Entdecken Sie jetzt CGM START. für die einfachere Organisation Ihrer Praxis.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Entdecken Sie jetzt CGM START. für die einfachere Organisation Ihrer Praxis."

Transkript

1 Entdecken Sie jetzt CGM START fr die einfachere Organisation Ihrer Praxis.

2 Die Praxis- Software der Wahlärzte. Maßgeschneiderte Funktionen Einfach zu bedienen Mit Verrechnungsfunktion Jetzt ab 0,00 bei einem Umsatz ab 8.000,-/Monat

3 Entwickelt speziell fr Sie. Vereinfachen Sie sich jetzt die Organisation Ihrer Praxis: Eine perfekte, bersichtliche Warteliste, alle Patientendaten sind sofort auf Knopfdruck verfgbar, die Verrechnung erfolgt automatisch so bringt Ihnen CGM START mehr Zeit fr das Wesentliche, Ihre Patienten. Einfach in der Bedienung: Klares und intuitives Design Läuft ab Windows7 auf jedem PC Nur 1 Fenster auf Ihrem Monitor Alle Funktionen ab Installation Verrechnen mit CGM START: Erfassung aller Leistungen Honorarnote auf Knopfdruck Versand und Mahnwesen durch CGM Honorar in 5 Tagen auf Ihrem Konto Alle relevanten Funktionen dabei: Nur fr die Wahlarzt-Praxis Läuft auch auf Ihrem Notebook Deckt rechtliche Erfordernisse Nach Installation sofort einsetzbar

4 Mit CGM START wählen Sie eine Softwarelösung, die alle erforderlichen Funktionen abdeckt und Freude an der Arbeit macht. Gerhard Stimac, Geschäftsfhrer INNOMED GmbH

5 Alle Funktionen fr Ihre Praxis. Kartei Die lckenlose Dokumentation Ihrer Patienteninformationen. Einfach aufrufen und schon haben Sie alle Daten am Schirm. Medikamente Sie haben die freie Auswahl aus dem Austria-Codex einfach Medikamente verordnen und wiederverordnen, sowie Rezepte und Verordnungspläne drucken. Druckmanager Egal was und wohin Sie in Ihrer Ordination drucken möchten, mit dem Druckmanager haben Sie Ihre Papiersorten fest im Griff. Fremdbefunde Alle Befunde die Sie ber den Befundprovider HCS medicalnet empfangen, werden vollautomatisch den einzelnen Patienten zugeordnet. Patientenkonto Sie behalten immer den Überblick alle Rechnungen und Zahlungen des Patienten werden bersichtlich aufgelistet. Formulare Was immer Sie benötigen wir haben fertige Formulare vorbereitet, die Sie jederzeit abrufen können. So ersparen Sie sich auch die Gestaltung. Diagnosen Mit CGM START können Sie alle Patientendiagnosen verwalten dabei hilft Ihnen ein bewährtes Krzelsystem. Warteliste Einfach und schnell Termine vergeben oder Praxisräume und Aufgaben verwalten: Mit der Wartelistenfunktion erledigen Sie das nebenbei. Stammdaten Von mehreren Adressen bis zur Patientenverfgung haben Sie alle notwendigen Daten stets schnell und bersichtlich im Zugriff!

6 CGM START können Sie ganz einfach selbst installieren oder gegen eine Pauschale durch einen CGM Techniker. Gerhard Krampla, CGM-Start Supportleiter

7 Verrechnen mit CGM START. Sichern Sie sich den raschen Erfolg Ihrer Arbeit: Mit CGM START haben Sie in nur 5 Tagen die Gutschrift zu Ihren Honorarnoten auf dem Konto. Außerdem entlasten wir Sie von allen anderen Aufgaben rund um die Rechnungslegung. Ausdruck der Patienten-Honorarnoten Versand der Honorarnote durch CGM Gegencheck der Leistungen Versand der Abrechnungsdaten via HCS medicalnet Mahn- und Klagswesen durch CGM Jetzt ab 0,00 bei einem Umsatz ab 8.000,-/Monat Wenn Sie das Paket CGM START inkl. Abrechnungsservice wählen, bernimmt die CompuGroup Österreich GmbH ab einem Honorar- Monatsumsatz von 8.000,00 die Nutzungs- und Wartungsgebhren fr Ihr CGM START. Das Entgelt fr das Abrechnungsservice wird mit der Compugroup Österreich GmbH abgerechnet.

8 Übernehmen Sie vollautomatisch die Patientenbefunde in Ihr Karteisystem, mit CGM START geht das ganz einfach. Ing. Eduard Schebesta, Geschäftsfhrer HCS medicalnet

9 Verrechnen in der Praxis. Sie erstellen die Abrechnung und senden uns die Daten via HCS medicalnet. Danach erstellen wir die Honorarnoten fr Ihre Patienten und versenden die Belege per Post. Spätestens nach 5 Arbeitstagen haben Sie den gesamten Honorarbetrag auf Ihrem Bankkonto. 6 Wochen nach Rechnungsstellung werden alle noch offenen Beträge von uns gemahnt. Nach weiteren 4 Wochen erhalten Sie eine Aufstellung der dann noch offenen Beträge. Sollte eine Inkasso-Dienstleistung notwendig sein, kmmern wir uns auch darum. Kostenaufstellung: Stammdatenanlage je Patient (einmalig): 0,27 Honorarnote/Erstellung je Patient: 0,30 Behandlungstermin je Patient: 0,34 Porto je Versand Honorarnote: 0,68 Vorfinanzierungskosten: 2,15 % der Abrechnungssumme In den Kosten der Vorfinanzierung sind alle anfallenden Bankspesen, Zinsen, Mahnspesen und Anwaltskosten enthalten.

10 Einfach und leicht zu erlernen das sagen mir meine Kunden, wenn ich sie nach einer Woche anrufe und frage, wie es ihnen geht. Eva Maria Fersch, Softwaretrainerin

11 CGM START: Schnell installiert. CGM START ist von Anfang an einfach, es wurde fr die Installation durch den Kunden entwickelt: Sie erhalten einen USB-Stick und werden in klaren Schritten durch das Men gefhrt. Alternativ steht Ihnen unser Installations-Service zur Verfgung. CGM START: Service rundum. Online-Hilfe und Handbuch untersttzen Sie jederzeit in der Anwendung, die Praxiswelt bietet Ihnen aktuelle News aus den Bereichen Pharmazie und Fort bildung. Die Normdatensatz- Übernahme von Patientendaten aus anderen Systemen ist jederzeit möglich. CGM START: Kostenlos testen. Testen Sie die innovative IT-Lösung jetzt in Ihrer Ordination mit 100 Patienten 180 Tage kostenlos. Lassen Sie sich berraschen, wie einfach und professionell Sie Ihre Wahlarzt- Praxis mit CGM START organisieren.

