Vitae + Projektauswahl

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Vitae + Projektauswahl"

Transkript

1 FS 2010 Kontakt : www. christgantenbein. arch.ethz.ch Assistenten: Nele Dechmann Victoria Easton Patrick Schmid Raoul Sigl Susanne Vécsey Assistenz: HIL E 70.5 Emanuel Curriculum Christ und Christoph Gantenbein Vitae +

2 Curriculum Vitae Projeke aktuell und realisiert (Auswahl) Emanuel Christ dipl. Arch. ETH SIA BSA 2010 Assistenzprofessor an der ETH Zürich 2009 Gastprofessor an der Accademia di Architettura Mendrisio, Design Studio 2008 Gastprofessor an der Oslo School of Architecture and Design 2006 Gastprofessor an der Accademia di Architettura Mendrisio, Design Studio 2005 Gastprofessor an der Robert Gordon University Aberdeen Oberassistent am Studio Basel der ETH Zürich bei Profs. Herzog, de Meuron, Diener, Meili Lehrauftrag an der Hochschule für Gestaltung und Kunst, Basel 1999 Italienreise mit dem Stipendium der Schindler-Stiftung Zürich 1998 Architekturbüro mit Christoph Gantenbein 1998 Diplom an der ETH Zurich bei Prof. Hans Kollhoff Studium der Architektur an der ETH Zürich, der EPF Lausanne und der HdK Berlin 1970 geboren in Basel, Schweiz Christoph Gantenbein dipl. Arch. ETH SIA BSA 2010 Assistenzprofessor an der ETH Zürich 2009 Gastprofessor an der Accademia di Architettura Mendrisio, Design Studio 2008 Gastprofessor an der Oslo School of Architecture and Design 2008 Vorstandsmitglied SIA Basel 2006/ 2004 Gastprofessor an der Accademia di Architettura Mendrisio, Design Studio Lehrauftrag an der Hochschule für Gestaltung und Kunst, Basel Entwurfsassistent bei Axel Fickert an der ETH Zürich 1999 Italienreise mit dem Stipendium der Schindler-Stiftung Zürich 1998 Architekturbüro mit Emanuel Christ 1998 Diplom an der ETH Zurich bei Prof. Hans Kollhoff Studium der Architektur an der ETH Zürich 1971 geboren in St. Gallen, Schweiz Projekte aktuell (Auswahl) Schweizerisches Landesmuseum, Sanierung 2. Etappe, Zürich, Wettbewerb 2002, Fertigstellung 2018 Schweizerisches Landesmuseum, Erweiterung Neubau, Zürich, Wettbewerb 2002, Fertigstellung 2016 Geschäfts- und Bürogebäude, Liestal, Machbarkeitsstudie 2004, Fertigstellung 2012 Wohn- und Gewerbegebäude, Areal Schärer, Erlenbach, Baubeginn März 2010, Fertigstellung 2012 Büro- und Technikgebäude, Roche, Grenzach, Wettbewerb 2008, Fertigstellung 2011 Ordos100, Villa, Innere Mongolei, China, Studienauftrag 2008, Fertigstellung 2011 Café Bar Elisabethenanlage, Umbau Wärterhaus, Basel, Wettbewerb 2001, Fertigstellung 2010 VoltaMitte, Wohn- und Geschäftsgebäude, Basel, Wettbewerb 2005, Fertigstellung März 2010 WohnWerk, Werkstätten und Wohnhaus, Basel, Wettbewerb 2003, Fertigstellung Februar 2010 Ruta Peregrino, Jalisco, Mexico Bürogebäude Active Network, Nagravision SA, Cheseaux-Sur-Lausanne, Wettbewerb 2008 Wohn- und Geschäftsgebäude, Pratteln, Wettbewerb 2007 Areal Papierfabrik und Etzmatt, Zwingen, Städtebauliche Studie und Teilzonenplan 1. Phase 2006, 2. Phase Projekte realisiert (Auswahl) 2010 Swiss Church, Renovation und Umbau, London 2009 Schweizerisches Landesmuseum, Sanierung 1. Etappe, Zürich, Wettbewerb Ancient Tree, Jinhua, China 2006 Haus an der Friedensgasse, Umbau und Erweiterung, Basel 2005 Shedhalle an der St. Alban-Vorstadt, Umbau und Renovation, Basel Blätterdach, Muttenz, Wettbewerb Haus Im Sesselacker, Umbau, Basel 2003 Haus Wartenbergstrasse, Renovation und Umbau, Basel 2002 Haus am Bildstöckliweg, Anbau und Renovation, Arlesheim 2001 Torkelgebäude, Renovation, Sargans Haus am Bahndamm, Zollikon 1998 Haus Hohmann, Erweiterung und Renovation, Bottmingen

3 Wettbewerbe/Studienaufträge (Auswahl) Auszeichnungen Wettbewerbe/ Studienaufträge (Auswahl) 2009 Kunstmuseum Basel, Erweiterungsbau Burghof, Projektwettbewerb, 1. Preis Wohnen am Schaffhauserrheinweg, Basel, Ideenwettbewerb, 3. Preis Munch Museum and Stenersen Museum Collections, Oslo, Norwegen, Wettbewerb, 2. Preis 2008 Büro- und Technikgebäude, Roche, Grenzach, Deutschland, Wettbewerb, 1. Preis Bürogebäude Active Network, Nagravision SA, Cheseaux-Sur-Lausanne, Wettbewerb, 1. Preis 2007 Wohn- und Geschäftsgebäude, Pratteln, Wettbewerb, 1. Preis Dreispitz Areal, 2-phasiger Wettbewerb, 3. Preis Densa Areal Basel, Wettbewerb Villa Patumbah, Zürich, Wettbewerb, 2. Preis 2006 ContainerVilla, Wettbewerb, 1. Preis Niklausen/Schaffhausen, Wohnhaus, Wettbewerb, 2. Preis 2005 VoltaMitte, Wohn- und Geschäftsgebäude, Basel, Wettbewerb, 1. Preis Manor Shopping Mall, Liestal, Wettbewerb, 2. Preis Pedestrian Bridge Novartis Campus, Basel, Wettbewerb 2004 Blätterdach, Muttenz, Wettbewerb, 1. Preis Geschäfts- und Bürogebäude, Liestal, Machbarkeitsstudie Stadtcasino Basel, Wettbewerb 2003 WohnWerk, Werkstätten und Wohnhaus, Basel, Wettbewerb, 1. Preis Orbit Computer and Information Technology Fair Basel, Konzeptionelle Studie Erweiterung Universität St. Gallen, Wettbewerb, 2. Preis 2002 Schweizerisches Landesmuseum, Zürich, Wettbewerb, 1. Preis Masterplan Liestal, Wettbewerb, 1. Preis 2001 Café Bar Elisabethenanlage, Umbau Wärterhaus, Basel, Wettbewerb, 1. Preis Kunstmuseum St. Gallen, Erweiterung, Wettbewerb, lobende Erwähnung Plusareal Basel Wohnbebauung, Wettbewerb Chrüzliberg, Schulgebäude Baden, Wettbewerb Futuro, Basellandschaftliche Gebäudeversicherung Liestal, Wettbewerb, 2. Preis Frauenfeld, Gefängnis und Polizei Hauptqaurtier Erweiterung, Wettbewerb, 6. Preis 1998 Sandreuter Sculpture Studio, Guebwiller, Frankreich, Projekt Auszeichnungen 2009 ar Award for Emerging Architecture The Architectural Review Schweizerisches Landesmuseum, Sanierung 1. Etappe, Zürich Ancient Tree, Jinhua, China 2008 Auszeichnung Guter Bauten 2008 Kanton Basel Stadt, Basel Landschaft, Haus am Bildstöckliweg, Arlesheim Der beste Umbau 2008, Haus an der Friedensgasse, Basel 2006 Bautenprämierung 2006 des Heimatschutzes Basel, Shedhalle an der St. Alban-Vorstadt, Basel 2005 Architekturpreis Beton 05, Cemsuisse, Haus am Bildstöckliweg, Arlesheim 1999 Reisestipendium der Schindler-Stiftung Zürich

