Produktübersicht - Kleber und Massen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Produktübersicht - Kleber und Massen"

Transkript

1 Produktübersicht Kleber und Massen Inhalt 1 duoplast duomullit duofix Härter Massen, Coatings und Kleber duoplast 1100 biolöslich...3 duoplast 1260 BL biolöslich...4 duoplast B duoplast duoplast duomullit...8 duofix FB 09 MO...9 duofix FB 09 FL duofix FB FL duofix FB Härter Härter Härter Sicherheitsdatenblätter Gewähr herausgegeben duotherm Stark Isoliersysteme 1

2 1 duoplast duomullit duofix Härter Massen, Coatings und Kleber duoplast Reparaturmasse für Bauteile aus Hochtemperaturwolle Beaufschlagung mit Temperatur sofort nach dem Einbringen möglich Keine Wartezeit oder Vortrocknung erforderlich Anwendungstemperatur bis 1450 C duomullit Oberflächenversiegelung für Materialien aus Hochtemperaturwolle Innige keramische Bindung Gute Reflektionsoberfläche Reduzierung der thermischen Belastung an der Isolierung Erschwert Infiltration von Schadstoffen in die Isolierung Ermöglicht hohe Strömungsgeschwindigkeiten von bis zu 50 m/sec Anwendungstemperatur bis 1500 C Härter Obeflächenhärtung für Materialien aus Hochtemperaturwolle Erhöhung der Strömungsgeschwindigkeiten bis 20 m/sec Tiefenhärtung erzeugt mechanisch höher belastbare Bauteile Hochtemperaturhärter für Materialien aus duoform HT Anwendungstemperatur bis 1600 C duofix Verkleben von Materialien aus Hochtemperaturwolle Verkleben vakuumgeformter Bauteile, Module und Fasermaterialien Haltbare Klebeverbindung durch e Benetzung der Faser Kleben von Modulen auf Streckmetall HT Kleber für duoform HT Bauteile Anwendungstemperatur bis 1600 C Gewähr herausgegeben duotherm Stark Isoliersysteme 2

3 duoplast 1100 biolöslich Form: plastische Fasermasse Farbe: weiß Al 2 O 3 ~ 6 8 SiO 2 ~ CaSi ~ MgO ~ Organische Bestandteile ~ 3 Anwendungstemperatur ( C) 1050 Dichte (kg/m 3 ) 350 0, C 0, C 0, C 0,150 Spezifische Wärmespeicherkapazität (kj/kg C) 0,9 HTW AES Gewähr herausgegeben duotherm Stark Isoliersysteme 3

4 duoplast 1260 BL biolöslich Form: plastische Fasermasse Farbe: weiß Al 2 O 3 ~ 8 SiO 2 ~ 84 MgO ~ 7 Sonstige ~ 1 Anwendungstemperatur ( C) 1260 Dichte (kg/m 3 ) C 0, C 0, C 0, C 0,150 Spezifische Wärmespeicherkapazität (kj/kg C) 0,90 HTW AES Gewähr herausgegeben duotherm Stark Isoliersysteme 4

5 duoplast B125 Form: plastische Fasermasse Farbe: grün / braun Al 2 O 3 ~ 36 SiO 2 ~ 59 Organische Bestandteile < 1 Sonstige ~ 6 Anwendungstemperatur ( C) 1200 Dichte (kg/m 3 ) C 1200 C 1300 C Lineare Schrumpfung in % 24 h bei 1260 C 1450 C 3 Monate ab Datum der Herstellung HTW RCF Gewähr herausgegeben duotherm Stark Isoliersysteme 5

6 duoplast 1400 Form: plastische Fasermasse Farbe: weiß Al 2 O 3 ~ 25 SiO 2 ~ 74 Organische Bestandteile < 1 Anwendungstemperatur ( C) 1400 Dichte (kg/m 3 ) C 0, C 0, C 0, C 0,150 Spezifische Wärmespeicherkapazität (kj/kg C) 1,10 Lineare Schrumpfung in % 24 h bei 1260 C 1450 C HTW RCF Gewähr herausgegeben duotherm Stark Isoliersysteme 6

7 duoplast 1600 Form: plastische Fasermasse Farbe: weiß Al 2 O 3 ~ 47 SiO 2 ~ 51 Organische Bestandteile ~ 2 Anwendungstemperatur ( C) 1600 Dichte (kg/m 3 ) C 400 C 500 C 600 C Spezifische Wärmespeicherkapazität (kj/kg C) 1,10 Lineare Schrumpfung in % 24 h bei 1260 C 1450 C HTW RCF Gewähr herausgegeben duotherm Stark Isoliersysteme 7

8 duomullit Form: thixotrope Paste Farbe: weiß Al 2 O 3 ~ 67 SiO 2 ~ 30 Sonstige ~ 3 Korngröße in µm 2,0 3,0 reaktive Oberfläche (m 2 /g) 150 Anwendungstemperatur ( C) C 1200 C 1300 C Spezifische Wärmespeicherkapazität (kj/kg C) 1,10 Lineare Schrumpfung in % 24 h bei 1260 C 1450 C duomullit Gewähr herausgegeben duotherm Stark Isoliersysteme 8

9 duofix FB 09 MO Form: Kleber gebrauchsfertig Farbe: braun/ beige Al 2 O 3 ~ 44,0 SiO 2 ~ 52,5 Fe 2 O 3 ~ 0,07 andere ~ 0,08 Anwendungstemperatur ( C) 1200 Dichte (kg/m 3 ) C 1200 C 1300 C Spezifische Wärmespeicherkapazität (kj/kg C) Lineare Schrumpfung in % 24 h bei 1260 C 1450 C duofix Gewähr herausgegeben duotherm Stark Isoliersysteme 9

10 duofix FB 09 FL Form: Kleber streichfähig gebrauchsfertig Farbe: braun/ beige Al 2 O 3 ~ 44,0 SiO 2 ~ 52,5 Fe 2 O 3 ~ 0,07 andere ~ 0,08 Anwendungstemperatur ( C) 1200 Dichte (kg/m 3 ) C 1200 C 1300 C Spezifische Wärmespeicherkapazität (kj/kg C) Lineare Schrumpfung in % 24 h bei 1260 C 1450 C duofix Gewähr herausgegeben duotherm Stark Isoliersysteme 10

11 duofix FB FL Form: Kleber gebrauchsfertig Farbe: weiß Al 2 O 3 ~ 65 SiO 2 ~ 29 Na 2 O ~ 3 andere ~ 3 Anwendungstemperatur ( C) 1200 Dichte (kg/m 3 ) C 1200 C 1300 C Spezifische Wärmespeicherkapazität (kj/kg C) 1,1 Lineare Schrumpfung in % 24 h bei 1260 C 1450 C duofix Gewähr herausgegeben duotherm Stark Isoliersysteme 11

