Interamt: Verwaltungsmodernisierung mit E-Recruiting

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Interamt: Verwaltungsmodernisierung mit E-Recruiting"

Transkript

1 Münster, 2.Juni 2014 Interamt: Verwaltungsmodernisierung mit E-Recruiting Dipl.-Inform. Günter Martin Deutsche Telekom AG, Vivento

2 Agenda Stellenangebote ausschreiben Bewerbungen bearbeiten Seite 2

3 Stellenangebot ausschreiben intern www Seite 3

4 Bewerbungen bearbeiten Seite 4

5 Bewerbungen bearbeiten Seite 5

6 Bewerbungen bearbeiten Unterstützte Bewerbungswege: Post URL-Behörde Online Interamt anonymisiert ja/nein Seite 6

7 Seite 7

8 Seite 8

9 Bewerbungen bearbeiten Bewerb.- eingang & aktive Suche Eignungsd iagnostik Ranking Anonymität aufheben Bewerb.- gespräch Gremienentscheidung Transfer HR- System Ablage & Statistik Kommunikation intern/extern Monitoring & Protokollierung Seite 9

10 Beispiel: Bewerbungseingang & aktive Suche Bewerbungseingang & aktive Suche Ranking Eignungsdiagnostik Anonymität aufheben Bewerb.- gespräche Gremienentscheidung Transfer HR- System Ablage & Statistik Kommunikation intern/extern Monitoring & Protokollierung Individueller Online-Bewerbungsbogen der Behörde. Datenerfassung durch den Bewerber, automatisches Befüllen. Pflichtfeld- und Plausi-Prüfungen, Sicherstellung der Vollständigkeit der Anlagen. Manuelle (Nach-)erfassung durch die Behörde möglich. Aufforderung zur Online-Bewerbung mit automatischer Verfolgung des Bewerbungseingangs. Aktives Suchen von potenziellen Kandidaten (CV-Datenbank in Interamt). Hinzufügen von Bewerbungen aus Pools. Seite 10

11 Beispiel: Ranking Bewerbungseingang & aktive Suche Ranking ggf. Anonymitä t aufheben Eignungsdiagnostik Bewerb.- gespräche Gremienentscheidung Transfer HR- System Ablage & Statistik Kommunikation intern/extern Monitoring & Protokollierung Status-Informationen und Datenhaltung in Interamt, Ranking in Excel. Excel-Liste der Bewerbungen automatisch erstellen. Zugriff auf alle Daten und Anlagen des Bewerbers aus der Excel-Liste heraus. Eignungsdiagnostik (DGP)-Ergebnisse mit allen anderen Daten kombinierbar. Weitere Notizen, Punktzahlen für Bewerbungen. Automatisches Erkennen von Mehrfachbewerbern. Kommunikation: Zwischenbenachrichtigungen an Bewerber. Automatische Benachrichtigung der Verfahrensbeteiligten nach Ablauf der Ausschreibungsfrist. Seite 11

12 Beispiel: Ablage & Statistik Bewerbungseingang & aktive Suche Ranking Eignungsdiagnostik Anonymität aufheben Bewerb.- gespräche Gremienentscheidung Transfer HR- System Seitenfelder hierher ziehen Ablage & Statistik Kommunikation intern/extern Geschlecht männl. weibl. Monitoring & Protokollierung 250 Anzahl von Geschlecht Nach Abschluss des Auswahlverfahrens Überführung in die Ablage. Ablagedauer 3 Monate, einstellbar bis 12 Monate. Statistische Auswertungen nach allen Bewerberdaten (Geschlecht, Behinderung, Noten, Ort...) und Angebotsdaten (einschl. Klickraten) ,0 1,1 1,2 1,3 1,4 1,5 1,6 1,7 1,8 1,9 2,0 2,1 2,2 2,3 2,4 2,5 2,6 2,7 2,8 2,9 3,0 3,1 3,2 3,3 3,4 3,5 3,6 3,7 3,8 3,9 4,0 4,2 Auswertung Bewerbungen Note als Finanzanwärter(in) Schulabschluss-Note nach männlich/weiblich (blau, rot) Seite 12

13 Beispiel: Kommunikation intern/extern Bewerbungseingang & aktive Suche Ranking Eignungsdiagnostik Anonymität aufheben Bewerb.- gespräche Gremienentscheidung Transfer HR- System Ablage & Statistik Kommunikation intern/extern Monitoring & Protokollierung Serien- s und Serienbriefe an Bewerber. Eingangsbestätigungen, Aufforderung Online-Bewerbung, Zwischenbenachrichtigung, Einladung, Absage, freier Text. Fertige Standardtexte, behördenspezifisch anpassbar, vom HR-Mitarbeiter zusätzlich individuell anpassbar. Beliebig viele eigene Textvorlagen. Versand von s unter dem Account des (Funktions-)Postfachs des HR- Mitarbeiters. Seite 13

14 Danke für Ihre Aufmerksamkeit Weitere Informationen: am Stand in der Ausstellung auf Youtube: youtube.com/user/interamt2008 Das Portal erreichen Sie mit: interamt.de Interamt Experience: interamt-experience.de Interamt-Servicecenter: , Seite 14

Modernes Bewerbermanagement mit Interamt einfach und effizient in jeder Phase der Stellenbesetzung.

