Die S-Bahn kommt. In Kürze. Kreis Offenbach Einwohner des Kreises Offenbach haben lange gewartet. Jetzt ist es wahr! Sonderausgabe Juli 2003

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die S-Bahn kommt. In Kürze. Kreis Offenbach. 150.000 Einwohner des Kreises Offenbach haben lange gewartet. Jetzt ist es wahr! Sonderausgabe Juli 2003"

Transkript

1 Kreis Offenbach Sonderausgabe Juli 2003 In Kürze Neue Linienführung für die 961 Die Buslinie 961 wird mit dem Start der S-Bahn am ebenfalls eine neue Funktion erhalten. Von Rödermark aus wird die 961 in den Busstern Dietzenbach eingebunden, erhält dort Verknüpfungen auf die S-Bahn und zu anderen Buslinien (siehe Grafik auf Seite 11). Sie fährt dann weiter nach Neu-Isenburg u. a. zum Isenburg-Zentrum und endet am Bahnhof in N.-Isenburg. Die S-Bahn kommt endlich! Einwohner des Kreises Offenbach haben lange gewartet. Jetzt ist es wahr! +++ Fest zum S-Bahnstart Am 13. Dezember wird gefeiert Am 13. Dezember soll richtig gefeiert werden. Wenn am endlich die S-Bahn rollt, wird am Samstag zuvor entlang der Strecke der S1 und S2 ein riesiges S-Bahnfest gefeiert. Originelle Ideen sind gefragt, um dieses Jahrhundertereignis würdig zu begehen. Wenn auch Sie eine Idee haben, wenden Sie sich an Ihre Stadtverwaltung oder an die KVG. Über das genaue Programm werden wir noch rechtzeitig informieren. Schneller und bequemer geht s zukünftig mit der S-Bahn nach Offenbach/Frankfurt und in die ganze Region Anschluss an das S-Bahnnetz Rhein-Main Am Samstag, den 13. Dezember können Sie die neuen S-Bahnstrecken kostenlos testen. Und ab Sonntag, den 14. Dezember 2002 wird der mittlere und östliche Kreis Offenbach endlich an das Netz der S-Bahn Rhein-Main angeschlossen. Ab diesem Zeitpunkt endet die S-Bahnlinie S1 von Wiesbaden, Hochheim, Frankfurt- Höchst und Hauptwache nicht mehr in Offenbach Ost. Sie fährt dann weiter über Obertshausen und Rodgau bis nach Rödermark Ober-Roden. Die Regionalbahnzüge der Linie 62 entfallen ab diesem Zeitpunkt. Wiederinbetriebnahme der Strecke Offenbach Bieber Dietzenbach Die S2 von Niedernhausen, Hofheim und Frankfurt- Höchst fährt ab nicht mehr zum Frankfurter Südbahnhof. Sie wird ab Frankfurt Ostendstraße neu durch den Offenbacher Citytunnel geführt und rollt dann weiter über Heusenstamm bis nach Dietzenbach zum alten Bahnhof. Die im Juni 1982 im Personenverkehr eingestellte Strecke Offenbach Of-Bieber Dietzenbach wird nun also wieder in Betrieb genommen.

2 Kurzinfo In Rödermark an der S-Bahnhaltestelle werden zukünftig die Dreieich-Bahn und die S1 verkehren. Somit entsteht ein attraktives Zugangebot mit Verknüpfung zu den Buslinien. Den ganzen Tag im dichten Takt Im Viertelstundentakt nach Frankfurt und zurück. Tagsüber alle 30 n. Direkt und schnell in die Zentren von Frankfurt und Offenbach Mit den beiden S-Bahnlinien erhalten Obertshausen, Rodgau, Rödermark, Heusenstamm und Dietzenbach den ganzen Tag vom frühen Morgen bis in den späten Abend direkten, umsteigefreien Anschluss an Frankfurt und große Teile des Rhein-Main-Gebiets. Fast den ganzen Tag verkehren die Züge im 30-n-Takt. Nur am späten Abend und sonntags bis Mittags wird ein 60-n-Takt angeboten. Und in den Hauptverkehrszeiten montags bis freitags von 5:30 Uhr bis 9 0Uhr sowie von 15:30 Uhr bis 19 Uhr fährt die S1 sogar alle Abfahrten Rodgau-Jügesheim nach Offenbach, Frankfurt und Wiesbaden jede Stunde je zur nach 07 im 30-n-Takt 22 im 15-n-Takt 37 im 60-n-Takt 52 im 15-n-Takt Die neuen Fahrpläne stehen schon fast bis in alle Details fest. Da sie aber voll vertaktet sein werden, fahren die S-Bahnen immer zu den gleichen n. Als 15 n bis Ober-Roden. Die Strecke nach Dietzenbach wird in diesen Zeiten ebenfalls alle 15 n bedient. Die zusätzlichen Züge fahren allerdings weil im Frankfurter S-Bahntunnel für mindestens zwei Jahre noch kein Platz für weitere Züge ist über Offenbach Ost, wo Anschluss zur S1 nach Frankfurt besteht, nach Offenbach Hauptbahnhof. Die genauen Zeiten des Taktangebots der beiden S-Bahnlinien sind den nebenstehenden Tabellen zu entnehmen. Abfahrten Heusenstamm Offenbach, Frankfurt und Niedernhausen jede Stunde je zur 11 im 15-n-Takt nach Offenbach Hbf 26 im 30-n-Takt 41 im 15-n-Takt nach Offenbach Hbf 56 im 60-n-Takt Kunde des Rhein-Main- Taktes wird man sich daher für seine Station jeweils nur die Abfahrtsminuten je Stunde merken müssen. Bedienungsangebot S1 Ober-Roden Offenbach Frankfurt-Höchst Hochheim Wiesbaden ab Rödermark-Ober-Roden von bis 15-n-Takt montags bis freitags 5:28 8:28 15:28 18:28 30-n-Takt montags bis freitags 4:28 5:28 8:28 15:28 18:28 22:28 samstags 5:28 22:28 sonntags 12:28 22:28 60-n-Takt täglich 22:28 0:28 sonntags 4:28 12:28 Allgemeine Informationen: Betriebsbeginn 4:28 Uhr Letzter Zug ab Ober-Roden 0:28 Uhr Letzter Zug an Ober-Roden 1:32 Uhr Beispielhaft ist hier der Takt auf der S1 ab Rödermark dargestellt Bedienungsangebot S2 Dietzenbach Offenbach Frankfurt-Höchst Hofheim Niedernhausen ab Dietzenbach Bahnhof von bis 15-n-Takt montags bis freitags 5:28 8:28 15:28 18:28 30-n-Takt montags bis freitags 4:28 5:28 8:28 15:28 18:28 22:28 samstags 5:28 22:28 sonntags 12:28 22:28 60-n-Takt täglich 22:28 0:28 sonntags 4:28 12:28 Allgemeine Informationen: Betriebsbeginn: werktags 4:19 Uhr samstags und sonntags 4:49 Letzter Zug ab Dietzenbach 23:49 Uhr Letzter Zug an Dietzenbach 1:10 Uhr Am Dietzenbacher Beispiel erkennt man den Takt der S2 Die S-Bahnzüge sorgen für eine neue, bisher unbekannte Leistungsfähigkeit des öffentlichen Nahverkehrs im mittleren Kreis Offenbach. Ein S-Bahn-Vollzug aus zwei dreiteiligen Einheiten kann bis zu 700 Personen befördern. Das entspricht der Kapazität von 10 der bisher eingesetzten Busse. Pro Stunde können zukünftig also mehr als 2500 Menschen mit der S1 aus dem Rodgau nach Offenbach und Frankfurt fahren. Die Reisezeiten werden sich ebenfalls völlig verändern. Für die Kunden im Umfeld der neuen S-Bahnstationen werden sie sich radikal verkürzen. Ohne Umsteigen gelangt man von den 12 neuen S-Bahnstationen im Kreis Offenbach direkt in die Offenbacher Innenstadt und ins Zentrum von Frankfurt. Die neuen Fahrzeiten zeigt die nebenstehende Tabelle. Damit verkürzen sich die Fahrzeiten zum Beispiel von Dietzenbach nach Offenbach um mehr als 50 % (16 n) und von Heusenstamm nach Frankfurt Hauptwache um fast 40 % (14 n). Von Nieder- Die neuen S-Bahnzüge des RMV bieten mehr Komfort. Sie werden auch auf der S1 und S2 eingesetzt. Roden ist man 21 n (38 %) schneller als bisher an der Hauptwache, und von Obertshausen nach Offenbach Marktplatz geht es immer noch 9 n (45 %) schneller als bisher mit dem Rodgau-Express oder dem Bus. Fahrzeiten der neuen S-Bahnlinien nach Offenbach Marktplatz Frankfurt Hauptwache von (alle Angaben in n) (alle Angaben in n) Rödermark-Ober-Roden Rodgau-Nieder-Roden Rodgau-Jügesheim Obertshausen Dietzenbach Mitte Heusenstamm 9 22 Hier einige Beispiele der wichtigen Fahrtverbindungen mit der neuen S-Bahn. Auch wer erst mit einem Bus zur S-Bahnstation fahren muss und dort zukünftig innerhalb von 5 bis 7 n einen Anschluss auf die S-Bahn vorfindet, wird sein Ziel in der Regel schneller als bisher oder mindestens genauso schnell wie heute erreichen. 2 3

