtet des Anstiegs um 2,1% blieb der US Dollar Core Bond Fund 0,2% hinter der Performance seiner Benchmark zurück. Im Berichtszeitraum musste der US Government Mortgage Fund einen Wertverlust von 1,8% hinnehmen und hinkte damit seiner Benchmark hinterher, die sich um 2,3% verbesserte. Der Global Inflation Linked Bond Fund entwickelte sich mit einem Zuwachs von 2,2% parallel zu seiner Benchmark. Anleihen aus Schwellenländern tendierten weitgehend unverändert, blieben damit jedoch hinter dem weltweiten Rentenmarkt zurück. Am schlechtesten schnitt der Emerging Markets Local Currency Bond Fund ab, weil der starke US-Dollar die Renditen gerechnet in Lokalwährungen aufzehrte. Der Fonds verlor 10,2% und erreichte damit ein um 1,2% besseres Ergebnis als seine Benchmark, der JP Morgan GBI-EM Global Diversified Index. Für den Emerging Markets Bond Fund summierte sich der Wertzuwachs auf 0,7%, mit dem er seinen Vergleichsindex, den JP Morgan Emerging Markets Bond Index, hinter sich ließ, der 0,6% abgab. Um 6,7% tiefer schloss der Emerging Markets Investment Grade Bond Fund den Berichtszeitraum ab, der sich damit jedoch seiner Composite-Benchmark (50% JPM GBI-EM Global Diversified Investment Grade RI und 50% JPM EMBI Global Diversified Investment Grade RI) geschlagen geben musste, deren Minus sich auf 5,7% belief. dürfte den Trend noch verstärken. In der Eurozone stehen quantitative Lockerungen unmittelbar bevor, und die Wirtschaftsdaten verbessern sich auch hier allmählich. Japan hat die Rezession offenbar hinter sich gelassen. Dennoch werden die Wachstumsprognosen weiter nach unten korrigiert, denn das Land tut sich schwer, die Deflation abzuschütteln. China gibt weiter Anlass zur Sorge. So hat die Regierung ihre Wachstumsprognose von 7,5% auf 7% zurückgenommen. Die Märkte sind sich jedoch uneins, ob Peking damit die Wachstumserwartungen vorsorglich drosseln wollte oder ob es in Wahrheit weit schlechter um das Wachstum bestellt ist. Die übrigen Schwellenländer lassen sich grob in zwei Lager einteilen: in die einen, die vom niedrigen Ölpreis profitieren wie z.b. Indien, und die anderen, die wegen der niedrigen Rohstoffpreise zu kämpfen haben wie z.b. Russland oder Venezuela. An den Staatsanleihemärkten wird weiterhin ein düsteres Szenario eingepreist, denn die Deflation wird als ein reales Risiko eingeschätzt. Natürlich gibt es deflationäre Einflüsse, die aber vermutlich überschätzt werden. Dennoch bestehen für bestimmte Bereiche der Staatsanleihemärkte Risiken. Nach dem fünf Jahre dauernden stetigen Kursanstieg können Aktien nicht länger als billig bezeichnet werden. Besonders teuer sind sie im langjährigen Vergleich aber auch nicht. Wir sind deshalb der Meinung, dass sie vor dem Hintergrund niedriger Zinsen und Inflation sowie einer sich allmählich bessernden Wirtschaftslage weiteres Aufwärtspotenzial haben. Besonders aufmerksam verfolgen wir die möglichen Schwankungen im Zusammenhang mit der bevorstehenden Zinsanhebung in den USA. Angesichts des derzeit negativen Renditeumfelds in Europa haben die Depotbanken damit begonnen, auf von ihnen verwahrte Guthaben negative Zinsen zu erheben oder werden dies in Zukunft tun. Dies wird sich negativ auf die Gesellschaft auswirken, weshalb wir diese Entwicklung auch weiterhin sehr genau beobachten. Der Asian Local Bond Fund und der Asian Tiger Bond Fund verbuchten beide eine um 0,8% bessere Performance als ihre Vergleichsindizes, Ersterer mit einem Minus von 0,3% und Letzterer mit einem Plus von 3%. Mit seinem Wertzuwachs von 0,43% konnte der Renminbi Bond Fund seine Benchmark um 0,5% überflügeln. Aussichten In den USA und Großbritannien scheint sich die Erholung inzwischen manifestiert zu haben, und der niedrige Ölpreis Die Zahlen in diesem Bericht sind vergangenheitsbezogen und geben nicht unbedingt einen Hinweis auf die künftige Wertentwicklung. 6 BlackRock Global Funds (BGF)

9 BGF Bericht des Investmentmanagers Performancerückblick 1. September 2014 bis 28. Februar 2015 (Fortsetzung) In der folgenden Tabelle ist die Wertentwicklung der thesaurierenden Anteile der Anteilklasse A, ausgewählt als repräsentative Anteilklasse, für jeden Fonds nach Gebühren aufgeführt. Performance-Angaben für andere Anteilklassen sind auf Anfrage erhältlich. Die Berechnungsmethode basiert auf branchenüblichen Standards. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein zuverlässiger Hinweis auf die künftige Wertentwicklung und sollte nicht als alleiniges Kriterium für die Auswahl eines Produkts herangezogen werden. Alle Finanzanlagen sind mit Risiken behaftet. Deshalb unterliegen der Wert der Anlage und die daraus erzielten Erträge Schwankungen, und der Ausgangsbetrag kann nicht garantiert werden. Der Fonds legt einen Großteil seines Vermögens in Wertpapiere an, die auf Fremdwährung lauten. Änderungen des jeweiligen Wechselkurses haben daher Auswirkungen auf den Wert der Anlage. Die Performance-Angaben verstehen sich vor Gebühren und Auslagen, die bei Zeichnung oder Rückgabe der Anteile fällig werden können. Höhe und Grundlage der Besteuerung können sich von Zeit zu Zeit ändern. Anteilszeichnungen erfolgen ausschließlich auf der Basis der wesentlichen Anlegerinformationen (KIID) und des aktuellen Verkaufsprospekts. Wesentliche Bestandteile des Letzteren sind der letzte geprüfte Jahres- und ungeprüfte Halbjahresbericht. Entsprechende Exemplare können beim Investor Services Center, bei der Übertragungsstelle, beim Manager oder den Niederlassungen und Vertriebsstellen angefordert werden. Anteile an der BlackRock Global Funds Reihe stehen ausschließlich Nicht-US-Personen zur Zeichnung bereit. Sie dürfen weder in den Vereinigten Staaten noch ihren Territorien oder Besitzungen zum Kauf angeboten oder verkauft werden. Die Fonds sind nicht in allen Gerichtsbarkeiten öffentlich zum Vertrieb zugelassen. Wertentwicklung im sechs monatigen Berichtszeitraum bis zum 28. Februar Wertentwicklung im Kalenderjahr Wertentwicklung in dem Zeitraum von 10 Jahren bis zum 28. Februar Auflegungsdatum ASEAN Leaders Fund 'A' non Dist (USD) -8,67% 3,76% 1,73% MSCI South East Asia (Net) (USD) -5,61% 6,22% -4,73% Asia Pacific Equity Income Fund 'A' Non Dist (USD) 0,24% 4,60% 10,21% 26,58% MSCI AC AsiaPac ex Japan (Net) (USD) -3,60% 2,82% 3,41% 22,31% Asian Dragon Fund 'A' Non Dist (USD) 0,18% 5,72% 10,39% 26,81% 99,47% MSCI AC Asia ex Japan (Net) (USD) b6-1,57% 4,80% 3,07% 22,36% 136,18% Asian Growth Leaders Fund 'A' Non Dist (USD) 3,53% 9,46% 23,81% MSCI AC Asia ex Japan (USD) -1,57% 4,80% 3,07% Asian Local Bond Fund 'A' Non Dist (USD) -0,29% 3,51% -7,79% HSBC Asian Local Bond Index (USD) -1,11% 4,36% -5,72% Asian Tiger Bond Fund 'A' Non Dist (USD) 3,02% 8,19% -2,95% 14,16% 82,62% JPM Asian Credit Index (JACI) (USD) 2,20% 8,32% -1,37% 14,27% 95,83% China Fund 'A' Non Dist (USD) 11,24% 14,61% 4,21% 23,01% MSCI China 10/40 (Net) (USD) 6,09% 8,38% 3,74% 22,96% Continental European Flexible Fund 'A' Non Dist (EUR) f2 (1) 19,42% 5,13% 24,17% 29,46% 219,38% FTSE World Europe ex UK (EUR) 15,83% 7,38% 22,04% 21,34% 109,75% Emerging Europe Fund 'A' Non Dist (EUR) 0,53% -14,31% -4,49% 18,93% 47,34% MSCI Emerging Europe (Net) (EUR) -6,88% -20,28% -8,60% 22,36% 25,14% MSCI EM Europe 10/40 (Net) (EUR) b4-6,64% -19,74% -8,49% 25,44% 47,16% Emerging Markets Bond Fund 'A' Non Dist (USD) 0,70% 5,63% -5,15% 16,29% 98,24% JP Morgan Emg Mkts Bd Glb (USD) -0,61% 7,43% -5,38% 18,54% 117,23% (1) Fonds für Zeichnungen wieder geöffnet, Näheres hierzu siehe Anmerkung 1. Die Zahlen in diesem Bericht sind vergangenheitsbezogen und geben nicht unbedingt einen Hinweis auf die künftige Wertentwicklung. Ungeprüfter Halbjahresbericht 7

