Berufsverband der Gebärdensprachdolmetscher/-innen Berlin/Brandenburg e.v.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Berufsverband der Gebärdensprachdolmetscher/-innen Berlin/Brandenburg e.v."

Transkript

1 Berufsverband der Gebärdensprachdolmetscher/-innen Berlin/Brandenburg e.v. Mitglied im Bundesverband der GebärdensprachdolmetscherInnen lands (BGSD) e.v. und im Gehörlosenverband Berlin (GVB) e.v. Geschäftsstelle: BGBB e.v. c/o Gnerlich, Raoul-Wallenberg-Str. 44, Berlin, Tel.: 030/ , 03212/ , Dolmetscher/-in Ataman, Oya in Elternzeit oya(at)posteo.de Englisch Türkisch TID ASL IS Ämter/ Behörden, Arbeitsleben, Computer/ Technik, Hochschule, Kultur, Medizin, Politik, Rechtsangelegenheiten, Schule, Sport, Tagungen/ Konferenzen, Religion: islamisch und jüdisch Bach, Dorothea Teilzeit dorotheabach(at)hotmail.com Behörden, Arbeitsleben, Aus-, Fortund Weiterbildung, Hochschule, Medizin, Religion, Schule Bethage, Anne anne.bethage(at)gmx.de Universität / Hochschule, Medizin, Arbeitsleben, Ämter / Behörden, Schule Seite 1 von 16

2 Bier, Juliane juliane.bier(at)gmx.de Arbeitsleben, Religion, Medizin, Ämter / Behörden, Aus-/Fort-/ Weiterbildung Cassuhn, Sebastian s.cassuhn(at)gmx.de Hochschule / Universität, Schule, Arbeitsleben, Medizin, Ämter / Behörden Cordts, Katharina katharina.cordts(at)gmx.de Hochschule, Aus-, Fort- und Weiterbildung, Medizin, Religion, Schule Crabu, Sofia mail(at)sofiacrabu.de Italienisch (Muttersprache) Hochschule, Schule, Kultur, Sport, Medizin Seite 2 von 16

3 Degen, Maria 0162/ Maria_Degen(at)gmx.de Ämter / Behörden, Medizin, Kindergarten, Schule, Arbeitsleben, Aus-,Fort- und Weiterbildung, Universität / Hochschule, Kultur Enge, Julia gsd.juliaenge(at)gmail.com Ämter / Behörden, Medizin, Kindergarten, Schule, Arbeitsleben, Aus-,Fort- und Weiterbildung, Universität / Hochschule, Kultur Gnerlich Mandy e taube Gebärdensprachdolmetscherin nebenberuflich tätig Nur schriftliche Nachrichten! mandy.gnerlich(at)hotmail.com AUSLAN ASL IS BSL Textübersetzungen Ämter/Behörden, Kultur, Medizin, Schule, Arbeitsleben, Rechtsangelegenheiten, Politik, Sport, Tagungen/Konferenzen Gürtler, Anne-Suse in Elternzeit asguertler(at)gmail.com (Kenntnisse in Mexikanischer Gebärdensprache) Hochschule, Arbeitsleben, Aus-, Fort- und Weiterbildung, Tagungen / Konferenzen, Ämter / Behörden, Kultur, Religion, Medizin Seite 3 von 16

4 Haupt, Rebecca rebecca.haupt.md(at)googl .com Ämter / Behörden, Aus-, Fort- und Weiterbildung, Hochschule / Universität, Arbeitsleben, Schule, Medizin, Kultur Heyrock, Birte-Lena kontakt(at)heyrock.de Englisch Hochschule, Behörden, Medizin, Religion, Computer / Technik, Kultur Hillert, Gudrun Diplom nebenberuflich tätig Bildtel: gudrun.hillert(at)staff.hu-berlin.de Englisch (Kenntnisse in Türkisch u. Türkischer GS) Hochschule, Politik, Tagungen / Konferenzen, Kultur, Religion, Medizin, Schule Hofbauer, Jula jula_hofbauer(at)gmx.de Hochschule, Behörden, Medizin, Arbeitsleben, Schule / Kindergarten, Kultur, Seite 4 von 16

5 Hölscher, Eva-Carolin Diplom eva.c.hoelscher(at)gmail.com Hochschule, Kultur, Medizin, Politik, Schule Hummel, Wiebke wiebke-hummel(at)gmx.de Aus-, Fort- und Weiterbildungen, Hochschule, Medizin, Schule / Kindergarten Jakob, Carina mail(at)carinajakob.de Hochschule, Schule Kautz, Susanne kautz.susanne(at)gmail.com Hochschule, Ämter/ Behörden, Arbeitsleben, Aus-, Fort- und Weiterbildungen, Medizin, Schule Seite 5 von 16

6 Köhler, Susen susenkoehler(at)gmx.de Taktiles Gebärden Lormen Medizin, Behörden, Hochschule, Arbeitsleben, Schule/ Kindergarten, Kultur Kosel, Silke silke.kosel(at)gmx.de Ämter / Behörden, Medizin, Reha, Schwangerschaft / Geburt, Schule / Kindergarten, Hochschule / Universität, Aus-, Fort- und Weiterbildung, Seminare / Schulungen, Tagungen, Arbeitsleben, Kultur Kunz, Christin KunzChristin(at)gmail.com Universität, Hochschule, Schule, Aus-, Fort- und Weiterbildungen, Arbeitsleben, Ämter / Behörden, Medizin Kunze, Alexandra gsd.alexandra.kunze(at)gmail.com Ämter/ Behörden, Arbeitsleben, Aus-,Fort- und Weiterbildung, Kultur, Medizin, Hochschule, Schule Seite 6 von 16

7 Lehmann, Gunnar (allgemein beeidigt1) gunnar.lehmann(at)zwischenmenschberlin.de Hochschule, Aus- Fort- und Weiterbildung, Computer, Medizin, Politik, Kultur, Tagungen / Konferenzen, schwul-lesbische Events, Arbeitsleben, Ämter / Behörden, Schule Lohe, Nicole-Andrea nebenberuflich tätig NALohe(at)web.de Psychiatrische, therapeutische und beratende Settings, Hochschule, Kunst / Musik, Frauen-, Queer- und lesbische Events Maas, Sarah Bachelor of Arts Linguistik / Kommunikationswissenschaft s.maas-gsd(at)live.de Englisch Italienisch Seminare, Frauen-, lesbische und queer Events, Reha, Schwangerschaft, Medizin, Amt Maresch, Armin dolmetschen(at)signsupport.de Ämter / Behörden, Medizin, Arbeitsleben, Computer / Technik, Kultur, Hochschule, Sport, Tagungen / Konferenzen Seite 7 von 16

8 Maresch, Nicole in Elternzeit dolmetschen(at)signsupport.de Arbeitsleben, Hochschule, Medizin, Tagungen / Konferenzen, Ämter / Behörden Meixner, Daniel daniel.meixner(at)handstadt.de Arbeitsleben, Aus- Fort- und Weiterbildung, Hochschule, Tagungen / Konferenzen, Medizin, Ämter / Behörden, schwul-lesbische Events, Kultur Monschein, Lisa Diplom lisa_monschein(at)gmx.de Arbeitsleben, Ämter / Behörden, Hochschule, Computer / Technik, Schule Müller, Christina in Elternzeit muellercb(at)gmx.de Computer / Technik, Medizin, Schule, Hochschule Seite 8 von 16

9 Niemann, René rene.niemann(at)gmx.de Arbeitsleben, Ämter / Behörden, Hochschule, Medizin, Computer, Schule Nowakowski, Eva post(at)evanowakowski.de Französisch Hochschule / Universität, Arbeitsleben, Ämter / Behörden, Medizin, Schule / Kindergarten Otto, Carola info(at)carolaotto.de Konferenzen, Tagungen, Hochschule / Universität, Arbeitsleben, Politik, Seminare / Schulungen Peters, Christian er tauber Gebärdensprachdolmetscher Mail: Nur schriftliche Nachrichten! e Schriftsprache ASL IS Ämter/Behörden, Kultur, Medizin, Schule, Hochschule, Arbeitsleben, Rechtsangelegenheiten, Politik, Tagungen/Konferenzen, schwullesbische Events Seite 9 von 16

