affilinet_ Flash-Spezifikationen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "affilinet_ Flash-Spezifikationen"

Transkript

1 affilinet_ Flash-Spezifikationen Inhaltsverzeichnis Allgemeines...2 Klickzählung...2 Lead/Sale Programme... 2 PPC und Kombi Programme...3 Übergabe von Formulardaten...4 clicktag Variante Sale/Lead Programm...4 Javascript Variante PPC und Kombi Programme mit PPC...4 Fscommand Variante alle Programmarten...5 Gebrauch von fscommands innerhalb von Flash-Filmen...5 Aufruf von Javascript functions aus Flash-Filmen...5 DIV-Layer - LayerAd...5 window.open...5 affilinet Flash-Spezifikationen Seite 1 von 6

2 Allgemeines Flash-Banner müssen als.swf-datei zusammen mit einer alternativen Grafik-Datei im Internet bereitgestellt werden. Sie müssen die Datei auf Ihrem Server bereitstellen. Falls eine passende Grafik-Datei schon in unserem System vorhanden ist teilen Sie uns hier die Werbemittel Id des Banners mit. Die Grafik wird automatisch angezeigt, wenn der Browser eine Darstellung des Flash-Banners nicht unterstützt. In den anschließenden Kaptiteln werden Code-Beispiele für die Anlieferung von Flash- Bannern gegeben, die für affilinet notwendig sind. Klickzählung Vorausgesetzt wird, dass die Klick-URL des Banners nicht in der SWF-Datei fest implementiert ist. Stattdessen muss für die Klick-URL die Variable "clicktag" verwendet werden. Falls Sie schon Banner vorliegen haben wo die schreibweise abweichend oder die Variable anders benannt ist, müssen Sie dies unserem AdSupport Team mitteilen. Für die Klickzählung legt man im Flash Film eine neue Schaltfläche in der obersten Ebene für den klickbaren Bereich an und weist diesem Button eine "on(release)" Aktion zu. Lead/Sale Programme Wenn es sich um ein Lead oder Sale Programm handelt müssen Sie folgende on (release) Aktion einbauen: Flash 8 geturl (_root.clicktag, "_blank"); affilinet Flash-Spezifikationen Seite 2 von 6

3 Wenn Sie in Ihrem Flash Film verschiedene Klick-URLs benötigen, verwenden Sie statt der normalen clicktag Variable, die Variablen clicktag1, clicktag2, usw. In dem Flash-Film sieht das dann wie folgt aus: geturl (_root.clicktag1, "_blank"); geturl (_root.clicktag2, "_blank"); usw. PPC und Kombi Programme Wenn es sich um ein PayPer Click bzw. ein Kombi Programm mit PPC handelt, muss folgende "on(release)" Aktion eingebunden werden: geturl(_root.clicktag); Flash 8 Alternativ können Sie dies natürlich auch mit fscommand bzw. Javascript anliefern s.u. Teilen Sie unserem AdSupport Team immer die Klick-URL/Zielseite für jeden Flash Banner mit, genauso die Größe des Flash-Banners falls es nicht aus dem Dateinamen ersichtlich ist. Liefern Sie uns pro Flash Datei die URL der Flash Datei den Variablennamen, die Klick-URL/Zielseite und falls nicht im Dateinamen vorhanden die Anzeigegröße. Als Klick-URL/Zielseite können Sie uns auch die ID eines bei uns hinterlegten Deeplinks nennen, so können Sie spätere Änderungen der Zielseite leicht selbst durchführen. affilinet Flash-Spezifikationen Seite 3 von 6

4 Übergabe von Formulardaten Es gibt mehrere Möglichkeiten wie man Formulardaten übertragen kann und es muss zwischen den unterschiedlichen Programmarten unterschieden werden. clicktag Variante Sale/Lead Programm Die clicktag Variante könnte wie folgt aussehen: geturl(_root.clicktag + escape(parameter), "_blank"); Zur Verständnis: die Variable clicktag enthält unsere Tracking-URL mit Weiterleitungsfunktion, die Variable Parameter enthält Ihre Komplette URL mit Variablen und Parametern die Ihr Flash Film an Ihre Seite übergeben soll. Das ganze wird in eine escape Function gesetzt um alle "Sonderzeichen" zu Codieren. Javascript Variante PPC und Kombi Programme mit PPC Die Javascript Methode, ist der clicktag Variante sehr ähnlich, nur das hier statt der Variable clicktag eine Javascript Funktion aufgerufen wird und der Funktion die Parameter übergeben werden. geturl("javascript:flash_[programid]_[fortlaufendenummer](parameter)"); Die hier in eckigen Klammern deklarierten Felder sind - [ProgramID] ist ihre Advertiser ID - [FortlaufendeNummer] entspricht einer Unique ID ihrer Werbemittel z.b. der Zähler könnte mit 01 beginnen und für jedes weitere Werbemittel wird der Zähler um eins erhöht. z.b. könnte so ein Aufruf wie folgt aussehen geturl("javascript:flash_3368_04('" + Parameter + "')"); Zur Verständnis: in der Variable Parameter würde ihre Komplette URL mit Variablen und Parametern hinterlegt sein, die zur gewünschten Seite führt. Die Javascript Funktion flash_3368_04(parameter) ist bei uns hinterlegt. Hier benötigen wir nicht unbedingt die escape Funktion wie bei der clicktag Variante, da wir dies für Sie übernehmen. Worauf aber unbedingt zu achten ist, ist das die geturl Funktion ohne dem Fenster:String ("_blank") übergeben wird, da ansonsten die Javascript Funktion für uns nicht mehr erreichbar ist. affilinet Flash-Spezifikationen Seite 4 von 6

