Allgemeine Geschäftsbedingungen monday media

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Allgemeine Geschäftsbedingungen monday media"

Transkript

1 Allgemeine Geschäftsbedingungen monday media Achtung! Das Angebot aller Leistungen von monday media richtet sich nur an Unternehmen, Kaufleute und Freiberufler im Rahmen ihrer geschäftlichen Tätigkeit. monday media stellt keinen firmenrechtlich gültigen Begriff dar, dennoch soll in den folgenden Bestimmungen der Begriff monday media stellvertretend für das Einzelunternehmen Jens Montag (Freiberufler, Inhaber), Nonnenrain 9, Erfurt stehen. Der Kunde ist sich dieser Sachlage dennoch bewusst. 1. Allgemeines 1.1 Folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) sind Bestandteil und Grundlage aller Verträge und Vereinbarungen, die mit monday media: Jens Montag, Nonnerain 9, Erfurt im folgenden MONDAY MEDIA genannt geschlossen werden. 1.2 Abweichende Regelungen werden nicht anerkannt, es sei denn, diese werden von MONDAY MEDIA schriftlich bestätigt. 1.3 MONDAY MEDIA ist berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Die Änderungen werden dem Kunden mindestens 2 Wochen vor Inkrafttreten per an seine angegebene -Adresse mitgeteilt. Sollten solche Änderungen nicht innerhalb von 2 Wochen ab Zustellung widersprochen werden, gelten diese als angenommen. Erfolgen die Änderungen zu Ungunsten des Kunden und wirken sich diese Änderungen unmittelbar aus, kann der Kunde das Vertragsverhältnis innerhalb eines Monats nach Zugang der Änderungsmitteilung kündigen. 2. Auftragserteilung / Dienstleistungsvereinbarung 2.1 Alle Angebote sind freibleibend und können jederzeit, spätestens jedoch bis zum nächsten Werktag nach einer rechtsverbindlichen Auftragsbestätigung des Kunden durch die MONDAY MEDIA widerrufen werden. MONDAY MEDIA erstellt aufgrund einer Anfrage ein darauf abgestimmtes Angebot, welches einer fristgerechten schriftlichen Bestätigung bedarf. Diese kann sowohl auf dem Postweg, als auch per oder Fax übermittelt werden. 2.2 Ein Angebot gilt auch dann als verbindlich angenommen, wenn eine formlose und fristgerechte Annahme bzw. Freigabe des Angebots per Mail erfolgt. 2.3 Erfolgt die Angebotsannahme/-freigabe bzw. Beauftragung durch den Kunden nach der im Angebot angegebenen Frist, steht es der MONDAY MEDIA frei, den Auftrag ihrerseits zu den angebotenen Konditionen zu bestätigen oder aber das Angebot hinsichtlich zeitlicher, finanzieller und inhaltlicher Aspekte nochmals anzupassen. Diese Änderungen sind erneut durch den Auftraggeber zu bestätigen/freizugeben, damit ein Vertrag zustande kommt. 2.4 Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten bei der Auftragserteilung als anerkannt. Stand AGB: monday media Seite 1 von 10

2 3. Zusammenarbeit mit den Kunden 3.1 Der Kunde verpflichtet sich zur Angabe von ordnungsgemäßen und aller erforderlichen Daten. 3.2 Sofern sich der Kunde verpflichtet hat, MONDAY MEDIA im Rahmen der Vertragsdurchführung (Bild-, Ton-, Text-, Daten- o. ä.) Materialien zu beschaffen, hat der Kunde diese MONDAY MEDIA umgehend und in einer gängigen, unmittelbar verwertbaren, möglichst digitalen Form zur Verfügung zu stellen. 3.3 Ist eine Konvertierung des vom Kunden überlassenen Materials in ein anderes Format 8z.B. Anpassung Videoformat) erforderlich, so übernimmt der Kunde die hierfür anfallenden Kosten. 3.4 Der Kunde stellt sicher, dass MONDAY MEDIA die zur Nutzung dieser Materialien erforderlichen Rechte erhält. Dabei sichert er zu, dass ihm die erforderlichen Rechte an den überlassenen Materialien zustehen. 3.5 MONDAY MEDIA behält sich vor den Bearbeitungsaufwand für Unterlagen und Materialien, die vom Kunden nicht in der geforderten Weise beigebracht werden, gesondert zu berechnen. Kommt es weder zum Konzeptentwurf noch zur Umsetzung des Konzeptes, weil der Kunde die notwendigen Vorlagen nicht rechtzeitig oder vollständig erbringt, ist er trotzdem dazu verpflichtet, das für den Abrechnungszeitraum bereits angefallene Entgelt zu zahlen. 3.6 Berücksichtigt MONDAY MEDIA Änderungswünsche des Kunden, so werden dem Kunden die hierdurch entstehenden Mehrkosten gemäß Aufwand entsprechend der verbarten Stunden- bzw. Tagessätze in Rechnung gestellt (s. auch Abschnitt 5). 3.7 MONDAY MEDIA ist berechtigt, dem Kunden Bestandteile bzw. Zwischenschritte des Projektes zur Teilabnahme vorzulegen. Nachträgliche Änderungswünsche bereits abgenommener Teilschritte werden gemäß Abschnitt 5 bzw. 3.6 behandelt. 4. Leistungsumfang und Entgelte (Zahlung) 4.1 Der Leistungsumfang ergibt sich aus der zum Zeitpunkt der Auftragsbestätigung gültigen Kundeninformation. Auf nachträglich entstehende Erweiterungen oder Preisänderungen freigegebener Angebotspakete der MONDAY MEDIA hat der Kunde keinen Anspruch und auch keinen Erstattungsanspruch auf das bezahlte Entgelt, insbesondere begründet dies kein Kündigungsrecht des Kunden. Eine Ausweitung der Serviceleistung kann jedoch mit Einwilligung von MONDAY MEDIA erfolgen. 4.2 Alle angegebenen Preise sind in EURO und verstehen sich netto ohne gesetzliche Mehrwertsteuer (i.h.v. derzeit 19%), die im Falle einer Rechnungsstellung hinzukommt und im Angebot bzw. der Rechnung gesondert ausgewiesen wird. 4.3 Die vereinbarte Gesamtsumme für einen Auftrag ist nach Abnahme der Leistung fällig. Bei Aufträgen, deren Wert EUR netto überschreitet, ist MONDAY MEDIA berechtigt, eine Anzahlung in Höhe von 30% der Auftragssumme zu verlangen. Dies gilt nicht für regelmäßige Dienstleistungen (wie z.b. Suchmaschinenoptimierung, Hosting oder Inhaltsaktualisierung), die monatlich in Rechnung gestellt werden können. 4.4 Einmalige Entgelte, Bereitstellungsentgelte, variable Entgelte sowie Kaufpreise für sonstige Produkte werden mit Erbringung der Leistung oder unmittelbar vor Lieferung eingezogen bzw. in Rechnung gestellt. In besonderen Fällen kann davon abgewichen werden, sofern es vertraglich festgehalten wurde. 4.5 Die Entwicklung einer Webpräsenz für einen Kunden beinhaltet nicht automatisch die umfassende Suchmaschinenoptimierung der Kundenseite. Die Webpräsenz wird zwar suchmaschinenoptimiert angelegt, jedoch ist eine explizite Anpassung und Weiterentwicklung separat und projektspezifisch vertraglich auszuhandeln. Gleiches gilt in Bezug auf die Optimierung eines Web-Auftrittes für mobile Geräte. Soweit nicht anders vereinbart, wird eine Internetauftritt nur für Desktop optimiert (s. auch 9.8). Stand AGB: monday media Seite 2 von 10

