Produktinformation prosoft WEB-Recruiting 2.0

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Produktinformation prosoft WEB-Recruiting 2.0"

Transkript

1 Produktinformation prosoft WEB-Recruiting 2.0 Machen Sie es sich einfach Bewerber intelligent organisieren. Je erfolgreicher Personaldienstleister sind, umso mehr steigt der Anteil an Bewerbungen über die unternehmenseigene Homepage. Die Web-Bewerbung über die Homepage nimmt so mehr und mehr einen zentralen Stellenwert ein; denn fast jede zweite Bewerbung erfolgt inzwischen online über Bewerbungsformulare. Mit prosoft WEB-Recruiting 2.0 erstellen Sie Ihr persönliches Bewerberformular. Profildaten, Skills und Qualifikationen sowie Dokumente eines Bewerbers werden direkt von Ihrer Homepage in die AÜOffice Bewerberverwaltung importiert. In Verbindung mit unseren prosoft WEB-Profilen 2.0 erhalten Sie unmittelbar ein versandfähiges Profil. Ein ausgearbeiteter Skillkatalog mit weit mehr als Skills und Qualifikationen sowie ein intelligentes Bewertungssystem unterstützen Sie bei der effizienten Anwendung. Ab Version 2.0 ist sowohl die Registeranordnung, als auch die Skillauswahl noch übersichtlicher für Sie gestaltet. Alle Profilinhalte wie Lebenslauf, Schulbildung und Ausbildung sind integriert. Geocodierte Ortsangaben erleichtern die Übersicht des Einsatzgebietes eines Bewerbers. Ein dynamisch konfigurierbares Webformular gewährleistet die Anpassung an die Gestaltung Ihrer Internetpräsenz. Leistungen Optimale Ergänzungen Import der Bewerberdaten in AÜOffice prosoft WEB-Profile 2.0 Skillauswahl mit >1.500 Fähigkeiten (Skills) prosoft PerfectMatch Individuelle Erweiterung fachspezifischer Skills vereinfachtes Bewertungssystem Individuelle Konfiguration - Anpassung von Felder, Anordnung und Reihenfolge - Definition von Pflichtfeldern - Anpassung der Gestaltung an die Homepage Plausibilitätsprüfungen Dokumente und Fotos als Anlage Format:.doc,.docx,.pdf,.rtf,.txt,.jpg Meldung/Hinweis zu neuen Bewerbern Verbesserte Performance Service Kostenfreies Upgrade von WEB-Recruiting auf WEB-Recruiting 2.0 für prosoft Kunden Keine Zusatzkosten für die Administration und das Hosting Ihrer Bewerberdaten. Service + Support Center (kostenfrei) 24 h Hotline (kostenfrei) Vorteile auf einen Blick Formularvarianten zur Auswahl sowie individuelle Konfiguration. Designanpassung des Webformulars an Ihre Internetpräsenz. Skillkatalog mit mehr als Skills. Plausibilitätsprüfungen bei Dateneingabe.

2 Bewerberformular Machen Sie es Ihren Bewerbern einfach Informationen zu übermitteln. Das Bewerberformular ist übersichtlich gestaltet, schnell auszufüllen und gibt Ihnen wertvolle Zeit innerhalb des Bewerbungsprozesses. Der Konfigurationsaufwand ist gering und mittels moderner Funktionen wie z.b. der Mehrfachauswahl von Skills und Qualifikationen, automatische Vervollständigung der Ortsangaben und ein schneller und einfacher Dateiupload motivieren die Bewerber zur Bewerbung - direkt auf der Homepage. Konfiguration und Einrichtung Ihr Administrationsaufwand ist gering. Das WEB-Recruiting 2.0 verfügt über mehrere Formularvarianten, die Sie zur Auswahl haben. Über eine einfache Konfiguration kann die Anpassung an Ihre Homepage vorgenommen werden. Das Bewerberformular wird in Bezug auf Schriftart, Schriftgröße, Schriftfarbe, Seitenzahl, Überschriften und die Integration von Logos entsprechend Ihren Unternehmensleitlinien angepasst. Für den Bewerber ist unsere Anwendung leicht und plausibel gehalten. Individuelle Anpassung der Felder Aus einer Liste aller verfügbaren Felder kann gewählt werden, welche Felder vom Bewerber ausgefüllt werden sollen. Auch bestimmen Sie die Reihenfolge der Abfragefelder. In der Formularblock-Konfiguration können Sie nicht benötigte Felder entfernen. Der Zeitaufwand zum Ausfüllen des Bewerberformulars reduziert sich. Ihre Bewerber finden sich nicht nur leicht zurecht, sondern sparen auch noch wertvolle Zeit.

3 Ihr individuelles Bewerber-Formular Mit unserem Formular Konfigurator können Sie Ihr Bewerberformular in beliebig viele Register unterteilen und mit dem gewünschten Titel versehen. Neben dem vorhandenen Standardformular, erstellen und verwalten Sie individuelle Formulare und entscheiden auch, welches aktuell online verfügbar ist. Die Seiten der jeweiligen Register lassen sich wahlweise vordefinieren oder aus den bereits erstellten individuellen Formularblöcken einrichten. Mittels Drag & Drop verschieben Sie die Formularblöcke an die von Ihnen gewünschte Stelle.

4 Plausibilitätskontrolle Felder mit Plausibilitätskontrolle überprüfen und ändern automatisch während der Eingabe den Status. So kontrolliert das System zum Beispiel die Richtigkeit der Angaben der adresse, wie z.b. Leerzeichen. Auch die Eingabe von Pflichtfeldern wird auf diese Art kontrolliert, so erhalten Sie alle Angaben eines Bewerbers, die Ihnen wichtig sind. In der Konfigurationsoberfläche definieren Sie die Felder, die ausgefüllt werden müssen, z.b. die E- Mailadresse. Geodaten Um das Einsatzgebiet des Bewerbers zu definieren, kann für den Bewerber ein Umkreis rund um die Postleitzahl eingeben werden. Bei der Suche wird mittels der Geocodierung der Bewerber entsprechend berücksichtigt. Skills + Qualifikationen Einer der wichtigsten Bestandteile einer Bewerbung, neben den Stammdaten und dem Lebenslauf, sind Skills und Qualifikationen. Sie können Ihren Bewerbern einen nach Berufsbildern gruppierten Pool an Skills zur Auswahl anbieten. Ein Skillkatalog von mehr als Skills aus 21 Berufsgruppen zur Beschreibung von Fähigkeiten und Fertigkeiten steht bereits zur Verfügung. Neben dem Skillkatalog können Sie weitere Skills anlegen, die die Fähigkeiten und Fertigkeiten beschreiben. Bei der Auswahl der Skills haben wir Wert auf Übersichtlichkeit sowie eine für den Bewerber einfache Auswahl und Bewertung gelegt. Die vom Bewerber ausgewählten Skills werden nach Eingang der Bewerbungsdaten in AÜOffice automatisch für das Bewerberprofil und für das Matching (PerfectMatch ) verwendet. Ansprechpartnern in der Kunden- und Interessentenverwaltung können in AÜOffice nach Bedarf ebenfalls Skills zugeordnet werden. Diese werden mit prosoft PerfectMatch abgeglichen, um den geeigneten Kunden oder Interessenten für den jeweiligen Bewerber zu finden.

