WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch TECHNISCHE KAUFFRAU / TECHNISCHER KAUFMANN. mit eidg. Fachausweis EFA

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch TECHNISCHE KAUFFRAU / TECHNISCHER KAUFMANN. mit eidg. Fachausweis EFA"

Transkript

1 WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR wskvw.ch weiterbildung TECHNISCHE KAUFFRAU / TECHNISCHER KAUFMANN mit eidg. Fachausweis EFA

2

3 Technische Kauffrau/Technischer Kaufmann mit eidg. Fachausweis EFA Technische Kauffrau Technischer Kaufmann mit eidg. Fachausweis EFA (Berufsprüfung) WAS IST IHR ZIEL?... 3 ÜBERSICHT... 4 TRÄGERSCHAFT UND GRUNDLAGEN... 5 BERUFSBILD... 6 ZULASSUNGSBESTIMMUNGEN... 7 AUSBILDUNG UND METHODEN... 8 STUDIENPLAN... 9 PRÜFUNGSFÄCHER PRÜFUNGSSTOFF KURZPROFIL ORIENTIERUNG ANMELDUNG LINKS ODA LAGEPLAN / 14

4 WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR weiterbildung 2 / 14

5 Technische Kauffrau/Technischer Kaufmann mit eidg. Fachausweis EFA WAS IST IHR ZIEL? In dieser Darstellung mit dem Stufendreieck ist ersichtlich, auf welcher Stufe der hier beschriebene Bildungsgang angesiedelt ist. Niveau 5 TERTIÄRSTUFE B SEKUNDARSTUFE II Berufsorientierte Weiterbildung Grundbildung Basis Höhere Berufsbildung Nachdiplomstudium Niveau 4 Höhere Fachprüfung (HFP) Niveau 3 Berufsprüfung (BP) Niveau 2 Qualifizierte Sachbearbeitung Niveau 1 Grundlagen Vorbereitung Einstieg Handelsschule Kaufmännische Berufsmaturität Kauffrau/Kaufmann Qualifikations- Verfahren QV Assistenz NDS ED Eidg. Diplom EFA Eidg. Fachausweis QSB Zertifikat WSKVW / Diplom edupool.ch Attest WSKVW Zertifikat WSKVW / Diplom edupool.ch Berufsmaturität für gelernte Berufsleute BM2 Berufsmaturität Profil M EFZ Eidg. Fähigkeitszeugnis Profile B + E EBA Eidg. Berufsattest Angebot der WSKVW = Grundbildung = Weiterbildung Die kräftig eingefärbten Felder entsprechen dem Angebot der WSKVW. = Stufe des hier beschriebenen Bildungsganges 3 / 14

6 WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR weiterbildung ÜBERSICHT ED Eidg. dipl. Geschäftsführerin/Geschäftsführer (Höhere Fachprüfung) EFA Technische Kauffrau/Technischer Kaufmann mit eidg. Fachausweis EFA (Berufsprüfung) Evtl. Einstieg Handelsschule edupool.ch (Einstieg in die kaufmännische Berufswelt) EFZ Grundbildung eidg. Fähigkeitszeugnis EFZ gewerblich/technischer Richtung Angebot der WSKVW 4 / 14

7 Technische Kauffrau/Technischer Kaufmann mit eidg. Fachausweis EFA TRÄGERSCHAFT UND GRUNDLAGEN Anavant Schweizerischer Verband technischer Kaderleute Postfach 8048 Zürich Tel anavant.ch Grundlage für den Bildungsgang Reglement/Wegleitung 2010 Anavant Das Dokument steht als Download von der Website von Anavant zur Verfügung Den Lehrgang führen wir in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Technischen Fachschule Winterthur durch. Administration, Lehrgangsleitung, Kursort Wirtschaftsschule KV Winterthur Partnerschule Schweizerische Technische Fachschule Winterthur stfw.ch 5 / 14

8 WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR weiterbildung BERUFSBILD Die aktuelle Arbeitsmarktlage lässt einseitige Ausbildungen ohne Kenntnisse in anderen Berufsausbildungen kaum mehr zu. Heute verlangt die Wirtschaft Fachkräfte, die sowohl über eine technisch fundierte Ausbildung als auch über kaufmännische, betriebswirtschaftliche und Marketing-Kenntnisse verfügen. Diese Ausbildung gilt als Basis für weitere spezifische Weiterbildungen, mittels welchen sich Führungspositionen öffnen. Technische Spezialisten haben durch die Ausbildung zum technischen Kaufmann/zur technischen Kauffrau mit eidgenössischem Fachausweis die Möglichkeit, in unteren und mittleren Kaderpositionen aller Unternehmensbereiche mitzuwirken. Speziell in kleineren und mittleren Unternehmungen (KMU) werden die Vorteile dieser Ausbildung geschätzt und genutzt. Ziel der Prüfung ist es, Berufsleute aufgrund Ausbildung zu befähigen, mit den entsprechenden Prüfungsfächern eine zum Generalisten notwendige Fachkompetenz in den Bereichen Betriebswirtschaft, Rechnungswesen, Marketing, Einkauf, Verkauf und Organisation aufzubauen. Die Ausbildung eignet sich demnach für Berufsleute mit technischer, handwerklicher oder gewerblicher Vorbildung, welche sich weiterbilden möchten und einen Einstieg in den kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Bereich anstreben, die eine Führungsposition auf unterer oder mittlerer Ebene in verschiedenen Branchen wie Industrie, Gewerbe, Verwaltung, Dienstleistung etc., in den Bereichen Einkauf, Verkauf, Kundendienst sowie Informatik und Organisation ins Auge fassen und daher die Ausbildung als eine Investition in die eigene Zukunft verstehen. Sie ziehen daher eine gründliche Wirtschaftsausbildung einer Schnellbleiche vor. 6 / 14

9 Technische Kauffrau/Technischer Kaufmann mit eidg. Fachausweis EFA ZULASSUNGSBESTIMMUNGEN Zur eidg. Berufsprüfung wird zugelassen (Prüfungsordnung Art. 9), wer in vollen bürgerlichen Ehren und Rechten steht, Inhaber eines Fähigkeitszeugnisses ist und eine anerkannte Lehre in einem einschlägigen Beruf mit mindestens dreijähriger Ausbildungszeit erfolgreich abgeschlossen hat oder einen gleichwertigen Ausweis besitzt, sich über eine mindestens dreijährige Praxis mit technischer Tätigkeit ausweisen kann, Genauere Fassung gemäss Wegleitung zum Reglement: Lehrzeit wird nicht als Praxis angerechnet Die geforderte Praxis muss bis am des Prüfungsjahres erfüllt sein. Bei Unklarheiten lohnt sich eine direkte Vorbeurteilung durch den Verband. Siehe anavant.ch. Der Lehrgang stellt hohe Anforderungen an die Teilnehmenden und setzt die Bereitschaft voraus, die für Studium und Vor-/Nachbereitung benötigte Zeit aufzubringen. Je nach Voraussetzungen empfiehlt sich vorgängig der einjährige Bildungsgang Handelsschule edupool.ch als Einstieg in die kaufmännische Welt. Während der Ausbildung ist erfahrungsgemäss mit folgender zeitlicher Beanspruchung zu rechnen (siehe auch Seite 9 bzw. 9): 2 Abende Präsenzunterricht von 17:30 bis 20:20 h oder 1 Tag Präsenzunterricht von 07:40 bis 17:15 h zusätzliche Termine Präsenzunterricht nach Studienplan ca. 8 Stunden pro Woche Vor-/Nachbearbeitung des Stoffes und Prüfungsvorbereitungen Um im Falle eines Nichtbestehens der Berufsprüfung eine Kursbestätigung zu erhalten, muss der Präsenzunterricht über die gesamte Ausbildungszeit in jedem Fach zu mindestens 80 % besucht worden sein. 7 / 14