5 Fscommand Variante alle Programmarten Die fscommand Methode kann für alle Programme genutzt werden d.h. Sale,Lead, PPC und Kombi Programme. fscommand('clicktag', 'http://www.meineseite.de/?' + Parameter); Zur Verständnis: mit dem Command clicktag wird auf unsere Seite die Javascript Funktion Initialisiert und mit dem Argument wird Ihre Seite mit Parametern übergeben. Gebrauch von fscommands innerhalb von Flash-Filmen Die Javascript-Steuerdatei wird von uns angelegt, Sie müssen uns nur noch mitteilen welche fscommand Definitionen Sie in dem Flash-Film hinterlegt haben und mit welcher Klick-URL es verknüpft werden soll. Es ist auch möglich einen Layer mit dem fscommand zu schließen. Ein fscommand Aufruf könnte wie folgt aufgebaut sein: fscommand('clicktag', ''); Aufruf von Javascript functions aus Flash-Filmen Unter Umständen ist es ab und an nötig, bestimmte Javascript functions in Flash-Filmen einzubinden um z.b. einen DIV-Layer zu schließen, oder eine Ziel-Seite in einer festen Fenstergröße heraus aufzurufen. (Wir empfehlen Ihnen jedoch eher auf das fscommand zurückzugreifen.) DIV-Layer - LayerAd DIV-Layer werden auch LayerAds genannt und sind Werbemittel die sich über den Kontext des Betreibers legen und einmalig oder unendlich abgespielt werden können. Der Nutzer muss aber die Möglichkeit haben diesen Layer wieder zu schließen, hierzu muss ein Button/Schaltfläche im Film hinterlegt sein der die Javascript Funktion zum schließen aufruft. Die Anzeige zum schließen des Layers muss klar erkennbare für den Nutzer sein. Um z.b. einen DIV-Layer per Javascript zu schließen, könnte der Aufruf so aussehen: geturl("javascript:closelayerad()"); Die entsprechende Javascript Funktion wird bei uns im Code hinterlegt und muss somit unserem AdSupport Team mitteilen werden. window.open Um das Ziel-Fenster in einer bestimmten Größe zu Definieren könnte der Aufruf so aussehen: geturl("javascript:flash_[programid]_[fortlaufendenummer]()"); affilinet Flash-Spezifikationen Seite 5 von 6

6 Die hier in eckigen Klammern deklarierten Felder sind - [ProgramID] ist ihre Advertiser ID (Programm ID) - [FortlaufendeNummer] entspricht einer Unique ID ihrer Werbemittel z.b. der Zähler könnte mit 01 beginnen und für jedes weitere Werbemittel wird der Zähler um eins erhöht. z.b. könnte so ein Aufruf aussehen geturl("javascript:flash_3368_03()"); Sie müssen uns für jeden Flash-Film immer den Funktions-Aufruf, Klick-URL und die Größe mitteilen. affilinet Flash-Spezifikationen Seite 6 von 6

ADITION Spezifikationen für Flash-Werbemittel Stand: 06/2015

ADITION Spezifikationen für Flash-Werbemittel Stand: 06/2015 ADITION Spezifikationen für Flash-Werbemittel Stand: 06/2015 Für die korrekte Einbindung bzw. Klickzählung von Flash-Werbemitteln in ADITION müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden, die Sie diesem

Mehr

IAB Switzerland Anlieferung

IAB Switzerland Anlieferung IAB Switzerland Anlieferung Stand: 10. März 2010 Flash Spezifikation Bei Flash Werbemitteln ist die Klickzählung nicht automatisch durch den Adserver steuerund implementierbar. Deshalb ist bei der Erstellung

Mehr

Format Pixel Gewicht GIF/JPG Gewicht Flash. 728x90 & 120(160)x600 100 K 120 K

Format Pixel Gewicht GIF/JPG Gewicht Flash. 728x90 & 120(160)x600 100 K 120 K Technische Spezifikationen der ADselect GmbH (Stand 2014) Format Pixel Gewicht GIF/JPG Gewicht Flash Super Banner 728x90 30 K 40 K Medium Rectangle 300x250 30 K 40 K Standard Skyscraper 120x600 30 K 40

Mehr

Maximales Dateigewicht Flash 50KB 80KB GIF/JPG/SWF

Maximales Dateigewicht Flash 50KB 80KB GIF/JPG/SWF Technische Spezifikationen für Online Advertising 1. Messe-Webseiten Format Pixel Flash Dateiformate Fullsize Banner 468 x 60 25 KB 40 KB GIF/JPG/SWF Button 175 x 69 25 KB 40 KB GIF/JPG/SWF Skyscraper

Mehr

IAB Switzerland Anlieferung

IAB Switzerland Anlieferung IAB Switzerland Anlieferung Stand: 10. März 2010 1 Kampagnen- und Werbemittelanlieferung 1.1 Richtlinien für Kampagnen-Anlieferung Folgende Angaben sind für die Schaltung einer Online Werbekampagne vorab

Mehr

INTRO VERLAG. Spezifikationen. und Flash Spezifikationen. Stand 01.09.2008 www.intro.de www.festivalguide.de www.gig-guide.de www.11freunde.

INTRO VERLAG. Spezifikationen. und Flash Spezifikationen. Stand 01.09.2008 www.intro.de www.festivalguide.de www.gig-guide.de www.11freunde. INTRO VERLAG Spezifikationen Standard Online-Werbemittel und Flash Spezifikationen Stand 01.09.2008 www.intro.de www.festivalguide.de www.gig-guide.de www.11freunde.de 1. Einleitung Diese Spezifikationen

Mehr

Technisches Handbuch. Flash-Funktionen ADTECH IQ 2012-04-19. ADTECH GmbH

Technisches Handbuch. Flash-Funktionen ADTECH IQ 2012-04-19. ADTECH GmbH Technisches Handbuch Flash-Funktionen ADTECH IQ 2012-04-19 ADTECH GmbH Inhaltsverzeichnis Einführung in die Flash-Funktionen... 3 Flash-Funktionen für das Nachverfolgen... 4 Flash-Funktionen für Layer...

Mehr

Technische Spezifikationen Flash-Werbemittel

Technische Spezifikationen Flash-Werbemittel Werbemittelanlieferung: werbung@ems.guj.de Rückfragen: Oliver Starckjohann: +49(0)40 3703 7398 Technische Spezifikationen Flash-Werbemittel Einleitung Macromedia und DoubleClick haben gemeinsam eine Methode

Mehr

Blick.ch Booking Rules und Spezifikationen

Blick.ch Booking Rules und Spezifikationen Blick.ch Booking Rules und Spezifikationen Version 4.2, 24.08.2010 Ihr Partner im Bereich Branding, Performance und Multichanneling Inhaltsverzeichnis Richtlinien für alle Werbemittel... 3 Grössen und

Mehr

Anforderungen der Werbemittel-Anlieferung

Anforderungen der Werbemittel-Anlieferung Anforderungen der Werbemittel-Anlieferung Inhalt 1 Checkliste für die Werbemittel-Anlieferung bei autobild.de 1 2 Besonderheiten von Werbemittel 2 2.1 Wallpaper 2 2.2 LayerAds und expandable Ads 2 3 Spezifikation