10 BGF Bericht des Investmentmanagers Performancerückblick 1. September 2014 bis 28. Februar 2015 (Fortsetzung) Wertentwicklung im sechs monatigen Berichtszeitraum bis zum 28. Februar Wertentwicklung im Kalenderjahr Wertentwicklung in dem Zeitraum von 10 Jahren bis zum 28. Februar Auflegungsdatum Emerging Markets Corporate Bond Fund 'A' Non Dist (USD) -0,97% 2,74% JP Morgan Corporate Emg Mkts Bd Index Broad Diversified -0,26% 4,96% Emerging Markets Equity Income Fund 'A' Non Dist (USD) -7,36% -2,93% 0,08% 27,92% MSCI Emerging Market (Net) (USD) -8,30% -2,19% -2,60% 18,22% Emerging Markets Fund 'A' Non Dist (USD) -8,16% -2,07% -2,25% 17,49% 93,84% MSCI Emerging Market (Net) (USD) -8,30% -2,19% -2,60% 18,22% 113,72% Emerging Markets Investment Grade Bond Fund 'A' non Dist (USD) -6,72% -3,68% % JPM GBI-EM Global Diversified Investment Grade RI / 50% JPM -5,73% 1,43% EMBI Global Diversified Investment Grade RI Emerging Markets Local Currency Bond Fund 'A' Non Dist (USD) -10,19% -6,92% -6,61% 7,42% JPM GBI-EM Global Diversified (USD) -11,43% -5,72% -8,69% 7,45% Euro Bond Fund 'A' Non Dist (EUR) 5,34% 11,40% 2,69% 11,82% 67,02% Barclays Euro Agg 500mm+ Bd Ind (EUR) 4,79% 11,11% 2,16% 11,20% 63,69% Euro Corporate Bond Fund 'A' Non Dist (EUR) 3,50% 7,78% 2,22% 13,05% BoA ML EMU Corporate Bond Index (EUR) 3,14% 8,25% 2,39% 13,03% Euro Reserve Fund 'A' Non Dist (EUR) 0,00% 0,05% 0,00% -0,03% Day Euro LIBID (EUR) -0,08% -0,05% -0,07% 0,05% Euro Short Duration Bond Fund 'A' Non Dist (EUR) 1,02% 2,41% 1,92% 5,97% 37,01% Barclays Eur Agg 500mm 1-3yr (EUR) b16 0,55% 1,79% 1,93% 4,99% 36,69% Euro-Markets Fund 'A' Non Dist (EUR) 16,21% -4,39% 27,03% 29,72% 106,14% MSCI EMU (Net) (EUR) 15,90% 4,32% 23,36% 19,31% 70,08% European Equity Income Fund 'A' Non Dist (EUR) 18,98% 12,12% 25,97% 16,02% MSCI Europe (Net) (EUR) 14,89% 6,84% 19,82% 17,29% European Focus Fund 'A' Non Dist (EUR) 18,66% 4,65% 21,66% 20,70% MSCI Europe (Net) (EUR) 14,89% 6,84% 19,82% 17,29% European Fund 'A' Non Dist (EUR) 18,20% 2,58% 21,78% 20,45% 123,14% MSCI Europe (Net) (EUR) 14,89% 6,84% 19,82% 17,29% 91,31% European Special Situations Fund 'A' Non Dist (EUR) 21,75% 6,80% 20,31% 24,12% 172,81% MSCI Europe Growth (Net) (EUR) 14,89% 6,19% 18,19% 17,87% 91,31% MSCI Europe (Net) (EUR) 14,89% 6,84% 19,82% 17,29% 114,09% European Value Fund 'A' Non Dist (EUR) 16,22% 5,04% 29,97% 23,15% 103,26% MSCI Europe Value (Net) (EUR) 10,93% 5,59% 21,35% 16,42% 63,45% MSCI Europe (Net) (EUR) 14,89% 6,84% 19,82% 17,29% 91,31% Fixed Income Global Opportunities Fund 'A' Non Dist (USD) 1,37% 3,52% 2,73% 10,55% No Index. Absolute Return Product. Flexible Multi-Asset Fund 'A' Non Dist (EUR) 10,27% 10,33% 7,93% 9,54% 54,17% Composite (50%MSCIWnet/50CWGBIEurhd) (EUR) b12 11,68% 13,84% 10,20% 9,10% 92,47% CWGBI Euro Hedged (EUR) 3,81% 8,36% 0,03% 4,36% MSCI World (Net) (EUR) 19,95% 19,50% 21,20% 14,05% 118,97% Die Zahlen in diesem Bericht sind vergangenheitsbezogen und geben nicht unbedingt einen Hinweis auf die künftige Wertentwicklung. 8 BlackRock Global Funds (BGF)

11 BGF Bericht des Investmentmanagers Performancerückblick 1. September 2014 bis 28. Februar 2015 (Fortsetzung) Wertentwicklung im sechs monatigen Berichtszeitraum bis zum 28. Februar Wertentwicklung im Kalenderjahr Wertentwicklung in dem Zeitraum von 10 Jahren bis zum 28. Februar Auflegungsdatum Global Allocation Fund 'A' Non Dist (USD) 0,76% 1,60% 13,98% 8,02% 76,95% Composite (Global Allocation) (USD) b11 0,15% 4,17% 13,67% 10,80% 82,31% Global Corporate Bond Fund 'A' Non Dist (USD) 2,16% 7,33% 0,34% 12,73% Barclays Gbl Corp Agg (USD Hedged) (USD) 2,71% 7,60% 0,07% 10,92% Global Dynamic Equity Fund 'A' Non Dist (USD) 3,70% 3,87% 25,27% 11,42% Composite (S&P/ FTSE World ex US) (USD) 2,14% 6,44% 26,30% 16,72% Global Enhanced Equity Yield Fund 'A' Non Dist (USD) 0,83% 6,28% 12,06% 6,42% MSCI World Minimum Volatility (Net) (USD) 6,10% 10,95% 16,90% 12,03% Global Equity Fund 'A' Non Dist (USD) f3 1,98% -1,06% 23,44% 10,91% 44,71% MSCI AC World (Net) (USD) b8 0,96% 4,16% 22,80% 16,13% 77,45% Global Equity Income Fund 'A' Non Dist (USD) 0,41% 2,03% 18,44% 7,76% MSCI AC World (Net) (USD) 0,96% 4,16% 22,80% 16,13% Global Government Bond Fund 'A' Non Dist (USD) 3,19% 7,83% 1,08% 6,19% 47,63% Citigroup WGBI - USD Hedged (USD) 3,79% 8,35% 0,21% 4,50% 57,71% Global High Yield Bond Fund 'A' Non Dist (USD) -0,41% 1,63% 7,36% 16,35% BoA ML Glb High Yield Const USD Hedged (USD) -0,48% 2,53% 7,10% 18,89% Global Inflation Linked Bond Fund 'A' Non Dist (USD) 2,20% 8,17% -5,63% 5,62% Barclays World Government Inflation Linked (USD) 2,19% 9,04% -5,51% 5,59% Global Multi-Asset Income Fund 'A' Non Dist (USD) 0,67% 4,11% 5,74% % MSCI World (Net) (USD) / 50% Barclays US Aggregate (USD) 2,75% 6,34% 12,62% Global Opportunities Fund 'A' Non Dist (USD) 2,54% -3,36% 29,46% 11,97% 78,24% MSCI World (Net) (USD) 2,14% 4,94% 26,68% 15,83% 85,06% MSCI AC World (Net) (USD) b9 0,96% 4,16% 22,80% 16,13% 90,92% Global SmallCap Fund 'A' Non Dist (USD) -1,74% 0,67% 36,05% 14,24% 110,05% MSCI World (USD) 2,37% 5,50% 27,37% 16,54% 95,49% MSCI AC World Small (Cap) (USD) 0,24% 1,89% 30,38% 15,59% 112,84% India Fund 'A' Non Dist (USD) 12,80% 39,02% -6,48% 23,36% MSCI India (USD) 7,66% 23,87% -4,71% 25,04% Japan Flexible Equity Fund 'A' Non Dist (JPY) 15,17% 5,36% 61,00% 22,48% 24,57% MSCI Japan (Net) (JPY) 21,02% 9,48% 54,58% 21,57% 56,55% MSCI Japan Value (Net) (JPY) 20,18% 7,48% 47,67% 20,77% 81,64% Japan Small & MidCap Opportunities Fund 'A' Non Dist (JPY) 11,21% 10,34% 58,57% 20,74% 13,55% S&P Japan Mid Small Cap (JPY) b7 18,05% 14,66% 54,11% 18,14% 60,01% Latin American Fund 'A' Non Dist (USD) -24,76% -9,41% -13,66% 5,59% 100,25% MSCI EM Latin America (Net) (USD) -26,67% -12,30% -13,36% 8,66% 114,86% MSCI EM Latin America 10/40 (Net) (USD) -26,67% -12,30% -13,36% 9,58% 118,69% Natural Resources Growth & Income Fund 'A' Non Dist (USD) -14,51% -8,46% 3,14% 3,24% S&P Global Natural Resources (USD) -11,47% -10,18% 0,96% 6,60% New Energy Fund 'A' Non Dist (USD) -5,55% -3,11% 26,61% 3,76% 18,87% MSCI World Energy (Net) (USD) -20,95% -11,60% 18,12% 1,87% 57,62% Die Zahlen in diesem Bericht sind vergangenheitsbezogen und geben nicht unbedingt einen Hinweis auf die künftige Wertentwicklung. Ungeprüfter Halbjahresbericht 9

12 BGF Bericht des Investmentmanagers Performancerückblick 1. September 2014 bis 28. Februar 2015 (Fortsetzung) Wertentwicklung im sechs monatigen Berichtszeitraum bis zum 28. Februar Wertentwicklung im Kalenderjahr Wertentwicklung in dem Zeitraum von 10 Jahren bis zum 28. Februar Auflegungsdatum North American Equity Income Fund 'A' Non Dist (USD) 3,37% 8,88% 23,23% S&P 500 Composite (Net) (USD) 5,80% 13,03% 32,39% Pacific Equity Fund 'A' Non Dist (USD) -0,09% -1,15% 21,26% 21,98% 78,33% MSCI AC Asia Pacific (Net) (USD) b5-0,24% 0,00% 12,19% 17,05% 69,20% MSCI Pacific (Net) (USD) 0,52% -2,70% 18,27% 14,42% 59,85% Renminbi Bond Fund 'A' Non Dist (CNH) 0,43% 3,78% 3,70% 7,43% HSBC Offshore Renminbi Bond (CNH) -0,11% 3,02% 4,01% 5,44% Renminbi 1 Month Deposit rate (CNH) 1,83% 2,23% 2,00% -101,03% Swiss Small & MidCap Opportunities Fund 'A' Non Dist (CHF) f1 5,67% 13,60% 33,90% 17,97% SWISS SPI EXTRA - TR Index (CHF) 3,73% 11,37% 27,66% 13,89% Swiss (SPI) Performance Index (CHF) 4,15% 13,00% 24,60% 17,72% United Kingdom Fund 'A' Non Dist (GBP) 5,89% -0,40% 19,01% 9,76% 91,75% FTSE All-Share (GBP) 4,09% 1,18% 20,81% 12,30% 112,60% US Basic Value Fund 'A' Non Dist (USD) 2,87% 9,27% 37,56% 9,84% 77,98% Russell 1000 Value (USD) b1 3,48% 13,45% 32,53% 17,51% 100,63% S&P 500 Composite (USD) 5,80% 13,03% 32,39% 16,00% 114,21% US Dollar Core Bond Fund 'A' Non Dist (USD) 2,13% 6,08% -1,38% 7,25% 45,32% Barclays US Aggregate (USD) 2,25% 5,97% -2,02% 4,21% 60,17% US Dollar High Yield Bond Fund 'A' Non Dist (USD) -0,90% 1,60% 7,02% 15,04% 74,76% Barclays 2% Const US$ High Yield (USD) b14-0,08% 2,46% 7,44% 15,78% 111,02% US Dollar Reserve Fund 'A' Non Dist (USD) 0,02% 0,01% 0,01% -0,04% 7,54% Day USD LIBID (USD) b15 0,00% 0,00% 0,03% 0,06% 20,26% US Dollar Short Duration Bond Fund 'A' Non Dist (USD) 0,16% 1,11% 0,80% 4,41% 22,56% BoA ML 1-3 Year US Corp & Govt (USD) 0,44% 0,78% 0,70% 1,48% 33,34% US Flexible Equity Fund 'A' Non Dist (USD) 5,34% 12,02% 32,80% 10,23% 73,25% Russell 1000 (USD) 6,00% 13,24% 33,11% 16,42% 122,00% S&P 500 Composite (Gross) (USD) 5,80% 13,03% 32,39% 16,00% 114,21% US Government Mortgage Fund 'A' Non Dist (USD) 1,82% 5,59% -2,09% 3,45% 45,15% Citigroup Mortgage (USD) 2,33% 6,12% -1,52% 2,60% 60,55% US Growth Fund 'A' Non Dist (USD) 10,07% 9,23% 33,37% 10,32% 62,76% Russell 1000 Growth (USD) b2 8,46% 13,05% 33,48% 15,26% 132,11% S&P 500 Composite (USD) 6,12% 13,69% 32,39% 16,00% 115,72% US Small & MidCap Opportunities Fund 'A' Non Dist (USD) 6,79% 11,75% 39,86% 6,53% 130,82% S&P US Mid Small Cap (USD) b3 5,73% 10,26% 37,09% 16,92% 136,74% S&P 500 Composite (USD) 5,80% 13,03% 32,39% 16,00% 114,21% World Agriculture Fund 'A' Non Dist (USD) -0,37% 3,02% 8,47% 10,99% DAX Global AgriBusiness Index (USD) 1,09% 1,55% 6,40% 13,22% World Bond Fund 'A' Non Dist (USD) 2,68% 7,15% 0,33% 6,84% 42,07% Barclays Glb Agg USD Hgd (USD) b13 3,19% 7,59% -0,14% 5,72% 52,27% World Energy Fund 'A' Non Dist (USD) -22,86% -15,37% 16,89% -7,73% 24,90% MSCI World Energy (Net) (USD) -20,95% -11,60% 18,12% 1,87% 57,62% Die Zahlen in diesem Bericht sind vergangenheitsbezogen und geben nicht unbedingt einen Hinweis auf die künftige Wertentwicklung. 10 BlackRock Global Funds (BGF)

