Praxisratgeber Thermografie in der präventiven Instandhaltung.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Praxisratgeber Thermografie in der präventiven Instandhaltung."

Transkript

1 Praxisratgeber Thermografie in der präventiven Instandhaltung. Prozesse optimieren, Kosten senken und Anlagenverfügbarkeit sichern. 1

2 Einleitung. Dieser Praxisratgeber richtet sich an Werksleiter und Instandhaltungs-Techniker in produzierenden Unternehmen, die Ihre Instandhaltungsprozesse und Anlagenverfügbarkeiten optimieren wollen. Er stellt auf 16 Seiten kompakt dar, wie es Wärmebildkameras und neueste Thermografie-Technologien ermöglichen, eine höhere Anlagenverfügbarkeit bei gleichzeitig geringeren Kosten sicherzustellen. 2

3 Inhaltsverzeichnis. Das spricht für den Einsatz von Thermografie. 4 Für Macher und Entscheider. 5 Typische Herausforderungen in der Instandhaltung. 6 Automatische Messorterkennung mit testo SiteRecognition. 8 Fazit: Thermografie spart Zeit und Geld. 11 Die ideale Wärmebildkamera für die präventive Instandhaltung. 12 Weiterführende Informationen. 14 3

4 Thermografie in der präventiven Instandhaltung. Das spricht für den Einsatz von Thermografie. Thermografie ist in der präventiven Instandhaltung seit Jahren auf dem Vormarsch. Es hat sich mittlerweile herumgesprochen, dass Wärmebilder bei der Sichtprüfung von elektrisch und mechanisch belasteten Komponenten eine hilfreiche Unterstützung darstellen. Die berührungslose Messmethodik hilft dabei, Anomalien sogenannte Hotspots (siehe Abb. 1) schnell und zuverlässig zu erkennen. Diese sind in der Regel ein verlässlicher Hinweis auf fehlerhafte oder verschlissene Bauteile an Anlagen und Maschinen. Der Einsatz von Thermografie wird zudem in verschiedensten Normen und Richtlinien empfohlen. Auch einige Versicherungen schreiben ihren Kunden regelmäßige thermografische Untersuchungen der versicherten Anlagen und Einrichtungen vor. Unternehmen gehen also im Fall von Personen- und Sachschäden erhebliche finanzielle und rechtliche Risiken ein, sollte Thermografie nicht eingesetzt worden sein. Trotzdem zögern viele Verantwortliche weiterhin, Wärmebildkameras im Rahmen ihrer Instandhaltung zu verwenden. Neben den eigentlichen Investitionen in die notwendige Hardware und eventuelle Schulungen für die Mitarbeiter, liegt dies jedoch vor allem am fehlenden Wissen darüber, dass durch Thermografie auch die mit der Instandhaltung betrauten Mitarbeiter sehr viel effizienter eingesetzt werden können als vorher. Ist dies jedoch erst einmal bekannt, stellt sich nicht mehr die Frage, ob man Thermografie einsetzen soll, sondern wie man diese Technologie möglichst effizient umsetzt und in die vorhandenen Prozesse integriert. 4

5 Für Macher und Entscheider. Die unterschiedlichen Veantwortungsbereiche von Werksleiter und Instandhaltungs-Techniker prägen die Instandhaltung in Industrieunternehmen maßgeblich. Der Abteilungsleiter (der Entscheider) bewegt sich ständig im Spannungsfeld zwischen Anlagenverfügbarkeit und Kostendruck. Zum einen dürfen die von ihm betreuten Anlagen nicht ausfallen, zum anderen darf der Aufwand dafür einen oftmals sehr überschaubaren Rahmen nicht überschreiten. Zugleich ist der Abteilungsleiter auch für die Einführung sicherer und effizienter Prozesse und Kostenoptimierungen verantwortlich. Der Instandhaltungstechniker (der Macher) hingegen trägt die Verantwortung dafür, mögliche Ausfallrisiken rechtzeitig zu erkennen und bei Bedarf die richtigen Schritte aus den gewonnenen Erkenntnissen abzuleiten. Die typischen Wartungsrundgänge müssen zudem dokumentiert und weitergleitet werden. Mit Thermografie ist es möglich, Anlagenverfügbarkeit zu minimalen Kosten zu realisieren. Zudem unterstützt diese Technologie Macher und Entscheider in ihrer täglichen Arbeit. Somit profitieren Unternehmen, die sich dafür entscheiden, in ihrer Instandhaltung Wärmebildkameras einzusetzen, mehrfach. Die Vorteile der Thermografie im Überblick Prüfabläufe und Routineinspektionen lassen sich schneller durchführen. Durch das bildgebende Verfahren der Wärmebildkameras werden Fehler und Anomalien schneller und eindeutiger entdeckt als durch punktuelle Messungen mit Infrarot-Thermometern. Mit der Analysesoftware einer Wärmebildkamera lassen sich auch leicht Berichte erstellen. Dadurch verringert sich der Dokumentationsaufwand. Wärmebildkameras lassen sich einfach bedienen und auch von Fachkräften ohne Thermografieerfahrung sinvoll einsetzen. 5

6 Thermografie in der präventiven Instandhaltung. Typische Herausforderungen in der Instandhaltung. In einem mittelgroßen produzierenden Unternehmen liegt die Anzahl der Messstellen mit elektrisch oder mechanisch belasteten Komponenten üblicherweise deutlich im dreistelligen Bereich. Je nach Größe des jeweiligen Messobjektes, sind für dessen Beurteilung bis zu drei Infrarotaufnahmen notwendig. So werden alleine in einem einzigen Inspektionsrundgang mehrere hundert Infrarotaufnahmen generiert. Daraus ergeben sich zwangsläufig folgende Herausforderungen: Wie werden die Infrarotaufnahmen den jeweiligen Messobjekten zugeordnet? Wie zeitaufwändig waren die einzelnen Messungen? Müssen dafür ggf. Notizen angelegt und ausgewertet werden? Wie aufwändig sind Auswertung und Berichtserstellung? Ist es möglich, die Temperaturentwicklung eines Bauteils im Zeitverlauf zu erkennen und daraus eventuell notwendige Maßnahmen abzuleiten? Da sich Infrarotaufnahmen von elektrischen Komponenten sehr ähneln, ist eine effiziente manuelle Zuordnung kaum möglich. Wer weiß schon nach einem Inspektionsrundgang, dass z. B. die Infrarotaufnahme Nr. 130 zum Schaltschrank Nr. 48-3b gehört? Abb. 1: Überhitzte Verbindungen in einem Schaltschrank. Abb. 2: Temperaturverteilung an einem Motor. 6

7 Zwar gibt es die Möglichkeit, vor Ort schriftliche Notizen zu machen oder Sprachkommentare mit der Wärmebildkamera aufzunehmen. Dies bedeutet aber einen nicht unerheblichen Aufwand. Zudem ist diese Methode im Hinblick auf die spätere Zuordnung von Real- zu Wärmebild äußerst fehleranfällig. Den größten Aufwand bringt jedoch die nachgelagerte Auswertung der Infrarotbilder mit sich. Dafür müssen zunächst alle aufgenommenen Wärmebilder sortiert und anschließend der richtigen Anlage zugeordnet werden. All diese Informationen gilt es dann in einem verständlichen Bericht zusammenzufassen. Hat man bis hierhin schon unzählige Stunden verschwendet, kommt das eigentliche Problem zum Tragen: Angenommen, pro Halbjahr wird ein Inspektionsrundgang durchgeführt und die Verantwortlichen wollen die Temperaturentwicklung der geprüften Bauteile oder Anlagen bewerten, um daraus ableiten zu können, ob sich diese noch in einem akzeptablen Rahmen bewegt oder schon Maßnahmen notwendig sind. Mit allen bisherigen Verwaltungs- und Dokumentationsmethoden von Wärmebildern würde dies bedeuten, für jeden Messort alle alten Aufnahme zu suchen und zu öffnen, um sie mit der passenden neuen Aufnahme vergleichen zu können. Keine leichte Aufgabe bei mehreren hundert Wärmebildern. Und in Anbetracht des allgegenwärtigen Kosten- und Zeitdrucks fallen Ihnen sicherlich andere, sinnvollere Tätigkeiten ein, die Sie stattdessen tun könnten. Abb. 3: Infrarot-Aufnahme einer Anlage in der Kunststoffherstellung. Abb. 4: Defekte Zellen eines Solarmoduls. 7

