Von Powersellern und Porto-Piraten

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Von Powersellern und Porto-Piraten"

Transkript

1 WAS WIRTSCHAFT TREIBT _INTERNET-HANDEL Von Powersellern und Porto-Piraten Im Leben eines Menschen kommt bisweilen der Moment, in dem er betrübt feststellen muss, dass die Einbahnstraße, in der er sich fortbewegt, schon längst zur finsteren Sackgasse geworden ist. Für den ehemaligen Kölner Internet-Unternehmer DRAGAN MAJSTOROVIC war dieser Zeitpunkt erreicht, just als er sich beruflich am erfolgreichsten wähnte. Text: Thomas Voburka Foto: Kira Bunse Dragan Majstorovic verkauft Computerzubehör über das Internet. Ich bin Online-Pionier, sagt der 36-jährige Kölner selbstbewusst, ich bin schon seit 1999 dabei. Damals ist er der Einzige, der bei dem deutschen Auktionshaus Alando das später von Ebay übernommen wurde Mainboards, Prozessoren, Festplatten, Speicherchips, Grafikkarten und Monitore versteigert. Auf Computerzubehör setzt er, weil durch die ständigen technischen Innovationen der Markt nie gesättigt sein wird. Ein Jahr später, auf dem Höhepunkt der Internet-Euphorie, startet er die Online- Handelsplattform Mayestro.de, mit der er bereits im ersten Geschäftsjahr einen Umsatz von Euro erwirtschaftet. In D-Mark klingt das noch viel beeindruckender: eins Komma fünf Millionen. Innerhalb von zwei Jahren wird der Powerseller Majstorovic zu einem der zehn größten Wiederverkäufer des koreanischen Elektronikkonzerns Samsung in Deutschland. Ein Online-Shop ist schnell gebaut, etwas Software und eine Idee reichen Gestartet hat er seine Handelsplattform mit viel Optimismus und noch mehr Elan dafür ist das Startkapital knapp bemessen. Allzu viel Geld braucht man ohnehin nicht, um eine Karriere als Online-Händler zu beginnen: Es reicht ein PC mit Internetanschluss. Die Shop-Software von Web-Hostern wie 1&1 oder Strato ist kinderleicht zu bedienen, innerhalb einer halben Stunde ist der virtuelle Laden betriebsbereit. Der billigste, standardisierte Basic-Shop kostet moderate 6,39 Euro Miete im Monat, Majstorovic leistet sich den Premium-Shop. Der belastet die Firmenkasse mit 29,80 Euro monatlich, bietet dafür neben einer integrierten Suchfunktion und Postfächern auch die Möglichkeit, bis zu 25 Gigabyte Datenverkehr pro Monat abzuwickeln. Ein Volumen, mit dem man auch dem stärksten Kundenansturm gewachsen ist. Die Geschäftsräume eines solchen Start-ups finden locker in den eigenen vier Wänden Platz, denn was ein Online-Computerzubehörhändler gar nicht braucht, ist ein Lagerraum ein Online-Computerzubehörhändler lagert nichts. Weil es keine verderblichere Ware gibt als Computerzubehör, wie Majstorovic die Haltbarkeit seiner Produktpalette nüchtern ein BRANDEINS 04/04

2 WAS WIRTSCHAFT TREIBT Dragan Majstorovic, ehemaliger Online-Händler BRANDEINS 04/04 33

3 WAS WIRTSCHAFT TREIBT _INTERNET-HANDEL So schnell kann es gehen: Ist das Gerät billig, ist es bald weg. schätzt. Vor allem aber, weil der Online- Händler in der Regel erst dann die Ware vom Großhändler bezieht, wenn der Kunde schon geordert oder noch besser bereits per Vorkasse bezahlt hat. Just-intime-Business nennt Majstorovic diese Grundsatzphilosophie der Branche. Weil Online-Shops so simpel sind, gibt es viele. Der Konkurrenzdruck ist hoch, und so wird das Geschäft kompliziert Da ging die Post ab, erinnert sich der Internet-Pionier an die Anfangstage seiner Handelsplattform. Was man ruhig wörtlich nehmen darf. Denn was bei der knappen Handelsspanne gegebenenfalls abgeknapst werden muss, werde bei den Portogebühren draufgeschlagen. Die Transparenz für den Kunden war eben noch nicht so groß, gesteht Majstorovic. Heute ist das ganz anders, dafür hat die Fachpresse gesorgt.»computerbild«,»pc-welt«,»chip«und»ct«und viele andere klärten ihre Leser über den gefahrlosen Handel im Internet auf. Sogar Volkshochschulen bieten bereits vereinzelt Ebay-Kurse an. Und Boulevardzeitungen warnen eindringlich vor Porto-Piraten. Nach mehr als vier Jahren Internet- Handel zieht der gelernte Einzelhandelskaufmann Dragan Majstovoric ein erstaunliches Fazit: Je besser das Geschäft lief, desto aussichtsloser wurde die Lage. Hauptgrund dieser ernüchternden Erkenntnis ist aber nicht etwa die gestiegene Transparenz, sondern die bedrückende Konkurrenzsituation. Da jegliche Markteintrittsbarrieren fehlen, tummeln sich mittlerweile zehntausende Online-Händler im Netz. Der Trend zum Online-Shop ist ungebrochen, freut sich 1&1-Sprecherin Ingrun Senft Shops hat der Internet-Dienstleister aus Montabaur vermietet allein in den vergangenen zwölf Monaten kamen mehr als 5000 Neuvermietungen hinzu. Viele der Shop-Betreiber verkaufen Computerzubehör und setzen darauf, dass dieser Markt niemals gesättigt sein wird. Die Handelsplattformen tragen wohlklingende Namen doch oft genug verbergen sich dahinter reine Ich-GmbHs. Auch Dragan Majstorovic leistet sich keinen Angestellten, weshalb die Freude nicht ungetrübt ist, wenn sich die Bestellungen häufen. Es braucht nun einmal eine gewisse Zeit, um ein Paket fachgerecht zu schnüren. Selbst Online-Pioniere schaffen das nicht unter sieben Minuten macht bei rund 50 Bestellungen pro Tag sechs Stunden reine Verpackungszeit. So wird der Tag für den Powerseller mitunter recht lang, denn Kundschaft, die die Ware im Voraus bezahlt hat, reagiert ausgesprochen sensibel auf Verzögerungen bei der Lieferzeit. Bei uns kaufen die totalen Computerfreaks, beschreibt Majstorovic seine Klientel. Die Leute haben sämtliche Testberichte gelesen, wissen genau, was sie wollen, und kennen die Ware besser als die Hersteller. Mit denen brauchst du nicht zu diskutieren. Völlig aussichtslos sei es außerdem, zu versuchen, solch aufgeklärten Konsumenten minderwertige Artikel anzudrehen: Bringt lediglich Stress. Das Geschäftsgebaren der Online- Shops wird von der Kundschaft in den einschlägigen Internet-Verbraucherforen akribisch bewertet, wer einen Fehler macht, wird gnadenlos an den virtuellen Pranger gestellt. Mieser Saftladen, heißt es etwa im Geizhals-Forum über die Handelsplattform Bytepro in Seevetal. Ein unzufriedener Kunde würde da gerne einmal vorbeifahren, um mit dem Bytepro- Betreiber ein kleines Motivationsgespräch zu führen. Ein anderer droht unverblümt Prügel an: Kommt die Kohle nicht schnell zurück, gibt s Haue, aber kräftig! Und ein ganz Aufdringlicher ist tatsächlich nach Seevetal gereist, hat dort den armseligen Firmensitz fotografiert und die Bilder zur Abschreckung ins Netz gestellt. Was diese mündige Kundschaft jedoch noch mehr interessiert, bringt Majstorovic auf den griffigen Nenner: Erstens der Preis, zweitens der Preis und drittens der Preis. Bei welchem Online-Shop es momentan die billigsten Angebote gibt, das verraten die Preisvergleich-Suchmaschinen verlässlich. Wer zum Beispiel die Anschaffung einer Sapphire Atlantis Radeon 9800 Pro Ultimate Edition 128MB-Grafikkarte plant, gibt bei Geizhals.net/de seinen Wunsch in die Suchmaske ein und erhält innerhalb von Sekundenbruchteilen die 34 BRANDEINS 04/04

