Workshop 3: Recruiting durch Social Media. Prof. Dr. Thorsten Petry, Wiesbaden Business School, Hochschule RheinMain

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Workshop 3: Recruiting durch Social Media. Prof. Dr. Thorsten Petry, Wiesbaden Business School, Hochschule RheinMain"

Transkript

1 Workshop 3: Recruiting durch Social Media, Wiesbaden Business School, Hochschule RheinMain

2 Recruiting durch Social Media igz Landeskongress Bayern Würzburg, 07. Oktober 2014 Lehrstuhl Organisation & Personalmanagement Wiesbaden Business School Hochschule RheinMain University of Applied Sciences Wiesbaden Rüsselsheim

3 Ich möchte mich zu Beginn kurz vorstellen Professur für Organisation & Personalmanagement an der Wiesbaden Business School der Hochschule RheinMain Internationaler Managementberater, Projektleiter und Trainer bei Capgemini Consulting, Accenture & excellence in change Forschungsschwerpunkte an den Schnittstellen der Unternehmensführungsfunktionen Strategie, Organisation & Personalmanagement Aktueller Forschungsschwerpunkt Social Media / Enterprise 2.0

4 Agenda Vorstellung ausgewählter Studienergebnisse Diskussion der Potenziale einzelner Kanäle 4

5 Aufbauend auf den Ergebnissen einer aktuellen Studie möchte ich Ihnen gerne den Status Quo im Social Media Recruiting vorstellen Hintergrund Studie 1 (2010) Studie 2 (2011) Studie 3 (2014) n = 373 n = 835 n = 368 Quellen: Social Media Personalmarketing Studien der Wiesbaden Business School und Embrander sowie der jeweils zugehörige Beitrag in der Zeitschrift Personalwirtschaft 5

6 Employer Branding und Recruiting sind dominierende Ziele des Social Media-Einsatzes in Unternehmen Zielsetzung des Social Media-Einsatzes Unternehmensbekanntheit steigern (bei pot. MA) Arbeitgebermarke aufbauen bzw. stärken Bewerbungen auf offene Stellen generieren Unternehmensbekanntheit steigern (bei pot. KU) Frage: Mit welchem Ziel setzt Ihr Unternehmen Social Media ein? (n = 128) Quelle: Petry/Schreckenbach: Social Media Personalmarketing Studie 2014 Active Sourcing Produkte bewerben Mitarbeitermotivation und -bindung erhöhen Interne Kommunikation und Zusammenarbeit verbessern Kundenservice bieten Wissensmanagement betreiben Open Innovation betreiben Personalentwicklung betreiben Sonstiges Social Media wird gar nicht eingesetzt 2% 9% 7% 9% 13% 25% 20% 27% 42% 38% 54% 51% 66% 73% Employer Branding Recruiting 6

7 Ca. 1/3 der befragten Unternehmen nutzt Social Media sogar sehr intensiv für Employer Branding und Recruiting Intensität des Social Media-Einsatzes im Employer Branding im Recruiting Gar nicht 15% Gering 19% (Fast) ausschließlich 5% 34% Intensiv Gar nicht 17% (Fast) ausschließlich 5% Intensiv 24% Gering 23% 28% Moderat 30% Moderat Frage: In welchem Ausmaß nutzt Ihr Unternehmen Social Media im Personalmarketing und -recruiting? (n = 128) Quelle: Petry/Schreckenbach: Social Media Personalmarketing Studie

8 Unternehmen Jobbörsen & Karriere-Webseiten sind aber auch 2014 die dominanten Kanäle Genutzte Kanäle Kandidaten vs. Unternehmen 87% 87% 65% 61% 64% 55% Stellenanzeigen auf Jobbörsen Karriere-Webseite Unternehmensseite (Facebook, Xing, etc.) 40% Zeitungs-/Zeitschriftenanzeigen 36% Karriereseite (Facebook, Xing, etc.) Mitarbeiter-Empfehlung Events 41% Arbeitgeberbewertungen Hochschulkooperationen 22% Arbeitgeber-Rankings 38% Arbeitgeber-Video 33% Arbeitgeber Gütesiegel 41% Personalberater 25% Unternehmensblog 15% Banner-Werbung 13% Unternehmenseigener Fach-/Themenblog 30% Micro Blogging 21% Google Ad-Words 4% Bewerberchat/-interaktion 10% Mobile Recruiting Aktionen 4% Sonstiges 34% 33% 32% 31% 22% 21% 16% 12% 12% 10% 8% 7% 7% 5% 4% 3% 2% 3% Social Media Kanäle Fragen: Welche Kanäle nutzen Sie bei der Suche nach Arbeitgeberinformationen oder Jobs? (n = 240) und Welche Kanäle nutzen Sie generell im Personalmarketing und -recruiting? (n = 128) Quelle: Petry/Schreckenbach: Social Media Personalmarketing Studie % 81% 73% Kandidaten 8

9 Die untersuchten Unternehmen sind aktiver und nutzen im Durchschnitt mehr Social Media Kanäle als die Kandidaten Unternehmen Genutzte Kanäle Social Media Kanäle; Kandidaten vs. Unternehmen 65% Unternehmensseite (FB, Xing, etc.) 45% 36% Karriereseite (Facebook, Xing, etc.) 33% 41% Arbeitgeberbewertungen 22% 38% Arbeitgeber-Video 12% 25% 13% Unternehmensblog Unternehmenseigener Themenblog 8% 7% Kandidaten 30% Micro Blogging 5% 4% Bewerberchat/-interaktion 3% 10% Mobile Recruiting Aktionen 2% Fragen: Welche Kanäle nutzen Sie bei der Suche nach Arbeitgeberinformationen oder Jobs? (n = 240) und Welche Kanäle nutzen Sie generell im Personalmarketing und -recruiting? (n = 128) Quelle: Petry/Schreckenbach: Social Media Personalmarketing Studie

10 Fach- & Führungskräfte sind im Hinblick auf Arbeitgeberinformationen und Jobs aktiver auf den Social Media Kanälen als Studenten Genutzte Kanäle Social Media Kanäle; Studenten vs. Fach- & Führungskräfte Unternehmensseite (Facebook, Xing, etc.) Karriereseite (Facebook, Xing, etc.) Arbeitgeberbewertungen Arbeitgeber-Video Unternehmenseigener Fach-/Themenblog Unternehmensblog Micro Blogging Mobile Recruiting Aktionen Bewerberchat/-interaktion Sonstiges 2% 2% 4% 2% 3% 1% 5% 2% 5% 9% 14% 12% 13% 19% 21% Frage: Welche Kanäle nutzen Sie bei der Suche nach Arbeitgeberinformationen oder Jobs? (n = 162, n = 78) Quelle: Petry/Schreckenbach: Social Media Personalmarketing Studie % 39% 38% 38% Studenten 56% Fach- & Führungskräfte 10

11 Nur bei 26% der befragten Kandidaten hat bisher ein Unternehmen durch Social Media Aktivitäten an Arbeitgeberattraktivität gewonnen Erfolge Employer Branding / Kandidatensicht Sind Ihnen bisher Social Media Aktivitäten von Unternehmen aufgefallen, die darauf zielen, das Unternehmen als Arbeitgeber attraktiver zu machen? Weiß nicht 18% Erinnern Sie sich an ein spezielles Unternehmen (oder mehrere)? Nein 35% Ist dieses Unternehmen für Sie dadurch als Arbeitgeber attraktiver geworden? Nein 30% = 26% der Kandidaten Nein 25% 58% Ja 65% Ja 70% Ja n = 139 n = 90 n = 240 Quelle: Social Media Personalmarketing Studie 2014 der Wiesbaden Business School und Embrander Quelle: Petry/Schreckenbach: Social Media Personalmarketing Studie