12 Mit CGM START haben Sie die optimale Abrechnungslösung einfach, schnell und absolut sicher. Johanna Lechner, CompuGroup Österreich GmbH Verrechnungsteam

13 Wählen Sie Ihr CGM START. Nutzen Sie schon bald die Vorteile von CGM START. Beachten Sie dabei das aktuelle Angebot fr Wahlarzt-Ordinationen ab einem Abrechnungs-Monatsumsatz von 8.000,00. Außerdem steht Ihnen eine Variante ohne Abrechnungsservice und eine kostenlose Demo- Version zur Verfgung. Kartei Formulare Medikamente Patientenkonto Druckmanager Fremdbefunde Diagnosen Warteliste Verrechnung (Mindest-Monatsumsatz: 8.000,00) Stammdaten CGM START 0,00 Statt 39,90 CGM START 39,90 (monatlich)

14 CGM START berzeugt nicht nur durch ein klares, einfaches Design, sondern auch mit vielen kleinen Optimierungen im Arbeitsfluss das spart Zeit und damit Geld. Franz Prattes, CGM START Chefentwickler

15 CGM START jetzt kennenlernen. Karte einfach abtrennen und portofrei an CGM schicken. oo CGM START kostenlos testen 180 Tage mit 100 Patienten oo CGM START mit Verrechnungsservice um 0,00 Bindefrist: 24 Monate Porto zahlt Empfänger oo CGM START ohne Verrechnungsservice um 39,90 monatlich inkl. MwSt. oo Ich nehme das CGM Installations-Service um 490,00 in Anspruch Einmalige Kosten inkl. MwSt. Ihre Kontaktdaten: An: INNOMED Gesellschaft fr mediz. Softwareanwendungen GmbH Stichwort: CGM START Ricoweg Wiener Neudorf Österreich

16 Sie haben Fragen rund um CGM START? Kontaktieren Sie uns unter:

einfach. mehr. privadis. Die Privatabrechnung auf Knopfdruck direkt in TURBOMED

einfach. mehr. privadis. Die Privatabrechnung auf Knopfdruck direkt in TURBOMED einfach. mehr. privadis. Die Privatabrechnung auf Knopfdruck direkt in TURBOMED TURBOMED kann jetzt noch mehr! Eine moderne Software ist heute aus keiner erfolgreichen Arztpraxis wegzudenken. Als TURBOMED-Anwender

Mehr

Abrechnung von Transportleistungen. Wir kümmern uns. Und Sie können beruhigt weiterarbeiten.

Abrechnung von Transportleistungen. Wir kümmern uns. Und Sie können beruhigt weiterarbeiten. Abrechnung von Transportleistungen Wir kümmern uns. Und Sie können beruhigt weiterarbeiten. Mit der RZH habe ich ein Team für meine Abrechnung, das mir den Rücken freihält. Das hilft mir enorm und rechnet

Mehr

Heilmittel. Mit der zrk. rundum gut beraten. > Zusatzservice. > Software. > Abrechnung. > Privatliquidation

Heilmittel. Mit der zrk. rundum gut beraten. > Zusatzservice. > Software. > Abrechnung. > Privatliquidation Heilmittel > Abrechnung > Privatliquidation Mit der zrk rundum gut beraten > Zusatzservice > Software Wir haben uns spezialisiert: auf Sie! Als einer der führenden Abrechnungs- und IT-Dienstleister haben

Mehr

einfach. mehr. privadis. Die Privatabrechnung auf Knopfdruck direkt in COMPUMED M1

einfach. mehr. privadis. Die Privatabrechnung auf Knopfdruck direkt in COMPUMED M1 einfach. mehr. privadis. Die Privatabrechnung auf Knopfdruck direkt in COMPUMED M1 COMPUMED M1 kann jetzt noch mehr! Eine moderne Software ist heute aus keiner erfolgreichen Arztpraxis wegzudenken. Als

Mehr

Abrechnung von Hilfsmitteln

Abrechnung von Hilfsmitteln Abrechnung von Hilfsmitteln Katalog PATIENTEN-ERFASSUNG Differenzbearbeitung Leistungserfassung Patient Kostenträger Zuzahlung Befreiung VERORDNUNG LEISTUNGSERFASSUNG Code Anzahl Leistung Gesamt Zuzahlung

Mehr

E-Mail Verschlüsselung mit Thunderbird

E-Mail Verschlüsselung mit Thunderbird Die Verschlüsselung mit GNUPG funktioniert nur mit Windows XP/Vista 32Bit und natürlich mit Linux! EMails sind wie Postkarten die jeder lesen kann Wir gehen viel zu leichtsinnig um mit unserer Post im

Mehr

einfach. mehr. privadis. Die Privatabrechnung auf Knopfdruck direkt in CGM M1 PRO

einfach. mehr. privadis. Die Privatabrechnung auf Knopfdruck direkt in CGM M1 PRO einfach. mehr. privadis. Die Privatabrechnung auf Knopfdruck direkt in CGM M1 PRO CGM M1 PRO kann jetzt noch mehr! Eine moderne Software ist heute aus keiner erfolgreichen Arztpraxis wegzudenken. Als CGM

Mehr

Das bietet Gesprächsstoff.

Das bietet Gesprächsstoff. Das bietet Gesprächsstoff. CGM LIFE eservices Gesundheit Online Termine Befunde Sprechstunde Effiziente Online-Kommunikation zwischen Arzt und Patient. www.cgm-life.at Gönnen Sie sich doch etwas Zeit bei

Mehr

Heilmittel. Mit der azh. rundum gut beraten. > Zusatzservice. > Software. > Abrechnung. > Privatliquidation

Heilmittel. Mit der azh. rundum gut beraten. > Zusatzservice. > Software. > Abrechnung. > Privatliquidation Heilmittel > Abrechnung > Privatliquidation Mit der azh rundum gut beraten > Zusatzservice > Software Wir haben uns spezialisiert: auf Sie! Als einer der führenden Abrechnungs- und IT-Dienstleister haben

Mehr

Intuitive Kassensysteme für Shop und Ticketing. Willkommen bei Ihrem Software-Partner. Schön, dass Sie uns gefunden haben. www.comtec-noeker.