4 WAS WIRTSCHAFT TREIBT Auskunft, dass dieses Grafikkarten-Juwel beim Shop X um exakt 70 Eurocents billiger ist als bei der Konkurrenz. Wer bei Geizhals nicht unter den Top-Fünf- Preis-Angeboten gelistet ist, der verkauft auch nichts, klärt Majstorovic über die Bedeutung des Preiswächters auf. Zweimal am Tag passte er deshalb früher die Preise seines Angebots den Geizhals- Listen an. Zunächst manuell, später programmierte er eine einfache Software, die ihm diese nervtötende Aufgabe abnahm. Die bestens informierten Kunden gehen bei der Jagd auf Schnäppchen über Leichen. Aber die werden schnell ersetzt Hat Majstorovic einmal eine besonders günstige Bezugsquelle aufgetan und übernimmt mit seinem Angebot unangefochten die Geizhals-Spitze, kann er sich dennoch keine Sekunde in Sicherheit wiegen. Obwohl er die Preise immer äußerst scharf Mit Adressaten in den leistungsfähigsten europäischen Unternehmen wird Europages zum echten europäischen Geschäftsverzeichnis. In den 36 Ländern, in denen Europages präsent ist, bedeutet es für die meisten von Ihnen gesuchten und nicht lokalisierbaren Entscheidungsträger ein kostbares Arbeitsmittel. kalkuliert so scharf, wie es sich mit seinem Kaufmannsverstand gerade noch vereinbaren lässt es findet sich immer einer, der es noch schärfer tut: Es ist wie bei den Revolverhelden im Western. Kaum bist du oben, knallt dich ein anderer ab. Das Kalkül der Preisbrecher ist dabei immer das gleiche. Mit beinharten Angeboten, die gern auch mal unter den Großhandelspreisen liegen dürfen, ordentlich Kunden anlocken und darauf hoffen, dass sich, wenn erst einmal die Konkurrenz finanziell vernichtet ist, der Preisdruck von selbst erledigen wird. Doch der Druck verschwindet nicht. Er wird von Tag zu Tag stärker. Für jeden Online-Händler, der entnervt seinen Premium-Shop schließt, rücken augenblicklich zwei Basic-Shops nach. Es scheint, als würde der Nachwuchs niemals versiegen, jeder Kunde ist ein potenzieller Konkurrent. Für 1&1- Sprecherin Ingrun Senft hat das mit der gegenwärtigen Wirtschaftskrise zu tun: 115 Wer Die Leute versuchen eben alles, um Geld zu verdienen. Dass die Billigpreis-Strategie letztlich nicht aufgeht, liegt vor allem an der mangelnden Kundenbindung im Netz. Fast Kunden hat Majstorovic in den vergangenen Jahren beliefert. Davon waren wohl 98 Prozent mit seinen Diensten zufrieden zumindest haben sie nichts reklamiert. Geht er jedoch seine Kundenkartei durch, bemerkt er, dass die meisten nur einmal bestellt haben. In einer Branche, in der alle Händler mit der exakt gleichen Ware handeln und in der alle Shops auch nahezu gleich gut oder schlecht funktionieren, sich also lediglich durch den Namen unterscheiden, gibt es keine Loyalität. Der Kunde kauft dort, wo es gerade am billigsten ist und der nächste Preisbrecher lauert nur einen Mausklick entfernt. Deshalb liegen die Margen, wie Majstorovic beklagt, mittlerweile bei unter einem Prozent. 3 gezielte Kontakte pro Jahr für eine einzige Anzeige. bietet mehr? Der Beweis: eine einzige Anzeige bei Europages erhält durchschnittlich 115 nützliche Kontakte, davon 27 Kaufanfragen. Die präsenten Inserenten sind ein Beweis für seine Wirksamkeit in der Marktforschung. Europages ist deshalb durch nichts zu ersetzen, wenn es heisst, besser zu kaufen und mehr zu verkaufen. Heute mehr denn je. BESSER EINKAUFEN, MEHR VERKAUFEN RUFEN SIE SCHNELL UNSERE KOSTENLOSE INFOLINE AN: oder besuchen Sie unsere Website DAS EUROPÄISCHE GESCHÄFTSVERZEICHNIS

5 Zusätzlich zur Kundschaft, zum gnadenlosem Konkurrenzkampf und ruinösem Margendruck hat die Novellierung des Fernabsatzrechts im Jahre 2002 für eine weitere Verschärfung des Online-Handels gesorgt. Wie soll ich guten Gewissens 24 Monate Garantie auf eine Ware geben, von der ich weiß, dass sie in 18 Monaten kaputt ist?, fragt sich der Computerzubehör-Experte Majstorovic ratlos. Auch mit dem Passus, der es den Kunden erlaubt, erworbenes Gut ohne nähere Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen zurückzusenden, will sich der Online-Händler nicht uneingeschränkt anfreunden: Die Kunden nutzen das aus. Majstorovic bekam Digitalkameras, unter deren Objektivdeckeln noch der Mallorca-Sand klebte, nach zehn Tagen ohne nähere Angabe von Gründen zurück: Hat sich der Kunde für den Urlaub von mir ausgeliehen. Auch von Werbeagenturen weiß er zu berichten, die teure Video-Beamer ordern und nach drei Tagen wieder zurücksenden: Haben die nur für eine Präsentation gebraucht! Majstorovic wünscht sich Gesetze, die die Händler vor ihren Kunden schützen: Das Hinund Her-Geschicke nutzt nur der Post. Online? Vergiss es! Der ehemalige Internet-Händler mietet einen Laden und glaubt an die Rückkehr des Einzelhandels Auf den Logistikkonzern ist der Computer-Händler ohnehin nicht gut zu sprechen. Jahr für Jahr gehen 20 Pakete auf dem Transportweg verloren, und die Post ersetzt nur zögerlich den Verlust. Außerdem hätten die Paketzusteller allein in den vergangenen sechs Monaten dreimal vergessen, die Nachnahmegebühr vom Empfänger einzukassieren. Das Schlimmste aber sei, dass die Paketpost, die anfangs ihre Großabnehmer noch mit üppigen Rabatten hofierte, ihre Preise empfindlich erhöht habe, nachdem die Geschäfte so richtig ins Rollen gekommen waren. Manchmal fragt sich Majstorovic, wer denn außer der Post in dieser Branche überhaupt noch Geld verdient. Von 20 Großhändlern, mit denen er in den vergangenen Jahren zusammengearbeitet hat, sind 15 pleite. Darunter waren renommierte Firmen, mit mehr als 30 Angestellten, wie die Dortmunder Selling Point Großhandels GmbH, die im vergangenen Sommer den Konkursantrag stellte. Vor ein paar Wochen hat dann auch der Online-Pionier Majstorovic endgültig genug von Geizhals, Geizkragen und der Preistransparenz des Internets. Er will nicht länger Vater, Bruder, Schwester oder gar die Mutter aller Schnäppchenjäger sein. Seitdem ist die Online- Handelsplattform Mayestro.de offline. Majstorovic mietet ein Ladenlokal in der Kölner Innenstadt ( Die Ladenmieten sind mittlerweile recht niedrig ), wo er gebrauchte Laptops ( eine echte Marktlücke ) verkauft bevorzugt die teureren Marken wie Toshiba und IBM, an eine Kundschaft, die nicht so sehr auf den Eurocent schaut. Der ehemalige Internet-Händler setzt auf eine Renaissance des klassischen Einzelhandels: Viele meiner Kunden haben ihre Online-Erfahrungen gemacht und schätzen inzwischen wieder menschliche Beratung. - WAS WIRTSCHAFT TREIBT High Speed im Geschäft mit der Mobile Connect Card UMTS von Vodafone. Mobiles High-Speed-Surfen: ab 2,32 /Std. mit Datenkarte* Unterwegs per Notebook mit High Speed und ohne Kabel online gehen, s checken, aufs Internet und Firmennetz zugreifen mit bis zu 6facher ISDN-Geschwindigkeit. Und das bereits in über 200 Städten in Deutschland. *Vodafone-MobileData- oder -BusinessData-Datenkarte mit Tarifoption Vodafone-Time XXL, erhältlich als Einzel-Datenkarte oder Zusatz-Datenkarte mit folgenden Konditionen: Tarifoption (bis nur buchbar bei Erwerb einer Vodafone Mobile Connect Card UMTS): 24 Mon. Mindestlaufzeit, 69,60 Euro mtl. Inklusivpreis, nat. Inklusivvolumen von 30 Stunden, Abrechnung im 10-Minuten-Takt; außerhalb des Inklusivvolumens fallen nat. für weiter gehende paketvermittelte Datenübertragung nutzungsabhängige Kosten von 1,04 Euro pro 10 Min. an. Einzel-Datenkarte: 24,95 Euro einmal. Anschlusspreis, 24 Mon. Mindestlaufzeit, 4,95 bzw. 4,64 Euro mtl. Basispreis, nutzungsabhängige Preise gem. Tarifoption oder für sonstige Nutzung gem. Preisliste. Zusatz-Datenkarte: wie Einzel-Datenkarte, ohne mtl. Basispreis; eine Zusatz-Datenkarte möglich je Hauptkarte in einem der Tarife Vodafone-Sun, -Fun, -Classic oder -Premium mit 24 Mon. Mindestlaufzeit, 24,95 Euro einmal. Anschlusspreis, mtl. Basispreis (Vodafone-Sun: 4,95 Euro zzgl. 5 Euro mtl. Mindestumsatz, anrechenbar auf nat. Verbindungen, außer SMS, MMS und Sondernrn.; Vodafone-Fun, -Classic und -Premium: 9,95 32,95 Euro), weitere, nutzungsabhängige Entgelte (z. B. Standardinlandsgespräche: 0,09 0,79 Euro/Min.). Der günstigste Preis von 2,32 Euro/Std. für paketvermittelte Datenübertragung ergibt sich bei optimaler Ausschöpfung des mtl. Inklusivvolumens der Tarifoption Vodafone-Time XXL. How are you? Vorführbereit in diesen Shops: Augsburg: Annastr. 37 Berlin: Buckow, Johannisthaler Chaussee Schöneberg, Tauentzienstr. 18a Steglitz, Schloßstr. 118 Bochum: Einkaufszentrum Ruhrpark, Ladenlokal 94 Bremen: Knochenhauerstr. 3 Chemnitz: Im Einkaufszentrum Sachsenallee /Thomas-Mann-Platz 1 Dortmund: Westenhellweg Oestrich, Kammerstück 17 Dresden: St. Petersburger Str. 9 Düsseldorf: Schadowstr. 42 Erfurt: Anger 19/20 Erlangen: Nürnberger Str. 21 Essen: Limbecker Str Esslingen: Bahnhofstr. 13 Frankfurt: Börsenstr. 2 4 Zeil 85 Freiburg: Bertoldstr. 2 / Am Bertoldsbrunnen Halle: Leipziger Str. 98 Hamburg: Gänsemarkt 36 Mönckebergstr. 19 Hannover: Vahrenwalder Str. 311 Heidelberg: Hauptstr. 81 Karlsruhe: Kaiserstr. 145 Kassel: Obere Königsstr. 28 Köln: Aachener Str. 239 Lüneburg: Kleine Bäckerstr. 9 Mainz: Am Brand 37 Mönchengladbach: Hindenburgstr. 86 München: Marienplatz 16 Münster: Salzstr. 5 6 Neuss: Büchel 43 Nürnberg: Äußere Bayreuther Str. 80 Osnabrück: Große Str. 55 Saarbrücken: Bahnhofstr Stuttgart: Calwer Str. 33 Königstr. 19a Trier: Simeonstr. 26 BRANDEINS 04/04 37