12 aber das ist eine deutliche Steigerung gegenüber 2010 (26% statt 9%) Erfolge Employer Branding / Kandidatensicht (2010 vs. 2014) Sind Ihnen bisher Social Media Aktivitäten von Unternehmen aufgefallen, die darauf zielen, das Unternehmen als Arbeitgeber attraktiver zu machen? Erinnern Sie sich an ein spezielles Unternehmen (oder mehrere)? Ist dieses Unternehmen für Sie dadurch als Arbeitgeber attraktiver geworden? Weiß nicht 18% Nein 35% Nein 30% = 63 Kandidaten bzw. 26% Nein 25% 58% Ja 65% Ja 70% Ja n = 240 n = 139 n = 90 Weiß nicht = 27 Kandidaten bzw. 9% Nein 45% 11% 44% Ja Nein 57% 43% Ja Nein 50% 50% Ja n = 255 n = 112 n = 48 Quelle: Social Media Personalmarketing Studie 2014 der Wiesbaden Business School und Embrander Quelle: Petry/Schreckenbach: Social Media Personalmarketing Studie

13 Aus Sicht der Unternehmen zeigt sich seit 2010 eine deutliche Weiterentwicklung gerade im Recruiting Erfolge Employer Branding & Recruiting / Unternehmenssicht (2010 vs. 2014) 43% 28% 35% 21% Employer Branding¹ Erfolg 2010³ Erfolg 2014³ Recruiting² 1 Mittelwert aus Unternehmensbekanntheit & Arbeitgebermarke 2 Mittelwert aus Bewerbungen generieren & Active Sourcing 3 Erfolg = Hoher oder mittlerer messbarer Erfolg Frage: Haben Sie seit Einführung Ihrer Social Media Aktivitäten messbare Erfolge erzielt? (n = 112) Quelle: Petry/Schreckenbach: Social Media Personalmarketing Studie

14 aber die Erfolge sind aus Kandidatensicht noch sehr überschaubar Erfolge Recruiting (nur Active Sourcing) / Kandidatensicht Schritt 1 74% Schritt 2 Schritt 3 40% Schritt 4 25% 18% 7% 3% 1% 1% Es kam zu Kontaktaufnahme Ernsthafte Auseinandersetzung mit Jobangebot Jobverhandlungen Studenten Jobannahme Fach & Führungskräfte² Frage: Wurden Sie schon einmal persönlich über Social Media angesprochen? (n = 162 für Studenten und n = 78 für Fach- & Führungskräfte) Quelle: Petry/Schreckenbach: Social Media Personalmarketing Studie

15 Erfolg aus Sicht von Kandidaten Unternehmen Zusammenfassend zeigt sich ein gemischtes Gesamtbild Erfolge Zusammenfassung Niveau: mittelmäßig Niveau: mittelmäßig Tendenz: steigend Niveau: niedrig bis mittelmäßig Tendenz: deutlich steigend Niveau: niedrig Tendenz: deutlich steigend Tendenz: steigend Employer Branding Recruiting Social Media Einsatz für Quellen: Basierend auf Social Media Personalmarketing Studien der Wiesbaden Business School und Embrander 15

16 Zusammenfassend lässt sich festhalten Kernerkenntnisse Social Media sind ganz sicher nicht der Stein der Weisen... aber sie gehören ins Repertoire des heutigen Personalmarketiers & Recruiters Einfach nur irgendwas in Social Media zu machen ist nicht ausreichend damit erreicht man nichts, auch nicht bei der Generation Y Erfolgsentscheiden ist die adäquate Kombination von: Zielgruppeninteressen + eigenen Zielen / Inhalten + passender Kanal 16

17 Agenda Vorstellung ausgewählter Studienergebnisse Diskussion der Potenziale einzelner Kanäle 17

18 Wofür eignen sich die folgenden Social Media Kanäle am ehesten? Haben Sie Erfahrungen gemacht? Was hat (nicht) funktioniert? Social Media Kanäle 18

19 Facebook-Karriereseiten eignen sich für die Information von und Interaktion mit Bewerbern wichtig hier ist eine zeitnahe Reaktion Facebook Bsp. Unilever Quelle: Unilever-Facebook-Karriereseite vom

20 Twitter eignet sich für das Verteilen (möglichst auch über Multi-plikatoren) von Kurznews & Links dies sollte regelmäßig erfolgen Twitter Bsp. Deutsche Bahn Quelle: Dt. Bahn-Twitter-Karriereseite vom

21 Für tiefergehende Infos und Einblicke in die konkrete Arbeitswelt eigenen sich Blogs diese sind aber natürlich mit Aufwand verbunden Blog Beispiel EnBW Quelle: EnBW-Karriereblog vom

22 Da bewegte Bilder häufig einen besseren Eindruck vermitteln können als reiner Text, nutzen Unternehmen vermehrt Karrierevideos Video Bsp. Bertelsmann & Dt. Bahn Video eingebettet in Facebook- Karriereseite etc. Quelle: Bertelsmann YouTube-Kanal und Dt. Bahn-Facebook-Seite vom

23 Eine Schwierigkeit besteht darin, Aufmerksamkeit & Viralität zu erzeugen ohne aber den Bezug zum Unternehmen als Arbeitgeber zu verlieren Video Bsp. Otto Group Fliegendes Vorstellungsgespräch Quelle: vom

24 Ein potenziell mächtiger aber schwer zu steuernder Ansatz zum Personalmarketing via Social Media bietet kununu kununu Bsp. Phoenix Contact Quelle: Phoenix Contact-kununu-Seite vom

25 XING bietet (ähnlich wie LinkedIn) die Möglichkeit, latent Jobsuchende zu erreichen XING Bsp. Active Sourcing im Talentmanager Quelle: Dannhäuser/Chikato (2014), S. 20ff. 25

26 Bei verschiedenen Aktivitäten ist es sinnvoll, diese zu verlinken dies erfolgt i.d.r. über die Karriere-Webseite Social Media Integration Karriereseite Quelle: Jäger/Hempe (2013), S

27 Bei verschiedenen Aktivitäten ist es sinnvoll, diese zu verlinken dies erfolgt i.d.r. über die Karriere-Webseite Website mit Social Media Elementen Bsp. Bertelsmann Quelle: Bertelsmann-Karriere-Website aus 2013 und vom

28 Auch die Integration verschiedener Social Media Kanäle in einem Blog kann sinnvoll sein insb. für Dienstleister/Einzelkämpfer Social Media Integration Quelle: Schröter-Ünlü (2014), S

29 Um unterschiedliche Zielgruppen zu erreichen bzw. unterschiedliche Inhalte zu kommunizieren ist der Social Media Kanal-Mix wichtig Social Media Kanal-Mix Bsp. Otto Group (1/2) Quelle: Weitzel et al. (2014), S

30 Um unterschiedliche Zielgruppen zu erreichen bzw. unterschiedliche Inhalte zu kommunizieren ist der Social Media Kanal-Mix wichtig Social Media Kanal-Mix Bsp. Otto Group (2/2) Quelle: Weitzel et al. (2014), S

