DER LANGE WEG ZUM ISS FUNK-KONTAKT. Stefan Mallepell

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "DER LANGE WEG ZUM ISS FUNK-KONTAKT. Stefan Mallepell"

Transkript

1 DER LANGE WEG ZUM ISS FUNK-KONTAKT HB9EUD HB9KOM HB9PZK Stefan Mallepell Heinz Keller Willi Göldi

2 INHALT WIE ALLES BEGANN VORBEREITUNGEN BETRIEBSTECHNIK SCHULLEKTIONEN FUNKKONTAKT MIT DER ISS FUNKKONTAKT MEDIENECHO RESÜMEE

3 WIE ALLES BEGANN EIN HARZIGER START MIT ENTTÄUSCHUNGEN 2012: Mark Hürlemann 2013: OLMA Sonderschau KSBG Sternwarte Reinhard Gross 3 Jahre statt 1 Jahr... Enttäuschung für Klasse Zweite Chance mit kurzer Vorlaufzeit

4 VORBEREITUNGEN Koordination mit KSBG Projekt-Team suchen Projekt-Organisation Projekt-Planung

5 PROJEKTORGANISATION Antennen-Technik Stations-Technik Schulunterricht Finanzen Protokolle Allg. Unterstützung USKA Projektleitung Medienarbeit, Bühnentechnik Video-Live-Stream Willi Göldi HB9PZK Heinz Keller HB9KOM, Maximilian Süss HB9FSM Roman Krapf HB9FFY Daniel Venzin HB9DQK Reto Lareida HB9KOO Werner Halder HB9SWR Willi Vollenweider HB9AMC, Christoph Zehntner HB9AJP Stefan Mallepell HB9EUD

6 ANTENNEN- UND STATIONS-TECHNIK Analyse der ISS-Bahndaten Anforderungen an die Antennennachführung Streckendämpfung Doppler-Verschiebung Antennendesign Konzept für den Stationstisch Medienanbindung

7

8 12 Iss verhead Pass Pitig Errr with 4s axiurtatispeed 35 Iss verhead Pass Pitig Errr with 7s axiurtatispeed Tie s Tie s

9 Yagi mit 13dBi Gewinn 1.2m Offset mit 28dBi Gewinn Radiation Pattern Radiation Pattern Amplitude [db] Angle [deg] 90 Amplitude [db] Angle [deg] Cut Phi 0 deg: LHCP, MHz Cut Phi 0 deg: RHCP, MHz Cut Phi 0 deg: LHCP, GHz Cut Phi 0 deg: RHCP, GHz

10

11 2400 Iss verhead Pass Distace ISS t Grud Stati 144 Iss verhead Pass Istrpic Free Space Path 145H( Tie s Tie s

12 Rage Rate s Dpper H

13

14 Berechnete Strahldiagramme

15 Main Antenna PST 2051E EL Backup Antenna Power Supply 3dB 90 RHC LHC AZ PST 2051D 12V / 30A LNA PA PstRotator PTT LNA 80A EMI Filter 12V / 68Ah RG214 50m RS232 Antenna Positioner 230V AC USV 3 8' 40m PTT FT V AC TS-2000

16

17

18

19 PTT Backup Antenna Doppler Shift Control Main Antenna 3 8' 40m PTT Media FT TS ELA SP Sequencer 4 x MIC 4 x Mic. Power Supply MIC ANT Media 12V / 5V ELA MIC KENWOOD COM ANT 12V / 40A YAESU SP GND FT TS SP GND YAESU FT-847 Backup Station TRX Control Unit KENWOOD TS-2000 Main Station EMI Filter 12V / 68Ah Busbar 12V / 40A 230V AC 80A

20

21

22

23 BETRIEBSTECHNIK Antennen-Nachführung Kabelführung Betrieb Main-Transceiver Betrieb Backup-Transceiver Funker Testen / Probeläufe

24 SCHULLEKTIONEN Unterrichtslektion Wo wird überall gefunkt? Elektromagnetische Wellen Schlüsselbegriffe (Frequenz, Band, Übertragungsarten, Modulationarten) ISS (Aufbau, Umlaufbahn, Distanz,..., ARISS) Erklärung des Stationsaufbaus Antenne Station Betriebstechnik

25 BÜHNENTECHNIK Anbindung ELA Presse Audio-Mitschnitt 2 Beamer Vortrag, Livebilder, Fragen Position der ISS

26 VIDEO-LIVE-STREAM Wie allen Schülern Teilnahme ermöglichen? Youtube-Livestreaming Internet-Zugang + Bandbreite Rendering-Equipment...

27 FUNKKONTAKT Bahnverlauf der ISS Aufruf der ISS Kontakt mit Kimyia Yui KG5BPH Wie haben die Schüler den Kontakt erlebt? Auswertung der Verbindung

28 24. August 2015 Beginn Max. Höhe Ende Zeit 14:24:10 14:29:25 14:34:40 Azimutwinkel Elevationswinkel Distanz km 457.7km km

29 This is HB9SG calling OR4ISS do you copy, over?

30 Thank you for the good question

31

32

33

34

35

36 MEDIENECHO SRF Regionaljournal O-CH SRF3 Liveübertragung Onlineredaktion Tele Ostschweiz Tele Top Radio Top Radio ToxicFM Radio FM1 Amateurfunk.ch Tagblatt Medien St. Galler Nachrichten Gossauer Nachrichten Tagesanzeiger Blick am Abend 20 minuten Funkamateur HB Radio Diverse Webseiten, Social Media...

37 RESÜMEE Hat sich der Aufwand gelohnt?

38 HERZLICHEN DANK AN ALLE DIE DAS PROJEKT UNTERSTÜTZT UND MÖGLICH GEMACHT HABEN: Kantonsschule am Burggraben: Stephan Avesani, Reinhard Gross, Michael Näf Ursprünglicher Initiator des Projektes: Mark Hürlimann HB9DRN Funker-Team: Willi Göldi HB9PZK, Werner Haldner HB9SWR, Heinz Keller HB9KOM, Roman Krapf HB9FFY, Reto Lareida HB9KOO, Stefan Mallepell HB9EUD, Maximilian Suess HB9FSM, Daniel Venzin HB9DQK, Willi Vollenweider HB9AMC, Christoph Zehntner HB9AJP ARISS: Peter Kofler IN3GHZ ISS: Kimiya Yui KG5BPH Sponsoren: ABACUS Research AG Wittenbach, ARkomm Herisau, Eigenmann AG Wittenbach, HBKOM Flawil, Kantonsschule am Burggraben, Keel + Partner AG St. Gallen, Mini Antenna GmbH Rorschacherberg, Mirad Microwave AG Wittenbach, Rhiicom GmbH St. Gallen, SYSO GmbH Abtwil, USKA

Remote Station ohne PC

Remote Station ohne PC Remote Station ohne PC USKA Sektion Bern, Cyrill Busslinger, 29. April 2015 Agenda / Inhalt Ausgangslage Zielsetzung Kurzvorstellung IC-7100 Fernsteuersystem Remoterig von Microbit RRC-1258 - Anschlüsse

