Biomasse und Biogas in Polen und in Deutschland

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Biomasse und Biogas in Polen und in Deutschland"

Transkript

1 AHK-Geschäftsreise nach Polen Biomasse und Biogas in Polen und in Deutschland Blockheizkraftwerke (BHKW) und Gasaufbereitungstechnik Dreyer & Bosse Kraftwerke GmbH, Streßelfeld 1, Gorleben, Deutschland präsentiert von: Dipl. Ing. (FH) Szymon Kocjan Vertrieb International Warschau

2 Agenda 1. Grundlagen - Einführung in Biogasherstellung, Gasaufbereitung, Stromerzeugung, Wärmenutzung 2. Produktübersicht - Was stellt Dreyer & Bosse Kraftwerke GmbH her? 3. Unternehmensprofil - Was ist Dreyer & Bosse Kraftwerke GmbH? 4. Unternehmensziele - Wonach sucht Dreyer & Bosse Kraftwerke GmbH in Polen? 5. Danksagung. 2

3 Grundlagen - CO 2 neutrale Stromerzeugung CO 2 und Energie Kreislauf Bild: 3

4 Grundlagen - wie entsteht Biogas? Funktion einer Biogasanlage Dreyer & Bosse liefert Produkte für die Verstromung und die Gasaufbereitung, so dass alle Optionen zur Vermarktung von Biogas unterstützt werden. 4

5 Grundlagen wie wird Biogas verwendet? Biogasnutzung Trocknung CO 2 Beseitigung / Aufbereitung auf Erdgasqualität Strom- und Wärmeerzeugung Biogasreinigen Biogaskühlen 5

6 Produktübersicht - BHKW Komplette Containeranlage mit Gasreinigung und Fackel 6

7 Produktübersicht - BHKW Containeranlage Innenansicht 7

8 Produktübersicht - woraus besteht ein BHKW? Blockheizkraftwerk (BHKW / CHP) Gasregelstrecke Aktivkohlefilter Verdichter Gaskühler Anlagensteuerung Generator Motor AWT Schalldämpfer Pumpe Plattenwärmetauscher 8

9 Produktübersicht - Biogas BHKW s die wir anbieten. Biogas BHKW s Motorenhersteller MAN, MWM, Liebherr 9

10 Produktübersicht - Erdgas BHKW s die wir anbieten. Erdgas BHKW s Motorenhersteller MAN, MWM, Liebherr 10

11 Produktübersicht Gasreinigungsanlagen die wir anbieten Gasreinigung Gastrocknung für Gasaufbereitung Sagart 1800 Nm³/h Gastrocknung mit Aktivkohlefilter für Zypern 1,5 MW (900 Nm³/h) 11

12 Produktübersicht Gasaufbereitungsanlagen die wir anbieten AminSelect aus Biogas wird Erdgas! 12

13 Produktübersicht Gasaufbereitungsanlagen die wir anbieten Aminwäsche und Membrantechnologie aus Biogas wird Erdgas! Einspeisung in öffentliche Erdgasnetze Direktverkauf an Erdgasverbraucher Biogas/Erdgastankstellen 13

14 Produktübersicht Warum Dreyer & Bosse Produkte? NAWARO Biogas CH % Vol. CO % Vol. H 2 O 2 5 % Vol. O % Vol. H 2 S ppm NH ppm H % Vol. Diverse andere Bestandteile Abfall Biogas CH % Vol. CO % Vol. H 2 O 2 5 % Vol. O % Vol. H 2 S ppm NH ppm H % Vol. Diverse andere Bestandteile Biogas ist ein in der qualitativen und quantitativen Zusammensetzung sehr labiler daher problematischer Kraftstoff!!! 14

15 Produktübersicht Warum Dreyer & Bosse Produkte? Sauberkeit des Kraftstoffes Gasleitung vor Gasverdichter Schwefel im Abgaswärmetauscher Dreyer & Bosse Kraftwerke GmbH ein Biogas Spezialist! 15

16 Produktübersicht Warum Dreyer & Bosse Produkte? Sauberkeit des Kraftstoffes Ablagerungen auf Kolben, Ventilen und Zylinderkopf Folgen: Überhitzung Schlechte Verbrennung Wirkungsgradverlust Ventilverbrennung Kolbenklemmer Dreyer & Bosse Kraftwerke GmbH ein Biogas Spezialist! 16

17 Unternehmensprofil Wer ist Dreyer & Bosse Kraftwerke GmbH? Historie - Der Produkte 1997 Gründung des Unternehmens und Vertrieb von Gas und Zündstrahlmotoren 2000 Entwicklung eines eigenen Ölmanagements und Wirkungsgradsteigerung der Zündstrahlmotoren sowie Leistungserhöhungen 2002 Bau der ersten Gaskühler und Fernwärmeanbindung 2003 Bau der ersten Aktivkohlefilter. Erste Aufträge für das Ausland 2004 Dreyer & Bosse und MWM nehmen gemeinsam erste Gasmotoren (Baureihe 2015) für Biogas weltweit in Betrieb 2005 Einführung und Entwicklung der MAN Gasmotoren 2006 Neukonstruktion der Container, Gaskühler und Aktivkohlefilter 2007 Beginn der Entwicklung eines eigenen Gasaufbereitungsverfahren 2009 Entwicklung von Spezialgasreinigungen für Ferngasleitungen und besondere Schallreduzierungen für BHKW 2010 Inbetriebnahme der ersten Gasaufbereitung AminSelect von Dreyer & Bosse 17

18 Unternehmensprofil Wer ist Dreyer & Bosse Kraftwerke GmbH? Blick auf den Hauptsitz in Gorleben (2011) Ansicht des Bürogebäudes Unternehmensfakten: Beschäftigte: ca. 90 (2012) Umsatz: ca. EUR 20 Mio. (2013) Projekte: ca. 800 (weltweit) 18

19 Unternehmensprofil Wer ist Dreyer & Bosse Kraftwerke GmbH? Was macht Dreyer & Bosse aus Pionier und erfahrener Anbieter am Markt, mit konstanter Preis- und Modellpolitik Einziger Anbieter / Produzent aller möglichen Biogasverwertungen am Markt: - Biogas Blockheizkraftwerke zur Strom- und Wärmeerzeugung - Biogasaufbereitungsanlagen (Aminwäsche) zur Einspeisung in das Erdgasnetz - Heizkessel zur Nahwärmeversorgung Integrationsfähige D&B BHKW-Steuerung in allen gängigen Gesamtanlagenbetrieben Offene Bauweise Hohe und flexible Fertigungstiefe durch Produktion eigener Komponenten Hohe Kenntnis über Biogas und dessen Eigenschaften aufgrund Forschung und Entwicklung Sehr erfahrenes Service-Team Hohe Qualität und Reputation am Markt 19