4 Wettbewerbe + In Bau Kunstmuseum Basel, Erweiterungsbau Burghof, 2009 Munch Museum and Stenersen Museum Collections, NO Oslo, 2009 Schweizerisches Landesmuseum Erweiterung, Zürich, Geschäfts- und Bürogebäude, Liestal, Büro- und Technikgebäude, Roche, D Grenzach, VoltaMitte, Wohn- und Geschäftsgebäude, Basel,

5 Gebaut WohnWerk, Basel, Swiss Church, GB London, Ancient Tree, CN Jinhua, Schweizerisches Landesmuseum Sanierung 1. Etappe, Zürich, Haus am Bildstöckliweg, Arlesheim,

giuliani.hönger ag Factsheet Seite 1/5

giuliani.hönger ag Factsheet Seite 1/5 Factsheet Seite /5 Gründung 99 Partner Lorenzo Giuliani, Gründungspartner Christian Hönger, Gründungspartner Julia Koch Martin Künzler Mitarbeiter 0 bis 0 Mitarbeitende Kontakt dipl. architekten eth bsa

Mehr

Knorr & Pürckhauer Architekten Büroprofil / Biographie / Werkliste / Publikationen

Knorr & Pürckhauer Architekten Büroprofil / Biographie / Werkliste / Publikationen Büroprofil / Biographie / Werkliste / Publikationen Büroprofil Büroprofil Knorr & Pürckhauer wurde von Philipp Knorr, Anne Mikoleit und Moritz Pürckhauer 2015 gegründet und verfolgt ein breites Spektrum

Mehr

Bürodokumentation. Dezember 2012. dipl. ArchitektInnen ETH SIA

Bürodokumentation. Dezember 2012. dipl. ArchitektInnen ETH SIA Bürodokumentation Dezember 2012 Gertrudstrasse 24 CH - 8003 Zürich T +41-(0)43-311 66 93 F +41-(0)43-311 66 94 info@hellearchitektur.com www.hellearchitektur.com I Helle Architektur GmbH Rechtsform: Gründungsjahr:

Mehr

INHALT BAUTEN UND PROJEKTE CURRICULUM VITAE KONTAKT

INHALT BAUTEN UND PROJEKTE CURRICULUM VITAE KONTAKT MET Architects INHALT CURRICULUM VITAE KONTAKT Haus SK Ras el Maten, Libanon Wochenendhaus im Maten Gebirge, 1`000 m2 Fertigstellung 2013 2011 Wettbewerb Felsbergschulhaus Luzern, Schweiz 2.Preis Neubau

Mehr

neff neumann Büroprofil neff neumann architekten ag dipl. architekten eth sia bsa Gründung Rechtsform Aktiengesellschaft (seit 2004) Firmensitz

neff neumann Büroprofil neff neumann architekten ag dipl. architekten eth sia bsa Gründung Rechtsform Aktiengesellschaft (seit 2004) Firmensitz Büroprofil Gründung Rechtsform Firmensitz 1997 Aktiengesellschaft (seit 2004) Kernstrasse 37 CH - 8004 Zürich Mitarbeiter Inhaberinnen c a. 1 5 Barbara Neff, dipl. arch. ETH/SIA/BSA Bettina Neumann, dipl.

Mehr

Knorr & Pürckhauer Architekten Büroprofil / Biographie / Werkliste / Publikationen

Knorr & Pürckhauer Architekten Büroprofil / Biographie / Werkliste / Publikationen Büroprofil / Biographie / Werkliste / Publikationen Büroprofil Büroprofil Knorr & Pürckhauer wurde von Philipp Knorr, Anne Mikoleit und Moritz Pürckhauer 2015 gegründet und verfolgt ein breites Spektrum

Mehr

Bürodokumentation November 2015 Profil

Bürodokumentation November 2015 Profil Bürodokumentation November 2015 Profil Marcel Baumgartner Architekten Seebahnstrasse 109 CH 8003 Zürich T + 41 44 450 15 45 mail@marcelbaumgartner.com www.marcelbaumgartner.com Marcel Baumgartner, dipl.

Mehr

Atelier Abraha Achermann

Atelier Abraha Achermann Atelier Abraha Achermann A R C H I T E K T E N E T H S I A BIOGRAPHIE Stephan Achermann und Daniel Abraha haben gemeinsam an der ETH Zürich studiert. Das Atelier Abraha Achermann wurde im Februar 2010

Mehr

CURRICULUM VITAE BAUTEN UND PROJEKTE KONTAKT MET A INHALT

CURRICULUM VITAE BAUTEN UND PROJEKTE KONTAKT MET A INHALT rchitects CURRICULUM VITAE KONTAKT INHALT Roula Moharram 1968 Geboren in 1994 1994 1999 2000 2007 2008 Architecte DPLG, UP9 Paris-La Seine Architektin für Pierre El Khoury & Partners, Beirut, Libanon Roula

Mehr

neff neumann neff neumann architekten ag dipl. architekten eth sia bsa Büroprofil Gründung Rechtsform Aktiengesellschaft (seit 2004) Firmensitz

neff neumann neff neumann architekten ag dipl. architekten eth sia bsa Büroprofil Gründung Rechtsform Aktiengesellschaft (seit 2004) Firmensitz Büroprofil Gründung Rechtsform Firmensitz Aktiengesellschaft (seit 2004) Kernstrasse 37 CH - 8004 Zürich Mitarbeiter Inhaber ca. 20 Barbara Neff Bettina Neumann Kontakt 044 248 36 00 www.neffneumann.ch

Mehr

BIOGRAFIE STEPHAN RUTZ DIPL. ARCH. ETH SIA. Tel +41 44 251 03 03 Fax +41 44 251 03 13 info@rutzarchitekten.ch www.rutzarchitekten.

