2 Die Gerätetypen und Programme im Einsatz E-Reader E-Book-Editoren E-Book-Software-Reader Die Programme des Autors 35

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "2 Die Gerätetypen und Programme im Einsatz 31. 2.1 E-Reader 31 2.2 E-Book-Editoren 33 2.3 E-Book-Software-Reader 34 2.4 Die Programme des Autors 35"

Transkript

1 1 Einleitung Aufbau des Buches Die neuen epub-funktionen in InDesign CS6 und CC Die E-Book-Formate im realen Leben Die epub-struktur XHTML und CSS aus Sicht eines (In)Designers 23 2 Die Gerätetypen und Programme im Einsatz E-Reader E-Book-Editoren E-Book-Software-Reader Die Programme des Autors 35 TEIL 1 Grundlegende epub-erstellung mit InDesign 3 Bevor Sie beginnen epub 2 oder epub 3 Welcher Standard ist der richtige? Richtig anfangen! Ein erster Testexport ins epub-format Dateinamen 50 4 Text Texte vorbereiten Schriften in der epub-datei Der Umgang mit den Abständen Aufzählungen und Listen OpenType-Schriften in InDesign erstellen Tabellen Formatverschachtelungen/Vererbung Farbige Auszeichnungen erstellen Andere Textausrichtungen Initialen, GREP-Stile und verschachtelte (Zeilen-)Formate Absatz- und Zeichenformate 76 7

2 5 Bilder Mit verankerten Objekten umgehen Objektexportoptionen Objektformate Die Größe der Bilder einstellen Eigenschaften für Rahmen Bilder mit Text umfließen Coverbild vorbereiten Originalbild verwenden 92 6 epub 3-spezifische Funktionen in InDesign Videos Audio-Inhalte Einbinden von HTML und JavaScript Weiterführende epub-strukturierung Arbeiten mit dem Artikel-Bedienfeld Kapitelaufteilung Navigation, Inhaltsverzeichnis und Verlinkungen Navigation vs. Inhaltsverzeichnis Navigation Integriertes Inhaltsverzeichnis Weitere Verlinkungsmöglichkeiten Der Export in eine epub-datei Metadaten in InDesign Tagsexport Die»CSS ausgeben«-funktion Die»EPUB-Exportoptionen« »eBook-Exportwarnung« Die epub-datei validieren und visuell prüfen EpubCheck oxygen XML Weitere Methoden zur Überprüfung Apple Book Proofer 132 8

3 TEIL 2 Erweiterte Bearbeitung der epub-datei 11 epub-dateien packen und entpacken Die automatische Benennung der Klassen/Selektoren verstehen Die.opf-Datei im Detail Metadata Manifest Spine Guide Bindings Navigation Map manuell bearbeiten toc.ncx bearbeiten Die epub 3-toc.xhtml bearbeiten Die Texte weiterverarbeiten Leerräume Fußnoten Schriften manuell einbetten Tabellen im epub Exkurs zur HTML-Tabellenstruktur Tabellenformatierungen Andere Textausrichtungen erstellen Listen und Aufzählungen abändern Listenstruktur in XHTML verstehen Erweiterte Einstellungen und Fehlerbehebung Listenzeichen durch eigene Bilder ersetzen Textboxen weiterverarbeiten Blick auf den von InDesign erzeugten Code Exkurs: Das CSS-Box-Modell Exkurs: Angeben von CSS-Werten 185 9

4 20.4 Größe, Position und Aussehen der Textboxen ändern Weitere Formatierungen Ein alternatives CSS-Box-Modell Cover für epub 2 und epub Bildgrößen und die E-Reader-Kompatibilität Die Feineinstellung bei einem Bild als Initiale Eine Hintergrundfarbe definieren Farbige Auszeichnungen fertigstellen Textanker und Links erstellen Textanker und Referenzierungen Hyperlinks Aussehen von Hyperlinks verändern CSS-Code für Links Unterstreichung anpassen Schriftfarbe des Hyperlinks ändern Textmarkereffekt für Links Erweitertes Multimedia Rückwärtskompatibilität für Video- und Audiodateien Größe des Audiokontrollbalkens Multimedia-Inhalte aus externer Quelle laden Stylesheets für den Nachtmodus und die Bildschirmausrichtung Media Queries Alt Style-Tags epub 3-Funktionen epub:type SVG MathML epub:switch

5 TEIL 3 Weiterführende Themen 31 Apple ibooks-spezifische Angaben Das epub für ibooks vorbereiten ibooks-bildangaben Bildgrößen in ibooks erzwingen Startseite zum Lesen definieren Die ibooks-versionsangaben Pop-up-Fußnoten Eingebettete Schriften darstellen E-Books für Kindle Die Kindle-Tools Welches Programm für Mobipocket? Kindle Previewer Kindle-Plug-in für Adobe InDesign epub-dateien auf dem ipad bearbeiten 251 TEIL 4 Anhang 34 Websites und Literaturverzeichnis Checkliste Index

E-Books mit InDesign CC

E-Books mit InDesign CC Yves Apel E-Books mit InDesign CC Die Profi-Anleitung für epub, Mobi & Co. Lektorat: Barbara Lauer, Bonn Copy-Editing: Alexander Reischert (Redaktion Aluan, Köln) Layout: Yves Apel E-Book Herstellung:

Mehr

Danksagung...6. Einleitung 7

Danksagung...6. Einleitung 7 Inhaltsverzeichnis Danksagung...6 Einleitung 7 Gedruckte Bücher, E-Books und Websites im Vergleich...8 Statische und dynamische Inhalte... 9 Das Erscheinungsbild... 9 Wie wird das Buch gelesen?... 10 Die

Mehr

E Books im EPUB Format Grundlagen und Ansätze der Erstellung

E Books im EPUB Format Grundlagen und Ansätze der Erstellung E Books im EPUB Format Grundlagen und Ansätze der Erstellung Arbeitstreffen der AG für Universitätsverlage 2014 Merseburg, 03. April Dr. Thomas Meinike Hochschule E Books im Merseburg EPUB Format FB Informatik