13 BGF Bericht des Investmentmanagers Performancerückblick 1. September 2014 bis 28. Februar 2015 (Fortsetzung) Wertentwicklung im sechs monatigen Berichtszeitraum bis zum 28. Februar Wertentwicklung im Kalenderjahr Wertentwicklung in dem Zeitraum von 10 Jahren bis zum 28. Februar Auflegungsdatum World Financials Fund 'A' Non Dist (USD) 2,36% 0,83% 27,86% 32,11% 2,03% MSCI ACWI World Financials Index (Net) (USD) -0,99% 4,17% 27,33% 29,36% 13,58% World Gold Fund 'A' Non Dist (USD) -16,53% -5,19% -48,06% -8,16% 18,70% FTSE Gold Mines (Cap) (USD) -19,17% -15,20% -53,17% -15,43% -21,64% World Healthscience Fund 'A' Non Dist (USD) 14,28% 24,40% 43,09% 16,89% 202,55% MSCI World Healthcare (Net) (USD) 10,62% 18,10% 36,27% 17,54% 165,38% World Mining Fund 'A' Non Dist (USD) -23,12% -23,08% -24,02% -3,09% 14,02% Euromoney Global Mining Index (USD) b17-21,10% -20,54% -24,90% -0,65% 22,98% World Real Estate Securities Fund 'A' Non Dist (USD) 7,46% 20,41% FTSE EPRA/NAREIT Developed Index 5,45% 15,02% World Technology Fund 'A' Non Dist (USD) 7,26% 8,13% 28,30% 10,96% 64,62% MSCI AC World Info Tech (Net) (USD) b10 6,97% 15,20% 26,51% 15,32% 120,97% Eckdaten von Fonds und Benchmark Sofern nicht anders angegeben, verstehen sich die Performance-Angaben auf der Basis des Nettoinventarwertes bei Wiederanlage der Erträge. Die Berechnung der Performance-Angaben für den Fonds erfolgt ohne Berücksichtigung jährlich anfallender Gebühren. Alle Angaben zu den Fonds und Benchmarks erfolgen in der jeweiligen Basiswährung und werden in die entsprechende Berichtswährung umgerechnet. f1 Bis zum 1. August 2008 lautete der Name des Fonds BLK IFCP Swiss Opportunities Fund. Die frühere Performance-Bilanz wurde vom BGF-Fonds beibehalten und bereinigt, um die Änderung der Gebühren widerzuspiegeln. f2 Bis zum 22. Juli 2005 lautete der Name des Fonds MLOST European. Die Performance der Vergangenheit des MLOST European wurde beibehalten, sie spiegelt jedoch die Änderungen im Hinblick auf die Basiswährung und die Gebührenstruktur des neuen BGF-Teilfonds wider. f3 Bis zum 22. Juli 2005 lautete der Name des Fonds MLOST Global. Die Performance der Vergangenheit des MLOST Global wurde beibehalten, sie spiegelt jedoch die Änderungen im Hinblick auf die Basiswährung und die Gebührenstruktur des neuen BGF-Teilfonds wider. b1 Bis zum 1. Oktober 2009 war der S&P 500 Citigroup Value Index die Benchmark des Fonds. b2 Bis zum 1. April 2006 war der Citigroup 500 Barra Growth Index und vor dem 1. Januar 2006 der S&P 500 Barra Growth Index die Benchmark des Fonds. b3 Bis zum 1. Oktober 2008 war der S&P Citigroup US Extended Market Index die Benchmark des Fonds. b4 Bis zum 1. Oktober 2006 war der MSCI Emerging Europe (net) Index die Benchmark des Fonds. b5 Bis zum 31. August 2008 war der Composite (BGF Pacific) net Index die Benchmark des Fonds. b6 Bis zum 9. April 2007 war der MSCI AC Far East ex Japan Index die Benchmark des Fonds. b7 Bis zum 1. Oktober 2008 war der S&P Citigroup Japan Extended Market Index die Benchmark des Fonds. b8 Bis zum 1. Oktober 2009 war der MSCI World Index die Benchmark des Fonds. b9 Bis zum 1. Januar 2010 war der S&P Global Broad Market Index (BMI) die Benchmark des Fonds. b10 Bis zum 1. Januar 2010 war der MSCI World Information Technology Index die Benchmark des Fonds. b11 Die Zusammensetzung der Benchmark stellt sich wie folgt dar: 36% S&P500 Comp, 24% FTSE World ex US, 24% ML US Treasury 5yr notes und 16% CWGBI non-us. b12 Die Zusammensetzung der Benchmark stellt sich wie folgt dar: 50% MSCIW (net) und 50% Citigroup Wld Govt Bd (Euro hedged). b13 Bis zum 1. Januar 2008 war der Lehman Glb Agg 500MM USD Hdg die Benchmark des Fonds, vor dem 1. Juli 2007 war der Lehman Glb Agg 500MM die Benchmark des Fonds. b14 Bis zum 1. Oktober 2006 war der CSFB High Yield Bond Index die Benchmark des Fonds. b15 Bis zum 31. Mai 2010 war der ML 3M Constant Mat USD LIBOR die Benchmark des Fonds. b16 Bis zum 30. Juni 2006 war der Citigroup EMU GBI 1-3 yrs Index die Benchmark des Fonds. b17 Die Benchmark HSBC Global Mining (Cap) USD wurde am 1. Oktober 2013 umbenannt. Die Zahlen in diesem Bericht sind vergangenheitsbezogen und geben nicht unbedingt einen Hinweis auf die künftige Wertentwicklung. Ungeprüfter Halbjahresbericht 11

14 Verwaltungsrat (1)(2) Management und Verwaltung (Fortsetzung) Nicholas C. D. Hall (Vorsitzender) Frank P. Le Feuvre Alexander C. Hoctor-Duncan Francine Keiser Geoffrey D. Radcliffe Bruno Rovelli Depotbank The Bank of New York Mellon (International) Limited Luxembourg Branch 2-4, rue Eugène Ruppert L-2453 Luxemburg Großherzogtum Luxemburg (1) Alle Mitglieder des Verwaltungsrats haben keine Geschäftsführungsfunktion. (2) Alexander C. Hoctor-Duncan, Frank P. Le Feuvre, Geoffrey D. Radcliffe und Bruno Rovelli sind Mitarbeiter der BlackRock-Gruppe (zu der die Verwaltungsgesellschaft, die Anlageberater und die Hauptvertriebsgesellschaft gehören), und Nicholas C. D. Hall ist ein ehemaliger Mitarbeiter der BlackRock-Gruppe. Francine Keiser ist ein unabhängiges Mitglied des Verwaltungsrates. Management und Verwaltung Verwaltungsgesellschaft BlackRock (Luxembourg) S.A. 35A, Avenue John F. Kennedy, L-1855 Luxemburg Großherzogtum Luxemburg Anlageberater BlackRock Financial Management, Inc. Park Avenue Plaza, 55 East 52 nd Street, New York, NY 10055, USA BlackRock Investment Management, LLC 100 Bellevue Parkway, Wilmington, Delaware 19809, USA BlackRock Investment Management (UK) Limited 12 Throgmorton Avenue, London EC2N 2DL Vereinigtes Königreich Fondsverwalter The Bank of New York Mellon (International) Limited Luxembourg Branch 2-4, rue Eugène Ruppert L-2453 Luxemburg Großherzogtum Luxemburg Übertragungs- und Registerstelle J.P. Morgan Bank Luxembourg S.A. 6C, route de Trèves, L-2633 Senningerberg Großherzogtum Luxemburg Unabhängiger Abschlussprüfer PricewaterhouseCoopers, Société coopérative 2, rue Gerhard Mercator B.P L-1014 Luxemburg Großherzogtum Luxemburg Rechtsberater Linklaters LLP 35, avenue John F. Kennedy, L-1855 Luxemburg Großherzogtum Luxemburg Börsenvertreter J.P. Morgan Bank Luxembourg S.A. 6C, route de Trèves, L-2633 Senningerberg Großherzogtum Luxemburg BlackRock (Singapore) Limited # Twenty Anson 20 Anson Road, Singapur, BlackRock Institutional Trust Company N.A., 400 Howard Street, San Francisco CA 94105, USA Unteranlageberater BlackRock Asset Management North Asia Limited 16/F Cheung Kong Center, 2 Queen s Road Central, Hong Kong BlackRock Japan Co. Limited Marunouchi, Chiyoda-ku, Tokyo , Japan BlackRock Investment Management (Australia) Limited Level 18, 120 Collins Street, Melbourne VIC, Australien Hauptvertriebsgesellschaft BlackRock (Channel Islands) Limited One Waverley Place, Union Street, St. Helier, Jersey JE1 0BR Kanalinseln Zahlstellen Eine Liste der Zahlstellen findet sich auf Seite 466. Eingetragener Geschäftssitz 2-4, rue Eugène Ruppert L-2453 Luxemburg Großherzogtum Luxemburg Anfragen Soweit nichts anderes angegeben ist, richten Sie Anfragen an die Gesellschaft bitte wie folgt an: Schriftliche Anfragen: BlackRock Investment Management (UK) Limited c/o BlackRock (Luxembourg) S.A. P.O. Box 1058 L-1010 Luxemburg Großherzogtum Luxemburg Alle anderen Anfragen: Tel.: Fax: BlackRock Global Funds (BGF)