20 Unternehmensziele - Wonach sucht Dreyer & Bosse Kraftwerke GmbH in Baltischen Staaten? 1. Generalunternehmen Internationale und lokale Unternehmen die in Polen Biogas- (komplette Biogasanlagen) oder/und Erdgas- (Kraft Wärme Kopplung) Projekte realisieren (auch andere Energieeffizienz, Trigeneration). 2. Ingenieurbüros Lokale Ingenieurbüros die Biogas- oder KWK Projekte in Polen abwickeln 3. Handelspartner Lokale Handelspartner, die an der kommerzieller Zusammenarbeit (Vermittlung der Projekte etc.) interessiert sind 4. Service Partner (MAN, MWM Motoren, Peripherie) 20

21 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit

22 Kontakt: Szymon Kocjan Sales international Dreyer & Bosse Kraftwerke GmbH Stresselfeld Gorleben Germany Fon: Fax: Mobile : mail: web:

AHK-Geschäftsreise in die Tschechische Republik Biogasnutzung zur Wärme- und Stromerzeugung 21.-25. Oktober 2013

AHK-Geschäftsreise in die Tschechische Republik Biogasnutzung zur Wärme- und Stromerzeugung 21.-25. Oktober 2013 AHK-Geschäftsreise in die Tschechische Republik Biogasnutzung zur Wärme- und Stromerzeugung 21.-25. Oktober 2013 Blockheizkraftwerke (BHKW) und Gasaufbereitungstechnik Dreyer & Bosse Kraftwerke GmbH, Streßelfeld

Mehr

Biogas und Biomasse zur Strom- und Wärmeerzeugung Slowakische Republik, 11-15.03.2013

Biogas und Biomasse zur Strom- und Wärmeerzeugung Slowakische Republik, 11-15.03.2013 Biogas und Biomasse zur Strom- und Wärmeerzeugung Slowakische Republik, 11-15.03.2013 Blockheizkraftwerk (BHKW) und Gasaufbereitungstechnik Dreyer & Bosse Kraftwerke GmbH, Streßelfeld 1, 29475 Gorleben,

Mehr

AHK-Geschäftsreise nach Bulgarien Nutzung von Bioenergie feste Biomasse und Biogas zur Wärme- und Stromerzeugung

AHK-Geschäftsreise nach Bulgarien Nutzung von Bioenergie feste Biomasse und Biogas zur Wärme- und Stromerzeugung AHK-Geschäftsreise nach Bulgarien Nutzung von Bioenergie feste Biomasse und Biogas zur Wärme- und Stromerzeugung 07.-10. Oktober 2013 Blockheizkraftwerke (BHKW) und Gasaufbereitungstechnik Dreyer & Bosse

Mehr

Jan-Willem Storm. Geschäftsführer der Wulf Johannsen KG GmbH & Co.

Jan-Willem Storm. Geschäftsführer der Wulf Johannsen KG GmbH & Co. Jan-Willem Storm Geschäftsführer der Wulf Johannsen KG GmbH & Co. Wulf Johannsen KG GmbH & Co. in Kiel, Deutschland 2 Unsere Fertigungsstätten in Kiel, Deutschland 3 Wulf Johannsen KG GmbH & Co. Unternehmenszweck

Mehr

Biogas Neue Trends und Technologien in Deutschland

Biogas Neue Trends und Technologien in Deutschland Energy Biogas Neue Trends und Technologien in Deutschland Montag, 08. November 2010 Budapest, Hungary Dr. Adolph Bioenergy Consulting www.german-renewable-energy.com Inhalt 1. Übersicht Biogas Technologie

Mehr

Biogas als Kraftstoff

Biogas als Kraftstoff Biogas als Kraftstoff Substitution des Erdgaskraftstoffes durch Biogas? Christian André Paris 1 Gliederung Einführung Biogas- Nutzungspfade staatliche / unternehmerische Maßnahmen Fazit 2 1 Einführung

Mehr

Biogasprojekte - vielseitig und erfolgreich umsetzen

Biogasprojekte - vielseitig und erfolgreich umsetzen NRW Biogastagung Biogas Wo geht die Reise hin? Biogasprojekte - vielseitig und erfolgreich umsetzen 13. März 2008 Leonhard Thien agri.capital GmbH - Hafenweg 15-48155 Münster - Fon: 0251-27601-100 - Fax:

Mehr

LNG-Gewinnung aus Biogas

LNG-Gewinnung aus Biogas LNG-Gewinnung aus Biogas Nutzbarmachung dezentraler Biogasquellen als Energiespeicher und als Alternative zur Verstromung vor Ort 1 Agenda Ziele der Biogasaufbereitung und umwandlung zu LNG Funktionsweise

Mehr

WELTEC BIOPOWER GmbH Harro Brons. www.weltec-biopower.de. WELTEC BIOPOWER 2010. All Rights Reserved.

WELTEC BIOPOWER GmbH Harro Brons. www.weltec-biopower.de. WELTEC BIOPOWER 2010. All Rights Reserved. WELTEC BIOPOWER GmbH Harro Brons www.weltec-biopower.de Das Unternehmen WELTEC BIOPOWER GmbH führender Hersteller von Biogasanlagen aus Edelstahl seit 2001 Referenzen in über 30 Ländern ~ 85 Mitarbeiter

Mehr

Das eigene Kraftwerk im Haus.

Das eigene Kraftwerk im Haus. Das eigene Kraftwerk im Haus. Stromerzeugende Heizungen etablieren sich immer mehr und fügen sich perfekt in praktisch jedes Wohnkonzept ein. 2 Das eigene Kraftwerk im Haus. Gewinnen Sie gleichzeitig Strom

Mehr

Bioenergiepark Harrislee

Bioenergiepark Harrislee Bioenergiepark Harrislee Errichtung einer Biogasanlage zur Erzeugung von Biomethan in Harrislee Ein Projekt der Logo tape GmbH & Co. KG, Loick Bioenergie GmbH und LandSicht GmbH Planungsstand: April 2012

Mehr

methapur Biogas zu Treibstoff

methapur Biogas zu Treibstoff Herzlich Willkommen methapur Biogas zu Treibstoff Lukeneder Biogas & Tierhygiene Lindenplatz 2 08058 Zwickau Referent: Jens Ritter Wer sind wir gegründet von Lukeneder Deuto -Produktlinie für Stallhygiene

Mehr

Reinhard Robel Dipl. Ing. (FH) ImpleaPlus GmbH

Reinhard Robel Dipl. Ing. (FH) ImpleaPlus GmbH Reinhard Robel Dipl. Ing. (FH) ImpleaPlus GmbH November 05-1 - - Entwicklung durch die Zeitgeschichte - Prinzip der Kraft Wärme-Kopplung - Konzepte der KWK - Brennstoffe - Dampfturbine - Gasturbine - Blockheizwerke

Mehr

13. Jahrestreffen des Netzwerks Brennstoffzelle und Wasserstoff

13. Jahrestreffen des Netzwerks Brennstoffzelle und Wasserstoff Hauptversammlung 2012 28.08.2012, Heek Christian Grotholt Vorstandsvorsitzender 2G Energy AG 13. Jahrestreffen des Netzwerks Brennstoffzelle und Wasserstoff Einsatz von Wasserstoff in motorbetriebenen

