Wir sichern die Finanzierung für Ihre Ideen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Wir sichern die Finanzierung für Ihre Ideen"

Transkript

1 Wir sichern die Finanzierung für Ihre Ideen Die Bürgschaftsbank Sachsen GmbH unterstützt den Mittelstand in allen Unternehmensphasen Mittelstand fördern

2 Impressum Herausgeber Bürgschaftsbank Sachsen GmbH vertreten durch die Geschäftsführer Markus H. Michalow und Volker Schmitz Anton-Graff-Straße 20, Dresden / PF , Dresden, Deutschland Telefon +49 (0) / Telefax +49 (0) / Registergericht AG Dresden, Handelsregister B 2425 / USt-IdNr. DE Redaktion NEULAND PR NPR Strategische Kommunikation GmbH Fotografie Peter Eichler Gestaltung Anna Ihle

3 Wir sichern die Finanzierung für Ihre Ideen Die Bürgschaftsbank Sachsen GmbH unterstützt den Mittelstand in allen Unternehmensphasen Mittelstand fördern

4 Grußwort bürgschaftsbank sachsen Sehr geehrte Damen und Herren, der Freistaat Sachsen ist heute ein innovativer, wettbewerbs- und zukunftsfähiger Wirtschaftsstandort. Das ist der Erfolg einer Unternehmerschaft, die ihre Chancen zu nutzen weiß und dabei von einer klugen und nachhaltigen Wirtschaftspolitik begleitet wird. Die sächsische Wirtschaft wird im Wesentlichen von kleinen und mittleren Unternehmen geprägt. Der Erhalt und die Stärkung des leistungsfähigen Mittelstandes ist daher zentrales wirtschaftspolitisches Anliegen der Sächsischen Staatsregierung. Um das Innovations- und Wachstumspotenzial nutzen zu können, ist die ausreichende Bereitstellung externer Finanzierungen eine wichtige Voraussetzung. Vor allem kleine und mittlere Unternehmen benötigen Zugang zu Krediten. Die Förderpolitik im Freistaat Sachsen ist insbesondere auf die Sicherung der Finanzierung mittelständischer Unternehmen gerichtet. Als Sächsischer Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr sehe ich die Bürgschaftsbank Sachsen als private Selbsthilfeeinrichtung der Wirtschaft mit wichtiger Rolle in der Wirtschaftsförderung des Freistaates. Durch die Übernahme von Ausfallbürgschaften gegenüber den Hausbanken für Investitions- und Betriebsmittelkredite wird Ersatz für fehlende Sicherheiten geboten, damit ausreichende Finanzierungsmittel für Wachstum und Innovation bereitstehen. Die Bürgschaftsbank Sachsen ermöglicht auf diesem Weg als Selbsthilfeeinrichtung der Wirtschaft die notwendigen Investitionen und sichert nicht zuletzt wettbewerbsfähige Arbeitsplätze im sächsischen Mittelstand. Der Freistaat steht an der Seite der Unternehmen und wird die Bürgschaftsbank Sachsen auch in Zukunft bei der Stärkung der sächsischen mittelständischen Unternehmen durch die Übernahme von Rückbürgschaften unterstützen. Unser gemeinsames Ziel ist es, die Finanzierung erfolgversprechender Vorhaben in Sachsen nachhaltig zu fördern. Sven Morlok Sächsischer Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr Markus H. Michalow und Volker Schmitz Geschäftsführer der Bürgschaftsbank Sachsen GmbH und Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Sachsen mbh

5 Unternehmen bürgschaftsbank sachsen Unternehmen bürgschaftsbank sachsen Über uns Die Bürgschaftsbank Sachsen Ein klares Konzept, das Sicherheiten gibt. Die BBS stellt sich vor Bürgschaften zur Sicherung der Finanzierung Finanzierung und Förderung»Die BBS hat für die sächsische Unternehmerlandschaft eine besondere Bedeutung. Sie unterstützt die kleinen und mittleren Betriebe bei der Bewältigung von Finanzierungsproblemen. Sie arbeitet dabei Hand in Hand mit den Hausbanken, den Kammern, Verbänden sowie den öffentlichen Stellen im Freistaat, um so letztlich die Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft der gesamten säch sischen Wirtschaft zu erhöhen.«markus H. Michalow Geschäftsführer der Bürgschaftsbank Sachsen GmbH/ Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Sachsen mbh Die Wirtschaftsstruktur Sachsens ist in besonderem Maße durch eine Vielzahl von kleinen und mittleren Unternehmen geprägt, die eine große Bedeutung für das Wachstum, die Innovationskraft und die Arbeitsplätze im Freistaat haben. Die Wettbewerbs- und Leistungsfähigkeit des Mittelstandes ist vor diesem Hintergrund ein entscheidender Erfolgsfaktor für die Entwicklung der sächsischen Wirtschaft. Um ihr Potenzial voll auszuschöpfen, werden spezielle Förderinstrumente benötigt. Dabei ist die Unterstützung zukunftsträchtiger Ideen junger Existenzgründer genauso wichtig wie die Förderung von Wachstumsvorhaben bereits etablierter Unternehmen. In diesem Bereich hat sich die Bürgschaftsbank Sachsen (BBS) als öffentlich gefördertes Spezialkreditinstitut zu einem verlässlichen Partner für eine nachhaltige Wirtschaftsförderung entwickelt. Die BBS ist eine privatwirtschaftlich organisierte Selbsthilfeeinrichtung der gewerblichen Wirtschaft in Sachsen. Sie übernimmt Bürgschaften, wenn bankübliche Sicherheiten fehlen und ermöglicht so die Finanzierung erfolgversprechender Vorhaben. Die BBS wird dabei überwiegend von der Kreditwirtschaft sowie den regionalen Kammern, Verbänden und Versicherungen getragen. Sie eröffnet mit ihren Bürgschaften notwendige finanzielle Spielräume, sodass zukunftsweisende Projekte realisiert werden können. Seit über 20 Jahren fördert die BBS so den Erfolg kleiner und mittlerer Unternehmen sowie Freiberufler im Freistaat Sachsen. Aktive Förderung des Mittelstandes Das Ziel der BBS ist eine nachhaltig gesicherte Kreditversorgung für kleine und mittlere Betriebe im Freistaat, verbunden mit einem effizienten Einsatz staatlicher Mittel. Dabei steht die BBS Unternehmen aller Branchen offen, vom kleinen Handwerksbetrieb bis zum mittelständischen Technologieunternehmen sowie dem Freiberufler. Die BBS fördert die Finanzierung betriebswirtschaftlich sinnvoller und vertretbarer Geschäftsvorhaben und ist damit eine wichtige Einrichtung, die mit ihren Förderinstrumenten Unternehmen im Freistaat wirkungsvoll unterstützt. Die BBS deckt mit ihrem Bürgschaftsangebot folgende Finanzierungsvorhaben ab: > Existenzgründung > Unternehmensnachfolge > Investition und Festigung > Innovation > Wachstum > Betriebsmittel/Avale Ein solides Wachstumsprojekt, eine gut geplante Nachfolge, eine innovative Idee gezielte Investitionen sichern den Erfolg und die Zukunftsfähigkeit eines Unternehmens. Um den wachsenden Anforderungen gerecht zu werden und die eigene Entwicklung voranzutreiben, benötigen die Unternehmer ausreichend Kapital. Viele kleine und mittlere Betriebe in Sachsen müssen allerdings, aufgrund von fehlenden oder nicht ausreichenden banküblichen Sicherheiten oder mangelndem Eigenkapital, mit Einschränkungen bei der Kreditvergabe rechnen. In diesem Fall kann eine Bürgschaft der BBS fehlende Sicherheiten ersetzen. Einen ersten Überblick über die Angebote und Leistungen der Bürgschaftsbank Sachsen GmbH erhalten Sie unter Kredit 100 % 20 % Hausbank 20 % BBS 24 % Freistaat 36 % Bund Haftungsrisiko 40 % Privatwirtschaft 60 % Staat Privat Abbildung: Risikoverteilung durch Rückbürgschaftserklärungen Als Selbsthilfeeinrichtung des Mittelstandes ist die BBS kein gewinnorientiertes Kreditinstitut. Sie agiert nicht selbst als Kreditgeber, sondern übernimmt ausschließlich Bürgschaften. Die BBS ist ein Förderinstitut, das anteilig das Ausfallrisiko eines Kredites übernimmt und somit fehlende Sicherheiten zur Finanzierung tragfähiger Konzepte ersetzt. Dafür erhält sie sowohl vom Bund als auch vom Freistaat Sachsen Rückbürgschaften, die als Form öffentlicher Förderung der Risikoentlastung dienen. Zusammen mit ihren Partnern verfügt die BBS über das notwendige Know-how, um den Mittelstand in Sachsen weiter voranzubringen. Mit ihrem Geschäftsmodell leistet sie einen wichtigen Beitrag zum Wachstum und zur Existenzsicherung kleiner und mittlerer Unternehmen. Deshalb empfiehlt es sich für diese, die BBS bei einer anstehenden Kreditfinanzierung ihrer Vorhaben mit einzubinden.

6 Sächsische Schweiz Kleine Gans In der Vergangenheit ließen sich zahlreiche Künstler von der beeindruckenden Kulisse des Elbsandsteingebirges inspirieren. Zum Schutz des Gebirges wurde 1990 der»nationalpark Sächsische Schweiz«geschaffen.

