Tätigkeitsbeschreibung von TV-Assistent Video und Fernsehen/TV-Assistenti Video und Fernsehen vom

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Tätigkeitsbeschreibung von TV-Assistent Video und Fernsehen/TV-Assistenti Video und Fernsehen vom 23.02.2007"

Transkript

1 Tätigkeitsbeschreibung von TV-Assistent Video und Fernsehen/TV-Assistenti Video und Fernsehen vom Die Tätigkeit im Überblick Aufgaben und Tätigkeiten Tätigkeitsbeschreibung (Bild vom Beruf) Aufgaben und Tätigkeiten (Liste) Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsorte/Branchen Arbeitsbereiche/Branchen Arbeitsmittel Arbeitsbedingungen Arbeitszeit Zusammenarbeit und Kontakte Verdienst/Einkommen Zugang zur Tätigkeit Sonstige Zugangsbedingungen Beschäftigungs- und Besetzungsalternativen Spezialisierungen Weiterbildung Kompetenzen Medien (Bücher, Zeitschriften, u. weitere Quellen) Berufs-/Interessenverbände, Arbeitgeber-/Arbeitnehmer-Organisationen Stellenbörsen Die Tätigkeit im Überblick TV-Assistenten und TV-Assistentinnen für Video und Fernsehen sind Fachkräfte für technisch-kreative und gestalterisch-planende Arbeiten im Bereich der Film- und Fernsehproduktionen. Aufgaben und Tätigkeiten Die Tätigkeiten der TV-Assistenten und TV-Assistentinnen für Video und Fernsehen unterscheiden sich nach den Schwerpunkten, die in der Ausbildung gewählt wurden. Die Assistenten und Assistentinnen realisieren sendefähige Videobeiträge durch redaktionelle Bearbeitung, Kameraführung, synchrone Anlage von Bild und Ton sowie Schneidearbeiten. Sie sorgen bei Tonaufnahmen aller Art für einwandfreie Qualität und gestalten Klangbilder, erstellen Titel- und Grafikanimationen. Sie stellen technische Geräte zur Aufnahme, Bearbeitung und Übertragung von Fernsehproduktionen bereit und bedienen diese Geräte. Im Aufgabengebiet Präsentationstechnik sind die TV-Assistenten und -Assistentinnen zuständig für Aufbau und Betrieb von Beschallung, Licht und Großprojektionen. Tätigkeitsbeschreibung (Bild vom Beruf) TV-Assistenten und TV-Assistentinnen für Video und Fernsehen sind Fachkräfte für technisch-kreative und gestalterisch-planende Arbeiten im Bereich der Film- und Fernsehproduktionen. Entsprechend ihrem Ausbildungsschwerpunkt arbeiten sie in verschiedenen Assistenztätigkeiten im Bereich der audiovisuellen Medien, und zwar vor allem in den Aufgabengebieten Redaktion/Realisation, Kamera, Schnitt, Tontechnik, TV- Infografik, Bildtechnik und Präsentationstechnik. In der Redaktion bzw. Realisation bereiten die Assistenten und Assistentinnen Beiträge redaktionell auf, um sie gemäß den unterschiedlichen Anforderungen von Hörfunk oder Fernsehen realisieren zu können. Sie recherchieren, produzieren Sendungen und überwachen deren Produktion. Sie verfassen Ansagen, Berichte, Interviews und TV-Moderationen. Zum Teil übernehmen sie auch selbst Ansagen oder Moderationen. Eine wichtige Aufgabe der Assistenten und Assistentinnen ist außerdem, Kontakte zu Autoren und Autorinnen, freien Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen sowie Informanten und Informantinnen zu pflegen. Im Aufgabenschwerpunkt Kamera bedienen die TV-Assistenten und TV-Assistentinnen nicht nur die Kamera, sondern sie bereiten Dreharbeiten vor, erarbeiten Konzepte für Bild- und Lichtgestaltung und setzen sie um. Als Cutter/innen führen sie Schneidearbeiten für Spielfilme, Werbespots, Dokumentationen und Magazinbeiträge aus. Dazu handhaben sie sowohl technische Geräte als auch digitale Systeme. Sie bedienen sich der Tricktechnik und sorgen für die synchrone Anlage von Bild und Ton. Außerdem verwalten sie die Unterlagen und Berichte, sprechen Termine mit dem Kopierwerk ab, fertigen Muster und kontrollieren das Material auf Schäden. In der Tontechnik bedienen die Assistenten und Assistentinnen technische Geräte wie Mischpult, Bandmaschine, Mikrofon, DAT-Recorder (DAT: Digital Audio Tape) und PC. Sie sorgen bei Tonaufnahmen aller Art für die einwandfreie Qualität der Aufnahme. In Zusammenarbeit mit Produzenten und Produzentinnen, Regisseuren und Regisseurinnen, Künstlern und Künstlerinnen sowie musikalischen Leitern und Leiterinnen bereiten sie die Mikrofone und andere Aufnahmegeräte vor, prüfen sie und steuern sie während der Aufnahme. Später bearbeiten sie - falls erforderlich - die Aufnahmen mit datentechnischen Geräten und entsprechender Software. Bei einer Tätigkeit im Bereich TV-Infografik entwickeln TV-Assistenten und TV-Assistentinnen Bildideen nach bestimmten Vorgaben, für bestimmte Zwecke oder Zielgruppen. Sie erstellen Bildunterschriften, Trailer und Senderkennungen, wählen dazu Digitaleffekte und erstellen Titel- und Grafikanimationen. Dabei handhaben sie Schriftgeneratoren und setzen DTP-Werkzeuge wie Workstations, Scanner und Grafiksoftware ein. Im Bereich Bildtechnik bedienen die Assistenten und Assistentinnen elektronische Kameras, die sie justieren und in Stand halten. Sie handhaben technische Geräte wie Oszilloskope, Bandmaschinen, Bildmischer, Filmabtaster (FAT) und Magnetbandgeräte (MAZ). Sie beurteilen das Filmmaterial in technischer Hinsicht und bearbeiten schadhaftes Bild- und Tonmaterial. Zu ihren Aufgaben gehört eine generelle Qualitätskontrolle aller Anlagen sowie Bild- und Tonträger. TV-Assistenten und TV-Assistentinnen, die im Aufgabengebiet Präsentationstechnik tätig sind, planen Präsentationen, führen sie durch und dokumentieren den Ablauf. Sie bauen Beschallungs- und Lichtanlagen, Großbildprojektionen sowie mobile Bild-, Ton- und Lichtregien auf und betreiben diese Anlagen. Außerdem beraten sie Kunden und erstellen Angebote. Gemäß den Erfordernissen in der Medienbranche arbeiten TV-Assistenten und TV-Assistentinnen häufig zu unregelmäßigen Arbeitszeiten, in Schichtarbeit, einschließlich Nacht- und Sonn- bzw. Feiertagsarbeit.

2 Aufgaben und Tätigkeiten (Liste) Redaktion und Realisation: Beiträge redaktionell aufbereiten zur Informationsgewinnung recherchieren Sendungen produzieren und die Produktion überwachen Ansagen, Berichte, Interviews und TV-Moderationen verfassen Ansagen oder Moderationen ausführen Kontakte zu Autoren und Autorinnen, freien Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen sowie Informanten und Informantinnen pflegen Kamera: Kameras bedienen Konzepte für Bild- und Lichtgestaltung erarbeiten und umsetzen Dreharbeiten vorbereiten Schnitt: Schneidearbeiten für Spielfilme, Werbespots, Dokumentationen und Magazinbeiträge ausführen technische Geräte handhaben digitales Video-Editing durchführen synchrone Anlage von Bild und Ton sicherstellen Unterlagen und Berichte verwalten Termine mit dem Kopierwerk absprechen Muster anfertigen Material auf Schäden kontrollieren Tontechnik: technische Geräte wie Mischpult, Bandmaschine, Mikrofon, DAT-Recorder (DAT: Digital Audio Tape) und PC bedienen bei Tonaufnahmen aller Art für die einwandfreie Qualität der Aufnahme sorgen Mikrofone und andere Aufnahmegeräte vorbereiten, prüfen und während der Aufnahme steuern Aufnahmen mit datentechnischen Geräten und entsprechender Software bearbeiten TV-Infografik: Bildideen nach bestimmten Vorgaben, für bestimmte Zwecke oder Zielgruppen entwickeln Bildunterschriften, Trailer und Senderkennungen erstellen Digitaleffekte auswählen Titel- und Grafikanimationen erstellen Schriftgeneratoren und DTP-Werkzeuge wie Workstations, Scanner und Grafiksoftware handhaben Bildtechnik: elektronische Kameras bedienen, justieren und in Stand halten technische Geräte wie Oszilloskope, Bandmaschinen, Bildmischer, Filmabtaster (FAT) und Magnetbandgeräte (MAZ) handhaben Filmmaterial in technischer Hinsicht beurteilen schadhaftes Bild- und Tonmaterial bearbeiten Qualitätskontrolle aller Anlagen sowie Bild- und Tonträger durchführen Präsentationstechnik: Präsentationen planen, durchführen und dokumentieren Beschallungs- und Lichtanlagen, Großbildprojektionen aufbauen und betreiben Bild-, Ton- und Lichtregien aufbauen Kunden beraten Angebote erstellen Tätigkeitsbezeichnungen Auch übliche Berufsbezeichnung/Synonym Audiovisions-Assistent/in Berufsbezeichnung in englischer Sprache Video and television assistant (m/f) Berufsbezeichnung in französischer Sprache Assistant/e vidéo et télévision Hinweis: Die (fremdsprachigen) Berufsbezeichnungen dienen der Orientierung auf internationalen Arbeitsmärkten. Es handelt sich dabei zum