Mehr

Effiziente Nutzung von Biogas durch Kraft Wärme Kopplung. Hannes Biesinger (Naturenergie Isny)

Effiziente Nutzung von Biogas durch Kraft Wärme Kopplung. Hannes Biesinger (Naturenergie Isny) Effiziente Nutzung von Biogas durch Kraft Wärme Kopplung Hannes Biesinger (Naturenergie Isny) Inhaltsverzeichnis Rolle von Biogas heute und in der Zukunft (Zahlen/Fakten, Prognose) Möglichkeiten der Kraftwärmekopplung

Mehr

Biomethaneinspeisung in Ungarn

Biomethaneinspeisung in Ungarn Biomethaneinspeisung in Ungarn Dipl.-Ing. Zoltan Elek, Landwärme GmbH Bioenergy Decentral DLG Tagung Biogasmärkte: Internationale Biogasmärkte 17. November 2010 Biogasanlage Kaposvár Standort Kaposvár,

Mehr

RWE ENERGIEDIENSTLEISTUNGEN

RWE ENERGIEDIENSTLEISTUNGEN RWE ENERGIEDIENSTLEISTUNGEN Zielgerichtete Lösungen für Ihren Unternehmenserfolg SEITE 1 Was können wir für Sie tun? Effizienz braucht Innovation Unsere Energiedienstleistungen orientieren sich stets an

Mehr

Erneuerbare Energien in Deutschland auf einen Blick

Erneuerbare Energien in Deutschland auf einen Blick Erneuerbare Energien in Deutschland auf einen Blick 12. März 2012 in Bratislava, Slowakei Antje Kramer, eclareon GmbH Management Consultants im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie

Mehr

Rechtlicher Rahmen der Biogaseinspeisung und -nutzung

Rechtlicher Rahmen der Biogaseinspeisung und -nutzung Rechtlicher Rahmen der Biogaseinspeisung und -nutzung Biomethan Perspektiven nach der EEG-Novelle 2014 Fachforum der Biogaspartnerschaft der dena Energy Decentral am 12. November 2014 in Hannover Rechtsanwalt

Mehr

Biomethan: Dezentrale Erzeugung und Einspeisung in Erdgasnetze Status und Perspektiven

Biomethan: Dezentrale Erzeugung und Einspeisung in Erdgasnetze Status und Perspektiven Biomethan: Dezentrale Erzeugung und Einspeisung in Erdgasnetze Status und Perspektiven 2. Aachener Anwenderforum für Bioenergie in Stadt und Region BBK Bundesverband Biogene Kraftstoffe e.v. Peter Schrum

Mehr

Betriebliche Erfahrungen mit der Netzeinspeisung von aufbereitetem Biogas in das öffentliche Erdgasnetz - Projektbeispiel Bruck/Leitha

Betriebliche Erfahrungen mit der Netzeinspeisung von aufbereitetem Biogas in das öffentliche Erdgasnetz - Projektbeispiel Bruck/Leitha Betriebliche Erfahrungen mit der Netzeinspeisung von aufbereitetem Biogas in das öffentliche Erdgasnetz - Projektbeispiel Bruck/Leitha DI Dr. Michael HARASEK Technische Universität Wien Institut für Verfahrenstechnik,

Mehr

Biogas-Einspeisung aus Sicht des Dispatching. Erfahrungsbericht EWE NETZ GmbH

Biogas-Einspeisung aus Sicht des Dispatching. Erfahrungsbericht EWE NETZ GmbH Biogas-Einspeisung aus Sicht des Dispatching Erfahrungsbericht EWE NETZ GmbH Agenda 1. Fragen an das Dispatching 2. Aufbau mit Aufbereitung und Einspeisung 3. Einspeisemöglichkeiten in Gasnetze 4. Anfragen

Mehr

2G Energy AG. 2G Energy AG. Lastflexible Blockheizkraftwerke Stefan Liesner, Hauptversammlung , Heek. Christian Grotholt

2G Energy AG. 2G Energy AG. Lastflexible Blockheizkraftwerke Stefan Liesner, Hauptversammlung , Heek. Christian Grotholt Hauptversammlung 2012 28.08.2012, Heek Christian Grotholt Vorstandsvorsitzender 2G Energy AG 2G Energy AG Lastflexible Blockheizkraftwerke Stefan Liesner, 21.11.2012 1 Agenda 1. Vorstellung 2G Energy AG

Mehr

Wir schaffen Bewegung

Wir schaffen Bewegung Wir schaffen Bewegung Wir schaffen Bewegung 2 Unsere Standorte Stammhaus Niederlassungen und Stützpunkte 3 Das BHKW als Herzstück einer Biogasanlage Das BHKW als Herzstück einer Biogasanlage Die Antriebsmaschine

Mehr

Gute Gründe für das Investment in Biogas

Gute Gründe für das Investment in Biogas Gute Gründe für das Investment in Biogas Eine Biogasanlage ist ein Allround-Talent. Sie erzeugt wahlweise Methan in Erdgasqualität oder Strom und Wärme. Schon eine mittelgroße Biogasanlage produziert Strom

Mehr

Energieerzeugung aus organischen Abfällen

Energieerzeugung aus organischen Abfällen Energieerzeugung aus organischen Abfällen Information zur Biogasanlage Stellinger Moor Dipl. Ing. Jörn Franck BIOWERK Hamburg GmbH & Co. KG Folie 1 Inhaltsübersicht Einleitung und Rahmenbedingungen Partner

Mehr

Aufbereitung von Biogas auf Erdgasqualität und Energiebereitstellung aus Holz Prof. Dr.-Ing. Frank Scholwin

Aufbereitung von Biogas auf Erdgasqualität und Energiebereitstellung aus Holz Prof. Dr.-Ing. Frank Scholwin Aufbereitung von Biogas auf Erdgasqualität und Energiebereitstellung aus Holz Prof. Dr.-Ing. Frank Scholwin www.exportinitiative.bmwi.de Das Institut für Biogas, Kreislaufwirtschaft & Energie Langjährige

Mehr

BRENNSOFFZELLE HOTMODULE. Biogas zur Stromerzeugung mit der Brennstoffzelle. Manuel Lutz Kassel, Februar 2010

BRENNSOFFZELLE HOTMODULE. Biogas zur Stromerzeugung mit der Brennstoffzelle. Manuel Lutz Kassel, Februar 2010 BRENNSOFFZELLE HOTMODULE. Biogas zur Stromerzeugung mit der Brennstoffzelle Manuel Lutz Kassel, Februar 2010 STARKE MARKEN UND UNTERNEHMEN Marken Produkte Dieselmotoren und komplette Antriebssysteme Gasbetriebene

Mehr

Möglichkeiten der Vermarktung im EEG 2012. Bodo Drescher MT Energie GmbH & Co. KG www.mt-energie.com

Möglichkeiten der Vermarktung im EEG 2012. Bodo Drescher MT Energie GmbH & Co. KG www.mt-energie.com Möglichkeiten der Vermarktung im EEG 2012 Bodo Drescher MT Energie GmbH & Co. KG www.mt-energie.com Möglichkeiten der Vermarktung im EEG 2012 Das Zevener Modell Regionale Produktion und Verwertung von