Mehr

Übung 1: Ausbreitung von Radiowellen

Übung 1: Ausbreitung von Radiowellen ZHAW, WCOM1, 1/6 Übung 1: Ausbreitung von Radiowellen Aufgabe 1: EIRP, dbm. A GSM900-mobile phone transmits with a maximum power of W. Assume that the mobile-antenna has a gain G t = 0 dbi. Determine the

Mehr

Radio Frequency Systems

Radio Frequency Systems Radio Frequency Systems by Manfred Thumm and Werner Wiesbeck Forschungszentrum Karlsruhe in der Helmholtz - Gemeinschaft Universität Karlsruhe (TH) Research University founded 1825 Receiver Forschungszentrum

Mehr

OE3DUS OE4RGC OE4RLC OE4SAC OE4SKW OE4SWA via OE4XLC

OE3DUS OE4RGC OE4RLC OE4SAC OE4SKW OE4SWA via OE4XLC OE3DUS OE4RGC OE4RLC OE4SAC OE4SKW OE4SWA via OE4XLC Stationsaufbau: Internet: Thompson:DSL Modem Antennen +Rotoren MicroHam: Antennen Umschaltung (Six Pack Micro Band Decoder) Daten Ethernet Rotoren Steuerung

Mehr

Frequenzplanung für ein geplantes Richtfunkprojekt in PNG

Frequenzplanung für ein geplantes Richtfunkprojekt in PNG Frequenzplanung für ein geplantes Richtfunkprojekt in PNG im Auftrag der Richtfunkpartner GmbH Die nachstehend ausgeführten Verfügbarkeitsberechnungen stellen die Grundlage für die Zuverlässigkeit der

Mehr

Gestockte Log.-Per.-Breitband-Antenne Stacked Log.-Per.-Broadband Antenna

Gestockte Log.-Per.-Breitband-Antenne Stacked Log.-Per.-Broadband Antenna Gestockte Log.-Per.-Breitband-Antenne Stacked Log.-Per.-Broadband Antenna Beschreibung: Die STLP 9129 ist eine gestockte Log.-Per.- Breitband Antenne für Störfestigkeitsprüfungen im Frequenzbereich von

Mehr

OE3-Notfunkkurs. in der Landeswarnzentrale Tulln am 14. Oktober 2006 des Referates Notfunk aus OE3. DI Christian OE3CJB Bauer

OE3-Notfunkkurs. in der Landeswarnzentrale Tulln am 14. Oktober 2006 des Referates Notfunk aus OE3. DI Christian OE3CJB Bauer OE3-Notfunkkurs in der Landeswarnzentrale Tulln am 14. Oktober 2006 des Referates Notfunk aus OE3 Agenda 09:00 09:15 Begrüßung (OE3KYS) 09:15 09:45 Vortrag Notfunkkoffer, Pactor, Alpha (OE3CJB) 09:45 10:30

Mehr

Infrastructure-Aided Localisation with UWB Antenna Arrays - RoboLoc Kick-Off Meeting, Berlin,

Infrastructure-Aided Localisation with UWB Antenna Arrays - RoboLoc Kick-Off Meeting, Berlin, Infrastructure-Aided Localisation with UWB Antenna Arrays - RoboLoc Kick-Off Meeting, Berlin, 16.2.2007 Vortragende: G. Adamiuk, T. Kaiser, M. Neinhüs Koordinator: K. Solbach Universität Karlsruhe (TH)

Mehr

Aktivierung von 13 und 6 cm

Aktivierung von 13 und 6 cm Ortsverband Braunschweig - Okeraue H46 Aktivierung von 13 und 6 cm Jens Wegener, DD3AL Projekt Ortsverband Braunschweig Okeraue H46 Grundlagen und Handreichungen für Funkamateure für Aktivitäten auf 2,3

Mehr

18007: 2m Big Wheel Horizontal polarisierte Rundstrahlantenne

18007: 2m Big Wheel Horizontal polarisierte Rundstrahlantenne 18007: 2m Big Wheel Horizontal polarisierte Rundstrahlantenne Beschreibung Das 'große Rad' ist eine horizontal polarisierte Rundstrahlantenne für das 2m-Band. Üblicherweise werden im 2m-Band scharf bündelnde

Mehr

Benutzerzugang HAMNET HB9

Benutzerzugang HAMNET HB9 Benutzerzugang HAMNET HB9 Zugang für Funkamateure zum HAMNET Dominik Bugmann, HB9CZF hb9czf@swiss-artg.ch Peter Stirnimann, HB9PAE hb9pae@swiss-artg.ch Aarau, 26. Oktober 2013 info@swiss-artg.ch 1 Einleitung

Mehr

HAMNET Berlin. Einführung und Überblick Stand der Umsetzung und Planungen in Berlin Brandenburg. Vortrag auf dem OV Abend D04. am 20.02.

HAMNET Berlin. Einführung und Überblick Stand der Umsetzung und Planungen in Berlin Brandenburg. Vortrag auf dem OV Abend D04. am 20.02. HAMNET Berlin Einführung und Überblick Stand der Umsetzung und Planungen in Berlin Brandenburg Vortrag auf dem OV Abend D04 am 20.02.2013 André Zwadlo DL7UAZ Thomas Osterried DL9SAU dl7uaz@funkzentrum.de,

Mehr

Gutachten. Aaronia Spectran HF2025E. Fachhochschule Koblenz Transferstelle für Elektromagnetische Verträglichkeit. Konrad-Zuse Straße 1 56075 Koblenz

Gutachten. Aaronia Spectran HF2025E. Fachhochschule Koblenz Transferstelle für Elektromagnetische Verträglichkeit. Konrad-Zuse Straße 1 56075 Koblenz Elektromagnetische Gutachten Aaronia Spectran HF2025E Prüfprotokoll 1 / 8 Elektromagnetische Gutachten 238-2006 Report Gegenstand Object Aaronia Spectran HF2025E Hersteller Manufacturer Aaronia Typ HF2025E

Mehr

AKTIVE DVB-T ZIMMERANTENNE ANSCHLUSSHINWEISE ACTIVE DVB-T INDOOR ANTENNA CONNECTION INSTRUCTIONS

AKTIVE DVB-T ZIMMERANTENNE ANSCHLUSSHINWEISE ACTIVE DVB-T INDOOR ANTENNA CONNECTION INSTRUCTIONS K la vi er l ac ko p tik AKTIVE DVB-T ZIMMERANTENNE ANSCHLUSSHINWEISE ACTIVE DVB-T INDOOR ANTENNA CONNECTION INSTRUCTIONS ZA 8970 DRUCKS0682.indd 1 05.09.12 15:15 VerpAckunGsinhAlT UKW / UHF / VHF Flachantenne