12 duofix FB 1800 Form: Kleber pasteuse gebrauchsfertig Farbe: weiß Al 2 O 3 ~ 65 SiO 2 ~ 34 Sonstige ~ 1 Anwendungstemperatur ( C) 1700 Dichte (kg/m 3 ) C 1200 C 1300 C Spezifische Wärmespeicherkapazität (kj/kg C) 1,10 Lineare Schrumpfung in % 24 h bei 1260 C 1450 C 6 Wochen ab Datum der Herstellung duofix Gewähr herausgegeben duotherm Stark Isoliersysteme 12

13 Härter 1260 Form: wässrige Lösung Farbe: Opak ( Anilinfarbe ) Chemische Formel SiO 2 x n H 2 O SiO 2 ~ 40 Alkalität als Na 2 O < 0,4 % m/m Viskosität bei 25 C (mpa s) < 15 phwert 9,5 10,3 Dichte bei 20 C (kg/m 3 ) Härter 1260 Gewähr herausgegeben duotherm Stark Isoliersysteme 13

14 Härter 1600 Form: wässrige Lösung Farbe: milchig weiß Al 2 O 3 ~ 20 Nitrat ~ 0,5 Härter 1600 Gewähr herausgegeben duotherm Stark Isoliersysteme 14

15 Härter 1800 Form: wässrige Suspension Farbe: weiß SiO 2 ~ 50 Al 2 O 3 ~ 50 phwert 8,0 9,5 Dichte bei 20 C (kg/m 3 ) 1800 Härter 1800 Gewähr herausgegeben duotherm Stark Isoliersysteme 15

16 2 Sicherheitsdatenblätter Damit wir unsere Kunden stets auf dem aktuellen Stand halten können, bitten wir Sie, unsere aktuellen Sichheitsdatenblätter (SDB) direkt bei uns anzufordern. Tel.: +49 (0) Fax: +49 (0) Ihr Partner für maßgefertigte Isoliersysteme duotherm Stark GmbH & Co KG Gewähr herausgegeben duotherm Stark Isoliersysteme 16

Produktübersicht - Module

Produktübersicht - Module Produktübersicht - Module Inhalt 1 duomod Module und Befestigungssysteme duomod 1260BL /160 - biolöslich...4 duomod 1260BL /190 - biolöslich...5 duomod 1260/160...6 duomod 1260/190...7 duomod 1430/160...8

Mehr

Glas - Chemische Eigenschaften Laugen Sa uren - konzentriert Sa uren - verdünnt

Glas - Chemische Eigenschaften Laugen Sa uren - konzentriert Sa uren - verdünnt Goodfellow GmbH Postfach 3 43 D-63 Bad Nauheim Telefon 0800 000 579 : Telefax 0800 000 580 Glas - hemische Eigenschaften Laugen Sa uren - konzentriert Sa uren - verdünnt MAOR bearbeitbare SiO 46/Al O3

Mehr

NABALOX Aluminiumoxide

NABALOX Aluminiumoxide Aluminiumoxide Feuerfestkeramik Technische Keramik Haushaltskeramik Chemische Industrie Automotive Aluminiumoxide Nabaltec ist ein weltweit führender Hersteller im Bereich synthetischer Rohstoffe. Zu den

Mehr

Dichte. Feuerbetone. maximale Al 2 O 3 SiO 2 Fe 2 O 3 BaO Körnung Verp. Materialbedarf. KDF* Lagerfähig Monat. *bei 800 C

Dichte. Feuerbetone. maximale Al 2 O 3 SiO 2 Fe 2 O 3 BaO Körnung Verp. Materialbedarf. KDF* Lagerfähig Monat. *bei 800 C Dichte maximale Al 2 O 3 SiO 2 Fe 2 O 3 BaO Körnung Verp. Materialbedarf. KDF* Feuerbetone mm Kg kg/dm³ N/mm² Stampfmasse AAT 1.270 28 58 4,2 0-6 25 1,90 13 12 Stampfmasse 1750 1.585 65 24 1,5 0-6 25 2,10

Mehr

Fachseminar redstone

Fachseminar redstone Fachseminar redstone Feuchte- & Schimmelsanierung einfach gemacht 1 Nasse Wände & Sockel einfach sanieren Feuchteschäden Außen- oder Innenabdichtung? Horizontalsperren 2 Nachhaltige Lösungen bei Schimmelpilz

Mehr

Glas - Chemische Eigenschaften Halogene Laugen Metalle Säuren - konzentriert Sa uren - verdünnt

Glas - Chemische Eigenschaften Halogene Laugen Metalle Säuren - konzentriert Sa uren - verdünnt Glas - hemische Eigenschaften Halogene Laugen Metalle Säuren - konzentriert Sa uren - verdünnt MAOR bearbeitbare - befriedigend - schlecht befriedigend 46/Al O3 6/MgO 7/KO gut befriedigend befriedigend

Mehr

Solarliquid HT gebrauchsfertig

Solarliquid HT gebrauchsfertig PRODUKTINFORMATION Solarliquid HT gebrauchsfertig Umweltfreundliches, gebrauchsfertiges Langzeit-Frostschutzmittel mit Korrosionsinhibitoren speziell für Vakuumröhrenkollektoren mit einer hohen thermischen

Mehr

KLINGERSIL: Mehr Sicherheit am Flansch

KLINGERSIL: Mehr Sicherheit am Flansch KLINGERSIL: Mehr Sicherheit am Flansch Hier finden Sie alle wichtigen Daten zu unseren Dichtungswerkstoffen der Reihe KLINGERSIL. Besonders aussagefähig ist die Entscheidungshilfe des jeweiligen pt-diagras.

Mehr

SLCR Lasertechnik GmbH

SLCR Lasertechnik GmbH Forum Produktion Nordwest 17.-18. Juni 2014 in Papenburg SLCR Lasertechnik Wir strahlen anders! Oberflächenbearbeitung mit Lasern copyright SLCR 1997-2014 SLCR Lasertechnik, 1 Wir strahlen anders! Oberflächenbearbeitung

Mehr

HOSTAFORM C 9021 GV1/20 POM Glasverstärkt

HOSTAFORM C 9021 GV1/20 POM Glasverstärkt Beschreibung Chemische Kurzbezeichnung nach ISO 1043-1: POM Formmasse ISO 9988- POM-K, M-GNR, 02-003, GF20 POM-Copolymer Spritzgießtyp mit ca. 20 % Glasfasern verstärkt; hoher Widerstand gegen thermischen

Mehr

Materialdatenblatt. EOS Titanium Ti64. Beschreibung

Materialdatenblatt. EOS Titanium Ti64. Beschreibung EOS Titanium Ti64 EOS Titanium Ti64 ist ein vorlegiertes Ti6Al4V-Pulver, welches speziell für die Verarbeitung in EOSINT M-Systemen optimiert wurde. Dieses Dokument bietet Informationen und Daten für Bauteile,

Mehr

ph-wert (20 C): 7,5 8,5 (ASTM-D 1287)

ph-wert (20 C): 7,5 8,5 (ASTM-D 1287) Produktinformation Solarliquid HT gebrauchsfertig Umweltfreundliches, gebrauchsfertiges Langzeit-Frostschutzmittel mit Korrosionsinhibitoren speziell für Vakuumröhrenkollektoren mit einer hohen thermischen