Mehr

1. E-BOOKS SCHREIBEN 12

1. E-BOOKS SCHREIBEN 12 1. E-BOOKS SCHREIBEN 12 1.1 Ich bin dann mal Autor 12 1.1.1 Für ein Genre entscheiden 12 1.2 Verlag oder Self-Publishing? 14 1.2.1 Verleger, Händler und Autoren 14 1.2.2 Self-Publishing als Sprungbrett

Mehr

EPUB. InDesign. E-Book. E-Books aus InDesign CC XHTML CSS. Reflowable. Fixed Layout. 11. September 2013 swiss publishing days

EPUB. InDesign. E-Book. E-Books aus InDesign CC XHTML CSS. Reflowable. Fixed Layout. 11. September 2013 swiss publishing days E-Book InDesign EPUB XHTML CSS Fixed Layout Reflowable E-Books aus InDesign CC 11. September 2013 swiss publishing days Kontakt: Folien: gregor.fellenz@publishingx.de http://www.publishingx.de/dokumente

Mehr

DRM HTML5 XHTML EPUB XML CSS

DRM HTML5 XHTML EPUB XML CSS amazon E-Book kindle KF8 DRM HTML5 EPUB Reflowable XML Fixed Layout XHTML CSS Produktion digitaler Bücher 24. Januar 2012 Fogra Digital Publishing Schulung Kontakt: Folien: gregor.fellenz@publishingx.de

Mehr

E Books Lesegeräte, Lesesoftware, Formate

E Books Lesegeräte, Lesesoftware, Formate E Books Lesegeräte, Lesesoftware, Formate Uwe Matrisch, am 5. Juni 2013 in Leipzig Themen E Book Formate wie verkaufen/verteilen, wo lesen? EPUB KF8 enhancedepub, EPUB3 Buchbestandteile: Schriften, Seitenzahlen,

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Digital publizieren mit InDesign CC

Inhaltsverzeichnis. Digital publizieren mit InDesign CC Inhaltsverzeichnis zu Digital publizieren mit InDesign CC von Isolde Kommer ISBN (Buch): 978-3-446-43811-8 ISBN (E-Book): 978-3-446-43848-4 Weitere Informationen und Bestellungen unter http://www.hanser-fachbuch.de/978-3-446-43811-8

Mehr

(X)HTML und epub aus InDesign exportieren

(X)HTML und epub aus InDesign exportieren (X)HTML und epub aus InDesign exportieren Manuela Pohle, le-tex publishing services GmbH Frankfurter Buchmesse, 09.10.2013 le-tex publishing services Herausforderung Elektronische Inhalte gewinnen stetig

Mehr

E-Books konzipieren und produzieren

E-Books konzipieren und produzieren Uwe Matrisch Ursula Welsch E-Books konzipieren und produzieren 2. Auflage August 2011 MedienEdition Welsch MedienEdition Welsch D-83373 Taching am See Tachenseestr. 2 Telefon: +49-(0)8681-471 852 Telefax:

Mehr

1 Digitale Publikationen 1

1 Digitale Publikationen 1 Inhalt Vorwort XIII 1 Digitale Publikationen 1 1.1 Gerätelandschaft 1 1.1.1 E-Book-Reader 1 1.1.2 Tablets 2 1.1.3 Computer 3 1.1.4 Smartphones 3 1.2 Das passende Format für Ihre Inhalte 4 1.2.1 Möglichkeiten

Mehr

Dr. Thomas Meinike Hochschule Merseburg

Dr. Thomas Meinike Hochschule Merseburg XSLT Programmierung effektiv und schmerzfrei! Dr. Thomas Meinike Hochschule Merseburg thomas.meinike@hs merseburg.de http://www.iks.hs merseburg.de/~meinike/ @XMLArbyter Zusatzmaterial Februar

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Einführung... 1. Kapitel 1 Die Bausteine einer Webseite... 13. Kapitel 2 Die Arbeit mit Webseitendateien... 39

Inhaltsverzeichnis. Einführung... 1. Kapitel 1 Die Bausteine einer Webseite... 13. Kapitel 2 Die Arbeit mit Webseitendateien... 39 Inhaltsverzeichnis Einführung....................................... 1 HTML und CSS im Überblick............................ 2 Browser........................................ 3 Webstandards und Webspezifikationen......................

Mehr

E-Books produzieren und publizieren

E-Books produzieren und publizieren E-Books produzieren und publizieren Bruno Wenk Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Chur Leipzig, 24. Oktober 2012 Seite 1 Ziel Mit kostenlosen Programmen ein E-Book im Format EPUB (2.01) realisieren

Mehr

Fachcurriculum ITG Albert-Schweitzer-Gemeinschaftsschule Klassenstufe 9/10 H. Bauer. Thema Inhalte/Umsetzung Programme Lehrplanbezug.

Fachcurriculum ITG Albert-Schweitzer-Gemeinschaftsschule Klassenstufe 9/10 H. Bauer. Thema Inhalte/Umsetzung Programme Lehrplanbezug. Fachcurriculum ITG Albert-Schweitzer-Gemeinschaftsschule Klassenstufe 9/10 H. Bauer Thema Grundlagen der Erstellung von Webseiten Maximalplan 1 Was man wissen sollten 2 Die erste Webseite mit HTML erstellen

Mehr

http://www.video2brain.com/de/products-582.htm

http://www.video2brain.com/de/products-582.htm André Reinegger führt Sie grundlegend in Dreamweaver CS5 ein und macht vor fortgeschrittenen Themen nicht halt. Lernen Sie die Struktur von XHTML-Seiten kennen genauso wie die Vorzüge vom Gestalten mit

Mehr

Inhalt. Vorwort 13. Einleitung 15. 1 Installation und erste Schritte 17. 2 Von der Webvisitenkarte zur Webpräsenz 51. Inhalt

Inhalt. Vorwort 13. Einleitung 15. 1 Installation und erste Schritte 17. 2 Von der Webvisitenkarte zur Webpräsenz 51. Inhalt Inhalt Vorwort 13 Einleitung 15 1 Installation und erste Schritte 17 1.1 Die Installation von GoLive 6.0 17 Vor Beginn der Installation 17 Die Installation 19 Der Abschluss der Installation 24 1.2 Den

Mehr

4 Text. 4.1 Texte vorbereiten

4 Text. 4.1 Texte vorbereiten 4 Text 4.1 Texte vorbereiten Betrachte ich meine Liste an Änderungen aus dem Masterplan, begegnen mir immer wieder die gleichen Korrekturen, und zwar mehr oder weniger dieselben für die Mehrzahl der Projekte.