5 Profilerfassung In unserem WEB-Recruiting-Formular sind alle Felder verfügbar, die für die Erstellung eines Kandidatenprofils notwendig sind. Der Lebenslauf, die Ausbildung und die Schulbildung können direkt erfasst werden. In AÜOffice werden die eingegebenen Daten und Informationen in Profilform aufbereitet. Mit unseren prosoft WEB-Profilen 2.0 können Sie ohne weitere Arbeitsschritte, das Bewerberprofil an den Kunden oder den Interessenten versenden. Bearbeitung in AÜOffice Hat ein Bewerber seine Daten im Kontaktformular eingegeben und abgesendet, werden die Daten automatisch in AÜOffice übertragen. Damit Sie immer auf dem neuesten Stand sind und keine Bewerbung vergessen wird, können neue Bewerbungen auch automatisch importiert werden. Auf der Startseite von AÜOffice unter dem Register Meldungen sehen Sie den aktuellen Bewerberstatus. T F prosoft WEB-Recruiting 2.0 Seite 5 von 5

WufooConnector Handbuch für Daylite 4

WufooConnector Handbuch für Daylite 4 WufooConnector Handbuch für Daylite 4 WufooConnector Handbuch für Daylite 4 1 Allgemeines 1.1 Das WufooConnector Plugin für Daylite 4 4 2 Einrichtung 2.1 2.2 2.3 Installation 6 Lizensierung 8 API Key einrichten

Mehr

Onlinebewerbung am Universitätsklinikum Ulm

Onlinebewerbung am Universitätsklinikum Ulm Onlinebewerbung am Universitätsklinikum Ulm Liebe Bewerberinnen und Bewerber, mit dieser Anleitung möchten wir Ihnen eine Hilfestellung bei Ihrer Onlinebewerbung am Universitätsklinikum Ulm geben. Schritt

Mehr

Handbuch zum Excel Formular Editor

Handbuch zum Excel Formular Editor Handbuch zum Excel Formular Editor Mit diesem Programm können Sie die Zellen von ihrer Excel Datei automatisch befüllen lassen. Die Daten können aus der Coffee Datenbank, oder einer weiteren Excel Datendatei

Mehr

Individuelle Formulare

Individuelle Formulare Individuelle Formulare Die Vorlagen ermöglichen die Definition von Schnellerfassungen für die Kontenanlage sowie für den Im- und Export von Stammdaten. Dabei kann frei entschieden werden, welche Felder

Mehr

Bewerbungsleitfaden Europa So bewerben Sie sich richtig!

Bewerbungsleitfaden Europa So bewerben Sie sich richtig! Bewerbungsleitfaden Europa So bewerben Sie sich richtig! Ludwigshafen, April 2015 1 Überblick So bewerben Sie sich bei der BASF In 5 Schritten zur Online-Bewerbung Alles zur Online-Bewerbung Wie steht

Mehr

Die wichtigsten Vorteile. Ihr Nutzen. Inhaltsverzeichnis. Leistungsbeschreibung Personal Office Release 2014

Die wichtigsten Vorteile. Ihr Nutzen. Inhaltsverzeichnis. Leistungsbeschreibung Personal Office Release 2014 Die wichtigsten Vorteile Übernahme der Bewerberdaten inkl. Bewerberakten als Neuzugang in Personal Office auf Knopfdruck Individuelle Zusatzinformationen durch die Möglichkeit des Einsatzes des Maskendesigners

Mehr

Dein Sprung in die Zukunft. Ausbildung und duales Studium bei Airbus. Anleitung zur Online-Bewerbung

Dein Sprung in die Zukunft. Ausbildung und duales Studium bei Airbus. Anleitung zur Online-Bewerbung Dein Sprung in die Zukunft. Ausbildung und duales Studium bei Airbus Anleitung zur Online-Bewerbung Wie bereite ich meine Online-Bewerbung vor? Du brauchst für die Bewerbung alle wichtigen Daten zu deiner

Mehr

KURZANLEITUNG HOMEPAGEBUILDER

KURZANLEITUNG HOMEPAGEBUILDER KURZANLEITUNG HOMEPAGEBUILDER Hochwertige Homepages selbst erstellen und ändern: 300 unterschiedliche adaptierbare Designs für alle Themen und Branchen! > Individuelle Menüführung, Logo Maker und freie

Mehr

Anleitung zur Benutzung des jobup.ch Stellensuchendekontos

Anleitung zur Benutzung des jobup.ch Stellensuchendekontos des jobup.ch Stellensuchendekontos Willkommen auf jobup.ch! Erstellen Sie ein Konto, stellen Sie Ihren Lebenslauf online, bewerben Sie sich und verwalten Sie Ihre Bewerbungen mit unseren Lösungen, die

Mehr

Internet-Wartungssystem des Oesterreichischen Alpenvereins CMS Weblication - Schulung 26.4.2013 V1.2 / LTh

Internet-Wartungssystem des Oesterreichischen Alpenvereins CMS Weblication - Schulung 26.4.2013 V1.2 / LTh 1. Anmeldung Die Anmeldung an das neue System erfolgt auf der Seite http://www.alpenverein.at/weblication/index.php Für die Schulung und auch für Tests können die Benutzer schulung01 schulung17 verwendet

Mehr

Inserate Administra-on. Anleitung

Inserate Administra-on. Anleitung Inserate Administra-on Anleitung ANLEITUNG Login Login Damit Sie Ihre Inserate verwalten können, müssen Sie angemeldet sein.. Auf der Seite www.jobcloud.ch können Sie sich mit Ihrer Kundennummer, dem Benutzernamen

Mehr

CRM. Weitere Schritte

CRM. Weitere Schritte CRM Weitere Schritte 1. Allgemein... 3 2. Anpassen der Auswahllisten... 3 3. Aufgabenverwaltung... 4 4. Web2Lead... 6 4.1 Erstellen Sie ein individuelles Kontaktformular...6 4.2 Optionen...6 4.3 Benachrichtigungen...7

Mehr

Von der Ausschreibung zum Angebot: Offerte - Angebot

Von der Ausschreibung zum Angebot: Offerte - Angebot Von der Ausschreibung zum Angebot: BauPlus Werkzeuge zur Erstellung von Offerten und Angeboten mit Leistungsbeschreibung nach NPK und/oder freiem Beschrieb mit und ohne detaillierter Preiskalkulation.

