KMC BETRIEBSHANDBUCH. operating manual. Kaffeemaschine ÜBERSICHT. GGM gastro.de INTERNATIONAL

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "KMC BETRIEBSHANDBUCH. operating manual. Kaffeemaschine ÜBERSICHT. GGM gastro.de INTERNATIONAL"

Transkript

1 ÜBERSICHT BETRIEBSHANDBUCH Kaffeemaschine KMC Der Experte für Kaffe Crema, Espresso, Milchkaffe, Latte Machiato & Tee. 1 Änderungen vorbehalten. Kopieren, Vervielfältigung, Bearbeiten dieser Unterlagen im Ganzen sowie auch in Teilen ohne Genehmigung von GGMgastro ist untersagt und bedeutet die Verletzung der Urheberrechte GGM gastro.de INTERNATIONAL GGMgastro international Bakir & Inan GbR

2 ÜBERSICHT Dampfregler Druckanzeige Boiler Heißwasserregler Taste für Kaffeebezug Heißwasserauslass Brühgruppe Dampfauslass Bedientasten Siebträger Hauptschalter Signallampe Heizung einstellbare Füsse Kaffeemaschine KMC Der Experte für Kaffe Crema, Espresso, Milchkaffe, Latte Machiato & Tee. Kenndaten A Heizleistung /60Hz /60Hz Modell Gruppenanzahl F Boiler A F H Kg (L) gruppig , Gesamt Leistung = Heizleistung W H Zubehör / Extras 1 Siebträger für 2 Tassen + 1 S i e b t r ä g e r f ü r 1 T a s s e + 1 A n s c h l u s s s c h l a u c h ½ m + 1 Reinigungsmembrane für Siebträger 2

3 INSTALLATION & INBETRIEBNAHME ACHTUNG Lesen sie diese Anleitung sorgfältig bevor sie die Maschine das Erste mal in Betrieb nehmen! 1. INSTALLATION Nach Aufstellung der Maschine am Bestimmungsort, stellen Sie bitte sicher, dass die Maschine waagerecht aufgestellt ist. Nutzen Sie zur Einstellung die einstellbaren Füße. Somit stellen Sie sicher, dass der Kaffee bei der Zubereitung gleichmäßig in alle Tassen verteilt wird Elektrischer Anschluss a) Bevor Sie die Maschine mit dem Netz verbinden, stellen Sie sicher, dass die Spannung mit der auf dem Typenschild angegebenen Spannung übereinstimmt. b) Der Netzanschluss muss mit einem Schutzleiter ausgestattet sein. Stellen Sie sicher, dass der Schutzleiteranschluss einwandfrei funktioniert und den aktuellen Sicherheitsbestimmungen entspricht. Es ist zwingend erforderlich die Maschinen zu erden. c) Die Spannungsversorgung sollte mit einem thermisch-magnetischen Schalter ausgestattet sein gem. Spezifikation auf dem Typenschild. d) Entsprechend der Installation, sollte diese mit einem Differentialrelais ausgestattet sein. e) Stellen Sie sicher, dass Zuleitungen und Anschlüsse entsprechend der Leistungsaufnahme der Maschine dimensioniert sind. f) Verwenden Sie keine Verlängerungsleitungen und Mehrfachsteckdosen für den Anschluss Wasseranschluss Schließen Sie den im Lieferumfang enthaltenen flexiblen Schlauch an einen Wasseranschlussschlauch mit 3/8 Außengewinde an (mit Bypass Ventil). Sie müssen die Maschine mit einer Wasserenthärtungsanlage ausstatten. Schließen Sie diese zwischen dem Ventil und der Maschine an. (Außer dem mitgelieferten Zubehör benötigen Sie zum Anschluss der Wasserenthärtungsanlage und Ventil einen weiteren 0,5m flexiblen Schlauch) In den folgenden Kapiteln erläutern wir die Regeneration der Wasserenthärtungsanlage. 2. FÜLLEN DES BOILERS Die Befüllung erfolgt automatisch 3. INBETRIEBNAHME 1. Öffnen Sie das By-pass Ventil außen an der Maschine. 2. Schalten Sie die Maschine mit dem Hauptschalter ein. 3. Öffnen Sie den Dampfhahn solange bis Dampf austritt. 4. Die Anzeigelampe für die Heizung leuchtet und die Maschine heizt auf. Bei Erreichen der Temperatur, schaltet die Heizung aus und die Lampe erlischt. 5. Drücken sie die Taste für Kaffeebezug oder die Bedientaste solange bis aus der Brühgruppe kontinuierlich Wasser austritt. Korrekte Position des Siebträgers in der Brühgruppe 3 korrekte Position Nicht richtig eingesetzt Dichtung gequetscht Siebträger einsetzen in Brühgruppe Stellen Sie sicher, dass die Führungen des Siebträgers mit den Führungen der Brühgruppe übereinstimmen. (Verschlusskranz) Fig. 2. Dann drehen sie den Griff von links nach rechts bis die Führung des Siebträgers ganz in die Führung der Brühgruppe eingreift.

4 REINIGUNG 8. REINIGUNG DER MASCHINE Für die Außenreinigung mit einem feuchten Tuch, bitte die Maschine vom Netz trennen. Benutzen Sie keine aggressiven Reinigungs- oder Lösungsmittel. Pulser Modell: a) Entnehmen Sie den Siebträger der Brühgruppe. b) Legen Sie die Reinigungsmembrane in den Siebträger. c) Füllen Sie Spezialreinigungsmittel in den Siebträger. d) Platzieren sie den Siebträger in der Brühgruppe und drücken die Taste für Kaffeezubereitung für ca. 10 Sekunden und wiederholen diesen Vorgang mindestens 5 mal. WICHTIG nach Reinigung mit Reinigungsmittel entfernen Sie den Filtereinsatz und führen die Reinigung ohne Reinigungsmittel durch, um evtl. Reinigungsmittelreste zu entfernen. Wiederholen Sie diesen Vorgang für ein optimales Ergebnis. Während der Reinigung bitte keine Änderungen am Siebträger vornehmen. Hinweis Einmal täglich die Reinigung der Brühgruppe durchführen, mit Membrane und Wasser ohne Reinigungsmittel. Einmal wöchentlich die Reinigung der Brühgruppe durchführen, mit Membrane, Wasser und mit Reinigungsmittel. 5. ERHITZEN VON FLÜSSIGKEITEN a) Platzieren Sie den Dampfaustritt über der Tropfschale und öffnen Sie leicht den Dampfregler um evtl. Kondenswasser innerhalb des Dampfauslasses zu entfernen. b) Führen Sie den Dampfaustritt in die Flüssigkeit die erhitzt werden soll. c) Öffnen Sie den Dampfregler. Durch den austretenden Dampf wird die Flüssigkeit erhitzt. Entnehmen Sie währenddessen nicht den Dampfaustritt aus der Flüssigkeit. Verbrennungsgefahr. Schließen Sie vor Entnahme des Dampfaustritts den Dampfregler. d) Nach Erwärmung, platzieren Sie den Dampfaustritt über der Tropfschale und öffnen kurz den Dampfregler um den Dampfaustritt zu reinigen. Schließen Sie den Dampfregler und reinigen den Dampfaustritt von außen mit einem feuchten Tuch. 6. HEISSWASSER FÜR TEE Platzieren Sie das Gefäß, für das Heißwasser benötigt wird, unter dem Heißwasserauslass, siehe (13) Fig. 1. Öffnen Sie den Heißwasserregler, siehe (3) Fig. 1, bis Sie die gewünschte Menge Heißwasser entnommen haben. Schließen Sie den Heißwasserregler. 7. BEDIENTASTEN 7.1. Programmierung Drücken Sie die Taste * für Dauer -Kaffeebezug von einem der Bedienfelder für mehr als 8 Sekunden bis die LED für Dauer -Kaffeebezug leuchtet. Drücken Sie eine der Tasten für die Kaffeewahl (1 Kaffee kurz - 1 Kaffee lang 2 Kaffee kurz 2 Kaffee lang) welche Sie programmieren wollen. Die Kaffeezubereitung startet. Wenn die richtige Menge erreicht ist drücken Sie die Taste erneut, zum stoppen der Kaffeezubereitung. Die jetzt eingestellte Menge wird für die gewählte Taste gespeichert. Zur Programmierung der restlichen Tasten, wiederholen Sie die zuvor beschriebene Prozedur. 6