BIOGRAFIE STEPHAN RUTZ DIPL. ARCH. ETH SIA. Tel +41 44 251 03 03 Fax +41 44 251 03 13 info@rutzarchitekten.ch www.rutzarchitekten. BIOGRAFIE STEPHAN RUTZ DIPL. ARCH. ETH SIA RUTZ ARCHITEKTEN Flurstrasse 93 CH-8047 Zürich Tel +41 44 251 03 03 Fax +41 44 251 03 13 info@rutzarchitekten.ch www.rutzarchitekten.ch LEBENSLAUF seit 2000 RUTZ

Mehr

DER SWISS INNOVATION PARK BIEL EINE CHANCE

DER SWISS INNOVATION PARK BIEL EINE CHANCE MK SIP; 30. Mai 2013 Seite 1 MEDIENKONFERENZ SWISS INNOVATION PARK; Biel, 30. Mai 2013 DER SWISS INNOVATION PARK BIEL EINE CHANCE FÜR DEN KANTON UND DIE REGION Referat von Herrn Regierungspräsident Andreas

Mehr

Architekten Generalplaner

Architekten Generalplaner GV Metrobasel, 4. Mai 2015 Burckhardt+Partner AG Architekten Generalplaner Burckhardt+Partner AG Architekten Generalplaner Basel Bern Genf Lausanne Zürich www.burckhardtpartner.ch Wer wir sind Architekten

Mehr

Mehr Qualität bei städtebaulichen und landschaftsprägenden Projekten

Mehr Qualität bei städtebaulichen und landschaftsprägenden Projekten Pressekonferenz Gestaltungsbeirat Mehr Qualität bei städtebaulichen und landschaftsprägenden Projekten LR Johannes Tratter Nikolaus Juen - Vorstand Abt. Bodenordnung / Geschäftsstelle für Dorferneuerung

Mehr

UBS Arts Forum in Seepark.Thun. "Architektur und Ästhetik: Bauen in Krisenzeiten" 15. 16. November 2010. CV der Referentinnen und Referenten

UBS Arts Forum in Seepark.Thun. Architektur und Ästhetik: Bauen in Krisenzeiten 15. 16. November 2010. CV der Referentinnen und Referenten UBS Arts Forum in Seepark.Thun "Architektur und Ästhetik: Bauen in Krisenzeiten" 15. 16. November 2010 CV der Referentinnen und Referenten Baumgartner Marcel Dipl. Architekt ETH, geboren 1975, lebt und

Mehr

REFERENZLISTE BAD-KONZEPT

REFERENZLISTE BAD-KONZEPT REFERENZLISTE BAD-KONZEPT REFERENZOBJEKTE SANIERUNGEN ab Seite 2 REFERENZOBJEKTE NEUBAUTEN ab Seite 4 REFERENZOBJEKTE KANALISATIONEN ab Seite 5 REFERENZOBJEKTE WOHN- & PFLEGEHEIM ab Seite 6 REFERENZOBJEKTE

Mehr

Leitbild: CV: Kontakt: T F Profil

Leitbild: CV: Kontakt: T F Profil Bürodokumentation Leitbild: Think Architecture ist ein Aufruf an uns und unsere jetzigen und künftigen Auftraggeber, die Herausforderung in der Architektur zu suchen und uns professionell zu messen. Mit

Mehr

NOELIE SENECLAUZE DIPL. ARCH. EPFL INFO@SENECLAUZE.CH WWW. SENECLAUZE.CH +41 (0) 77 445 20 53

NOELIE SENECLAUZE DIPL. ARCH. EPFL INFO@SENECLAUZE.CH WWW. SENECLAUZE.CH +41 (0) 77 445 20 53 Geboren am 23.10.1977, verheiratet, 1 Kind Französin mit Niederlassungsbewilligung C AUSBILDUNG 2005 1998-2002 1995-1998 1995 ARB registriert, London Architekturstudium an der EPFL Lausanne, Diplom Architekturstudium

Mehr

Wright-Strasse, 8152 Opfikon. Zeitraum 2014. Wettbewerbsart Studienauftrag. Allgemeine Baugenossenschaft Zürich. Ersatzneubau Schulanlage Schauenberg

Wright-Strasse, 8152 Opfikon. Zeitraum 2014. Wettbewerbsart Studienauftrag. Allgemeine Baugenossenschaft Zürich. Ersatzneubau Schulanlage Schauenberg Werkverzeichnis 1/13 Wettbewerbe, 2014 Siedlung Glattpark Wright-Strasse, 8152 Opfikon Zeitraum 2014 3. Allgemeine Baugenossenschaft Zürich Ersatzneubau Schulanlage Schauenberg Lerchenhalde, 8046 Zürich

Mehr

Gregori Bezzola. Dokumentation

Gregori Bezzola. Dokumentation Gregori Bezzola Dokumentation Gregori Bezzola Curriculum Vitae Gregori Bezzola, *1970, lebt und arbeitet in Arlesheim und Basel 2011 Atelierumzug nach Hegenheim / Frankreich 2007 Atelierumzug nach Bubendorf

Mehr

St. Johanns- Ring 141 CH - 4056 Basel Fon ++41 (0) 61 271 57 57 Fax ++ 41 (0) 61 271 57 41 info@weberbuess.ch www.weberbuess.ch P O R T F O L I O

St. Johanns- Ring 141 CH - 4056 Basel Fon ++41 (0) 61 271 57 57 Fax ++ 41 (0) 61 271 57 41 info@weberbuess.ch www.weberbuess.ch P O R T F O L I O St. Johanns- Ring 141 CH - 4056 Basel Fon ++41 (0) 61 271 57 57 Fax ++ 41 (0) 61 271 57 41 info@weberbuess.ch www.weberbuess.ch P O R T F O L I O Bürogründung 2003 Rechtsform Gesellschaft mit beschränkter

Mehr

applied acoustics GmbH Portfolio applied acoustics GmbH

applied acoustics GmbH Portfolio applied acoustics GmbH applied acoustics GmbH Sissacherstrasse 20 CH-4460 Gelterkinden T +41 (0)61 983 04 77 F +41 (0)61 983 04 78 info@appliedacoustics.ch www.appliedacoustics.ch Version 12/13 1 applied acoustics GmbH Wir sind

Mehr

Bauten in Kalksteinbeton. Steffen Jesberger endres architekten ag I eth I sia, Baden

Bauten in Kalksteinbeton. Steffen Jesberger endres architekten ag I eth I sia, Baden Bauten in Kalksteinbeton Steffen Jesberger endres architekten ag I eth I sia, Baden Bauten in Kalksteinbeton, Steffen Jesberger Seite 1 endres architekten ag I eth I sia Steffen Jesberger, Dipl.- Ing.

Mehr

Neubau Sprachheilschule Turgi (AG) - Minergie-P ECO. Auftrag: Holzbauplanung und -statik Ausführung 2011

Neubau Sprachheilschule Turgi (AG) - Minergie-P ECO. Auftrag: Holzbauplanung und -statik Ausführung 2011 Referenzen 1 Neubau Sprachheilschule Turgi (AG) - Minergie-P ECO Auftraggeber: Stiftung Aargauische Sprachheilschule ass, Lenzburg Erweiterung Sprachheilschule Lenzburg - Minergie Auftraggeber: Stiftung

Mehr

hausbuben Architekten

hausbuben Architekten Portfolio hausbuben Architekten Portfolio wie wir denken Unsere Arbeit basiert auf einer intensiven und kritischen Analyse der Bedürfnisse des Auftraggebers, der Aufgabe selbst und der Randbedingungen.