8 Thermografie in der präventiven Instandhaltung. Automatische Messorterkennung mit testo SiteRecognition. Die hohe Anzahl von Infrarotaufnahmen sowie die Suche und die manuelle Zuordnung der Wärmebilder zum passenden Messobjekt führen dazu, dass Fehlernalyse und Berichterstellung sehr viel Zeit in Anspruch nehmen und zudem fehleranfällig sind. Doch dabei liegt gerade in der Analyse einer der größten Nutzen der Thermographie in der Instandhaltung. Die neue testo SiteRecognition-Technologie löst dieses Problem. Damit können Sie in der Analysesoftware testo IRSoft ein Messortarchiv erstellen, das Ihnen als Datenbank für Ihre Wärmebilder dient. Für jeden im Archiv gespeicherten Messort können Sie Marker (kleine Symbole ähnlich einem QRCode) erstellen und vor Ort anbringen. Bei der nächsten Inspektion erfassen Sie diesen Marker einfach mit dem testo SiteRecognition-Assistenten der Kamera und der Messort sowie die dazugehörige Information werden automatisch direkt mit dem Wärmebild abspeichert. Übertragen Sie diese Wärmebilder nach der Messung in die testo IRSoft, werden sie vollautomatisch in das Messortarchiv einsortiert. Das lästige Verwalten und Archivieren von Hand entfällt. Aus dem Archiv heraus können Sie die Bilder dann komfortabel öffnen, analysieren oder in Berichten verarbeiten. Zudem ist es mit testo SiteRecognition z. B. möglich, Bilder anhand der Bezeichnung eines Messobjekts, eines Datums oder einer bestimmten Temperatur schnell und einfach zu finden. Dies ermöglicht ID: 19 Lenzkirch West Abb. 5: Beispiel einer einmalig angelegten Messortstruktur (Datenbank) in der testo IRSoft. Abb. 6: ID-Code eines aufgeklebten Markers. 8

9 unter anderem den unkomplizierten Direktaufruf von Vergleichsbildern aus vergangenen Perioden. In Praxis läuft die Arbeit mit testo Site- Recognition konkret in den folgenden drei Schritten ab, bei denen der erste Schritt sogar nur ein einziges Mal erledigt werden muss. testo SiteRecognition in drei Schritten 1Zunächst müssen einmalig die Messobjekte angelegt (z. B. Schaltschrank Nr. 1) und den Messorten (z. B. Ebene 0, Produktionshalle 1) zugeordnet werden. Die somit erstellte Datenbank (siehe Abb. 5) wird per USB-Schnittstelle einmalig an die Wärmebildkamera übertragen und dort für weitere Inspektionsrundgänge gespeichert. Ebenfalls wird in diesem Schritt für jedes Messobjekt ein Marker erstellt (siehe Abb. 6), auf handelsübliche Selbstklebeetiketten gedruckt und am Messobjekt aufgeklebt (z. B. an der Schaltschranktür oder am Motorengehäuse). 2Beim Inspektionsrundgang wird anschließend der Marker mit der Digitalkamera abgescannt. Der Messort wird damit aktiviert und alle Infrarotbilder, die danach gespeichert werden, werden automatisch diesem Messort zugeordnet (siehe Abb. 7). FRAGE Messort erkannt: Übernehmen? Abb. 7: Oben: Abscannen des Markers. Unten: Der Messort wird automatisch erkannt. 9

10 Thermografie in der präventiven Instandhaltung. 3Am Ende des Inspektionsrundgangs wird die Wärmebildkamera mittels USB (oder per SD-Karte) an einen PC angeschlossen, auf dem die Software testo IRSoft installiert ist. Mit Hilfe des Importassistenten der Software werden die Infrarotbilder automatisch den Messorten zugeordnet und abgespeichert. Bei mehr als einhundert Aufnahmen spart man alleine durch diesen automatisierten Vorgang mehrere Stunden ein. Nach dem automatischen Importieren kann das jeweilige Infrarotbild geöffnet und analysiert werden bzw. mit einem Referenzbild verglichen werden, um etwa Temperaturerhöhungen erkennen (siehe Abb. 8). Insbesondere der schnelle Vergleich mit Referenzbildern, welche idealerweise bei Inbetriebnahme oder Revision einer Maschine erstellt werden, wird durch die automatische Verwaltung der Infrarotbilder optimiert. Temperaturerhöhungen werden zeitnah erkannt und die geeigneten Maßnahmen können schnell eingeleitet werden. Abb. 8: Parallele Begutachtung der relevanten Bauteile in Schaltschrank 1. 10

11 Fazit: Thermografie spart Zeit und Geld. Beim Einsatz von Wärmebildkameras in der präventiven Instandhaltung geht es nicht nur darum, thermische Anomalien (Hotspots) zu erkennen. Statt dessen sollte die Gestaltung eines effizienten, fehlerfreien und ressourcenschonenden Prozesses stets im Vordergrund stehen. Die automatische Messorterkennung und Wärmebildverwaltung der testo SiteRecognition-Technologie unterstützt sowohl den verantwortlichen Werksleiter als auch den ausführenden Techniker dabei, derartige Prozesse zu etablieren und die Thermografie in den täglichen Arbeitsabläufen noch effizienter zu nutzen. Durch testo SiteRecognition wird darüber hinaus auch die Integration von Thermografie in bestehende oder neue Standardvorgehensweisen deutlich vereinfacht. Wertvolle Arbeitszeit kann so statt für das Sortieren von Wärmebildern für andere Aufgaben in der Instandhaltung genutzt werden. Eine Wärmebildkamera hat sich zudem sehr schnell amortisiert ein Produktionsausfall aufgrund einer nicht erkannten überhitzten Verbindung ist um ein vielfaches kostspieliger. Auch das Risiko von Bränden, die gerade in produzierenden Unternehmen oft erhebliche finanzielle Konsequenzen oder gar Personenschäden nach sich ziehen können, wird durch Thermografie minimiert. Eine Wärmebildkamera mit testo Site- Recognition-Technologie sorgt somit rundum für mehr Effizienz und Sicherheit bei der präventiven Instandhaltung im industriellen Umfeld. 11

12 Thermografie in der präventiven Instandhaltung. Die ideale Wärmebildkamera für die präventive Instandhaltung. Die testo SiteRecognition-Technologie ist verfügbar für die Wärmebildkamera testo 885, Ihrem idealen Partner in der Instandhaltung. Damit entdecken und analysieren Sie thermische Anomalien sowohl in der elektrischen als auch in der mechanischen Instandhaltung kostensparend und berührungslos. Ideal für die Kontrolle von Nieder-, Mittel- und Hochspannunsganlagen, mechanischen Komponenten oder des Füllstandes von geschlossenen Flüssigkeitstanks. Vertrauen Sie dem Testsieger. Die Fachmagazine Photon und Photon-International haben 14 Wärmebildkameras getestet und kamen zum Ergebnis: An der testo 885 führt in der professionellen Thermografie kein Weg vorbei. Lesen Sie hier den Testbericht: 12

