Amazon Apple Biotest Facebook Fielmann KSB Microsoft Sto Wincor Nixdorf Windeln.de Zooplus. Ein halbes Jahrhundert auf der Erfolgsspur.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Amazon Apple Biotest Facebook Fielmann KSB Microsoft Sto Wincor Nixdorf Windeln.de Zooplus. Ein halbes Jahrhundert auf der Erfolgsspur."

Transkript

1 Amazon Apple Biotest Facebook Fielmann KSB Microsoft Sto Wincor Nixdorf Windeln.de Zooplus 28. Jahrgang Plichtblatt aller Börsen DEUTSCHLAND 4.50 ÖSTERREICH 5.20 SCHWEIZ 5,90 CHF Anleger handeln so viel wie nie 9 Comdirect- Vorstand Holger Hohrein setzt auf mobiles Banking 20 Banken Schlechtes Image, gute Geschäfte 24 Bufett Ein halbes Jahrhundert auf der Erfolgsspur 34 Beton Clever einsteigen in Immobilienfonds Auf Siegestour Deutsche Autos begehrt wie nie Wie BMW, Daimler und VW mit neuen Modellen den Weltmarkt aufrollen und Aktionäre davon proitieren Belgien, Niederlande, Luxemburg 5,30 Italien, Spanien, Portugal 5,70

2 Wie ich meinen Schülern Mathe beibringe, weiß ich. Wie ich mein Geld richtig anlege, jetzt auch. Julia M. (Lehrerin) Lernen Sie jetzt, wie Sie Ihr Geld erfolgreich anlegen! Die Börsen-Akademie für Privatanleger Örtlich und zeitlich lexibel Von Finanzexperten entwickelte Schulungen Jetzt kostenloses Infopaket anfordern: Partner: Fördermitglieder:

3 NOTIZZETTEL Frank-B. Werner Herausgeber Wenigstens konsequent Nachdem sie sich mit ihren Vorstellungen von der Ablösung von Martin Winterkorn an der Spitze des VW-Konzernvorstands nicht durchsetzen konnten, sind Ferdinand Piëch und seine Frau Ursula aus dem Aufsichtsrat der Volkswagen AG ausgeschieden. Das ist konsequent. Weil Piëch einer der Haupteigner ist und das Unternehmen über Jahrzehnte als Vorstand, Vorstandsvorsitzender und bis zum vergangenen Wochenende als Aufsichtsratsvorsitzender geprägt hat, fühlt es sich so an, als ginge eine Ära zu Ende leider unschön und ohne die angebrachten Würdigungen. Aber mit allem Respekt für die Lebensleistung von Piëch: Man darf diese Zäsur nicht überbewerten. Piëch ist nicht Volkswagen. Der Aufsichtsratsvorsitzende hat sich mit seinen Vorstellungen hinter verschlossenen Türen nicht durchsetzen können und hat dann den unverzeihlichen Fehler begangen, den Vorstandsvorsitzenden in aller Öfentlichkeit zu beschädigen. So etwas gibt s. Der Rücktritt bereinigt diese Fehlleistung mit den geringsten Nebenwirkungen für das Unternehmen. Volkswagen kann nun zur Tagesordnung übergehen (siehe auch Titelgeschichte Seite 12). Von Piëch wird man erst wieder sprechen, wenn es zu einer Neuordnung im Gesellschafterkreis kommt. Diese wird dann tatsächlich ein neues Kapitel in der Unternehmensgeschichte aufschlagen. Ein wenig kommt man schon ins Grübeln, wenn man die Reaktion der Märkte auf die Ankündigung des griechischen Premiers Alexis Tsipras beobachtet, das Team für die Verhandlungen mit den Institutionen, also mit Europäischer Union, Europäischer Zentralbank und Internationalem Währungsfonds, unter eine neue Leitung zu stellen. Die vordergründige Entmachtung seines auf Krawall gebürsteten Finanzministers Yanis Varoufakis ließ die Kurse von DAX & Co in die Höhe springen. Zwar ist nun damit zu rechnen, dass sich die Schuldenrückzahlungswilligkeit der Griechen verbessert hat, an der Rückzahlungsfähigkeit hat sich indes nichts geändert. Das Auf schvoluptas debis inden mo bea Sie sapitae. alle Infos Rum für lvoluptas Ihre Investmentstrategie: debis mo bea sapitae. aktuelle Rum Marktberichte, lunt aut quist, Echtzeitkurse torument et as für intibus Wertpapiere, id ulla que Devisen es nobis und millest, Rohstofe, everita exklusive ssumquaectis Empfehlungen nihiciunt ditempo zu Aktien, raectessin Fonds und repeunt Derivaten, aut quist, fundierte torument Chartanalysen, et as intibus id clevere ulla que Verbrauchertipps, es nobis millest, spannende everita ssumquaectis nihiciunt von Börsenprois, ditempo intelligente raectessin Gastbeiträge Suchtools repeicab iur, für Produkte sequianti sowie niet vendant. die Musterdepots Erit, der etur Redaktion res volore und pa dem Portfolios faceperae liatis estis Selbereinrichten. eum quae dicabore ratiur? Cidi- zum temque dolendi volupta spelecae porrum, con pa quidi sedinseque comni omnihil et as exerum fugiaescia ipiciat iassund eribusvoluptas debis mo bea Content sapitae. Rum licab Premium iur, sequianti niet vendant. Erit, etur res volore pa dem faceperae liatis estis eum Sie wollen immer einen Schritt voraus quae dicabore ratiur? Ciditemque dolendi sein? Dann nutzen Sie unseren Premium- Bereich volupta mit spelecae exklusiven porrum, Inhalten. con pa quidi sedinseque comni omnihil et as exerum fugiaescia ipiciat iassund eribusvoluptas debis mo bea sapitae. Rum licab iur, sequianti niet vendant. Erit, etur res volore pa dem faceperae liatis estis eum quae dicabore ratiur? Ciditemque dolendi volupta spelecae porrum, con pa quidi sedinseque comni omnihil et as exerum fugiaescia ipiciat iassund eribusvoluptas debis mo bea sapitae. Rum licab iur, sequianti niet vendant. Erit, etur res volore pa dem faceperae liatis estis eum Favoriten quae dicabore ratiur? Ciditemque dolendi Aktien, volupta Anleihen, spelecae porrum, Zertiikate, con Fonds pa quidi undsed- inseque jede comni Woche omnihil präsentiert et as exerum BÖRSE fugi- ETFs ONLINE aescia ipiciat sechs iassund besonders eribusvoluptas aussichtsreiche debis Investments mo bea sapitae. für einen Rum Zeithorizont licab iur, sequianti von sechs niet vendant. bis zwölf Monaten. Zwischentitel Favoriten der Redaktion Erit, etur res volore pa dem faceperae liatis Performance estis eum seit quae letzter dicabore Empfehlung ratiur? Cidi- temque dolendi volupta spelecae porrum, con Kompakte quidi Chartanalyse sedipis vendis atioris dolut reped ma quisquunt aut quist, torument et tae. Bereits Rum einen licab iur, Tag sequianti vor dem Heft niet online vendant. Favoriten BÖRSE ONLINE auf Facebook BÖRSE ONLINE Android-App play.google.com BÖRSE ONLINE auf Twitter twitter.com/boerseonline BÖRSE ONLINE