Internet-Kosten in den 50 größten deutschen Städten. Durchschnittliche Preise für Tarife mit 16 MBit/s und 50 MBit/s Surfgeschwindigkeit

Internet-Kosten in den 50 größten deutschen Städten. Durchschnittliche Preise für Tarife mit 16 MBit/s und 50 MBit/s Surfgeschwindigkeit Internet-Kosten in den 50 größten deutschen Städten Durchschnittliche Preise für Tarife mit 16 MBit/s und 50 MBit/s Surfgeschwindigkeit Stand: August 2015 CHECK24 2015 Agenda 1. Zusammenfassung 2. Methodik

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

ADAC Postbus Fahrplan

ADAC Postbus Fahrplan Linie 10 NRW Hannover Berlin (täglich) Route Bus 109 Bus 109 Bus 113 Bus 110 Bus 111 Bus 112 Bus 114 Bus 110 Bonn 07:55 13:55 Köln 08:40 14:40 Düsseldorf 06:45 11:45 Duisburg 9:45 12:45 Essen 07:20 12:20

Mehr

Arnd von Wedemeyer, Notebooksbilliger: Ich mache das, weil es mir gefällt

Arnd von Wedemeyer, Notebooksbilliger: Ich mache das, weil es mir gefällt Arnd von Wedemeyer, Notebooksbilliger: Ich mache das, weil es mir gefällt Von Olaf Kolbrück 20.10.2015 14:14 Gegründet hat Arnd von Wedemeyer Notebooksbilliger.de der Legende nach im Kinderzimmer. Auch

Mehr

Studie zur Kundenfreundlichkeit der deutschen Fernbusbahnhöfe (Auftraggeber FlixBus GmbH, in Zusammenarbeit mit der Hochschule Heilbronn)

Studie zur Kundenfreundlichkeit der deutschen Fernbusbahnhöfe (Auftraggeber FlixBus GmbH, in Zusammenarbeit mit der Hochschule Heilbronn) Studie zur Kundenfreundlichkeit der deutschen Fernbusbahnhöfe (Auftraggeber FlixBus GmbH, in Zusammenarbeit mit der Hochschule Heilbronn) Über 70 % nutzen für die An- und Abreise öffentliche Verkehrsmittel

Mehr

Von Einzelkämpfern und gemeinschaftlichem Erfolg

Von Einzelkämpfern und gemeinschaftlichem Erfolg Von Einzelkämpfern und gemeinschaftlichem Erfolg Online Handel ist [Eine strategische Analyse] eine klaffende Wunde 3 Milliarden Euro Kaufkraft fließen durch den Online-Handel ins Ausland ab. Das sind

Mehr

Regionales Stadt-Shopping-Konzept

Regionales Stadt-Shopping-Konzept Regionales Stadt-Shopping-Konzept das Internetportal für das lokal ansässige Business Ihr regionales Einkaufsvergnügen Der Online-Marktplatz für den lokalen Einzelhandel Auf ShoppingBonn.de kann der in

Mehr

Grafiken zur Pressemitteilung Mietpreis-Check deutscher Unistädte: Wohnen in der WG bis zu 32 Prozent günstiger

Grafiken zur Pressemitteilung Mietpreis-Check deutscher Unistädte: Wohnen in der WG bis zu 32 Prozent günstiger Grafiken zur Pressemitteilung Mietpreis-Check deutscher Unistädte: Wohnen in der WG bis zu 32 Prozent günstiger Mietpreisanalyse für Single- und WG-Wohnungen in Deutschlands größten Uni- Städten So viel

Mehr

Unistädte im Mietpreis-Check: Studenten sparen in der WG bis zu ein Drittel der Miete

Unistädte im Mietpreis-Check: Studenten sparen in der WG bis zu ein Drittel der Miete Grafiken zur Pressemitteilung Unistädte im Mietpreis-Check: Studenten sparen in der WG bis zu ein Drittel der Miete Mietpreisanalyse für Single- und WG-Wohnungen in Deutschlands größten Uni-Städten Herausgegeben

Mehr

Hallo und herzlich willkommen zu Deinem Methoden- Kasten. Den Weg gehen musst Du selbst. Aber mit diesen Tipps wird es Dir leichter fallen!

Hallo und herzlich willkommen zu Deinem Methoden- Kasten. Den Weg gehen musst Du selbst. Aber mit diesen Tipps wird es Dir leichter fallen! Hallo und herzlich willkommen zu Deinem Methoden- Kasten. Eben hast Du bereits gelesen, dass es Wege aus der Arbeit- Zeit- Aufgaben- Falle gibt. Und Du bist bereit die notwendigen Schritte zu gehen. Deswegen

Mehr

Die 4 einfachsten Dinge, um noch diese Woche extra Geld in deinem Business zu verdienen.