3 Teil um Übersetzungen der deutschen Berufsbezeichnung. Berufsinhalte und Abschlüsse sind nicht unbedingt identisch oder in vollem Umfang vergleichbar. Arbeitsorte/Branchen TV-Assistenten und -Assistentinnen für Video und Fernsehen arbeiten in Unternehmen der Filmwirtschaft, z.b. bei Herstellern von Kinofilmen oder im Filmvertrieb. Auch bei Rundfunkanstalten sind sie tätig. Ebenso kommen Werbe- und Medienagenturen als Arbeitgeber infrage. In Produktions- und Studioräumen bereiten sie z.b. Dreharbeiten vor. Auch in Schnitträumen sind sie tätig. Bei Live-Übertragungen arbeiten TV- Assistenten und -Assistentinnen auch im Übertragungswagen (Ü-Wagen) und beim Aufbau der technischen Anlagen für Veranstaltungen in großen Hallen oder im Freien. In Büros bereiten sie Beiträge redaktionell auf oder erstellen Grafikanimationen. Bei Präsentationen haben sie in Besprechungsräumen zu tun. Arbeitsbereiche/Branchen Filmwirtschaft Herstellung von Industrie-, Wirtschafts- und Werbefilmen sonstige Filmherstellung, z.b. Produktion von Musikvideos Herstellung von Fernsehfilmen Herstellung von Kinofilmen Tonstudios Filmverleih und Videoprogrammanbieter Filmvertrieb Rundfunk- und Fernsehanstalten Rundfunkveranstalter Werbung Werbegestaltung, z.b. Werbe- und Medienagenturen, Multimediaagenturen Einzelhandel Versandhandel, z.b. im Handel mit Artikeln für Filmfans Darüber hinaus bieten sich Beschäftigungsmöglichkeiten in folgenden Arbeitsbereichen/Branchen: Personalberatung, Personalvermittlung, Personalleasing Überlassung von Arbeitskräften, z.b. bei Zeitarbeitsfirmen im gewerblich-technischen Bereich Arbeitsmittel Aufgrund ihrer unterschiedlichen Schwerpunktsetzung gehen TV-Assistenten und TV-Assistentinnen mit den unterschiedlichsten Geräten um. Sie bedienen sowohl verschiedene Film-, Fernseh-, Videokameras als auch Bildmisch- und -bearbeitungsgeräte. Mischpulte, Bandmaschinen, Mikrofone und DAT-Recorder (DAT: Digital Audio Tape) gehören ebenso zu den wesentlichen Arbeitsmitteln wie Oszilloskope, Bandmaschinen, Bildmischer, Filmabtaster (FAT) und Magnetbandgeräte (MAZ). Während im Bereich TV-Infografik Schriftgeneratoren und DTP-Werkzeuge wie Workstations, Scanner und Grafiksoftware im Mittelpunkt stehen, sind im Bereich Präsentationstechnik Beschallungs- und Lichtanlagen, Großbildprojektionsgeräte oder mobile Bild-, Ton- und Lichtregieanlagen bestimmend. In allen Bereichen der Medienbranche werden die verschiedenen Aufgaben mit Hilfe von Computern und entsprechender Software ausgeführt, und die TV-Assistenten und TV-Assistentinnen haben immer ihre Kontrollmonitore im Auge. Arbeitsbedingungen In der Medienbranche ist Teamarbeit an der Tagesordnung, so auch für TV-Assistenten und TV-Assistentinnen. Redaktion, Kameraführung, Bild- und Tontechnik, Schnitt, Infografik und auch Präsentationstechnik stehen nie für sich allein, sondern es sind immer Abstimmungen mit den jeweils anderen Bereichen wichtig. Wenn es sich auch im Großen und Ganzen um körperlich leichte Arbeiten handelt, so werden doch vor allem an die Konzentrationsfähigkeit hohe Anforderungen gestellt. Vielfach bedienen die TV-Assistenten und TV-Assistentinnen Steuerpulte mit Tastaturen und Regelvorrichtungen und überwachen Kontrollmonitore, aber sie müssen in der Lage sein, sofort auf Veränderungen im geplanten Ablauf zu reagieren und sich auf rasch wechselnde Arbeitssituationen einzustellen. Auch hinsichtlich der Arbeitszeiten müssen sie sehr flexibel sein, denn häufig kommen unregelmäßige Arbeitszeiten und Wochenendarbeit vor. Zeitdruck ist keine Seltenheit, vor allem bei Live-Produktionen oder aktuellen Berichterstattungen. Bei Live-Reportagen arbeiten TV-Assistenten und TV-Assistentinnen im Übertragungswagen an wechselnden Einsatzorten. Je nach den Erfordernissen kann dabei auch längere Abwesenheit vom Heimatort notwendig sein. Arbeitszeit Gemäß den Erfordernissen in der Medienbranche arbeiten TV-Assistenten und TV-Assistentinnen häufig zu unregelmäßigen Arbeitszeiten, in Schichtarbeit, einschließlich Nacht- und Sonn- bzw. Feiertagsarbeit.

4 Zusammenarbeit und Kontakte Je nach Spezialisierung arbeiten TV-Assistenten und TV-Assistentinnen mit Kollegen und Kolleginnen im Bereich und auch mit Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen aus anderen Funktionsbereichen des Betriebes zusammen. In der Regel erhalten sie ihre Anweisungen von Regisseuren und Regisseurinnen, Aufnahmeleitern/-leiterinnen oder Studioleitern/-leiterinnen, Produktionsleitern/-leiterinnen oder Produzenten und Produzentinnen. Sie haben einerseits Kontakte zu Künstlern und Künstlerinnen, andererseits zu Kunden, Auftraggebern und Lieferanten bzw. zu den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen von Betrieben, die Equipment vermieten, oder auch zu Kundendienstmitarbeitern und -mitarbeiterinnen und Reparaturfachkräften von Firmen, die sendetechnische Geräte herstellen und warten. Verdienst/Einkommen Die folgenden Angaben sollen als Orientierung dienen und einen Eindruck von der Bandbreite der Einkommen vermitteln. Da sie unverbindlich sind, können aus ihnen keine Ansprüche abgeleitet werden. Das Einkommen ist wesentlich von den jeweils spezifischen Arbeits- und Qualifikationsanforderungen abhängig. Daneben werden in der Regel Berufserfahrung, Lebensalter, Verantwortlichkeit und die Wichtigkeit der Arbeit berücksichtigt. Neben einer Grundvergütung werden teilweise Zulagen und Sonderzahlungen wie 13. Monatsgehalt, Urlaubsgeld und vermögenswirksame Leistungen gezahlt. Es treten regionale und branchenabhängige Einkommensunterschiede auf. Bei einer Tätigkeit als TV- Assistent/in - Video und Fernsehen im Angestelltenverhältnis kann die tarifliche Bruttogrundvergütung beispielsweise bis im Monat betragen. Quellen: Tarifsammlung des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen Informationen über Einkommensmöglichkeiten geben auch, zum Teil kostenpflichtig, die folgenden -Seiten: Personalmarkt Gehaltsanalyse Süddeutsche Zeitung online - Gehaltstest Zugang zur Tätigkeit In der Regel wird für den Zugang zur Tätigkeit eine abgeschlossene Fortbildung als TV-Assistent/in im Bereich Video und Fernsehen erwartet. Zugangsberuf: TV-Assistent/in - Video und Fernsehen Sonstige Zugangsbedingungen Sonstige Zugangsvoraussetzungen: Behinderte mit Geh- oder Stehbehinderung können in der Regel als TV-Assistenten/-Assistentinnen arbeiten. In der Medienbranche werden häufig Englisch-Kenntnisse vorausgesetzt. Sonstige Zugangsqualifizierungen: Insbesondere bei selbstständiger Tätigkeit sind zusätzliche kaufmännische Kenntnisse förderlich. Beschäftigungs- und Besetzungsalternativen Sie suchen für den Ausgangsberuf TV-Assistent/in - Video u. Fernsehen verwandte Berufe oder Tätigkeiten, auf die Sie sich bewerben können, ohne eine neue Ausbildung zu absolvieren? Oder sind Sie Arbeitgeber und suchen nach einer Alternative für die Besetzung einer Arbeitsstelle? Hier finden Sie verwandte Berufe, die als Job- bzw. Besetzungsalternativen relevant sein können. Bei manchen Alternativen werden nur Teiltätigkeiten des Ausgangsberufs angeboten, andere erfordern eine Einarbeitungszeit, die im Einzelfall unterschiedlich lang sein kann.