5 BEDIENTASTEN ACHTUNG Bei Programmierung vom linken Bedienfeld aus, werden die programmierten Werte für alle anderen Bedienfelder automatisch übernommen. Beispiel: Änderung von 1 Kaffee kurz, diese Änderung wird für alle anderen 1 Kaffee kurz übernommen. Wie zuvor erwähnt, erfolgt dies bei Programmierung durch das linke Bedienfeld. Bei Programmierung durch andere Bedienfelder, werden nur die Einstellungen für das jeweilige Bedienfeld geändert. Bei Programmierung sollte jeweils immer frisch gemahlener Kaffee verwendet werden. 1 Kaffee 1 Kaffee 2 Kaffee 2 Kaffee dauerhafter klein groß klein groß Kaffeebezug 7.2. Alarmmeldungen Wenn die Elektronik einen Wassermangel im Boiler feststellt, blinken alle 5 LED S im Bedienfeld. Wenn ein Problem mit dem Flowmeter festgestellt wird, blinkt die LED der gedrückten Taste. Time out. Maximale Brühzeit 5 Minuten für jede Dosierung. 5

6 REINIGUNG 8. REINIGUNG DER MASCHINE Für die Außenreinigung mit einem feuchten Tuch, bitte die Maschine vom Netz trennen. Benutzen Sie keine aggressiven Reinigungs- oder Lösungsmittel. Pulser Modell: siehe Abb. a) Entnehmen Sie den Siebträger der Brühgruppe. b) Legen Sie die Reinigungsmembrane in den Siebträger. c) Füllen Sie Spezialreinigungsmittel in den Siebträger. d) Platzieren sie den Siebträger in der Brühgruppe und drücken die Taste für Kaffeezubereitung für ca. 10 Sekunden und wiederholen diesen Vorgang mindestens 5 mal. Modell Control: a) Entnehmen Sie den Siebträger der Brühgruppe. b) Legen Sie die Reinigungsmembrane in den Siebträger. c) Füllen Sie Spezialreinigungsmittel in den Siebträger. d) Platzieren sie den Siebträger in der Brühgruppe. e) Schalten Sie die Maschine mit dem Hauptschalter aus. f) Drücken sie die Taste für 2 mal Kaffee klein und schalten gleichzeitig die Maschine ein ohne die Taste los zulassen. Nach Start der automatischen Reinigung lassen sie die Taste los. WICHTIG nach Reinigung mit Reinigungsmittel entfernen Sie den Filtereinsatz und führen die Reinigung ohne Reinigungsmittel durch, um evtl. Reinigungsmittelreste zu entfernen. Wiederholen Sie diesen Vorgang für ein optimales Ergebnis. Während der Reinigung bitte keine Änderungen am Siebträger vornehmen. Nach Abschluss der Reinigung ist die Maschine wieder betriebsbereit. HINWEIS Einmal täglich die Reinigung der Brühgruppe durchführen, mit Membrane und Wasser ohne Reinigungsmittel. Einmal wöchentlich die Reinigung der Brühgruppe durchführen, mit Membrane, Wasser und mit Reinigungsmittel. Filter Reinigungsmittel Reinigungsmembrane Reinigungsmembrane 6

7 FEHLER - BEDIENUNGS- SICHERHEITSHINWEISE 9. MÖGLICHE FEHLERURSACHEN Nachfolgende Fehler, können durch Kalk verursacht werden: Der Kaffee wird mit zu niedriger Temperstur ausgegeben - Die Ausgangschläuche des Wärmetauschers sind durch Kalk blockiert. Wasser kommt nicht aus allen Gruppen: - Kalk blockiert die Wasserausläufe. 90% aller Fehler werden durch Kalk verursacht, das sich in der Maschine ansammelt. Die Verwendung einer Enthärtungsanlage sowie regelmäßige Entkalkung beugt diesem vor! Probleme aufgrund falscher Mühleneinstellung: Kaffee wird zu schnell ausgegeben: - Justieren Sie die Mühle auf einen feineren Mahlgrad. Kaffee wird zu langsam ausgegeben: - Justieren Sie die Mühle auf einen gröberen Mahlgrad. Sollten sie sonstige Anomalien bei der Maschine beobachten, verständigen Sie den für Sie zuständigen Service!!!! 10. BEDIENUNGSHINWEISE Reinigen Sie die Brühgruppe täglich ohne Reinigungsmittel, nur unter Zuhilfenahme der Membran und Wasser. Reinigen Sie die Brühgruppe min 1 mal wöchentlich mit Reinigungsmittel, und unter Zuhilfenahme der Membran und Wasser. Abhängig von der Wasserhärte, muss die Maschine regelmäßig entkalkt werden. Nutzen Sie immer frisch gemahlenen Kaffee um das beste Aroma und besten Geschmack des Kaffees zu erhalten. Um einen guten Espresso zu erhalten, stellen Sie sicher, dass der Siebträger und/oder Brühgruppe heiß ist und eine konstante Temperatur hat. Am besten belassen Sie den Siebträger bei Nichtgebrauch in der Brühgruppe. 11. SICHERHEITSHINWEISE Währen des Brühvorgangs entnehmen Sie niemals den Siebträger. Wasser mit hohem Druck kann zu Verbrennungen/Verletzungen führen. Nehmen Sie keine Veränderungen im Inneren der Maschine vor. Sämtliche Wartung/Servicearbeiten dürfen nur von autorisiertem Fachpersonal ausgeführt werden. Stecken Sie nichts in Öffnungen und verschließen diese. Prüfen Sie regelmäßig die Tropfschale. Halten Sie Kinder von der Maschine fern. Die Maschine ist für die Bedienung durch Erwachsene konzipiert. Ansonsten besteht die Gefahr von Verletzungen. Nutzen Sie die Maschine nicht mit nassen Händen oder Barfuß. Ziehen Sie den Netzstecker am Stecke raus der Dose und nicht am Kabel! Bei technischen Problemen verständigen Sie den für Sie zuständigen Service. Der Hersteller behält sich das Recht vor, Änderungen an der Maschine durchzuführen. 7

Mod:COMPACT/2P. Production code: RCRNA4SPR2TG

Mod:COMPACT/2P. Production code: RCRNA4SPR2TG 08/2009 Mod:COMPACT/2P Production code: RCRNA4SPR2TG Verzeichnis 29. Verzeichnis 29. VERZEICHNIS... 24 30. INSTALLATION... 25 30.1. ELEKTRISCHER ANSCHLUSS... 25 30.2. NETZANSCHLUSS... 25 31. WASSERANSCHLUß...