Mehr

4.5 Aufzählungen und Listen

4.5 Aufzählungen und Listen 4.5 I Aufzählungen und Listen 4.5 Aufzählungen und Listen Bei Aufzählungen gibt es zwei Möglichkeiten: nummerierte oder nicht nummerierte Aufzählungen. Erstere werden in HTML»Ordered Lists«(sortierte Listen)

Mehr

CLASSROOM IN A BOOK Das offizielle Trainingsbuch von Adobe Systems

CLASSROOM IN A BOOK Das offizielle Trainingsbuch von Adobe Systems ADOBE INDESIGN CS5 CLASSROOM IN A BOOK Das offizielle Trainingsbuch von Adobe Systems ADDISON-WESLEY Adobe INHALT EINFÜHRUNG Über dieses Buch 1 Voraussetzungen 2 InDesign CS5 installieren 2 Zusätzliche

Mehr

Von HTML5 zu EPUB3. Das ebook-upgrade. Fabian Kern

Von HTML5 zu EPUB3. Das ebook-upgrade. Fabian Kern Von HTML5 zu EPUB3 Das ebook-upgrade Fabian Kern Ein Blick zurück: epub 2.0.1 epub 2.0.1 ebook nach dem Website-Modell des Web 1.0: Dokument-Einbindung mit XHTML und CSS2 Ergänzung durch TOC als Inhaltsverzeichnis

Mehr

Elektronische Bücher mit EPUB: Aufzucht und Pflege

Elektronische Bücher mit EPUB: Aufzucht und Pflege Elektronische Bücher mit EPUB: Aufzucht und Pflege Anselm Lingnau Linup Front GmbH FrOSCon 2011 Linup Front GmbH Elektronische Bücher mit EPUB 1 / 20 Agenda Agenda Elektronische Bücher und EPUB Anatomie

Mehr

Interaktive Medien 1. Semester Martin Vollenweider. Web Entwicklung 1 Kapitel «Struktur»

Interaktive Medien 1. Semester Martin Vollenweider. Web Entwicklung 1 Kapitel «Struktur» Interaktive Medien 1. Semester Martin Vollenweider Web Entwicklung 1 Kapitel «Struktur» Adobe Dreamweaver CC 2014; CC; CS6; CS5 2 Einstellungen 3 Detaillierte Theorie 4 Validierung Oft Probleme mit Browsern,

Mehr

Dr. Victor. Wang. E-Books mit epub. Von Word zum E-Book mit XML

Dr. Victor. Wang. E-Books mit epub. Von Word zum E-Book mit XML E-Books mit epub Von Word zum E-Book mit XML Dr. Victor Wang Vorwort... 15 Einführung... 17 e.1 Warum ein Buch über E-Books?... 17 e.2 Worum es in diesem Buch geht... 20 Teil1: E-Publishing... 20 Teil2:

Mehr

Digitales Publizieren für Tablets

Digitales Publizieren für Tablets Michaela Lehr Richard Brammer Digitales Publizieren für Tablets Magazin-Apps mit InDesign für ipad, Android & Co. VII Inhalt 1 Einleitung 1 1.1 Worum es in diesem Buch geht...2 1.2 Worum es in diesem

Mehr

Teil I: Das Design. 1 Webdesign und Webstandards... 17. 2 Gestaltung und Layout... 51. 3 Typografie... 105. 4 Farbe 129. 5 Medien...

Teil I: Das Design. 1 Webdesign und Webstandards... 17. 2 Gestaltung und Layout... 51. 3 Typografie... 105. 4 Farbe 129. 5 Medien... Teil I: Das Design 1 Webdesign und Webstandards... 17 2 Gestaltung und Layout... 51 3 Typografie... 105 4 Farbe 129 5 Medien... 145 AUF EINEN BLICK 6 Werkzeugkasten... 159 Teil II: Die Technik 7 (X)HTML

Mehr

Barrierefreies Dokument mit InDesign. InDesign und PDF barrierefrei 4. Mai 2015, WGKK Wien

Barrierefreies Dokument mit InDesign. InDesign und PDF barrierefrei 4. Mai 2015, WGKK Wien Barrierefreies Dokument mit InDesign InDesign und PDF barrierefrei 4. Mai 2015, WGKK Wien Eigenschaften barrierefreier Dokumente - wichtige PDF/UA-Anforderungen Voraussetzungen: Unicode, Schriften eingebettet,

Mehr

Über den Link Inhalte bearbeiten in der Navigation erreichen Sie den Online Editor.

Über den Link Inhalte bearbeiten in der Navigation erreichen Sie den Online Editor. Homepage bearbeiten mit dem ezillo.com Online Editor Bei ezillo.com können Sie für Ihre kostenlose Erotik Homepage eigene Unterseiten erstellen und bearbeiten. Dazu steht Ihnen mit dem Online Editor ein

Mehr

Einrichten der BASE Projektbasis

Einrichten der BASE Projektbasis Einrichten der BASE Projektbasis So installieren Sie Weblication Laden Sie sich die Setup-Datei herunter und entpacken Sie diese auf Ihrem Webserver. Die aktuelle Setup-Datei erhalten Sie von http://www.dev5.weblication.de.

Mehr

Objekte verankern. Bei gedrückter Alt- Optionen für Verankerte Objekte; bei gedrückter. Objekt relativ zur Zeile verankert. Objektexportoptionen

Objekte verankern. Bei gedrückter Alt- Optionen für Verankerte Objekte; bei gedrückter. Objekt relativ zur Zeile verankert. Objektexportoptionen 13.6 EPUB mit InDesign CS5.5 310-I 13.6 EPUB mit InDesign CS5.5 Mit InDesign CS5.5 ist der EPUB- und XHTML-Export vollständig überarbeitet und deutlich verbessert worden. Viele Probleme beim Export gehören

Mehr

Informationen für unsere Kunden. Publishing-System tango media Version: 4.11

Informationen für unsere Kunden. Publishing-System tango media Version: 4.11 Informationen für unsere Kunden Publishing-System tango media Version: 4.11 Stand: Sommer 2014 Mark Stein Software Entwicklungs- und Vertriebs GmbH Marienburgstraße 27 D-64297 Darmstadt Telefon +49 (6151)

Mehr

InDesign. InDesign und XML wie geht s weiter? <xml/> markupforum Stuttgart 1. März 2011. Workflows IDML. Zukunft. gregor.fellenz@indesignblog.