15 Zusammensetzung des Netto-Fondsvermögens zum 28. Februar 2015 Name des Teilfonds Anmerkung BlackRock Global Funds konsolidiert ASEAN Leaders Fund Asia Pacific Equity Income Fund Asian Dragon Fund Asian Growth Leaders Fund Asian Local Bond Fund Asian Tiger Bond Fund China Fund Continental European Flexible Fund (1) US$ US$ US$ US$ US$ US$ US$ US$ US$ Emerging Europe Fund Emerging Markets Bond Fund Aktiva Wertpapiervermögen zu Anschaffungskosten Nicht realisierter Wertzuwachs/(Wertverlust) ( ) ( ) Wertpapiervermögen zum Marktwert 2(a) Bankguthaben 2(a) Forderungen gegenüber Brokern Ausstehende Zinsen und Dividenden 2(a) Forderung für verkauftes Anlagevermögen 2(a) Forderung aus gezeichneten Fondsanteilen 2(a) Nicht realisierter Wertzuwachs aus: Offene börsengehandelte Terminkontrakte 2(c) Offene Devisenterminkontrakte 2(c) Marktwert von Swaps 2(c) Marktwert gekaufter Optionen/Swaptionen 2(c) Sonstiges Vermögen 2(a,c) Fondsvermögen gesamt Verbindlichkeiten Barverbindlichkeiten gegenüber Banken Verbindlichkeiten gegenüber Brokern Verbindlichkeiten aus Ertragsausschüttungen 2(a) Verbindlichkeit für erworbenes Anlagevermögen 2(a) Zahlungsverpflichtung für zurückgenommene Anteile 2(a) Nicht realisierter Wertverlust aus: Offene börsengehandelte Terminkontrakte 2(c) Offene Devisenterminkontrakte 2(c) Marktwert von Swaps 2(c) Marktwert verkaufter Optionen/Swaptionen 2(c) Sonstige Verbindlichkeiten 5,6,7, Verbindlichkeiten gesamt Netto-Fondsvermögen gesamt (1) Fonds für Zeichnungen wieder geöffnet, Näheres hierzu siehe Anmerkung 1. Die Anmerkungen auf den Seiten 453 bis 465 sind wesentlicher Bestandteil dieses Berichts. Ungeprüfter Halbjahresbericht 13

16 Zusammensetzung des Netto-Fondsvermögens zum 28. Februar 2015 (Fortsetzung) Name des Teilfonds Anmerkung Emerging Markets Corporate Bond Fund Emerging Markets Equity Income Fund Emerging Markets Fund Emerging Markets Investment Grade Bond Fund Emerging Markets Local Currency Bond Fund Euro Bond Fund Euro Corporate Bond Fund Euro Reserve Fund Euro Short Duration Bond Fund US$ US$ US$ US$ US$ Euro- Markets Fund European Equity Income Fund Aktiva Wertpapiervermögen zu Anschaffungskosten Nicht realisierter Wertzuwachs/(Wertverlust) ( ) ( ) Wertpapiervermögen zum Marktwert 2(a) Bankguthaben 2(a) Forderungen gegenüber Brokern Ausstehende Zinsen und Dividenden 2(a) Forderung für verkauftes Anlagevermögen 2(a) Forderung aus gezeichneten Fondsanteilen 2(a) Nicht realisierter Wertzuwachs aus: Offene börsengehandelte Terminkontrakte 2(c) Offene Devisenterminkontrakte 2(c) Marktwert von Swaps 2(c) Marktwert gekaufter Optionen/Swaptionen 2(c) Sonstiges Vermögen 2(a,c) Fondsvermögen gesamt Verbindlichkeiten Barverbindlichkeiten gegenüber Banken Verbindlichkeiten gegenüber Brokern Verbindlichkeiten aus Ertragsausschüttungen 2(a) Verbindlichkeit für erworbenes Anlagevermögen 2(a) Zahlungsverpflichtung für zurückgenommene Anteile 2(a) Nicht realisierter Wertverlust aus: Offene börsengehandelte Terminkontrakte 2(c) Offene Devisenterminkontrakte 2(c) Marktwert von Swaps 2(c) Marktwert verkaufter Optionen/Swaptionen 2(c) Sonstige Verbindlichkeiten 5,6,7, Verbindlichkeiten gesamt Netto-Fondsvermögen gesamt BlackRock Global Funds (BGF)

17 Zusammensetzung des Netto-Fondsvermögens zum 28. Februar 2015 (Fortsetzung) Name des Teilfonds Anmerkung European Focus Fund European Fund European Special Situations Fund European Value Fund Fixed Income Global Opportunities Fund Flexible Multi-Asset Fund US$ US$ US$ US$ US$ US$ Global Allocation Fund Global Corporate Bond Fund Global Dynamic Equity Fund Global Enhanced Equity Yield Fund Global Equity Fund Aktiva Wertpapiervermögen zu Anschaffungskosten Nicht realisierter Wertzuwachs/(Wertverlust) ( ) ( ) Wertpapiervermögen zum Marktwert 2(a) Bankguthaben 2(a) Forderungen gegenüber Brokern Ausstehende Zinsen und Dividenden 2(a) Forderung für verkauftes Anlagevermögen 2(a) * * * Forderung aus gezeichneten Fondsanteilen 2(a) Nicht realisierter Wertzuwachs aus: Offene börsengehandelte Terminkontrakte 2(c) Offene Devisenterminkontrakte 2(c) Marktwert von Swaps 2(c) Marktwert gekaufter Optionen/Swaptionen 2(c) Sonstiges Vermögen 2(a,c) Fondsvermögen gesamt Verbindlichkeiten Barverbindlichkeiten gegenüber Banken Verbindlichkeiten gegenüber Brokern Verbindlichkeiten aus Ertragsausschüttungen 2(a) Verbindlichkeit für erworbenes Anlagevermögen 2(a) * * * Zahlungsverpflichtung für zurückgenommene Anteile 2(a) Nicht realisierter Wertverlust aus: Offene börsengehandelte Terminkontrakte 2(c) Offene Devisenterminkontrakte 2(c) Marktwert von Swaps 2(c) Marktwert verkaufter Optionen/Swaptionen 2(c) Sonstige Verbindlichkeiten 5,6,7, Verbindlichkeiten gesamt Netto-Fondsvermögen gesamt * Einschließlich TBA-Wertpapiere, Näheres hierzu siehe Anmerkung 2. Die Anmerkungen auf den Seiten 453 bis 465 sind wesentlicher Bestandteil dieses Berichts. Ungeprüfter Halbjahresbericht 15

18 Zusammensetzung des Netto-Fondsvermögens zum 28. Februar 2015 (Fortsetzung) Name des Teilfonds Anmerkung Global Equity Income Fund Global Government Bond Fund Global High Yield Bond Fund Global Inflation Linked Bond Fund Global Multi-Asset Income Fund Global Opportunities Fund Global SmallCap Fund India Fund Japan Flexible Equity Fund Japan Small & MidCap Opportunities Fund US$ US$ US$ US$ US$ US$ US$ US$ US$ US$ Latin American Fund Natural Resources Growth & Income Fund Aktiva Wertpapiervermögen zu Anschaffungskosten Nicht realisierter Wertzuwachs/(Wertverlust) ( ) ( ) ( ) Wertpapiervermögen zum Marktwert 2(a) Bankguthaben 2(a) Forderungen gegenüber Brokern Ausstehende Zinsen und Dividenden 2(a) Forderung für verkauftes Anlagevermögen 2(a) Forderung aus gezeichneten Fondsanteilen 2(a) Nicht realisierter Wertzuwachs aus: Offene börsengehandelte Terminkontrakte 2(c) Offene Devisenterminkontrakte 2(c) Marktwert von Swaps 2(c) Marktwert gekaufter Optionen/Swaptionen 2(c) Sonstiges Vermögen 2(a,c) Fondsvermögen gesamt Verbindlichkeiten Barverbindlichkeiten gegenüber Banken Verbindlichkeiten gegenüber Brokern Verbindlichkeiten aus Ertragsausschüttungen 2(a) Verbindlichkeit für erworbenes Anlagevermögen 2(a) Zahlungsverpflichtung für zurückgenommene Anteile 2(a) Nicht realisierter Wertverlust aus: Offene börsengehandelte Terminkontrakte 2(c) Offene Devisenterminkontrakte 2(c) Marktwert von Swaps 2(c) Marktwert verkaufter Optionen/Swaptionen 2(c) Sonstige Verbindlichkeiten 5,6,7, Verbindlichkeiten gesamt Netto-Fondsvermögen gesamt BlackRock Global Funds (BGF)

19 Zusammensetzung des Netto-Fondsvermögens zum 28. Februar 2015 (Fortsetzung) Name des Teilfonds Anmerkung New Energy Fund North American Equity Income Fund Pacific Equity Fund Renminbi Bond Fund Swiss Small & MidCap Opportunities Fund United Kingdom Fund US Basic Value Fund US Dollar Core Bond Fund US Dollar High Yield Bond Fund US Dollar Reserve Fund US Dollar Short Duration Bond Fund US$ US$ US$ CNH CHF US$ US$ US$ US$ US$ US$ US Flexible Equity Fund Aktiva Wertpapiervermögen zu Anschaffungskosten Nicht realisierter Wertzuwachs/(Wertverlust) ( ) ( ) Wertpapiervermögen zum Marktwert 2(a) Bankguthaben 2(a) Forderungen gegenüber Brokern Ausstehende Zinsen und Dividenden 2(a) Forderung für verkauftes Anlagevermögen 2(a) * * Forderung aus gezeichneten Fondsanteilen 2(a) Nicht realisierter Wertzuwachs aus: Offene börsengehandelte Terminkontrakte 2(c) Offene Devisenterminkontrakte 2(c) Marktwert von Swaps 2(c) Marktwert gekaufter Optionen/Swaptionen 2(c) Sonstiges Vermögen 2(a,c) Fondsvermögen gesamt Verbindlichkeiten Barverbindlichkeiten gegenüber Banken Verbindlichkeiten gegenüber Brokern Verbindlichkeiten aus Ertragsausschüttungen 2(a) Verbindlichkeit für erworbenes Anlagevermögen 2(a) * * Zahlungsverpflichtung für zurückgenommene Anteile 2(a) Nicht realisierter Wertverlust aus: Offene börsengehandelte Terminkontrakte 2(c) Offene Devisenterminkontrakte 2(c) Marktwert von Swaps 2(c) Marktwert verkaufter Optionen/Swaptionen 2(c) Sonstige Verbindlichkeiten 5,6,7, Verbindlichkeiten gesamt Netto-Fondsvermögen gesamt * Einschließlich TBA-Wertpapiere, Näheres hierzu siehe Anmerkung 2. Die Anmerkungen auf den Seiten 453 bis 465 sind wesentlicher Bestandteil dieses Berichts. Ungeprüfter Halbjahresbericht 17