7 Spezialitäten aus der Region für die Region Bereits in der fünften Generation ist die Fleischerei Bergelt aus Sehmatal-Cranzahl im Familienbesitz. Die 101-jährige Tradition spiegelt sich in einem reichen Erfahrungsschatz und damit in der Qualität der Metzgereiprodukte wider. Finanzierungslösungen bürgschaftsbank sachsen Unternehmensnachfolge Wir gestalten Ihre Zukunft mit Neue unternehmerische Perspektiven schaffen Die Sicherung der Unternehmensnachfolge ist aktuell eine der größten Herausforderungen für kleine und mittlere Unternehmen im Freistaat Sachsen. Will ein Unternehmer seine Nachfolge regeln, müssen neben persönlichen, rechtlichen und steuerrechtlichen Aspekten vor allem auch finanzielle Fragen geklärt werden. Für den Übernehmer stellt in diesem Prozess vor allem die Finanzierung des Kaufpreises eine der größten Hürden dar. Den Generationswechsel gemeistert 2011 übernahmen die Brüder Christian und Reinhard Bergelt den Familienbetrieb, den sie seitdem gemeinsam führen. Während Christian Bergelt für den kaufmännischen Part verantwortlich ist, kümmert sich Reinhard Bergelt um den fachlichen Bereich. Um das Unternehmen zu künftig breiter aufzustellen, beschloss man im Jahr 2011 den Neubau eines zweistöckigen Gebäudes, das neben der Fleischerei außerdem einen Bäcker sowie ein Bistro beherbergt. Um dieses Projekt umzusetzen, mussten die Brüder Bergelt jedoch das dafür nötige Kapital aufbringen.»das gemeinsame Netzwerk der regionalen Kammern, Hausbanken und der Bürgschaftsbank Sachsen für Handwerksbetriebe trägt erheblich zur Verbesserung der Finanzierungsmöglichkeiten im Handwerk bei.«stephanie Bretschneider Betriebswirtschaftliche Beraterin Handwerkskammer Chemnitz Gemeinsam mit der Hausbank und der Bürgschaftsbank Sachsen konnte die Finanzierung des Vorhabens gesichert und die Pläne anschließend im April 2012 umgesetzt werden. Mit dem Neubau der Fleischerei sowie der zum Betrieb gehörenden Sitt & Satt Menüservice GmbH haben die Brüder den Grundstein für die Fortführung der erfolgreichen Familientradition gelegt. Beide Unternehmen beschäftigen heute 46 Mitarbeiter. Sächsischer Meilenstein Preis für erfolgreiche Unternehmensnachfolge BBS und MBG wollen gemeinsam mit dem Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (SMWA) auf das Thema Unternehmensnachfolge aufmerksam machen. Hierzu haben Sie den Wettbewerb»Sächsischer Meilenstein Preis für erfolgreiche Unternehmensnachfolge«ins Leben gerufen. > Informationen dazu finden Sie unter bei Existenzgründern, mit einer funktionierenden und erfolgversprechenden Geschäftsidee, ist es für uns als Hausbank und den Kreditnehmer wichtig, mit der Bürgschaftsbank Sachsen GmbH einen langfristigen Partner an der Seite zu haben, um diese Ideen realisieren zu können.«thomas Tänzer Teamleiter Spezialberatung Baufinanzierung Deutsche Bank Privat- und Geschäftskunden AG

8 Der Spezialist für Holzblasinstrumente in Leipzig Das 2001 gegründete Holzblas-Atelier hat sich auf die Reparatur, Restaurierung sowie den Umbau sämtlicher Holzblasinstrumente spezialisiert. Dabei wird viel Wert auf traditionelles Handwerk gelegt, das höchsten Ansprüchen genügen muss. > Finanzierungslösungen bürgschaftsbank sachsen Innovationsfinanzierung Wir unterstützen Ihren Unternehmergeist Erfolgsfaktor Innovation Sachsen verfügt über eine Vielzahl an leistungsfähigen Unternehmen, die sowohl innovative Ideen als auch exzellente Fachkräfte hervorbringen. Bei der Förderung und Unterstützung von Innovationsaktivitäten im Freistaat geht es deshalb oftmals um den Ausbau vorhandener Potenziale. Wichtig ist dabei die Frage, wie sich Innovationen finanzieren, umsetzen und am Markt platzieren lassen. Denn der Erfolg hängt nicht allein von einer guten Idee ab, sondern auch von der entsprechenden Kapitalausstattung. Häufig sind innovative Ideen an ein finanzielles Wagnis geknüpft, für deren Umsetzung der Unternehmer auf verlässliche Finanzierungspartner angewiesen ist. Die eigene Idee auf den Weg gebracht Im Leipziger Holzblas-Atelier kümmern sich Geschäftsinhaber Uwe Döhnert und sein dreiköpfiges Team mit viel fachlichem Know-how um die Instrumente ihrer Kunden. Zu diesen zählen vor allem Musiker aus Sinfonieorchestern, die zum Teil aus dem gesamten Bundesgebiet anreisen, um ihr Instrument in die Obhut der Meisterwerkstatt zu legen. Im Frühjahr 2011 begann Uwe Döhnert die Erweiterung seines Unternehmens zu planen und damit eine ehrgeizige Idee umzusetzen: den traditionellen Neubau eigener Klarinetten in Handarbeit. Hierzu wurde ein neues Gebäude benötigt, das genügend Platz für die Produktionsstätte mit Werkstatt bot. Da die von Uwe Döhnert ausgesuchte Immobilie, die auch als neuer Hauptsitz vorgesehen war, saniert und entsprechend umgebaut werden musste, wandte sich der Geschäftsinhaber für die Finanzierung an seine Hausbank. Nach eingehender Beratung beschloss man, die Bürgschaftsbank Sachsen hinzuzuziehen, um die Kreditvergabe durch eine Ausfallbürgschaft realisieren zu können. Nach gründlicher Prüfung des Vorhabens übernahm diese die Bürgschaft für den Kredit und das Team des Holzblas-Ateliers konnte sich auf seinen neuen Hauptsitz freuen.»die Bürgschaftsbank Sachsen hat mit ihren Bürgschaften eine zentrale Bedeutung für das Handwerk. Die Programme, wie der Handwerkersofortkredit, aber auch alle klassischen Bürgschafts angebote ermöglichen den Handwerkern einen einfachen und schnellen Zugang zu notwendigen Krediten.«Dipl.-Volkswirt Jens Krause Betriebsberater Handwerkskammer zu Leipzig»Für uns als wichtigster Finanzierer des Mittelstands ist die Bürgschaftsbank ein unverzichtbarer Partner. Mit ihren Bürgschaften deckt sie Kreditrisiken ab und hilft so, aussichtsreiche Finanzierungsvorhaben und Investitionen von Mittelstand und Handwerksbetrieben möglich zu machen.«frank Vorrath Firmenkundenberater Stadt- und Kreissparkasse Leipzig

9 Finanzierungslösungen bürgschaftsbank sachsen Wachstumsfinanzierung Mit uns wachsen Sie über sich hinaus Wachstumsimpulse setzen Der Ausbau des eigenen Unternehmens ist ein entscheidender Schritt auf dem Weg zu einer starken Positionierung im Wettbewerbsumfeld. Ausschlaggebend für die Entscheidung zu einem Wachstumsprojekt ist dabei, dass die geplante Investition sich langfristig rechnet und zur Erhöhung des Gewinns beiträgt. Bei der Realisierung konkreter Vorhaben steht neben der strategischen Planung vor allem die Finanzierung im Mittelpunkt. Denn Wachstum erfordert Kapital Investitionsprojekte lassen sich ohne zusätzliche Finanzmittel nur schwer verwirklichen. So stellt die Wachstumsfinanzierung für mittelständische Unternehmen einen wichtigen Erfolgsfaktor dar. Chance erfolgreich genutzt Die Bäckerei Mehnert setzt auf ein einfaches Erfolgsrezept: Frische Back- und Konditoreiwaren, hergestellt aus regionalen Zutaten nach alten Familienrezepten. Besonders hoch ist die Nachfrage nach traditionellem Gebäck in Mehnert-Qualität in der Weihnachtszeit. Dann läuft die Bäckerei mit ihren rund 45 Mitarbeitern zur Höchstform auf und stellt mit großem Fleiß und viel Erfahrung ihre beliebten Christstollen und andere Weihnachtsspezialitäten her.»viele Unternehmen schätzen die lösungsorientierte Kreditbearbeitung in Zusammenarbeit mit der Bürgschaftsbank Sachsen. Die Grundlage dafür ist vor allem Vertrauen und eine enge Zusammenarbeit mit Kreditinstituten, Kammern und Verbänden.«Renate Apelt Beraterin Branchenbetreuung Bürgschaftsbank Sachsen GmbH Feinste Back- und Konditoreiwaren nach altbewährten Rezepten Die Bäckerei Mehnert aus dem beschaulichen Dürrröhrsdorf blickt auf eine über 125 Jahre lange Backtradition zurück. Seit 2002 führen Thomas und Antje Mehnert den Betrieb in der vierten Familiengeneration und sorgen damit weiterhin für Produkte in bester handwerklicher Qualität. > Im Jahr 2010 zog das Familienunternehmen in sein neu errichtetes Produktionsgebäude in Dürrröhrsdorf um, da die Kapazitäten des alten für das weitere Wachstum des Betriebes nicht mehr ausreichten. Bereits drei Jahre zuvor hatte die Bäckerei Mehnert mit den Planungen des Neubaus begonnen und das Projekt sorgfältig vorbereitet. Um das Bauvorhaben finanzieren zu können, wandten sich Inhaber Thomas Mehnert und seine Hausbank an die Bürgschaftsbank Sachsen. Diese ermöglichte das Wachstumsprojekt mit einer Ausfallbürgschaft und machte so den Weg für den Bau des mittlerweile dritten Produktionsstandortes der Bäckerei Mehnert frei.