Mehr

Ausbreitungsbedingungen auf KW

Ausbreitungsbedingungen auf KW Ausbreitungsbedingungen auf KW Grundlagen KW Ausbreitung (MUF LUF FOT) gängige Hilfsmittel professionelle Einrichtungen eigene Beobachtungen Diskussion Inhalt Cluster Reverse Beacon Network NCDXF Bakenbeobachtung

Mehr

Temperaturbereich / Temperature range C / F Schutzklasse / Protection class IP66 (acc. IEC 60529) GPS

Temperaturbereich / Temperature range C / F Schutzklasse / Protection class IP66 (acc. IEC 60529) GPS Low Profile Antenne Low Profile Antenna GPS / CELLULAR GPS 18 LP/S/ 92 62- Empfangsantenne für GPS-Satellitensignale zur Verarbeitung in Navigationssystemen, Flottenmanagementsysteme, Verkehrsführungssysteme

Mehr

SCHWARZBECK MESS - ELEKTRONIK An der Klinge 29 D Schönau Tel.: (+49)6228/1001 Fax.: (+49)6228/

SCHWARZBECK MESS - ELEKTRONIK An der Klinge 29 D Schönau Tel.: (+49)6228/1001 Fax.: (+49)6228/ An der Klinge 29 D-69250 Schönau Tel.: (+49)6228/1001 Fax.: (+49)6228/1003 E-mail: office@schwarzbeck.de VULP 9118 D Kalibrierte Logarithmisch-Periodische Messantenne Calibrated Logarithmic-Periodic Test-Antenna

Mehr

GSM/ GPRS/ Edge-Modem 500MDD01 Datenblatt

GSM/ GPRS/ Edge-Modem 500MDD01 Datenblatt RTU500 Serie GSM/ GPRS/ Edge-Modem 500MDD01 Datenblatt COM RS232 Antenna GSM/ GPRS/ EDGE Quad Band Modem Chip DC/DC Converter 24 V DC SIM-Card Abbildung 1: Blockdiagramm 500MDD01 Merkmale Anwendung Die

Mehr

APRS. Automatic Position Reporting System HB9THJ. Ein APRS IGate entsteht

APRS. Automatic Position Reporting System HB9THJ. Ein APRS IGate entsteht APRS Automatic Position Reporting System Erste Begegnung mit APRS HB9O Auf der PR Station der USKA im Verkehrshaus Luzern las ich erstmals auf dem Kioskbildschirm etwas über APRS. Erste Begegnung mit APRS

Mehr

Aufbau und Betrieb einer kostengünstigen vollautomatischen S-Band Satelliten- Erdefunkstelle in urbaner Umgebung

Aufbau und Betrieb einer kostengünstigen vollautomatischen S-Band Satelliten- Erdefunkstelle in urbaner Umgebung Aufbau und Betrieb einer kostengünstigen vollautomatischen S-Band Satelliten- Erdefunkstelle in urbaner Umgebung Dr. Werner Keim Prof. Dr. Arpad L. Scholtz EEEfCOM - 29. Juni 2006 Inhalt Erforderliche

Mehr

SCHWARZBECK MESS - ELEKTRONIK An der Klinge 29 D Schönau Tel.: 06228/1001 Fax.: (49)6228/1003

SCHWARZBECK MESS - ELEKTRONIK An der Klinge 29 D Schönau Tel.: 06228/1001 Fax.: (49)6228/1003 Technische Daten: Specifications: Linear polarisierte Mikrowellen- Bikonus-Breitbandantenne Linear polarised microwave biconical broadband antenna Frequenzbereich: 500 MHz - 3 GHz Frequency range: Anschluß:

Mehr

Träume eines Funkamateurs

Träume eines Funkamateurs Träume eines Funkamateurs hm a digitales Relais war net schlecht. I woas do an Mast, der war super Historie 17 DMØFOX Historie Erste Kontaktaufnahme mit dem Bürgermeister begann bereits im Sommer 2016.

Mehr

EMV/EMC in IRB-Anlagen HB9CVQ, Andy (Diethard) Hansen, DK2VQ

EMV/EMC in IRB-Anlagen HB9CVQ, Andy (Diethard) Hansen, DK2VQ EMV/EMC in IRB-Anlagen Einführung: EMV Internet Remote Base Station (IRB) Warum? Ohne EMV-Massnahmen funktioniert es nicht oder schlecht Ist EMV nicht ganz einfach? Büchse drum Filter drauf und erden Erfahrung:

Mehr

Chapter 1 : þÿ b e t a t h o m e F l a s h c h a p t e r

Chapter 1 : þÿ b e t a t h o m e F l a s h c h a p t e r Chapter 1 : þÿ b e t a t h o m e F l a s h c h a p t e r þÿ 9 5 0. 0 0 0 E u r o s o l l j e t z t b e t - a t - h o m e a l s o w i e d e r h e r a u s r ü c k e n.. U n d b e t a t h o m e l i v e c

Mehr

CattronControl MMCU-4. Spare Parts Ersatzteile

CattronControl MMCU-4. Spare Parts Ersatzteile MMCU-4 s e BE 025-00024 enclosure, complete, without flange Gehäuse, komplett, ohne Flansch 2PCA-7780-E001 backplane Backplane VE 001-2790K VE 001-2791K SDR RF unit for crane Frequency: 400.00-404.99 MHz

Mehr

<Contest-Erfolge-CQ.doc> Contest-Funken ohne Aufwand QRP Ergebnisse von DJ3GE auf dem 160m-Band

<Contest-Erfolge-CQ.doc> Contest-Funken ohne Aufwand QRP Ergebnisse von DJ3GE auf dem 160m-Band 19.3.2010 Contest-Funken ohne Aufwand QRP Ergebnisse von DJ3GE auf dem 160m-Band Ende 2001 hatte ich mir einen YAESU-Transceiver FT817 gekauft, da damit einige mir bisher nicht

Mehr

SCHWARZBECK MESS - ELEKTRONIK An der Klinge 29 D Schönau Tel.: 06228/1001 Fax.: (49)6228/1003

SCHWARZBECK MESS - ELEKTRONIK An der Klinge 29 D Schönau Tel.: 06228/1001 Fax.: (49)6228/1003 VHBB 9124 4:1 Balun mit Bikonus-Elementen BBA 9106 VHBB 9124 4:1 Balun with Biconical Elements BBA 9106 Technische Daten: VHBB 9124 Specifications: BBA 9106 Frequenzbereich: 30-300 MHz Frequency range:

Mehr

Flex-1500 (SDR-Radio)

Flex-1500 (SDR-Radio) 1 Flex-1500 (SDR-Radio) 2 HB9AJP / Christoph Zehntner Flex-1500 (SDR-Radio) 3 HB9AJP / Christoph Zehntner Inhalt Grundlagen, Eigenschaften, Betrieb Virtuelle Audio- und com-schnittstelle Digitale Betriebsarten

Mehr

SWISS AMATEUR RADIO TELEPRINTER GROUP. HAMNET Highspeed Amateur Radio. Multimedia Network. Dominik Bugmann hb9czf@swiss-artg.ch Bern, 28.