10 Raimann, Anne Hochschule / Universität, Ämter/ Behörden, Aus-, Fort-, Weiterbildung, Arbeitsleben, Schule / Kindergarten Reusch, Annika Signale Zertifikat info(at)annikareusch.de Hochschule / Universität, Arbeitsleben, Ämter/Behörden, Medizin, Schule / Kindergarten Rieger, Janine janine_rieger(at)freenet.de Arbeitsleben, Aus-, Fort- und Weiterbildung, Ämter / Behörden, Konferenzen, Tagungen, Seminare / Schulungen, Hochschule Saft, Anja (allgemein beeidigt1) info(at)anjasaft.de Tagungen / Konferenzen, Arbeitsleben, Hochschule, Politik, Computer / Technik Seite 10 von 16

11 Scheunemann, Kristin kristin.scheunemann(at)arcor.de Ämter / Behörden, Medizin, Arbeitsleben, Schule, Hochschule / Universität, Aus-, Fort- und Weiterbildung, Kultur Schidlowski, Antje Diplom Teilzeit antje.schidlowski(at)arcor.de Arbeitsleben, Medizin, Ämter/ Behörden, Aus-, Fort- und Weiterbildung Schindler, Kunigunde Diplom (at)kunigunde-schindler.de Ämter/Behörden, Medizin, Arbeitsleben, Aus-, Fort- und Weiterbildung, Hochschule/ Universität, Schule Schubach, Maria maria.schubach(at)gmx.net Ämter/Behörden, Medizin, Arbeitsleben, Aus und Weiterbildung, Hochschule/ Universität, Schule Seite 11 von 16

12 Schulz, Manuela (allgemein beeidigt1) nebenberuflich tätig schulzstech(at)nexgo.de Arbeitsleben, Ämter / Behörden, Medizin, Rechtsangelegenheiten, Schule, Psychologie, Dolmetschen für Kinder, Religion Schwengber, Laura M LauraMschwengber(at)gmail.com Taktile Gebärden Lormen Hochschule, Kultur, Medizin, Politik Simon, Sarah sarah.simon89(at)gmx.de Arbeitsleben, Ämter / Behörden, Medizin, Universität / Hochschule, Schule, Aus-,Fort- und Weiterbildung, Kultur Sobek, Nora nora.sobek(at)googl .com Ämter / Behörden, Medizin, Arbeitsleben, Hochschule / Universität, Schule, Kultur, Sport Aus-, Fort- und Weiterbildung Seite 12 von 16

13 Solowij, Ina mail(at)ina-solowij.de Schule, Hochschule / Universität, Medizin, Religion, Politik, Kultur Stein, Karoline Master of Arts M.A stein.karoline(at)googl .com Hochschule, Ämter / Behörden, Arbeitsleben, Aus-, Fort- und Weiterbildung, Medizin, Schule / Kindergarten, Religion Steuernagel, Mechtild Stichbury, Patricia (geb. Colditz) (allgemein beeidigt1) mail(at)gebaerdensprachdolmetscherin.net stichbury.patricia(at)gmail.com Arztkontakte, Aufklärungsgespräche vor Operationen, Entlassungsgespräche im Krankenhaus, Geburtsvorbereitungskurse, Hebammenkontakte, Hochschulvorlesungen im Bereich Medizin und Psychologie, Pflegebasiskurse, Psychotherapie, Rückbildungskurse, Seminare zur Naturheilkunde, Weiterbildungen im Bereich der Gesundheitspflege Aus-, Fort- und Weiterbildungen, Computer / Technik, Hochschule, Medizin, Religion, Schule, Sport Seite 13 von 16

14 Weischet, Mira-Esther m.e.weischet(at)gmx.de Arbeitsleben, Ämter / Behörden, Schule, Kindergarten, Medizin, Kultur, Religion Weninger, Juliane julianeweninger(at)googl .com Behörden / Ämter, Arbeitsleben, Schule, Hochschule / Universität, Kindergarten, Medizin, Tagungen, Konferenzen, Sport, Kultur, Politik Werner, Jenny in Elternzeit jennwe(at)web.de Medizin, Hochschule / Universität, Kultur, Tagungen / Konferenzen, Kindergarten, Schule Wiebel, Ralf ralf.wiebel(at)gmx.de Englisch Arbeitsleben, Aus-, Fort- und Weiterbildung, Hochschule, Tagungen/ Konferenzen, Politik, Ämter / Behörden, Kultur, Zahntechnik Seite 14 von 16

15 Wiesner, Claudia (geb. Haas) Master of Arts M.A post(at)claudiawiesner.de Ämter / Behörden, Hochschule, Arbeitsleben, Aus-, Fort- und Weiterbildungen, Kultur, Medizin Zander-Tabbert, Dina (allgemein beeidigt1) post(at)zeichensprechen.de IS Politik, Großveranstaltungen, Tagungen/ Konferenzen, Hochschule, Computer / Technik, Medizin, Kultur, Dolmetschen für Kinder Zwiener, Bernadette nebenberuflich tätig bernadette.zwiener(at)googl .com Lormen Ämter / Behörden / Arbeitsleben / Universität, Hochschule / Aus-, Fortund Weiterbildung / Medizin / Religion / Schule Seite 15 von 16

16 Anmerkungen zu den Arbeitssprachen: e Gebärdensprache Lautsprachbegleitende Gebärden ASL Amerikanische Gebärdensprache BSL Britische Gebärdensprache IS International Sign TID Türkische Gebärdensprache AUSLAN Australische Gebärdensprache Anmerkungen zu den Sachgebieten: Ämter/Behörden z.b. Besuch beim Jugendamt, Beratungs-und Informationsgespräche Arbeitsleben z.b. Teamsitzungen, Arbeitsassistenz, Betriebsversammlungen, Einführungsveranstaltungen Aus-, Fort- und Weiterbildung z.b. Schulungen Computer/Technik z.b. Computer-Lehrgänge Hochschule z.b. Seminare, Vorlesungen Kultur z.b. Musikdolmetschen, Theateraufführungen, Kunstausstellungen Medizin z.b. Arztbesuche, Aufklärungsgespräche vor Operationen Politik z.b. Wahlveranstaltungen, Parteienveranstaltungen, Bundestagsdebatten Rechtsangelegenheiten z.b. Besuch beim Rechtsanwalt und Notar, Gerichtsverhandlungen Religion z.b. Gottesdienste, Taufen, Konfirmationen Schule z.b. Elternabende, Elterngespräche Sport z.b. Wettkämpfe, Sportfeste, Jubiläen Tagungen/Konferenzen z.b. Fachtagungen, Kulturtage der Gehörlosen Anmerkung allgemein: Diese Liste wird regelmäßig aktualisiert. Schauen Sie bitte unter um die Liste herunterzuladen oder lassen Sie sich in unseren Verteiler eintragen: info(at)bgbb.de Seite 16 von 16

Berufsverband der Gebärdensprachdolmetscher/-innen Berlin/Brandenburg e.v.

Berufsverband der Gebärdensprachdolmetscher/-innen Berlin/Brandenburg e.v. Berufsverband der Gebärdensprachdolmetscher/-innen Berlin/Brandenburg e.v. Mitglied im Bundesverband der GebärdensprachdolmetscherInnen lands (BGSD) e.v. und im Gehörlosenverband Berlin (GVB) e.v. Geschäftsstelle:

Mehr

Berufsverband der Gebärdensprachdolmetscher/-innen Berlin/Brandenburg e.v.

Berufsverband der Gebärdensprachdolmetscher/-innen Berlin/Brandenburg e.v. Berufsverband der Gebärdensprachdolmetscher/-innen Berlin/Brandenburg e.v. Mitglied im Bundesverband der GebärdensprachdolmetscherInnen lands (BGSD) e.v. und im Gehörlosenverband Berlin (GVB) e.v. Geschäftsstelle:

Mehr

Berufsverband der Gebärdensprachdolmetscher/-innen Berlin/Brandenburg e.v.