InDesign. InDesign und XML wie geht s weiter? <xml/> markupforum Stuttgart 1. März 2011. Workflows IDML. Zukunft. gregor.fellenz@indesignblog. InDesign InDesign und wie geht s weiter? markupforum Stuttgart 1. März 2011 Workflows IDML Zukunft gregor.fellenz@indesignblog.com InDesign und wie geht s weiter? Übersicht Die Folien finden Sie

Mehr

Advanced CMS. Copyright 2015 silbersaiten.de Service&Support: https://addons.prestashop.com/en/write-to-developper?

Advanced CMS. Copyright 2015 silbersaiten.de Service&Support: https://addons.prestashop.com/en/write-to-developper? Advanced CMS Copyright 2015 silbersaiten.de Service&Support: https://addons.prestashop.com/en/write-to-developper?id_product=19835 1. Installation Nachdem Sie das Modul Advanced CMS heruntergeladen und

Mehr

Qualitätssicherung in der E-Book-Prozesskette. XUGS@AKEP13 Berlin, 19. Juni 2013 Tobias Ott, Tobias Fischer

Qualitätssicherung in der E-Book-Prozesskette. XUGS@AKEP13 Berlin, 19. Juni 2013 Tobias Ott, Tobias Fischer Qualitätssicherung in der E-Book-Prozesskette XUGS@AKEP13 Berlin, 19. Juni 2013 Tobias Ott, Tobias Fischer Ausgangssituation XML-basierter Produktions-Workflow (XML-first) Automatisierte EPUB-Produktion

Mehr

Inhalt. Vorwort 13. Einleitung 15. Für wen ist dieses Buch gedacht? 15 Zum Aufbau des Buchs Installation und erste Schritte 17

Inhalt. Vorwort 13. Einleitung 15. Für wen ist dieses Buch gedacht? 15 Zum Aufbau des Buchs Installation und erste Schritte 17 Inhalt Vorwort 13 Einleitung 15 Für wen ist dieses Buch gedacht? 15 Zum Aufbau des Buchs 16 1 Installation und erste Schritte 17 1.1 Die Installation von GoLive 5.0 17 Vor Beginn der Installation 17 Die

Mehr

/easepub for InDesign

/easepub for InDesign Swiss Publishing Week 2011 Making-Of-Session epaper aus InDesign mit BatchXSLT for InDesign /easepub for InDesign www.aiedv.ch www.easepub.com epaper!... das ist nicht Epub und nicht Digital Publishing

Mehr

HTML / CSS. Hans Gell Schulungen & Dienstleistungen www.hans-gell.de. Übersicht der Schulungsinhalte

HTML / CSS. Hans Gell Schulungen & Dienstleistungen www.hans-gell.de. Übersicht der Schulungsinhalte HTML / CSS Übersicht der Schulungsinhalte Grundlagen Einleitung HTML-Historie Java Script, XML, PHP, Flash Webstandards und Browser Werkzeuge und Tools UltraEdit und Dreamweaver TopStyle, Web Developer

Mehr

E-Books erstellen mit der App Creative Book Builder

E-Books erstellen mit der App Creative Book Builder E-Books erstellen mit der App Creative Book Builder Patrick (KBBZ Saarbrücken - Halberg) Inhaltsverzeichnis 1 E-Books erstellen mit der App Creative Book Builder... 3 1.1 Einen Buchtitel anlegen... 3 1.2

Mehr

Wissenschaftliches Arbeiten mit Word. Vera Neusius

Wissenschaftliches Arbeiten mit Word. Vera Neusius Wissenschaftliches Arbeiten mit Word Vera Neusius Grundlegendes alle möglichen Einstellung vor Beginn der Niederschrift einstellen! 1-2 Seiten für das Inhaltsverzeichnis zu Beginn des Dokuments einplanen(können

Mehr

Das Einsteigerseminar

Das Einsteigerseminar Michael Seeboerger-Weichselbaum Das Einsteigerseminar XML Inhalt Vorwort Einleitung und Ziel des Buches 1 Was ist XML 1.1 HTML 1.2 XML 1.3 XSLT 1.4 XML und HTML - wo sind die Unterschiede? 1.5 Einsatzgebiete

Mehr

Praxiskurs HTML5 & CSS3

Praxiskurs HTML5 & CSS3 Elizabeth Castro Bruce Hyslop Praxiskurs HTML5 & CSS3 Professionelle Webseiten von Anfang an 3., aktualisierte und erweiterte Auflage Hi l dpunkt.verlag Einführung 1 HTML und CSS im Überblick 2 Browser

Mehr

EPUB Der neue Standard für E-Books. Prof. Dr. Marko Hedler Hochschule der Medien, Stuttgart

EPUB Der neue Standard für E-Books. Prof. Dr. Marko Hedler Hochschule der Medien, Stuttgart EPUB Der neue Standard für E-Books Prof. Dr. Marko Hedler Hochschule der Medien, Stuttgart Ich kann Ihnen heute erzählen was EPUB ist wie die Technik funktioniert i t welche Tools es gibt was das alles

Mehr

E-Books mit epub - Von Word zum E-Book mit XML

E-Books mit epub - Von Word zum E-Book mit XML E-Books mit epub - Von Word zum E-Book mit XML von Victor Wang 1. Auflage mitp/bhv 2010 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de ISBN 978 3 8266 5602 6 Zu Leseprobe schnell und portofrei erhältlich bei

Mehr

E-Books als (wirklich) neues Medium

E-Books als (wirklich) neues Medium E-Books als (wirklich) neues Medium Prof. Dr. Rudolf Mumenthaler Prof. Bruno Wenk 5. Kongress Bibliothek & Information Deutschland Leipzig, 13. März 2013 (extended Version) Mitglied der FHO Fachhochschule

Mehr

Da die Bedienung des Editors viele Möglichkeiten aufweist, aber auch etwas Übung voraussetzt, haben wir ihm ein eigenes Unterkapitel gewidmet.