3 Odenwaldbahn Die Bahnhöfe in Hainstadt, Seligenstadt und Zellhausen werden im Zuge der Modernisierung der Odenwaldbahn ebenso den Bedürfnissen der Fahrgäste angepasst. Schnelle Busverbindungen, im Takt untereinander verknüpft Neues Busnetz ab S-Bahn-Inbetriebnahme Dietzenbach Mitte Zum wird auch das Busnetz im mittleren und östlichen Kreis Offenbach grundlegend umgestaltet werden. Dabei entfallen die Linien, die parallel zu den S-Bahnen fahren würden: Linie 950 Ober-Roden Offenbach, 953 Dietzenbach Offenbach und 954 Dietzenbach Frankfurt. Andere Linien werden völlig umgestaltet und erhalten in Ergänzung zum S-Bahnnetz neue Funktionen. Buslinien in Ost-West- Richtung Die zukünftigen Busverkehre verbinden in überwiegend ost-westlicher Führung direkt und schnell die Kreiskommunen untereinander und stellen die Anschlüsse mit den in Nord-Süd-Richtung verlaufenden S-Bahnachsen her. Zubringerlinien verbinden die nicht an die S-Bahn angebundenen Orte mit der nächsten S-Bahnstation ergänzt durch Bus- und Anruf-Sammel- Taxi-Angebote der Städte und Gemeinden, die Wohnund Gewerbegebiete erschließen und an das Schienennetz sowie die regionalen Buslinien anschließen. Alle Linien werden mit einer Umsteigezeit von ca. sechs n optimal mit der S-Bahn nach Offenbach und Frankfurt verknüpft. Das aus der Schweiz und vom RMV- Rhein-Main-Takt übernommene Planungsprinzip des Integralen Taktfahrplans sorgt für einen leicht merkfähigen Fahrplan und gleich gute Anschlussqualität auch für den Weg aus den Oberzentren nach Hause. Dabei ergeben sich auch neue Verknüpfungen mit anderen Zug- und Buslinien, die stündlich, häufig halbstündlich wiederkehrend zur immer gleichen angeboten werden können. Ein dichtes Netz den ganzen Tag Damit entsteht ein dichtes Netz von zügig und einfach den ganzen Tag und die ganze Woche nutzbaren öffentlichen Verkehrsverbindungen auch in vielen Relationen wie zum Beispiel aus dem Ostkreis nach Heusenstamm und Neu- Isenburg, die bisher mit öffentlichen Verkehrsmitteln kaum genutzt werden konnten. Auf Strecken, auf denen mehrere Buslinien verkehren, wie zwischen Hainburg und Seligenstadt sowie von Seligenstadt zur S-Bahn, ergänzen sich die Linien zu einem dichteren Takt des Gesamtangebots. Systematische Anschlüsse an neue Busknoten An den S-Bahnstationen Obertshausen und Dietzenbach Mitte entstehen Anschlusssterne, die mit einer Vielzahl von Umsteigeverbindungen wie Drehscheiben des Bus- und Bahnangebots S-Bahnstation in Obertshausen wirken. Solche systematischen Anschlüsse werden zukünftig auch an anderen Bahnstationen und zentralen Bushaltestellen angeboten. Die durchlaufenden Taktverkehre ermöglichen dabei einen rationellen Betrieb der eingesetzten Busse. Abends und am Wochenende ergänzen mindestens einmal pro Stunde angebotene Anruf-Sammel-Taxen mit Anschluss von den S-Bahnen den Busverkehr, wie z. B. von Hanau und Obertshausen nach Hainburg, und komplettieren so das Angebot. Obertshausen Bahnhof Jede Stunde Jede Stunde

4 Neues Konzept für Linie 120 Zukünftig ist Start- und Endpunkt für die Linie 120 der Busstern am S-Bahnhalt Obertshausen. Neues Konzept für die Busverbindung nach Offenbach. Ausbau der Kreisquerverbindungen Neue Linienführung für die Linie 120 Die Pünktlichkeit der Busse und Bahnen sichert den Anschluss beim Umsteigen. In diese Qualität investieren wir viel Mühe. Pünktlichkeit und Anschlusssicherung Die nördliche Kreisquerverbindung ist als Linie 900 Obertshausen Heusenstamm Neu-Isenburg Frankfurt Flughafen integraler Bestandteil des neuen Angebotskonzeptes. Sie soll montags bis freitags den ganzen Tag über im 30-n-Takt und ansonsten bis spät abends an allen Tagen im 1-Stundentakt verkehren. Anschlussoptimierung Auch die südliche Kreisquerverbindung 969 Langen Dreieich Dietzenbach Rodgau Seligenstadt erhält mit Inbetriebnahme der S-Bahnstrecken neue wichtige Funktionen als Verbindung zwischen den S-Bahnlinien und soll zwischen Langen und Rodgau-Jügesheim montags bis freitags tagsüber auf einen durchgehenden 30-n-Takt ausgebaut werden. Von Rodgau nach Seligenstadt soll die Linie wegen der geringeren Nachfrage, außer im Schülerverkehr, im 1-Stundentakt verkehren. Jeder zweite Bus wird daher von Jügesheim Bahnhof in den größten Stadtteil Rodgaus Nieder-Roden geführt. In Dietzenbach Mitte und Jügesheim Bahnhof werden die Anschlüsse zu den S-Bahnen und den übrigen Buslinien optimiert. Auch der Abend- und Wochenendverkehr soll im Rahmen des Finanzierbaren ausgebaut werden. Zum S-Bahn-Start und Fahrplanwechsel am ändert sich das Angebot auf der Linie 120 Mit Start der S-Bahnlinien S1 und S2 erhalten Obertshausen und Heusenstamm schnelle direkte Verbindungen nach Offenbach und Frankfurt. Daher verändert sich auch die Aufgabenstellung für die Linie 120 der OVB. Seither fährt die 120 von Offenbach über Heusenstamm/Obertshausen/Mühlheim wieder zurück nach Offenbach. Die Linie führt von Offenbach über Heusenstamm als auch in umgekehrter Richtung von Offenbach über Mühlheim gegenläufig als Kreisverkehr. Ab dem 14. Dezember wird die Linie 120 am Bahnhof (Busstern) Obertshausen starten und enden. Sie fährt über Hausen, Lämmerspiel, Mühlheim-Markwald und Mühlheim auf dem bekannten Linienweg nach Offenbach und zurück. Obertshausen und Heusenstamm werden zukünftig durch die neue Linienführung der Linie 900 (Busstern Obertshausen Heusenstamm Neu-Isenburg zum Flughafen) miteinander verbunden werden. Heusenstamm behält die Linie 119 der OVB, die zusätzlich den S-Bahnhalt Rodgau-Hainhausen ansteuert. Ansonsten behält die Linie 119 die Linienführung bei und fährt weiterhin über die Waldstraße nach Offenbach-Marktplatz. Weitere Informationen Über die genauen Führungen der neuen Linien, die Takte und Fahrpläne werden Sie selbstverständlich vor der Inbetriebnahme Mitte Dezember informiert. RMV und KVG bereiten verschiedene Informationsmedien vor. Broschüren und Fahrpläne werden in den Städten des mittleren und des Ostkreises verteilt werden. Anfang November eröffnet die KVG eine Mobilitätszentrale in Dietzenbach. Auch dort werden Sie Ihre Fragen beantwortet bekommen. Sie werden sich sicher schnell zurechtfinden. Zur Sicherung der Anschlüsse von den Bussen auf Züge und andere Buslinien werden die Fahrzeiten wegen der Dichte des Straßenverkehrs je nach Tageszeit differenziert. Die Fahrzeiten werden auch in den Hauptverkehrszeiten mit ausreichenden Puffern versehen. Fahrzeitverlängerungen und abweichende, weniger merkfähige Takte müssen dabei zugunsten einer besseren Pünktlichkeit und zuverlässiger Anschlüsse in Kauf genommen werden. Die Abfahrten und Ankünfte in den Anschlusspunkten bleiben in der Regel konstant. Am Bahnhof Obertshausen zukünftig S-Bahnstation Obertshausen ist ein Info- Kiosk entstanden, in dem es nicht nur eine Mobilitätsberatung und RMV-Fahrkarten geben wird. Weiterhin ist geplant, an den S-Bahnstationen zur Anschlusssicherung für die Busfahrer und die Fahrgäste Tafeln mit aktuellen, elektronischen Informationen über eventuelle Verspätungen der S-Bahnen bereitzustellen. Sie sind trotz häufigeren Umsteigens in der Regel schneller am Ziel Viele Kunden werden sich im umgestalteten Netz neu orientieren müssen. Viele werden neue Wege ausprobieren und die überwiegende Mehrzahl wird feststellen, dabei schneller am Ziel Info-Kiosk für Obertshausen Im Zuge des Ausbaus der S-Bahnlinie S1 wurde in Obertshausen als Ersatz für das alte Bahnhofsgebäude ein Kiosk errichtet. Der zukünftige Pächter wird neben einer RMV-Mobilitätsberatung auch RMV-Fahrkarten verkaufen. Außerdem wird der Kiosk Reisebedarf und Zeitschriften anbieten. Denn wer mit der S-Bahn zur Arbeit fährt, kann, anders als seine Kollegen/-innen die mit dem PKW im Stau stehen, gemütlich während der Fahrt Zeitung lesen. Damit wird ein weiterer Anschlusssicherung und Kundeninformation durch Anzeigetafeln ist unser Projekt für die Zukunft. zu sein. Einige Fahrgäste, die heute an besonders günstiger Stelle mit dichtem, direktem Busangebot z. B. nach Frankfurt wohnen und die Haltestelle vor der Haustür haben, werden auch kleinere Nachteile und zusätzliches Umsteigen in Kauf nehmen müssen. Um Baustein des Dienstleistungsangebotes für die S-Bahnfahrer/innen verwirklicht. Außerdem stehen an der S-Bahnstation Obertshausen zahlreiche Fahrradabstellplätze, Fahrradboxen und Park& Ride-Plätze zur Verfügung. Lassen Sie sich verwöhnen S-Bahn fahren statt im Stau stehen! so mehr Fahrgäste werden jedoch von den neuen, leistungsfähigen und schnellen S-Bahnverbindungen, dem Ausbau der Ost-West- Achsen im Busverkehr und den systematischen Verknüpfungen des neuen Netzes profitieren. Info-Kiosk in Obertshausen 6 7