10 Experten für den Handel Die im Jahr 2000 von Geschäftsführer Sven Surma gegründete IT2U GmbH beliefert ihre Kunden mit hochwertiger Markenelektronik. Das inhabergeführte, unabhängige Handelsunternehmen zeichnet sich durch langjährige Erfahrung und hervorragende Marktkenntnisse aus. > Finanzierungslösungen bürgschaftsbank sachsen Betriebsmittelfinanzierung Mit uns bleiben Sie wettbewerbsfähig Die Basis muss stimmen Steigt der Geschäftsumfang eines Unternehmens rasch an, müssen die Finanzierungslinien entsprechend angepasst werden, um im Geschäftsalltag weiterhin finanziell beweglich zu sein. Dazu zählt vor allem die Deckung der laufenden Ausgaben, welche zur Sicherung der Produktion oder für den Handel erforderlich sind. Um all diese Anforderungen zu erfüllen, benötigen Firmen eine optimale Betriebsmittelfinanzierung. Doch nur wenige Unternehmen können dabei vollständig auf die eigene Finanzkraft setzen, da Betriebsmittel zunächst erst einmal Ausgaben verursachen, bevor sie später Umsatz und Ertrag einbringen. Übersteigt der Betrag die eigene Kapitalbasis, können die Ausgaben mit der Unterstützung eines Betriebsmittelkredites vorfinanziert werden. Das finanzielle Gleichgewicht sichern»den Existenzgründern und Unternehmern in Sachsen stehen unter anderem mit Unterstützung der Bürgschaftsbank flexible Finanzierungs instrumente der Hausbanken für Investitionsvorhaben zur Verfügung.«Sirko Werner Abteilungsleiter Unternehmensförderung Industrie- und Handelskammer zu Leipzig Im Distributions- und Logistikbereich kennt sich das Team der IT2U GmbH bestens aus. Die rund 40 Mitarbeiter am Standort Leipzig und in den Niederlassungen Hannover und Osnabrück entwickeln für ihre Partner im In- und Ausland Absatzkonzepte für alternative Vertriebskanäle und B2B-Kanäle mit den Schwerpunkten Mobilfunk, Navigation sowie Haushalts- und Unterhaltungselektronik. Dabei verfügt die IT2U GmbH als international tätiges Unternehmen über ein stetig wachsendes Netzwerk an internationalen Partnern und Kunden. Seit 2004 wird die Firma durch die Bürgschaftsbank Sachsen in Zusammenarbeit mit der Hausbank bei ihrer Betriebsmittelfinanzierung zur Sicherung des wirtschaftlichen Erfolges unterstützt. Zu Beginn der Zusammenarbeit musste die IT2U GmbH ihr Geschäftsmodell zwar noch ausführlich erläutern, doch nach einer gewissen Zeit der Zusammenarbeit lief die weitere Unterstützung schnell und unkompliziert.»die BBS begleitet sämtliche Finanzierungen von Investitionsvorhaben, wie Existenzgründungen, Betriebserweiterungen, Rationalisierungen und Nachfolgen und auch für Betriebsmittel. So haben viele Unternehmen die Möglichkeit, trotz nicht ausreichender Sicherheiten, eine betriebsgerechte Finanzierung zu realisieren.«grit Theer Kreditspezialistin UniCredit Bank AG

11 Erzgebirge Blick vom Fichtelberg Vom höchsten Berg Sachsens aus, blickt der Betrachter in die umgebende Landschaft des Erzgebirges. Der Fichtelberg ist Ursprung zahlreicher Bäche und Flüsse, von denen der bedeutendste die Zschopau ist.

12 bürgschaftsbank sachsen Wie wir fördern Die BBS Sachsen ein wichtiger Baustein der Wirtschaftsförderung Sicherheiten für ihre Finanzierung Gesicherte und geschaffene Arbeitsplätze seit Mit ihrem auf Förderung ausgerichteten Geschäftsmodell ist die Bürgschaftsbank Sachsen (BBS) eine wichtige Stütze der kleinen und mittleren Unternehmen im Freistaat Sachsen. Mithilfe der BBS werden die Finanzierungsrisiken eines Projekts auf mehrere Schultern verteilt so bedeutet eine Bürgschaft zum einen eine gesicherte Finanzierung für die Unternehmen und zum anderen eine vollwertige Sicherheit für die Kredite der Hausbanken. Je nach Bedarf und Zielgruppe bietet die BBS ein maßgeschneidertes Programmangebot für Existenzgründer, Wachstumsfinanzierungen sowie die Finanzierung von Betriebsmitteln und Investitionen in das Warenlager. Grundsätzlich gilt: Kein Kredit ohne ausreichende Sicherheiten. In diesem Fall können von der Hausbank geforderte Sicherheiten durch eine Bürgschaft ergänzt oder ersetzt werden, wenn sie dem Unternehmer fehlen. Die BBS übernimmt dann die Ausfallbürgschaft gegenüber der kreditgebenden Bank in Sachsen. Die Bürgschaft kann bis zu 80 Prozent des erforderlichen Kreditbedarfs betragen. Die flexiblen Programme der BBS decken eine Bürgschaftshöhe von bis zu 1,25 Millionen Euro ab. Schleswig-Holstein Hamburg Bremen Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Hessen Rheinland-Pfalz Saarland Baden-Württemberg ,8 54 9, , , , , , , ,3 33, ,4 64, , ,8 Abbildung: Genehmigte Bürgschaften und Garantien , ,3 Bayern Mecklenburg-Vorpommern Berlin Brandenburg Sachsen-Anhalt Sachsen Thüringen Anzahl/Stück Bürgschaft Garantie in Mio. Euro Bürgschaften sichern die Kreditfinanzierung Die BBS fördert betriebswirtschaftlich tragfähige und sinnvolle Vorhaben. Dabei übernimmt sie Ausfallbürgschaften für kurz-, mittel und langfristige Kredite aller Art, außerdem auch für Leasing- und Mietkauffinanzierungen. Für die Hausbanken sind diese Bürgschaften eine vollwertige Kreditsicherheit, da im Fall der Zahlungsunfähigkeit des Kreditnehmers die BBS Bürge ist. Banken schätzen daher Finanzierungen, die mit einer Ausfallbürgschaft unterlegt sind, da sie Sicherheit bieten und sich kosten- und risikomindernd auswirken. Das heißt, als Darlehensgeber fungiert immer die Hausbank, während die BBS das Ausfallrisiko anteilig übernimmt. Mit gemeinsamen Lösungen ans Ziel Die Beantragung einer Bürgschaft kann auf zwei Wegen erfolgen. In der Regel übernimmt die Hausbank die Weiterleitung des Antrags an die BBS. Bei kleineren Finanzierungsvorhaben bis zu einem Bürgschaftsbetrag von Euro steht den Unternehmen auch der direkte Weg zur BBS offen. Die Zusage der BBS erleichtert die anschließenden Gespräche mit der Hausbank. Die positive Entscheidung für die Übernahme einer Bürgschaft basiert auf einer eigenen betriebswirtschaftlichen Prüfung des Vorhabens durch die BBS. Gemeinsam mit der am Investitionsprojekt beteiligten Hausbank suchen die Mitarbeiter der BBS nach dem jeweils bestmöglichen Finanzierungskonzept für das geplante unternehmerische Vorhaben. Die Direkt-Bürgschaft läuft unter der Bezeichnung»BoB - Bürgschaft ohne Bank«und die Obergrenze liegt bei Euro.

13 bürgschaftsbank sachsen Wie wir fördern Bürgschaften für den sächsischen Mittelstand 3 Leipzig Nordsachsen 111,1 Meißen 157,4 Bautzen 193,7 Görlitz 154,2 Die Laufzeit einer Bürgschaft wird der gewünschten Kreditund Darlehenslaufzeit angepasst. Der Weg zur optimalen Finanzierung Als Spezialkreditinstitut der gewerblichen Wirtschaft steht die Bürgschaftsbank Sachsen (BBS) den Unternehmen im Freistaat bei der Verwirklichung ihrer Vorhaben zur Verfügung. Die Kombination zinsgünstiger Mittel in Verbindung mit einer Bürgschaft verschafft den sächsischen Firmen langfristige Planungssicherheit, da Vorhaben als Ganzes umgesetzt werden können. Die Dauer einer Bürgschaft wird dabei der jeweiligen Kredit- und Darlehenslaufzeit angepasst. Maximal beträgt die Laufzeit 15 Jahre bei Finanzierung baulicher Maßnahmen für betriebliche Zwecke maximal 23 Jahre. In dieser Zeit erweitert sich der finanzielle Handlungsspielraum des Unternehmens, da dieser nicht von den eigenen Sicherheiten abhängt. Das wiederum stärkt die Unabhängigkeit des Betriebes gegenüber äußeren Einflüssen. 125,5 Zwickau 180,1 Vogtlandkreis 154,2 Mittelsachsen 205,9 1 Erzgebirgskreis 238,0 2 Sächsische Schweiz Osterzgebirge 145,0 Bürgschaftsvolumen in Mio. Euro seit Chemnitz, Stadt 146,9 2 Dresden, Stadt 315,2 3 Leipzig, Stadt 278,6 Abbildung: Bürgschaftsübernahmen nach Landkreisen in Sachsen