Mehr

Einführung in Werkstoffkunde

Einführung in Werkstoffkunde Einführung in Werkstoffkunde Magnesium Innovations Center (MagIC) GKSS Forschungszentrum Geesthacht GmbH Dr.-Ing. Norbert Hort norbert.hort@gkss.de Inhalte Über mich Einführung Aufbau von Werkstoffen Physikalische

Mehr

M e t z g e r. K u n s t s t o f f - T e c h n i k. B e h ä l t e r S c h w i M M B a d B e s c h i c h t u n g e n

M e t z g e r. K u n s t s t o f f - T e c h n i k. B e h ä l t e r S c h w i M M B a d B e s c h i c h t u n g e n M e t z g e r K u n s t s t o f f - T e c h n i k B e h ä l t e r S c h w i M M B a d B e s c h i c h t u n g e n Sie haben die Ideen. Wir realisieren sie. Die Verarbeitung von Kunststoffen ist seit jeher

Mehr

Erodieren von keramischen Werkstoffen

Erodieren von keramischen Werkstoffen Erodieren von keramischen Werkstoffen Werkzeugbau-Institut Südwestfalen Fachtagung 10. Oktober 2013,Lüdenscheid M. Boccadoro Head of EDM Research & Innovation AgieCharmilles SA Inhaltsübersicht Werkstoffe

Mehr

MACOR. Maschinell bearbeitbare Glaskeramik für Industrieanwendungen

MACOR. Maschinell bearbeitbare Glaskeramik für Industrieanwendungen MACOR Maschinell bearbeitbare Glaskeramik für Industrieanwendungen Ein einzigartiges Material MACOR Maschinell bearbeitbare Glaskeramik MACOR maschinell bearbeitbare Glaskeramik ist weltweit als wichtige

Mehr

Feuerbeton. Werkstofftypen Eigenschaften Anwendung. und betonartige feuerfeste Massen und Materialien

Feuerbeton. Werkstofftypen Eigenschaften Anwendung. und betonartige feuerfeste Massen und Materialien Feuerbeton und betonartige feuerfeste Massen und Materialien Werkstofftypen Eigenschaften Anwendung Von Prof. Dr. rer. nat. Armin Petzold und Doz. Dr.-Ing. habil. Joachim Ulbricht Mit 136 Abbildungen und

Mehr

Frischer Wind für PVC-Fenster

Frischer Wind für PVC-Fenster Frischer Wind für PVC-Fenster SWISS MADE ökologisch... TAVAPET besteht aus extrudiertem PET (Poly-Ethylen-Terephthalat) welches aus rezyklierten Getränkeflaschen hergestellt wird. Dank hoher Technologie

Mehr

d Chemical Vapor Deposition (CVD)

d Chemical Vapor Deposition (CVD) d Chemical Vapor Deposition (CVD) Verfahrensprinzip chemical vapor deposition : Abscheidung aus der Gasphase Verwandte Verfahren d Chemical Vapor Deposition (CVD) Prozessablauf CVD: Bildung eines Kupfer-Nanofilms

Mehr

VIOSIL SQ FUSED SILICA (SYNTHETISCHES QUARZGLAS)

VIOSIL SQ FUSED SILICA (SYNTHETISCHES QUARZGLAS) VIOSIL SQ FUSED SILICA (SYNTHETISCHES QUARZGLAS) Beschreibung VIOSIL SQ wird von ShinEtsu in Japan hergestellt. Es ist ein sehr klares (transparentes) und reines synthetisches Quarzglas. Es besitzt, da

Mehr

Konstruktion komplexer Geometrie zur Realisierung mittels RP-Verfahren

Konstruktion komplexer Geometrie zur Realisierung mittels RP-Verfahren Konstruktion komplexer Geometrie zur Realisierung mittels RP-Verfahren Motivation ca. 12% des Gesamtpreises eines Produktes entfallen auf die Konstruktion ca. 75% des Gesamtpreises werden durch die Festlegungen

Mehr

Aufgaben des Labors beim Betrieb einer Kalkstein-REA

Aufgaben des Labors beim Betrieb einer Kalkstein-REA Workshop Vortrag 9 Aufgaben des Labors beim Betrieb einer Kalkstein-REA VATTENFALL EUROPE POWERCONSULT Inhalt 1. Aufgaben des kraftwerkschemischen Labors ohne REA 2. Überwachungs- und Kontrollanalysen

Mehr

Wie heißt Aufbau- und Verbindungstechnik im englischen und was versteht man unter AVT? Aus welchen Teilbereichen besteht die Mikroelektronik?

Wie heißt Aufbau- und Verbindungstechnik im englischen und was versteht man unter AVT? Aus welchen Teilbereichen besteht die Mikroelektronik? Aus welchen Teilbereichen besteht die Mikroelektronik? Wie heißt Aufbau- und Verbindungstechnik im englischen und was versteht man unter AVT? Nennen Sie mindestens 3 Merkmale für Leiterplatten. Nennen

Mehr

Langzeit-Frostschutzkonzentrat mit Korrosionsinhibitoren für Kühl- und Heizanlagen (z.b. Wärmepumpen, Klimaanlagen, etc.)

Langzeit-Frostschutzkonzentrat mit Korrosionsinhibitoren für Kühl- und Heizanlagen (z.b. Wärmepumpen, Klimaanlagen, etc.) Produktinformation Kühlsolekonzentrat N Langzeit-Frostschutzkonzentrat mit Korrosionsinhibitoren für Kühl- und Heizanlagen (z.b. Wärmepumpen, Klimaanlagen, etc.) Produktdaten: Aussehen: klare, grün eingefärbte

Mehr

EU-Sicherheitsdatenblatt Blatt Nr. 1605 Handelsname und Lieferant IPS e.max CAD Zusammensetzung Mögliche Gefahren Erste Hilfe Brandbekämpfung

EU-Sicherheitsdatenblatt Blatt Nr. 1605 Handelsname und Lieferant IPS e.max CAD Zusammensetzung Mögliche Gefahren Erste Hilfe Brandbekämpfung Seite 1 von 5 Firma Ivoclar Vivadent AG, Bendererstrasse 2, FL - 9494 Schaan Fürstentum Liechtenstein 1 1.1 Handelsname und Lieferant Handelsname / Warenkennzeichnung 1.2 1.3 1.4 1.5 Anwendung / Einsatz

Mehr

Haupteigenschaften und Einsatzmerkmale

Haupteigenschaften und Einsatzmerkmale Unsere Produktreihe umfasst Schneidstoffe aus polykristallinem kubischen Bornitrid (CBN), die speziell für die Zerspanung harter Eisenwerkstoffe unter Bedingungen sowohl der Grob- als auch der Mittel-

Mehr

Umweltfreundliches, Langzeit-Frostschutzmittelkonzentrat mit Korrosionsinhibitoren für thermische Solaranlagen

Umweltfreundliches, Langzeit-Frostschutzmittelkonzentrat mit Korrosionsinhibitoren für thermische Solaranlagen Produktinformation Umweltfreundliches, Langzeit-Frostschutzmittelkonzentrat mit Korrosionsinhibitoren für thermische Solaranlagen Produktdaten: Aussehen: klare, leicht gelbliche Flüssigkeit Basis: 1,2-Propandiol

Mehr

Reflow -Technologie Produktübersicht

Reflow -Technologie Produktübersicht Reflow -Technologie Produktübersicht Anforderungen an THR-Komponenten THR-Bauteile Für den THR-Prozess geeignete Bauteile müssen höhere Temperaturen aushalten können als beim sonst üblichen Wellenlöten.