Mehr

Werbemittel Spezifikationen für InteractiveMedia CCSP GmbH

Werbemittel Spezifikationen für InteractiveMedia CCSP GmbH Werbemittel Spezifikationen für InteractiveMedia CCSP GmbH I. Generelle Spezifikationen 1.) Bitte liefern Sie die Werbemittel mindestens 3 Tage vor Start der Kampagne als Email an ads@interactivemedia.net

Mehr

Bannerwerbung auf der Website der Werkstätten:Messe 2013

Bannerwerbung auf der Website der Werkstätten:Messe 2013 Bannerwerbung auf der Website der Werkstätten:Messe 2013 Machen Sie die Branche bereits vor der Messe auf sich aufmerksam und schalten Sie einen individuellen Banner auf der Website der Werkstätten:Messe

Mehr

Werbemittel-Spezifikationen. für Agenturen & Advertiser.» Billboard«

Werbemittel-Spezifikationen. für Agenturen & Advertiser.» Billboard« Werbemittel-Spezifikationen für Agenturen & Advertiser» Billboard«Spezifikationen für die Anlieferung von Werbemittelcode und Werbemittelmedien Dokument-Version: 28.01.2013 - Herausgeber: Mirando GmbH

Mehr

Anlieferbedingungen/Spezifikationen Werbemittel für Online- Werbeformen für www.berliner- woche.de

Anlieferbedingungen/Spezifikationen Werbemittel für Online- Werbeformen für www.berliner- woche.de Anlieferbedingungen/Spezifikationen Werbemittel für Online- Werbeformen für www.berliner- woche.de Anlieferschluss bei fertig gelieferten Werbemitteln - 7 Werktage vor Kampagnenstart bei Erstellung der

Mehr

Spezifikationen Standard Werbemittel Inhalt

Spezifikationen Standard Werbemittel Inhalt Spezifikationen Standard Werbemittel Inhalt Spezifikation für die Programmierung von Flash-Bannern... 1 Spezifikation für die Programmierung von Flash-Bannern für CPC Schaltungen... 7 Spezifikation für

Mehr

Technische Daten & Spezifikationen

Technische Daten & Spezifikationen Technische Daten & Spezifikationen Technische Daten Standardformate Werbemittelspezifikationen für Standardformate Die Dateigröße versteht sich als Summe aus Quellcode und eingebetteten Grafiken. Flash-Werbemittel

Mehr

Werbemittel-Spezifikationen. für Agenturen & Advertiser.» Text-Ad-Werbemittel «

Werbemittel-Spezifikationen. für Agenturen & Advertiser.» Text-Ad-Werbemittel « Werbemittel-Spezifikationen für Agenturen & Advertiser» Text-Ad-Werbemittel «Spezifikationen für die Anlieferung von Werbemittelcode und Werbemittelmedien Dokument-Version: 18/10/2010 - Herausgeber: Mirando

Mehr

Technische Daten & Spezifikationen

Technische Daten & Spezifikationen Technische Daten & Spezifikationen Technische Daten Standardformate Werbemittelspezifikationen für Standardformate Die Dateigröße versteht sich als Summe aus Quellcode und eingebetteten Grafiken. Flash-Werbemittel

Mehr

Unsere Werbeformen auf E-Journals in der Übersicht

Unsere Werbeformen auf E-Journals in der Übersicht Unsere Werbeformen auf E-Journals in der Übersicht Werbeform Abmessung (Pixel) Dateigröße (kb) Dateiformat TKP 1) -Preis ROS 2) -/TKP 1) -Preis Skyscraper 120 x 600 50 GIF, JPEG, HTML, Flash 75, 45, Wide

Mehr

Werbemittel-Spezifikationen. für Agenturen & Advertiser.» Standard-Werbemittel «

Werbemittel-Spezifikationen. für Agenturen & Advertiser.» Standard-Werbemittel « Werbemittel-Spezifikationen für Agenturen & Advertiser» Standard-Werbemittel «Spezifikationen für die Anlieferung von Werbemittelcode und Werbemittelmedien Dokument-Version: 18/10/2010 - Herausgeber: Mirando

Mehr

Werbemittel-Spezifikationen. für Agenturen & Advertiser.» Wallpaper «

Werbemittel-Spezifikationen. für Agenturen & Advertiser.» Wallpaper « Werbemittel-Spezifikationen für Agenturen & Advertiser» Wallpaper «Spezifikationen für die Anlieferung von Werbemittelcode und Werbemittelmedien Dokument-Version: 21/03/2011 - Herausgeber: Mirando GmbH

Mehr

Excellence in Entertainment Werbemittelspezifikationen. Cinergy AG

Excellence in Entertainment Werbemittelspezifikationen. Cinergy AG Excellence in Entertainment Werbemittelspezifikationen Cinergy AG Desktop Standardformate Rectangle 300 250 px gif, jpeg, swf, AdTag max. 500 500 px Leader-, Maxi-, Wideboard 728 90 px / 994 118 px / 994

Mehr

Statistiken Werbeformen Preise

Statistiken Werbeformen Preise www.verdecktepreiserhoehungen.de Statistiken Werbeformen Preise Spezifikationen Verdeckten Preiserhöhungen auf der Spur. Auf dem Portal können Nutzer versteckte Preis- oder Mengenänderungen bei Produkten

Mehr

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN. Standard- und Sonderwerbeformate

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN. Standard- und Sonderwerbeformate TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN Standard- und Sonderwerbeformate ALLGEMEINE BEDINGUNGEN Bitte liefern Sie die Werbemittel mindestens 7 Werktage vor Start der Kampagne per E-Mail an media@definemedia.de an.