10 WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR weiterbildung AUSBILDUNG UND METHODEN Die Ausbildung vermittelt von Grund auf kaufmännische Kompetenzen und setzt keine entsprechenden Vorkenntnisse voraus. Sie dauert 4 Semester mit durchschnittlich 8 10 Lektionen pro Woche, für welche Ihnen zwei Varianten zur Verfügung stehen: Abendkurs Tageskurs 3 Semester Präsenzunterricht 2 Abende 1 Semester Repetitorium 3 Semester Präsenzunterricht 1 Tag 1 Semester Repetitorium Am Ende eines jeden Semesters wird eine obligatorische Promotionsprüfung durchgeführt, die über die Zulassung ins nächste Semester entscheidet. Siehe Studienplan Seite 9. Bestens qualifizierte Referent/innen setzen moderne Lehr-/Lernmethoden mit Coaching, E-Learning und Qualitätsmanagement ein. Ziele der Ausbildung Nach interne Prüfung interne Prüfung Eidg. Berufsprüfung 2 Semestern Handelsdiplom TK-WSKVW 4 Semestern Technische Kauffrau/Technischer Kaufmann Diplom WSKVW Technische Kauffrau/Technischer Kaufmann mit eidgenössischem Fachausweis EFA Beide Abschlüsse qualifizieren zur Übernahme von unteren und mittleren Kaderpositionen im kaufmännischtechnischen Bereich (Einkauf, Verkauf, Produktionsplanung, Betriebsführung). 8 / 14

11 Technische Kauffrau/Technischer Kaufmann mit eidg. Fachausweis EFA STUDIENPLAN Kompetenzbereiche Lektionen inkl. int. Prüfungen Semester Berufsprüfung s = schriftlich m = mündlich Lern-/Arbeitstechnik 4 Recht 60 s 90 Finanz- und Rechnungswesen 120 s 120 Volkswirtschaft 60 m 20 Management 60 s 120 Führung 60 Kommunikation 80 Organisation 30 s 120 m (FÜ) 20 m (KOM) 20 Marketing 60 s 120 Beschaffung, Produktion, Logistik 70 s 150 Informatik 60 s 120 Total Lektionen 664 Prüfungen Promotionsprüfungen 1. Sem. Promotionsprüfungen 2. Sem. = Handelsdiplom TK-WSKVW Promotionsprüfungen 3. Sem. Technische Kauffrau / Technischer Kaufmann WSKVW Eidg. Berufsprüfung Technische Kauffrau / Technischer Kaufmann EFA 9 / 14

12 WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR weiterbildung PRÜFUNGSFÄCHER PRÜFUNGSSTOFF Fach Inhalte 1. Recht Rechtsordnung, Vertragsarten (Kauf, Miete, Arbeit), Betreibungsrecht, Gesellschaftsrecht 2. Finanz- und Rechnungswesen Finanzbuchhaltung, Bilanzanalyse, Betriebsbuchhaltung, Planungsrechnung 3. Volkswirtschaft Wirtschaftsordnung, Marktmechanismen, Marktformen, Staat, Wachstum, Konjunktur, Inflation, Umwelt, Aussenwirtschaft 4. Management Grundlagen des Managements, Unternehmungsmodell (Strategie, Konzept), Businessplan, Managementaufgaben 5. Führung, Organisation; Kommunikation Führungsmodelle, Führungsstile, Personalmanagement, Projektmanagement, Aufbauorganisation, schriftliche Kommunikation, mündliche Kommunikationsmodelle, Kommunikationssituationen (Präsentation, Besprechung, Verkauf, Konflikt, Verhandlung usw.) 6. Marketing Analyse, Strategie, Konzept, Marktforschung, Marketingmix 7. Beschaffung, Produktion; Logistik Strategie, Lagerhaltung, Bestellablauf, Make-/Buy-Analyse, Fertigungsarten, Stücklisten, opt. Losgrösse, Qualitätsmanagement, Bewirtschaftungsmethoden, Lagerformen, Transport 8. Informatik Entwicklungstendenzen, Netzwerke, Internet, Informatikprojekte, Hardware, Software-Applikationen und Datenbanken Prüfungen intern Promotionsprüfungen Handelsdiplom TK-WSKVW Technische/r Kauffrau/-mann WSKVW Am Ende jedes Semesters. Auch externe Kandidaten mit Vorbildung können nach bestandener Promotionsprüfung ins nächstfolgende Semester eintreten. Wird erreicht mit bestandener Promotionsprüfung nach dem 2. Semester. Attestiert Ihnen und den Arbeitgebern gegenüber Ihr kaufmännisches Grundwissen. Am Ende des 4. Semesters. Dabei gelten die gleichen Anforderungen wie bei der eidg. Berufsprüfung. Bei bestandener Prüfung wird das Zertifikat Technische/r Kauffrau/Kaufmann der WSKVW vergeben. Eidg. Berufsprüfung Schriftlich KW 34 (August) 4 Tage Mündlich KW 40 (September/Oktober) 1 Tag 10 / 14

13 Technische Kauffrau/Technischer Kaufmann mit eidg. Fachausweis EFA KURZPROFIL Dauer 4 Semester / 8 10 Lektionen/Woche / ca. 660 Lektionen Start/Ziel T+A KW 34 (August) Eidg. Berufsprüfung Tag/Zeit Tageskurs Montag 07:40 17:15 h Kursort Abendkurs Montag + Mittwoch Wirtschaftsschule KV Winterthur Abteilung Weiterbildung Tösstalstrasse Winterthur 17:30 20:25 h Sekretariat Weiterbildung T X Kursgeld (kv) Semester Total Bildungsgang... Staatsbeitrag für Teilnehmende ZH *... Total Bildungsgang T+A ZH *... Prüfungen intern... Lehrmittel... ca. Berufsprüfung Anavant... zz ( ) ( ) ( ) Interne Prüfungen Interne Abschlüsse Promotionsprüfungen nach 1. / 2. / 3. Semester 2 Semester: Handelsdiplom TK-WSKVW 4 Semester: Technische/r Kauffrau/Kaufmann WSKVW Eidg. Berufsprüfung KW 34 (August) KW 40 (September/Oktober) schriftlich mündlich Lehrgangsleitung Karin Schmidt, * Teilnehmende mit Wohnsitz im Kanton Zürich erhalten einen Staatsbeitrag von CHF 7. pro Lektion mit einer Obergrenze von 500 subventionierten Lektionen. Die aktuellen Daten entnehmen Sie bitte dem Kursprogramm (gedruckte Version oder als Download von unserer Website). Es gelten die Allgemeinen Bestimmungen für Lehrgänge/Kurse (im gedruckten Programm oder als Download). 11 / 14

14 WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR weiterbildung ORIENTIERUNG Termine Info-V jj1 Mittwoch KW 04, 19:00 h Info-V jj2 Mittwoch KW 19, 19:00 h Siehe wskvw.ch Informationsveranstaltungen Ort Raum gemäss Info-Bildschirm im Eingang ANMELDUNG Bitte lesen Sie vor einer Anmeldung die AGB sorgfältig durch. Sie bilden die verbindliche Rechtsgrundlage für das Zustandekommen eines Bildungsvertrages zwischen Ihnen als Teilnehmende/r und der WSKVW (im gedruckten Programm oder als Download). So melden Sie sich für unsere Kurse und Bildungsgänge an: per Post mit der Anmeldekarte (hintere Umschlagseite des gedruckten Programms) per Fax per Internet wskvw.ch per Die Zahl der Teilnehmer/innen ist beschränkt; die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Die Anmeldung für das 1. Semester gilt auch für alle weiteren Semester des Lehrgangs. Ein vorzeitiger Rücktritt ist nur auf Ende eines Semesters möglich und muss mindestens einen Monat vor Semesterende dem Sekretariat schriftlich mitgeteilt werden. 12 / 14