Mehr

Prof. Dipl.-Ing. Bauass. Rolf Westerheide, AOR

Prof. Dipl.-Ing. Bauass. Rolf Westerheide, AOR Anlage Nr. 2 Prof. Dipl.-Ing. Bauass. Rolf Westerheide, AOR seit 2008 Mitglied der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung (DASL) seit 2007: Head of the Department of Urban Planning and Architectural

Mehr

MOOSMANN BITTERLI Architekten SIA STV Mattenstrasse 16A 4058 Basel

MOOSMANN BITTERLI Architekten SIA STV Mattenstrasse 16A 4058 Basel Mattenstrasse 16A 4058 Basel T 061 683 36 00 F 061 683 36 01 mail@moosmann-bitterli.ch WERKVERZEICHNIS Sanierung Wohnsiedlung Mattweg 86, 88, Arlesheim Pensionskasse des Basler Staatspersonals vertreten

Mehr

Bürodokumentation. Dezember 2015. dipl. ArchitektInnen ETH SIA

Bürodokumentation. Dezember 2015. dipl. ArchitektInnen ETH SIA Bürodokumentation Dezember 2015 dipl. ArchitektInnen ETH SIA Gertrudstrasse 24 CH - 8003 Zürich T +41-(0)43-311 66 93 F +41-(0)43-311 66 94 info@hellearchitektur.com www.hellearchitektur.com dipl. ArchitektInnen

Mehr

HHF ARCHITEKTEN BÜRO. Allschwilerstrasse 71 A CH 4055 Basel T +41 61 756 70 10 F +41 61 756 70 11 info@hhf.ch / www.hhf.ch

HHF ARCHITEKTEN BÜRO. Allschwilerstrasse 71 A CH 4055 Basel T +41 61 756 70 10 F +41 61 756 70 11 info@hhf.ch / www.hhf.ch 1 HHF ARCHITEKTEN Allschwilerstrasse 71 A CH 4055 Basel T +41 61 756 70 10 F +41 61 756 70 11 info@hhf.ch / www.hhf.ch PROFIL Bürogründung: 2003 Gesellschaftsform: GmbH Partner: Tilo Herlach, Simon Hartmann,

Mehr

bau werk stadt architekten + stadtplaner

bau werk stadt architekten + stadtplaner büroinhaber jürgen gruber geb. 1959 dipl. ing. architekt+stadtplaner diplom 1988, TU-stuttgart adresse breitscheidstr. 78 70176 stuttgart tel. 0711 / 636 80 90 fax 0711 / 636 80 91 bws@bau-werk-stadt.com

Mehr

Christoph Mauz Dipl-Ing. Architekt

Christoph Mauz Dipl-Ing. Architekt Christoph Mauz Dipl-Ing. Architekt Matthias Pektor Dipl-Ing. Architekt 1965 geb. in Tübingen 1972 geb. in München 1998 Diplom Architektur Technische Universität Braunschweig 2002 Diplom Architektur Technische

Mehr

Projektwettbewerb Ersatzneubau Wohnüberbauung Erikastrasse, Zürich, 1. Preis, 2014 Stiftung Alterswohnungen der Stadt Zürich

Projektwettbewerb Ersatzneubau Wohnüberbauung Erikastrasse, Zürich, 1. Preis, 2014 Stiftung Alterswohnungen der Stadt Zürich Z i t a C o t t i A r c h i t e k t e n A G / D i p l A r c h i t e k t e n E T H / S I A Limmatstrasse 285 CH- 8005 Zürich Tel +41 43 204 10 80 Fax +41 43 204 10 81 mail@cottiarchch WETTBEWERBE / STUDIENAUFTRÄGE

Mehr

+41 79 311 55 80 / mario.baumann@aebi-baumann.ch

+41 79 311 55 80 / mario.baumann@aebi-baumann.ch Vorname / Name Mario Baumann Nationalität / Jahrgang Schweizer / 1968 Ausbildung Zusatzausbildungen Hochbauzeichner CAS Projektmanagement Bau Berufserfahrung Im Bereich Renovation tätig seit 1993 Werdegang

Mehr

Referenzen Büro- und Verwaltungsbauten

Referenzen Büro- und Verwaltungsbauten Referenzen Büro- und Verwaltungsbauten Umbau Kantonalbank Pratteln Planung sämtlicher Lüftungsanlagen / Klimaanlagen für Schalterhalle / Büros / EDV Fertig gestellt: 11/2011 Bauherrschaft: Basellandschaftliche

Mehr

R E F E R E N Z L I S T E

R E F E R E N Z L I S T E FORSTER&BURGMER Architekten und Generalunternehmer AG R E F E R E N Z L I S T E (GU = Generalunternehmerleistung inkl. Planung / PL = nur Planung /BL = nur Bauleitung) Baujahr Objekte Auftraggeber/Bauherr

Mehr

PORTFOLIO 2015 (ausgeführte Projekte)

PORTFOLIO 2015 (ausgeführte Projekte) PORTFOLIO 2015 (ausgeführte Projekte) Projektdauer: 2012-2014 Bauherrschaft: privat BGF: 806 m 2 Leistung: SIA 1-5, inkl. Bauleitung und Kostenplanung BNZ SANIERUNG + UMBAU/AUSBAU DACHGESCHOSSE MFH BINZMÜHLESTRASSE

Mehr

Einzelunternehmer, Wittenberg Architekt und Stadtplaner, freischaffend Tätigkeit: LPH 1-9, Project Control

Einzelunternehmer, Wittenberg Architekt und Stadtplaner, freischaffend Tätigkeit: LPH 1-9, Project Control Architekt, Stadtplaner Expertenwissen in den Themen: Architektur Fachgebiete Projektleitung / -steuerung und Überwachung mit dem Softwaretool Primavera P6 oder MS Project, Operations Research, Stadtentwicklung,

Mehr

mobil_076_398_33_04 fax_061_262_21_53 Diplomarbeit bei Prof. F. Ruchat-Roncati

mobil_076_398_33_04 fax_061_262_21_53 Diplomarbeit bei Prof. F. Ruchat-Roncati p-f-a tel_061_262_21_53 mobil_076_398_33_04 fax_061_262_21_53 http://www.p-f-a.ch email_g_pascal.frei.architect@p-f-a.ch email_p_pascal.frei@p-f-a.ch Pascal Frei dipl. Arch. ETH/SIA Arch. REG A eidg. Berufsbildner

Mehr

Portfolio Schulen / Krippen

Portfolio Schulen / Krippen Portfolio Schulen / Krippen Das Büro Angaben zur Unternehmung Name Schindler + Zinsli AG Architekturbüro SIA Adresse Albisstrasse 103 PLZ, Ort 8038 Zürich Telefon 043 466 6070 Fax 043 466 6071 E-Mail arch@schindler-zinsli.ch

Mehr

Leidenschaft Architektur

Leidenschaft Architektur Leidenschaft Architektur Kurzlebigkeit, zunehmende Reizüberflutung und Beliebigkeit sind Ausdruck unserer heutigen Zeit und der Dinge mit denen wir uns täglich umgeben. Unsere gestalterische Grundhaltung

Mehr

Hawa Student Award 2014 die Gewinner sind prämiert

Hawa Student Award 2014 die Gewinner sind prämiert Presseinformation, März 2014 Förderpreis für Nachwuchsarchitekten Hawa Student Award 2014 die Gewinner sind prämiert Bereits zum dritten Mal hat der Schiebebeschlag-Hersteller Hawa angehende Architekten

