BEDIENUNGSANLEITUNG DVBT-3 DEUTSCH

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "BEDIENUNGSANLEITUNG DVBT-3 DEUTSCH"

Transkript

1 Digitalempfänger BEDIENUNGSANLEITUNG DVBT-3 DEUTSCH

2 INHALT SICHERHEITSHINWEISE EINLEITUNG SYSTEMANSCHLUSS BEDIENUNGSHINWEISE DIGITALEMPFÄNGER Erste Installation Lautstärkeregelung Kanalwahl Favoritenkanäle Kanalsuche Einstellungsmenü Timer EPG (Elektronischer Programmführer) STÖRUNGSERKENNUNG SPEZIFIKATIONEN

3 SICHERHEITSHINWEISE ZUR VERMEIDUNG VON FEUER UND STROMSCHLAG GERÄT WEDER REGEN NOCH FEUCHTIGKEIT AUSSETZEN. VORSICHT: Zur Vermeidung von Stromschlag Gerätegehäuse nicht öffnen. Reparatur und Wartung nur durch Fachpersonal. Der Blitz im gleichseitigen Dreieck weist auf gefährliche Hochspannung im Gerät hin, die zu Stromschlag führen kann. Das Ausrufungszeichen im gleichseitigen Dreieck weist auf wichtige Bedienungs- und Wartungsanleitungen hin. WARNUNG: ZUR VERMEIDUNG VON FEUER UND STROMSCHLAG GERÄT WEDER REGEN NOCH FEUCHTIGKEIT AUSSETZEN. VORSICHT: SCHLIESSEN SIE DAS GERÄT NUR AN EINER GEERDETEN STECKDOSE AN. Setzen Sie das Gerät weder Spritzwasser noch Tropfwasser aus, stellen Sie keine mit Wasser gefüllten Gegenstände (wie Vasen) auf dem Gerät ab. WICHTIGE SICHERHEITSHINWEISE Neben der hochwertigen Fertigungsqualität Ihres Videogeräts ist Ihre persönliche Sicherheit einer der Hauptfaktoren beim Design jedes Geräts. Sicherheit ist jedoch auch Ihre Verantwortlichkeit. Bitte folgen Sie den nachstehenden Sicherheitshinweisen für einen ordnungsgemäßen Betrieb des Geräts und seines Zubehörs. Lesen Sie alle Anleitungen und Hinweise vor der Inbetriebnahme des Geräts. Überlasten Sie Steckdosen und Verlängerungskabel nicht, das kann zu Feuer und Stromschlag führen. Benutzen Sie nur geerdete Steckdosen. Überprüfen Sie den Netzanschluss regelmäßig. Bei Schäden am Netzkabel ziehen Sie bitte den Netzstecker ab und wenden Sie sich an einen autorisierten Kundendienst. Benutzen Sie das Gerät nicht in Feuchträumen oder in unmittelbarer Nähe von Wasser, wie im Badezimmer, in der Nähe einer Spüle, in der Waschküche oder am Swimming Pool. Stellen Sie das Gerät sicher auf. Anderenfalls kann es herunterfall en und zu Verletzungen oder Sachschäden führen. Stellen Sie das Gerät nicht auf oder in unmittelbarer Nähe von Wärme erzeugenden Geräten auf, wie Heizkörper, Ofen, Herd oder Verstärker. Setzen Sie das Gerät nicht direkter Sonneneinstrahlung aus, um es vor Überhitzung zu schützen. Vor dem Reinigen des Geräts ziehen Sie bitte den Netzstecker. Benutzen Sie keine Flüssig- oder Sprühreiniger und keine Lösungsmittel! Benutzen Sie nur ein trockenes, weiches Tuch! Stellen Sie keine schweren Gegenstände auf dem Gerät ab. Schützen Sie das Netzkabel, damit nicht unnötig darauf getreten oder es eingeklemmt wird. Achten Sie insbesondere auf Stecker und Kabelausgänge aus dem Gerät. Bei längerer Nichtbenutzung und während eines Gewitters ziehen Sie bitte den Netzstecker. Wenden Sie sich mit Wartung oder Reparatur stets an einen autorisierten Kundendienst, sofern das Gerät in irgendeiner Weise beschädigt ist. Schalten Sie das Gerät aus, wenn Sie es nicht benutzen (bei längerer Nichtbenutzung ziehen Sie den Netzstecker ab). Berühren Sie keine der eingebauten Komponenten des Geräts. Stellen Sie das Gerät flach mit guter Belüftung auf. Decken Sie die Lüftungsschlitze nicht ab, um ein Überhitzen des Geräts und Fehlfunktionen zu vermeiden. Lesen Sie die Bedienungsanleitung vor Inbetriebnahme des Geräts aufmerksam durch. 1

4 EINLEITUNG Fernbedienung Sicherheit Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitung vor der Benutzung des Digitalempfängers aufmerksam durch. Öffnen Sie das Gerätegehäuse nicht, um Feuer und Stromschlag zu vermeiden. Zur Reinigung benutzen Sie bitte nur ein feuchtes Tuch. Bei längerer Nichtbenutzung ziehen Sie bitte den Netzstecker. Berühren Sie das Netzkabel nicht mit nassen Händen. Stellen Sie das Gerät nicht in heißer Umgebung auf, achten Sie auf ausreichende Belüftung. Schalten Sie das Gerät vor dem Antennenanschluss aus. Zubehör Fernbedienung: 1 Bedienungsanleitung: 1 Reichweite ca. 6 m UMWELTHINWEIS Entsorgen Sie Batterien nicht mit dem Hausmüll. Entsorgen Sie Batterien stets umweltgerecht. 2

5 EINLEITUNG Anschlüsse IR-Sensor Netzteileingang TV-Scart RF-Durchschleifung RF-Eingang 3

6 EINLEITUNG FERNBEDIENUNG EIN/AUS 2. ZIFFERNTASTEN 3. MENU 4. ROTE SCHNELLTASTE 5. KANALWAHL+/NAVIGATION AUFWÄRTS 6. LAUTSTÄRKE-/NAVIGATION LINKS 7. OK 8. KANALWAHL-/NAVIGATION ABWÄRTS 9. GELBE SCHNELLTASTE 10. STUMM 11. VIDEOTEXT 12. INFO 13. FAVORITEN VORHERIGER KANAL 15. LANG 16. UMBLÄTTERN VORWÄRTS 17. TV/RADIO 18. MENÜ VERLASSEN 19. GRÜNE SCHNELLTASTE 20. LAUTSTÄRKE+/NAVIGATION RECHTS 21. BLAUE SCHNELLTASTE 22. EPG 23. UNTERTITEL 24. AUDIO 25. UMBLÄTTERN RÜCKWÄRTS

7 SYSTEMANSCHLUSS Netzteil An TV-Scart anschließen TV Antenne IR-Sensor und Statusanzeige 5

8 BEDIENUNGSHINWEISE DIGITALEMPFÄNGER 1. Erste Installation 1. Beim ersten Einschalten des Digitalempfängers wird eine Begrüßungsseite angezeigt. 2. Mit den Navigationstasten wählen Sie Region und OSD-Sprache. 3. Markieren Sie Suche und drücken Sie OK, um die Kanalsuche zu starten. 2. Lautstärkeregelung Mit den Tasten VOL+ und VOL- erhöhen und verringern Sie die Lautstärke. Mit schalten Sie den Fernseher stumm. Mit erneutem Tastendruck auf oder mit den Lautstärketasten heben Sie die Stummschaltung wieder auf. 6