5 Job- und Besetzungsalternativen für Teiltätigkeiten und Spezialisierungsformen (mit/ohne Einarbeitungszeit): Audio Engineer in BERUFENET Audio-Techniker/in in BERUFENET Avid Cutter/in in BERUFENET Bildmischer/in in BERUFENET Cutter/in in BERUFENET Film- und Videoeditor/in in BERUFENET Filmberichterstatter/in in BERUFENET Kameramann/-frau in BERUFENET Mediengestalter/in - Bild und Ton in BERUFENET Tontechniker/in in BERUFENET in angrenzenden Berufen: Film- und Fernsehwirt/in in BERUFENET Producer/in in BERUFENET Eine Aufstellung aller möglichen Verwandtschaftsstufen ist unter Erläuterungen zu den einzelnen Verwandtschaftsstufen abrufbar. Spezialisierungen TV-Assistenten und Assistentinnen im Bereich Video und Fernsehen spezialisieren sich bereits durch die Wahl ihres Ausbildungsschwerpunktes auf eines der Aufgabengebiete Redaktion und Realisation, Kamera, Ton-, Bildtechnik, Schnitt, TV-Infografik oder Präsentationstechnik. Im BERUFENET finden Sie Beschreibungen zu folgenden Berufen, z.b.: Avid Cutter/in in BERUFENET Bildmischer/in in BERUFENET Cutter/in in BERUFENET Kameramann/-frau in BERUFENET Produktionsleiterassistent/in (Film/Fernsehen) in BERUFENET Tonassistent/in (Tontechnik) in BERUFENET Funktions-/Tätigkeitsbereich: Kunst, Kultur, Medien Weiterbildung Anpassungsweiterbildung/Qualifizierungsmöglichkeiten Die Film- und Fernsehbranche ist von ständigem Wandel gekennzeichnet: Um mit Veränderungen des Publikumsgeschmacks, neuen Produktionstechniken und innovativen Vermarktungskonzepten Schritt halten zu können, müssen sich TV-Assistenten und TV-Assistentinnen für Video und Fernsehen ständig weiterbilden. Sie können sich durch die Lektüre aktueller Fachliteratur oder im Erfahrungsaustausch mit Fachkollegen und -kolleginnen über Neuerungen auf ihrem Arbeitsgebiet auf dem Laufenden halten. In Lehrgängen, Seminaren und Kursen können sie darüber hinaus ihre Kenntnisse den aktuellen Entwicklungen anpassen. Mögliche Themen sind beispielsweise Produktion, Gestaltung und Technik für Film, Funk und Fernsehen, digitale Fernsehproduktionstechnik, Medienrecht sowie Multimedia. Aufstiegsweiterbildung (nach entsprechender Berufspraxis) Bestimmte Weiterbildungsmöglichkeiten können auch den Weg zu einem beruflichen Aufstieg ebnen. Hier bieten sich z.b. folgende aufstiegsorientierte Weiterbildungsmöglichkeiten an: Betriebswirt/in - Medien in BERUFENET Aufnahme- und Produktionsleitung im Bereich Film, Fernsehen und Video in KURSNET (C 9122-p3) Filmgeschäftsführer/in in BERUFENET

6 Wer über die erforderliche Hochschulzugangsberechtigung verfügt, kann auch ein Hochschulstudium anstreben. Für TV-Assistenten und TV- Assistentinnen für Video und Fernsehen kommen zum Beispiel folgende Studiengänge in Betracht: Filmproduktion, Filmwirtschaft in KURSNET (HA ) Film-, Fernsehwissenschaftler/in (Uni) in BERUFENET Szenenbildner/in in BERUFENET Filmgestaltung in KURSNET (HA ) Dipl.-Medienwirt/in (FH/Uni) in BERUFENET In allen Bundesländern können besonders qualifizierte Berufstätige (z.b. Meister, staatlich geprüfte Techniker oder Betriebswirte) auch ohne Hochschulzugangsberechtigung studieren. Die jeweiligen Zugangsvoraussetzungen werden landesrechtlich geregelt. Selbstständigkeit im Beruf Für TV-Assistenten und TV-Assistentinnen für Video und Fernsehen ist auch der Weg in die Selbstständigkeit denkbar, zum Beispiel mit einer eigenen TV-Produktionsgesellschaft. Vor dem Schritt in die Selbstständigkeit sollte man sich gründlich beraten lassen, beispielsweise bei den Beratungsstellen der Kammern, Agenturen für Arbeit, Kommunalverwaltungen und sonstiger Träger, die Informationen vielfältiger Art anbieten. Eine kostenlose Informationsbroschüre zu allen Fragen der Existenzgründung ist bei den Berufsinformationszentren (BIZ) der Agenturen für Arbeit unter dem Namen BERUF, BILDUNG, ZUKUNFT - Heft 9 erhältlich. Hier finden Sie weitere Informationen: Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) KfW Mittelstandsbank Vereinigung der Rundfunk-, Film- und Fernsehschaffenden (VRFF) Darüber hinaus können Interessenten den Übergang in die Selbstständigkeit durch Weiterbildungsmaßnahmen wie z.b. Existenzgründungsseminare vorbereiten oder unterstützen. Kompetenzen Kompetenzen Aufnahmetechnik (Ausbildung) Bildtechnik (Ausbildung) Kameratechnik (Ausbildung) in KURSNET Präsentation (Ausbildung) Produktion (Bühne, Film, Fernsehen, Video, Audiovision) (Ausbildung) Redaktion (Ausbildung) (Arbeitsbereich/Funktion) Tontechnik (Ausbildung) Videobearbeitung (Ausbildung) Weitere Kompetenzen Aufsicht, Leitung (Arbeitsbereich/Funktion) Ausbildereignungsprüfung Aus- und Fortbildung (Arbeitsbereich/Funktion) Autorenakquisition (Ausbildung) Beschallungstechnik (Ausbildung) Bildschnitt (Ausbildung) in KURSNET Bildmischen (Ausbildung) Dreharbeiten (Ausbildung) in KURSNET Drehbucharbeit (Ausbildung) Fernsehtechnik (Ausbildung) Kalkulation (Arbeitsbereich/Funktion) Kundenberatung, -betreuung (Arbeitsbereich/Funktion) Lichttechnik, Beleuchtung (Ausbildung) Moderation (Ausbildung) Planung (Arbeitsbereich/Funktion) Recherche, Informationsbeschaffung (Ausbildung) Storyboarderstellung (Ausbildung) Titel, Untertitel einfügen (Ausbildung) Tonmischen (Ausbildung) Veranstaltungstechnik (Ausbildung)

7 Soft Skills Flexibilität Kontaktfähigkeit Lernbereitschaft Selbstständige Arbeitsweise Sorgfalt Teamfähigkeit Zuverlässigkeit Medien (Bücher, Zeitschriften, u. weitere Quellen) Informationsangebote der Bundesagentur für Arbeit BBZ Beruf Bildung Zukunft - Papier, Druck, Medientechnik (Heft 18) Broschüre erhältlich im Berufsinformationszentrum (BIZ) Informationen von Ministerien, Verbänden und Organisationen AIM-MIA Portal (Ausbildung in Medienberufen - Medienbranche im Überblick) aim - KoordinationsCentrum für Ausbildung in Medienberufen Die Filmschaffenden Eine Information der Arbeitsgemeinschaft der deutschen Filmschaffenden - Verbände Online-Magazin zum Thema Film und Fernsehen stabliste.de - der teamguide für filmschaffende Eine Information von wolf-art media Berufe in Film und Fernsehen Verlag: Bertelsmann Erscheinungsjahr: 2001 Mecklenburg-Vorpommern Film e.v. (Hrsg.) Fachzeitschriften FKT Fernseh- und Kinotechnik Verlag: Schiele & Schön Organ der Fernseh- und Kinotechnik Gesellschaft Film & TV Kameramann Verlag: J. Weber Production Partner Verlag: MM-Musik-Media Professionelle Studio- und Bühnentechnik filmforum Verlag: filmforum tv-diskurs Verlag: Nomos Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen (Hrsg.) Auswahl an Büchern/Medien, die im Buchhandel erhältlich sind Jahrbuch Fernsehen Verlag: Adolf Grimme Institut Erscheinungsjahr: 2005 Bildtechniken des Ausnahmezustandes Verfasser: Horst Bredekamp (Hrsg.) u.a. Verlag: Akademie Verl. Berlin Erscheinungsjahr: 2004 Berufsstart und Karriere in Kunst, Kultur und Medien Verfasser: Till Kammerer Verlag: W.Bertelsmann

