Wir entwickeln Zukunft. Mikrofinanzierung: Kredite für Kleinst- und kleine Unternehmen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Wir entwickeln Zukunft. Mikrofinanzierung: Kredite für Kleinst- und kleine Unternehmen"

Transkript

1 Wir entwickeln Zukunft Mikrofinanzierung: Kredite für Kleinst- und kleine Unternehmen Michael Stieb Gründertag 2011

2 Agenda 1. Förderinstitute des Bundes und des Landes Rheinland-Pfalz Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) GmbH Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) 2. Förderung der KfW Beispiel: KfW-Gründerkredit - Startgeld 3. Förderung der ISB Beispiel: Mittelstandsförderungsprogramm-Gründerkredit RLP Beispiel: Ausbildungsplatzdarlehen Das Deutsche Mikrofinanzinstitut e.v. (DMI) 5. Der Mikrokreditfonds Deutschland 6. Die GLS Bank 7. Mikrokreditbeispiele 8. Möglichkeiten der Beratung durch die ISB 2

3 1. Förderinstitute des Bundes und des Landes Rheinland-Pfalz Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) GmbH Zentrales Wirtschaftsförderinstitut des Landes Gesellschafter: Land Rheinland-Pfalz Geschäftsaufnahme 1994 Förder- und Finanzierungsinstrumente: Zuschüsse, Darlehen, Bürgschaften, Beteiligungen Weitere Aufgaben: Standortmarketing, Betriebsansiedelung 3

4 1. Förderinstitute des Bundes und des Landes Rheinland-Pfalz Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) GmbH Schwerpunkte der ISB-Tätigkeit Mittelstandsförderung Innovationsförderung Existenzgründungsförderung Regionalförderung Handels- und Kooperationsförderung Standortmarketing- und Infrastrukturfinanzierung Information und Beratung 4

5 1. Förderinstitute des Bundes und des Landes Rheinland-Pfalz Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) Die KfW Mittelstandsbank ist ein Geschäftsbereich der KfW Bankengruppe Sie fördert u.a. Existenzgründungen Investitionen in Wachstum und Sicherung in Deutschland tätiger Unternehmen Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) erhalten besonders günstige Konditionen 5

6 1. Förderinstitute des Bundes und des Landes Rheinland-Pfalz Welcher Kapitalbedarf entsteht? Investitionen (z.b. Maschinen, Einrichtung, Fuhrpark, usw.) zusätzlicher Betriebsmittelbedarf (Anlaufkosten, Warenlager, Löhne, Gehälter, usw.) 6

7 1. Förderinstitute des Bundes und des Landes Rheinland-Pfalz Welcher Kapitalbedarf entsteht? Geringes Eigenkapital Fehlende Sicherheiten Schwierige Branche Unternehmerdarstellung 7

8 2. Finanzierungsförderung der KfW Zinsgünstige Finanzierung des Bundes Kontakt: KfW-Hotline: Kontakt: KfW-Hotline: Telefon: Telefon: KfW StartGeld Darlehen für Existenzgründer, gewerbliche Unternehmen (KMU) und Freiberufler innerhalb der ersten 3 Jahre nach Gründung Darlehenshöchstbeträge: - Investitionen: bis 100 TEUR - davon Betriebsmittel: bis 30 TEUR Der Investitionsbetrag kann über 100 TEUR liegen, wenn der übersteigende Betrag mit Eigenmitteln finanziert wird. Laufzeiten: - 5 Jahre (1) auch bei Betriebsmittelkrediten - 10 Jahre (2) bei Investitionskrediten 8

9 2. Finanzierungsförderung der KfW Zinsgünstige Finanzierung des Bundes Kontakt: KfW-Hotline: Kontakt: KfW-Hotline: Telefon: Telefon: KfW StartGeld Fester Zinssatz derzeit bei - nom. 4,75% p.a. (5/1/5) - nom. 4,85% p.a. (10/2/10) 80%ige Haftungsfreistellung gegenüber der Hausbank Auszahlung zu 100% (APLT gegen Zahlung einer VFE möglich) Tilgung in monatlichen Raten i.d.r. nicht mit anderen Programmen kombinierbar 9

10 3. Finanzierungsförderung der ISB Zinsgünstige Finanzierung des Landes Mittelstandsförderungsprogramm Zinsgünstiges Darlehen in den Varianten Gründerkredit RLP Unternehmerkredit RLP Darlehenshöchstbeträge: - Investitionskredite: bis 2 Mio. EUR - Betriebsmittelkredite: bis 500 TEUR Der Zinssatz ist abhängig vom Rating der Hausbank. Servicegarantie: Bearbeitungszeit maximal 5 Bankarbeitstage! 10

11 3. Finanzierungsförderung der ISB Zinsgünstige Finanzierung des Landes Mittelstandsförderungsprogramm Gründerkredit RLP Darlehen für Existenzgründer, gewerbliche Unternehmen (KMU) und Freiberufler innerhalb der ersten 3 Jahre nach Gründung Laufzeiten: - 5 Jahre (1) auch bei Betriebsmittelkrediten - 10 Jahre (2) bei Investitionskrediten - 20 Jahre (3) bei überwiegend baulichen Investitionen Auszahlung zu 100% (APLT gegen Zahlung einer VFE möglich) Tilgung in monatlichen Raten Zinssatz: 20 Basispunkte unterhalb KfW-Gründerkredit-Universell 11

12 3. Finanzierungsförderung der ISB Zinsgünstige Finanzierung des Landes Mittelstandsförderungsprogramm Konditionsübersicht (Stand ) Preisklasse ( 9 ) A B C D E F G H I * Bonitätsklasse (1-7) Besicherungsklasse (1-3) ebenfalls zusagefähig: Kombinationen der Bonität und Besicherungsklasse 7/1, 7/2 und 6/3 für 7/1 und 7/2 gilt der max. Zinssatz der Preisklasse I für 6/3 erhöht sich der max. Zinssatz der Preisklasse I um bis zu 2,30 Prozentpunkte 12

13 3. Finanzierungsförderung der ISB Zinsgünstige Finanzierung des Landes Mittelstandsförderungsprogramm - Konditionsübersicht im Gründerkredit Programm/Nr. maximaler Zinssatz EKN nominal in % maximaler Zinssatz EKN effektiv in % Preisklasse A B C D E F G H I * Investitions-/Betriebsmitteldarlehen RLP/566 Laufzeit: 5 Jahre, 1 Jahr tilgungsfrei, 5 Jahre Zinsbindung (ZB) 2,85 3,10 3,50 3,80 4,30 4,90 5,60 6,10 7,20 9,50 2,89 3,15 3,56 3,87 4,39 5,02 5,76 6,28 7,46 9,96 Investitionsdarlehen /566 Laufzeit: 10 Jahre, 2 Jahre tilgungsfrei, 10 Jahre ZB 3,00 3,25 3,65 3,95 4,45 5,05 5,75 6,25 7,35 9,65 3,04 3,30 3,71 4,02 4,55 5,17 5,91 6,44 7,61 10,11 Investitionsdarlehen /566 Laufzeit: 20 Jahre, 3 Jahre tilgungsfrei, 10 Jahre ZB 3,35 3,60 4,00 4,30 4,80 5,40 6,10 6,60 7,70 10,00 3,40 3,66 4,07 4,39 4,91 5,54 6,28 6,81 7,98 10,48 Konditionsübersicht (Stand ) 13

14 3. Finanzierungsförderung Gewährung zusätzlicher Sicherheiten Bürgschaften Besicherung von Bankkrediten bei fehlenden /zu geringen Sicherheiten durch Ausfallbürgschaften 80%ige Bürgschaft bei Investitionskrediten 60%ige Bürgschaft bei Betriebsmittelkrediten Konditionen: Bearbeitungsgebühr: 1,5 % (einmalig bei Genehmigung) laufende Provision: 1,5 % p.a. jeweils vom Bürgschaftsbetrag 14