9 BEDIENUNGSHINWEISE DIGITALEMPFÄNGER 3. Kanalwahl Sie können die Kanäle auf verschiedene Weise wählen: 1. Drücken Sie OK oder LIST, um die Kanalliste anzuzeigen. Mit den Navigationstasten oder durchlaufen Sie die Kanalliste, mit OK wählen Sie den gewünschten Kanal. 2. Drücken Sie CH+ oder CH-. 3. Geben Sie die Kanalnummer mit den Zifferntasten ein. 4. Drücken Sie RECALL zur Rückkehr zum zuvor eingeschalteten Kanal. 7

10 BEDIENUNGSHINWEISE DIGITALEMPFÄNGER 4. Favoritenkanäle Liste der Favoritenkanäle erstellen Sie können bis zu 8 Favoritenkanalgruppen erstellen. In der Liste Alle Kanäle drücken Sie 1 zur Bearbeitung. Mit OK wählen Sie den entsprechenden Kanal. Drücken Sie 1 und wählen Sie danach die Favoritenkanalgruppe. 8

11 BEDIENUNGSHINWEISE DIGITALEMPFÄNGER Zwischen Alle Kanäle und Favoritenliste umschalten Mit den Navigationstasten" " oder " " schalten Sie in der Kanalliste zwischen Alle Kanäle und den verschiedenen Favoritenkanälen um. Zwischen verschiedenen Favoritenlisten umschalten Drücken Sie FAV zur Anzeige der Liste mit Favoritenkanalgruppen. 5. Kanalsuche Sie können die Kanalsuche auf zweierlei Weise starten. Im Hauptmenü Installation Autom. Suche markieren Sie Suche. Mit OK starten Sie die Kanalsuche. 9

12 BEDIENUNGSHINWEISE DIGITALEMPFÄNGER Im Hauptmenü Installation Manuelle Suche stellen Sie die entsprechenden Parameter ein. Markieren Sie Suche. Mit OK starten Sie die Kanalsuche. Im Installationsmenü steht Ihnen in der Option Aktive Antenne die Aktivierung/Deaktivierung der Antennenversorgung zur Verfügung. 6. Einstellungsmenü Mit MENU rufen Sie das Hauptmenü auf. Wählen Sie die Option Einstellungen und rufen Sie mit OK die Systemeinstellungen auf. 10

13 BEDIENUNGSHINWEISE DIGITALEMPFÄNGER OSD-Sprache einstellen TV-System einstellen Region und Zeit einstellen Timer-Einstellungen: weitere Informationen im nächsten Abschnitt. OSD-Einstellungen Kindersicherung: Bestimmte Kanäle oder das Menü können mit einem Passwort gesperrt werden. Das werksseitige Passwort lautet Das universelle Passwort lautet

14 BEDIENUNGSHINWEISE DIGITALEMPFÄNGER 7. Timer Im Hauptmenü Einstellungen Timer-Einstellungen haben Sie zwei Optionen: Programm-Timer und Sleep-Timer. Programm-Timer: In diesem Menü können Sie bis zu 8 Timer zum Einschalten des Digitalempfängers einstellen. Sleep-Timer: In diesem Menü können Sie einen Zeitraum einstellen, nach welchem sich der Digitalempfänger in den Stand-by-Modus ausschaltet. Die Höchstzeit beträgt 120 Minuten. 12

15 BEDIENUNGSHINWEISE DIGITALEMPFÄNGER 8. EPG (Elektronischer Programmführer) Mit EPG zeigen Sie alle Informationen zu den Kanälen an. Führen Sie im EPG-Menü folgende Funktionen aus: Liste umschalten: Mit 2 schalten Sie zwischen der Programmliste und der Ereignisliste um. Timer-Wiedergabe: Wählen Sie das Ereignis und drücken Sie OK zur Buchung. Timer-Liste: Mit 1 zeigen Sie die Liste der Timer-Wiedergaben an. 13

16 STÖRUNGSERKENNUNG In einigen Bereichen ist das digitale terrestrische Signal möglicherweise schwach. Benutzen Sie für schwache Kanäle einen Antennenverstärker. Problem Mögliche Ursache Lösungsvorschläge Kein Signal gefunden. Kein Bild, kein Ton. Verzerrtes Bild. Fernbedienung funktioniert nicht. Kanalsperrcode vergessen. Menüsperrcode vergessen. Nach dem Umsetzen des Digitalempfängers in einen anderen Raum haben Sie keinen Empfang mehr. Antenne ist nicht angeschlossen. Antenne ist beschädigt/falsch ausgerichtet. Kein digitales Signal. Digitaler Videotextkanal ist eingestellt. Kanal ist verschlüsselt. Digitalempfänger ist ausgeschaltet. Fernbedienung ist nicht auf den Sensor ausgerichtet. IR-Sensor wird durch Hindernisse blockiert. Batterien der Fernbedienung sind erschöpft. Die Antennenversorgung weicht möglicherweise von dem anderen Anschluss ab. 14 Überprüfen Sie Antenne und Antennenkabel. Überprüfen Sie die Antenne. Wenden Sie sich an Ihren Fachhändler Wählen Sie einen anderen Kanal. Wählen Sie einen anderen Kanal. Digitalempfänger einschalten. Richten Sie die Fernbedienung auf den Sensor aus. Entfernen Sie Hindernisse. Tauschen Sie die Batterien aus. Löschen Sie den gesperrten Kanal und starten Sie erneut die Kanalsuche. Wenden Sie sich an die Helpline. Geben Sie den werksseitigen Überschreibungscode 3330 ein. Schließen Sie die Antenne direkt an.

17 SPEZIFIKATIONEN TUNER UND KANAL RF-EINGANG x 1 (D-TYP, IEC169-2, BUCHSE) RF-AUSGANG x 1 (D-TYP, IEC169-2, MALE (DURCHSCHLEIFUNG)) FREQUENZBEREICH: 174MHz ~ 230MHz (VHF) UND 470MHz ~ 862MHz (UHF) SIGNALPEGEL: -10 ~ -70 dbm DECODER TRANSPORT STREAM PROFILPEGEL EINGANGSRATE VIDEOFORMATE AUDIOFORMATE VIDEOAUSGANG MPEG-2 ISO/IEC MPEG-2 LEVEL MAX. 15Mbit/s 4:3/16:9 UMSCHALTBAR MPEG Layer I UND II, 32 / 44.1 / 48KHz CVBS, RGB 15

18 SPEZIFIKATIONEN ANSCHLÜSSE TUNER SCART ANTENNENEINGANG x 1, RF-AUSGANG x 1 TV x 1 SPANNUNGSVERSORGUNG NETZTEIL GERÄT LEISTUNGSAUFNAHME EINGANG: V~, 50/60Hz AUSGANG: DC5V, 1000mA DC5V IN, 1000mA MAX. 5W 16

19 Elektrische und elektronische Geräte sowie Batterien enthalten Materialien, Komponenten und Substanzen, welche für Sie und Ihre Umwelt schädlich sein können, sofern die Abfallmaterialien (entsorgte elektrische und elektronische Altgeräte sowie Batterien) nicht korrekt gehandhabt werden Elektrische und elektronische Geräte sowie Batterien sind mit der durchgestrichenen Mülltonne, wie unten abgebildet, kenntlich gemacht. Dieses Symbol bedeutet, dass elektrische und elektronische Altgeräte sowie Batterien nicht mit dem Hausmüll entsorgt werden dürfen, sie müssen separat entsorgt werden. Als Endverbraucher ist es notwendig, dass Sie Ihre erschöpften Batterien bei den entsprechenden Sammelstellen abgeben. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass die Batterien entsprechend der Gesetzgebung recycelt werden und keine Umweltschäden anrichten. Städte und Gemeinden haben Sammelstellen eingerichtet, an denen elektrische und elektronische Altgeräte sowie Batterien kostenfrei zum Recycling abgegeben werden können, alternativ erfolgt auch Abholung. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Umweltbehörde Ihrer Gemeinde. ALL RIGHTS RESERVED DENVER ELECTRONICS A/S