4 INHALT INDEX UNTERNEHMEN Adva Optical Networking Air Berlin Aixtron Amazon...32 Apple...38, 48 Audi Barclays Berkshire Hathaway Bet-at-home...32 Beta Systems Bilinger Biotest BMW...12 Comdirect...9 Commerzbank...32 Cowen Group Daimler...12 Deutsche Balaton Deutsche Bank...8 Deutsche Lichtmiete Deutsche Telekom...48 Ebay...33 ExxonMobil Facebook Fiat Chrysler Fielmann Finlab Geely General Motors Glanbia Goldman Sachs...20 Heinz JP Morgan Chase...20 Kerry Group Kilian Kerner...40 Kraft Foods Group KSB Lazard Medtronic Microsoft Morgan Stanley...20 Opel Orad...40 Peugeot Porsche Renault...17 Richemont...33 Ryanair Sixt... 10, 11, 48 Sto...22 Telefónica Telenet Tesla Motors...17 Toyota UBM United Internet... 30, 50 Vodafone Volvo VW...12 Wincor Nixdorf Windeln.de...33 Wirecard...30 Zalando Zooplus PERSONEN Bufett, Warren Dankel, Andreas Hohrein, Holger...9 Jain, Anshu...8 Munger, Charles Thomas Rizzolli, Rudolf...10 Schulte, Heinrich Maria...76 Simmons, Harold...80 Stelter, Daniel...78 Utnegaard, Per Varoufakis, Yanis...8 Waldow, Björn...10 Winkler, Rainer...8 MÄRKTE & MACHER 6 Ausblick/Barometer Wohin die Märkte tendieren 7 Termine der Woche 8 Deutsche Bank Konzernumbau als Rolle rückwärts Gewinner und Verlierer 9 Börsenboom Comdirect verzeichnet Handelsrekord im ersten Quartal Trendcheck 10 Prüfen auch Übernahmeziele Sixt-Leasing-Vorstände zum Börsengang TITEL 12 Auf Siegesfahrt Wie die deutschen Autobauer den Weltmarkt aufrollen und welche Konkurrenten noch mithalten können AKTIEN & INVESTMENTS 18 Fruchtbarer Boden Irland wächst und gedeiht auch die Kurse der Aktien. Der Einstieg lohnt sich trotzdem noch 20 Aufpoliert Die Geschäfte der Investmentbanken laufen gut. Die Aktien sind trotzdem recht günstig. Fünf Kauftipps 22 Dicke Dividende zum Abschied Der Chef von Sto geht und beglückt die Aktionäre mit einer Sonderausschüttung 23 Neu gebaut Die Wiener Immo-Firma UBM Development steht vor einem weiteren Wachstumssprung 24 Die Show der alten Männer Zum 50. Mal lädt Warren Bufett zur Hauptversammlung von Berkshire Hathaway ZITAT DER WOCHE Politiker lieben die EZB. Denn sie hat tiefe Taschen. Peter Praet, Chefvolkswirt der Europäischen Zentralbank (EZB) 26 Kurstreibender Käufer Die EZB dürfte bald auch Unternehmensanleihen kaufen 27 Vibrierende Volkswirtschaft Vietnam hat das Zeug zum Wachstumsstar 28 Börsengelüster Gerüchte vom Parkett zu Bilinger Telefónica Deutschland KSB Finlab mvise Schwarze Liste Missstände bei Air Berlin Deutsche Lichtmiete 30 Quick-Check Wirecard United Internet Wincor Nixdorf Biotest Aixtron Bet-at-home Commerzbank Amazon Ebay Richemont Windeln.de STRATEGIEN & TRADING 34 Wenn es so richtig kracht Etliche Ofene Immobilienfonds sind in der Abwicklung. Mit Chancen für spekulative Anleger 36 Guru-Alarm Was Deutsche Balaton mit Beta Systems Software vorhat 38 Favoriten Apple Fielmann Zooplus Microsoft Facebook Nikkei-Call 40 Rückblick Was BÖRSE ONLINE vor einem Jahr, vor zehn und vor 25 Jahren empfohlen hat und was immer noch einen Kauf wert ist 42 Derivate Tipp der Woche 43 Chartsignal Zalando 44 Charttechnik DAX FTSE 100 SMI CAC 40 S & P 500 Nasdaq 100 Nikkei 225 Euro/US-Dollar Silber Gold 48 Musterdepots 50 Das Wikifolio-Depot Das investierbare Nebenwerte- Depot von BÖRSE ONLINE DATENBANK 51 Indizes, Terminmarkt, Rohstofe 52 Tops und Flops Kurse, Relative Stärke, Kurs-Gewinn-Verhältnis und Volatilität von 240 Aktien 54 Deutsche Aktien/64 Aktien international/71 Zertiikate/ 72 ETFs, Fonds/74 Anleihen/ 75 Konjunktur, Währung, Zinsen GELD & MEHR 76 Schultes Schuld Der Ex-Wölbern-Chef hat Anleger um 115 Millionen Euro geprellt. Schadenersatz sollen andere leisten 77 Zinsen Die besten Konditionen für Tagesgeld, Festgeld & Co 78 Perspektiven Daniel Stelter über fehlende Investitionen und Innovationen 79 Mailbox / Bücher Leserinvestment: Exxon Mobil 80 Legendäre Investoren Harold Simmons der Ice Man 82 Prachtstücke Briefmarken-Fehldrucke RUBRIKEN 3 Editorial von Frank-B. Werner 41 Impressum / Adressen / Rufnummern 4 BÖRSE ONLINE

5 ANZEIGE Europas Sterne: ComStage Branchen ETFs im Fokus. 12 TITEL Autoaktien mit Bleifuß Ob BMW, Daimler oder VW die deutschen Autokonzerne fahren auf der Überholspur. Warum sie auch weiter dort bleiben 18 Insel mit Aussicht In Sachen Wachstumsraten hängt Irland den Rest der EU ab. Das schlägt sich auch an der Börse nieder. Welche Aktien sich jetzt noch lohnen 76 Doktorspiele mit Anlegern Heinrich Maria Schulte, Arzt und Ex-Chef des Emissionshauses Wölbern, hat Investoren um 115 Millionen Euro geprellt. Mithilfe von Anwälten? Titelbild: 123RF [M], Comdirect Bank Aktiengesellschaft ; Bild: Matthew Lloyd/Bloomberg, Fotolia, Daniel Reinhardt/dpa Picture-Alliance, Martin Schalk/Bloomberg Die ComStage ETFs auf die STOXX Europe 600 Branchen Indizes bieten die Möglichkeit, an der Wertentwicklung von 19 unterschiedlichen europäischen Sektoren zu partizipieren. Anleger, die als Strategie die Branchenrotation wählen, und temporär in bestimmte Branchen investieren möchten, inden hier eine kostengünstige Anlagemöglichkeit. STOXX Europe 600 Automobiles & Parts NR UCITS ETF WKN: ETF 061, Pauschalgebühr p.a.: 0,25 % STOXX Europe 600 Insurance NR UCITS ETF WKN: ETF 070, Pauschalgebühr p.a.: 0,25 % STOXX Europe 600 Technology NR UCITS ETF WKN: ETF 076, Pauschalgebühr p.a.: 0,25 % Stand: 24. April Der Verkaufsprospekt mit ausführlichen Risikohinweisen und die wesentlichen Anlegerinformationen (KIIDs) sind bei ComStage, CM-EMC, Kaiserplatz, Frankfurt a. M. kostenlos erhältlich. Der Index und seine Marken sind geistiges Eigentum des Indexsponsors und für bestimmte Verwendungen an die Commerzbank AG bzw. Commerz Funds Solutions S.A. lizenziert worden. Ihr Kontakt zu uns: BÖRSE ONLINE

Alcoa BP Ebay Givaudan Krones Orad Royal Dutch Shell Sixt Südzucker Wirecard W & W Zooplus. Tradingchancen in jeder Marktsituation DAX

Alcoa BP Ebay Givaudan Krones Orad Royal Dutch Shell Sixt Südzucker Wirecard W & W Zooplus. Tradingchancen in jeder Marktsituation DAX Alcoa BP Ebay Givaudan Krones Orad Royal Dutch Shell Sixt Südzucker Wirecard W & W Zooplus 28. Jahrgang Plichtblatt aller Börsen 16 2015 16.4. 22.4.2015 DEUTSCHLAND 4.50 ÖSTERREICH 5.20 SCHWEIZ 5,90 CHF

Mehr

Deutsche Pfandbriefbank Europcar Grammer Grenkeleasing Hella Lufthansa Rosenbauer Software AG. Warum die Börse der Wirtschaftskrise trotzt.