13 640 x 480 Pixel-Detektor Stellt Objekte in überragender Bildqualität dar. testo SuperResolution Verbessert die Auflösung der Wärmebilder um den Faktor Weitwinkel-Objektiv Für große Bildausschnitte; im Lieferumfang enthalten. Mit dem optionalen 11 -Teleobjektiv können kleine Details auch aus größerer Entfernung genau gemessen werden. Thermische Empfindlichkeit < 30 mk Macht kleinste Temperaturunterschiede sichtbar. Hochtemperatur-Option Für die Erweiterung des Messbereichs auf 1200 C. testo SiteRecognition Zur automatischen Erkennung und Verwaltung der Messorte. Prozessanalyse Paket Durch Bildsequenzspeicherung im Gerät und vollradiometrische Videomessung können thermische Prozesse als Stream auf den PC übertragen und dort analysiert werden. Anzeige der Oberflächenfeuchteverteilung Für jeden Messpunkt wird der Wert der relativen Oberflächenfeuchte dem Ampelprinzip folgend dargestellt. Panoramabild-Assistent Bei großen Messobjekten wird aus mehreren Einzelbildern automatisch ein Gesamtbild zusammengesetzt. Laser-Marker Am Messobjekt wird ein Laserpunkt zur Orientierung sichtbar und parallaxefrei im Infrarot-Bild auf dem Display angezeigt. AF Autofokus Automatische Scharfstellung des Wärmebildes. Mindestfokusabstand von 10 cm Damit können aus geringem Abstand auch sehr kleine Messobjekte untersucht werden. 13

14 Thermografie in der präventiven Instandhaltung. Weiterführende Informationen. testo SiteRecognition im Video Sehen Sie in einem kurzen Video auf wie die testo SiteRecognition Technologie im Detail funktioniert testo SuperResolution Die zum Patent angemeldete Technologie testo SuperResolution nutzt die natürlichen Bewegungen der Hand und nimmt ganz schnell hintereinander mehrere leicht versetzte Bilder auf. Diese werden dann per Algorithmus zu einem Bild verrechnet. Dieses enthält viermal mehr Messwerte und eine um den Faktor 1.6 erhöhte geometrische Auflösung: Die Infrarotbild-Qualität verbessert sich also um eine ganze Klasse. Das Ergebnis ist ein schärferes Bild mit mehr Details auch kleinste Strukturen lassen sich so thermografieren. Das renommierte Frauenhofer-Institut hat dies jetzt in einer umfangreichen Studie bestätigt. Hier finden Sie den Testbericht zum Download: thermografie Bildsequenzspeicherung Die Funktion der Bildsequenzspeicherung ermöglicht das Aufzeichnen von Infrarotbildsequenzen direkt in der Wärmebildkamera. Damit kann ein Messobjekt über einen längeren Zeitraum thermografiert werden (z. B. thermisch relevante Anlaufzyklen bei Maschinen). Den detaillierten Fachartikel dazu finden Sie unter: 14

15 Notizen. 15

16 Änderungen, auch technischer Art, vorbehalten. Testo GmbH Geblergasse 94, 1170 Wien Telefon Telefax /cw/I/

Professionell, vielseitig und präzise thermografieren.

Professionell, vielseitig und präzise thermografieren. DAS SOLARSTROM-MAGAZIN Testo 885 gut 5/2013 www.photon.info/labor testo 885 ist Testsieger! Professionell, vielseitig und präzise thermografieren. Die Wärmebildkamera testo 885. testo 885 Damit Verschleiß

Mehr

Warum auch kleine Unternehmen eine Wärmebildkamera einsetzen sollten!

Warum auch kleine Unternehmen eine Wärmebildkamera einsetzen sollten! Warum auch kleine Unternehmen eine Wärmebildkamera einsetzen sollten! Inhaltsverzeichnis Vorwort 3 Einhaltung von Normen und Richtlinien 4 Vermeidung von Personen- und Sachschäden 5 Vorbeugen von Ausfall-

Mehr

Industriethermografie mit den Wärmebildkameras von Testo

Industriethermografie mit den Wärmebildkameras von Testo Zeichen setzen für die Zukunft Industriethermografie mit den Wärmebildkameras von Testo testo 875 testo 882 testo 876 testo 881 testo 885 Berührungslos einfach mehr sehen Testo Wärmebildkameras entdecken

Mehr

Thermografie für höchste Ansprüche. Die Wärmebildkamera testo 890.

Thermografie für höchste Ansprüche. Die Wärmebildkamera testo 890. Thermografie für höchste Ansprüche. Die Wärmebildkamera testo 890. testo 890 Thermografie für Profis. Lassen Sie sich von Präzision und Qualität der Wärmebildkamera testo 890 begeistern. In der professionellen

Mehr

Die Wärmebildkamera für höchste Ansprüche

Die Wärmebildkamera für höchste Ansprüche Wir messen es. Die Wärmebildkamera für höchste Ansprüche testo 890 640 x testo 890 Höchste Bildqualität Herzstück einer Wärmebildkamera ist der Detektor. Testo legt hier Wert auf höchste Qualität. Mit

Mehr

Thermografie für höchste Ansprüche. Die Wärmebildkamera testo 890.

Thermografie für höchste Ansprüche. Die Wärmebildkamera testo 890. Thermografie für höchste Ansprüche. Die Wärmebildkamera testo 890. testo 890 Thermografie für Profis. Lassen Sie sich von Präzision und Qualität der Wärmebildkamera testo 890 begeistern. In der professionellen

Mehr

IMW - Institutsmitteilung Nr. 37 (2012) 79

IMW - Institutsmitteilung Nr. 37 (2012) 79 IMW - Institutsmitteilung Nr. 37 (2012) 79 Thermografie, IR-Kamera macht Wärmestrahlung bei Versuchen am Institut darstellbar Siemann, E.; Maatz, M Seit November 2012 kann zur Prüfstandsund Versuchsüberwachung

Mehr

Thermografie in der industriellen Wartung. Serie Fluke Ti Die einfache Lösung zum Erkennen von Problemen und Vermeiden ungeplanter Stillstandzeiten

Thermografie in der industriellen Wartung. Serie Fluke Ti Die einfache Lösung zum Erkennen von Problemen und Vermeiden ungeplanter Stillstandzeiten Thermografie in der industriellen Wartung Serie Fluke Ti Die einfache Lösung zum Erkennen von Problemen und Vermeiden ungeplanter Stillstandzeiten Warum Thermografie? Die Wärmebildkameras der Serie Fluke

Mehr

Zeichen setzen für die Zukunft. testo 885

Zeichen setzen für die Zukunft. testo 885 Zeichen setzen für die Zukunft Die präzise Wärmebildkamera mit herausragenden Features testo 885 Die Vorteile der testo 885 Detektorgröße 320 x 240 Pixel Mit 76.800 Temperaturmesspunkten werden Messobjekte

Mehr

Wärmebilder umfassend analysieren.

Wärmebilder umfassend analysieren. Wärmebilder umfassend analysieren. testo IRSoft: Leistungsstarke und professionelle PC-Software. testo IRSoft Wärmebilder analysieren, auswerten und dokumentieren. Thermografie auf höchstem Niveau benötigt

Mehr

Wärmebilder umfassend analysieren.

Wärmebilder umfassend analysieren. Wärmebilder umfassend analysieren. testo IRSoft: Leistungsstarke und professionelle PC-Software. testo IRSoft Wärmebilder analysieren, auswerten und dokumentieren. Thermografie auf höchstem Niveau benötigt

Mehr

Testo SuperResolution die zum Patent angemeldete Technologie für hochauflösende Wärmebilder

Testo SuperResolution die zum Patent angemeldete Technologie für hochauflösende Wärmebilder Fachartikel Hintergrundartikel Testo SuperResolution die zum Patent angemeldete Technologie für hochauflösende Wärmebilder Abstract In vielen industriellen oder handwerklichen Anwendungen müssen auch kleinste

Mehr

Präventive Instandhaltung

Präventive Instandhaltung Funktion und Mehrwert präventiver thermografischer Messungen im Rahmen der industriellen Instandhaltung. Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung: Industrielle Instandhaltung Einsatzgebiet der Thermografie 2 2.