BEDIENUNGSANLEITUNG DVBT-40 DEUTSCH

BEDIENUNGSANLEITUNG DVBT-40 DEUTSCH Digitalempfänger BEDIENUNGSANLEITUNG DVBT-40 DEUTSCH INHALT SICHERHEITSHINWEISE EINLEITUNG SYSTEMANSCHLUSS BEDIENUNGSHINWEISE DIGITALEMPFÄNGER Erste Installation Lautstärkeregelung Kanalwahl Favoritenkanäle

Mehr

TAD-10072 GERMAN / DEUTSCH

TAD-10072 GERMAN / DEUTSCH TAD-10072 Wichtige Sicherheitshinweise WARNUNG: Lesen Sie alle Sicherheitshinweise aufmerksam durch, bevor Sie den Tablet-PC in Betrieb nehmen. 1. Zum Test der elektrostatischen Entladung (ESD) gemäß EN55020

Mehr

2.1-Kanal Lautsprechersystem für iphone/ipod. Bedienungsanleitung

2.1-Kanal Lautsprechersystem für iphone/ipod. Bedienungsanleitung M6 2.1-Kanal Lautsprechersystem für iphone/ipod Bedienungsanleitung WICHTIGE SICHERHEITSHINWEISE Bitte lesen Sie diese Anleitungen vollständig durch, bevor Sie das Gerät in Betrieb nehmen. Bewahren Sie

Mehr

TAQ-90042MK2. GERMAN / DEUTSCH

TAQ-90042MK2.  GERMAN / DEUTSCH TAQ-90042MK2 www.denver-electronics.com GERMAN / DEUTSCH Wichtige Sicherheitshinweise WARNUNG: Lesen Sie alle Sicherheitshinweise aufmerksam durch, bevor Sie den Tablet-PC in Betrieb nehmen. 1. Zum Test

Mehr

TAQ-70242MK3. GERMAN / DEUTSCH

TAQ-70242MK3.  GERMAN / DEUTSCH TAQ-70242MK3 www.denver-electronics.com Wichtige Sicherheitshinweise WARNUNG: Lesen Sie alle Sicherheitshinweise aufmerksam durch, bevor Sie den Tablet-PC in Betrieb nehmen. 1. Zum Test der elektrostatischen

Mehr

DENVER SBT-10BLACK. Bluetooth-Stab für Selfies

DENVER SBT-10BLACK. Bluetooth-Stab für Selfies DENVER SBT-10BLACK Bluetooth-Stab für Selfies Diese Bedienungsanleitung vor dem Gebrauch sorgfältig durchlesen und für ein späteres Nachschlagen gut aufbewahren. Haftungsausschluss Denver Electronics A/S

Mehr

Bluetooth-Lautspre cher für drinnen und draußen

Bluetooth-Lautspre cher für drinnen und draußen BTS-50 Bluetooth-Lautspre cher für drinnen und draußen BITTE VOR BENUTZUNG DES GERÄTS LESEN. www.facebook.com/denverelectronics BEDIENUNGSANLEITUNG Sicherheitshinweise Dieses Produkt wurde so entworfen

Mehr

Bedienungsanleitung 15.4 LCD TV C1500LTD

Bedienungsanleitung 15.4 LCD TV C1500LTD Bedienungsanleitung 15.4 LCD TV C1500LTD 1 Einleitung Vielen Dank für den Kauf dieses Geräts, das für langjährigen problemlosen Gebrauch konzipiert und gefertigt ist. Sie kennen sich wahrscheinlich mit

Mehr

Bluetooth Fitness Armband

Bluetooth Fitness Armband Bluetooth Fitness Armband User's Manual DENVER BFA-10 ALL RIGHTS RESERVED.COPYRIGHT DENVER ELECTRONICS A/S. www.denver-electronics.com DENVER BFA-10 Bedienungsanleitung für Smart-Armband Deutsch [Kompatibilität]

Mehr

Bedienungsanleitung MOBILER LCD DVD-PLAYER. Modell: MT-776 WHITE

Bedienungsanleitung MOBILER LCD DVD-PLAYER. Modell: MT-776 WHITE Bedienungsanleitung MOBILER LCD DVD-PLAYER Modell: MT-776 WHITE BITTE LESEN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DER INBETRIEBNAHME DES GERÄTS AUFMERKSAM DURCH. BEWAHREN SIE DIE BEDIENUNGSANLEITUNG FÜR SPÄTERES

Mehr

Digitale aktive DVB-T/T2 Zimmerantenne SRT ANT 10 ECO

Digitale aktive DVB-T/T2 Zimmerantenne SRT ANT 10 ECO Digitale aktive DVB-T/T2 Zimmerantenne SRT ANT 10 ECO Abbildung ähnlich Bedienungsanleitung Inhaltsangabe 1.0 BEDIENUNGSANLEITUNG 1 2.0 PACKUNGSINHALT 1 3.0 SICHERHEITSHINWEISE 2 4.0 ANSCHLIESSEN DER ANTENNE

Mehr

Wichtige Sicherheitshinweise

Wichtige Sicherheitshinweise Wichtige Sicherheitshinweise 1) Lesen Sie diese Hinweise. 2) Beachten Sie diese Hinweise. 3) Beachten Sie alle Warnhinweise. 4) Befolgen Sie alle Hinweise. 5) Benutzen Sie das Gerät nicht in unmittelbarer

Mehr

Deutsche Bedienungsanleitung

Deutsche Bedienungsanleitung Deutsche Bedienungsanleitung Überblick 1. Verstellbarer Bügel 2. : Nächster Titel 4. LED-Anzeige LED-Anzeige Rote LED leuchtet Rote LED aus Ladevorgang beendet b) Betrieb LED-Anzeige

Mehr

DVB-T FTA17. Digital terrestrischer Receiver. Bedienungsanleitung für Installation und Gebrauch des terrestrischen Receivers König DVB-T FTA17

DVB-T FTA17. Digital terrestrischer Receiver. Bedienungsanleitung für Installation und Gebrauch des terrestrischen Receivers König DVB-T FTA17 DVB-T FTA17 Digital terrestrischer Receiver Bedienungsanleitung für Installation und Gebrauch des terrestrischen Receivers König DVB-T FTA17 BITTE ZUERST LESEN! Dieses Benutzerhandbuch hilft Ihnen, sich

Mehr

DVB-T XPRESIONN Digital terrestrischer Receiver. Bedienungsanleitung für Installation und Gebrauch des terrestrischen Receivers XPRESIONN 2150

DVB-T XPRESIONN Digital terrestrischer Receiver. Bedienungsanleitung für Installation und Gebrauch des terrestrischen Receivers XPRESIONN 2150 DVB-T XPRESIONN 2150 Digital terrestrischer Receiver Bedienungsanleitung für Installation und Gebrauch des terrestrischen Receivers XPRESIONN 2150 BITTE ZUERST LESEN! Dieses Benutzerhandbuch hilft Ihnen,

Mehr

Bluetooth-Lautsprecher BEDIENUNGSANLEITUNG BTL-60

Bluetooth-Lautsprecher BEDIENUNGSANLEITUNG BTL-60 Bluetooth-Lautsprecher BEDIENUNGSANLEITUNG BTL-60 Gebrauchsanleitung Wenn Sie den Lautsprecher einschalten, befindet er sich standardmäßig im Bluetooth-Modus. Sie können ihn dann unkompliziert mit Ihrem