Mehr

Preisliste ALLFI. Fokussierrohre Schneiddüsen Abrasivmittel

Preisliste ALLFI. Fokussierrohre Schneiddüsen Abrasivmittel Fokussierrohre Schneiddüsen Abrasivmittel Übersicht Düsen wie Fokussierrohre sind Verschleissteile, die einen hohen Anteil an den Maschinen-Betriebskosten ausmachen. Folglich wird der Wasserstrahl-Schneider

Mehr

H2 1862 mm. H1 1861 mm

H2 1862 mm. H1 1861 mm 1747 mm 4157 mm H2 1862 mm H1 1861 mm L1 4418 mm L2 4818 mm H2 2280-2389 mm H1 1922-2020 mm L1 4972 mm L2 5339 mm H3 2670-2789 mm H2 2477-2550 mm L2 5531 mm L3 5981 mm L4 6704 mm H1 2176-2219 mm L1 5205

Mehr

Sicherheitsdatenblatt Gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006

Sicherheitsdatenblatt Gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 1. Stoff- / Zubereitungs- und Firmenbezeichnung Bezeichnung des Stoffes oder der Zubereitung Verwendung des Stoffes / der Zubereitung: Aktivkohle zur Getränkebehandlung Angaben zum Hersteller / Lieferanten

Mehr

Werkstoffbeschreibung

Werkstoffbeschreibung Grund LF 832 lösemittelfreies, transparentes Grundierharz im Floortec PUR-Beschichtungssystem sowie unter Dickschicht LF 834 Eigenschaften Lösemittelfreies, zweikomponentiges niedrigviskoses Epoxidharz

Mehr

Wärmetauscher. Produktinformation Seite 1 von 6

Wärmetauscher. Produktinformation Seite 1 von 6 Produktinformation Seite 1 von 6 Unsere keramischen werden im Bereich der regenerativen Nachverbrennung erfolgreich eingesetzt. Sie sind die Alternative zu konventionellen Füllungen mit keramischem Schüttmaterial.

Mehr

Seminar: Bestimmung der Zusammensetzung von heterogenen Gemischen

Seminar: Bestimmung der Zusammensetzung von heterogenen Gemischen 1 Seminar: Bestimmung der Zusammensetzung von heterogenen Gemischen Bestimmung der Materialzusammensetzung: Probemenge und Identifizierung der Bestandteile Bestimmung der chemischen Zusammensetzung Berechnung

Mehr

CERADRESS CVD. Abrichtstäbchen Zuschnitte für Abrichtwerkzeuge. Diamanten für brillante Werkzeuge

CERADRESS CVD. Abrichtstäbchen Zuschnitte für Abrichtwerkzeuge. Diamanten für brillante Werkzeuge CERADRESS CVD Abrichtstäbchen Zuschnitte für Abrichtwerkzeuge Diamanten für brillante Werkzeuge Der Diamant zum Abrichten Abrichtwerkzeuge dienen zum wirtschaftlichen Abrichten von Korund- und Siliciumcarbidschleifscheiben

Mehr

Solarliquid L gebrauchsfertig -22 C

Solarliquid L gebrauchsfertig -22 C PRODUKTINFORMATION Solarliquid L gebrauchsfertig -22 C Umweltfreundliches, gebrauchsfertiges Langzeit-Frostschutzmittel mit Korrosionsinhibitoren für thermische Solaranlagen (für Flach- und Vakuumröhrenkollektoren

Mehr

Umweltfreundliches, Langzeit-Frostschutzmittelkonzentrat mit Korrosionsinhibitoren für thermische Solaranlagen

Umweltfreundliches, Langzeit-Frostschutzmittelkonzentrat mit Korrosionsinhibitoren für thermische Solaranlagen Produktinformation Solarliquid L Konzentrat Umweltfreundliches, Langzeit-Frostschutzmittelkonzentrat mit Korrosionsinhibitoren für thermische Solaranlagen Produktdaten: Aussehen: klare, leicht gelbliche

Mehr

Ivoclar Vivadent AG, Bendererstrasse 2, FL - 9494 Schaan Fürstentum Liechtenstein. IPS e.max CAD. Keine. Keine.

Ivoclar Vivadent AG, Bendererstrasse 2, FL - 9494 Schaan Fürstentum Liechtenstein. IPS e.max CAD. Keine. Keine. Seite 1 von 5 Firma Ivoclar Vivadent AG, Bendererstrasse 2, FL - 9494 Schaan Fürstentum Liechtenstein 1 1.1 Handelsname und Lieferant Handelsname / Warenkennzeichnung 1.2 1.3 1.4 Anwendung / Einsatz Hersteller

Mehr

Funktionalisierung metallischer Oberflächen mit easy to clean -Dünnschichtmaterialien. 16.09.2015 Dr. Martin Franz COTEC GmbH

Funktionalisierung metallischer Oberflächen mit easy to clean -Dünnschichtmaterialien. 16.09.2015 Dr. Martin Franz COTEC GmbH Funktionalisierung metallischer Oberflächen mit easy to clean -Dünnschichtmaterialien 16.09.2015 Dr. Martin Franz COTEC GmbH Unternehmen Seit 1997 Unabhängig Globales Business Netzwerk Kundenorientierte

Mehr

HALDENWANGER. Halsic-R/-RX/-I/-S

HALDENWANGER. Halsic-R/-RX/-I/-S /-RX/-I/-S HALSICist der Name für 4 außergewöhnliche keramische Hochleistungswerkstoffe von W. aus der Werkstoffgruppe Siliciumcarbid (SiC). Sie haben folgende gemeinsame Eigenschaftsmerkmale: Absolute

Mehr

Brandschutz-Zubehör für die Verglasungsindustrie

Brandschutz-Zubehör für die Verglasungsindustrie Brandschutz-Zubehör für die Verglasungsindustrie Brandschutz für europa Made in germany Inhalt Allgemeines Definition Die Rolf Kuhn GmbH Feuerwiderstandsklassen 4 7 4 4 5 5 6 7 Produktübersicht Isoliermaterialien

Mehr

Hochtemperatur - Ultraschallwandler zur kontinuierlichen Strukturüberwachung an heißen Rohrleitungen

Hochtemperatur - Ultraschallwandler zur kontinuierlichen Strukturüberwachung an heißen Rohrleitungen Hochtemperatur - Ultraschallwandler zur kontinuierlichen Strukturüberwachung an heißen Rohrleitungen Dr. Bernhard Brunner, AK- Thermophysik, 17./18.3.2014, ZAE-Bayern, Würzburg Fraunhofer ISC das Forschungsunternehmen