Die 4 einfachsten Dinge, um noch diese Woche extra Geld in deinem Business zu verdienen. Die 4 einfachsten Dinge, um noch diese Woche extra Geld in deinem Business zu verdienen. Wie du noch diese Woche extra Geld verdienen kannst Tipp Nummer 1 Jeder schreit nach neuen Kunden, dabei reicht

Mehr

Großhandel. e-commerce-services für den. Top Service für Großhändler in allen Branchen

Großhandel. e-commerce-services für den. Top Service für Großhändler in allen Branchen e-commerce-services für den Großhandel Das Einkaufsverhalten der Konsumenten hat sich in kürzester Zeit, so schnell wie noch nie zuvor, verändert. Der Konsument informiert sich im Internet bevor er in

Mehr

Sparen mit Ökostrom - der große toptarif.de Städtevergleich

Sparen mit Ökostrom - der große toptarif.de Städtevergleich Sparen mit Ökostrom - der große toptarif.de Städtevergleich Hinweise zur Tabelle/ Informationen Datenstand: 09. Juli 2008 Zu Grunde gelegt wird ein Verbrauch von 4000 kwh pro Jahr (vierköpfige Familie).

Mehr

Jetzt kann die Party ja losgehen. Warte, sag mal, ist das nicht deine Schwester Annika?

Jetzt kann die Party ja losgehen. Warte, sag mal, ist das nicht deine Schwester Annika? Zusammenfassung: Da Annika noch nicht weiß, was sie studieren möchte, wird ihr bei einem Besuch in Augsburg die Zentrale Studienberatung, die auch bei der Wahl des Studienfachs hilft, empfohlen. Annika

Mehr

Nun möchte Ich Ihnen ans Herz legen. Sie müssen Träume haben, etwas was Sie verwirklichen möchten. Ohne ein Ziel sind Sie verloren.

Nun möchte Ich Ihnen ans Herz legen. Sie müssen Träume haben, etwas was Sie verwirklichen möchten. Ohne ein Ziel sind Sie verloren. Vorwort Ich möchte Ihnen gleich vorab sagen, dass kein System garantiert, dass sie Geld verdienen. Auch garantiert Ihnen kein System, dass Sie in kurzer Zeit Geld verdienen. Ebenso garantiert Ihnen kein

Mehr

Wohneigentums-Report Wohneigentums-Report Berlin Hamburg. Köln Frankfurt Stuttgart Dortmund Essen Düsseldorf Bremen

Wohneigentums-Report Wohneigentums-Report Berlin Hamburg. Köln Frankfurt Stuttgart Dortmund Essen Düsseldorf Bremen www.cre-accentro.de www.wohneigentums-report.de Wohneigentums-Report 2009 Berlin Hamburg München Köln Frankfurt Stuttgart Dortmund Essen Düsseldorf Bremen Hannover Leipzig Dresden Nürnberg Duisburg Bochum

Mehr

HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION. German Continuers. (Section I Listening and Responding) Transcript

HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION. German Continuers. (Section I Listening and Responding) Transcript 2014 HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION German Continuers (Section I Listening and Responding) Transcript Familiarisation Text Heh, Stefan, wohnt deine Schwester immer noch in England? Ja, sie arbeitet

Mehr

Die effiziente mobile Kommunikationslösung für Ihr Notebook

Die effiziente mobile Kommunikationslösung für Ihr Notebook Produktübersicht Die effiziente mobile Kommunikationslösung für Ihr Notebook Vodafone Mobile Connect Card Profitieren Sie auch unterwegs von dem Komfort eines modernen Highspeed- Büros kabellos checken

Mehr

WICHTIG: Lernen Sie *jetzt* im kostenlosen Online Seminar, wie sie ihr eigenes online Business erstellen und damit 180 Euro pro Tag verdienen:

WICHTIG: Lernen Sie *jetzt* im kostenlosen Online Seminar, wie sie ihr eigenes online Business erstellen und damit 180 Euro pro Tag verdienen: WICHTIG: Lernen Sie *jetzt* im kostenlosen Online Seminar, wie sie ihr eigenes online Business erstellen und damit 180 Euro pro Tag verdienen: http://onlineseminar24.com/kostenlosesseminar Ein Leben mit

Mehr

rein ins netz und bis jahresende keinen grundpreis bezahlen.

rein ins netz und bis jahresende keinen grundpreis bezahlen. rein ins netz und bis jahresende keinen grundpreis bezahlen. rein ins netz und bis jahresende keinen grundpreis bezahlen. So einfach geht s: 1 2 3 Entscheiden Sie sich für den Tarif Quam 3star online oder

Mehr

Hamburg Hannover Heidelberg Hinterzarten Ingolstadt Jena Karlsruhe Kassel Kiel. Mainz Mannheim Medebach Mönchengladbach München Münster Neuss Nürnberg

Hamburg Hannover Heidelberg Hinterzarten Ingolstadt Jena Karlsruhe Kassel Kiel. Mainz Mannheim Medebach Mönchengladbach München Münster Neuss Nürnberg www.germany.travel Das neue DZT-Messekonzept Mehr Angebot für Anbieter Aachen Augsburg Baden-Baden Baiersbronn Berlin Bielefeld Bochum Bonn Braunschweig Bremen Bremerhaven Chemnitz Cochem Darmstadt Dortmund

Mehr

Lösungen. Leseverstehen

Lösungen. Leseverstehen Lösungen 1 Teil 1: 1A, 2E, 3H, 4B, 5F Teil 2: 6B (Z.7-9), 7C (Z.47-50), 8A (Z.2-3/14-17), 9B (Z.23-26), 10A (Z.18-20) Teil 3: 11D, 12K,13I,14-, 15E, 16J, 17G, 18-, 19F, 20L Teil 1: 21B, 22B, 23A, 24A,

Mehr

Und nun kommt der wichtigste und unbedingt zu beachtende Punkt bei all deinen Wahlen und Schöpfungen: es ist deine Aufmerksamkeit!

Und nun kommt der wichtigste und unbedingt zu beachtende Punkt bei all deinen Wahlen und Schöpfungen: es ist deine Aufmerksamkeit! Wie verändere ich mein Leben? Du wunderbarer Menschenengel, geliebte Margarete, du spürst sehr genau, dass es an der Zeit ist, die nächsten Schritte zu gehen... hin zu dir selbst und ebenso auch nach Außen.

Mehr

Aber was ist das. Hey, Roberta, Überall sehe ich artikel über diese neue Sache auftauchen

Aber was ist das. Hey, Roberta, Überall sehe ich artikel über diese neue Sache auftauchen Hey, Roberta, Überall sehe ich artikel über diese neue Sache auftauchen Über was denn, Frank? Etwas was sich verteiltes soziales Netzwerk nennt. Ich Weiss, was soziale NeTzwerke Sind... Das sind Seiten

Mehr

GLOBAL DENKEN GLOBAL HANDELN Unterrichtsmaterialien zum Globalen Lernen ARBEITSBLATT 1: OGWE UND DAS MOTORRAD-TAXI

GLOBAL DENKEN GLOBAL HANDELN Unterrichtsmaterialien zum Globalen Lernen ARBEITSBLATT 1: OGWE UND DAS MOTORRAD-TAXI ARBEITSBLATT 1: OGWE UND DAS MOTORRAD-TAXI Ogwe ist 36 Jahre alt und Vater von drei Kindern. Ein guter Freund von ihm arbeitet als Fahrlehrer und hat es ihm ermöglicht, kostenlos einen Motorrad-Führerschein

Mehr

Shopping Malls & City Marketing

Shopping Malls & City Marketing Marketing Service für Shopping Malls & City Marketing Eines ist fix. Die Kosten je m2 gut frequentierter Verkaufsflächen werden weiterhin steigen. Der Aufwand für wirkungsvolle Werbung und Marketing wird

Mehr

r? akle m n ilie ob Imm

r? akle m n ilie ob Imm das kann man doch alleine erledigen dann schau ich doch einfach in die Zeitung oder ins Internet, gebe eine Anzeige auf, und dann läuft das doch. Mit viel Glück finde ich einen Käufer, Verkäufer, einen