Mehr

AÜOffice. Leistungsverzeichnis

AÜOffice. Leistungsverzeichnis Leistungsverzeichnis Leistungsverzeichnis AÜOffice AÜOffice - Zeitarbeit erfolgreich organisieren. Mit AÜOffice lässt sich der gesamte operative Prozess in der Zeitarbeit abbilden. Vom webbasierten Bewerbermanagement

Mehr

Funktionsbeschreibung der HRecruiting Lösung. HReSERVICES für Personalberater Version 2.0. www.hrecruiting.de

Funktionsbeschreibung der HRecruiting Lösung. HReSERVICES für Personalberater Version 2.0. www.hrecruiting.de Funktionsbeschreibung der HRecruiting Lösung HReSERVICES für Personalberater Version 2.0 www.hrecruiting.de Stand 25.01.2006 Inhaltsübersicht 1 Funktionen im Account des Personalberaters 3 1.1 Menüpunkt

Mehr

Einen Klick schneller zum Ziel! Ihre Onlinebewerbung bei der REWE Group

Einen Klick schneller zum Ziel! Ihre Onlinebewerbung bei der REWE Group Einen Klick schneller zum Ziel! Ihre Onlinebewerbung bei der REWE Group Kurzanleitung Ihre Onlinebewerbung Sie haben Ihr Ziel vor Augen? Dann ist unsere Onlinebewerbung genau das Richtige für Sie. Denn

Mehr

http://www.jimdo.com Mit Jimdo eine Homepage erstellen Kapitel 16 Seite 1 Die eigene Homepage mit Jimdo http://benutzername.jimdo.com Der Benutzername

http://www.jimdo.com Mit Jimdo eine Homepage erstellen Kapitel 16 Seite 1 Die eigene Homepage mit Jimdo http://benutzername.jimdo.com Der Benutzername Kapitel 16 Seite 1 Die eigene Homepage mit Jimdo Mit Jimdo ist das Erstellen einer eigenen Homepage ganz besonders einfach. Auch ohne Vorkenntnisse gelingt es in kurzer Zeit, mit einer grafisch sehr ansprechenden

Mehr

BENUTZERHANDBUCH. Los gehts! Notepadgrundlagen... 2. Notepadeinstellungen... 4. Tastaturbearbeiter... 6. Sich organisieren... 9. Inhalte teilen...

BENUTZERHANDBUCH. Los gehts! Notepadgrundlagen... 2. Notepadeinstellungen... 4. Tastaturbearbeiter... 6. Sich organisieren... 9. Inhalte teilen... BENUTZERHANDBUCH Notepadgrundlagen... 2 Notepadeinstellungen... 4 Tastaturbearbeiter... 6 Sich organisieren... 9 Inhalte teilen... 11 Ein Dokument importieren... 12 Los gehts! 1 Notepadgrundlagen Ein Notepad

Mehr

TempusCapio Erste Schritte

TempusCapio Erste Schritte TempusCapio Erste Schritte 1. Anlegen eines Friedhofs Klicken Sie unter dem Reiter Friedhöfe auf Bearbeiten um die Daten Ihres Friedhofes anzupassen. Einen weiteren zusätzlichen Friedhof können Sie bei

Mehr

Draexlmaier Group. Schulungsunterlage für Lieferanten DRÄXLMAIER Supplier Portal

Draexlmaier Group. Schulungsunterlage für Lieferanten DRÄXLMAIER Supplier Portal Draexlmaier Group Schulungsunterlage für Lieferanten DRÄXLMAIER Supplier Portal Version Juli 2015 Inhalt Registrierung als neuer Lieferant... 3 Lieferantenregistrierung... 3 Benutzerregistrierung... 4

Mehr

Hinweise zur Benutzung des Online-Bewerberverfahrens

Hinweise zur Benutzung des Online-Bewerberverfahrens Hinweise zur Benutzung des Online-Bewerberverfahrens Bevor Sie Ihre Bewerbung elektronisch abgeben, bitten wir Sie, sich mit den nachfolgenden Hinweisen für das Verfahren vertraut zu machen, da Sie diese

Mehr

Leitfaden zur Online-Bewerbung

Leitfaden zur Online-Bewerbung Leitfaden zur Online-Bewerbung Inhalt 1. Registrierung und Anmeldung... 3 1.1 Registrierung... 3 1.2 Passwort... 4 1.3 Anmeldung zur Bearbeitung Ihres Wettbewerbsbeitrags... 5 2. Wettbewerbsbeitrag...

Mehr

TYPO3 Redaktoren-Handbuch

TYPO3 Redaktoren-Handbuch TYPO3 Redaktoren-Handbuch Kontakt & Support: rdv interactive ag Arbonerstrasse 6 9300 Wittenbach Tel. 071 / 577 55 55 www.rdvi.ch Seite 1 von 38 Login http://213.196.148.40/typo3 Username: siehe Liste

Mehr

Online-Bewerbung am Beispiel Daimler Chrysler Bewerbungstipps

Online-Bewerbung am Beispiel Daimler Chrysler Bewerbungstipps Online-Bewerbung am Beispiel Daimler Chrysler Bewerbungstipps 1. Bewerben Sie sich online Bitte beachten Sie, dass die Initiativbewerbung nur für Studentinnen und Studenten, Absolventinnen und Absolventen

Mehr

Kurzanleitung fu r Clubbeauftragte zur Pflege der Mitgliederdaten im Mitgliederbereich

Kurzanleitung fu r Clubbeauftragte zur Pflege der Mitgliederdaten im Mitgliederbereich Kurzanleitung fu r Clubbeauftragte zur Pflege der Mitgliederdaten im Mitgliederbereich Mitgliederbereich (Version 1.0) Bitte loggen Sie sich in den Mitgliederbereich mit den Ihnen bekannten Zugangsdaten

Mehr

Kurzanleitung Online-Software UZ 200 Tourismus und Freizeitwirtschaft für Betriebe

Kurzanleitung Online-Software UZ 200 Tourismus und Freizeitwirtschaft für Betriebe Kurzanleitung Online-Software UZ 200 Tourismus und Freizeitwirtschaft für Betriebe Stand vom 21.10.2014 http://www.umweltzeichen-tourismus.at Inhalt 1 Erste Schritte - Betrieb anlegen und Passwort wählen...