Mehr

post EEG? Zukunftschancen für Bioenergiedörfern Bio-LNG (verflüssigtes Biogas) ist eine Alternative!

post EEG? Zukunftschancen für Bioenergiedörfern Bio-LNG (verflüssigtes Biogas) ist eine Alternative! post EEG? Zukunftschancen für Bioenergiedörfern Bio-LNG (verflüssigtes Biogas) ist eine Alternative! Oliver Auras, Leiter Projektentwicklung, Erdgas Südwest GmbH Emmingen-Liptingen, 7. November 2014 Agenda

Mehr

Biomethan-BHKW in Oberschleißheim

Biomethan-BHKW in Oberschleißheim Biomethan-BHKW in Oberschleißheim Vorstellung Danpower Gruppe Tochterunternehmen der enercity (Stadtwerke Hannover AG, Anteil 84,9 %) beschäftigt ca. 400 Mitarbeiter, ca. 160 Mio. Jahresumsatz 2013 versorgt

Mehr

Blockheizkraftwerke für Biogasanlagen

Blockheizkraftwerke für Biogasanlagen Blockheizkraftwerke für Biogasanlagen Zündstrahltechnik der neusten Generation Felix Fröhlich Dreyer & Bosse Kraftwerke Biogas-BHKW was ist das? Ein Blockheizkraftwerk (BHKW) umfasst in der Regel Verbrennungsmaschine

Mehr

Regelungen und Anforderungen an die Biomethanerzeugung im EEG 2012. biogaspartner die konferenz

Regelungen und Anforderungen an die Biomethanerzeugung im EEG 2012. biogaspartner die konferenz Regelungen und Anforderungen an die Biomethanerzeugung im EEG 2012 biogaspartner die konferenz am 1. Dezember 2011 in Berlin Rechtsanwalt Dr. Florian Valentin Schnutenhaus & Kollegen Reinhardtstraße 29

Mehr

Dreyer & Bosse. Strom und Wärme mit Gewinn

Dreyer & Bosse. Strom und Wärme mit Gewinn Dreyer & Bosse Strom und Wärme mit Gewinn Dreyer & Bosse: Strom und Wärme mit Gewinn Dreyer & Bosse Gorleben, Niedersachsen gegründet 1997 ca. 100 Mitarbeiter zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 Mitglied

Mehr

Biogas Seminar SOLTEC 2012

Biogas Seminar SOLTEC 2012 Biogas im EEG 2012 Biogas Seminar SOLTEC 2012 Thema: Biogasproduktion und -aufbereitung unter den Bedingungen des EEG 2012 Fachverband Biogas Gerd Schulze-Stölting Hinterm Junkernhof 9 31848 Bad Münder

Mehr

Investieren in die Kraft der Natur

Investieren in die Kraft der Natur Investieren in die Kraft der Natur InvestmentClub-Austria Wien, 22. November 2006 oekostrom AG, 22. November 2006 1 KWKW TRIEBENTALBACH oekostrom AG, 22. November 2006 2 Unternehmen Nachhaltige Energiewirtschaft

Mehr

Energiecontracting. Berliner Energietage 2013. Energetische Quartierssanierung mit innovativen Erdgastechnologien und -dienstleistungen:

Energiecontracting. Berliner Energietage 2013. Energetische Quartierssanierung mit innovativen Erdgastechnologien und -dienstleistungen: Berliner Energietage 2013 Energetische Quartierssanierung mit innovativen Erdgastechnologien und -dienstleistungen: Das Beispiel der Siedlung Mariengrün Ulrich Paschke Berlin, 15.05.2013 Contracting in

Mehr

AVAT Automation GmbH, Tübingen

AVAT Automation GmbH, Tübingen AVAT Automation GmbH, Tübingen Intelligente Lösungen zur Effizienzerhöhung bei der Energieerzeugung, zur Reduzierung von CO 2 und Schadstoff Emissionen sowie zur Nutzung regenerativer Energien. Umfassender

Mehr

S W I S S - S N G Erneuerbares Erdgas aus Biomasse Methan aus Holz

S W I S S - S N G Erneuerbares Erdgas aus Biomasse Methan aus Holz S W I S S - S N G Erneuerbares Erdgas aus Biomasse Methan aus Holz CTU Clean Technology Universe AG Your Partner for responsible waste treatment Aus Holz wird grünes Erdgas Ressource Methanierungsanlage

Mehr

HOCHEFFIZIENTE BLOCKHEIZKRAFTWERKE Zündstrahl- und BlueRail-Technologie 130-500 kw

HOCHEFFIZIENTE BLOCKHEIZKRAFTWERKE Zündstrahl- und BlueRail-Technologie 130-500 kw PRODUKTÜBERSICHT 2015 HOCHEFFIZIENTE BLOCKHEIZKRAFTWERKE Zündstrahl- und BlueRail-Technologie 130-500 kw SCHNELL Motoren AG WER WIR SIND UNSER PRODUKT BHKW-WISSEN FERNWARTUNG Seit 1992 entwickeln und bauen

Mehr

Präsentation. HAASE Energietechnik GmbH. HAASE Energietechnik GmbH 1

Präsentation. HAASE Energietechnik GmbH. HAASE Energietechnik GmbH 1 Präsentation HAASE Energietechnik GmbH HAASE Energietechnik GmbH 1 Agenda 1) Das Unternehmen HAASE 2) Gastechnik 3) Kraft-Wärme-Kopplung 4) Wasserbehandlung 5) Service & Support 6) Contracting 7) Qualität

Mehr

regenis bioenergiepark artland Effiziente Energie mit Synergie aus Biomasse, Wind & Solar erzeugen.

regenis bioenergiepark artland Effiziente Energie mit Synergie aus Biomasse, Wind & Solar erzeugen. regenis Effiziente Energie mit Synergie aus Biomasse, Wind & Solar erzeugen. Das neue Denken und Handeln für regenerative Energieerzeugung Die Welt ist im Wandel. Die Zukunft gewinnen mutige Pioniere,

Mehr

Biogas, Klärgas, Deponiegas: Profitieren Sie von höchster Energie- Effizienz unserer Gasmotoren.

Biogas, Klärgas, Deponiegas: Profitieren Sie von höchster Energie- Effizienz unserer Gasmotoren. www.mwm.net Biogas, Klärgas, Deponiegas: Profitieren Sie von höchster Energie- Effizienz unserer Gasmotoren. Kürzeste Amortisationszeiten, hohe Verfügbarkeit, lange Wartungsintervalle. 140 Jahre Maschinenbau

Mehr

Biogas in der lokalen Energieversorgung

Biogas in der lokalen Energieversorgung Vierte Niedersächsische Energietage 28.03.2011 Biogas in der lokalen Energieversorgung Dr. Manfred Schüle Geschäftsführer enercity Contracting GmbH Ein Unternehmen der Stadtwerke Hannover AG 2011 Dr. Manfred

Mehr

Biogas: Gestalten Sie die Energiezukunft mit.