5 Richtfest der Mobizentrale Bauherr und Mieter beim Richtfest der Mobilitätszentrale. In der Mitte Landrat Peter Walter. Rechts und links neben ihm KVG-Geschäftsführer Hoffmann, Bürgermeister Gieseler, Kreisbeigeordnete Claudia Jäger und Architekt und Investor Joachim Oppermann. Von Seligenstadt zur S-Bahnstation in Obertshausen zukünftig im Halbstundenrhythmus Von Mainhausen, Seligenstadt, Hainburg nach Obertshausen zur S-Bahn Die Buslinien 955 und 956 binden zukünftig den Ostkreis an die S-Bahn an! Der neue Busstern in Obertshausen verbindet darüberhinaus nach Mühlheim, Heusenstamm, Neu-Isenburg und zum Flughafen. Direkt geht es mit der Linie 955 von Mainhausen über Seligenstadt, Froschhausen nach Obertshausen. Dort kommen die Busse ebenso wie die Linie 956 von Mainhausen über Seligenstadt und Hainburg pünktlich zum Umsteigen auf die S-Bahn in Richtung Frankfurt/Wiesbaden und Rödermark-Ober-Roden an. Da beide Linien den ganzen Tag im 60-n-Takt verkehren, werden Mainhausen und Seligenstadt die S-Bahn in Obertshausen halbstündlich erreichen. Hainburg und Froschhausen werden in der HVZ teilweise einen halbstündlichen Anschluss an das Bus- und S-Bahndrehkreuz in Obertshausen haben. Die Buslinie von Zellhausen nach Hanau bleibt erhalten. Sie wird von Zellhausen direkt über Seligenstadt geführt und verbessert damit die Anbindung des Schulund Sportzentrums in Seligenstadt. Durch die Linie 955 (Umsteigen in Seligenstadt) besteht für Mainflingen und Klein-Welzheim Anschluss nach Hanau. SchülerjahresKarten Ab 1. August bei der KVG Offenbach Herausgeber Die neue SchülerjahresKarte Ab August 2003 beteiligt sich die KVG an der probeweisen Einführung der SchülerjahresKarte, einem Pilotversuch des RMV (ausführlicher Bericht in der letzten Ausgabe der RMVmobil). Sie gilt vom 1. August 2003 bis zum 31. Juli 2004 im gelösten Tarifbereich (zwischen Wohnort und Schulort) für alle öffentlichen Verkehrsmittel des RMV sowie in den Ferien im gesamten Kreis- und Stadtgebiet Offenbach. Also rechtzeitig beantragen, dann kann man dieses erweiterte Angebot bereits in den Sommerferien nutzen. Die SchülerjahresKarte beantragen Sie bei: Kreis-Verkehrs-Gesellschaft Offenbach m. b. H. Ziegelstraße Offenbach Telefon: bzw Kreis-Verkehrs-Gesellschaft Offenbach Ziegelstraße Offenbach Telefon: Telefax: kvg-offenbach.de Internet:

Presse-Information. Silvester: Busse und Bahnen fahren die ganze Nacht. 27. Dezember 2013

Presse-Information. Silvester: Busse und Bahnen fahren die ganze Nacht. 27. Dezember 2013 Presse-Information 27. Dezember 2013 Silvester: Busse und Bahnen fahren die ganze Nacht Das neue Jahr steht vor der Tür und wird in Frankfurt und der Region an vielen Stellen mit großen und kleinen Feiern

Mehr

Neuerungen und Änderungen

Neuerungen und Änderungen Neuerungen und Änderungen Im Kreis Offenbach ab 15. Dezember 2013 Ein Fehler ist im neuen Fahrplanbuch Kreis Offenbach 2014 enthalten: Seite 482, Linie OF-30 Rodgau-Hainhausen Heusenstamm Offenbach Hier

Mehr

Erinnerung: So fahren Bahnen und Busse während der Tunnelsperrung.

Erinnerung: So fahren Bahnen und Busse während der Tunnelsperrung. Hofheim, den 21. März 2016 Erinnerung: So fahren Bahnen und Busse während der Tunnelsperrung. Fahrplanänderungen vom 27. März bis zum 11. April auf den S-Bahnlinien S1 bis S6 sowie S8 und S9 Fahrplanausweitungen

Mehr

Andreas Maatz Geschäftsführer. Klaus Böttcher Angebotsplanung Schieneninfrastruktur. Mainhausen, den

Andreas Maatz Geschäftsführer. Klaus Böttcher Angebotsplanung Schieneninfrastruktur. Mainhausen, den Andreas Maatz Geschäftsführer Klaus Böttcher Angebotsplanung Schieneninfrastruktur Mainhausen, den 24.11.2016 Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) im östlichen Teil des Kreises Offenbach Bewährtes und

Mehr

Alle Informationen rund um den neuen Wiener Hauptbahnhof finden Sie unter: oebb.at/hauptbahnhof

Alle Informationen rund um den neuen Wiener Hauptbahnhof finden Sie unter: oebb.at/hauptbahnhof An alle Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der Gemeinden entlang der ÖBB-Bahnlinien in Niederösterreich ÖBB-Personenverkehr AG Nah- und Regionalverkehr Regionalmanagement Ostregion Key Accounting Niederösterreich

Mehr

Folgende Änderungen im Fahrplanangebot wird es im Zeitraum 25. Juli bis 25. August geben:

Folgende Änderungen im Fahrplanangebot wird es im Zeitraum 25. Juli bis 25. August geben: 23. Juli 2015 S-Bahn-Tunnelsperrung: Samstag geht s los S1 wird umgeleitet / umfangreiche Ersatzmaßnahmen im Frankfurter Stadtverkehr / Bus-Shuttle von Offenbach Ost zum Frankfurter Flughafen Am Samstag,

Mehr

Presse-Information. 20. Oktober 2015

Presse-Information. 20. Oktober 2015 Presse-Information 20. Oktober 2015 Frankfurt Marathon: Nahverkehr macht den Weg frei - S- und U-Bahnen: unbehindert, häufiger, mehr Platz - Einschränkungen bei Straßenbahnen und Bussen Am Sonntag, 25.

Mehr

Plietsch unterwegs: mit der S 4 wächst die Region weiter zusammen.

Plietsch unterwegs: mit der S 4 wächst die Region weiter zusammen. Plietsch unterwegs: mit der S 4 wächst die Region weiter zusammen. Alle Informationen zur Linie S 4 Richtung Stormarn Die Bahn macht mobil. Mit der S-Bahn Richtung Zukunft. Sehr geehrte Damen und Herren,

Mehr

Niedernhausen Hofheim Frankfurt Hbf

Niedernhausen Hofheim Frankfurt Hbf Niedernhausen Hofheim Frankfurt Hbf Offenbach Ost Dietzenbach DB Regio AG, Region Hessen, Lyoner Str.5, 60528 Frankfurt a.m., Tel.: (0805) 94 95 (0,2 Euro/Min.) Niedernhausen Niederjosbach Bremthal Eppstein

Mehr

Fahrplanwechsel vom 13. Dezember 2015

Fahrplanwechsel vom 13. Dezember 2015 VBG Verkehrsbetriebe Glattal AG Telefon 044 809 56 00 Sägereistrasse 24 Telefax 044 809 56 29 Postfach info@vbg.ch 8152 Glattbrugg www.vbg.ch Medienmitteilung vom 11. November 2015 Fahrplanwechsel vom

Mehr

S 8 Wiesbaden Hauptbahnhof gültig vom 18.01.2013 bis 14.12.2013

S 8 Wiesbaden Hauptbahnhof gültig vom 18.01.2013 bis 14.12.2013 Die RMV-Fahrplanauskunft wird täglich aktualisiert. Sie erhalten somit den jeweils uns bekannten aktuellen Stand. Beeinträchtigungen auf der Strecke und Sonderverkehre können zu Abweichungen vom Regelfahrplan