Mehr

SPEZIFIKATIONEN WERBEMITTEL

SPEZIFIKATIONEN WERBEMITTEL SPEZIFIKATIONEN WERBEMITTEL ALLGEMEINE RICHTLINIEN DATEIGRÖSSEN Display Standard: 70 KB Display Expandable: 115 KB Video: 40 MB Video Mobile: 3 MB Performance: 30 KB Mobile: separate Richtlinien S. 9 ANLIEFERUNG

Mehr

TECHNISCHE SPEZIFIKATION 2009 FILMSTARTS.DE

TECHNISCHE SPEZIFIKATION 2009 FILMSTARTS.DE Technische Spezifikationen CINEPLEX.DE; UCI-KINOWELT.DE; FILMSTARTS.DE 1 Inhaltsverzeichnis A. Allgemeines Anlieferung der Werbemittel Vorlaufzeiten B. Standardwerbeformen Fullsize Banner Supersize Banner

Mehr

Werbemittel Spezifikationen für InteractiveMedia CCSP GmbH

Werbemittel Spezifikationen für InteractiveMedia CCSP GmbH Werbemittel Spezifikationen für InteractiveMedia CCSP GmbH I. Generelle Spezifikationen 1.) Bitte liefern Sie die Werbemittel mindestens 3 Tage vor Start der Kampagne als Email an ads@interactivemedia.net

Mehr

Spezifikation Werbemittel

Spezifikation Werbemittel Spezifikation Werbemittel Letztes Update: 9. Januar 2013 Allgemeine Richtlinien für Werbemittel Dateigrössen Allgemeine Werbemittel: max. 70 KB Expandable Werbemittel: max. 115 KB Interstitial/Prestitial:

Mehr

Anmeldung zu unserem Affiliate-Programm bei Affilinet

Anmeldung zu unserem Affiliate-Programm bei Affilinet Anmeldung zu unserem Affiliate-Programm bei Affilinet In diesem Dokument wollen wir Ihnen kurz darlegen, wie Sie sich schnell und einfach bei unserem Affiliate-Programm bei Affilinet anmelden können. Zuvor

Mehr

Technische Daten & Spezifikationen

Technische Daten & Spezifikationen Technische Daten & Spezifikationen STANDARDFORMATE WERBEMITTELSPEZIFIKATIONEN FÜR STANDARDFORMATE Die Dateigröße versteht sich als Summe aus Quellcode und eingebetteten Grafiken. Flash-Werbemittel dürfen

Mehr

Allgemeine Technische Spezifikationen (Stand 2014)

Allgemeine Technische Spezifikationen (Stand 2014) Allgemeine Technische Spezifikationen (Stand 2014) 1. Allgemeine Angaben Bei der Anlieferung von Werbemitteln sollten grundsätzlich Kundennamen, Kampagnennamen und Buchungszeitraum angegeben werden. Bei

Mehr

Technische Spezifikationen gofeminin.de Stand: 14.07.2009

Technische Spezifikationen gofeminin.de Stand: 14.07.2009 Standardwerbeformen Super Banner 728 x 90 swf, jpg, gif, (d)html 35 Expandable 728 x 250 swf, jpg, gif, (d)html 45 Wide Skyscraper 160 x 600 swf, jpg, gif, (d)html 35 Expandable 420 x 600 swf, jpg, gif,

Mehr

Blick.ch Booking Rules und Spezifikationen

Blick.ch Booking Rules und Spezifikationen Blick.ch Booking Rules und Spezifikationen Version 4.6, 24.10.2011 Ihr Partner im Bereich Branding, Performance und Multichanneling Inhaltsverzeichnis Richtlinien für alle Werbemittel... 3 Grössen und

Mehr

Tracking-Beispiele. Inhalt: Standard Tracking / Cookie Tracking Anchor-Tracking Direct Tracking Referer Tracking Tracking von Produkt-Feeds

Tracking-Beispiele. Inhalt: Standard Tracking / Cookie Tracking Anchor-Tracking Direct Tracking Referer Tracking Tracking von Produkt-Feeds -Beispiele Inhalt: Standard / Cookie Anchor- Direct Referer von Produkt-Feeds NetSlave GmbH Simon-Dach-Straße 12 D-10245 Berlin Telefon +49 (0)30-94408-730 Telefax +49 (0)30-96083-706 E-Mail mail@netslave.de

Mehr

Online Werbung. In diesem Fall werden sowohl clicktag als auch clicktarget als Variable an die Flash-Datei gehängt.

Online Werbung. In diesem Fall werden sowohl clicktag als auch clicktarget als Variable an die Flash-Datei gehängt. Flash Spezifikation Bei Anlieferung sind anzugeben: Flashversion (Version 9 oder geringer) Fallback-Image (außer bei Layer Ads) Click URL Informationen über besondere Actionscripte (falls verwendet) Trackingmethode

Mehr

Generelle Spezifikationen Werbemittel und Anlieferungsfristen:

Generelle Spezifikationen Werbemittel und Anlieferungsfristen: Generelle Spezifikationen Werbemittel und Anlieferungsfristen: Anlieferung der Werbemittel und technische Fragen per E-Mail an: werbung@koeln.de oder den direkten Kontakt von koeln.de In der Email sollte

Mehr

Richtlinien für alle Werbemittel

Richtlinien für alle Werbemittel Richtlinien für alle Werbemittel RICHTLINIEN FÜR ALLE WERBEMITTEL alle Werbemittel müssen in der vereinbarten AdSize (Pixel in Höhe und Breite) angeliefert werden. überschreiten Sie nicht die maximalen

Mehr

Online-Preisliste. August 2012. www.werra-rundschau.de. Werben Sie erfolgreich online... gültig ab

Online-Preisliste. August 2012. www.werra-rundschau.de. Werben Sie erfolgreich online... gültig ab Werben Sie erfolgreich online... www.werra-rundschau.de Online-Preisliste gültig ab August 2012 Übersicht der Werbeformen WALLPAPER (950 x 90 Pixel waagrecht) WALLPAPER (160 x 600 Pixel senkrecht) Tagespreis

Mehr

Werbemittel-Spezifikationen. für Agenturen & Advertiser.» Interstitial «

Werbemittel-Spezifikationen. für Agenturen & Advertiser.» Interstitial « Werbemittel-Spezifikationen für Agenturen & Advertiser» Interstitial «Spezifikationen für die Anlieferung von Werbemittelcode und Werbemittelmedien Dokument-Version: 18/10/2010 - Herausgeber: Mirando GmbH

Mehr

SPEZIFIKATIONEN ONLINE CLASSIC UND CREATIVE ADS. März 2016

SPEZIFIKATIONEN ONLINE CLASSIC UND CREATIVE ADS. März 2016 SPEZIFIKATIONEN ONLINE CLASSIC UND CREATIVE ADS März 2016 SPEZIFIKATIONEN FÜR DIE PROGRAMMIERUNG VON FLASH-BANNERN Goldbach Audience bietet über den Adserver die Möglichkeit, Flash-Ads direkt einzubinden,