15 Technische Kauffrau/Technischer Kaufmann mit eidg. Fachausweis EFA LINKS OdA www. Wirtschaftsschule KV Winterthur Schweizerischer Verband Technischer Kaderleute svtk / Anavant Schweizerische Technische Fachschule Winterthur STFW SBFI Stabssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (vormals BBT) wskvw.ch svtk.ch anavant.ch stfw.ch sbfi.admin.ch Version WSKVW 13 / 14

16 WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR weiterbildung LAGEPLAN WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR Tösstalstrasse Winterthur ÖV P Stadtbus ab Hauptbahnhof Nummer 2 Richtung Seen Nummer 3 Richtung Oberseen Haltestelle Gewerbeschule Autoparkplätze Gebührenpflichtige Abstellplätze befinden sich im Parkhaus Teuchelweiher an der Zeughausstrasse oder (in beschränkter Anzahl) auf dem Areal hinter dem Schulhaus, Adler-/Gärtnerstrasse. Abstellplätze für Motorräder Unterstand an der NW-Seite des Schulhauses, am Durchgangsweg Tösstalstrasse-Rettenbachweg Abstellplätze für Fahrräder Tiefgarage des Schulhauses 14 / 14

WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch HANDELSSCHULE. WSKVW/edupool.ch

WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch HANDELSSCHULE. WSKVW/edupool.ch WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR wskvw.ch weiterbildung HANDELSSCHULE WSKVW/edupool.ch Handelsschule WSKVW/edupool.ch Handelsschule WSKVW/edupool.ch Zertifikat WSKVW / Diplom edupool.ch/kfmv schweiz Was

Mehr

WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch WIEDEREINSTIEG KAUFFRAU/KAUFMANN

WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch WIEDEREINSTIEG KAUFFRAU/KAUFMANN WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR wskvw.ch weiterbildung WIEDEREINSTIEG KAUFFRAU/KAUFMANN Wiedereinstieg Kauffrau/Kaufmann WSKVW Wiedereinstieg Kauffrau/Kaufmann Kurs mit Attest WSKVW Kursinhalte... 2 Kursübersicht...

Mehr

WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch. SOZIALVERSICHERUNGS- FACHFRAU SOZIALVERSICHERUNGS- FACHMANN mit eidg. Fachausweis EFA

WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch. SOZIALVERSICHERUNGS- FACHFRAU SOZIALVERSICHERUNGS- FACHMANN mit eidg. Fachausweis EFA WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR wskvw.ch weiterbildung SOZIALVERSICHERUNGS- FACHFRAU SOZIALVERSICHERUNGS- FACHMANN mit eidg. Fachausweis EFA Sozialversicherungsfachfrau/-fachmann mit EFA Sozialversicherungsfachfrau/

Mehr

WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch WIEDEREINSTIEG KAUFFRAU/KAUFMANN

WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch WIEDEREINSTIEG KAUFFRAU/KAUFMANN WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR wskvw.ch weiterbildung WIEDEREINSTIEG KAUFFRAU/KAUFMANN Wiedereinstieg Kauffrau/Kaufmann WSKVW Wiedereinstieg Kauffrau/Kaufmann Kurs mit Attest WSKVW Kursinhalte... 2 Kursübersicht...

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann. Wie sieht das Berufsbild Technische Kauffrau/Technischer Kaufmann aus? Mit dem erfolgreichen Bestehen der eidg. Berufsprüfung

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann. Wie sieht das Berufsbild Technische Kauffrau/Technischer Kaufmann aus? Mit dem erfolgreichen Bestehen der eidg. Berufsprüfung

Mehr

Technische Kauffrau mit eidg. Fachausweis Technischer Kaufmann mit eidg. Fachausweis

Technische Kauffrau mit eidg. Fachausweis Technischer Kaufmann mit eidg. Fachausweis BERUFSSCHULE BÜLACH WEITERBILDUNG Technische Kauffrau mit eidg. Fachausweis Technischer Kaufmann mit eidg. Fachausweis Ziel Dieser Lehrgang bereitet Sie auf die eidg. Berufsprüfung für Technische Kaufleute

Mehr

Technische Kauffrau Technischer Kaufmann

Technische Kauffrau Technischer Kaufmann Kanton St.Gallen Weiterbildungszentrum Rorschach-Rheintal Technische Kauffrau Technischer Kaufmann mit eidgenössischem Fachausweis Standort St.Gallen Bildungsdepartement 2 Die Ausbildung am Kompetenzzentrum

Mehr

WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch. DIREKTIONSASSISTENZ mit eidg. Fachausweis EFA

WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch. DIREKTIONSASSISTENZ mit eidg. Fachausweis EFA WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR wskvw.ch DIREKTIONSASSISTENZ mit eidg. Fachausweis EFA Direktionsassistenz mit eidg. Fachausweis EFA Direktionsassistenz mit eidg. Fachausweis EFA (Berufsprüfung) Was ist

Mehr

WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch DIREKTIONSASSISTENZ. mit eidg. Fachausweis EFA

WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch DIREKTIONSASSISTENZ. mit eidg. Fachausweis EFA WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR wskvw.ch weiterbildung DIREKTIONSASSISTENZ mit eidg. Fachausweis EFA Direktionsassistenz mit eidg. Fachausweis EFA Direktionsassistenz mit eidg. Fachausweis EFA (Berufsprüfung)

Mehr

WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch FÜHRUNGSFACHFRAU / FÜHRUNGSFACHMANN. mit eidg. Fachausweis EFA

WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch FÜHRUNGSFACHFRAU / FÜHRUNGSFACHMANN. mit eidg. Fachausweis EFA WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR wskvw.ch weiterbildung FÜHRUNGSFACHFRAU / FÜHRUNGSFACHMANN mit eidg. Fachausweis EFA Führungsfachfrau/Führungsfachmann mit eidg. Fachausweis EFA Führungsfachfrau Führungsfachmann

Mehr

WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch FINANZ-/RECHNUNGSWESEN TREUHAND+STEUERN. Qualifizierte Sachbearbeitung Eidg.

WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch FINANZ-/RECHNUNGSWESEN TREUHAND+STEUERN. Qualifizierte Sachbearbeitung Eidg. WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR wskvw.ch FINANZ-/RECHNUNGSWESEN TREUHAND+STEUERN Qualifizierte Sachbearbeitung Eidg. Fachausweis EFA Finanz- und Rechnungswesen Finanz- und Rechnungswesen Diplom Qualifizierte

Mehr

Technische Kauffrau Technischer Kaufmann. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis

Technische Kauffrau Technischer Kaufmann. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis Technische Kauffrau Technischer Kaufmann Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet Der Lehrgang bereitet auf die eidg. Berufsprüfung

Mehr

H KV. Neu auch Tagesschule! Technische Kaufleute mit eidg. Fachausweis. Weiterbildung. Handelsschule KV Schaffhausen Bildung & Kompetenz

H KV. Neu auch Tagesschule! Technische Kaufleute mit eidg. Fachausweis. Weiterbildung. Handelsschule KV Schaffhausen Bildung & Kompetenz Weiterbildung Neu auch Tagesschule! H KV Handelsschule KV Schaffhausen Bildung & Kompetenz Technische Kaufleute mit eidg. Fachausweis Sie haben eine gewerbliche Grundbildung absolviert und vernetzen dieses