31 Zunehmend wichtig ist natürlich auch der Mobile Auftritt Mobil optimierter Karriereauftritt Bsp. Otto Group 31

32 Sicher haben Sie noch weitere Fragen Abschlussdiskussion KONTAKT: Wiesbaden Business School Hochschule RheinMain 32

ANGELN, WO DIE FISCHE SIND

ANGELN, WO DIE FISCHE SIND ANGELN, WO DIE FISCHE SIND In Facebook, XING & Co. auf Kandidatensuche LUCKAS - Fotolia.com 04.04.2014 1 Über mich Name: Frank Bärmann (@conpublica) Berater und Trainer im Bereich HR 2.0 (Social Media

Mehr

HR in Sozialen Netzwerken

HR in Sozialen Netzwerken HR in Sozialen Netzwerken Nutzung der neuen Medien für Online-Reputation, Personalmanagement und BewerberInnenauswahl Seite 1 Heute... Die Existenz und die Nutzung Sozialer Netzwerke ist für viele Nutzer

Mehr

Teilnehmer: 144 Laufzeit: 13/11/2013 -> 14/01/2014

Teilnehmer: 144 Laufzeit: 13/11/2013 -> 14/01/2014 Teilnehmer: 144 Laufzeit: 13/11/2013 -> 14/01/2014 powered by mit freundlicher Unterstützung von kostenfreie Studie die kostenpflichtige Verbreitung ist ausgeschlossen. diese Studie Die Social Media Recruiting

Mehr

Wir begleiten Ihre Arbeitgebermarke im Social Web. humancaps consulting Ltd.

Wir begleiten Ihre Arbeitgebermarke im Social Web. humancaps consulting Ltd. Wir begleiten Ihre Arbeitgebermarke im Social Web 1 Social Media in der HR-Arbeit - Was, wann, wo und in welcher Intensität ist gesund für wen? Gesundheitskongress Health on top Königswinter, 19. März

Mehr

Teilnehmer: 422 Laufzeit: 13/11/2013 -> 14/01/2014

Teilnehmer: 422 Laufzeit: 13/11/2013 -> 14/01/2014 Teilnehmer: 422 Laufzeit: 13/11/2013 -> 14/01/2014 powered by mit freundlicher Unterstützung von kostenfreie Studie die kostenpflichtige Verbreitung ist ausgeschlossen. diese Studie Die Social Media Recruiting

Mehr

Communications.» Social Media. Digital zum attraktiven Arbeitgeber

Communications.» Social Media. Digital zum attraktiven Arbeitgeber Communications» Social Media Digital zum attraktiven Arbeitgeber » Online & Social Media Recruiting verstärkt Ihre Präsenz Um im Informationsdschungel des World Wide Web den Überblick zu behalten, ist

Mehr

RECRUITING & EMPLOYER BRANDING SOCIAL MEDIA MIT PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN

RECRUITING & EMPLOYER BRANDING SOCIAL MEDIA MIT PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN RECRUITING & EMPLOYER BRANDING MIT SOCIAL MEDIA Was heißt Employer Branding? Employer Branding ist die identitätsbasierte, intern wie extern wirksame Entwicklung zur Positionierung eines Unternehmens als

Mehr

WEB 2.0 Personal Recruiting der neuen Generation Gezielte Personalsuche in sozialen Netzwerken wie Xing, Facebook, LinkedIn und Universitäts-Foren

WEB 2.0 Personal Recruiting der neuen Generation Gezielte Personalsuche in sozialen Netzwerken wie Xing, Facebook, LinkedIn und Universitäts-Foren WEB 2.0 Personal Recruiting der neuen Generation Gezielte Personalsuche in sozialen Netzwerken wie Xing, Facebook, LinkedIn und Universitäts-Foren Mit welchen Instrumenten betreiben Sie Ihr Personalmarketing?

Mehr

Neue Wege der Personalgewinnung ebusiness-lotse Hannover

Neue Wege der Personalgewinnung ebusiness-lotse Hannover Bitte decken Sie die schraffierte Fläche mit einem Bild ab. Please cover the shaded area with a picture. (24,4 x 13,2 cm) Neue Wege der Personalgewinnung ebusiness-lotse Hannover www.continental-corporation.com

Mehr

WAS TUN, WENN DIE BEWERBER AUSBLEIBEN?

WAS TUN, WENN DIE BEWERBER AUSBLEIBEN? ICR, Institute for Competitive Recruiting, 2013 WAS TUN, WENN DIE BEWERBER AUSBLEIBEN? KANDIDATEN FINDEN UND ERFOLGREICH ANSPRECHEN OPTIMIERUNG DES PASSIVEN RECRUITINGS UND EINSTIEG INS ACTIVE SOURCING

Mehr

IKT Veranstaltung. zum Thema. Social Media Mitarbeiterrekrutierung Ein Weg aus dem Fachkräftemangel?! HS Ansbach 27.06.2013 14.00 18.

IKT Veranstaltung. zum Thema. Social Media Mitarbeiterrekrutierung Ein Weg aus dem Fachkräftemangel?! HS Ansbach 27.06.2013 14.00 18. IKT Veranstaltung zum Thema Christian Hödl Social Media Mitarbeiterrekrutierung Ein Weg aus dem Fachkräftemangel?! HS Ansbach 14.00 18.00 Uhr Agenda Wie und wofür setzen Unternehmen soziale Medien ein?

Mehr

Recruiting Consulting

Recruiting Consulting Recruiting Consulting Active Sourcing Social Media Monitoring Talent Relationship Management Was KSF Consult macht Seit 2014 unterstützt KSF Consult Unternehmen im IT Management, IT Strategie Beratung

Mehr

PERSONAL MARKETING STRATEGIEN IM HANDWERK

PERSONAL MARKETING STRATEGIEN IM HANDWERK PERSONAL MARKETING STRATEGIEN IM HANDWERK Eveline Brandhofer MARKETINGBERATUNG INDIVIDUELLE STRATEGIEN ENTWICKELN Marketingagentur für Klassisches Marketing Online Marketing - Personalmarketing Eveline

Mehr

Von Jobsuchenden besser gefunden werden

Von Jobsuchenden besser gefunden werden Alte Welt der Personaler Ich hä2e da einen Job. Neue Welt der Personaler Arbeite für uns! Arbeite für uns! Arbeite für uns! Arbeite für uns! O=mals die Haltung... Social Media Wo sind meine Bewerber? Arbeiten

Mehr

recruiting trends im mittelstand

recruiting trends im mittelstand recruiting trends im mittelstand 2013 Eine empirische Untersuchung mit 1.000 Unternehmen aus dem deutschen Mittelstand Prof. Dr. Tim Weitzel Dr. Andreas Eckhardt Dr. Sven Laumer Alexander von Stetten Christian

Mehr

SOCIAL RECRUITING MIT XING Fachkräfte finden leicht gemacht. Dr. Carmen Windhaber, Country Manager Österreich XING

SOCIAL RECRUITING MIT XING Fachkräfte finden leicht gemacht. Dr. Carmen Windhaber, Country Manager Österreich XING SOCIAL RECRUITING MIT XING Fachkräfte finden leicht gemacht Dr. Carmen Windhaber, Country Manager Österreich XING Wien, WKO eday, 6. März 2014 AGENDA SOCIAL MEDIA IST KEIN PHÄNOMEN ERFOLG MIT ACTIVE SOURCING

Mehr

Erfolgreiches Recruiting mit dem XING Talentmanager. Social Recruiting im größten deutschsprachigen Netzwerk für Professionals