Intuitive Kassensysteme für Shop und Ticketing. Willkommen bei Ihrem Software-Partner. Schön, dass Sie uns gefunden haben. www.comtec-noeker. Intuitive Kassensysteme für Shop und Ticketing. Willkommen bei Ihrem Software-Partner. Schön, dass Sie uns gefunden haben. Was ist Ihr Nutzen?... Sie möchten ein intuitiv bedienbares Kassensystem, das

Mehr

kitako Ein kleiner Einblick www.kitako.ch

kitako Ein kleiner Einblick www.kitako.ch Ein kleiner Einblick kitako www.kitako.ch www.kitako.ch kitako - DIE ultimative Software zur Inhaltsverzeichnis 1 kitako - DIE ultimative Softwarelösung zur Verwaltung familienergänzenden Einrichtungen

Mehr

Die Verwaltungslösung für Ihre Räumlichkeiten

Die Verwaltungslösung für Ihre Räumlichkeiten Die Verwaltungslösung für Ihre Räumlichkeiten Was ist eigentlich? Zahlreiche wissenschaftliche Studien zeigen, dass sich motivierte Mitarbeiter enorm auf eine gesteigerte Produktivität auswirken. Wenn

Mehr

Bringen Sie Ihre. Mitgliederverwaltung auf den neuesten Stand!

Bringen Sie Ihre. Mitgliederverwaltung auf den neuesten Stand! Bringen Sie Ihre seit 1969 Mitgliederverwaltung auf den neuesten Stand! Profitieren Sie von unserer Erfahrung und nutzen Sie unsere modernen Software- Lösungen für Verbände und Vereine. ARV - Über 40 Jahre

Mehr

Wie erreiche ich was?

Wie erreiche ich was? Wie erreiche ich was? Projekt: Bezeichnung: Präsentationen Webinare Version: 2.0 Datum: 20. Februar 2014 Kurzbeschreibung: In der vorliegenden Kurzbeschreibung finden Sie die genaue Anleitung für die Teilnahme

Mehr

Um die Rücklagen ordnungsgemäß zu verbuchen, ist es wichtig, Schritt-für-Schritt vorzugehen:

Um die Rücklagen ordnungsgemäß zu verbuchen, ist es wichtig, Schritt-für-Schritt vorzugehen: Software WISO Hausverwalter 2014 Thema Eingabe von Rücklagenbuchungen Version / Datum V 1.2 / 28.05.2013 Um die Rücklagen ordnungsgemäß zu verbuchen, ist es wichtig, Schritt-für-Schritt vorzugehen: Schritt

Mehr

Der Online-Dienstplaner. INTUITIV. SCHNELL. FLEXIBEL.

Der Online-Dienstplaner. INTUITIV. SCHNELL. FLEXIBEL. Der Online-Dienstplaner. INTUITIV. SCHNELL. FLEXIBEL. Der Online-Dienstplaner. DEJORIS ist die innovative und effiziente Lösung für die Schicht- und Dienstplanung. Festangestellte in Teil- und Vollzeit,

Mehr

Installations-Anleitung PayMaker NetBankingsoftware

Installations-Anleitung PayMaker NetBankingsoftware Installations-Anleitung PayMaker NetBankingsoftware PayMaker NetBankingsoftware Kurzbeschreibung Mit diesem Programm wird Ihnen das Handling von NetBanking noch einfacher gemacht. Zahlungs- respektive

Mehr

Die Software für Ärzte

Die Software für Ärzte Die Software für Ärzte Seite 2 Die Software für Ärzte Willkommen in der Zukunft Träumen Sie von der einfachen Praxis? Mit EasyOrdi wird sie Wirklichkeit! EasyOrdi wurde entwickelt, um alle Abläufe in der

Mehr

SILworX Installation und Lizenzierung

SILworX Installation und Lizenzierung 1 Voraussetzungen Systemanforderungen: Pentium 4 256 MB freier RAM Speicher ca. 500 MB freier Festplattenspeicher Auflösung 1024x768 Ethernet Schnittstelle Windows XP Professional ab SP2 oder Windows Vista

Mehr

Bistro-Cash Produktbeschreibung Single-User-Edition Version 1.4 2004 IT-Team RheinMain www.bistro-cash.net

Bistro-Cash Produktbeschreibung Single-User-Edition Version 1.4 2004 IT-Team RheinMain www.bistro-cash.net Bistro-Cash Produktbeschreibung Single-User-Edition Version 1.4 Das PC-Kassensystem Bistro-Cash steht für: Eine sehr leicht bedien- und erlernbare Bedienungsoberfläche. Bedienung ist wahlweise mittels

Mehr

Installation ERP Offene Posten Verwaltung

Installation ERP Offene Posten Verwaltung Installation ERP Offene Posten Verwaltung TreesoftOffice.org Copyright Die Informationen in dieser Dokumentation wurden nach bestem Wissen und mit größter Sorgfalt erstellt. Dennoch sind Fehler bzw. Unstimmigkeiten

Mehr

1. Vertragsarztabrechnung: Elektronische Übertragungswege

1. Vertragsarztabrechnung: Elektronische Übertragungswege Handbuch für Datenfernübertragung der Vertragsarztabrechnungen Inhalt 1. Vertragsarztabrechnung: Elektronische Übertragungswege... 1 1.1. ELDA Registrierung... 2 2. ELDA Software und Digitale Signatur...

Mehr

MyrepairDB. Die Datenbanklösung für Reparatur und Rechungslegung

MyrepairDB. Die Datenbanklösung für Reparatur und Rechungslegung Die Datenbanklösung für Reparatur und Rechungslegung Vorwort Eine Reparatur erfordert viele unterschiedliche Arbeitsschritte, die mitunter sehr zeitaufwändig sind. Die Kundschaft muss fallweise im System

Mehr

Die etwas andere H E I Z K O S T E N A B R E C H N U N G WOHNUNGSWIRTSCHAF TLICHE SERVICES

Die etwas andere H E I Z K O S T E N A B R E C H N U N G WOHNUNGSWIRTSCHAF TLICHE SERVICES WOHNUNGSWIRTSCHAF TLICHE SERVICES Die etwas andere H E I Z K O S T E N A B R E C H N U N G INNOVATION IST NICHT NUR EINE FR AGE DER WERK ZEUGE, SONDERN AUCH DIE BEREITSCHAF T NEUE WEGE ZU GEHEN. Unser

Mehr

Quick Start Faxolution for Windows

Quick Start Faxolution for Windows Quick Start Faxolution for Windows Direkt aus jeder Anwendung für das Betriebssystem Windows faxen Retarus Faxolution for Windows ist eine intelligente Business Fax Lösung für Desktop und Marketing Anwendungen,

Mehr

Unsere Seminare im Jahr 2013 für Hilfsmittelanbieter. Abrechnung Software Beratung Marketing. Vergessen Sie nicht, unseren Gutschein einzulösen!