15 3. Finanzierungsförderung der ISB Zinsgünstige Finanzierung des Landes Ausbildungsplatzdarlehen 2011 Darlehen zur Schaffung von Ausbildungsplätzen in kleinen und mittleren Unternehmen und Freiberuflern (bis 100 MA) Darlehenshöchstbeträge 35 TEUR pro förderfähigen Azubi gefördert werden kann - ein erneuerter Ausbildungsplatz - jeder zusätzlicher Ausbildungsplatz z.b : 1 Azubi (mit Abschlussprüfung 03/2011) : 2 Azubis = 2 förderfähige Ausbildungsplätze = Darlehenshöchstbetrag 70 TEUR 15

16 3. Finanzierungsförderung der ISB Zinsgünstige Finanzierung des Landes Ausbildungsplatzdarlehen 2011 Fester Zinssatz derzeit bei - nom. 2,52% p.a. (ohne Haftungsfreistellung) - nom. 3,27% p.a. (mit Haftungsfreistellung) 50%ige Haftungsfreistellung möglich Auszahlung zu 96% (Sondertilgungen ohne VFE möglich) Laufzeit 5 Jahre bei bis zu 2 Freijahren Tilgung in halbjährlichen Raten i.d.r. nicht mit anderen Ausbildungsplätze-Programmen (z.b. von der Agentur für Arbeit) kombinierbar 16

17 4. Das Deutsche Mikrofinanzinstitut e.v. (DMI) Dachverband der Mikrofinanzierer Das DMI ist ein in 2004 gegründeter Verein von ca. 69 Einzelmitgliedern und Mitgliedsorganisationen. Dazu zählen Gründungsberatungszentren, Wirtschaftsförderer, Finanz- und Forschungsinstitute, öffentliche Einrichtungen und Verbände. * Die Informationen stammen überwiegend von der Homepage des DMI e.v. 17

18 4. Das Deutsche Mikrofinanzinstitut e.v. (DMI) Dachverband der Mikrofinanzierer Aufgaben Das DMI bündelt bundesweit Kompetenzen, die für den Aufbau eines Mikrofinanzsektors nötig sind. Das DMI führt praktische Erfahrungen aus deutschen Pilotprojekten und international erfolgreichen Mikrokredit- Modellen zusammen und entwickelt so Methoden und Instrumente für das bundesdeutsche Mikrofinanzwesen. Einer der wichtigsten Partner ist der Mikrofinanzfonds Deutschland, der den kooperierenden Banken das Kreditausfallrisiko abnimmt. * Die Informationen stammen überwiegend von der Homepage des DMI e.v. 18

19 4. Das Deutsche Mikrofinanzinstitut e.v. (DMI) Dachverband der Mikrofinanzierer Das DMI ist die Dachorganisation der (ca. 51) Mikrofinanzierer in Deutschland und vergibt selbst keine Kredite. Ist jedoch zuständig für die Akkreditierung der Mikrofinanzierer. Es gibt keinen Gebietsschutz bei den Mikrofinanzierern. Sie können sich an die Organisation wenden, die Ihnen am nächsten ist oder die Ihnen am besten gefällt. Ansprechpartner für die Kunden sind immer die Mikrofinanzierer. Die Kontaktdaten der Mikrofinanzierer erhalten Sie, unter folgenden Internetadressen: DMI: GLS: * Die Informationen stammen überwiegend von der Homepage des DMI e.v. 19

20 4. Das Deutsche Mikrofinanzinstitut e.v. (DMI) Dachverband der Mikrofinanzierer DMI Mitgliedschaften in Rheinland-Pfalz (Bsp.): WIBeN, Westerwälder Initiativen und Betriebe Netz e.v., Altenkirchen Gondorf & Gondorf GbR, Altenkircheneren und Mehren Merkur StartUp GmbH, Ludwigshafen ISM Institut für Sozialpädagogische Forschung Mainz e.v., Mainz Seferin & Partner GbR / Mikrofinanzwerk Pfalz, Pirmasens start!up consulting GmbH, Verndersheim IHBD Limited, Pleisweiler-Oberhofen Henzgen & Schommer consult GmbH, Andernach * Die Informationen stammen überwiegend von der Homepage des DMI e.v. 20

21 5. Der Mikrokreditfonds Deutschland Darlehen über Mikrofinanzinstitute Mit dem Mikrokreditfonds Deutschland verbessert die Bundesregierung für Kleinstunternehmen und Gründungen den Zugang zu Kapital. Ziel des Fonds ist der Aufbau eines flächendeckenden Mikrokreditangebots in Deutschland. Hiermit hat die Bundesregierung Ende 2009 die GLS Bank beauftragt, die mit Mikrofinanzinstituten und dem DMI kooperiert. Bis 2015 sollen über Mikrokredite vergeben werden. Der Fonds fördert den entsprechenden Aufbau von Mikrofinanzinstituten. Außerdem sichert er die Mikrokredite ab, so dass die GLS Bank die Kreditempfehlungen der Mikrofinanzinstitute umsetzen kann. Ausgefallene Kredite stellt der Fonds den Mikrofinanzinstituten in Rechnung. * Die Informationen stammen überwiegend von der Homepage des DMI e.v. 21

22 5. Der Mikrokreditfonds Deutschland Darlehen über Mikrofinanzinstitute * Die Informationen stammen überwiegend von der Homepage des DMI e.v. 22

23 5. Der Mikrokreditfonds Deutschland Darlehen über Mikrofinanzinstitute Der Mikrofinanzierer empfiehlt Mikrofinanzierungen gegenüber der Bank gewährleistet Rückzahlungskontrolle / Krisenintervention Schadensverfolgung und Sicherheitenverwertung Bereitstellung von Risiko tragendem Kapital * Die Informationen stammen überwiegend von der Homepage der DMI e.v. 23

24 5. Der Mikrokreditfonds Deutschland Darlehen über Mikrofinanzinstitute * Die Informationen stammen überwiegend von der Homepage der DMI e.v. 24

25 5. Der Mikrokreditfonds Deutschland Darlehen über Mikrofinanzinstituten Kontakt: Hotline GLS-Bank: Kontakt: Hotline GLS-Bank: Telefon: Telefon: Mikrodarlehen für Existenzgründer, gewerbliche Unternehmen (KMU) und Freiberufler innerhalb der ersten 3 Jahre nach Gründung dienen zur Finanzierung von Gründungen und Kleinunternehmen Beantragung ohne Hausbank möglich Hauptzielgruppe: Unternehmer mit Migrationshintergrund, Unternehmerinnen sowie ausbildende Unternehmen Hauptbranchen: Dienstleistungen, Gastronomie und Einzelhandel * Die Informationen stammen überwiegend von der Homepage der GLS Gemeinschaftsbank eg 25

26 6. Die GLS-Bank Varianten in der Mikrofinanzierung Stufenkredit: z.b. Bewilligung eines Darlehens über 2.000EUR. Nach positiver Rückführung kann eine Kreditbiografie mit Beträgen bis EUR aufgebaut werden Kontakt: Hotline GLS-Bank: Kontakt: Hotline GLS-Bank: Telefon: Telefon: Monitoring: Kreditnehmer müssen monatlich drei Fragen zu Ihrer Situation per Mail beantworten. So kann das Mikrofinanzinstitut notfalls eingreifen, bevor die Rate platzt. Soziale Lending: klassischer Mikrokredit durch persönlichen Bezug zu dem Kreditnehmer/der Kreditnehmerin sowie deren Umfeld Ansparen: Monatliches Ansparen ermöglicht zunächst das dreifache (später bis zu zehnfache) des angesparten Geldes als Kreditlinie gewährt zu bekommen. * Die Informationen stammen überwiegend von der Homepage der GLS Gemeinschaftsbank eg 26

27 6. Die GLS-Bank Finanzierungsbeispiele Kontakt: Hotline GLS-Bank: Kontakt: Hotline GLS-Bank: Telefon: Telefon: Vorfinanzierung eines ersten großen Auftrages über 7.000EUR, endfällig nach 9 Monaten Erste Büro- und Geschäftsausstattung eines Internet- Händlers, 4.000EUR, rückzuzahlen in 24 Monatsraten Mehrere Stufenkredite zum schrittweisen Aufbau einer zunächst nebenerwerblichen Tätigkeit, von 2.000EUR bis zu EUR * Die Informationen stammen überwiegend von der Homepage der GLS Gemeinschaftsbank eg 27