Berufsverband der Gebärdensprachdolmetscher/-innen Berlin/Brandenburg e.v. Berufsverband der Gebärdensprachdolmetscher/-innen Berlin/Brandenburg e.v. Mitglied im Bundesverband der GebärdensprachdolmetscherInnen lands (BGSD) e.v. und im Gehörlosenverband Berlin (GVB) e.v. Geschäftsstelle:

Mehr

Berufsverband der Gebärdensprachdolmetscher/-innen Berlin/Brandenburg e.v.

Berufsverband der Gebärdensprachdolmetscher/-innen Berlin/Brandenburg e.v. Berufsverband der Gebärdensprachdolmetscher/-innen Berlin/Brandenburg e.v. Mitglied im Bundesverband der Gebärdensprachdolmetscher/-innen land e.v. [BGSD e.v.] und im Gehörlosenverband Berlin e.v. Geschäftsstelle:

Mehr

Behörden, Arbeitsleben, Aus-, Fort- und Weiterbildung, Hochschule, Medizin, Religion, Schule

Behörden, Arbeitsleben, Aus-, Fort- und Weiterbildung, Hochschule, Medizin, Religion, Schule Berufsverband der Gebärdensprachdolmetscher/-innen Berlin/Brandenburg e.v. Mitglied im Bundesverband der GebärdensprachdolmetscherInnen lands (BGSD) e.v. und im Gehörlosenverband Berlin (GVB) e.v. BGBB

Mehr

Behörden, Arbeitsleben, Aus-, Fort- und Weiterbildung, Hochschule, Medizin, Religion, Schule

Behörden, Arbeitsleben, Aus-, Fort- und Weiterbildung, Hochschule, Medizin, Religion, Schule Berufsverband der Gebärdensprachdolmetscher/-innen Berlin/Brandenburg e.v. Mitglied im Bundesverband der GebärdensprachdolmetscherInnen lands (BGSD) e.v. und im Gehörlosenverband Berlin (GVB) e.v. BGBB

Mehr

Behörden, Arbeitsleben, Aus-, Fort- und Weiterbildung, Hochschule, Medizin, Religion, Schule

Behörden, Arbeitsleben, Aus-, Fort- und Weiterbildung, Hochschule, Medizin, Religion, Schule Berufsverband der Gebärdensprachdolmetscher/-innen Berlin/Brandenburg e.v. Mitglied im Bundesverband der GebärdensprachdolmetscherInnen lands (BGSD) e.v. und im Gehörlosenverband Berlin (GVB) e.v. BGBB

Mehr

Behörden, Arbeitsleben, Aus-, Fort- und Weiterbildung, Hochschule, Medizin, Religion, Schule

Behörden, Arbeitsleben, Aus-, Fort- und Weiterbildung, Hochschule, Medizin, Religion, Schule Berufsverband der Gebärdensprachdolmetscher/-innen Berlin/Brandenburg e.v. Mitglied im Bundesverband der GebärdensprachdolmetscherInnen lands (BGSD) e.v. und im Gehörlosenverband Berlin (GVB) e.v. BGBB

Mehr

Taube GebärdensprachDolmetscher was ist das?

Taube GebärdensprachDolmetscher was ist das? was ist das? Kofo-Veranstaltung am Wer sind die tauben GSDolmetscher? Weiterbildendes Studium an der Universität Hamburg in Zusammenarbeit mit der AWW (Dauer: 1,5 Jahre) Abschluss: staatliche Prüfung zur

Mehr

Dolmetscherliste. Regierungsbezirk Chemnitz. Hauptberuflich tätige Dolmetscher/innen (Chemnitz):

Dolmetscherliste. Regierungsbezirk Chemnitz. Hauptberuflich tätige Dolmetscher/innen (Chemnitz): Dolmetscherliste Regierungsbezirk Chemnitz Hauptberuflich tätige Dolmetscher/innen (Chemnitz): Peter Eichler staatl. geprüfter Gebärdensprachdolmetscher Wohnort: Lößnitz bei Chemnitz Öffentlich bestellter

Mehr

Klasse 1A. Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag P A U S E. Mittagspause. 7:45-8:35 Mathematik Sport Italienisch Kunst Deutsch

Klasse 1A. Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag P A U S E. Mittagspause. 7:45-8:35 Mathematik Sport Italienisch Kunst Deutsch Klasse 1A 7:45-8:35 Mathematik Sport Italienisch Kunst Deutsch 8:35-9:25 Mathematik Sport Italienisch Kunst Geschichte 9:25-10:15 Deutsch Deutsch Musik Deutsch Italienisch 10:30-11:20 Deutsch Naturkunde

Mehr

Liste der Taubblinden-Assistenten in Deutschland Stand: November 2013

Liste der Taubblinden-Assistenten in Deutschland Stand: November 2013 Liste r Taubblinn-Assistenten in Deutschland Stand: November 2013 Name Hörstatus Wohnort Mobil, Fax, Mail Ausbildung Kommunikationsformen sonstiges Ban-Württemberg Andrä, Sigrid Winnenn Tel.:07195-695

Mehr

Mi 08:00-09:30 Uhr Raum: Geb

Mi 08:00-09:30 Uhr Raum: Geb 6111006 Allgemeine Humangeographie (GH1-2) Dozentin: Sandra Gleich Mi 08:00-09:30 Uhr Raum: 703.1 Geb. 10.50 1 Herr Karl Barocka 2 Herr Lukas Braun 3 Herr Robin Erhardt 4 Frau Anika Gehrke 5 Frau Zeynep

Mehr

2. Bundesliga Nord Frauen, 8. SPT 2017/18

2. Bundesliga Nord Frauen, 8. SPT 2017/18 Ergebnisse: KF Obernburg 2 - SKC Viktoria Miesau 1 2640 : 2494 FC Laufach 1 - Post SG Kaiserslautern 1 2638 : 2574 TuS Gerolsheim 1 - Fortuna Kelsterbach 1 2697 : 2719 BG Wiesbaden 1 - Falkeneck Riederwald

Mehr

Zertifizierte Dolmetscherinnen und Dolmetscher für evangelischen Gottesdienst

Zertifizierte Dolmetscherinnen und Dolmetscher für evangelischen Gottesdienst Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Evangelische Gehörlosenseelsorge e. V. Zertifizierte Dolmetscherinnen und Dolmetscher für evangelischen Gottesdienst (nach Postleitzahl sortiert, Stand: 01.06.2015) Ort

Mehr

BM Peitz 2009 Mehrkampf

BM Peitz 2009 Mehrkampf BM Peitz 2009 Mehrkampf 17.05.2009 Start# Riege Klasse Name Verein Sprung Stufenreck Balken Boden Gesamt Platz 1 4 KM4 97-98 Schwarz Hanna TV Cottbus 1861 e.v. 12,850 11,950 12,150 11,600 48,550 1 2 3

Mehr

4. Benefizregatta 2014 Dresden

4. Benefizregatta 2014 Dresden 4. Benefizregatta 2014 Rudern gegen Krebs am 12. Juli 2014 auf der Elbe am blauen Wunder Endergebnis Rennen K : Klinik-CUP- (nur für Klinik-Personal) med. Albrecht, Prof. Dr. Jürgen Weitz, Dr. Hanns-Christoph

Mehr

Jahrgang. 1 Legge, Lucas 9 Olfener Schwimmclub 00:02:35. 1 Böcker, Fabiene 9 Sendenhorst 00:02:17 2 Bliem, Nicola 10 ASC Schöppingen 00:02:57

Jahrgang. 1 Legge, Lucas 9 Olfener Schwimmclub 00:02:35. 1 Böcker, Fabiene 9 Sendenhorst 00:02:17 2 Bliem, Nicola 10 ASC Schöppingen 00:02:57 Ergebnisliste 50m schwimmen, 0,2km laufen, Schüler D 50m schwimmen, 0,2km laufen, Schülerinnen D 50m schwimmen, 0,4km laufen, Schülerinnen C 50m schwimmen, 0,4km laufen, Schüler C 50m schwimmen, 1,0km