Deutsche Pfandbriefbank Europcar Grammer Grenkeleasing Hella Lufthansa Rosenbauer Software AG. Warum die Börse der Wirtschaftskrise trotzt. Deutsche Pfandbriefbank Europcar Grammer Grenkeleasing Hella Lufthansa Rosenbauer Software AG 28. Jahrgang Plichtblatt aller Börsen 37 2015 10.9. 16.9.2015 DEUTSCHLAND 4.50 ÖSTERREICH 5.20 SCHWEIZ 5,90

Mehr

Dividenden Stars. Die erfolgreichsten Strategien So kassieren Sie richtig. 76 Sinnlos. 18 Standhaft. 34 Simpel

Dividenden Stars. Die erfolgreichsten Strategien So kassieren Sie richtig. 76 Sinnlos. 18 Standhaft. 34 Simpel BMW Beiersdorf Dialog Semiconductor Eon Freenet Munich Re ProSiebenSat.1 QSC Tifany 28. Jahrgang Plichtblatt aller Börsen 20 2015 13.5. 20.5.2015 DEUTSCHLAND 4.50 ÖSTERREICH 5.20 SCHWEIZ 5,90 CHF Die Banken

Mehr

Allgeier BMW Daimler Deutsche Telekom Francotyp-Postalia Gerry Weber Inditex Twitter Wirecard. Wenig Wachstum, günstige Aktien USA

Allgeier BMW Daimler Deutsche Telekom Francotyp-Postalia Gerry Weber Inditex Twitter Wirecard. Wenig Wachstum, günstige Aktien USA Allgeier BMW Daimler Deutsche Telekom Francotyp-Postalia Gerry Weber Inditex Twitter Wirecard 28. Jahrgang Plichtblatt aller Börsen 25 2015 18.6. 24.6.2015 DEUTSCHLAND 4.50 ÖSTERREICH 5.20 SCHWEIZ 5,90

Mehr

Actelion Adler Modemärkte AT & S Deutsche Post Fielmann Lanxess Merck Peugeot Zumtobel. 36 Playboy. Israels Spielekönig steigt bei Fintech ein

Actelion Adler Modemärkte AT & S Deutsche Post Fielmann Lanxess Merck Peugeot Zumtobel. 36 Playboy. Israels Spielekönig steigt bei Fintech ein Actelion Adler Modemärkte AT & S Deutsche Post Fielmann Lanxess Merck Peugeot Zumtobel 28. Jahrgang Plichtblatt aller Börsen 28 2015 9.7. 15.7.2015 DEUTSCHLAND 4.50 ÖSTERREICH 5.20 SCHWEIZ 5,90 CHF Rückschläge

Mehr

Besonders wertvoll. Qualitätsaktien für Ihr Depot. 74 Steuern. 16 Ackern. 18 Zittern. Starkes Comeback der Agrartechnik-Aktien

Besonders wertvoll. Qualitätsaktien für Ihr Depot. 74 Steuern. 16 Ackern. 18 Zittern. Starkes Comeback der Agrartechnik-Aktien BMW BNP Paribas Daimler Euromicron Evotec Krones Nike Oracle Schaltbau SGL Carbon Takkt 28. Jahrgang Plichtblatt aller Börsen 13 2015 26.3. 1.4.2015 DEUTSCHLAND 4.50 ÖSTERREICH 5.20 SCHWEIZ 5,90 CHF Der

Mehr

Centrotec Dürr Harley-Davidson Home Depot K + S Magforce RIB Software Sixt Swisscom Zooplus. 20 Aufsteiger. Macht. China

Centrotec Dürr Harley-Davidson Home Depot K + S Magforce RIB Software Sixt Swisscom Zooplus. 20 Aufsteiger. Macht. China Centrotec Dürr Harley-Davidson Home Depot K + S Magforce RIB Software Sixt Swisscom Zooplus 28. Jahrgang Plichtblatt aller Börsen 35 2015 27.8. 2.9.2015 DEUTSCHLAND 4.50 ÖSTERREICH 5.20 SCHWEIZ 5,90 CHF

Mehr

Gewinne Gewinner Gewinnen. Exklusive Prognose für 2016 560 Aktien neu bewertet Die Top-Tipps für Ihr Depot. 16 Gut essen.

Gewinne Gewinner Gewinnen. Exklusive Prognose für 2016 560 Aktien neu bewertet Die Top-Tipps für Ihr Depot. 16 Gut essen. Bayer Deutsche Post Deutsche Telekom Evonik Fresenius Gemalto Lonza Merck Morphosys Sixt 28. Jahrgang Plichtblatt aller Börsen 10 2015 5.3. 11.3.2015 DEUTSCHLAND 4.50 ÖSTERREICH 5.20 SCHWEIZ 8.00 CHF Weniger

Mehr

11 000 Punkte. und kein bisschen teuer: Alle 30 Aktien im Check. 76 Kirchgeld. 20 Kaufchance. 34 Kultbranche. Telekom-Aktien vor der Neubewertung

11 000 Punkte. und kein bisschen teuer: Alle 30 Aktien im Check. 76 Kirchgeld. 20 Kaufchance. 34 Kultbranche. Telekom-Aktien vor der Neubewertung Biogen Idec BP Data Modul Fiat Chrysler Gerry Weber Syzygy Tom Tailor Wacker Chemie Yahoo 28. Jahrgang Plichtblatt aller Börsen BOERSE-ONLINE.DE 06 2015 5.2. 11.2.2015 DEUTSCHLAND 4.50 ÖSTERREICH 5.20

Mehr

Die Überflieger. Gewinnmaschinen 9 für Ihr Depot. 18 Hacker Welche Aktien vom Datenklau proitieren

Die Überflieger. Gewinnmaschinen 9 für Ihr Depot. 18 Hacker Welche Aktien vom Datenklau proitieren BASF BMW Cancom Gerry Weber Hornbach K + S Mevis Morphosys Nike Swatch Talanx 28. Jahrgang Plichtblatt aller Börsen BOERSE-ONLINE.DE 01 2015 2.1. 7.1.2015 DEUTSCHLAND 4.50 ÖSTERREICH 5.20 SCHWEIZ 8.00

Mehr

Einfach, transparent, flexibel. Wie Sie mit den besten Indexfonds von den Rekordbörsen profitieren

Einfach, transparent, flexibel. Wie Sie mit den besten Indexfonds von den Rekordbörsen profitieren Aixtron Borussia Dortmund Dialog Gagfah Lufthansa Nestlé QSC Surteco Takkt Villeroy & Boch 28. Jahrgang Plichtblatt aller Börsen 09 2015 26.2. 4.3.2015 DEUTSCHLAND 4.50 ÖSTERREICH 5.20 SCHWEIZ 8.00 CHF

Mehr

ComStage Sparplanübersicht

ComStage Sparplanübersicht ComStage Sparplanübersicht Übersicht aller sparplanfähigen ComStage ETFs DAX TR UCITS ETF ETF 001 0,08 % FR DAX UCITS ETF ETF 002 0,15 % DivDAX TR UCITS ETF ETF 003 0,25 % ShortDAX TR UCITS ETF ETF 004

Mehr

Aurelius C.A.T. Oil Deutsche Telekom Krones Metro Nestlé RWE Salzgitter Sixt Vail Resorts WCM. Verlustgeschäft