Mehr

Anmeldung im LAUER-FISCHER Internet-Portal

Anmeldung im LAUER-FISCHER Internet-Portal Anmeldung im LAUER-FISCHER Internet-Portal 1. Neu registrieren Um sich als neuer Benutzer im Portal von LAUER-FISCHER oder für die Lauer-Taxe online (http://www.lauer-fischer.de) anzumelden, müssen Sie

Mehr

Bewerberportale und OnlineBewerbung

Bewerberportale und OnlineBewerbung Beratungsstelle für Aus- und Weiterbildung Bewerberportale und OnlineBewerbung Referent/innen: U. Mönke-Schmidt/ N. Klüppel Der LernLaden Pankow Allgemeines - das Team besteht aus 8 Personen - 3 Beratungsräume

Mehr

Online-Bewerbung Häufig gestellte Fragen

Online-Bewerbung Häufig gestellte Fragen Online-Bewerbung Häufig gestellte Fragen Seite 1 von 6 1 Inhaltsverzeichnis 1 Allgemein... 3 1.1 Wie funktioniert die Online-Bewerbung?... 3 1.2 Welche Systemvoraussetzungen sind erforderlich?... 3 1.3

Mehr

Bedienungsanleitung etm Events4You

Bedienungsanleitung etm Events4You Bedienungsanleitung für verschiedene Net4You Produkte Bedienungsanleitung etm Events4You Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung, wissen wir um viele Kundenprobleme in der Bedienung von IKT-Produkten.

Mehr

Registration ISYS. User's Guide. Elektronisches Anmeldesystem des Fachbereichs Rechtswissenschaft. Version 1.1. User's Guide Version 1.

Registration ISYS. User's Guide. Elektronisches Anmeldesystem des Fachbereichs Rechtswissenschaft. Version 1.1. User's Guide Version 1. Seite 1 von 8 ISYS Elektronisches Anmeldesystem des Fachbereichs Rechtswissenschaft Seite 2 von 8 Table of Contents 1.Überblick...3 2.Zugang zum System...4 2.1.Technische Voraussetzungen...4 2.2. Zugang

Mehr

Neuerung im Sommerupdate 2010

Neuerung im Sommerupdate 2010 Filialverwaltung Erweiterung des Datenmodells hinsichtlich eines Filialkonzepts: Hauptstellen und Filialen weisen bspw. unterschiedliche Adressangaben (Telefon, Fax, Email) Logos / Briefpapier Ansprechpartner

Mehr

9.4 - moveonline incoming - Online-Bewerbung für Studenten Incoming

9.4 - moveonline incoming - Online-Bewerbung für Studenten Incoming 9.4 - moveonline incoming - Online-Bewerbung für Studenten Incoming Dieses Kapitel beschreibt die Funktionsweise und die Konfiguration des Online-Moduls moveonline incoming, mit dem Sie die Online-Bewerbungen

Mehr

DOKUMENTATION PASY. Patientendaten verwalten

DOKUMENTATION PASY. Patientendaten verwalten DOKUMENTATION PASY Patientendaten verwalten PASY ist ein Programm zur einfachen und zuverlässigen Verwaltung von Patientendaten. Sämtliche elektronisch gespeicherten Dokumente sind sofort verfügbar. Neue

Mehr

1. August-Brunch Erfassen und Veröffentlichen von Betriebs- und Projektdaten login.landwirtschaft.ch login.agriculture.ch login.agricoltura.

1. August-Brunch Erfassen und Veröffentlichen von Betriebs- und Projektdaten login.landwirtschaft.ch login.agriculture.ch login.agricoltura. 1. August-Brunch Erfassen und Veröffentlichen von Betriebs- und Projektdaten login.landwirtschaft.ch login.agriculture.ch login.agricoltura.ch Version1.6 22.1.2014 Diese Anleitung erklärt, wie Sie sich

Mehr

Lehrstellenverwaltung im Lehrstellennachweis (LENA Betriebe)

Lehrstellenverwaltung im Lehrstellennachweis (LENA Betriebe) DEPARTEMENT BILDUNG, KULTUR UND SPORT Abteilung Berufsbildung und Mittelschule BENUTZERHANDBUCH Lehrstellenverwaltung im Lehrstellennachweis (LENA Betriebe) Version.3 Inhaltsverzeichnis. Online Schalter

Mehr

Ihre Online-Bewerbung

Ihre Online-Bewerbung Ihre Online-Bewerbung Seite 1 Kurzanleitung Bevor es losgeht Wir haben Ihr Interesse geweckt und Sie möchten sich bei uns bewerben? Dann können Sie das jetzt ganz einfach online tun. Wir haben die entsprechenden

Mehr

Versorgungsverband bundes- und landesgeförderter Unternehmen e. V.

Versorgungsverband bundes- und landesgeförderter Unternehmen e. V. Versorgungsverband bundes- und landesgeförderter Unternehmen e. V. Impressum Herausgeber und Redaktion: Versorgungsverband bundes- und landesgeförderter Unternehmen (VBLU) e. V. Geschäftsstelle: Gotenstraße

Mehr

Easy Mobile Homepage. Nützliche Tipps für die Nutzung der Software. 2011 Die Software ist urheberrechtlich geschützte Freeware - all rights reserved

Easy Mobile Homepage. Nützliche Tipps für die Nutzung der Software. 2011 Die Software ist urheberrechtlich geschützte Freeware - all rights reserved Easy Mobile Homepage Nützliche Tipps für die Nutzung der Software Danke für Ihr Interesse! Danke für Ihr Interesse an unserer neuen Software und wir freuen uns darüber, dass Sie die Tutorials angefordert

Mehr

Quick guide Login und Administration Supplier Management Portal

Quick guide Login und Administration Supplier Management Portal Quick guide Login und Administration Supplier Management Portal Version: 1.1 Stand: 09.10.2013 Status: fertiggestellt Geheimhaltungsvermerk: keiner Impressum Herausgeber Deutsche Telekom AG Dreizehnmorgenweg

Mehr

Bediener-Handbuch Spediteur / Trucker LUG airss

Bediener-Handbuch Spediteur / Trucker LUG airss Bediener-Handbuch Spediteur / Trucker LUG airss Inhaltsverzeichnis 1. Login 1 2. Slotkalender 2 3. Slotbuchung 3 4. Gebuchten Slot verschieben oder bearbeiten 4 5. Stammdaten zu Fahrzeugen und Fahrern

Mehr

Handbuch zur Online-Bewerbung

Handbuch zur Online-Bewerbung Innovative Suchtprävention vor Ort September 2015 Juni 2016 Handbuch zur Online-Bewerbung Inhalt Vorbemerkung... 2 1. Registrierung und Anmeldung... 3 1.1 Registrierung... 3 1.2 Passwort... 4 1.3 Anmeldung