Modernes Bewerbermanagement mit Interamt einfach und effizient in jeder Phase der Stellenbesetzung. Max Meier Dieter Vivento, Reitz-Ronzheimer Deutsche Telekom AG Vivento, max.meier@telekom.de Deutsche Telekom AG dieter.reitz-ronzheimer@telekom.de Münster, 08. Juni 2015 Modernes Bewerbermanagement mit

Mehr

Offene Stellen besetzen über Interamt

Offene Stellen besetzen über Interamt Berlin, 31.3.2011 Offene Stellen besetzen über Interamt Dipl.-Inform. Günter Martin Deutsche Telekom, Vivento MartinG@vivento.de Dem öffentlichen Dienst geht das Personal aus Prof. Dr. Burkhard Lutz, Direktor

Mehr

Personalrecruiting bei der Deutschen Telekom AG

Personalrecruiting bei der Deutschen Telekom AG Personalrecruiting bei der Deutschen Telekom AG und Umsetzung der Erfahrungen in interamt.de für den Öffentlichen Dienst Volker Halsch Geschäftsleitung Vivento Deutsche Telekom AG, 6. Oktober 2010 Deutsche

Mehr

Information über Interamt für die Mitglieder des Zweckverbands "Elektronische Verwaltung in Mecklenburg-Vorpommern"

Information über Interamt für die Mitglieder des Zweckverbands Elektronische Verwaltung in Mecklenburg-Vorpommern Schwerin, 5.Juni 2012 Neubrandenburg, 6. Juni 2012 Information über Interamt für die Mitglieder des Zweckverbands "Elektronische Verwaltung in Mecklenburg-Vorpommern" Günter Martin Deutsche Telekom Vivento

Mehr

Recruitment Process Outsourcing

Recruitment Process Outsourcing Inhaltsverzeichnis Bearbeitung des Bewerbungseingangs... 2 Reaktions- und Prozesszeiten... 2 Medienunabhängige Tätigkeiten... 2 Zusätzlich bei Papierbewerbungen... 2 Zusätzlich bei E-Mail Bewerbungen...

Mehr

gedeon IT-Projekte Wolfgang Kragt Rudolf-Diesel-Str. 15-17 56220 Urmitz/Rhein Telefon: 0 26 30 / 95 74 74 Telefon: 0 26 30 / 95 74 76

gedeon IT-Projekte Wolfgang Kragt Rudolf-Diesel-Str. 15-17 56220 Urmitz/Rhein Telefon: 0 26 30 / 95 74 74 Telefon: 0 26 30 / 95 74 76 s + p AG solutions for your HR Integration in die s+p Personalwirtschaft Personalmanagement [Bewerbermanagement] Personal abrechnung Zeit management gemeinsame Datenbank Personal kosten planung Reise kosten

Mehr

Bewerbermanager Die leistungsfähige Komplettlösung für ein effizientes und professionelles Bewerbermanagement

Bewerbermanager Die leistungsfähige Komplettlösung für ein effizientes und professionelles Bewerbermanagement Bewerbermanager Die leistungsfähige Komplettlösung für ein effizientes und professionelles Bewerbermanagement Steigern Sie die Qualität Ihrer Stellenbesetzung und senken Sie gleichzeitig Ihre Prozesskosten.

Mehr

a product of CONVAR Die Bewerbermanagement-Software für Recruiting-Profis Sparen Sie Geld und Zeit mit JAS

a product of CONVAR Die Bewerbermanagement-Software für Recruiting-Profis Sparen Sie Geld und Zeit mit JAS Die Bewerbermanagement-Software für Recruiting-Profis Sparen Sie Geld und Zeit mit JAS alles Einstellungs Sache Was ist JAS? E-Recruiting, also die Personalbeschaffung unter Verwendung elektronischer Hilfsprogramme,

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1. Empfängerübersicht / Empfänger hinzufügen 2. Erstellen eines neuen Newsletters / Mailings 3. Versand eines Newsletters

Inhaltsverzeichnis. 1. Empfängerübersicht / Empfänger hinzufügen 2. Erstellen eines neuen Newsletters / Mailings 3. Versand eines Newsletters Erste Schritte Wir heißen Sie herzlich willkommen im Newslettersystem der Euroweb Internet GmbH. Hier erfahren Sie die grundlegendsten Informationen, die Sie zur Erstellung und zum Versand eines Newsletters

Mehr

Wolfgang Brickwedde. Candidate Experience verbessern mit Multi-Jobposting

Wolfgang Brickwedde. Candidate Experience verbessern mit Multi-Jobposting Wolfgang Brickwedde Candidate Experience verbessern mit Multi-Jobposting Agenda Candidate Experience & Multi-Jobposting Die Herausforderungen für Recruiter bei der Nutzung von Jobbörsen und E-Recruiting

Mehr

Online-Bewerbung Häufig gestellte Fragen

Online-Bewerbung Häufig gestellte Fragen Online-Bewerbung Häufig gestellte Fragen Seite 1 von 6 1 Inhaltsverzeichnis 1 Allgemein... 3 1.1 Wie funktioniert die Online-Bewerbung?... 3 1.2 Welche Systemvoraussetzungen sind erforderlich?... 3 1.3

Mehr

Leitfaden für die Bewerbung bei Airbus Group. Juli 2014

Leitfaden für die Bewerbung bei Airbus Group. Juli 2014 Leitfaden für die Bewerbung bei Airbus Group Juli 2014 Agenda Konzernübersicht Airbus Group Allgemeines zur Bewerbung Bewerbung Schritt für Schritt Nach der Bewerbung wie geht es weiter? Auswahlverfahren

Mehr

LEITFADEN ZUR ERFOLGREICHEN ONLINE-BEWERBUNG

LEITFADEN ZUR ERFOLGREICHEN ONLINE-BEWERBUNG Wir freuen uns, dass Sie sich für eine Tätigkeit bei SCHÖLLY interessieren. Anhand unseres Leitfadens zeigen wir Ihnen, wie Sie sich erfolgreich in 7 Schritten über unser Online-Bewerbungsformular bewerben

Mehr

Globaler Template-Ansatz zur Vereinheitlichung der Personalbeschaffung über SAP E-Recruiting in der BOSCH-Gruppe

Globaler Template-Ansatz zur Vereinheitlichung der Personalbeschaffung über SAP E-Recruiting in der BOSCH-Gruppe Im Überblick Globaler Template-Ansatz zur Vereinheitlichung der Personalbeschaffung über SAP E-Recruiting in der BOSCH-Gruppe Global Template in der BOSCH-Gruppe Ein globaler Prozess unter Berücksichtigung

Mehr

Hinweise zur Benutzung des Online-Bewerberverfahrens

Hinweise zur Benutzung des Online-Bewerberverfahrens Hinweise zur Benutzung des Online-Bewerberverfahrens Bevor Sie Ihre Bewerbung elektronisch abgeben, bitten wir Sie, sich mit den nachfolgenden Hinweisen für das Verfahren vertraut zu machen, da Sie diese

Mehr

Bundesverwaltungsamt Der zentrale Dienstleister des Bundes. BaSys 3.0 Personalgewinnung online 1. März 2011

Bundesverwaltungsamt Der zentrale Dienstleister des Bundes. BaSys 3.0 Personalgewinnung online 1. März 2011 Bundesverwaltungsamt Der zentrale Dienstleister des Bundes BaSys 3.0 Personalgewinnung online 1. März 2011 Programmübersicht 1. Die Idee eines Bewerbungsauswahl-Systems 2. Die Entwicklung seit 2006 3.