Mehr

T H E R M O G R A F I E L E C K - O R T U N G

T H E R M O G R A F I E L E C K - O R T U N G THERMOGRAFIE LECK-ORTUNG ra fieg o m r The schon n Speidel! n n e W scho denn 0800-400 0800 1. Thermografie an Industrieund Schaltanlagen: Große Ausfallzeiten und Einnahmeverluste, die bei Defekten an

Mehr

Gebäudediagnostik. Sachverständigenbüro Dirk Hasenack. Thermo-Check deckt Schwachstellen auf!

Gebäudediagnostik. Sachverständigenbüro Dirk Hasenack. Thermo-Check deckt Schwachstellen auf! Thermo-Check deckt Schwachstellen auf! Wände, Decken und Dach neu dämmen, Thermostatventile einsetzen, Kessel und Pumpen erneuern - bringt das überhaupt etwas?", fragen sich viele Hausbesitzer angesichts

Mehr

idi-al Regeln - Foto-Dokumentation

idi-al Regeln - Foto-Dokumentation 961idi-al-Foto-Regeln-lang091231.doc Seite 1 von 5 Übersicht / Inhalt. Hinweise. Ausstattung. Drehbuch. Dokumentation. Referenzfotos Hinweise Allgemein Diese Übersicht dient als erste Grundorientierung

Mehr

Gebäudethermografie. Mit den Wärmebildkameras von Testo einfach mehr sehen.

Gebäudethermografie. Mit den Wärmebildkameras von Testo einfach mehr sehen. Gebäudethermografie. Mit den Wärmebildkameras von Testo einfach mehr sehen. Gebäudethermografie Berührungslos einfach mehr sehen. Testo Wärmebildkameras entdecken schnell und zuverlässig Anomalien und

Mehr

Implaneum GmbH. Software Lösungen. Implaneum GmbH, Hänferstr. 35, 77855 Achern-Mösbach

Implaneum GmbH. Software Lösungen. Implaneum GmbH, Hänferstr. 35, 77855 Achern-Mösbach Implaneum GmbH Software Lösungen Implaneum GmbH, Hänferstr. 35, 77855 Achern-Mösbach Tel: (0 78 41) 50 85 0 Fax: (0 78 41) 50 85 26 email: info@implaneum.de http://www.implaneum.de FinanzProfiT Implaneum

Mehr

Info Blatt. Was ist zu beachten? Wie kann sich der Verbraucher vor derartigen Angeboten

Info Blatt. Was ist zu beachten? Wie kann sich der Verbraucher vor derartigen Angeboten Info Blatt B a u t h e r m o g r a f i e Verbraucher -Informationen zur Gebäudethermografie Die Grundvoraussetzungen für fachgerechte Thermographien sind nur wenigen Verbrauchern bekannt. Häufig wird die

Mehr

Bedienungsanleitung MacroSystem Galileo. 2.Auflage

Bedienungsanleitung MacroSystem Galileo. 2.Auflage Bedienungsanleitung MacroSystem Galileo 2.Auflage Inhaltsverzeichnis Seite 1. Allgemeines... 3 2. Was ist MacroSystem Galileo?... 3 3. Installation / Programmstart... 3 4. Datensicherung... 4 4.1 Optionen...

Mehr

Praxisratgeber Thermografie für Heizungsbauer. Umsatzsteigerung und Kostensenkung durch den Einsatz von Wärmebildkameras von Testo.

Praxisratgeber Thermografie für Heizungsbauer. Umsatzsteigerung und Kostensenkung durch den Einsatz von Wärmebildkameras von Testo. Praxisratgeber Thermografie für Heizungsbauer. Umsatzsteigerung und Kostensenkung durch den Einsatz von Wärmebildkameras von Testo. 1 Einleitung. In der Industrie sind Wärmebilder schon seit einigen Jahren

Mehr

ALFA Alle Fristen im Arbeitnehmerschutz

ALFA Alle Fristen im Arbeitnehmerschutz ALFA Alle Fristen im Arbeitnehmerschutz ALFA 2.0 - DEMO Informationen und erste Schritte zu ALFA 2.0 - DEMO Ein Produkt der WKO Oberösterreich Sonderversion des Produkts KEC-LexTool Version 3.1 & 3.2 1999-2012

Mehr

Prozessorientiertes Asset Management und Mobile Workforce (unter Android)

Prozessorientiertes Asset Management und Mobile Workforce (unter Android) Prozessorientiertes Asset Management und Mobile Workforce (unter Android) Themen Herausforderungen für einen effizienten Netzbetrieb Zentrales Objektmanagement: Funktionsumfang und Aufbau Mobile Bearbeitung

Mehr

Industriethermografie.

Industriethermografie. Industriethermografie. Mit den Wärmebildkameras von Testo einfach mehr sehen. Industriethermografie Berührungslos einfach mehr sehen. Testo Wärmebildkameras entdecken schnell und zuverlässig Anomalien,

Mehr

Dipl.-Ing. Architekt Jules-Verne-Straße 18 14089 Berlin. kostenlos für Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) Anstalt des öffentlichen Rechts U-Bahn Anlagen

Dipl.-Ing. Architekt Jules-Verne-Straße 18 14089 Berlin. kostenlos für Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) Anstalt des öffentlichen Rechts U-Bahn Anlagen Datum: 10.11.2006 Beispielhafte Thermografische Untersuchung von Wänden und Decken im Tunnel der U-Bahnlinie 7 bei km 110,6 +27 bis +50 Einfahrt Hpu (Gleis 2) Auftraggeber: JAS Architekturbüro Dipl.-Ing.

Mehr

Standardisieren Sie die manuelle Differenzierung in Ihrem Labor

Standardisieren Sie die manuelle Differenzierung in Ihrem Labor Standardisieren Sie die manuelle Differenzierung Einleitung Die Interpretation von Ausstrichen peripheren Bluts spielt eine große Rolle bei der Diagnose hämatologischer Krankheiten und stellt daher eine

Mehr

Infrarot Thermografie

Infrarot Thermografie Infrarot Thermografie Thermografie Die Thermografie ist eine anerkannte, berührungslose und Bild erzeugende Methode um Temperaturen zu messen. Sie wird vor allem zum Auffinden von Wärmeverlusten genutzt,

Mehr

DATALOGGER ANALYSIEREN. KONTROLLIEREN. OPTIMIEREN.

DATALOGGER ANALYSIEREN. KONTROLLIEREN. OPTIMIEREN. DATALOGGER ANALYSIEREN. KONTROLLIEREN. OPTIMIEREN. DATALOGGER ANALYSIEREN. KONTROLLIEREN. OPTIMIEREN. Der DATALOGGER ist ein leistungsfähiges Hutschienengerät zur Aufzeichnung von KNX -Telegrammdaten auf

Mehr

Probleme sehen, BEVOR etwas passiert. Mit den Wärmebildkameras von Testo.