Mehr

Mittelständischer Onlinehandel bei ebay. Björn Behrendt, Senior Manager Platform Solutions November 2006

Mittelständischer Onlinehandel bei ebay. Björn Behrendt, Senior Manager Platform Solutions November 2006 Mittelständischer Onlinehandel bei ebay Björn Behrendt, Senior Manager Platform Solutions November 2006 Agenda 1 2 3 Zahlen und Fakten über ebay ebay Express neue Chance für den Mittelstand Warenwirtschaftssysteme

Mehr

DIE 10 SCHNELLSTEN LAST MINUTE UMSATZTIPPS FÜR WEIHNACHTEN & NEUJAHR

DIE 10 SCHNELLSTEN LAST MINUTE UMSATZTIPPS FÜR WEIHNACHTEN & NEUJAHR DIE 10 SCHNELLSTEN LAST MINUTE UMSATZTIPPS FÜR WEIHNACHTEN & NEUJAHR www.werbetherapeut.com Die 10 besten und schnellsten Werbetipps, für die Zielgerade bei der heurigen Weihnachts-Umsatz-Rallye Was kann

Mehr

Ihre Aufgaben und Verdienstmöglichkeiten als Bereichsleiter

Ihre Aufgaben und Verdienstmöglichkeiten als Bereichsleiter Ihre Aufgaben und Verdienstmöglichkeiten als Bereichsleiter Als Bereichsleiter unterstehen Ihnen folgende Ebenen: (Im Beispiel rot eingerahmt Bereich 20000 29999) Bereichsleiter arbeiten selbständig mit

Mehr

GLÜCKSFALL. HANDYDEFEKT Entdecken Sie das Potenzial der Handykatastrophe! QUIPS GmbH Willhoop 7 22453 Hamburg

GLÜCKSFALL. HANDYDEFEKT Entdecken Sie das Potenzial der Handykatastrophe! QUIPS GmbH Willhoop 7 22453 Hamburg QUIPS GmbH Willhoop 7 22453 Hamburg Telefon: 040 521028-0 Telefax: 040 521028-88 E-Mail: info@quips.de Internet: www.quips.de GLÜCKSFALL HANDYDEFEKT Entdecken Sie das Potenzial der Handykatastrophe! quha080004_broschuere_17_mi.indd1-2

Mehr

Für Kunden mit Smartphones: Der neue CallYa OpenEnd Internet und Mobile Internet Flat

Für Kunden mit Smartphones: Der neue CallYa OpenEnd Internet und Mobile Internet Flat Nr. 43 28.05.2010 Seite 1 von 5 für Vodafone-Fachhändler Für Kunden mit Smartphones: Der neue CallYa OpenEnd Internet und Mobile Internet Flat Neuer CallYa Tarif mit drei Flatrates Voreingestellt bei neuen

Mehr

Quick Guide. The Smart Coach. Was macht einen Smart Coach eigentlich aus? Christina Emmer

Quick Guide. The Smart Coach. Was macht einen Smart Coach eigentlich aus? Christina Emmer Quick Guide The Smart Coach Was macht einen Smart Coach eigentlich aus? Christina Emmer Was macht einen Smart Coach aus? Vor einer Weile habe ich das Buch Smart Business Concepts gelesen, das ich wirklich

Mehr

Hand aufs Herz: Wie online ist Ihr Unternehmen?

Hand aufs Herz: Wie online ist Ihr Unternehmen? Hand aufs Herz: Wie online ist Ihr Unternehmen? Testen Sie Ihre Website in wenigen Schritten doch einfach mal selbst! Hallo! Mein Name ist Hans-Peter Heikens. Als Online Marketing Manager und Social Media

Mehr

Auszug aus dem Arbeitspapier Nr. 102. Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007

Auszug aus dem Arbeitspapier Nr. 102. Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007 Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten 2007 Dr. Sonja Berghoff Dipl. Soz. Gero Federkeil Dipl. Kff. Petra Giebisch Dipl. Psych. Cort Denis Hachmeister Dr. Mareike Hennings Prof. Dr. Detlef Müller

Mehr

Neues Semester, neue Bude: In einer WG sparen Studenten bis zu 40 Prozent der Miete

Neues Semester, neue Bude: In einer WG sparen Studenten bis zu 40 Prozent der Miete Grafiken zur Pressemitteilung Neues Semester, neue Bude: In einer WG sparen Studenten bis zu 40 Prozent der Miete Mietpreis-Check für Single- und WG- Wohnungen in Deutschlands größten Uni-Städten So viel

Mehr

Online-Trends. im Fashionmarkt. Ein neuer Laufsteg für Modemarken. tradedoubler.com

Online-Trends. im Fashionmarkt. Ein neuer Laufsteg für Modemarken. tradedoubler.com Online-Trends im Fashionmarkt Ein neuer Laufsteg für Modemarken tradedoubler.com Verbraucher erleben und kaufen Modeartikel auf ganz neue Art und Weise; Marken, die nicht bereit sind, neue Wege und Kanäle

Mehr

Behavioral Economics im Unternehmen

Behavioral Economics im Unternehmen Behavioral Economics im Unternehmen Ganz einfach Gewinne steigern Rationale Kunden? Um am Markt zu bestehen, muss jedes Unternehmen die Kunden von den eigenen Produkten überzeugen. Letztendlich muss sich

Mehr

Die Parteien äußerten sich zu wahlentscheidenden Themen - in kurzen, einfachen und leicht verständlichen Sätzen.

Die Parteien äußerten sich zu wahlentscheidenden Themen - in kurzen, einfachen und leicht verständlichen Sätzen. Wahlprüfsteine 2013 Aktuelle Themen, die bewegen leicht lesbar! Der Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung bringt sich auch im Wahljahr 2013 ein und fragte bei den Parteien ihre politische Positionen

Mehr

versus WS 2004 Steven Ammon/ Marvin Kruse/ Christoph Bruger

versus WS 2004 Steven Ammon/ Marvin Kruse/ Christoph Bruger versus ebay vs KarstadtQuelle Vorstellung von ebay und KarstadtQuelle Vergleich der Systeme Vergleich der Firmen KarstadtQuelle vor dem Aus, ebay auf Erfolgskurs Ausblick Was bringt die Zukunft? ebay Unternehmensgeschichte

Mehr

Koch Management Consulting

Koch Management Consulting Kontakt: 07191 / 31 86 86 Deutsche Universitäten Universität PLZ Ort Technische Universität Dresden 01062 Dresden Brandenburgische Technische Universität Cottbus 03046 Cottbus Universität Leipzig 04109

Mehr

Sichtbarkeit Ihres. Unternehmens... Und Geld allein macht doch Glücklich!

Sichtbarkeit Ihres. Unternehmens... Und Geld allein macht doch Glücklich! Sichtbarkeit Ihres Unternehmens.. Und Geld allein macht doch Glücklich! Wir wollen heute mit Ihnen, dem Unternehmer, über Ihre Werbung für Ihr Online-Geschäft sprechen. Haben Sie dafür ein paar Minuten

Mehr

Für über 4 Millionen Kunden: Unser Online-Shop leistet viel, damit Sie zufrieden sind. RS ONLINE. www.rs-components.at/ecommerce

Für über 4 Millionen Kunden: Unser Online-Shop leistet viel, damit Sie zufrieden sind. RS ONLINE. www.rs-components.at/ecommerce Für über 4 Millionen Kunden: Unser Online-Shop leistet viel, damit Sie zufrieden sind. RS ONLINE www.rs-components.at/ecommerce RS ONLINE RS Online eröffnet Ihnen Freiräume für strategische Aufgaben.