14 Die Gremien der Bürgschaftsbank Sachsen (BBS) und der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Sachsen (MBG) setzen sich aus Vertretern der Kredit wirtschaft, den regionalen Kammern und Verbänden sowie der Versicherungswirtschaft zusammen, die mit ihrem Einsatz die Leistungsfähigkeit der BBS und MBG sicherstellen. Stimmen zur BBS und MBG Gremienmitglieder über uns...»gute Ideen dürfen nicht an mangelndem Eigenkapital oder fehlenden Sicherheiten scheitern. BBS und MBG übernehmen daher eine Schlüsselrolle bei der Zukunftsgestaltung Sachsens.«Prof. Harald R. Pfab Vorsitzender des Vorstandes, Sachsen Bank»Die Bürgschaftsbank Sachsen und die MBG sind für meine Mitarbeiter und mich verlässliche Partner zur Verwirklichung und Festigung unternehmerischer Ideen in Sachsen. Zudem sind beide Partner mit ihren Mitarbeitern ein wertvolles Netzwerk und ein Kreativpool!«Dr. Bernhard Theuer Niederlassungsleiter, UniCredit Bank AG»Das optimale Finanzierungsangebot ergibt sich oft aus einer Zusammenarbeit mehrerer Finanzierungspartner. So schließt die Bürgschaftsbank Sachsen die Lücke zwischen Unternehmen, die eine Finanzierung brauchen und Hausbanken, die Sicherheiten verlangen.«wolfgang Müller Vorstandsvorsitzender, Volksbank Chemnitz eg»die Bürgschaftsbank Sachsen hat eine zentrale Bedeutung für die Mittelstandsfinanzierung im Handwerk. Wir würden uns wünschen, dass auch in Sachsen so wie in anderen Bundesländern so genannte Expressbürgschaften eingeführt werden.«dr. Jörg Dittrich Präsident der Handwerkskammer Dresden»Ideen, Können und Engagement bringen alle Handwerksbetriebe mit. Aber oft mangelt es bei der Umsetzung kühner Pläne schlichtweg am Geld. Die Bürgschaftsbank Sachsen GmbH sorgt mit Sicherheiten dafür, dass dem Wirtschaftsstandort Sachsen kein innovatives Potenzial verloren geht.«dietmar Mothes Präsident der Handwerkskammer Chemnitz»Gute Prognosen aus der Wirtschaft halten die Investitionsneigung hoch, und damit den Bedarf an Kapital. Bürgschaften und Beteiligungen geben gerade kleinen und mittleren Unternehmen die dafür notwendige»rückendeckung«. Sie eröffnen neue Spielräume für Investitionsvorhaben und Wachstumspläne.«Dr. Günter Bruntsch Präsident der Industrie- und Handelskammer Dresden»Die Zahlen belegen, dass BBS und MBG einen messbaren und positiven Beitrag für die Wirtschaft im Freistaat leisten. Beide Gesellschaften stoßen Investitionen für die Zukunft an, sichern Betriebsmittel und schaffen Arbeitsplätze. Im Zuge des schrittweisen Ausstiegs aus der Investitionszuschussförderung werden Bürgschaften und Beteiligungen als bedeutsame Instrumente der Unternehmensfinanzierung in Sachsen weiter an Bedeutung gewinnen.«wolfgang Topf Präsident der Industrie- und Handelskammer zu Leipzig»Durch Bürgschaften der BBS und Beteiligungen der MBG Sachsen konnten viele Vorhaben mittelständischer Unternehmen von den regionalen Volksbanken Raiffeisenbanken finanziert werden, die sonst an einer zu geringen Eigen kapitalbasis oder fehlenden Sicherheiten gescheitert wären.«steffen Klähn VR-Mittelstandsbetreuung Sachsen/Thüringen, DZ BANK AG»Bürgschaften zur Besicherung von Investitionskrediten und Betriebsmitteln sowie Beteiligungen zur Verbesserung der Kapitalbasis von kleinen und mittleren Unternehmen sind effektive Instrumente der Wirtschaftsförderung. Diese haben sich seit 1990 bei der Finanzierung von Großhandelsunternehmen bestens bewährt.«roger Stephan Präsident des Landesverbandes des Sächsischen Groß- und Außenhandels/ Dienstleistungen e.v. (SGA)»Bürgschaften ergänzen bankübliche Sicherheiten und ermöglichen so bei nicht ausreichenden Sicherheiten die Aufnahme von Fremdkapital. Das ist insbesondere für die mittelständischen Unternehmen von Bedeutung und sichert Sachsen ein stabiles Wirtschaftswachstum.«Bodo Finger Präsident der Vereinigung der Sächsischen Wirtschaft e.v.»die Angebote der Bürgschaftsbank Sachsen finden im Handwerk eine gute Resonanz. Investitionen sind ohne Kredite meist nicht möglich, doch Anträge bei der Bank scheitern oftmals an unzureichenden Sicherheiten. Die Bürgschaftsbank hat mit ihren Angeboten vielen Betrieben helfen können. Seit 1990 bis heute hat die BBS für Betriebe des sächsischen Handwerks mit Bürgschaften von einer halben Milliarde Euro gebürgt. Die Unternehmen konnten mit den Bürgschaften fast neue Arbeitsplätze schaffen und über sichern.«ralf Scheler Präsident der Handwerkskammer zu Leipzig»Die Programme der BBS und MBG stellen eine gelungene und effektive Ergänzung unserer Finanzierungsmöglichkeiten dar. Sie sind wichtiger und integraler Bestandteil in der ganzheitlichen Beratung unserer Kunden. In Verbindung mit BBS und MBG werden wir auch zukünftig erfolgreich Vorhaben der sächsischen Wirtschaft begleiten.«michael Erfurt Regionaldirektor Geschäftskunden, Deutsche Bank Privat- und Geschäftskunden AG»Als aktive Selbsthilfeeinrichtung der sächsischen Wirtschaft fördert und unterstützt die Bürgschaftsbank Sachsen kleine und mittlere Handelsunternehmen und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Kreditversorgung im Freistaat.«Bernd Kippig Präsident des Handelsverbandes Sachsen e.v.»die SIGNAL-IDUNA versichert das tägliche Geschäft und die BBS besichert die Investitionen und Betriebsmittel der Handwerker. Gemeinsam sind wir jeder auf seinem Gebiet für das sächsische Handwerk aktiv, um die zweitstärkste Wirtschaftskraft im Freistaat in die Zukunft zu begleiten.«hermann Meyer Landesdirektor, SIGNAL IDUNA Gruppe»Die Bürgschaftsbank Sachsen ermöglicht es uns Unternehmen mit guten Ideen zu begleiten, auch wenn es an Sicherheiten fehlt.«michael Bräuer Vorsitzender des Vorstandes, Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien»Die Programme der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Sachsen stellen für gewerbliche Genossenschaften eine Ergänzung zu anderen Finanzierungsangeboten dar, wenn für Erfolg versprechende Vorhaben Eigenkapital fehlt. Das bisherige Engagement der MBG für Genossenschaften in Sachsen ist Beleg für deren Bedeutung für die Region.«Michael Bockelmann Verbandspräsident, Genossenschaftsverband e.v.»vor allem im Hinblick auf das Ende der Investitionsförderung in Ostdeutschland ab 2014 wird die Verantwortung und Bedeutung der MBG Sachsen als Förderer und Stabilisator der mittelständischen sächsischen Wirtschaft deutlich zunehmen.«andré Ramroth VR-Mittelstandsbetreuung Sachsen/Thüringen, DZ BANK AG»Beteiligungskapital ist eine wichtige Ergänzung und Alternative bei der Finanzierung von kleinen und mittleren Unternehmen, insbesondere aufgrund der teilweise geringen Eigen kapitalausstattung. Als regionaler sächsischer Versicherer engagieren wir uns deshalb bei der MBG Sachsen, um dem sächsischen Mittelstand dieses Angebot zu sichern.«hans-jürgen Büdenbender Sparkassen-Versicherung Sachsen»Die Bürgschaftsbank Sachsen und die Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Sachsen sind für die Commerzbank AG im Freistaat ein wichtiger Partner. Gemeinsam finden wir Lösungen, um gute Ideen der Unternehmer zu finanzieren und somit zu einer leistungsfähigen Wirtschaft beizutragen.«burkhard von der Osten Vorsitzender der Geschäftsleitung Commerzbank AG/Mittelstandsbank»BBS und MBG leisten mit ihrer Arbeit einen wichtigen Beitrag zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft der Unternehmen in Sachsen und haben damit einen entscheidenden Anteil am Wirtschaftswachstum im Land.«Franz Voigt Präsident der IHK Chemnitz

Zukunft unternehmen 20 Jahre Bürgschafts bank Sachsen: Effekte auf die wirtschaftliche Entwicklung in Sachsen Vorstellung der Studie

Zukunft unternehmen 20 Jahre Bürgschafts bank Sachsen: Effekte auf die wirtschaftliche Entwicklung in Sachsen Vorstellung der Studie Bürgschaftsbank Sachsen GmbH Anton-Graff-Straße 20 / 01309 Dresden Telefon 0351 4409-0 / Telefax 0351 4409-450 info@bbs-sachsen.de / www.bbs-sachsen.de Zukunft unternehmen 20 Jahre Bürgschafts bank Sachsen:

Mehr

Bürgschaftsbank Schleswig-Holstein GmbH Lorentzendamm 22 24103 Kiel DIE BRÜCKE IN DIE ZUKUNFT

Bürgschaftsbank Schleswig-Holstein GmbH Lorentzendamm 22 24103 Kiel DIE BRÜCKE IN DIE ZUKUNFT Schleswig-Holstein GmbH Lorentzendamm 22 24103 Kiel DIE BRÜCKE IN DIE ZUKUNFT Bürgschaften für Unternehmen, Freie Berufe und Existenzgründungen Die Schleswig-Holstein engagiert sich seit ihrer Gründung

Mehr

Mit Sicherheit in die Zukunft: Die BBB BÜRGSCHAFTSBANK zu Berlin-Brandenburg GmbH

Mit Sicherheit in die Zukunft: Die BBB BÜRGSCHAFTSBANK zu Berlin-Brandenburg GmbH Mit Sicherheit in die Zukunft: Die BBB BÜRGSCHAFTSBANK zu Berlin-Brandenburg GmbH Finanzforum 31.03.2010, Mathias Wendt 1 Gemeinsam seit 50 Jahren: Spitzenleistungen Hand in Hand. > Die BBB ist seit über

Mehr

Finanzierungs- und Förderangebote von Bürgschaftsbank und MBG für Gründer und Nachfolger

Finanzierungs- und Förderangebote von Bürgschaftsbank und MBG für Gründer und Nachfolger Finanzierungs- und Förderangebote von Bürgschaftsbank und MBG für Gründer und Nachfolger 1 01./ 02. April 2011 Referent: Eberhard Wienold GESELLSCHAFT Wer sind Bürgschaftsbank und MBG? 2 Merkmal Bürgschaftsbank

Mehr

Unternehmensnachfolge. Förderprogramme zur Finanzierung

Unternehmensnachfolge. Förderprogramme zur Finanzierung Unternehmensnachfolge Förderprogramme zur Finanzierung 2 Unternehmensnachfolge erfolgreich gestalten Bis zum Jahr 2020 stehen in Sachsen mehr als 15.000 mittelständische Unternehmen mit insgesamt 200.000

Mehr

Gründungsforum Region Göttingen

Gründungsforum Region Göttingen Niedersächsische Bürgschaftsbank (NBB) GmbH Mittelständische Beteiligungsgesellschaft (MBG) GmbH Gründungsforum Region Göttingen - Woher nehmen, wenn nicht..? 18. November 2013 Lars Luther Niedersächsische

Mehr

10. April 2014 Unternehmensnachfolgen Bürgschaften und Beteiligungen als Finanzierungsförderung. Referent: Klaus Fürwitt

10. April 2014 Unternehmensnachfolgen Bürgschaften und Beteiligungen als Finanzierungsförderung. Referent: Klaus Fürwitt 10. April 2014 Unternehmensnachfolgen Bürgschaften und Beteiligungen als Finanzierungsförderung Referent: Klaus Fürwitt Agenda Bürgschaftsbank Sachsen GmbH Ausfallbürgschaften Mittelständische Beteiligungsgesellschaft