Unsere Seminare im Jahr 2013 für Hilfsmittelanbieter. Abrechnung Software Beratung Marketing. Vergessen Sie nicht, unseren Gutschein einzulösen! Abrechnung Software Beratung Marketing Vergessen Sie nicht, unseren Gutschein einzulösen! Unsere Seminare im Jahr 2013 für Hilfsmittelanbieter Lösungen, die verbinden. Unsere eva/3 viva! Seminare richten

Mehr

Wie richten Sie Ihr Web Paket bei Netpage24 ein

Wie richten Sie Ihr Web Paket bei Netpage24 ein Wie richten Sie Ihr Web Paket bei Netpage24 ein Eine kostenlose ebook Anleitung von Netpage24 - Webseite Information 1 E-Mail Bestätigung... 3 2 Ticketsystem... 3 3 FTP Konto anlegen... 4 4 Datenbank anlegen...

Mehr

SMS Einsatz in der Aus- und Weiterbildung Broschüre

SMS Einsatz in der Aus- und Weiterbildung Broschüre SMS Einsatz in der Aus- und Weiterbildung Broschüre Egal ob Schulen, Nachhilfe- und Weiterbildungskurse oder Universitäten die Kommunikation via SMS ermöglicht es Ihnen Ihre Ansprechpartner sofort zu erreichen.

Mehr

bestens ENDLICH: DIE PRAXISSOFTWARE, DIE BESTENS FUNKTIONIERT klar aktuell mobil einfach alles alles WIE SIE ES SICH WÜNSCHEN!

bestens ENDLICH: DIE PRAXISSOFTWARE, DIE BESTENS FUNKTIONIERT klar aktuell mobil einfach alles alles WIE SIE ES SICH WÜNSCHEN! WIE SIE ES SICH WÜNSCHEN! Seit der Einführung von Praxissoftware vor über 25 Jahren haben wir immer ein offenes Ohr für unsere Anwender. Wir haben den 36.000 Ärzten und 75.000 Medizinischen Fachangestellten,

Mehr

einfach. mehr. privadis. Die neue Privatabrechnung

einfach. mehr. privadis. Die neue Privatabrechnung einfach. mehr. privadis. Die neue Privatabrechnung Mit weniger Aufwand schneller zum Geld: privadis die neue Privatabrechnung Eine moderne Software ist heute aus keiner erfolgreichen Zahnarztpraxis mehr

Mehr

Abrechnung von Pflegeleistungen. Wir kümmern uns. Und Sie können beruhigt weiterarbeiten.

Abrechnung von Pflegeleistungen. Wir kümmern uns. Und Sie können beruhigt weiterarbeiten. Abrechnung von Pflegeleistungen Wir kümmern uns. Und Sie können beruhigt weiterarbeiten. Mit der RZH habe ich ein Team für meine Abrechnung, das mir den Rücken freihält. Das hilft mir enorm und rechnet

Mehr

Computeria Urdorf. Treff vom 18. November 2015

Computeria Urdorf. Treff vom 18. November 2015 Treff vom 18. November 2015 Sie erhalten Ihr kostenloses Upgrade ganz einfach: Reservieren 1. Um ihr kostenloses Upgrade zu reservieren, klicken Sie bitte auf das Windows 10 Symbol, das sich in der unteren

Mehr

MacKonto X. ... noch nie war Buchhaltung so einfach! Konten. Buchen

MacKonto X. ... noch nie war Buchhaltung so einfach! Konten. Buchen MacKonto X... noch nie war Buchhaltung so einfach! Lernen Sie den Testsieger MacKonto kennen, die bewährteste Buchhaltung für den Macintosh. Einzigartig sind der Buchhaltungskurs und die leistungsfähigen

Mehr

Bemerkungen zu SAP Business One:

Bemerkungen zu SAP Business One: Bemerkungen zu SAP Business One: SAP B1 ist ein ERP-Programm der mittleren Gestaltungsebene, also vergleichbar mit SAGE KHK und DATEV. SAP Business One mit allen Geschäftsfunktionen: Verkauf Vertriebssteuerung

Mehr

TEAMBUILDER Handbuch 0.9a. Kryptomania.net 2015

TEAMBUILDER Handbuch 0.9a. Kryptomania.net 2015 TEAMBUILDER Handbuch 0.9a Kryptomania.net 2015 Innenseite Einband Vorwort Liebe/r Kryptomania-Partner, herzlichen Glückwunsch zu Ihrem persönlichen Mitarbeiter. Ihrem TEAMBUILDER! Sicher kennen Sie Landingpages

Mehr

DZB-Online-Portal Nutzungshinweise Für Kunden

DZB-Online-Portal Nutzungshinweise Für Kunden DZB-Online-Portal Nutzungshinweise Für Kunden Inhalt Vorwort... 3 Ihre Anmeldung im DZB-Portal... 4 Informationen... 6 Download... 6 Kontakt... 7 Mitteilungen... 7 Ansprechpartner... 8 Digitale Belege...

Mehr

Dokumentation. mfdent EVOLUTION

Dokumentation. mfdent EVOLUTION Dokumentation mfdent EVOLUTION Wir danken herzlich für Ihr Interesse an unserer Software mfdent EVOLUTION. Unsere Mitarbeiter/-innen stehen jederzeit gerne zur Verfügung, um Ihre Fragen zu beantworten.

Mehr

STRATO Mail Einrichtung Mozilla Thunderbird

STRATO Mail Einrichtung Mozilla Thunderbird STRATO Mail Einrichtung Mozilla Thunderbird Einrichtung Ihrer E-Mail Adresse bei STRATO Willkommen bei STRATO! Wir freuen uns, Sie als Kunden begrüßen zu dürfen. Mit der folgenden Anleitung möchten wir

Mehr

Sauberer und günstiger Strom ist einfach die richtige Entscheidung. Danke, Wasserkraft!