Erfolgreiches Recruiting mit dem XING Talentmanager. Social Recruiting im größten deutschsprachigen Netzwerk für Professionals Erfolgreiches Recruiting mit dem XING Talentmanager Social Recruiting im größten deutschsprachigen Netzwerk für Professionals Agenda Einleitung: Active Sourcing von Kandidaten Präsentation des XING Talentmanagers

Mehr

Generation Mobile. Junge Bewerber vollziehen den Medienwechsel bei der Jobsuche warum Unternehmen jetzt reagieren müssen

Generation Mobile. Junge Bewerber vollziehen den Medienwechsel bei der Jobsuche warum Unternehmen jetzt reagieren müssen Generation Mobile Junge Bewerber vollziehen den Medienwechsel bei der Jobsuche warum Unternehmen jetzt reagieren müssen Eine ABSOLVENTA Jobnet Studie in Kooperation mit der Ludwig-Maximilians-Universität

Mehr

Studienprojekt Mobile Recruiting

Studienprojekt Mobile Recruiting Studienprojekt Mobile Recruiting Ergebnispräsentation für die LinkedIn Germany GmbH Berlin, 29.10.2012 Inhalt 1. Zentrale Ergebnisse 2. Ergebnisse der Unternehmensbefragung 3. Ergebnisse der Erwerbstätigen/Studierenden

Mehr

Social Media im Human Resource Management. Personalmarketing & Recruiting

Social Media im Human Resource Management. Personalmarketing & Recruiting Social Media im Human Resource Management Personalmarketing & Recruiting Herausforderungen an das HRM erecruiting Cultural Diversity HR Business Partner Information und Kommunikation Führen virtueller

Mehr

Personalmarketing in der Praxis direkt gruppe sucht Superkräfte!

Personalmarketing in der Praxis direkt gruppe sucht Superkräfte! Personalmarketing in der Praxis direkt gruppe sucht Superkräfte! Impulsvortrag für die hamburg@work HR-Group direkt gruppe GmbH, Kerstin Lausen / Bastian Bilker 09.09.2014 Personalmarketing in der Praxis

Mehr

Strategisches Personalmarketing

Strategisches Personalmarketing dmcgroup dmcgroup Strategisches Personalmarketing dmcgroup 25.02.2013 Inhalt 1 2 3 Personalmarketing Kommunikationsstrategie Referenzen 3 Personalmarketing Hintergründe, Ziele, Anforderungen 4 Personalmarketing

Mehr

WWW.IT-JOBMESSE.DE. Die Online-Karriere-Messe für die IT-Branche 10. und 11. Oktober 2012. www.virtual-jobleads.com

WWW.IT-JOBMESSE.DE. Die Online-Karriere-Messe für die IT-Branche 10. und 11. Oktober 2012. www.virtual-jobleads.com www.virtual-jobleads.com Die virtuelle Karrieremesse für IT-Spezialisten im Februar 2012 ein Angebot von WWW.IT-JOBMESSE.DE Die Online-Karriere-Messe für die IT-Branche 10. und 11. Oktober 2012 Veranstalter:

Mehr

LVQ Lehr- und Versuchsgesellschaft für Qualität mbh Recruiting und Personalmarketing im Social Web

LVQ Lehr- und Versuchsgesellschaft für Qualität mbh Recruiting und Personalmarketing im Social Web Recruiting und Personalmarketing im Social Web Lehrgang Personalmanagement / Personalentwickler Referent: Martin Salwiczek Ablauf Recruiting heute Zahlen, Daten, Fakten Begrifflichkeiten: Recruiting, Social

Mehr

Personalmarketing im Zeitalter von Web 2.0 Aktuelle Studienergebnisse

Personalmarketing im Zeitalter von Web 2.0 Aktuelle Studienergebnisse Christian Meser Personalmarketing im Zeitalter von Web 2.0 Aktuelle Studienergebnisse eco e.v. Arbeitskreissitzung E-Recruiting Recruiting 2.0: Die Herausforderungen für Bewerber und Recruiter in Zeiten

Mehr

Mobile HR 2.0 Steigerung des Steigerung Emplo des y Emplo er y Brandings Br! andings

Mobile HR 2.0 Steigerung des Steigerung Emplo des y Emplo er y Brandings Br! andings Mobile HR 2.0 Steigerung des Employer Brandings! Agenda Ein Wort über MATERNA! Steigerung des Employer Brandings durch Mobile HR 2.0 Summary Ein Wort über MATERNA MATERNA GmbH Seit 1980 Dienstleister für

Mehr

FAKT #7: SOCIALMEDIA PROFILE

FAKT #7: SOCIALMEDIA PROFILE Online Recruiting Praxis 2015 MITTELSTAND FAKT #7: SOCIALMEDIA PROFILE ZU WENIG KOMMUNIKATION AUF DEN SOZIALEN KANÄLEN SOCIAL MEDIA INDEX MITTELSTAND Recruiting Check Social Media Index Das Internet bietet

Mehr

Führungskräfte online finden und gezielt ansprechen

Führungskräfte online finden und gezielt ansprechen S&P Unternehmerforum ist ein zertifizierter Weiterbildungsträger nach AZAV und DIN EN ISO 9001 : 2008. Wir erfüllen die Qualitäts-Anforderungen des ESF. Führungskräfte online finden und gezielt ansprechen

Mehr

http://www.youtube.com/watch?v=a9j LJ4cm3W8 3 36

http://www.youtube.com/watch?v=a9j LJ4cm3W8 3 36 Video http://www.youtube.com/watch?v=a9j LJ4cm3W8 3 36 1 Personalgewinnung durch Social Media Gianni Raffi, Senior HR Manager Recruitment 2.0 2 Kurzportrait Gianni S. Raffi Verheiratet 2 Kinder Tanzen,

Mehr

www.firstbird.eu Recruiting für Pioniere.

www.firstbird.eu Recruiting für Pioniere. www.firstbird.eu firstbird 1 Recruiting für Pioniere. Selected from 500 startups across 65 nations - Microsoft Ventures - 2014 Top 3 Austrian Startups - Trend@ventures - 2014 Winner of the HR Innovation

Mehr

Active Sourcing erfolgreich umsetzen Ein praxiserprobter Leitfaden von XING

Active Sourcing erfolgreich umsetzen Ein praxiserprobter Leitfaden von XING Active Sourcing erfolgreich umsetzen Ein praxiserprobter Leitfaden von XING Vorstellung der Referentinnen Martina Groth blickt auf eine langjährige und umfangreiche Erfahrung im Recruiting zurück und konnte

Mehr

Mit den richtigen Menschen zum Erfolg. Iventa. The Human Management Group.

Mit den richtigen Menschen zum Erfolg. Iventa. The Human Management Group. Mit den richtigen Menschen zum Erfolg. Iventa. The Human Management Group. Zielsetzung. Die Herausforderung Ihr Unternehmen möchte sich langfristig als attraktiver Arbeitgeber intern und extern positionieren

Mehr

Woher nehmen, wenn nicht stehlen? Personalmarketing in der Sozialwirtschaft

Woher nehmen, wenn nicht stehlen? Personalmarketing in der Sozialwirtschaft Thomas Müller Woher nehmen, wenn nicht stehlen? Personalmarketing in der Sozialwirtschaft Betrachtet man die langfristigen Auswirkungen des demografischen Wandels, stellt sich die Frage, wie Unternehmen

Mehr

BEREIT FÜR MEHR? DER NEUE RECRUITING-MIX FÜR IHRE VAKANZEN MARC IRMISCH SENIOR DIRECTOR SALES GERMANY

BEREIT FÜR MEHR? DER NEUE RECRUITING-MIX FÜR IHRE VAKANZEN MARC IRMISCH SENIOR DIRECTOR SALES GERMANY BEREIT FÜR MEHR? DER NEUE RECRUITING-MIX FÜR IHRE VAKANZEN MARC IRMISCH SENIOR DIRECTOR SALES GERMANY Monster Erfinder des Online Recruitings Vertreten in über 40 Ländern In Deutschland einer der etabliertesten

Mehr

Ralph Hutter. Leiter Marketing / Kommunikation.