Da die Bedienung des Editors viele Möglichkeiten aufweist, aber auch etwas Übung voraussetzt, haben wir ihm ein eigenes Unterkapitel gewidmet. 5.6. Der HTML-Editor Da die Bedienung des Editors viele Möglichkeiten aufweist, aber auch etwas Übung voraussetzt, haben wir ihm ein eigenes Unterkapitel gewidmet. Bild 33: Der Editor 5.6.1. Allgemeine

Mehr

CLASSROOM IN A BOOK. Adobe GoLive cs2

CLASSROOM IN A BOOK. Adobe GoLive cs2 CLASSROOM IN A BOOK Adobe GoLive cs2 Inhalt Einführung Über dieses Buch................................... 17 Voraussetzungen................................... 17 Adobe GoLive installieren...........................

Mehr

HandMade ebooks. ebook-publishing bildhaft

HandMade ebooks. ebook-publishing bildhaft HandMade ebooks bildhaft Georgenstraße 123 80797 München fon 089 186514 bildhaft 2015 Gestaltung & Usability ebooks 1. Layout-Optionen 3 2. No-Go Layout 3 3. Navigations-Optionen 4 4. Dynamische & interaktive

Mehr

Webseiten erstellen für Einsteiger

Webseiten erstellen für Einsteiger Daniel Mies Webseiten erstellen für Einsteiger Schritt für Schritt zur eigenen Website Galileo Press Vorbemerkungen 15 1 Vordem Start 21 1.1 Wie kommt die Seite aus dem Internet auf meinen Computer? 21

Mehr

Gregor Fellenz. InDesign. automatisieren. Keine Angst vor Skripting, GREP & Co. dpunkt.verlag

Gregor Fellenz. InDesign. automatisieren. Keine Angst vor Skripting, GREP & Co. dpunkt.verlag Gregor Fellenz InDesign automatisieren Keine Angst vor Skripting, GREP & Co. dpunkt.verlag 5 Inhalt Einleitung 9 I Einstieg in die InDesign-Automatisierung 17 1 Schöner suchen und ersetzen mit GREP 18

Mehr

Schulung Open CMS Editor

Schulung Open CMS Editor Schulung Open CMS Editor Um Ihr Projekt im OpenCMS zu bearbeiten brauchen Sie lediglich einen Webbrowser, am besten Firefox. Vorgehensweise beim Einrichten Ihrer Site im OpenCMS Erste Schritte Wenn Sie

Mehr

InDesign automatisieren

InDesign automatisieren InDesign automatisieren Gregor Fellenz studierte nach seiner Ausbildung zum Mediengestalter für Digital- und Printmedien Druckund Medientechnik an der Hochschule der Medien in Stuttgart. Während des Studiums

Mehr

<Trainingsinhalt> Webdesign mit HTML & CSS

<Trainingsinhalt> Webdesign mit HTML & CSS Webdesign mit HTML & CSS Einführung...11 Das Internet, das Web und HTML...12 Offen, doch nicht gleich...13 Der Krieg der Browser...14 Ein Schub in Richtung Standards...15 Das aktuelle

Mehr

Innovator 11. Design der Dokumentation ändern. Wie Sie die Dokumentation von Innovator Ihrer Corporate Identity anpassen. HowTo. www.mid.

Innovator 11. Design der Dokumentation ändern. Wie Sie die Dokumentation von Innovator Ihrer Corporate Identity anpassen. HowTo. www.mid. Innovator 11 Design der Dokumentation ändern Wie Sie die Dokumentation von Innovator Ihrer Corporate Identity anpassen www.mid.de HowTo Übersicht zum Layout der Dokumentation Das Layout der Innovator-Dokumentationen

Mehr

Produktion. Konzeption. E-Book-Produktion 27. Technik. Multimediale Bestandteile. Dateiformate. Geräte. Workflow. Content-Erstellung.

Produktion. Konzeption. E-Book-Produktion 27. Technik. Multimediale Bestandteile. Dateiformate. Geräte. Workflow. Content-Erstellung. E-Book- 27 Ergänzungen Trend: enhanced E-Book Einbindungs- und Nutzungsmöglichkeiten multimedialer Elemente sehr unterschiedlich PDF: Audio, Video und interaktive Formulare problemlos integrierbar epub:

Mehr

Effiziente XML-Workflows mit Adobe InDesign

Effiziente XML-Workflows mit Adobe InDesign Effiziente XML-Workflows mit Adobe InDesign m Tachenseestr. 2 83373 Taching info@xml-schule.de www.xml-schule.de Fuggerstr. 14 86150 Augsburg Thilo Machotta machotta@prinz5.de InDesign in XML-Workflows

Mehr

<Trainingsinhalt> Macromedia Dreamweaver 8 CS3

<Trainingsinhalt> Macromedia Dreamweaver 8 CS3 Macromedia Dreamweaver 8 CS3 inhaltsverzeichnis EINFÜHRUNG 1 Was werden Sie lernen? 3 Minimale Systemanforderungen: Macintosh 4 Minimale Systemanforderungen: Windows 5 LEKTION 1 DREAMWEAVER-GRUNDLAGEN

Mehr

Herzlich willkommen... 15. Dokumente erstellen und bearbeiten... 33. Inhalt. Inhalt 5

Herzlich willkommen... 15. Dokumente erstellen und bearbeiten... 33. Inhalt. Inhalt 5 Inhalt 5 1 Inhalt Herzlich willkommen... 15 Vorwort... 16 Word starten und beenden... 18 Was ist neu in Word 2016?... 20 Die Programmoberfläche und ihre Elemente... 21 Die verschiedenen Registerkarten...