Biogas: Gestalten Sie die Energiezukunft mit. Biogas: Gestalten Sie die Energiezukunft mit. 3 Über klimaverträgliche Energien kann man reden, oder man kann sie nutzen. Wir haben uns für Letzteres entschieden. Darum bieten die Sankt Galler Stadtwerke

Mehr

Biogasnetzeinspeisung aus Sicht der Gaswirtschaft Erfahrungen der Steirischen Gas-Wärme GmbH

Biogasnetzeinspeisung aus Sicht der Gaswirtschaft Erfahrungen der Steirischen Gas-Wärme GmbH Biogasnetzeinspeisung aus Sicht der Gaswirtschaft Erfahrungen der Steirischen Gas-Wärme GmbH Übersicht Kurzdarstellung Steirische Gas-Wärme GmbH Zugang zum Thema Biogas Netzeinspeisung Biogas (Ökologie

Mehr

swb Services CONTRACTING UND TECHNISCHE DIENSTLEISTUNGEN Ihr Mehr an Effizienz

swb Services CONTRACTING UND TECHNISCHE DIENSTLEISTUNGEN Ihr Mehr an Effizienz swb Services CONTRACTING UND TECHNISCHE DIENSTLEISTUNGEN Ihr Mehr an Effizienz Full Service Contracting Zusammenarbeit ist Vertrauenssache Ihre Ziele sind das Maß der Dinge individuell zugeschnittene Energie-Dienstleistungen

Mehr

Blockheizkraftwerke 50 400 kw Biogas Klärgas Erdgas

Blockheizkraftwerke 50 400 kw Biogas Klärgas Erdgas Schalten Sie um auf Qualität F I M A G Blockheizkraftwerke 50 400 kw Biogas Klärgas Erdgas Ein nachhaltiger und ressourcenschonender Umgang mit Primärenergie leistet einen entscheidenden Beitrag zum Umweltschutz.

Mehr

Einspeisung von Biogas in das Erdgasnetz aus Sicht des (Gasnetzbetreibers) Einspeisers Vortrag im Rahmen der ASUE-Fachtagung Erdgas und Biogas

Einspeisung von Biogas in das Erdgasnetz aus Sicht des (Gasnetzbetreibers) Einspeisers Vortrag im Rahmen der ASUE-Fachtagung Erdgas und Biogas 1 Inhaltsübersicht Vorstellung STAWAG Motivation zur Errichtung einer Bio-Erdgas-Anlage Beschreibung der Bio-Erdgas-Anlage Gründe für eine dezentrale Nutzung von Bio-Erdgas Stand der Einspeisebedingungen

Mehr

Kraft-Wärme-Kopplung kommt aber nicht von allein!

Kraft-Wärme-Kopplung kommt aber nicht von allein! Kraft-Wärme-Kopplung kommt aber nicht von allein! Blockheizkraftwerke Energiereferat Frankfurt am Main Dr. Werner Neumann /Gerd Prohaska Kraft- Wärme Kopplung ist nicht EINE Technik es ist ein PRINZIP!

Mehr

MikroTurbine. Dipl.-Ing. Helmut Nedomlel Wels Strom GmbH

MikroTurbine. Dipl.-Ing. Helmut Nedomlel Wels Strom GmbH MikroTurbine Dipl.-Ing. Helmut Nedomlel Wels Strom GmbH Entwicklung der MikroTurbine Meilensteine 1993 Entwicklung der MikroTurbine 1996 Beta Version der 30 kw Maschine 2000 Einführung der 60 kw Maschine

Mehr

EIN VIRTUELLES KRAFTWERK FÜR DIE ENERGIEWENDE FLEXIBILITÄT AM STROMMARKT MIT NEXT KRAFTWERKE! Gemeinsam sind wir Megawatt!

EIN VIRTUELLES KRAFTWERK FÜR DIE ENERGIEWENDE FLEXIBILITÄT AM STROMMARKT MIT NEXT KRAFTWERKE! Gemeinsam sind wir Megawatt! EIN VIRTUELLES KRAFTWERK FÜR DIE ENERGIEWENDE FLEXIBILITÄT AM STROMMARKT MIT NEXT KRAFTWERKE! Gemeinsam sind wir Megawatt! DIE IDEE Die Erneuerbaren regeln das schon selbst! In vielerlei Hinsicht haben

Mehr

Kraft Wärme Kopplung, Potentiale und Einsatzmölichkeiten. Peter Lückerath, EnergieAgentur.NRW

Kraft Wärme Kopplung, Potentiale und Einsatzmölichkeiten. Peter Lückerath, EnergieAgentur.NRW Kraft Wärme Kopplung, Potentiale und Einsatzmölichkeiten Peter Lückerath, EnergieAgentur.NRW Gegründet 1990 durch das damalige Wirtschaftsministerium NRW Neutral, unabhängig, nicht kommerziell Vom Land

Mehr

Die Zukunft der Energie. Pro2.

Die Zukunft der Energie. Pro2. Die Zukunft der Energie. Pro2. w DIE ZUKUNFT DER ENERGIE Mehr Anspruch, mehr Leistung. Pro2. Pro2 ist Ihr Premium-Systempartner für dezentrale Energietechnik und Bioenergie. Unsere Technologien zur Strom-

Mehr

Modulierendes Modul. Elektrische Leistung 1,3-4,7 kw el. 1,3 bis 3 kw el

Modulierendes Modul. Elektrische Leistung 1,3-4,7 kw el. 1,3 bis 3 kw el Modul II: KWK Marktüberblick Dipl. Ing. (FH) Peter Pioch 4.3.2015 Weiterbildungszentrum für innovative Energietechnologien der Handwerkskammer Ulm (WBZU) Firma PowerPlus Technologies GmbH Modulierendes

Mehr

Übersicht. Warum Sie zu viel zahlen? Wie können Sie sparen? Was ist ein BHKW? Wie funktioniert ein BHKW? Förderungen Vorteile

Übersicht. Warum Sie zu viel zahlen? Wie können Sie sparen? Was ist ein BHKW? Wie funktioniert ein BHKW? Förderungen Vorteile Übersicht Warum Sie zu viel zahlen? Wie können Sie sparen? Was ist ein BHKW? Wie funktioniert ein BHKW? Förderungen Vorteile Warum Sie zu viel zahlen? Mit jeder kwh Strom aus dem deutschen Stromnetz zahlt

Mehr

Kraft-Wärme-Kopplung mit Gasmotoren. Individueller Anlagenbau für effiziente Energieerzeugung

Kraft-Wärme-Kopplung mit Gasmotoren. Individueller Anlagenbau für effiziente Energieerzeugung Kraft-Wärme-Kopplung mit Gasmotoren Individueller Anlagenbau für effiziente Energieerzeugung H.G.S. weil Erfahrung zählt DAFÜR STEHT DER H.G.S.- ANLAGENBAU H.G.S. gehört in Deutschland zu den Spitzenunternehmen