8 Erscheinungsjahr: 2003 Karriere in den Medien: TV und Video Verfasser: Andreas Schümchen Verlag: Reinhard Fischer Erscheinungsjahr: Berufe im öffentlich-rechtlichen und privaten Fernsehen und in Produktionsunternehmen Traumberufe in den Medien. Ausbildungen, Jobs und Karrieren bei Radio und Fernsehen Verfasser: Sylvia Kunert Verlag: Moderne Industrie Erscheinungsjahr: 2002 Berufs-/Interessenverbände, Arbeitgeber-/Arbeitnehmer-Organisationen Bundesverband Deutscher Fernsehproduzenten e.v. (BDF) Brienner Straße München Fon: 0 89/ Fax: 0 89/ : Bundesverband Audiovisuelle Medien/FAM GmbH (BVV) Deichstraße Hamburg Fon: 0 40/ Fax: 0 40/ : Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.v. Kaistraße Düsseldorf Fon: 02 11/ Fax: 02 11/ : Ehemals Deutscher Multimedia Verband e.v. (dmmv) Bundesvereinigung des deutschen Films e.v. (BuFi) Veteranenstraße Berlin Fon: 0 30/ Fax: 0 30/ Spitzenorganisation der Filmwirtschaft e.v. (SPIO) Postfach Wiesbaden Fon: 06 11/ Fax: 06 11/ : Verband Technischer Betriebe für Film und Fernsehen e.v. (VTFF) Oberlandstraße Berlin Fon: 030/ Fax: 030/ : ver.di/fachgruppe Rundfunk, Film, audiovisuelle Medien Paula-Thiede-Ufer Berlin Fon: 0 30/ Fax: 0 30/ : Vereinigung der Rundfunk-, Film- und Fernsehschaffenden (VRFF) ZDF-Straße Mainz Fon: / Fax: /

9 : Mitglied im DBB (Deutscher Beamtenbund) AIM - KoordinationsCentrum für die Ausbildung in Medienberufen Im Mediapark Köln Fon: 02 21/ Fax: 02 21/ : Stellenbörsen Weitere Informationsquellen für Bewerbung und Stellensuche (Fachpresse und Online-Dienste) AIM-MIA Portal Das Koordinationszentrum für Ausbildung in Medienberufen bietet auf seiner Website neben zahlreichen Informationen aus der Szene auch eine Jobbörse. Der Zugang zu den Angeboten ist nach (kostenloser) Registrierung möglich. crew-united.com Online-Jobbörse mit maximal 4 Wochen alten Stellenangeboten aus der Film- und Fernsehbranche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Außerdem findet man einen umfassenden Branchen- und Freelanceguide sowie weitere Informationen in diesem Bereich. dreharbeiten.de Die Adresse für alle Filmschaffenden bietet auf ihrem Stellenmarkt (unter "Inserate") Offerten für Kameraleute, Sprecher, Schauspieler, Redakteure und andere Berufe aus dem Umfeld des Films. freshfilms freshfilms, "der Film- und Medien-Anzeigenmarkt", bietet unter "Jobs & Inserate" Kleinanzeigen für Jobs im Filmgeschäft. Kameraleute, Beleuchter, Toningenieure, Maskenbildner oder Ausstatter können hier fündig werden. mandy.com Weltweit tätige, englischsprachige Jobbörse mit Angeboten aus der gesamten Film- und Fernsehbranche. Jobs vom Nachrichtensprecher oder Redakteur bis zum Kameramann oder dem Special Effects Artist für eine Filmproduktion. media-crew4you Jobbörse und Personalvermittlungsdienst für den Bereich TV, Film und Redaktion. Um in den Genuss der Angebotsinformationen zu kommen, muss man sich zunächst kostenpflichtig registrieren. mediabiz-jobs.de Stellenmarkt der Multimedia- und Entertainmentbranche. Die bundesweiten Jobangebote können nach Rubriken wie: technische Berufe, Verwaltung, Unternehmensführung, Marketing, Redaktion, Vertrieb, Gestaltung/Design durchsucht werden. medienhandbuch.de Aktuelle Dienstleistungsangebote für die Bereiche Kultur, Medien, Kommunikation und Informationstechnologie und Jobbörse mit rund Angeboten. movie-college.de forum und Jobbörse für Jobs im Filmgeschäft. Die kurzen, aber datierten Inserate bieten die wichtigsten Informationen zur Tätigkeit und zum Anbieter. regie.de Portal für Filmschaffende mit einer Community, die unter anderem auch Jobangebote für Schauspieler, Künstler und Techniker der Branche bereithält. Zu finden unter Community>Kleinanzeigen.

Die Tätigkeit im Überblick

Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbeschreibung von Avid Cutter/Avid Catterin vom 29.12.2005 Die Tätigkeit im Überblick Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs- und Besetzungsalternativen Spezialisierungen

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Film- und Medienmanager/Film- und Medienmanagerin vom 23.02.2007

Tätigkeitsbeschreibung von Film- und Medienmanager/Film- und Medienmanagerin vom 23.02.2007 Tätigkeitsbeschreibung von Film- und Medienmanager/Film- und Medienmanagerin vom 23.02.2007 Die Tätigkeit im Überblick Aufgaben und Tätigkeiten Tätigkeitsbeschreibung (Bild vom Beruf) Aufgaben und Tätigkeiten

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Filmausstatter/Filmausstatterin vom 23.02.2007

Tätigkeitsbeschreibung von Filmausstatter/Filmausstatterin vom 23.02.2007 Tätigkeitsbeschreibung von Filmausstatter/Filmausstatterin vom 23.02.2007 Die Tätigkeit im Überblick Aufgaben und Tätigkeiten Tätigkeitsbeschreibung (Bild vom Beruf) Aufgaben und Tätigkeiten (Liste) Tätigkeitsbezeichnungen

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Galvaniseur/Galvaniseurin (Leiterplattenfertigung) vom 31.10.2005

Tätigkeitsbeschreibung von Galvaniseur/Galvaniseurin (Leiterplattenfertigung) vom 31.10.2005 Tätigkeitsbeschreibung von Galvaniseur/Galvaniseurin (Leiterplattenfertigung) vom 31.10.2005 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs-

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Herstellungsleiter/Herstellungsleiterin - Film und Fernsehen vom 23.02.2007

Tätigkeitsbeschreibung von Herstellungsleiter/Herstellungsleiterin - Film und Fernsehen vom 23.02.2007 Tätigkeitsbeschreibung von Herstellungsleiter/Herstellungsleiterin - Film und Fernsehen vom 23.02.2007 Die Tätigkeit im Überblick Aufgaben und Tätigkeiten Tätigkeitsbeschreibung (Bild vom Beruf) Aufgaben

Mehr

Die Tätigkeit im Überblick

Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbeschreibung von Reprohersteller/Reproherstellerin Fachrichtung Druckformtechnik vom 29.12.2005 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Medizinisch-kaufmännischer Assistent/Medizinisch-kaufmännische Assistentin vom 28.08.2006

Tätigkeitsbeschreibung von Medizinisch-kaufmännischer Assistent/Medizinisch-kaufmännische Assistentin vom 28.08.2006 Tätigkeitsbeschreibung von Medizinisch-kaufmännischer Assistent/Medizinisch-kaufmännische Assistentin vom 28.08.2006 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur

Mehr

Berufsinformationen einfach finden

Berufsinformationen einfach finden Lichtspiel-Servicekraft Hauptaufgabe des Berufs Lichtspiel-Servicekräfte übernehmen in Kinos Aufgaben im Dienstleistungsbereich, z.b. verkaufen sie Eintrittskarten, Süßigkeiten und Erfrischungen, reservieren

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Diplom Sozialjurist/Diplom Sozialjuristin (FH) vom 28.11.2005

Tätigkeitsbeschreibung von Diplom Sozialjurist/Diplom Sozialjuristin (FH) vom 28.11.2005 Tätigkeitsbeschreibung von Diplom Sozialjurist/Diplom Sozialjuristin (FH) vom 28.11.2005 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs-

Mehr

Die Tätigkeit im Überblick

Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbeschreibung von Reprohersteller/Reproherstellerin Fachrichtung Reproduktionstechnik vom 28.11.2005 Die Tätigkeit im Überblick Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs- und

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Media Management (FH) - Net Production/Media Management (FH) - Net Production vom 23.02.2007

Tätigkeitsbeschreibung von Media Management (FH) - Net Production/Media Management (FH) - Net Production vom 23.02.2007 Tätigkeitsbeschreibung von Media Management (FH) - Net Production/Media Management (FH) - Net Production vom 23.02.2007 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Zugang zur Tätigkeit Spezialisierungen

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Management Referent/Management Referentin vom 23.02.2006

Tätigkeitsbeschreibung von Management Referent/Management Referentin vom 23.02.2006 Tätigkeitsbeschreibung von Management Referent/Management Referentin vom 23.02.2006 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Spezialisierungen Kompetenzen

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Laborassistent/Laborassistentin im Pharmalabor vom 31.10.2005

Tätigkeitsbeschreibung von Laborassistent/Laborassistentin im Pharmalabor vom 31.10.2005 Tätigkeitsbeschreibung von Laborassistent/Laborassistentin im Pharmalabor vom 31.10.2005 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs-

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Staatlich geprüfter Betriebswirt/Staatlich geprüfte Betriebswirtin - Personal- und Ausbildungswesen vom 28.08.