Mehr

STELLENANZEIGEN VERFASSEN UND PUBLIZIEREN

STELLENANZEIGEN VERFASSEN UND PUBLIZIEREN STELLENANZEIGEN VERFASSEN UND PUBLIZIEREN JOBBÖRSE Stellenanzeigen erhalten Ihr Corporate Design und können einfach erstellt werden. Sämtliche Angebote werden übersichtlich verwaltet und nach Ablauf archiviert.

Mehr

Caleido Address-Book wird zu

Caleido Address-Book wird zu Caleido wird zu Funktionsvergleich Durch den Wechsel von Caleido zu, entstehen viele zusätzliche Möglichkeiten für komfortables - und Kontaktmanagement. Leistungen im Überblick Datenmanagement Beliebig

Mehr

Der Prozess des E-Recruitings in der Erstausbildung- Der schnellere Weg zu besseren Bewerbern? Am Beispiel. Personal Stuttgart, 27.

Der Prozess des E-Recruitings in der Erstausbildung- Der schnellere Weg zu besseren Bewerbern? Am Beispiel. Personal Stuttgart, 27. Der Prozess des E-Recruitings in der Erstausbildung- Der schnellere Weg zu besseren Bewerbern? Am Beispiel Personal Stuttgart, 27. April 2010 Agenda Vorstellung U-Form-Verlag Testhistorie A.T.U in Zahlen

Mehr

Kita-Platz in Sicht? Kita-Planer 2 Vortrag 18.09.2013

Kita-Platz in Sicht? Kita-Planer 2 Vortrag 18.09.2013 Alle Sind Projekte alle Projekte auf Kurs auf Kurs? Kita-Platz in Sicht? Kita-Planer 2 Vortrag 18.09.2013 Agenda 1 2 3 4 5 Vorstellung tolina Überblick Kita-Planer 2 Elternportal / Online-Anmeldung Funktionsübersicht

Mehr

Bilfinger Berger E-Recruiting: Ein Erfahrungsbericht. Dominik Gerhards, Bilfinger Berger SE Walldorf, 7.Juni 2011

Bilfinger Berger E-Recruiting: Ein Erfahrungsbericht. Dominik Gerhards, Bilfinger Berger SE Walldorf, 7.Juni 2011 Bilfinger Berger E-Recruiting: Ein Erfahrungsbericht Dominik Gerhards, Bilfinger Berger SE Walldorf, 7.Juni 2011 E-Recruiting bei Bilfinger Berger 1 2 3 4 5 Einleitung E-Recruiting Projekt EHP 4 Funktionen

Mehr

Innovative Personalauswahl und Recruiting für Unternehmen in der Sicherheitsbranche. Fit für den Sicherheitsdienst

Innovative Personalauswahl und Recruiting für Unternehmen in der Sicherheitsbranche. Fit für den Sicherheitsdienst Innovative Personalauswahl und Recruiting für Unternehmen in der Sicherheitsbranche Fit für den Sicherheitsdienst Ziele des Online Assessments für Sicherheitsdienste Optimierung des Personalmarketing durch

Mehr

Anleitung für eine erfolgreiche Online-Bewerbung

Anleitung für eine erfolgreiche Online-Bewerbung Anleitung für eine erfolgreiche Online-Bewerbung Das Online-Bewerbungsverfahren für den schleswig-holsteinischen Schuldienst bietet Ihnen die Möglichkeit, sich sowohl auf schulbezogene Stellenangebote

Mehr

Sage HR-flex powered by. Individualität mit System

Sage HR-flex powered by. Individualität mit System Sage HR-flex powered by Individualität mit System Sage HR-flex - Module flexibles Datenmodell individualisierbares HR- System anpassbare Oberfläche Sage HR Solutions AG Seminarmanagement Seminar mit Ort

Mehr

KWP.E-RECRUITING. E-Recruiting mit SAP ERP HCM Die effiziente Lösung zur Personalbeschaffung

KWP.E-RECRUITING. E-Recruiting mit SAP ERP HCM Die effiziente Lösung zur Personalbeschaffung KWP.E-RECRUITING E-Recruiting mit SAP ERP HCM Die effiziente Lösung zur Personalbeschaffung Im Rahmen der Zusammenarbeit mit SAP wurde KWP.FastTrack_Recruiting! entwickelt. Die Lösung bietet vordefinierte

Mehr

BEREIT FÜR MEHR? DER NEUE RECRUITING-MIX FÜR IHRE VAKANZEN MARC IRMISCH SENIOR DIRECTOR SALES GERMANY

BEREIT FÜR MEHR? DER NEUE RECRUITING-MIX FÜR IHRE VAKANZEN MARC IRMISCH SENIOR DIRECTOR SALES GERMANY BEREIT FÜR MEHR? DER NEUE RECRUITING-MIX FÜR IHRE VAKANZEN MARC IRMISCH SENIOR DIRECTOR SALES GERMANY Monster Erfinder des Online Recruitings Vertreten in über 40 Ländern In Deutschland einer der etabliertesten

Mehr

Die Online-Bewerbung. Stellensuche

Die Online-Bewerbung. Stellensuche Die Online-Bewerbung Herzlich willkommen auf dem Karriere-Portal der AOK NORDWEST bewerben Sie sich ab sofort ganz einfach online bei uns. Auf dieser Seite: erfahren Sie, welche Bewerber-Daten wir von