3 Eine zusätzliche Anpassung des Web-Auftritts für die Darstellung auf Smartphones und Tablets ein sogenanntes Responsive Design muss gesondert vereinbart werden. 4.6 Der Punkt Installation Website im Angebot schließt nicht evtl. anfallenden zusätzlichen Aufwand mit ein, der durch die Umstellung des Hostings von fremden Anbietern entsteht. Die entstehenden Zusatzaufwand kann auf Basis der vereinbarten Stundensätze durch MONDAY MEDIA gesondert in Rechnung gestellt werden. 4.7 Die Rechnungsstellung erfolgt nach vereinbartem Lieferdatum. Die Zahlung wird spätestens nach Abnahme der vertraglich erbrachten Leistung fällig. Die Abnahme einer Leistung, eines Produktes oder eines Milestones hat spätestens 14 Tage nach Übergabe zu erfolgen. Die Leistung gilt ebenfalls als abgenommen, wenn der Auftraggeber innerhalb der genannten Frist MONDAY MEDIA gegenüber keine berechtigte Reklamation geltend macht oder gar kein Feedback gibt. Der Auftraggeber ist auch dann zur Abnahme verpflichtet, wenn die Leistung aufgrund eventuell ungenügender Mitwirkungspflicht des Auftraggebers nicht vollständig erbracht werden konnte. 4.8 Bis zur vollständigen Bezahlung behält MONDAY MEDIA die Nutzungsrechte auf die erbrachten Leistungen. Erst mit der vollständigen Bezahlung gehen diese Rechte auf den Auftraggeber über. 4.9 Der Kunde ist auch für Entgelte, die andere Personen befugt oder unbefugt über seine Zugangskennung verursachen, verantwortlich. In diesem Zusammenhang verpflichtet sich der Kunde, zum einen dem aktuellen Sicherheitsstandard entsprechende Passwörter zu verwenden und zum anderen diese persönlichen Passwörter zu seiner Zugangskennung sorgfältig und vor dem Zugriff Dritter geschützt aufzubewahren sowie vor Missbrauch und Verlust zu schützen. Er stellt MONDAY MEDIA von Kosten und Ansprüchen Dritter frei, die durch die Verletzung vorstehender Pflichten entstehen MONDAY MEDIA behält sich eine Änderung der Entgelte zum Beginn eines neuen Abrechnungszeitraumes vor. Geänderte Entgelte werden dem Kunden mindestens 4 Wochen vor Inkrafttreten an seine -Adresse oder postalisch mitgeteilt. Eine Erhöhung der Entgelte bewirkt ein außerordentliches Kündigungsrecht des Kunden mit der Frist von 2 Wochen. Zum Zeitpunkt der Bestellung bekannte Erhöhungen der Entgelte bedürfen keiner gesonderten Mitteilung und begründen kein Sonderkündigungsrecht Die Nutzung des MONDAY MEDIA Hostings erfolgt zu den jeweils gültigen Entgelten gemäß Auftrag. Der Kunde erhält zu jedem Zahlungsvorgang eine schriftliche oder elektronische Rechnung Evtl. anfallende Reisekosten im Zusammenhang mit angebotenen Dienstleistungen, die über 50 km (außer Erstgespräche) hinaus gehen, werden mit den üblichen km-pauschalen separat in Rechnung gestellt und sind i.d.r. Bestandteil des Angebotes Der Auftraggeber verpflichtet sich, das vereinbarte Honorar innerhalb von 10 Tagen nach Rechnungsstellung an MONDAY MEDIA zu überweisen Befindet sich der Auftraggeber mit fälligen Zahlungen im Verzug, behält sich MONDAY MEDIA das Recht vor, Produkte bis zum Zahlungseingang zu sperren, sowie Mahn- und Inkassogebühren geltend zu machen Kommt der Kunde für zwei aufeinanderfolgende Monate mit der Bezahlung eines nicht unerheblichen Teils der Vergütung oder in einem länger als zwei Monate dauernden Zeitraum mit einem Betrag, der einem monatlichen Entgelt entspricht, in Verzug, kann MONDAY MEDIA das Vertragsverhältnis aus wichtigem Grund ohne Einhaltung einer Frist kündigen Gegen Forderungen seitens MONDAY MEDIA kann der Kunde nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Gegenansprüchen aufrechnen. Dem Kunden steht die Geltendmachung eines Zurückbehaltungsrechts oder Leistungsverweigerungsrechts ebenso nur wegen unbestrittener oder rechtskräftig festgestellter Gegenansprüche zu. Stand AGB: monday media Seite 3 von 10

4 5. Nachträgliche Änderungswünsche des Kunden 5.1 Änderungswünsche im Hinblick auf den Funktionsumfang, die Programmstruktur und die Installationsmodalitäten kann MONDAY MEDIA berücksichtigen, muss es aber nicht, soweit sie eine Abweichung vom ursprünglichen Vertragsinhalt darstellen. 5.2 MONDAY MEDIA steht es frei, die von dem Kunden gewünschte Änderung gegen ein Entgelt von 60 pro Arbeitsstunde zu berücksichtigen. Das Entgelt kann in besonderen Fällen abweichen und wird vertraglich festgehalten. 5.3 Im Falle von nach Vertragsabschluss hinzukommenden Änderungswünschen des Kunden, kann es seitens MONDAY MEDIA zu einer angemessenen zeitlichen Verzögerung kommen. D.h. die Meilensteine werden entsprechend des zeitlichen Aufwands, den die Änderungswünsche in Anspruch nehmen, nach hinten verschoben. 6. Vertragslaufdauer 6.1 Sofern nicht anders vereinbart, gilt für regelmäßig zu erbringende Leistungen (z.b. Hosting und Suchmaschinenoptimierung) eine Vertragslaufzeit von einem Jahr ab Auftragserteilung. Spätestens jedoch mit dem Tag der Freischaltung der Zugangskennung zum MONDAY MEDIA Hosting entsteht zwischen dem Kunden und MONDAY MEDIA das Vertragsverhältnis. Dieser Tag stellt dann, ungeachtet des Datums der Zahlung, den Beginn des Vertrags und der Abrechnung dar. 6.2 Der Kunde und MONDAY MEDIA können das Vertragsverhältnis ohne Angabe von Gründen mit einer Frist von zwei Monaten vor Ablauf der Laufzeit kündigen. Wird der Vertrag mit MONDAY MEDIA nicht fristgerecht gekündigt, so verlängert sich die Laufzeit automatisch um ein weiteres Jahr. Abweichende Bedingungen sind gegebenenfalls im Vertrag festgehalten. 6.3 Eine Kündigung bedarf zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. 6.4 Unbenommen bleibt das Recht zur fristlosen Kündigung aus wichtigem Grund. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere bei schweren oder fortgesetzten Verstößen gegen die vertraglichen Regelungen sowie bei Undurchführbarkeit des Vertrages vor. Im Falle einer Kündigung aus wichtigem Grund ist MONDAY MEDIA berechtigt, die Entwicklung bzw. den Submit eines Produktes abzubrechen, den Zugang zum MONDAY MEDIA-Hosting sofort zu verwehren und die diesem Vertragsverhältnis zugeordneten Internet-Adressen (Domains) von der Konnektierung der Server zu lösen. Dies führt zu einer Löschung der Domain. MONDAY MEDIA kann ferner in diesem Fall hinterlegte Inhalte und E- Mail-Nachrichten ohne Setzung einer Nachfrist sofort sperren und löschen. 7. Registrierung, Wechsel, Änderung und Kündigung von Apps und Domains 7.1 MONDAY MEDIA erteilt per Telefon oder Internet grundsätzlich nur unverbindlich Auskunft über die Verfügbarkeit eines App-Namens oder einer Domain. Zwischen Auskunft und Anmeldung kann eine Vergabe an eine dritte Partei durch die jeweiligen Stores, die DENIC oder eine andere Stelle erfolgen, ohne dass MONDAY MEDIA hierauf Einfluss hat oder davon Kenntnis erlangt. Insoweit ist eine Haftung der MONDAY MEDIA ausgeschlossen. 7.2 Die Anmeldung einer Domain erfolgt, sofern nichts Abweichendes vereinbart wurde, als deutsche de - Domain. Die Daten zur Registrierung werden in einem automatisierten Verfahren ohne Gewähr an die DENIC oder an eine andere zuständige Stelle weitergeleitet. Der Kunde kann von einer tatsächlichen Zuteilung erst ausgehen, wenn der Internet-Service unter dem bzw. den gewünschten Namen bereitgestellt wurde. Jegliche Gewährleistung für die Zuteilung von bestellten Domainnamen bzw. Haftung im Falle einer zwischenzeitlichen Vergabe an eine andere Partei sind seitens MONDAY MEDIA ausgeschlossen. 7.3 MONDAY MEDIA führt die Anmeldung bzw. Registrierung von Apps und Domains im Namen und im Auftrag des Kunden durch. Der Kunde erhält die Rechte an dem eingetragenen Namen. 7.4 Im Falle der Beendigung des Vertragsverhältnisses ist es monday media freigestellt, die dem Vertragsverhältnis zugeordneten Domainnamen zu löschen, auch wenn vom Kunden ein abweichender Nutzungsberechtigter benannt wurde. Sollte der Kunde bzw. der sonstige Stand AGB: monday media Seite 4 von 10