Aurelius C.A.T. Oil Deutsche Telekom Krones Metro Nestlé RWE Salzgitter Sixt Vail Resorts WCM. Verlustgeschäft Aurelius C.A.T. Oil Deutsche Telekom Krones Metro Nestlé RWE Salzgitter Sixt Vail Resorts WCM 28. Jahrgang Plichtblatt aller Börsen BOERSE-ONLINE.DE 51 52 2014 18.12.2014 1.1.2015 DEUTSCHLAND 4.50 ÖSTERREICH

Mehr

Veranstaltungsprogramm. Invest 2014. Spannende Themen mit Top-Referenten. Die Bank an Ihrer Seite

Veranstaltungsprogramm. Invest 2014. Spannende Themen mit Top-Referenten. Die Bank an Ihrer Seite Veranstaltungsprogramm Invest 2014 Spannende Themen mit Top-Referenten Die Bank an Ihrer Seite BÜHNENPROGRAMM Commerzbank Messestand Invest 2014 4. bis 5. April 2014 Stand F31 Auch in diesem Jahr werden

Mehr

LS Servicebibliothek 1: AUSSERBÖRSLICHER AKTIENHANDEL

LS Servicebibliothek 1: AUSSERBÖRSLICHER AKTIENHANDEL LS Servicebibliothek 1: AUSSERBÖRSLICHER AKTIENHANDEL Bei uns handeln Sie Aktien länger und oft günstiger als an den Börsen. 50 US-Dollar: Präsident Ulysses S. Grant (1822 1885) Was sind die Vorteile außerbörslichen

Mehr

Exchange Traded Funds. Vielseitig und transparent. Die ideale Portfolio-Beimischung für Ihr Investmentdepot. ebase. Werbematerial

Exchange Traded Funds. Vielseitig und transparent. Die ideale Portfolio-Beimischung für Ihr Investmentdepot. ebase. Werbematerial Exchange Traded Funds Vielseitig und transparent Die ideale Portfolio-Beimischung für Ihr Investmentdepot Werbematerial ebase Ganz einfach... ETFs bei ebase Exchange Traded Funds (ETFs) sind börsengehandelte

Mehr

Exchange Traded Funds

Exchange Traded Funds Exchange Traded Funds Vielseitig und transparent Die ideale Portfolio-Beimischung für Ihr Investmentdepot Werbematerial Ganz einfach... ETFs bei ebase Clever kombinieren Exchange Traded Funds (ETFs) sind

Mehr

Channel Wirtschaft und Finanzen Stand: 08/2014

Channel Wirtschaft und Finanzen Stand: 08/2014 Channel Wirtschaft und Finanzen Stand: 08/2014 Channel Wirtschaft und Finanzen No business as usual Ihre Zielgruppe sind institutionelle Investoren, finanzinteressierte Privatanleger, Trader und Finanzentscheider

Mehr

Der Referent - Vermögensberater

Der Referent - Vermögensberater Der Referent - Vermögensberater Werner Giesswein, Vermögensberatung verheiratet, 3 Kinder 30jährige Erfahrung als Inhaber und Berater verschiedener Unternehmen Vermögensberater seit 2009 Vorstand und Beirat

Mehr

Commerzbank Aktientrend Deutschland Technische Analyse im Fondsmanagement

Commerzbank Aktientrend Deutschland Technische Analyse im Fondsmanagement Commerzbank Aktientrend Deutschland Technische Analyse im Fondsmanagement Im aktuellen Niedrigzinsumfeld sind mit sicherheitsorientierten Anlagen kaum positive Renditen möglich Rendite SCHEMATISCHE DARSTELLUNG

Mehr

Das Sutor PrivatbankPortfolio dynamisch+ ist fü r

Das Sutor PrivatbankPortfolio dynamisch+ ist fü r Das Sutor PrivatbankPortfolio dynamisch+ Für Wachstum ohne Anleihen-Netz Geld anlegen ist in diesen unruhigen Finanzzeiten gar keine einfache Sache. Folgende Information kann Ihnen dabei helfen, Ihr Depot

Mehr

Aixtron Amgen BASF Krones Medtronic Microsoft MTU PepsiCo Symrise Twitter Yahoo. Betten. Hotelaktien in Zeiten von Airbnb & Co.

Aixtron Amgen BASF Krones Medtronic Microsoft MTU PepsiCo Symrise Twitter Yahoo. Betten. Hotelaktien in Zeiten von Airbnb & Co. Aixtron Amgen BASF Krones Medtronic Microsoft MTU PepsiCo Symrise Twitter Yahoo 27. Jahrgang Plichtblatt aller Börsen BOERSE-ONLINE.DE 44 2014 30.10. 5.11.2014 DEUTSCHLAND 4.50 ÖSTERREICH 5.20 SCHWEIZ

Mehr

Der neue Zins: Dividenden?!

Der neue Zins: Dividenden?! Der neue Zins: Dividenden?! IdeasWebinar vom 07. Mai 2015 Referent: Thomas Meyer zu Drewer, Geschäftsführer ComStage Moderator: Christian Hermann, Produktmanager ideaswebinar vom 7. Mai 2015 I Der neue

Mehr

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF)

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF) Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF) Hinweis: Für den Erwerb bzw. den von Anteilen oder Aktien an Investmentvermögen an Exchange Traded Funds (ETF) ist die Abgabe

Mehr

Vorwort 9. Einführung: ETFs die Erfolgsstory unter den Anlageprodukten 11

Vorwort 9. Einführung: ETFs die Erfolgsstory unter den Anlageprodukten 11 Inhalt Vorwort 9 Einführung: ETFs die Erfolgsstory unter den Anlageprodukten 11 1. Kapitel 1: Wie funktionieren ETFs? 19 1.1 ETFs sind Investmentfonds mit Besonderheiten...... 19 1.2 Was unterscheidet

Mehr

LS Servicebibliothek 2: BONDS RENTENHANDEL

LS Servicebibliothek 2: BONDS RENTENHANDEL LS Servicebibliothek 2: BONDS RENTENHANDEL Mit aktuellen News kann der Rentenhandel spannend werden. 20 Schweizer Franken: Arthur Honegger, französischschweizerischer Komponist (1892-1955) Warum ist außerbörslicher

Mehr

Wertpapiere. PM 08.07.2014 Seite 1

Wertpapiere. PM 08.07.2014 Seite 1 Wertpapiere Seite 1 Was glaubt ihr...was Wertpapiere sind? Seite 2 Allgemein Wertpapiere Definition: Urkunden, welche ein Vermögensrecht so verbriefen, dass das Recht ohne die Urkunde weder geltend gemacht

Mehr

Ein Blick hinter die Zinskurve

Ein Blick hinter die Zinskurve Ein Blick hinter die Zinskurve Markus Kaller Head of Retail a. Sparkassen Sales 25. April 2014 Page 1 Sicherheit in gefahrenen Kilometern gemessen Jahr 2000 Wien München Jahr 2007 Wien Chiemsee Jahr 2014

Mehr

StarCapital Aktiengesellschaft Kronberger Str. 45 61440 Oberursel Deutschland

StarCapital Aktiengesellschaft Kronberger Str. 45 61440 Oberursel Deutschland StarCapital Aktiengesellschaft Kronberger Str. 45 61440 Oberursel Deutschland STARS Die ETF-Strategien von Pionier Markus Kaiser Exchange Traded Funds (ETFs) erfreuen sich seit Jahren einer rasant steigenden

Mehr

Übersicht aller Portfolioaktivitäten im Anlagejahr 2010

Übersicht aller Portfolioaktivitäten im Anlagejahr 2010 Quartal Datum Aktivität Bezeichnung Selektive Auswahl der Anlagequoten durch Zukäufe von Einzelwerten Q4-2010 28.12.2010 Kauf größten europ. Energieversorgern Energieversorgungs-unternehmen 63,94 aktuell

Mehr

Commerzbank Strategiefonds Währungen

Commerzbank Strategiefonds Währungen Juli 2015 Corporates & Markets - Asset Management Warum in globale Währungen investieren? 1 Im aktuellen Niedrigzinsumfeld des Euroraums sind mit sicherheitsorientierten Anlagen reale Verluste garantiert!