Ralph Hutter. Leiter Marketing / Kommunikation. Internet Briefing. Social War for Talents. Employer Branding. Namics. Ralph Hutter. Leiter Marketing / Kommunikation. 01. März 2011 Agenda. à Ausgangslage à Übersicht Employer Branding à Social Media und

Mehr

Strategisches Personalmarketing 10.04.2013

Strategisches Personalmarketing 10.04.2013 Strategisches Personalmarketing 10.04.2013 Inhalt 1. Personalmarketing 2. Kommunikationsstrategie 3. Referenzen Personalmarketing Hintergründe, Ziele, Anforderungen 1 Personalmarketing Hintergründe, Ziele,

Mehr

RECRUITING-ERFOLGE IM MITTELSTAND

RECRUITING-ERFOLGE IM MITTELSTAND RECRUITING-ERFOLGE IM MITTELSTAND 7 DINGE, DIE SIE VERBESSERN KÖNNEN WIEBKE ZUM HINGST MONSTER WORLDWIDE DEUTSCHLAND GMBH Monster MONSTER Erfinder des Online-Recruitings im Jahr 1994 20 Jahre Monster.com

Mehr

BERUF & SOZIALE NETZWERKE

BERUF & SOZIALE NETZWERKE KOSTENLOSE BASISAUSWERTUNG MAI 2011 BERUF & SOZIALE NETZWERKE Eine Befragung der in Kooperation mit personalmarketing2null unter 200 ausgewählten Studenten aus dem Netzwerk von www.studenten-meinung.de

Mehr

Fachkräftegewinnung und -bindung mit. Michael Werner, Key Account Manager, XING AG

Fachkräftegewinnung und -bindung mit. Michael Werner, Key Account Manager, XING AG Fachkräftegewinnung und -bindung mit Social Media Michael Werner, Key Account Manager, XING AG Unternehmen haben es immer schwerer, ihre Stellen zu besetzen 70 68 66 64 62 60 58 56 54 1992 1993 1994 1995

Mehr

Wolfgang Brickwedde. Candidate Experience verbessern mit Multi-Jobposting

Wolfgang Brickwedde. Candidate Experience verbessern mit Multi-Jobposting Wolfgang Brickwedde Candidate Experience verbessern mit Multi-Jobposting Agenda Candidate Experience & Multi-Jobposting Die Herausforderungen für Recruiter bei der Nutzung von Jobbörsen und E-Recruiting

Mehr

RECRUITING VON MORGEN SCHON HEUTE

RECRUITING VON MORGEN SCHON HEUTE RECRUITING VON MORGEN SCHON HEUTE TRENDS UND STRATEGIEN FÜR DIE ERFOLGREICHE PERSONALBESCHAFFUNG HENRYK VOGEL DIRECTOR STRATEGY & BUSINESS DEVELOPMENT Monster Erfinder des Online Recruitings Vertreten

Mehr

FAQs. Häufige Fragen zu den kununu Produkten NEXT LEVEL RECRUITING

FAQs. Häufige Fragen zu den kununu Produkten NEXT LEVEL RECRUITING 1 von 7 FAQs Häufige Fragen zu den kununu Produkten Gibt es einen Leitfaden für ein gut erstelltes Firmenprofil auf kununu, an dem man sich orientieren kann? Die meisten Kunden gestalten das kununu- und

Mehr

SPEDITIONS- UND LOGISTIKBRANCHE

SPEDITIONS- UND LOGISTIKBRANCHE NUTZUNG VON SOCIAL MEDIA IN DER SPEDITIONS- UND LOGISTIKBRANCHE Agenda 1. Ausgangssituation 2. Ausgewählte Studienergebnisse 3. Umsetzung von Social Media in Spedition und Logistik 4. Perspektiven der

Mehr

NEUE KANÄLE FÜR CAREER SERVICES IN DER SCHWEIZ. Social-Media-Referat CSNCH

NEUE KANÄLE FÜR CAREER SERVICES IN DER SCHWEIZ. Social-Media-Referat CSNCH NEUE KANÄLE FÜR CAREER SERVICES IN DER SCHWEIZ Social-Media-Referat CSNCH 20. Juni 2013 WAS SIND SOCIAL MEDIA UND WESHALB SIND SIE RELEVANT? Social Media bezeichnen digitale Medien und Technologien, die

Mehr

Perspektive der Altenarbeit: Personalmarketing in der Sozialwirtschaft

Perspektive der Altenarbeit: Personalmarketing in der Sozialwirtschaft Die Management- und Unternehmensberatung der Gesundheits- und Sozialwirtschaft Perspektive der Altenarbeit: Personalmarketing in der Sozialwirtschaft 12. Juni 2012 in Bingen Referent: Herr Thomas Müller,

Mehr

Recruitment 2.0: Die Bedeutung von Social Media für Employer Branding. Andreas Lux-Wellenhof CareerBuilder Germany GmbH

Recruitment 2.0: Die Bedeutung von Social Media für Employer Branding. Andreas Lux-Wellenhof CareerBuilder Germany GmbH Recruitment 2.0: Die Bedeutung von Social Media für Employer Branding Andreas Lux-Wellenhof CareerBuilder Germany GmbH AGENDA I. SOCIAL MEDIA & EMPLOYER BRANDING II. DIALOGOPTIMIERUNG V. Q&A Social Media

Mehr

Internetseite & Online Marketing

Internetseite & Online Marketing Internetseite & Online Marketing Worauf kleine und mittlere Handwerksbetriebe achten sollten. 11.2013 ebusinesslotse Oberfranken 13.11.2013 PIXELMECHANICS - Michael Rohrmüller 1 Wir realisieren anspruchsvolle

Mehr

Young Professionals wanted & needed!

Young Professionals wanted & needed! Young Professionals wanted & needed! Ein Leitfaden für Personalverantwortliche mit Auszügen der BITKOM-/LinkedIn-Studie zur Beschäftigung und Rekrutierung von jungen Nachwuchskräften (2014). Inhalt 01

Mehr

SOCIAL MEDIA - ONLINE BEWERBUNG RICHTIG GEMACHT

SOCIAL MEDIA - ONLINE BEWERBUNG RICHTIG GEMACHT SOCIAL MEDIA - ONLINE BEWERBUNG RICHTIG GEMACHT KURZE VORSTELLUNG Stephanie Röth Senior Community Manager - Kaufmännische Ausbildung (Bankfachwirtin IHK) - Seit 2011 in der Personalbranche tätig, davon

Mehr

SOCIAL MEDIA RECRUITING REPORT 2013. Endlich der Durchbruch?