Mehr

Arbeit und Beschäftigung bei der Psychiatrie Baselland. Wohn- und Beschäftigungsheim Hirsacker. W ohn- und Beschäftigungsheim Dychrain

Arbeit und Beschäftigung bei der Psychiatrie Baselland. Wohn- und Beschäftigungsheim Hirsacker. W ohn- und Beschäftigungsheim Dychrain letztmals geändert am 20. September 2013 Wohnheime, Werkstätten und Tagesstätten für behinderte Erwachsene, mit Standortkanton Basel-Landschaft, welche der Interkantonalen Vereinbarung für soziale Einrichtungen

Mehr

Konzepte und gute Praxis für Studium und Lehre Aktuelle Situation an Kunstund Musikhochschulen. Prof. Andreas Kienlin. März 2011

Konzepte und gute Praxis für Studium und Lehre Aktuelle Situation an Kunstund Musikhochschulen. Prof. Andreas Kienlin. März 2011 Konzepte und gute Praxis für Studium und Lehre Aktuelle Situation an Kunstund Musikhochschulen 24. März 2011 Prof. Andreas Kienlin März 2011 www.alanus.edu 1 1 Campus I :: Johannishof Prof. Andreas Kienlin

Mehr

Stefan Roggo und Christoph Widmer Architekten ETH SIA

Stefan Roggo und Christoph Widmer Architekten ETH SIA Stefan Roggo und Christoph Widmer Architekten ETH SIA Dokumentation Seit dem Abschluss des Architekturstudiums an der ETH Zürich bearbeiten Stefan Roggo und Christoph Widmer in wechselnden Konstellationen

Mehr

wolf.sedat architekten PartGmbB

wolf.sedat architekten PartGmbB wolf.sedat architekten PartGmbB Martin Wolf 1964 1993 Dipl.-Ing. Freier Architekt BDA Geboren in Furth im Wald Studium der Architektur in Braunschweig, Darmstadt und an der ETH Zürich Diplom Mitglied Architektenkammer

Mehr

Referenzliste und Vita Architekturbüro Thomas Mischo

Referenzliste und Vita Architekturbüro Thomas Mischo Referenzliste und Vita Architekturbüro Thomas Mischo Hans-Böckler-Str. 11 46325 Borken Telefon: 02861-902514 Fax: 02861-902513 info@architekt-mischo.de www.architekt-mischo.de Stand Januar 2014 Ausgewählte

Mehr

Almut Brand Lebenslauf und Portfolio

Almut Brand Lebenslauf und Portfolio Lebenslauf und Portfolio Dipl.-Ing. (FH) Innenarchitektin Mitglied der Architektenkammer Hamburg Grotenkamp 25 22607 Hamburg Tel: 040 22 60 66 60 Mobil: 0151 15 27 97 35 hallo@almutbrand.de Geboren am

Mehr

BIOGRAFIE STEPHAN RUTZ DIPL. ARCH. ETH SIA

BIOGRAFIE STEPHAN RUTZ DIPL. ARCH. ETH SIA BIOGRAFIE STEPHAN RUTZ DIPL. ARCH. ETH SIA RUTZ ARCHITEKTEN Flurstrasse 93 CH-8047 Zürich Tel +41 44 251 03 03 Fax +41 44 251 03 13 info@rutzarchitekten.ch www.rutzarchitekten.ch www.pinpoint-online.ch

Mehr

Amt für Hochbauten der Stadt Zürich. Bezug, Fertigstellung: Wohnüberbauung Ersatzneubauten. Wohnüberbauung Paul-Clairmont, Zürich

Amt für Hochbauten der Stadt Zürich. Bezug, Fertigstellung: Wohnüberbauung Ersatzneubauten. Wohnüberbauung Paul-Clairmont, Zürich Referenzliste Wohnen Werdwies, Zürich Amt für Hochbauten der Stadt Zürich Adrian Streich, Zürich 4.0 Mio. 2005 -ECO Wohnüberbauung Ersatzneubauten Wohnüberbauung Paul-Clairmont, Zürich Baugenossenschaft

Mehr

Campus der Künste in Basel

Campus der Künste in Basel Campus der Künste in Basel Objekttyp: Kunst im öffentlichen Raum Bauherrschaft: Kanton Basel-Stadt, Kunstkredit Ersatzneubau Wohnen Tannenrauchstrasse, Zürich-Wollishofen Dienstleistung: Organisation Wettbewerbsverfahen

Mehr

DAS PROJEKT DOLDER WALDHAUS INFO-KIT

DAS PROJEKT DOLDER WALDHAUS INFO-KIT DAS PROJEKT DOLDER WALDHAUS INFO-KIT DAS HOTEL DOLDER WALDHAUS ZWISCHEN STADT UND LANDSCHAFT Das Dolder Waldhaus prägt seit mehr als 100 Jahren das Stadtbild von Zürich. Das bestehende Gebäude aus den

Mehr

Um- und Ausbau Hotel Turmpavillon, Zurzach. Gesamtfläche Schweiz 4 128 491ha, davon Siedlungsflächen: 1993: 279 097ha; 2008: 294 034ha

Um- und Ausbau Hotel Turmpavillon, Zurzach. Gesamtfläche Schweiz 4 128 491ha, davon Siedlungsflächen: 1993: 279 097ha; 2008: 294 034ha Chronik 1993 2013 1993 1993 Gründung Im April 1993 gründet Manfred Hunziker die Einzelfirma Manfred Hunziker + Partner. Er übernimmt die Planungs abteilung der Roland Villiger Planung AG, Obfelden und

Mehr

HIGH RISE WOHNEN IM TURM

HIGH RISE WOHNEN IM TURM Zukunft des Bauens liegt in der Vertikalen dies zumindest legt der Blick auf die ständig weiter wachsenden Metropolen der Welt nahe. münster school of architecture - msa department baukonstruktion prof.

Mehr

Kalchbühlstrasse 43 CH-8038 Zürich

Kalchbühlstrasse 43 CH-8038 Zürich V I S U A L I S I E R U N G E N U N D K O M M U N I K AT I O N S G R A F I K F Ü R A R C H I T E K T E N Visuelle Kommunikationslösungen und Grafik Design in klassischen und digitalen Medien. Kalchbühlstrasse

Mehr

Die wichtigsten Referenzobjekte seit 1998 von Herrn Michel Aebi

Die wichtigsten Referenzobjekte seit 1998 von Herrn Michel Aebi Die wichtigsten Referenzobjekte seit 1998 von Herrn Michel Aebi Meine Funktion / ausgeführten Tätigkeiten an den unten aufgeführten Objekten beinhaltete die gesamte Projektabwicklung von der Beurteilung,

Mehr

Konzeption, Planung und Realisation von Beleuchtungsanlagen im Innen- und Aussenraum. Expertisen, Beratung, phasengerechte planerische Umsetzung und

Konzeption, Planung und Realisation von Beleuchtungsanlagen im Innen- und Aussenraum. Expertisen, Beratung, phasengerechte planerische Umsetzung und Konzeption, Planung und Realisation von Beleuchtungsanlagen im Innen- und Aussenraum. Expertisen, Beratung, phasengerechte planerische Umsetzung und Fachbauleitung. Sie suchen als Architekt, Generalplaner

Mehr

Themenmodul und Präsenzwoche «Räumliche Soziologie» 1 Programm 3 2 Referierende 5 3 Ausgewählte Artikel 7 26

Themenmodul und Präsenzwoche «Räumliche Soziologie» 1 Programm 3 2 Referierende 5 3 Ausgewählte Artikel 7 26 Themenmodul und Präsenzwoche «Räumliche Soziologie» 1 Programm 3 2 Referierende 5 3 Ausgewählte Artikel 7 26 1 Programm Montag, 7.04.2014 Planetare Urbanisierung Die Schweiz - ein städtebauliches Portrait

Mehr

Ken gibt es seit 1995; als Aktiengesellschaft seit 2003. Ken denkt schnell und quer; handelt sorgfältig und geradlinig.