Probleme sehen, BEVOR etwas passiert. Mit den Wärmebildkameras von Testo. Industriethermografie. Probleme sehen, BEVOR etwas passiert. 1 Mit den Wärmebildkameras von Testo. Industriethermografie Berührungslos einfach mehr sehen. Testo Wärmebildkameras entdecken schnell und zuverlässig

Mehr

Gebäude-Thermografie

Gebäude-Thermografie Thermografie-Deutschland.de Bayern-Thermographie. de Wärmebilder von Gebäuden Gebäude-Thermografie Ausführliche Informationen für Hausbesitzer und Hausverwalter Thermografie-Bild mit Temperaturpunkten

Mehr

Energiemanagement als unternehmerische Herausforderung

Energiemanagement als unternehmerische Herausforderung Energiemanagement als unternehmerische Herausforderung Die Energiepreise steigen zunehmend, ebenso wie die gesetzlichen Rahmenbedingungen für Unternehmen. Damit kommt auf die Unternehmen gleich in doppelter

Mehr

Verschlüsseln von Dateien mit Hilfe einer TCOS-Smartcard per Truecrypt. T-Systems International GmbH. Version 1.0 Stand 29.06.11

Verschlüsseln von Dateien mit Hilfe einer TCOS-Smartcard per Truecrypt. T-Systems International GmbH. Version 1.0 Stand 29.06.11 Verschlüsseln von Dateien mit Hilfe einer TCOS-Smartcard per Truecrypt T-Systems International GmbH Version 1.0 Stand 29.06.11 Impressum Herausgeber T-Systems International GmbH Untere Industriestraße

Mehr

Thermografische Inspektion

Thermografische Inspektion Thermografische Inspektion Gebäude: Auftraggeber: Erstellt von: Berufsschule Gudrunstraße 2-4 83646 Bad Tölz Landratsamt Bad Tölz Herr Josef Niedermaier Prof.-Max-Lange-Platz 1 83646 Bad Tölz Bayern Facility

Mehr

Thermografie in elektrischen Anlagen

Thermografie in elektrischen Anlagen 16 3 2005 ELEKTROTECHNIK Thermografie in elektrischen Anlagen Neue Möglichkeiten zur Schadenprävention Der Einsatz von Infrarot-Thermografie setzt sich als zeitsparende und wirtschaftliche moderne Messmethode

Mehr

Behaglichkeitsmessung mit neuem Messgerät 435 von testo AG

Behaglichkeitsmessung mit neuem Messgerät 435 von testo AG Behaglichkeitsmessung mit neuem Messgerät 435 von testo AG Die zuvor besuchte Schulung in Lenzkirch behandelte das testo Behaglichkeitsmessgerät 480. Die von dem beiden Regio-Teams verwendeten Geräte gehören

Mehr

Auf der sicheren Seite. » der DKV Tachomanager

Auf der sicheren Seite. » der DKV Tachomanager Auf der sicheren Seite.» der DKV Tachomanager Ohne beschränkte Haftung. Die VO (EG) 561/2006. Auf die harte Tour. Kontrolle und Konsequenzen. Seit April 2007 sind Sie vom Gesetzgeber verpflichtet, nicht

Mehr

Software- Beschreibung. PC- Programm SM7D zur Datenerfassung für das Strahlenmessgerät SM7D Version V1.0 de ( Stand: 28 Januar 2011)

Software- Beschreibung. PC- Programm SM7D zur Datenerfassung für das Strahlenmessgerät SM7D Version V1.0 de ( Stand: 28 Januar 2011) Software- Beschreibung für PC- Programm SM7D zur Datenerfassung für das Strahlenmessgerät SM7D Version V1.0 de ( Stand: 28 Januar 2011) Inhalt: 1. Installation 2. Inbetriebnahme / Geräteanschluss / Programmstart

Mehr

Seite 2 Beschreibung - Gebäudethermografie 10.11.2009. Inhaltsverzeichnis:

Seite 2 Beschreibung - Gebäudethermografie 10.11.2009. Inhaltsverzeichnis: GEBÄUDE THERMOGRAFIE Energieberater - Oberbayern - Günther Hanke Gebäude - Energieberater (HWK) Ahornstraße 15-84544 Aschau a. Inn - Tel. 08638/8837041 - Fax 08638/8837045 Büro München: Lindenstraße 12a

Mehr

SONAPHONE. Die neue Geräteklasse für die vorbeugende Instandhaltung

SONAPHONE. Die neue Geräteklasse für die vorbeugende Instandhaltung SONAPHONE Die neue Geräteklasse für die vorbeugende Instandhaltung Vorteile im Überblick: Neue Applikationen für Ihre Instandhaltung durch neue Verfahren Intuitiv bedienbare Apps begleiten Sie während

Mehr

Anwendungen. der Thermografie im Facility- Management.

Anwendungen. der Thermografie im Facility- Management. 5 Anwendungen der Thermografie im Facility- Management. Undichtigkeiten, hohe Übergangswiderstände und andere Auffälligkeiten haben eine Temperaturveränderung zur Folge und lassen sich mithilfe des bildgebenden

Mehr

INSPEKTION & ANALYSE. MoveInspect HR XR VORSPRUNG IST MESSBAR

INSPEKTION & ANALYSE. MoveInspect HR XR VORSPRUNG IST MESSBAR INSPEKTION & ANALYSE MoveInspect HR XR VORSPRUNG IST MESSBAR MoveInspect HR XR Produkte in immer kürzeren Zeiträumen entwickeln und immer kostengünstiger fertigen? Das sind Herausforderungen, denen sich

Mehr

Prüfen ortsveränderlicher elektrischer Arbeitsmittel BGI/GUV-I 5190 BGI 5090

Prüfen ortsveränderlicher elektrischer Arbeitsmittel BGI/GUV-I 5190 BGI 5090 Prüfen ortsveränderlicher elektrischer Arbeitsmittel BGI/GUV-I 5190 BGI 5090 Wiederkehrende Prüfungen Rechtsgrundlagen / Regeln der Technik Betriebssicherheitsverordnung 10 Prüfungen durchführen 3 Fristen

Mehr

testo Saveris Datenmonitoring in der Industrie.

testo Saveris Datenmonitoring in der Industrie. Zeichen setzen für die Zukunft Das System für die lückenlose Kontrolle. testo Saveris Datenmonitoring in der Industrie. testo Saveris die ideale Lösung für die Industrie. www.testo.de/saveris In der Industrie

Mehr

EDI CONNECT. für Microsoft Dynamics NAV. Auf einen Blick:

EDI CONNECT. für Microsoft Dynamics NAV. Auf einen Blick: Seite 1 PROTAKT Speziallösung EDI Connect Auf einen Blick: EDI CONNECT für Microsoft Dynamics NAV Elektronischer Datenaustausch ganz effizient und einfach über Ihr Microsoft Dynamics NAV System. Vollständige

Mehr

Mehr Effizienz, mehr Komfort, weniger Kosten: die revolutionäre Funk-Einzelraumregelung mit Dynamischem Energie-Management (DEM)

Mehr Effizienz, mehr Komfort, weniger Kosten: die revolutionäre Funk-Einzelraumregelung mit Dynamischem Energie-Management (DEM) heizen/kühlen funk-einzelraum regelung mit dem Mehr Effizienz, mehr Komfort, weniger Kosten: die revolutionäre Funk-Einzelraumregelung mit Dynamischem Energie-Management (DEM) Effizientes und einfaches

Mehr

Wireless LAN- Site Survey. Neue Methoden zur Implementierung von Wireless LAN

Wireless LAN- Site Survey. Neue Methoden zur Implementierung von Wireless LAN Wireless LAN- Site Survey Neue Methoden zur Implementierung von Wireless LAN Im Bereich der Telekommunikation ist die drahtlose Übertragung mittels Handys oder anderen Technologien nicht mehr wegzudenken.

Mehr

KONVERTIERUNG VON DAUERLASTSCHRIFTEN

KONVERTIERUNG VON DAUERLASTSCHRIFTEN ACHTUNG: Diese Anleitung gilt für die VR-NetWorld Software ab der Version 5.0 Build 33. Die VR-NetWorld Software bietet zur Erleichterung des Umstiegs auf den SEPA Zahlungsverkehr die diversesten Möglichkeiten

Mehr

1 SOLIDsmart Energiecontrolling

1 SOLIDsmart Energiecontrolling POWERmanagement 1 SOLIDsmart Energiecontrolling Das POWERSTAGE POWERmanagement kombiniert eine intelligente Regelung der gebäudetechnischen Anlagen mit dem Monitoring der einzelnen Energieverbrauchswerte.