Mehr

EPUB Anatomie eines elektronischen Buchformates

EPUB Anatomie eines elektronischen Buchformates EPUB Anatomie eines elektronischen Buchformates Dr. Thomas Meinike Hochschule Merseburg (FH) 04.11.2010 Wiesbaden EPUB? tekom-jahrestagung 2010 T. Meinike: EPUB Anatomie eines elektronischen Buchformates

Mehr

Sobald Sie in Moodle einen Textbeitrag verfassen möchten, erhalten Sie Zugang zu folgendem HTML- Texteditor:

Sobald Sie in Moodle einen Textbeitrag verfassen möchten, erhalten Sie Zugang zu folgendem HTML- Texteditor: Texteditor Sobald Sie in Moodle einen Textbeitrag verfassen möchten, erhalten Sie Zugang zu folgendem HTML- Texteditor: Anmerkung für Mac-User: Da der Safari-Browser evtl. Probleme mit dem Editor von Moodle

Mehr

Webdesign mit (X)HTML und CSS

Webdesign mit (X)HTML und CSS Webdesign mit (X)HTML und CSS Das Praxisbuch zum Einsteigen, Auffrischen und Vertiefen Deutsche Ausgabe der 3. englischen Auflage Jennifer Niederst Robbins Übersetzung von Kathrin Lichtenberg O'REILLY*

Mehr

Ihr Trainer: Bert Kottmair

Ihr Trainer: Bert Kottmair Willkommen zum Workshop Best Practice Powerpoint Ihr Trainer: Bert Kottmair Vorbereitung: 1. Bitte melden Sie sich mit Ihrem HRZ Account an. 2. Bitte laden Sie die Übungsdateien herunter, entpacken diese

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Teil 1: CSS-Grundlagen. Die fehlenden Danksagungen... Einleitung...

Inhaltsverzeichnis. Teil 1: CSS-Grundlagen. Die fehlenden Danksagungen... Einleitung... Inhaltsverzeichnis Die fehlenden Danksagungen........................................... Einleitung................................................................... XI XV Teil 1: CSS-Grundlagen Kapitel

Mehr

Kurzreferenz Website Baker Version 2.8.1

Kurzreferenz Website Baker Version 2.8.1 Kurzreferenz Website Baker Version 2.8.1 Content Management Systems (CMS) Benutzerführung: Argos SunPage Gilbert Wyrsch Am Bach 30 8400 Winterthur Tel. 052 202 60 60 31.08.2010 Seite 1 Anmelden Bevor Sie

Mehr

Praxisbeispiel 01:18 Webformulare 07:39 Flexibles zweispaltiges Layout 05:24 Image-Replacement-Techniken 04:02

Praxisbeispiel 01:18 Webformulare 07:39 Flexibles zweispaltiges Layout 05:24 Image-Replacement-Techniken 04:02 Einfach mehr können. HTML/CSS Einstieg für Anspruchsvolle Bonusmaterial Praxisbeispiel 01:18 Webformulare 07:39 Flexibles zweispaltiges Layout 05:24 Image-Replacement-Techniken 04:02 Inhaltsverzeichnis

Mehr

XML. App. Crossmedia Strategien mit InDesign CSS HTML. E-Books. InDesign. Daten Web. Konvention DPS. Formate

XML. App. Crossmedia Strategien mit InDesign CSS HTML. E-Books. InDesign. Daten Web. Konvention DPS. Formate InDesign E-Books CSS Formate XML Daten Web DPS App Automatisierung Konvention HTML Crossmedia Strategien mit InDesign 11. September 2014 swiss publishing festival Kontakt: Folien: gregor.fellenz@publishingx.de

Mehr

Digital Publishing auf Basis von PDF

Digital Publishing auf Basis von PDF Ein Vortrag im Rahmen der Vorlesung Vertiefung PostScript und PDF im Bachelor-Studiengang Druck- und Medientechnologie an der Bergischen Universität Wuppertal 27. Januar 2012 Struktur Einführung Was ist

Mehr

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird www.doelle-web.de

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird www.doelle-web.de Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 Die grundlegende Zellformatierung... 2 Grundlagen... 2 Formatierungsmöglichkeiten... 2 Designs verwenden... 2 Grundsätzliche Vorgehensweise beim Formatieren von

Mehr

Manuela Hoffmann. Modernes Webdesign. Gestaltungsprinzipien, Webstandards, Praxis. Galileo Press

Manuela Hoffmann. Modernes Webdesign. Gestaltungsprinzipien, Webstandards, Praxis. Galileo Press Manuela Hoffmann Modernes Webdesign Gestaltungsprinzipien, Webstandards, Praxis Galileo Press Einleitung 11 TEIL I: Das Design 1 Webdesign und Webstandards 17 1.1 Webdesign, was ist das eigentlich? 17

Mehr

Die fehlenden Danksagungen... ix Einleitung... xiii

Die fehlenden Danksagungen... ix Einleitung... xiii Inhaltsverzeichnis Die fehlenden Danksagungen ix Einleitung xiii Kapitel 1 Das ipad im Überblick 1 Das ipad an- und ausschalten 2 Ausrichtungssperre und Lautstärketasten 3 Anschlüsse für Ohrhörer und USB

Mehr

In Design CSS. Adobe. Das umfassende Training. Galileo Design. Ihr Trainer: Orhan Tancgil. ^(% Video-Training

In Design CSS. Adobe. Das umfassende Training. Galileo Design. Ihr Trainer: Orhan Tancgil. ^(% Video-Training Ihr Trainer: Orhan Tancgil [7 VI- Adobe- '/\i CertifiedExpert ^(% Video-Training Adobe In Design CSS Das umfassende Training LE.HR- Programm gemäß 14 JuSchG Über 10 Stunden Praxis-Workshops zu Typografie,

Mehr

Elizabeth Castro, Bruce Hyslop. HTML5 und CSS3. Der Meisterkurs. Aus dem Englischen von Jürgen Dubau. Markt+Technik

Elizabeth Castro, Bruce Hyslop. HTML5 und CSS3. Der Meisterkurs. Aus dem Englischen von Jürgen Dubau. Markt+Technik Elizabeth Castro, Bruce Hyslop HTML5 und CSS3 Der Meisterkurs Aus dem Englischen von Jürgen Dubau Markt+Technik Einführung HTML und CSS im Überblick Progressive Verbesserung als vorbildliche Praxis Ist

Mehr

Hyperlink-Erstellung in InDesign für

Hyperlink-Erstellung in InDesign für Hyperlink-Erstellung in InDesign für Übersicht Sie können in InDesign Hyperlinks erstellen, sodass nach einem Export in eine Adobe PDF- oder SWF-Datei die Benutzer über einen Klick auf den Link zu anderen

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... XIII

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... XIII Vorwort................................................................... XIII 11 Frames im professionellen Einsatz....................................... 1 Framesets erstellen......................................................