Mehr

Euro-Krise? Nein danke

Euro-Krise? Nein danke Euro-Krise? Nein danke Diese Aktien liefern immer Gewinne. Zuverlässig wie eine Schweizer Uhr. epaper Archiv Kaufhaus Abo Dienstag, 3.02.2015 Login Registrieren Suchbegriff, WKN, ISIN Deutschland International

Mehr

Unabhängiger Chartservice mit Zyklusprognosen 13.07.2006

Unabhängiger Chartservice mit Zyklusprognosen 13.07.2006 Unabhängiger Chartservice mit Zyklusprognosen 13.07.2006 Signale, Zertifikate und Daten gültig für morgen Wir haben nun den erwarteten Einbruch unter die letzte Stopplinie im Nasdaq 100, der Dow ist durch

Mehr

weibliche Aufsichtsratsmitglieder in DAX 30-Unternehmen Stand: 06.06.2013

weibliche Aufsichtsratsmitglieder in DAX 30-Unternehmen Stand: 06.06.2013 Unternehmen weibliche Aufsichtsratsmitglieder in DAX 30-Unternehmen Stand: 06.06.2013 Aufsichtsratsmitglieder insgesamt Frauenanteil absolut prozentual Adidas Group 12 2 16,67% Allianz SE 12 4 33,33% BASF

Mehr

Social Trading mit wikifolio.com Wie Anleger von den besten Handelsstrategien profitieren können

Social Trading mit wikifolio.com Wie Anleger von den besten Handelsstrategien profitieren können Social Trading mit wikifolio.com Wie Anleger von den besten Handelsstrategien profitieren können Stefan Greunz, Mai 2014 Private Anleger sind unzufrieden! Welche Erfahrungen haben Sie mit Ihren Beratern

Mehr

Investieren Sie mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds in das Rückgrat der deutschen Wirtschaft

Investieren Sie mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds in das Rückgrat der deutschen Wirtschaft Investieren Sie mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds in das Rückgrat der deutschen Wirtschaft Profitieren Sie von erfolgreichen Unternehmen des soliden deutschen Mittelstands Erfolgsfaktor KFM-Scoring

Mehr

Vorlesung Stochastische Finanzmathematik Einführung

Vorlesung Stochastische Finanzmathematik Einführung Vorlesung Stochastische Finanzmathematik Einführung Pascal Heider Institut für Numerische Mathematik 30. März 2011 Einleitung Frage: Ist der Kurs einer Aktie absicherbar? Beispiel: Sie besitzen eine Daimler

Mehr

Wie funktioniert Social Trading und welche Chancen ergeben sich für IR Verantwortliche? Salzburg, Februar 2014

Wie funktioniert Social Trading und welche Chancen ergeben sich für IR Verantwortliche? Salzburg, Februar 2014 Wie funktioniert Social Trading und welche Chancen ergeben sich für IR Verantwortliche? Salzburg, Februar 2014 Private Anleger sind unzufrieden! Welche Erfahrungen haben Sie mit Ihren Beratern gesammelt?

Mehr

EMEINSAM NS NEUE JAHR.

EMEINSAM NS NEUE JAHR. EMEINSAM NS NEUE JAHR. 13. Jahrgang Erscheinungsweise: wöchentlich ISSN 1432-4911 Österreich 5,50 Schweiz 9,50 SFr Belgien / Luxemburg 5,75 Italien / Spanien 6,60 Kanarische Inseln 6,90 Schöne Bescherung

Mehr

Die letzten Schnäppchen

Die letzten Schnäppchen Biotest Ebay Gazprom Kuka McDonald s Morphosys Novartis Qiagen Stabilus TUI Wirecard 28. Jahrgang Plichtblatt aller Börsen BOERSE-ONLINE.DE 50 2014 11.12. 17.12.2014 DEUTSCHLAND 4.50 ÖSTERREICH 5.20 SCHWEIZ

Mehr

Kapitel 2 So führt Ihre konservative Strategie zu beachtlichem Anlageerfolg

Kapitel 2 So führt Ihre konservative Strategie zu beachtlichem Anlageerfolg Kapitel 2 So führt Ihre konservative Strategie zu beachtlichem Anlageerfolg Im Zweifelsfalle immer auf der konservativen Seite entscheiden und etwas Geld im trockenen halten! Illustration von Catherine

Mehr

Lyxor ETFs auf MSCI World Sektor Indizes Weltweite Chancen durch Sektorallokation

Lyxor ETFs auf MSCI World Sektor Indizes Weltweite Chancen durch Sektorallokation Lyxor ETFs auf MSCI World Sektor Indizes Weltweite Chancen durch Sektorallokation Lyxor ETFs Deutschland & Österreich Heike Fürpaß-Peter Marie Keil-Mouy Folie 1 1. Von Sektor- und Länderallokation profitieren

Mehr

Bekanntmachung Regulierter Markt (Regulated Market)

Bekanntmachung Regulierter Markt (Regulated Market) 1 DE000CB4FR33 Commerzbank AG Oracle Corp. 29.09.2015 2 DE000CN2B592 Commerzbank AG Frozen Concent. Ora. Juice A 29.09.2015 3 DE000CN2EG34 Commerzbank AG Sixt SE 30.09.2015 4 DE000CN2LAC9 Commerzbank AG

Mehr

Kleinheubach, den 11. Juni 2015 Zinstief Nein Danke Wege zu mehr Rendite Norbert Faller Senior Portfoliomanager

Kleinheubach, den 11. Juni 2015 Zinstief Nein Danke Wege zu mehr Rendite Norbert Faller Senior Portfoliomanager Kleinheubach, den 11. Juni 2015 Zinstief Nein Danke Wege zu mehr Rendite Norbert Faller Senior Portfoliomanager Der Kampf ums Öl geht in die nächste Runde 2 Marktbilanz Rohöl (Angebot-Nachfrage) in Mio.

Mehr

investment PORTRAIT PANTHERA Asset Management Global Trading A

investment PORTRAIT PANTHERA Asset Management Global Trading A investment PORTRAIT PANTHERA Asset Management Global Trading A 2 Profitieren Sie mit unserer Trendfolgestrategie von steigenden und fallenden Märkten. Mit hoch entwickelten Managed Futures Anlagen. Die

Mehr

wikifolio.com Social Trading als neue Anlageform

wikifolio.com Social Trading als neue Anlageform wikifolio.com Social Trading als neue Anlageform Stuttgart, November 2014 Private Anleger sind unzufrieden! Welche Erfahrungen haben Sie mit Ihren Beratern gesammelt? % mittlere 36,80% By 2015, new, external

Mehr

ERSTE IMMOBILIENFONDS. Mag. Peter Karl (Geschäftsführung ERSTE Immobilien KAG)

ERSTE IMMOBILIENFONDS. Mag. Peter Karl (Geschäftsführung ERSTE Immobilien KAG) ERSTE IMMOBILIENFONDS Niedrige Zinsen, turbulente Kapitalmärkte gute Gründe um in Immobilien zu investieren Mag. Peter Karl (Geschäftsführung ERSTE Immobilien KAG) Vergleich Immobilienfonds Bewertung durch

Mehr

Verlauf DOGAHILO auf Wikifolio.com

Verlauf DOGAHILO auf Wikifolio.com Verlauf DOGAHILO auf Wikifolio.com vom 01.08.2012 bis 30.04.2014 Daten wenn nicht anders vermerkt von wikifolio.com Performance Einzeltitel DAX (offene Positionen) 80,00% 70,00% 60,00% 50,00% 40,00% 30,00%

Mehr

Glossar zu Investmentfonds

Glossar zu Investmentfonds Glossar zu Investmentfonds Aktienfonds Aktiv gemanagte Fonds Ausgabeaufschlag Ausgabepreis Ausschüttung Benchmark Aktienfonds sind Investmentfonds, deren Sondervermögen in Aktien investiert wird. Die Aktien

Mehr

Manche Anleger kommen erst nach Umwegen an ihr Ziel. onemarkets.de führt Sie direkt zum passenden Produkt.