Mehr

Technische Kauffrau mit eidg. Fachausweis Technischer Kaufmann mit eidg. Fachausweis

Technische Kauffrau mit eidg. Fachausweis Technischer Kaufmann mit eidg. Fachausweis BERUFSSCHULE BÜLACH WEITERBILDUNG Technische Kauffrau mit eidg. Fachausweis Technischer Kaufmann mit eidg. Fachausweis Ziel Dieser Lehrgang bereitet Sie auf die eidg. Berufsprüfung für Technische Kaufleute

Mehr

H KV. Handelsschule. Weiterbildung. Handelsschule KV Schaffhausen Bildung & Kompetenz. edupool.ch. Der Lehrgang vermittelt Erwachsenen

H KV. Handelsschule. Weiterbildung. Handelsschule KV Schaffhausen Bildung & Kompetenz. edupool.ch. Der Lehrgang vermittelt Erwachsenen Weiterbildung H KV Handelsschule KV Schaffhausen Bildung & Kompetenz Handelsschule edupool.ch Der Lehrgang vermittelt Erwachsenen die grundlegenden kaufmännischen und wirtschaftlichen Kompetenzen. Es ist

Mehr

Höheres Wirtschaftsdiplom edupool.ch

Höheres Wirtschaftsdiplom edupool.ch Höheres Wirtschaftsdiplom edupool.ch Berufsbild / Einsatzgebiet Das höhere Wirtschaftsdiplom edupool.ch öffnet Ihnen die Pforte zu höheren Bildungsgängen. Das Höhere Wirtschaftsdiplom edupool.ch hat eine

Mehr

Der Lehrgang richtet sich an qualifizierte Berufsleute technischer oder gewerblich/handwerklicher

Der Lehrgang richtet sich an qualifizierte Berufsleute technischer oder gewerblich/handwerklicher 1. Allgemeines Die Vorbereitung zur Berufsprüfung Technischer Kaufmann / Technische Kauffrau mit eidgenössischem Fachausweis dauert vier Semester und wird als berufsbegleitender Lehrgang durchgeführt.

Mehr

HÖHERES WIRTSCHAFTSDIPLOM edupool.ch

HÖHERES WIRTSCHAFTSDIPLOM edupool.ch Kanton St.Gallen BWZ Rapperswil-Jona HÖHERES WIRTSCHAFTSDIPLOM Trägerschaft: Kaufmännischer Verband Schweiz Berufsbegleitende Weiterbildung 2 Semester QUALITÄT Das Berufs- und Weiterbildungszentrum BWZ

Mehr

SACHBEARBEITER/-IN LOGISTIK

SACHBEARBEITER/-IN LOGISTIK Kanton St.Gallen BWZ Rapperswil-Jona SACHBEARBEITER/-IN LOGISTIK Vorbereitung auf die SSC Basismodul-Berufsprüfung 2 Semester, berufsbegleitend KURSZIEL Sie werden professionell und kompetent in zwei Semestern

Mehr

FINANZ-/RECHNUNGSWESEN TREUHAND+STEUERN. Einführung Rechnungswesen Einführung Steuern Sachbearbeitung edupool.ch Eidg. Fachausweis EFA. wskvw.

FINANZ-/RECHNUNGSWESEN TREUHAND+STEUERN. Einführung Rechnungswesen Einführung Steuern Sachbearbeitung edupool.ch Eidg. Fachausweis EFA. wskvw. WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR wskvw.ch weiterbildung FINANZ-/RECHNUNGSWESEN TREUHAND+STEUERN Einführung Rechnungswesen Einführung Steuern Sachbearbeitung edupool.ch Eidg. Fachausweis EFA Finanz- und

Mehr

MarKom-Zulassungsprüfung Marketing- und Verkaufsassistent/-in bzb

MarKom-Zulassungsprüfung Marketing- und Verkaufsassistent/-in bzb MarKom-Zulassungsprüfung Marketing- und Verkaufsassistent/-in bzb Lehrgang zur Vorbereitung auf die MarKom-Zulassungsprüfung MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Bildungsangebote Die neuen Berufe in Marketing und

Mehr

Technische Kauffrau Technischer Kaufmann

Technische Kauffrau Technischer Kaufmann Kanton St.Gallen Weiterbildungszentrum Rorschach-Rheintal Technische Kauffrau Technischer Kaufmann mit eidgenössischem Fachausweis Standorte Rorschach und Altstätten Bildungsdepartement 2 Die Ausbildung

Mehr

Dein Sprungbrett zum Erfolg

Dein Sprungbrett zum Erfolg Dein Sprungbrett zum Erfolg Die Weiterbildung zur Technischen Kauffrau bzw. zum Technischen Kaufmann mit eidgenössischem Fachausweis Federn Sie ab mit Anavant als Sprungbrett zum Erfolg, um beflügelt die

Mehr

SACHBEARBEITERIN/ SACHBEARBEITER PERSONALWESEN edupool.ch

SACHBEARBEITERIN/ SACHBEARBEITER PERSONALWESEN edupool.ch Kanton St.Gallen BWZ Rapperswil-Jona SACHBEARBEITERIN/ SACHBEARBEITER PERSONALWESEN Trägerschaft: Kaufmännischer Verband Schweiz Berufsbegleitende Weiterbildung 9 Monate BERUFSBILD Als Sachbearbeiter/-in

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann. Wie sieht das Berufsbild Technische Kauffrau/Technischer Kaufmann aus? Mit dem erfolgreichen Bestehen eidg. Berufsprüfung

Mehr

Detailhandelsspezialist/in

Detailhandelsspezialist/in Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung mit eidg. Fachausweis Entdecke die Begabung in dir. Herzlich willkommen bei BZWU Weiterbildung Mit einer gezielten Weiterbildung

Mehr

Sachbearbeiter/in Rechnungswesen

Sachbearbeiter/in Rechnungswesen Kanton Zürich Bildungszentrum Zürichsee Weiterbildung Sachbearbeiter/in Rechnungswesen MIT DIPLOM EDUPOOL / KV SCHWEIZ DIE ZAHLEN IM GRIFF Sie können gut mit Zahlen umgehen? Die Nachfrage nach qualifizierten

Mehr

Logistiker/-in Berufsprüfung mit eidgenössischem Fachausweis

Logistiker/-in Berufsprüfung mit eidgenössischem Fachausweis Berufsbildungszentrum Olten Erwachsenenbildungszentrum EBZ Aarauerstrasse 30 4601 Olten Telefon 062 311 82 33 info.ebz@dbk.so.ch www.ebzolten.ch Logistiker/-in Berufsprüfung mit eidgenössischem Fachausweis

Mehr

Technische Kauffrau Technischer Kaufmann. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis

Technische Kauffrau Technischer Kaufmann. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis Technische Kauffrau Technischer Kaufmann Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis 2 Berufsbild/Einsatzgebiet Der Lehrgang bereitet auf die eidg. Berufsprüfung vor, an welcher

Mehr

Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis inkl. Sachbearbeiter/in Rechnungswesen Edupool

Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis inkl. Sachbearbeiter/in Rechnungswesen Edupool Fachleute im Finanz- und Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis inkl. Sachbearbeiter/in Edupool MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet Erfolgreiche Absolventen

Mehr

Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg.

Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Neue Anforderungen / neue Bildungsangebote

Mehr

H KV. SachbearbeiterIn Rechnungswesen. Weiterbildung. Handelsschule KV Schaffhausen Bildung & Kompetenz. edupool.ch

H KV. SachbearbeiterIn Rechnungswesen. Weiterbildung. Handelsschule KV Schaffhausen Bildung & Kompetenz. edupool.ch Weiterbildung H KV Handelsschule KV Schaffhausen Bildung & Kompetenz SachbearbeiterIn Rechnungswesen edupool.ch Die Ausbildung vermittelt die grundlegenden Kenntnisse, um das gesamte Rechnungswesen in

Mehr

Kauffrau / Kaufmann EFZ. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung (nach Art. 32 BBV)

Kauffrau / Kaufmann EFZ. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung (nach Art. 32 BBV) Kauffrau / Kaufmann EFZ Lehrgang zur Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung (nach Art. 32 BBV) MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet Kaufleute beherrschen die kaufmännischen Aufgaben

Mehr

WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch HRM / PERSONALWESEN. Sachbearbeitung Personalassistenz HRS Eidg. Fachausweis EFA

WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch HRM / PERSONALWESEN. Sachbearbeitung Personalassistenz HRS Eidg. Fachausweis EFA WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR wskvw.ch weiterbildung HRM / PERSONALWESEN Sachbearbeitung Personalassistenz HRS Eidg. Fachausweis EFA HR-Management HR-Management Diplom Sachbearbeitung Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter

Mehr

Handelsschule edupool.ch Trägerschaft Kaufmännischer Verband Schweiz

Handelsschule edupool.ch Trägerschaft Kaufmännischer Verband Schweiz Handelsschule edupool.ch Trägerschaft Kaufmännischer Verband Schweiz FA Finanz- R FA Finanz- R Handelsschule edupool.ch Inhalt 1. Berufsbild... 2 2. Ziele der Ausbildung... 2 2.1. Zielgruppe... 2 2.2.

Mehr

HANDELSSCHULE BERUFSBEGELEITEND AUFSTEIGEN. Sie möchten eine Karriere im Büro starten?

HANDELSSCHULE BERUFSBEGELEITEND AUFSTEIGEN. Sie möchten eine Karriere im Büro starten? HANDELSSCHULE MIT HANDELSDIPLOM EDUPOOL / KV SCHWEIZ BERUFSBEGELEITEND AUFSTEIGEN Sie möchten eine Karriere im Büro starten? Sie erhalten mit dem Handelsdiplom edupool /KV Schweiz einen anerkannten Abschluss

Mehr

Lehrgang Immobilienentwicklung

Lehrgang Immobilienentwicklung Lehrgang Immobilienentwicklung mit eidg. Fachausweis Sachbearbeiterkurse mit SVIT-Zertifikat Lehrgang Immobilienbewirtschaftung mit eidg. Fachausweis Lehrgang Immobilienbewertung mit eidg. Fachausweis

Mehr

Nachholbildung für Detailhandelsfachleute Artikel 32 BBV 2015 2016

Nachholbildung für Detailhandelsfachleute Artikel 32 BBV 2015 2016 Nachholbildung für Detailhandelsfachleute Artikel 32 BBV 2015 2016 Inhaltsverzeichnis 1. Zielgruppe... 4 2. Voraussetzungen... 4 3. Gesetzliche Grundlagen... 4 4. Kursort... 4 5. Kursdauer und Kurstag...

Mehr

Kursprogramm 2016 Wirtschaft

Kursprogramm 2016 Wirtschaft Kaufmännische Bildung Personalwesen Projektmanagement Informationsveranstaltungen MIT WISSEN WEITERKOMMEN WEITERBILDEN Frühling / Sommer Kursprogramm 2016 Wirtschaft T 058 228 22 00 www.bzb-weiterbildung.ch

Mehr

Technischer Kaufmann Technische Kauffrau. mit eidgenössischem Fachausweis

Technischer Kaufmann Technische Kauffrau. mit eidgenössischem Fachausweis Technischer Kaufmann Technische Kauffrau mit eidgenössischem Fachausweis sfb Höhere Fachschule sfb Inhalt BERUFSBILD TECHNISCHE KAUFLEUTE 3 TECHNISCHE KAUFLEUTE IN DER BILDUNGSLANDSCHAFT 5 ZIELGRUPPE,

Mehr

Techn. Kaufmann / Kauffrau eidg. Fachausweis

Techn. Kaufmann / Kauffrau eidg. Fachausweis Mai 2013 3 Inhalt Berufsbild/Prüfungszweck 4 Zulassungsbedingungen 4 Voraussetzungen 5 Eidg. Berufsprüfung/Prüfungsdauer 6 Techn. Kaufmann / Kauffrau eidg. Fachausweis Zwischenprüfungen/Zertifikat «Handelsschule»

Mehr

Vollzeit Lehrgänge. Bürofachdiplom VSH 1 Jahr (2 Semester) Handelsdiplom VSH 1 Semester

Vollzeit Lehrgänge. Bürofachdiplom VSH 1 Jahr (2 Semester) Handelsdiplom VSH 1 Semester Ausbildungskonzept Kauffrau/Kaufmann EFZ Die kaufmännische Bildung beinhaltet eine umfassende kaufmännisch-betriebswirtschaftliche Ausbildung mit integrierten Praxisteilen. Die Auszubildenden erlangen

Mehr

Online-Marketing Assistent/in MBSZ Online-Marketing Sachbearbeiter/in MBSZ Online-Marketing Fachmann/frau IAB/MBSZ

Online-Marketing Assistent/in MBSZ Online-Marketing Sachbearbeiter/in MBSZ Online-Marketing Fachmann/frau IAB/MBSZ Marketing & Business School Zürich Online-Marketing Assistent/in MBSZ Online-Marketing Sachbearbeiter/in MBSZ Online-Marketing Fachmann/frau IAB/MBSZ Alpeneggstrasse 1 3012 Bern Tel. 031 630 70 10 www.mbsz.ch

Mehr

Berufsmaturität Wirtschaft für Erwachsene (BM2)

Berufsmaturität Wirtschaft für Erwachsene (BM2) Berufsmaturität Wirtschaft für Erwachsene (BM2) Berufsleute mit EFZ Kauffrau / Kaufmann E- und B-Profil Berufsbegleitender Studiengang: August 2016 Juni 2018 Vollzeitstudiengang: August 2016 Juni 2017

Mehr

Handelsausbildung (mit Zertifikat)

Handelsausbildung (mit Zertifikat) Handelsausbildung (mit Zertifikat) 1 Jahr berufsbegleitend intensiv in Kleingruppen Wir bieten Ihnen die einzigartige Möglichkeit, eine Handelsausbildung zu absolvieren, bei der Sie auch intensiv in der

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Expertin/Experte Rechnungslegung und Controlling.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Expertin/Experte Rechnungslegung und Controlling. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Expertin/Experte Rechnungslegung und Controlling. Wie sieht das Berufsbild Expertin/Experte Rechnungslegung und Controlling aus? Der Inhaber / die Inhaberin des Diploms

Mehr

Berufliche Fortbildung DIPL. LOGISTIK- SACHBEARBEITER/-IN SVBL

Berufliche Fortbildung DIPL. LOGISTIK- SACHBEARBEITER/-IN SVBL Berufliche Fortbildung DIPL. LOGISTIK- SACHBEARBEITER/-IN SVBL 1-semestrige Ausbildung: 27. Januar 2016 Juli 2016 Inhalt Das BWZ Lyss bietet in Partnerschaft mit der Schweizerischen Vereinigung für die

Mehr

Berufsmatura nach der Lehre

Berufsmatura nach der Lehre Berufs- und Weiterbildungszentrum BWZ Grundacherweg 6, 6060 Sarnen Postadresse: Postfach 1164, 6061 Sarnen Tel. 041 666 64 80, Fax 041 666 64 88 bwz@ow.ch, www.bwz-ow.ch Berufsmatura nach der Lehre Vollzeit

Mehr

WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch MARKETING & VERKAUF. Qualifizierte Sachbearbeitung MarKom Zulassungsprüfung Eidg.

WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch MARKETING & VERKAUF. Qualifizierte Sachbearbeitung MarKom Zulassungsprüfung Eidg. WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR wskvw.ch MARKETING & VERKAUF Qualifizierte Sachbearbeitung MarKom Zulassungsprüfung Eidg. Fachausweis EFA Marketing & Verkauf Marketing & Verkauf Diplom Qualifizierte Sachbearbeitung

Mehr

Grund- und Weiterbildung in einem Haus Wer sind wir was bieten wir. Download von

Grund- und Weiterbildung in einem Haus Wer sind wir was bieten wir. Download von Grund- und Weiterbildung in einem Haus Wer sind wir was bieten wir. Download von www.ausbildung-weiterbildung.ch Unter www.ausbildung-weiterbildung.ch/anmeldung Kurs-Rab Hier komme ich weiter. Die Wirtschaftschule

Mehr

DIE EIGENE FIRMA IM FOKUS DER OPTIMIERUNG

DIE EIGENE FIRMA IM FOKUS DER OPTIMIERUNG SK UG DIE EIGENE FIRMA IM FOKUS DER OPTIMIERUNG + Praxisnahe Lernmethoden + Effizienter Wissenstransfer + Praxisnahes, vernetztes und modular aufgebautes Studium + Individuelle Assessments und persönliches

Mehr

BM 2 Berufsmaturität für gelernte Berufsleute

BM 2 Berufsmaturität für gelernte Berufsleute Kanton St. Gallen Bildungsdepartement BM 2 Berufsmaturität für gelernte Berufsleute Berufs- und Weiterbildungszentrum Rapperswil-Jona Lust auf mehr? Mehr Befriedigung bei der Arbeit? Mehr Möglichkeiten

Mehr

NACHDIPLOMSTUDIENGANG NDS HF. Informatik INFORMATIK. hftm.ch

NACHDIPLOMSTUDIENGANG NDS HF. Informatik INFORMATIK. hftm.ch NACHDIPLOMSTUDIENGANG NDS HF Informatik INFORMATIK hftm.ch Berufsbild Die Anforderungen an die wertschöpfenden Abteilungen von Unternehmen wechseln in unserer kurzlebigen Zeit ständig. Dadurch entstehen

Mehr

steigt. Als Sachbearbeiter/-in Rechnungswesen

steigt. Als Sachbearbeiter/-in Rechnungswesen Sachbearbeiter/in Rechnungwesen MIT DIPLOM EDUPOOL / KV SCHWEIZ DIE ZAHLEN IM GRIFF Sie können gut mit Zahlen umgehen? Die Nachfrage nach qualifizierten Fachleuten im Rechnungswesen steigt. Als Sachbearbeiter/-in

Mehr

UG RA. Nachdiplomstudium hf NDS SKUGRA. Für medienwirtschaft und medienmanagement (visuelle Kommunikation)

UG RA. Nachdiplomstudium hf NDS SKUGRA. Für medienwirtschaft und medienmanagement (visuelle Kommunikation) SK Nachdiplomstudium hf NDS SKUGRA Für medienwirtschaft und medienmanagement (visuelle Kommunikation) Schule für Gestaltung Bern und Biel Schänzlihalde 31 Ch-3013 Bern www.skugra.ch UG RA DIE EIGENE FIRMA

Mehr

Instandhaltungsleiter/-in mit eidg. Diplom

Instandhaltungsleiter/-in mit eidg. Diplom Vorbereitungslehrgang auf die Höhere Fachprüfung mit Eidgenössischem Diplom Instandhaltungsleiter/-in mit eidg. Diplom Lehrgangsleiter Fabian Schaller Januar 2015 - Dezember 2015 Inhaltsverzeichnis Allgemeine

Mehr

Technischer Kaufmann. Mit den erworbenen Fachkompetenzen konnte ich im. Betrieb mehr Verantwortung übernehmen.

Technischer Kaufmann. Mit den erworbenen Fachkompetenzen konnte ich im. Betrieb mehr Verantwortung übernehmen. Mit den erworbenen Fachkompetenzen konnte ich im Betrieb mehr Verantwortung übernehmen. Roman P. Technischer Kaufmann Technischer Kaufmann Die praxisorientierte kaufmännisch-betriebswirtschaftliche Weiterbildung

Mehr

Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg.

Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Marketingfachmann / Marketingfachfrau Verkaufsfachmann / Verkaufsfachfrau Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Neue Anforderungen / neue Bildungsangebote

Mehr

H KV. Projektmanagement-AssistentIn. Weiterbildung. Handelsschule KV Schaffhausen Bildung & Kompetenz. IPMA Level D

H KV. Projektmanagement-AssistentIn. Weiterbildung. Handelsschule KV Schaffhausen Bildung & Kompetenz. IPMA Level D Weiterbildung H KV Handelsschule KV Schaffhausen Bildung & Kompetenz Projektmanagement-AssistentIn IPMA Level D Der Lehrgang vermittelt Ihnen fundierte Grundlagen und Methoden zum Projektmanagement. Wir

Mehr

Produktionstechniker/in HF Produktionsfachfrau/-fachmann mit eidg. FA

Produktionstechniker/in HF Produktionsfachfrau/-fachmann mit eidg. FA BERUFSSCHULE BÜLACH WEITERBILDUNG Produktionstechniker/in HF Produktionsfachfrau/-fachmann mit eidg. FA Ziel Der Studiengang zur Technikerin HF / zum Techniker HF Produktionstechnik ist eine Generalistenausbildung.

Mehr

Höheres Wirtschaftsdiplom (HWD)

Höheres Wirtschaftsdiplom (HWD) BERUFSSCHULE BÜLACH WEITERBILDUNG Höheres Wirtschaftsdiplom (HWD) Trägerschaft: Kaufmännischer Verband Schweiz Ziel Das Höhere Wirtschaftsdiplom (HWD) hat eine generalistische Ausrichtung und umfasst breites

Mehr

Logistikfachmann / Logistikfachfrau. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis. Mit Basismodulen SSC (Swiss Supply Chain)

Logistikfachmann / Logistikfachfrau. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis. Mit Basismodulen SSC (Swiss Supply Chain) Logistikfachmann / Logistikfachfrau Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis Mit Basismodulen SSC (Swiss Supply Chain) MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet

Mehr

Neue Berufschancen pflücken

Neue Berufschancen pflücken NACHHOLBILDUNG www.kvz-nachholbildung.ch Neue Berufschancen pflücken mit dem eidg. Fähigkeitszeugnis als Kauffrau/Kaufmann KV für Erwachsene ein Erfolg versprechendes Modul für neue Perspektiven. Kaufmännische

Mehr

Bericht über die Berufsbildung Rapport concernant de la formation professionnelle. Herzlich willkommen! Soyez bienvenus!