Mehr

Das Gewerbegebiet Dreieich-Sprendlingen im Meinungsbild der Beschäftigten Ergebnisse der schriftlichen Mitarbeiterbefragung 2007/2008

Das Gewerbegebiet Dreieich-Sprendlingen im Meinungsbild der Beschäftigten Ergebnisse der schriftlichen Mitarbeiterbefragung 2007/2008 Das Gewerbegebiet Dreieich-Sprendlingen im Meinungsbild der Beschäftigten Ergebnisse der schriftlichen Mitarbeiterbefragung 2007/2008 Magistrat der Stadt Dreieich Fachbereich Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing,

Mehr

Grosse Änderungen bei der S-Bahn

Grosse Änderungen bei der S-Bahn Stadtbus Winterthur 8403 Winterthur An die Bevölkerung von Winterthur und Umgebung www.stadtbus.winterthur.ch Im Dezember 2015 Grosse Änderungen bei der S-Bahn Geschätzte Damen und Herren Ein Jahr der

Mehr

,ATaunusstrecke. 20 Limburg Niedernhausen Frankfurt. Am und Verkehr wie Samstag

,ATaunusstrecke. 20 Limburg Niedernhausen Frankfurt. Am und Verkehr wie Samstag 20 Limburg Niedernhausen Frankfurt 20 Limburg Niedernhausen Frankfurt a 21 a 21 Wiesbaden Hbf an Farbwerke Montag - Freitag SE SE SE SE RE SE RB RE SE RB RE SE RE SE RB RE SE RB RE 4.18 4.22 4.26 4.29

Mehr

Fahrplanwechsel 2015/16: Mehr Fahrten in der Region

Fahrplanwechsel 2015/16: Mehr Fahrten in der Region Hofheim, den 12. November 2015 Fahrplanwechsel 2015/16: Mehr Fahrten in der Region Weitere durchgehende RegionalExpress-Linie von Frankfurt nach Kassel / Zusätzliche Fahrten auf insgesamt zehn Linien /

Mehr

Neuer Fahrplan, verbesserte Linienführungen und dichtere Takte

Neuer Fahrplan, verbesserte Linienführungen und dichtere Takte Berlin, 8. Dezember 2015 Neuer Fahrplan, verbesserte Linienführungen und dichtere Takte Wie jedes Jahr im Dezember aktualisiert die BVG ihren Fahrplan. Und auch dieses Mal gibt es eine Reihe von Verbesserungen

Mehr

Neues zum Fahrplanwechsel

Neues zum Fahrplanwechsel 23. November 2016 Neues zum Fahrplanwechsel Die wichtigsten Änderungen ab dem 11. Dezember 2016 im Landkreis Ludwigsburg Instandhaltungsarbeiten im S-Bahn-Tunnel in den Nächten von Montag auf Dienstag

Mehr

Frankfurt Marathon 2011: - Zusätzliche S-Bahnen nach Höchst - U-Bahnen bieten mehr Platz

Frankfurt Marathon 2011: - Zusätzliche S-Bahnen nach Höchst - U-Bahnen bieten mehr Platz Frankfurt Marathon 2011: - Zusätzliche S-Bahnen nach Höchst - U-Bahnen bieten mehr Platz Wenn am Sonntag, 30. Oktober 2011, der Frankfurt-Marathon stattfindet, werden Busse und Bahnen den rund 20.000 Läufern

Mehr

Jahresfahrplan 2016 gültig vom bis

Jahresfahrplan 2016 gültig vom bis Jahresfahrplan 2016 gültig vom 16.07.2016 bis 10.12.2016 RMV verbessert Abendverkehr auf der Odenwaldbahn Mit zusätzlichen Fahrten in den Abendstunden auf der RMV-Linie 64 und der Änderung von Fahrzeiten

Mehr

Wiesbaden Hbf Hochheim Frankfurt-Höchst Frankfurt Hbf Offenbach Ost Rödermark - Ober-Roden RMV-Servicetelefon: 069 /

Wiesbaden Hbf Hochheim Frankfurt-Höchst Frankfurt Hbf Offenbach Ost Rödermark - Ober-Roden RMV-Servicetelefon: 069 / Wiesbaden Hbf Hochheim Frankfurt-Höchst Frankfurt Hbf Offenbach Ost Rödermark - Ober-Roden 70 Wiesbaden Hauptbahnhof Wiesbaden Ost Mainz-Kastel Hochheim Flörsheim Eddersheim Hattersheim Frankfurt-Sindlingen

Mehr

Fahrplanneuheiten Wien Hauptbahnhof ab 14. Dezember 2014

Fahrplanneuheiten Wien Hauptbahnhof ab 14. Dezember 2014 Fahrplanneuheiten Wien Hauptbahnhof ab 14. Dezember 2014 WIEN HAUPTBAHNHOF WIEN HAUPTBAHNHOF/WIEN MEIDLING KÜRZERE FAHRZEITEN, MEHR VERBINDUNGEN, BEQUEMES UMSTEIGEN WIEN HAUPTBAHNHOF/WIEN MEIDLING KÜRZERE

Mehr

Integrierter Taktfahrplan 2025 als Wachstumsmotor für Regionalbahnen. Klaus Garstenauer Regionalbahntag Perg,

Integrierter Taktfahrplan 2025 als Wachstumsmotor für Regionalbahnen. Klaus Garstenauer Regionalbahntag Perg, Integrierter Taktfahrplan 2025 als Wachstumsmotor für Regionalbahnen Klaus Garstenauer Regionalbahntag Perg, 16.09.2013 Inhalt 1. Integrierter Taktfahrplan 2025 2. Neuigkeiten für Regionalbahnen 16.9.2013

Mehr

INTERPELLATION Roland Engeler-Ohnemus betreffend Optimierung der OeV- Verbindungen ab Bahnhof Niederholz

INTERPELLATION Roland Engeler-Ohnemus betreffend Optimierung der OeV- Verbindungen ab Bahnhof Niederholz 06-10.642 INTERPELLATION Roland Engeler-Ohnemus betreffend Optimierung der OeV- Verbindungen ab Bahnhof Niederholz Wortlaut: Seit 14. Dezember 2008 halten die Züge der S-Bahnlinie 6 neu auch an der Haltestelle

Mehr

Linienfahrplan 2013 61 62 OF-67 77 651 n7 n81

Linienfahrplan 2013 61 62 OF-67 77 651 n7 n81 Linienfahrpl 2013 62 n7 Gateway Gardens ist optimal den Nahverkehr gebunden. Alle 2 bis 15 uten kommen Sie von hier zu den Flughafen-Terminals und nach überall im Rhein-Main-Nahverkehrsnetz. ie Bus linien,

Mehr

Mainhausen Seligenstadt. Hainburg. Hanau. - Würzburger Str.(Kleingärten) Hainstadt Hainstädter Straße. - Konrad-Adenauer-Straße

Mainhausen Seligenstadt. Hainburg. Hanau. - Würzburger Str.(Kleingärten) Hainstadt Hainstädter Straße. - Konrad-Adenauer-Straße 567 Mainhausen Seligenstadt Hainburg Hanau Mainhausen Seligenstadt Hainburg Hanau Zellhausen Blumenweg - Ring-/Bahnhofstraße - Altes Rathaus - Wiesenstraße Seligenstadt Schwimmbad - Würzburger Str.(Kleingärten)

Mehr

S-Bahn-Tunnelsperrung Frankfurt am Main Hbf Konstablerwache

S-Bahn-Tunnelsperrung Frankfurt am Main Hbf Konstablerwache Die Bahn Net uffreesche desdewesche, mer mache hunne kaa Bosse! Gültig vom 31. Juli bis 18. August 2006 S-Bahn-Tunnelsperrung Frankfurt am Main Hbf Konstablerwache S-Bahn-Verkehr Ausfall von Zügen Besonderheiten

Mehr

Bauarbeiten im Freiamt.