Manche Anleger kommen erst nach Umwegen an ihr Ziel. onemarkets.de führt Sie direkt zum passenden Produkt. Manche Anleger kommen erst nach Umwegen an ihr Ziel. onemarkets.de führt Sie direkt zum passenden Produkt. Durchblick für Sie. Im Markt der Anlageund Hebelprodukte. Bei den Basiswerten werden alle Anlageklassen

Mehr

ComStage ETF Basket Tracker Zertifikat

ComStage ETF Basket Tracker Zertifikat ComStage ETF Basket Tracker Zertifikat Erläuterung und Konzept von Dekan am Robert Kennedy College (ein gemeinschaftliches Zentrum der University of Wales) Das ComStage ETF Basket Zertifikat kombiniert

Mehr

Mediadaten 2012. Display Stand Oktober 2012

Mediadaten 2012. Display Stand Oktober 2012 1 Mediadaten 2012 Display Stand Oktober 2012 2 Auf einem Blick Das Börsenportal für Anleger börsennews.de Unister GmbH Barfußgässchen 11 D - 04109 Leipzig seit GoLive im Juni 2009 der Standard für übersichtliche

Mehr

Aktien für Einsteiger

Aktien für Einsteiger Werner Schwanfelder Aktien für Einsteiger 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Schritt für Schritt zum

Mehr

Mehr als nur Performance Investmentlösungen mit Weitblick. Tresides Asset Management GmbH, Mai 2014 v

Mehr als nur Performance Investmentlösungen mit Weitblick. Tresides Asset Management GmbH, Mai 2014 v Tresides Asset Management GmbH, Mai 2014 v Mehr als nur Performance Investmentlösungen mit Weitblick 2 Investmentteam Starke Expertise noch stärker im Team Gunter Eckner Volkswirtschaftliche Analyse, Staatsanleihen

Mehr

Bundesverband der Börsenvereine an deutschen Hochschulen e.v. Börsenführerschein. II. Aktien, Renten und Fonds

Bundesverband der Börsenvereine an deutschen Hochschulen e.v. Börsenführerschein. II. Aktien, Renten und Fonds Bundesverband der Börsenvereine an deutschen Hochschulen e.v. Börsenführerschein II. Aktien, Renten und Fonds 18. Mai 2013 Aufbau des Börsenführerscheins I. Börse, Kapitalmarkt und Handel II. Aktien, Renten

Mehr

Templeton Growth Fund: Wertentwicklung & Aufstellung

Templeton Growth Fund: Wertentwicklung & Aufstellung Templeton Growth Fund Wertentwicklung und Aufstellung Manche meinen mit den besten Aktien solche mit gutem kurzfristigem Ausblick. Wenn wir beste Aktien sagen, meinen wir damit einfach die besten Werte.

Mehr

Nachfolgend werden die Zertifikate der Sieger in den einzelnen Produktkategorien kurz vorgestellt (plus einige Zusatzinformationen):

Nachfolgend werden die Zertifikate der Sieger in den einzelnen Produktkategorien kurz vorgestellt (plus einige Zusatzinformationen): Nachfolgend werden die Zertifikate der Sieger in den einzelnen Produktkategorien kurz vorgestellt (plus einige Zusatzinformationen): Österreich-Zertifikat des Jahres Sieger: Raiffeisen Centrobank (RCB)

Mehr

Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 42a Absatz 3 InvG den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist.

Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 42a Absatz 3 InvG den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist. Dies ist eine Mitteilung welche im Sinne des 42a Absatz 3 InvG den Anlegern unverzüglich zu übermitteln ist. IPConcept Fund Management S.A. 4, rue Thomas Edison L-1445 Luxemburg-Strassen Handelsregister:

Mehr

Mai 2010. StarCapital. StarPlus Allocator. Globale Trends aufspüren und nutzen. www.starcapital.de 1

Mai 2010. StarCapital. StarPlus Allocator. Globale Trends aufspüren und nutzen. www.starcapital.de 1 StarCapital StarPlus Allocator Globale Trends aufspüren und nutzen www.starcapital.de 1 Profiteure selbst in tiefen Rezessionen Performance unterschiedlicher Asset-Klassen Mai 2010 Alle Angaben in EUR

Mehr

ComStage F.A.Z. Index ETF

ComStage F.A.Z. Index ETF ComStage F.A.Z. Index ETF I 3 Der F.A.Z. Index ein Frankfurter mit echten Werten Der F.A.Z. Index ist ein deutscher Aktienindex, der von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.) bereits 1961 entwickelt

Mehr

Europa schaufelt: Grab oder Startloch?

Europa schaufelt: Grab oder Startloch? Europa schaufelt: Grab oder Startloch? Eine volkswirtschaftliche Analyse 2.9.213 Folie 1 2.9.213 Folie 2 Quelle: townhall.com 2.9.213 Folie 3 BIP-Entwicklung (%) Talsohle wird durchschritten Kluft zwischen

Mehr

SQ KAUFKRAFT-STRATEGIEZERTIFIKAT. Eine Lösung für das Spannungsfeld von Inflation und Deflation

SQ KAUFKRAFT-STRATEGIEZERTIFIKAT. Eine Lösung für das Spannungsfeld von Inflation und Deflation SQ KAUFKRAFT-STRATEGIEZERTIFIKAT Eine Lösung für das Spannungsfeld von Inflation und Deflation Berlin, den 10. August 2012 Ausgangsituation am Kapitalmarkt Von den beiden ökonomischen Phänomenen Inflation

Mehr

Diskretionäre Portfolios. April 2015. Marketingmitteilung. Marketingmitteilung / April 2015 Damit Werte wachsen. 1

Diskretionäre Portfolios. April 2015. Marketingmitteilung. Marketingmitteilung / April 2015 Damit Werte wachsen. 1 Diskretionäre Portfolios April 2015 Marketingmitteilung Marketingmitteilung / April 2015 Damit Werte wachsen. 1 Konservativer Anlagestil USD Investor Unsere konservativen US-Dollar Mandate sind individuelle,

Mehr

LuxTopic Aktien Europa. Risikoadjustiert von Aktien profitieren

LuxTopic Aktien Europa. Risikoadjustiert von Aktien profitieren - Nur für professionelle Kunden LuxTopic Aktien Europa Risikoadjustiert von Aktien profitieren LuxTopic - Aktien Europa Erfolgsstrategie mit System 11. November 2014 30 Jahre Erfahrung Erfahrung und Erkenntnis:

Mehr

BNP Paribas Personal Investors Investment Strategy.

BNP Paribas Personal Investors Investment Strategy. Billiges Öl Schmierstoff für den Aufschwung Der Ölpreis für die amerikanische Sorte WTI fällt seit Herbst 2014 wie ein Stein. Was sind die Ursachen für den Absturz? In den vergangenen Jahren ist die Ölproduktion

Mehr

LS Servicebibliothek 3: FONDSHANDEL/ETFs/ETCs

LS Servicebibliothek 3: FONDSHANDEL/ETFs/ETCs LS Servicebibliothek 3: FONDSHANDEL/ETFs/ETCs Handeln Sie über 250 Fonds ohne Ausgabeaufschläge! 50 britische Pfund: Queen Elizabeth II. (*1926) Warum sollten Privatanleger Fonds über Lang & Schwarz außerbörslich

Mehr

Cray CTS Eventim Daimler Eon Fraport Gagfah Inineon LVMH OHB SMA Solar Vodafone. Streichkonzert. Wenn Aktien von der Börse verschwinden.