SOCIAL MEDIA RECRUITING REPORT 2013. Endlich der Durchbruch? SOCIAL MEDIA RECRUITING REPORT 2013 Endlich der Durchbruch? Kontakt Inhalte SOCIAL MEDIA RECRUITING REPORT 2013 Management Zusammenfassung Teilnehmerüberblick Das Umfeld im Recruitment 2013 Definition

Mehr

FISH WHERE THE FISH ARE! EMPLOYER BRANDING & RECRUITING AUF FACEBOOK & CO. Dr. Nico Rose. November 2012

FISH WHERE THE FISH ARE! EMPLOYER BRANDING & RECRUITING AUF FACEBOOK & CO. Dr. Nico Rose. November 2012 FISH WHERE THE FISH ARE! EMPLOYER BRANDING & RECRUITING AUF FACEBOOK & CO. Dr. Nico Rose November 2012 Dr. Nico Rose Das Internet hat Zukunft. (Helmut Schmidt, Spring 2012, Zeit ) Umgang mit dem Internet

Mehr

Social Media und die Veränderung der Kommunikation

Social Media und die Veränderung der Kommunikation Social Media und die Veränderung der Kommunikation 2 Die hohen Nutzerzahlen in sozialen Netzwerken sind Indiz dafür, dass sich die Kommunikation in einem epochemachenden Veränderungsprozess befindet (vgl.

Mehr

Studie: Die meisten Einstellungen über Stellenbörsen, Social Media noch wenig wichtig für Personalsuche

Studie: Die meisten Einstellungen über Stellenbörsen, Social Media noch wenig wichtig für Personalsuche Presseinformation Recruiting Trends 2011 Schweiz Eine Befragung der Schweizer Top-500-Unternehmen Studie: Die meisten Einstellungen über Stellenbörsen, Social Media noch wenig wichtig für Personalsuche

Mehr

Employer Branding im Gesundheitswesen

Employer Branding im Gesundheitswesen Employer Branding im Gesundheitswesen Was Sie als Arbeitgeber tun können, um gute Lernende, Studierende und Mitarbeitende anzuziehen und zu halten Zürich, Ziele Ziele & Nutzen von Employer Branding verstehen

Mehr

Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht

Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht Wie man über Facebook seine Zielgruppe erreicht Informationsveranstaltung ebusiness-lotse Oberschwaben-Ulm Weingarten, 12.11.2014 Mittelstand Digital ekompetenz-netzwerk estandards Usability 38 ebusiness-lotsen

Mehr

Social Media Einsatz in saarländischen Unternehmen. Ergebnisse einer Umfrage im Mai 2014

Social Media Einsatz in saarländischen Unternehmen. Ergebnisse einer Umfrage im Mai 2014 Social Media Einsatz in saarländischen Unternehmen Ergebnisse einer Umfrage im Mai 2014 Social Media Nutzung in saarländischen Unternehmen Umfrage vom 06.05.2014 28.05.2014 Zehn Fragen 174 Teilnehmer Social

Mehr

Recruiting Prozess-Consulting Active Sourcing Social Media Monitoring Talent-Relationship-Management

Recruiting Prozess-Consulting Active Sourcing Social Media Monitoring Talent-Relationship-Management Recruiting Prozess- Active Sourcing Social Media Monitoring Talent-Relationship-Management Was MaRe IT macht Seit 2015 unterstützt MaRe IT Unternehmen im IT Management, IT Strategie Beratung und Unterstützung

Mehr

Machen Sie Ihren Praktikanten zum Unternehmenssprecher!

Machen Sie Ihren Praktikanten zum Unternehmenssprecher! Machen Sie Ihren Praktikanten zum Unternehmenssprecher! Wissen Sie eigentlich, was Studenten über Ihr Unternehmen sagen? Stellen Sie sich vor, Sie bräuchten gar nicht viel machen und potentielle Praktikanten

Mehr

www.sport-job.de seit DIE PLATTFORM ZUR OPTIMALEN GESTALTUNG IHRER ARBEITGEBERMARKE!

www.sport-job.de seit DIE PLATTFORM ZUR OPTIMALEN GESTALTUNG IHRER ARBEITGEBERMARKE! www.sport-job.de DIE PLATTFORM ZUR seit OPTIMALEN GESTALTUNG IHRER ARBEITGEBERMARKE! LIEBER ARBEITGEBER, der demografische Wandel und die Diskussionen um die Generation Y verändern die Anforderungen an

Mehr

Active Sourcing Bewerberansprache durch moderne Technologien. Dominik A. Hahn Fachkräfteforum 2015, München

Active Sourcing Bewerberansprache durch moderne Technologien. Dominik A. Hahn Fachkräfteforum 2015, München Active Sourcing Bewerberansprache durch moderne Technologien Dominik A. Hahn Fachkräfteforum 2015, München Active Sourcing ein alter Hut Active Sourcing die feinen Unterschiede Alle Funktionen Alle Fachrichtungen

Mehr

ARBEITGEBERMARKETING. Gute Mitarbeiter finden und binden

ARBEITGEBERMARKETING. Gute Mitarbeiter finden und binden Gute Mitarbeiter finden und binden ARBEITGEBERMARKETING COM.SENSE UG für Kommunikationsberatung (haftungsbeschränkt), Augsburg www.comsense.de, Gisela Blaas Kampf am Arbeitsmarkt Bereits 38 Prozent der

Mehr

Weisst Du, was im Netz über Dich gesagt wird?

Weisst Du, was im Netz über Dich gesagt wird? Weisst Du, was im Netz über Dich gesagt wird? Corporate Online Reputation der gute Ruf Ihrer Firma im Internet Personal Online Reputation Transparenz als Wettbewerbsvorteil im Arbeitsmarkt Wussten Sie,

Mehr

Social Media-Trendmonitor

Social Media-Trendmonitor Social Media-Trendmonitor Wohin steuern Unternehmen und Redaktionen im Social Web? Mai 2014 Social Media-Trendmonitor Inhalt Untersuchungsansatz Themenschwerpunkte Ergebnisse Seite 2 Untersuchungsansatz

Mehr

Facebook, Kununu und Co.: Wie Sie Ihre eigene Webseite und neue Medien zur Steigerung der Arbeitgeberattraktivität nutzen!

Facebook, Kununu und Co.: Wie Sie Ihre eigene Webseite und neue Medien zur Steigerung der Arbeitgeberattraktivität nutzen! Facebook, Kununu und Co.: Wie Sie Ihre eigene Webseite und neue Medien zur Steigerung der Arbeitgeberattraktivität nutzen! 22. Januar 2014, Workshop im Projekt Stadtrezeption Moderator Oliver Lilie MA&T

Mehr

Moderne und zielgruppengerechte Recruiting-Strategien für den Mittelstand

Moderne und zielgruppengerechte Recruiting-Strategien für den Mittelstand Moderne und zielgruppengerechte Recruiting-Strategien für den Mittelstand Prof. Dr. Armin Trost HFU Business School, Furtwangen 06. September 2011 Vortrag auf der SPECTARIS Mitgliederversammlung 2011 Vier

Mehr

Andere haben es auch nicht leicht. HR Marketing à la Baloise

Andere haben es auch nicht leicht. HR Marketing à la Baloise Modernes Personalmarketing im öv Olten, 18. November 2014 Andere haben es auch nicht leicht. HR Marketing à la Baloise Marcus Fischer, Baloise Group, Basel Unser Business: Wir machen Sie sicherer. B u