Mehr

Kurzanleitung Fresh-Aroma-Perfect Version 2

Kurzanleitung Fresh-Aroma-Perfect Version 2 Kurzanleitung Fresh-Aroma-Perfect Version 2 Gerätebeschreibung Diese Kurzanleitung dient nur zur Veranschaulichung der wichtigsten Bedienschritte und Funktionen des Gerätes und ist eine Ergänzung zur eigentlichen

Mehr

Bedienungsanleitung COFFEE QUEEN. CQ MEGA M GOLD Kaffeemaschine. Brüht in Servierstation mit manueller Wasserbefüllung

Bedienungsanleitung COFFEE QUEEN. CQ MEGA M GOLD Kaffeemaschine. Brüht in Servierstation mit manueller Wasserbefüllung Bedienungsanleitung COFFEE QUEEN CQ MEGA M GOLD Kaffeemaschine Brüht in Servierstation mit manueller Wasserbefüllung Ihr Händler... U_DE Rev. 081027...... 1. Inhaltsverzeichnis. 1. Inhaltsverzeichnis 2

Mehr

Bedienungsanleitung Unsere Geräte erfüllen die CE - Richtlinien Auf Anfrage erhalten Sie von uns die Konformitätserklärung

Bedienungsanleitung Unsere Geräte erfüllen die CE - Richtlinien Auf Anfrage erhalten Sie von uns die Konformitätserklärung Bedienungsanleitung Unsere Geräte erfüllen die CE - Richtlinien Auf Anfrage erhalten Sie von uns die Konformitätserklärung Kühlschrank weiß/weiß Artikel 123143 / 123142 / 123163 Allgemeines die Übersetzung

Mehr

Sicherheitshinweise... 3 Geräteübersicht... 6 Bedienelemente und Display... 7. Bedienfeld... 7 Display... 8 Heißwasser/Dampf-Schalter...

Sicherheitshinweise... 3 Geräteübersicht... 6 Bedienelemente und Display... 7. Bedienfeld... 7 Display... 8 Heißwasser/Dampf-Schalter... INHALTSVERZEICHNIS Sicherheitshinweise........................................ 3 Geräteübersicht........................................... 6 Bedienelemente und Display................................

Mehr

Kurzanleitung Smart. Inhalt. Was ist was? Bedienfeld

Kurzanleitung Smart. Inhalt. Was ist was? Bedienfeld Kurzanleitung Smart Inhalt Was ist was?: Seite Kaffeeautomat öffnen: Seite Dampf: Seite Programmieren: Seite 8 Bedienfeld: Seite Ein- und ausschalten: Seite Reinigen: Seite 6 Produkte auffüllen: Seite

Mehr

COFFEE QUEEN *320.415

COFFEE QUEEN *320.415 Bedienungsanleitung COFFEE QUEEN *320.415 Energie sparender Kaffeeautomat Kapazität 2,2 Liter Einfache Installation und Bedienung 320415 de ma 2012 04 1/13 1. Inhaltsverzeichnis. 1. Inhaltsverzeichnis

Mehr

COFFEE QUEEN CQ THERMOS M

COFFEE QUEEN CQ THERMOS M Bedienungsanleitung COFFEE QUEEN CQ THERMOS M Kaffeemaschine Brüht in Thermoskrug mit manueller Wasserbefüllung Ihre Servicestelle für die Schweiz: Tel: +41 62 958 10 00 1. Inhaltsverzeichnis THERMOS M

Mehr

Kaffeemaschine. Bedienungsanleitung. Modell Nr.: XQ688T

Kaffeemaschine. Bedienungsanleitung. Modell Nr.: XQ688T Kaffeemaschine Bedienungsanleitung Modell Nr.: XQ688T INHALTSVERZEICHNIS 1. EINLEITUNG... 1 2. SICHERHEITSHINWEISE... 2 3. TEILE... 3 4. VOR DER ERSTEN INBETRIEBNAHME... 5 5. STROMVERSORGUNG... 5 6. INBETRIEBNAHME...

Mehr

Benutzerhandbuch THERMOS OFFICE

Benutzerhandbuch THERMOS OFFICE Benutzerhandbuch THERMOS OFFICE DE Energiesparende Kaffeemaschine Füllmenge 1,9 Liter Einfache Installation und Anwendung Ihr Fachhändler......... Rev: 120410 1. Inhaltsverzeichnis Thermos Office 1. Inhaltsverzeichnis

Mehr

Coffema 100 GK & PK Version - P/N: (GK) 1000615C ; (PK) 1000616C : (PK kompakt) 1000621C

Coffema 100 GK & PK Version - P/N: (GK) 1000615C ; (PK) 1000616C : (PK kompakt) 1000621C Bedienungs- und Instandhaltungsanleitung Coffema 100 GK & PK Version - P/N: (GK) 1000615C ; (PK) 1000616C : (PK kompakt) 1000621C EINLEITUNG Die Informationen in dieser Anleitung sollen Ihnen bei der Installation

Mehr

HF310 KAFFEEAUTOMAT GEBRAUCHSANLEITUNG

HF310 KAFFEEAUTOMAT GEBRAUCHSANLEITUNG HF310 KAFFEEAUTOMAT SICHERHEITSANWEISUNGEN Bitte lesen Sie die Gebrauchsanweisung aufmerksam durch. Verwenden Sie das Gerät nicht im Freien. Der Kaffeeautomat ist nur für den privaten Gebrauch im Haushalt

Mehr

COFFEE QUEEN THERMOS M

COFFEE QUEEN THERMOS M SERVICE MANUAL COFFEE QUEEN THERMOS M D Energiesparende Kaffeemaschine Kapzität 2,2L Einfach in der Installation und Anwendung Ihr Fachhändler... Rev. 100422...... 1. Inhaltsverzeichnis. 1. Inhaltsverzeichnis

Mehr

Bedienungsanleitung. LED Tristar

Bedienungsanleitung. LED Tristar Bedienungsanleitung LED Tristar Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Einführung... 4 2.1. Features... 4 3. Dipswitch Einstellungen

Mehr

Bravilor Bonamat RLX HEIßWASSERMODUL

Bravilor Bonamat RLX HEIßWASSERMODUL Bravilor Bonamat RLX HEIßWASSERMODUL 700.403.276A Bravilor Bonamat 04 2002 Bravilor Bonamat Pascalstraat 20 1704 RD Heerhugowaard Niederlande Inhaltsverzeichnis 1. Modul 3 und 7 (Heißwasser)......................................

Mehr

HD7858, HD7857, HD7856, HD7855 Benutzerhandbuch

HD7858, HD7857, HD7856, HD7855 Benutzerhandbuch HD7858, HD7857, HD7856, HD7855 Benutzerhandbuch DEUTSCH Inhaltsangabe 1 Einführung 20 1.1 SENSEO Kaffeesystem 20 2 Allgemeine Beschreibung 21 3 Wichtig 21 3.1 Normerfüllung 22 4 Die Maschine vor dem ersten

Mehr

Diamant. Benutzerhandbuch ... ... Artnr: 1730143 DE

Diamant. Benutzerhandbuch ... ... Artnr: 1730143 DE Diamant Benutzerhandbuch...... Artnr: 1730143 DE Außenteile 1 2 3 14 15 1 4 5 6 13 12 7 11 10 9 8 1 Dampfhebel 8 Verstellbarer Fuß 2 Display 9 Siebträger 3 Elektronisches Bedienfeld 10 Brühgruppe 4 Lampe

Mehr

DIE QUEEN, DIE IN JEDER UMGEBUNG GLÄNZT BEDIENUNGSANLEITUNG COFFEE QUEEN. Modell A-1, A-2

DIE QUEEN, DIE IN JEDER UMGEBUNG GLÄNZT BEDIENUNGSANLEITUNG COFFEE QUEEN. Modell A-1, A-2 DIE QUEEN, DIE IN JEDER UMGEBUNG GLÄNZT BEDIENUNGSANLEITUNG COFFEE QUEEN Modell A-1, A-2 Filterkaffeemaschine mit automatischer Wassereinfüllung Kapazität 1.8 Liter Einfache Installation und einfache Handhabung

Mehr

2 - Montage des Gehäuses

2 - Montage des Gehäuses Einführung Deutsch 1 - Einführung Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, vielen Dank, dass Sie sich für unser Produkt entschieden haben. Das Gerät wurde mit größter Sorgfalt entwickelt und hergestellt.