Mehr

Urkunde. Schul-Orientierungslauf. Gymnasium Seligenthal. am im Hofgarten Landshut. Samuel Fels Leander Brantzen

Urkunde. Schul-Orientierungslauf. Gymnasium Seligenthal. am im Hofgarten Landshut. Samuel Fels Leander Brantzen Samuel Fels Leander Brantzen haben mit 15 Kontrollposten in einer Zeit von 33:49 min. in der Kategorie Jungen den 1. Platz belegt. David Murr Jakob Viehbeck haben mit 15 Kontrollposten in einer Zeit von

Mehr

KoFo , h. Berufsverband der Gebärdensprachdolmetscher/innen Berlin/Brandenburg e.v. (BGBB e.v. )

KoFo , h. Berufsverband der Gebärdensprachdolmetscher/innen Berlin/Brandenburg e.v. (BGBB e.v. ) KoFo 29.04.2005, 18-20 h Berufsverband der Gebärdensprachdolmetscher/innen Berlin/Brandenburg e.v. (BGBB e.v. ) Gebärdensprachdolmetschen dreht sich alles nur ums Geld? Ablauf des Abends Eröffnung (Moderator:

Mehr

ASKÖ Steiermark Landesmeisterschaft Askö Sportzentrum Eggenberg Individual Trampoline

ASKÖ Steiermark Landesmeisterschaft Askö Sportzentrum Eggenberg Individual Trampoline Results Kinder weiblich J1 J2 J3 J4 J5 Diff Sum Total 1 Anne Sophie Depickere Union West Wien 79,10 1997 1st routine 7,80 8,20 8,30 8,20 8,20 0,40 25,00 2nd routine 6,60 7,50 7,40 7,90 7,90 3,70 26,50

Mehr

Dozenten (Stand September 2014)

Dozenten (Stand September 2014) Dozenten (Stand September 2014) Dr. phil. Carmen Adornetto Kinder- und Jugendpsychiatrische Kliniken Universität Basel Dr. rer. nat. Ulrike Abel, Dipl.-Psych. Klinik für Psychiatrie,, Universitätsklinikum

Mehr

Wahl zum Vorstand 2010/13 der BIB-Landesgruppe Berlin Die Bewerber/-innen stellen sich vor

Wahl zum Vorstand 2010/13 der BIB-Landesgruppe Berlin Die Bewerber/-innen stellen sich vor Wahl zum Vorstand 2010/13 der BIB-Landesgruppe Berlin Die Bewerber/-innen stellen sich vor JANA HAASE Jana Haase, 44 Jahre, zwei Kinder, stud. Dipl. Informations- und Bibliothekswissenschaft; M.A. Ethnologie,

Mehr

ersten heiligen Kommunion haben wir uns sehr gefreut und danken, auch im Namen unserer Eltern, recht herzlich. Miriam und Mike Mustermann

ersten heiligen Kommunion haben wir uns sehr gefreut und danken, auch im Namen unserer Eltern, recht herzlich. Miriam und Mike Mustermann Herzlichen Dank sage ich für die Glückwünsche, Blumen und Geschenke zu meiner, auch im Namen meiner Eltern. Nina Mustermann Musterstadt, Musterweg 40, im Mai 2005 Ich habe mich über die Glückwünsche, Blumen

Mehr

SSV Königsschießen 2014

SSV Königsschießen 2014 SSV Königsschießen 2014 Jugend König Platz Name Verein Teiler 1. Hahn, Andrea SSV 124.1 2. Duscher, Mark SSV 156.2 3. Stadlinger, Fabian SSV 167.8 4. Guggenberger, Rainer SSV 181.3 5. Scheiderer, Jeannette

Mehr

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/1972 6. Wahlperiode 19.08.2013

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/1972 6. Wahlperiode 19.08.2013 LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/1972 6. Wahlperiode 19.08.2013 KLEINE ANFRAGE der Abgeordneten Simone Oldenburg, Fraktion DIE LINKE Einstellungen von Bewerberinnen und Bewerbern in den öffentlichen

Mehr

21. September 2013 Special Olympics Sachsen Schwimmfest. Protokoll. Special Olympics Sachsen Schwimmfest , Schwimmhalle "Am Südring"

21. September 2013 Special Olympics Sachsen Schwimmfest. Protokoll. Special Olympics Sachsen Schwimmfest , Schwimmhalle Am Südring Seite: 1 Protokoll Special Olympics Sachsen Schwimmfest 21.9.2013, Schwimmhalle "Am Südring" Veranstalter: Ausrichter: Special Olympics Deutschland in Sachsen e.v. Verein zur Förd. v. Integration durch

Mehr

Vereinsrekorde der TSG Leichtathletik e.v. (incl. Hallenleistungen) Stand: Kinder weiblich U 8 (bisher W 7 und jünger)

Vereinsrekorde der TSG Leichtathletik e.v. (incl. Hallenleistungen) Stand: Kinder weiblich U 8 (bisher W 7 und jünger) Vereinsrekorde der TSG Leichtathletik e.v. (incl. Hallenleistungen) Stand: 26.02.2012 Kinder weiblich U 8 (bisher W 7 und jünger) 50 m Rahel-Tabea Schuliers 8,9 s 2011 600 m Annika Lechelt 2:27,93 min

Mehr

1. BLOCKPRAKTIKUM Gruppe E vom 14.1. bis 25.1.2008

1. BLOCKPRAKTIKUM Gruppe E vom 14.1. bis 25.1.2008 1. BLOCKPRAKTIKUM Gruppe E vom 14.1. bis 25.1.2008 Orthopädie im Annastift/A4/A5 / A8 / Prof. Windhagen/bitte bei Fr. Kaiser Sekr. melden! K 11(neues Transplantationsz.) Gruppe E A4 Ortho Beate Greuer

Mehr

Das Schweizer HOCHSCHULSY HULS STE Y M

Das Schweizer HOCHSCHULSY HULS STE Y M Das Schweizer HOCHSCHULSYSTEM TERTIÄRSTUFE: 1. Universitäre Hochschulen (12) 2. Pädagogische Hochschulen (14) 3. Fachhochschulen (9) 4. Kunst- und Musikhochschulen (7) 5. Universitätsinstitutionen (vom

Mehr

Spieler EDV-Nr Pins Schnitt Spieler EDV-Nr Pins Schnitt Adam, Anke Voigt, Martina Saager, Jenny Noack, Franziska

Spieler EDV-Nr Pins Schnitt Spieler EDV-Nr Pins Schnitt Adam, Anke Voigt, Martina Saager, Jenny Noack, Franziska 1. Crimmitschauer BC 1 VfB 97 Dresden 1 Adam, Anke Voigt, Martina Saager, Jenny Noack, Franziska 27665 159 126 139 172 156 191 217 1160 165,71 Auguszt, Jeannine 23992 23521 140 211 221 143 137 167 179

Mehr

Vereinsrekorde der TSG Leichtathletik e.v. (incl. Hallenleistungen) Stand: Kinder weiblich U 8 (bisher W 7 und jünger)

Vereinsrekorde der TSG Leichtathletik e.v. (incl. Hallenleistungen) Stand: Kinder weiblich U 8 (bisher W 7 und jünger) Vereinsrekorde der TSG Leichtathletik e.v. (incl. Hallenleistungen) Stand: 13.05.2012 Kinder weiblich U 8 (bisher W 7 und jünger) 50 m Rahel-Tabea Schuliers 8,9 s 2011 600 m Annika Lechelt 2:27,93 min

Mehr

Geburt. Lisa-Marie * g 49 cm. Felix. Timo. Luca. Kevin. Celine * g 45 cm. Chiara- Sophie

Geburt. Lisa-Marie * g 49 cm. Felix. Timo. Luca. Kevin. Celine * g 45 cm. Chiara- Sophie Luca * 9. 10. 2004 3.650 g 53 cm Muster g01 (50/2), 4c Muster g02 (45/2), 4c Timo *10. Oktober 2004 3.560 g 52 cm Ab jetzt bestimme ich, wann aufgestanden wird! Geburt unseres Sohnes. Ella und Toni Geburt

Mehr

Bayernliga Nord-West - Luftgewehr Ergebnisse 11. Wettkampf Titting und Hausen

Bayernliga Nord-West - Luftgewehr Ergebnisse 11. Wettkampf Titting und Hausen Ergebnisse 11. Wettkampf 31.01.2010 Titting und Hausen FSG Titting 2 : 3 SSG Dyn.Fürth Paal, Daniela 383 0 : 1 394 Gebhard, Jasmin Staud, Andrea 394 1 : 0 389 Heckel, Christian Forster, Theresa 383 0 :

Mehr

Ehsan Ahmad erreichte beim 10,6 km Lauf eine Zeit von 0:55:07,0 Gesamtwertung 28.