Bauarbeiten im Freiamt. Bauarbeiten Freiamt. Bahnersatz zwischen Wohlen und Muri vom 07.04.2015 09.12.2016. sbb.ch/freiamt Für mehr Angebot und Komfort. Details zum Bauprojekt. 2 Das Bahnangebot nördlichen Freiamt Muri sowie

Mehr

Fahrplanwechsel vom 13. Dezember 2015

Fahrplanwechsel vom 13. Dezember 2015 VBG Verkehrsbetriebe Glattal AG Telefon 044 809 56 00 Sägereistrasse 24 Telefax 044 809 56 29 Postfach info@vbg.ch 8152 Glattbrugg www.vbg.ch Medienmitteilung vom 11. November 2015 Fahrplanwechsel vom

Mehr

Linienfahrplan 61 62 OF-67 651 n7 n81

Linienfahrplan 61 62 OF-67 651 n7 n81 Linienfahrpl 62 OF-67 n7 Gateway Gardens ist optimal den Nahverkehr gebunden. Im 5- bis -uten-takt kommen Sie von hier zu den Flughafen-Terminals und nach überall im Rhein-Main-Nahverkehrsnetz. Die Buslinien,

Mehr

Presse-Information. Frankfurt Marathon: Nahverkehr macht den Weg frei. 21. Oktober 2014

Presse-Information. Frankfurt Marathon: Nahverkehr macht den Weg frei. 21. Oktober 2014 Presse-Information 21. Oktober 2014 Frankfurt Marathon: Nahverkehr macht den Weg frei - Zusätzliche S-Bahnen nach Höchst - U-Bahnen bieten mehr Platz - Einschränkungen bei Straßenbahnen und Bussen Wenn

Mehr

WIEN HAUPTBAHNHOF NEUE MOBILITÄT IM ZENTRUM WIENS

WIEN HAUPTBAHNHOF NEUE MOBILITÄT IM ZENTRUM WIENS WIEN HAUPTBAHNHOF NEUE MOBILITÄT IM ZENTRUM WIENS WIEN RÜCKT IN DIE MITTE EUROPAS Durchgangsbahnhof öffnet neue Perspektiven Hochleistungsfähige Nord-Süd/West-Ost Verbindungen: TEN 17, TEN 22 und TEN 23

Mehr

OF-86 Mainhausen Seligenstadt Hainburg Obertshausen

OF-86 Mainhausen Seligenstadt Hainburg Obertshausen OF-86 Mainhausen Seligenstadt Hainburg Obertshausen RMV-Service-Telefon: 01801 / 768 46 36, (3,9 ct/min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk anbieterabhängig, max. 42 ct/min) Mainhausen Seligenstadt Zellhausen

Mehr

Leitbild zur Mobilität der Zukunft im Kreis Offenbach

Leitbild zur Mobilität der Zukunft im Kreis Offenbach Leitbild zur Mobilität der Zukunft im Kreis Offenbach Werkstatt Öffentlicher Personenverkehr Leitbild zur Mobilität der Zukunft im Kreis Offenbach 1. Mobilitätsforum 25. November 2013 I Andreas Maatz I

Mehr

Taxi : Taxistand vor dem Hauptbahnhof: Einzelfahrt ca. 12 Euro, Dauer ca. 10 Min.

Taxi : Taxistand vor dem Hauptbahnhof: Einzelfahrt ca. 12 Euro, Dauer ca. 10 Min. Wegbeschreibungen: Hauptbahnhof Arabella Congress Hotel Öffentliche Verkehrsmittel: Straßenbahnhaltestelle vor dem Haupteingang: Mit Tram Linie 12 (Richtung Rheinlandstraße/Schwanheim) bis Haltestelle

Mehr

Besser unterwegs entlang der neuen U2

Besser unterwegs entlang der neuen U2 Info Besser unterwegs entlang der neuen U2 Die Stadt gehört Dir. Neues Verkehrsnetz für die Donaustadt ab 5.10. Neue Wege in der Donaustadt Verkehrsangebote im Detail Die Wiener Donaustadt ist der am stärksten

Mehr

Acht gute Gründe für acht neue Stationen

Acht gute Gründe für acht neue Stationen Schnell Umweltfreundlich Leistungsfähig Nord-Süd Stadtbahn Köln Acht gute Gründe für acht neue Stationen Die Nord-Süd Stadtbahn leistet einen wichtigen Beitrag zur Stadtentwicklung. Köln und die Kölner

Mehr

Fahrplanänderungen Berlin / Brandenburg Regionalverkehr

Fahrplanänderungen Berlin / Brandenburg Regionalverkehr Berlin / Brandenburg Regionalverkehr Herausgeber: Konzernkommunikation der Deutschen Bahn AG (Thorsten Bühn) Stand 01.02.2016 RE 7 Dessau Berlin-Schönefeld Wünsdorf-Waldstadt in den Nächten Montag/Dienstag,

Mehr

Wiesbaden Hauptbahnhof. Frankfurt Hauptbahnhof. - Konstablerwache. Wiesbaden Ost Mainz-Kastel Hochheim. - Taunusanlage - Hauptwache

Wiesbaden Hauptbahnhof. Frankfurt Hauptbahnhof. - Konstablerwache. Wiesbaden Ost Mainz-Kastel Hochheim. - Taunusanlage - Hauptwache DB Regio AG, Region Hessen, Mannheimer Str. 81, 6037 Frankfurt a.m., Tel.: (01805) 194 195 (0,14 Euro/Min. aus dem dt. Festnetz) Wiesbaden Hauptbahnhof Wiesbaden Ost Mainz-Kastel Hochheim Flörsheim Eddersheim

Mehr

P I C H L I N G E R S E E Alter Bahnhof Pichling aufgelassen

P I C H L I N G E R S E E Alter Bahnhof Pichling aufgelassen NAVEG - OST - http://www.naveg.at/statusbericht/powerslave,id,50,nodeid,68,_country,at,_language,de.html Alter Bahnhof Pichling aufgelassen Realisierung: bis Ende 2006 Errichter: ÖBB Infrastruktur BAU

Mehr

OF-85 Mainhausen Seligenstadt Obertshausen

OF-85 Mainhausen Seligenstadt Obertshausen OF-85 Mainhausen Seligenstadt Obertshausen RMV-Service-Telefon: 01801 / 768 46 36, (3,9 ct/min aus dem dt. Festnetz. Mobilfunk anbieterabhängig, max. 42 ct/min) Mainhausen Seligenstadt Rodgau Obertsh.

Mehr

Ihr Weg zur: 19. 25. APRIL MÜNCHEN. www.bauma.de 2

Ihr Weg zur: 19. 25. APRIL MÜNCHEN. www.bauma.de 2 Ihr Weg zur: 19. 25. ARIL ÜNCHEN www.bauma.de 2 Auf allen Wegen zur Weltleitmesse U-Bahn und S-Bahn: direkt, schnell und mit Ihrer Eintrittskarte kostenfrei zur bauma Ein umfassendes Verkehrskonzept sorgt

Mehr

Alle Informationen rund um den neuen Wiener Hauptbahnhof finden Sie unter: oebb.at/hauptbahnhof

Alle Informationen rund um den neuen Wiener Hauptbahnhof finden Sie unter: oebb.at/hauptbahnhof An alle Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der Gemeinden entlang der ÖBB-Bahnlinien in Niederösterreich ÖBB-Personenverkehr AG Nah- und Regionalverkehr Regionalmanagement Ostregion Key Accounting Niederösterreich

Mehr

Reg. Nr. 01-0201.012 (vor 06-10)

Reg. Nr. 01-0201.012 (vor 06-10) Reg. Nr. 01-0201.012 (vor 06-10) Zwischenbericht des Gemeinderats zum Anzug Roland Engeler- Ohnemus und Kons. betreffend Optimierung des grenzüberschreitenden öffentlichen Busverkehrs (überwiesen am 29.

Mehr

Nutzungsverhalten des ÖPNV (Frage 1 bis 3 sind bei dem Kundenbarometer und der Nicht-Nutzerbefragung gleich.)

Nutzungsverhalten des ÖPNV (Frage 1 bis 3 sind bei dem Kundenbarometer und der Nicht-Nutzerbefragung gleich.) Nutzungsverhalten des ÖPNV (Frage 1 bis 3 sind bei dem Kundenbarometer und der Nicht-Nutzerbefragung gleich.) 1. Wie häufig nutzen Sie den öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV)? (Wenn weniger als 5-mal im Jahr

Mehr

Unterwegs mit Bus und Bahn. Unterwegs in der Stadt. Arbeitsblatt 1 Komplexe Verkehrssituation

Unterwegs mit Bus und Bahn. Unterwegs in der Stadt. Arbeitsblatt 1 Komplexe Verkehrssituation Arbeitsblatt 1 Komplexe Verkehrssituation Unterwegs in der Stadt Schau dir die abgebildete Verkehrssituation genau an. Stell dir vor, du stehst vor der Büc herei, dein Freund Max wartet am Kiosk auf dich,

Mehr

Der Online-Fahrplan unter sbb.ch zeigt Ihnen die zu Ihrem Reisetag gewählten Details (allfällige Änderungen/Updates erfolgen dort laufend).

Der Online-Fahrplan unter sbb.ch zeigt Ihnen die zu Ihrem Reisetag gewählten Details (allfällige Änderungen/Updates erfolgen dort laufend). Fahrplan-Hilfstabellen Frauenfeld Weinfelden-Frauenfeld: Ersatzfahrpläne mit a Bahnersatzbussen zu Linien der S8/S30 (SBB/Thurbo). Gültig zur Phase 27. Februar 27. April 2017. In diesem pdf finden Sie:

Mehr

Mobil in Schleiden. Unterwegs mit Bus & Bahn. Gemünd. Schleiden SB 82 SB 82. Heimbach. Simmerath. Kall. Monschau. Kall. Hellenthal.

Mobil in Schleiden. Unterwegs mit Bus & Bahn. Gemünd. Schleiden SB 82 SB 82. Heimbach. Simmerath. Kall. Monschau. Kall. Hellenthal. Mobil in Schleiden Unterwegs mit Bus & Bahn Heimbach Simmerath Monschau 815 836 Schöneseiffen Dreiborn 831 Berescheid Harperscheid Urfttalsperre Vogelsang SB 82 Morsbach Herhahn 836 231 Schleiden Bronsfeld

Mehr

Verordnung über das Angebot im öffentlichen Personenverkehr (Angebotsverordnung)

Verordnung über das Angebot im öffentlichen Personenverkehr (Angebotsverordnung) Angebotsverordnung 70. Verordnung über das Angebot im öffentlichen Personenverkehr (Angebotsverordnung) (vom. Dezember 988) Der Regierungsrat, gestützt auf 8 des Gesetzes über den öffentlichen Personenverkehr

Mehr

Beispiel Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln: ab Frankfurt Südbahnhof (Sachsenhausen) bis direkt zum Zimmer, Gesamtfahrtzeit inkl. Fußweg: 18 Min.