Mehr

ClubWebMan Veranstaltungskalender

ClubWebMan Veranstaltungskalender ClubWebMan Veranstaltungskalender Terminverwaltung geeignet für TYPO3 Version 4. bis 4.7 Die Arbeitsschritte A. Kategorien anlegen B. Veranstaltungsort und Veranstalter anlegen B. Veranstaltungsort anlegen

Mehr

Kurzeinführung Excel2App. Version 1.0.0

Kurzeinführung Excel2App. Version 1.0.0 Kurzeinführung Excel2App Version 1.0.0 Inhalt Einleitung Das Ausgangs-Excel Excel-Datei hochladen Excel-Datei konvertieren und importieren Ergebnis des Imports Spalten einfügen Fehleranalyse Import rückgängig

Mehr

Benutzerhandbuch. Online-Bewerbung. Henkel Ausbildung

Benutzerhandbuch. Online-Bewerbung. Henkel Ausbildung Benutzerhandbuch Online-Bewerbung Henkel Ausbildung Wie bewerbe ich mich bei Henkel? Um von der Henkel-Internetseite zur Online-Bewerbung zu gelangen, wählen Sie in der Navigationsleiste das Feld Karriere

Mehr

Neues Projekt anlegen... 2. Neue Position anlegen... 2. Position in Statikdokument einfügen... 3. Titelblatt und Vorbemerkungen einfügen...

Neues Projekt anlegen... 2. Neue Position anlegen... 2. Position in Statikdokument einfügen... 3. Titelblatt und Vorbemerkungen einfügen... FL-Manager: Kurze beispielhafte Einweisung In dieser Kurzanleitung lernen Sie die wichtigsten Funktionen und Abläufe kennen. Weitere Erläuterungen finden Sie in der Dokumentation FLManager.pdf Neues Projekt

Mehr

Erasmus+ Hochschule Praxisworkshops 2015. Lernmobilität von Einzelpersonen zwischen Programmländern (KA103)

Erasmus+ Hochschule Praxisworkshops 2015. Lernmobilität von Einzelpersonen zwischen Programmländern (KA103) Erasmus+ Hochschule Praxisworkshops 2015 Lernmobilität von Einzelpersonen zwischen Programmländern (KA103) Inhalte 2 Students-Online Mobility Tool + ECAS Online Linguistic Support Endbericht der Hochschule

Mehr

Reservierungs-Assistent

Reservierungs-Assistent Diese Module sind in GMS Hotel Felix integriert und unterstützen Sie bei der täglichen Arbeit in der Rezeption. Reservierungs-Assistent Neue Anfragen bzw. bereits gesendete Angebote und Absagen Anfragen

Mehr

Um einen Form-Mailer in Ihre Seite zu integrieren, kopieren Sie bitte den folgenden HTML-Code und fügen ihn in den Quelltext Ihrer Seite ein:

Um einen Form-Mailer in Ihre Seite zu integrieren, kopieren Sie bitte den folgenden HTML-Code und fügen ihn in den Quelltext Ihrer Seite ein: Was ist ein Kontaktformular / Form-Mailer? Über ein Kontaktformular können Besucher Ihrer Webseite, Ihnen direkt über die Webseite eine Nachricht zukommen lassen. Der Besucher füllt einfach die Felder

Mehr

DIE ZUKUNFT BEGINNT JETZT: ELEKTRONISCHE UNTERSCHRIFT

DIE ZUKUNFT BEGINNT JETZT: ELEKTRONISCHE UNTERSCHRIFT DIE ZUKUNFT BEGINNT JETZT: ELEKTRONISCHE UNTERSCHRIFT Elektronische Unterschrift Neue Dokumente hochladen Dokumente direkt hochladen Dokumente aus KV Live Rechner hochladen Dokumente aus PKV Lotse hochladen

Mehr

Selly WEBSITE. Seite 1 von 6, Version 13.12.2010 16:26:00

Selly WEBSITE. Seite 1 von 6, Version 13.12.2010 16:26:00 Selly WEBSITE Seite 1 von 6, Version 13.12.2010 16:26:00 1. Menüstruktur Menüpunkt neu markieren Sie die Ebene (links) UNTER der die neue Seite angelegt werden soll Menüstruktur > Menüpunkt neu geben Sie

Mehr

Erfassen und Veröffentlichen von Betriebs- und Projektdaten login.landwirtschaft.ch login.agriculture.ch login.agricoltura.ch

Erfassen und Veröffentlichen von Betriebs- und Projektdaten login.landwirtschaft.ch login.agriculture.ch login.agricoltura.ch Erfassen und Veröffentlichen von Betriebs- und Projektdaten login.landwirtschaft.ch login.agriculture.ch login.agricoltura.ch Version1.51 29.3.2012 Diese Anleitung erklärt, wie man auf http://login.landwirtschaft.ch

Mehr

Komplettlösung für Personaldienstleister

Komplettlösung für Personaldienstleister Komplettlösung für Personaldienstleister 1 Die neue Organisation der Zeitarbeit Die Abwicklung der Prozesse in der Zeitarbeit ist komplex und aufwändig. Bereits seit Jahren unterstützt die prosoft Erfolgssoftware

Mehr

BusPro-Voraussetzungen für Synchronisation mit Zynex-Onlineshop

BusPro-Voraussetzungen für Synchronisation mit Zynex-Onlineshop BusPro-Voraussetzungen für Synchronisation mit Zynex-Onlineshop - BusPro Version 7.3 / Ausgabedatum 18.09.03L - Lizenz mindestens für Listengenerator (Menü 1-1, Gratisprogramm) und Auftragsbearbeitung

Mehr

Kostenstellen verwalten. Tipps & Tricks

Kostenstellen verwalten. Tipps & Tricks Tipps & Tricks INHALT SEITE 1.1 Kostenstellen erstellen 3 13 1.3 Zugriffsberechtigungen überprüfen 30 2 1.1 Kostenstellen erstellen Mein Profil 3 1.1 Kostenstellen erstellen Kostenstelle(n) verwalten 4

Mehr

ACS Data Systems AG. Bestellungen. (Version 10.08.2009) Buchhaltung für Schulen. ACS Data Systems AG. Bozen / Brixen / Trient. Tel +39 0472 27 27 27

ACS Data Systems AG. Bestellungen. (Version 10.08.2009) Buchhaltung für Schulen. ACS Data Systems AG. Bozen / Brixen / Trient. Tel +39 0472 27 27 27 ACS Data Systems AG Bestellungen (Version 10.08.2009) Buchhaltung für Schulen ACS Data Systems AG Bozen / Brixen / Trient Tel +39 0472 27 27 27 obu@acs.it 2 Inhaltsverzeichnis 1. BESTELLUNGEN... 3 1.1

Mehr

NEU die stoerung24-app

NEU die stoerung24-app Das kostenlose Internetportal für Störungs- und Schadensmeldungen der Straßenbeleuchtung NEU die stoerung24-app Sie finden das Portal unter stoerung24.de, stoerung24.at, stoerung24.ch und storing24.nl

Mehr

Anleitung zum LPI ATP Portal www.lpi-training.eu

Anleitung zum LPI ATP Portal www.lpi-training.eu Anleitung zum LPI ATP Portal www.lpi-training.eu Version 1.0 vom 01.09.2013 Beschreibung des Anmeldevorgangs und Erklärung der einzelnen Menüpunkte. Anmeldevorgang: 1. Gehen Sie auf die Seite http://www.lpi-training.eu/.