Mehr

Mod: AROMA/1E. Production code: HCHNA2SCJ1MN (MI-C-1GR)

Mod: AROMA/1E. Production code: HCHNA2SCJ1MN (MI-C-1GR) 08/2009 Mod: AROMA/1E Production code: HCHNA2SCJ1MN (MI-C-1GR) INDEX 35. INDEX 35. INDEX... 33 36. INSTALLATION... 34 36.1. ELEKTRISCHER ANSCHLUSS... 34 36.2. NETZANSCHLUSS... 34 37. WASSERANSCHLUß...

Mehr

Bedienungsanleitung CS 200 PRO

Bedienungsanleitung CS 200 PRO Bedienungsanleitung CS 200 PRO INHALTSVERZEICHNIS Einstellungen Sprache Seite 2 Tassenvolumen Seite 3-4 Automatische Ausschaltung (Stand-by Betrieb) Seite 5 Tassenwärmer Aus- / Einschaltung Seite 6 Kaffee

Mehr

Bedienungsanleitung. Magnetrührer mit Heizung unistirrer 3

Bedienungsanleitung. Magnetrührer mit Heizung unistirrer 3 DEUT SCH Bedienungsanleitung Magnetrührer mit Heizung unistirrer 3 M AG N E T R Ü H R E R M I T H E I Z U N G 1. Sicherheitshinweise Vor Inbetriebnahme Lesen Sie die Bedienungsanleitung aufmerksam durch.

Mehr

Emmi - steri 15. NEU: Heißluft-STERILISATOR

Emmi - steri 15. NEU: Heißluft-STERILISATOR Deutsch Emmi - steri 15 NEU: Heißluft-STERILISATOR Einfache Bedienung durch Drehschalter Einstellbare Heizung bis 200 C Einstellbare Reinigungszeit 1-120 Min oder Dauer Hervorragende Wirkung Hoher Wirkungsgrad

Mehr

KaffeeMaschine KM 600

KaffeeMaschine KM 600 KaffeeMaschine KM 600 DE Gebrauchsanweisung DE Vor dem Benutzen Wir gratulieren Ihnen zum Kauf des Kaffeeautomaten. Der Kaffeeautomat darf nur für den vorgesehenen Zweck gemäß dieser Gebrauchsanweisung

Mehr

DIE QUEEN, DIE IN JEDER UMGEBUNG GLÄNZT Bedienungsanleitung COFFEE QUEEN. Modell MTE

DIE QUEEN, DIE IN JEDER UMGEBUNG GLÄNZT Bedienungsanleitung COFFEE QUEEN. Modell MTE DIE QUEEN, DIE IN JEDER UMGEBUNG GLÄNZT Bedienungsanleitung COFFEE QUEEN Modell MTE Filterkaffeemaschine mit manueller Wassereinfüllung Kapazität 1.8 Liter und separatem 3 Liter Heisswassertank Einfache

Mehr

DIE QUEEN, DIE IN JEDER UMGEBUNG GLÄNZT BEDIENUNGSANLEITUNG COFFEE QUEEN. Filterkaffeemaschine mit manueller Wassereinfüllung Kapazität 1.

DIE QUEEN, DIE IN JEDER UMGEBUNG GLÄNZT BEDIENUNGSANLEITUNG COFFEE QUEEN. Filterkaffeemaschine mit manueller Wassereinfüllung Kapazität 1. DIE QUEEN, DIE IN JEDER UMGEBUNG GLÄNZT BEDIENUNGSANLEITUNG COFFEE QUEEN M- Filterkaffeemaschine mit manueller Wassereinfüllung Kapazität 1.8 Liter Ihre Servicestelle für die Schweiz: Tel: +41 62 958 10

Mehr

A TASTE OF THE FUTURE. Bedienungsanleitung für Verbraucher COFFEE QUEEN. MEGA - M manuelle Kaffeemaschine mit 2,5 Liter Thermosbehälter

A TASTE OF THE FUTURE. Bedienungsanleitung für Verbraucher COFFEE QUEEN. MEGA - M manuelle Kaffeemaschine mit 2,5 Liter Thermosbehälter A TASTE OF THE FUTURE Bedienungsanleitung für Verbraucher COFFEE QUEEN MEGA - M manuelle Kaffeemaschine mit 2,5 Liter Thermosbehälter Kaffeemaschine mit geringem Energieverbrauch. Kapazität 1,8 Liter Einfache

Mehr

B e d i e n u n g s a n l e i t u n g N O R T E S K O N A X - 4

B e d i e n u n g s a n l e i t u n g N O R T E S K O N A X - 4 B e d i e n u n g s a n l e i t u n g N O R T E S K O N A X - 4 I I 1 Grundeinstellungen im Steuerungskasten Im Steuerungskasten des Whirlpools befindet sich dieser Schalter: Bevor sie Änderungen am Steuerungskasten

Mehr

04_DT-5732131000 14-10-2004 10:57 Pagina 54 INHALTSVERZEICHNIS

04_DT-5732131000 14-10-2004 10:57 Pagina 54 INHALTSVERZEICHNIS 04_DT-5732131000 14-10-2004 10:57 Pagina 54 INHALTSVERZEICHNIS 1 BESCHREIBUNG DES GERÄTES (siehe S. 3).............................. pag. 55 2 SICHERHEITSHINWEISE............................................

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG ESPRESSOMASCHINE SKPM-D014 ART. 56856

BEDIENUNGSANLEITUNG ESPRESSOMASCHINE SKPM-D014 ART. 56856 BEDIENUNGSANLEITUNG ESPRESSOMASCHINE SKPM-D014 ART. 56856 Inhaltsverzeichnis 1.. Erste Hinweise 2.. Beschreibung des Geräts 3.. Sicherheitshinweise 4.. Bedienungsanweisungen 5.. Wartungsanweisungen 6..

Mehr

Bedienungsanleitung für Verbraucher CUISIMAT COFFEE QUEEN *320.000

Bedienungsanleitung für Verbraucher CUISIMAT COFFEE QUEEN *320.000 Bedienungsanleitung für Verbraucher COFFEE QUEEN *320.000 Kaffeemaschine mit geringem Energieverbrauch Kapazität 1,8 Liter Einfache Bedienung und Installation 1. Inhaltsverzeichnis. 1. Inhaltsverzeichnis.

Mehr

Espresso 3000 - Cod. M0S04159 - Edizione 1H10

Espresso 3000 - Cod. M0S04159 - Edizione 1H10 10 2 3 6 4 5 15 8 7 9 14 16 11 12 1 13 18 17 19 20 Espresso 3000 - Cod. M0S04159 - Edizione 1H10 DEUTSCH Espresso 3000 1) Hauptschalter 2) Kontrollampe Gerät 3) Kontrollampe Wasserleerstand 4) Ein-/Aus-Schalter

Mehr

A2 automatische Kaffeemaschine mit 1,8 Liter Glaskanne

A2 automatische Kaffeemaschine mit 1,8 Liter Glaskanne Bedienungsanleitung für Verbraucher A2 automatische Kaffeemaschine mit 1,8 Liter Glaskanne Ihr Fachhändler......... Rev. 090812 2. Allgemeines. DE Wir gratulieren Ihnen zu Ihrer Entscheidung für den Schnellbrüher

Mehr

Bedienungsanleitung Quickmill - 05000A

Bedienungsanleitung Quickmill - 05000A Bedienungsanleitung Quickmill - 05000A Vielen Dank, dass Sie sich für eines unserer Qualitätsprodukte entschieden haben. Vor Inbetriebnahme beachten Sie bitte folgende Punkte. Erstinbetriebnahme, Entlüftung

Mehr

SOJAMILCH-, SAFT- UND SUPPENBEREITER NC-3682-675

SOJAMILCH-, SAFT- UND SUPPENBEREITER NC-3682-675 SOJAMILCH-, SAFT- UND SUPPENBEREITER NC-3682-675 2DEU INHALT Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,... 4 Lieferumfang... 4 Wichtige Hinweise zu Beginn... 5 Sicherheitshinweise... 5 Wichtige Hinweise

Mehr

CSL Powerline. Handbuch

CSL Powerline. Handbuch CSL Powerline Handbuch Inhaltsverzeichnis Lieferumfang... 3 Sicherheitshinweise... 4 CE-Erklärung... 4 Übersicht... 5 Anzeigen... 6 Powerline-Netzwerk einrichten... 8 Powerline-Netzwerk verschlüsseln...