Sauberer und günstiger Strom ist einfach die richtige Entscheidung. Danke, Wasserkraft! Sauberer und günstiger Strom ist einfach die richtige Entscheidung. Danke, Wasserkraft! Jetzt 4 Monate Gratis-Strom 1 (Bis 30.4.2014) Produkt wählen, wechseln und 4 Monate Gratis-Strom 1 sichern! Für alle,

Mehr

Version 8.0 Brainloop Secure Dataroom Artikel Serie - Folge 3

Version 8.0 Brainloop Secure Dataroom Artikel Serie - Folge 3 Version 8.0 kommt in Kürze! Was ändert sich? Lesen Sie Folge 3 unserer Serie: Zusammenarbeit im Datenraum Lesen Sie in der dritten Folge unserer Artikel-Serie, wie Sie effizient über den Datenraum mit

Mehr

Installation - Start

Installation - Start Services Department, HQ / Dec. 2009 Installation - Start Installation - Start... 1 TELL ME MORE installieren... 1 Beim Start der Software wurde eine veraltete Version des Internet Explorers wurde festgestellt...

Mehr

1. Gesetzliche und Vertragliche Rahmenbedingungen

1. Gesetzliche und Vertragliche Rahmenbedingungen Handbuch für Datenfernübertragung der Abrechnungen für sonstige Vertragspartner Inhalt Inhalt... 1 1. Gesetzliche und Vertragliche Rahmenbedingungen... 1 2. Vertragspartnerabrechnung: Alternative Übertragungswege...

Mehr

aktuell einfa Das kann easymedx: WIE SIE ES SICH WÜNSCHEN! alles alles

aktuell einfa Das kann easymedx: WIE SIE ES SICH WÜNSCHEN! alles alles WIE SIE ES SICH WÜNSCHEN! Seit der Einführung von Praxissoftware vor über 25 Jahren haben wir immer ein offenes Ohr für unsere Anwender. Wir haben den Ärzten und Medizinischen Fachangestellten, die unsere

Mehr

Turboseller. Das Programm für Verkaufsagenten ebay-verkäufer und ebay-käufer

Turboseller. Das Programm für Verkaufsagenten ebay-verkäufer und ebay-käufer Turboseller Das Programm für Verkaufsagenten ebay-verkäufer und ebay-käufer Mit dem Turboseller können Sie Ihre ebay und Amazon (einmalig am Softwaremarkt!!!) Auktionen verwalten! Den Turboseller gibt

Mehr

Der Milliarden-Effekt: Wie Sie mit intelligenter Zustellung automatisch immer mehr sparen.

Der Milliarden-Effekt: Wie Sie mit intelligenter Zustellung automatisch immer mehr sparen. Der Milliarden-Effekt: Wie Sie mit intelligenter Zustellung automatisch immer mehr sparen. Intelligent zustellen statt draufzahlen E-Zustellung setzt sich durch In immer mehr Bereichen unseres Lebens ersetzt

Mehr

Anleitung: Sammel-Rechnungen für Lizenzen bei Swiss Basketball

Anleitung: Sammel-Rechnungen für Lizenzen bei Swiss Basketball Anleitung: Sammel-Rechnungen für Lizenzen bei Swiss Basketball Inhalt 1. Login: Wo und Wie kann ich mich einloggen?... 2 Die Webseite: www.basketplan.ch... 2 Mein Klub-Login?... 2 2. Orientierung: Was

Mehr

Mediumwechsel - VR-NetWorld Software

Mediumwechsel - VR-NetWorld Software Mediumwechsel - VR-NetWorld Software Die personalisierte VR-NetWorld-Card wird mit einem festen Laufzeitende ausgeliefert. Am Ende der Laufzeit müssen Sie die bestehende VR-NetWorld-Card gegen eine neue

Mehr

Ihre Homepage vom Profi!

Ihre Homepage vom Profi! Ihre Homepage vom Profi! einfach zu verwalten zum Festpreis mit Service und Sicherheit Das Internet - ein Schaufenster mehr für Ihr Unternehmen Ein Internetauftritt muss weder teuer sein, noch viel Arbeit

Mehr

Willkommen in der Facharztagentur-App!

Willkommen in der Facharztagentur-App! Willkommen in der Facharztagentur-App! Mit dem FAA-Abrechnungsprogramm für das iphone betreten wir wieder einmal Neuland. Die Honorarärzte der Facharztagentur können damit unkompliziert und sicher ihre

Mehr

GS-Programme 2015 Allgemeines Zentralupdate

GS-Programme 2015 Allgemeines Zentralupdate GS-Programme 2015 Allgemeines Zentralupdate Impressum Business Software GmbH Primoschgasse 3 9020 Klagenfurt Copyright 2014 Business Software GmbH Die Inhalte und Themen in dieser Unterlage wurden mit

Mehr

GS-Programme 2009. Neues Sage-Design. GS-Anwendertreffen 2008. GS-Anwendertreffen 2008. GS-Anwendertreffen 2008. Vortrag GS-Anwendertreffen 2008

GS-Programme 2009. Neues Sage-Design. GS-Anwendertreffen 2008. GS-Anwendertreffen 2008. GS-Anwendertreffen 2008. Vortrag GS-Anwendertreffen 2008 GS-Programme 2009 Vortrag 1 Neues Sage-Design 2 Neues Sage-Design 3 1 Books on Demand Handbücher werden ab den Versionen 2009 durchumfangreiche völlig überarbeitete Schnelleinstiege abgelöst. Die Schnelleinstiege

Mehr

Installationsanleitung. Novaline Personal Abrechnung. Personal.One

Installationsanleitung. Novaline Personal Abrechnung. Personal.One Installationsanleitung Novaline Personal Abrechnung Personal.One Mai 2013 Installation der Programme 1. Legen Sie die Installations-DVD in Ihr DVD-Laufwerk ein. Nach Einlegen der Programm- CD wird der

Mehr

Outlook 2000 - E-Mail einrichten über POP3

Outlook 2000 - E-Mail einrichten über POP3 communic8 - web realities Moosweg 2 3665 Wattenwil Web: www.communic8.ch E-Mail: hosting@communic8.ch Telefon: 033 243 54 93 Design und Programmierung Suchmaschinenoptimierung - Hosting Outlook 2000 -

Mehr

FAQ Trainerportal (Häufig gestellte Fragen zum Trainerportal)

FAQ Trainerportal (Häufig gestellte Fragen zum Trainerportal) FAQ Trainerportal (Häufig gestellte Fragen zum Trainerportal) _ Auflage 3.6.2013 wifi.at/ooe 1 Inhalt Seite 1 Fragen zur Registrierung und Benutzereinstellungen... 3 1.1 Ich bekomme für jeden Termin ein

Mehr

Installationsanleitung Kinderleicht zu 500 MB mehr (d. h. 1.500 MB) E-Mail-Speicherplatz für Ihr GMX Freemail-Postfach