Mehr

Buchen Sie jetzt unsere attraktiven Werbeflächen

Buchen Sie jetzt unsere attraktiven Werbeflächen Werben auf immodelfin.com Möbel, Strom, Telefon, Versicherungen, Autos, Urlaub, Renovierung, Umzugshilfe. Das Internet erfüllt bereits fast alle Wünsche. Es ist ein Rund-um-die-Uhr verfügbares Medium mit

Mehr

Wir bewegen Marken. Richtlinien von MRAID basierten InApp-HTML5-MobileAds innerhalb des SevenOne Media Portfolios. InApp HTML5

Wir bewegen Marken. Richtlinien von MRAID basierten InApp-HTML5-MobileAds innerhalb des SevenOne Media Portfolios. InApp HTML5 Richtlinien von MRAID basierten InApp-HTML5-MobileAds innerhalb des SevenOne Media Portfolios InApp HTML5 Richtlinien von MRAID basierten InApp-HTML5- MobileAds innerhalb des SevenOne Media Portfolios

Mehr

Flash Spezifikationen für Standard Werbemittel. Version 13.05.2013

Flash Spezifikationen für Standard Werbemittel. Version 13.05.2013 Flash Spezifikationen für Standard Werbemittel Version 13.05.2013 Inhalt 1. Richtlinien für alle Werbemittel 2. Maximale Grössen von Standardformaten 3. Flash Spezifikationen 4. Roadblock (Wallpaper) 5.

Mehr

Anlegen von Serviceboxen

Anlegen von Serviceboxen TYPO3 an der TU Berlin Anlegen von Serviceboxen Version: 1.0 Stand: 01.11.2007 Autor: Antje Janke Überarbeitung: Roman Zimmer 1 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Informationen......3 1.1 Was sind Serviceboxen?......3

Mehr

VORAUSSETZUNGEN FÜR DIE ERSTELLUNG VON FLASH-DATEIEN BEI AUSLIEFERUNG ÜBER DART FOR PUBLISHERS VON F.OLIVER PULZ

VORAUSSETZUNGEN FÜR DIE ERSTELLUNG VON FLASH-DATEIEN BEI AUSLIEFERUNG ÜBER DART FOR PUBLISHERS VON F.OLIVER PULZ VORAUSSETZUNGEN FÜR DIE ERSTELLUNG VON FLASH-DATEIEN BEI AUSLIEFERUNG ÜBER DART FOR PUBLISHERS VON F.OLIVER PULZ TEL 0211 / 547 9499 MOBIL 0179 / 461 3880 EMAIL OLIVER.PULZ@CHRONOCYCLE.COM O.PULZ@OMS.EU

Mehr

Creative Technical Specifications

Creative Technical Specifications Creative Technical Specifications STANDARD BANNER LEADER BOARD 728x90 30KB (max 100KB) RECTANGLE (MPU) 300x250 30KB (max 100KB) SKYSCRAPER FREQUENCY CAP 120x600 30KB (max 100KB) Ja WIDE SKYSCRAPER 160x600

Mehr

Technische Spezifikationen

Technische Spezifikationen Technische Spezifikationen Anlieferung & Erstellung Werbemittel können sowohl vom Kunden selbst, als auch auf Anfrage in Kooperation mit den Medienberatern der Neuen Westfälischen gestaltet werden Zulässige

Mehr

Architectural Digest Online. Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital

Architectural Digest Online. Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital Architectural Digest Online Technische Spezifikationen für Standard- und Sonderwerbeformate Digital WERBEFORMEN INHALT Überblick Display Ads Seite 3 Standardwerbeformen Seite 4-5 Sonderwerbeformen Seite

Mehr

Technische Spezifikationen fu r ganzseitige Werbung in der Handelsblatt Live App

Technische Spezifikationen fu r ganzseitige Werbung in der Handelsblatt Live App Technische Spezifikationen fu r ganzseitige Werbung in der Handelsblatt Live App Seite 1 von 7 So kommt Ihre Anzeige in die Handelsblatt Live App: 1. Sie liefern Ihre Anzeige an banner@iqdigital.de 2.

Mehr

Werbemittel-Spezifikationen. für Agenturen & Advertiser.»Mobile Full Screen Layer «

Werbemittel-Spezifikationen. für Agenturen & Advertiser.»Mobile Full Screen Layer « Werbemittel-Spezifikationen für Agenturen & Advertiser»Mobile Full Screen Layer «Spezifikationen für die Anlieferung von Werbemittelcode und Werbemittelmedien Dokument-Version: 31/10/2014 - Herausgeber:

Mehr

Multivariate Tests mit Google Analytics

Multivariate Tests mit Google Analytics Table of Contents 1. Einleitung 2. Ziele festlegen 3. Einrichtung eines Multivariate Tests in Google Analytics 4. Das JavaScript 5. Die Auswertung der Ergebnisse Multivariate Tests mit Google Analytics

Mehr

Werbemittel-Spezifikationen

Werbemittel-Spezifikationen Werbemittel-Spezifikationen Ein Angebot der Ein Angebot der Inhalt Allgemeines Seite 3 Allgemeine Flash-Spezifikationen Seite 4 Flash FunctionsforTracking Seite 5 Flash Functions for Expandable Banners

Mehr

SPEZIFIKATIONEN TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN

SPEZIFIKATIONEN TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN Inhaltsverzeichnis Guidelines: HTML5-Werbemittelanforderungen.....3-5 Guidelines: Flash-Werbemittelanforderungen AS2 und AS3...6-8 Guidelines: Interstitial medienhaus:nord....9

Mehr

Online Mediadaten. gültig ab 01. Januar 2012

Online Mediadaten. gültig ab 01. Januar 2012 Online Mediadaten gültig ab 01. Januar 2012 Online Werbung KN-online ist eines der führenden Online-Medien in Schleswig-Holstein. Durch die starke Vernetzung der Printund Online-Redaktion bietet KN-online

Mehr

Gesundheit? Da sind wir richtig gut. Richtlinien und Spezifikationen

Gesundheit? Da sind wir richtig gut. Richtlinien und Spezifikationen Gesundheit? Da sind wir richtig gut Wir erreichen pro Monat über 3 Mio. Menschen mit einem aktiven Interesse an Gesundheit. Richtlinien und Spezifikationen Stand: Januar 2015 Inhalt Ethische Richtlinien

Mehr

Advertising Spezifikationen

Advertising Spezifikationen Advertising Spezifikationen Dieses Dokument enthält die detaillierten technischen Informationen zur Schaltung von Onlinewerbemitteln auf den Plattformen studivz und meinvz. Berlin, Januar 2014 Belegungseinheiten