Mehr

concludis hat die zufriedensten Kunden*

concludis hat die zufriedensten Kunden* concludis hat die zufriedensten Kunden* * E-RECRUITING SOFTWARE BENCHMARKING REPORT 2015 durch das ICR Institute for Competitive Recruiting 13 Bewerbermanagementsysteme im Vergleich davon concludis mit

Mehr

CRM MASCHINENBAU Beschreibung Lösungsumfang

CRM MASCHINENBAU Beschreibung Lösungsumfang Geschäftspartner / Kunden / Interessenten Erfassen und Bearbeiten von Firmen Internationales Adressformat Aufbau von Firmenhierarchien Vorkonfiguriertes Kundenstammblatt Klassifizierung von Branche, Größe,

Mehr

CRM BAU+OBJEKT Beschreibung Lösungsumfang

CRM BAU+OBJEKT Beschreibung Lösungsumfang Geschäftspartner / Kunden / Interessenten Erfassen und Bearbeiten von Firmen Internationales Adressformat Vordefinierte Rollen im Bauumfeld Vorkonfiguriertes Kundenstammblatt Klassifizierung von Branche,

Mehr

CRM AUTOMOTIVE Beschreibung Lösungsumfang

CRM AUTOMOTIVE Beschreibung Lösungsumfang Geschäftspartner / Kunden / Interessenten Erfassen und Bearbeiten von Firmen Internationales Adressformat Aufbau und Abbildung von OEM Strukturen Grafische Darstellung von OEM Strukturen und Beziehungen

Mehr

Funktionsbeschreibung der HRecruiting Lösung. HReSERVICES für Personalberater Version 2.0. www.hrecruiting.de

Funktionsbeschreibung der HRecruiting Lösung. HReSERVICES für Personalberater Version 2.0. www.hrecruiting.de Funktionsbeschreibung der HRecruiting Lösung HReSERVICES für Personalberater Version 2.0 www.hrecruiting.de Stand 25.01.2006 Inhaltsübersicht 1 Funktionen im Account des Personalberaters 3 1.1 Menüpunkt

Mehr

Zulassung zum Studium

Zulassung zum Studium Bewerbungsverfahren zum Studium an deutschen Hochschulen Abitur 2012 Zulassung zum Studium 3 verschiedene Zulassungs- bzw. Auswahlverfahren 1. Hochschulstart.de vergibt bundesweite NC-Studiengänge für

Mehr

Azubi Bewerbung für SAP E Recruiting

Azubi Bewerbung für SAP E Recruiting Beschreibung Die Erfahrung aus vielen Kundenprojekten zeigt, dass sich das Auswahlverfahren für Auszubildende in der Regel in zwei wesentlichen Punkten von der Auswahl der anderen Bewerberkreise unterscheidet:

Mehr

becrui u t i er e Das s e lekt k r t o r n o i n s i c s h c e h e Recruiting System b ei B ertelsmann

becrui u t i er e Das s e lekt k r t o r n o i n s i c s h c e h e Recruiting System b ei B ertelsmann becruiter Das elektronische Recruiting System bei Bertelsmann Inhalt Überblick Bertelsmann Recruiting Services E-Recruiting bei Bertelsmann Das Bewerbermanagement-System becruiter: Infrastruktur Ganzheitliches

Mehr

E-Recruiting. Prof. Dr. W. Mülder, Hochschule Niederrhein, Mönchengladbach

E-Recruiting. Prof. Dr. W. Mülder, Hochschule Niederrhein, Mönchengladbach E-Recruiting 1 Definition E-Recruiting Wörtlich: elektronische Rekrutierung Bezeichnet die Personalbeschaffung via Internet Früher: Veröffentlichung von Stellenanzeigen auf der Unternehmenshomepage sowie

Mehr

Sachgebiet 40.2 Regierung von Oberbayern

Sachgebiet 40.2 Regierung von Oberbayern Sachgebiet 40.2 Regierung von Oberbayern Anleitung zum Online-Nachrückverfahren Regierung von Oberbayern Regierung von Oberbayern, 2015 Online-Nachrückverfahren Oberbayern Seite 1 Inhaltsverzeichnis Vorbemerkungen...

Mehr

Starten. Ob alleine oder im Team, NewBOS versorgt Sie mit allen wichtigen Informationen.

Starten. Ob alleine oder im Team, NewBOS versorgt Sie mit allen wichtigen Informationen. Starten NewBOS ist sowohl als Einplatzlösung, als auch für die Arbeit im Team konzipiert. Alle Mitarbeiter arbeiten mit der gleichen zentralen Datenbank. Gleiche Informationen für alle... oder... alle

Mehr

epunkt - Unternehmenspräsentation

epunkt - Unternehmenspräsentation epunkt - Unternehmenspräsentation Gegründet im Jahr 2000 in Linz Vermittlung von Fach- und Führungskräften in kaufmännische, technische und IT-Positionen epunkt zählt heute zu den Top 3 Personalberatern

Mehr

Bewerbermanagement als behördenübergreifende Lösung

Bewerbermanagement als behördenübergreifende Lösung Bewerbermanagement als behördenübergreifende Lösung FMS-Nutzerbeirat Bonn, 20.02.2008 www.materna.de 1 Agenda Bewerbermanagement als behördenübergreifende Lösung 1 2 3 4 5 6 Einsparpotenziale Die Lösung

Mehr

Best Practice Videointerview Videointerview mit Viasto St. Gallen 3. Jan 2014

Best Practice Videointerview Videointerview mit Viasto St. Gallen 3. Jan 2014 Best Practice Videointerview Videointerview mit Viasto St. Gallen 3. Jan 2014 Videointerview Best Practice Konzepte Best Practice Konzepte Ziel von Videointerviews Durch die Videointerviews erhält man

Mehr

Social Media im Human Resource Management. Personalmarketing & Recruiting

Social Media im Human Resource Management. Personalmarketing & Recruiting Social Media im Human Resource Management Personalmarketing & Recruiting Herausforderungen an das HRM erecruiting Cultural Diversity HR Business Partner Information und Kommunikation Führen virtueller

Mehr

Sicheres SAP E-Recruiting

Sicheres SAP E-Recruiting - viel mehr als ein Berechtigungsknzept Praxisbericht über das Security Audit bei Rhde & Schwarz Reza Farrkhzadian Geschäftsführer HCM EXPERTS GMBH WIR SCHLAGEN BRÜCKEN ZWISCHEN HR UND IT. Agenda 1 2 3

Mehr

Ralph Hutter. Leiter Marketing / Kommunikation.