Mehr

Tag der Nachfolge. Bürgschaften und Beteiligungen. Volker Leber Bürgschaftsbank Hessen. Frankfurt, 30.10.2012

Tag der Nachfolge. Bürgschaften und Beteiligungen. Volker Leber Bürgschaftsbank Hessen. Frankfurt, 30.10.2012 Tag der Nachfolge Bürgschaften und Beteiligungen Volker Leber Bürgschaftsbank Hessen Frankfurt, 30.10.2012 Bürgschaftsbank Hessen GmbH Selbsthilfeeinrichtung der Wirtschaft seit 1954 Risikopartner der

Mehr

Kampagne für Weitermacher Herausforderung Unternehmensnachfolge

Kampagne für Weitermacher Herausforderung Unternehmensnachfolge Kampagne für Weitermacher Herausforderung Unternehmensnachfolge Finanzierung des Generationenwechsels Volker Leber Bürgschaftsbank Hessen Fulda, 21.06.2011 Bürgschaftsbank Hessen GmbH Selbsthilfeeinrichtung

Mehr

Förderung von kleinen und mittelständischen Unternehmen durch Bürgschaften und Beteiligungen

Förderung von kleinen und mittelständischen Unternehmen durch Bürgschaften und Beteiligungen Förderung von kleinen und mittelständischen Unternehmen durch Bürgschaften und Beteiligungen Ilmenau, den 18. März 2014 Ursula Helbig Firmenkundenberaterin Seite 1 von 34 Bürgschaftsbank Was ist das? Wir

Mehr

Mit Sicherheit in die Zukunft: Die BBB BÜRGSCHAFTSBANK zu Berlin-Brandenburg GmbH

Mit Sicherheit in die Zukunft: Die BBB BÜRGSCHAFTSBANK zu Berlin-Brandenburg GmbH Mit Sicherheit in die Zukunft: Die BBB BÜRGSCHAFTSBANK zu Berlin-Brandenburg GmbH BPW - Finanzforum Gründung finanzieren 30.März 2011, Mathias Wendt 1 Gemeinsam seit 50 Jahren: Spitzenleistungen Hand in

Mehr

Forum 7. 8. Juli 2015 Mittelstandsforum Stuttgart

Forum 7. 8. Juli 2015 Mittelstandsforum Stuttgart Forum 7 1 8. Juli 2015 Mittelstandsforum Stuttgart Wachstum braucht Platz wie L-Bank, Bürgschaftsbank und MBG Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Baden-Württemberg eine Sprunginvestition unterstützen

Mehr

aws Garantien Innovation konsequent fördern! Pre Start up Start up Wachstum International

aws Garantien Innovation konsequent fördern! Pre Start up Start up Wachstum International aws Garantien Innovation konsequent fördern! Pre Start up Start up Wachstum International Wachstum garantiert finanziert Sie wollen ein Unternehmen gründen oder Wachstumsschritte setzen? Sie wollen die

Mehr

18. September 2014. Michael Stieb. 1. Förderinstitute des Bundes und des Landes Rheinland-Pfalz. 2. Grundsätzliches zur Unternehmensnachfolge

18. September 2014. Michael Stieb. 1. Förderinstitute des Bundes und des Landes Rheinland-Pfalz. 2. Grundsätzliches zur Unternehmensnachfolge Unternehmerfrühstück 2014 Unternehmensnachfolge erfolgreich gestalten 18. September 2014 Michael Stieb www.isb.rlp.de AGENDA 1. Förderinstitute des Bundes und des Landes Rheinland-Pfalz Kreditanstalt für

Mehr

Förderung für mittelständische Unternehmen durch Bürgschaften und Beteiligungen

Förderung für mittelständische Unternehmen durch Bürgschaften und Beteiligungen Förderung für mittelständische Unternehmen durch Bürgschaften und Beteiligungen Jena, den 22. März 2012 Susanne Lammerz - Firmenkundenberaterin - Seite 1 von 34 Inhaltsverzeichnis 1. Die Bürgschaftsbank

Mehr

BAB DER KONTAKT. für Unternehmer im Lande Bremen

BAB DER KONTAKT. für Unternehmer im Lande Bremen BAB DER KONTAKT für Unternehmer im Lande Bremen Die Bremer Aufbau-Bank als Dienstleister der Wirtschaftspolitik Vertrauen statt Panik: Unter dieser Überschrift ist das Bundesland Bremen der Konjunkturkrise

Mehr

Neues Gewand neue Produkte von

Neues Gewand neue Produkte von Neues Gewand neue Produkte von Warum neues Gewand? 2 Neugeschäft 3 Bestandsgeschäft 4 Neue Internetpräsenz 5 6 Effekte der Neuausrichtung Schnell und flexibel, lösungsorientiert und transparent in der

Mehr

Saarländische Investitionskreditbank AG

Saarländische Investitionskreditbank AG Fördermöglichkeiten der SIKB bedarfsgerechte Finanzierungen unter Einbindung von Förderkrediten, Bürgschaften und Beteiligungen Saarbrücken, 1. Dezember 2011 Förderbank des Saarlandes Aktionäre sind das

Mehr

Bilanztuning und mit Sicherheit finanziert

Bilanztuning und mit Sicherheit finanziert Bilanztuning und mit Sicherheit finanziert Angebote der Bürgschaftsbank NRW / KBG NRW Öffentliche Förderinstrumente für den Mittelstand IHK Arnsberg-Hellweg-Sauerland NRW.BANK Arnsberg, 21. Januar 2015

Mehr

Kampagne für Weitermacher

Kampagne für Weitermacher Kampagne für Weitermacher Initiative zur Unternehmensnachfolge im Handel Bürgschaften als Teil der Finanzierung Bürgschaftsbank Hessen Norbert Kadau Wiesbaden, 21. Aug. 2012 1 Selbsthilfeeinrichtung der

Mehr

2. Hessischer Fördertag Zur Zukunft des Fördergeschäftes in Hessen

2. Hessischer Fördertag Zur Zukunft des Fördergeschäftes in Hessen 2. Hessischer Fördertag Zur Zukunft des Fördergeschäftes in Hessen Forum 2: Aktuelle Entwicklungen im EU-Beihilferecht - Konsequenzen für die Wirtschaftsförderung Norbert Kadau, Geschäftsführer Frankfurt/Main,

Mehr

Tag der Gründung am 24. April 2015 Bürgerhaus Höchst Höchst im Odenwald. Bankfinanzierung und Kreditabsicherung. - die Bürgschaftsbank Hessen hilft

Tag der Gründung am 24. April 2015 Bürgerhaus Höchst Höchst im Odenwald. Bankfinanzierung und Kreditabsicherung. - die Bürgschaftsbank Hessen hilft Tag der Gründung am 24. April 2015 Bürgerhaus Höchst Höchst im Odenwald Bankfinanzierung und Kreditabsicherung - die Bürgschaftsbank Hessen hilft Norbert Kadau Höchst, 24. April 2015 1 Der Vortrag Ausgangssituation

Mehr

Finanzierung für Existenzgründer öffentliche Finanzierungshilfen

Finanzierung für Existenzgründer öffentliche Finanzierungshilfen Hausarbeit Finanzierung für Existenzgründer öffentliche Finanzierungshilfen angefertigt im Fach Betriebswirtschaftslehre WF 63 / Herr Hagel erstellt von Felix Winters vorgelegt am 06.05.2008 1 Gliederung

Mehr

Mit Sicherheit in die Zukunft

Mit Sicherheit in die Zukunft Mit Sicherheit in die Zukunft Fördertag Berlin-Brandenburg 2011 08.06.2011 Michael Wowra, Hans Witkowski BBB Bürgschaftsbank zu Berlin-Brandenburg GmbH 1 Partnerschaft auf vernünftiger Basis: Wir verbürgen

Mehr

Unsere Bürgschaft Ihre Sicherheit

Unsere Bürgschaft Ihre Sicherheit Unsere Bürgschaft Ihre Sicherheit Bürgschaftsbank Brandenburg und Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Berlin Brandenburg Präsentation für die am 19.Mai 2009 Die Bürgschaftsbanken in Deutschland 2008

Mehr

Tag der Gründung am 09. Mai 2014 Campus Lichtwiese der TU Darmstadt. Bankfinanzierung und Kreditabsicherung. - die Bürgschaftsbank Hessen hilft

Tag der Gründung am 09. Mai 2014 Campus Lichtwiese der TU Darmstadt. Bankfinanzierung und Kreditabsicherung. - die Bürgschaftsbank Hessen hilft Tag der Gründung am 09. Mai 2014 Campus Lichtwiese der TU Darmstadt Bankfinanzierung und Kreditabsicherung - die Bürgschaftsbank Hessen hilft Norbert Kadau Darmstadt, 09. Mai 2014 2 Der Vortrag Ausgangssituation

Mehr

Bürgschaften für Handwerksunternehmen

Bürgschaften für Handwerksunternehmen Niedersächsische Bürgschaftsbank Bürgschaften für Handwerksunternehmen April 2008 Finanzierungsbedingungen Gründe für die Ablehnung von Investitionskrediten*: Investitionsvorhaben zu risikoreich 15,5%

Mehr

Der Weg zur Bürgschaft das Hausbankprinzip

Der Weg zur Bürgschaft das Hausbankprinzip Der Weg zur Bürgschaft das Hausbankprinzip 1 Unternehmer/in Hausbank Antragsstellung Bürgschaftsbank Prüfung, Gespräch Umsetzung Finanzierung mit Unternehmen Bürgschaftsurkunde an Hausbank Kammern, Verbände

Mehr

Zusammenfassung. Berlin, März 2011. fokus:unternehmen. Eine Information der privaten Banken

Zusammenfassung. Berlin, März 2011. fokus:unternehmen. Eine Information der privaten Banken 1 Öffentliche Förderung Zusammenfassung Berlin, März 2011 fokus:unternehmen Eine Information der privaten Banken Öffentliche Förderung Inhalt I. Was sind öffentliche Fördermittel? Unternehmen stehen immer

Mehr

Fit für die Gründung. Wege der Finanzierung. Für-Gründer.de

Fit für die Gründung. Wege der Finanzierung. Für-Gründer.de Fit für die Gründung Für-Gründer.de Leitfaden Kapitalbedarf und Finanzierungsmix Eigenkapital Zuschüsse Business Angel Venture Capital Fremdkapital Mikrofinanzierung Hausbank und Förderdarlehen Bürgschaften