28 7. Mikrokreditbeispiele Gondorf & Gondorf GbR Kontakt: Gondorf & Gondorf Kontakt: Gondorf Gondorf Telefon: Telefon: Darlehen bis EUR mit einer Laufzeit von max. 3 Jahren derzeit zu einem Zinssatz von 8,90% effektiv Vorfinanzierung von Aufträgen, Liquiditätshilfe und Ansparkredite bei einer endfälligen Tilgung oder Ratentilgung Vereinfachte Kreditvergabe an Gründer aus der Arbeitslosigkeit Aufbau eines Solidarfonds auf Gegenseitigkeit als gemeinsame Sicherheitsreserve durch monatliche Sparbeiträge * Die Informationen stammen überwiegend von der Homepage der GLS Gemeinschaftsbank eg 28

29 7. Mikrokreditbeispiele Henzgen & Schommer Mikrokredit Darlehen von 1.000EUR bis EUR (Erstkunden max EUR) mit einer Laufzeit von max. 3 Jahren sowohl in Ratentilgungsdarlehen als auch in endfälligen Darlehen. Hierzu die Varianten: Bürgschaftskredit: Glauben Deine Freunde an Dich, glauben wir auch an Dich! Wenn zwei Freunde für Sie bürgen dann sind wir der Dritte Freund/Partner. Kontakt: Henzgen & Schommer Kontakt: Henzgen Schommer Telefon: Telefon: Ansparkredit: Ähnlich dem Ansparkredit der GLS-Bank ergibt sich die maximale Kreditlinie bei Henzgen & Schommer aus der Verdopplung des angesparten Guthabens Stufenkredit: Ähnlich dem Stufenkredit der GLS-Bank. Hier kann in der ersten Stufe ein Darlehen in Höhe von 1.000EUR beantragt werden. * Die Informationen stammen überwiegend aus dem Produktdatenblatt der H & S Consult GmbH 29

30 7. Mikrokreditbeispiele E.U.L.E. e.v. Kontakt: E.U.L.E. e.v. Kontakt: E.U.L.E. e.v. Telefon: Telefon: Mainzer Fonds zur Förderung von Unternehmerinnen. Darlehen mit einer Laufzeit von max. 3 Jahren. Förderfähig sind Gründer mit steuerpflichtigem Wohnsitz in Mainz, Mainz-Bingen oder Alzey-Worms die im Zuge der Existenzgründung Kapitalbedarf i.h. von 2.000EUR bis 6.000EUR haben Erwartet werden Geschäftsideen mit Potential zusammengefasst in einem aussagekräftigen Businessplan * Die Informationen stammen überwiegend aus dem Flyer des Mainzer Fonds 30

31 8. Möglichkeiten der Beratung durch die ISB ISB Beratungszentrum Zentrale telefonische Förderberatung: Montag bis Donnerstag von 9 bis 17 Uhr Freitags von 9 bis 15 Uhr Telefonische Erstberatung für Unternehmen und Existenzgründer über die Möglichkeiten der Inanspruchnahme der Förderprogramme des Bundes und des Landes Rheinland-Pfalz. 31

32 8. Möglichkeiten der Beratung durch die ISB ISB Beratertag ISB-Beratertag Information und Beratung 1x monatlich von 9:15 Uhr bis 17:00 Uhr Kostenlose Beratung über Bundesund Landesmittel und deren sinnvolle Kombination Anmeldung unter Tel.:

33 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Michael Stieb Leiter Ausbildungs- und Mittelstandsförderung Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) GmbH Holzhofstraße 4, Mainz Tel.: 06131/ Kontakt: ISB-Beratungszentrum: Kontakt: ISB-Beratungszentrum: Telefon: Telefon:

18. September 2014. Michael Stieb. 1. Förderinstitute des Bundes und des Landes Rheinland-Pfalz. 2. Grundsätzliches zur Unternehmensnachfolge

18. September 2014. Michael Stieb. 1. Förderinstitute des Bundes und des Landes Rheinland-Pfalz. 2. Grundsätzliches zur Unternehmensnachfolge Unternehmerfrühstück 2014 Unternehmensnachfolge erfolgreich gestalten 18. September 2014 Michael Stieb www.isb.rlp.de AGENDA 1. Förderinstitute des Bundes und des Landes Rheinland-Pfalz Kreditanstalt für

Mehr

Breitbandausbau: Finanzierung und Förderung

Breitbandausbau: Finanzierung und Förderung Wir entwickeln Zukunft Breitbandausbau: Finanzierung und Förderung Monika Becker 27. Oktober 2010 Agenda 1. Die ISB : Förderinstitut des Landes Rheinland-Pfalz 2. Förderung der Kommunen 3. Förderprogramme

Mehr

ISB Unternehmerinnentag 2014. Impulse für den Erfolg Förderprogramme für Existenzgründerinnen aus Rheinland-Pfalz. Mainz, 17. Juli 2014.

ISB Unternehmerinnentag 2014. Impulse für den Erfolg Förderprogramme für Existenzgründerinnen aus Rheinland-Pfalz. Mainz, 17. Juli 2014. ISB Unternehmerinnentag 2014 Impulse für den Erfolg Förderprogramme für Existenzgründerinnen aus Rheinland-Pfalz Mainz, 17. Juli 2014 Michael Stieb www.isb.rlp.de AGENDA 1. Förderinstitute des Bundes und

Mehr

Welche Finanzierungshilfen gibt es? Öffentliche Förderprogramme der ISB und KfW. Forum für Existenzgründer und junge Unternehmen

Welche Finanzierungshilfen gibt es? Öffentliche Förderprogramme der ISB und KfW. Forum für Existenzgründer und junge Unternehmen Welche Finanzierungshilfen gibt es? Öffentliche Förderprogramme der ISB und KfW Forum für Existenzgründer und junge Unternehmen Industrie- und Handelskammer Koblenz 15. November 2014 Heiko Merz www.isb.rlp.de

Mehr

Hochschule und was dann? Selbst ist die Frau!

Hochschule und was dann? Selbst ist die Frau! Hochschule und was dann? Selbst ist die Frau! Erfolgreich selbstständig mit einer wissensorientierten Dienstleistung Info-Nachmittag, 13. November 2008, Trier Wer soll das bezahlen? Tipps & Hilfen zur

Mehr

Wir entwickeln Zukunft. Beratung aus einer Hand Finanzierungshilfen der ISB für Existenzgründer. Heiko Merz 26. Oktober 2013. www.isb.rlp.

Wir entwickeln Zukunft. Beratung aus einer Hand Finanzierungshilfen der ISB für Existenzgründer. Heiko Merz 26. Oktober 2013. www.isb.rlp. Wir entwickeln Zukunft Beratung aus einer Hand Finanzierungshilfen der ISB für Existenzgründer Heiko Merz 26. Oktober 2013 www.isb.rlp.de A G E N DA 1. Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB)

Mehr

F i n a n z i e r u n g s h i l f e n f ü r U n t e r n e h m e n s n a c h f o l g e r ( E x i s t e n z g r ü n d e r )

F i n a n z i e r u n g s h i l f e n f ü r U n t e r n e h m e n s n a c h f o l g e r ( E x i s t e n z g r ü n d e r ) F i n a n z i e r u n g s h i l f e n f ü r U n t e r n e h m e n s n a c h f o l g e r ( E x i s t e n z g r ü n d e r ) F r a n k S c h a a f 2 6. 1 0. 2 0 1 3 www.isb.rlp.de Besonderheiten einer Unternehmensnachfolge

Mehr

Attraktive und passgenaue Förderprogramme zur Finanzierung Ihrer Unternehmensnachfolge

Attraktive und passgenaue Förderprogramme zur Finanzierung Ihrer Unternehmensnachfolge am 05. November 2014 in Bonn Attraktive und passgenaue Förderprogramme zur Finanzierung Ihrer Unternehmensnachfolge Gliederung Einleitung Grundsätze der öffentlichen Förderung Finanzierungsbeispiele Beratungs-