Mehr

Dezentrale Energieerzeugung - Chancen und Perspektiven für kommunale Versorgungsunternehmen

Dezentrale Energieerzeugung - Chancen und Perspektiven für kommunale Versorgungsunternehmen Konferenz Energiesysteme der Zukunft // 13. September 2010 Dezentrale Energieerzeugung - Chancen und Perspektiven für kommunale Versorgungsunternehmen Michael G. Feist Vorsitzender des Vorstands // Kaufmännischer

Mehr

Klimapolitische Notwendigkeit von Blockheizkraftwerken auf Basis von Stirling-Motoren

Klimapolitische Notwendigkeit von Blockheizkraftwerken auf Basis von Stirling-Motoren Klimapolitische Notwendigkeit von Blockheizkraftwerken auf Basis von Stirling-Motoren Ein Vortrag von Dr. Andreas Gimsa Institut Potsdam Am Buchhorst 35 A 14478 Potsdam Energieflussbild 2010 für Deutschland

Mehr

EnviTec Biogas AG: Unsere Erfahrungen auf dem japanischen Biogasmarkt. The Bio-Energy Workshop Japan

EnviTec Biogas AG: Unsere Erfahrungen auf dem japanischen Biogasmarkt. The Bio-Energy Workshop Japan EnviTec Biogas AG: Unsere Erfahrungen auf dem japanischen Biogasmarkt The Bio-Energy Workshop Japan Hendrik van der Tol, 3 November 2015 Agenda 1 2 3 4 5 Unternehmenspräsentation Basisinformationen Technologie

Mehr

Fossile Energieträger in dezentralen Anlagen

Fossile Energieträger in dezentralen Anlagen Fossile Energieträger in dezentralen Anlagen Referent: Ulrich Inderthal Bosch KWK Systeme GmbH Justus-Kilian-Straße 29-33 35457 Lollar 1 Ulrich Inderthal 1980 Studium der Fachrichtung Energie und Wärmetechnik,

Mehr

Partnerschaft auf Augenhöhe: Zusammenarbeit der Land- und Energiewirtschaft. Dr. Christian Böse, Dr. Claus Bonsen, 14.05.2013

Partnerschaft auf Augenhöhe: Zusammenarbeit der Land- und Energiewirtschaft. Dr. Christian Böse, Dr. Claus Bonsen, 14.05.2013 Partnerschaft auf Augenhöhe: Zusammenarbeit der Land- und Energiewirtschaft Dr. Christian Böse, Dr. Claus Bonsen, 14.05.2013 Geschäftsfelder Erzeugung und Bereitstellung von Bioerdgas Betrieb von Bioerdgasanlagen

Mehr

DER BLAUE TURM H2Herten. im Wasserstoffkompetenzzentrum. Herten / Nordrhein-Westfalen

DER BLAUE TURM H2Herten. im Wasserstoffkompetenzzentrum. Herten / Nordrhein-Westfalen Vortrag TU Graz 11.02.2010 DER BLAUE TURM H2Herten im Wasserstoffkompetenzzentrum Herten / Nordrhein-Westfalen Erwin GREILER Gliederung des Vortrages Gliederung des Vortrages: 1. Vorstellung von TOC The

Mehr

Vortrag: Technische Konzepte zur Nutzung von Energie aus Biogas. Akademie für erneuerbare Energien Lüchow 23.06.2011

Vortrag: Technische Konzepte zur Nutzung von Energie aus Biogas. Akademie für erneuerbare Energien Lüchow 23.06.2011 Vortrag: Technische Konzepte zur Nutzung von Energie aus Biogas Akademie für erneuerbare Energien Lüchow 23.06.2011 Beesem 8 29487 Luckau Tel. 05844.976213 Fax 05844.976214 mail@biogas-planung.de Vortragsgliederung

Mehr

BHKW mit regenerativen Kraftstoffen für die Industrie

BHKW mit regenerativen Kraftstoffen für die Industrie BHKW mit regenerativen Kraftstoffen für die Industrie R. Meyer-Pittroff 1. Regenerative BHKW-Kraftstoffe in Deutschland 2. BHKW-Motoren für Bioethanol 3. BHKW-Motoren für Pflanzenöl 4. BHKW-Motoren für

Mehr

Biogaseinspeisung Energie vom Land für die Region oder die Stadt

Biogaseinspeisung Energie vom Land für die Region oder die Stadt Biogaseinspeisung Energie vom Land für die Region oder die Stadt nature.tec 2011 Fachschau Nachwachsende Rohstoffe Berlin, 26. Januar 2011 Biogaseinspeisung Peter Drausnigg Leiter Strategisches Anlagenmanagement

Mehr

Erzeugung von BioErdgas und ökonomische

Erzeugung von BioErdgas und ökonomische Erzeugung von BioErdgas und ökonomische Rahmenbedingungen für den Einsatz im BHKW BioErdgas in kommunalen Liegenschaften Eine Veranstaltung des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Energie, Landwirtschaft

Mehr

Biogasanlage Ketzin. Einspeisung von Bioerdgas in das Gasnetz. 23. April 2009, Vortrag im Saal des Stadthauses, Rathausstraße 29, Ketzin

Biogasanlage Ketzin. Einspeisung von Bioerdgas in das Gasnetz. 23. April 2009, Vortrag im Saal des Stadthauses, Rathausstraße 29, Ketzin Biogasanlage Ketzin Einspeisung von Bioerdgas in das Gasnetz 23. April 2009, Vortrag im Saal des Stadthauses, Rathausstraße 29, 14669 Ketzin Bioerdgas - Energie vom Feld (NawaRo) Bild: Maiskolben 23.April

Mehr

Tirol 2050 - energieautonom Beitrag der Bioenergie zur Tiroler Energiestrategie

Tirol 2050 - energieautonom Beitrag der Bioenergie zur Tiroler Energiestrategie Tirol 2050 - energieautonom Beitrag der Bioenergie zur Tiroler Energiestrategie Stephan Oblasser, Energiebeauftragter Land Tirol Folie 1 Tiroler Energiestrategie 2020 - Standortbestimmung Bekenntnis zum

Mehr

Sicherung der Mobilität durch Biogas als Kraftstoff. ECO Forum 7. September Heinrich Scharringhausen

Sicherung der Mobilität durch Biogas als Kraftstoff. ECO Forum 7. September Heinrich Scharringhausen Sicherung der Mobilität durch Biogas als Kraftstoff ECO Forum 7. September 2006 Heinrich Scharringhausen 1 Das Biogaspotenzial in Deutschland Heute Insgesamt : 7,2 Mrd. m 3 Methan / a Quelle: IE-FNR 2005

Mehr

DAS DILEMMA DER POLNISCHEN ENERGIEPOLITIK IM W XXI. JAHRHUNDERT. Prof. Dr. hab. Maciej Nowicki

DAS DILEMMA DER POLNISCHEN ENERGIEPOLITIK IM W XXI. JAHRHUNDERT. Prof. Dr. hab. Maciej Nowicki DAS DILEMMA DER POLNISCHEN ENERGIEPOLITIK IM W XXI. JAHRHUNDERT Prof. Dr. hab. Maciej Nowicki 1 DAS POLNISCHE ENERGIESYSTEM AM SCHEIDEWEG 40% der Leistung von Kraftwerken sind älter als 40 Jahre es ist