SWISS AMATEUR RADIO TELEPRINTER GROUP. HAMNET Highspeed Amateur Radio. Multimedia Network. Dominik Bugmann hb9czf@swiss-artg.ch Bern, 28. SWISS AMATEUR RADIO TELEPRINTER GROUP HAMNET Highspeed Amateur Radio Multimedia Network Dominik Bugmann hb9czf@swiss-artg.ch Bern, 28. Mai 2014 1 Geschichte Packet-Radio: - 20+ Jahre alt - 1200-19200 Kbps

Mehr

72. DUR-Aktivitätscontest September Ergebnisse

72. DUR-Aktivitätscontest September Ergebnisse . DUR-Aktivitätscontest September -Ergebnisse QRG Call Station Loc. QSOs km ODX cm: OKUYZ HA8MV/P DLHTT ASB DHDM DGDWL DJDA DLHSF DG5VL DMEUN DMAFN DLHSC DL8WQQ DFMTL DMMM DMNL 5W, x55el Yagi W, cm 6W,

Mehr

Amateurfunkkurs 2017

Amateurfunkkurs 2017 Rufzeichen und Empfänger Christian Pohl DL5CP Thomas Gatzweiler DL2IC 1 Deutsche Rufzeichen Präfix (DA bis DR) + Ziffer + 1-3 stelliges Suffix Aufteilung gemäß Amateurfunkverordnung (AfuV) Personengebunden

Mehr

ZigBee Zuverlässige Datenübertragung per Funk Prozess E/A-Module, Konverter, Repeater

ZigBee Zuverlässige Datenübertragung per Funk Prozess E/A-Module, Konverter, Repeater ICPCON SENSOR TO COMPUTER INTERFACES Blindtext ZigBee Zuverlässige Datenübertragung per Funk Prozess E/A-Module, Konverter, Repeater Die Spezifikationen von ZigBee basieren auf dem IEEE 802.15.4 Standard

Mehr

Union Schweizerischer Kurzwellen-Amateure Sektion Oberaargau

Union Schweizerischer Kurzwellen-Amateure Sektion Oberaargau Union Schweizerischer Kurzwellen-Amateure Sektion Oberaargau Union Schweizerischer Kurzwellen-Amateure Sektion Oberaargau Postkonto 49-2172-1 25. Jahrgang Nr. 6 November 2009 Clubrufzeichen HB9ND Monatsversammlungen

Mehr

SCHWARZBECK MESS - ELEKTRONIK An der Klinge 29 D Schönau Tel.: 06228/1001 Fax.: (49)6228/1003

SCHWARZBECK MESS - ELEKTRONIK An der Klinge 29 D Schönau Tel.: 06228/1001 Fax.: (49)6228/1003 Technische Daten: Specifications: Linear polarisierte Mikrowellen- Bikonus-Breitbandantenne Linear polarised microwave biconical broadband antenna Frequenzbereich nominell: 3-18 GHz Nominal Frequency range:

Mehr

Closing Keynote. PostgreSQL. Closing Keynote. Andreas Scherbaum. 11. November 2011 pgconf.de 2011 PostgreSQL

Closing Keynote. PostgreSQL. Closing Keynote. Andreas Scherbaum. 11. November 2011 pgconf.de 2011 PostgreSQL Andreas Scherbaum HELAU! 11.11.2011 11:11:11 Danke schön! Diese Konferenz war ein Erfolg. Wir mussten die Registrierung schließen! 89 Registrierungen bis Mittwoch Abend. Diverse Walk-ins heute. 23 Vorträge,

Mehr

Low Profile Antenne Low Profile Antenna. MCA 1890 S Erz-Nr. / Ord. code Datenblatt / Datasheet CELLULAR

Low Profile Antenne Low Profile Antenna. MCA 1890 S Erz-Nr. / Ord. code Datenblatt / Datasheet CELLULAR Low Profile Antenne Low Profile Antenna CELLULAR Passive Sende-/Empfangsantenne für die Frequenzbereiche GSM 850, GSM 900, GSM 1800, GSM 1900 und UMTS geringe Bauhöhe ca. 30 mm Abdeckung europäischer und

Mehr

Automatische Testsysteme und ihre Programmierung. Dresden, 09.07.2008. Michael Dittrich, michael-dittrich@mailbox.tu-dresden.de

Automatische Testsysteme und ihre Programmierung. Dresden, 09.07.2008. Michael Dittrich, michael-dittrich@mailbox.tu-dresden.de Fakultät Informatik - Institut für Technische Informatik - Professur für VLSI-Entwurfssysteme, Diagnostik und Architektur Automatische Testsysteme und ihre Programmierung Michael Dittrich, michael-dittrich@mailbox.tu-dresden.de

Mehr

Amateurfunk über Satelliten

Amateurfunk über Satelliten Amateurfunk über Satelliten eine (unvollständige) Übersicht Geschichte, Typen, Methoden Stations-Bedarf QSO-Möglichkeiten (ganz ohne Theorie geht s aber nicht ) Juni 2008 Werner, HB9BNK wie alles begann:

Mehr

Amateur Fernsehen. im Bereich

Amateur Fernsehen. im Bereich Amateur Fernsehen im Bereich 6cm, 5.65-5.85 GHz Projekt 6cm FM-ATV Beim Stöbern im Internet stieß ich auf Komponenten aus dem Modellbaubereich, welche in mir den Drang weckten, diese in irgend einer Form

Mehr

Kalibrierschein Kalibrierzeichen K0-0039-04-10

Kalibrierschein Kalibrierzeichen K0-0039-04-10 Serco GmbH & Co. KG Ludwig-Bölkow-Allee D-85521 Ottobrunn Kalibrierschein Kalibrierzeichen Calibration Certificate Calibration mark Gegenstand Object Hersteller Manufacturer Typ Type Fabrikate/Serien-Nr.

Mehr

KW Tiefpassfilter für 50 Watt MOSFET PA

KW Tiefpassfilter für 50 Watt MOSFET PA KW Tiefpassfilter für 50 Watt MOSFET PA Prinzip Das vorgestellte LC Tiefpassfilter arbeitet im Frequenzbereich von 0 30MHz und dient der Unterdrückung von Oberwellen (Harmonischen) der Leistungsendstufe

Mehr

Kalibrierschein Kalibrierzeichen K0-0042-04-10

Kalibrierschein Kalibrierzeichen K0-0042-04-10 Serco GmbH & Co. KG Ludwig-Bölkow-Allee D-85521 Ottobrunn Kalibrierschein Kalibrierzeichen Calibration Certificate Calibration mark Gegenstand Object Hersteller Manufacturer Typ Type Fabrikate/Serien-Nr.