Ken gibt es seit 1995; als Aktiengesellschaft seit 2003. Ken denkt schnell und quer; handelt sorgfältig und geradlinig. BSA AG 20 Jahre - 20 Fakten Ken gibt es seit 1995; als Aktiengesellschaft seit 2003. Ken denkt schnell und quer; handelt sorgfältig und geradlinig. Ken macht die Personen mit unterschiedlichen Kernkompe

Mehr

Beat Burgmaier Architekten

Beat Burgmaier Architekten Beat Burgmaier Architekten Atelier Philosophie Ein guter Bau lädt durch seine räumliche Gestaltung und dessen materielle Atmosphäre zum verweilen ein. Der respektvolle Umgang mit der Landschaft und des

Mehr

Wohnformen der Zukunft

Wohnformen der Zukunft Vita (geb. 1968) Studium Fachhochschule Köln und Universität Wuppertal Abschluss 1997 Diplom Fachhochschule Köln (mit Auszeichnung) 2001 Diplom Universität Wuppertal (mit Auszeichnung ) 1991-2000 Freischaffende

Mehr

arc-x architektur + design

arc-x architektur + design arcx svenaxel sachse info@ arcx.de www.arcx.de stand 6.9.2011 lebenslauf curriculum vitae zur person about me svenaxel sachse, dipl.ing.(fh) architekt 1974 geboren in saarbrücken staatsangehörigkeit: deutsch

Mehr

Schweizer Innovationspark Region NWCH in Allschwil (BL) Herzlich willkommen zur Medienorientierung

Schweizer Innovationspark Region NWCH in Allschwil (BL) Herzlich willkommen zur Medienorientierung Schweizer Innovationspark Region NWCH in Allschwil (BL) Herzlich willkommen zur Medienorientierung 31. März 2014 Begrüssung Regierungsrat Michel Probst Chef du Département de l Economie et de la Coopération,

Mehr

Landratsbeschluss Sammelvorlage betreffend 24 Abrechnungen von Verpflichtungskrediten; Abrechnungsperiode Juni 2000 - Juli 2001

Landratsbeschluss Sammelvorlage betreffend 24 Abrechnungen von Verpflichtungskrediten; Abrechnungsperiode Juni 2000 - Juli 2001 Landratsbeschluss Sammelvorlage betreffend 24 Abrechnungen von Verpflichtungskrediten; Abrechnungsperiode Juni 2000 - Juli 2001 Vom Der Landrat des Kantons Basel-Landschaft, gestützt auf den Bericht des

Mehr

Architekturprojekte einreichen und gewinnen arc-award.ch. Teilnahmeschluss ist der 13. Juni 2016. Auslober

Architekturprojekte einreichen und gewinnen arc-award.ch. Teilnahmeschluss ist der 13. Juni 2016. Auslober Neubau Pelletsilo Tschopp Architekten: Deon AG Foto: Deon AG, Luzern Architekturprojekte einreichen und gewinnen arc-award.ch Auslober Teilnahmeschluss ist der 13. Juni 2016. Arc-Award 2016 Jetzt mitmachen

Mehr

Martin Stollenwerk Fotografie. Erismannstrasse 54 8004 Zürich +4179 326 0266 www.martinstollenwerk.ch m.stollenwerk@bluewin.ch

Martin Stollenwerk Fotografie. Erismannstrasse 54 8004 Zürich +4179 326 0266 www.martinstollenwerk.ch m.stollenwerk@bluewin.ch KATALOG MMXIII Martin Stollenwerk Fotografie Erismannstrasse 54 8004 Zürich +4179 326 0266 www.martinstollenwerk.ch m.stollenwerk@bluewin.ch 4 5 6 7 8 9 10 10 11 12 13 14 14 16 17 18 19 20 21 21 22 22

Mehr

Jons Messedat studierte Architektur und Industriedesign in Aachen, Stuttgart und London.

Jons Messedat studierte Architektur und Industriedesign in Aachen, Stuttgart und London. Dr. Jons Messedat CORPORATE ARCHITECTURE & DESIGN Dr. Jons Messedat Architekt & Industriedesigner Architekt und Industriedesigner Jons Messedat studierte Architektur und Industriedesign in Aachen, Stuttgart

Mehr

15. SWKI-Forum Gebäudetechnik

15. SWKI-Forum Gebäudetechnik 15. SWKI-Forum Gebäudetechnik EINLADUNG Freitag, 3. Juli 2015 Hochschule Luzern Technik & Architektur Referat: Basel Süd Geplante und gebaute Impulse für das Basel «hinter den Geleisen» Referent: Robert

Mehr

FRANK ZIERAU DIPL. ING. ARCHITEKT BSA SIA

FRANK ZIERAU DIPL. ING. ARCHITEKT BSA SIA FRANK ZIERAU DIPL. ING. ARCHITEKT BSA SIA BAUTEN UND PROJEKTE Ottostrasse 6, CH-8005 Zürich Telefon: +41-44 272 72 14 Mobile: +41-79 703 16 10 e-mail: info@zierau.ch web: www.zierau.ch Werkverzeichnis

Mehr

FHNW-Campus Olten - Kunst am Bau Projekte bestimmt!

FHNW-Campus Olten - Kunst am Bau Projekte bestimmt! Staatskanzlei Information Rathaus 4509 Solothurn Telefon 032 627 20 70 Telefax 032 627 21 26 kanzlei@sk.so.ch www.so.ch Medienmitteilung FHNW-Campus Olten - Kunst am Bau Projekte bestimmt! Solothurn, 13.