Beispiel Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln: ab Frankfurt Südbahnhof (Sachsenhausen) bis direkt zum Zimmer, Gesamtfahrtzeit inkl. Fußweg: 18 Min. Lage: http://maps.google.de/maps?f=d&source=s_d&saddr=jahnstr+12+63263+neu-isenburg+(wg-zimmer)&daddr=s%c3%bcdbahnhof+to:flughafen,+frankfurt+am+main+to:jahnstr+12+63263+neu-isenburg+(wg- Zimmer)&geocode=Faiu-wIdmneEACmBvKzi6wy9RzG2CG4B0-cU8A%3BFZ92_AIdbIiEACk71l1HGQy9RzF-ZzSlNaIqhg%3BFdm2-wIdoa2CACkxdCSftwq9RzHAmbMpUEMiBQ%3BFaiu-wIdmneEACmBvKzi6wy9RzG2CG4B0-

Mehr

Nutzungsverhalten des ÖPNV (Frage 1 bis 3 sind bei dem Kundenbarometer und der Nicht-Nutzerbefragung gleich.)

Nutzungsverhalten des ÖPNV (Frage 1 bis 3 sind bei dem Kundenbarometer und der Nicht-Nutzerbefragung gleich.) Nutzungsverhalten des ÖPNV (Frage 1 bis 3 sind bei dem Kundenbarometer und der Nicht-Nutzerbefragung gleich.) 1. Wie häufig nutzen Sie den öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV)? (Bei Beantwortung der ersten drei

Mehr

Bauarbeiten Arth-Goldau - Steinen

Bauarbeiten Arth-Goldau - Steinen Amt für öffentlichen Verkehr Bauarbeiten Arth-Goldau - Steinen Streckensperre und Bahnersatz von Montag 23. Februar bis Samstag 6. Juni 2015 www.sz.ch Inhaltsverzeichnis 1 Zusammenfassung 3 2 Weshalb wird

Mehr

Bauarbeiten auf der Odenwaldbahn 641 Ober Ramstadt Reinheim (Odw)

Bauarbeiten auf der Odenwaldbahn 641 Ober Ramstadt Reinheim (Odw) Gültig vom 25. April bis 1. Mai 2005 Bauarbeiten auf der Odenwaldbahn 641 Ober Ramstadt Reinheim (Odw) Ausfall von Zügen Ersatzverkehr Besonderheiten Die Bauarbeiten Sehr geehrte Reisende, von Montag,

Mehr

Einführung des Schnellbusrings um Frankfurt

Einführung des Schnellbusrings um Frankfurt Hofheim, den 23. November 2016 Einführung des Schnellbusrings um Frankfurt Fahrplanwechsel am Sonntag, dem 11. Dezember 2016 / Schnellbusnetz startet / Mehr S- und Regionalbahnfahrten/ Neue Liniennummern

Mehr

Dieser Vortrag gibt einen kurzen Überblick über die von der Deutschen Bahn nach eingehender Prüfung zahlreicher Alternativen favorisierte

Dieser Vortrag gibt einen kurzen Überblick über die von der Deutschen Bahn nach eingehender Prüfung zahlreicher Alternativen favorisierte Dieser Vortrag gibt einen kurzen Überblick über die von der Deutschen Bahn nach eingehender Prüfung zahlreicher Alternativen favorisierte Antragstrasse. Die Antragstrasse ging aus einer intensiven Variantenuntersuchung

Mehr

Obertshausen Heusenstamm Neu-Isenburg Ffm - Flughafen Terminal 1 RMV-Servicetelefon: 069 / Neu-Isenburg Gewerbegebiet Ost

Obertshausen Heusenstamm Neu-Isenburg Ffm - Flughafen Terminal 1 RMV-Servicetelefon: 069 / Neu-Isenburg Gewerbegebiet Ost SCHNELLBUS X19 Obertshausen Heusenstamm Neu-Isenburg Ffm - Flughafen Terminal 1 RMV-Servicetelefon: 069 / 24 24 80 24 Obertshausen Bahnhof - Rathaus - Vogelsbergstraße - Friedhof S1 Obertshausen Heusenstamm

Mehr

Mobil in. Unterwegs mit Bus & Bahn Euskirchen. 801 Arloff DB G. Euskirchen. Bad Münstereifel. Nettersheim, Kall. Frohngau, Blankenheim.

Mobil in. Unterwegs mit Bus & Bahn Euskirchen. 801 Arloff DB G. Euskirchen. Bad Münstereifel. Nettersheim, Kall. Frohngau, Blankenheim. Mobil in Bad Münstereifel Unterwegs mit Bus & Bahn Euskirchen DB DB DB G Iversheim 801 801 Arloff Euskirchen 802 821 DB Bad Münstereifel Nettersheim, Kall 821 Frohngau, Blankenheim 824 824 Eicherscheid

Mehr

Deutschland Takt und Deutschland Tarif: Relevant für die kommunale Ebene?

Deutschland Takt und Deutschland Tarif: Relevant für die kommunale Ebene? Deutschland Takt und Deutschland Tarif: Relevant für die kommunale Ebene? 21.05.2013 Konferenz Kommunales Infrastruktur Management Hans Leister Verkehrsverbund Berlin Brandenburg GmbH (VBB) Initiative

Mehr

Fahrplanwechsel 11. Dezember 2016 Wichtigste Änderungen in Ihrer Region Zürich

Fahrplanwechsel 11. Dezember 2016 Wichtigste Änderungen in Ihrer Region Zürich Fahrplanwechsel 11. Dezember 2016 Wichtigste Änderungen in Ihrer Region Zürich Region Unterland und Embrachertal Freienstein Embrach Zürich Flughafen 70.521 Die Fahrzeiten wurden korrigiert, dadurch entstehen

Mehr

Anfahrtsbeschreibung Frankfurt am Main mit dem Auto

Anfahrtsbeschreibung Frankfurt am Main mit dem Auto Autobahn A5 Kassel/Hannover: am Bad Homburger Kreuz in Richtung Darmstadt auf der A661 weiterfahren Ausfahrt Frankfurt-Eckenheim nehmen und in Richtung Eschersheim/Eckenheim immer geradeaus über die Jean-Monnet-Straße

Mehr

Gleisarbeiten zwischen Rüsselsheim und Mainz-Bischofsheim. 27. September bis 07. Oktober Hanau Offenbach Ost Frankfurt Wiesbaden.

Gleisarbeiten zwischen Rüsselsheim und Mainz-Bischofsheim. 27. September bis 07. Oktober Hanau Offenbach Ost Frankfurt Wiesbaden. Gleisarbeiten zwischen und 27. September bis 07. Oktober 2016 Hanau Offenbach Ost Frankfurt Wiesbaden Ausfall von Zügen Besonderheiten Schienenersatzverkehr Regio Hessen Die Bauarbeiten arbeiten zwischen

Mehr

BESCHREIBUNG ANFAHRTEN. München. Seminarort: Mein Arbeits(t)raum Businesscenter, Freibadstr. 30, 81543 München

BESCHREIBUNG ANFAHRTEN. München. Seminarort: Mein Arbeits(t)raum Businesscenter, Freibadstr. 30, 81543 München BESCHREIBUNG ANFAHRTEN München Mein Arbeits(t)raum Businesscenter, Freibadstr. 30, 81543 München Mit dem Auto: Vom Mittleren Ring Höhe Candidstraße nach Südosten Richtung Schönstraße fahren und links abbiegen

Mehr

Unterwegs mit Bus und Bahn

Unterwegs mit Bus und Bahn Arbeitsblatt 1 Checkliste zur Haltestelle 1. Wie sieht es an deiner Haltestelle aus? a) Wie heißt die Haltestelle in der Nähe deines Hauses? b) Wie lange bist du von zu Hause bis dort unterwegs? c) Wie

Mehr

Willkommen. Wegweiser zur Messe München International und zum ICM Internationales Congress Center München MESSE MÜNCHEN INTERNATIONAL

Willkommen. Wegweiser zur Messe München International und zum ICM Internationales Congress Center München MESSE MÜNCHEN INTERNATIONAL Willkommen Wegweiser zur Messe München International und zum ICM Internationales Congress Center München MESSE MÜNCHEN INTERNATIONAL Mit Blick auf ein Europa ohne Grenzen baut München kontinuierlich die

Mehr

Elektronisches Stellwerk Galluswarte 13. Januar 10. Februar 2013

Elektronisches Stellwerk Galluswarte 13. Januar 10. Februar 2013 Elektronisches Stellwerk Galluswarte 13. Januar 10. Februar 2013 RE/SE 30 RE/RB60 RE/RB70 Kassel Frankfurt(Main) Heidelberg Frankfurt(Main) Frankfurt(Main) Gernsheim S-Bahnlinien Ausfall von Zügen Besonderheiten

Mehr

Mobil in Hellenthal. Unterwegs mit Bus & Bahn. Richtung Schleiden und Kall. Wildgehege. Blumenthal 879. Hellenthal.