Mehr

H G F J I N O P Q R S T

H G F J I N O P Q R S T HD7740 3 1 K A L M B C H G F J I N O P Q R S T U D E V 24 DEUTSCH Einführung Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Kauf und willkommen bei Philips! Um die Unterstützung von Philips optimal nutzen zu können,

Mehr

DEUTSCH NEDERLANDS ENGLISH ESPAÑOL FRANÇAIS FUR 8097

DEUTSCH NEDERLANDS ENGLISH ESPAÑOL FRANÇAIS FUR 8097 ENGLISH FRANÇAIS NEDERLANDS ESPAÑOL FUR 8097 Sicherheits- / Umwelt- / Aufstellhinweise Das Gerät ausnahmslos nur in trockenen Innenräumen betreiben. Niemals mit Feuchtigkeit in Verbindung bringen Kinder

Mehr

Gebrauchsanweisung Kaffeeautomat KA 5910

Gebrauchsanweisung Kaffeeautomat KA 5910 5 15 6 14 7 16 4 8 10 11 9 13 12 1 2 3 1 Achtung! Vor der Inbetriebnahme muss das Gerät entlüftet werden, da der Boiler noch nicht mit Wasser gefüllt ist! Entlüften Sie das Gerät wie unter Vor der ersten

Mehr

BEDIENELEMENTE UND MASCHINENKOMPONENTEN

BEDIENELEMENTE UND MASCHINENKOMPONENTEN Sehr geehrter Kunde, wir danken Ihnen, dass Sie sich für ein Produkt der Marke Polti entschieden und uns damit Ihr Vertrauen erwiesen haben. Diese Kaffeemaschine ermöglicht Ihnen bereits beim ersten Kaffee,

Mehr

Bedienungsanleitung. Kaffeevollautomat WMF 500 de - Typ 030 300

Bedienungsanleitung. Kaffeevollautomat WMF 500 de - Typ 030 300 Bedienungsanleitung Kaffeevollautomat WMF 500 de - Typ 030 300 Display Betriebsbereitschaft Die Beschreibungen in dieser Bedienungsanleitung gehen immer von dem betriebsbereiten Kaffeevollautomaten aus.

Mehr

Wireless DMX Transmitter WS-1

Wireless DMX Transmitter WS-1 Bedienungsanleitung Wireless DMX Transmitter WS-1 Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Bestimmungsgemäße Verwendung des Geräts...

Mehr

Bedienungsanleitung Hogastra-Kaffeeautomaten

Bedienungsanleitung Hogastra-Kaffeeautomaten Bedienungsanleitung Hogastra-Kaffeeautomaten Wir danken Ihnen, dass Sie sich für einen Hogastra- Kaffeeautomaten entschieden haben und wünschen Ihnen viele Jahre Freude mit diesem Gerät. Bevor Sie Ihren

Mehr

PrimaDonna Exclusive: KEINE Kompromisse.

PrimaDonna Exclusive: KEINE Kompromisse. Modernes Design, Vielseitigkeit und Eleganz: Die PrimaDonna Exclusive von De Longhi vereint modernste Technologien, um auch die anspruchsvollsten Wünsche zu erfüllen. PrimaDonna Exclusive: KEINE Kompromisse.

Mehr

Always here to help you

Always here to help you Always here to help you Register your product and get support at www.philips.com/welcome HD7699 HD7697 HD7695 HD7685 3 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 1 HD7697, HD7695, HD7685 DEUTSCH

Mehr

EINFÜHRUNG...8 In der Anleitung verwendete Symbole... 8 Buchstaben in Klammern... 8 Probleme und Reparaturen... 8

EINFÜHRUNG...8 In der Anleitung verwendete Symbole... 8 Buchstaben in Klammern... 8 Probleme und Reparaturen... 8 INHALT EINFÜHRUNG...8 In der Anleitung verwendete Symbole... 8 Buchstaben in Klammern... 8 Probleme und Reparaturen... 8 SICHERHEIT...8 Grundlegende Sicherheitshinweise... 8 BESTIMMUNGSGEMÄSSER GEBRAUCH...9

Mehr

Bedienungsanleitung. Luftentfeuchter CBD-40H3A-D11L

Bedienungsanleitung. Luftentfeuchter CBD-40H3A-D11L Benutzerhandbuch Bedienungsanleitung Luftentfeuchter CBD-40H3A-D11L Bitte lesen Sie die Anleitung vor Inbetriebnahme aufmerksam durch. Lesen Sie im Zweifel die englische Originalanleitung Beachten Sie

Mehr

Danke, dass Sie sich für das. von. entschieden haben.

Danke, dass Sie sich für das. von. entschieden haben. Bedienungsanleitung Danke, dass Sie sich für das von entschieden haben. 2 INHALTSVERZEICHNIS 1. Sicherheitshinweise 4 2. Vor Inbetriebnahme 5 3. Funktionen 6 8 3.1 Einschalten der Kaffeemaschine 6 3.2

Mehr

MINOWA, Nostalgieradio mit USB. Artikel Nr. 6372848

MINOWA, Nostalgieradio mit USB. Artikel Nr. 6372848 Nostalgieradio mit USB Artikel Nr. 6372848 Seite 1 Inhaltsverzeichnis Sicherheitshinweise...3 Einführung...4 Verwendete Symbole in dieser Bedienungsanleitung...4 Bestimmungsgemäße Verwendung...4 Vor der

Mehr

TWIN STAR 2. Anzahl der Länge Breite Höhet Kaffeeboiler Dampfboiler Einheiten m/m Zoll m/m Zoll m/m Zoll Watt Watt

TWIN STAR 2. Anzahl der Länge Breite Höhet Kaffeeboiler Dampfboiler Einheiten m/m Zoll m/m Zoll m/m Zoll Watt Watt TWIN STAR 2 Multi-Boiler System und präzise Temperaturkontrolle für jede der einzelnen Einheiten und eine Zubereitung passend zur Herkunft der Kaffeebohne, zur Mischung, zur Röstung und zur Tassengröße

Mehr

B E D I E N U N G S A N L E I T U N G C-DMX CONTROLLER

B E D I E N U N G S A N L E I T U N G C-DMX CONTROLLER B E D I E N U N G S A N L E I T U N G C-DMX CONTROLLER Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Einführung... 4 3. Technische Daten...

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG AUTO SPOUT SENSOR WASSERHAHN. A. Technische Daten:

BEDIENUNGSANLEITUNG AUTO SPOUT SENSOR WASSERHAHN. A. Technische Daten: BEDIENUNGSANLEITUNG AUTO SPOUT SENSOR WASSERHAHN A. Technische Daten: ON/OFF & RESET Taste Change Batterie Anzeigeleuchte(Rot) Block Anzeigeleuchte(Grün) Batteriehalter Aerator Sensor Filterwascher(Input)

Mehr

Delfin Automatischer PH-Dosierer

Delfin Automatischer PH-Dosierer INSTALLATIONS- und BEDIENUNGSANLEITUNG Delfin Automatischer PH-Dosierer Lesen Sie die Installations- und Bedienungsanleitung sorgfältig durch, bevor Sie Ihren ph-dosierer installieren und in Betrieb nehmen.