Mehr

Personalmanagement in der Immobilienwirtschaft

Personalmanagement in der Immobilienwirtschaft Personalmanagement in der Immobilienwirtschaft Ergebnisse einer empirischen Studie Frankfurt am Main, 12. November 2009 Prof. Dr. Wolfgang Jäger Frankfurt am Main, 12. November 2009 1 Zielsetzung und Methodik

Mehr

Teilnehmer: 423 Laufzeit: 13/01/2015 -> 21/02/2015

Teilnehmer: 423 Laufzeit: 13/01/2015 -> 21/02/2015 Teilnehmer: 423 Laufzeit: 13/01/2015 -> 21/02/2015 powered by mit freundlicher Unterstützung von kostenfreie Studie die kostenpflichtige Verbreitung ist ausgeschlossen. diese Studie Die Social Media Recruiting

Mehr

Prof. Dr. Heike Simmet. Recrui(ng und Employer Branding mit Social Media

Prof. Dr. Heike Simmet. Recrui(ng und Employer Branding mit Social Media Prof. Dr. Heike Simmet Recrui(ng und Employer Branding mit Social Media Was heisst Employer Branding? Employer Branding ist die iden(tätsbasierte, intern wie extern wirksame Entwicklung zur Posi(onierung

Mehr

Personalmanagement in der Immobilienwirtschaft

Personalmanagement in der Immobilienwirtschaft Personalmanagement in der Immobilienwirtschaft Ergebnisse einer empirischen Studie Frankfurt am Main, 12. November 2009 Prof. Dr. Wolfgang Jäger Frankfurt am Main, 12. November 2009 1 Zielsetzung und Methodik

Mehr

Gemeinsam täglich eine Meisterleistung. Der Weg der SBB bei der Entwicklung ihrer Arbeitgebermarke.

Gemeinsam täglich eine Meisterleistung. Der Weg der SBB bei der Entwicklung ihrer Arbeitgebermarke. Gemeinsam täglich eine Meisterleistung. Der Weg der SBB bei der Entwicklung ihrer Arbeitgebermarke. Sandra Roth Leiterin Kompetenzcenter Personalmarketing 18. November 2014 Personalmarketing im HR SBB.

Mehr

Mit digitaler Kommunikation zum Erfolg. Sabine Betzholz-Schlüter 19. November 2015

Mit digitaler Kommunikation zum Erfolg. Sabine Betzholz-Schlüter 19. November 2015 Mit digitaler Kommunikation zum Erfolg Sabine Betzholz-Schlüter 19. November 2015 Überblick Warum digitale Kommunikation/ Internet-Marketing? Einfaches Vorgehen zur Planung und Umsetzung im Überblick Vorstellung

Mehr

Saastal Marketing AG Ausbildung

Saastal Marketing AG Ausbildung Saastal Marketing AG Ausbildung SMAG Training ACADEMY DER LEISTUNGSTRÄGER/KUNDE IM FOKUS LEISTUNGSTRÄGER AN ERSTER STELLE DEN KUNDEN RELEVANT AUF DEN KUNDEN FOKUSSIERT ERGEBNIS-GETRIEBENE STRATEGIE PERSONALISIERT

Mehr

Next Generation Recruitment

Next Generation Recruitment Next Generation Recruitment Ein Praxisvortrag Jörg Bolender 22.01.2015 Jörg Bolender Ausbildung: BWL Studium in Essen und Dublin > 15 Jahre Erfahrung im Recruitment Aktuelle Rolle: Global Head of Recruitment

Mehr

SOURCING & RECRUITING IM WEB 2.0 GROUP HR _TALENT RELATIONS MANAGEMENT

SOURCING & RECRUITING IM WEB 2.0 GROUP HR _TALENT RELATIONS MANAGEMENT SOURCING & RECRUITING IM WEB 2.0 GROUP HR _TALENT RELATIONS MANAGEMENT 2 MEDIA-SATURN 3 MEDIA-SATURN: EUROPÄISCHER MARKTFÜHRER Mehr als 60,000 Mitarbeiter 19 Mrd. Umsatz 2,4 Mio. qm Gesamtverkaufsfläche

Mehr

Einsatz von Social Media in der Nachwuchsgewinnung bei der Deutschen Bahn

Einsatz von Social Media in der Nachwuchsgewinnung bei der Deutschen Bahn Einsatz von Social Media in der Nachwuchsgewinnung bei der Deutschen Bahn DB Mobility Logistics AG Linda Gäbel Personalmarketing und Nachwuchsgewinnung Beroobi-Fachtagung, Bonn, 06.12.2010 Warum Social

Mehr

# Sprich mich nicht an!

# Sprich mich nicht an! # Sprich mich nicht an! 1 #esentri AG - Mission esentri steht für den easy entry in die Welt des Enterprise Social Networking. Dabei kombinieren wir fachliche Expertise zur Vernetzung von Unternehmen und

Mehr

Social Media Manager (IHK) Weiterbildung ab dem 9. April 2013 Online MarkeBng Manager (IHK) Weiterbildung ab dem 2. Mai 2013

Social Media Manager (IHK) Weiterbildung ab dem 9. April 2013 Online MarkeBng Manager (IHK) Weiterbildung ab dem 2. Mai 2013 Quelle: flickr CC- Lizenz h#p://www.flickr.com/photos/dionh/5716256964/ Teil 2: Best Prac/ce Beispiel Eigenmarke/ng - Gode Klingemann Best Prac/ce Beispiel Gode Klingemann, Webdesign Optimierung des Unternehmensprofils

Mehr

Freunde, Fans und Faszinationen: Das Potenzial von Social Media

Freunde, Fans und Faszinationen: Das Potenzial von Social Media Freunde, Fans und Faszinationen: Das Potenzial von Social Media Claus Fesel, DATEV eg PEAK, 5. Symposium für Verbundgruppen und Franchisesysteme Berlin, 10.05.2011 Social Media 13.05.2011 Social Media

Mehr

CANDIDATE TOUCH POINTS WIE SIE KANDIDATEN FINDEN, WIE KANDIDATEN SIE FINDEN

CANDIDATE TOUCH POINTS WIE SIE KANDIDATEN FINDEN, WIE KANDIDATEN SIE FINDEN CANDIDATE TOUCH POINTS WIE SIE KANDIDATEN FINDEN, WIE KANDIDATEN SIE FINDEN DR. KATRIN LUZAR SENIOR MANAGER PR & CONTENT Meldung der FAZ (FAZ.net) vom 21.08.2015: So viele Geburten wie seit zwölf Jahren

Mehr

FACEBOOK & CO EINSATZ FÜR UNTERNEHMEN SINNVOLL?