Tätigkeitsbeschreibung von Staatlich geprüfter Betriebswirt/Staatlich geprüfte Betriebswirtin - Personal- und Ausbildungswesen vom 28.08. Tätigkeitsbeschreibung von Staatlich geprüfter Betriebswirt/Staatlich geprüfte Betriebswirtin - Personal- und Ausbildungswesen vom 28.08.2006 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen

Mehr

Die Tätigkeit im Überblick. Tätigkeitsbezeichnungen

Die Tätigkeit im Überblick. Tätigkeitsbezeichnungen Tätigkeitsbeschreibung von Staatlich geprüfter Wirtschaftsassistent - Bürowirtschaft/ Staatlich geprüfte Wirtschaftsassistentin - Bürowirtschaft vom 28.09.2006 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Industrie-Betriebswirt/Industrie-Betriebswirtin Fachrichtung Naturwerkstein vom 26.10.2006

Tätigkeitsbeschreibung von Industrie-Betriebswirt/Industrie-Betriebswirtin Fachrichtung Naturwerkstein vom 26.10.2006 Tätigkeitsbeschreibung von Industrie-Betriebswirt/Industrie-Betriebswirtin Fachrichtung Naturwerkstein vom 26.10.2006 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang

Mehr

Die Tätigkeit im Überblick

Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbeschreibung von Kunststoffwarenmacher/Kunststoffwarenmacher vom 31.10.2005 Die Tätigkeit im Überblick Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs- und Besetzungsalternativen

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Kommunikationsfachmann/Kommunikationsfachfrau vom 29.03.2006

Tätigkeitsbeschreibung von Kommunikationsfachmann/Kommunikationsfachfrau vom 29.03.2006 Tätigkeitsbeschreibung von Kommunikationsfachmann/Kommunikationsfachfrau vom 29.03.2006 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs-

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von geprüfter Fachkaufmann/geprüfte Fachkauffrau Finanzierung vom 23.02.2006

Tätigkeitsbeschreibung von geprüfter Fachkaufmann/geprüfte Fachkauffrau Finanzierung vom 23.02.2006 Tätigkeitsbeschreibung von geprüfter Fachkaufmann/geprüfte Fachkauffrau Finanzierung vom 23.02.2006 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs-

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Lehrer/Lehrerin im Rettungsdienst vom 31.10.2005

Tätigkeitsbeschreibung von Lehrer/Lehrerin im Rettungsdienst vom 31.10.2005 Tätigkeitsbeschreibung von Lehrer/Lehrerin im Rettungsdienst vom 31.10.2005 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs- und Besetzungsalternativen

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Fachmann/Fachfrau für Textilreinigung und Umweltschutz vom 29.12.2005

Tätigkeitsbeschreibung von Fachmann/Fachfrau für Textilreinigung und Umweltschutz vom 29.12.2005 Tätigkeitsbeschreibung von Fachmann/Fachfrau für Textilreinigung und Umweltschutz vom 29.12.2005 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs-

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Bankprokurist/Bankprokuristin vom 28.11.2006

Tätigkeitsbeschreibung von Bankprokurist/Bankprokuristin vom 28.11.2006 Tätigkeitsbeschreibung von Bankprokurist/Bankprokuristin vom 28.11.2006 Die Tätigkeit im Überblick Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Spezialisierungen Kompetenzen Medien (Bücher, Zeitschriften,

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Verantwortlicher/Verantwortliche für Veranstaltungstechnik vom 23.02.2007

Tätigkeitsbeschreibung von Verantwortlicher/Verantwortliche für Veranstaltungstechnik vom 23.02.2007 Tätigkeitsbeschreibung von Verantwortlicher/Verantwortliche für Veranstaltungstechnik vom 23.02.2007 Die Tätigkeit im Überblick Aufgaben und Tätigkeiten Tätigkeitsbeschreibung (Bild vom Beruf) Aufgaben

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Diplom-Betriebswirt/Diplom-Betriebswirtin (BA) - Medien und Kommunikation vom 26.01.2007

Tätigkeitsbeschreibung von Diplom-Betriebswirt/Diplom-Betriebswirtin (BA) - Medien und Kommunikation vom 26.01.2007 Tätigkeitsbeschreibung von Diplom-Betriebswirt/Diplom-Betriebswirtin (BA) - Medien und Kommunikation vom 26.01.2007 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur

Mehr

Berufsinformationen einfach finden. Hypnotiseur/in (nicht Arzt/Ärztin oder Heilpraktiker/in)

Berufsinformationen einfach finden. Hypnotiseur/in (nicht Arzt/Ärztin oder Heilpraktiker/in) Hypnotiseur/in (nicht Arzt/Ärztin oder Heilpraktiker/in) Hauptaufgabe des Berufs Hypnotiseure und Hypnotiseurinnen versetzen Menschen durch Hypnose in Trance, einen besonderen Bewusstseinszustand zwischen

Mehr

Die Tätigkeit im Überblick

Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbeschreibung von Werbe- und Medienvorlagenhersteller/Werbe- und Medienvorlagenherstellerin Fachrichtung Medienoperating vom 20.07.2007 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen

Mehr

Die Tätigkeit im Überblick. Aufgaben und Tätigkeiten. Tätigkeitsbeschreibung von Fachkraft für Audiotechnik vom 23.02.2007

Die Tätigkeit im Überblick. Aufgaben und Tätigkeiten. Tätigkeitsbeschreibung von Fachkraft für Audiotechnik vom 23.02.2007 Tätigkeitsbeschreibung von Fachkraft für Audiotechnik vom 23.02.2007 Die Tätigkeit im Überblick Aufgaben und Tätigkeiten Tätigkeitsbeschreibung (Bild vom Beruf) Aufgaben und Tätigkeiten (Liste) Tätigkeitsbezeichnungen

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Staatlich geprüfter Betriebswirt/Staatlich geprüfte Betriebswirt vom 26.10.2006

Tätigkeitsbeschreibung von Staatlich geprüfter Betriebswirt/Staatlich geprüfte Betriebswirt vom 26.10.2006 Tätigkeitsbeschreibung von Staatlich geprüfter Betriebswirt/Staatlich geprüfte Betriebswirt vom 26.10.2006 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit

Mehr

Die Tätigkeit im Überblick. Tätigkeitsbezeichnungen. Zugang zur Tätigkeit. Tätigkeitsbeschreibung von Cutter/Cutterin vom 31.10.

Die Tätigkeit im Überblick. Tätigkeitsbezeichnungen. Zugang zur Tätigkeit. Tätigkeitsbeschreibung von Cutter/Cutterin vom 31.10. Tätigkeitsbeschreibung von Cutter/Cutterin vom 31.10.2005 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs- und Besetzungsalternativen Spezialisierungen

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Diplom-Ernährungsberater/Diplom-Ernährungsberaterin (BA) vom 28.08.2006

Tätigkeitsbeschreibung von Diplom-Ernährungsberater/Diplom-Ernährungsberaterin (BA) vom 28.08.2006 Tätigkeitsbeschreibung von Diplom-Ernährungsberater/Diplom-Ernährungsberaterin (BA) vom 28.08.2006 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Verdienst/Einkommen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs-

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Diplom-Betriebswirt/Diplom-Betriebswirtin (BA) - Messe- und Kongressmanagement vom 28.11.2005

Tätigkeitsbeschreibung von Diplom-Betriebswirt/Diplom-Betriebswirtin (BA) - Messe- und Kongressmanagement vom 28.11.2005 Tätigkeitsbeschreibung von Diplom-Betriebswirt/Diplom-Betriebswirtin (BA) - Messe- und Kongressmanagement vom 28.11.2005 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang

Mehr

Die Tätigkeit im Überblick

Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbeschreibung von Werkstättenvorstand - Bühne/Film/Fernsehen vom 29.03.2006 Die Tätigkeit im Überblick Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Spezialisierungen Medien (Bücher, Zeitschriften,

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Marketingassistent/Marketingassistentin vom 26.03.2007

Tätigkeitsbeschreibung von Marketingassistent/Marketingassistentin vom 26.03.2007 Tätigkeitsbeschreibung von Marketingassistent/Marketingassistentin vom 26.03.2007 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs- und Besetzungsalternativen

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Diplom-Wirtschaftshispanist/Diplom-Wirtschaftshispanistin (FH) vom 23.02.2006

Tätigkeitsbeschreibung von Diplom-Wirtschaftshispanist/Diplom-Wirtschaftshispanistin (FH) vom 23.02.2006 Tätigkeitsbeschreibung von Diplom-Wirtschaftshispanist/Diplom-Wirtschaftshispanistin (FH) vom 23.02.2006 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Leistungssachbearbeiter/Leistungssachbearbeiterin (Krankenversicherung) vom 27.07.2006

Tätigkeitsbeschreibung von Leistungssachbearbeiter/Leistungssachbearbeiterin (Krankenversicherung) vom 27.07.2006 Tätigkeitsbeschreibung von Leistungssachbearbeiter/Leistungssachbearbeiterin (Krankenversicherung) vom 27.07.2006 Die Tätigkeit im Überblick Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs-