Ralph Hutter. Leiter Marketing / Kommunikation. Internet Briefing. Social War for Talents. Employer Branding. Namics. Ralph Hutter. Leiter Marketing / Kommunikation. 01. März 2011 Agenda. à Ausgangslage à Übersicht Employer Branding à Social Media und

Mehr

Checkliste Stellenbesetzung

Checkliste Stellenbesetzung Johannes Herwig-Lempp Checkliste Stellenbesetzung veröffentlicht in: Socialmanagement 3/1993, S. 49-50 Soziale Einrichtungen haben oft keine eigene Personalabteilung. Die LeiterInnen sind gelernte SozialarbeiterInnen

Mehr

cobra Version 2011 Neue Leistungen & Features

cobra Version 2011 Neue Leistungen & Features cobra Version 2011 Neue Leistungen & Features Legende: PRO = cobra CRM PRO CP = cobra CRM PLUS AP = cobra Adress PLUS Installation Client-Updater Aktivierungen Dokumente Dokumenten-Ablage mit Schlagwörtern

Mehr

active mobile solution ag astendo EventManager Verwalten und analysieren Sie Veranstaltungen professionell und einfach.

active mobile solution ag astendo EventManager Verwalten und analysieren Sie Veranstaltungen professionell und einfach. active mobile solution ag Verwalten und analysieren Sie Veranstaltungen professionell und einfach. Transparentes Veranstaltungsmanagement Einfaches Handling: Der EventManager setzt auf Adress PLUS, CRM

Mehr

Die Onlinebewerbung Schritt für Schritt erklärt. Technik fürs Leben

Die Onlinebewerbung Schritt für Schritt erklärt. Technik fürs Leben Die Onlinebewerbung Schritt für Schritt erklärt Technik fürs Leben 2 Die Onlinebewerbung Schritt für Schritt erklärt Stand 08.2010 Liebe Bewerber und Bewerberinnen, mit dieser Anleitung wollen wir Ihnen

Mehr

Modulbeschreibung Nachrichtenzentrale!

Modulbeschreibung Nachrichtenzentrale! Modulbeschreibung Nachrichtenzentrale zum Versenden von SMS Nachrichten an Teilnehmer DC M-SMS01/2014 ausgearbeitet für Nutzer der VeSA-Webanwendung Stand: August 2014 DEDICATED GmbH An den Eichen 12 07381

Mehr

Innovative Software für effizientes Recruiting.

Innovative Software für effizientes Recruiting. Innovative Software für effizientes Recruiting. Stellenanzeigen schalten, Bewerber managen, Talente finden: Mit dem professionellen Bewerberportal der i-fabrik haben Sie alle Prozesse Ihres Recruitings

Mehr

Praxisbeitrag. Einführung des Personalverwaltungssystems (PVS) in der Bundesfinanzverwaltung

Praxisbeitrag. Einführung des Personalverwaltungssystems (PVS) in der Bundesfinanzverwaltung Praxisbeitrag Einführung des Personalverwaltungssystems (PVS) in der Bundesfinanzverwaltung Was ist PVS? PVS => PersonalVerwaltungsSystem einheitliches, integriertes System auf Basis einer Standard-Software

Mehr

MyrepairDB. Die Datenbanklösung für Reparatur und Rechungslegung

MyrepairDB. Die Datenbanklösung für Reparatur und Rechungslegung Die Datenbanklösung für Reparatur und Rechungslegung Vorwort Eine Reparatur erfordert viele unterschiedliche Arbeitsschritte, die mitunter sehr zeitaufwändig sind. Die Kundschaft muss fallweise im System

Mehr

Tutorium Wissenschaftliches Arbeiten - Onlinefragebögen I

Tutorium Wissenschaftliches Arbeiten - Onlinefragebögen I Tutorium Wissenschaftliches Arbeiten - Onlinefragebögen I Erstellen von Onlinefragebögen mit LimeSurvey 28.04.2011 Ziele - Sitzung I Überblick über den Aufbau von LimeSurvey Struktur von Umfragen in LimeSurvey

Mehr

e LEARNING Kurz-Anleitung zum Erstellen einer Sprechzeit

e LEARNING Kurz-Anleitung zum Erstellen einer Sprechzeit Kurz-Anleitung zum Erstellen einer Sprechzeit Foto: E-Learning Service Die Aktivität Sprechzeit (oder Terminplaner) ermöglicht es Dozierenden, auf einfache Weise Sprechstunden- oder auch Prüfungstermine

Mehr

MENTION ELO. Vollständige ECM/ERP-Integration mit DOKinform ERPconnector

MENTION ELO. Vollständige ECM/ERP-Integration mit DOKinform ERPconnector ELO ELO Vollständige Integration 1. ERP Output Management 2. Eingehende belege 3. Schriftverkehr, sonstige Dokumente 4. Effektive Suche nach Dokumenten 5. Integration Belege 6. Vertragsverwaltung mit Fristenkontrolle

Mehr

Erfolgreiches Recruiting mit dem XING Talentmanager. Social Recruiting im größten deutschsprachigen Netzwerk für Professionals

Erfolgreiches Recruiting mit dem XING Talentmanager. Social Recruiting im größten deutschsprachigen Netzwerk für Professionals Erfolgreiches Recruiting mit dem XING Talentmanager Social Recruiting im größten deutschsprachigen Netzwerk für Professionals Agenda Einleitung: Active Sourcing von Kandidaten Präsentation des XING Talentmanagers

Mehr

EUROPÄISCHES AMT FÜR PERSONALAUSWAHL (EPSO)