Mehr

Existenzgründung finanzieren: Förderprogramme des Bundes und des Landes Berlin

Existenzgründung finanzieren: Förderprogramme des Bundes und des Landes Berlin Existenzgründung finanzieren: Förderprogramme des Bundes und des Landes Berlin Holger Richter Förderberatung im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Heinz-Joachim Mogge Investitionsbank Berlin

Mehr

- optimal finanzieren. Jochen Oberlack 12. November 2008

- optimal finanzieren. Jochen Oberlack 12. November 2008 Investitionsvorhaben - optimal finanzieren Jochen Oberlack 12. November 2008 1 Mezzanine-Produkte 3-Säulen-Modell: Unternehmerkapital (wird 2009 modifiziert) II. I. Unternehmerkapital Gründung Unternehmerkapital

Mehr

Brandenburg Kredit Mikro (ERP Gründerkredit- Startgeld)/ Planung neues Programm

Brandenburg Kredit Mikro (ERP Gründerkredit- Startgeld)/ Planung neues Programm Präsentationstitel formell Brandenburg Kredit Mikro (ERP Gründerkredit- Startgeld)/ Planung neues Programm Uwe Steffen Titel der Präsentation Ministerium für Wirtschaft 1 Brandenburgkredit Mikro Basiert

Mehr

09.10. - 10.10.2015 Berlin Klein- und Nebenerwerbsgründungen Beratung und Förderung

09.10. - 10.10.2015 Berlin Klein- und Nebenerwerbsgründungen Beratung und Förderung 09.10. - 10.10.2015 Berlin Klein- und Nebenerwerbsgründungen Beratung und Förderung www.bmwi.de Kleingründungen/Nebenerwerbsgründungen Vorteile von Kleingründungen (Finanzierungsbedarf unter 25 000 Euro)

Mehr

Öffentliche Finanzierungshilfen der LfA Förderbank Bayern

Öffentliche Finanzierungshilfen der LfA Förderbank Bayern Öffentliche Finanzierungshilfen der LfA Förderbank Bayern Beratungstag Tourismus Referent: Bernhard Reif 06.07.2015 LfA Förderbank Bayern im Überblick Gegründet 1951, staatliche Spezialbank für eine umfassende

Mehr

NBank Engagement für Niedersachsen. Öffentliche Förderung: Vielfalt der Unterstützung. Harald Karger, WIS Gründertag, 28.02.2014

NBank Engagement für Niedersachsen. Öffentliche Förderung: Vielfalt der Unterstützung. Harald Karger, WIS Gründertag, 28.02.2014 NBank Engagement für Niedersachsen Öffentliche Förderung: Vielfalt der Unterstützung Harald Karger, WIS Gründertag, 28.02.2014 Niedersachsen-Gründerkredit Zinsgünstiges Darlehen für Gründer, Freiberufler

Mehr

KarriereStart 23. - 25.01.2015 Klein- und Nebenerwerbsgründungen Beratung und Förderung

KarriereStart 23. - 25.01.2015 Klein- und Nebenerwerbsgründungen Beratung und Förderung KarriereStart 23. - 25.01.2015 Klein- und Nebenerwerbsgründungen Beratung und Förderung www.bmwi.de Kleingründungen/Nebenerwerbsgründungen Vorteile von Kleingründungen (Finanzierungsbedarf unter 25 000

Mehr

Fit für die Gründung. Wege der Finanzierung. Für-Gründer.de

Fit für die Gründung. Wege der Finanzierung. Für-Gründer.de Fit für die Gründung Für-Gründer.de Leitfaden Kapitalbedarf und Finanzierungsmix Eigenkapital Zuschüsse Business Angel Venture Capital Fremdkapital Mikrofinanzierung Hausbank und Förderdarlehen Bürgschaften

Mehr

Die Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten der Investitionsbank Berlin

Die Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten der Investitionsbank Berlin Die Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten der Investitionsbank Berlin 06. Juni 2012 Leslie Jakstat Endspurt 06. Juni 2012 Die Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten der IBB 2 Förderkredite - Überblick

Mehr

Merkblatt Öffentliche Förderkredite und Fördermittel für Gründer

Merkblatt Öffentliche Förderkredite und Fördermittel für Gründer Merkblatt Öffentliche Förderkredite und Fördermittel für Gründer Wesentliche Merkmale i.d.r. günstiger Zinssatz, risikogerechtes Zinssystem (der Zinssatz ist abhängig von Bonität und den Sicherheiten des

Mehr

Öffentliche Finanzierungsmittel für f r Existenzgründer. nder. Vortrag von Christine Beck. am 13. April 2013

Öffentliche Finanzierungsmittel für f r Existenzgründer. nder. Vortrag von Christine Beck. am 13. April 2013 Öffentliche Finanzierungsmittel für f r Existenzgründer nder Vortrag von Christine Beck am 13. April 2013 1 01/2013 LfA Förderbank Bayern im Überblick Spezialkreditinstitut des Freistaates Bayern zur Förderung

Mehr

NBank Engagement für Niedersachsen. Abendforum Woher nehmen, wenn nicht? Gründungsforum Region Göttingen, Harald Karger, 18.11.

NBank Engagement für Niedersachsen. Abendforum Woher nehmen, wenn nicht? Gründungsforum Region Göttingen, Harald Karger, 18.11. NBank Engagement für Niedersachsen Abendforum Woher nehmen, wenn nicht? Gründungsforum Region Göttingen, Harald Karger, 18.11.2013 Regionale Verankerung Beratung und Förderung aus einer Hand Kapitalmarktzugang

Mehr

Öffentliche Finanzierungsmittel für f r Existenzgründer. nder. Vortrag von Christine Beck. am 03. März 2013

Öffentliche Finanzierungsmittel für f r Existenzgründer. nder. Vortrag von Christine Beck. am 03. März 2013 Öffentliche Finanzierungsmittel für f r Existenzgründer nder Vortrag von Christine Beck am 03. März 2013 1 01/2013 LfA Förderbank Bayern im Überblick Spezialkreditinstitut des Freistaates Bayern zur Förderung

Mehr

Finanzierungsmöglichkeiten für Unternehmen

Finanzierungsmöglichkeiten für Unternehmen Platz für Foto Finanzierungsmöglichkeiten für Unternehmen Beratertag für Unternehmen im Landkreis Potsdam-Mittelmark Carsta Matthes, Teltow, 25.05.2010 Agenda Übersicht -Wir stellen uns vor -Förderangebot

Mehr

Rechnen Sie mit uns. Die Fördermittel Experten. Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch

Rechnen Sie mit uns. Die Fördermittel Experten. Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch Rechnen Sie mit uns. Die Fördermittel Experten. Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch Themenschwerpunkte Tipps für das Kreditgespräch Öffentliche Finanzierungshilfen 2 Regeln

Mehr

Finanzierungshilfen für mittelständische Unternehmen in NRW Vortrag im Rahmen der Informationsveranstaltung Hilfen für den Mittelstand des

Finanzierungshilfen für mittelständische Unternehmen in NRW Vortrag im Rahmen der Informationsveranstaltung Hilfen für den Mittelstand des Finanzierungshilfen für mittelständische Unternehmen in NRW Vortrag im Rahmen der Informationsveranstaltung Hilfen für den Mittelstand des Wirtschaftsclubs Köln am 09. Februar 2010 in Köln Gliederung Die

Mehr

Sie investieren wir finanzieren: KfW!

Sie investieren wir finanzieren: KfW! Sie investieren wir finanzieren: KfW! Eberswalde, 11. März 2008 Das ERP-Energieeffizienzprogramm und weitere Förderprogramme für die Finanzierung von Umweltinvestitionen im gewerblichen Bereich Eckard

Mehr

Existenzgründung finanzieren: Förderprogramme des Bundes Bürgschaften der Bürgschaftsbank Hessen

Existenzgründung finanzieren: Förderprogramme des Bundes Bürgschaften der Bürgschaftsbank Hessen Existenzgründung finanzieren: Förderprogramme des Bundes Bürgschaften der Bürgschaftsbank Hessen Holger Richter Förderberatung im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Norbert Kadau Bürgschaftsbank

Mehr

DMI Deutsches Mikrofinanz Institut e.v.