Mehr

Die Tätigkeit im Überblick

Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbeschreibung von Kosmetiklaborant/Kosmetiklaborantin vom 31.10.2005 Die Tätigkeit im Überblick Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs- und Besetzungsalternativen Spezialisierungen

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Werkpolier/Werkpolierin - Isolierung, Abdichtung vom 28.11.2005

Tätigkeitsbeschreibung von Werkpolier/Werkpolierin - Isolierung, Abdichtung vom 28.11.2005 Tätigkeitsbeschreibung von Werkpolier/Werkpolierin - Isolierung, Abdichtung vom 28.11.2005 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs-

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Personalmanagement-Ökonom/Personalmanagement-Ökonomin vom 28.08.2006

Tätigkeitsbeschreibung von Personalmanagement-Ökonom/Personalmanagement-Ökonomin vom 28.08.2006 Tätigkeitsbeschreibung von Personalmanagement-Ökonom/Personalmanagement-Ökonomin vom 28.08.2006 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs-

Mehr

Berufsinformationen einfach finden. Ingenieur/in - Bahnbetrieb und Infrastruktur

Berufsinformationen einfach finden. Ingenieur/in - Bahnbetrieb und Infrastruktur Ingenieur/in - Bahnbetrieb und Hauptaufgabe des Berufs Ingenieure und Ingenieurinnen für Bahnbetrieb und planen Schienenverkehrsnetze zum Transport von Personen und Gütern. Hierzu ermitteln sie den Zustand

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Dozent/Dozentin (Uni) an Ausbildungsstätten für Psychotherapie vom 28.11.2005

Tätigkeitsbeschreibung von Dozent/Dozentin (Uni) an Ausbildungsstätten für Psychotherapie vom 28.11.2005 Tätigkeitsbeschreibung von Dozent/Dozentin (Uni) an Ausbildungsstätten für Psychotherapie vom 28.11.2005 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Zugang zur Tätigkeit Spezialisierungen Medien

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Bühneninspektor/Bühneninspektorin - Bühne/Film/Fernsehen vom

Tätigkeitsbeschreibung von Bühneninspektor/Bühneninspektorin - Bühne/Film/Fernsehen vom Tätigkeitsbeschreibung von Bühneninspektor/Bühneninspektorin - Bühne/Film/Fernsehen vom 29.03.2006 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs-

Mehr

Irgendwas mit Medien machen

Irgendwas mit Medien machen Irgendwas mit Medien machen TU Kaiserslautern WS 10/11 Vorlesung Einführung in die Medientechnik II: Medienformate Nr. EIT-DEK-902-V-2 Lehrstuhl Prof. Dr. R. Urbansky Seminar am 04.02.2011 Dozent: Christian

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Betriebswirt/Betriebswirtin (BA) - Industrie vom 28.11.2005

Tätigkeitsbeschreibung von Betriebswirt/Betriebswirtin (BA) - Industrie vom 28.11.2005 Tätigkeitsbeschreibung von Betriebswirt/Betriebswirtin (BA) - Industrie vom 28.11.2005 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs- und

Mehr

Die Tätigkeit im Überblick

Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbeschreibung von Verwaltungsfachangestellte/Verwaltungsfachangestellter Fachrichtung Bundesverkehrsverwaltung vom 28.11.2005 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Zugang zur Tätigkeit

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Wächter, Aufseher/Wächterin, Aufseherin vom 26.10.2006

Tätigkeitsbeschreibung von Wächter, Aufseher/Wächterin, Aufseherin vom 26.10.2006 Tätigkeitsbeschreibung von Wächter, Aufseher/Wächterin, Aufseherin vom 26.10.2006 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs- und Besetzungsalternativen

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Technischer Betriebswirt/Technische Betriebswirtin (BA) vom 26.01.2007

Tätigkeitsbeschreibung von Technischer Betriebswirt/Technische Betriebswirtin (BA) vom 26.01.2007 Tätigkeitsbeschreibung von Technischer Betriebswirt/Technische Betriebswirtin (BA) vom 26.01.2007 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs-

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Geprüfter Fachkaufmann/Geprüfte Fachkauffrau für Organisation vom 28.09.2006

Tätigkeitsbeschreibung von Geprüfter Fachkaufmann/Geprüfte Fachkauffrau für Organisation vom 28.09.2006 Tätigkeitsbeschreibung von Geprüfter Fachkaufmann/Geprüfte Fachkauffrau für Organisation vom 28.09.2006 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit

Mehr

Die Tätigkeit im Überblick

Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbeschreibung von Vertreter/Vertreterin des Leiters/der Leiterin Controlling vom 26.10.2006 Die Tätigkeit im Überblick Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs- und Besetzungsalternativen

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von geprüfter Fachkaufmann/geprüfte Fachkauffrau für Einkauf, Materialwirtschaft vom 26.10.2006

Tätigkeitsbeschreibung von geprüfter Fachkaufmann/geprüfte Fachkauffrau für Einkauf, Materialwirtschaft vom 26.10.2006 Tätigkeitsbeschreibung von geprüfter Fachkaufmann/geprüfte Fachkauffrau für Einkauf, Materialwirtschaft vom 26.10.2006 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang

Mehr

Die Tätigkeit im Überblick

Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbeschreibung von Veterinärmedizinisch-technischer Lehrassistent/Veterinärmedizinisch-technische Lehrassistentin vom 28.08.2006 Die Tätigkeit im Überblick Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Wirtschaftsleiter/Wirtschaftsleiterin Hauswirtschaft vom 23.02.2007

Tätigkeitsbeschreibung von Wirtschaftsleiter/Wirtschaftsleiterin Hauswirtschaft vom 23.02.2007 Tätigkeitsbeschreibung von Wirtschaftsleiter/Wirtschaftsleiterin Hauswirtschaft vom 23.02.2007 Die Tätigkeit im Überblick Aufgaben und Tätigkeiten Aufgaben und Tätigkeiten (Liste) Tätigkeitsbezeichnungen

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Beleuchtungsmonteur/Beleuchtungsmonteurin (Elektroanlageninstallation) vom 28.09.2006

Tätigkeitsbeschreibung von Beleuchtungsmonteur/Beleuchtungsmonteurin (Elektroanlageninstallation) vom 28.09.2006 Tätigkeitsbeschreibung von Beleuchtungsmonteur/Beleuchtungsmonteurin (Elektroanlageninstallation) vom 28.09.2006 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Qualitätsprüfer/Qualitätsprüferin vom 23.02.2007

Tätigkeitsbeschreibung von Qualitätsprüfer/Qualitätsprüferin vom 23.02.2007 Tätigkeitsbeschreibung von Qualitätsprüfer/Qualitätsprüferin vom 23.02.2007 Die Tätigkeit im Überblick Aufgaben und Tätigkeiten Tätigkeitsbeschreibung (Bild vom Beruf) Aufgaben und Tätigkeiten (Liste)

Mehr

Studienordnung (ab Oktober 2008) Dualer Bachelor-Studiengang Media Management

Studienordnung (ab Oktober 2008) Dualer Bachelor-Studiengang Media Management Studienordnung (ab Oktober 2008) Dualer Bachelor-Studiengang Media Management 2 Inhaltsübersicht 1 Geltungsbereich 2 Ziel des Studiums 3 Studienabschluss 4 Studienvoraussetzungen 5 Studienbeginn und Studiendauer

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Chemiker/Chemikerin in der Kriminaltechnik vom 28.11.2005

Tätigkeitsbeschreibung von Chemiker/Chemikerin in der Kriminaltechnik vom 28.11.2005 Tätigkeitsbeschreibung von Chemiker/Chemikerin in der Kriminaltechnik vom 28.11.2005 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Zugang zur Tätigkeit Spezialisierungen Medien (Bücher, Zeitschriften,

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Handels-Ökonom/Handels-Ökonomin (VWA) vom 26.10.2006

Tätigkeitsbeschreibung von Handels-Ökonom/Handels-Ökonomin (VWA) vom 26.10.2006 Tätigkeitsbeschreibung von Handels-Ökonom/Handels-Ökonomin (VWA) vom 26.10.2006 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs- und Besetzungsalternativen

Mehr

IHK-zertifizierte Weiterbildung im ZDF

IHK-zertifizierte Weiterbildung im ZDF IHK-zertifizierte Weiterbildung im ZDF Agenda Auslöser Dienstleistermarkt Wandel der Fernsehproduktion Veränderte Anforderungen Unsere zertifizierte Weiterbildung Zertifizierungen der IHK, Herr Piel Auslöser.