EUROPÄISCHES AMT FÜR PERSONALAUSWAHL (EPSO) 13.7.2010 DE Amtsblatt der Europäischen Union C 188 A/1 V (Bekanntmachungen) VERWALTUNGSVERFAHREN EUROPÄISCHES AMT FÜR PERSONALAUSWAHL (EPSO) BEKANNTMACHUNG ALLGEMEINER AUSWAHLVERFAHREN FÜR ÜBERSETZER

Mehr

PRÄSENTATION STATUS UND LÖSUNGEN ZUR BEKÄMPFUNG DES FACHKRÄFTEMANGELS AUS SICHT VON PERSONALERN

PRÄSENTATION STATUS UND LÖSUNGEN ZUR BEKÄMPFUNG DES FACHKRÄFTEMANGELS AUS SICHT VON PERSONALERN PRÄSENTATION STATUS UND LÖSUNGEN ZUR BEKÄMPFUNG DES FACHKRÄFTEMANGELS AUS SICHT VON PERSONALERN AGENDA 2 SENATOR STELLENMARKT-AUSWERTUNG FACHKRÄFTEMANGEL / INGENIEURBEDARF KANDIDATENMARKT EMPLOYER BRANDING

Mehr

Handbuch zum besseren Verständnis des Webalizers Kurzanleitung

Handbuch zum besseren Verständnis des Webalizers Kurzanleitung Handbuch zum besseren Verständnis des Webalizers Kurzanleitung Eine Orientierungshilfe von die-netzwerkstatt.de Vorwort Inhalt Dieses Dokument beschreibt den Aufbau der Auswertung der Webserver-Statistiken.

Mehr

Das Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen (MWEIMH) bietet zum 01.08.

Das Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen (MWEIMH) bietet zum 01.08. Das Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen (MWEIMH) bietet zum 01.08.2016 zwei Ausbildungsplätze zum/zur Verwaltungsfachangestellten an.

Mehr

Mobile Nutzung von Plänen & planbasierte Dokumentation

Mobile Nutzung von Plänen & planbasierte Dokumentation Markus Blanchebarbe München, den 12.05.2015 Mobile Nutzung von Plänen & planbasierte Dokumentation - Archibus User Meeting - INHALT Einleitung Überblick eyeled Mobility und Integration Mobile Nutzung von

Mehr

FACEBOOK UND XING ERFOLGREICH EINSETZEN

FACEBOOK UND XING ERFOLGREICH EINSETZEN 1 MESSBAR MEHR ERFOLG FACEBOOK UND XING ERFOLGREICH EINSETZEN DER SCHNACK FÜR ZWISCHENDURCH! 21.05.2012 GESTATTEN: MANDARIN MEDIEN 2 DAS SIND WIR Webprojekte erfolgreich umsetzen, ist eine Disziplin mit

Mehr

Next generation recruiting Recruiting in Zeiten des Web 2.0

Next generation recruiting Recruiting in Zeiten des Web 2.0 Next generation recruiting Recruiting in Zeiten des Web 2.0 Der Unternehmens-Stellenmarkt online Ein auf der Unternehmenshomepage integrierter Karrierebereich ist heutzutage für viele Unternehmen selbstverständlich

Mehr

BIM Building Information Modeling Paradigmenwechsel für Lehre und Praxis?

BIM Building Information Modeling Paradigmenwechsel für Lehre und Praxis? BIM Building Information Modeling Paradigmenwechsel für Lehre und Praxis? In Zusammenarbeit mit BRZ- Hochschul- SYMPOSIUM Modellbasierte Kommunikation der Projektbeteiligten Dipl.-Ing. Rüdiger Heine, BRZ

Mehr

Wie bewerbe ich mich richtig?

Wie bewerbe ich mich richtig? Wie bewerbe ich mich richtig? Von der Bewerbung bis zur Einstellung 5 Schritte zum Erfolg 1 Ab Juli des Vorjahres kannst du dich unter www.mtu.de/karriere direkt auf die ausgeschriebenen Ausbildungsberufe

Mehr

Objektkultur Software GmbH. Identity Management Lösungen

Objektkultur Software GmbH. Identity Management Lösungen Objektkultur Software GmbH Identity Management Lösungen Übersicht Lösungsangebot Identity Management Collaboration Process Management Integration Einführung Identity Management Identity Lifecycle Management

Mehr

Business Intelligence & professionelles Datenmanagement als Erfolgsfaktor

Business Intelligence & professionelles Datenmanagement als Erfolgsfaktor Yves-Deniz Obermeier Sales Manager Financial Services Ing. Thomas Heinzmann Division Management BI Mag. Martin Feith Senior Expert Business Intelligence & professionelles Datenmanagement als Erfolgsfaktor

Mehr

Produktbeschreibung TempVision Talent Management

Produktbeschreibung TempVision Talent Management Produktbeschreibung Personalmanagement Bewerbermanagement User-Cockpit Stellenmanagement Leistungs- und Zielmanagement Auswertungen Integrierte Datenhaltung und Verarbeitung Benutzerfreundliches Design

Mehr

Wolfgang Brickwedde. Candidate Experience - Woher? Warum? Wie?

Wolfgang Brickwedde. Candidate Experience - Woher? Warum? Wie? Wolfgang Brickwedde Candidate - Woher? Warum? Wie? Agenda Candidate : Lernen vom Marketing Candidate : Lohnt sich das? Candidate : Definieren und Managen Zum Nachdenken: Candidate vs. Recruiter Über das

Mehr

Hilfe zur ekim. Inhalt:

Hilfe zur ekim. Inhalt: Hilfe zur ekim 1 Hilfe zur ekim Inhalt: 1 Benutzerkonten und rechte... 2 1.1 Hauptkonto (Unternehmer bzw. Lehrer)... 2 1.2 Benutzer (Mitarbeiter bzw. Schüler)... 3 2 Präsentationsmodus... 4 3 Warenkorb...