Mehr

Björn Seibert Manuela Hoffmann. Professionelles Webdesign I mit (X)HTML und CSS [

Björn Seibert Manuela Hoffmann. Professionelles Webdesign I mit (X)HTML und CSS [ Björn Seibert Manuela Hoffmann Professionelles Webdesign I mit (X)HTML und CSS [ Inhalt Vorwort 11 Über das Buch 11 Über die Autoren 12 Teil I Bevor es losgeht... 15 1 Einfach moderne Websites 19 1.1 Auf

Mehr

TABELLEN-ÜBUNGEN. Erstellen Sie eine HTML-Datei Titel: Große Tabelle Dateiname: tabelle1.htm. Überschrift 1. Textausrichtung in großen Tabellenzellen

TABELLEN-ÜBUNGEN. Erstellen Sie eine HTML-Datei Titel: Große Tabelle Dateiname: tabelle1.htm. Überschrift 1. Textausrichtung in großen Tabellenzellen Erstellen Sie eine HTML-Datei Titel: Große Tabelle Dateiname: tabelle1.htm Textausrichtung in großen Tabellenzellen Überschrift 1 links - oben zentriert - oben rechts - oben links - zentriert zentriert

Mehr

1 Fangen wir an aber wie? 9

1 Fangen wir an aber wie? 9 v Vorwort 1 1 Fangen wir an aber wie? 9 1.1 Wie man geplante Zeitrahmen und Budgets einhält..... 9 1.1.1 Effektive Vorplanung...................... 10 1.1.2 Sammeln Sie Informationen und treffen Sie fundierte

Mehr

PowerPoint 2007. Hans Gell Schulungen & Dienstleistungen www.hans-gell.de. Übersicht der Schulungsinhalte

PowerPoint 2007. Hans Gell Schulungen & Dienstleistungen www.hans-gell.de. Übersicht der Schulungsinhalte PowerPoint 2007 Übersicht der Schulungsinhalte PowerPoint-Schnellstart Benutzeroberfläche - anpassen der Oberfläche - Vorlagen statt Auto-Inhalt-Assistent - Vorlagen aus Office Online - 1. Teil - PowerPoint-Voreinstellungen

Mehr

E-Books für die Technische Dokumentation??

E-Books für die Technische Dokumentation?? 1 E-Books für die Technische Dokumentation?? Ursula Welsch 13. März 2014 Agenda 2 Allgemeiner Teil Lesegeräte Dateiformate Workflows Technische Dokumentation Eigenschaften der Dokumente Augmented Reality

Mehr

epub Von epub bis Flash HTML5 Flash XML xhtml Apps IDML ebook Kindle 16. September 2011 Swiss Publishing Week

epub Von epub bis Flash HTML5 Flash XML xhtml Apps IDML ebook Kindle 16. September 2011 Swiss Publishing Week IDML epub ebook Kindle HTML5 XML xhtml Flash Apps Von epub bis Flash 16. September 2011 Swiss Publishing Week Kontakt: Folien: gregor.fellenz@publishingx.de http://www.publishingx.de/dokumente Digitale

Mehr

MAGZTER c/o HSB Telecom & Multimedia Vertriebs-GmbH Josef Heinle, Geschäftsführer Grundstrasse 12 86450 Altenmünster, Germany Tel.

MAGZTER c/o HSB Telecom & Multimedia Vertriebs-GmbH Josef Heinle, Geschäftsführer Grundstrasse 12 86450 Altenmünster, Germany Tel. MAGZTER c/o HSB Telecom & Multimedia Vertriebs-GmbH Josef Heinle, Geschäftsführer Grundstrasse 12 86450 Altenmünster, Germany Tel. +49-8295-9691-0 Fax +49-8295-9691-25 josef@magzter.com josef.heinle@hsb-tm.de

Mehr

Kurze Bedienungsanleitung für den Kompozer

Kurze Bedienungsanleitung für den Kompozer Kurze Bedienungsanleitung für den Kompozer Dateioperationen Datei öffnen Datei > Öffnen oder S + o Datei speichern Datei > Speichern oder S + s Datei unter einem neuen Namen oder an einem anderen Ort speichern

Mehr

Danksagung...6. Einleitung 7

Danksagung...6. Einleitung 7 Inhaltsverzeichnis Danksagung...6 Einleitung 7 Gedruckte Bücher, E-Books und Websites im Vergleich...8 Statische und dynamische Inhalte... 9 Das Erscheinungsbild... 9 Wie wird das Buch gelesen?... 10 Die

Mehr

Webportfolio Kurs 2 1

Webportfolio Kurs 2 1 Webportfolio Kurs 2 1 Inhalte Übersicht Konzeption und Gestaltung von Websites Strukturierung von HTML-Dokumenten Formatierung von HTML-Dokumenten Verwenden von Bildern, Links, Listen, Tabellen.. Einbettung

Mehr

Andreas Kleinke. Anton Ochsenkühn. ibooks Author. mac BUCH VERLAG

Andreas Kleinke. Anton Ochsenkühn. ibooks Author. mac BUCH VERLAG Andreas Kleinke Anton Ochsenkühn ibooks Author o mac BUCH VERLAG , Kapitel Erste Ein Buchlayout _ Inhaltsverzeichnis Kapitel 1 Schritte mit ibooks Author 15 ibooks Author installieren Die Arbeitsoberfläche:

Mehr

Einführung 17. Teil I (X)HTML kennen lernen 23. Kapitel 1 Was Sie mindestens über HTML und das Web wissen müssen 25

Einführung 17. Teil I (X)HTML kennen lernen 23. Kapitel 1 Was Sie mindestens über HTML und das Web wissen müssen 25 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Einführung 17 Über dieses Buch 17 Wie Sie dieses Buch nutzen 18 Törichte Annahmen über den Leser 19 Wie dieses Buch aufgebaut ist 19 Teil I: (X)HTML kennen lernen

Mehr

CSS-Boxen. Hans Gell Schulungen & Dienstleistungen Übersicht der Schulungsinhalte

CSS-Boxen. Hans Gell Schulungen & Dienstleistungen  Übersicht der Schulungsinhalte CSS-Boxen Übersicht der Schulungsinhalte Das Web ist nicht aus Papier enttäuschte Erwartungen Autor hat keine Kontrolle Webseiten sehen immer anders aus Webseiten sind flexibel - Papierseiten sind starr

Mehr

Vom Ausdruck ins Internet

Vom Ausdruck ins Internet Vom Ausdruck ins Internet Skip to subnavigation Mit den professionellen Publishing-Tools von Adobe InDesign und den hochwertigen Weberstellungs-Tools von Adobe GoLive können Sie für den Druck vorgesehene

Mehr

Wie viel XML braucht die Produktion?