Installationsanleitung Kinderleicht zu 500 MB mehr (d. h. 1.500 MB) E-Mail-Speicherplatz für Ihr GMX Freemail-Postfach Installationsanleitung Kinderleicht zu 500 MB mehr (d. h..500 MB) E-Mail-Speicherplatz für Ihr GMX Freemail-Postfach Diese Installationsanleitung zeigt Ihnen, wie Sie Ihr GMX Postfach in einfachen Schritten

Mehr

IPA FAX Dienste. Die Alternative für Faxgeräte

IPA FAX Dienste. Die Alternative für Faxgeräte Fax-IN (Faxe empfangen) IPA FAX Dienste Die Alternative für Faxgeräte Fax-IN ermöglicht es, Faxnachrichten von jedem Faxgerät auf einer Faxnummer zu empfangen und sich per E-Mail auf eine vordefinierte

Mehr

Skype. Gliederung. Was ist Skype? Download und Einrichten Anrufe Video Chat. Installation und Einstieg in das Programm 01.02.2014

Skype. Gliederung. Was ist Skype? Download und Einrichten Anrufe Video Chat. Installation und Einstieg in das Programm 01.02.2014 01.02.2014 1 Skype Installation und Einstieg in das Programm 1 MUSTERPRÄSENTATION 09.01.2008 2 Gliederung Was ist Skype? Anrufe Video Chat 2 MUSTERPRÄSENTATION 09.01.2008 1 Was ist Skype? 3 Skype ermöglicht

Mehr

SMART Newsletter Education Solutions April 2015

SMART Newsletter Education Solutions April 2015 SMART Education Newsletter April 2015 SMART Newsletter Education Solutions April 2015 Herzlich Willkommen zur aktuellen Ausgabe des Westcon & SMART Newsletters jeden Monat stellen wir Ihnen die neuesten

Mehr

hcauftrag Auftragsverwaltung Kundenverzeichnis Artikelstamm Auftragsverwaltung Debitorenbuchhaltung Bergstrasse 3 6206 Neuenkirch

hcauftrag Auftragsverwaltung Kundenverzeichnis Artikelstamm Auftragsverwaltung Debitorenbuchhaltung Bergstrasse 3 6206 Neuenkirch Kundenverzeichnis Artikelstamm Auftragsverwaltung Debitorenbuchhaltung hcauftrag Auftragsverwaltung Bergstrasse 3 6206 Neuenkirch Tel 041 467 23 88 Mail info@hellcom.ch Web www.hellcom.ch KUNDE Einfaches

Mehr

Nach der Installation des FolderShare-Satellits wird Ihr persönliches FolderShare -Konto erstellt.

Nach der Installation des FolderShare-Satellits wird Ihr persönliches FolderShare -Konto erstellt. FolderShare Installation & Konfiguration Installation Eine kostenlose Version von FolderShare kann unter http://www.foldershare.com/download/ heruntergeladen werden. Sollte die Installation nicht automatisch

Mehr

PVS auf den Punkt gebracht. Deshalb geht die Rechnung auf

PVS auf den Punkt gebracht. Deshalb geht die Rechnung auf PVS auf den Punkt gebracht Deshalb geht die Rechnung auf Auf einen Blick: Neun Argumente liefern wir und viele unserer Mitglieder Mit dem umfangreichen Service und dem umfassenden Know-how der PVS Westfalen-Nord

Mehr

Logistik. My Post Business Anleitung

Logistik. My Post Business Anleitung Logistik My Post Business Anleitung August 2012 Willkommen bei My Post Business Was ist My Post Business? Mit einem einzigen Login haben Sie Zugriff auf die Geschäftskundenplattform www.post.ch/mypostbusiness

Mehr

NOXON Connect Bedienungsanleitung Manual

NOXON Connect Bedienungsanleitung Manual Software NOXON Connect Bedienungsanleitung Manual Version 1.0-03/2011 1 NOXON Connect 2 Inhalt Einführung... 4 Die Installation... 5 Der erste Start.... 7 Account anlegen...7 Hinzufügen eines Gerätes...8

Mehr

Ablauf und Anleitung für Büromaterial Bestellungen

Ablauf und Anleitung für Büromaterial Bestellungen Ablauf und Anleitung für Büromaterial Bestellungen 1. Anmeldung Nach Erhalt der Zugangsdaten (über das Einkaufsmanagement) für den Shop von Büro Mix, können Sie sich über den Link: http://premium01.privatepilot.de/bueromixffm/uni-ffm/

Mehr

BüroService Sabine Behrendt. Büro- und Sekretariatsservice für Unternehmer und Selbständige

BüroService Sabine Behrendt. Büro- und Sekretariatsservice für Unternehmer und Selbständige BüroService Sabine Behrendt Büro- und Sekretariatsservice für Unternehmer und Selbständige Nutzen Sie die Vorteile! Professionelle Dienstleistungen rund um das Büro Wir entlasten Unternehmer von zeitraubenden

Mehr

EurotaxWerkstattManager

EurotaxWerkstattManager Part of EUROTAXGLASS S Group EurotaxWerkstattManager Vielseitig. Intuitiv. Professionell. Optimale Organisation für Ihren Betrieb. Optimale Organisation für Ihren Betrieb Kundenverwaltung Effektive Kundenverwaltung

Mehr

Der Bearbeitungsablauf einer Idee kann grafisch dargestellt werden.

Der Bearbeitungsablauf einer Idee kann grafisch dargestellt werden. Gute Ideen zahlen sich aus besonders schnell mit. ist eine Software-Anwendung zur Steuerung und Verwaltung des Ideenmanagements. Alle Unternehmen und Organisationen können unabhängig von ihrer Branche

Mehr

Online bezahlen mit e-rechnung

Online bezahlen mit e-rechnung Online bezahlen mit e-rechnung Einfach online zahlen mit "e- Rechnung", einem Service von führenden österreichischen Banken! Keine Erlagscheine und keine Erlagscheingebühr. Keine Wartezeiten am Bankschalter.

Mehr

Gästeverwaltung. Gästestammdaten. Gäste verwalten. Hotelsoftware für Klein- und Mittelbetriebe

Gästeverwaltung. Gästestammdaten. Gäste verwalten. Hotelsoftware für Klein- und Mittelbetriebe Gästeverwaltung Hotelsoftware für Klein- und Mittelbetriebe Gästestammdaten Gäste verwalten Gästeverwaltung für Windows ermöglicht Ihnen die komfortable Erfassung Ihrer Gästestammdaten und stellt diese

Mehr

Updatehinweise für die Version forma 5.5.5

Updatehinweise für die Version forma 5.5.5 Updatehinweise für die Version forma 5.5.5 Seit der Version forma 5.5.0 aus 2012 gibt es nur noch eine Office-Version und keine StandAlone-Version mehr. Wenn Sie noch mit der alten Version forma 5.0.x

Mehr

Eine Homepage - alle Geräte

Eine Homepage - alle Geräte Eine Homepage - alle Geräte macht mobil. Direktkontakt: 0251-131 09 0 info@.de Stand: Januar 2014 Sie erreichen uns unter 0251-131 09 0 oder unter www..de Mobile Optimierung Eine Homepage - alle Geräte.