Mehr

Low Profile Antenna. GLONASS 1890 LP/S/FAKRA 3.0 Erz-Nr. / Ord. code 602 434-001. Datenblatt / Datasheet GLONASS / GPS / CELLULAR

Low Profile Antenna. GLONASS 1890 LP/S/FAKRA 3.0 Erz-Nr. / Ord. code 602 434-001. Datenblatt / Datasheet GLONASS / GPS / CELLULAR Low Profile Antenna GLONASS / GPS / CELLULAR GLONASS 18 LP/S/FAKRA 3. 62 434-1 Kombinationsantenne für Satellitenempfang (GLONASS und GPS) für Telematiklösungen (z.b. Flottenmanagement, Fahrzeugortung

Mehr

WLAN Best Practice. Von der Anforderung bis zum Betrieb in Gebäuden. 26.03.2015. Willi Bartsch. Netze BW GmbH Teamleiter NetzwerkService

WLAN Best Practice. Von der Anforderung bis zum Betrieb in Gebäuden. 26.03.2015. Willi Bartsch. Netze BW GmbH Teamleiter NetzwerkService WLAN Best Practice Von der Anforderung bis zum Betrieb in Gebäuden. 26.03.2015 Willi Bartsch Netze BW GmbH Teamleiter NetzwerkService Ein Unternehmen der EnBW Agenda WLAN Anforderungen Umfeldanalyse Ausblick

Mehr

Übersicht. Deutscher Amateur-Radio-Club e.v. Distrikt Saar Bundesverband für Amateurfunk in Deutschland Mitglied der International Amateur Radio Union

Übersicht. Deutscher Amateur-Radio-Club e.v. Distrikt Saar Bundesverband für Amateurfunk in Deutschland Mitglied der International Amateur Radio Union Deutscher Amateur-Radio-Club e.v. Distrikt Saar Bundesverband für Amateurfunk in Deutschland Mitglied der International Amateur Radio Union SAAR-RUNDSPRUCH Nr. 46 vom 21. November 2010 Guten Morgen liebe

Mehr

OV T08 Neuburg/Do. Erstellt: DL5MCW 7. November 2014 1

OV T08 Neuburg/Do. Erstellt: DL5MCW 7. November 2014 1 Erstellt: DL5MCW 7. November 2014 1 - Allg. OV Informationen - Distrikt Informationen - DARC Neuigkeiten - Diskussion Erstellt: DL5MCW 2 Der Amateurfunk - Kurs hat gestern begonnen. Es sind 7 Kursteilnehmer

Mehr

Einführung in die Technologie

Einführung in die Technologie Einführung in die Technologie des Bodo Scholz, http://dj9cs.raisdorf raisdorf.net Stand: Januar 2007 Einführung Die Entwicklung der Radiotechnik hat mit der Einführung der Digitaltechnik eine rasante Geschwindigkeit

Mehr

Navilock NL-400 Multiband GNSS LTE-MIMO WLAN-MIMO IEEE ac/a/h/b/g/n Antenne 5 x RP-SMA omnidirektional Dachmontage outdoor

Navilock NL-400 Multiband GNSS LTE-MIMO WLAN-MIMO IEEE ac/a/h/b/g/n Antenne 5 x RP-SMA omnidirektional Dachmontage outdoor Navilock NL-400 Multiband GNSS LTE-MIMO WLAN-MIMO IEEE 802.11 ac/a/h/b/g/n Antenne 5 x RP-SMA omnidirektional Dachmontage outdoor Kurzbeschreibung Diese hochwertige Multiband Antenne besteht aus fünf physisch

Mehr

R a i n e r N i e u w e n h u i z e n K a p e l l e n s t r G r e v e n T e l / F a x / e

R a i n e r N i e u w e n h u i z e n K a p e l l e n s t r G r e v e n T e l / F a x / e R a i n e r N i e u w e n h u i z e n K a p e l l e n s t r. 5 4 8 6 2 8 G r e v e n T e l. 0 2 5 7 1 / 9 5 2 6 1 0 F a x. 0 2 5 7 1 / 9 5 2 6 1 2 e - m a i l r a i n e r. n i e u w e n h u i z e n @ c

Mehr

F r e i t a g, 3. J u n i

F r e i t a g, 3. J u n i F r e i t a g, 3. J u n i 2 0 1 1 L i n u x w i r d 2 0 J a h r e a l t H o l l a, i c h d a c h t e d i e L i n u x - L e u t e s i n d e i n w e n i g v e r n ü n f t i g, a b e r j e t z t g i b t e

Mehr

L 3. L a 3. P a. L a m 3. P a l. L a m a 3. P a l m. P a l m e. P o 4. P o p 4. L a. P o p o 4. L a m. Agnes Klawatsch

L 3. L a 3. P a. L a m 3. P a l. L a m a 3. P a l m. P a l m e. P o 4. P o p 4. L a. P o p o 4. L a m. Agnes Klawatsch 1 L 3 P 1 L a 3 P a 1 L a m 3 P a l 1 L a m a 3 P a l m 2 P 3 P a l m e 2 P o 4 L 2 P o p 4 L a 2 P o p o 4 L a m 4 L a m p 6 N a 4 L a m p e 6 N a m 5 5 A A m 6 6 N a m e N a m e n 5 A m p 7 M 5 A m p

Mehr

2 3 4 5 6 7 8 9 10 12,999,976 km 9,136,765 km 1,276,765 km 499,892 km 245,066 km 112,907 km 36,765 km 24,159 km 7899 km 2408 km 76 km 12 14 16 1 12 7 3 1 6 2 5 4 3 11 9 10 8 18 20 21 22 23 24 25 26 28

Mehr

IT180 / IT181 (GSM) IT70 (GSM)

IT180 / IT181 (GSM) IT70 (GSM) leicht verständliches Funktionsprinzip, keine Programmierkenntnisse erforderlich, Programmiersoftware im Lieferumfang 256 Zielrufnummern, 5 min Sprachausgabe, Follow me Funktion für wechselnde Bereitschaftsdienste,

Mehr

Seltene Vögel im Pile-Up arbeiten Tipps & Tricks. OV-Abend C Agenda

Seltene Vögel im Pile-Up arbeiten Tipps & Tricks. OV-Abend C Agenda OV-Abend C18 13.05.2015 Agenda Merkmale von Seltenen Vögeln Allgemeine Hinweise zur Jagd eines Seltenen Vogels Unterstützung durch SDR-Transceiver und CW-Skimmer Pile-Up Tipps SSB Pile-Up Tipps CW Fragen,

Mehr

Einführung in die Netzwerkanalyse

Einführung in die Netzwerkanalyse Einführung in die Netzwerkanalyse am Beispiel des DG8SAQ-Networkanalyzers Horst Germann DL6NDW DARC OV München-Nord, C12 3. Mai 2011 1 Was kann man messen? Eintore (Zweipole): Antennen Antennen mit Anschlußkabeln...