Mehr

IHR EINSTIEG INS PAPIERLOSE BÜRO

IHR EINSTIEG INS PAPIERLOSE BÜRO IHR EINSTIEG INS PAPIERLOSE BÜRO VHV MAKLERVERWALTUNGSPROGRAMM BÜROORGANISATION LEICHT GEMACHT Als Vermittler wollen Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren Ihre Kunden. Doch vor lauter Dokumentationspflicht

Mehr

Jetzt neu: testo 875 und testo 881. Zeichen setzen für die Zukunft. Mehr sehen mit den Wärmebildkameras. noch bessere NETD Bildüberlagerung TwinPix

Jetzt neu: testo 875 und testo 881. Zeichen setzen für die Zukunft. Mehr sehen mit den Wärmebildkameras. noch bessere NETD Bildüberlagerung TwinPix Zeichen setzen für die Zukunft Mehr sehen mit den Wärmebildkameras testo 875 und testo 881 Jetzt neu: noch bessere NETD Bildüberlagerung TwinPix Für die professionelle Industriethermografie testo 875 und

Mehr

Am Puls der Maschine. Antriebstechnisches Engineering

Am Puls der Maschine. Antriebstechnisches Engineering Am Puls der Maschine Antriebstechnisches Engineering Risikomanagement im Dienste des Kunden In der Produktion ist vor allem Eines wichtig: dass alles rund läuft. Betreiber und Hersteller bringen daher

Mehr

Schnelleinstieg LEISTUNG

Schnelleinstieg LEISTUNG Schnelleinstieg LEISTUNG Bereich: OFFICE - Info für Anwender Nr. 3109 Inhaltsverzeichnis 1. Zweck der Anwendung 2. Einrichtung zum Start 2.1. Kanzlei als Mandant 2.2. Stammdaten 2.3. Gegenstandswerte 3.

Mehr

Datensicherung. Beschreibung der Datensicherung

Datensicherung. Beschreibung der Datensicherung Datensicherung Mit dem Datensicherungsprogramm können Sie Ihre persönlichen Daten problemlos Sichern. Es ist möglich eine komplette Datensicherung durchzuführen, aber auch nur die neuen und geänderten

Mehr

Mit 3D SHAPEscan wird die Zukunft greifbar: Neuer 3D Sensor ermöglicht einfache, hochflexible Entnahme unsortierter Bauteile

Mit 3D SHAPEscan wird die Zukunft greifbar: Neuer 3D Sensor ermöglicht einfache, hochflexible Entnahme unsortierter Bauteile AUTOMATICA-Neuheit: Der Griff in die Kiste mit 3D Sensor Mit 3D SHAPEscan wird die Zukunft greifbar: Neuer 3D Sensor ermöglicht einfache, hochflexible Entnahme unsortierter Bauteile Hochkomplexe Aufgabenstellungen

Mehr

Warum jeder Handwerker eine Wärmebildkamera braucht!

Warum jeder Handwerker eine Wärmebildkamera braucht! Warum jeder Handwerker eine Wärmebildkamera braucht! Inhaltsverzeichnis Vorwort 3 Neukundengewinnung mit Thermografie 4 Geld verdienen und Kosten senken mit Thermografie 5 Absicherung für Garantieansprüche

Mehr

ZOLLER PRESETTING SOLUTIONS. Das Messgerät für Kurbelwellenfräser mit innenliegenden Werkzeugschneiden. aralon

ZOLLER PRESETTING SOLUTIONS. Das Messgerät für Kurbelwellenfräser mit innenliegenden Werkzeugschneiden. aralon ZOLLER PRESETTING SOLUTIONS Das Messgerät für Kurbelwellenfräser mit innenliegenden Werkzeugschneiden aralon Kurbelwellenfräser schnell und einfach exakt einstellen»aralon«steigende Qualitätsansprüche

Mehr

TimePunch. TimePunch Mobile 2.0. Benutzerhandbuch

TimePunch. TimePunch Mobile 2.0. Benutzerhandbuch TimePunch TimePunch Mobile 2.0 Benutzerhandbuch Gerhard Stephan Softwareentwicklung -und Vertrieb 02.11.2011 Dokumenten Information: Dokumenten-Name Benutzerhandbuch, TimePunch Mobile 2.0 Revisions-Nummer

Mehr

DiaInspect-P. Benutzungsanleitung. Version 3.1.8. Seite 1

DiaInspect-P. Benutzungsanleitung. Version 3.1.8. Seite 1 DiaInspect-P Benutzungsanleitung Version 3.1.8 Seite 1 Inhaltsverzeichnis 1. Verwendungszweck des Gerätes...3 2. Bedienkonzept...3 2.1. Hardware...4 2.2. Software...5 2.3. Datenarchivierung...5 3. Funktionen

Mehr

Schließsysteme mit Sorglos-Service, einfach, intelligent. Die Evolution der Schließsysteme

Schließsysteme mit Sorglos-Service, einfach, intelligent. Die Evolution der Schließsysteme Schließsysteme mit Sorglos-Service, einfach, intelligent. Die Evolution der Schließsysteme Die Kombination der besten Elemente ergibt WECKBACHER CLAVIS Für Gebäudebetreiber und -verantwortliche, technische

Mehr

Energie-Management nach Maß.

Energie-Management nach Maß. Energie-Management nach Maß. Eine einfache Antwort. ENERGINET beantwortet systematisch alle entscheidenden Fragen. Als webbasiertes System arbeitet ENERGINET einzigartig unkompliziert und flexibel. Sie

Mehr

DGMK/ÖGEW-Frühjahrstagung 2016, Fachbereich Aufsuchung und Gewinnung Celle, 21./22. April 2016

DGMK/ÖGEW-Frühjahrstagung 2016, Fachbereich Aufsuchung und Gewinnung Celle, 21./22. April 2016 Weiterentwicklung des elektro-hydraulischen Tiefpumpenantriebs mit Fernwartungskonzept von Bosch Rexroth D. Seubert*, M. Brust** *Bosch Rexroth AG, Lohr a.m; **Bosch Rexroth AG, Lohr am M. Kurzfassung

Mehr

Datenlogger für Druck und Temperatur, Technische Kurzbeschreibung und Anwendungsbeispiele

Datenlogger für Druck und Temperatur, Technische Kurzbeschreibung und Anwendungsbeispiele überreicht durch : SCHRIEVER & SCHULZ & Co. GmbH Eichstr. 25 B. D 30880 Laatzen Tel. ++49 (0)511 86 45 41 / Fax ++49 (0)511 86 41 56 www.schriever-schulz.de Datenlogger für Druck und Temperatur, Technische

Mehr

Visuelle IR-Thermometer VT04 und VT02

Visuelle IR-Thermometer VT04 und VT02 Visuelle VT04 und VT02 Technische Daten Erkennen Sie Probleme sofort! Die Visuellen von Fluke sind so praktisch wie ein punktweise messendes Thermometer und bieten gleichzeitig die Vorteile der visuellen

Mehr

windream für Microsoft Office SharePoint Server

windream für Microsoft Office SharePoint Server windream für Microsoft Office SharePoint Server Geschäftprozesse und Formulare Business Intelligence Enterprise Content Management Zusammenarbeit Unternehmensweite Suche Portale Integration, Interaktion,

Mehr

Instandhaltung. Wartung. Reparatur graphischer Anlagen

Instandhaltung. Wartung. Reparatur graphischer Anlagen Instandhaltung Wartung Reparatur graphischer Anlagen Damit alles in Bewegung bleibt. Damit Sie IRWS-SERVICE besser kennen lernen, möchten wir Ihnen etwas mehr über uns erzählen. Über unsere Philosophie,