Mehr

Die Abrechnung von morgen ist mobil

Die Abrechnung von morgen ist mobil ABC Auszeichnungen: Vertrauen Sie dem Sieger made in Germany! Transportscheinabrechnung von unterwegs Die Abrechnung von morgen ist mobil D Ohne Grundgebühr, ohne Vertragsbindung Einfach abrechnen für

Mehr

Freie Karten/Maps für Garmin Qutdoor Navi, wie geht das?

Freie Karten/Maps für Garmin Qutdoor Navi, wie geht das? Freie Karten/Maps für Garmin Qutdoor Navi, wie geht das? OpenMTBMap ist eine sehr gute Seite für kostenlose Land- Rad- und Wanderkarten Doch wie kommen sie auf ein Garmin-Outdoor-Navi und was kann man

Mehr

Ziegel Bauphysiksoftware

Ziegel Bauphysiksoftware Ziegel Bauphysiksoftware 1 Ziegel Bauphysiksoftware 2 Ziegel Bauphysiksoftware 3 Ziegel Bauphysiksoftware Softwareplattform Mein Ziegelhaus / Lebensraum Ziegel Einfache Anmeldung über E-Mail Mit einem

Mehr

Institut für Existenzgründungen und Unternehmensführung Wilfried Tönnis, M.A. Installationshandbuch

Institut für Existenzgründungen und Unternehmensführung Wilfried Tönnis, M.A. Installationshandbuch Institut für Existenzgründungen und Unternehmensführung Wilfried Tönnis, M.A. Installationshandbuch Installationshandbuch Seite 2 1. Über diese Apps Auf dieser Seite stehen fünf verschiedene Apps zur Verfügung,

Mehr

E-Mails zu Hause lesen

E-Mails zu Hause lesen E-Mails zu Hause lesen Einrichten eines neuen Kontos mit der E-Mail-Client-Software Mozilla Thunderbird Alle Schritte, die wir jetzt machen, gelten nur für Mozilla Thunderbird Version. Thunderbird gibt

Mehr

OneClick. einfach besser zusammenarbeiten. Mandanten-Information

OneClick. einfach besser zusammenarbeiten. Mandanten-Information OneClick einfach besser zusammenarbeiten. Mandanten-Information ADDISON OneClick dieselben Aufgaben schneller und effizienter erledigt. Nehmen Sie Abschied von alten Denkweisen und entdecken Sie jetzt

Mehr

tntswisspost.com +41 800 55 55 55 2015-04-15 TNT SWISS POST AG ONLINE BUCHUNGSSYSTEME mytnt THE PEOPLE NETWORK 1/9

tntswisspost.com +41 800 55 55 55 2015-04-15 TNT SWISS POST AG ONLINE BUCHUNGSSYSTEME mytnt THE PEOPLE NETWORK 1/9 tntswisspost.com +41 800 55 55 55 2015-04-15 TNT SWISS POST AG ONLINE BUCHUNGSSYSTEME mytnt THE PEOPLE NETWORK 1/9 TNT SWISS POST AG ONLINE BUCHUNGSSYSTEME: mytnt ONLINE UND TERMINGERECHT PAKETE SELBST

Mehr

KiTa-Büro. www.iventus-software.com DIE GANZHEITLICHE LÖSUNG

KiTa-Büro. www.iventus-software.com DIE GANZHEITLICHE LÖSUNG DIE GANZHEITLICHE LÖSUNG 1 Damit wir wieder Zeit haben für das wirklich wichtige: Unsere Kinder! Ihr Partner für Lösungen im Bereich Kindertagesstätte, Kindergärten und Jugendhilfeeinrichtungen stellt

Mehr

E-Banking. Gemeinsam jederzeit und überall Bankgeschäfte erledigen. www.zugerkb.ch

E-Banking. Gemeinsam jederzeit und überall Bankgeschäfte erledigen. www.zugerkb.ch E-Banking Gemeinsam jederzeit und überall Bankgeschäfte erledigen. www.zugerkb.ch E-Banking Möchten auch Sie bei Ihren Bankgeschäften Zeit und Kosten sparen? Dann nutzen Sie unser bewährtes E-Banking.

Mehr

cytan SaaS Version 4.0.0 / November 2011

cytan SaaS Version 4.0.0 / November 2011 cytan SaaS Version 4.0.0 / November 2011 Lagerstrasse 11 8910 Affoltern am Albis 044 / 716 10 00 info@hp-engineering.com www.hp-engineering.com copyright by HP Engineering GmbH, Adliswil / Alle Rechte

Mehr

Horen. PRESENTED BY: André Schmidt

Horen. PRESENTED BY: André Schmidt 1 Horen PRESENTED BY: André Schmidt Roadmap In 10 Minuten Horen erklärt 2 Über Horen Allgemeines über Horen Was kann Horen? Einfach und schnell Was gewinnen Sie? Analyse der unnötigen Kosten Wie erhalten

Mehr

Unsere Produkte greifen nahtlos ineinander. Und. gibt es immer Lösungen.

Unsere Produkte greifen nahtlos ineinander. Und. gibt es immer Lösungen. Unsere Produkte greifen nahtlos ineinander. Und smart schnell sicher = IQOS gibt es immer Lösungen. unsere Gratis-Hotline sind wir jederzeit zur Stelle. Wir sorgen dafür, dass es immer funktioniert. Wir

Mehr

Wir freuen uns, dass Sie mit der VR-NetWorld Software Ihren Zahlungsverkehr zukünftig einfach und sicher elektronisch abwickeln möchten.