Mehr

TAQ-10192G GERMAN / DEUTSCH

TAQ-10192G GERMAN / DEUTSCH TAQ-10192G Wichtige Sicherheitshinweise WARNUNG: Lesen Sie alle Sicherheitshinweise aufmerksam durch, bevor Sie den Tablet-PC in Betrieb nehmen. 1. Zum Test der elektrostatischen Entladung (ESD) gemäß

Mehr

TFD-1914. 19 -Zoll TFT LCD TV+DVD-COMBO. Bedienungsanleitung. Bedienungsanleitung

TFD-1914. 19 -Zoll TFT LCD TV+DVD-COMBO. Bedienungsanleitung. Bedienungsanleitung Bedienungsanleitung TFD-1914 Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitung vor Inbetriebnahme aufmerksam durch und bewahren Sie diese für späteres Nachschlagen auf. 19 -Zoll TFT LCD TV+DVD-COMBO Bedienungsanleitung

Mehr

Technaxx DVB-T DAB Stick S8

Technaxx DVB-T DAB Stick S8 Technaxx DVB-T DAB Stick S8 Bedienungsanleitung Der DVB-T DAB Stick S8 ist ein digitaler USB TV-Stick, der Ihr Notebook in einen mobilen digitalen Multimedia-Center verwandelt. Die Seriennummer befindet

Mehr

www.allround-security.com 1

www.allround-security.com 1 Warnung: Um einem Feuer oder einem Elektronik Schaden vorzubeugen, sollten Sie das Gerät niemals Regen oder Feuchtigkeit aussetzen.. Vorsicht: Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass sämtliche Änderungen

Mehr

Installation des Gerätes

Installation des Gerätes Fasanenstraße 4 10623 Berlin Tel: +49 (0)1805019180 Fax: +49 (0)1805222982 Mail: info@chal-tec.com www.elektronik-star.de Sehr geehrter Kunde, zunächst möchten wir Ihnen zum Erwerb Ihres Gerätes gratulieren.

Mehr

Funktionen. Inhaltverzeichnis

Funktionen. Inhaltverzeichnis Bedienungsanleitung Funktionen Elektrischer Mechanimus zur Neigungswinkeleinstellung Betriebsbereiter TV-Empfänger Fernbedienung OSD (Bildschirmmenu) Niedriger Stromverbrauch im Standby-Modus Rückfahrkamera-Eingang

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. Bluetooth-Radiowecker MODELL: DENVER CRB-818

BEDIENUNGSANLEITUNG. Bluetooth-Radiowecker MODELL: DENVER CRB-818 BEDIENUNGSANLEITUNG Bluetooth-Radiowecker MODELL: DENVER CRB-818 Der Blitz im gleichseitigen Dreieck weist auf gefährliche Hochspannung im Gerät hin, die zu Stromschlag führen kann. WARNUNG: Zur Vermeidung

Mehr

INHALT ÜBER DIESEN RECEIVER...2 1. Allgemeine Eigenschaften...3 2. VORSICHTSMAßNAHMEN...4 3. VORBEREITUNG...5 3.1. FERNBEDIENUNG...5 3.2.

INHALT ÜBER DIESEN RECEIVER...2 1. Allgemeine Eigenschaften...3 2. VORSICHTSMAßNAHMEN...4 3. VORBEREITUNG...5 3.1. FERNBEDIENUNG...5 3.2. INHALT ÜBER DIESEN RECEIVER...2 1. Allgemeine Eigenschaften...3 2. VORSICHTSMAßNAHMEN...4 3. VORBEREITUNG...5 3.1. FERNBEDIENUNG...5 3.2. ANSCHLÜSSE...6 3.2.1. VERBINDUNG MIT DEM FERNSEHER...6 3.2.2. VERBINDUNG

Mehr

HD Receiver ihd-fox C Einfach brillant fernsehen

HD Receiver ihd-fox C Einfach brillant fernsehen Kurzanleitung HD Receiver ihd-fox C Einfach brillant fernsehen Voreingestellte Geräte-PIN: 0000 VOR INBETRIEBNAHME DES GERÄTES ÜBERPRÜFEN DES LIEFERUMFANGS Bedienungsanleitung Kurzanleitung HDMI-Kabel

Mehr

XDrum DM-1 Nano Drum Pad

XDrum DM-1 Nano Drum Pad XDrum DM-1 Nano Drum Pad Bedienungsanleitung / User manual ArtNr 00038254 Version 01/2015 Sicherheitshinweise: Lesen Sie diese Anleitung vor dem Einschalten genau durch, bitte befolgen Sie alle Vorsichtsmaßnahmen

Mehr

TIQ GERMAN / DEUTSCH

TIQ GERMAN / DEUTSCH TIQ-11003 Wichtige Sicherheitshinweise WARNUNG: Lesen Sie alle Sicherheitshinweise aufmerksam durch, bevor Sie den Tablet-PC in Betrieb nehmen. 1. Zum Test der elektrostatischen Entladung (ESD) gemäß EN55020

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG DENVER MPG-4054 NR Mediaplayer

BEDIENUNGSANLEITUNG DENVER MPG-4054 NR Mediaplayer Der MP4-Videoplayer ist ein kompletter Multimedia-Player. Das bedeutet, dass er Fotos und BEDIENUNGSANLEITUNG DENVER MPG-4054 NR Mediaplayer Text-E-Books anzeigen, sowie Ton aufzeichnen und wiedergeben

Mehr

KURZANLEITUNG HD Ready Breitband TV mit integr. DVB-T und DVD Laufwerk

KURZANLEITUNG HD Ready Breitband TV mit integr. DVB-T und DVD Laufwerk KURZANLEITUNG HD Ready Breitband TV mit integr. DVB-T und DVD Laufwerk Anleitung Mit den Tasten INPUT, PFEIL AUF-/ABWÄRTS und ENTER wählen Sie die Betriebsart bzw. die Eingänge für angeschlossene Geräte

Mehr

t&msystems SA Serie Bedienungsanleitung SA20 / SA40 / SA70 / SA100

t&msystems SA Serie Bedienungsanleitung SA20 / SA40 / SA70 / SA100 SA-Serie Sicherheitshinweise 1. Bewahren Sie diese Anleitung gut auf. 2. Beachten Sie alle Hinweise und befolgen Sie die Anleitung. 3. Betreiben Sie dieses Gerät nicht in der Nähe von Wasser. Schütten

Mehr

Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf

Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf Toshiba Jahrgang 2010/2011 Model 40VL748 und typähnliche Geräte Ausgabe Februar 2012 Zur Kurzanleitung Diese Kurzanleitung hilft Ihnen Schritt

Mehr

Bedienungsanleitung. Set-Top Box. Kaon KCF-SA700PCO

Bedienungsanleitung. Set-Top Box. Kaon KCF-SA700PCO Bedienungsanleitung Set-Top Box Kaon KCF-SA700PCO Michael Grüter 12. April 2012 1. Inhaltsverzeichnis 1. Inhaltsverzeichnis... 1 2. Einleitung... 2 3. Inbetriebnahme... 2 3.1 Anschlüsse... 2 3.2 Erste

Mehr

Wenn Sie ihren digitalen Receiver auspacken, stellen Sie sicher, dass folgendes Zubehör enthalten ist: Kabel

Wenn Sie ihren digitalen Receiver auspacken, stellen Sie sicher, dass folgendes Zubehör enthalten ist: Kabel 1 Bedienungsanleitung Sicherheitshinweise Das Entfernen der Abdeckung des Receivers kann zu einem schweren bzw. Möglicherweise zu einem tödlichen elektrischen Schlag führen. Bitte unterlassen Sie dies!