Bericht über die Berufsbildung Rapport concernant de la formation professionnelle. Herzlich willkommen! Soyez bienvenus! Bericht über die Berufsbildung Rapport concernant de la formation professionnelle Herzlich willkommen! Soyez bienvenus! Themen Thèmes 1 Die Grundbildung im Detailhandel La formationde basedansle commercede

Mehr

Bildungsgang Bank und Finanz HF

Bildungsgang Bank und Finanz HF Bildungsgang Bank und Finanz HF auf dem Niveau der höheren Fachschule Reglement über die Zulassung Schweizerische Bankiervereinigung (SBVg) Dok A.HF.030 (HFBF 503) Dat 1.11..2011 Vers 3.11 Status Definitiv

Mehr

Höhere Berufsbildung DISPONENT/DISPONENTIN TRANSPORT UND LOGISTIK

Höhere Berufsbildung DISPONENT/DISPONENTIN TRANSPORT UND LOGISTIK Höhere Berufsbildung DISPONENT/DISPONENTIN TRANSPORT UND LOGISTIK 20. August 2016 bis März 2018 Tätigkeitsfeld Disponenten/innen Transport und Logistik koordinieren den sicheren und wirtschaftlichen Transport

Mehr

Technische/r Kaufmann/frau

Technische/r Kaufmann/frau Kanton St.Gallen Berufs- und Weiterbildungszentrum Wil-Uzwil Weiterbildung Technische/r Kaufmann/frau mit eidg. Fachausweis und HWD edupool.ch Entdecke die Begabung in dir. Herzlich willkommen bei BZWU

Mehr

Höheres Wirtschaftsdiplom HWD

Höheres Wirtschaftsdiplom HWD Kanton Zürich Bildungszentrum Zürichsee Weiterbildung Höheres Wirtschaftsdiplom HWD MIT DIPLOM EDUPOOL / KV SCHWEIZ B E RU F S BE GE L EI T EN D A UFS T E IGE N Das Höhere Wirtschaftsdiplom ist eine vertiefte

Mehr

Modul 1 mit SVEB-Zertifikat Kursleiterin, Kursleiter Lernveranstaltungen mit Erwachsenen durchführen

Modul 1 mit SVEB-Zertifikat Kursleiterin, Kursleiter Lernveranstaltungen mit Erwachsenen durchführen «Im Modul 1 mit SVEB-Zertifikat erwerben Sie die passende didaktische Grundausbildung für Ihre Lernveranstaltungen mit Erwachsenen und einen anerkannten Abschluss.» ausbilden Modul 1 mit SVEB-Zertifikat

Mehr

Ausbildungsplan Dipl. Techniker/in HF. Fachrichtung Unternehmensprozesse Vertiefung Betriebstechnik. Zentrum für berufliche Weiterbildung

Ausbildungsplan Dipl. Techniker/in HF. Fachrichtung Unternehmensprozesse Vertiefung Betriebstechnik. Zentrum für berufliche Weiterbildung Ausbildungsplan Dipl. Techniker/in HF Zentrum für berufliche Weiterbildung Gaiserwa 9015 St. ZbW die Leistungsschule. Einen klugen Plan haben Sie da. In dieser Dokumentation erfahren Sie nicht nur, weshalb

Mehr

Vorbereitungskurs MarKom Zulassungsprüfung. Kurz und kompakt. Perfekter Einstieg in Marketing, Verkauf, Kommunikation oder Public Relations

Vorbereitungskurs MarKom Zulassungsprüfung. Kurz und kompakt. Perfekter Einstieg in Marketing, Verkauf, Kommunikation oder Public Relations Vorbereitungskurs MarKom Zulassungsprüfung Die MarKom Zulassungsprüfung beinhaltet Basisfächer und erleichtert interessierten Personen den Entscheid über ihre mögliche Weiterbildung bzw. Spezialisierung

Mehr

Höhere Fachschule für Wirtschaft HFW BL. Dipl. Betriebswirtschafter/in HF. Reglement über die Zulassung und die Anforderung an die Berufstätigkeit

Höhere Fachschule für Wirtschaft HFW BL. Dipl. Betriebswirtschafter/in HF. Reglement über die Zulassung und die Anforderung an die Berufstätigkeit HFW BL Dipl. Betriebswirtschafter/in HF Reglement über die Zulassung und die Anforderung an die Berufstätigkeit Stand: 29. Oktober 2010 Inhaltsverzeichnis 1 Zulassungsbedingungen 4 2 Nachweis über die

Mehr

Handelsschule edupool.ch

Handelsschule edupool.ch BERUFSSCHULE BÜLACH WEITERBILDUNG Handelsschule Trägerschaft: Kaufmännischer Verband Schweiz Ziel Als kaufmännisches Weiterbildungszentrum bieten wir eine einjährige Handelsschule an, welche den Teilnehmerinnen

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Sozialversicherungen.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Sozialversicherungen. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Sozialversicherungen. Wie sieht das Berufsbild Fachfrau/Fachmann Sozialversicherungen aus? Die Ausbildung zur Sozialversicherungs-Fachfrau bzw. zum

Mehr

Direktionsassistent/-in. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis

Direktionsassistent/-in. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis Direktionsassistent/-in Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet Direktionsassistentinnen und Direktionsassistenten mit

Mehr

Weiterbildung. Sachbearbeiter/in Rechnungswesen

Weiterbildung. Sachbearbeiter/in Rechnungswesen Weiterbildung Sachbearbeiter/in Rechnungswesen Sachbearbeiter/in Rechnungswesen Inhalt 1 Kurzbeschrieb 2 1.1 Positionierung 2 1.2 Nutzen 2 2 Mögliche Teilnehmende 2 3 Programm 3 3.1 Fächer und Inhalte

Mehr

Grundbildung. Passerelle. Universitätszugang. Für Berufsmaturandinnen und Berufsmaturanden

Grundbildung. Passerelle. Universitätszugang. Für Berufsmaturandinnen und Berufsmaturanden Grundbildung Passerelle Universitätszugang Für Berufsmaturandinnen und Berufsmaturanden Editorial Erlangen Sie die Passerelle an der WKS KV Bildung! An der WKS KV Bildung haben Sie die Chance, die optimale

Mehr

Höhere Fachprüfung Metzgermeister/-in

Höhere Fachprüfung Metzgermeister/-in Höhere Fachprüfung Metzgermeister/-in Empfänger: Komission BP/HFP >> Interessierte Kandidaten, Conseil Romand, MPV, SFF Ersteller: Sepp Zahner Datum: November 2011 Version: 1.0 Status: defiitiv Die männliche

Mehr

Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann mit eidg. Fachausweis

Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann mit eidg. Fachausweis Technische Kauffrau/ Technischer Kaufmann mit eidg. Fachausweis www.klubschule.ch www.facebook.com/klubschulemigros 2/5 Technische Kauffrau/Technischer Kaufmann mit eidg. Fachausweis Der Lehrgang Technische

Mehr

Information zur Ausbildung von Schweissaufsichtspersonen

Information zur Ausbildung von Schweissaufsichtspersonen Information zur Ausbildung von Schweissaufsichtspersonen Schweissfachmann / Schweissfachfrau - SBFI International-Welding-Specialist - IWS Allgemeines Die Qualifizierung von Schweissaufsichtspersonen spielt

Mehr

WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch MARKETING & VERKAUF. Diplom Sachbearbeitung MarKom Zulassungsprüfung MZP Eidg.

WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR. wskvw.ch MARKETING & VERKAUF. Diplom Sachbearbeitung MarKom Zulassungsprüfung MZP Eidg. WIRTSCHAFTSSCHULE KV WINTERTHUR wskvw.ch weiterbildung MARKETING & VERKAUF Diplom Sachbearbeitung MarKom Zulassungsprüfung MZP Eidg. Fachausweis EFA Marketing & Verkauf Marketing & Verkauf Diplom Sachbearbeitung

Mehr

Dipl. Agrotechniker/-in HF. Höhere Fachschule für Land- und Waldwirtschaft

Dipl. Agrotechniker/-in HF. Höhere Fachschule für Land- und Waldwirtschaft Dipl. Agrotechniker/-in HF Höhere Fachschule für Land- und Waldwirtschaft MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet Agrotechniker/-innen HF sind in der Lage, interessante und vielseitige Aufgaben

Mehr

HR-Fachleute Fachrichtung HR-Management. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis

HR-Fachleute Fachrichtung HR-Management. Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis HR-Fachleute Fachrichtung HR-Management Lehrgang zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung mit eidg. Fachausweis MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet HR-Fachleute mit Fachrichtung HR-Management

Mehr

Elektro-Sicherheitsberater/in mit eidg. Fachausweis

Elektro-Sicherheitsberater/in mit eidg. Fachausweis BERUFSSCHULE BÜLACH WEITERBILDUNG Elektro-Sicherheitsberater/in mit eidg. Fachausweis Berufsbild Elektro-Sicherheitsberater/innen sind Fachleute für alle Fragen rund um die Sicherheit elektrischer Installationen

Mehr

Grundbildung für Erwachsene Kauffrau/Kaufmann Profil B/E

Grundbildung für Erwachsene Kauffrau/Kaufmann Profil B/E Grundbildung für Erwachsene Kauffrau/Kaufmann Profil B/E Lehrgang 2015-2018 Ziel Die Wirtschaftsschule KV Chur vermittelt Erwachsenen die schulischen Lerninhalte und bereitet Kandidatinnen und Kandidaten

Mehr

Studienübersicht. Höhere Fachschule für Technik HF Business Processmanagement

Studienübersicht. Höhere Fachschule für Technik HF Business Processmanagement Erziehungsdepartement des Kantons Basel-Stadt Allgemeine Gewerbeschule Basel Abteilung Allgemeinbildung Studienübersicht HF BM Höhere Fachschule für Technik HF Business Processmanagement (Ausbildung zur

Mehr

Ausbildungsplan Industriemeister/in mit eidg. Diplom. Werkmeister/in ZbW. Zentrum für berufliche Weiterbildung

Ausbildungsplan Industriemeister/in mit eidg. Diplom. Werkmeister/in ZbW. Zentrum für berufliche Weiterbildung Ausbildungsplan mit eidg. Diplom Zentrum für berufliche Weiterbildung Gaiserwa 9015 St. ZbW die Leistungsschule. Einen klugen Plan haben Sie da. In dieser Dokumentation erfahren Sie nicht nur, weshalb

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Marketing.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Marketing. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Marketing. Wie sieht das Berufsbild Fachfrau/Fachmann Marketing aus? Marketingfachleute werden in Organisationen aller Grössen benötigt, die ihre

Mehr

Kommunikationsausbildung

Kommunikationsausbildung Kommunikationsausbildung "Das habe ich doch gar nicht so gemeint!" - "Da haben Sie mich aber falsch verstanden!" Sind Ihnen solche oder ähnliche Aussagen bekannt? Vielleicht verleitet Sie diese Äusserungen

Mehr

Kader-Berufe Bauhauptgewerbe Konzept für die Aus- und Weiterbildung. Version 2010. 2011 SBV Lerndokumentation Ausbildende Baupraktiker/-in EBA 1

Kader-Berufe Bauhauptgewerbe Konzept für die Aus- und Weiterbildung. Version 2010. 2011 SBV Lerndokumentation Ausbildende Baupraktiker/-in EBA 1 Kader-Berufe Bauhauptgewerbe Konzept für die Aus- und Weiterbildung Version 2010 2011 SBV Lerndokumentation Ausbildende Baupraktiker/-in EBA 1 Inhalt 3 Vorwort Projektidee 4 Grundlagen Berufsbildungsgesetz

Mehr

BM 2 Berufsmaturität für gelernte Berufsleute

BM 2 Berufsmaturität für gelernte Berufsleute Kanton St. Gallen Bildungsdepartement BM 2 Berufsmaturität für gelernte Berufsleute Berufs- und Weiterbildungszentrum Rapperswil-Jona Lust auf mehr? Mehr Befriedigung bei der Arbeit? Mehr Möglichkeiten

Mehr

Handelsschule. Bildungszentrum Zürichsee. wb.bzz.ch. Weiterbildung

Handelsschule. Bildungszentrum Zürichsee. wb.bzz.ch. Weiterbildung Kanton Zürich Bildungszentrum Zürichsee Weiterbildung Handelsschule MIT HANDELSDIPLOM EDUPOOL.CH / KV SCHWEIZ B E RU F S BE GE L EI T EN D A UFS T E IGE N Sie möchten eine Karriere im Büro starten? Sie

Mehr

Ausbildungsplan Dipl. Techniker/in HF. Fachrichtung Unternehmensprozesse Vertiefung Betriebstechnik. Zentrum für berufliche Weiterbildung

Ausbildungsplan Dipl. Techniker/in HF. Fachrichtung Unternehmensprozesse Vertiefung Betriebstechnik. Zentrum für berufliche Weiterbildung Ausbildungsplan Dipl. Techniker/in HF Zentrum für berufliche Weiterbildung Gaiserwa 9015 St. ZbW die Leistungsschule. Einen klugen Plan haben Sie da. In dieser Dokumentation erfahren Sie nicht nur, weshalb

Mehr

IKA 2 2 Wirtschaft 2 2 Rechnungswesen 1 1 Deutsch 2 2

IKA 2 2 Wirtschaft 2 2 Rechnungswesen 1 1 Deutsch 2 2 Handelsdiplom bzb MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet Der Lehrgang zum Handelsdiplom vermittelt solide kaufmännische Grundkenntnisse. Es bescheinigt Kenntnisse und Fähigkeiten für den

Mehr

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Finanz- und Rechnungswesen.

Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Finanz- und Rechnungswesen. Wer sich informiert, weiss mehr: Q&A Fachfrau/Fachmann Finanz- und Rechnungswesen. Wie sieht das Berufsbild Fachfrau/Fachmann Finanz- und Rechungswesen aus? Mit dem Fachausweis Finanz- und Rechnungswesen

Mehr

Grundbildung. Berufsmaturität BM 2 Typ Wirtschaft Typ Dienstleistungen

Grundbildung. Berufsmaturität BM 2 Typ Wirtschaft Typ Dienstleistungen Grundbildung Berufsmaturität BM 2 Typ Wirtschaft Typ Dienstleistungen Inhaltsverzeichnis BM 2 Wirtschaft Überblick 4 Zielpublikum 4 Modelle 4 Lektionentafel 5 Aufnahmebedingungen 5 Promotionsordnung 6

Mehr

Logistiker / Logistikerin EFZ Art. 32 BBV - Berufsausbildung für Erwachsene mit dem Abschluss Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis (EFZ)

Logistiker / Logistikerin EFZ Art. 32 BBV - Berufsausbildung für Erwachsene mit dem Abschluss Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis (EFZ) mit dem Abschluss Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis (EFZ) 1. Wieso ist eine Berufsausbildung für mich wichtig? Eine solide Berufsausbildung erhöht die berufliche Mobilität und verbessert die Aufstiegschancen.

Mehr

Bildung macht glücklich!

Bildung macht glücklich! Bildung macht glücklich! www.brugg.ch Unser Angebot: Informatik Sprachen Wirtschaft Prüfungsvorbereitung/Repetition Persönlichkeit Unternehmen/Firmen/Start-ups Partnerschaft mit Kompakt- Basislehrgang

Mehr

Löhne: Fachhochschulabschluss ist attraktiv

Löhne: Fachhochschulabschluss ist attraktiv FH SCHWEIZ Auf der Mauer 1 8001 Zürich Tel. 043 244 74 55 Fax 043 244 74 56 mailbox@fhschweiz.ch www.fhschweiz.ch Medienmitteilung 26. Mai 2005 Löhne: Fachhochschulabschluss ist attraktiv Rascher Berufseinstieg

Mehr