5 Nutzungsberechtigte nach Vertragsende jedoch die Weiternutzung einer Domain über einen anderen Anbieter wünschen, so wird monday media hierzu unverzüglich die notwendige Freigabe erteilen. 7.5 Sollte der Kunde andere Domain-Typen beauftragen (zum Beispiel.com,.at,.ch), wird insgesamt wie vorgenannt unter Berücksichtigung der jeweils gültigen Vergaberichtlinien verfahren. 8. Verfügbarkeit, Wartung 8.1 MONDAY MEDIA garantiert eine Verfügbarkeit der Server und damit der Inhalte und gespeicherten -Nachrichten von 95% per annum. MONDAY MEDIA übernimmt demnach keine Gewähr für die ununterbrochene Verfügbarkeit von Daten und kann die restliche Zeit für technische Arbeiten verwenden. Eine Haftung seitens MONDAY MEDIA für durch technisch bedingte Ausfälle verursachte Datenverluste, abgebrochene Datenübertragungen oder sonstige Probleme in diesem Zusammenhang ist ausgeschlossen. Projektabhängige Sondervereinbarungen werden vertraglich festgehalten. 8.2 Der Kunde hat, sofern nicht gesondert beauftragt, keinen Anspruch auf eine eigene IP-Adresse, einen eigenen physischen Server für seine Inhalte oder eine ihm dediziert zugeordnete Bandbreite (Leitungskapazität für Datenverkehr). Der Betrieb erfolgt zur notwendigen Kostenreduktion auf leistungsfähigen Zentralrechnern (Servern) mit einer IP-Adresse und einer insgesamt für den jeweiligen Server verfügbaren Bandbreite, wodurch Schwankungen in der tatsächlich dem Kunden zur Verfügung stehenden Bandbreite möglich sind. 9. Gewährleistung 9.1 Für Mängel der gelieferten Software oder Mängel der Installation einschließlich ggf. angefertigter Handbücher oder sonstiger Unterlagen hat MONDAY MEDIA ein Nachbesserungsrecht. Die vom Kunden innerhalb von 1 Monat nach Abnahme des Projekts angezeigten Mängel werden von MONDAY MEDIA kostenfrei behoben. Sollten zwei Nachbesserungsversuche fehlschlagen, so hat der Kunde das Recht zu mindern oder zu wandeln. 9.2 Eine nachträgliche Beseitigung von Mängeln kann über einen separaten Supportvertrag gewährleistet werden. Dieses kann im Rahmen des Projektes oder auch nachträglich geschlossen werden. 9.3 Ein generelles Recht des Kunden auf Selbstbeseitigung des Mangels und Ersatz der hierfür erforderlichen Aufwendungen nach 633 Abs. 3 BGB wird ausdrücklich ausgeschlossen. 9.4 MONDAY MEDIA übernimmt keine Gewähr dafür, dass der Kunden durch die Nutzung des durch die MONDAY MEDIA entwickelten Produktes (Web-Auftritt, mobile Applikation, Software, etc.) bestimmte Erfolge, Ergebnisse oder Umsätze erzielt. 9.5 Die Gewährleistung von MONDAY MEDIA umfasst keine Mängel, die auf eingesetzte Open Source Systeme/Entwicklungssoftware (CMS System, Webshopsysteme, ) zurückzuführen sind. MONDAY MEDIA haftet nicht für fehlerhafte Software des Anbieters, sondern lediglich für Fehler aufgrund der Bearbeitung durch MONDAY MEDIA. 9.6 MONDAY MEDIA entwickelt Apps für verschiedene Plattformen. Es ist jeweils vertraglich festzuhalten für welche Plattform bzw. welches Betriebssystem und welche konkrete Version des Betriebssystems die Applikation entwickelt werden soll. Die Entwicklung für mehrere Plattformen und Systemversionen ist, soweit nicht konkret vertraglich festgehalten, nicht eingeschlossen. 9.7 Gleichzeitig kann MONDAY MEDIA auf Grund der Vielzahl von Geräten am Markt mit unterschiedlichen Spezifikationen und technischen Parametern nicht gewährleisten, dass die Lauffähigkeit auf allen Geräten sichergestellt werden kann. Eine Auswahl an Geräten, auf denen die App getestet wird und lauffähig sein soll, ist in der Regel mit dem Kunden abzustimmen und vertraglich festzuhalten. 9.8 MONDAY MEDIA entwickelt Webauftritte für eine Reihe von Browsern. Die Webauftritte werden dabei auf allen marktüblichen Browsern (Marktanteil bei mind. 5 % in Dt.) getestet und entsprechend optimiert. In besonderen Fällen kann davon abgewichen werden, sofern es im Vertrag festgehalten wurde. Der Internet Explorer 8 der Firma Microsoft gilt als veraltet und wird soweit nicht anders Stand AGB: monday media Seite 5 von 10

6 schriftlich festgehalten, von monday media nicht mehr in der Entwicklung von Internetseiten unterstützt. 9.9 Die endgültige Zuteilung einer für den Kunden bestellten Domain kann nicht gewährleistet werden Die Suchmaschinenoptimierung wird nach bestem Wissen und Gewissen sowie unter Beachtung aktueller SEO Parameter durchgeführt. Es wird jedoch keine Gewähr dafür übernommen, dass eine Webpräsenz durch die Suchmaschinen aufgenommen wird; gleiches gilt für den Zeitpunkt, die Dauer und die Position einer Webpräsenz in den Suchergebnissen, die nicht durch MONDAY MEDIA gewährleistet werden kann Weitergehende Ansprüche des Kunden sind durch die Haftungsregelungen dieser AGB begrenzt. 10. Haftungsbeschränkung und Schadensersatzansprüche 10.1 MONDAY MEDIA haftet nur für Schäden, die von der MONDAY MEDIA, ihren gesetzlichen Vertretern oder einem ihrer Erfüllungsgehilfen grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht werden, es sei denn, es betrifft zugesicherte Eigenschaften. Die vorstehende Haftungsbeschränkung betrifft vertragliche wie auch außervertragliche Ansprüche. Unberührt bleibt die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz Die Benutzung des monday media-hostings erfolgt gem. der Einschränkungen der Ziffer Leistungsverzögerungen, im Falle höherer Gewalt, sowie aufgrund von Ereignissen, welche MONDAY MEDIA die Dienstleistung wesentlich erschweren oder unmöglich machen, (Betriebsstörungen und Streik etc.) gleich ob diese im eigenen Betrieb oder bei Dritten eintreten, sind möglich. In diesem Fall kann der Kunde keinen Verzugsschaden bzw. Schadensersatz wegen Nichterfüllung verlangen, sondern vereinbart eine ausreichende Nachfrist. Bei Leistungsverzug, den MONDAY MEDIA zu vertreten hat, hat der Kunde unter Ausschluss von Schadensersatzansprüchen nur das Recht auf Minderung um den Betrag, der zum Zeitpunkt der Bestellung von MONDAY MEDIA für den entsprechenden Einzelauftrag erhoben würde MONDAY MEDIA haftet nicht für die korrekte Funktion von Infrastrukturen oder Übertragungswegen des Internets, die nicht im Verantwortungsbereich MONDAY MEDIA oder dessen Erfüllungsgehilfen (wie z.b. Betreiber d. Infrastruktur, Stores, Hostern) liegen, sofern nicht ausnahmsweise eine Haftung nach Ziffer 10.1 besteht MONDAY MEDIA haftet für die Richtigkeit, Fehlerfreiheit, gewünschte Funktionsweise und Vollständigkeit der Inhalte und Programm-Module nur im Rahmen der Haftungsregel nach Ziffer 10. MONDAY MEDIA ist für Inhalte, die nicht auf eigenen Servern von MONDAY MEDIA liegen oder nicht seitens MONDAY MEDIA im Umfang der Projektentwicklung eingepflegt wurden, nicht verantwortlich und kann unbeschadet der Ziffer 10 keinerlei Gewähr für diese Inhalte übernehmen. MONDAY MEDIA ist nicht für die Sicherung von Inhalten verantwortlich, die bei anderer Anbietern gehostet werden und haftet nicht für Schäden, die aus dem Verlust, unerlaubter Änderung etc. dieser Inhalte entstehen Die von monday media eingesetzten Systeme (CMS System, Webshop-Systeme) werden nicht von monday media selbst angeboten bzw. verkauft. Es handelt sich zum Teil um kostenlose Open Source Systeme oder der Kunde muss bei kostenpflichtigen Systemen die Software incl. der Nutzungsrechte direkt vom Anbieter erwerben. monday media empfiehlt diese Systeme aufgrund seiner Erfahrung. Es wird darauf hingewiesen, dass Monday media von keinem Anbieter der eingesetzten Systeme eine irgendwie geartete Provision erhält. Somit haftet monday media nicht für fehlerhafte Software der eingesetzten Systeme externer Anbieter, sondern lediglich für Fehler aufgrund der Bearbeitung durch monday media Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt MONDAY MEDIA keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten oder Anwendungen sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich Ein nach diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen bestehender Schadensersatzanspruch ist der Höhe nach auf das für den Abrechnungszeitraum gezahlte Entgelt begrenzt. Stand AGB: monday media Seite 6 von 10