Mehr

Dissertationsvorhaben Begegnung, Bildung und Beratung für Familien im Stadtteil - eine exemplarisch- empirische Untersuchung-

Dissertationsvorhaben Begegnung, Bildung und Beratung für Familien im Stadtteil - eine exemplarisch- empirische Untersuchung- Code: N03 Geschlecht: 8 Frauen Institution: FZ Waldemarstraße, Deutschkurs von Sandra Datum: 01.06.2010, 9:00Uhr bis 12:15Uhr -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

13. März 2011. Predigtgedanken zum Thema Zeit. Liebe Schwestern und Brüder,

13. März 2011. Predigtgedanken zum Thema Zeit. Liebe Schwestern und Brüder, 13. März 2011 Predigtgedanken zum Thema Zeit Liebe Schwestern und Brüder, über das Thema des diesjährigen Bibeltages bin ich nicht ganz glücklich, denn über das Thema habe ich noch nie gepredigt und musste

Mehr

Zielgruppenansprache von Baumärkten

Zielgruppenansprache von Baumärkten Zielgruppenansprache von Baumärkten Zielsetzung: Zielgruppenansprache von Baumärkten. Welcher Baumarkt erreicht die Zielgruppe am besten? Über Baumärkte, Online-Shops und persönliche Beratung. Stichprobe:

Mehr

FinTech Clark, Knip & Co - von High Tech bei FinTech keine Spur

FinTech Clark, Knip & Co - von High Tech bei FinTech keine Spur FinTech Clark, Knip & Co - von High Tech bei FinTech keine Spur Clark, Knip & Co - von High Tech bei FinTech keine Spur Foto: geralt/pixabay Was ist drin in den FinTech-Startups? Startups verkaufen Versicherungs-

Mehr

Erfolgreiches Retourenmanagement

Erfolgreiches Retourenmanagement Erfolgreiches Retourenmanagement Retourenquote reduzieren, Verwaltungsaufwand verringern Nach einer aktuellen Studie von ibi Research stellt ein zielgerichtetes Retourenmanagement einen wesentlichen Erfolgsfaktor

Mehr

Jojo sucht das Glück - 3 Folge 22: Die Rechnung

Jojo sucht das Glück - 3 Folge 22: Die Rechnung Manuskript Es ist kompliziert: Franziska, Mark, Jojo und Joe müssen jetzt zusammen arbeiten. Und es gibt noch ein Problem: Jojo findet heraus, dass Alex Events viel Geld an zwei Technik-Firmen zahlt. Kann

Mehr

Marktstudie. Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten. auszug september 2011. FFF Hospitality Consult GmbH

Marktstudie. Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten. auszug september 2011. FFF Hospitality Consult GmbH Marktstudie Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten auszug september 2011 Marktstudie Markenkonzentrationsgrad in deutschen städten auszug september 2011 Büro Dresden Büro Berlin Inhalt 3 inhaltsverzeichnis

Mehr

im Beruf Gespräche führen: Bei einem Bewerbungsgespräch wichtige Informationen verstehen und eigene Vorstellungen äußern

im Beruf Gespräche führen: Bei einem Bewerbungsgespräch wichtige Informationen verstehen und eigene Vorstellungen äußern 1 Arbeiten Sie mit Ihrer Partnerin / Ihrem Partner. Was denken Sie: Welche Fragen dürfen Arbeitgeber in einem Bewerbungsgespräch stellen? Welche Fragen dürfen sie nicht stellen? Kreuzen Sie an. Diese Fragen

Mehr

Kleine Anleitung zum Neukunden-Angeln 7 goldene Regeln für den Uhren- und Schmuckhandel von morgen

Kleine Anleitung zum Neukunden-Angeln 7 goldene Regeln für den Uhren- und Schmuckhandel von morgen Kleine Anleitung zum Neukunden-Angeln 7 goldene Regeln für den Uhren- und Schmuckhandel von morgen Online verführen, offline verkaufen 1. Angeln Sie neue Kunden dort, wo die meisten sind. ROPO heißt der

Mehr

Die Investitionen am Forex-Markt können große Gewinne zur Folge haben aber genauso besteht auch das Risiko Geld zu verlieren.

Die Investitionen am Forex-Markt können große Gewinne zur Folge haben aber genauso besteht auch das Risiko Geld zu verlieren. Vorwort des Autors: Die Investitionen am Forex-Markt können große Gewinne zur Folge haben aber genauso besteht auch das Risiko Geld zu verlieren. Ich bin weder Banker noch Finanzdienstleister und ich möchte

Mehr

DAVID: und David vom Deutschlandlabor. Wir beantworten Fragen zu Deutschland und den Deutschen.

DAVID: und David vom Deutschlandlabor. Wir beantworten Fragen zu Deutschland und den Deutschen. Manuskript Die Deutschen sind bekannt dafür, dass sie ihre Autos lieben. Doch wie sehr lieben sie ihre Autos wirklich, und hat wirklich jeder in Deutschland ein eigenes Auto? David und Nina fragen nach.

Mehr

Unternehmensaufbau (I)

Unternehmensaufbau (I) Unternehmensaufbau (I) Persönliche und berufliche Ziele: hohe, steigende Einkommenschancen wachsende berufliche Sicherheit persönliche und berufliche Anerkennung Chef einer wachsenden Organisation Entfaltung

Mehr

GDI Fachandels Seminar Kunden gewinnen - Tag 2

GDI Fachandels Seminar Kunden gewinnen - Tag 2 Inhaltsverzeichnis GDI Fachandels Seminar Kunden gewinnen - Tag 2...1 Texten...1 Dramaturgie: 4 P...1 Ein hervorragendes Beispiel ist das folgende Ing-Diba Mailing...2 Unser 4P Brief an die Persona der

Mehr

Das CHE Forschungsranking deutscher Universitäten ForschungsUniversitäten 2004

Das CHE Forschungsranking deutscher Universitäten ForschungsUniversitäten 2004 Das CHE Forschungsranking deutscher Universitäten 2004 ForschungsUniversitäten 2004 Dr. Sonja Berghoff Dipl.-Soz. Gero Federkeil Dipl.-Kff. Petra Giebisch Dipl.-Psych. Cort-Denis Hachmeister Meike Siekermann

Mehr

Wir sind das Enfant terrible, aber keine Prozess-Hansel AZ-Interview mit AEP-Geschäftsführer Jens Graefe

Wir sind das Enfant terrible, aber keine Prozess-Hansel AZ-Interview mit AEP-Geschäftsführer Jens Graefe AZ 4 / 2016 Wir sind das Enfant terrible, aber keine Prozess-Hansel AZ-Interview mit AEP-Geschäftsführer Jens Graefe Als AEP antrat, um den Großhandelsmarkt in Deutschland aufzumischen, reichte für die

Mehr

Das Wunderbare am Tod ist, dass Sie ganz alleine sterben dürfen. Endlich dürfen Sie etwas ganz alleine tun!

Das Wunderbare am Tod ist, dass Sie ganz alleine sterben dürfen. Endlich dürfen Sie etwas ganz alleine tun! unseren Vorstellungen Angst. Ich liebe, was ist: Ich liebe Krankheit und Gesundheit, Kommen und Gehen, Leben und Tod. Für mich sind Leben und Tod gleich. Die Wirklichkeit ist gut. Deshalb muss auch der

Mehr

Affiliate Marketing Schnellstart Seite 1

Affiliate Marketing Schnellstart Seite 1 Affiliate Marketing Schnellstart Seite 1 Inhaltsangabe Einführung...3 Gewinnbringende Nischen auswählen...4 Brainstorming...4 Mögliche Profitabilität prüfen...6 Stichwortsuche...7 Traffic und Marketing...9

Mehr

Gehaltsatlas 2014 Eine Studie über den Zusammenhang von Regionen und Gehalt

Gehaltsatlas 2014 Eine Studie über den Zusammenhang von Regionen und Gehalt ein Unternehmen von Gehaltsatlas 0 Eine Studie über den Zusammenhang von Regionen und Gehalt Seite /9 Wie wirken sich geografische Regionen auf das Gehalt aus? Welche regionalen Unterschiede gibt es zwischen

Mehr

Der Kiosk Alles unter einem Dach

Der Kiosk Alles unter einem Dach LEKTION 1 1 Der Kiosk Alles unter einem Dach I n Deutschland gibt es etwa 25.000 Kioskbetriebe. Diese kleinen Geschäfte erwirtschaften einen Umsatz von rund 10 Milliarden DM pro Jahr. Fast jeder Kiosk