Mehr

KeyData. Mobile Inventarisierung und Bestandserfassung für Flächen, Inventar und technische Anlagen

KeyData. Mobile Inventarisierung und Bestandserfassung für Flächen, Inventar und technische Anlagen KeyData Mobile Inventarisierung und Bestandserfassung für Flächen, Inventar und technische Anlagen KeyData Datenerfassung > Stand-alone > als Datenlieferant für CAFM > voll synchronisiert mit KeyLogic

Mehr

Innovative Personalauswahlverfahren: Fit für die Feuerwehr

Innovative Personalauswahlverfahren: Fit für die Feuerwehr Innovative Personalauswahlverfahren: Fit für die Feuerwehr Ziele des speziellen Auswahlverfahrens Fit für die Feuerwehr Positionierung als attraktiver Arbeitgeber = zielgruppenspezifisches Personalmarketing

Mehr

Anforderungen an Bewerber/-innen Moderne Auswahlverfahren

Anforderungen an Bewerber/-innen Moderne Auswahlverfahren Anforderungen an Bewerber/-innen Moderne Auswahlverfahren TALENTUM - 05. Mai 2010 FRA PR/M Agenda Der Lufthansa Konzern Zahlen aus dem HR-Bereich Einstiegsmöglichkeiten Informationsangebot für Bewerber

Mehr

Die JOBBÖRSE unter www.arbeitsagentur.de INFORMATIONEN FÜR ARBEITGEBER. Einfach und schnell Personal finden. Bundesagentur für Arbeit

Die JOBBÖRSE unter www.arbeitsagentur.de INFORMATIONEN FÜR ARBEITGEBER. Einfach und schnell Personal finden. Bundesagentur für Arbeit Die JOBBÖRSE unter www.arbeitsagentur.de INFORMATIONEN FÜR ARBEITGEBER Einfach und schnell Personal finden Bundesagentur für Arbeit NEuE WEgE für IhRE PERsONAlsuchE Schnelle Personalvermittlung bei größt

Mehr

Direct Marketing Summit 2009 Innovative e-marketing Konzepte am Beispiel der Deutsche Telekom AG.

Direct Marketing Summit 2009 Innovative e-marketing Konzepte am Beispiel der Deutsche Telekom AG. Innovative e-marketing Konzepte am Beispiel der Deutsche Telekom AG. Gunter Fritsche Leiter e-business, Deutsche Telekom Vertrieb, T-Mobile Deutschland GmbH Wiesbaden, 17. - 18. Februar 2009 Agenda. e-business

Mehr

Sage Bewerbermanagement

Sage Bewerbermanagement Sage Bewerbermanagement Unser expandierendes Unternehmen kann mit der Sage Personalwirtschaft die steigenden Qualitätsanforderungen sowie die Herausforderungen der Gesetzgebung in den Bereichen Personalentwicklung,

Mehr

Innovative Softwarelösungen. Bewerberplaner. Handbuch

Innovative Softwarelösungen. Bewerberplaner. Handbuch Innovative Softwarelösungen Bewerberplaner Handbuch Dokumentation Bewerberplaner Vorwort Vorwort Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil des Werkes darf in irgendeiner Form (Druck, Fotokopie, Mikrofilm oder

Mehr

Praxisbeispiel bei Volkswagen E-Recruiting beim größten Automobilhersteller Europas

Praxisbeispiel bei Volkswagen E-Recruiting beim größten Automobilhersteller Europas Praxisbeispiel bei Volkswagen E-Recruiting beim größten Automobilhersteller Europas Im Überblick Gemeinsames Projekt und SAP System mit Audi Ausführung als Konzerntemplate, schnelle Inbetriebnahme Betrieb

Mehr

DIE CANDIDATE EXPERIENCE VERBESSERN UND SO IHRE TALENT POOL VERGRÖßERN

DIE CANDIDATE EXPERIENCE VERBESSERN UND SO IHRE TALENT POOL VERGRÖßERN DIE CANDIDATE EXPERIENCE VERBESSERN UND SO IHRE TALENT POOL VERGRÖßERN HERZLICH WILKOMMEN Jan Vekemans Account Manager Vera Sleutels Partner Manager AGENDA Carerix Internationale Trends in Personaldienstleistung

Mehr

Dersa-IT Personalinformationssystem Leistungsbeschreibung

Dersa-IT Personalinformationssystem Leistungsbeschreibung in Kooperation mit ascon Unternehmensberatung Dipl.Wirtsch.-Ing Alfred Spiegler D-87471 Durach Tel. +(49) (0) 831-56599119 www.ascon-ub.de Dersa-IT Personalinformationssystem Leistungsbeschreibung Dersa-IT

Mehr

Anonymisiertes Bewerbungsverfahren bei der mydays GmbH

Anonymisiertes Bewerbungsverfahren bei der mydays GmbH 15.10.2012 Anonymisiertes Bewerbungsverfahren bei der mydays GmbH Präsentation Integrationsforum Süd, 24.08.2012 Seite 2 INHALTSVERZEICHNIS A. Über mydays B. Teilnahme am Pilotprojekt der Antidiskriminierungsstelle

Mehr

Customer Relationship Management

Customer Relationship Management proagency Business Software Suite Modul CRM Customer Relationship Management akeon GmbH, Leinfelden-Echterdingen www.akeon.de info @ akeon.de Tel. +49 (0) 711 4 80 88 18 2 akeon mehr als bloß Software

Mehr

FAQ zum Deutschlandstipendium

FAQ zum Deutschlandstipendium FAQ zum Deutschlandstipendium Inhaltsverzeichnis 1. Inhaltsverzeichnis Deutschlandstipendium 1. Deutschlandstipendium 1.1 Zweck des Stipendiums und Förderfähigkeit 1. Deutschlandstipendium 1.2 Art und

Mehr

Personalbeschaffung. Friedl, Sven. 2014 Sven Friedl Verlag E-Mail: sven-friedl-verlag@t-online.de

Personalbeschaffung. Friedl, Sven. 2014 Sven Friedl Verlag E-Mail: sven-friedl-verlag@t-online.de Personalbeschaffung Friedl, Sven 2014 Sven Friedl Verlag E-Mail: sven-friedl-verlag@t-online.de Fachlehrgang Service Center Personalwirtschaft Personalprozessmanagement Personalplanung Personalkostenplanung