7 10.9 Eine Haftung für Abweichungen, die auf Grund technischer Gegebenheiten und uneinheitlicher Standards entstehen, wird nicht übernommen, da die visuelle, inhaltliche oder performante Darstellung auf verschiedenen Ausgabemedien variieren kann. Zu solchen Abweichungen kann es insbesondere durch die Displayauflösung, Displaygröße, Geräteperformance, Browsereinstellungen, WebTV, WAP usw. kommen. Insoweit sind die dem Konzept zugrundeliegenden Unterlagen, wie Abbildungen, Zeichnungen, Grafiken usw. nur annähernd maßgeblich MONDAY MEDIA prüft nicht, ob Bild-, Text-, Tonmaterial etc. frei von Rechten Dritter (Copyrights) ist. Diese Pflicht unterliegt allein dem Auftraggeber. Für eventuelle Schäden haftet der Kunde MONDAY MEDIA garantiert nicht für die Verfügbarkeit bestimmter App- oder Domainnamen MONDAY MEDIA schließt eine Haftung für die zeitweise Nichterreichbarkeit der gehosteten Domain aus Für alle Veränderungen, die anschließend durch den Kunden selbst oder durch Dritte entstehen, ist eine Haftung durch MONDAY MEDIA ausgeschlossen MONDAY MEDIA überprüft alle Daten, die an den Auftraggeber zurückgeliefert werden, mit aktuellen Virenscannern auf Virenbefall. Für einen potentiellen Virenbefall des Rechners beim Kunden/Auftraggeber durch Viren aus dem Internet, Viren auf Datenträgern (z.b. USB Sticks) kann keinerlei Haftung übernommen werden. Es können keine Schadensersatzansprüche geltend gemacht werden Der Auftraggeber verpflichtet sich, eine Sicherungskopie der an MONDAY MEDIA gelieferten Daten zu machen und ist für die Sicherung seiner gelieferten sowie erhaltenen Daten selbst verantwortlich. MONDAY MEDIA ist nicht verpflichtet Daten der Kunden nach Rechnungsstellung bzw. Auftragsabschluss weiterhin aufzubewahren. Ausnahmen bilden gesondert vertraglich Regelung Bei dem Angebot von MONDAY MEDIA handelt es sich vorrangig um technische und grafische Dienstleistungen. Die Hilfestellung bei der Einbindung von rechtlich relevanten Texten wie z.b. AGB, Impressum oder Widerrufen stellt keine Rechtsberatung da und ersetzt nicht die externe, qualifizierte Rechtberatung. MONDAY MEDIA übernimmt keine Verantwortung für die rechtliche Gültigkeit oder Aktualität der eingebundenen Texte. 11. Datenschutz 11.1 MONDAY MEDIA weist gemäß 33 BDSG darauf hin, dass personenbezogene Daten im Rahmen der Vertragsdurchführung gespeichert werden und gegebenenfalls an beteiligte Kooperationspartner, Erfüllungsgehilfen und Dienstleister von MONDAY MEDIA im notwendigen Umfang weitergeleitet werden Der Kunde willigt ein, dass seine Daten durch MONDAY MEDIA in elektronischer und anderer Form gespeichert und verarbeitet werden, soweit dies für den Geschäftsbetrieb notwendig ist. Ansonsten werden personenbezogene Daten nur erhoben, verarbeitet oder genutzt, sofern der Kunde einwilligt oder eine Rechtsvorschrift dies erlaubt Der Kunde willigt ein, dass seine Daten, soweit dies für die Erfüllung der Aufträge des Kunden notwendig ist, an Subunternehmen weitergegeben werden und dort in elektronischer und anderer Form gespeichert und verarbeitet werden dürfen, wie z.b. bei der Suchmaschinen- oder Domainanmeldung Zur Erstellung von Statistiken durch den Kunden werden auf dem Server des Kunden sogenannte Log-Files für die letzten 6 Wochen gespeichert. Eine Auswertung der Log-Files erfolgt von monday media nur mit dem Zweck, dem Kunden zentral aufbereitete und verdichtete Statistiken gemäß Kundeninformation bereitzustellen. Eine darüber hinausgehende Speicherung und Nutzung durch monday media ist ausgeschlossen Dem Kunden ist bekannt, dass für alle Teilnehmer im Übertragungsweg des Internets in der Regel die Möglichkeit besteht, von in Übermittlung befindlichen Daten ohne Berechtigung Kenntnis zu erlangen. Dieses Risiko nimmt der Kunde in Kauf. Stand AGB: monday media Seite 7 von 10

8 11.6 Im Falle der Verwendung von Google Analytics, einem Webanalysedienst der Google Inc. ( Google ) besteht folgender Datenschutzhinweis: Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf dem Gerät des Endnutzers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Anwendung durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung der Anwendung (einschließlich der IP- Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Anwendung auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Anwendungsbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Anwendungsnutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall die IP-Adresse des Nutzers mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Die Installation der Cookies kann durch den Nutzer durch eine entsprechende Einstellung der Browsersoftware verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen in der Anwendung voll umfänglich genutzt werden können Im Falle der Verwendung von Social Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ( Facebook ) besteht folgender Datenschutzhinweis: Die Plugins sind mit einem Facebook Logo oder dem Zusatz Facebook Social Plugin gekennzeichnet. Wenn eine von uns erstellte Anwendung aufgerufen wird, die ein solches Plugin enthält, baut der Browser des Nutzers eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an den Browser übermittelt und von diesem in die Anwendung eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass der Nutzer die entsprechende Anwendung aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch dem Facebook-Konto des Nutzers zuordnen. Wenn der Nutzer mit den Plugins interagiert, zum Beispiel den Gefällt mir Button betätigt oder einen Kommentar abgibt, wird die entsprechende Information von der Anwendnug direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook. 12. Urheberrecht, Nutzung des Werkes 12.1 Die von MONDAY MEDIA erstellten Text-, Bild- und Tonmaterialien sowie Programme und programmierte Erweiterungen und sonstige Medien sind soweit nicht ausdrücklich anders angegeben urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung, Zurverfügunghaltung und -stellung oder gar Veräußerung ganz oder in Teilen ist nur mit schriftlicher Genehmigung durch MONDAY MEDIA gestattet An Kostenvoranschlägen, Zeichnungen, Entwürfen und anderen Unterlagen behält sich MONDAY MEDIA die Eigentums- und Urheberrechte vor Der Kunde erwirbt nur das uneingeschränkte und ausschließliche Nutzungsrecht für die speziell für ihn erstellten Inhalte, Layouts und Software. Er erwirbt nicht das Copyright an Programmen, Bildern, Texten, Videos usw., die nicht speziell für den Kunden entwickelt oder angefertigt worden sind. Der Kunde erwirbt nicht das Bearbeitungs- und Vervielfältigungsrecht an der von MONDAY MEDIA entwickelten Software und Web/-Designs. MONDAY MEDIA behält auch nach Übergabe weiterhin das Urheberrecht an entwickelten Sourcecodes oder anderen selbsterstellten Entwicklungen oder Designs; Ausnahmen bilden gesonderte vertragliche Vereinbarungen Bis zur vollständigen Bezahlung behält sich MONDAY MEDIA die Übertragung der Nutzungsrechte auf die erbrachten Leistungen vor. Erst mit der vollständigen Bezahlung gehen diese Rechte auf den Auftraggeber über Für alle durch MONDAY MEDIA erstellten Produkte erhält MONDAY MEDIA, soweit vertraglich nichts anderes vereinbart wurde, das zeitlich unbegrenzte Recht, sich auf diesen mit Namen und Logo als Entwickler darzustellen sowie von dort aus (soweit technisch möglich) auf die eigene Seite Stand AGB: monday media Seite 8 von 10

Allgemeine Geschä ftsbedingungen der Nexxt Solutions GmbH & Co. KG

Allgemeine Geschä ftsbedingungen der Nexxt Solutions GmbH & Co. KG Allgemeine Geschä ftsbedingungen der Nexxt Solutions GmbH & Co. KG 1 Einleitung 1.1 Die Nexxt Solutions GmbH & Co. KG mit Sitz in Kleinostheim und München (nachfolgend Nexxt Solutions genannt) stellt dem