Cray CTS Eventim Daimler Eon Fraport Gagfah Inineon LVMH OHB SMA Solar Vodafone. Streichkonzert. Wenn Aktien von der Börse verschwinden. Cray CTS Eventim Daimler Eon Fraport Gagfah Inineon LVMH OHB SMA Solar Vodafone 28. Jahrgang Plichtblatt aller Börsen BOERSE-ONLINE.DE 49 2014 4.12. 10.12.2014 DEUTSCHLAND 4.50 ÖSTERREICH 5.20 SCHWEIZ

Mehr

Gebührenfreie Sparpläne im Überblick

Gebührenfreie Sparpläne im Überblick Gebührenfreie Sparpläne im Überblick Deutsche Bank db X-trackers Aktien: Land / Region Land / Region -Bezeichnung ISIN A/T S/V Deutschland DAX db x-trackers DAX LU0274211480 T S EURO STOXX 50 (Price) (EUR)

Mehr

PREIS- UND LEISTUNGSVERZEICHNIS DEGIRO BASIC/ACTIVE/TRADER

PREIS- UND LEISTUNGSVERZEICHNIS DEGIRO BASIC/ACTIVE/TRADER PREIS- UND LEISTUNGSVERZEICHNIS DEGIRO BASIC/ACTIVE/TRADER AKTIEN, CFD S, KNOCK-OUTS & OPTIONSSCHEINE PRIMÄRE BÖRSEN Maximal Servicegebühr Österreich 2,00 + 0,02 % 30,00 Deutschland - Xetra (Aktien) 2,00

Mehr

Börsenplatz wählen Berlin Frankfurt / Scoach München Stuttgart. Der Zertifikatehandel. Scoach nutzt Xetra

Börsenplatz wählen Berlin Frankfurt / Scoach München Stuttgart. Der Zertifikatehandel. Scoach nutzt Xetra Börsenplatz wählen Berlin Frankfurt / Scoach München Stuttgart Der Zertifikatehandel Scoach nutzt Xetra Wir haben uns für Sie stark gemacht. Scoach die neue europäische Börse für strukturierte Produkte

Mehr

easyfolio nie so einfach! Seite

easyfolio nie so einfach! Seite easyfolio Anlegen war noch nie so einfach! 27. November 2014 Seite Hintergrund Finanzberatung bzw. Finanzprodukte sind oft zu teuer und intransparent. t Aktives Asset Management führt im Durchschnitt nicht

Mehr

Intelligente und innovative Renditeoptimierung Benchmark Opportunitas Basis Benchmark Opportunitas Turbo

Intelligente und innovative Renditeoptimierung Benchmark Opportunitas Basis Benchmark Opportunitas Turbo Intelligente und innovative Renditeoptimierung Benchmark Opportunitas Basis Benchmark Opportunitas Turbo Hedgefonds-Zertifikate Mit Benchmark Opportunitas Hedgefonds-Zertifikaten können Investoren von

Mehr

Was ist eine Aktie? Detlef Faber

Was ist eine Aktie? Detlef Faber Was ist eine Aktie? Wenn eine Firma hohe Investitionskosten hat, kann sie eine Aktiengesellschaft gründen und bei privaten Geldgebern Geld einsammeln. Wer eine Aktie hat, besitzt dadurch ein Stück der

Mehr

Über die Hintergründe dieser Anpassung sowie die Auswirkungen für die Anleger möchten wir Sie im Folgenden informieren.

Über die Hintergründe dieser Anpassung sowie die Auswirkungen für die Anleger möchten wir Sie im Folgenden informieren. Wichtiger Hinweis für österreichische Anleger am Ende dieser Mitteilung 19. Juli 2013 Umwandlung des "Allianz Adifonds" in einen "Feeder"-Fonds Sehr geehrte Damen und Herren, in Ihrem Investmentfondsdepot

Mehr

Alpha European Opportunities Halbjahresbericht 31.12.2014

Alpha European Opportunities Halbjahresbericht 31.12.2014 Halbjahresbericht 31.12.2014 Frankfurt am Main, den 31.12.2014 Halbjahresbericht Seite 1 Vermögensübersicht Aufteilung des Fondsvermögens nach Assetklassen Assetklasse Betrag Anteil in % I. Vermögensgegenstände

Mehr

ETF Ein Anlagebaustein in Ihrem Depot.

ETF Ein Anlagebaustein in Ihrem Depot. ETF Ein Anlagebaustein in Ihrem Depot. ComStage ETFs Arne Scheehl Frankfurter Investmenttag 2012 Was sind Exchange Traded (Index)-Funds? ETF = Exchange Traded Fund = Börsengehandelter Investmentfonds Idee:

Mehr

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 13: Dezember 2010. Inhaltsverzeichnis

DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten. Ausgabe 13: Dezember 2010. Inhaltsverzeichnis DirektAnlageBrief Der Themendienst für Journalisten Ausgabe 13: Dezember 2010 Inhaltsverzeichnis 1. In aller Kürze: Summary der Inhalte 2. Zahlen und Fakten: Deutsche Aktien sind ein Schlager 3. Aktuell/Tipps:

Mehr

InveXtra AG. Fondsauswahl. zu folgenden Suchkriterien: Stand: 20.07.2011. ja ja ja. ETF-Fonds: Kauf / Einzahlung möglich: Sparplan-Fähigkeit:

InveXtra AG. Fondsauswahl. zu folgenden Suchkriterien: Stand: 20.07.2011. ja ja ja. ETF-Fonds: Kauf / Einzahlung möglich: Sparplan-Fähigkeit: InveXtra AG Fondsauswahl Stand: 20.07.2011 zu folgenden Suchkriterien: ETF-Fonds: Kauf / Einzahlung möglich: Sparplan-Fähigkeit: ja ja ja Fondsname verwahrbar seit VL-zulagenberechtigt Zeichnungsfristende

Mehr

Sparplan schlägt Einmalanlage

Sparplan schlägt Einmalanlage Sparplan schlägt Einmalanlage Durch den Cost-Average-Effekt hat der DAX-Sparer seit Anfang des Jahrtausends die Nase deutlich vorne 29. Oktober 2013 Herausgeber: VZ VermögensZentrum GmbH Bleichstraße 52

Mehr

ETF-Dachfonds ein aktiv gemanagter Baustein für Ihr Depot. Thorsten Dierich max.xs financial services AG

ETF-Dachfonds ein aktiv gemanagter Baustein für Ihr Depot. Thorsten Dierich max.xs financial services AG ETF-Dachfonds ein aktiv gemanagter Baustein für Ihr Depot Thorsten Dierich max.xs financial services AG Turbulente Investmentwelt Wie verläuft die Reise? Investmentbedarf vorhanden aber wie umsetzen? In

Mehr

CONVEST 21 JAHRESBERICHT PER 31. DEZEMBER 2005

CONVEST 21 JAHRESBERICHT PER 31. DEZEMBER 2005 CONVEST 21 JAHRESBERICHT PER 31. DEZEMBER 2005 A member of American International Group, Inc. Jahresbericht per 31. Dezember 2005 SEHR GEEHRTE KUNDIN, SEHR GEEHRTER KUNDE Die Entwicklung der meisten Aktienmärkte

Mehr

THOMAS MÜLLER ACHT GEBOTE FÜR DEN VERMÖGENSAUFBAU

THOMAS MÜLLER ACHT GEBOTE FÜR DEN VERMÖGENSAUFBAU THOMAS MÜLLER ACHT GEBOTE FÜR DEN VERMÖGENSAUFBAU 2 1.) Vermögensaufteilung überlegen Im ersten Schritt gilt es festzulegen, mit welchem Anteil Ihres Vermögens Sie in welche Anlageklasse Sie investieren

Mehr

Facebook-Analyse von. Facebook: Eine Aktie für jedermann? Die Potential-Analyse. www.aktien-strategie24.de. tom - Fotolia.com

Facebook-Analyse von. Facebook: Eine Aktie für jedermann? Die Potential-Analyse. www.aktien-strategie24.de. tom - Fotolia.com Facebook-Analyse von Facebook: Eine Aktie für jedermann? Die Potential-Analyse tom - Fotolia.com www.aktien-strategie24.de 1 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemein... 3 2. Kursentwicklung... 5 3. Fundamental...