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Kunsthändler/Kunsthändlerin vom 28.09.2005

Tätigkeitsbeschreibung von Kunsthändler/Kunsthändlerin vom 28.09.2005 Tätigkeitsbeschreibung von Kunsthändler/Kunsthändlerin vom 28.09.2005 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs- und Besetzungsalternativen

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Betriebsassistent/Betriebsassistentin - Gießerei vom

Tätigkeitsbeschreibung von Betriebsassistent/Betriebsassistentin - Gießerei vom Tätigkeitsbeschreibung von Betriebsassistent/Betriebsassistentin - Gießerei vom 28.11.2006 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs-

Mehr

Die Tätigkeit im Überblick

Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbeschreibung von Staatlich geprüfter Techniker/Staatlich geprüfte Technikerin Brennereitechnik vom 28.11.2005 Die Tätigkeit im Überblick Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs-

Mehr

Neue Inhalte beruflicher Qualifikationen: Content-Erstellung in der Medienwirtschaft

Neue Inhalte beruflicher Qualifikationen: Content-Erstellung in der Medienwirtschaft Neue Inhalte beruflicher Qualifikationen: Content-Erstellung in der Medienwirtschaft Theoretische Annäherung und erste Befunde einer aktuellen Studie MMB-Institut für Medien- und Kompetenzforschung Düsseldorf,

Mehr

Die Tätigkeit im Überblick

Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbeschreibung von Sparkassenkaufmann/Sparkassenkauffrau vom 26.03.2007 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs- und Besetzungsalternativen

Mehr

Mediengestalter / Mediengestalterin Bild und Ton

Mediengestalter / Mediengestalterin Bild und Ton Was macht eigentlich ein... Mediengestalter / Mediengestalterin Bild und Ton Kurzreferat bei der INFOBÖRSE: Was macht...? (Profile von Medienberufen) am Montag, den 6. November 2000 im Rahmen der MEDIENTAGE

Mehr

Irgendwas mit Medien machen

Irgendwas mit Medien machen Irgendwas mit Medien machen TU Kaiserslautern WS 13/14 Vorlesung Einführung in die Medientechnik II: Medienformate Nr. EIT-DEK-902-V-2 Lehrstuhl Prof. Dr. R. Urbansky Seminar am 24.01.2014 Dozent: Christian

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Staatlich geprüfter Verkehrsassistent/Staatich geprüfte Verkehrsassistentin vom

Tätigkeitsbeschreibung von Staatlich geprüfter Verkehrsassistent/Staatich geprüfte Verkehrsassistentin vom Tätigkeitsbeschreibung von Staatlich geprüfter Verkehrsassistent/Staatich geprüfte Verkehrsassistentin vom 28.09.2006 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Gymnastiklehrer/Gymnastiklehrerin im Bereich Sport, Fitness, Freizeit vom 28.11.2006

Tätigkeitsbeschreibung von Gymnastiklehrer/Gymnastiklehrerin im Bereich Sport, Fitness, Freizeit vom 28.11.2006 Tätigkeitsbeschreibung von Gymnastiklehrer/Gymnastiklehrerin im Bereich Sport, Fitness, Freizeit vom 28.11.2006 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit

Mehr

Video Constributer bei Shutterstock, New York, USA

Video Constributer bei Shutterstock, New York, USA FLORINA STEINER..// VITA Florina Steiner geboren am 21. August 1979 in Nürtingen Staatsangehörigkeit: Deutsch Familienstand: ledig Fremdsprachen: Englisch (fließend) Führerschein: Klasse BE, C1E, CE,ML,

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Skandinavist/Skandinavistin (Uni) vom 23.02.2006

Tätigkeitsbeschreibung von Skandinavist/Skandinavistin (Uni) vom 23.02.2006 Tätigkeitsbeschreibung von Skandinavist/Skandinavistin (Uni) vom 23.02.2006 Die Tätigkeit im Überblick Aufgaben und Tätigkeiten Tätigkeitsbeschreibung (Bild vom Beruf) Aufgaben und Tätigkeiten (Liste)

Mehr

RegioSpot. Regionale Fernsehwerbung. www.regiospot.ch. Wir produzieren Fernsehwerbung, die man sieht. 043 336 02 09 info@regiospot.

RegioSpot. Regionale Fernsehwerbung. www.regiospot.ch. Wir produzieren Fernsehwerbung, die man sieht. 043 336 02 09 info@regiospot. RegioSpot Wir produzieren Fernsehwerbung, die man sieht www.regiospot.ch Regionale Fernsehwerbung. 2012 043 336 02 09 info@regiospot.ch Ihre Ansprechpersonen Etienne Bron e.bron@regiospot.ch Thomas Rüegg

Mehr

Die Tätigkeit im Überblick

Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbeschreibung von Elektriker/Elektrikerin (Automationssysteme) vom 29.12.2005 Die Tätigkeit im Überblick Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs- und Besetzungsalternativen

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Papier-Druck-Werker/Papier-Druck-Werkerin ( 66 BBiG/ 42m HWO) vom 28.09.2005

Tätigkeitsbeschreibung von Papier-Druck-Werker/Papier-Druck-Werkerin ( 66 BBiG/ 42m HWO) vom 28.09.2005 Tätigkeitsbeschreibung von Papier-Druck-Werker/Papier-Druck-Werkerin ( 66 BBiG/ 42m HWO) vom 28.09.2005 Die Tätigkeit im Überblick Medien (Bücher, Zeitschriften, u. weitere Quellen) Berufs-/Interessenverbände,

Mehr

Ausbildung zum Mediengestalter/-in Bild und Ton Quereinstieg nach einer elektrotechnischen Ausbildung Praktika bei Film und Fernsehen

Ausbildung zum Mediengestalter/-in Bild und Ton Quereinstieg nach einer elektrotechnischen Ausbildung Praktika bei Film und Fernsehen Infos zu Medienberufen Arbeitsfelder beim Fernsehen: Beleuchter/-in Was macht der Beleuchter/ die Beleuchterin? Scheinwerfer, Lampen, Strahler und Lichtanlagen Der Lighting Electrician" hat alles, was

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Grafischer Zeichner/Grafische Zeichnerin (Gebrauchsgrafik) vom 31.10.2005

Tätigkeitsbeschreibung von Grafischer Zeichner/Grafische Zeichnerin (Gebrauchsgrafik) vom 31.10.2005 Tätigkeitsbeschreibung von Grafischer Zeichner/Grafische Zeichnerin (Gebrauchsgrafik) vom 31.10.2005 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs- und Besetzungsalternativen

Mehr

Die Tätigkeit im Überblick

Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbeschreibung von Betriebsleiter/Betriebsleiterin - Bergbau vom 23.02.2007 Die Tätigkeit im Überblick Aufgaben und Tätigkeiten (Liste) Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsorte/Branchen Arbeitsbereiche/Branchen

Mehr

Die Tätigkeit im Überblick

Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbeschreibung von Fachwirt/Fachwirtin für Finanzdienstleistungen vom 23.02.2006 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs-

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von E-Commerce-Manager/-Assistent/E-Commerce Managerin/- Assistentin vom 23.02.2007

Tätigkeitsbeschreibung von E-Commerce-Manager/-Assistent/E-Commerce Managerin/- Assistentin vom 23.02.2007 Tätigkeitsbeschreibung von E-Commerce-Manager/-Assistent/E-Commerce Managerin/- Assistentin vom 23.02.2007 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit

Mehr

KAPITEL 4 1. Berufe und Ausbildungswege in der Musikbranche 2. Berufe und Ausbildungswege in der Filmbranche 3. Medienausbildung

KAPITEL 4 1. Berufe und Ausbildungswege in der Musikbranche 2. Berufe und Ausbildungswege in der Filmbranche 3. Medienausbildung Ideen sind etwas wert KAPITEL 4 2. Berufe und Ausbildungswege in der Filmbranche 3. Medienausbildung Die beruflichen Möglichkeiten in der Musikbranche sind sehr vielfältig. Es gibt künstlerische Tätigkeiten

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Versicherungsinspektor/Versicherungsinspektorin vom 27.07.2006

Tätigkeitsbeschreibung von Versicherungsinspektor/Versicherungsinspektorin vom 27.07.2006 Tätigkeitsbeschreibung von Versicherungsinspektor/Versicherungsinspektorin vom 27.07.2006 Die Tätigkeit im Überblick Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs- und Besetzungsalternativen

Mehr

RegioSpot. Fernsehwerbung. Wir produzieren Fernsehwerbung, die man sieht. Ihre Ansprechperson:

RegioSpot. Fernsehwerbung. Wir produzieren Fernsehwerbung, die man sieht. Ihre Ansprechperson: RegioSpot. Wir produzieren Fernsehwerbung, die man sieht Fernsehwerbung 2014 Ihre Ansprechperson: Thomas Rüegg (MirrorLake Recordings) thomas.rueegg@mirrorlake.ch Tel. 043 233 77 68 Wer wir sind. Professionelle

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Multimedia-Producer/Multimedia-Producer vom 23.02.2007

Tätigkeitsbeschreibung von Multimedia-Producer/Multimedia-Producer vom 23.02.2007 Tätigkeitsbeschreibung von Multimedia-Producer/Multimedia-Producer vom 23.02.2007 Die Tätigkeit im Überblick Aufgaben und Tätigkeiten Tätigkeitsbeschreibung (Bild vom Beruf) Aufgaben und Tätigkeiten (Liste)

Mehr

Ressort-Leiter Wirtschaft (w/m)