Mehr

Benutzeranleitung Kontoverwaltung

Benutzeranleitung Kontoverwaltung Benutzeranleitung Kontoverwaltung Die Provisionierungs-Platform http://cp.solution.ch dient der Verwaltung von Hosted Exchange 2007 und SharePoint Benutzern. Provisionierungs-Zustände Bei der Provisionierung

Mehr

What s New? Inhalt. M-Print PRO v 6.5

What s New? Inhalt. M-Print PRO v 6.5 What s New? Inhalt Firmware Update PrintJet ADVANCED (dringend empfohlen)... 2 Windows-8.1-Kompatibilität... 4 Unterstützte Drucker... 4 Multi-Language-Setup... 4 Überarbeiteter Produktkatalog... 6 Optimierte

Mehr

CAPELO ERGÄNZUNGEN ZUR LAUFBAHNAKTE

CAPELO ERGÄNZUNGEN ZUR LAUFBAHNAKTE CAPELO ERGÄNZUNGEN ZUR LAUFBAHNAKTE Benutzerhandbuch für die Online-Anwendung 11.04.2011 Tour du Midi / Zuidertoren Bruxelles1060 Brussel T +32 (0)2 791 50 00 F +32 (0)2 791 50 99 www.capelo.be Ein Programm

Mehr

Deine IHK-Lehrstellenbörse

Deine IHK-Lehrstellenbörse Seite 1/17 Deine IHK-Lehrstellenbörse 1 Finde Dich zurecht 2 1.1 Mindestanforderungen an den Webbrowser 3 2 Welcher Beruf passt zu Dir? 3 2.1 Welche Fähigkeiten liegen Dir besonders gut? 3 2.2 Berufsprofile

Mehr

OP 2005: Änderungen Mailimport

OP 2005: Änderungen Mailimport OP 2005: Änderungen Mailimport 02.01.2008 Dokumentation Original auf SharePoint Doku zu OP 2005 JT-Benutzerkonfiguration - EMail In dieser Registerkarte können Sie die E-Mail-Konfiguration, des Benutzers

Mehr

swissict Salärumfrage 2015 Bedienungsanleitung Datenerfassung Online-Tool

swissict Salärumfrage 2015 Bedienungsanleitung Datenerfassung Online-Tool swissict Salärumfrage 015 Bedienungsanleitung Datenerfassung Online-Tool swissict Vulkanstrasse 10 8048 Zürich Tel. 04 6 40 6 salaerumfrage@swissict.ch Neuerungen per 015 Warnungen Das Tool wurde mit ausformulierten

Mehr

Schulungsunterlagen Stellenportal mit Template

Schulungsunterlagen Stellenportal mit Template Schulungsunterlagen Stellenportal mit Template 1. Logen Sie sich ein, indem Sie auf Kundenlogin klicken. 2. Tippen Sie Ihr Benutzername und Passwort ein. 3. Firma editieren. 3.1 In der Box Firma können

Mehr

// Damit Ihre Kunden auch online auf den Punkt kommen - VR- MitgliederBonus- Rechner Konfiguration & Einbindung

// Damit Ihre Kunden auch online auf den Punkt kommen - VR- MitgliederBonus- Rechner Konfiguration & Einbindung // Damit Ihre Kunden auch online auf den Punkt kommen - VR- itgliederbonus- Rechner Konfiguration & Einbindung, Kapitel 11 Version 5.2 22. Juni 2015 324 // Damit Ihre Kunden auch online auf den Punkt kommen

Mehr

KONVERTIERUNG VON EXTERNEN DTA DATEIEN (LASTSCHRIFTEN)

KONVERTIERUNG VON EXTERNEN DTA DATEIEN (LASTSCHRIFTEN) ACHTUNG: Diese Anleitung gilt für die VR-NetWorld Software ab der Version 5.0 Build 33. Die VR-NetWorld Software bietet zur Erleichterung des Umstiegs auf den SEPA Zahlungsverkehr die diversesten Möglichkeiten

Mehr

Leitfaden zur Anlage einer Nachforderung. Nachforderung. 04.04.2013 Seite 1 von 11 RWE IT GmbH

Leitfaden zur Anlage einer Nachforderung. Nachforderung. 04.04.2013 Seite 1 von 11 RWE IT GmbH Leitfaden zur Anlage einer 04.04.2013 Seite 1 von 11 Inhaltsverzeichnis 1 Aufruf des RWE smanagements...3 2 Eingabe der Benutzerdaten...4 3 Erfassen der...5 4 Neue...6 4.1 Allgemeine Daten...7 4.2 Beschreibung...7

Mehr

Schulung Marketing Engine Thema : CRM Übersicht Funktionen

Schulung Marketing Engine Thema : CRM Übersicht Funktionen Schulung Marketing Engine Thema : CRM Übersicht Funktionen Marketing Engine Tool : CRM/Newsletter Paket : Basis / Premium Version.0-0.08.05 Zugang Der Zugang zur E-Marketing Suite wird Ihnen separat kommuniziert.