Mehr

Funktionen. Packungsinhalt GER

Funktionen. Packungsinhalt GER GER Funktionen Die ASA-30 kann entweder als zusätzliche Sirene mit Ihrem Alarmsystem oder als eigenständige Sirene mit Fernbedienung und/ oder schnurlosen Detektoren verwendet und verbunden werden. - Schnurlose

Mehr

YA! BEATZ VIBRATIONS-LAUTSPRECHER

YA! BEATZ VIBRATIONS-LAUTSPRECHER YA! BEATZ VIBRATIONS-LAUTSPRECHER Für maximale Soundqualität Geschätzter Kunde Endlich angekommen bei YA! Bitte nehmen Sie Platz und lassen Sie die Welt von YA! auf sich wirken. Schon bald werden Sie bemerken:

Mehr

Inhaltsverzeichnis 1. Installationsanleitung 3 2. Werkseinstellung 4 3. Neuinstallation 5 4. Jugendschutzeinstellung 8 5.

Inhaltsverzeichnis 1. Installationsanleitung 3 2. Werkseinstellung 4 3. Neuinstallation 5 4. Jugendschutzeinstellung 8 5. Technisat HD 8C 1 Inhaltsverzeichnis 1. Installationsanleitung 2. Werkseinstellung 3. Neuinstallation 4. Jugendschutzeinstellung 5. Fernbedienung 6. Fehlerbehebung 3 4 5 8 10 11 2 1. Installationsanleitung

Mehr

SUBZERO SPORTEK BLUETOOTH STEREO HEADSET. Manuale d uso User manual Bedienungsanleitung Manual de instrucciones Manuel d utilisation

SUBZERO SPORTEK BLUETOOTH STEREO HEADSET. Manuale d uso User manual Bedienungsanleitung Manual de instrucciones Manuel d utilisation SUBZERO SPORTEK BLUETOOTH STEREO HEADSET Manuale d uso User manual Bedienungsanleitung Manual de instrucciones Manuel d utilisation SUBZERO SPORTEK i i 1. EINLEITUNG Vielen Dank, dass Sie sich für das

Mehr

Aktive DVB-T Zimmerantenne SRT ANT 12

Aktive DVB-T Zimmerantenne SRT ANT 12 Aktive DVB-T Zimmerantenne SRT ANT 12 Bedienungsanleitung PART 3 Deutsch * 0,14/Min. aus deutschen Festnetz; * 0.42/Min. max. aus Mobilfunknetzen Stand. März 2010 * 0,12/Min. aus östereichischen Festnetz

Mehr

Der Fernseher kann über Antenne und Satellit empfangen und dänische und deutsche Kanäle zeigen. Beide werden über den Satelliten-Receiver angezeigt.

Der Fernseher kann über Antenne und Satellit empfangen und dänische und deutsche Kanäle zeigen. Beide werden über den Satelliten-Receiver angezeigt. Fernseher Empfang über eine Satelliten-Schüssel und Antenne. Via Satelliten-Receiver (Triax) Der Fernseher kann über Antenne und Satellit empfangen und dänische und deutsche Kanäle zeigen. Beide werden

Mehr

Digitaler Bilderrahmen

Digitaler Bilderrahmen DENVER DPF 742 Bedienungsanleitung Digitaler Bilderrahmen WARNUNG Netzstecker/Steckdose müssen jederzeit frei zugänglich sein. 1 Einleitung Herzlichen Glückwunsch zum Erwerb dieses digitalen Bilderrahmens.

Mehr

Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf

Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf Samsung Model UE40F8080, UE40F7080 und typähnliche Geräte Ausgabe April 2014 Seite 1/7 Zur Kurzanleitung Diese Kurzanleitung hilft Ihnen, Schritt

Mehr

Shimo Nostalgieradio USB/SD. Artikel Nr. 4425863

Shimo Nostalgieradio USB/SD. Artikel Nr. 4425863 Artikel Nr. 4425863 Seite 1 Inhaltsverzeichnis Einführung...2 Bestimmungsgemäße Verwendung...2 Sicherheitshinweise...3 Bestandteile des Shimo Nostalgieradios...4 Bedienfeld Vorderseite (A1)...5 Bedienfeld

Mehr

Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf

Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf TechniSat Model TechniPlus ISIO und typähnliche Geräte Ausgabe April 2014 by Digital Cable Group, Zug Seite 1/6 Zur Kurzanleitung Diese Kurzanleitung

Mehr

Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf

Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf Samsung Model UE40ES6570 und typähnliche Geräte Ausgabe April 2014 by Digital Cable Group, Zug Seite 1/7 Zur Kurzanleitung Diese Kurzanleitung

Mehr

Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf

Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf Panasonic Jahrgang 2010/2011 Model TX-L37EW30 und typähnliche Geräte Ausgabe Februar 2012 Sie möchten Ihr Sender aktualisieren ohne grossen Einstellungsaufwand?

Mehr

Bedienungsanleitung. Luftentfeuchter CBD-40H3A-D11L

Bedienungsanleitung. Luftentfeuchter CBD-40H3A-D11L Benutzerhandbuch Bedienungsanleitung Luftentfeuchter CBD-40H3A-D11L Bitte lesen Sie die Anleitung vor Inbetriebnahme aufmerksam durch. Lesen Sie im Zweifel die englische Originalanleitung Beachten Sie

Mehr

DAC1. Bedienungsanleitung. w w w. a r g o n a u d i o. c o m

DAC1. Bedienungsanleitung. w w w. a r g o n a u d i o. c o m Bedienungsanleitung Herzlichen Glückwunsch zu Ihren neuen Argon DAC1! Für Argon Audio steht seit der Gründung in Dänemark die Produktqualität im Vordergrund. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Entwicklung,

Mehr

MINOWA, Nostalgieradio mit USB. Artikel Nr. 6372848

MINOWA, Nostalgieradio mit USB. Artikel Nr. 6372848 Nostalgieradio mit USB Artikel Nr. 6372848 Seite 1 Inhaltsverzeichnis Sicherheitshinweise...3 Einführung...4 Verwendete Symbole in dieser Bedienungsanleitung...4 Bestimmungsgemäße Verwendung...4 Vor der

Mehr

MSW-4/2 MKII QUAD VOCAL SYSTEM DRAHTLOSES VOCAL SYSTEM MIT 4 HANDSENDERN/ EMPFÄNGERN UND LCD DISPLAY

MSW-4/2 MKII QUAD VOCAL SYSTEM DRAHTLOSES VOCAL SYSTEM MIT 4 HANDSENDERN/ EMPFÄNGERN UND LCD DISPLAY MSW-4/2 MKII QUAD VOCAL SYSTEM DRAHTLOSES VOCAL SYSTEM MIT 4 HANDSENDERN/ EMPFÄNGERN UND LCD DISPLAY Bedienungsanleitung Inhaltsangabe 1. Features 2. Empfänger 3. Sender 4. Bedienung des Empfängers 5.