Mehr

Notice pro aroma de en fe nl 4 sk.qxd:km 8005 franc%ais.qxd 2/04/09 13:28 Page

Notice pro aroma de en fe nl 4 sk.qxd:km 8005 franc%ais.qxd 2/04/09 13:28 Page www.krups.com a b e f g c d h max max 1 1 x 2 11 12 Deutsch Sicherheitshinweise Lesen Sie die Bedienungsanleitung vor dem ersten Gebrauch aufmerksam: ein nicht durch die Bedienungsanleitung vorgegebener

Mehr

Handleiding RFZ Afstandsbediening Manual RFZ Remote control Betriebsanleitung RFZ-Fernbedienung Manuel Télécommande RFZ Manuale RFZ telecomando

Handleiding RFZ Afstandsbediening Manual RFZ Remote control Betriebsanleitung RFZ-Fernbedienung Manuel Télécommande RFZ Manuale RFZ telecomando Handleiding RFZ Afstandsbediening Manual RFZ Remote control Betriebsanleitung RFZ-Fernbedienung Manuel Télécommande RFZ Manuale RFZ telecomando Clean Air Podręcznik RFZ Zdalne sterowanie Heating Cooling

Mehr

WMF 1000 Bedienungsanleitung DE/AT

WMF 1000 Bedienungsanleitung DE/AT WMF 1000 Bedienungsanleitung DE/AT Die erste Premium-Maschine, die 125 Jahre Kaffeekompetenz zu Ihnen nach Hause bringt. Seit 1880 beschäftigt sich WMF mit der Zubereitung von Kaffee. Die erste WMF Großkaffeemaschine

Mehr

TBF2-8. TG2/P Bedientableau

TBF2-8. TG2/P Bedientableau TBF28 TG2/P Bedientableau RLS Elektronische Informationssysteme GmbH Romersgartenweg 17 D36341 LauterbachMaar www.rlselektronik.de ( 06641 ) 64673 Fax ( 06641 ) 646743 Stand 09/2010 Sicherheitshinweise

Mehr

Untersuchungseinheit HS-2010

Untersuchungseinheit HS-2010 Untersuchungseinheit HS-2010 Gebrauchsanweisung Inhaltsverzeichnis Seite Sicherheitshinweis 3 Allgemeines 3 Bestimmungsgemäße Verwendung 3 Gerätesicherheit 3 Aufstellung 3 Gerätebeschreibung 4 Aufbau der

Mehr

4-KANAL LICHTSTEUERUNG C-401 BEDIENUNGSANLEITUNG

4-KANAL LICHTSTEUERUNG C-401 BEDIENUNGSANLEITUNG -KANAL LICHTSTEUERUNG C-1 BEDIENUNGSANLEITUNG BEDIENUNGSANLEITUNG C-1 -Kanal-Lichtsteuerung INHALTSVERZEICHNIS: EINFÜHRUNG...3 SICHERHEITSHINWEISE...3 BESTIMMUNGSGEMÄSSE VERWENDUNG... EIGENSCHAFTEN...

Mehr

Bedienungsanleitung Design Coffee aroma pro

Bedienungsanleitung Design Coffee aroma pro Bedienungsanleitung Design Coffee aroma pro Art.-Nr. 42705 Design Coffee Aroma Pro Bedienungsanleitung vor Gebrauch unbedingt lesen! Modell- und Zubehöränderungen vorbehalten! Nur für den Hausgebrauch!

Mehr

Deutsch. Sicherheit. Legende. Kaffee zubereiten

Deutsch. Sicherheit. Legende. Kaffee zubereiten 18027/3 i ii Deutsch Bitte die Titelseite mit dem Abbildungen aufklappen. Vor Gebrauch Ihres Gerätes Lesen Sie diese Anleitung sorgfältig durch und bewahren Sie diese zur späteren Benützung auf. Entfernen

Mehr

Handbuch Programmierung teknaevo APG

Handbuch Programmierung teknaevo APG Handbuch Programmierung teknaevo APG Handbuch Programmierung teknaevo APG Seite 2 Inhalt 1 Vorwort... 4 2 Erklärung der Steuertafel... 5 3 Erste Schritte... 6 3.1 Anbringen des Standfußes... 6 3.2 Erster

Mehr

Bedienungsanleitung Luftentfeuchter AE 5

Bedienungsanleitung Luftentfeuchter AE 5 Bedienungsanleitung Luftentfeuchter AE 5 Das Gerät Kondensationstrockner mit stirnseitiger Luftein- und -austrittsöffnung verschweißtes Stahlchassis, Gehäuse aus Stahlblech, pulverbeschichtet stationär

Mehr

Manuale uso e manutenzione Prima di utilizzare la macchina consultare le presenti istruzioni. Leggere attentamente le norme di sicurezza

Manuale uso e manutenzione Prima di utilizzare la macchina consultare le presenti istruzioni. Leggere attentamente le norme di sicurezza Bedienungsanleitung Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung und die Sicherheitsvorschriften vor Verwendung des Gerätes aufmerksam durch. Manuale uso e manutenzione Prima di utilizzare la macchina consultare

Mehr

Bedienungsanleitung IMPRESSA XJ9 Professional. JURA Type 683

Bedienungsanleitung IMPRESSA XJ9 Professional. JURA Type 683 Bedienungsanleitung IMPRSSA XJ9 Professional K Originalbedienungsanleitung Lesen Sie die Bedienungsanleitung, bevor Sie das Gerät verwenden. Diese Bedienungsanleitung wurde vom unabhängigen deutschen Prüfinstitut

Mehr

WMF1000pro Bedienungsanleitung DE/AT

WMF1000pro Bedienungsanleitung DE/AT WMF1000pro Bedienungsanleitung DE/AT Die ersten Premium Maschinen, die höchste Kaffeequalität der besten Adressen der Welt zu Ihnen nach Hause bringen. Seit 1880 beschäftigt sich WMF mit der Zubereitung

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS NUMMER KAPITEL SEITENZAHL 1. HEIßLUFTGEBLÄSE MIT RADIALLUFTSTROMGEBLÄSE MOBILE HEIßLUFTGEBLÄSE ZUM HEIZEN UND TROCKNEN...

INHALTSVERZEICHNIS NUMMER KAPITEL SEITENZAHL 1. HEIßLUFTGEBLÄSE MIT RADIALLUFTSTROMGEBLÄSE MOBILE HEIßLUFTGEBLÄSE ZUM HEIZEN UND TROCKNEN... Margeritenstr. 16 91074 Herzogenaurach Tel: 09132/7416-0 Fax:09132/7416-29 INHALTSVERZEICHNIS NUMMER KAPITEL SEITENZAHL 1. HEIßLUFTGEBLÄSE MIT RADIALLUFTSTROMGEBLÄSE MOBILE HEIßLUFTGEBLÄSE ZUM HEIZEN UND

Mehr

ALL1682511. 500Mbits Powerline WLAN N Access Point. Kurzanleitung

ALL1682511. 500Mbits Powerline WLAN N Access Point. Kurzanleitung ALL1682511 500Mbits Powerline WLAN N Access Point Kurzanleitung VORWORT Dieses Dokument beschreibt die Installation des ALLNET Powerline Ethernet Adapters ALL168205. Technische Änderungen am Gerät sind