Mehr

TYPO3-Kurzreferenz für Redakteure

TYPO3-Kurzreferenz für Redakteure TYPO3-Kurzreferenz für Redakteure Die Kurzreferenz orientiert sich weitgehend an den TYPO3 v4 Schulungsvideos. Es kann jedoch geringfügige Abweichungen geben, da in den Videos auf didaktisch sinnvolles

Mehr

Kurzanleitung. Zur Verwendung des AUDI/VW Belegportals 2.0 für Endanwender. Version 1.3

Kurzanleitung. Zur Verwendung des AUDI/VW Belegportals 2.0 für Endanwender. Version 1.3 Kurzanleitung Zur Verwendung des AUDI/VW Belegportals 2.0 für Endanwender Version 1.3 Stand 12.08.2014 1 INHALT 1. GRUNDLAGEN 3 1.1 STARTSEITE 3 1.2 AUFBAU 4 1.3 KOPFLEISTE 5 1.3.1 SCANVIEW 5 1.3.2 EXTRAS

Mehr

Handbuch. Terminverwaltungssoftware für Microsoft Windows und TomTom Telematics

Handbuch. Terminverwaltungssoftware für Microsoft Windows und TomTom Telematics Handbuch Terminverwaltungssoftware für Microsoft Windows und TomTom Telematics Systemanforderungen ab Microsoft Windows Vista Service Pack 2, Windows 7 SP 1 Microsoft.NET Framework 4.5 Full ab Microsoft

Mehr

Lavid-F.I.S. Ablaufbeschreibung für. Arbeitszeiterfassung. Lavid-F.I.S.

Lavid-F.I.S. Ablaufbeschreibung für. Arbeitszeiterfassung. Lavid-F.I.S. Lavid-F.I.S. Ablaufbeschreibung für Dauner Str. 12, D-41236 Mönchengladbach, Tel. 02166-97022-0, Fax -15, Email: info@lavid-software.net 1. Inhalt 1. Inhalt... 2 2. Verwendbar für... 3 3. Aufgabe... 3

Mehr

Neue Oberfläche April 2013. am Montag, den 15. April 2013. Folie 1

Neue Oberfläche April 2013. am Montag, den 15. April 2013. Folie 1 Neue Oberfläche April 2013 am Montag, den 15. April 2013 Folie 1 Erklärung der Icons Die Icons, welche in jeder Update-Kommunikation verwendet werden, haben folgende Bedeutung: Neuerung (aktiv) Direkt

Mehr

Fakturierung/Zahlungseingänge/Mahnen

Fakturierung/Zahlungseingänge/Mahnen Fakturierung/Zahlungseingänge/Mahnen :: Hilfreiche Module :: Durchdachte Tool :: Zeitsparend :: Zukunftsorientiert INSIEME Aus dem Hause der Curion Informatik AG Die Vereinssoftware Mehr als nur eine Mitgliederverwaltung

Mehr

TimeSafe Leistungserfassung 2015. Version 15.0 (Mai 2015)

TimeSafe Leistungserfassung 2015. Version 15.0 (Mai 2015) TimeSafe Leistungserfassung 2015 Version 15.0 (Mai 2015) Die TimeSafe Produkte werden von über 600 Unternehmen auf rund 12 000 Arbeitsplätzen erfolgreich eingesetzt. Um die Leistungsfähigkeit weiter zu

Mehr

Cama 2000 Handbuch. Campaign Manager für Call & Contactcenter. Wir knüpfen Kontakte, die halten.

Cama 2000 Handbuch. Campaign Manager für Call & Contactcenter. Wir knüpfen Kontakte, die halten. Cama 2000 Handbuch Campaign Manager für Call & Contactcenter Wir knüpfen Kontakte, die halten. 2 1. Anmeldename und Passwort eingeben Anmelden. 2. Button nächster Kunde drücken. 3 3. Bei nicht zu erreichenden

Mehr

u:cris-konto, Eigenes Profil und CV-Funktionen u:cris-handbuch

u:cris-konto, Eigenes Profil und CV-Funktionen u:cris-handbuch u:cris-konto, Eigenes Profil und CV-Funktionen u:cris-handbuch Stand November 2014 Inhalt u:cris-konto... 2 Die verschiedenen Bereiche des u:cris-kontos... 2 Eigene Einstellungen... 5 Eigene Inhalte und

Mehr

desk.modul : Service, Support & Planung

desk.modul : Service, Support & Planung desk.modul : Service, Support & Planung Das Service und Support Modul wird in zahlreichen Firmen eingesetzt. Wie zum Beispiel Bimatec und Datron. Um Ihnen einen lebendigen Einblick in das Modul zu gewähren,

Mehr

Schnelleinstieg KASSENBUCH ONLINE (Mandanten-Version)

Schnelleinstieg KASSENBUCH ONLINE (Mandanten-Version) Seite 1 Schnelleinstieg KASSENBUCH ONLINE (Mandanten-Version) Bereich: Online-Services Inhaltsverzeichnis 1. Zweck der Anwendung 2. Voraussetzungen 2.1. Voraussetzung für die Nutzung 2.2. Organisationsanweisung

Mehr

Kurzanleitung der Gevopa Plattform

Kurzanleitung der Gevopa Plattform Kurzanleitung der Gevopa Plattform Das Hauptmenü Der Weg zu Ihrem Geld Informationen Hier werden die neuesten 5 Kreditprojekte angezeigt, sobald Sie Ihre Profildaten angegeben haben. Der Startbildschirm

Mehr

Häufige Fragen und Antworten (Frequently Asked Questions) Externe Kandidaten. Technik fürs Leben

Häufige Fragen und Antworten (Frequently Asked Questions) Externe Kandidaten. Technik fürs Leben Häufige Fragen und Antworten (Frequently Asked Questions) Externe Kandidaten Technik fürs Leben 2 Antworten auf häufige Fragen für externe Bewerber Stand 03.2010 Inhalt Zum ersten Mal im Bosch Karriereportal

Mehr

Umstieg BMD 5.5 auf NTCS Kore

Umstieg BMD 5.5 auf NTCS Kore Umstieg BMD 5.5 auf NTCS Kore Falls bei einem bestehenden Mandanten bereits die BMD5.5-Kostenrechnung verwendet wird, kann diese importiert und auf NTCS umgestellt werden. Grundsätzlich bietet die NTCS-Kostenrechnung

Mehr

Leitfaden Mitarbeitende und Berechtigungen verwalten

Leitfaden Mitarbeitende und Berechtigungen verwalten Mitarbeitende und Berechtigungen verwalten Finanzdirektion des Kantons Bern Einleitung BE-Login ist die elektronische Plattform des Kantons Bern. Nach erfolgter Erfassung Ihrer Mitarbeitenden oder Delegierten

Mehr

Anleitung zum. Meusburger Portal

Anleitung zum. Meusburger Portal Anleitung zum Meusburger Portal 1. Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines 3 2. Registrierung Meusburger Portal 4 3. 3.1 3.2 Passwort Passwort bei der Registrierung Passwort vergessen? 4. Messekartenbestellung

Mehr

Massenversand Dorfstrasse 143 CH - 8802 Kilchberg Telefon 01 / 716 10 00 Telefax 01 / 716 10 05 info@hp-engineering.com www.hp-engineering.