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Unsere Leistung wird nur aufgrund der nachfolgenden Bedingungen erbracht. Dies gilt auch, wenn im Einzelfall nicht gesondert auf die AGB Bezug genommen wird. Sie gelten

Mehr

Stand 2015. Datenblatt. Datenschutzerklärung

Stand 2015. Datenblatt. Datenschutzerklärung Stand 2015 Datenblatt Stand: 2015/10 1 Allgemeines Ihre personenbezogenen Daten (z.b. Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung, Kreditkartennummer) werden von uns nur gemäß

Mehr

DATENSCHUTZERKLÄRUNG 3 ERHEBUNG, VERARBEITUNG, SPEICHERUNG UND NUTZUNG VON DATEN

DATENSCHUTZERKLÄRUNG 3 ERHEBUNG, VERARBEITUNG, SPEICHERUNG UND NUTZUNG VON DATEN DATENSCHUTZERKLÄRUNG Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist für elead ein zentrales Anliegen. Mit diesen Datenschutzbestimmungen möchte elead Sie darüber informieren, wie elead Ihre personenbezogenen

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN. 1 Geltungsbereich, Kundeninformationen

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN. 1 Geltungsbereich, Kundeninformationen ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN 1 Geltungsbereich, Kundeninformationen Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen RALF HÆRTEL WEINE und den Verbrauchern und Unternehmern,

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Allgemeines 2. Vertragsabschluss 3. Preise und Bezahlung 4. Lieferung/Leistung und Abnahme 5. Eigentumsvorbehalt 6. Urheberrecht 7. Gewährleistung und Schadenersatz 8.

Mehr

1.3 Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen sind nur wirksam, wenn NET-Systems42 sie schriftlich anerkennt.

1.3 Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen sind nur wirksam, wenn NET-Systems42 sie schriftlich anerkennt. Allgemeine Geschäftsbedingungen NET-Systems42 - WebHosting 1. Allgemeine Bedingungen, Geltungsbereich 1.1 NET-Systems42 mit Sitz in Frankfurt am Main stellt dem Kunden den bestellten Internet-Service mit

Mehr

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

DATENSCHUTZERKLÄRUNG DATENSCHUTZERKLÄRUNG Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend möchten wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für SEWOBE Strassenportale

Allgemeine Geschäftsbedingungen für SEWOBE Strassenportale Allgemeine Geschäftsbedingungen für SEWOBE Strassenportale www.einkaufsstadt-augsburg.de www.baeckergasse.de www.kaisermeile.de www.augsburgercitygalerie.de www.die-annastrasse.de AGBs - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Mehr

Datenschutzhinweis Datenschutz bei NETTO Reifen-Räder-Discount Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Datenschutzhinweis Datenschutz bei NETTO Reifen-Räder-Discount Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten Datenschutzhinweis Datenschutz bei NETTO Reifen-Räder-Discount REIFF Reifen und Autotechnik GmbH bedankt sich für Ihren Besuch auf unserer Internetseite sowie über Ihr Interesse an unserem Unternehmen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der VisumCompany (Einzelunternehmer Frank Lehmann)

Allgemeine Geschäftsbedingungen der VisumCompany (Einzelunternehmer Frank Lehmann) Allgemeine Geschäftsbedingungen der VisumCompany (Einzelunternehmer Frank Lehmann) Stand: 11.06.2007 1. Geltungsbereich Für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der VisumCompany (im folgenden "Auftragnehmer

Mehr

2. Für bestimmte Dienste vereinbarte besondere Bedingungen haben im Kollisionsfall Vorrang.

2. Für bestimmte Dienste vereinbarte besondere Bedingungen haben im Kollisionsfall Vorrang. Allgemeine Geschäftsbedingungen Suchmaschinenoptimierung I. Allgemeines 1. Die RP Digital GmbH bzw. die im Auftrag von RP Digital tätigen Subunternehmer erbringen für den Auftraggeber Dienstleistungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für fixlperinch UG (haftungsbeschränkt).

Allgemeine Geschäftsbedingungen für fixlperinch UG (haftungsbeschränkt). fixlperinch UG (haftungsbeschränkt) webdesign & medien maximilian fixl ostpreußenstraße 15 27299 langwedel fon: +49 (0)152 27 56 29 30 mail: kontakt@fpi-webdesign.de web: fpi-webdesign.de Allgemeine Geschäftsbedingungen

Mehr

Datenschutzerklärung / Haftungshinweis / Disclaimer: Haftung für Inhalte

Datenschutzerklärung / Haftungshinweis / Disclaimer: Haftung für Inhalte Datenschutzerklärung / Haftungshinweis / Disclaimer: Haftung für Inhalte Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte

Mehr

1. Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

1. Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten Datenschutzerklärung HALLOBIZ Datenschutz und Datensicherheit ist uns ein wichtiges Anliegen. Anlässlich des Besuches unserer Vermittlungsplattform HALLOBIZ werden Ihre personenbezogenen Daten streng nach

Mehr

AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Geltungsbereich Alle Lieferungen, Leistungen und Angebote von "" (nachfolgend "MedienWeb" genannt) erfolgen ausschließlich aufgrund den folgenden Geschäftsbedingungen.

Mehr

Datenschutzvereinbarung

Datenschutzvereinbarung Datenschutzvereinbarung Vereinbarung zum Datenschutz und zur Datensicherheit in Auftragsverhältnissen nach 11 BDSG zwischen dem Nutzer der Plattform 365FarmNet - nachfolgend Auftraggeber genannt - und

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. (Version Oktober 2014)

Allgemeine Geschäftsbedingungen. (Version Oktober 2014) Allgemeine Geschäftsbedingungen (Version Oktober 2014) 1. Geltungsbereich Die PrimeMath GmbH mit Sitz in Uster (PrimeMath) bietet auf ihrer Webseite (www.primemath.ch) Lernvideos im Bereich der Mathematik

Mehr

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Vollständigkeit Aktualität der bereit gestellten Inhalte.

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Vollständigkeit Aktualität der bereit gestellten Inhalte. Nutzungshinweise (1) Haftungsbeschränkung Inhalte dieser Website Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Haftung für die Richtigkeit,

Mehr

AGB's - Allgemeine Geschäftsbedingungen attractice

AGB's - Allgemeine Geschäftsbedingungen attractice AGB's - Allgemeine Geschäftsbedingungen attractice ( im folgenden Auftragnehmer genannt) Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten als Grundlage aller Verträge zwischen dem Kunden und dem Auftragnehmer.

Mehr

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung Datenschutzerklärung CHAMÄLEON Theater GmbH Rosenthaler Strasse 40/41 10178 Berlin Wir, die CHAMÄLEON Theater GmbH, sind Betreiber dieser Website und der darauf angebotenen Dienste und somit verantwortlich

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Text

Allgemeine Geschäftsbedingungen Text Allgemeine Geschäftsbedingungen Text Es gelten die Allgemeinen Vertragsgrundlagen des Fachverbands Freier Werbetexter e.v. (FFW) 1. Urheberrecht und Nutzungsrechte 1.1 Die Texte und Konzepte des Texters

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Helmut Mätzig - EXPLOSIONSSCHUTZ -

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Helmut Mätzig - EXPLOSIONSSCHUTZ - Seite 1 von 5 Stand: 06.2007 Allgemeine Geschäftsbedingungen Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Helmut Mätzig - EXPLOSIONSSCHUTZ - I. Geltungsbereich 1. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten

Mehr

1.3 Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen sind nur wirksam, wenn NET-Systems42 sie schriftlich anerkennt.

1.3 Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen sind nur wirksam, wenn NET-Systems42 sie schriftlich anerkennt. Allgemeine Geschäftsbedingungen NET-Systems42 - WebDesign 1. Allgemeine Bedingungen, Geltungsbereich 1.1 NET-Systems42 mit Sitz in Frankfurt am Main stellt dem Kunden den bestellten Internet-Service mit

Mehr

Unverbindliches Muster für Allgemeine Auftragsbedingungen für Übersetzer Stand: Oktober 2008

Unverbindliches Muster für Allgemeine Auftragsbedingungen für Übersetzer Stand: Oktober 2008 Unverbindliches Muster für Allgemeine Auftragsbedingungen für Übersetzer Stand: Oktober 2008 Hinweise: Die nachfolgenden Allgemeinen Auftragsbedingungen für Übersetzer sind ein unverbindliches Muster.