Mehr

LEONHARD WEISS BAU AG REFERENZEN. Wir schaffen Lebensraum für Vielfalt. INDUSTRIE GEWERBE BÜROBAU. Hochbau

LEONHARD WEISS BAU AG REFERENZEN. Wir schaffen Lebensraum für Vielfalt. INDUSTRIE GEWERBE BÜROBAU. Hochbau LEONHARD WEISS BAU AG REFERENZEN Wir schaffen Lebensraum für Vielfalt. Hochbau Regensdorf, Neubau Büro- Ausstellungs- + Lagergebäude Allzone AG, Althardstr. 228 in Ausführung 3.00 Mio. Bauherr: Allzone

Mehr

MEDICA 2011 Modulbau - Möglichkeiten und Grenzen

MEDICA 2011 Modulbau - Möglichkeiten und Grenzen MEDICA 2011 Modulbau - Möglichkeiten und Grenzen Prof. Marian Dutczak, Dipl.-Ing. Architekt + Stadtplaner BDA Bergstermann + Dutczak Architekten Ingenieure GmbH Wolfgang Bergstermann Dipl.-Ing. Architekt

Mehr

md3+ PORTFOLIO ARCHITEKTEN PORTFOLIO SHORT

md3+ PORTFOLIO ARCHITEKTEN PORTFOLIO SHORT ARCHITEKTEN PORTFOLIO SHORT MATTHIAS DITTMANN AKNW Nr. 29858 ARCHITEKT BDA CURRICULUM VITAE 1993 RWTH AACHEN DIPLOM 1992-2013 VAN DEN VALENTYN ARCHITEKTUR PROJEKT PARTNER 2013-2015 ERA+MD MANAGING PARTNER

Mehr

Referenzen Industrie-, Forschungs- und Medizinallabors

Referenzen Industrie-, Forschungs- und Medizinallabors Referenzen Industrie-, Forschungs- und Medizinallabors Als neutrale und erfahrene Planer von Labors für die Bereiche Industrie-, Forschungs- und Medizin, können wir auf eine grosse Anzahl von uns geplanten

Mehr

BASS. Tabelle 2: Tatsächliche Steuerbelastung 2005 durch Kantons- und Gemeindesteuern im Kantonshauptort in Prozenten des Bruttoeinkommens

BASS. Tabelle 2: Tatsächliche Steuerbelastung 2005 durch Kantons- und Gemeindesteuern im Kantonshauptort in Prozenten des Bruttoeinkommens Tabelle 2: Tatsächliche Steuerbelastung 2005 durch Kantons- und Gemeindesteuern im Kantonshauptort in Prozenten des Bruttoeinkommens Alleinstehender Verheiratet ohne Kinder Verheiratet 2 Kinder Verheiratet

Mehr

Sammelvorlage betreffend 15 Schlussabrechnungen von Verpflichtungskrediten; Abrechnungsperiode Juni 2009 - Juni 2010

Sammelvorlage betreffend 15 Schlussabrechnungen von Verpflichtungskrediten; Abrechnungsperiode Juni 2009 - Juni 2010 Beilage 1 Landratsbeschluss Sammelvorlage betreffend 15 Schlussabrechnungen von Verpflichtungskrediten; Abrechnungsperiode Juni 2009 - Juni 2010 vom 31. März 2011 Der Landrat des Kantons Basel-Landschaft

Mehr

Christophe Scheidegger

Christophe Scheidegger MA FH + 41 (0)79 777 59 01 CV: 2010 selbstständig 2009 Anstellung bei Pedrocchi Meier en, Basel 2008/09 Anstellung bei oos AG, en, Zürich 2006-08 Ausbildung zu Master of Arts in Architecture FHNW, Basel

Mehr

Carolin Bohnstaedt Franziska M. F. Torres. Mario Botta

Carolin Bohnstaedt Franziska M. F. Torres. Mario Botta Carolin Bohnstaedt Franziska M. F. Torres Mario Botta Biografie 1. April 1943 in Mendrisio, Tessin (Schweiz) geboren Ausbildung 1949-1958 besuchte Mario Botta die Primarschule in Genestrerio und die Sekundarschule

Mehr

projekte seit 2000 gesundheitswesen 3 spitalplanung- und beratung 6

projekte seit 2000 gesundheitswesen 3 spitalplanung- und beratung 6 referenzliste projekte seit 2000 gesundheitswesen 3 spitalplanung- und beratung 6 2 gesundheitswesen Umbau und Erweiterung Spital Meyriez GNS Gesundheitsnetz See, Murten Zusammenarbeit mit Winkelmann Architekten

Mehr

Referenzliste (in alphabetischer Reihenfolge): Δrzteverein Werdenberg/Sargans CH-8880 Walenstadt. Allpack Group AG CH-4153 Reinach

Referenzliste (in alphabetischer Reihenfolge): Δrzteverein Werdenberg/Sargans CH-8880 Walenstadt. Allpack Group AG CH-4153 Reinach Referenzliste (in alphabetischer Reihenfolge): Δrzteverein Werdenberg/Sargans CH-8880 Walenstadt Allpack Group AG CH-4153 Reinach Alpine-Energie Schweiz AG CH-4665 Oftringen Alpiq Holding CH-1001 Lausanne

Mehr

Für Neues sind wir stets offen und freuen uns über jede Herausforderung.

Für Neues sind wir stets offen und freuen uns über jede Herausforderung. Büroprofil Gründung / Rechtsform *2011, GmbH Firmensitz Heinrich-Wild-Str. 204 9435 Heerbrugg Telefon +41 (0)71 720 00 34 info@180grad-architekten.ch www.180grad-architekten.ch Philosophie 180 GRAD ARCHITEKTEN

Mehr

Dichte und Qualität das Beispiel Basel

Dichte und Qualität das Beispiel Basel Dichte und Qualität das Beispiel Basel Entwicklungen, Projekte und Strategien der Stadtplanung Basel Dr. Martin Sandtner, Kantonsplaner Basel-Stadt 11. Schweizer Betontag für Ingenieure und Architekten

Mehr

Medienmitteilung 21. März 2003. Urbanes Wohnen in Opfikon: 160 Wohnungen im Glattpark

Medienmitteilung 21. März 2003. Urbanes Wohnen in Opfikon: 160 Wohnungen im Glattpark Medienmitteilung 21. März 2003 Urbanes Wohnen in Opfikon: 160 Wohnungen im Glattpark trasse 15, 8050 Zürich, Tel 01 319 11 11, Fax 01 319 11 12, www.allreal.ch Allreal-Gruppe, Eggbühls Das zwischen Stadt

Mehr

büroprofil sauerbruch hutton

büroprofil sauerbruch hutton büroprofil Sauerbruch Hutton ist ein internationales Atelier für Architektur, Städtebau und Gestaltung, das charakteristische und nachhaltige Lösungen für eine große Bandbreite unterschiedlicher Aufgaben

Mehr

Die öffentliche Hand als Garant für Baukultur Wiebke Rösler, Direktorin Amt für Hochbauten Stadt Zürich

Die öffentliche Hand als Garant für Baukultur Wiebke Rösler, Direktorin Amt für Hochbauten Stadt Zürich Bauen mit Mehrwert Die öffentliche Hand als Garant für Baukultur Wiebke Rösler, Direktorin Schulen, Sportanlagen, Verwaltungsbauten, Spitäler, Heime, Kulturbauten, Wohnsiedlungen, Restaurants, Kinos Baudienstleister

Mehr

B Ü R O P R O F I L. GRABOW + HOFMANN Architektenpartnerschaft. Seit 40 Jahren planen und realisieren wir Projekte

B Ü R O P R O F I L. GRABOW + HOFMANN Architektenpartnerschaft. Seit 40 Jahren planen und realisieren wir Projekte B Ü R O P R O F I L Seit 40 Jahren planen und realisieren wir Projekte in allen Größenordnungen vom Einfamilienhaus bis zum Flughafen für unterschiedlichste Nutzungen Wohnen, Verwaltung, Verkehr, Bildung,