Wir freuen uns, dass Sie mit der VR-NetWorld Software Ihren Zahlungsverkehr zukünftig einfach und sicher elektronisch abwickeln möchten. Wir freuen uns, dass Sie mit der VR-NetWorld Software Ihren Zahlungsverkehr zukünftig einfach und sicher elektronisch abwickeln möchten. Diese soll Sie beim Einstieg in die neue Software begleiten und

Mehr

itacom GmbH 04758 Oschatz Bahnhofstrasse 6 IT and Communication Fax-to-PDF Datasheet Seite 1 von 7 Datenblatt Fax-to-PDF für Tobit David 1.

itacom GmbH 04758 Oschatz Bahnhofstrasse 6 IT and Communication Fax-to-PDF Datasheet Seite 1 von 7 Datenblatt Fax-to-PDF für Tobit David 1. IT and Communication Fax-to-PDF Datasheet Seite 1 von 7 Datenblatt Fax-to-PDF für Tobit David 1.10 Programmname Fax-to-PDF für Tobit David 1.10 Programmbeschreibung Fax-to-PDF ermöglicht die Umwandlung

Mehr

e.care KFZ-VERWALTUNGSSOFTWARE Professionelles KFZ-Marketing für Ihr Autohaus

e.care KFZ-VERWALTUNGSSOFTWARE Professionelles KFZ-Marketing für Ihr Autohaus KFZ-VERWALTUNGSSOFTWARE Professionelles KFZ-Marketing für Ihr Autohaus Was kann e.care? Die KFZ-Datenbank e.care speichert die Daten Ihrer Neu- und Gebraucht-Fahrzeuge und stellt sie für die vielfältigen

Mehr

Alumnisoftware. Mit Fokus auf intuitive Bedienung und. die wesentlichen Funktionen für Ihre. Alumniarbeit, unterstützt Sie Konnekt

Alumnisoftware. Mit Fokus auf intuitive Bedienung und. die wesentlichen Funktionen für Ihre. Alumniarbeit, unterstützt Sie Konnekt Alumnisoftware Mit Fokus auf intuitive Bedienung und die wesentlichen Funktionen für Ihre Alumniarbeit, unterstützt Sie Konnekt bei Ihrem Auftritt im Internet - für mehr Kontakt zu Ihren Mitgliedern und

Mehr

Einstellungen für SEPA-Lastschriften in der VR-NetWorld-Software

Einstellungen für SEPA-Lastschriften in der VR-NetWorld-Software Einstellungen für SEPA-Lastschriften in der VR-NetWorld-Software Um in der VR-NetWorld-Software SEPA-Lastschriften einziehen zu können, müssen Sie folgende Einstellungen treffen: 1. SEPA-Lastschriften

Mehr

PROFIS Software Lösungen

PROFIS Software Lösungen PROFIS Software Lösungen Die PROFIS Software Lösungen bieten eine effektive Möglichkeit Dübel, Bewehrungsanschlüsse und viele anderen Anwendungen zu bemessen dabei arbeiten Sie selbstverständlich immer

Mehr

Die Drehscheibe für Ihre Zahlungen: Bonus Konto Kommerz

Die Drehscheibe für Ihre Zahlungen: Bonus Konto Kommerz 24h Service 05 0100-20111 www.erstebank.at Konto & Karten Die Drehscheibe für Ihre Zahlungen: Bonus Konto Kommerz Träumen Sie manchmal von einem Firmenkonto, das Ihnen für jede Transaktion bares Geld bringt?

Mehr

MegaCAD Lizenzserver

MegaCAD Lizenzserver MegaCAD Lizenzserver In diesem Manuskript werden Warennamen ohne Gewährleistung der freien Verwendbarkeit benutzt. Die Texte und Bilder wurden mit großer Sorgfalt zusammengestellt. Herausgeber und Autoren

Mehr

SFirm32/HBCI und der KEN!Server

SFirm32/HBCI und der KEN!Server SFirm32/HBCI und der KEN!Server Kundenleitfaden Ausgabe März 2007 Version: 7.03.00 vom 19.03.2007 SFirm32-Version: 2.0k-SP1 BIVG Hannover, 2007, Kundenleitfaden - SFirm32/HBCI und der KEN!Server 1.1 Hinweise

Mehr

Nach intensiver Entwicklung freuen wir uns nun, Ihnen das neuste Kind aus unserer Familie vorstellen zu können, die portier VISION. business edition.

Nach intensiver Entwicklung freuen wir uns nun, Ihnen das neuste Kind aus unserer Familie vorstellen zu können, die portier VISION. business edition. sicher mit... portier Schließanlagen-Management business edition in den nächsten Tagen verfügbar! (Deutschland, andere Sprachversionen im II. Quartal 2007) Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Benutzer

Mehr

Einstellungen für SEPA-Lastschriften in der VR-NetWorld-Software

Einstellungen für SEPA-Lastschriften in der VR-NetWorld-Software Einstellungen für SEPA-Lastschriften in der VR-NetWorld-Software Um in der VR-NetWorld-Software SEPA-Lastschriften einziehen zu können, müssen Sie folgende Einstellungen treffen: 1. SEPA-Lastschriften

Mehr

Umstellung von LSV auf LSV +

Umstellung von LSV auf LSV + Umstellung von LSV auf LSV + Einleitung Wenn Sie das LSV-Inkasso verwenden, müssen Sie Ihr System bis spätestens November 2006 auf LSV + umstellen. LSV + ist ein verbessertes Verfahren, bei welchem die

Mehr

Werden Sie Teil einer neuen Generation

Werden Sie Teil einer neuen Generation Werden Sie Teil einer neuen Generation Gastronomie Warum Sie mit ipayst immer zwei Schritte voraus sind. Die Zukunft gehört den mobilen Bezahlsystemen. Ob beim Einkaufen, im Restaurant oder beim Online-Shopping

Mehr

So geht s Schritt-für-Schritt-Anleitung

So geht s Schritt-für-Schritt-Anleitung So geht s Schritt-für-Schritt-Anleitung Software WISO Mein Verein Thema Fällige Rechnungen erzeugen und Verbuchung der Zahlungen (Beitragslauf) Version/Datum V 15.00.06.100 Zuerst sind die Voraussetzungen

Mehr

EBW Systems HANDBUCH Offline Programm

EBW Systems HANDBUCH Offline Programm EBW Systems HANDBUCH Offline Programm Seite 1 von 7 Inhaltsverzeichnis 1. Programmsteuerung 2. Veranstaltungen verwalten 3. Daten absenden 4. Sonstige Hinweise Seite 2 von 7 1. Programmsteuerung Programm

Mehr

MODERNES KANZLEI- MANAGEMENT MIT LAS

MODERNES KANZLEI- MANAGEMENT MIT LAS MODERNES KANZLEI- MANAGEMENT MIT LAS LAS DAS LEISTUNGSERFASSUNGS- UND ABRECHNUNGSSYSTEM IHR ZIEL: DIE LAUFENDEN KOSTEN IHRES UNTERNEHMENS NICHT NUR SEHEN ; SONDERN NACHHALTIG REDUZIEREN. UNSERE LÖSUNG:

Mehr