Mehr

BANKETTprofi Web-Client

BANKETTprofi Web-Client BANKETTprofi Web-Client Konfiguration und Bedienung Handout für die Einrichtung und Bedienung des BANKETTprofi Web-Clients im Intranet / Extranet Der BANKETTprofi Web-Client Mit dem BANKETTprofi Web-Client

Mehr

WEKA FACHMEDIEN GmbH. Technische Spezifikationen für die Anlieferung von Online-Werbemitteln

WEKA FACHMEDIEN GmbH. Technische Spezifikationen für die Anlieferung von Online-Werbemitteln WEKA FACHMEDIEN GmbH Technische Spezifikationen fü die Anliefeung von Online-Webemitteln Jonathan Deutekom, 01.07.2012 Webefomen Webefom Beite x Höhe Fullsize Banne 468 x 60 Leadeboad 728 x 90 Rectangle

Mehr

Technische Spezifikationen ZEIT online

Technische Spezifikationen ZEIT online Technische Spezifikationen ZEIT online Stand 19.07.2007 GmbH Führender Vermarkter von Qualitäts- und Entscheidermedien Handelsblatt Handelsblatt News am Abend DIE ZEIT ZEITmagazin Leben Der Tagesspiegel

Mehr

Guideline. Integration von Google Analytics. in advertzoom

Guideline. Integration von Google Analytics. in advertzoom Guideline Integration von Google Analytics in advertzoom advertzoom GmbH advertzoom GmbH Stand November 2012 Seite [1] Inhalt 1 KPI aus Google Analytics übernehmen... 3 2 Grundlegende Funktionsweise...

Mehr

Technische Spezifikationen. Stand: 01.03.2016

Technische Spezifikationen. Stand: 01.03.2016 Technische Spezifikationen Stand: 01.03.2016 Inhalt 1. Anlieferung der Werbemittel 2. Größe der Werbemittel 3. Generelle Flash-Spezifikationen 4. Flash-Layer 5. HTML5 Werbemittel 6. Expandables 7. Wallpaper

Mehr

LineQuest-Leitfaden Programmierschnittstelle. LineQuest online-umfragen professionell weiter bearbeiten in Technik und Design

LineQuest-Leitfaden Programmierschnittstelle. LineQuest online-umfragen professionell weiter bearbeiten in Technik und Design LineQuest-Leitfaden Programmierschnittstelle LineQuest online-umfragen professionell weiter bearbeiten in Technik und Design Copyright 2010 by LineQuest LineQuest Inh. Dipl. Inf. Wolfgang Marzian Walter-Paetzmann-Str.

Mehr

Erstellung eines Video Ads mit Fullscreen. Juni 2010

Erstellung eines Video Ads mit Fullscreen. Juni 2010 Erstellung eines Video Ads mit Fullscreen Juni 2010 Installation MXP Extension Kit Hallo liebe Kreativen, Wir freuen uns, dass Sie mit Eyeblaster arbeiten. Um Ihnen Ihre Arbeit zu Erleichtern, haben wir

Mehr

Technische Spezifikationen. gültig ab 01.05.2009

Technische Spezifikationen. gültig ab 01.05.2009 Technische Spezifikationen gültig ab 01.05.2009 Inhalt Anlieferung der Werbemittel Maximale Dateigrößen der Standardformate Flash Spezifikationen Flash Spezifikationen Layer Ads Flash Spezifikationen Expandables

Mehr

b. Sie erhalten danach von unserem Team Ihre neue Vermittler-Nummer (= VermittlerID).

b. Sie erhalten danach von unserem Team Ihre neue Vermittler-Nummer (= VermittlerID). Integrationsleitfaden für die Einbindung und Verlinkung auf Inhalte der Webseite www.agila.de AGILA Haustierversicherung AG Hannover Version 2.3-17.08.2012 Autor: Marco Brandt AGILA Haustierversicherung

Mehr

Technische Spezifikationen für Digitalwerbung Blick am Abend

Technische Spezifikationen für Digitalwerbung Blick am Abend Technische Spezifikationen für Digitalwerbung Letzte Aktualisierung: März 2015 Seite 1 Allgemeine Richtlinien für alle Werbeformen Anlieferung Technische Details Damit seitens Ringier ein termingerechter

Mehr

Erstellung eines Wallpaper Ads / Hockeysticks für MSN Stand 04/2010

Erstellung eines Wallpaper Ads / Hockeysticks für MSN Stand 04/2010 Erstellung eines Wallpaper Ads / Hockeysticks für MSN Stand 04/2010 Definition eines Wallpaper Ads Benötigte Dateien: 728x90 Superbanner Fallback: Gif/Jpg (max 40kb) 728x90 Superbanner Flash: Swf (max

Mehr

Javascript. Einführung in Javascript. Autor: Christian Terbeck Erscheinungsjahr: 2014 -1-

Javascript. Einführung in Javascript. Autor: Christian Terbeck Erscheinungsjahr: 2014 -1- Javascript Einführung in Javascript Autor: Erscheinungsjahr: 2014-1- Inhaltsverzeichnis 1) Einführung 1. Allgemeines 2. Funktionalität 3. Syntax 4. Semantik 2) Die Grundlagen 1. Event-Handler 1. Schreibweise

Mehr

Transaktionspixel. Inhalt: Anbindung Bestellsystem Transaktionspixel-Parameter Conversion-Tracking. NetSlave GmbH Simon-Dach-Straße 12 D-10245 Berlin

Transaktionspixel. Inhalt: Anbindung Bestellsystem Transaktionspixel-Parameter Conversion-Tracking. NetSlave GmbH Simon-Dach-Straße 12 D-10245 Berlin Transaktionspixel Inhalt: Anbindung Bestellsystem Transaktionspixel-Parameter Conversion-Tracking NetSlave GmbH Simon-Dach-Straße 12 D-10245 Berlin Telefon +49 (0)30-94408-730 Telefax +49 (0)30-96083-706

Mehr

Werbemittel-Spezifikationen. für Agenturen & Advertiser.» Layer «

Werbemittel-Spezifikationen. für Agenturen & Advertiser.» Layer « Werbemittel-Spezifikationen für Agenturen & Advertiser» Layer «Spezifikationen für die Anlieferung von Werbemittelcode und Werbemittelmedien Dokument-Version: 18/10/2010 - Herausgeber: Mirando GmbH & Co.