Mehr

Betriebstechnik für FUNKAMATEURE. Österreichischer Versuchssenderverband Ing. Michael Zwingl, OE3MZC

Betriebstechnik für FUNKAMATEURE. Österreichischer Versuchssenderverband Ing. Michael Zwingl, OE3MZC Betriebstechnik für FUNKAMATEURE Österreichischer Versuchssenderverband Ing. Michael Zwingl, OE3MZC HAM SPIRIT Immer besonders höflich Andere Kulturen respektieren! Rufzeichen nennen Zu Beginn der Aussendung

Mehr

Funktionsweise, Statusbericht und Ideen zum Ausbau der Conteststation DKØGR Diskussionsgrundlage

Funktionsweise, Statusbericht und Ideen zum Ausbau der Conteststation DKØGR Diskussionsgrundlage Funktionsweise, Statusbericht und Ideen zum Ausbau der Conteststation DKØGR Diskussionsgrundlage Holger Lange, DG3FEH Stefan Bode, DL2OCB OV Griesheim 4. Februar 2003 DG3FEH, DL2OCB - Bericht Conteststation

Mehr

HAMNET Backbone in HB9

HAMNET Backbone in HB9 HAMNET Backbone in HB9 HAMNET, Netzausbau und Planung Aarau, 15. November 2014 Peter S6rnimann, HB9PAE 1 Inhalt Aktueller Stand HAMNET Backbone Geplante Ak6vitäten HAMNET @ HAMRADI0 2014 HAMNET @ HB9T,

Mehr

AUSTRIA S NEXT RADIO TOP MODELL POWERED BY CCS

AUSTRIA S NEXT RADIO TOP MODELL POWERED BY CCS AUSTRIA S NEXT RADIO TOP MODELL POWERED BY CCS Georg Gartlgruber, 6. Juni 2013 Radio Research Day DIE WELT HAT SICH DRAMATISCH VERÄNDERT DIE MEDIEN. DIE PRODUKTE & MARKEN. DIE KONSUMENTEN. SILODENKEN IST

Mehr

Breitband Hochgewinn Horn Antenne BBHA 9120 J Broadband High Gain Horn Antenna BBHA 9120 J

Breitband Hochgewinn Horn Antenne BBHA 9120 J Broadband High Gain Horn Antenna BBHA 9120 J Breitband Hochgewinn Horn Antenne BBHA 9120 J Broadband High Gain Horn BBHA 9120 J Beschreibung: Die Breitband Hornantenne BBHA 9120 J ist eine linear polarisierte Hochgewinnantenne für den Frequenzbereich

Mehr

Ostschweizer Wirtschaft im Härtetest. Wirtschaftsstandort Ostschweiz wie weiter? Montag, 23. November 2015 17.00 19.30 Uhr. Olma-Halle 2.1, St.

Ostschweizer Wirtschaft im Härtetest. Wirtschaftsstandort Ostschweiz wie weiter? Montag, 23. November 2015 17.00 19.30 Uhr. Olma-Halle 2.1, St. Konjunkturentwicklung Ostschweizer Wirtschaft im Härtetest Wirtschaftspolitik Wirtschaftsstandort Ostschweiz wie weiter? Montag, 23. November 2015 17.00 19.30 Uhr Olma-Halle 2.1, Wir heissen Sie herzlich

Mehr

3.) So ändern sich die Zeiten oder meines Nachbarn Fernsehantenne

3.) So ändern sich die Zeiten oder meines Nachbarn Fernsehantenne QTC de Ausgabe Mai 2012 Inhalt: 1.) Resultat Helvetia-Contest 2.) Photo-Impressionen vom Helvetia-Contest 3.) So ändern sich die Zeiten oder meines Nachbarn Fernsehantenne 4.) Patch für Webradio (deutsch)

Mehr

Übung zu Drahtlose Kommunikation. 4. Übung

Übung zu Drahtlose Kommunikation. 4. Übung Übung zu Drahtlose Kommunikation 4. Übung 12.11.2012 Aufgabe 1 Erläutern Sie die Begriffe Nah- und Fernfeld! Nahfeld und Fernfeld beschreiben die elektrischen und magnetischen Felder und deren Wechselwirkungen

Mehr

7. Vorbereitung der SDR-Software

7. Vorbereitung der SDR-Software 7. Vorbereitung der SDR-Software Bitte beachten Sie: An dieser Stelle möchte ich Ihnen eine kleine Hilfestellung gebe was Sie in der SDR- Software PowerSDR V1.19.3.15 einstellen müssen, damit Sie mit Ihrem

Mehr

P/N Group Article no. VHF/AM TRANSCEIVER 25kHz or 8.33kHz. AR6201-(022) Single block VHF/AM Transceiver (6W, 8.33kHz) 02 0636.339-910 1.

P/N Group Article no. VHF/AM TRANSCEIVER 25kHz or 8.33kHz. AR6201-(022) Single block VHF/AM Transceiver (6W, 8.33kHz) 02 0636.339-910 1. Effective : January 1st VHF/AM TRANSCEIVER 25kHz or 8.33kHz AR6201-(022) Single block VHF/AM Transceiver (6W, 8.33kHz) 02 0636.339-910 1.587,00 AR6201-(012) Single block VHF/AM Transceiver (10W, 8.33kHz)

Mehr

Teile für Rennwagen. Seite Inhalt. 1 Zeichnung Fahrzeugfunkanlage MotoTRBO. 2 Kabelbäume und Adapter. 3 Sendetasten. 4 Antennen und Antennenleitungen

Teile für Rennwagen. Seite Inhalt. 1 Zeichnung Fahrzeugfunkanlage MotoTRBO. 2 Kabelbäume und Adapter. 3 Sendetasten. 4 Antennen und Antennenleitungen Teile für Rennwagen Seite Inhalt 1 Zeichnung Fahrzeugfunkanlage MotoTRBO 2 Kabelbäume und Adapter 3 Sendetasten 4 Antennen und Antennenleitungen 5 Zeichnung Fahrzeugfunkanlage Kenwood Car Radio Kit MotoTRBO

Mehr

JENOPTIK. Geschwindigkeitsmessungen mit Lasertechnologie. Referent: Wolfgang Seidel

JENOPTIK. Geschwindigkeitsmessungen mit Lasertechnologie. Referent: Wolfgang Seidel JENOPTIK Geschwindigkeitsmessungen mit Lasertechnologie Referent: Wolfgang Seidel Jenoptik-Konzern Überblick Konzernstruktur Corporate Center Laser & Materialbearbeitung Optische Systeme Industrielle Messtechnik

Mehr

Mini OEM Sender / Mini OEM Transmitter

Mini OEM Sender / Mini OEM Transmitter Mini OEM Sender / Mini OEM Transmitter Kanalwahlschalter Schaltkanal 6V Ausführung auf Anfrage Channel selector Switching channel 6V version on request 5.8GHz Bereich / range 7558 004510 SupraLink Mini

Mehr

HAMNET im Großraum Aachen-Köln. Vorstellung des Projekts

HAMNET im Großraum Aachen-Köln. Vorstellung des Projekts HAMNET im Großraum Aachen-Köln Vorstellung des Projekts Beteiligte Organisationen: DARC OV G01 DARC OV G05 VFDB OV Z32 Amateurfunkgruppe der RWTH Aachen Inhalt Konzept von Hamnet Geplanter Ausbau im Raum