Mehr

Bedienungsanleitung DENVER. nics. German / Deutsch

Bedienungsanleitung DENVER.  nics. German / Deutsch Bedienungsanleitung DENVER PBA-10001 www.facebook.dk/denver-electronics nics Übersicht des Geräts A. LED-Taschenlampe B. Taste C. LED-Betriebsanzeige D. USB-Ausgang E. Mikro-USB-Eingang F. Mikro-USB-Anschluss

Mehr

Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf

Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf TechniSat Model TechniPlus ISIO und typähnliche Geräte Ausgabe April 2014 by Digital Cable Group, Zug Seite 1/6 Zur Kurzanleitung Diese Kurzanleitung

Mehr

DVB-T305. Freeview HD Receiver Récepteur TNT HD DVB-T Receiver Ricevitore TDT HD Sintonizador TDT HD EN FR DE IT ES

DVB-T305. Freeview HD Receiver Récepteur TNT HD DVB-T Receiver Ricevitore TDT HD Sintonizador TDT HD EN FR DE IT ES DVB-T305 August International Ltd United Kingdom Telephone:+ (0) 85 250 0586 www.augustint.com EN FR DE IT ES Freeview HD Receiver Récepteur TNT HD DVB-T Receiver Ricevitore TDT HD Sintonizador TDT HD

Mehr

22 TFT LCD TV MIT DVB T & DVD COMBO TFD 2201. Bedienungsanleitung

22 TFT LCD TV MIT DVB T & DVD COMBO TFD 2201. Bedienungsanleitung 22 TFT LCD TV MIT DVB T & DVD COMBO TFD 2201 Bedienungsanleitung Sehr geehrter Kunde Vielen Dank für den Kauf des TFT LCD TV/Monitors. Wir empfehlen, diese Bedienungsanleitung aufmerksam zu lesen, bevor

Mehr

Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf

Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf Loewe Model Connect ID 40 DR+ und typähnliche Geräte Ausgabe April 2014 by Digital Cable Group, Zug Seite 1/8 Zur Kurzanleitung Diese Kurzanleitung

Mehr

INSTALLATIONS ANLEITUNG TV-Adapter

INSTALLATIONS ANLEITUNG TV-Adapter INSTALLATIONS ANLEITUNG TV-Adapter 3 Inhalt Ziel dieses Leitfades 4 TV-Adapter Übersicht 5 Verbindung mit dem Stromnetz 6 Verbindung mit TV 7 Optionaler Adapter zur Verbindung mit TV 8 Vorbereitung des

Mehr

LED-TV mit DVB-T2/DVB-C. Modell: LED-2867T2CS. Benutzerhandbuch. Lesen Sie sich vor Gebrauch des Fernsehers alle Anweisungen durch und

LED-TV mit DVB-T2/DVB-C. Modell: LED-2867T2CS. Benutzerhandbuch. Lesen Sie sich vor Gebrauch des Fernsehers alle Anweisungen durch und LED-TV mit DVB-T2/DVB-C Modell: LED-2867T2CS HINWEIS: Benutzerhandbuch Lesen Sie sich vor Gebrauch des Fernsehers alle Anweisungen durch und bewahren Sie das Handbuch zum späteren Nachlesen an einem sichern

Mehr

Anleitung Wasserdichte EverVue und MirrorVue Fernseher PAL DVB-T/C/S2

Anleitung Wasserdichte EverVue und MirrorVue Fernseher PAL DVB-T/C/S2 Anleitung Wasserdichte EverVue und MirrorVue Fernseher PAL DVB-T/C/S2 Erstinstallation Wichtig: Stellen Sie sicher, dass das richtige Kabel angeschlossen ist, bevor Sie das TV-Gerät für die erste Installation

Mehr

Installation des Gerätes

Installation des Gerätes Fasanenstraße 4 10623 Berlin Tel: +49 (0)1805019180 Fax: +49 (0)1805222982 Mail: service@elektronik-star.de www.elektronik-star.de Sehr geehrter Kunde, zunächst möchten wir Ihnen zum Erwerb Ihres Gerätes

Mehr

Ihr Benutzerhandbuch PHILIPS 25PT4503 http://de.yourpdfguides.com/dref/180618

Ihr Benutzerhandbuch PHILIPS 25PT4503 http://de.yourpdfguides.com/dref/180618 Lesen Sie die Empfehlungen in der Anleitung, dem technischen Handbuch oder der Installationsanleitung für. Hier finden Sie die Antworten auf alle Ihre Fragen über die in der Bedienungsanleitung (Informationen,

Mehr

B E D I E N U N G S A N L E I T U N G C-DMX CONTROLLER

B E D I E N U N G S A N L E I T U N G C-DMX CONTROLLER B E D I E N U N G S A N L E I T U N G C-DMX CONTROLLER Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Einführung... 4 3. Technische Daten...

Mehr

Brondi. Bedienungsanleitung

Brondi. Bedienungsanleitung BM-10 Brondi BABY-MONITOR Bedienungsanleitung EIGENSCHAFTEN - mehr als 300 Kanal-Kombinationen (8 Kanäle und 38 Unterkanäle) um Störungen mit anderen Geräten zu vermeiden. - Reichweite bis zu 3 Kilometer

Mehr

TAD-97072G GERMAN / DEUTSCH

TAD-97072G GERMAN / DEUTSCH TAD-97072G Wichtige Sicherheitshinweise WARNUNG: Lesen Sie alle Sicherheitshinweise aufmerksam durch, bevor Sie den Tablet-PC in Betrieb nehmen. 1. Zum Test der elektrostatischen Entladung (ESD) gemäß

Mehr

Bedienungsanleitung www.facebook.com/denverelectronics Bedienelemente und Funktionen

Bedienungsanleitung www.facebook.com/denverelectronics Bedienelemente und Funktionen Bedienungsanleitung www.facebook.com/denverelectronics Bedienelemente und Funktionen 1. 6. 11. 16. Menü TV Out Anschluss Objektiv Lautsprecher 2. 7. 12. 17. Navigation aufwärts HDMI-Port Ein/Aus Mikrofon

Mehr

Bedienungsanleitung. Monitor LCD1790/1990 Videoüberwachung/PC

Bedienungsanleitung. Monitor LCD1790/1990 Videoüberwachung/PC Bedienungsanleitung Monitor LCD1790/1990 Videoüberwachung/PC V01 12/2006 Inhaltsverzeichnis Seite Allgemeine Hinweise 2 Technische Daten 3 Bedienelemente / Vorderseite 3 Anschlüsse / Rückseite 4 Menü /

Mehr

Mobiler DVD-Player PDX-1285

Mobiler DVD-Player PDX-1285 Mobiler DVD-Player PDX-1285 10006077 Sehr geehrter Kunde, zunächst möchten wir Ihnen zum Erwerb Ihres Gerätes gratulieren. Bitte lesen Sie die folgenden Anschluss- und Anwendungshinweise sorgfältig durch

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. 5.1 Kanal Heimkino-System mit Fernbedienung YC-5.1-CFM

BEDIENUNGSANLEITUNG. 5.1 Kanal Heimkino-System mit Fernbedienung YC-5.1-CFM BEDIENUNGSANLEITUNG 5.1 Kanal Heimkino-System mit Fernbedienung YC-5.1-CFM Sicherheitshinweise 1. Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitung sorgfältig bevor Sie das Gerät in Betrieb nehmen. 2. Bewahren Sie

Mehr

Bedienungsanleitung. DVD Player DVD8150

Bedienungsanleitung. DVD Player DVD8150 Bedienungsanleitung DVD Player DVD8150 Informationen für Benutzer in Ländern der Europäischen Union Dieses Symbol auf der Verpackung zeigt an, dass das elektrische oder elektronische Gerät am Ende seiner

Mehr

Bedienungsanleitung. Packen Sie den Receiver nach Erwerb aus und prüfen Sie, ob alle nachfolgenden

Bedienungsanleitung. Packen Sie den Receiver nach Erwerb aus und prüfen Sie, ob alle nachfolgenden Bedienungsanleitung Packen Sie den Receiver nach Erwerb aus und prüfen Sie, ob alle nachfolgenden Objekte im Lieferumfang enthalten sind: - Receiver - 1 x Fernbedienungen - Benutzerhandbuch - Batterien

Mehr

DENVER CR-918BLACK GERMAN TASTEN UND FUNKTIONEN

DENVER CR-918BLACK GERMAN TASTEN UND FUNKTIONEN DENVER CR-918BLACK GERMAN 14 15 TASTEN UND FUNKTIONEN 1. / TUNING - 2. ZEIT EINSTELLEN - SPEICHER/SPEICHER+ 3. SCHLUMMERFUNKTION / SLEEP-TIMER 4. EIN / AUS 5. / TUNING + 6. LAUTSTÄRKE REDUZIEREN - / ALARM

Mehr

Bedienungsanleitung Intenso TV-Star

Bedienungsanleitung Intenso TV-Star Bedienungsanleitung Intenso TV-Star V 1.0 1. Inhaltsübersicht 1. Inhaltsübersicht... 2 2. Hinweise... 3 3. Funktionen... 3 4. Packungsinhalt... 3 5. Vor dem Gebrauch... 4 6. Bedienung... 5 7. Erster Start...