Mehr

Mediadaten Online morgenweb fnweb jobmorgen

Mediadaten Online morgenweb fnweb jobmorgen Preisliste I gültig ab 1. Januar 2011 Mediadaten Online morgenweb fnweb jobmorgen Die attraktive Onlinekombination der Metropolregion und des Main Tauber Kreises job morgen.de Die größte Stellensuche der

Mehr

WEISCHER ONLINE GMBH SPEZIFIKATIONEN 2011

WEISCHER ONLINE GMBH SPEZIFIKATIONEN 2011 WEISCHER ONLINE GMBH SPEZIFIKATIONEN 2011 SPEZIFIKATIONEN INHALTSVERZEICHNIS A. Allgemeines Anlieferung der Werbemittel, Vorlaufzeiten B. Standardwerbeformate Fullsize Banner/ Fullbanner (expandable),

Mehr

Application Note. Anbindung von Kunden-Software an SpiderControl Web Visualisierung

Application Note. Anbindung von Kunden-Software an SpiderControl Web Visualisierung 2015-02-25 1 of 6 Application Note Anbindung von Kunden-Software an SpiderControl Web Visualisierung Version ApplicationNote_AnbindungFremdsoftware /Version Seite 1 / 6 Version Datum Kommentar Autor 0.1

Mehr

Technische Spezifikationen - Online. Telefon:+49 / (0) 89 /930 64 25. E-Mail: info@adexmedia.de

Technische Spezifikationen - Online. Telefon:+49 / (0) 89 /930 64 25. E-Mail: info@adexmedia.de - Online E-Mail: info@.de E-Mail:info@.de Ihr Online Werbenetzwerk Inhaltsverzeichniss: Anlieferung der Werbemittel Größe der Werbemittel Generelle Flash-Spezifikationen Flash-Layer Expandables Wallpaper

Mehr

5 DATEN. 5.1. Variablen. Variablen können beliebige Werte zugewiesen und im Gegensatz zu

5 DATEN. 5.1. Variablen. Variablen können beliebige Werte zugewiesen und im Gegensatz zu Daten Makro + VBA effektiv 5 DATEN 5.1. Variablen Variablen können beliebige Werte zugewiesen und im Gegensatz zu Konstanten jederzeit im Programm verändert werden. Als Variablen können beliebige Zeichenketten

Mehr

Die Specs beinhalten alle relevanten Informationen rund um die verfügbaren Xaxis Werbeformate.

Die Specs beinhalten alle relevanten Informationen rund um die verfügbaren Xaxis Werbeformate. Stand: 22.07.2014 Xaxis Specs Die Specs beinhalten alle relevanten Informationen rund um die verfügbaren Xaxis Werbeformate. Bitte beachten: Anlieferungszeit an das GroupM Admanagement beachten: Nur wenn

Mehr

Anleitung Widget-Generator

Anleitung Widget-Generator Anleitung Widget-Generator Seite 1 von 7 Der Bayerische Fußball-Verband e.v. bietet für seine Mitglieder und Vereine eine einfache Möglichkeit an, Daten über den eigenen Verein direkt auf der eigenen Website

Mehr

Deklarationen in C. Prof. Dr. Margarita Esponda

Deklarationen in C. Prof. Dr. Margarita Esponda Deklarationen in C 1 Deklarationen Deklarationen spielen eine zentrale Rolle in der C-Programmiersprache. Deklarationen Variablen Funktionen Die Deklarationen von Variablen und Funktionen haben viele Gemeinsamkeiten.

Mehr

London Berlin Paris Madrid Montreal. 9. Juni 2009

London Berlin Paris Madrid Montreal. 9. Juni 2009 London Berlin Paris Madrid Montreal 9. Juni 2009 Übersicht Spezifikationen für Flash-Dateien S. 3.. Rich Media-Skripts S. 12 Video S. 40 2 Spefikationen für Flash-Dateien ClickTag S. 4.. "Open / Close"-Schaltfläche

Mehr

JavaScript. Dies ist normales HTML. Hallo Welt! Dies ist JavaScript. Wieder normales HTML.

JavaScript. Dies ist normales HTML. Hallo Welt! Dies ist JavaScript. Wieder normales HTML. JavaScript JavaScript wird direkt in HTML-Dokumente eingebunden. Gib folgende Zeilen mit einem Texteditor (Notepad) ein: (Falls der Editor nicht gefunden wird, öffne im Browser eine Datei mit der Endung

Mehr

Werbemittelspezifikationen Dezember 2015

Werbemittelspezifikationen Dezember 2015 Werbemittelspezifikationen Dezember 2015 ÜBERSICHT FORMATE FORMAT AUFLÖSUNG GRÖSSE FORMATE SMARTPHONE FORMATE MMA XX-LARGE/ 6:1 BANNER 320 x 50 px (SD) oder 640 x 100 px (HD) 2:1 BANNER 320 x 160 px (SD)

Mehr

Buchhandel.de Callback. Konfiguration, Parameter und Rückgabewerte

Buchhandel.de Callback. Konfiguration, Parameter und Rückgabewerte Konfiguration, Parameter und Rückgabewerte 1 Inhalt 1 ÜBER DIESES DOKUMENT...3 2 BUCHHANDEL.DE WEBSERVICE CALLBACK - EINZELTITELÜBERGABE...3 2.1 Funktionsweise... 3 2.2 Datenfelder der Bestellweiterleitung...

Mehr

Das Kleine 1x1 des Rektors

Das Kleine 1x1 des Rektors Das Kleine 1x1 des Rektors Kurzanleitung Stand: 20. Juli 2001 Inhaltsverzeichnis 1 Einführung... 1 1.1 Was ist Das Kleine 1x1 des Rektors?... 1 1.2 Programmvarianten... 1 1.3 Dimensionen... 1 2 Programmstart...

Mehr

LIP Formulare Anleitung zum Speichern, Öffnen und Drucken

LIP Formulare Anleitung zum Speichern, Öffnen und Drucken LVR Dezernat Jugend Steuerungsdienst LIP Formulare Anleitung zum Speichern, Öffnen und Drucken Verwendeter Browser: Mozilla Firefox 41.0. Bei der Verwendung anderer Browser können die hier erläuterten

Mehr

AdOps Technische Spezifikationen

AdOps Technische Spezifikationen AdOps Technische Spezifikationen HTML5-Werbemittel (Desktop) Bei der Verwendung von Redirects müssen diese Spezifikationen nicht beachtet werden. Physische Anlieferung von HTML5-Werbemitteln + Trackings.