Mehr

Presse-Information Karlsruhe, 19.04.2007 / Information Nr.15 / Seite 1 von 7

Presse-Information Karlsruhe, 19.04.2007 / Information Nr.15 / Seite 1 von 7 Karlsruhe, 19.04.2007 / Information Nr.15 / Seite 1 von 7 L-Bank stellt Land 207 Millionen Euro für Zukunftsaufgaben zur Verfügung 2 Milliarden für die Wirtschaft im Land - 11.000 neue Arbeitsplätze 5

Mehr

Förderangebote der KfW: Finanzierung und Beratung

Förderangebote der KfW: Finanzierung und Beratung Förderangebote der KfW: Finanzierung und Beratung Finanzierungsmöglichkeiten für Existenzgründer/Jungunternehmer Bad Tölz, 03.03.2007 Ihr Referent Robert Nau KfW Mittelstandsbank Ludwig-Erhard-Platz 1

Mehr

Bürgschaftsbank Bremen GmbH

Bürgschaftsbank Bremen GmbH Bürgschaftsbank Bremen GmbH Wir sprechen mittelständisch! Informationsveranstaltung der BIG Bremen 1. April 2008 Aufgaben und Ziele der Bürgschaftsbank Bremen GmbH Selbsthilfeeinrichtung der Bremer Wirtschaft

Mehr

Mit Sicherheit in die Zukunft: Die BBB BÜRGSCHAFTSBANK zu Berlin-Brandenburg GmbH

Mit Sicherheit in die Zukunft: Die BBB BÜRGSCHAFTSBANK zu Berlin-Brandenburg GmbH Mit Sicherheit in die Zukunft: Die BBB BÜRGSCHAFTSBANK zu Berlin-Brandenburg GmbH Fördertag Berlin-Brandenburg 2012 06.06.2012 Michael Wowra, Hans Witkowski 1 Partnerschaft auf vernünftiger Basis: Wir

Mehr

NBank Engagement für Niedersachsen. Öffentliche Förderung: Vielfalt der Unterstützung. Harald Karger, WIS Gründertag, 28.02.2014

NBank Engagement für Niedersachsen. Öffentliche Förderung: Vielfalt der Unterstützung. Harald Karger, WIS Gründertag, 28.02.2014 NBank Engagement für Niedersachsen Öffentliche Förderung: Vielfalt der Unterstützung Harald Karger, WIS Gründertag, 28.02.2014 Niedersachsen-Gründerkredit Zinsgünstiges Darlehen für Gründer, Freiberufler

Mehr

Life Science Center Düsseldorf, 20. Februar 2015. Von der Produktidee zum Markt Gründungen im Bereich Gesundheit

Life Science Center Düsseldorf, 20. Februar 2015. Von der Produktidee zum Markt Gründungen im Bereich Gesundheit Life Science Center Düsseldorf, 20. Februar 2015 Von der Produktidee zum Markt Gründungen im Bereich Gesundheit Gliederung Überblick Förderinstitute Hausbankverfahren Herausforderungen für Gründer NRW.BANK.Gründungskredit

Mehr

Finanzierungsmodelle für kleine und mittlere Unternehmen. Vortrag von Christine Beck am 21.01. 2009

Finanzierungsmodelle für kleine und mittlere Unternehmen. Vortrag von Christine Beck am 21.01. 2009 Logo Start Finanzierungsmodelle für kleine und mittlere Unternehmen Vortrag von Christine Beck am 21.01. 2009 1 01/2009 LfA Förderbank Bayern auf einen Blick Spezialkreditinstitut des Freistaates Bayern

Mehr

F i n a n z i e r u n g s h i l f e n f ü r U n t e r n e h m e n s n a c h f o l g e r ( E x i s t e n z g r ü n d e r )

F i n a n z i e r u n g s h i l f e n f ü r U n t e r n e h m e n s n a c h f o l g e r ( E x i s t e n z g r ü n d e r ) F i n a n z i e r u n g s h i l f e n f ü r U n t e r n e h m e n s n a c h f o l g e r ( E x i s t e n z g r ü n d e r ) F r a n k S c h a a f 2 6. 1 0. 2 0 1 3 www.isb.rlp.de Besonderheiten einer Unternehmensnachfolge

Mehr

ERFOLGREICH STARTEN -

ERFOLGREICH STARTEN - ERFOLGREICH STARTEN - BÜRGSCHAFTEN & BETEILIGUNGEN FÜR EXISTENZGRÜNDUNG UND UNTERNEHMENSNACHFOLGE BÜRGSCHAFTSBANK BADEN-WÜRTTEMBERG GMBH MBG MITTELSTÄNDISCHE BETEILIGUNGSGESELLSCHAFT BADEN-WÜRTTEMBERG

Mehr

Unternehmensnachfolge Wie tickt meine Hausbank?

Unternehmensnachfolge Wie tickt meine Hausbank? Unternehmensnachfolge Wie tickt meine Hausbank? Elmar Hoppe Leiter Unternehmenskunden Paderborn Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold eg Christian Hafer Abteilungsleiter Investitionsberatung Sparkasse Paderborn-Detmold

Mehr

Von Generation zu Generation - Wie regele ich meine Nachfolge? Finanzierung und Fördermittel für Ihre Nachfolge

Von Generation zu Generation - Wie regele ich meine Nachfolge? Finanzierung und Fördermittel für Ihre Nachfolge Finanzierung und Fördermittel für Ihre Nachfolge Dr. Thomas Drews Olaf Schlenzig Geschäftsführer Bürgschaftsbank Mecklenburg-Vorpommern GmbH und Mittelständische Beteiligungsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern

Mehr

Welche Finanzierungshilfen gibt es? Öffentliche Förderprogramme der ISB und KfW. Forum für Existenzgründer und junge Unternehmen

Welche Finanzierungshilfen gibt es? Öffentliche Förderprogramme der ISB und KfW. Forum für Existenzgründer und junge Unternehmen Welche Finanzierungshilfen gibt es? Öffentliche Förderprogramme der ISB und KfW Forum für Existenzgründer und junge Unternehmen Industrie- und Handelskammer Koblenz 15. November 2014 Heiko Merz www.isb.rlp.de

Mehr

Pro Building Workshop 28.09.2010 Förderung mittelständischer Unternehmen Holger Richter Förderberatung im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie Instrumente der Förderung Finanzielle Hilfen Information

Mehr

Öffentliche Finanzierungshilfen der LfA Förderbank Bayern

Öffentliche Finanzierungshilfen der LfA Förderbank Bayern Öffentliche Finanzierungshilfen der LfA Förderbank Bayern Beratungstag Tourismus Referent: Bernhard Reif 06.07.2015 LfA Förderbank Bayern im Überblick Gegründet 1951, staatliche Spezialbank für eine umfassende

Mehr

- optimal finanzieren. Jochen Oberlack 12. November 2008

- optimal finanzieren. Jochen Oberlack 12. November 2008 Investitionsvorhaben - optimal finanzieren Jochen Oberlack 12. November 2008 1 Mezzanine-Produkte 3-Säulen-Modell: Unternehmerkapital (wird 2009 modifiziert) II. I. Unternehmerkapital Gründung Unternehmerkapital

Mehr

Öffentliche Finanzierungsmittel für f r Existenzgründer. nder. Vortrag von Christine Beck. am 13. April 2013

Öffentliche Finanzierungsmittel für f r Existenzgründer. nder. Vortrag von Christine Beck. am 13. April 2013 Öffentliche Finanzierungsmittel für f r Existenzgründer nder Vortrag von Christine Beck am 13. April 2013 1 01/2013 LfA Förderbank Bayern im Überblick Spezialkreditinstitut des Freistaates Bayern zur Förderung

Mehr

Flüssig und flexibel starten

Flüssig und flexibel starten Süddeutsche Zeitung, 03.09.2015 Süddeutsche Zeitung Beilage 03.09.2015 München Seite 22, Bayern Seite 22, Deutschland Seite 22 Flüssig und flexibel starten Von staatlichen Förderstellen gibt es nun Minikredite

Mehr

Öffentliche Finanzierungsmittel für f r Existenzgründer. nder. Vortrag von Christine Beck. am 03. März 2013

Öffentliche Finanzierungsmittel für f r Existenzgründer. nder. Vortrag von Christine Beck. am 03. März 2013 Öffentliche Finanzierungsmittel für f r Existenzgründer nder Vortrag von Christine Beck am 03. März 2013 1 01/2013 LfA Förderbank Bayern im Überblick Spezialkreditinstitut des Freistaates Bayern zur Förderung

Mehr

Wie gestalten sich die künftigen Kreditvergaben und Finanzierungsmöglichkeiten des Mittelstands in Sachsen-Anhalt?

Wie gestalten sich die künftigen Kreditvergaben und Finanzierungsmöglichkeiten des Mittelstands in Sachsen-Anhalt? Wie gestalten sich die künftigen Kreditvergaben und Finanzierungsmöglichkeiten des Mittelstands in Sachsen-Anhalt? Christian Koeppel Geschäftsführer von BB undmbg Magdeburg, 17.03.2009 1 Gliederung Finanzkrise!