Mehr

ß ñ. Sarah Schneider Sprachdienste s p a n i s c h - d e u t s c h e s S p r a c h b ü r o

ß ñ. Sarah Schneider Sprachdienste s p a n i s c h - d e u t s c h e s S p r a c h b ü r o Allgemeine Geschäftsbedingungen für Übersetzungen 1. Geltungsbereich (1) Diese Auftragsbedingungen gelten für Verträge zwischen dem Übersetzer und seinem Auftraggeber, soweit nicht etwas anderes ausdrücklich

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der experia internet solutions e.k. (Stand 03/2015)

Allgemeine Geschäftsbedingungen der experia internet solutions e.k. (Stand 03/2015) Allgemeine Geschäftsbedingungen der experia internet solutions e.k. (Stand 03/2015) 1 Allgemeine Bedingungen 1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den gesamten Geschäftsverkehr der experia

Mehr

Parug - Datenschutzerklärung

Parug - Datenschutzerklärung Parug - Datenschutzerklärung Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb beachten wir selbstverständlich die Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und Datensicherheit.

Mehr

Provider-Vertrag. 1 Gegenstand des Vertrages. (1) Gegenstand dieses Vertrages ist die Bereitstellung von Einwahlleitungen für den Zugang zum

Provider-Vertrag. 1 Gegenstand des Vertrages. (1) Gegenstand dieses Vertrages ist die Bereitstellung von Einwahlleitungen für den Zugang zum Provider-Vertrag Zwischen im Folgenden Anbieter genannt und im Folgenden Kunde genannt wird folgender Vertrag geschlossen: 1 Gegenstand des Vertrages (1) Gegenstand dieses Vertrages ist die Bereitstellung

Mehr

Datenschutzrechtliche Vereinbarung nach 11 BDSG zur Verarbeitung personenbezogener Daten

Datenschutzrechtliche Vereinbarung nach 11 BDSG zur Verarbeitung personenbezogener Daten Datenschutzrechtliche Vereinbarung nach 11 BDSG zur Verarbeitung personenbezogener Daten Auftraggeber: Auftragnehmer: 1. Gegenstand der Vereinbarung Der Auftragnehmer erhebt / verarbeitet / nutzt personenbezogene

Mehr

E-Mail-Account-Vertrag

E-Mail-Account-Vertrag E-Mail-Account-Vertrag Zwischen im Folgenden Anbieter genannt und im Folgenden Kunde genannt wird folgender Vertrag geschlossen: 1 Gegenstand des Vertrages (1) Gegenstand des Vertrages ist die Einrichtung

Mehr

Datenschutzbestimmungen Extranet der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH

Datenschutzbestimmungen Extranet der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Datenschutzbestimmungen Extranet der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Version 1.1 2012-07-11 Personenbezogene Daten Die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH im Folgenden FBB genannt erhebt, verarbeitet,

Mehr

Einwilligung zum Datenschutz

Einwilligung zum Datenschutz Einwilligung zum Datenschutz von honorar-police.de vom 03.02.2015 Allgemeine Datenschutzerklärung Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten

Mehr

DISCLAIMER KSA CHECK-IN. Nutzungsbestimmungen KSA Check-in. Geltungsbereich

DISCLAIMER KSA CHECK-IN. Nutzungsbestimmungen KSA Check-in. Geltungsbereich DISCLAIMER KSA CHECK-IN Nutzungsbestimmungen KSA Check-in Geltungsbereich Das KSA Check-in ist eine Dienstleistung des KSA (Kantonsspital Aarau AG). Sie ermöglicht Schweizer Fachärzten und Praxen, die

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Präambel

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Präambel Allgemeine Geschäftsbedingungen Präambel S-CAD erbringt Leistungen insbesondere in den Bereichen Schulung und Datenanlage für imos- Software sowie darüber hinaus Leistungen bei Arbeitsvorbereitung, Planung

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN SCHLUND NETWORKS

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN SCHLUND NETWORKS ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN SCHLUND NETWORKS 1. ALLGEMEINES, GELTUNGSBEREICH 1.1 Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden auch AGB ) gelten für alle unsere Geschäftsbeziehungen

Mehr

Zürich, 07.09.2011, Version 1.0. Allgemeine Geschäftsbedingungen

Zürich, 07.09.2011, Version 1.0. Allgemeine Geschäftsbedingungen Zürich, 07.09.2011, Version 1.0 Allgemeine Geschäftsbedingungen INHALTSVERZEICHNIS 1 ANERKENNUNG DIESER AGB...3 2 ZAHLUNGEN UND KONDITIONEN...3 3 OFFERTEN...3 4 DATENSCHUTZ...4 5 TECHNISCHE PROBLEME, LEISTUNGEN,

Mehr

2 Sonstige Leistungen und Lieferungen

2 Sonstige Leistungen und Lieferungen 1 Anwendungsbereich (1) Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen und Leistungen der Fa. Stahlbau Schäfer GmbH mit ihren Vertragspartnern (Auftraggebern). (2) Abweichende

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen REALIZE GmbH - Agentur für Live Marketing 1 Geltungsbereich 1.1. Den vertraglichen Leistungen der REALIZE GmbH liegen die nachfolgenden Geschäftsbedingungen zugrunde. 1.2.

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Übersetzungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Übersetzungen Allgemeine Geschäftsbedingungen für Übersetzungen 1. Zustandekommen des Vertrages 1.1 Der Übersetzungsauftrag kommt zustande, wenn der zu übersetzende Text zusammen mit einem Auftragsschreiben des Kunden

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma STICK tea Schweiz

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma STICK tea Schweiz Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma STICK tea Schweiz 1 Geltungsbereich und Begriffsdefinitionen Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen STICK tea

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Focus GmbH Geschäftsbereich Internet

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Focus GmbH Geschäftsbereich Internet Allgemeine Geschäftsbedingungen der Focus GmbH Geschäftsbereich Internet Auch wir kommen um das sogenannte Kleingedruckte leider nicht herum. Schließlich handelt es sich bei den Focus Internet Hosting

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Dienstleistungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Dienstleistungen MAD Mobile Application Development GmbH Leutragraben 1-07743 Jena Tel: +49 3641 310 75 80 Fax: +49 3641 5733301 email: info@mad-mobile.de http://www.mad-mobile.de Allgemeine Geschäftsbedingungen für Dienstleistungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung der Generali Online Akademie

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung der Generali Online Akademie Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung der Generali Online Akademie 1 VORBEMERKUNG Die Generali Online Akademie wird von der Generali Versicherung AG, Adenauerring 7, 81737 München, betrieben

Mehr

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den gesamten Geschäftsverkehr und alle Verträge über Dienstleistungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den gesamten Geschäftsverkehr und alle Verträge über Dienstleistungen 1 Geltungsbereich Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den gesamten Geschäftsverkehr und alle Verträge über Dienstleistungen zwischen Pro-Tran sowie von den von Pro-Tran bevollmächtigten Vertretern

Mehr

Datenschutz. Herzlich willkommen!

Datenschutz. Herzlich willkommen! Datenschutz Herzlich willkommen! Wir freuen uns, dass Sie unseren Shop besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen, unseren Produkten und unserer Webseite. Der Schutz Ihrer Privatsphäre

Mehr

Datenschutzerklärung der emco electroroller GmbH für die emcoelektroroller.de

Datenschutzerklärung der emco electroroller GmbH für die emcoelektroroller.de Datenschutzerklärung der emco electroroller GmbH für die emcoelektroroller.de Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) 1 Geltungsbereich Für die Nutzung dieser Website gelten im Verhältnis zwischen dem Nutzer und dem Betreiber der Seite (im folgendem: Rettung der Südkurve) die folgenden

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. 1 Allgemeines/Geltungsbereich

Allgemeine Geschäftsbedingungen. 1 Allgemeines/Geltungsbereich Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Allgemeines/Geltungsbereich Die Geschäftsbedingungen gelten für all unsere gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen und werden damit Bestandteil jedes Vertrages

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN Sohatex GmbH Alszeile 105/7 1170 Wien Austria info@sohatex.com www.sohatex.com ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN gültig für Verträge B2B ab 01.06.2014 A.) ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN 1.) GELTUNG DER ALLGEMEINEN

Mehr

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten Datenschutzerklärung Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Die CrowdDesk GmbH (LeihDeinerUmweltGeld.de) legt großen Wert auf den

Mehr

Datenschutz bei affilinet

Datenschutz bei affilinet bei affilinet Rev. 04/03/2014 bei affilinet Inhaltsverzeichnis bei affilinet 1 1. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener sowie weiterer Daten beim Besuch unserer Webseiten 1 2. Erhebung und Verarbeitung

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Witteborn Videoproduktion

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Witteborn Videoproduktion Allgemeine Geschäftsbedingungen der Witteborn Videoproduktion 1 Geltungsbereich 1. Nachfolgende Allgemeine Geschäftsbedingungen sind Bestandteil aller elektronischen und schriftlichen Verträge mit Witteborn

Mehr

Impressum. OTO STUDIOS UG (haftungsbeschränkt) Erich-Weinert-Str. 16. D-10439 Berlin. Tel: +49 (0) 30 29 36 42 32. Mail: hello@otostudios.