20 Zusammensetzung des Netto-Fondsvermögens zum 28. Februar 2015 (Fortsetzung) Name des Teilfonds Anmerkung US Government Mortgage Fund US Growth Fund US Small & MidCap Opportunities Fund World Agriculture Fund World Bond Fund World Energy Fund World Financials Fund World Gold Fund World Healthscience Fund World Mining Fund World Real Estate Securities Fund US$ US$ US$ US$ US$ US$ US$ US$ US$ US$ US$ US$ World Technology Fund Aktiva Wertpapiervermögen zu Anschaffungskosten Nicht realisierter Wertzuwachs/(Wertverlust) ( ) ( ) ( ) ( ) ( ) Wertpapiervermögen zum Marktwert 2(a) Bankguthaben 2(a) Forderungen gegenüber Brokern Ausstehende Zinsen und Dividenden 2(a) Forderung für verkauftes Anlagevermögen 2(a) * * Forderung aus gezeichneten Fondsanteilen 2(a) Nicht realisierter Wertzuwachs aus: Offene börsengehandelte Terminkontrakte 2(c) Offene Devisenterminkontrakte 2(c) Marktwert von Swaps 2(c) Marktwert gekaufter Optionen/Swaptionen 2(c) Sonstiges Vermögen 2(a,c) Fondsvermögen gesamt Verbindlichkeiten Barverbindlichkeiten gegenüber Banken Verbindlichkeiten gegenüber Brokern Verbindlichkeiten aus Ertragsausschüttungen 2(a) Verbindlichkeit für erworbenes Anlagevermögen 2(a) * * Zahlungsverpflichtung für zurückgenommene Anteile 2(a) Nicht realisierter Wertverlust aus: Offene börsengehandelte Terminkontrakte 2(c) Offene Devisenterminkontrakte 2(c) Marktwert von Swaps 2(c) Marktwert verkaufter Optionen/Swaptionen 2(c) Sonstige Verbindlichkeiten 5,6,7, Verbindlichkeiten gesamt Netto-Fondsvermögen gesamt * Einschließlich TBA-Wertpapiere, Näheres hierzu siehe Anmerkung BlackRock Global Funds (BGF)

GEPRÜFTER JAHRESBERICHT BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) R.C.S. Luxembourg: B.6317

GEPRÜFTER JAHRESBERICHT BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) R.C.S. Luxembourg: B.6317 GEPRÜFTER JAHRESBERICHT BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) R.C.S. Luxembourg: B.6317 31. AUGUST 2014 Inhaltsverzeichnis BGF Schreiben des Vorsitzenden des Verwaltungsrats an die Anteilinhaber BGF Bericht des

Mehr

Merrill Lynch International Investment Funds Geprüfter Jahresbericht

Merrill Lynch International Investment Funds Geprüfter Jahresbericht Merrill Lynch International Investment Funds Geprüfter Jahresbericht Merrill Lynch International Investment Funds SICAV Anlagefonds luxemburgischen Rechts Inhaltsverzeichnis Schreiben des Vorsitzenden

Mehr

Dividendenmitteilung. JPMorgan Funds. Annualisierte Ausschüttun gsrendite ** Ausschüttun gsrate. Ausschüttun gsrendite * Name der Anteilklasse

Dividendenmitteilung. JPMorgan Funds. Annualisierte Ausschüttun gsrendite ** Ausschüttun gsrate. Ausschüttun gsrendite * Name der Anteilklasse Dividendenmitteilung Wir informieren Sie hiermit, dass Sie, wenn Sie am 31/08/2016 Anteilinhaber einer der unten aufgeführten Anteilklassen waren, eine für diese Anteilklasse beschlossene Zwischenausschüttung

Mehr

Dividendenmitteilung. JPMorgan Funds. Annualisierte Ausschüttun gsrendite ** Ausschüttun gsrate. Ausschüttun gsrendite * Name der Anteilklasse

Dividendenmitteilung. JPMorgan Funds. Annualisierte Ausschüttun gsrendite ** Ausschüttun gsrate. Ausschüttun gsrendite * Name der Anteilklasse Dividendenmitteilung Wir informieren Sie hiermit, dass Sie, wenn Sie am 15/09/2015 Anteilinhaber einer der unten aufgeführten Anteilklassen waren, eine für diese Anteilklasse beschlossene Zwischenausschüttung

Mehr

Legg Mason Global Funds Plc

Legg Mason Global Funds Plc Stand: 0 November 204 Wertentwicklung (kumuliert) Monat Monate sanfang Jahr 5 Nettovermögen Insgesamt Auflegungsdatum US Money Market Fund 0,00 0,0 0,0 0,0 0,09 0,6 5,2.075,7 Mio. USD 27/2/2004 27/2/2004

Mehr

BlackRock Global Funds (BGF)

BlackRock Global Funds (BGF) BlackRock Global Funds (BGF) Geprüfter Jahresbericht 31. August 2012 R.C.S. Luxembourg: B.6317 Inhaltsverzeichnis BGF - Schreiben des Vorsitzenden des Verwaltungsrats an die Anteilinhaber 2 BGF - Bericht

Mehr

Ausländische Anlagefonds Mutationen - März 2006

Ausländische Anlagefonds Mutationen - März 2006 Ausländische Anlagefonds Mutationen - März 2006 Zum Vertrieb in der Schweiz zugelassen: AIG SICAV - AIG Equity Fund Small & Mid Caps Switzerland Vertreter: AIG Privat Bank AG, Zürich AMCFM Global Opportunities

Mehr

HANSARD EUROPE LIMITED FONDS INFORMATIONEN FONDS ERHÄLTLICH IM DX PLAN

HANSARD EUROPE LIMITED FONDS INFORMATIONEN FONDS ERHÄLTLICH IM DX PLAN HANSARD EUROPE LIMITED FONDS INFORMATIONEN FONDS ERHÄLTLICH IM DX PLAN INTERNE FONDS (Bitte beachten: Die Mindestanlage fu r jeden internen Fonds beträgt 4.000 in der jeweiligen Währung.) Name des B02

Mehr

BLACKROCK GLOBAL FUNDS

BLACKROCK GLOBAL FUNDS DIESES DOKUMENT IST WICHTIG UND ERFORDERT IHRE UMGEHENDE BEACHTUNG. Bei Unsicherheiten darüber, was zu unternehmen ist, sollten Sie sich umgehend an Ihren Wertpapiermakler, Bankberater, Anwalt, Wirtschaftsprüfer,

Mehr

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - Juni 2008

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - Juni 2008 Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - Juni 2008 Zum Vertrieb in oder von der Schweiz aus genehmigt: UBS ETF - MSCI EMU Vertreter 2: AXA ROSENBERG EQUITY ALPHA TRUST - AXA Rosenberg Eurobloc

Mehr

TITLE (40 50 CHARACTERS)

TITLE (40 50 CHARACTERS) Ungeprüfter Halbjahresbericht TITLE (40 50 CHARACTERS) BlackRock Strategic Funds (BSF) SUBTITLE (40-50 CHARACTERS) R.C.S. Luxembourg: B 127481 30. November 2015 Inhaltsverzeichnis BSF Schreiben Vorsitzenden

Mehr

Liste der zusammenzulegenden Teilfonds von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN

Liste der zusammenzulegenden Teilfonds von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN Liste der zusammenzulegenden Teilfonds von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN August 2013 Bei diesem Dokument handelt es sich um Informationsmaterial zur Erleichterung der Kommunikation mit Ihren Kunden.

Mehr

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008 Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008 Zum Vertrieb in oder von der Schweiz aus genehmigt: AVIVA INVESTORS - AUSTRALIAN RESOURCES FUND AVIVA INVESTORS - GLOBAL EQUITY INCOME FUND

Mehr

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!*

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* Info August 2015 Allianz Investmentbank AG Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* www.allianzinvest.at ABS-Cofonds Allianz Adifonds - A - EUR** Allianz Adiverba - A - EUR** Allianz Aktien Europa**

Mehr

Weitere Informationen finden Sie im Prospekt der Gesellschaft, der am Tag des Inkrafttretens veröffentlicht wird.

Weitere Informationen finden Sie im Prospekt der Gesellschaft, der am Tag des Inkrafttretens veröffentlicht wird. 14. Juni 2013 Sehr geehrte Anteilinhaber, der Verwaltungsrat der ishares II plc (die Gesellschaft ) möchte Sie davon in Kenntnis setzen, dass im Rahmen der jährlichen Überprüfung und Aktualisierung des

Mehr

Alceda Quarterly UCITS Review

Alceda Quarterly UCITS Review Überblick Der Markt für alternative UCITS Fonds ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen. Als führender Spezialist für die Strukturierung alternativer und traditioneller Investments im UCITS-Format

Mehr

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!*

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* Info April 2015 Allianz Investmentbank AG Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* www.allianzinvest.at ABS-Cofonds Adirenta - A - EUR Adirenta - P2 - EUR Adireth - AT - EUR Allianz Adifonds - A - EUR**

Mehr

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!*

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* Info Oktober 2015 Allianz Investmentbank AG Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* www.allianzinvest.at Für Privatinvestoren ABS-Cofonds Allianz Adifonds - A - EUR** Allianz Adiverba - A - EUR** Allianz

Mehr

UNGEPRÜFTER HALBJAHRESBERICHT TITLE (40 50 CHARACTERS)

UNGEPRÜFTER HALBJAHRESBERICHT TITLE (40 50 CHARACTERS) UNGEPRÜFTER HALBJAHRESBERICHT TITLE (40 50 CHARACTERS) BLACKROCK STRATEGIC FUNDS (BSF) SUBTITLE (40-50 CHARACTERS) R.C.S. Luxembourg: B 127481 BlackRock Strategic Funds, Société d investissement à capital

Mehr

Ungeprüfter Halbjahresbericht 2014 Nordea 1, SICAV

Ungeprüfter Halbjahresbericht 2014 Nordea 1, SICAV Ungeprüfter Halbjahresbericht 2014 Nordea 1, SICAV Société d Investissement à Capital Variable à compartiments multiples Investmentfonds nach Luxemburger Recht 562, rue de Neudorf L-2220 Luxemburg Großherzogtum

Mehr

Ungeprüfter Halbjahresbericht. JPMorgan Investment Funds Société d Investissement à Capital Variable, Luxembourg

Ungeprüfter Halbjahresbericht. JPMorgan Investment Funds Société d Investissement à Capital Variable, Luxembourg Ungeprüfter Halbjahresbericht JPMorgan Investment Funds Société d Investissement à Capital Variable, Luxembourg 30. Juni 2012 JPMorgan Investment Funds Ungeprüfter Halbjahresbericht Inhalt Verwaltungsrat

Mehr

HSBC GLOBAL INVESTMENT FUNDS Investmentgesellschaft mit variablem Kapital

HSBC GLOBAL INVESTMENT FUNDS Investmentgesellschaft mit variablem Kapital HSBC GLOBAL INVESTMENT FUNDS Investmentgesellschaft mit variablem Kapital 16, Boulevard d'avranches, L-1160 Luxemburg Großherzogtum Luxemburg Handelsregister Luxemburg Nr. B 25 087 Luxemburg, den 26. April