Mehr

Erst Lesen dann Kaufen

Erst Lesen dann Kaufen Erst Lesen dann Kaufen ebook Das Geheimnis des Geld verdienens Wenn am Ende des Geldes noch viel Monat übrig ist - so geht s den meisten Leuten. Sind Sie in Ihrem Job zufrieden - oder würden Sie lieber

Mehr

Der alte Mann Pivo Deinert

Der alte Mann Pivo Deinert Der alte Mann Pivo Deinert He... Du... Lach doch mal! Nein, sagte der alte Mann ernst. Nur ein ganz kleines bisschen. Nein. Ich hab keine Lust. Steffi verstand den alten Mann nicht, der grimmig auf der

Mehr

Tommy Hilfiger Aachen. Dahmengraben Aachen. Herstallstr Aschaffenburg. Langestr Baden Baden. Tommy Hilfiger Bayreuth

Tommy Hilfiger Aachen. Dahmengraben Aachen. Herstallstr Aschaffenburg. Langestr Baden Baden. Tommy Hilfiger Bayreuth Tommy Hilfiger Aachen Dahmengraben 1 52062 Aachen Tommy Hilfiger Aschaffenburg Herstallstr. 12 63739 Aschaffenburg Tommy Hilfiger Baden Baden Langestr. 44 76530 Baden Baden Tommy Hilfiger Bayreuth Rotmain

Mehr

1. Spieltag. 2. Spieltag. 3. Spieltag. 4. Spieltag

1. Spieltag. 2. Spieltag. 3. Spieltag. 4. Spieltag 1. Spieltag 07.08.2009 20:30 VfL Wolfsburg VfB Stuttgart 2 0 08.08.2009 15:30 Borussia Dortmund 1. FC Köln 1 0 08.08.2009 15:30 1. FC Nürnberg Schalke 04 1 2 09.08.2009 15:30 SC Freiburg Hamburger SV 1

Mehr

Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten ForschungsUniversitäten 2006

Das CHE ForschungsRanking deutscher Universitäten ForschungsUniversitäten 2006 Das CHE Forschungs deutscher Universitäten 2006 Dr. Sonja Berghoff Dipl.-Soz. Gero Federkeil Dipl.-Kff. Petra Giebisch Dipl.-Psych. Cort-Denis Hachmeister Dr. Mareike Hennings Prof. Dr. Detlef Müller-Böling

Mehr

Leseprobe aus: Andresen, Lass mich mal- Lesen und schreiben, ISBN 978-3-407-75355-7 2011 Beltz & Gelberg in der Verlagsgruppe Beltz, Weinheim Basel

Leseprobe aus: Andresen, Lass mich mal- Lesen und schreiben, ISBN 978-3-407-75355-7 2011 Beltz & Gelberg in der Verlagsgruppe Beltz, Weinheim Basel , ISBN 978-3-407-75355-7 Zeichensprache Papa sagt immer Krümel. Mama sagt manchmal Liebchen oder Lieblingskind. Und wenn Krümel mal wieder wütet, sagen beide Rumpelstilzchen. Wenn Mama zu Papa Hase sagt,

Mehr

Brüderchen und Schwesterchen

Brüderchen und Schwesterchen Brüderchen und Schwesterchen (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Einem Mädchen und einem Jungen war die Mutter gestorben. Die Stiefmutter war nicht gut zu den beiden Kindern. Darum sagte der Junge

Mehr

Perspektive Selbstständigkeit 2011

Perspektive Selbstständigkeit 2011 Eine Studie der eismann Tiefkühl-Heimservice GmbH in 12 deutschen Städten Durchgeführt vom Marktforschungsinstitut Research Now Januar 2011 www.eismannjobs.de Vorwort Meine sehr geehrten Damen und Herren,

Mehr

Nutzung von sozialen Netzen im Internet

Nutzung von sozialen Netzen im Internet Nutzung von sozialen Netzen im Internet eine Untersuchung der Ethik-Schüler/innen, Jgst. 8 durchgeführt mit einem Fragebogen mit 22 Fragen und 57 Mitschüler/innen (28 Mädchen, 29 Jungen, Durchschnittsalter

Mehr

Studie: Kosten Führerschein in Deutschland

Studie: Kosten Führerschein in Deutschland Studie: Kosten Führerschein in Deutschland 800 Fahrschulen im Preischeck - Preisunterschiede von mehr als 1.000 Euro Presse- und Öffentlichkeitsarbeit / Redaktionsdienst Preisvergleich.de Studienkontakt:

Mehr

DAS INTERNET IST WIE EINE WELLE: ENTWEDER, MAN LERNT AUF IHR ZU SCHWIMMEN, ODER MAN GEHT UNTER Bill Gates

DAS INTERNET IST WIE EINE WELLE: ENTWEDER, MAN LERNT AUF IHR ZU SCHWIMMEN, ODER MAN GEHT UNTER Bill Gates DAS INTERNET IST WIE EINE WELLE: ENTWEDER, MAN LERNT AUF IHR ZU SCHWIMMEN, ODER MAN GEHT UNTER Bill Gates 57 MILLIONEN USER IN DEUTSCHLAND KÖNNEN SICH NICHT IRREN... In nahezu allen Bereichen des täglichen

Mehr

150 Rechtschreib- 5. bis 10. Klasse. übungen Regeln und Texte zum Üben. 5. bis 10. Klasse

150 Rechtschreib- 5. bis 10. Klasse. übungen Regeln und Texte zum Üben. 5. bis 10. Klasse Deutsch 5. bis 10. Klasse 150 Rechtschreib- übungen Regeln und Texte zum Üben 5. bis 10. Klasse 1.1 Grundsätzliches 1 Angst, Bange, Leid, Recht, Unrecht, Schuld Bei den Wörtern Angst, Bange, Leid, Recht,

Mehr

BRAND APPS WHITEPAPER MOBILE MARKEN- UND KUNDENBINDUNG

BRAND APPS WHITEPAPER MOBILE MARKEN- UND KUNDENBINDUNG ... BRAND APPS WHITEPAPER MOBILE MARKEN- UND KUNDENBINDUNG Was sind Apps? Wann braucht ein Unternehmen eine App - wann sollte es darauf verzichten? Wie viel kostet die Programmierung einer mobilen Applikation?

Mehr

Ist es heut zu tage noch möglich viel Geld im Internet zu verdienen?

Ist es heut zu tage noch möglich viel Geld im Internet zu verdienen? Ist es heut zu tage noch möglich viel Geld im Internet zu verdienen? Liebe Freunde und Leser, im Internet finden sich tausende verlockende Angebote, die Ihnen versprechen, Sie (natürlich gegen Zahlung

Mehr

Stadt Land Fluss. Deutschland kennen lernen.

Stadt Land Fluss. Deutschland kennen lernen. Stadt Land Fluss. Deutschland kennen lernen. 1. Kapitel: Das ist Deutschland Das ist Deutschland. Und das sind Deutschlands Nachbarn in Europa Wo wir leben. Ein Kompass zeigt die Himmelsrichtungen. Auf

Mehr

Geld Verdienen im Internet leicht gemacht

Geld Verdienen im Internet leicht gemacht Geld Verdienen im Internet leicht gemacht Hallo, Sie haben sich dieses E-book wahrscheinlich herunter geladen, weil Sie gerne lernen würden wie sie im Internet Geld verdienen können, oder? Denn genau das

Mehr

Das CHE Forschungsranking deutscher Universitäten 2004. ForschungsUniversitäten 2004

Das CHE Forschungsranking deutscher Universitäten 2004. ForschungsUniversitäten 2004 Das CHE Forschungsranking deutscher Universitäten 2004 ForschungsUniversitäten 2004 Dr. Sonja Berghoff Dipl.-Soz. Gero Federkeil Dipl.-Kff. Petra Giebisch Dipl.-Psych. Cort-Denis Hachmeister Meike Siekermann

Mehr

Esame di ammissione SMS - Tedesco 2013

Esame di ammissione SMS - Tedesco 2013 Esame di ammissione SMS - Tedesco 2013 Sede di: Nome: HÖRVERSTEHEN:. / 42 P. LESEVERSTEHEN:. / 35 P. SCHREIBEN 1 + 2:. / 48 P. NOTE: NOTE: NOTE: GESAMTNOTE SCHRIFTLICHE PRÜFUNG: Hörverstehen 30 Min. 42

Mehr

Wenn man dieses Konzept weiterdenkt, wäre es durch den strategischen Konsum sogar möglich, Forderungen an die vertretenen Onlineshops zu stellen.