Mehr

1. Stoff / Zubereitungs- und Firmenbezeichnung. Fräsrohlinge zur Herstellung von Zahnersatz

1. Stoff / Zubereitungs- und Firmenbezeichnung. Fräsrohlinge zur Herstellung von Zahnersatz Sicherheitsdatenblatt deutsch_2013-05-14.doc 1. Stoff / Zubereitungs- und Firmenbezeichnung Beschreibung: Handelsnamen: Hersteller: Verwendung: Fräsrohlinge zur Herstellung von Zahnersatz nt-trading GmbH

Mehr

vid Schappert Matthias Kipper Vladimir Bušljeta

vid Schappert Matthias Kipper Vladimir Bušljeta Die Projektgruppe David Schappert Installateur Heizungsbauermeister 55457 Gensingen Heizungstechnik, Sanitärtechnik, Kalkulation Matthias Kipper Gas- und Wasserinstallateur, Betriebswirt HWK 67578 Gimbsheim

Mehr

Übungen zur Thermodynamik (PBT) WS 2004/05

Übungen zur Thermodynamik (PBT) WS 2004/05 1. Übungsblatt 1. Berechnen Sie ausgehend von der allgemeinen Gasgleichung pv = nrt das totale Differential dv. Welche Änderung ergibt sich hieraus in erster Näherung für das Volumen von einem Mol eines

Mehr

Technische Mechanik 1

Technische Mechanik 1 Ergänzungsübungen mit Lösungen zur Vorlesung Aufgabe 1: Geben Sie die Koordinaten der Kraftvektoren im angegebenen Koordinatensystem an. Gegeben sind: F 1, F, F, F 4 und die Winkel in den Skizzen. Aufgabe

Mehr

(RGB) Neue. Basismaterialien. eine Übersicht

(RGB) Neue. Basismaterialien. eine Übersicht (RGB) Neue Basismaterialien eine Übersicht harakterisierung thermisch stabil durch halogenfreies Harzsystem thermisch stabil durch phenolische Härtung höhere Wärmeleitfähigkeit durch spezielle Füllstoffe

Mehr

Crystic Crestomer Strukturelle Kleber für das Verbinden von faserverstärkten Kunststoffen

Crystic Crestomer Strukturelle Kleber für das Verbinden von faserverstärkten Kunststoffen Crystic Strukturelle Kleber für das Verbinden von faserverstärkten Kunststoffen Einleitung Crystic strukturelle Kleber werden in einer großen Auswahl von anspruchsvollen Anwendungen in den verschiedensten

Mehr

Hirschmann-plates. HiClass im High Throughput Screening

Hirschmann-plates. HiClass im High Throughput Screening Hirschmann-plates HiClass im High Throughput Screening High Throughput Screening leicht, sicher und wirtschaftlich Hirschmann-plates bringen das langjährige Hirschmann Know-how für Präzisions-Glaskapillaren

Mehr

Produktkatalog. Auftragsentwicklung 2010. Optilab 2010 Alle Rechte vorbehalten. by Optilab

Produktkatalog. Auftragsentwicklung 2010. Optilab 2010 Alle Rechte vorbehalten. by Optilab Produktkatalog Auftragsentwicklung 2010 Auftragsentwicklung Optilab 2010 Alle Rechte vorbehalten. Fiber Optic Fiber-Optic Zur Umsetzung digitaler Daten auf optische Schnittstellen bietet Optilab Ihnen

Mehr

Technische Daten Epoxydharz L

Technische Daten Epoxydharz L Technische Daten Epoxydharz L Dünnflüssig, lösemittel- und füllstoffrei Schnelle Tränkung von Glas-, Aramid- und Kohlenstoffasern Hohe statische und dynamische Festigkeit R&G Epoxydharz L ist ein Bisphenol

Mehr

Elastomerfedern SCHWINGUNGSTECHNIK. RRG INDUSTRIETECHNIK GMBH Ihr Partner für Maschinenbau. Brunshofstraße 10 45470 Mülheim/Ruhr

Elastomerfedern SCHWINGUNGSTECHNIK. RRG INDUSTRIETECHNIK GMBH Ihr Partner für Maschinenbau. Brunshofstraße 10 45470 Mülheim/Ruhr SCHWINGUNGSTECHNIK Elastomerfedern 05-137A RRG INDUSTRIETECHNIK GMBH Ihr Partner für Maschinenbau. Brunshofstraße 10 45470 Mülheim/Ruhr Tel. +49-(0)208-3783-0 Fax +49-(0)208-3783-158 info@rrg.de www.rrg.de

Mehr

aktiengesellschaft für werbedisplays und printerzeugnisse digital + offset 1280 mm

aktiengesellschaft für werbedisplays und printerzeugnisse digital + offset 1280 mm F4 Normalplakate 895 mm 895 x 5 mm (Eckzeichen ausserhalb ) F4 Leuchtplakat Aufgrund des Leuchtkastenrahmens sollten keine wichtigen Elemente im Randbereich (ca. 25 mm) plaziert werden. 895 mm Sichtformat

Mehr

Kollektorverglasung aus Kunststoff Chancen und Risiken

Kollektorverglasung aus Kunststoff Chancen und Risiken Kollektorverglasung aus Kunststoff Chancen und Risiken Stefan Brunold Institutsleiter Stv. SPF Institut für Solartechnik Hochschule für Technik HSR Rapperswil 1 Preis & Leistung Klassifizierung Polymere

Mehr

Qualitäts-Blanks direkt vom Hersteller

Qualitäts-Blanks direkt vom Hersteller Geschäftsbereich Maschinentechnik Qualitäts-Blanks direkt vom Hersteller Erweiterte Farbpalette für transluzentes Zirkonoxid Qualität wird sich auf Dauer immer durchsetzen. Auch auf dem wettbewerbsintensiven

Mehr

Geschäftsbereich Chemietechnik. Aluminiumtitanat ALUTIT Hochleistungskeramik für NE-Metallschmelzen

Geschäftsbereich Chemietechnik. Aluminiumtitanat ALUTIT Hochleistungskeramik für NE-Metallschmelzen Geschäftsbereich Chemietechnik Aluminiumtitanat ALUTIT Hochleistungskeramik für NE-Metallschmelzen T H E C E R A M I C E X P E R T S ALUTIT der Werkstoff mit heißen Eigenschaften Aggressive Schmelzen,

Mehr

Anfassen erlaubt. Aluminium in hochwertiger Edelstahloptik. unempfindlich gegen

Anfassen erlaubt. Aluminium in hochwertiger Edelstahloptik. unempfindlich gegen Anfassen erlaubt. Aluminium in hochwertiger Edelstahloptik unempfindlich gegen FINGERABDRÜCKE Aluminium in Edelstahloptik die intelligente Alternative zu Edelstahl... Aluminium in Edelstahloptik ist ein

Mehr

Recycling strategischer Metalle Forschungsstrategie und -ergebnisse eines sächsischen KMU

Recycling strategischer Metalle Forschungsstrategie und -ergebnisse eines sächsischen KMU Agenda Recycling strategischer Metalle Forschungsstrategie und -ergebnisse eines sächsischen KMU 1 2 3 Firmensteckbrief unser Weg zur Sekundärrohstoffchemie aktuelle Ergebnisse Dr. Wolfram Palitzsch, Loser