Impressum. OTO STUDIOS UG (haftungsbeschränkt) Erich-Weinert-Str. 16. D-10439 Berlin. Tel: +49 (0) 30 29 36 42 32. Mail: hello@otostudios. Impressum OTO STUDIOS UG (haftungsbeschränkt) Erich-Weinert-Str. 16 D-10439 Berlin Tel: +49 (0) 30 29 36 42 32 Mail: hello@otostudios.de Geschäftsführer: Christian Heiter Inhaber: Christian Heiter, Martin

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DES ONLINESHOPS FÜR UNTERNEHMEN (B2B) für http://www.stratolabs.de

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DES ONLINESHOPS FÜR UNTERNEHMEN (B2B) für http://www.stratolabs.de 1. Allgemeines Alle Leistungen, die vom Onlineshop für den Kunden erbracht werden, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Regelungen haben

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Verbraucherinformationen von apart-webdesign.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Verbraucherinformationen von apart-webdesign.de Angelika Reisiger Irisstr. 10 42283 Wuppertal Telefon 0202 94692009 www.apart-webdesign.de info@apart-webdesign.de Ust-IdNr: DE277217967 Finanzamt Wuppertal Allgemeine Geschäftsbedingungen und Verbraucherinformationen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen noon mediengestaltung Thomas Bartl Multimedia-Dienstleistungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen noon mediengestaltung Thomas Bartl Multimedia-Dienstleistungen Allgemeine Geschäftsbedingungen noon mediengestaltung Thomas Bartl Multimedia-Dienstleistungen Stand vom 15.05.2005 Erstellt von: WWW http://noon.at/ E-Mail office@noon.at Tel. +43-650-808 13 03 Alle Rechte

Mehr

Datenschutzerklärung für RENA Internet-Auftritt

Datenschutzerklärung für RENA Internet-Auftritt Datenschutzerklärung für RENA Internet-Auftritt Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Internetauftritt und unserem Unternehmen. Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer

Mehr

YeBu Allgemeine Geschäftsbedingungen

YeBu Allgemeine Geschäftsbedingungen YeBu Allgemeine Geschäftsbedingungen Übrigens: Sie können dieses Dokument auch im PDF Format herunterladen. Inhalt: 1 Leistungen und Haftung 2 Kosten 3 Zahlungsbedingungen 4 Benutzerpflichten 5 Datenschutz

Mehr

2. Inhalte von drogistenverband.ch und deren Nutzung

2. Inhalte von drogistenverband.ch und deren Nutzung Nutzungsbestimmungen 1. Anwendbarkeit und rechtliche Informationen Mit dem Zugriff auf die Webseite www.drogistenverband.ch und ihre Seiten erklären Sie, dass Sie die folgenden Nutzungsbedingungen und

Mehr

3. Preise und Zahlungsbedingungen Es gelten die auf den Internetseiten von Holdi dargestellten Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.

3. Preise und Zahlungsbedingungen Es gelten die auf den Internetseiten von Holdi dargestellten Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. AGB 1. Allgemeines/Geltung Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen liegen allen Lieferungen und Leistungen von Holdi zugrunde. Abweichende und/oder ergänzende Vereinbarungen bedürfen der ausdrücklichen

Mehr

3.2 ) Schadensersatzansprüche wegen Leistungsverzögerung sind ausgeschlossen, soweit nicht grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz vorliegt.

3.2 ) Schadensersatzansprüche wegen Leistungsverzögerung sind ausgeschlossen, soweit nicht grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz vorliegt. Seite 1 von 5 Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Allgemeines 1.1 ) Leistungen der erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Der Auftraggeber erkennt die zum Zeitpunkt der

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen A. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR ALLE BESTELLUNGEN

Allgemeine Geschäftsbedingungen A. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR ALLE BESTELLUNGEN Allgemeine Geschäftsbedingungen A. GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR ALLE BESTELLUNGEN 1. Anbieter, Anwendungsbereich 1.1. Anbieter des auf der Website www.event-manager.berlin präsentierten Dienstes ist Sven Golfier

Mehr

AGB Allgemeine Geschäftsverbindengen Webgraphix - Helmut Eicher

AGB Allgemeine Geschäftsverbindengen Webgraphix - Helmut Eicher AGB Allgemeine Geschäftsverbindengen Webgraphix - Helmut Eicher Die nachstehenden Klauseln sind Bestandteil des Vertrages zwischen der Firma Webgraphix - Helmut Eicher [nachfolgend Webgraphix genannt]

Mehr

Datenschutzinformation. 1. Angaben, die Sie im Rahmen der Registrierung oder des Bewerbungsprozesses als Assembly-Gastgeber

Datenschutzinformation. 1. Angaben, die Sie im Rahmen der Registrierung oder des Bewerbungsprozesses als Assembly-Gastgeber Datenschutzinformation Ihre Daten sind bei uns in guten Händen. Im Folgenden informieren wir Sie darüber, welche personenbezogenen Daten wir (die EQUANUM GmbH als Betreiberin der Food-Assembly Webseite)

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Allgemeine Geschäftsbedingungen. 01_Geltungsbereich a) Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle zwischen der Proske GmbH bzw. ihren Tochtergesellschaften (im Folgenden: Proske) und ihren Kunden sowie

Mehr

Dienstvertrag für Entwicklungsleistungen

Dienstvertrag für Entwicklungsleistungen Dienstvertrag für Entwicklungsleistungen zwischen Ingenieurbüro Akazienweg 12 75038 Oberderdingen nachstehend AN genannt und dem Auftraggeber (Unternehmen) nachstehend AG genannt Vorbemerkung AN führt

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma SK Software Consulting GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma SK Software Consulting GmbH SKSC AGBs.docx RiR 01.01.2011 S. 1 Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma SK Software Consulting GmbH (im Folgenden kurz SKSC genannt) 1. Geltungsbereich Für alle Angebote, Bestellungen, Lieferungen

Mehr

Host-Providing-Vertrag

Host-Providing-Vertrag Host-Providing-Vertrag Zwischen im Folgenden Anbieter genannt und im Folgenden Kunde genannt wird folgender Vertrag geschlossen: 1 Gegenstand des Vertrages (1) Gegenstand dieses Vertrages ist die Bereitstellung

Mehr

GreenVesting Solutions GmbH Rossmühlweg 2, 61250 Usingen

GreenVesting Solutions GmbH Rossmühlweg 2, 61250 Usingen Datenschutzerklärung Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Die GreenVesting Solutions GmbH legt großen Wert auf den Schutz und die

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen Version 2014-11-29 Hostsharing eg 29. November 2014 Inhaltsverzeichnis 1 Geltungsbereich 1 2 Vertragsgegenstand 2 3 Vertragsschluss 3 4 Vertragslaufzeit und -kündigung 4

Mehr

Nutzungsbedingungen für Internetseite und Internet-Downloads

Nutzungsbedingungen für Internetseite und Internet-Downloads Nutzungsbedingungen für Internetseite und Internet-Downloads Stand: Jänner 2015 Stand: Jänner 2015 Seite 1 von 5 Inhalt 1. Nutzungsbedingungen und -rechte 3 2. Rechte an Software, Dokumentation und sonstigen

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGBs) (Google Places Eintrag, Suchmaschinenoptimierung SEO )

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGBs) (Google Places Eintrag, Suchmaschinenoptimierung SEO ) ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGBs) (Google Places Eintrag, Suchmaschinenoptimierung SEO ) Stand 1. Mai 2015 1. Geltungsbereich Die nachstehenden AGBs gelten für die Produkte Suchmaschinenoptimierung

Mehr

E-Learning Vertragsbedingungen

E-Learning Vertragsbedingungen 1. Angebot und Vertragsschluss E-Learning Vertragsbedingungen 1.1 Das Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen ( Lizenznehmer") im Sinne des 14 BGB. Verbrauchern ist diese Leistung nicht zugänglich.