Mobil in Hellenthal. Unterwegs mit Bus & Bahn. Richtung Schleiden und Kall. Wildgehege. Blumenthal 879. Hellenthal. Mobil in Hellenthal Unterwegs mit Bus & Bahn Wildgehege Hellenthal 829 Richtung Schleiden und Kall Blumenthal 879 839 Reifferscheid Dickerscheid Hollerath 838 837 Ramscheid 838 Richtung Kall 835 Paulushof

Mehr

Bus S 5 S 5 Bus Bus S 5 Bus Bus S 5 Bus Bus S 5 Bus Bus S 5 Bus S 5 Verkehrstage

Bus S 5 S 5 Bus Bus S 5 Bus Bus S 5 Bus Bus S 5 Bus Bus S 5 Bus S 5 Verkehrstage Dortmund Hbf Witten Hbf S 5 Haltausfälle und Teilausfälle 06.11.2015 (22:00) - 09.11.2015 (4:40) Sehr geehrte Fahrgäste, aufgrund von Gleisarbeiten an der Strecke, kommt es zu Fahrplanänderungen bei den

Mehr

Fahrplan 2016/17 Zusammenstellung der wichtigsten Änderungen im Aargau

Fahrplan 2016/17 Zusammenstellung der wichtigsten Änderungen im Aargau DEPARTEMENT BAU, VERKEHR UND UMWELT Fahrplan 2016/17 Zusammenstellung der wichtigsten Änderungen im Aargau Planungsstand Mai 2015 Fernverkehr 2016 - wichtigste Änderungen Konzept / Zugslauf Änderung 2016

Mehr

Jahresbericht 2010 Statistiken. Kennziffern für den IHK-Bezirk. Kaufkraft im IHK-Bezirk 2010* Kaufkraft in Euro.

Jahresbericht 2010 Statistiken. Kennziffern für den IHK-Bezirk. Kaufkraft im IHK-Bezirk 2010* Kaufkraft in Euro. Jahresbericht 2010 Statistiken Kennziffern für den IHK-Bezirk Kaufkraft im IHK-Bezirk 2010* Stadt / Gemeinde Kaufkraft 2010 in Euro je Einwohner Index Dietzenbach 20.410 103,7 Dreieich 25.475 129,4 Egelsbach

Mehr

Totalsperrung Berlin Zoologischer Garten Berlin Alexanderplatz vom 29.08. bis 22.11.2015

Totalsperrung Berlin Zoologischer Garten Berlin Alexanderplatz vom 29.08. bis 22.11.2015 Totalsperrung Berlin Zoologischer Garten Berlin Alexanderplatz vom 29.08. bis 22.11.2015 Auswirkungen im Regionalverkehr und Kommunikation der Fahrplanänderungen DB Regio Nordost Regionalleiter Marketing

Mehr

25.10. (ca. 11 Uhr) 3.11.14 (1:30 Uhr) Samstag - Montag

25.10. (ca. 11 Uhr) 3.11.14 (1:30 Uhr) Samstag - Montag München Buchloe Kursbuchstrecke 970 25.10. (ca. 11 Uhr) 3.11.14 (1:30 Uhr) Samstag - Montag Schienenersatzverkehr (SEV) 25.10. (vormittags) 30.10 Geltendorf Kaufering 31.10. 2.11. Geltendorf Buchloe Geänderte

Mehr

OF-95 Urberach Dietzenbach Neu-Isenburg Bf

OF-95 Urberach Dietzenbach Neu-Isenburg Bf - Geschwister-Scholl-Straße - E.-Reuter-Schule - Frankfurter Straße - Kirchbornstraße - Waldorf-Schule Heusenstamm Feldbergstraße - Ad.-Reichwein-Schule Gravenbruch Kreuzung - Autobahnmeisterei Neu-Isenburg

Mehr

HOCH NEUBAU EIGENTUMSWOHNUNGEN IN BAD SODEN AM TAUNUS

HOCH NEUBAU EIGENTUMSWOHNUNGEN IN BAD SODEN AM TAUNUS TAUNUS HOCH BAD SODEN DREI NEUBAU EIGENTUMSWOHNUNGEN IN BAD SODEN AM TAUNUS TAUNUS HOCH BAD SODEN DREI Bitte beachten Sie: Alle in diesem Prospekt enthaltenen Angaben sollen dem Interessenten eine allgemeine

Mehr

» Mitmacher gesucht! Die NVV-Mobilfalt startet. Jetzt registrieren und 50, Startguthaben gewinnen!

» Mitmacher gesucht! Die NVV-Mobilfalt startet. Jetzt registrieren und 50, Startguthaben gewinnen! Jetzt registrieren und 50, Startguthaben gewinnen!» Mitmacher gesucht! Die NVV-Mobilfalt startet. Nutzen Sie das vollkommen neue NVV-Angebot in Ihrer Region. Einfach anmelden unter www.mobilfalt.de und

Mehr

Bei Ihrer S-Bahn tut sich was.

Bei Ihrer S-Bahn tut sich was. Fahrgastinformation zur Modernisierung der Stammstrecke 3. Auflage Bei Ihrer S-Bahn tut sich was. Verbindungsübersichten Linienverläufe Abfahrtszeiten Ersatzverkehre Verehrte Fahrgäste! Als vor mehr als

Mehr

Umleitung und Haltentfall RB und S-Bahn MA-Seckenheim und MA Rangierbahnhof

Umleitung und Haltentfall RB und S-Bahn MA-Seckenheim und MA Rangierbahnhof Umleitung und Haltentfall RB und S-Bahn MA-Seckenheim und MA Rangierbahnhof Schienenersatzverkehr RE-Züge Heidelberg Mannheim Sa, 02.10. (22:00 Uhr) bis So, 03.10.2010 (14:00 Uhr) Sa, 09.10. (22:00 Uhr)

Mehr

Zielkonzept 2025 für den Schienenpersonennahverkehr (SPNV) in Baden-Württemberg

Zielkonzept 2025 für den Schienenpersonennahverkehr (SPNV) in Baden-Württemberg Zielkonzept 2025 für den Schienenpersonennahverkehr (SPNV) in Baden-Württemberg Ministerium für Verkehr und Infrastruktur Baden-Württemberg Stuttgart, 18. Juli 2014 1. Voraussetzungen für den Angebotsausbau

Mehr

Brückenarbeiten in Rüsselsheim und MZ-Bischofsheim 23. bis 28. November 2012

Brückenarbeiten in Rüsselsheim und MZ-Bischofsheim 23. bis 28. November 2012 Brückenarbeiten in Rüsselsheim und MZ-Bischofsheim 23. bis 28. November 2012 Wiesbaden Mainz F.-Flugh. Offenb. Ost Hanau Wiesbaden MZ-Kastel F.-Flugh. Offenb. Ost Hanau RB 75 Aschaffenburg Darmstadt Mainz

Mehr

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie Es gilt das gesprochene Wort! Sperrfrist: 29. Oktober 2009, 15:30 Uhr Grußwort der Bayerischen Staatssekretärin für

Mehr

Kein Taktbruch mehr am rechten Zürichseeufer

Kein Taktbruch mehr am rechten Zürichseeufer 1 / 5 Kein Taktbruch mehr am rechten Zürichseeufer An der Generalversammlung des Bus-Vereins Meilen präsentiert das Vorstandsmitglied Karl Heusser seine Studien für einen besseren Feldnerbus und für die

Mehr

Zugerland Verkehrsbetriebe AG An der Aa 6 CH-6304 Zug. Schweizerische Bundesbahnen SBB Regionalverkehr Zentralstrasse 1 CH-6002 Luzern

Zugerland Verkehrsbetriebe AG An der Aa 6 CH-6304 Zug. Schweizerische Bundesbahnen SBB Regionalverkehr Zentralstrasse 1 CH-6002 Luzern Zugerland Verkehrsbetriebe AG An der Aa 6 CH-6304 Zug Schweizerische Bundesbahnen SBB Regionalverkehr Zentralstrasse 1 CH-6002 Luzern www.a4-atelier.ch Wir vernetzen Zug Mit Bahn und Bus in die Zukunft

Mehr

enhorn Sitzung des Kreistages des Landkreises Neu-Ulm am 25.10.2013

enhorn Sitzung des Kreistages des Landkreises Neu-Ulm am 25.10.2013 enhorn Sitzung des Kreistages des Landkreises Neu-Ulm am 25.10.2013 Gründe für f r die Neukonzeption Wiederinbetriebnahme der Strecke Senden - Weißenhorn (15.12.2013) Integriertes Zug/Bus-Konzept: Vermeidung

Mehr

Euro 4 ab 2005/06. ESC-Test ESC-Test ESC-Test ESC-Test 2,1 1,5 1,5 1,5 0,66 0,46 0,46 0,25