Mehr

Bilanz Transfer. Jahresabschlussdaten und Analyse- Rückmeldungen elektronisch austauschen

Bilanz Transfer. Jahresabschlussdaten und Analyse- Rückmeldungen elektronisch austauschen Bilanz Transfer Jahresabschlussdaten und Analyse- Rückmeldungen elektronisch austauschen Agenda Ziele Das Projekt Systemübersicht Funktionen Bilanz Transfer über Bilanzierungssysteme Teilnehmende Banken

Mehr

Onlinebewerbung - Schritt für Schritt. Liebe/r Bewerber/in,

Onlinebewerbung - Schritt für Schritt. Liebe/r Bewerber/in, Onlinebewerbung - Schritt für Schritt Liebe/r Bewerber/in, mit dieser Anleitung wollen wir Ihnen die Bewerbung bei der Schaeffler Gruppe erleichtern. Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie möglichst

Mehr

Seibel WeltWeit Leben

Seibel WeltWeit Leben Seminar: Bewerbung bei internationalen Organisationen und Institutionen Die Berateragenturen schmidt & schorn und Seibel WeltWeit Leben bieten in Kooperation mit dem Auswärtigen Amt Berlin das Seminar

Mehr

Uptime Services AG Brauerstrasse 4 CH-8004 Zürich Tel. +41 44 560 76 00 Fax +41 44 560 76 01 www.uptime.ch. ARTS Workflow.

Uptime Services AG Brauerstrasse 4 CH-8004 Zürich Tel. +41 44 560 76 00 Fax +41 44 560 76 01 www.uptime.ch. ARTS Workflow. Uptime Services AG Brauerstrasse 4 CH-8004 Zürich Tel. +41 44 560 76 00 Fax +41 44 560 76 01 www.uptime.ch ARTS Workflow Funktionalitäten 22.05.2014 Sie möchten Informationen in Ihrem Betrieb anderen Stellen

Mehr

Social Media Advertising

Social Media Advertising Social Media Advertising Dieser Bericht stellt eine Übersicht der Möglichkeiten von Social Media Advertising dar. Allgemein: Social-Media-Advertising (SMA) beinhaltet die gezielte Bewerbung einer Marke

Mehr

Bewerber-Management. Stellenausschreibung und Bewerberverwaltung zum Festpreis.

Bewerber-Management. Stellenausschreibung und Bewerberverwaltung zum Festpreis. Bewerber-Management Stellenausschreibung und Bewerberverwaltung zum Festpreis. Produktmerkmale Funktionen, die Ihnen das Leben erleichtern Bewerber-Management-Software hat hohen Ansprüchen zu genügen.

Mehr

Frequently Asked Questions (FAQs)

Frequently Asked Questions (FAQs) Frequently Asked Questions (FAQs) Häufig gestellte allgemeine Fragen: 1. Sind die Stellenangebote, die auf der Homepage ausgeschrieben sind aktuell und gibt es Bewerbungsfristen? Die Stellenanzeigen auf

Mehr

SAP Add-On. AEP für SAP ERP HR: Ausbildungs Einsatz Planung. n Add-On für die hochwertige Planung von Ausbildungsplätzen n Integrierbar in SAP ERP HR

SAP Add-On. AEP für SAP ERP HR: Ausbildungs Einsatz Planung. n Add-On für die hochwertige Planung von Ausbildungsplätzen n Integrierbar in SAP ERP HR SAP Add-On AEP für SAP ERP HR: Ausbildungs Einsatz Planung n Add-On für die hochwertige Planung von Ausbildungsplätzen n Integrierbar in SAP ERP HR SAP Add-On AEP für SAP ERP HR Praxiserprobt Profitieren

Mehr

Die JOBBÖRSE unter www.arbeitsagentur.de INFORMATIONEN FÜR ARBEITGEBER. Einfach und schnell Personal finden. Bundesagentur für Arbeit

Die JOBBÖRSE unter www.arbeitsagentur.de INFORMATIONEN FÜR ARBEITGEBER. Einfach und schnell Personal finden. Bundesagentur für Arbeit Jetzt einfach für alle: Die JOBBÖRSE unter www.arbeitsagentur.de INFORMATIONEN FÜR ARBEITGEBER Einfach und schnell Personal finden Bundesagentur für Arbeit Neue Wege für Ihre Personalsuche Schnelle Personalvermittlung

Mehr

M. W. BB Vertragsportal So haben Sie Ihre Dienstleistungsverträge im Griff

M. W. BB Vertragsportal So haben Sie Ihre Dienstleistungsverträge im Griff M. W. BB Vertragsportal So haben Sie Ihre Dienstleistungsverträge im Griff - 1 - Haben Sie Ihre Verträge im Blick? Kündigungsfristen Kostenanalysen Wiedervorlagetermine Vertragslaufzeiten Effiziente Prozesse

Mehr

Controlling-Berichte. mit. Intrexx Professional. Ein Beispiel für Einfachheit und Effizienz

Controlling-Berichte. mit. Intrexx Professional. Ein Beispiel für Einfachheit und Effizienz Controlling-Berichte mit Intrexx Professional Ein Beispiel für Einfachheit und Effizienz Intrexx Professional System Integration Partner der United Planet GmbH Freiburg Inhaltsverzeichnis Das Berichtswesen

Mehr

Bewerber-Matching als Teil des e-recruiting

Bewerber-Matching als Teil des e-recruiting Bewerber-Matching als Teil des e-recruiting Hard-Facts und Soft Skills Christoph Nagler, Geschäftsführer Gesellschaft für Personal- und Organisationsentwicklung mbh Ludwig Sebald, Key Account Manager HRecruiting

Mehr

Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung...

Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung... Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung...8 Affiliate Marketing...9 Video Marketing... 10 2 Online Marketing

Mehr

Bereit für neue Technologien

Bereit für neue Technologien KOPF AUTOMATION Bereit für neue Technologien CRx-Teleservice Datenerfassung, Auswertung, Visualisierung, Service Egal ob beweglich oder standortgebunden, wir bringen Daten jeglicher Art von Maschinen oder

Mehr