Mehr

Beilage zur Einkommensteuererklärung 2006. Franz und Maria MUSTER

Beilage zur Einkommensteuererklärung 2006. Franz und Maria MUSTER Beilage zur Einkommensteuererklärung 2006 "Einkünfte aus Kapitalvermögen" und "Sonstige Einkünfte" im Kalenderjahr 2006 aus weissen ausländischen Investmentfonds auf ausländischen Depots Franz und Maria

Mehr

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Oktober 2005

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Oktober 2005 Ausländische Anlagefonds Mutationen - Oktober 2005 Zum Vertrieb in der Schweiz zugelassen: BiscayneAmericas Funds plc BiscayneAmericas Enhanced Yield Fund BiscayneAmericas Funds plc BiscayneAmericas Income

Mehr

Fondsempfehlungsliste, sonstige Fonds, Indizes, Rohstoffe u. Devisen. Geldmarkt/ -nahe Fonds. Rentenfonds Europa. Offene Immobilienfonds

Fondsempfehlungsliste, sonstige Fonds, Indizes, Rohstoffe u. Devisen. Geldmarkt/ -nahe Fonds. Rentenfonds Europa. Offene Immobilienfonds empfehlungsliste, sonstige, Indizes, Rohstoffe u. Devisen Ausg. Rückn. lfd. 5 0 Geldmarkt/ -nahe 0.06.06 0.07.06 0.06.06 0.06.06 0.06.06 0.06.06 0.06.06 DWS Euro Reserve HANSAgeldmarkt Pioneer Funds -

Mehr

GENERALI INVESTMENTS SICAV

GENERALI INVESTMENTS SICAV GENERALI INVESTMENTS SICAV Ungeprüfter Halbjahresbericht zum 30.06.2012 RCS Luxembourg N B86432 GENERALI INVESTMENTS SICAV Ungeprüfter Halbjahresbericht zum 30.06.2012 Inhaltsverzeichnis 6 6 120 121 7

Mehr

Fondsvermögensverwaltung PatriarchSelect Ertrag (August 2007)

Fondsvermögensverwaltung PatriarchSelect Ertrag (August 2007) Multi-Manager GmbH Gewähr für die Richtigkeit der Analysen und getroffenen Aussagen. Angaben zur bisherigen Wertenwicklung erlauben Prognose für die Zukunft. Die übernimmt Gewähr Fondsvermögensverwaltung

Mehr

Fondsverschmelzung auf den Allianz Global Investors Fund Allianz High Dividend Asia Pacific Equity

Fondsverschmelzung auf den Allianz Global Investors Fund Allianz High Dividend Asia Pacific Equity RP Rendite Plus RP Rendite Plus Allianz High Dividend Asia Pacific Fondsverschmelzung auf den Allianz Global Investors Fund Allianz High Dividend Asia Pacific Equity Sehr geehrte Anteilinhaberin, Sehr

Mehr

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Dezember 2006

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Dezember 2006 Ausländische Anlagefonds Mutationen - Dezember 2006 Zum Vertrieb in der Schweiz zugelassen: FIDELITY FUNDS - Asia Pacific Property Fund (USD) [12976] FIDELITY FUNDS - Euro Short Term Bond Fund (Euro) [12978]

Mehr

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Februar 2005

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Februar 2005 Ausländische Anlagefonds Mutationen - Februar 2005 Zum Vertrieb in der Schweiz zugelassen: AXA AEDIFICANDI FIRST INDEPENDENT FUND SERVICES, Zürich Frankreich AXA ROSENBERG EQUITY ALPHA TRUST - AXA Rosenberg

Mehr

Aktuelle steuerliche Klassifikation hinsichtlich EURückbehalt*

Aktuelle steuerliche Klassifikation hinsichtlich EURückbehalt* Credit Suisse (Lux) Absolute Return Bond Fund -B- USD LU1120824096 LU - Transparent Credit Suisse (Lux) Absolute Return Bond Fund -BH- EUR LU1120824179 LU - Transparent Credit Suisse (Lux) Absolute Return

Mehr

Liste der zusammenzulegenden Teilinvestmentvermögen (Teilfonds) von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN

Liste der zusammenzulegenden Teilinvestmentvermögen (Teilfonds) von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN Liste der zusammenzulegenden Teilinvestmentvermögen (Teilfonds) von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN August 2013 Bei diesem Dokument handelt es sich um Informationsmaterial zur Erleichterung der Kommunikation

Mehr

LGT Fonds - Steuerliche Berichterstattung Deutschland

LGT Fonds - Steuerliche Berichterstattung Deutschland Gemischte Fonds LGT Strategy 3 Years (CHF) B LI0008232139 10.02.2016 CHF 1'214.88 18.11 4.62 4.27 0.00 EUR 132.4812 31.05.2015 LGT Strategy 3 Years (CHF) C LI0247157030 10.02.2016 CHF 962.97 17.07-2.02-2.21

Mehr

Ausländische Anlagefonds Mutationen - September 2006

Ausländische Anlagefonds Mutationen - September 2006 Ausländische Anlagefonds Mutationen - September 2006 Zum Vertrieb in der Schweiz zugelassen: ACMBernstein SICAV - Asian Technology Portfolio ACMBernstein SICAV - International Health Care Portfolio ACMBernstein

Mehr

Für jeden das richtige Depot

Für jeden das richtige Depot portfolios Fonds-Research Für jeden das richtige Depot Für den Finanzberater ist die richtige Asset Allocation und Fondsauswahl enorm wichtig. Eine gute Wertentwicklung des angelegten Kapitals spricht

Mehr

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - Januar 2008

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - Januar 2008 Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - Januar 2008 Zum Vertrieb in oder von der Schweiz aus genehmigt: ABN AMRO Funds - ARBF V150 ABN AMRO Funds - Clean Tech Fund ABN AMRO Funds - Europe Property

Mehr

BlackRock Global Funds (BGF)

BlackRock Global Funds (BGF) BlackRock Global Funds (BGF) Ungeprüfter Halbjahresbericht 29. Februar 2012 R.C.S. Luxembourg: B.6317 Inhaltsverzeichnis BGF Schreiben des Vorsitzenden des Verwaltungsrats an die Anteilinhaber 2 BGF Bericht

Mehr

NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER ÜBERBLICK BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) BLACKROCK STRATEGIC FUNDS (BSF)

NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER ÜBERBLICK BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) BLACKROCK STRATEGIC FUNDS (BSF) NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER ÜBERBLICK BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) BLACKROCK STRATEGIC FUNDS (BSF) Einleitung Warum BlackRock? Als weltweit größter Vermögensverwalter sehen wir es als unsere Pflicht, Investoren

Mehr

Ungeprüfter Halbjahresbericht

Ungeprüfter Halbjahresbericht Ungeprüfter Halbjahresbericht 31. Dezember 2012 Investmentfonds SICAV Ein luxemburgischer UmbrellaFonds R.C.S. Nummer B 40.633 Keine Zeichnung darf auf Grundlage des Geschäftsberichtes entgegengenommen

Mehr

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF)

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF) Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF) Hinweis: Für den Erwerb bzw. den von Anteilen oder Aktien an Investmentvermögen an Exchange Traded Funds (ETF) ist die Abgabe

Mehr

NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND

NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND NUR FÜR VERTRIEBSPARTNER BLACKROCK GLOBAL FUNDS (BGF) GLOBAL MULTI-ASSET INCOME FUND Ist es Zeit, jenseits von Anleihen nach Erträgen zu suchen? Seit der weltweiten Finanzkrise sind die Renditen massiv

Mehr

Allianz Global Investors GmbH

Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Investors GmbH Allianz Global Bond High Grade Fondsverschmelzung auf den Allianz Global Investors Fund Allianz Advanced Fixed Income Global Sehr geehrte Anteilinhaberin, Sehr geehrter Anteilinhaber,

Mehr

Neue ertragsquellen erschliessen

Neue ertragsquellen erschliessen Neue ertragsquellen erschliessen die ZiNseN VON staatsanleihen haben einen historischen tiefstand erreicht die suche nach angemessenen erträgen war noch nie so anspruchsvoll wie in diesen Zeiten. renditeorientierte

Mehr

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!*

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* Info Dezember 2016 Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* www.allianzinvest.at Für Privatinvestoren Allianz Adifonds - A - EUR** Allianz Adiverba - A - EUR** Allianz Advanced Fixed Income Global -

Mehr

Bundeszentralamt für Steuern. Steuerliche Erfassung der im Kalenderjahr 2003 zugeflossenen Erträge aus ausländischen Investmentanteilen

Bundeszentralamt für Steuern. Steuerliche Erfassung der im Kalenderjahr 2003 zugeflossenen Erträge aus ausländischen Investmentanteilen ASA Ltd. 864253 USD 21.02.2003 30.05.2003 22.08.2003 21.11.2003 BTV-AVM Dynamik 74629 EUR 31.12.2003x 01.04.2003 BTV-AVM Wachstum A0DM87 EUR 31.12.2003x 01.04.2003 ABN AMRO Funds - Europe Bond Fund 973682

Mehr

Empfehlungsliste. Investment Office 4. Quartal, 2012 Nr. 2. Name des Anlagefonds Anlagefonds 12.10. High Low Thesau. Datum Mmgt.

Empfehlungsliste. Investment Office 4. Quartal, 2012 Nr. 2. Name des Anlagefonds Anlagefonds 12.10. High Low Thesau. Datum Mmgt. Liquidität Valor Sub-Anlagekategorie des Whrg. Kurs per 52 Wochen Swisscanto Money Market Fund 1'363'887 Geldmarkt CHF 148.85 ne 18.03.1991 0.09 T Obligationen Valor Sub-Anlagekategorie des Whrg. Kurs

Mehr

AKTUELLE MARKTEINSCHÄTZUNG MÄRZ 2016

AKTUELLE MARKTEINSCHÄTZUNG MÄRZ 2016 AKTUELLE MARKTEINSCHÄTZUNG MÄRZ 2016 Kathrein Privatbank - exklusive Privatbank in einer finanzstarken Bankengruppe. 2014 vom Fachmagazin Euromoney in 7 Kategorien ausgezeichnet, darunter für Best Privatbanking

Mehr

DIESES DOKUMENT IST WICHTIG UND ERFORDERT IHRE SOFORTIGE BEACHTUNG.