Mehr

Hahn-Meitner-Institut Berlin

Hahn-Meitner-Institut Berlin Nickel-induzierte schnelle Kristallisation reaktiv gesputterter Wolframdisulfid-Schichten Stephan Brunken, Rainald Mientus, Klaus Ellmer Hahn-Meitner-Institut Berlin Abteilung Solare Energetik (SE 5) Arbeitsgruppe

Mehr

iglidur J200 für eloxiertes Aluminium iglidur J200 Telefax (0 22 03) 96 49-334 Telefon (0 22 03) 96 49-145 extreme Lebensdauer auf eloxiertem Alu

iglidur J200 für eloxiertes Aluminium iglidur J200 Telefax (0 22 03) 96 49-334 Telefon (0 22 03) 96 49-145 extreme Lebensdauer auf eloxiertem Alu J200 für eloxiertes Aluminium extreme Lebensdauer auf eloxiertem Alu niedrige Reibwerte niedriger Verschleiß für niedrige bis mittlere Belastungen 28.1 J200 für eloxiertes Aluminium Der Spezialist für

Mehr

Durostone Lötmasken für die Handhabung von Leiterplatten Durostone

Durostone Lötmasken für die Handhabung von Leiterplatten Durostone Lötmasken für die Handhabung von Leiterplatten Faserverstärkte Kunststoffe Lötmaskenqualitäten Lötmaskenqualitäten wurden speziell für die Fertigung von Leiterplatten entwickelt. Drei Qualitäten, CHP760,

Mehr

Verbundwerkstoffe mit Multi-Metallmatrix: Neue Chance für MMCs? Joachim Hausmann, Martin Heimeier DLR, Köln

Verbundwerkstoffe mit Multi-Metallmatrix: Neue Chance für MMCs? Joachim Hausmann, Martin Heimeier DLR, Köln Verbundwerkstoffe mit Multi-Metallmatrix: Neue Chance für MMCs? Joachim Hausmann, Martin Heimeier DLR, Köln Fokus Vorstellung eines Metallmatrix-Verbundwerkstoffs mit verschiedenen Faservolumengehalten

Mehr

Fachinfo und Werkstoffüberblick

Fachinfo und Werkstoffüberblick Fachinfo und Werkstoffüberblick info@herbstkeramik.de Tel: 035026/91275 Dipl. Ing. (FH) Robin Herbst (unser kleines ABC der wichtigsten Begriffe, der von uns verwendeten Werkstoffe sowie der Materialeigenschaften)

Mehr

C Si Mn P S Cr Ni Mo Ti. min. - - - - - 16,5 10,5 2,0 5xC. max. 0,08 1,0 2,0 0,045 0,03 18,5 13,5 2,5 0,7. C Si Mn P S Cr Ni Mo Ti N

C Si Mn P S Cr Ni Mo Ti. min. - - - - - 16,5 10,5 2,0 5xC. max. 0,08 1,0 2,0 0,045 0,03 18,5 13,5 2,5 0,7. C Si Mn P S Cr Ni Mo Ti N NICHTROSTENDER AUSTENITISCHER STAHL CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG (IN MASSEN-% NACH DIN EN 10088-3) C Si Mn P S Cr Ni Mo Ti min. - - - - - 16,5 10,5 2,0 5xC max. 0,08 1,0 2,0 0,045 0,03 18,5 13,5 2,5 0,7 CHEMISCHE

Mehr

Stahlrohre, nahtlos, warm gefertigt für Kugellagefertigung nach GOST 800-78

Stahlrohre, nahtlos, warm gefertigt für Kugellagefertigung nach GOST 800-78 Stahlrohre, nahtlos, warm gefertigt für Kugellagefertigung nach GOST 800-78 Chemische Zusammensetzung Мassenanteil der Elemente, % S P Ni Cu C Mn Si Cr max. ШХ15 0,95-1,05 0,20-0,40 0,17-0,37 1,30-1,65

Mehr

Epoxidharzsysteme für Rotorblätter. Bei uns dreht sich alles mit Erfolg.

Epoxidharzsysteme für Rotorblätter. Bei uns dreht sich alles mit Erfolg. Epoxidharzsysteme für Rotorblätter. Bei uns dreht sich alles mit Erfolg. Überblick Composites: Germanischer Lloyd Zertifikat 4 Resin Infusion und Hand lay-up 5 Anwendungsmöglichkeiten 6 Expandierbare Epoxidharzsysteme

Mehr

Technisches Handbuch. 3. Werkstoffe. 3. Werkstoffe. 3.1. Schraubenwerkstoffe allgemein. 3.1.1. Festigkeitskennwerte von Schraubenwerkstoffen

Technisches Handbuch. 3. Werkstoffe. 3. Werkstoffe. 3.1. Schraubenwerkstoffe allgemein. 3.1.1. Festigkeitskennwerte von Schraubenwerkstoffen 3.1. Schraubenwerkstoffe allgemein 3.1.1. Festigkeitskennwerte von Schraubenwerkstoffen Zugfestigkeit: Fm = (N/mm 2 ) Ao Fm = maximale Zugkraft (N) Ao = Anfangsquerschnitt (mm 2 ) Streckgrenze: Rel (N/mm

Mehr

Titanlegierungen Freiform- und Gesenkschmiedestücke

Titanlegierungen Freiform- und Gesenkschmiedestücke Mechanische Eigenschaften bei Raumtemperatur Physikalische Eigenschaften Werkstoffkurzzeichen Legierungstyp Wärmebehandlung Wärmebehandlungsdicke d [mm] R po2 [MPa] R m [MPa] A 5 [%] Z [%] Dichte [g/cm

Mehr

Kurzinformation. Auswahl des richtigen Thermopapieres

Kurzinformation. Auswahl des richtigen Thermopapieres Papierspezifikation für GeBE-Drucker Serie GPT-686x GPT-676x GPT-376x GPT-476x GeBE Dokument-Nr.: KI-D-606-V1.0 Stand: 26.11.2007 Gedruckt: 26.11.2007 Englisch: KI-E-605 Kurzinformation Auswahl des richtigen

Mehr

Eine neuartige und innovative Idee für vielfältige Kundenlösungen

Eine neuartige und innovative Idee für vielfältige Kundenlösungen Eine neuartige und innovative Idee für vielfältige Kundenlösungen intalc 12060LA und intalc 6020LA Eigenschaften und Anwendungen Andreas Römer VILF - in Österreich für Österreich Technik Forum Fassade

Mehr

Nuance 750 Nuance 850 Tizian. Keramiksysteme

Nuance 750 Nuance 850 Tizian. Keramiksysteme Nuance 750 Nuance 850 Tizian Keramiksysteme Keramiksysteme, die begeistern Nuance 750, Nuance 850 und Tizian Das Arbeiten mit diesen Keramiksystemen macht einfach Spaß. Ideal für die einfache und schnelle