Mehr

Digitale Erfassung von Handschriften

Digitale Erfassung von Handschriften Digitale Erfassung von Handschriften Digitale Erfassung von Handschriften 03 Die Herausforderung Ob Gesprächs- oder Abnahmeprotokolle, Fragebögen, Verträge, Zeichnungen, handschriftliche Notizen, Schadensmeldungen

Mehr

Fachbericht zum Thema: Anforderungen an ein Datenbanksystem

Fachbericht zum Thema: Anforderungen an ein Datenbanksystem Fachbericht zum Thema: Anforderungen an ein Datenbanksystem von André Franken 1 Inhaltsverzeichnis 1 Inhaltsverzeichnis 1 2 Einführung 2 2.1 Gründe für den Einsatz von DB-Systemen 2 2.2 Definition: Datenbank

Mehr

Entdecken NEU. E -Serie. Sie die Welt der Wärmebildkameras

Entdecken NEU. E -Serie. Sie die Welt der Wärmebildkameras E -Serie NEU Entdecken Sie die Welt der Wärmebildkameras Beispiele Was können Sie sehen? Nutzen Sie eine einfach zu bedienende FLIR Wärmebildkamera um eine Vielzahl an neuen Möglichkeiten und Anwendungsbereiche

Mehr

ESS III Druck- und Temperatur Mess- und Speichersystem

ESS III Druck- und Temperatur Mess- und Speichersystem DATALOGGING ESS III Druck- und Temperatur Mess- und Speichersystem Merkmale: Mess- und Speichersystem für Druck und Temperatur in Versorgungsleitungen von Gas- und Wassernetzen Auch als Kombikopf mit Druck-

Mehr

Die neue Datenraum-Center-Administration in. Brainloop Secure Dataroom Service Version 8.30

Die neue Datenraum-Center-Administration in. Brainloop Secure Dataroom Service Version 8.30 Die neue Datenraum-Center-Administration in Brainloop Secure Dataroom Service Version 8.30 Leitfaden für Datenraum-Center-Manager Copyright Brainloop AG, 2004-2014. Alle Rechte vorbehalten. Dokumentversion:

Mehr

IML Produktprogramm. Innovative Holzprüfsysteme für Bäume und Holzkonstruktionen

IML Produktprogramm. Innovative Holzprüfsysteme für Bäume und Holzkonstruktionen IML Produktprogramm Innovative Holzprüfsysteme für Bäume und Holzkonstruktionen Einfach wissen, was niemand sieht Mit den Mess- und Prüfgeräten von IML erhalten Sie zuverlässige Informationen über den

Mehr

Whitepaper ONTIV-Sonderfahrt. Sonderfahrten im Industriebereich planen und überwachen

Whitepaper ONTIV-Sonderfahrt. Sonderfahrten im Industriebereich planen und überwachen Whitepaper ONTIV-Sonderfahrt Sonderfahrten im Industriebereich planen und überwachen Einleitung Sonderfahrten sind in vielen Unternehmen, die mit einem externen Dienstleister zusammenarbeiten, ein Thema.

Mehr

. TYPO3-Plug-in u:cris

. TYPO3-Plug-in u:cris . TYPO3-Plug-in u:cris Zentraler Informatikdienst der Universität Wien Stand: Jänner 2014 TYPO3-Version 4.5 Dieses Handbuch ist eine Übersicht zum Einsatz des TYPO3-Plug-ins u:cris. Naturgemäß würde die

Mehr

Praxisratgeber 3 Erfolgsfaktoren für Produktionsbetriebe mit Zukunft. Kosten senken. Termine halten. Gewinne steigern.

Praxisratgeber 3 Erfolgsfaktoren für Produktionsbetriebe mit Zukunft. Kosten senken. Termine halten. Gewinne steigern. Praxisratgeber 3 Erfolgsfaktoren für Produktionsbetriebe mit Zukunft Kosten senken. Termine halten. Gewinne steigern. Praxisratgeber 3 Erfolgsfaktoren für Produktionsbetriebe mit Zukunft 2 3 Erfolgsfaktoren

Mehr

DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT

DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT Ordnung schaffen. Kosten senken. Wenn Ihnen Ihr Papierarchiv über den Kopf wächst, haben wir die richtige Lösung für Sie: tegos.docma bringt

Mehr

Professionelle Begleitung bei der Gefährdungsanalyse psychischer Belastungen am Arbeitsplatz.

Professionelle Begleitung bei der Gefährdungsanalyse psychischer Belastungen am Arbeitsplatz. Nutzen Sie das Angebot von DB Training für Ihr Unternehmen DB Training, Learning & Consulting Kontakt DB Training Learning & Consulting Solmsstraße 18 60486 Frankfurt am Main Telefon 069 265-30010 Telefax

Mehr

Vertrauen Sie auf 45 Jahre Dienstleistungsexpertise der ALBA Group. Sicherheit an erster Stelle: Schadensmanagement in Ihrem Unternehmen

Vertrauen Sie auf 45 Jahre Dienstleistungsexpertise der ALBA Group. Sicherheit an erster Stelle: Schadensmanagement in Ihrem Unternehmen Vertrauen Sie auf 45 Jahre Dienstleistungsexpertise der ALBA Group. Sicherheit an erster Stelle: Schadensmanagement in Ihrem Unternehmen ALBA Schadensmanagement Rund um die Uhr für Sie da. Kompetent, schnell,

Mehr

Entdecken Sie Energieverluste einfach, schnell und zuverlässig. Mit den Wärmebildkameras von Testo.

Entdecken Sie Energieverluste einfach, schnell und zuverlässig. Mit den Wärmebildkameras von Testo. Gebäudethermografie. Entdecken Sie Energieverluste einfach, schnell und zuverlässig. Mit den Wärmebildkameras von Testo. 1 Gebäudethermografie Berührungslos einfach mehr sehen. Testo Wärmebildkameras entdecken

Mehr

Erste Wahl für jeden Job. Die neuen Wärmebildkameras testo haben das beste Bild ihrer Klasse

Erste Wahl für jeden Job. Die neuen Wärmebildkameras testo haben das beste Bild ihrer Klasse Thermography App Erste Wahl für jeden Job. Die neuen Wärmebildkameras 865 872 haben das beste Bild ihrer Klasse 1 und machen es so leicht wie nie, Gebäude und Anlagen zu untersuchen. Nur eine von vielen

Mehr

AddIn TG uni 1/TG uni 1med für ELEKTROmanager/fundamed ab Ver.7.0 Sicherheitstester nach VDE 0701-0702 und EN62353 Firmware Rev. 5.0.

AddIn TG uni 1/TG uni 1med für ELEKTROmanager/fundamed ab Ver.7.0 Sicherheitstester nach VDE 0701-0702 und EN62353 Firmware Rev. 5.0. AddIn TG uni 1/TG uni 1med für ELEKTROmanager/fundamed ab Ver.7.0 Sicherheitstester nach VDE 0701-0702 und EN62353 Firmware Rev. 5.0.x Bedienungsanleitung Version 1.1 2010, GOSSEN - Müller & Weigert Dieses

Mehr

Kassa-Abschluss buchen. DirectCASH. Dokumentation. DirectCASH Tagesabschluss buchen www.directsoft.at Seite 1 von 16

Kassa-Abschluss buchen. DirectCASH. Dokumentation. DirectCASH Tagesabschluss buchen www.directsoft.at Seite 1 von 16 Kassa-Abschluss buchen DirectCASH Dokumentation DirectCASH Tagesabschluss buchen www.directsoft.at Seite 1 von 16 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung... 3 2. Abschlussarten... 3 2.1. Tägliche Übergabe...