Ressort-Leiter Wirtschaft (w/m) Ressort-Leiter Wirtschaft (w/m) Sie leiten ein Team von Redakteuren, die die Ressorts Wirtschaft, Karriere und Auto betreuen. Zu Ihren Aufgaben gehören die Themenplanung, das Schreiben und Redigieren von

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Marketingwirt/Marketingwirtin vom 28.11.2005

Tätigkeitsbeschreibung von Marketingwirt/Marketingwirtin vom 28.11.2005 Tätigkeitsbeschreibung von Marketingwirt/Marketingwirtin vom 28.11.2005 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs- und Besetzungsalternativen

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Staatlich geprüfter Gestalter/Staatlich geprüfte Gestalterin Farbe, Gestaltung, Werbung vom 23.02.2007

Tätigkeitsbeschreibung von Staatlich geprüfter Gestalter/Staatlich geprüfte Gestalterin Farbe, Gestaltung, Werbung vom 23.02.2007 Tätigkeitsbeschreibung von Staatlich geprüfter Gestalter/Staatlich geprüfte Gestalterin Farbe, Gestaltung, Werbung vom 23.02.2007 Die Tätigkeit im Überblick Aufgaben und Tätigkeiten Tätigkeitsbeschreibung

Mehr

Medien- und IT-Berufe 2016

Medien- und IT-Berufe 2016 Das Handbuch, 19. Auflage 2016 Ausbildung, Weiterbildung, Studium, Berufsprofile in der Metropolregion Hamburg von A bis Z Foto: Theo Bruns Motiv: mittenimwald Handbuch + App Titel 2016 Ausbildung, Weiterbildung,

Mehr

KS i-motional. Business- Filme: einfach gut gemacht! Basic-Workshop für Startups und Freiberufler

KS i-motional. Business- Filme: einfach gut gemacht! Basic-Workshop für Startups und Freiberufler KS i-motional Business- Filme: einfach gut gemacht! Basic-Workshop für Startups und Freiberufler KS i-motional BUSINESS-FILME einfach gut gemacht Die richtige Präsentation ist entscheidend, wenn es darum

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Verlagsfachwirt/Verlagsfachwirtin - Marketing vom 27.07.2006

Tätigkeitsbeschreibung von Verlagsfachwirt/Verlagsfachwirtin - Marketing vom 27.07.2006 Tätigkeitsbeschreibung von Verlagsfachwirt/Verlagsfachwirtin - Marketing vom 27.07.2006 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs-

Mehr

Beauftragte für Chancengleichheit. Zurück in den Beruf Tipps für einen erfolgreichen Wiedereinstieg

Beauftragte für Chancengleichheit. Zurück in den Beruf Tipps für einen erfolgreichen Wiedereinstieg Beauftragte für Chancengleichheit Zurück in den Beruf Tipps für einen erfolgreichen Wiedereinstieg Zurück in den Beruf Motiviert zurückkehren erfolgreich durchstarten! Haben Sie in letzter Zeit schon einmal

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Leitender Assistent/Leitende Assistentin (Veterinärmedizin) vom 28.08.2006

Tätigkeitsbeschreibung von Leitender Assistent/Leitende Assistentin (Veterinärmedizin) vom 28.08.2006 Tätigkeitsbeschreibung von Leitender Assistent/Leitende Assistentin (Veterinärmedizin) vom 28.08.2006 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs-

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Fremdsprachensteward/Fremdsprachenhosteß vom 26.10.2006

Tätigkeitsbeschreibung von Fremdsprachensteward/Fremdsprachenhosteß vom 26.10.2006 Tätigkeitsbeschreibung von Fremdsprachensteward/Fremdsprachenhosteß vom 26.10.2006 Die Tätigkeit im Überblick Aufgaben und Tätigkeiten Tätigkeitsbeschreibung (Bild vom Beruf) Aufgaben und Tätigkeiten (Liste)

Mehr

Martina Muster Musterstraße 25 22297 Hamburg 040 / 112 22 33 mmuster@gmx.de

Martina Muster Musterstraße 25 22297 Hamburg 040 / 112 22 33 mmuster@gmx.de Martina Muster Musterstraße 25 22297 Hamburg 040 / 112 22 33 mmuster@gmx.de FIRMA Muster GmbH Frau Sabine Musterfrau Hessenring 111 64546 Mörfelden-Walldorf Hamburg, 02.07.20XX Erfahrene Journalistin möchte

Mehr

Ich bin Entwicklung. Entwicklung ist SWM. Ausbildung zum/-r Industriekaufmann/-frau. Fakten. Ausbildungsbeginn: 1. September.

Ich bin Entwicklung. Entwicklung ist SWM. Ausbildung zum/-r Industriekaufmann/-frau. Fakten. Ausbildungsbeginn: 1. September. Fakten Ich bin Entwicklung. Ausbildungsbeginn: Ausbildungsdauer: 1. September 2 ½ Jahre Berufsschule: Städtische Berufsschule, München Vergütung: Gem. Tarifvertrag für Auszubildende im öffentlichen Dienst

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Goldschmied/Goldschmiedin in der Schmuckbegutachtung vom

Tätigkeitsbeschreibung von Goldschmied/Goldschmiedin in der Schmuckbegutachtung vom Tätigkeitsbeschreibung von Goldschmied/Goldschmiedin in der Schmuckbegutachtung vom 29.12.2005 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs-

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Hauswirtschaftlicher Berater/Hauswirtschaftliche Beraterin vom 23.02.2007

Tätigkeitsbeschreibung von Hauswirtschaftlicher Berater/Hauswirtschaftliche Beraterin vom 23.02.2007 Tätigkeitsbeschreibung von Hauswirtschaftlicher Berater/Hauswirtschaftliche Beraterin vom 23.02.2007 Die Tätigkeit im Überblick Aufgaben und Tätigkeiten Tätigkeitsbeschreibung (Bild vom Beruf) Aufgaben

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Gesundheitspädagoge/Gesundheitspädagogin vom 28.09.2006

Tätigkeitsbeschreibung von Gesundheitspädagoge/Gesundheitspädagogin vom 28.09.2006 Tätigkeitsbeschreibung von Gesundheitspädagoge/Gesundheitspädagogin vom 28.09.2006 Die Tätigkeit im Überblick Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs- und Besetzungsalternativen Spezialisierungen

Mehr

Bettina Beispiel Karlsplatz 11 12345 Berlin Berlin, 28.09.2004

Bettina Beispiel Karlsplatz 11 12345 Berlin Berlin, 28.09.2004 Bettina Beispiel Karlsplatz 11 12345 Berlin Berlin, 28.09.2004 Tel.: 040-99 88 777 Mobil: 0179-98 76 54 32 Beispiel@web.de Steuerkanzlei Weber & Partner Frau Erika Einsteller Industriestr. 23 54321 Köln

Mehr

angebote für arbeitsuchende Industriekauffrau (IHK) / Industriekaufmann (IHK). Umschulung in Düsseldorf

angebote für arbeitsuchende Industriekauffrau (IHK) / Industriekaufmann (IHK). Umschulung in Düsseldorf angebote für arbeitsuchende Industriekauffrau (IHK) / Industriekaufmann (IHK). Umschulung in Düsseldorf umschulung Organisationstalent und rechnerische Fähigkeiten. In einer Umschulung mit IHK- Abschluss

Mehr

Bewegung industriell

Bewegung industriell lässt sich Bewegung industriell herstellen? InfraServ Knapsack. Ein Partner für alles, was Sie weiterbringt. Anlagenplanung und -bau Anlagenservice standortbetrieb www.infraserv-knapsack.de 2 Wie bringt

Mehr

Medien- und IT-Berufe 2015

Medien- und IT-Berufe 2015 Das Handbuch, 18. Auflage Medien- und IT-Berufe 2015 2013 Ausbildung Weiterbildung Studium Berufsprofile Irgendwas mit Medien? dann Irgendwas aber richtig! mit Medien? dann aber richtig! Sie wollen in

Mehr

Die JOBBÖRSE unter www.arbeitsagentur.de INFORMATIONEN FÜR ARBEITNEHMER. Einfach und schnell eine Stelle finden. Bundesagentur für Arbeit

Die JOBBÖRSE unter www.arbeitsagentur.de INFORMATIONEN FÜR ARBEITNEHMER. Einfach und schnell eine Stelle finden. Bundesagentur für Arbeit Die JOBBÖRSE unter www.arbeitsagentur.de INFORMATIONEN FÜR ARBEITNEHMER Einfach und schnell eine Stelle finden Bundesagentur für Arbeit NEuE WEgE für IhRE STEllENSucHE Schneller die passende Stelle finden:

Mehr

KS i-motional. Business- Filme: einfach gut gemacht! Basic-Workshop für KMUs, Startups und Freiberufler

KS i-motional. Business- Filme: einfach gut gemacht! Basic-Workshop für KMUs, Startups und Freiberufler KS i-motional Business- Filme: einfach gut gemacht! Basic-Workshop für KMUs, Startups und Freiberufler KS i-motional BUSINESS-FILME einfach gut gemacht Die richtige Präsentation ist entscheidend, wenn

Mehr