Mehr

BBB: Bürgschaften für den Mittelstand in Berlin

BBB: Bürgschaften für den Mittelstand in Berlin BBB: Bürgschaften für den Mittelstand in Berlin BPW Finanzforum Sicherheiten für Ihren Kredit 13.03.2014, Mathias Wendt 1 Bürgschaften und Garantien bis: 1,25 Mio. EUR, keine Untergrenze für: kleine und

Mehr

Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch. Jochen Oberlack

Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch. Jochen Oberlack Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch Jochen Oberlack 1 Öffentliche Finanzierungshilfen Tipps für das Kreditgespräch 2 Der Weg zur optimalen Finanzierung DAS BANKGESPRÄCH Auswahl

Mehr

13. Aktionstage Existenzgründung Unternehmenssicherung. 07. und 08. Mai 2009

13. Aktionstage Existenzgründung Unternehmenssicherung. 07. und 08. Mai 2009 13. Aktionstage Existenzgründung Unternehmenssicherung 07. und 08. Mai 2009 Ihre Referentin Gründungs- und Innovationscenter Sparkasse Dortmund Freistuhl 2 44137 Dortmund 2 Gründungscenter 4 Berater -

Mehr

Übernahme - mit Sicherheit finanziert und Mittel zum Bilanztuning

Übernahme - mit Sicherheit finanziert und Mittel zum Bilanztuning Übernahme - mit Sicherheit finanziert und Mittel zum Bilanztuning Finanzierung der Unternehmensnachfolge Industrie- und Handelskammer Siegen 23. Oktober 2015 Manfred Thivessen Bürgschaftsbank NRW KBG NRW

Mehr

aws Risikokapital Innovation konsequent fördern! Pre Start up Start up Wachstum International

aws Risikokapital Innovation konsequent fördern! Pre Start up Start up Wachstum International aws Risikokapital Innovation konsequent fördern! Pre Start up Start up Wachstum International Risikokapital stützt Wachstum von innovativen Unternehmen Sie suchen eine Investorin die frisches Kapital einbringt

Mehr

Sigma Vorlesungsreihe Unternehmensgründung aus der Universität

Sigma Vorlesungsreihe Unternehmensgründung aus der Universität Sigma Vorlesungsreihe Unternehmensgründung aus der Universität Finanzierungsmodelle Sparkasse Seite 1 Abteilungsleiter Firmenkunden Existenzgründungsberatung Förderprogramme von Bund und Land Projektfinanzierungen

Mehr

Mehr Finanzlösungen. Mehr Service. Mercator Leasing. Corporate Finance & Services. MERCATOR

Mehr Finanzlösungen. Mehr Service. Mercator Leasing. Corporate Finance & Services. MERCATOR Mehr Finanzlösungen. Mehr Service. Mercator Leasing. Mehr steht für Mercator Leasing. Mercator Leasing. Mehr innovative Ideen. Mehr unternehmensspezifische Finanzlösungen bei Mobilienleasing und -miete

Mehr

Existenzgründung finanzieren: Förderprogramme des Bundes Bürgschaften der Bürgschaftsbank Hessen

Existenzgründung finanzieren: Förderprogramme des Bundes Bürgschaften der Bürgschaftsbank Hessen Existenzgründung finanzieren: Förderprogramme des Bundes Bürgschaften der Bürgschaftsbank Hessen Holger Richter Förderberatung im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Norbert Kadau Bürgschaftsbank

Mehr

Haspa Expertenkompetenz für öffentliche Mittel.

Haspa Expertenkompetenz für öffentliche Mittel. 22996 5.2011 Hamburger Sparkasse Adolphsplatz 3 20457 Hamburg Haspa Expertenkompetenz für öffentliche Mittel. Gewusst woher. Gewusst wie. Meine Bank heißt Haspa. firmenkunden.haspa.de Einführung Investieren

Mehr

Turnaround. Sitz München. BayBG Bayerische Beteiligungs gesellschaft mbh

Turnaround. Sitz München. BayBG Bayerische Beteiligungs gesellschaft mbh Wachstum Unternehmensnachfolge Venture Capital Turnaround Existenzgründung Kapital für Handwerk, Handel und Gewerbe BayBG Bayerische Beteiligungs gesellschaft mbh info@baybg.de www.baybg.de Sitz München

Mehr

Finanzierungen für Existenzgründer

Finanzierungen für Existenzgründer Finanzierungen für Existenzgründer DZ BANK, Förderprogramme für Existenzgründer in Schleswig-Holstein November 2009 Seite 2 Ansprechpartner für Existenzgründer DZ BANK, Förderprogramme für Existenzgründer

Mehr

Sie möchten sich selbstständig machen?

Sie möchten sich selbstständig machen? KFW-GRÜNDERKREDIT Sie möchten sich selbstständig machen? Die Zukunftsförderer Aller Anfang ist leicht Sie wollen ein Unternehmen gründen und sind auf der Suche nach einer günstigen Finanzierungsmöglichkeit?

Mehr

Unternehmensnachfolge

Unternehmensnachfolge Wachstum Unternehmensnachfolge Venture Capital Turnaround Existenzgründung Kapital für Handwerk, Handel und Gewerbe BayBG Bayerische Beteiligungs gesellschaft mbh info@baybg.de www.baybg.de Sitz München

Mehr

Breitbandausbau: Finanzierung und Förderung

Breitbandausbau: Finanzierung und Förderung Wir entwickeln Zukunft Breitbandausbau: Finanzierung und Förderung Monika Becker 27. Oktober 2010 Agenda 1. Die ISB : Förderinstitut des Landes Rheinland-Pfalz 2. Förderung der Kommunen 3. Förderprogramme

Mehr

Finanzierungsmöglichkeiten unter Berücksichtigung öffentlicher Förderprogramme 16. Juli 2013 Dorfläden erfolgreich führen

Finanzierungsmöglichkeiten unter Berücksichtigung öffentlicher Förderprogramme 16. Juli 2013 Dorfläden erfolgreich führen Finanzierungsmöglichkeiten unter Berücksichtigung öffentlicher Förderprogramme 16. Juli 2013 Dorfläden erfolgreich führen Referenten: Sabrina Paar, Matthias Gall Wer sind Bürgschaftsbank und MBG? 2 Merkmale

Mehr

Sie wollen neue Finanzierungswege gehen?

Sie wollen neue Finanzierungswege gehen? Sie wollen neue Finanzierungswege gehen? Mit uns können Sie rechnen. UNTERNEHMERKAPITAL. DIE KAPITALSPRITZE, DIE IHRE FINANZIERUNGSSTRUKTUR STÄRKT. Mit der innovativen Produktfamilie Unternehmerkapital

Mehr

Existenzgründung Das Finanzierungs- und Förderangebot der KfW Bankengruppe

Existenzgründung Das Finanzierungs- und Förderangebot der KfW Bankengruppe Existenzgründung Das Finanzierungs- und Förderangebot der KfW Bankengruppe Stuttgart, 01.04.2011 NewCome Andreas Beitzen KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in Frankfurt, Berlin und Bonn 3.600 Mitarbeiter

Mehr

Hier im Einzelnen einige Auswirkungen auf die Unternehmensfinanzierung:

Hier im Einzelnen einige Auswirkungen auf die Unternehmensfinanzierung: Aktuelle Information für den Monat Juni 2012 Basel III und die Auswirkungen auf den Mittelstand - kurze Übersicht und Handlungsempfehlungen - Kaum sind die Änderungen aus Basel II nach langer Diskussion

Mehr

Selbständigkeit aus der Langzeitarbeitslosigkeit

Selbständigkeit aus der Langzeitarbeitslosigkeit Selbständigkeit aus der Langzeitarbeitslosigkeit Unterstützungsmöglichkeiten in Niedersachsen Bernd Nothnick, Referatsleiter Arbeitsförderung, Unternehmensfinanzierung, Existenzgründungen Bausteine für

Mehr

Öffentliche Förderdarlehen für kleine und mittlere Unternehmen in Baden-Württemberg

Öffentliche Förderdarlehen für kleine und mittlere Unternehmen in Baden-Württemberg Öffentliche Förderdarlehen für kleine und mittlere Unternehmen in Baden-Württemberg Werner Schaff beim Steinbeis-Europa-Zentrum 29. Januar 2009 Landesbank Baden-Württemberg Seite 1 Agenda Ausgangssituation

Mehr

ERP-Gründerkredit Die KfW-Förderung für Ihre Geschäftsidee

ERP-Gründerkredit Die KfW-Förderung für Ihre Geschäftsidee ERP-Gründerkredit Die KfW-Förderung für Ihre Geschäftsidee Aller Anfang ist leicht Sie wollen ein Unternehmen gründen und sind auf der Suche nach einer günstigen Finanzierungsmöglichkeit? Mit dem ERP-Gründerkredit,

Mehr

Vortragsveranstaltung vom 09.11.2010. Finanzierungsmodelle. Christian Hafer Investitionsberater der Sparkasse Paderborn

Vortragsveranstaltung vom 09.11.2010. Finanzierungsmodelle. Christian Hafer Investitionsberater der Sparkasse Paderborn Vortragsveranstaltung vom Finanzierungsmodelle Investitionsberater der Sparkasse Seite 1 Seite 2 Warum nicht?...karriere als Selbständige/r! Gründerinnen und Gründer erfüllen sich in der Regel einen ganz

Mehr

Niedersächsische Bürgschaftsbank (NBB) GmbH. Existenzgründungen und Firmenübernahmen erfolgreich gestalten

Niedersächsische Bürgschaftsbank (NBB) GmbH. Existenzgründungen und Firmenübernahmen erfolgreich gestalten Niedersächsische Bürgschaftsbank (NBB) GmbH Existenzgründungen und Firmenübernahmen erfolgreich gestalten 1 Niedersächsische Bürgschaftsbank (NBB) GmbH Existenzgründung aus Sicht der NBB 2 Wer sind NBB

Mehr

Brandenburg Kredit Mikro (ERP Gründerkredit- Startgeld)/ Planung neues Programm

Brandenburg Kredit Mikro (ERP Gründerkredit- Startgeld)/ Planung neues Programm Präsentationstitel formell Brandenburg Kredit Mikro (ERP Gründerkredit- Startgeld)/ Planung neues Programm Uwe Steffen Titel der Präsentation Ministerium für Wirtschaft 1 Brandenburgkredit Mikro Basiert

Mehr

Merkblatt Beraterförderung

Merkblatt Beraterförderung Merkblatt Beraterförderung Unsere Beratung kann gefördert werden. Wir verstehen uns als Unterstützer Ihres Unternehmenserfolges. Dazu zählt für uns nicht nur die fachliche und methodische Begleitung, sondern

Mehr

Unsere Beteiligung ist Ihr Kapital. Existenzgründung und Wachstumssicherung durch Beteiligungskapital

Unsere Beteiligung ist Ihr Kapital. Existenzgründung und Wachstumssicherung durch Beteiligungskapital Unsere Beteiligung ist Ihr Kapital Existenzgründung und Wachstumssicherung durch Beteiligungskapital Die KBG NRW Ihr Erfolg ist unser Ziel Jeder unternehmerische Erfolg braucht eine gute Idee. Doch oft

Mehr

denn Sicherheit braucht starke Partner

denn Sicherheit braucht starke Partner denn Sicherheit braucht starke Partner Wirtschaftlich sinnvolle Vorhaben dürfen nicht an fehlenden Sicherheiten scheitern Wer sind wir? Wir sind eine Selbsthilfeeinrichtung der gewerblichen Wirtschaft

Mehr

Existenzgründung finanzieren: Förderprogramme des Bundes und des Landes Berlin

Existenzgründung finanzieren: Förderprogramme des Bundes und des Landes Berlin Existenzgründung finanzieren: Förderprogramme des Bundes und des Landes Berlin Holger Richter Förderberatung im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Heinz-Joachim Mogge Investitionsbank Berlin

Mehr

KfW-Sonderprogramme zügig und erfolgreich beantragen. Der systematische Weg zum Förderkredit.