Massenversand Dorfstrasse 143 CH - 8802 Kilchberg Telefon 01 / 716 10 00 Telefax 01 / 716 10 05 info@hp-engineering.com www.hp-engineering. Massenversand Massenversand Seite 1 Massenversand Seite 2 Inhaltsverzeichnis 1. WICHTIGE INFORMATIONEN ZUR BEDIENUNG VON CUMULUS 4 2. STAMMDATEN FÜR DEN MASSENVERSAND 4 2.1 ALLGEMEINE STAMMDATEN 4 2.2

Mehr

HANDBUCH OBJEKTLISTE. Präsentieren Sie mit der Objektliste von immowelt.de Ihre Immobilien auf Ihrer eigenen Homepage. 1 / 11.

HANDBUCH OBJEKTLISTE. Präsentieren Sie mit der Objektliste von immowelt.de Ihre Immobilien auf Ihrer eigenen Homepage. 1 / 11. HANDBUCH OBJEKTLISTE Präsentieren Sie mit der Objektliste von immowelt.de Ihre Immobilien auf Ihrer eigenen Homepage. Platzhalter 1 / 11 HANDBUCH INHALTSVERZEICHNIS 1. Mehr Erfolg mit der Objektliste 2.

Mehr

Version 1.08c. Bei Fragen wenden Sie sich bitte ausschließlich an Ihren Servicedienstanbieter (Gemeinde, Verband, etc.)!

Version 1.08c. Bei Fragen wenden Sie sich bitte ausschließlich an Ihren Servicedienstanbieter (Gemeinde, Verband, etc.)! Version 1.08c Bei Fragen wenden Sie sich bitte ausschließlich an Ihren Servicedienstanbieter (Gemeinde, Verband, etc.)! Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieser Dokumentation darf in irgendeiner Form

Mehr

Eine eigene Website mit Jimdo erstellen

Eine eigene Website mit Jimdo erstellen Eine eigene Website mit Jimdo erstellen Die schnellste und kostengünstigste Art, zu einem Internetauftritt zu gelangen, ist der Weg über vorkonfigurierte und oftmals kostenfreie Internetbaukästen. Diese

Mehr

Bedienungsanleitung Elektronischer Zertifikatsaustausch

Bedienungsanleitung Elektronischer Zertifikatsaustausch Bedienungsanleitung Elektronischer Zertifikatsaustausch Version 1.2 Inhaltsverzeichnis 1 ZERTIFIKATSAUSTAUSCH... 2 1.1 Ablauf des Austauschs der Zertifikate... 2 1.2 Voraussetzungen... 2 2 DIGITALE ID

Mehr

Tutorium Learning by doing WS 2001/ 02 Technische Universität Berlin. Erstellen der Homepage incl. Verlinken in Word 2000

Tutorium Learning by doing WS 2001/ 02 Technische Universität Berlin. Erstellen der Homepage incl. Verlinken in Word 2000 Erstellen der Homepage incl. Verlinken in Word 2000 1. Ordner für die Homepagematerialien auf dem Desktop anlegen, in dem alle Bilder, Seiten, Materialien abgespeichert werden! Befehl: Desktop Rechte Maustaste

Mehr

Formular Umsatzsteuervergütung - Ausfüllanleitung (nach erfolgter Registrierung) Stand: März 2013

Formular Umsatzsteuervergütung - Ausfüllanleitung (nach erfolgter Registrierung) Stand: März 2013 Formular Umsatzsteuervergütung - Ausfüllanleitung (nach erfolgter Registrierung) Stand: März 2013 1 Login BOP-Portal Für die USt-Vergütung inländischer Unternehmer ist derzeit nur die Auswahl Software-Zertifikat

Mehr

FAQs Dissertationspreise der DFH

FAQs Dissertationspreise der DFH FAQs Dissertationspreise der DFH Bewerbungsvoraussetzungen... 2 Kann man sich bewerben, wenn man seine Promotion zwischen dem 1. September 2012 und dem 30. September 2016 abgeschlossen hat, die Urkunde

Mehr

Kurzanleitung SEPPmail

Kurzanleitung SEPPmail Eine Region Meine Bank Kurzanleitung SEPPmail (E-Mail Verschlüsselungslösung) Im folgenden Dokument wird Ihnen Schritt für Schritt die Bedienung unserer Verschlüsselungslösung SEPPmail gezeigt und alle

Mehr

VERSION 3.0. astendo EventManager. Verwalten und analysieren Sie Veranstaltungen professionell und einfach.

VERSION 3.0. astendo EventManager. Verwalten und analysieren Sie Veranstaltungen professionell und einfach. VERSION 3.0 astendo EventManager Verwalten und analysieren Sie Veranstaltungen professionell und einfach. astendo EventManager - Transparentes Veranstaltungsmanagement Einfaches Handling: Der EventManager

Mehr

Ersatzteile der Extraklasse Magento-Module der Shopwerft

Ersatzteile der Extraklasse Magento-Module der Shopwerft Ersatzteile der Extraklasse Magento-Module der Shopwerft MicroStudio - Fotolia.com Werden von Kunden oder Suchmaschinen Elemente des Shops aufgerufen, die nicht vorhanden sind, wird statt des gewünschten

Mehr

Support Kundeninformation

Support Kundeninformation Support Kundeninformation Version: 1.3 Ersteller : CENIT Erstelldatum : 08.01.2013 Update : 10.04.2014 1 Sehr geehrte Kunden, mit diesem Schreiben informieren wir Sie über die Vorgehensweise bei der Registrierung

Mehr

Benutzerhandbuch Managed ShareFile

Benutzerhandbuch Managed ShareFile Benutzerhandbuch Managed ShareFile Kurzbeschrieb Das vorliegende Dokument beschreibt die grundlegenden Funktionen von Managed ShareFile Auftraggeber/in Autor/in Manuel Kobel Änderungskontrolle Version

Mehr

Mobile Versandkontrolle für die SelectLine-Warenwirtschaft

Mobile Versandkontrolle für die SelectLine-Warenwirtschaft Mobile Versandkontrolle für die SelectLine-Warenwirtschaft Kernfunktionen: Packkontrolle (Soll-/Ist-Vergleich) Kartonverwaltung Palettenverwaltung Druck von Begleitpapieren Layer 2 GmbH Eiffestraße 664b

Mehr

Zur Umsetzung dieser Methode sind drei Arbeitsschritte in der dargestellten Reihenfolge vorgesehen:

Zur Umsetzung dieser Methode sind drei Arbeitsschritte in der dargestellten Reihenfolge vorgesehen: 3.5 Krankenkassen 3.5.1 Verwaltung der Krankenkassen Die einzelnen Krankenkassen aller Lohnmandanten werden in der Sage KHK Classic Line über den so genannten mandantenübergreifenden Krankenkassenstamm

Mehr