Mehr

MMOne.tv Installationsanleitung der Set-Top Box 05/2008 Version 1.1. Seite 1 von 10

MMOne.tv Installationsanleitung der Set-Top Box 05/2008 Version 1.1. Seite 1 von 10 MMOne.tv Installationsanleitung der Set-Top Box 05/2008 Version 1.1 Seite 1 von 10 Inhalt Inhalt des MMOne.tv Pakets Seite 3 Zusatzinformationen Seite 3 Installation Ihrer Set-Top Box Seite 3 Der richtige

Mehr

BELLMAN AUDIO MINO PERSONAL AMPLIFIER

BELLMAN AUDIO MINO PERSONAL AMPLIFIER BELLMAN AUDIO MINO PERSONAL AMPLIFIER Bellman Audio Mino Professioneller Hörverstärker, BE2030 Einleitung Vielen Dank, dass Sie sich für Produkte von Bellman & Symfon entschieden haben. Bellman Audio ist

Mehr

Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf

Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf Kurzanleitung Installation Conax CA-Modul & Sendersuchlauf Ausgabe April 2014 Bang & Olufsen Model BeoVision 11 und typenähnliche Geräte Model BeoPlay V1 und typenähnliche Geräte Zur Kurzanleitung Diese

Mehr

testo 330i Abgas-Messgerät Inbetriebnahme & Sicherheit

testo 330i Abgas-Messgerät Inbetriebnahme & Sicherheit testo 330i Abgas-Messgerät Inbetriebnahme & Sicherheit 2 1 Inbetriebnahme 1 Inbetriebnahme 1.1. App installieren Zur Bedienung des Messgeräts testo 330i benötigen Sie ein mobiles Endgerät (Tablet oder

Mehr

Abgebildeter ipod nicht inkl. ipod not included FRANÇAIS. ip 1040

Abgebildeter ipod nicht inkl. ipod not included FRANÇAIS. ip 1040 Abgebildeter ipod nicht inkl. ipod not included DEUTSCH ENGLISH FRANÇAIS NEDERLANDS ESPAÑOL ip 1040 TASTENBELEGUNG DEUTSCH 1. Minuten / 2. Zeit einstellen 3. ipod-fach 4. Play/ Pause 5. Weckzeit einstellen

Mehr

Erstinstallation und Kurzanleitung für HDTV Set-Top-Box KAON KCF-SA700PCO

Erstinstallation und Kurzanleitung für HDTV Set-Top-Box KAON KCF-SA700PCO Erstinstallation und Kurzanleitung für HDTV Set-Top-Box KAON KCF-SA700PCO Fernbedienung Alle Funktionen können mit der Fernbedienung gesteuert werden. Zusätzlich können einige der Funktionen auch mit Hilfe

Mehr

Bedienungsanleitung. SchweBe-Uhren GbR gratuliert Ihnen zum Kauf dieser außergewöhnlichen Designer-Uhr.

Bedienungsanleitung. SchweBe-Uhren GbR gratuliert Ihnen zum Kauf dieser außergewöhnlichen Designer-Uhr. Bedienungsanleitung SchweBe-Uhren GbR gratuliert Ihnen zum Kauf dieser außergewöhnlichen Designer-Uhr. Wir entwerfen und stellen unsere Uhren mit größter Sorgfalt und Aufmerksamkeit fürs Detail her. Unsere

Mehr

Bedienungsanleitung Unsere Geräte erfüllen die CE - Richtlinien Auf Anfrage erhalten Sie von uns die Konformitätserklärung

Bedienungsanleitung Unsere Geräte erfüllen die CE - Richtlinien Auf Anfrage erhalten Sie von uns die Konformitätserklärung Bedienungsanleitung Unsere Geräte erfüllen die CE - Richtlinien Auf Anfrage erhalten Sie von uns die Konformitätserklärung Kühlschrank weiß/weiß Artikel 123143 / 123142 / 123163 Allgemeines die Übersetzung

Mehr

Mini-Backofen Modell: MB 1200P

Mini-Backofen Modell: MB 1200P Mini-Backofen Modell: MB 1200P Bedienungsanleitung Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitung vor Inbetriebnahme sorgfältig durch und heben Sie diese für späteren Gebrauch gut auf. Sicherheitshinweise - Diese

Mehr

3WebCube 3 B190 LTE WLAN-Router Kurzanleitung

3WebCube 3 B190 LTE WLAN-Router Kurzanleitung 3WebCube 3 B190 LTE WLAN-Router Kurzanleitung HUAWEI TECHNOLOGIES CO., LTD. 1 1 Lernen Sie den 3WebCube kennen Die Abbildungen in dieser Anleitung dienen nur zur Bezugnahme. Spezielle Modelle können geringfügig

Mehr

VIDEOCRYPT SATELLITEN-RECEIVER SR950+ FIDELITY BEDIENUNGSANLEITUNG

VIDEOCRYPT SATELLITEN-RECEIVER SR950+ FIDELITY BEDIENUNGSANLEITUNG VIDEOCRYPT SATELLITENRECEIVER SR950+ FIDELITY BEDIENUNGSANLEITUNG INHALT INHALT INHALT 1 KONTROLLFUNKTIONEN........................4 2 EINSTELLUNGEN..............................6 3 TÄGLICHER GEBRAUCH.........................9

Mehr

HD Digital TV einfach installiert

HD Digital TV einfach installiert HD Digital TV einfach installiert Installationsanleitung HD-Set-Top-Box Homecast C5101 a) Oeffnen Sie an der Fernbedienung die Batteriefachabdeckung und legen Sie die beiliegenden Batterien vom Typ AAA

Mehr

Ultra HDMI Splitter 1 x 2 Model: 90658. Ultra HDMI Splitter 1 x 4 Model: 90659. Ultra HDMI Splitter 1 x 8 Model: 90660

Ultra HDMI Splitter 1 x 2 Model: 90658. Ultra HDMI Splitter 1 x 4 Model: 90659. Ultra HDMI Splitter 1 x 8 Model: 90660 Ultra HDMI Splitter 1 x 2 Modell: 90658 Ultra HDMI Splitter 1 x 2 Model: 90658 Ultra HDMI Splitter 1 x 4 Modell: 90659 Ultra HDMI Splitter 1 x 4 Model: 90659 Ultra HDMI Splitter 1 x 8 Modell: 90660 Ultra

Mehr

TT-SI 9001 / TT-SI 9002

TT-SI 9001 / TT-SI 9002 BEDIENUNGSANLEITUNG TT-SI 9001 / TT-SI 9002 Aktive Differential Tastköpfe 25 MHz DEUTSCH Seite 1-8 ENGLISH Page 9-16 FRANCAIS Page 17-24 Diese Tastköpfe entsprechen Überspannungskategorie CAT III Verschmutzungsgrad

Mehr

KURZANLEITUNG FÜR DEN DIGITALEN VIDEO- RECORDER MIT DOPPELTUNER DCB-P850G. JETZT ANSCHLIESSEN UND SOFORT STARTEN

KURZANLEITUNG FÜR DEN DIGITALEN VIDEO- RECORDER MIT DOPPELTUNER DCB-P850G. JETZT ANSCHLIESSEN UND SOFORT STARTEN KURZANLEITUNG DIGITALER VIDEO-RECORDER SAMSUNG DCB-P850G SAMSUNG DCB-P850G JETZT ANSCHLIESSEN UND SOFORT STARTEN KURZANLEITUNG FÜR DEN DIGITALEN VIDEO- RECORDER MIT DOPPELTUNER DCB-P850G. Diese Kurzanleitung

Mehr

Video-Überwachungstechnik, Grabenstr.14, CH-6341Baar. Multisignalübertragung. Video - Audio - Stromversorgung. über. Koaxialkabel. ArtNr.