KfW-Sonderprogramme zügig und erfolgreich beantragen. Der systematische Weg zum Förderkredit. KfW-Sonderprogramme zügig und erfolgreich beantragen. Der systematische Weg zum Förderkredit. Inf Plus Ein Serviceangebot von Struktur Management Partner für Unternehmer Die KfW-Sonderprogramme Mit Hilfe

Mehr

Ihr Unternehmen Ihre Finanzierung

Ihr Unternehmen Ihre Finanzierung Ihr Unternehmen Ihre Finanzierung Für kleine und mittlere Unternehmen ziel sicher finanzieren Unser Ziel: Die heimische Wirtschaft stärken. Klein- und Mittelunternehmen (KMU) sind ein entscheidender Motor

Mehr

Aktuelle Entwicklungen in den Kredit- und Förderprogrammen der Investitionsbank Berlin

Aktuelle Entwicklungen in den Kredit- und Förderprogrammen der Investitionsbank Berlin Aktuelle Entwicklungen in den Kredit- und Förderprogrammen der Investitionsbank Berlin 30. März 2011 Stephan Hoffmann Agenda 1. Entwicklung der Berliner Wirtschaft 2. Entwicklung der Wirtschaftsförderung

Mehr

Änderungen und Verbesserungen in der Wirtschaftsförderung ab 01. Januar 2004

Änderungen und Verbesserungen in der Wirtschaftsförderung ab 01. Januar 2004 An alle mit uns in Geschäftsverbindung stehenden Kreditinstitute, Verbände, Kammern, Ministerien und andere interessierte Organisationen Stuttgart, 14. November 2003 Änderungen und Verbesserungen in der

Mehr

Finanzierung von Existenzgründungen

Finanzierung von Existenzgründungen Finanzierung von Existenzgründungen Inhaltsübersicht Der Geschäftsplan / Businessplan Weitere notwendige Finanzierungsunterlagen Sonstige Aspekte bei der Existenzgründung Finanzierungsarten und Mittelgeber

Mehr

Unterstützung von Existenzgründungen durch öffentliche Mittel. Hagen Laux 1

Unterstützung von Existenzgründungen durch öffentliche Mittel. Hagen Laux 1 Unterstützung von Existenzgründungen durch öffentliche Mittel 1 Wer bin ich / was zeichnet mich aus? Fon: 0611-364 955 19 Fax: 0611-364 955 99 email: hagen.laux@naspa.de Gewerbekundenberater Region Nord

Mehr

BayBG-Jahrespressegespräch 2014

BayBG-Jahrespressegespräch 2014 BayBG-Jahrespressegespräch 2014 BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft mbh 25. April 2014 München Statement Dr. Sonnfried Weber Sprecher der BayBG-Geschäftsführung Es gilt das gesprochene Wort BayBG

Mehr

Öffentliche Finanzierungsmittel für Existenzgründer

Öffentliche Finanzierungsmittel für Existenzgründer Gründung Öffentliche Finanzierungsmittel für Existenzgründer Existenz 2015 Referentin: Christine Beck 14. März 2015 12. Juli 2014 1 LfA Förderbank Bayern im Überblick Gegründet 1951, staatliche Spezialbank

Mehr

Unternehmensnachfolge im Handwerk. Finanzierungsmöglichkeiten im Rahmen der Betriebsübergabe

Unternehmensnachfolge im Handwerk. Finanzierungsmöglichkeiten im Rahmen der Betriebsübergabe Unternehmensnachfolge im Handwerk Finanzierungsmöglichkeiten im Rahmen der Betriebsübergabe Finanzierungsmöglichkeiten im Rahmen der Betriebsübergabe 1. Wer sind wir? 2. Finanzierungsbedarf Einflussfaktoren?

Mehr

Ihr Unternehmen Ihre Finanzierung

Ihr Unternehmen Ihre Finanzierung Ihr Unternehmen Ihre Finanzierung Für Gründer ziel sicher finanzieren Unser Ziel: Gründung aus eigener Kraft. Viele Unternehmensgründende, egal aus welcher Branche, haben ausgereifte und zukunftsorientierte

Mehr

Forum Unternehmensfinanzierung. Aktuelle Finanzierungsinstrumente für die Wirtschaft in Berlin und Brandenburg

Forum Unternehmensfinanzierung. Aktuelle Finanzierungsinstrumente für die Wirtschaft in Berlin und Brandenburg Forum Unternehmensfinanzierung Aktuelle Finanzierungsinstrumente für die Wirtschaft in Berlin und Brandenburg 2011 Agenda Wer sind wir? Finanzierungsinstrumente Beispiele Bürgschaftsbanken KFW Sale-and-lease-back

Mehr

Basel II aus Sicht der Bank

Basel II aus Sicht der Bank Basel II aus Sicht der Bank Mag. Sabine Pramreiter 11. September 2008 Basel II aus Sicht der Bank Basel II in Österreichischen Banken Ratingverfahren Finanzierung Finanzplanung Tools zur Ratingverbesserung

Mehr

Finanzierungsangebote der Investitionsbank Berlin

Finanzierungsangebote der Investitionsbank Berlin Finanzierungsangebote der Investitionsbank Berlin 20. Mai 2010 Ronald Freier 27.05.2010 Finanzierungsbausteine IBB 1 Vorstellung IBB Die Investitionsbank Berlin (IBB) In der jetzigen Form 1992 gegründet

Mehr

Förderung des Kaufes neuer Maschinen und Geräte

Förderung des Kaufes neuer Maschinen und Geräte Förderung des Kaufes neuer Maschinen und Geräte Ein Drittel der Investitionskosten sparen! Mit Fördermitteln? Der Erfolg einer Investition hängt nicht allein an einer guten Vorbereitung, sondern auch an

Mehr

Dr. Gerald Boxberger. Diplom Volkswirt; Promotion im Bereich Wirtschaftspolitik. Bayerisches Wirtschaftsministerium

Dr. Gerald Boxberger. Diplom Volkswirt; Promotion im Bereich Wirtschaftspolitik. Bayerisches Wirtschaftsministerium Dr. Gerald Boxberger Ausbildung: Diplom Volkswirt; Promotion im Bereich Wirtschaftspolitik 1998-2003: Bayerisches Wirtschaftsministerium Referat für wirtschaftspolitische Grundsatzfragen 2003 2006: Regierung

Mehr

Wege aus der Misere. Fördermöglichkeiten, Finanzierungsmodelle und Krisenmanagement

Wege aus der Misere. Fördermöglichkeiten, Finanzierungsmodelle und Krisenmanagement Wege aus der Misere Fördermöglichkeiten, Finanzierungsmodelle und Krisenmanagement Finanzmanagement - Finanzkrise Finanzierungskrise - Kredit Unternehmenskrise edrohungsgrad andlungsdruck omplexität Ursachen

Mehr

Finanzierung und Förderungen von Betriebsgründungen

Finanzierung und Förderungen von Betriebsgründungen Finanzierung und Förderungen von Betriebsgründungen Mag. Bettina Kronfuß s Gründer Center / Sparkasse OÖ 20. September 2007 1 Finanzierung / Grundlagen Rechtzeitige Planung / Vorbereitung à ist Eigenkapital

Mehr

Attraktive und passgenaue Förderprogramme zur Finanzierung Ihrer Unternehmensnachfolge

Attraktive und passgenaue Förderprogramme zur Finanzierung Ihrer Unternehmensnachfolge am 05. November 2014 in Bonn Attraktive und passgenaue Förderprogramme zur Finanzierung Ihrer Unternehmensnachfolge Gliederung Einleitung Grundsätze der öffentlichen Förderung Finanzierungsbeispiele Beratungs-

Mehr

Existenzgründung/ Beratung bei der Sparkasse Hohenlohekreis

Existenzgründung/ Beratung bei der Sparkasse Hohenlohekreis Existenzgründung/ Beratung bei der Firmen- und Gewerbekunden Michael Fünfer I. Was ist das Entscheidende: Eine gute Vorbereitung ist alles. Eine marktfähige Geschäftsidee, zur Gründung einer nachhaltigen

Mehr

Gründerpersönlichkeit und Finanzierung

Gründerpersönlichkeit und Finanzierung Gründerpersönlichkeit und Finanzierung Referent: Philip Wittkamp Agenda 1. Was zeichnet eine Gründerpersönlichkeit aus? 2. Finanzierungsvoraussetzungen 3. Beratungsansatz der Stadtsparkasse Düsseldorf

Mehr

NBank Engagement für Niedersachsen. Manuel Schleicher, Osnabrück 12.03.2010

NBank Engagement für Niedersachsen. Manuel Schleicher, Osnabrück 12.03.2010 NBank Engagement für Niedersachsen Manuel Schleicher, Osnabrück 12.03.2010 NBank Engagement für Niedersachsens Wirtschaft Ausrichtung und Überblick Förderkredite Förderbeispiele Beratungsförderung KfW/NBank-Beratungssprechtag

Mehr

MERKBLATT MEZZANINE FINANZIERUNGSFORMEN. Starthilfe- und Unternehmensförderung

MERKBLATT MEZZANINE FINANZIERUNGSFORMEN. Starthilfe- und Unternehmensförderung MERKBLATT Starthilfe- und Unternehmensförderung MEZZANINE FINANZIERUNGSFORMEN Der Begriff Mezzanine stammt aus der Architektur und bezeichnet ein "Zwischengeschoss", das zwischen zwei Hauptstockwerken

Mehr