DIESES DOKUMENT IST WICHTIG UND ERFORDERT IHRE SOFORTIGE BEACHTUNG. DIESES DOKUMENT IST WICHTIG UND ERFORDERT IHRE SOFORTIGE BEACHTUNG. Falls Sie Fragen zum weiteren Vorgehen haben, wenden Sie sich bitte umgehend an Ihren Wertpapiermakler, Bankberater, Rechtsberater, Wirtschaftsprüfer,

Mehr

Alceda Quarterly UCITS Review

Alceda Quarterly UCITS Review Überblick Alternative Anlagestrategien im UCITS-Mantel erfreuen sich weiterhin großer Beliebtheit, was sich sowohl in der Anzahl der Fonds als auch in den Assets under Management widerspiegelt. Trotz einer

Mehr

ishares plc (eine Umbrella-Investmentgesellschaft mit veränderlichem Kapital und getrennter Haftung zwischen den Teilfonds)

ishares plc (eine Umbrella-Investmentgesellschaft mit veränderlichem Kapital und getrennter Haftung zwischen den Teilfonds) ishares plc (eine Umbrella-Investmentgesellschaft mit veränderlichem Kapital und getrennter Haftung zwischen den Teilfonds) Kotierung der Anteile der folgenden Teilfonds: ishares FTSE 250 UCITS ETF ishares

Mehr

Emerging Markets Unternehmensanleihen

Emerging Markets Unternehmensanleihen Emerging Markets Unternehmensanleihen Vom Nischenprodukt zum Mainstream September 2013 Client logo positioning Aktuelle Überlegungen EM-Unternehmensanleihen - von lokaler zu globaler Finanzierung Fakt:

Mehr

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - November 2008

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - November 2008 Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - November 2008 Zum Vertrieb in oder von der Schweiz aus genehmigt: Aberdeen Global - Asian Property Share Fund Aberdeen Global - Asian Smaller Companies

Mehr

Merrill Lynch International Investment Funds (früher Mercury Selected Trust) Ungeprüfter Halbjahresbericht 30. Juni 2002

Merrill Lynch International Investment Funds (früher Mercury Selected Trust) Ungeprüfter Halbjahresbericht 30. Juni 2002 Merrill Lynch International Investment Funds (früher Mercury Selected Trust) Ungeprüfter Halbjahresbericht 30. Juni 2002 Inhaltsverzeichnis Schreiben des Vorsitzenden des Verwaltungsrates 2 Verwaltungsrat

Mehr

BLACKROCK GLOBAL FUNDS

BLACKROCK GLOBAL FUNDS DIESES DOKUMENT IST WICHTIG UND ERFORDERT IHRE UMGEHENDE BEACHTUNG. Bei Unsicherheiten darüber, was zu unternehmen ist, sollten Sie sich umgehend an Ihren Wertpapiermakler, Bankberater, Anwalt, Wirtschaftsprüfer,

Mehr

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF)

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF) Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds () Hinweis: Für den Erwerb bzw. den von Anteilen oder Aktien an Investmentvermögen an Exchange Traded Funds () ist die Abgabe eines

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot Dynamisch. Musterdepot

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot Dynamisch. Musterdepot Karoinvest e.u. Neubauer Karoline, Schweizersberg 41, 47 Roßleithen Musterdepot Anlageempfehlung Musterdepot Dynamisch Ihr Berater: Karoinvest e.u. Neubauer Karoline Schweizersberg 41 47 Roßleithen Ansprechpartner

Mehr

db x-trackers WICHTIGE MITTEILUNG AN DIE ANTEILSINHABER DER FOLGENDEN TEILFONDS:

db x-trackers WICHTIGE MITTEILUNG AN DIE ANTEILSINHABER DER FOLGENDEN TEILFONDS: db x-trackers Investmentgesellschaft mit variablem Kapital Sitz: 49, avenue J.F. Kennedy, L-1855 Luxemburg R.C.S. Luxembourg B-119.899 (die "Gesellschaft") WICHTIGE MITTEILUNG AN DIE ANTEILSINHABER DER

Mehr

Seitwärtstrend wahrscheinlich

Seitwärtstrend wahrscheinlich portfolios Markteinschätzung DJE Investment Seitwärtstrend wahrscheinlich derzeit keine Gefahr für die anderen Börsenplätze. Von Euphorie kann an der Börse immer noch keine Rede sein. Die Anleger sind

Mehr

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF)

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF) Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds () Hinweis: Für den Erwerb bzw. den von Anteilen oder Aktien an Investmentvermögen an Exchange Traded Funds () ist die Abgabe eines

Mehr

Änderung der Verwaltungsdienstleistungen

Änderung der Verwaltungsdienstleistungen Wichtige Informationen Kein Handlungsbedarf Einführung Um sicherzustellen, dass wir Anlegern einen erstklassigen Kundenservice und eine erstklassige Betreuung zukommen lassen können, haben wir International

Mehr

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Mai 2005

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Mai 2005 Ausländische Anlagefonds Mutationen - Mai 2005 Zum Vertrieb in der Schweiz zugelassen: Activest-Commodities Activest Investmentgesellschaft Schweiz AG, Bern AMC FUND AMC Classical (CHF) AMC FUND AMC Classical

Mehr

DWS Investment GmbH. 60612 Frankfurt am Main. An die Anteilinhaber der richtlinienkonformen Sondervermögen. Astra-Fonds. Barmenia Renditefonds DWS

DWS Investment GmbH. 60612 Frankfurt am Main. An die Anteilinhaber der richtlinienkonformen Sondervermögen. Astra-Fonds. Barmenia Renditefonds DWS DWS Investment GmbH 60612 Frankfurt am Main An die Anteilinhaber der richtlinienkonformen Sondervermögen Astra-Fonds Barmenia Renditefonds DWS Basler-Aktienfonds DWS Basler-International DWS Basler-Rentenfonds

Mehr

Indizes Wertentwicklungen in EUR bis zum 31. Dezember 2011 aufsteigend sortiert nach Spalte : 1 Jahr

Indizes Wertentwicklungen in EUR bis zum 31. Dezember 2011 aufsteigend sortiert nach Spalte : 1 Jahr Ausdruck vom 13.01.2012 Seite 1 2010 2009 2008 2007 1 Jahr 1 BSE 30 (Indien) 32,42 % 80,59 % -59,14 % 47,49 % -35,78 % 2 ISE 100 37,05 % 93,45 % -62,05 % 53,55 % -35,68 % 3 MSCI India 30,81 % 99,44 % -63,07

Mehr

Zürich Anlagestiftung. Performancebericht per 31.08.2015

Zürich Anlagestiftung. Performancebericht per 31.08.2015 Zürich Anlagestiftung Performancebericht per 31.08. Inhalt Anlagen... 2 Renditeübersicht (in %)... 3 BVG und Strategiefonds... 5 BVG Rendite... 5 Profil Defensiv... 6 BVG Rendite Plus... 7 Profil Ausgewogen...

Mehr

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - September 2007

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - September 2007 Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - September 2007 Zum Vertrieb in oder von der Schweiz aus genehmigt: ABN AMRO Alternative Investments ABN AMRO Absolute Return Advantage Fund (ausl. Dachfonds

Mehr

Wichtige Änderungen bei Fidelity Funds Änderungen am Anlageziel und den Portfolioinformationen für bestimmte Fidelity Funds

Wichtige Änderungen bei Fidelity Funds Änderungen am Anlageziel und den Portfolioinformationen für bestimmte Fidelity Funds Fidelity Funds Société d Investissement à Capital Variable 2a rue Albert Borschette, L-1246 B.P. 2174, L-1021 Luxemburg Tel.: +352 250 404 1 Fax: +352 26 38 39 38 R.C.S. Luxemburg B 34036 [Client name]

Mehr

Wo geht es mit den Zinsen hin? Welche Alternativen gibt es?

Wo geht es mit den Zinsen hin? Welche Alternativen gibt es? Zukunftsforum Finanzen Wo geht es mit den Zinsen hin? Welche Alternativen gibt es? Vortrag von Gottfried Heller am 01.07.2015, Kloster Fürstenfeld in Fürstenfeldbruck 1 1 10-jährige Zinsen Deutschland

Mehr

Aktuelle Kapitalmarktperspektiven

Aktuelle Kapitalmarktperspektiven Aktuelle Kapitalmarktperspektiven Referent: Dr. Jens Ehrhardt Künstlerhaus am Lenbachplatz, 29. Oktober 2015 Dr. Jens Ehrhardt Gruppe Ɩ München Ɩ Frankfurt Ɩ Köln Ɩ Luxemburg Ɩ Zürich Wertentwicklung Indizes

Mehr

Transaktionskosten Kosten, welche bei Kauf/Verkauf von Fondsanteilen anfallen

Transaktionskosten Kosten, welche bei Kauf/Verkauf von Fondsanteilen anfallen Transaktionskosten Kosten, welche bei Kauf/Verkauf von Fondsanteilen anfallen Transparenz bis ins kleinste Detail Skandia zeigt auf, welche Transaktionskosten bei einem Kauf/Verkauf von Fondsanteilen anfallen.

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA JANUAR 216 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der europäische ETF-Markt erreichte im Jahr 215 ein neues Rekordhoch. Die Nettomittelzuflüsse summierten sich im Verlauf des Jahres auf 72,2 Milliarden Euro und

Mehr

ETF Quarterly Statistics

ETF Quarterly Statistics ETF Quarterly Statistics 1. Quartal 2016 Entwicklung des ETF-Segments von SIX Swiss Exchange im 1. Quartal 2016 Im 1. Quartal des Jahres 2016 erzielte die Schweizer Börse einen ETF-Handelsumsatz von CHF

Mehr

BlackRock Global Funds

BlackRock Global Funds BlackRock Global Funds Prospekt 15. Februar 2013 Inhaltsverzeichnis Seite Vorstellung der BlackRock Global Funds 2 Wichtige Hinweise 4 Vertrieb 4 Leitung und Verwaltung 6 Anfragen 6 Verwaltungsrat 7 Glossar

Mehr

Entscheidende Einblicke

Entscheidende Einblicke Entscheidende Einblicke Allianz Maklervertrieb 26. März 2015 Robert Engel Verstehen. Handeln. Allianz Global Investors Ein starker Partner in Sachen Geldanlage Als aktiver Investmentmanager sind wir in

Mehr

JPMorgan Investment Funds

JPMorgan Investment Funds JPMorgan Investment Funds Société d Investissement à Capital Variable, Luxembourg ungeprüfter halbjahresbericht zum 30. juni 2006 bericht für in der schweiz registrierte anteilseigner Einzelne Teilfonds

Mehr

Sarasin Investmentfonds SICAV

Sarasin Investmentfonds SICAV Investmentfonds SICAV Ein luxemburgischer UmbrellaFonds R.C.S. Nummer B 40.633 Ungeprüfter Halbjahresbericht 31. Dezember 2013 Es darf keine Zeichnung auf Grundlage des Geschäftsberichtes entgegengenommen

Mehr

Ungeprüfter Halbjahresbericht. JPMorgan Investment Funds Société d Investissement à Capital Variable, Luxembourg

Ungeprüfter Halbjahresbericht. JPMorgan Investment Funds Société d Investissement à Capital Variable, Luxembourg Ungeprüfter Halbjahresbericht JPMorgan Investment Funds Société d Investissement à Capital Variable, Luxembourg 30. Juni 2014 JPMorgan Investment Funds Ungeprüfter Halbjahresbericht Inhalt Verwaltungsrat

Mehr

Investmentfonds-Angebot

Investmentfonds-Angebot Inländische Dachfonds 3 en Fonds-Mix 25 AT0000784855 2 3,00% 2,50% EUR T 14:30 3 en Fonds-Mix 50 AT0000784863 2 3,50% 2,50% EUR T 14:30 3 en Renten-Dachfonds AT0000744594 2 3,00% 2,50% EUR T 14:30 3 en