FACEBOOK & CO EINSATZ FÜR UNTERNEHMEN SINNVOLL? FACEBOOK & CO EINSATZ FÜR UNTERNEHMEN SINNVOLL? Martin Sternsberger metaconsulting KONTAKT Martin Sternsberger metaconsulting gmbh Anton-Hall-Straße 3 A-5020 Salzburg +43-699-13 00 94 20 office@metaconsulting.net

Mehr

Wissen wie der Hase läuft! Trends und Entwicklungen im Personalwesen am Beispiel der Messe Zukunft Personal in Köln

Wissen wie der Hase läuft! Trends und Entwicklungen im Personalwesen am Beispiel der Messe Zukunft Personal in Köln Wissen wie der Hase läuft! Trends und Entwicklungen im Personalwesen am Beispiel der Messe Zukunft Personal in Köln Hochschule Fresenius Fachbereich Wirtschaft & Medien Studiengang: Business Psychology

Mehr

ZAHLEN & FAKTEN 1.280.000 / 148.000 36,9 90 / 30 8

ZAHLEN & FAKTEN 1.280.000 / 148.000 36,9 90 / 30 8 PERSONALMARKETING ZAHLEN & FAKTEN 1.280.000 / 148.000 36,9 90 / 30 8 PERSONALMARKETING Was ist das? PERSONALMARKETING Das Personalmarketing nutzt die klassischen Instrumente des Marketings um eine bewusste,

Mehr

» Media- und Personalanzeigen-Management

» Media- und Personalanzeigen-Management Communications» Media- und Personalanzeigen-Management Wir finden die Besten für Sie! » Wir machen aus guten Gründen die besseren Argumente. Erst ein unverwechselbarer und glaubwürdiger Personalanzeigenauftritt

Mehr

Social Media in der Praxis

Social Media in der Praxis Social Media in der Praxis Nürnberg, 11.07.2012 IHK Nürnberg Sonja App, Sonja App Management Consulting Vorstellung Sonja App Inhaberin von Sonja App Management Consulting (Gründung 2007) Dozentin für

Mehr

SocialMedia nur ein Hype oder neue Möglichkeiten für das Business? Einige unvollständige und völlig subjektive Gedanken zum Thema.

SocialMedia nur ein Hype oder neue Möglichkeiten für das Business? Einige unvollständige und völlig subjektive Gedanken zum Thema. SocialMedia nur ein Hype oder neue Möglichkeiten für das Business? Einige unvollständige und völlig subjektive Gedanken zum Thema. Social Media im Business SocialMedia und die neuen Internetmedien SocialMedia

Mehr

Mobile Recruiting. Wie Sie mit dem mobilen Kanal Ihre HR-Aktivitäten zum Erfolg führen.

Mobile Recruiting. Wie Sie mit dem mobilen Kanal Ihre HR-Aktivitäten zum Erfolg führen. Mobile Recruiting Wie Sie mit dem mobilen Kanal Ihre HR-Aktivitäten zum Erfolg führen. Was ist Mobile Recruiting? Mobile Recruiting bezeichnet die Ansprache von sowie die Interaktion mit Bewerbern, welche

Mehr

Vernetzung Ihrer (Social) Recruiting-Maßnahmen - u.a. im jeweils passenden fachlichen Kontext - über die neue Competence Site

Vernetzung Ihrer (Social) Recruiting-Maßnahmen - u.a. im jeweils passenden fachlichen Kontext - über die neue Competence Site Köln - Berlin Betreiber von Deutschlands führendem Kompetenz-Netzwerk Vernetzung Ihrer (Social) Recruiting-Maßnahmen - u.a. im jeweils passenden fachlichen Kontext - über die neue Competence Site Wie wir

Mehr

Warum zukünftig die Arbeitgeber überzeugen müssen Die Suche nach der Seele des Unternehmens

Warum zukünftig die Arbeitgeber überzeugen müssen Die Suche nach der Seele des Unternehmens Warum zukünftig die Arbeitgeber überzeugen müssen Die Suche nach der Seele des Unternehmens HFU Business School, Furtwangen Vortrag auf dem HR Innovation Day: 2 Jahre Nerd-Zone in Karlsruhe Max Fleischer

Mehr

Employer Branding Profil von XING und kununu

Employer Branding Profil von XING und kununu Employer Branding Profil von XING und kununu Präsentieren Sie sich als Wunsch-Arbeitgeber. Mit einem Employer Branding Profil gestalten Sie Ihren Ruf als Arbeitgeber aktiv mit. Profitieren Sie durch die

Mehr

# Sprich mich nicht an!

# Sprich mich nicht an! # Sprich mich nicht an! 1 #esentri AG - Mission esentri steht für den easy entry in die Welt des Enterprise Social Networking. Dabei kombinieren wir fachliche Expertise zur Vernetzung von Unternehmen und

Mehr

Praxisbericht: Social Media im Vertrieb

Praxisbericht: Social Media im Vertrieb Praxisbericht: Social Media im Vertrieb Presse und Unternehmenskommunikation Martina Faßbender Hamburg, 25. Mai 2012 Agenda 1. Social Media in der deutschen Versicherungsbranche 2. Social Media-Aktivitäten

Mehr

Corporate Communications 2.0

Corporate Communications 2.0 Corporate Communications 2.0 Warum ein internationaler Stahlkonzern auf Social Media setzt Buzzattack Wien, 13.10.2011 www.voestalpine.com Agenda Social Media Strategie wie ein globaler B2B-Konzern, der

Mehr

360 Grad Studie: Employer Branding. Wien, am 09. April 2015 Thomas Schwabl

360 Grad Studie: Employer Branding. Wien, am 09. April 2015 Thomas Schwabl 360 Grad Studie: Employer Branding Wien, am 09. April 2015 Thomas Schwabl Arbeitnehmer Umfrage-Basics Studiensteckbrief: Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) Instrument: Online-Interviews über

Mehr

Personalmarketing auch im öffentlichen Dienst?

Personalmarketing auch im öffentlichen Dienst? Personalmarketing auch im öffentlichen Dienst? Stefan Döring Berater Dozent Trainer Autor HR-Services I Employer Branding I Personalmarketing I Social Media stefan.doering@mail.de twitter.com/following_hr

Mehr

Ergebnisbericht Most Wanted die Arbeitgeberstudie 2014 Juli 2014

Ergebnisbericht Most Wanted die Arbeitgeberstudie 2014 Juli 2014 Ergebnisbericht Most Wanted die Arbeitgeberstudie 014 Juli 014 Die Verteilung, Zitierung und Vervielfältigung des Berichts auch auszugsweise zum Zwecke der Weitergabe an Dritte ist nur mit vorheriger schriftlicher

Mehr

13. November Lumesse Talent Akademie Employer Branding und Direktansprache Marius Förster

13. November Lumesse Talent Akademie Employer Branding und Direktansprache Marius Förster 13. November 2013 LinkedIn @ Lumesse Talent Akademie Employer Branding und Direktansprache Marius Förster Agenda Social Media & LinkedIn Übersicht Best practice: LinkedIn Lösungen Linkedin live Marius

Mehr

Zu wenig Bewerber? Damit Ihre Stellenanzeigen gefunden werden

Zu wenig Bewerber? Damit Ihre Stellenanzeigen gefunden werden Zu wenig Bewerber? Damit Ihre Stellenanzeigen gefunden werden Der Arbeitsmarkt heute: Konzerne können sich aufgrund ihrer starken Arbeitgebermarke auf ihre Karrierewebsite als Kommunikationskanal für ihre

Mehr

Recruiting Trends 2015 Personalsuche aus Sicht von Unternehmen und Bewerbern

Recruiting Trends 2015 Personalsuche aus Sicht von Unternehmen und Bewerbern Recruiting Trends 2015 Personalsuche aus Sicht von Unternehmen und Bewerbern PROF. DR. TIM WEITZEL Otto-Friedrich-Universität Bamberg Frankfurt, 09. März 2015 Recruiting Trends DAS CHRIS-TEAM 2015 Prof.

Mehr

Trendradar Employer Branding

Trendradar Employer Branding Trendradar Employer Branding Zahlen, Daten, Fakten zum Employer Branding im Web. Eine GoogleSearch-basierte Kurzuntersuchung Deutsche Employer Branding Akademie, Juni 2010 1. Branding-Disziplinen im Google-Trend

Mehr