Ehsan Ahmad erreichte beim 10,6 km Lauf eine Zeit von 0:55:07,0 Gesamtwertung 28. Ehsan Ahmad 0:55:07,0 Gesamtwertung 28. Männer 23. M 7. Sarah-Maria Althaus 0:55:03,5 Gesamtwertung 29. 6. WJ U20 1. Anna Aretz 1:06:07,2 Gesamtwertung 71. 36. W30 9. Linda Bachorz 1:03:44,2 Gesamtwertung

Mehr

Lehrer werden in Osnabrück: Lehramt an Gymnasien Hochschulinformationstag 2014

Lehrer werden in Osnabrück: Lehramt an Gymnasien Hochschulinformationstag 2014 Lehrer werden in Osnabrück: Lehramt an Gymnasien Hochschulinformationstag 2014 Prof. Dr. Ingrid Kunze Andrea Mochalski, Zentrum für Lehrerbildung Gliederung Berufsfeld Lehrerin/Lehrer Phasen der Lehrerbildung

Mehr

I N H A LT S Ü B E R S I C H T

I N H A LT S Ü B E R S I C H T Mitteilungen FU BERLIN 21/2002 Amtsblatt der Freien Universität Berlin 2. 8. 2002 I N H A LT S Ü B E R S I C H T Bekanntmachungen Zulassungsordnung der Freien Universität Berlin für das Wintersemester

Mehr

SCHÜTZENVEREIN HUBERTUS Hofstetten e.v. König- und Meisterschaftsschießen 2012

SCHÜTZENVEREIN HUBERTUS Hofstetten e.v. König- und Meisterschaftsschießen 2012 Könige 2012 Königsscheibe Teiler Jugend-Königsscheibe Teiler 1 Schroll Martin 73,3 1 Miehling Lukas 288,9 2 Miehling Inge 79,1 2 Heidrich Theresa 365,8 3 Hamann Oliver 153,4 3 Schiller Anna 476,5 4 Appel

Mehr

Dienst-Handy: 0160 / 6751198 E-Mail: eyring.jhz-schnaittach@web.de

Dienst-Handy: 0160 / 6751198 E-Mail: eyring.jhz-schnaittach@web.de Liste aller MitarbeiterInnen der Ambulanten Sozialpädagogischen Dienste: Sozialpädagogische Familienhilfe, Erziehungsbeistandschaft, Mobile Familienberatung, Betreutes Wohnen (Stand: November 2013) Sebastian

Mehr

Studiengang Bauwesen. Graduierung des Jahrgangs 2012. Mosbach, 04.12.2015. www.mosbach.dhbw.de

Studiengang Bauwesen. Graduierung des Jahrgangs 2012. Mosbach, 04.12.2015. www.mosbach.dhbw.de Studiengang Bauwesen Graduierung des Jahrgangs 2012 Mosbach, 04.12.2015 www.mosbach.dhbw.de Vom Oberen Mühlenweg Graduierung am 04.12.2015 Seite 2 ... in die Neckarburkener Straße Graduierung am 04.12.2015

Mehr

weiblich Julia Steier 13,35 11,70 12,10 0,00 5,2 3,1 3,1 0,0 37,15 Marie Kujawa 12,60 12,15 12,35 0,00

weiblich Julia Steier 13,35 11,70 12,10 0,00 5,2 3,1 3,1 0,0 37,15 Marie Kujawa 12,60 12,15 12,35 0,00 Gesamt Julia Steier 13,35 11,70 12,10 0,00 1. USV Potsdam 5,2 3,1 3,1 0,0 37,15 Marie Kujawa 12,60 12,15 12,35 0,00 2. TV Nordost Berlin 4,6 3,1 3,2 0,0 37,10 Pia Siebensohn 12,50 12,05 11,80 0,00 3. TSV

Mehr

Vom 30. Juni 2006. (Fundstelle: http://www.uni-bamberg.de/fileadmin/uni/amtliche_veroeffentlichungen/2006/2006-11.pdf)

Vom 30. Juni 2006. (Fundstelle: http://www.uni-bamberg.de/fileadmin/uni/amtliche_veroeffentlichungen/2006/2006-11.pdf) Satzung über die Festsetzung der Zulassungszahlen der im Studienjahr 2006/2007 an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg als Studienanfängerinnen oder Studienanfänger sowie im höheren aufzunehmenden Bewerberinnen

Mehr

Liste der Studienfächer an der Ruhr-Universität Bochum

Liste der Studienfächer an der Ruhr-Universität Bochum 188 Allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft 152 Allgemeine und vergleichende Sprachwissenschaft 762 Amerikastudien 079 Angewandte Informatik 008 Anglistik/Amerikanistik 793 Arbeitswissenschaft

Mehr

Dr. sc. ETH, Dipl.-Psych. Lennart Schalk

Dr. sc. ETH, Dipl.-Psych. Lennart Schalk Curriculum Vitae Dr. sc. ETH, Dipl.-Psych. Lennart Schalk Arbeitsadresse ETH Zürich Abteilung für Lehr- und Lernforschung RZ H 23 Clausiusstrasse 59 8092 Zürich +41 44 632 55 67 schalk@ifv.gess.ethz.ch

Mehr

Offizielle Ergebnisliste Brumsi Kombi Race II

Offizielle Ergebnisliste Brumsi Kombi Race II Ort und Datum: Gosau Brumsiwiese, 24.02.2013 Veranstalter: ASKÖ Raiffeisen Gosau (3013) Durchführender Verein: ASKÖ Raiffeisen Gosau (3013) Alpiner Schilauf - Kombi-Race Gen.Nr. Kampfgericht: Gesamtleitung:

Mehr

http://www.fpz-berlin.de/index.php?page=team

http://www.fpz-berlin.de/index.php?page=team Seite 1 von 5 ÜBER UNS TEAM SPENDEN KONTAKT ANGEBOTE MIGRANTINNENBERATUNG?FAQ FACHINFOS PRESSE AKTUELLES Ihr Team des Familienplanungszentrum Berlin (FPZ) - BALANCE Wir sind ein Team von Fachfrauen und

Mehr

Ergebnisliste Österr. Schülermeisterschaften im Trampolinspringen, Graz 7.11.2009

Ergebnisliste Österr. Schülermeisterschaften im Trampolinspringen, Graz 7.11.2009 liste Kinderklasse männlich: übung 1 Wizani, Benny (WAT Brigittenau) 2001 73,40 7,5 7,7 7,9 8,0 7,6 0,2 - - 7,2 7,6 7,5 7,6 7,1 2,6 - - 7,3 7,6 7,4 7,8 7,5 2,6 - - 24,90 25,10 2 Steininger, Jan (TGU Salzburg)

Mehr

URKUNDE. Lara Hardt. Zeit: 0:52:46,27 OSTERLAUF km-Laufstrecke Frauen. Gesamtwertung 1.Platz

URKUNDE. Lara Hardt. Zeit: 0:52:46,27 OSTERLAUF km-Laufstrecke Frauen. Gesamtwertung 1.Platz Lara Hardt 12km-Laufstrecke Frauen Zeit: 0:52:46,27 1.Platz Ariane Stapusch 12km-Laufstrecke Frauen Zeit: 0:53:23,39 2.Platz Cathleen Lenk 12km-Laufstrecke Frauen Zeit: 0:56:05,10 3.Platz Maren Dellin