Euro 4 ab 2005/06. ESC-Test ESC-Test ESC-Test ESC-Test 2,1 1,5 1,5 1,5 0,66 0,46 0,46 0,25 Anlage 1: Abgasstandards Abgasstandards für neue Busse Komponenten (in g/kwh) Euro 3 seit 2000/01 Euro 4 ab 2005/06 Euro 5 ab 2008/09 EEV ESC-Test ESC-Test ESC-Test ESC-Test und ELR- und ELR- und ELR-

Mehr

Liebe Lehrerinnen und Lehrer,

Liebe Lehrerinnen und Lehrer, 2 Liebe Lehrerinnen und Lehrer, nach den Sommerferien beginnt für Ihre jetzigen Viertklässler ein neuer Lebensabschnitt. Mit dem Schul - wechsel müssen sich die Kinder neu orientieren auch mit Blick auf

Mehr

RMV-FIRMENCARD & RNN-JOBTICKET

RMV-FIRMENCARD & RNN-JOBTICKET Steigern Sie mit ESWE Verkehr die Attraktivität der Arbeitsplätze in Ihrem Unternehmen! Das Mobilitäts-Plus für Ihre Mitarbeiter 2015 vorteile voraussetzungen geltungsbereiche & preise kontakt ESWE Verkehrsgesellschaft

Mehr

München PRO BAHN. Gemeinnütziger Fahrgastverband. MVG per Mail. München, 17. Mai 2013. Stellungnahme Leistungsprogramm 2013/4

München PRO BAHN. Gemeinnütziger Fahrgastverband. MVG per Mail. München, 17. Mai 2013. Stellungnahme Leistungsprogramm 2013/4 PRO BAHN München Gemeinnütziger Fahrgastverband PRO BAHN, Agnes-Bernauer-Platz 8, 80687 München MVG per Mail PRO BAHN Regionalverband Oberbayern e.v. Stadt- und Kreisgruppe München Agnes-Bernauer-Platz

Mehr

Einzelfahrausweise. KolibriCard. Anerkennung BahnCard. Kindergartengruppenfahrausweis. RegioGruppe TIPP:

Einzelfahrausweise. KolibriCard. Anerkennung BahnCard. Kindergartengruppenfahrausweis. RegioGruppe TIPP: Einzelfahrausweise berechtigen zu einer einmaligen Fahrt von der Start- zur Zielhaltestelle. Bis zu 3 Kinder unter 6 Jahren je Begleitperson fahren kostenlos mit. Für Kinder von 6 bis einschließlich 14

Mehr

Bahnen beleben Gute Argumente für Stadt und Region. Die ganze Welt baut Straßenbahnen

Bahnen beleben Gute Argumente für Stadt und Region. Die ganze Welt baut Straßenbahnen Die ganze Welt baut Straßenbahnen 1 Warum eigentlich? Die Straßenbahn ist die städtebauliche Idee des Jahrhunderts. Alain Chenard, Bürgermeister a. D. von Nantes Nizza 2 Tatsächlich: Die ganze Welt baut

Mehr

Stadt Beschreibung (Deutsch) Beschreibungstext

Stadt Beschreibung (Deutsch) Beschreibungstext Stadt Beschreibung (Deutsch) Beschreibungstext Augsburg Fernbushaltestelle Biberbachstraße, 86154 Augsburg Die Haltestelle des ADAC Postbusses befindet sich am nördlichen Rand Augsburgs im Stadtteil Oberhausen

Mehr

Anreise Karl-Franzens-Universität Graz

Anreise Karl-Franzens-Universität Graz Anreise Karl-Franzens-Universität Graz Auto Von Norden München, Salzburg, Linz über die A9 kommend nehmen Sie die Ausfahrt Graz Nord Richtung Zentrum. Sie fahren gerade aus auf der Wiener Straße weiter,

Mehr

Wien Hauptbahnhof neue Mobilität im Zentrum Wiens Dietmar Pfeiler, Michael Fröhlich

Wien Hauptbahnhof neue Mobilität im Zentrum Wiens Dietmar Pfeiler, Michael Fröhlich Wien Hauptbahnhof neue Mobilität im Zentrum Wiens 9.11.2015 Dietmar Pfeiler, Michael Fröhlich WIEN HAUPTBAHNHOF Die neue Mobilitätsdrehscheibe im Herzen Europas Einfacher Alle Fernzüge verkehren ab/bis

Mehr

» Die NVV-Mobilfalt. Mitmachen lohnt sich!

» Die NVV-Mobilfalt. Mitmachen lohnt sich! » Die NVV-Mobilfalt. Mitmachen lohnt sich! Einfach anmelden unter www.mobilfalt.de und günstig mitfahren. Oder selbst Fahrten anbieten und davon profitieren. » Die NVV-Mobilfalt. Einfach gut! Sichere Mobilität

Mehr

ÖPNV in Wuppertal-Ronsdorf. Schlaglichter der Entwicklung von heute bis Dipl.-Ing. Ludwig Froning

ÖPNV in Wuppertal-Ronsdorf. Schlaglichter der Entwicklung von heute bis Dipl.-Ing. Ludwig Froning ÖPNV in Wuppertal-Ronsdorf Schlaglichter der Entwicklung von heute bis Dipl.-Ing. Ludwig Froning Themen Einleitung 12. Juni 2016 - Fahrplanwechsel 2018 - Inbetriebnahme neuer Busbahnhof 2019 - Umsetzung

Mehr

Die Buslinien nach Altenfurt und Moorenbrunn

Die Buslinien nach Altenfurt und Moorenbrunn Die Buslinien nach und Ein Vergleich der Auswirkungen von U-Bahn und Stadtbahn 1. Die Entwicklung bis 17 Die Stadtteile (10 = 6.800 Einwohner) und (2005 = 2.600 Einwohner) liegen ca. 8 km südöstlich vom

Mehr

Anfahrtsbeschreibung. Inhaltsverzeichnis: Wir wünschen Ihnen eine Gute Anreise! Anschrift:

Anfahrtsbeschreibung. Inhaltsverzeichnis: Wir wünschen Ihnen eine Gute Anreise! Anschrift: Anfahrtsbeschreibung Anschrift: Reply GmbH & Co. KG Arnulfstraße 27 (Parkplätze: Einfahrt Hausnummer 25) 80335 München Tel.: +49 (89) 41 11 42 0 Fax: +49 (89) 41 11 42 199 info@reply.de www.reply.de Inhaltsverzeichnis:

Mehr

S8/S9. Frankfurt Flughafen Regionalbahnhof. Wiesbaden Hauptbahnhof. Rüsselsheim Opelwerk. - Römisches Theater. Mainz-Bischofsheim.

S8/S9. Frankfurt Flughafen Regionalbahnhof. Wiesbaden Hauptbahnhof. Rüsselsheim Opelwerk. - Römisches Theater. Mainz-Bischofsheim. S8/S9 Wiesbaden Hbf Mainz Hbf (S8) / Mainz-Kastel (S9) Flughafen Frankfurt Hbf Offenbach Marktplatz Hanau Hbf Kundendialog DB Regio Hessen, Tel.: (01805) 99 66 33 (0,14 Euro/Min. aus dem dt. Festnetz)

Mehr

Fahrplan 2016 Übersicht des Systemangebots und der Angebotsveränderung in der Ostregion

Fahrplan 2016 Übersicht des Systemangebots und der Angebotsveränderung in der Ostregion Fahrplan 2016 Übersicht des Systemangebots und der Angebotsveränderung in der Ostregion November 2015 Personenverkehr RM Ost Fahrplan 2016 Anpassungen im S-Bahn Netz 01.12.2015 Taktknoten Beispiel RJ von

Mehr

IHK Bezirkskammer Göppingen

IHK Bezirkskammer Göppingen Präsentation der Ergebnisse Präsentation im Landratsamt der Göppingen Ergebnisse im am Landratsamt 23.07.2009 Göppingen am Dr. 23.07.2009 Peter Saile Dr. IHK Peter Bezirkskammer Saile Göppingen IHK Bezirkskammer

Mehr

AGENDA 21 Stadt und Landkreis Würzburg Arbeitskreis Öffentlicher Personennahverkehr. Neuordnung Busverkehr in Höchberg

AGENDA 21 Stadt und Landkreis Würzburg Arbeitskreis Öffentlicher Personennahverkehr. Neuordnung Busverkehr in Höchberg AGENDA 21 Stadt und Landkreis Würzburg Arbeitskreis Öffentlicher Personennahverkehr Neuordnung Busverkehr in Höchberg Neuordnung Busverkehr in Höchberg Konzept der WSB Eckpunkte der Planung laut WSB Verknüpfung

Mehr

Herzlich Willkommen in Basel

Herzlich Willkommen in Basel Herzlich Willkommen in Basel Trinationale Bahnperspektiven im Raum Basel Einführung Agglomerationsprogramm als strategische Grundlage Ausbau des Tramnetzes Regio-S-Bahn als Rückgrat R der regionalen Entwicklung?

Mehr

Fahrplanänderungen Berlin / Brandenburg Regionalverkehr

Fahrplanänderungen Berlin / Brandenburg Regionalverkehr Berlin / Brandenburg Regionalverkehr Neu: Jetzt auch als App! Hier klicken und mehr erfahren http://bauarbeiten.bahn.de/apps Herausgeber Kommunikation Infrastruktur der Deutschen Bahn AG Stand 23.06.2016

Mehr