Mehr

Bedienungsanleitung GIGA X9c Professional

Bedienungsanleitung GIGA X9c Professional Bedienungsanleitung GIGA X9c Professional K Originalbedienungsanleitung Lesen Sie die Bedienungsanleitung, bevor Sie das Gerät verwenden. Diese Bedienungsanleitung wurde vom unabhängigen deutschen Prüfinstitut

Mehr

Aktenvernichter BEDIENUNGSANLEITUNG

Aktenvernichter BEDIENUNGSANLEITUNG Aktenvernichter BEDIENUNGSANLEITUNG EINFÜHRUNG 1 Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, wir freuen uns, dass Sie sich für diesen Aktenvernichter entschieden haben. Mit diesem Aktenvernichter haben

Mehr

IMPRESSA XS95/XS90 One Touch Das Wichtigste in Kürze

IMPRESSA XS95/XS90 One Touch Das Wichtigste in Kürze IMPRSSA XS95/XS90 One Touch Das Wichtigste in Kürze Das»Buch zur IMPRSSA«wurde zusammen mit dieser Kurzanleitung»IMPRSSA XS95/XS90 One Touch Das Wichtigste in Kürze«vom unabhängigen deutschen Prüfinstitut

Mehr

ACE WJ. Bedienelement. Home Ventilation Unit With Heat Recovery. Appareils de ventilation domestique avec récupération de la chaleur

ACE WJ. Bedienelement. Home Ventilation Unit With Heat Recovery. Appareils de ventilation domestique avec récupération de la chaleur ACE WJ DE Bedienelement für Wohnungslüftungsgerät Installationsanleitung Deutsch EN Home Ventilation Unit With Heat Recovery User Manual and Installation Manual English FR Appareils de ventilation domestique

Mehr

jura IMPRESSA Xs9 Classic Xs90 One Touch Kurzanleitung

jura IMPRESSA Xs9 Classic Xs90 One Touch Kurzanleitung jura IMPRESSA Xs9 Classic Xs90 One Touch Kurzanleitung Bedienungselemente Bedienungselemente Erste Inbetriebnahme 2 Schalten Sie die IMPRESSA am Netzschalter auf der Geräterückseite ein. Die Taste Ein/Aus

Mehr

NASS & TROCKEN AKKU-HANDSTAUBSAUGER MM 5913

NASS & TROCKEN AKKU-HANDSTAUBSAUGER MM 5913 NASS & TROCKEN AKKU-HANDSTAUBSAUGER MM 5913 Netzadapter.. TUV PRODUCT SERVICE BEDIENUNGSANLEITUNG Bitte lesen Sie vor Inbetriebnahme und Gebrauch diese Anweisung aufmerksam durch. geprüfte Sicherheit LIEBE

Mehr

Bediener Handbuch. Modellreihe. Indatec Kassensysteme innovativ flexibel kompakt

Bediener Handbuch. Modellreihe. Indatec Kassensysteme innovativ flexibel kompakt Bediener Handbuch Modellreihe Indatec Kassensysteme innovativ flexibel kompakt Stand: V. I 30/06/2006 Inhaltsverzeichnis 1 Sicherheitshinweise...2 2 Allgemeines...3 3 Bedieneran(ab)meldung / Zeiterfassung...3

Mehr

CafeRomatica. Kaffee-/Espresso-Vollautomat Bedienungsanleitung und Gebrauchstipps. Nivona. Neue Lust auf Kaffee.

CafeRomatica. Kaffee-/Espresso-Vollautomat Bedienungsanleitung und Gebrauchstipps. Nivona. Neue Lust auf Kaffee. CafeRomatica Kaffee-/Espresso-Vollautomat Bedienungsanleitung und Gebrauchstipps 610 Nivona. Neue Lust auf Kaffee. Bedienungsanleitung und Gebrauchstipps Liebe Kundin, lieber Kunde, herzlichen Glückwunsch

Mehr

Shimo Nostalgieradio USB/SD. Artikel Nr. 4425863

Shimo Nostalgieradio USB/SD. Artikel Nr. 4425863 Artikel Nr. 4425863 Seite 1 Inhaltsverzeichnis Einführung...2 Bestimmungsgemäße Verwendung...2 Sicherheitshinweise...3 Bestandteile des Shimo Nostalgieradios...4 Bedienfeld Vorderseite (A1)...5 Bedienfeld

Mehr

Bedienungsanleitung. Stage Master S-1200

Bedienungsanleitung. Stage Master S-1200 Bedienungsanleitung Stage Master S-1200 Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 2. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2.1. Vorsicht bei Hitze und extremen Temperaturen!...

Mehr

Wichtige Sicherheitshinweise 4. Vorbereitungen 6. Entsorgung 6. Konformitätserklärung CE 6. Einbau 7. Beschreibung des Geräts 9

Wichtige Sicherheitshinweise 4. Vorbereitungen 6. Entsorgung 6. Konformitätserklärung CE 6. Einbau 7. Beschreibung des Geräts 9 Gebrauchsanweisung Wichtige Sicherheitshinweise 4 Vorbereitungen 6 Entsorgung 6 Konformitätserklärung CE 6 Einbau 7 Beschreibung des Geräts 9 Vor der Inbetriebnahme des Geräts 13 Einschalten und Aufheizen

Mehr

Mondo-Serie Matic-Serie TH-Serie. Mondo Matic TH THa. Schnellfilter

Mondo-Serie Matic-Serie TH-Serie. Mondo Matic TH THa. Schnellfilter Mondo-Serie Matic-Serie TH-Serie Mondo Matic TH THa Schnellfilter G e s c h m a c k d u r c h Q u a l i t ä t - We l t w e i t Der Duft und das Aroma verraten es schon... frischer Filterkaffee! Dank des

Mehr

Design Coffee electronic

Design Coffee electronic Bedienungsanleitung Design Coffee electronic Art.-Nr. 42700 Design Coffee electronic Bedienungsanleitung vor Gebrauch unbedingt lesen! Modell- und Zubehöränderungen vorbehalten! Nur für den Hausgebrauch!

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. SERVA BlueShake 3D. BlueLine Instruments for Electrophoresis. (Kat.-Nr. BS-3D)

BEDIENUNGSANLEITUNG. SERVA BlueShake 3D. BlueLine Instruments for Electrophoresis. (Kat.-Nr. BS-3D) BlueLine Instruments for Electrophoresis BEDIENUNGSANLEITUNG SERVA BlueShake 3D (Kat.-Nr. BS-3D) Carl-Benz-Str. 7, D-69115 Heidelberg phone +49-6221-13840-0, fax +49-6221-13840-10 Inhaltsangabe 1 Basisdaten...

Mehr

Bedienungsanleitung. Bacchi Espressomaschine. Bestell-Nr. 87724

Bedienungsanleitung. Bacchi Espressomaschine. Bestell-Nr. 87724 Bedienungsanleitung Bacchi Espressomaschine Bestell-Nr. 87724 Lesen Sie sich die Bedienungsanleitung vor Inbetriebnahme der Espressomaschine sorgfältig durch! Beachten Sie die Sicherheitshinweise! Bewahren

Mehr

Gläserspülmaschine : Sängerheim-Handbuch-Technik Küche + Inventar Stand 03.10.2014 1 Küche :

Gläserspülmaschine : Sängerheim-Handbuch-Technik Küche + Inventar Stand 03.10.2014 1 Küche : Sängerheim-Handbuch-Technik Küche + Inventar Stand 03.10.2014 1 Küche : Gläserspülmaschine : Ausschließlich für die Trinkgläser, Reiniger und Klarspüler wird automatisch zugegeben, die Behälter hierfür

Mehr

Achtung: bevor Sie ein Trainingsprogramm beginnen, konsultieren Sie Ihren Arzt, speziell für Menschen über 35 Jahre oder mit Gesundheitsproblemen.