Mehr

18. Norddeutsche Meisterschaften Flensburg 18. September 2010

18. Norddeutsche Meisterschaften Flensburg 18. September 2010 Siegerliste L10 männlich Mehrkampf Gerade mit Musik Spirale Sprung 1 Robert MAASER KSC Strausberg 1990 9,70 9,10 10,425 29,225 2 Christoph CLAUSEN TSB Flensburg 1986 10,20 9,65 8,850 28,700 3 Constantin

Mehr

SeIT_SINCE 1848. Weiterbildung

SeIT_SINCE 1848. Weiterbildung SeIT_SINCE 1848 Weiterbildung GEBÄRDENSPRACHDOLMETSCHEN Hochschule Fresenius Unsere Tradition Ihre Zukunft Hochschule Fresenius Unsere Tradition Ihre Zukunft Die Hochschule Fresenius ist einer der größten

Mehr

BEGUTACHTUNG DFG-GRK 1668 2. 3. FEBRUAR 2015 UNIVERSITÄT POTSDAM, CAMPUS GOLM

BEGUTACHTUNG DFG-GRK 1668 2. 3. FEBRUAR 2015 UNIVERSITÄT POTSDAM, CAMPUS GOLM BEGUTACHTUNG DFG-GRK 1668 2. 3. FEBRUAR 2015 UNIVERSITÄT POTSDAM, CAMPUS GOLM Intrapersonale Entwicklungsrisiken des Kindes- und Jugendalters in längsschnittlicher Sicht Karla Fritze, Universität Potsdam

Mehr

Reitertag Tübingen-Bühl

Reitertag Tübingen-Bühl A-Springen Platz Nachname Vorname Verein Pferd Fehler Zeit Stechen 1 Hagel Marion RFV Rottenburg Robin L 4 42,64 0/28,08 2 Mast Claudia RFV Bühl Gazelle 4 45,41 4/27,59 3 Haap Carina RFV Mössingen Corlandos

Mehr

förderung - Multidisziplinäre & niedrigschwellige - Interkulturalität & Kulturschock

förderung - Multidisziplinäre & niedrigschwellige - Interkulturalität & Kulturschock Referent_innenpool Familienplanungszentrum-BALANCE, Mauritiuskirchstraße 3, 10365 Berlin Tel. 030/ 236 236 80 Institution/Funktion Name Thema Kontakt Besondere Erfahrungen Geschäftsführung/ Sybill Schulz

Mehr

Schülername Klasse Projektthema Foto

Schülername Klasse Projektthema Foto Schülername Klasse Projektthema Foto 1. Bayerhammer Florian BK 3a FC Barcelona - Red Bull 1 2. Harfmann Kevin BK 3a FC Barcelona - Red Bull 1 3. Hartmann Julia BK 3a Marken und Handelsketten im Vergleich

Mehr

., 7. EURAWASSER-Warnowschwimmen Ergebnis-Protokoll

., 7. EURAWASSER-Warnowschwimmen Ergebnis-Protokoll ., 7. EURAWASSER-Warnowschwimmen Ergebnis-Protokoll Veranstaltungstag: 21.06.2008 10:00 Uhr 16:30 Uhr Veranstalter: Veranstaltungsort: DLRG OG Rostock Hanse Schwimmverein Rostock e.v. Rostock Gehlsdorf

Mehr

D E U T S C H E R - K E G L E R B U N D - C L A S S I C e.v. D K B C

D E U T S C H E R - K E G L E R B U N D - C L A S S I C e.v. D K B C D E U T S C H E R K E G L E R B U N D C L A S S I C e.v. D K B C Spielleiter Ergebnisdienst DKBC Robert Rammler 85586 Poing Tel. 081 21 / 825 24 Fax. 032 223 780 399 H'page des DKBC : www.dkbc.de / H'page

Mehr

1. Spieltag 2. Bundesliga Nord

1. Spieltag 2. Bundesliga Nord 1. Spieltag 2. Bundesliga Nord Am kommenden Wochenende ist es endlich soweit, Saisonstart für die TuS Damen. Die erste Aufgabe besteht gleich in einem Auswärtsspiel. Die Reise geht nach Obernburg. Aus

Mehr

D E U T S C H E R - K E G L E R B U N D - C L A S S I C e.v. D K B C

D E U T S C H E R - K E G L E R B U N D - C L A S S I C e.v. D K B C D E U T S C H E R K E G L E R B U N D C L A S S I C e.v. D K B C Spielleiter Ergebnisdienst DKBC Robert Rammler 85586 Poing Tel. 081 21 / 825 24 Fax. 032 223 780 399 H'page des DKBC : www.dkbc.de / H'page

Mehr

Die Honors -Elitestudiengänge an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Regensburg. Carmen Wieslhuber 05.

Die Honors -Elitestudiengänge an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Regensburg. Carmen Wieslhuber 05. Die Honors -Elitestudiengänge an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Regensburg Carmen Wieslhuber 05. Dezember 2012 Entstehung der Honors -Studiengänge Offizieller Start des Honors

Mehr

Von IVV und SIAP anerkannte Dozenten, Supervisoren, Selbsterfahrungsleiter und Prüfer

Von IVV und SIAP anerkannte Dozenten, Supervisoren, Selbsterfahrungsleiter und Prüfer Von IVV und SIAP anerkannte en, Supervisoren, Selbsterfahrungsleiter und Prüfer Dipl.-Psych. Ferah AKSOY-BURKERT Psychologische Psychotherapeutin PP und KJP, ambulante Praxis, Supervisorin, Selbsterfahrungsleiterin

Mehr

13. Itzehoer Störlauf. 12. Mai Ergebnis Mannschaft. 5 Km Lauf ( 5 Km ) Firmenwertung 5 Km. 1. Platz 01:40:53. Running Mammuts / Mammut.

13. Itzehoer Störlauf. 12. Mai Ergebnis Mannschaft. 5 Km Lauf ( 5 Km ) Firmenwertung 5 Km. 1. Platz 01:40:53. Running Mammuts / Mammut. 13. r Störlauf 12. Mai 2012 Ergebnis 1. Platz 01:40:53 Running Mammuts / 2506 00:17:52 Krasniqi Xhevat 1975 Running Mammuts / 2501 00:20:14 Dammann Nico 1995 Running Mammuts / 2503 00:20:23 Funk Mathias

Mehr

UNIQA BIATHLO AUSTRIACUP GESAMTWERTUNG 2004/2005

UNIQA BIATHLO AUSTRIACUP GESAMTWERTUNG 2004/2005 MÄNNER UNIQA BIATHLO AUSTRIACUP 1.und Sieger im UNIQA Biathlon Austriacup 2004/2005 - Männer HUBER Daniel 78 Stm 18,16% 0,00% 0,92% 7,73% 7,17% 17,77% 3,96% 4 15,82% 2 EDER Simon 83 Sbg 2,97% 2,28% 3,39%

Mehr

156.95 156.95. Anhang : Funktionskatalog. 401 C.14 Vorschulheilpädagogischer Dienst. Inkrafttreten der letzen Änderung: 23. Januar 2012.

156.95 156.95. Anhang : Funktionskatalog. 401 C.14 Vorschulheilpädagogischer Dienst. Inkrafttreten der letzen Änderung: 23. Januar 2012. 1 2 1 Anhang : Funktionskatalog Inkrafttreten der letzen Änderung: 23. Januar 2012 (Anhang zum Erlass Verordnung über die Lehrerinnen- Lehrerfunktionen vom 21. Juni 2005, SGS ) 1. Kindergarten 401 A.14

Mehr

10. Deutsche Pokalmeisterschaften für Verbandsklassen der DAMEN und HERREN

10. Deutsche Pokalmeisterschaften für Verbandsklassen der DAMEN und HERREN Datum: 02.06.2011 Uhrzeit: 14:00 Spielende: Tisch: 5 Runde: 1 Spiel: 2-5 Gruppe: 1 Damen-A-Klasse Spiel-Nr.: 1 TTC Fortuna Passau TSV Leimbach A1 106 Vondrakova, Marketa B1 186 Ertmer, Carolin A2 108 Ritter,

Mehr

Technische Universität Braunschweig

Technische Universität Braunschweig Anlage 1 (zu 1 Abs. 1 Satz 1) I. für Studienanfängerinnen und Studienanfänger an den nachstehend genannten Hochschulen Universität oder Hochschule Technische Universität Braunschweig Architektur 132 132

Mehr

### Anrede Name, Vorname Klasse Wahl bis. SCHULELTERNRAT-VORSTAND Klasse Wahl bis. Frau Mühlke, Gaby Herr Heine, Stefan 7.