Mehr

Dezentrale. Die Energiezukunft liegt in der Region Erzeugung

Dezentrale. Die Energiezukunft liegt in der Region Erzeugung Dezentrale Die Energiezukunft liegt in der Region Erzeugung Mit dem Bayerischen Energiekonzept Energie innovativ hat der Freistaat Bayern den Fahrplan für die Energiezukunft des Landes aufgestellt. Eine

Mehr

Stand und Perspektiven der Bioenergienutzung in Baden-Württemberg

Stand und Perspektiven der Bioenergienutzung in Baden-Württemberg Stand und Perspektiven der Bioenergienutzung in Baden-Württemberg Konrad Raab Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg Referat Erneuerbare Energien Ziele des Koalitionsvertrages

Mehr

Energie aus Grubengas. www.steag-newenergies.com

Energie aus Grubengas. www.steag-newenergies.com Energie aus Grubengas www.steag-newenergies.com Grubengas verwerten! Die Vorteile Beim Steinkohlenabbau wird Grubengas freigesetzt. Die Handhabung dieses methanhaltigen Gases stellt eine komplexe Aufgabe

Mehr

Energetische Biomassenutzung in Deutschland

Energetische Biomassenutzung in Deutschland Energetische Biomassenutzung in Deutschland Dr.-Ing. Janet Witt Fachgespräch Feste Biomasse im Rahmen der ENERTEC, Leipzig, 31.01.2013 Einleitung Bioenergie: Das Multitalent V i e l f ä l t i g e R o h

Mehr

Bioenergie aus moderner Holzvergasung Zuverlässige Strom- und Wärmeversorgung durch den. Heatpipe-Reformer. agnion Technologies GmbH 1

Bioenergie aus moderner Holzvergasung Zuverlässige Strom- und Wärmeversorgung durch den. Heatpipe-Reformer. agnion Technologies GmbH 1 Bioenergie aus moderner Holzvergasung Zuverlässige Strom- und Wärmeversorgung durch den Heatpipe-Reformer agnion Technologies GmbH 1 Unternehmensgeschichte 2000 2003: Erprobung von Kernkomponenten an der

Mehr

HAMBURG ENERGIE GEMEINSAM DIE ENERGIEWENDE MEISTERN Kieler Branchenfokus Windindustrie. 17. Juni 2014 Michael Beckereit

HAMBURG ENERGIE GEMEINSAM DIE ENERGIEWENDE MEISTERN Kieler Branchenfokus Windindustrie. 17. Juni 2014 Michael Beckereit HAMBURG ENERGIE GEMEINSAM DIE ENERGIEWENDE MEISTERN Kieler Branchenfokus Windindustrie 17. Juni 2014 Michael Beckereit AGENDA 1 HAMBURG ENERGIE 2 AUSBAU DER ENERGIEPRODUKTION 3 NEUARTIGE KONZEPTE 3 HAMBURG

Mehr

Biogas - Fachtagung Thüringen 01/2014. Anforderungen der Flexibilisierung BHKW, BGA und Entschwefelung. Externe Entschwefelung mittels Aktivkohle

Biogas - Fachtagung Thüringen 01/2014. Anforderungen der Flexibilisierung BHKW, BGA und Entschwefelung. Externe Entschwefelung mittels Aktivkohle Biogas - Fachtagung Thüringen 01/2014 Anforderungen der Flexibilisierung BHKW, BGA und Entschwefelung Externe Entschwefelung mittels Aktivkohle Übersicht: Grundlagen der Entschwefelung Methoden der Aktivkohlefiltration

Mehr

Biogas: Ausbau der Eigenerzeugung mit grünen Vorzeichen

Biogas: Ausbau der Eigenerzeugung mit grünen Vorzeichen BioEnergy Decentral 16.11.2010 19.11.2010 Biogas: Ausbau der Eigenerzeugung mit grünen Vorzeichen Dr. Manfred Schüle Geschäftsführer enercity Contracting GmbH Ein Unternehmen der Stadtwerke Hannover AG

Mehr

"Energieeffizienz & Erneuerbare Energien in der Lebensmittel- & Tourismusindustrie in Kuba 15.09.2014, Berlin

Energieeffizienz & Erneuerbare Energien in der Lebensmittel- & Tourismusindustrie in Kuba 15.09.2014, Berlin "Energieeffizienz & Erneuerbare Energien in der Lebensmittel- & Tourismusindustrie in Kuba 15.09.2014, Berlin Lizi Christiansen Geschäftsführerin Chriwa GmbH www.chriwa.de Inhaltsüberblick Über uns Kompetenz

Mehr

Machen Sie mehr aus dem Strom Ihrer Biogasanlage!

Machen Sie mehr aus dem Strom Ihrer Biogasanlage! Machen Sie mehr aus dem Strom Ihrer Biogasanlage! Energieservice Westfalen Weser GmbH Thomas Windiks Paderborn, 18.02.2014 Gemeinsam Energie bewegen. Unternehmensstruktur Gemeinsam Energie bewegen. Die

Mehr

Forschungsschwerpunkte am KWK-Campus Amberg

Forschungsschwerpunkte am KWK-Campus Amberg Forschungsschwerpunkte am KWK-Campus Amberg Titel Kompetenzzentrum der PräsentationKraft-Wärme-Kopplung evtl. an der zweizeilig Hochschule Amberg -Weiden Verfasser Datum / Seitenzahl Gliederung Historie

Mehr

etogas GmbH Stephan Rieke: Power to Gas: Eine konkrete Option zur Integration von erneuerbaren Energien auch für die Schweiz

etogas GmbH Stephan Rieke: Power to Gas: Eine konkrete Option zur Integration von erneuerbaren Energien auch für die Schweiz etogas GmbH Stephan Rieke: Power to Gas: Eine konkrete Option zur Integration von erneuerbaren Energien auch für die Schweiz 24.3.2014 ETOGAS GmbH Industriestrasse 6, D-70565 Stuttgart ETOGAS GmbH 24.03.2014

Mehr

Forum Klein-KWK Nordhessen

Forum Klein-KWK Nordhessen Forum Klein-KWK Nordhessen 14.5.2008 Klein-KWK-Anlagen in der Strategie eines regionalen Versorgungsunternehmens Dipl. Ing. Dieter Rütten Leiter Key-Account Management Strom, Gas, Fernwärme, Energiedienstleistungen,

Mehr

Biomethan vom Bauernhof

Biomethan vom Bauernhof BIOMASSE SUISSE ERFAHRUNGSAUSTAUSCH Biomethan vom Bauernhof Ein Modell mit Zukunft! Wann Wo 23. November 2015; 13:30 Uhr bis 17:15 Uhr landw. Betrieb Reto Grossenbacher, Spitzhubelstr. 3, 6260 Reidermoos