Wenn man dieses Konzept weiterdenkt, wäre es durch den strategischen Konsum sogar möglich, Forderungen an die vertretenen Onlineshops zu stellen. Überblick Der Carrotshop ist ein Non-Profit-Projekt, das durch die Schaltung von Online-Werbung Geld erwirtschaftet, um dieses dann zu 100% an Klimaschutz- Projekte weiterzuleiten. Karotten kaufen online?

Mehr

* Ich bin müde. Meine Mutter hat mich vor anderthalb Stunden geweckt. Im Auto bin ich

* Ich bin müde. Meine Mutter hat mich vor anderthalb Stunden geweckt. Im Auto bin ich Dipl.-Psych. Ann Kathrin Scheerer, Hamburg, Psychoanalytikerin (DPV/IPV) Krippenbetreuung - aus der Sicht der Kinder Friedrich-Ebert-Stiftung, Berlin, 11.2.2008 Wenn wir die Sicht der Kinder in dieser

Mehr

Wie heißt das Zauberwort? Sofort! Mobile Zeiterfassung in Echtzeit.

Wie heißt das Zauberwort? Sofort! Mobile Zeiterfassung in Echtzeit. Wie heißt das Zauberwort? Sofort! Mobile Zeiterfassung in Echtzeit. Mobile Zeiterfassung in Echtzeit. Die nächste Generation der mobilen Zeiterfassung. Ohne den genauen Überblick über die Zeit geht es

Mehr

Der professionelle Gesprächsaufbau

Der professionelle Gesprächsaufbau 2 Der professionelle Gesprächsaufbau Nach einer unruhigen Nacht wird Kimba am nächsten Morgen durch das Klingeln seines Handys geweckt. Noch müde blinzelnd erkennt er, dass sein Freund Lono anruft. Da

Mehr

Mein Laden im Netz. Mit und ohne Online-Shop im Internet verkaufen. Karsten Höft Projektleiter ecommerce

Mein Laden im Netz. Mit und ohne Online-Shop im Internet verkaufen. Karsten Höft Projektleiter ecommerce Mein Laden im Netz Mit und ohne Online-Shop im Internet verkaufen Sichtbar und aktiv im Web Das ebusiness-praxisforum Ruhr 2015 Agenda Überblick Hinweis: Diese Vortragsversion entspricht nicht der originalen

Mehr

Trend Evaluation Shopper Insights Wein 2014 Multichannel Vertrieb online/offline - STUDIENINHALTE

Trend Evaluation Shopper Insights Wein 2014 Multichannel Vertrieb online/offline - STUDIENINHALTE Trend Evaluation Shopper Insights Wein 2014 Multichannel Vertrieb online/offline - STUDIENINHALTE mafowerk Marktforschung Beratung Nürnberg im November 2014 1 Copyright mafowerk GmbH, 2014 Der Online-Kauf

Mehr

Fantastico Kalabrien zum Sparpreis

Fantastico Kalabrien zum Sparpreis Ersparnis bis zu 269,- p.p. Fliegen Sie ab Hamburg oder Hannover ab Hamburg ab Hannover ab Hannover ab Hamburg alt 558,- alt 628,- alt 768,- Fliegen Sie ab Frankfurt alt 628,- Fliegen Sie ab Dresden oder

Mehr

24. Algorithmus der Woche Bin Packing Wie bekomme ich die Klamotten in die Kisten?

24. Algorithmus der Woche Bin Packing Wie bekomme ich die Klamotten in die Kisten? 24. Algorithmus der Woche Wie bekomme ich die Klamotten in die Kisten? Autor Prof. Dr. Friedhelm Meyer auf der Heide, Universität Paderborn Joachim Gehweiler, Universität Paderborn Ich habe diesen Sommer

Mehr

Im Internet Geld verdienen durch Affiliate

Im Internet Geld verdienen durch Affiliate Im Internet Geld verdienen durch Affiliate Dieser Ratgeber wurde vom Autor sehr sorgfältig geschrieben recherchiert und spiegelt eigen Erfahrungen wieder.dennoch kann weder Autor, Verlag noch Verkäufer

Mehr

DAVID: und David vom Deutschlandlabor. Wir beantworten Fragen zu Deutschland und den Deutschen.

DAVID: und David vom Deutschlandlabor. Wir beantworten Fragen zu Deutschland und den Deutschen. Das Deutschlandlabor Folge 09: Auto Manuskript Die Deutschen sind bekannt dafür, dass sie ihre Autos lieben. Doch wie sehr lieben sie ihre Autos wirklich, und hat wirklich jeder in Deutschland ein eigenes

Mehr

Keyword Analyse so werden Sie im Internet gefunden

Keyword Analyse so werden Sie im Internet gefunden Keyword Analyse so werden Sie im Internet gefunden Um im Internet mehr neue Interessenten und Kunden zu gewinnen, also Online Verkäufe zu generieren, ist ein wichtiger Schritt die richtige Keyword-Analyse.

Mehr

ISDN: Preise & Anbieter

ISDN: Preise & Anbieter ISDN: Preise & Anbieter Telekom (Tel. 0800/3301000; www.telekom.de) Tempo: 64 Kpbs, 128 Kpbs bei Kanalbündelung Monatliche Grundgebühr (Mehrgeräteanschluss): 44,89 Mark (Standardanschluss); 49,90 Mark

Mehr

Shopping Siegerland Häufige Fragen

Shopping Siegerland Häufige Fragen 1. Registrierung 1.1 Muss ich mich registrieren, wenn ich bei ShoppingSiegerland.de einkaufen will? Sie können bei ShoppingSiegerland.de Produkte suchen, Preise vergleichen und sich inspirieren lassen

Mehr

HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION. German Beginners. ( Section I Listening) Transcript

HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION. German Beginners. ( Section I Listening) Transcript 2015 HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION German Beginners ( Section I Listening) Transcript Familiarisation Text Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans am Wochenende kommt. Er muss in deinem Zimmer schlafen

Mehr

HFT high frequency trading Trading oder Betrug?

HFT high frequency trading Trading oder Betrug? HFT high frequency trading Trading oder Betrug? Teil 1 Inhaltsverzeichnis Was ist HFT überhaupt und wie funktioniert es?... 1 Entwicklung von HFT-Systemen und beteiligte Firmen... 3 Bedeutung des HFT...

Mehr

Der Klassenrat entscheidet

Der Klassenrat entscheidet Folie zum Einstieg: Die Klasse 8c (Goethe-Gymnasium Gymnasium in Köln) plant eine Klassenfahrt: A Sportcamp an der deutschen Nordseeküste B Ferienanlage in Süditalien Hintergrundinfos zur Klasse 8c: -

Mehr

Anlage 2a. Fax Telekom Arcor. Lfd. Nr. Telekom Arcor (0531) (936) (0531) (936) 34 01

Anlage 2a. Fax Telekom Arcor. Lfd. Nr. Telekom Arcor (0531) (936) (0531) (936) 34 01 1 DB Netz AG Örtl. Betriebsdurchführung Braunschweig Salzdahlumer Straße 40 D 38126 Braunschweig 2 DB Netz AG Örtl. Betriebsdurchführung Bremen Theodor-Heuss-Allee 10 B D 28215 Bremen 3 DB Netz AG Örtl.

Mehr

Die Logik des Discounts

Die Logik des Discounts Die Logik des Discounts Logik des Discounts Lidl STellt sich vor Sortimentsgestaltung deutschland heute Lidl heute Deutschland Lidl betreibt 36 Regionalgesellschaften mit angegliedertem Logistikzentrum

Mehr

CLEVER GRÜNDEN - ERFOLGREICH HANDELN

CLEVER GRÜNDEN - ERFOLGREICH HANDELN CLEVER GRÜNDEN - ERFOLGREICH HANDELN Das Geheimnis einer guten Unternehmensführung im E-Commerce ist die konsequente Vermeidung von Fehlern. Dinge, an denen die Besucher verzweifeln, kosten Shop-Betreiber

Mehr