Mehr

... (Name und Adresse des Auftraggebers) Davando GmbH, Lister Meile 43, 30161 Hannover, vertreten durch den GF Jörg Andermann

... (Name und Adresse des Auftraggebers) Davando GmbH, Lister Meile 43, 30161 Hannover, vertreten durch den GF Jörg Andermann Vertrag Eigene Website Zwischen... (Name und Adresse des Auftraggebers) - nachfolgend Kunde genannt - vertreten durch... und Davando GmbH, Lister Meile 43, 30161 Hannover, vertreten durch den GF Jörg Andermann

Mehr

AGBs. Werbung Beschriftung Internet

AGBs. Werbung Beschriftung Internet AGBs Werbung Beschriftung Internet Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der DesignFactory AG 1. Geltung der AGB Für alle Aufträge an uns, gelten ausschliesslich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der

Mehr

der Auftragnehmer Büro-Service Scriptomed Steven, Kaiserstr. 13, 42781 Haan.

der Auftragnehmer Büro-Service Scriptomed Steven, Kaiserstr. 13, 42781 Haan. Vertragspartner Partner dieses Vertrages sind der Auftraggeber und der Auftragnehmer Büro-Service Scriptomed Steven, Kaiserstr. 13, 42781 Haan. Bedient sich eine Partei bei der Durchführung dieses Vertrages

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Zeitungsverlag Aachen GmbH für Verträge über vergütungspflichtige Online-Inhalte

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Zeitungsverlag Aachen GmbH für Verträge über vergütungspflichtige Online-Inhalte Allgemeine Geschäftsbedingungen der Zeitungsverlag Aachen GmbH für Verträge über vergütungspflichtige Online-Inhalte 1 Geltungsbereich und Begründung der Vertragsverhältnisse Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

Impressum. Angaben gemäß 5 TMG: Vertreten durch: Kontakt: Registereintrag: Umsatzsteuer-ID: Farbenmühle mcdrent GmbH & CO. KG Hagdorn 13 45468 Mülheim

Impressum. Angaben gemäß 5 TMG: Vertreten durch: Kontakt: Registereintrag: Umsatzsteuer-ID: Farbenmühle mcdrent GmbH & CO. KG Hagdorn 13 45468 Mülheim Impressum Angaben gemäß 5 TMG: Farbenmühle mcdrent GmbH & CO. KG Hagdorn 13 45468 Mülheim Vertreten durch: Jens Müller Kontakt: Telefon: 004915168497847 E-Mail: info@mcdrent.de Registereintrag: Eintragung

Mehr

Allgemeine Nutzungs- und Geschäftsbedingungen für den Match & Meet Online-Shop Inhalt

Allgemeine Nutzungs- und Geschäftsbedingungen für den Match & Meet Online-Shop Inhalt Allgemeine Nutzungs- und Geschäftsbedingungen für den Match & Meet Online-Shop Inhalt 1 Allgemeines -------------------------------------------------------------------------2 2 Nutzung des Online-Shops---------------------------------------------------------2

Mehr

2.2 Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit Sie ausdrücklich einwilligen oder dies gesetzlich gestattet ist.

2.2 Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit Sie ausdrücklich einwilligen oder dies gesetzlich gestattet ist. Datenschutzerklärung Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Webseite www.oneplanetcrowd.de. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und möchten Sie im Folgenden über den Umgang mit

Mehr

Verantwortlich für den Inhalt. NAUE GmbH & Co. KG Kent von Maubeuge Gewerbestraße 2 D-32339 Espelkamp-Fiestel

Verantwortlich für den Inhalt. NAUE GmbH & Co. KG Kent von Maubeuge Gewerbestraße 2 D-32339 Espelkamp-Fiestel Verantwortlich für den Inhalt NAUE GmbH & Co. KG Kent von Maubeuge Gewerbestraße 2 D-32339 Espelkamp-Fiestel Tel.: +49 5743 41-0 Fax.: +49 5743 41-240 E-Mail: kvmaubeuge@naue.com NAUE GmbH & Co. KG Rechtsform:

Mehr

Allgemeine Geschäftebedingungen

Allgemeine Geschäftebedingungen Seite 1 von 7 1 - Allgemeines Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind Bestandteil jedes Vertrages mit Frank Weidle, Ellmendinger Straße 37, 75217 Birkenfeld (im nachfolgenden "Mailings

Mehr

3 Preise, Zahlungsbedingungen, Aufrechnungs- und Zurückbehaltungsrecht

3 Preise, Zahlungsbedingungen, Aufrechnungs- und Zurückbehaltungsrecht Allgemeine Einkaufsbedingungen der Uedelhoven GmbH & Co. KG 1 Geltungsbereich dieser Bedingungen 1.1 Alle unsere Bestellungen erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Allgemeinen Einkaufsbedingungen. Diese

Mehr

Die Angaben zur verantwortliche Stelle für datenschutzrechtliche Belange nach 3 Abs. 7 BDSG entnehmen Sie bitte den Pflichtangaben im Impressum.

Die Angaben zur verantwortliche Stelle für datenschutzrechtliche Belange nach 3 Abs. 7 BDSG entnehmen Sie bitte den Pflichtangaben im Impressum. Hinweise zum Datenschutz Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten. Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen sind wir dazu

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen für das Mieten und Vermieten von Verlinkungen anderer Webseiten I. Gegenstand dieses Vertrages 1. André Oehler, An der Hölle 38 / 2 / 4, 1100 Wien, Österreich (Steuernummer:

Mehr

Allgemein Geschäftsbedingungen von SEOline

Allgemein Geschäftsbedingungen von SEOline Allgemein Geschäftsbedingungen von SEOline 1 Allgemein Folgende allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) sind Bestandteil aller Verträge mit der Seoline GmbH (nachfolgend Seoline genannt). Dienstleistungen

Mehr

Angaben gemäß 5 TMG: zone 80 Agentur für textile Werbung www.zone80.de. Markus Sonnenberg u. Ellen Friehe GbR Hauptstrasse 15 31319 Sehnde/Rethmar

Angaben gemäß 5 TMG: zone 80 Agentur für textile Werbung www.zone80.de. Markus Sonnenberg u. Ellen Friehe GbR Hauptstrasse 15 31319 Sehnde/Rethmar Angaben gemäß 5 TMG: zone 80 Agentur für textile Werbung www.zone80.de Markus Sonnenberg u. Ellen Friehe GbR Hauptstrasse 15 31319 Sehnde/Rethmar Telefon: 05138-600 34 33 Telefax: 05138-600 34 34 Vertreten

Mehr

Muster eines Beratungsvertrages. (Dienstvertrag)

Muster eines Beratungsvertrages. (Dienstvertrag) Muster eines Beratungsvertrages (Dienstvertrag) Stand: 1. Januar 2004 Vorwort Der Unternehmer schließt im Laufe seiner Geschäftstätigkeit eine Vielzahl von Verträgen ab. Um eine Orientierungshilfe zu bieten,

Mehr

Datenschutzerklärung / Haftungshinweis / Disclaimer:

Datenschutzerklärung / Haftungshinweis / Disclaimer: Datenschutzerklärung / Haftungshinweis / Disclaimer: Haftung für Inhalte Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag des Hotel Stephan (AGB s)

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag des Hotel Stephan (AGB s) Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag des Hotel Stephan (AGB s) I Geltungsbereich Diese Geschäftsbedingungen gelten für Hotelaufnahmeverträge sowie alle für den Gast erbrachten weiteren

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen für den technischen Betrieb einer kostenlosen Tracking Software für Webseiten I. Gegenstand dieses Vertrages 1. André Oehler, An der Hölle 38 / 2 / 4, 1100 Wien, Österreich

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN. André Müller IT Dienstleister

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN. André Müller IT Dienstleister ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN André Müller IT Dienstleister 1. Allgemeines: Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen, Leistungen und Angebote der André Müller IT Dienstleistungen,

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen CrediMaxx, Inhaber Mario Sparenberg CrediMaxx, Fritz-Haber-Straße 9, 06217 Merseburg 1 Allgemeines und Geltungsbereich (1) 1 Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle gegenwärtigen

Mehr

Nutzungsbedingungen. Urheberschutz

Nutzungsbedingungen. Urheberschutz Nutzungsbedingungen Urheberschutz Die in der genutzten Event-App veröffentlichten Inhalte und Werke sind urheberrechtlich geschützt. Jede vom deutschen Urheberrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf

Mehr

0001.1 Folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) sind Bestandteil aller

0001.1 Folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) sind Bestandteil aller Allgemeine Geschäftsbedingungen von Traumtänzer D-Sign / David Friedrich 0001 Allgemeines ----------------- 0001.1 Folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) sind Bestandteil aller Verträge und Abmachungen

Mehr