Mehr

WiMo Antennen und Elektronik GmbH Am Gäxwald 14, D-76863 Herxheim Tel. (07276) 96680 FAX 9668-11

WiMo Antennen und Elektronik GmbH Am Gäxwald 14, D-76863 Herxheim Tel. (07276) 96680 FAX 9668-11 SB-2000 USB Transceiver-Interface Bedienungsanleitung SB-2000: Soundkarten- und CAT -Interface mit USB-Anschluß. SB-2000 ist ein preisgünstiges Transceiver-Interface mit USB-Anschluß (USB 1.1 bis USB 2.0

Mehr

D-STAR QSO Party 2016

D-STAR QSO Party 2016 D-STAR QSO Party 2016 Ihre Chance, ein ID-51A/E PLUS 2 Special Color Edition zu gewinnen! Einladung zur großen D-STAR QSO Party! 23. September (Fr.) 0000 UTC bis 25. September (So.) 2359 UTC Organisator

Mehr

Miri, Felix, Martin, Sebastian. Stand 2013/10. CQ de DKØTU #dafuque Amateurfunk? #neuland AFu an der TU Berlin #yolo

Miri, Felix, Martin, Sebastian. Stand 2013/10. CQ de DKØTU #dafuque Amateurfunk? #neuland AFu an der TU Berlin #yolo -. -. - -. - Miri, Felix, Martin, Sebastian Stand 2013/10 Inhaltsverzeichnis 1 Amateurfunkdienst Technik Clubstation 2 Das Wellenmodell Frequenzbänder Radiowellen: Ausbreitungsarten & Reichweiten 3 Wer?

Mehr

SDR# Software Defined Radio

SDR# Software Defined Radio SDR# Software Defined Radio Beispiel von DVB T USB Stick und SDR Receiver Frequenz 24 1700MHz Frequenz 0,1 2000MHz, mit Down Converter für KW Treiber und Software http://sdrsharp.com/#download 1 Nach dem

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Informationen Team Was ist WLAN? Geschichte des WLANs Idee Planung Umsetzung Versuch 1 8 Schluss

Inhaltsverzeichnis. Informationen Team Was ist WLAN? Geschichte des WLANs Idee Planung Umsetzung Versuch 1 8 Schluss Inhaltsverzeichnis Informationen Team Was ist WLAN? Geschichte des WLANs Idee Planung Umsetzung Versuch 1 8 Schluss Informationen In unserem Projekt versuchten wir zwei Notebooks ohne Internet miteinander

Mehr

Galileo und Anwendungen. GPS/Galileo/GLONASS-Frontend

Galileo und Anwendungen. GPS/Galileo/GLONASS-Frontend GPS/Galileo/GLONASS-Frontend ITG-Diskussionssitzung Galileo und Anwendungen GPS/Galileo/GLONASS-Frontend Sascha Jakoblew, Robert Bosch GmbH 05. Juni 2008, Oberpfaffenhofen 1 GPS/Galileo/GLONASS-Frontend

Mehr

Verdrahten des GPS Empfängers mit dem Raspberry Pi:

Verdrahten des GPS Empfängers mit dem Raspberry Pi: Willkommen! Und herzlichen Dank für den Kauf unseres AZ-Delivery NEO-6M GPS Moduls für den Raspberry Pi, Arduino oder PC! Auf den folgenden Seiten gehen wir mit dir gemeinsam die ersten Schritte von der

Mehr

Spectrum-Analyser mit AGC-Ausgang zur manuellen und automatischen feldstärke-abhängigen Ausrichtung von Antennen. SpectraMizer I

Spectrum-Analyser mit AGC-Ausgang zur manuellen und automatischen feldstärke-abhängigen Ausrichtung von Antennen. SpectraMizer I Spectrum-Analyser mit AGC-Ausgang zur manuellen und automatischen feldstärke-abhängigen Ausrichtung von Antennen SpectraMizer I (SpectrumAnalyser & Signal-Optimizer) 002/0605 20 Minuten vom Airpor t Frankfur

Mehr

Funk Schnittstellenbeschreibungen

Funk Schnittstellenbeschreibungen FSB-LN Funk Schnittstellenbeschreibungen Diverse Funknetze Ausgabe: 24.03.2014 H I N W E I S Die vorliegenden Fassungen der FSB-LN wurden entsprechend Artikel 4.1 der Richtlinie 1999/5/EG des Europäischen

Mehr

Satellitenkommunikation für Industriekunden Bereich Versorgungstechnik

Satellitenkommunikation für Industriekunden Bereich Versorgungstechnik Satellitenkommunikation für Industriekunden Bereich Versorgungstechnik ...Was können wir Satellitenkommunikation ik ti Bi Direktional Übertragung Daten Sprachkommunikation Bild/Video (Überwachung) ...was

Mehr

Übersicht. Felder & Komponenten II. Copyright: Pascal Leuchtmann

Übersicht. Felder & Komponenten II. Copyright: Pascal Leuchtmann Übersicht Antennen aus der Sicht der Speisung Antennen aus der Sicht des Fernfeldes Richtdiagramm und Strahldichte Wirkungsgrad, Richtfaktor, Gewinn, effektive Sendeleistung (ERP) Ersatzschaltung einer

Mehr

HAMNET im Großraum Aachen-Köln. Vorstellung Status und Planungen

HAMNET im Großraum Aachen-Köln. Vorstellung Status und Planungen HAMNET im Großraum Aachen-Köln Vorstellung Status und Planungen Beteiligte Organisationen: Amateurfunkgruppe der RWTH Aachen DARC OV G05 VFDB OV Z32 DARC OV G03 DARC OV G01 Inhalt Motivation - Kurzvorstellung

Mehr

Mitteilungen aus dem Institut für Umwelttechnik Nonnweiler-Saar Dr. Schau DL3LH

Mitteilungen aus dem Institut für Umwelttechnik Nonnweiler-Saar Dr. Schau DL3LH Mitteilungen aus dem Institut für Umwelttechnik Nonnweiler-Saar Dr. Schau DL3LH Mythos G5RV Vorwort: Meine erste Antenne war ein Langdraht, 4 lang, einfach hinten in den Garten gespannt. Der Sender ein

Mehr

AM/FM/ϕM-Messdemodulator FS-K7

AM/FM/ϕM-Messdemodulator FS-K7 Datenblatt Version 02.00 AM/FM/ϕM-Messdemodulator FS-K7 April 2005 für die Analysatoren FSQ/FSU/FSP und die Messempfänger ESCI/ESPI AM/FM/ϕM-Messdemodulator zur Bestimmung analoger Modulationsparameter

Mehr

DKØTU, Amateurfunkgruppe der TU Berlin (AfuTUB) CQ de DKØTU #dafuq Grundlagen HF-Technik #neuland Amateurfunk an der TU Berlin #yogo