Achtung: bevor Sie ein Trainingsprogramm beginnen, konsultieren Sie Ihren Arzt, speziell für Menschen über 35 Jahre oder mit Gesundheitsproblemen. Anleitung Art.nr. 998 Wichtig: lesen Sie die Anleitung sorgfältig durch und bewahren Sie diese auf. Die Spezifikationen können von diesem Bild abweichen. Wichtige Sicherheitshinweise Grundlegende Vorsichtsmaßnahmen

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. Aquastick CD-Tower. Best.-Nr. 67 04 14

BEDIENUNGSANLEITUNG. Aquastick CD-Tower. Best.-Nr. 67 04 14 CONRAD IM INTERNET http://www.conrad.com BEDIENUNGSANLEITUNG Aquastick CD-Tower Best.-Nr. 67 04 14 Version 11/00 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 Einführung... 2 Bestimmungsgemäße Verwendung...

Mehr

Die lithium pack rcb1200 Akkupacks liefern Energie für die Heizsocken sowie für die Heizweste.

Die lithium pack rcb1200 Akkupacks liefern Energie für die Heizsocken sowie für die Heizweste. INHALT Einleitung 2 Packungsinhalt 2 Sicherheitshinweise 2 Produktbeschreibung 3 Technische Daten 4 Inbetriebnahme und Laden 4 Ladevorgang 4 Sicherheitsfunktionen 5 Anwendung der Akkupacks 5 Betrieb mit

Mehr

I2C to PWM Konverter AfroI2C Tokyo Drift Betriebsanleitung

I2C to PWM Konverter AfroI2C Tokyo Drift Betriebsanleitung I2C to PWM Konverter AfroI2C Tokyo Drift Betriebsanleitung Achtung: Der Konverter wird standardmäßig über die 5V Stromversorgung des ersten Reglers mit Spannung versorgt. Anschlussbelegung: 1. I2C-Anschluss,

Mehr

1 Beschreibung 4. 2 Sicherheitshinweise 8. Wichtige Informationen für das sachgerechte Entsorgen des Produkts gemäß EG-Richtlinie 2002/96 8.

1 Beschreibung 4. 2 Sicherheitshinweise 8. Wichtige Informationen für das sachgerechte Entsorgen des Produkts gemäß EG-Richtlinie 2002/96 8. Gebrauchsanweisung 1 Beschreibung 4 2 Sicherheitshinweise 8 Wichtige Informationen für das sachgerechte Entsorgen des Produkts gemäß EG-Richtlinie 2002/96 8 Einbau 9 3 Vor der Inbetriebnahme 11 4 Erste

Mehr

Profi Steamer. Artikel-Nummer: Bitte lesen Sie diese Gebrauchsanweisung aufmerksam durch, bevor Sie den Profi Steamer verwenden!

Profi Steamer. Artikel-Nummer: Bitte lesen Sie diese Gebrauchsanweisung aufmerksam durch, bevor Sie den Profi Steamer verwenden! 667-642 Profi Steamer Artikel-Nummer: 562-355 Bitte lesen Sie diese Gebrauchsanweisung aufmerksam durch, bevor Sie den Profi Steamer verwenden! Sicherheitshinweise Lesen und beachten Sie die folgenden

Mehr

Kompaktanlage Super Sonic V

Kompaktanlage Super Sonic V Bedienungsanleitung Kompaktanlage Super Sonic V Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Einleitung... 4 2.1.1. Set... 4 2.1.2. Produkteigenschaften...

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS ALLGEMEINE HINWEISE ZUR MASCHINENBEDIENUNG TECHNISCHE DATEN

INHALTSVERZEICHNIS ALLGEMEINE HINWEISE ZUR MASCHINENBEDIENUNG TECHNISCHE DATEN 38 ALLGEMEINE HINWEISE ZUR MASCHINENBEDIENUNG Die Bedienungsanleitung und die Garantiebeschränkungen aufmerksam durchlesen. Die Maschine muss an eine vorschriftsmäßige Steckdose mit Erdung angeschlossen

Mehr

N50. Bedienungsanleitung. Art. Nr. 62140 1/02

N50. Bedienungsanleitung. Art. Nr. 62140 1/02 N50 Bedienungsanleitung Art. Nr. 62140 1/02 Jura N50 Deutsch... 6 13 = Hinweis = Wichtig = Tipp Jura Elektroapparate AG, CH-4626 Niederbuchsiten, Internet http://www.juraworld.com Kundendienst Telefon

Mehr

09/2013. Mod: THERMOS-M. Production code: MQOFTHERMOSM

09/2013. Mod: THERMOS-M. Production code: MQOFTHERMOSM 09/2013 Mod: THERMOS-M Production code: MQOFTHERMOSM INHLT INHLT... 2 LLGEMEINES... 4 Einleitung...4 Warnungen...4 Vorsichtsmaßnahmen...4 Verwendungszweck...4 Fakten und Gewicht...5 llgemeine Funktionsbeschreibung...5

Mehr

Bedienungsanleitung. LED Master 4

Bedienungsanleitung. LED Master 4 Bedienungsanleitung LED Master 4 Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 1.1. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2. Funktionen... 4 3. Frontseite und Funktionen... 4 4. Bedienungshinweise...

Mehr

CafeRomatica D...5. Kaffee-/Espresso-Vollautomat Bedienungsanleitung und Gebrauchstipps. Neue Lust auf Kaffee. D

CafeRomatica D...5. Kaffee-/Espresso-Vollautomat Bedienungsanleitung und Gebrauchstipps. Neue Lust auf Kaffee. D CafeRomatica Kaffee-/Espresso-Vollautomat Bedienungsanleitung und Gebrauchstipps D...5 GB...58 NL...112 PL...168 Neue Lust auf Kaffee. D 1 2 3 4 G F I A M J K L 5 6 7 B C D E 8 9 10 S O T H Q P U N R 11

Mehr

CAN BUS ALARMSYSTEM BEDIENUNGSANLEITUNG. EG Zulassung e24 A-00 0094 Art.Nr: 3170-7800

CAN BUS ALARMSYSTEM BEDIENUNGSANLEITUNG. EG Zulassung e24 A-00 0094 Art.Nr: 3170-7800 CAN BUS ALARMSYSTEM BEDIENUNGSANLEITUNG EG Zulassung e24 A-00 0094 Art.Nr: 3170-7800 BESCHREIBUNG Sehr geehrter Kunde! Um die Funktionsweise der PEKATRONIC CAN BUS Alarmanlage genau zu verstehen, lesen

Mehr

The Next. Fresh Brew. Animo präsentiert den neuen Optifresh (BEAN)

The Next. Fresh Brew. Animo präsentiert den neuen Optifresh (BEAN) The Next Generation in Fresh Brew Animo präsentiert den neuen Optifresh (BEAN) The OptiFresh Next generation Der OptiFresh von Animo OptiFresh Bean NG OptiFresh Bean NG OptiFresh NG OptiFresh NG Fresh

Mehr

Bedienungsanleitung Viskosimeter PCE-RVI1

Bedienungsanleitung Viskosimeter PCE-RVI1 PCE Deutschland GmbH Im Langel 4 D-59872 Meschede Deutschland Tel: 02903 976 99 0 Fax: 02903 976 99 29 info@pce-instruments.com www.pce-instruments.com/deutsch Bedienungsanleitung Viskosimeter PCE-RVI1

Mehr

Bedienungsanleitungen DE

Bedienungsanleitungen DE Bedienungsanleitungen DE UV Wasserdesinfektions-System mit Lampe ACHTUNG: Bitte lesen Sie vor Gebrauch des Gerätes diese Anweisungen genau durch. Bei unsachgemäßer Behandlung kann dies zu ernsthaftenfunktionsstörungen

Mehr