DMI Deutsches Mikrofinanz Institut e.v. DMI Deutsches Mikrofinanz Institut e.v. Alternative Finanzierungsmodelle Neue Wege zur Vorhabensfinanzierung für Existenzgründer und Unternehmer - Mikrofinanzierung - Potsdam, den 11.09.2013 1 Projektpartner

Mehr

MKB Mikrokredit Brandenburg GmbH

MKB Mikrokredit Brandenburg GmbH MKB Mikrokredit Brandenburg GmbH Alternative Finanzierungsmodelle Vorhabensfinanzierung für Existenzgründer und Unternehmer - Mikrofinanzierung - Potsdam, den 20.09.2012 1 VS Finance GmbH, Lietzenburger

Mehr

Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch. Jochen Oberlack

Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch. Jochen Oberlack Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch Jochen Oberlack 1 Öffentliche Finanzierungshilfen Tipps für das Kreditgespräch 2 Der Weg zur optimalen Finanzierung DAS BANKGESPRÄCH Auswahl

Mehr

Finanzierungen für Existenzgründer

Finanzierungen für Existenzgründer Finanzierungen für Existenzgründer DZ BANK, Förderprogramme für Existenzgründer in Schleswig-Holstein November 2009 Seite 2 Ansprechpartner für Existenzgründer DZ BANK, Förderprogramme für Existenzgründer

Mehr

Thema: Existenzgründungsfinanzierung KfW Gründerkredit ERP-Kapital KfW-Unternehmerkredit Mikrokredit Stichwort Eigenkapital Gerade in der Startphase eine Existenzgründung benötigen Gründer für den Unternehmensaufbau,

Mehr

NBank Engagement für Niedersachsen. Manuel Schleicher, Osnabrück 12.03.2010

NBank Engagement für Niedersachsen. Manuel Schleicher, Osnabrück 12.03.2010 NBank Engagement für Niedersachsen Manuel Schleicher, Osnabrück 12.03.2010 NBank Engagement für Niedersachsens Wirtschaft Ausrichtung und Überblick Förderkredite Förderbeispiele Beratungsförderung KfW/NBank-Beratungssprechtag

Mehr

Life Science Center Düsseldorf, 20. Februar 2015. Von der Produktidee zum Markt Gründungen im Bereich Gesundheit

Life Science Center Düsseldorf, 20. Februar 2015. Von der Produktidee zum Markt Gründungen im Bereich Gesundheit Life Science Center Düsseldorf, 20. Februar 2015 Von der Produktidee zum Markt Gründungen im Bereich Gesundheit Gliederung Überblick Förderinstitute Hausbankverfahren Herausforderungen für Gründer NRW.BANK.Gründungskredit

Mehr

Unterstützung von Existenzgründungen durch öffentliche Mittel. Hagen Laux 1

Unterstützung von Existenzgründungen durch öffentliche Mittel. Hagen Laux 1 Unterstützung von Existenzgründungen durch öffentliche Mittel 1 Wer bin ich / was zeichnet mich aus? Fon: 0611-364 955 19 Fax: 0611-364 955 99 email: hagen.laux@naspa.de Gewerbekundenberater Region Nord

Mehr

Pro Building Workshop 28.09.2010 Förderung mittelständischer Unternehmen Holger Richter Förderberatung im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie Instrumente der Förderung Finanzielle Hilfen Information

Mehr

Änderungen und Verbesserungen in der Wirtschaftsförderung ab 01. Januar 2004

Änderungen und Verbesserungen in der Wirtschaftsförderung ab 01. Januar 2004 An alle mit uns in Geschäftsverbindung stehenden Kreditinstitute, Verbände, Kammern, Ministerien und andere interessierte Organisationen Stuttgart, 14. November 2003 Änderungen und Verbesserungen in der

Mehr

Gründen mit der KfW mehr als nur Fördermittel

Gründen mit der KfW mehr als nur Fördermittel Gründen mit der KfW mehr als nur Fördermittel NUK-Forum: Viele Wege führen nach Rom Herausforderung Kapitalbeschaffung KfW Bonn, 19. März 2013 Ihr Referent: Jürgen Daamen Bank aus Verantwortung KfW Bankengruppe

Mehr

TAG DER TÜRKISCHEN WIRTSCHAFT IN DEUTSCHLAND 2009 am 04.09.2009. Die NRW.BANK - Ihr Partner für öffentliche Förderung

TAG DER TÜRKISCHEN WIRTSCHAFT IN DEUTSCHLAND 2009 am 04.09.2009. Die NRW.BANK - Ihr Partner für öffentliche Förderung TAG DER TÜRKISCHEN WIRTSCHAFT IN DEUTSCHLAND 2009 am 04.09.2009 Die NRW.BANK - Ihr Partner für öffentliche Förderung Gliederung Die NRW.BANK Grundsätze der öffentlichen Förderung Ausgewählte Förderangebote

Mehr

Existenzgründung Das Finanzierungs- und Förderangebot der KfW Bankengruppe

Existenzgründung Das Finanzierungs- und Förderangebot der KfW Bankengruppe Existenzgründung Das Finanzierungs- und Förderangebot der KfW Bankengruppe Stuttgart, 01.04.2011 NewCome Andreas Beitzen KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in Frankfurt, Berlin und Bonn 3.600 Mitarbeiter

Mehr

Gewerbliche Förderkredite für Energieeffizienzmaßnahmen in Unternehmen. am 24. April 2012 in der Guten Stube der Kreissparkasse Köln

Gewerbliche Förderkredite für Energieeffizienzmaßnahmen in Unternehmen. am 24. April 2012 in der Guten Stube der Kreissparkasse Köln Gewerbliche für Energieeffizienzmaßnahmen in Unternehmen am 24. April 2012 in der Guten Stube der Kreissparkasse Köln Agenda Kreissparkasse Köln in Zahlen Gewerbliche Hausbankprinzip Finanzierung von Photovoltaikanlagen

Mehr

Unternehmensnachfolge. Förderprogramme zur Finanzierung

Unternehmensnachfolge. Förderprogramme zur Finanzierung Unternehmensnachfolge Förderprogramme zur Finanzierung 2 Unternehmensnachfolge erfolgreich gestalten Bis zum Jahr 2020 stehen in Sachsen mehr als 15.000 mittelständische Unternehmen mit insgesamt 200.000

Mehr

Finanzierung und Förderung in einem Überblick

Finanzierung und Förderung in einem Überblick Finanzierung und Förderung in einem Überblick Finanzierungsform Gründungsphase Höhe der Finanzierung Kapitalbeschaffung Beratung/Expertise Stipendien und Beratungszuschüsse START-UP-Hochschul-Ausgründungen

Mehr

Finanzierung für Existenzgründer öffentliche Finanzierungshilfen

Finanzierung für Existenzgründer öffentliche Finanzierungshilfen Hausarbeit Finanzierung für Existenzgründer öffentliche Finanzierungshilfen angefertigt im Fach Betriebswirtschaftslehre WF 63 / Herr Hagel erstellt von Felix Winters vorgelegt am 06.05.2008 1 Gliederung

Mehr

Viersener Existenzgründertag im Süchtelner Weberhaus

Viersener Existenzgründertag im Süchtelner Weberhaus Viersener Existenzgründertag im Süchtelner Weberhaus 25.09.2010 1 Volksbank Stefan Schill - Firmenkundenbetreuer Instrumente der öffentlichen Förderung Öffentliche Förderprogramme - Finanzierungsschwerpunkte

Mehr

Finanzierung. Das Bankgespräch / öffentliche Förderdarlehen. Oliver Grünwald. Existenzgründungsbetreuer. Stadtsparkasse München

Finanzierung. Das Bankgespräch / öffentliche Förderdarlehen. Oliver Grünwald. Existenzgründungsbetreuer. Stadtsparkasse München Finanzierung Das Bankgespräch / öffentliche Förderdarlehen Oliver Grünwald Existenzgründungsbetreuer Stadtsparkasse München Finanzierungsquellen Familie (z.b. Ehepartner, Eltern) Sparkasse/Bank Förderinstitute

Mehr

Sie möchten sich selbstständig machen?