Mehr

Mitteilung an die Anleger

Mitteilung an die Anleger Publikation für die Schweiz: S. 1 Publikation für Liechtenstein: S. 8 Publikation für die Schweiz Mitteilung an die Anleger Swisscanto Asset Management AG (neu: Swisscanto Fondsleitung AG), als Fondsleitung,

Mehr

VORSTELLUNG SPÄNGLER IQAM INVEST. Jänner 2012

VORSTELLUNG SPÄNGLER IQAM INVEST. Jänner 2012 VORSTELLUNG SPÄNGLER IQAM INVEST Jänner 2012 SPÄNGLER IQAM INVEST Spängler IQAM Invest ist die gemeinsame Dachmarke der Carl Spängler Kapitalanlagegesellschaft und des Instituts für Quantitatives Asset

Mehr

InveXtra AG. Fondsauswahl. zu folgenden Suchkriterien: Stand: 20.07.2011. ja ja ja. ETF-Fonds: Kauf / Einzahlung möglich: Sparplan-Fähigkeit:

InveXtra AG. Fondsauswahl. zu folgenden Suchkriterien: Stand: 20.07.2011. ja ja ja. ETF-Fonds: Kauf / Einzahlung möglich: Sparplan-Fähigkeit: InveXtra AG Fondsauswahl Stand: 20.07.2011 zu folgenden Suchkriterien: ETF-Fonds: Kauf / Einzahlung möglich: Sparplan-Fähigkeit: ja ja ja Fondsname verwahrbar seit VL-zulagenberechtigt Zeichnungsfristende

Mehr

Strategie ausgewogen Quartalsbericht Honorar-VV per März 2016

Strategie ausgewogen Quartalsbericht Honorar-VV per März 2016 Strategie ausgewogen Quartalsbericht Honorar-VV per März 2016 Ziel der ausgewogenen Vermögensverwaltung ist die Erwirtschaftung risikoadjustierter stabiler Erträge, möglichst unabhängig von verschiedenen

Mehr

JPMorgan Investment Funds Société d Investissement à Capital Variable, Luxembourg

JPMorgan Investment Funds Société d Investissement à Capital Variable, Luxembourg Ungeprüfter Halbjahresbericht JPMorgan Investment Funds Société d Investissement à Capital Variable, Luxembourg 30. Juni 2011 Bericht Für In Der Schweiz registrierte Anteilseigner Einzelne Teilfonds des

Mehr

seit 1 J. 2 J. 5 J. 10 J. 15 J. 20 J. 30 J. Feri Trust Morningstar Rating S&P R-/F-Nr. Investmentfonds

seit 1 J. 2 J. 5 J. 10 J. 15 J. 20 J. 30 J. Feri Trust Morningstar Rating S&P R-/F-Nr. Investmentfonds R-/F-Nr. Aktienfonds Deutschland F22 DWS German Equities Typ 0 1994 EUR 17,4% 16,0% 10,1% 5,9% 6,2% 4,5% - - C * * * R10 DWS Investa 1956 EUR 16,7% 11,1% 5,6% 4,8% 5,5% 3,5% 5,7% 7,9% C * * F35 Fondak

Mehr

ETF Quarterly Statistics

ETF Quarterly Statistics ETF Quarterly Statistics 3. Quartal 2014 Entwicklung des ETF-Segments von SIX Swiss Exchange im 3. Quartal 2014 Im 3. Quartal 2014 erzielte die Schweizer Börse einen ETF-Handelsumsatz von CHF 66,9 Mrd.

Mehr

1 J. 2 J. 5 J. 10 J. 15 J. 20 J. 30 J. Feri Trust Morningstar

1 J. 2 J. 5 J. 10 J. 15 J. 20 J. 30 J. Feri Trust Morningstar Aktienfonds Deutschland F22 DWS German Equities Typ 0 1994 EUR -16,0% -17,9% -3,2% -0,6% 3,2% 2,8% - - C * * * 30.11.1994 4,4% R10 DWS Investa 1956 EUR -18,3% -22,3% -7,9% -1,5% 2,6% 1,7% 4,6% 7,2% C *

Mehr

ComStage Sparplanübersicht

ComStage Sparplanübersicht ComStage Sparplanübersicht Übersicht aller sparplanfähigen ComStage ETFs DAX TR UCITS ETF ETF 001 0,08 % FR DAX UCITS ETF ETF 002 0,15 % DivDAX TR UCITS ETF ETF 003 0,25 % ShortDAX TR UCITS ETF ETF 004

Mehr

Kathrein Mandatum 70. Halbjahresbericht 2011/2012

Kathrein Mandatum 70. Halbjahresbericht 2011/2012 Halbjahresbericht 2011/2012 Inhaltsverzeichnis Allgemeine Fondsdaten... 3 Fondscharakteristik... 3 Besondere Hinweise... 3 Rechtlicher Hinweis... 4 Fondsdetails in EUR... 5 Umlaufende Anteile... 5 Bericht

Mehr

Vermittelbare Fremdfonds

Vermittelbare Fremdfonds Vermittelbare Fremdfonds Die vorliegende Datei beinhaltet eine reine Auflistung von Fonds und informiert Vertriebspartner darüber mit welchen Kapitalanlagegesellschaften die Bank Austria eine Vertriebsvereinbarung

Mehr

Gebührenfreie Sparpläne im Überblick

Gebührenfreie Sparpläne im Überblick Gebührenfreie Sparpläne im Überblick Deutsche Bank db X-trackers Aktien: Land / Region Land / Region -Bezeichnung ISIN A/T S/V Deutschland DAX db x-trackers DAX LU0274211480 T S EURO STOXX 50 (Price) (EUR)

Mehr

Im Betriebsvermögen. Im Privatvermögen steuerpflichtige Substanzgewinne. steuerpflichtige Substanzgewinne

Im Betriebsvermögen. Im Privatvermögen steuerpflichtige Substanzgewinne. steuerpflichtige Substanzgewinne JPMorgan Investment Funds Ausschüttungsgleiche Erträge für Österreich für das Geschäftsjahr 1. Jänner bis 31. Dezember 2005 pwc Alle Beträge in EUR Klasse EUR Global Balanced Fund Class A (acc) LU0070212591

Mehr

db x-trackers WICHTIGE MITTEILUNG AUSSCHÜTTUNGSBEKANNTMACHUNG

db x-trackers WICHTIGE MITTEILUNG AUSSCHÜTTUNGSBEKANNTMACHUNG db x-trackers Investmentgesellschaft mit variablem Kapital Sitz: 49, avenue J.F. Kennedy, L-1855 Luxemburg R.C.S. Luxembourg B-119.899 (die "Gesellschaft") WICHTIGE MITTEILUNG AUSSCHÜTTUNGSBEKANNTMACHUNG

Mehr

HALBJAHRESBERICHT 2014 / 2015

HALBJAHRESBERICHT 2014 / 2015 Meinl CAPITOL 1 HALBJAHRESBERICHT 2014 / 2015 JULIUS MEINL INVESTMENT Gesellschaft m.b.h. Meinl CAPITOL 1 Halbjahresbericht 2014 / 2015 JULIUS MEINL INVESTMENT Gesellschaft m.b.h. 1010 Wien, Kärntnerring

Mehr

Nachtrag zur Podiumsdiskussion rund um ETFs mit ishares Connect Partnern. NUR FÜR PROFESSIONELLE ANLEGER - EMEAiS-2124

Nachtrag zur Podiumsdiskussion rund um ETFs mit ishares Connect Partnern. NUR FÜR PROFESSIONELLE ANLEGER - EMEAiS-2124 Nachtrag zur Podiumsdiskussion rund um ETFs mit ishares Connect Partnern Was ist ein ETF? Aktie Publikumsfonds handelbar diversifiziert ETF Diversifizierter Fonds der handelbar ist wie eine Aktie Quelle:

Mehr

FondsSpotNews 30/2016

FondsSpotNews 30/2016 FondsSpotNews 30/2016 Liquidation von Fonds der Fidelity Fidelity hat uns darüber informiert, dass folgende Fonds zum 22. April 2016 geschlossen werden bzw. liquidiert werden. Das bedeutet, dass der gesamte

Mehr

Ausschüttungsgleiche Erträge für 2005 der: JPMorgan Fleming Funds Fleming Series II Funds Flemin Aktien Strategie Welt

Ausschüttungsgleiche Erträge für 2005 der: JPMorgan Fleming Funds Fleming Series II Funds Flemin Aktien Strategie Welt sgleiche Erträge für 2005 der: JPMorgan Fleming Funds Fleming Series II Funds Flemin Aktien Strategie Welt Die Beträge werden unter Vorbehalt der Prüfung und Veröffentlichung durch das Bundesministerium

Mehr

Ungeprüfter Halbjahresbericht. JPMorgan Investment Funds Société d Investissement à Capital Variable, Luxembourg

Ungeprüfter Halbjahresbericht. JPMorgan Investment Funds Société d Investissement à Capital Variable, Luxembourg Ungeprüfter Halbjahresbericht JPMorgan Investment Funds Société d Investissement à Capital Variable, Luxembourg 30. Juni 2011 JPMorgan Investment Funds Ungeprüfter Halbjahresbericht Inhalt Verwaltungsrat

Mehr

BEISPIEL. Skandia Fondspalette. Realisieren Sie Ihre individuelle Anlagestrategie. Performance in CHF [%] Transaktionskosten [%]

BEISPIEL. Skandia Fondspalette. Realisieren Sie Ihre individuelle Anlagestrategie. Performance in CHF [%] Transaktionskosten [%] Skandia Fondspalette Realisieren Sie Ihre individuelle Anlagestrategie Fondsname ISIN Whg. NAV Datum YTD 1 J 3 J 5 J 5 J Aktienfonds AXA RB Japan Small Cap Alpha Fund B Cap IE0004354423 JPY 1'202.15 28.07.11-10,00-10,72-19,08-43,66-10,83-0,750-0,750

Mehr

Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio.

Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Produktpartner: Sie suchen den einfachsten Weg, breit gestreut Geld anzulegen? Die easyfolio-anlagestrategien

Mehr

Fondsempfehlungsliste, sonstige Fonds, Indizes, Rohstoffe u. Devisen. Geldmarkt/ -nahe Fonds. Rentenfonds Europa. Offene Immobilienfonds

Fondsempfehlungsliste, sonstige Fonds, Indizes, Rohstoffe u. Devisen. Geldmarkt/ -nahe Fonds. Rentenfonds Europa. Offene Immobilienfonds Ausg. Rückn. lfd. 5 0 Geldmarkt/ -nahe DWS Euro Reserve HANSAgeldmarkt Schroder ISF Euro Liquidity A Acc Allianz Treasury Short Term Plus Euro A (EUR) DWS Rendite Optima Four Seasons DWS Flexizins Plus

Mehr

Finance & Ethics Research Marktreport:

Finance & Ethics Research Marktreport: Finance & Ethics Research Marktreport: Performanceentwicklung Gesamtmarkt nach Kategorien KW 1-51 Performanceentwicklung Gesamtmarkt nach Branchen KW 1-51 24,0% 2 2 1 16,0% 14,0% 1 1 6,0% 4,0% Immo bilienfonds

Mehr