Video-Überwachungstechnik, Grabenstr.14, CH-6341Baar. Multisignalübertragung. Video - Audio - Stromversorgung. über. Koaxialkabel. ArtNr. Repro Schicker AG Video-Überwachungstechnik, Grabenstr.14, CH-6341Baar Multisignalübertragung Video - Audio - Stromversorgung über Koaxialkabel ArtNr.11300 Repro Schicker AG, Grabenstrasse 14, CH-6340

Mehr

Digitaler Kabel-Receiver NA-FOX C Bedienungsanleitung

Digitaler Kabel-Receiver NA-FOX C Bedienungsanleitung HUMV-NAFOXC.100DE Digitaler Kabel-Receiver NA-FOX C Bedienungsanleitung Hinweis Copyright (Copyright 2006 HUMAX Corporation) Dieses Dokument darf ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von HUMAX nicht

Mehr

Original Gebrauchsanleitung CY-A 4-Kanal Funkauslöser-Set

Original Gebrauchsanleitung CY-A 4-Kanal Funkauslöser-Set Original Gebrauchsanleitung CY-A 4-Kanal Funkauslöser-Set Gewerbering 26 86666 Burgheim Tel. +49 84 32 / 9489-0 Fax. +49 84 32 / 9489-8333 email: info@foto-walser.de www.foto-walser.de 1 Inhalt 1. So verstehen

Mehr

Bedienungsanleitung WBL-GZL30. 30561 Batterieladegerät

Bedienungsanleitung WBL-GZL30. 30561 Batterieladegerät Bedienungsanleitung WBL-GZL30 30561 Batterieladegerät Technische Änderungen vorbehalten! Durch stetige Weiterentwicklungen können Abbildungen, Funktionsschritte und technische Daten geringfügig abweichen.

Mehr

Digital TV einfach installiert

Digital TV einfach installiert Digital TV einfach installiert Installationsanleitung Set-Top-Box Technisat Digit ISIO-C Öffnen Sie an der Fernbedienung die Batteriefachabdeckung und legen Sie die beiliegenden Batterien vom Typ AAA mit

Mehr

Sicherheitshinweise. Sicherheitshinweise. RoHS RoHS-Konform: Das Produkt entspricht den

Sicherheitshinweise. Sicherheitshinweise. RoHS RoHS-Konform: Das Produkt entspricht den Sicherheitshinweise Sicherheitshinweise Vorsicht: Gefahr eines Stromschlags bei Netzspannung Setzen Sie das Gerät keinesfalls Regen oder sonstiger Feuchtigkeit aus, falls es nicht ausdrücklich erlaubt

Mehr

WXM Kanal Funkmikrophon Anlage UHF

WXM Kanal Funkmikrophon Anlage UHF Bedienungsanleitung WXM 800 4 Kanal Funkmikrophon Anlage UHF Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1. 1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Einleitung... 4 3. Frequenzband...

Mehr

Bedienungsanleitung. 1 S eite

Bedienungsanleitung. 1 S eite Bedienungsanleitung 1 S eite Bedienungsanleitung OPTIMUSS underline Fernbedienung Grundfunktionen Informationsleiste / InfoBar EPG Senderliste Hauptmenü Funktionen Programm Installation System Einstellungen

Mehr

TAB-1013 25 CM (10,1") INTERNET TABLET MIT ANDROID 4.0

TAB-1013 25 CM (10,1) INTERNET TABLET MIT ANDROID 4.0 TAB-1013 25 CM (10,1") INTERNET TABLET MIT ANDROID 4.0 Benutzerhandbuch Informationen und Hilfe finden Sie unter www.lenco.eu UM_TAB-1013_FR_V1.0 Inhalt Verpackungsinhalt... 3 WICHTIGE SICHERHEITSHINWEISE...

Mehr

BeoLab 11. Bedienungsanleitung

BeoLab 11. Bedienungsanleitung BeoLab 11 Bedienungsanleitung ACHTUNG: Um Feuer oder elektrische Schläge zu vermeiden, darf dieses Gerät weder Regen noch Feuchtigkeit ausgesetzt werden. Setzen Sie dieses Gerät keinem Tropf- bzw. Spritzwasser

Mehr

DE Bedienungsanleitung

DE Bedienungsanleitung DE Bedienungsanleitung Inhalt 02 INHALT 03 INFORMATIONEN 04 GERÄTEFRONT UND -RÜCKSEITE ÜBERSICHT 06 ANSCHLUSS IHRES RADIOS 06 BEDIENUNG IHRES RADIOS DAB 07 AUSWAHL EINES SENDERS DAB 07 INFORMATIONSDIENSTE

Mehr

ASB-210 BT BLUETOOTH SOUNDBAR MIT USB & SD-KARTENLESER

ASB-210 BT BLUETOOTH SOUNDBAR MIT USB & SD-KARTENLESER ASB-210 BT BLUETOOTH SOUNDBAR MIT USB & SD-KARTENLESER Benutzerhandbuch 20121121 v1.0 Verpackungsinhalt... 3 Aufbau des Geräts... 4 Erste Schritte... 5 Installationsort... 5 Erstmalige Verwendung der Fernbedienung...

Mehr

Inhalt Bevor Sie beginnen... 6 Bedienelemente und Funktionen... 8 Anschlüsse... 12 Menü-Übersicht... 14 Bildschirmanzeige... 16

Inhalt Bevor Sie beginnen... 6 Bedienelemente und Funktionen... 8 Anschlüsse... 12 Menü-Übersicht... 14 Bildschirmanzeige... 16 Inhalt 1 Bevor Sie beginnen... 6 1.1 Ausstattungsmerkmale... 6 1.2 Lieferumfang... 7 2 Bedienelemente und Funktionen... 8 2.1 Ansicht Vorderseite... 8 2.2 Ansicht Rückseite... 9 2.3 Fernbedienung... 10

Mehr

Bedienungsanleitung Externes Universal-USB-Ladegerät Nokia DC-18

Bedienungsanleitung Externes Universal-USB-Ladegerät Nokia DC-18 Bedienungsanleitung Externes Universal-USB-Ladegerät Nokia DC-18 Ausgabe 1.3 DE Komponenten Machen Sie sich mit Ihrem externen Ladegerät vertraut. 1 Micro-USB-Anschluss 2 Anschlussgriff 3 Akkuladestandsanzeige

Mehr

Wir sind bemüht, diese Anleitung so genau wie möglich zu machen, jedoch können wir nicht für die Vollständigkeit garantieren.

Wir sind bemüht, diese Anleitung so genau wie möglich zu machen, jedoch können wir nicht für die Vollständigkeit garantieren. Bedienungsanleitung cocos-simple WHITE MP3-Player Wichtige Hinweise: Wir sind bemüht, diese Anleitung so genau wie möglich zu machen, jedoch können wir nicht für die Vollständigkeit garantieren. Wir übernehmen

Mehr