Mehr

Das Zinklamellen-System

Das Zinklamellen-System DELTA MKS DELTA schützt Oberflächen. Das Zinklamellen-System Für Ihre Sicherheit Die Zinklamellenbeschichtung zum extremen Schutz hochfester Werkstoffe DELTA-PROTEKT KL 100 DELTA -TONE 9000 DELTA-PROTEKT

Mehr

D 263 T - Dünnglas D 0289 0

D 263 T - Dünnglas D 0289 0 CHOTT AG - Dünnglas D 0289 0 - Dünnglas ist ein farbloses Borosilikatglas von sehr guter chemischer Beständigkeit. Bedingt durch die spezielle Zusammensetzung dieses ubstratglases ergeben sich Eigenschaften,

Mehr

Wasserstrahlpumpe - Injektor - Typ SP 820

Wasserstrahlpumpe - Injektor - Typ SP 820 Wasserstrahlpumpe Injektor Typ SP 80 Die optimale Lösung: zum Mischen, Dosieren und Fördern von Flüssigkeiten zum Evakuieren von Luft in Leitungen und Behältern selbstansaugend Wartungsfrei und hohe Verfügbarkeit:

Mehr

fahrzeuge Polyurethan Material mit Zukunft. Fahrzeug- und Modellbau PURe technology!

fahrzeuge Polyurethan Material mit Zukunft. Fahrzeug- und Modellbau PURe technology! fahrzeuge Polyurethan Material mit Zukunft. Fahrzeug- und Modellbau PURe technology! 2fahrzeuge Für Ihre Ideen und konstruktiven Lösungen Polyurethan made by puren im Fahrzeug- und Modellbau. Über uns.

Mehr

3D Drucker Wir stehen erst ganz am Anfang. Herzlich Willkommen.

3D Drucker Wir stehen erst ganz am Anfang. Herzlich Willkommen. 3D Drucker Wir stehen erst ganz am Anfang Herzlich Willkommen. Wer hatte bereits Kontakt mit 3D Druck / 3D Technologien? Welchen Gegenstand würden Sie gerne mit einem 3D Drucker herstellen? Welches Material

Mehr

Mikroporöse Hochleistungsdämmstoffe

Mikroporöse Hochleistungsdämmstoffe Dr.-Ing. Rudolf Plagge Institut für Bauklimatik der Technischen Universität Dresden im Bau Def.: 0,03W/mK Warum benötigen wir? Energieeffizient, weniger Material mit besseren Eigenschaften Energieeinsparung

Mehr

UV-härtende Klebstoffe, Schutzschichten und Versiegelungsmaterialien für die Elektronikfertigung

UV-härtende Klebstoffe, Schutzschichten und Versiegelungsmaterialien für die Elektronikfertigung UV-härtende Klebstoffe, Schutzschichten und Versiegelungsmaterialien für die Elektronikfertigung SCHUTZBESCHICHTUNGEN (CONFORMAL COATINGS) Zuverlässiger Schutz von Leiterplatten in Sekunden * 9481-E 984-LVUF

Mehr

DASSELBE Aussehen, DASSELBE Vorgehen. Wo ist dann der Unterschied?

DASSELBE Aussehen, DASSELBE Vorgehen. Wo ist dann der Unterschied? DASSELBE Aussehen, DASSELBE Vorgehen. Wo ist dann der Unterschied? 400 Drei-Punkt-Biegefestigkeitsverfahren (ISO 6872) Biegefestigkeitsverfahren Breaking Energy 3,5 Wenn Stärke und Flexibilität sich verbinden

Mehr

Technisches Merkblatt. MEM Trockene Wand

Technisches Merkblatt. MEM Trockene Wand 1. Eigenschaften/Anwendung bildet eine neue, dauerhafte Horizontalsperrschicht gegen aufsteigende Feuchtigkeit in allen üblichen Mauerwerken wie Beton, Kalksandstein, Ziegel etc. für Innen und Außen. ist

Mehr

Kurzinformation. Auswahl des richtigen Thermopapiers

Kurzinformation. Auswahl des richtigen Thermopapiers Papierspezifikation für GeBE-Drucker Serie GPT-376x GPT-463x GPT-467x GPT-476x GPT-671x GPT-676x GPT-677x GPT-681x GPT-686x GeBE Dokument-Nr.: KI-D-606-V1.4 Artikel-Nr.: 12889 Stand: 26.03.2012 Gedruckt:

Mehr

Bestimmung der Wärmebrückenwirkung der mechanischen Befestigungselemente für ausgewählte Bemo-Dachkonstruktionen

Bestimmung der Wärmebrückenwirkung der mechanischen Befestigungselemente für ausgewählte Bemo-Dachkonstruktionen Bestimmung der Wärmebrückenwirkung der mechanischen Befestigungselemente für ausgewählte Bemo-Dachkonstruktionen im Auftrag der Maas Profile GmbH & Co KG Dr.-Ing. M. Kuhnhenne Aachen, 29. Februar 2012

Mehr

Kraftschlüssiger Spaltausgleich im Stahl- und Brückenbau

Kraftschlüssiger Spaltausgleich im Stahl- und Brückenbau Kraftschlüssiger Spaltausgleich im Stahl- und Brückenbau Themenliste Firmenvorstellung Leistungsspektrum Wie entstehen Spalte? Spaltausgleich mit MM1018 Technische Daten (ibac RWTH Aachen 16.01.2012) Anwendungsbeispiele

Mehr

Celitement Entwicklung eines nachhaltigen Zementes

Celitement Entwicklung eines nachhaltigen Zementes Celitement Entwicklung eines nachhaltigen Zementes BMBF-Forum für Nachhaltigkeit, FONA-r 2 Berlin, 22./23. Oktober 2012 Dr. Marc Fylak SCHWENK Zement KG Einführung Was ist Celitement? Celitement GmbH Celitement

Mehr

All unser Wissen für Sie... Verschleißschutz in Vollendung Beratung Planung Produktion Installation

All unser Wissen für Sie... Verschleißschutz in Vollendung Beratung Planung Produktion Installation All unser Wissen für Sie... Verschleißschutz in Vollendung Beratung Planung Produktion Installation hightech ceram schützt Ihre Materialien mit... hightech ceram wurde 1990 gegründet und verfügt über ein

Mehr

COOLE PREISE! PREISLISTEN Plakate drucken. www.plakatausstatter.de. Lampert Projekt GmbH. Matthias-Zimmermann-Str. 13 52152 Simmerath

COOLE PREISE! PREISLISTEN Plakate drucken. www.plakatausstatter.de. Lampert Projekt GmbH. Matthias-Zimmermann-Str. 13 52152 Simmerath PREISLISTEN Plakate drucken COOLE PREISE! Internet: DIN A0 Plakate «Offsetdruck Plakate A0, 115 g Affichen-Papier, Preise zzgl. Versand* «Offsetdruck Plakate A0, 80 g Neonpapier, Preise zzgl. Versand*

Mehr

Unsere Einbettmassen haben schon immer die Latte hoch gelegt. Nun legen wir sie noch höher.