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 2 Abteilungsspezifische Banner 16 2.1 Austausch der Banner... 16 2.2 Hinweis für Entwickler... 17

Inhaltsverzeichnis. 2 Abteilungsspezifische Banner 16 2.1 Austausch der Banner... 16 2.2 Hinweis für Entwickler... 17 Inhaltsverzeichnis 1 Beiträge verwalten 2 1.1 Kategorie erstellen.............................. 2 1.2 Beitrag erstellen................................ 3 1.3 Beitragsberechtigungen verwalten......................

Mehr

Technische Spezifikationen Display. Technische Spezifikationen Display

Technische Spezifikationen Display. Technische Spezifikationen Display Technische Spezifikationen Display Technische Spezifikationen Display 1 inhalt anlieferung der Werbemittel Maximale Dateigrößen der standardformate in der Übersicht Technische Spezifikationen Smart Adserver

Mehr

SWS CRIS Schnittstelle

SWS CRIS Schnittstelle Anwender-Dokumentation SWS CRIS Schnittstelle Ab Version 280-14 Ab Version 320-14 Allgemein BMW SWS CRIS (Common Return Indicator System) Anzeige von rücksendepflichtigen (aufbewahrungspflichtigen) Teilen

Mehr

Glossar A-H. Ad Impression... (kurz AI) ist eine Einheit zur Messung der Anzahl der Aufrufe eines Werbebanners im Internet.

Glossar A-H. Ad Impression... (kurz AI) ist eine Einheit zur Messung der Anzahl der Aufrufe eines Werbebanners im Internet. Glossar Glossar A-H Ad Impression... (kurz AI) ist eine Einheit zur Messung der Anzahl der Aufrufe eines Werbebanners im Internet. Advertorial... ist eine Werbung in redaktionell ähnlicher Aufmachung und

Mehr

Fakultät für Informatik & Wirtschaftsinformatik DB & IS II SS 2015 PHP MVC. Dr. Christian Senger. PHP MVC 1 von 21

Fakultät für Informatik & Wirtschaftsinformatik DB & IS II SS 2015 PHP MVC. Dr. Christian Senger. PHP MVC 1 von 21 PHP MVC PHP MVC 1 von 21 Model View Control Views Controlers Business logic GUI OO-application logic Object-relational-Mapping Relational DBMS PHP MVC 2 von 21 Webbasierte Informationssysteme WWW-Browser

Mehr

Anleitung für die Formularbearbeitung

Anleitung für die Formularbearbeitung 1 Allgemeines Anleitung für die Formularbearbeitung Die hier hinterlegten Formulare sind mit der Version Adobe Acrobat 7.0 erstellt worden und im Adobe-PDF Format angelegt. Damit alle hinterlegten Funktionen

Mehr

Das Partnerprogramm von Libri.de Verdienen Sie Geld mit Ihrer Homepage! Bücher Musik Filme Downloads

Das Partnerprogramm von Libri.de Verdienen Sie Geld mit Ihrer Homepage! Bücher Musik Filme Downloads Das Partnerprogramm von Libri.de Verdienen Sie Geld mit Ihrer Homepage! Übersicht 1. Was versteht man unter einem Affiliate-Programm? 2. Ihre Vorteile durch die Teilnahme an unserem Affiliate- Programm

Mehr

Erstellung botoptimierter Partnerlinks

Erstellung botoptimierter Partnerlinks Erstellung botoptimierter Partnerlinks Um bestimmte Aktionen und deren Rückläufer übersichtlich tracken zu können, bietet das RedSYS Partnerprogramm in Verbindung mit den botoptimierten RedSYS-Links, die

Mehr

Online Mediadaten. gültig ab 01. Januar 2013

Online Mediadaten. gültig ab 01. Januar 2013 Online Mediadaten gültig ab 01. Januar 2013 Online Werbung KN-online ist eines der führenden Online-Medien in Schleswig-Holstein. Durch die starke Vernetzung der Printund Online-Redaktion bietet KN-online

Mehr

Werbemittelspezifikationen

Werbemittelspezifikationen Werbemittelspezifikationen WERBEMITTEL-SPEZIFIKATION ÜBERSICHT FORMATE SMARTPHONE FORMATE max. 50 kb (SD) oder max. 100 kb (HD) FORMAT GRÖßE DATEIFORMATE TABLET FORMATE max. 50 kb (SD) oder max. 100 kb

Mehr

Adminer: Installationsanleitung

Adminer: Installationsanleitung Adminer: Installationsanleitung phpmyadmin ist bei uns mit dem Kundenmenüpasswort geschützt. Wer einer dritten Person Zugriff auf die Datenbankverwaltung, aber nicht auf das Kundenmenü geben möchte, kann

Mehr

Einbindung des Potenzialatlas Erneuerbare Energien in eigene Web-Angebote

Einbindung des Potenzialatlas Erneuerbare Energien in eigene Web-Angebote Einbindung des Potenzialatlas Erneuerbare Energien in eigene Web-Angebote Es besteht die Möglichkeit, den Potenzialatlas Erneuerbare Energien in andere Internetseiten einzubinden. So können Kommunen zum

Mehr

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird www.doelle-web.de

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird www.doelle-web.de Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 Grundlagen... 2 Hyperlinks innerhalb einer Datei... 2 Verweisziel definieren... 2 Einen Querverweis setzen... 3 Verschiedene Arten von Hyperlinks... 3 Einfache

Mehr

Runde 2: Von der Statik zur Dynamik - Team Header

Runde 2: Von der Statik zur Dynamik - Team Header Es gibt eine neue Nachricht von Alice... Von: mail@alice-kleiner-shop.de An: topteam@schuelerlabor-informatik.de Betreff: Re:Anfrage bezüglich Erstellung eines Online-Shops Hallo, liebes Entwicklerteam!

Mehr

Whitepaper 428-01 VCI - Virtual CAN Interface Einbindung in LabWindows/CVI

Whitepaper 428-01 VCI - Virtual CAN Interface Einbindung in LabWindows/CVI Whitepaper 428-01 VCI - Virtual CAN Interface Einbindung in LabWindows/CVI The expert for industrial and automotive communication IXXAT Hauptsitz Geschäftsbereich USA IXXAT Automation GmbH IXXAT Inc. Leibnizstr.

Mehr