Mehr

PRODUKTINFORMATION CRM

PRODUKTINFORMATION CRM PRODUKTINFORMATION CRM ECHTER KUNDENNUTZEN BEGINNT BEI IHREN MITARBEITERN Der Fokus auf das Wesentliche schafft Raum für eine schlanke und attraktive Lösung. In vielen Fällen wird der Einsatz einer CRM-Software

Mehr

Mehr sehen mit der Wärmebildkamera testo 880

Mehr sehen mit der Wärmebildkamera testo 880 Zeichen setzen für die Zukunft Mehr sehen mit der Wärmebildkamera testo 880 NEU! MEHR SEHEN... Infrarotstrahlung kann vom menschlichen Auge nicht wahrgenommen werden. Alle Gegenstände, deren Temperatur

Mehr

Einsatz der Mehrkörpersimulation in Verbindung mit Computertomographie in der Produktentwicklung

Einsatz der Mehrkörpersimulation in Verbindung mit Computertomographie in der Produktentwicklung Einsatz der Mehrkörpersimulation in Verbindung mit Computertomographie in der Produktentwicklung Hintergrund Bei komplexen Baugruppen ergeben sich sehr hohe Anforderungen an die Tolerierung der einzelnen

Mehr

Partitionieren in Vista und Windows 7/8

Partitionieren in Vista und Windows 7/8 Partitionieren in Vista und Windows 7/8 Windows Vista und Windows 7 können von Haus aus Festplatten partitionieren. Doch die Funktion ist etwas schwer zu entdecken, denn sie heißt "Volume verkleinern".

Mehr

Bedienungsanleitung. HomeCare Basic Rufzentrale

Bedienungsanleitung. HomeCare Basic Rufzentrale Bedienungsanleitung HomeCare Basic Rufzentrale Vorwort Das Programmpaket Rufzentrale HomeCare Basic ist eine Visualisierungs- und Steuerungsanwendung für Easywave Funkprodukte. Bei der hier vorliegenden

Mehr

Präzise Erfassung Ihrer Verbrauchswerte per Funk dafür sorgen wir persönlich.

Präzise Erfassung Ihrer Verbrauchswerte per Funk dafür sorgen wir persönlich. INFORMATION Mieter KALO B1.5connect & KALO K1.5M: Funk-Heizkostenverteiler und Wasserzähler mit Funkmodul Präzise Erfassung Ihrer Verbrauchswerte per Funk dafür sorgen wir persönlich. Morten Walter, einer

Mehr

für einen optimalen Büroalltag S O F T W A R E @ B Ü R O

für einen optimalen Büroalltag S O F T W A R E @ B Ü R O für einen optimalen Büroalltag S O F T W A R E @ B Ü R O Die meisten Menschen wenden mehr Zeit und Kraft daran, um die Probleme herumzureden, als sie anzupacken. Henry Ford Ihre Software nicht das tut,

Mehr

www.glm-laser.com Bahn Vermessung von Schienenfahrzeugen und deren Komponenten

www.glm-laser.com Bahn Vermessung von Schienenfahrzeugen und deren Komponenten Bahn Vermessung von Schienenfahrzeugen und deren Komponenten Messung, Auswertung und Dokumentation mit Sokkia, 3-DIM PC-Basic und Excel Technologie und Strategie Einschränkungsvermessung Talgo durch GLM,

Mehr

Vom Multifunktionssystem direkt ins Archiv windream-partner Konica Minolta präsentiert die neue Scan-Software OpenAPI

Vom Multifunktionssystem direkt ins Archiv windream-partner Konica Minolta präsentiert die neue Scan-Software OpenAPI Presse-Information Konica Minolta auf der DMS EXPO Vom Multifunktionssystem direkt ins Archiv windream-partner Konica Minolta präsentiert die neue Scan-Software OpenAPI Langenhagen/Bochum, 28. Juli 2009

Mehr

Produktschulung WinDachJournal

Produktschulung WinDachJournal Produktschulung WinDachJournal Codex GmbH Stand 2009 Inhaltsverzeichnis Einleitung... 3 Starten des Programms... 4 Erfassen von Notizen in WinJournal... 6 Einfügen von vorgefertigten Objekten in WinJournal...

Mehr

Sartorius Pipettenkalibrierung Pipetten einfach gravimetrisch prüfen

Sartorius Pipettenkalibrierung Pipetten einfach gravimetrisch prüfen Sartorius Pipettenkalibrierung Pipetten einfach gravimetrisch prüfen Sartorius Pipettenkalibrierung. Mit Sicherheit effizient und unabhängig das Pipettenkalibrierset YCP03-1. Sie sparen Zeit und Geld.

Mehr

Praxisratgeber Thermografie für Photovoltaik-Anlagen.

Praxisratgeber Thermografie für Photovoltaik-Anlagen. Praxisratgeber Thermografie für Photovoltaik-Anlagen. 1 Einleitung. Noch vor wenigen Jahren eilte die Solarstrombranche von einem Wachstumsrekord zum nächsten. Heute ist die Branche geprägt durch eine

Mehr

Bewegung industriell

Bewegung industriell lässt sich Bewegung industriell herstellen? InfraServ Knapsack. Ein Partner für alles, was Sie weiterbringt. Anlagenplanung und -bau Anlagenservice standortbetrieb www.infraserv-knapsack.de 2 Wie bringt

Mehr

KRIWAN Condition Monitoring. Umfassender Schutz, effiziente Regelung und Diagnose für Hersteller und Betreiber von Maschinen

KRIWAN Condition Monitoring. Umfassender Schutz, effiziente Regelung und Diagnose für Hersteller und Betreiber von Maschinen KRIWAN Condition Monitoring Umfassender Schutz, effiziente Regelung und Diagnose für Hersteller und Betreiber von Maschinen Umfassender Maschinenschutz: Effizienz + Sicherheit durch Condition Monitoring.

Mehr

ScanTop (Scan from Above) Installationsund. Benutzerbeschreibung

ScanTop (Scan from Above) Installationsund. Benutzerbeschreibung ScanTop (Scan from Above) Installationsund Benutzerbeschreibung Vers. 3.1 SanTop Installations- und Benutzerbeschreibung Hinweis: Alle Rechte liegen bei Flix-Data. Diese Dokumentation kann dennoch reproduziert,

Mehr

Bedienungsanleitung DAS5

Bedienungsanleitung DAS5 Bedienungsanleitung DAS5 1. Voraussetzungen Messgerät ecom-en2 oder ecom-j2knpro PC mit Kartenlesegerät und Betriebssystem ab Windows XP USB-Treiber von rbr SD-Karten oder MM-Karten von rbr Kartengröße

Mehr

VORGEHEN. Die wissenschaftliche Arbeit als Projekt

VORGEHEN. Die wissenschaftliche Arbeit als Projekt VORGEHEN Die wissenschaftliche Arbeit als Projekt Projekt Projekt einmalig, erstmalig: Entwicklungstätigkeit klar definiert: Projektziel(e) definiert, Abgrenzung zu anderen Aufgaben strukturiert: Einzel-Vorgänge,

Mehr

Software Technologie Refactoring. Nutzungsverhalten der Entwickler bzgl. des Refactoring. Nguyen Hung

Software Technologie Refactoring. Nutzungsverhalten der Entwickler bzgl. des Refactoring. Nguyen Hung Software Technologie Refactoring Thema 1.1 Nutzungsverhalten der Entwickler bzgl. des Refactoring Nguyen Hung Überblick Refactoring Ziele des Refactoring Refactoring bei Entwicklern Nutzungsverhalten Fragen

Mehr

Thermografische Inspektion der. Photovoltaik-Anlage XXX XXX. durch XXX

Thermografische Inspektion der. Photovoltaik-Anlage XXX XXX. durch XXX Thermografische Inspektion der Photovoltaik-Anlage XXX am XXX durch XXX 1 (19) 2013-06-21 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Daten 3 2. Informationen zur eingesetzten Technik 4 3. Hinweise

Mehr