Unsere Einbettmassen haben schon immer die Latte hoch gelegt. Nun legen wir sie noch höher. Unsere haben schon immer die Latte hoch gelegt. Nun legen wir sie noch höher. Phosphatgebundene FORMULA 1 Universal-Einbettmasse für alle Legierungen und Presskeramiken Eine einzige Einbettmasse für Kronen-

Mehr

: PITTSEAL 444N : Dichtungsmittel - berufsmäßige Verwendung. : PCE-Pittsburgh Corning Europe Albertkade 1 B3980 TESSENDERLO

: PITTSEAL 444N : Dichtungsmittel - berufsmäßige Verwendung. : PCE-Pittsburgh Corning Europe Albertkade 1 B3980 TESSENDERLO Blatt : 1 Revision nr : 2 Datum : 24 / 6 / 2010 Ersetzt : 3 / 4 / 2009 1. BEZEICHNUNG DES STOFFES BZW. DES GEMISCHES UND DES UNTERNEHMENS Handelsname Verwendung des Stoffs/des Gemisches Firma : : Dichtungsmittel

Mehr

TA Instruments TGA Q500

TA Instruments TGA Q500 Kunststoffanalyse 2 Kunststoffanalyse Untersuchungsmethode Infrarot ( IR-) Spektralanalyse Thermogravimetrie Differential Scanning Calorimetry ( DSC ) Kurzzeichen FT-IR TGA DSC Prüfnormen Gerätetyp und

Mehr

Sofortmaßnahmen bei kritischen Stoffen im Kläranlagen-Zulauf Karl Svardal. Institut für Wassergüte und Abfallwirtschaft Technische Universität Wien

Sofortmaßnahmen bei kritischen Stoffen im Kläranlagen-Zulauf Karl Svardal. Institut für Wassergüte und Abfallwirtschaft Technische Universität Wien Sofortmaßnahmen bei kritischen Stoffen im Kläranlagen-Zulauf Karl Svardal Institut für Wassergüte und Abfallwirtschaft Technische Universität Wien Schadstoffgruppen Leicht brennbare und explosive Gase

Mehr

Reinigungsmaschinen für die industrielle Teilereinigung auf wässeriger Basis. mit zwei Bädern.

Reinigungsmaschinen für die industrielle Teilereinigung auf wässeriger Basis. mit zwei Bädern. Reinigungsmaschinen für die industrielle Teilereinigung auf wässeriger Basis. MAFAC PALMA Hochwirksames Spritz-Flut-Reinigen mit zwei Bädern. MAFAC PALMA Spritzen und Fluten in einem Reinigungsprozess.

Mehr

Heidrun Grycz St. Gobain Advanced Ceramics GmbH Lauf a.d. Pegnitz

Heidrun Grycz St. Gobain Advanced Ceramics GmbH Lauf a.d. Pegnitz 4.3 Katalytisch-pyrolytische Nachverbrennung Heidrun Grycz St. Gobain Advanced Ceramics GmbH Lauf a.d. Pegnitz Die Folien finden Sie ab Seite 343. Einführung Als Konsequenz der zunehmenden Luftverunreinigung

Mehr

IPS e.max CAD Crystall./Stains, Shades and Glaze Paste Ausgabedatum / Referenz 22.05.2007 lise / Version 1 Ersetzt Fassung vom Seite 1 von 5

IPS e.max CAD Crystall./Stains, Shades and Glaze Paste Ausgabedatum / Referenz 22.05.2007 lise / Version 1 Ersetzt Fassung vom Seite 1 von 5 Seite 1 von 5 Firma Ivoclar Vivadent AG, Bendererstrasse 2, FL - 9494 Schaan Fürstentum Liechtenstein 1 1.1 1.2 1.3 1.4 1.5 Handelsname und Lieferant Handelsname / Warenkennzeichnung Anwendung / Einsatz

Mehr

Labor-Service Preisverzeichnis

Labor-Service Preisverzeichnis Labor-Service Preisverzeichnis Gültig ab Februar 2009 Zusätzliche Aufpreise für präparative Vorarbeiten 101 Trocknung der Probe 7,00 102 Vorzerkleinerung bei Proben > 3 mm Korngröße 40,00 103 Homogenisierung

Mehr

Hydraulische Bremsen

Hydraulische Bremsen Hydraulische Bremsen HYDRAULISCHE BREMSEN Anwendung Hydraulische Leistungsbremsen sind als Belastungseinheiten in Motorprüfständen eingesetzt. Sie decken einen großen Leistungs-und Drehmomentbereich von

Mehr

KOHLENSTOFF-GRAPHIT-PRODUKTE PERMA-FOIL Graphitfolie

KOHLENSTOFF-GRAPHIT-PRODUKTE PERMA-FOIL Graphitfolie KOHLENSTOFF-GRAPHIT-PRODUKTE Graphitfolie (1) (2) (3) (1) -Walzprodukte (2) Beispiele für -Stanzprodukte (3) Beispiele für -Stanzprodukte Merkmale von ist eine geschützte Bezeichnung für die von Toyo Tanso

Mehr

Module Entwicklung. Um diese Eigenschaft aufzurufen, starten Sie die Adami Vista CRM Applikation und wählen Sie den Entwicklung Menü.

Module Entwicklung. Um diese Eigenschaft aufzurufen, starten Sie die Adami Vista CRM Applikation und wählen Sie den Entwicklung Menü. Module Entwicklung 1. Einleitung Diese Eigenschaft erlaubt die Erstellung und Administrierung der neuen Felder für die folgende Module: Institutionen, Kontakte, Bestellungen und Besuche. Es ist auch möglich

Mehr

Wasser/Dampf-Kreislauf Verunreinigungen und Korrosionen. Kesselspeisewasser und der W/D-Kreislauf Gelsenkirchen, 11.11.2015

Wasser/Dampf-Kreislauf Verunreinigungen und Korrosionen. Kesselspeisewasser und der W/D-Kreislauf Gelsenkirchen, 11.11.2015 Wasser/Dampf-Kreislauf Verunreinigungen und Korrosionen Kesselspeisewasser und der W/D-Kreislauf Gelsenkirchen, 11.11.2015 Dirk Schneidereit E.ON Technologies GmbH Inhalt Qualitäten Wer definiert was?

Mehr

ATEX. Swissi Process Safety GmbH - A member of TÜV SÜD Group. Slide 2 / 17. 11. September 2014

ATEX. Swissi Process Safety GmbH - A member of TÜV SÜD Group. Slide 2 / 17. 11. September 2014 ATEX Auch nach 10 Jahren noch aktuell! Swissi Process Safety GmbH - A member of TÜV SÜD Group. Slide 1 / 17 ATEX 137 & 95 ATEX = ATmosphère EXplosive ATEX 137 für Betreiber Richtlinie 1999/92/EG, 16.12.1999

Mehr

Die Folien finden Sie ab Seite 229.

Die Folien finden Sie ab Seite 229. 3.2 Korrosion Tribologie Festigkeit SIC in industriellen Anwendungen Christoph Nitsche WACKER CERAMICS Kempten Die Folien finden Sie ab Seite 229. SiC Werkstoffe haben im chemischen Apparatebau wegen spezifischer

Mehr