Mehr

Rechtliche Grundlagen für Aufbereitung und Einspeisung von Biogas in das Gasnetz

Rechtliche Grundlagen für Aufbereitung und Einspeisung von Biogas in das Gasnetz Rechtliche Grundlagen für Aufbereitung und Einspeisung von Biogas in das Gasnetz ETI Arbeitsgruppentreffen Biogas, Ketzin, 23.04.2009 Dipl.-Ing. Lars Klinkmüller Sprecher des AK Gaseinspeisung CarboCycle

Mehr

Aktivitäten der Gaswirtschaft im Bereich Biomethan in Österreich

Aktivitäten der Gaswirtschaft im Bereich Biomethan in Österreich Aktivitäten der Gaswirtschaft im Bereich Biomethan in Österreich Klaus Dorninger MBA National Info Day April 2012 Inhalt Ausgangssituation Aktuelle Entwicklung Energiestrategie, GWG, Ökostrom, Labeling

Mehr

Urteil des OLG Oldenburg:

Urteil des OLG Oldenburg: Urteil des OLG Oldenburg: Grundsätzliches zu den Begriffen der Anlage und Inbetriebnahme bei Biogasanlagen Paluka Sobola & Partner Neupfarrplatz 10 93047 Regensburg Tel. 0941 58 57 1-0 Fax 0941 58 57 1-14

Mehr

Kundenfragebogen für die Planung eines BHKW

Kundenfragebogen für die Planung eines BHKW Kundenfragebogen für die Planung eines BHKW 1. Allgeeine Angaben Kundendaten: Nae Anschrift E-Mail Fax Internet Adresse des Standorts (falls abweichend) Nae Anschrift Ansprechpartner Anrede Herr Frau Nae

Mehr

Stand: Juni Auch als anschlussfertige Containerlösung. Erdgas-BHKW bis kw el. Mit maximalem Wirkungsgrad.

Stand: Juni Auch als anschlussfertige Containerlösung. Erdgas-BHKW bis kw el. Mit maximalem Wirkungsgrad. Stand: Juni 2010 Erdgas-BHKW bis 4.000 kw el Auch als anschlussfertige Containerlösung. Mit maximalem Wirkungsgrad. Überall da, wo Strom und Wärme gebraucht wird Klimaschutz mit Geld vom Staat Typische

Mehr

Biogasregister Deutschland Biogasregister-Auszug über eine Biogas-Lieferung

Biogasregister Deutschland Biogasregister-Auszug über eine Biogas-Lieferung 1 Produktion und Einspeisung Nach Angaben des Biogasproduzenten und bestätigt durch ein (oder mehrere) Sachverständigen- Gutachten (Auditberichte) wurde in der Anlage Riedlingen Wolfsgruben 1 88499 Riedlingen

Mehr

Fachtagung: Dezentrale flexible Strombereitstellung aus Biogas Entwicklungen, Möglichkeiten und Perspektiven

Fachtagung: Dezentrale flexible Strombereitstellung aus Biogas Entwicklungen, Möglichkeiten und Perspektiven Die Direktvermarktung: aktueller Stand, Möglichkeiten und Ausblick Fachtagung: Dezentrale flexible Strombereitstellung aus Biogas Entwicklungen, Möglichkeiten und Perspektiven am 03. April 2014, Berlin

Mehr

Unternehmenspräsentation. CTU Clean Technology Universe AG

Unternehmenspräsentation. CTU Clean Technology Universe AG Unternehmenspräsentation CTU Clean Technology Universe AG CTU Clean Technology Universe AG Your Partner for responsible waste treatment Identität CTU ist eine private Aktiengesellschaft mit Sitz in Winterthur,

Mehr

Capstone MicroTurbine

Capstone MicroTurbine 1 Capstone MicroTurbine Dipl. Ing. Wirt. Bernhard Peters 52134 Herzogenrath www.microturbine.de Dezentrale Energie Enschede, den 20. Mai 2010 2 E-quad Power Systems (EPS) Gründung im April 2004 als Spin-Off

Mehr

ENTWICKLUNG PRODUKTION INSTALLATION SERVICE

ENTWICKLUNG PRODUKTION INSTALLATION SERVICE ENTWICKLUNG PRODUKTION INSTALLATION SERVICE Darauf können Sie setzen UPB ENERGY Ihr Partner für Planung, Herstellung und den Betrieb von Blockheizkraftwerken. Die UPB GmbH in Deutschland und die UPB AS

Mehr

Wissenswerte Auszüge aus. BMWFW : Energiestatus Österreich 2006 bis 2014 und E-CONTROL : Stromkennzeichnungsbericht 2006 bis 2014

Wissenswerte Auszüge aus. BMWFW : Energiestatus Österreich 2006 bis 2014 und E-CONTROL : Stromkennzeichnungsbericht 2006 bis 2014 Erstellt 15.01.2011 Information für den Kälte -, Klima - und Wärmepumpenbauer, Nr. 20c, 27.12.2014 Seite 1 von 8 Berufsgruppe Kälte und Klimatechnik In Zusammenarbeit dürfen wir Sie informieren über :

Mehr

Einspeisevergütung nach EEG (ct/kwh) Photovoltaik

Einspeisevergütung nach EEG (ct/kwh) Photovoltaik Photovoltaik Photovoltaik ( 32 und 33 EEG) Inbetriebnahme ab 01.04.2011 01.05.2012 01.06.2012 01.07.2012 01.08.2012 01.09.2012 Anlagengröße bis 10 kw 19,5 19,31 19,11 18,92 18,73 18,54 ab 10 kw 16,5 16,34

Mehr

Die Versorgungsaufgabe des Gases in einem regenerativen Versorgungssystem. Dipl. Ing. Markus Last Forschungscluster Gas im Energiesystem

Die Versorgungsaufgabe des Gases in einem regenerativen Versorgungssystem. Dipl. Ing. Markus Last Forschungscluster Gas im Energiesystem Die Versorgungsaufgabe des Gases in einem regenerativen Versorgungssystem Dipl. Ing. Markus Last Forschungscluster Gas im Energiesystem Agenda Rahmenbedingungen der Energiewende Cluster Gas im Systemverbund

Mehr

Biogasnützung in Dänemark Erfahrungen und Perspektiven

Biogasnützung in Dänemark Erfahrungen und Perspektiven Biogasnützung in Dänemark Erfahrungen und Perspektiven Lars Baadstorp Projekt Leiter, DDHC/XERGI Vorstandsmitglied DANBIO Kürzt Präsentation Xergi Neues nahmen für DDH Contractors Totalunternehmer Biogas-

Mehr

Das energetische Konzept der Wohnbau Bergstraße eg. Gewinner werden im Kampf um die Kohle.

Das energetische Konzept der Wohnbau Bergstraße eg. Gewinner werden im Kampf um die Kohle. Das energetische Konzept der Wohnbau Bergstraße eg Gewinner werden im Kampf um die Kohle. Vortrag zur Veranstaltung des IfG Münster und des VdW Rheinland Westfalen e.v. am 19.03.2014 in Münster Agenda

Mehr