### Anrede Name, Vorname Klasse Wahl bis. SCHULELTERNRAT-VORSTAND Klasse Wahl bis. Frau Mühlke, Gaby Herr Heine, Stefan 7. ### Anrede Name, Vorname Klasse Wahl bis Mandatszeit 2 Jahre SCHULELTERNRAT-VORSTAND Klasse Wahl bis 1. Vors. 9.1 2014 2016 Herr Barkhausen, Martin 1. Stellv. 6.3 2014 2016 GESAMTKONFERENZ Klasse Wahl

Mehr

Ergebnisliste für das Bergwacht - Skirennen am Riedlberg

Ergebnisliste für das Bergwacht - Skirennen am Riedlberg 1 Fischer Eva Kinder 6 TV Kötzting 00:43:30 2 Weber Theresa Kinder 6 ASV Arrach 00:43:74 3 Wanner Lena Kinder 6 WSV Viechtach 01:01:40 4 Müller Julia Kinder 6 Bergwacht Arnbruck 01:23:66 5 Fischer Franziska

Mehr

D E U T S C H E R - K E G L E R B U N D - C L A S S I C e.v. D K B C

D E U T S C H E R - K E G L E R B U N D - C L A S S I C e.v. D K B C D E U T S C H E R K E G L E R B U N D C L A S S I C e.v. D K B C Spielleiter Ergebnisdienst DKBC Robert Rammler 85586 Poing Tel. 081 21 / 825 24 Fax. 032 223 780 399 H'page des DKBC : www.dkbc.de / H'page

Mehr

Welche Unterlagen dem Standesamt vorgelegt werden müssen, hängt von Ihrem Familienstand ab:

Welche Unterlagen dem Standesamt vorgelegt werden müssen, hängt von Ihrem Familienstand ab: Geburten Anmeldung von Geburten Sehr geehrte Eltern, die Geburt Ihres Kindes in Mannheim muss beim Standesamt Mannheim in K 7 unverzüglich zur Beurkundung angezeigt werden. Die Mannheimer Kliniken (Diakonissenkrankenhaus,

Mehr

Statistische Berichte Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein

Statistische Berichte Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein Statistische Berichte Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTIKAMT NORD B III 2 - j/08 18. September 2008 Der Lehrernachwuchs im Vorbereitungsdienst für die Lehrerlaufbahnen an allgemeinbildenden

Mehr

D E U T S C H E R - K E G L E R B U N D - C L A S S I C e.v. D K B C

D E U T S C H E R - K E G L E R B U N D - C L A S S I C e.v. D K B C D E U T S C H E R K E G L E R B U N D C L A S S I C e.v. D K B C Spielleiter Ergebnisdienst DKBC Robert Rammler 85586 Poing Tel. 081 21 / 825 24 Fax. 032 223 780 399 H'page des DKBC : www.dkbc.de / H'page

Mehr

V e r k ü n d u n g s b l a t t

V e r k ü n d u n g s b l a t t V e r k ü n d u n g s b l a t t der Universität Duisburg-Essen - Amtliche Mitteilungen Jahrgang 13 Duisburg/Essen, den 04. November 2015 Seite 679 Nr. 129 Ordnung zur Änderung der Fachschaftsrahmenordnung

Mehr

3. Spieltag. BG Wiesbaden 1 TuS Gerolsheim 1

3. Spieltag. BG Wiesbaden 1 TuS Gerolsheim 1 3. Spieltag BG Wiesbaden 1 TuS Gerolsheim 1 Am kommenden Wochenende führt die Reise der TuS Damen nach Wiesbaden. In der vergangenen Saison musste man sich hier den Hausherrinnen geschlagen geben. Mit

Mehr

Graz http://www.uni-graz.at Innsbruck http://www.uibk.ac.at Salzburg http://www.uni-salzburg.at Wien http://www.univie.ac.at

Graz http://www.uni-graz.at Innsbruck http://www.uibk.ac.at Salzburg http://www.uni-salzburg.at Wien http://www.univie.ac.at Lehramtsstudien Ö S T E R R E I C H Das neue Lehramtsstudium bildet zur Lehrerin / zum Lehrer der allgemeinbildenden Fächer an den Schulen der Sekundarstufe aus. Es umfasst ein 4-jähriges und ein daran

Mehr

Hauptgeschäftsführung

Hauptgeschäftsführung Hauptgeschäftsführung Hauptgeschäftsführer: Dr. Wolfgang Krüger -1000 Assistent: Tim Berndt -1002 Sekretariat: Birgit Wittkopf -1001 Stellv. Hauptgeschäftsführer: Jens Krause, Egbert Gläßner Öffentlichkeitsarbeit

Mehr

Bekanntmachung. Fachbereichsrat der Medizinischen Fakultät. der Universität Erlangen-Nürnberg

Bekanntmachung. Fachbereichsrat der Medizinischen Fakultät. der Universität Erlangen-Nürnberg Bekanntmachung des vom Wahlleiter festgestellten Ergebnisses der im Sommersemester 2004 durchgeführten Wahl der Gruppenvertreterinnen und -vertreter zum Fachbereichsrat der Medizinischen Fakultät der Universität

Mehr

JB/LJ SCHWENDT. zu viert.

JB/LJ SCHWENDT. zu viert. 38 www.tjblj.at LANDJUGEND 01/2018 BEZIRKSTELEGRAMM Babyboom... Herzlichen Glückwunsch unserem ehemaligen Jungbauernobmann Bernhard Stuefer und seiner Monika zur Geburt ihrer Tochter Lena. Wir wünschen

Mehr

Magister. Potsdamer Straße 188, 10783 Berlin Potsdamer Straße 188, 10783 Berlin. Master. Medienwissenschaft Universität Regensburg Regensburg Master

Magister. Potsdamer Straße 188, 10783 Berlin Potsdamer Straße 188, 10783 Berlin. Master. Medienwissenschaft Universität Regensburg Regensburg Master Suchergebnis Medienstudienführer Datum: 18.06.2016 Name Studienkategorie Institut Standort Abschluss BA Theater und Medien Universität Bayreuth Universität Bayreuth Erlebniskommunikation SRH Hochschule

Mehr

Autorinnen und Autoren

Autorinnen und Autoren Autorinnen und Autoren Dr. Valentin Aichele Deutsches Institut für Menschenrechte Monitoring-Stelle zur UN-Behindertenrechtskonvention Leiter Zimmerstr. 26/27 10969 Berlin Tel.: 030 / 25 93 59 454 Fax:

Mehr

Teilnahmelisten LEADER Arbeitsgruppen Workshops

Teilnahmelisten LEADER Arbeitsgruppen Workshops Teilnahmelisten LEADER Arbeitsgruppen Workshops 11.12.2014: Natur/ Kultur Tln.Nr. Vor- und Zuname Email-Adresse Amtsbereich Kontaktdaten 1. Berger, Mandy radloff-berger@t-online.de Anklam-Land 2. Binder,

Mehr

Warum Französisch? Es gibt außer Frankreich kein Land, das so intensiven Austausch mit Deutschland hat

Warum Französisch? Es gibt außer Frankreich kein Land, das so intensiven Austausch mit Deutschland hat Warum Französisch? Mehrsprachigkeit und der Erwerb interkultureller Kompetenz sind Voraussetzung für den interkulturellen Dialog. Sie sind entscheidendes Zukunftspotenzial in und für Europa sowie weltweit.