Sie möchten sich selbstständig machen? KFW-GRÜNDERKREDIT Sie möchten sich selbstständig machen? Die Zukunftsförderer Aller Anfang ist leicht Sie wollen ein Unternehmen gründen und sind auf der Suche nach einer günstigen Finanzierungsmöglichkeit?

Mehr

13. Aktionstage Existenzgründung Unternehmenssicherung. 07. und 08. Mai 2009

13. Aktionstage Existenzgründung Unternehmenssicherung. 07. und 08. Mai 2009 13. Aktionstage Existenzgründung Unternehmenssicherung 07. und 08. Mai 2009 Ihre Referentin Gründungs- und Innovationscenter Sparkasse Dortmund Freistuhl 2 44137 Dortmund 2 Gründungscenter 4 Berater -

Mehr

B S G MERKBLATT. Fördermittel. Betriebsberatungs- und Steuerberatungsgesellschaft mbh. Nr. 6. Willy-Brandt-Weg 33-48155 Münster.

B S G MERKBLATT. Fördermittel. Betriebsberatungs- und Steuerberatungsgesellschaft mbh. Nr. 6. Willy-Brandt-Weg 33-48155 Münster. Nr. 6 MERKBLATT B S G Betriebsberatungs- und Steuerberatungsgesellschaft mbh Willy-Brandt-Weg 33-48155 Münster Tel.: (0251) 97 90 3-0 - Fax: (0251) 97 90 3-50 Fördermittel Inhalt I. Wichtige Förderprogramme

Mehr

Vom Start an erfolgreich: Gründungsfinanzierung mit öffentlichen Fördermitteln DIE INITIALE 2013

Vom Start an erfolgreich: Gründungsfinanzierung mit öffentlichen Fördermitteln DIE INITIALE 2013 Vom Start an erfolgreich: Gründungsfinanzierung mit öffentlichen Fördermitteln DIE INITIALE 2013 23.11.2013 Martin Kleimann Rund ein Viertel aller Gründungen ist nach spätestens drei Jahren wieder aus

Mehr

Förderung für Gründer und innovative Unternehmen - die Angebote der KfW Bankengruppe

Förderung für Gründer und innovative Unternehmen - die Angebote der KfW Bankengruppe Förderung für Gründer und innovative Unternehmen - die Angebote der KfW Bankengruppe Potsdam, 29. Februar 2012 BPW Finanzforum Stephan Gärtner Herzlich willkommen Stephan Gärtner Regionalleiter Ost Regionalvertrieb

Mehr

Öffentliche Förderdarlehen für kleine und mittlere Unternehmen in Baden-Württemberg

Öffentliche Förderdarlehen für kleine und mittlere Unternehmen in Baden-Württemberg Öffentliche Förderdarlehen für kleine und mittlere Unternehmen in Baden-Württemberg Werner Schaff beim Steinbeis-Europa-Zentrum 29. Januar 2009 Landesbank Baden-Württemberg Seite 1 Agenda Ausgangssituation

Mehr

NBank Engagement für Niedersachsen

NBank Engagement für Niedersachsen NBank Engagement für Niedersachsen Fördermöglichkeiten für Existenzgründer und Jungunternehmer Harald Karger WiReGo Gründungstag Region Goslar Goslar, 14.11.2014 Kapital für die Gründungsfinanzierung Eigenkapital

Mehr

Eine gute Idee aber wenig Geld? Förderprogramme vor und nach der Gründung

Eine gute Idee aber wenig Geld? Förderprogramme vor und nach der Gründung Erfolgreich Selbstständig Finanzierung von Existenzgründern und jungen Unternehmen Veranstaltung der EN-Agentur am 24. April 2013 in Sprockhövel Eine gute Idee aber wenig Geld? Förderprogramme vor und

Mehr

Fördermöglichkeiten für Gründer/innen im Rahmen der Unternehmensnachfolge

Fördermöglichkeiten für Gründer/innen im Rahmen der Unternehmensnachfolge Fördermöglichkeiten für Gründer/innen im Rahmen der Unternehmensnachfolge Referent: Thomas Nabein IHK Aschaffenburg Telefon: 06021 880-134 Telefax: 06021 880-22134 E-Mail: nabein@aschaffenburg.ihk.de 15.

Mehr

Aktuelle ILB-Programme zur Finanzierung von Investitionsvorhaben. Heinrich Weißhaupt, Schönwalde 04.April 2011

Aktuelle ILB-Programme zur Finanzierung von Investitionsvorhaben. Heinrich Weißhaupt, Schönwalde 04.April 2011 Platz für Foto Aktuelle ILB-Programme zur Finanzierung von Investitionsvorhaben Vortragende Seite 2 Agenda Aktuelle Änderungen 2011 in der GRW-Förderung der Gewerblichen Wirtschaft Neues zum Brandenburgkredit

Mehr

MIKRO- FINANZIERUNG GELD FÜR KREATIVE IDEEN

MIKRO- FINANZIERUNG GELD FÜR KREATIVE IDEEN MIKRO- FINANZIERUNG GELD FÜR KREATIVE IDEEN AGENDA VERSCHAFFEN SIE SICH EINEN ÜBERBLICK ÜBER DIE MIKROFINANZIERUNG. MIKROFINANZIERUNG Mikrofinanz ist ein Überbegriff für finanzielle Dienstleistungen wie

Mehr

Teil 1 Kreditprogramme der KfW-Mittelstandsbank und der Investitions- und Förderbank Niedersachsen (NBank)

Teil 1 Kreditprogramme der KfW-Mittelstandsbank und der Investitions- und Förderbank Niedersachsen (NBank) Öffentliche Finanzierungshilfen Teil 1 Kreditprogramme der KfW-Mittelstandsbank und der Investitions- und Förderbank Niedersachsen (NBank) Wolfgang Miethke Betriebswirtschaftlicher Berater Telefon: 05121

Mehr

Finanzierung. Oliver Grünwald. Existenzgründungsbetreuer. Stadtsparkasse München

Finanzierung. Oliver Grünwald. Existenzgründungsbetreuer. Stadtsparkasse München Finanzierung Oliver Grünwald Existenzgründungsbetreuer Stadtsparkasse München Finanzierung? Wie viel meines eigenen Geldes soll ich einbringen? Welche anderen Geldgeber können mein Vorhaben unterstützen?

Mehr

Mikrokreditfonds Deutschland als Instrument der Regionalentwicklung

Mikrokreditfonds Deutschland als Instrument der Regionalentwicklung Mikrokreditfonds Deutschland als Instrument der Regionalentwicklung Stand und Ausblick Tagung: Zukunft ländliche Regionalentwicklung am 19.11.2013 Dr. Dietrich Englert; BMAS Regionalentwicklung durch Mikrokredite

Mehr

Mikrokredite erhalten

Mikrokredite erhalten Mikrokredite erhalten - GLS Bank http://mikrokreditfonds.gls.de/startseite/kredit-erhalten.html Start > Startseite > Kredit erhalten Mikrokredite erhalten Sie benötigen für Ihre Gründung oder für Ihr kleines

Mehr

Sie gründenwir finanzieren: KfW!

Sie gründenwir finanzieren: KfW! Sie gründenwir finanzieren: KfW! Fürstenfeldbruck, 3. Juli 2010 Existenz 2010 Susanne Müller Unsere Leistung In der Förderlandschaft geben wir, die KfW, Ihnen klare Orientierung und sichere Finanzierung.

Mehr

Sie gründenwir finanzieren: KfW!

Sie gründenwir finanzieren: KfW! Sie gründenwir finanzieren: KfW! Köln, 02. Juli 2010 Gründer- und Nachfolgetag 2010 USK Unternehmer START Köln e. V. Kathrin Seidel Unsere Leistung In der Förderlandschaft geben wir, die KfW, Ihnen klare

Mehr

Programmnummer 066. Wer kann Anträge stellen?