Wie viel XML braucht die Produktion? Wie viel braucht die Produktion? Von Qual der Wahl in der crossmedialen Produktion Ursula Welsch CrossMediaForum 27. Juni 2012 Ursula Welsch Spezialisiert auf Workflows und Strukturkonzeptionen im Umfeld

Mehr

Egal ob groß oder klein. 9 Die grundlegenden Textbearbeitungsoptionen 41 1. Lieferumfang und Einrichten 11 Rechtschreibprüfung und Auto-Korrektur

Egal ob groß oder klein. 9 Die grundlegenden Textbearbeitungsoptionen 41 1. Lieferumfang und Einrichten 11 Rechtschreibprüfung und Auto-Korrektur Inhaltsverzeichnis Egal ob groß oder klein. 9 Die grundlegenden Textbearbeitungsoptionen 41 1. Lieferumfang und Einrichten 11 Rechtschreibprüfung und Auto-Korrektur Die kleinen Unterschiede 13 verwenden

Mehr

PowerPoint 2002 Kompendium / ISBN:3-8272-6056-6

PowerPoint 2002 Kompendium / ISBN:3-8272-6056-6 PowerPoint 2002 Kompendium / ISBN:3-8272-6056-6 ~ Vorwort Herzlich willkommen! Über dieses Buch Schreibweisen und Konventionen Hinweise zu den verwendeten Symbolen Vielen Dank Kapitel 1 Für Einsteiger

Mehr

Checkliste für Funktionen, Einstellung und Bedienfelder in Adobe InDesign CS3 bis CS5/5.5:

Checkliste für Funktionen, Einstellung und Bedienfelder in Adobe InDesign CS3 bis CS5/5.5: Adobe InDesign: Was man weiß was man wissen sollte! Seite 1 von 6 Checkliste für Funktionen, Einstellung und Bedienfelder in Adobe InDesign CS3 bis CS5/5.5: Das ist mir bekannt/nicht bekannt JA NEIN Voreinstellungen

Mehr

Dokumentenengineering für Intra/Inter- und Extranetlösungen

Dokumentenengineering für Intra/Inter- und Extranetlösungen Dokumentenengineering für Intra/Inter- und Extranetlösungen BOXALINO xtention ermöglicht es Ihnen, Ihre umfangreichen Dokumente schnell und benutzerfreundlich in elektronischer Form zu veröffentlichen.

Mehr

Workshop: etypografie in emedien

Workshop: etypografie in emedien Workshop: etypografie in emedien Gerrit van Aaken, praegnanz.de Michael Hofner, Publisher Consultants Atilla Korap, Monotype Bertram Schmidt-Friderichs, Verlag Hermann Schmidt emedien & eservices im Verlagsumfeld

Mehr

1. Erstellen Sie zwei HTML-Dokumente, die Sie untereinander über eine Navigationszeile verlinken. Ein Dokument soll die Startseite Home darstellen:

1. Erstellen Sie zwei HTML-Dokumente, die Sie untereinander über eine Navigationszeile verlinken. Ein Dokument soll die Startseite Home darstellen: Hausaufgabe 1 1. Erstellen Sie zwei HTML-Dokumente, die Sie untereinander über eine Navigationszeile verlinken. Ein Dokument soll die Startseite Home darstellen: Text 2 2 Bild 2 0 Navigation 4 4 Überschrift

Mehr

Webinar und tekom-frühjahrstagung 2014 Publikationsstrategien im 21. Jahrhundert

Webinar und tekom-frühjahrstagung 2014 Publikationsstrategien im 21. Jahrhundert April 2014 Webinar und tekom-frühjahrstagung 2014 Go mobile Seite 1 Georg Eck Geschäftsführer, Adobe Certified Expert, WebWorks University Coach Adobe WebWorks Tetra 4D Seit 1450 ist viel passiert Gutenberg

Mehr

E-Books Konzepte. für Verlage und Mediendienstleister. Dr. Victor Wang

E-Books Konzepte. für Verlage und Mediendienstleister. Dr. Victor Wang E-Books Konzepte für Verlage und Mediendienstleister Dr. Victor Wang Über die Verlagsgruppe Tochter der Süddeutschen Zeitung Juristischer Fachverlag mit verschiedenen Markenverlagen Bücher Zeitschriften

Mehr

Inhalt. Einführung...13. Lektion 1 Diagramme erstellen...21

Inhalt. Einführung...13. Lektion 1 Diagramme erstellen...21 5 Inhalt Einführung..........................................13 Über dieses Buch....................................... 13 Voraussetzungen....................................... 14 Adobe GoLive installieren...............................

Mehr

dpunkt.verlag epub, mobipocket E-Books Yves Apel mit InDesign CC Die Profi-Anleitung für epub, Mobi & Co.

dpunkt.verlag epub, mobipocket E-Books Yves Apel mit InDesign CC Die Profi-Anleitung für epub, Mobi & Co. epub, mobipocket dpunkt.verlag E-Books Yves Apel mit InDesign CC Die Profi-Anleitung für epub, Mobi & Co. Yves Apel ist ausgebildeter Typograf, Adobe Certified Expert & Instructor für InDesign sowie die

Mehr

Video on Demand im Internet

Video on Demand im Internet Autor: Arnold, Rudolf. Titel: Video on Demand im Internet. Quelle: Landesinstitut für Erziehung und Unterricht (Hrsg): Multimedia im Internet. Online- News, 11/2000. Stuttgart 2000. Verlag: Landesinstitut

Mehr

Arbeiten mit Acrobat. Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit

Arbeiten mit Acrobat. Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit Arbeiten mit Acrobat Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit Vollbildmodus Wählen Sie das Menü Fenster Vollbildmodus. Die aktuell angezeigte Seite verdeckt

Mehr