Mehr

Konfirmation/ Kommunion

Konfirmation/ Kommunion Konfirmation/ Kommunion Ko 01 Ko 02 Ko 03 Ko 04 Ko 05 Ko 06 Ko 07 Ko 08 Größe: 2/20 Preis: 23,80 a Zur Konfirmation unseres Sohnes erhielten wir zahlreiche Glückwünsche. Wir danken allen herzlich. Werner

Mehr

D E U T S C H E R - K E G L E R B U N D - C L A S S I C e.v. D K B C

D E U T S C H E R - K E G L E R B U N D - C L A S S I C e.v. D K B C D E U T S C H E R K E G L E R B U N D C L A S S I C e.v. D K B C Spielleiter Ergebnisdienst DKBC Robert Rammler 85586 Poing Tel. 081 21 / 825 24 Fax. 032 223 780 399 H'page des DKBC : www.dkbc.de / H'page

Mehr

Arbeitsplan Hauchenberg-Ringtreffen Juli 2014

Arbeitsplan Hauchenberg-Ringtreffen Juli 2014 Donnerstag Butz Endres Paul Hau Xare Hörmann Franz Lohner Willi Nussmann Peter Schüssel Timo Weiss Christian Bär Roland Bencker Julia Briechle Dennis Endres bara Geiger Alex Neßler Albert Ostenried Simone

Mehr

Lebenslauf. 10/96 11/03 Universität Wien, Diplomstudium Psychologie, (Schwerpunkte: Entwicklungspsychologie, Klinische Psychologie)

Lebenslauf. 10/96 11/03 Universität Wien, Diplomstudium Psychologie, (Schwerpunkte: Entwicklungspsychologie, Klinische Psychologie) Lebenslauf PERSÖNLICHE DATEN Name: Mag. a Melanie Mezera Geburtsdatum: 23.02.1978 Geburtsrt: Waidhfen/Thaya, Niederösterreich Adresse: Ybbsstraße 29/11, 1020 Kntakt: 0699/19 58 03 45 inf@magenta-maltherapie.at

Mehr

Studium Generale, Bad Meinberg

Studium Generale, Bad Meinberg Studium Generale, Bad Meinberg 8. Studienjahrgang Zeitplan 1. - 3. Trimester (2014-2015) 1 Die Veranstaltungen finden jeweils donnerstags und freitags von 10-13 und 14-17 Uhr statt. 1. Trimester 13. November

Mehr

Offizielle Ergebnisliste Vereinslauf Schiklub Raiffeisen Gröbming 2015

Offizielle Ergebnisliste Vereinslauf Schiklub Raiffeisen Gröbming 2015 Vereinslauf Schiklub Raiffeisen 2015 Ort und Datum: -Stoderzinken, 21.03.2015 Veranstalter: Steirischer Skiverband (5000) Durchführender Verein: SC Raiffeisen (5017) Alpiner Schilauf - Riesentorlauf Gen.Nr.

Mehr

Offizielle Ergebnisliste Vereinsmeisterschaften-WSV-Turnau-2018

Offizielle Ergebnisliste Vereinsmeisterschaften-WSV-Turnau-2018 Ort und Datum: Schwabenbergarena, 03.03.2018 Veranstalter: WSV Raiffeisen Turnau (5059) Durchführender Verein: WSV Raiffeisen Turnau (5059) Alpiner Schilauf - Riesenslalom Gen.Nr. Ausschreibung: Sonstige

Mehr

TCM Ernährung nach den 5 Elementen 2013-2015 (Vorschau) Kursinhalte und Unterrichtseinheiten

TCM Ernährung nach den 5 Elementen 2013-2015 (Vorschau) Kursinhalte und Unterrichtseinheiten TCM Ernährung nach den 5 Elementen 2013-2015 (Vorschau) Kursinhalte und Unterrichtseinheiten Modul I [Kursnummer 305] 04.10.2013 bis 08.12.2013 insgesamt 60 UE an 3 Wochenenden Grundlagen der TCM Theorie

Mehr

Vom 1. Juli 2013. 1 Gegenstand und Wirkungsbereich

Vom 1. Juli 2013. 1 Gegenstand und Wirkungsbereich Satzung über die Betreuungsrelationen von Lehrveranstaltungen in Bachelor- und Masterstudiengängen und zur Festsetzung der Normwerte für den Ausbildungsaufwand (Curricularnormwerte) der Johannes Gutenberg-Universität

Mehr

Fachoberschule Klasse 13

Fachoberschule Klasse 13 Alle Infos in 5 Klicks: Blättern Sie in unserer Online-Broschüre, indem Sie über die Seiten wischen bzw. mit dem Mauszeiger die unteren Seitenecken bewegen. Fachoberschule Klasse 13 für Gesundheit und

Mehr

D E U T S C H E R - K E G L E R B U N D - C L A S S I C e.v. D K B C

D E U T S C H E R - K E G L E R B U N D - C L A S S I C e.v. D K B C D E U T S C H E R K E G L E R B U N D C L A S S I C e.v. D K B C Spielleiter Ergebnisdienst DKBC Robert Rammler 85586 Poing Tel. 081 21 / 825 24 Fax. 032 223 780 399 H'page des DKBC : www.dkbc.de / H'page

Mehr

Weiterbildung in der Windenergiebranche Zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Weiterbildung in der Windenergiebranche Zwischen Wunsch und Wirklichkeit Forum 3 Wissen ist Macht Kompetenz für die Windenergie Weiterbildung in der Windenergiebranche Zwischen Wunsch und Wirklichkeit Dipl.-Geogr. Nancy Dahlke Key Wind Energy GmbH Bundesallee 171 10715 Berlin

Mehr

Studierendenauswahl Eignungsdiagnostischer Nutzen von Noten aus Schule und Studium

Studierendenauswahl Eignungsdiagnostischer Nutzen von Noten aus Schule und Studium Bericht 1 Studierendenauswahl Eignungsdiagnostischer Nutzen von Noten aus Schule und Studium Bianca Wedler, Stefan Troche und Thomas Rammsayer im Auftrag des Vorstands der DGPs Tabelle 1. Einzelfachnoten

Mehr

Universitätszertifikat Modulstudium

Universitätszertifikat Modulstudium Titelmasterformat Simulation in Human durch Medicine Klicken bearbeiten Universitätszertifikat Modulstudium www.esocaet.com/studies/sbes-medicine 1 Hochschulzertifikat SBES / Simulation in Human Medicine

Mehr

Herausgeber- und Autorenverzeichnis

Herausgeber- und Autorenverzeichnis V Herausgeber Prof. Dr. med. Dr. phil. Dr. theol. h. c. Eckhard Nagel Geschäftsführender Direktor des Instituts für Medizinmanagement und an der sowie Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender des

Mehr

Abitur 2015 Mündliche Prüfungen im 4. Abiturfach (Änderungen sind rot markiert!)

Abitur 2015 Mündliche Prüfungen im 4. Abiturfach (Änderungen sind rot markiert!) Johann- Conrad- Schlaun- Schule Gesamtschule der Gemeinde Nordkirchen Am Gorbach 4, 59394 Nordkirchen Abitur 2015 Mündliche Prüfungen im 4. Abiturfach (Änderungen sind rot markiert!) Dienstag, 12. Mai

Mehr

Fortbildungsreihe im Bereich Dolmetschen für Taubblinde Menschen

Fortbildungsreihe im Bereich Dolmetschen für Taubblinde Menschen Fortbildungsreihe im Bereich Dolmetschen für Taubblinde Menschen Taubblinde Menschen sind in vielen Bereichen des täglichen Lebens auf Unterstützung angewiesen. Dazu gehören Kommunikationssituationen,

Mehr

D E U T S C H E R - K E G L E R B U N D - C L A S S I C e.v. D K B C

D E U T S C H E R - K E G L E R B U N D - C L A S S I C e.v. D K B C D E U T S C H E R K E G L E R B U N D C L A S S I C e.v. D K B C Spielleiter Ergebnisdienst DKBC Robert Rammler 85586 Poing Tel. 081 21 / 825 24 Fax. 032 223 780 399 H'page des DKBC : www.dkbc.de / H'page

Mehr