Programmnummer 066. Wer kann Anträge stellen? Programmnummer 066 Finanzierung von Investitionen und Betriebsmitteln von Existenzgründern bei Gründungen, Übernahmen und tätigen Beteiligungen sowie von jungen Unternehmen Förderziel Der ermöglicht Gründern

Mehr

ERP-Gründerkredit Die KfW-Förderung für Ihre Geschäftsidee

ERP-Gründerkredit Die KfW-Förderung für Ihre Geschäftsidee ERP-Gründerkredit Die KfW-Förderung für Ihre Geschäftsidee Aller Anfang ist leicht Sie wollen ein Unternehmen gründen und sind auf der Suche nach einer günstigen Finanzierungsmöglichkeit? Mit dem ERP-Gründerkredit,

Mehr

Sie wollen neue Finanzierungswege gehen?

Sie wollen neue Finanzierungswege gehen? Sie wollen neue Finanzierungswege gehen? Mit uns können Sie rechnen. UNTERNEHMERKAPITAL. DIE KAPITALSPRITZE, DIE IHRE FINANZIERUNGSSTRUKTUR STÄRKT. Mit der innovativen Produktfamilie Unternehmerkapital

Mehr

Öffentliche Finanzierungsmittel für Existenzgründer

Öffentliche Finanzierungsmittel für Existenzgründer Gründung Öffentliche Finanzierungsmittel für Existenzgründer Existenz 2015 Referentin: Christine Beck 14. März 2015 12. Juli 2014 1 LfA Förderbank Bayern im Überblick Gegründet 1951, staatliche Spezialbank

Mehr

Öffentliche Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten im Rahmen der Unternehmensnachfolge

Öffentliche Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten im Rahmen der Unternehmensnachfolge Investitionsbank Schleswig-Holstein Förderlotsen Katharina Preusse, 0431-9905 3364 Email: katharina.preusse@ib-sh.de Firmenkunden Immobilienkunden Kommunalkunden Zuschüsse Öffentliche Finanzierungs- und

Mehr

Microlending for small business. Mikrofinanzierung ein neuer Weg für Kleinunternehmer/innen

Microlending for small business. Mikrofinanzierung ein neuer Weg für Kleinunternehmer/innen Microlending for small business Mikrofinanzierung ein neuer Weg für Kleinunternehmer/innen Referent Hermann Steindl Entstehung Gründungsberatungsgesellschaften in Bayern und Sachsen Mikrofinanzierer für

Mehr

Mittelstandsförderungsprogramm Unternehmerkredit Rheinland-Pfalz (RLP)

Mittelstandsförderungsprogramm Unternehmerkredit Rheinland-Pfalz (RLP) Mittelstandsförderungsprogramm Unternehmerkredit Rheinland-Pfalz (RLP) Ein Programm des Ministeriums für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung in Kooperation mit der Investitions- und Strukturbank

Mehr

Beratung und Unterstützung bei der Auslandsmarkterschließung - Öffentliche Finanzierungsprodukte für das Auslandsgeschäft -

Beratung und Unterstützung bei der Auslandsmarkterschließung - Öffentliche Finanzierungsprodukte für das Auslandsgeschäft - Die neue EU-Förderperiode 2014 2020 Chancen für kleine und mittlere Unternehmen, 25. November 2014, Rheinberg Beratung und Unterstützung bei der Auslandsmarkterschließung - Öffentliche Finanzierungsprodukte

Mehr

Unternehmerforum 2010

Unternehmerforum 2010 Unternehmerforum 2010 Unternehmensfinanzierung nach der Finanzkrise Fördermittel der KfW-Mittelstandsbank: nutzen Sie die Finanzierungsmöglichkeiten des Sonderprogramms 2010 für Investitionen und Betriebsmittel

Mehr

Rund um die Gründungsfinanzierung Finanzierung und Förderprogramme

Rund um die Gründungsfinanzierung Finanzierung und Förderprogramme Rund um die Gründungsfinanzierung Finanzierung und Förderprogramme Carola Stinshoff und Dominik Donath Agenda 1. Die Schritte bis zur Kreditentscheidung Beschaffung von Fremdkapital 2. Welche Unterlagen

Mehr

Merkblatt Beraterförderung

Merkblatt Beraterförderung Merkblatt Beraterförderung Unsere Beratung kann gefördert werden. Wir verstehen uns als Unterstützer Ihres Unternehmenserfolges. Dazu zählt für uns nicht nur die fachliche und methodische Begleitung, sondern

Mehr

Sie wachsen wir finanzieren: Ihre KfW!

Sie wachsen wir finanzieren: Ihre KfW! Sie wachsen wir finanzieren: Ihre KfW! Lübeck, 9. August 2007 Erfolg ist die beste Existenzsicherung Stephan Gärtner Unsere Leistung Wir, die KfW, sind der beratungsstarke Finanzpartner für erfolgreiche

Mehr

Öffentliche Förderprogramme für Existenzgründer

Öffentliche Förderprogramme für Existenzgründer Öffentliche Förderprogramme für Existenzgründer 30.04.2015 Annette Poblotzki Welche Informationen erhalten Sie heute Übersicht der Geldgeber / Förderinstitute Basisinformationen Ausgewählte Förderkredite

Mehr

Herzlich Willkommen zu dem Infovortrag am 28.03.2007

Herzlich Willkommen zu dem Infovortrag am 28.03.2007 Herzlich Willkommen zu dem Infovortrag am 28.03.2007 Fördermittel für Existenzgründer und Bestandsunternehmen - Überblick über Fördermittel für Bestandsunternehmen - Evita Sattler, Fördermittelberaterin

Mehr

MERKBLATT. Fördermittel. Inhalt. I. Wichtige Förderprogramme für Selbständige und kleine Unternehmen. 1. Gründungszuschuss

MERKBLATT. Fördermittel. Inhalt. I. Wichtige Förderprogramme für Selbständige und kleine Unternehmen. 1. Gründungszuschuss Fördermittel Inhalt I. Wichtige Förderprogramme für Selbständige und kleine Unternehmen 1. Gründungszuschuss 2. ERP-Gründerkredit StartGeld 3. ERP-Gründerkredit Universell 4. KfW-Unternehmerkredit Fremdkapital

Mehr

Finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten durch TAB und KfW. Erfurt, 01. September 2011

Finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten durch TAB und KfW. Erfurt, 01. September 2011 Finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten durch TAB und KfW Erfurt, 01. September 2011 Zielgruppen der Wirtschaftsförderung Investitionsförderung/Betriebsmittelförderung Unternehmen, Schwerpunkt kleine und

Mehr

Existenz 2010 Fürstenfeldbruck 03.07.2010. Microlending Finanzierung für kleine Unternehmen. Referent: Horst Eckhardt

Existenz 2010 Fürstenfeldbruck 03.07.2010. Microlending Finanzierung für kleine Unternehmen. Referent: Horst Eckhardt Existenz 2010 Fürstenfeldbruck 03.07.2010 Microlending Finanzierung für kleine Unternehmen Referent: Horst Eckhardt Tätigkeitsbereiche der GUM mbh Beratung, Coaching, Seminare für Existenzgründer/innen

Mehr

Förderangebote der KfW: Finanzierung und Beratung

Förderangebote der KfW: Finanzierung und Beratung Förderangebote der KfW: Finanzierung und Beratung Finanzierungsmöglichkeiten für Existenzgründer/Jungunternehmer Bad Tölz, 03.03.2007 Ihr Referent Robert Nau KfW Mittelstandsbank Ludwig-Erhard-Platz 1

Mehr

MERKBLATT. Fördermittel (Stand: 30. 11. 2014) Inhalt. I. Wichtige Förderprogramme für Selbständige und kleine Unternehmen. 1.

MERKBLATT. Fördermittel (Stand: 30. 11. 2014) Inhalt. I. Wichtige Förderprogramme für Selbständige und kleine Unternehmen. 1. Fördermittel (Stand: 30. 11. 2014) Inhalt I. Wichtige Förderprogramme für Selbständige und kleine Unternehmen 1. Gründungszuschuss 2. ERP-Gründerkredit StartGeld 3. ERP-Gründerkredit Universell 4. KfW-Unternehmerkredit

Mehr

Fördermittel 2012 Übersicht für Klein-und Mittelbetriebe (KMU)in Deutschland

Fördermittel 2012 Übersicht für Klein-und Mittelbetriebe (KMU)in Deutschland Fördermittel 2012 Übersicht für Klein-und Mittelbetriebe (KMU)in Deutschland von Wolfgang Riedel RIEDEXCO Dipl. Bankbetriebswirt In unserer kostenlosen Präsentation erhalten Sie einen aktuellen Überblick

Mehr

Sie gründenwir finanzieren: KfW!