Mehr

Sutor PrivatbankBuch. Mit Kapitalmarktsparen die Inflation besiegen

Sutor PrivatbankBuch. Mit Kapitalmarktsparen die Inflation besiegen Sutor PrivatbankBuch Mit Kapitalmarktsparen die Inflation besiegen Das Sutor PrivatbankBuch ist der einfachste und sicherste Weg, Ihr Geld am Kapitalmarkt anzulegen. Schon ab 50 EUR Anlagesumme pro Monat

Mehr

ComStage ETFs auf Bund-Future-Strategien

ComStage ETFs auf Bund-Future-Strategien ComStage ETFs auf -Strategien Inhalt I 3 Inhalt Mit ComStage ETFs an Marktzinsver - änderungen partizipieren 04 Abbildung der -Wertentwicklung in einer Strategie 05 Für wen eignen sich ComStage ETFs? 06

Mehr

DIRK MÜLLER PREMIUM AKTIEN FONDS

DIRK MÜLLER PREMIUM AKTIEN FONDS DIRK MÜLLER PREMIUM AKTIEN FONDS Ein substanzstarker globaler Aktienfonds mit Premiumcharakter Transparent Innovativ Unabhängig DER ANSATZ: PREMIUM FÜR ALLE PROBLEMSTELLUNG DER KUNDEN Die Finanzkrise hat

Mehr

Projekt der VM '07. Welt-Finanzkrise. Azubis klären auf!

Projekt der VM '07. Welt-Finanzkrise. Azubis klären auf! Projekt der VM '07 Welt-Finanzkrise Azubis klären auf! Das übertrifft alles, was ich je gesehen habe und ist längst noch nicht überwunden. (Alan Greenspan, Ex-Chef der US-Notenbank) Ursachen, Verlauf und

Mehr

Admiral Academy WEBINAR TRADING VON ANFANG AN! TAG 2: Aktienhandel, Fonds, Optionsscheine, Devisen und CFDs. Wann trade ich was, Vorund Nachteile.

Admiral Academy WEBINAR TRADING VON ANFANG AN! TAG 2: Aktienhandel, Fonds, Optionsscheine, Devisen und CFDs. Wann trade ich was, Vorund Nachteile. Admiral Academy TRADING VON ANFANG AN! TAG 2: Aktienhandel, Fonds, Optionsscheine, Devisen und CFDs. Wann trade ich was, Vorund Nachteile. Aktienhandel: Aktien sind die Basis für (fast) alle Wertpapiere:

Mehr

finanzen.net Nutzerbefragung 2015

finanzen.net Nutzerbefragung 2015 finanzen.net Nutzerbefragung 2015 Übersicht / Konzept Deutliche Marktführerschaft mit über 50% Marktanteil* 0,56 0,43 0,28 finanzen.net das reichweitenstärkste und am schnellsten wachsende Finanz- und

Mehr

Die Zinsflaute überbrücken mit optimierten Aktienanleihe-Varianten

Die Zinsflaute überbrücken mit optimierten Aktienanleihe-Varianten SAL. OPPENHEIM JR. & CIE. KGAA Die Zinsflaute überbrücken mit optimierten Aktienanleihe-Varianten Florian Schröder Equity Trading & Derivatives, Sal. Oppenheim jr. & Cie. KGaA Investmenttag Frankfurt,

Mehr

Intelligente und innovative Renditeoptimierung Benchmark Opportunitas Basis Benchmark Opportunitas Turbo

Intelligente und innovative Renditeoptimierung Benchmark Opportunitas Basis Benchmark Opportunitas Turbo Intelligente und innovative Renditeoptimierung Benchmark Opportunitas Basis Benchmark Opportunitas Turbo Hedgefonds-Zertifikate Mit Benchmark Opportunitas Hedgefonds-Zertifikaten können Investoren von

Mehr

Unsere Anlagelösungen. Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau

Unsere Anlagelösungen. Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau Unsere Anlagelösungen Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau Wir begleiten Sie zu Ihren Anlagezielen. Mit passenden Lösungen, preiswerten Dienstleistungen und fundierter Beratung

Mehr

Erläutern Sie das Grundprinzip eines Aktieninvestmentfonds (mindestens 3 Merkmale)!

Erläutern Sie das Grundprinzip eines Aktieninvestmentfonds (mindestens 3 Merkmale)! Erläutern Sie das Grundprinzip eines Aktieninvestmentfonds (mindestens 3 Merkmale)! Der Anleger zahlt Geld in einen Topf (= Sondervermögen) einer Kapitalanlagegesellschaft ein. Ein Kapitalmarktexperte

Mehr

DeAWM macht erstmals den globalen Anleihemarkt in einem einzigen ETF investierbar

DeAWM macht erstmals den globalen Anleihemarkt in einem einzigen ETF investierbar Presse-Information Frankfurt 28. März 2014 DeAWM macht erstmals den globalen Anleihemarkt in einem einzigen ETF investierbar Deutsche Asset & Wealth Management (DeAWM) hat den weltweit ersten ETF aufgelegt,

Mehr

Unsere Anlagelösungen. Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau

Unsere Anlagelösungen. Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau Unsere Anlagelösungen Individuelle und preiswerte Angebote für Ihren Vermögensaufbau Wir begleiten Sie zu Ihren Anlagezielen. Mit passenden Lösungen, preiswerten Dienstleistungen und fundierter Beratung

Mehr

Die beste Investment-Erfahrung Ihres Lebens: Optionen

Die beste Investment-Erfahrung Ihres Lebens: Optionen Die beste Investment-Erfahrung Ihres Lebens: Optionen Rainer Heißmann, Frankfurt, 27.03.2015 Experten. Sicherheit. Kompetenz. Die beste Investment-Erfahrung Ihres Lebens Optionen (nicht Optionsscheine)

Mehr

db X-trackers Informationen

db X-trackers Informationen db X-trackers Informationen Frankfurt 17. September 2013 Währungsgesicherte ETFs können Euro-Anleger vor einem Wertverlust der Anlagewährung schützen Vielen Anlegern ist nicht bewusst, dass bei ihren Investitionen

Mehr

Deka ETFs. Rentenfonds im Überblick.

Deka ETFs. Rentenfonds im Überblick. Rentenfonds im Überblick. Börsengehandelte Indexfonds von Deka Investment. DekaBank Deutsche Girozentrale Börsengehandelte Rentenfonds von Deka Investment. informationen. WKN. ISIN. ETF Bloomberg. inav

Mehr

BGF Euro Short Duration Bond Fund A2 EUR ISIN LU0093503810 WKN 989694 Währung EUR

BGF Euro Short Duration Bond Fund A2 EUR ISIN LU0093503810 WKN 989694 Währung EUR ISIN LU0093503810 WKN 989694 Währung Stammdaten ISIN / WKN LU0093503810 / 989694 Fondsgesellschaft Fondsmanager Vertriebszulassung Schwerpunkt Produktart Fondsdomizil BlackRock Asset Management Deutschland

Mehr