Mehr

Architekturbüro. Norbert Englhardt Dipl.-Ing. Architekt

Architekturbüro. Norbert Englhardt Dipl.-Ing. Architekt UMBAU EINES REIHENHAUSES IN SOLLN UMBAU EINES DENKMALGESCHÜTZTEN HAUSES, MÜNCHEN - BOGENHAUSEN MESSEBAU MESSESTAND FÜR DEN AUTOMOTIV BEREICH UMBAU EINES FABRIKGEBÄUDES, DÜSSELDORF MESSESTAND UND MODELLSTUDIEN

Mehr

DREXLER GUINAND JAUSLIN AG DIPL. ARCHITEKTEN ETH SIA M. Arch

DREXLER GUINAND JAUSLIN AG DIPL. ARCHITEKTEN ETH SIA M. Arch Büroprofil DREXLER GUINAND JAUSLIN ARCHITEKTEN Drexler Guinand Jauslin ist ein junges, internationales Architekturbüro, das in Frankfurt, Rotterdam und Zürich arbeitet. Neben einer fünfjährigen Zusammenarbeit

Mehr

16. SWKI-Forum Gebäudetechnik

16. SWKI-Forum Gebäudetechnik 16. SWKI-Forum Gebäudetechnik EINLADUNG Freitag, 8. Juli 2016 Hochschule Luzern Technik & Architektur Referat: ETH-Studiengang «MSc Integrated Building Systems» Dr. Kristina Orehounig Referate und Podiumsdiskussion:

Mehr

Naturmuseum Strategie / Projektierung. Medienorientierung, 21. Mai 2010

Naturmuseum Strategie / Projektierung. Medienorientierung, 21. Mai 2010 Naturmuseum Strategie / Projektierung Medienorientierung, 21. Mai 2010 Strategischer Rahmen Handlungsfelder 2020 St.Gallen erzielt als kulturelles Zentrum nationale und internationale Aufmerksamkeit Legislaturziele

Mehr

Ausgabe Schweiz. UBS Immobilienfonds Schweiz Tiefe Agios Attraktive Renditen

Ausgabe Schweiz. UBS Immobilienfonds Schweiz Tiefe Agios Attraktive Renditen Ausgabe Schweiz UBS Immobilienfonds Schweiz Tiefe Agios Attraktive Renditen Oktober 2008 Für Marketing- und Informationszwecke von UBS. UBS Immobilienfonds schweizerischen Rechts. Prospekt, vereinfachter

Mehr

Karl-Heinz Röpke Architekten GmbH AG + Sitz : München HRB 12 80 05 Geschäftsführer Karl-Heinz Röpke, Dipl. Ing. Architekt BDA

Karl-Heinz Röpke Architekten GmbH AG + Sitz : München HRB 12 80 05 Geschäftsführer Karl-Heinz Röpke, Dipl. Ing. Architekt BDA RÖPKE ARCHITEKTEN Karl-Heinz Röpke Architekten GmbH AG + Sitz : München HRB 12 80 05 Geschäftsführer Karl-Heinz Röpke, Dipl. Ing. Architekt BDA Unser Büro bietet Planungsleistungen der Leistungsphasen

Mehr

Curriculum Vitae. Felix Manz. www.buchhoferag.ch. Privaten Hochschule Wirtschaft Zürich, abgeschlossen mit Diplom FH. Buchhofer AG, Zürich

Curriculum Vitae. Felix Manz. www.buchhoferag.ch. Privaten Hochschule Wirtschaft Zürich, abgeschlossen mit Diplom FH. Buchhofer AG, Zürich Curriculum Vitae Name Felix Manz Adresse Buchhofer AG, Förrlibuckstrasse 66 8005 Zürich Telefon +41 58 580 96 71 +41 79 336 98 21 Fax +41 58 580 96 51 E-Mail / Internet felix.manz@buchhoferag.ch www.buchhoferag.ch

Mehr

Hochschulzentrum mit zusätzlicher Nutzung Toni-Areal in Zürich-West

Hochschulzentrum mit zusätzlicher Nutzung Toni-Areal in Zürich-West Bauherrschaft Zürcher Kantonalbank/Allreal* Grundstücksfläche 24 435 m 2 Projektentwicklung Zürcher Kantonalbank davon öffentlich zugänglich 00 000 m 2 Totalunternehmer Allreal Generalunternehmung AG Nutzfläche

Mehr

LEONHARD WEISS BAU AG REFERENZEN. Wir schaffen Lebensraum für Vielfalt. INDUSTRIE GEWERBE BÜROBAU. Hochbau

LEONHARD WEISS BAU AG REFERENZEN. Wir schaffen Lebensraum für Vielfalt. INDUSTRIE GEWERBE BÜROBAU. Hochbau LEONHARD WEISS BAU AG REFERENZEN Wir schaffen Lebensraum für Vielfalt. Hochbau Bronschhofen, Erweiterung Kettenfertigung Stihl AG in Ausführung 6.3 Mio. Bauherr: STIHL Kettenwerk GmbH & Co KG, 9500 Wil

Mehr

Referenzen Schulen, Sport- und Mehrzweckgebäude

Referenzen Schulen, Sport- und Mehrzweckgebäude Referenzen Schulen, Sport- und Mehrzweckgebäude Neubau Mehrzweckhalle Bubendorf Neubau Mehrzweckhalle nach MINERGIE-Standard. Planung sämtlicher Lüftungsanlagen für Mehrzweckhalle / Garderoben-Duschen

Mehr

Energieeffizienz von Baudenkmälern

Energieeffizienz von Baudenkmälern Forum für Universität und Gesellschaft Universität Bern ENERGIESTRATEGIE SCHWEIZ Die Kunst der Effizienz Bernhard Furrer 15. Dezember 2012 Zwei abzuwägende öffentliche Interessen Die Proportionen wahren

Mehr

Referenzobjekte Industrie-, Gewerbe- und Verwaltungsgebäude

Referenzobjekte Industrie-, Gewerbe- und Verwaltungsgebäude Referenzobjekte Industrie-, Gewerbe- und Verwaltungsgebäude Vebo Genossenschaft Olten (Wettbewerb) Neubau Produktions- und Bürogebäude Kostenschätzung Vorprojekt Architekt: baderpartner ag, planen bauen

Mehr

EINGETRAGENE NORM DER SCHWEIZERISCHEN NORMEN-VEREINIGUNG SNV NORME ENREGISTRÉE DE L ASSOCIATION SUISSE DE NORMALISATION

EINGETRAGENE NORM DER SCHWEIZERISCHEN NORMEN-VEREINIGUNG SNV NORME ENREGISTRÉE DE L ASSOCIATION SUISSE DE NORMALISATION Schweizer Norm Norme suisse Norma svizzera SIA 118/263:2004 Bauwesen 507 263 EINGETRAGENE NORM DER SCHWEIZERISCHEN NORMEN-VEREINIGUNG SNV NORME ENREGISTRÉE DE L ASSOCIATION SUISSE DE NORMALISATION Ersetzt

Mehr

GERT MÜLLER Curriculum vitae

GERT MÜLLER Curriculum vitae GERT MÜLLER Curriculum vitae PERSONALIEN Name Gert Müller Jahrgang 1966 Ausbildung Dipl. Ing. FH Funktion in BTS Bauexpert AG Mitinhaber Sachbearbeiter für - Beratungen Betonstrassenbau - Bauherrenunterstützung

Mehr