Sie gründenwir finanzieren: KfW! Sie gründenwir finanzieren: KfW! Wiesbaden,11.06.2010 Existenzgründung durch Unternehmensnachfolge Walter Schiller Unsere Leistung In der Förderlandschaft geben wir, die KfW, Ihnen klare Orientierung und

Mehr

MONEX Mikrofinanzierung Kleine Kredite für großartige Ideen

MONEX Mikrofinanzierung Kleine Kredite für großartige Ideen MONEX Mikrofinanzierung Kleine Kredite für großartige Ideen Ohne Moos nichts los Finanzierung für GründerInnen und kleine Unternehmen Oliver Förster Wer hat Mikrokredite bekannt gemacht? Warum gibt es

Mehr

Gründungsforum Region Göttingen

Gründungsforum Region Göttingen Niedersächsische Bürgschaftsbank (NBB) GmbH Mittelständische Beteiligungsgesellschaft (MBG) GmbH Gründungsforum Region Göttingen - Woher nehmen, wenn nicht..? 18. November 2013 Lars Luther Niedersächsische

Mehr

KfW-Unternehmerkredit Die Förderung für Ihren Erfolg

KfW-Unternehmerkredit Die Förderung für Ihren Erfolg KfW-Unternehmerkredit Die Förderung für Ihren Erfolg Langfristige Investitionen, günstig finanzieren Kleine und mittelständische Unternehmen sowie größere Mittelständler stehen immer wieder vor neuen Herausforderungen,

Mehr

NBank Engagement für Niedersachsen. Dipl.-Kauffrau Martina Mießler 5. Gründungstag Wolfsburg-Gifhorn 26. Oktober 2013

NBank Engagement für Niedersachsen. Dipl.-Kauffrau Martina Mießler 5. Gründungstag Wolfsburg-Gifhorn 26. Oktober 2013 NBank Engagement für Niedersachsen Dipl.-Kauffrau Martina Mießler 5. Gründungstag Wolfsburg-Gifhorn 26. Oktober 2013 Regionale Verankerung Beratung und Förderung aus einer Hand Kapitalmarktzugang Einbindung

Mehr

Unternehmensnachfolge im Handwerk

Unternehmensnachfolge im Handwerk Unternehmensnachfolge im Handwerk Förderprogramme und Finanzierungshilfen, Begleitung und Finanzierung von Unternehmensnachfolgen 10. Oktober 2015 Gerald Rodermund Berater Förderkredite Agenda. 1. Ihr

Mehr

Öffentliche Finanzierungshilfen beim Auf-und Ausbau der Selbständigkeit

Öffentliche Finanzierungshilfen beim Auf-und Ausbau der Selbständigkeit Öffentliche Finanzierungshilfen beim Auf-und Ausbau der Selbständigkeit Existenz 2014, MOC Referent: Christine Beck 15. November 2014 15. November 2014 1 Agenda Vorstellung der LfA Kerngeschäftsfelder

Mehr

Sie möchten sich selbstständig machen?

Sie möchten sich selbstständig machen? KFW-STARTGELD Sie möchten sich selbstständig machen? Die Zukunftsförderer Aller Anfang ist leicht Sie wollen ein Unternehmen gründen und sind auf der Suche nach einer günstigen Finanzierungsmöglichkeit?

Mehr

Finanzierungsangebote der Investitionsbank Berlin

Finanzierungsangebote der Investitionsbank Berlin Finanzierungsangebote der Investitionsbank Berlin 20. Mai 2010 Ronald Freier 27.05.2010 Finanzierungsbausteine IBB 1 Vorstellung IBB Die Investitionsbank Berlin (IBB) In der jetzigen Form 1992 gegründet

Mehr

Das Mikrofinanzangebot von. MONEX Mikrofinanzierung Baden-Württemberg. und GUM Bayern. Neu-Ulm

Das Mikrofinanzangebot von. MONEX Mikrofinanzierung Baden-Württemberg. und GUM Bayern. Neu-Ulm Das Mikrofinanzangebot von MONEX Mikrofinanzierung Baden-Württemberg und GUM Bayern Infotag Unternehmen und Finanzierung am 4. Oktober 2010 Neu-Ulm Wer hat Mikrokredite bekannt gemacht? 2 1 Warum gibt

Mehr

Selbständigkeit aus der Langzeitarbeitslosigkeit

Selbständigkeit aus der Langzeitarbeitslosigkeit Selbständigkeit aus der Langzeitarbeitslosigkeit Unterstützungsmöglichkeiten in Niedersachsen Bernd Nothnick, Referatsleiter Arbeitsförderung, Unternehmensfinanzierung, Existenzgründungen Bausteine für

Mehr

Finanzierungsmodelle für kleine und mittlere Unternehmen. Vortrag von Christine Beck am 21.01. 2009

Finanzierungsmodelle für kleine und mittlere Unternehmen. Vortrag von Christine Beck am 21.01. 2009 Logo Start Finanzierungsmodelle für kleine und mittlere Unternehmen Vortrag von Christine Beck am 21.01. 2009 1 01/2009 LfA Förderbank Bayern auf einen Blick Spezialkreditinstitut des Freistaates Bayern

Mehr

Sie investieren - wir finanzieren: KfW

Sie investieren - wir finanzieren: KfW Sie investieren - wir finanzieren: KfW Berlin, 31.01.2008 Finanzierungsstrategien für die Verlagsbranche Nadine Lezzaiq Unsere Leistung Wir, die KfW, sind ein wichtiger Finanzpartner für Sie als zukunftsorientierten

Mehr

MONEX Mikrofinanzierung

MONEX Mikrofinanzierung MONEX Mikrofinanzierung Kooperationsmodell Mikrokreditfonds Deutschland Mikrofinanzinstitute und ihre Aufgaben Fachforum Mikrofinanzierung Karlsruhe 08. 02. 2012 Warum Mikrokredite in Deutschland? Für

Mehr

Arbeitsgemeinschaft kommunale Wirtschaftsförderung in Nordrhein-Westfalen - Jahrestagung 2010 am 08. Juli 2010 - Gründungsförderung in NRW

Arbeitsgemeinschaft kommunale Wirtschaftsförderung in Nordrhein-Westfalen - Jahrestagung 2010 am 08. Juli 2010 - Gründungsförderung in NRW Arbeitsgemeinschaft kommunale Wirtschaftsförderung in Nordrhein-Westfalen - Jahrestagung 2010 am 08. Juli 2010 - Gründungsförderung in NRW Gliederung Aktuelle Ausgangslage Grundsätze der öffentlichen Förderung

Mehr

Fördermöglichkeiten für Unternehmen. Carola Eckold, Mittenwalde, 19.01.2011

Fördermöglichkeiten für Unternehmen. Carola Eckold, Mittenwalde, 19.01.2011 Fördermöglichkeiten für Unternehmen Carola Eckold, Mittenwalde, 19.01.2011 Vortragende Seite 2 Agenda Brandenburg-Kredit Mezzanine Brandenburgkredit für den Mittelstand (BKM) Brandenburgkredit Liquiditätssicherung

Mehr

Risikogerechtes Zinssystem für gewerbliche Förderkreditprogramme

Risikogerechtes Zinssystem für gewerbliche Förderkreditprogramme Risikogerechtes Zinssystem für gewerbliche Förderkreditprogramme Agenda Eckpunkte des risikogerechten KfW-Zinssystems Wie funktioniert das risikogerechte Zinssystem im Detail? Informationen für Endkreditnehmer

Mehr

MONEX Mikrofinanzierung Kleine Kredite für großartige Ideen

MONEX Mikrofinanzierung Kleine Kredite für großartige Ideen MONEX Mikrofinanzierung Kleine Kredite für großartige Ideen bwcon: Creative Financing Day Finanzierung für die Kreativwirtschaft Katrin Becker Wer hat Mikrokredite bekannt gemacht? Warum gibt es Mikrokredite

Mehr