DKØTU, Amateurfunkgruppe der TU Berlin (AfuTUB) CQ de DKØTU #dafuq Grundlagen HF-Technik #neuland Amateurfunk an der TU Berlin #yogo -. -. - -. - DKØTU, Amateurfunkgruppe der TU Berlin (AfuTUB) Stand 10/2014 Inhaltsverzeichnis 1 CQ de DKØTU #dafuq Amateurfunkdienst Technik Clubstation 2 Das Wellenmodell Frequenzbänder Radiowellen: Ausbreitungsarten

Mehr

Konfigurationsanleitung Ubiquiti Nanostation (M)2 bzw. Bullet (M)2(HP) für HAMNET Zugang am OE2XZR Gaisberg

Konfigurationsanleitung Ubiquiti Nanostation (M)2 bzw. Bullet (M)2(HP) für HAMNET Zugang am OE2XZR Gaisberg Einleitung Die Nanostation (M)2 bzw. der Bullet (M)2 aus dem Hause Ubiquiti sind die wohl einfachste Lösung um Zugang zum HAMNET zu erhalten. Direkte Sicht zum Accesspoint (AP) immer vorausgesetzt. Technische

Mehr

Ein- und Zweifamilienhäuser Family homes

Ein- und Zweifamilienhäuser Family homes Wohnwelten / Living Environments Ein- und Zweifamilienhäuser Family homes Grüne Technologie für den Blauen Planeten Saubere Energie aus Solar und Fenstern Green Technology for the Blue Planet Clean Energy

Mehr

ASTRONOMIE FH Astros Wintersemester 2015

ASTRONOMIE FH Astros Wintersemester 2015 Kurt.Niel@fh wels.at 12.10.2015 Vorlesungsreihe ASTRONOMIE FH Astros Wintersemester 2015 Kurt.Niel@fh wels.at 12.10.2015 Vorlesungsreihe ASTRONOMIE FH Astros Wintersemester 2015 Kurt.Niel@fh wels.at 12.10.2015

Mehr

ASTRONOMIE FH Astros Wintersemester 2015

ASTRONOMIE FH Astros Wintersemester 2015 Kurt.Niel@fh wels.at 12.10.2015 Vorlesungsreihe ASTRONOMIE FH Astros Wintersemester 2015 Kurt.Niel@fh wels.at 12.10.2015 Vorlesungsreihe ASTRONOMIE FH Astros Wintersemester 2015 Kurt.Niel@fh wels.at 12.10.2015

Mehr

LTCC als Materialsystem für Mikrowellenanwendungen

LTCC als Materialsystem für Mikrowellenanwendungen LTCC @ IMST.DE LTCC als Materialsystem für Mikrowellenanwendungen Reinhard Kulke IMST GmbH, Kamp-Lintfort, Germany R. Kulke, IMAPS Göppingen Feb/02 1 Mikrowellen-Anwendungen 1. Daten- und Informationsübertragung

Mehr

Bedienungsanleitung. Operating instruction. Optical Angle Encoder FOS-IAE2CT01-DT

Bedienungsanleitung. Operating instruction. Optical Angle Encoder FOS-IAE2CT01-DT Bedienungsanleitung Operating instruction April 00 Seite/page 1/7 Anschlußbelegung Connecting Scheme Pin 1 3 Signal +VSupply GND PE Pin 7 Signal LED Trig. High temperature-silicon rubbercable: Cable: silicon

Mehr

NIS Feldstärke Berechnung leicht verständlich (Teil 1)

NIS Feldstärke Berechnung leicht verständlich (Teil 1) Hier möchte ich euch nun eine kleine Hilfestellung zum aktuellen Thema übermitteln. Im Teil 1 geht es hauptsächlich um die Berechnung des zu ermittelnden Sicherheitsabstandes einer Antenne zum nächst begehbaren

Mehr

RÜCKBLICK 2016

RÜCKBLICK 2016 www.fotomarathon-aschaffenburg.de www.facebook.com/fotomarathonaschaffenburg RÜCKBLICK 2016 3. Fotomarathon am 2. Juli 2016 Es war wirklich sehr schön! War wirklich sehr interessant zu sehen, wie verschieden

Mehr

Mechatronikprojekt 2015/2016

Mechatronikprojekt 2015/2016 Mechatronikprojekt 2015/2016 1. Bildung von vier Projektteams 2. Projektdurchführung - Projektarbeit - Projektmeetings - Qualitätskontrolle - Projektdokumentation 3. Projektabschluss Mechatronikprojekt

Mehr

W E B I N A R S 08.05.2015. WLAN - Best Practice. About InfoComm International. Steffen Mayer COMM-TEC. InfoComm International Membership

W E B I N A R S 08.05.2015. WLAN - Best Practice. About InfoComm International. Steffen Mayer COMM-TEC. InfoComm International Membership W E B I N A R S Steffen Mayer Housekeeping This session is being recorded Offers 1 CTS renewal units (RUs) please allow 2 business days for RUs to appear on transcript Access previous webinar recordings

Mehr

Karrierechancen und Lebensqualität in der Ostschweiz

Karrierechancen und Lebensqualität in der Ostschweiz PROOST 2014 Karrierechancen und Lebensqualität in der Ostschweiz Hauptsponsor: Co-Sponsoren: Kooperationspartner: Medienpartner: INHALT Impressionen Zahlen & Fakten Professionals Aussteller Feedback Professionals

Mehr

VHBA :1 100 W-Balun mit Bikonus-Elementen BBA 9106 VHBA :1 100 W-Balun with Biconical Elements BBA 9106

VHBA :1 100 W-Balun mit Bikonus-Elementen BBA 9106 VHBA :1 100 W-Balun with Biconical Elements BBA 9106 VHBA 9123 4:1 100 W-Balun mit Bikonus-Elementen BBA 9106 VHBA 9123 4:1 100 W-Balun with Biconical Elements BBA 9106 Beschreibung: Der Antennenhalter / Balun VHBA 9123 mit verlustarmem Leitungsübertrager

Mehr

Amateurfunkkurs 2017

Amateurfunkkurs 2017 Antennen und Leitungen Florian Reher DH0FR Thomas Gatzweiler DL2IC 1 Antennen für Kurzwelle (f < 30 MHz) Dipol Beam (Multiband-Yagi) Groundplane Langdraht-Antennen Windom, W3DZZ, G5RV 2 Dipol 3 Dipol 4

Mehr

Controller Design by SIMPACK/SIMAT/MATLAB: Disturbance Compensationby a Steer-by-Wire System in a MAN Truck

Controller Design by SIMPACK/SIMAT/MATLAB: Disturbance Compensationby a Steer-by-Wire System in a MAN Truck Controller Design by SIMPACK/SIMAT/MATLAB: Disturbance Compensationby a Steer-by-Wire System in a MAN Truck Heinz Weinfurter, Technische Universität Graz, FTG Disturbance Compensation 10.11.2004 1 Contents

Mehr