Die Justiz des Landes Nordrhein-Westfalen. Ihr Favorit in Sachen Recht: Das Justizportal Nordrhein-Westfalen.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die Justiz des Landes Nordrhein-Westfalen. Ihr Favorit in Sachen Recht: Das Justizportal Nordrhein-Westfalen. www.justiz.nrw.de"

Transkript

1 Die Justiz des Landes Nordrhein-Westfalen Ihr Favorit in Sachen Recht: Das Justizportal Nordrhein-Westfalen.

2 Bürgerfreundliche Justiz: Wir sind mit Recht für Sie da Die nordrhein-westfälische Justiz nutzt das Internet intensiv als Medium für eine zeitgemäße Kommunikation. Im Bereich Bürgerservice werden alle Fragen rund um Gerichte und Justizbehörden leicht verständlich beantwortet. Kein Paragrafendschungel, kaum Juristendeutsch. Antworten auf Ihre Fragen. Alles was Recht ist vom Erbrecht bis zur Mieterhöhung, vom Verbraucherschutz bis zum Nachbarrecht. Recht von A Z. Das kleine ABC des Rechts. Begriffe aus Rechtsprechung, Gerichtsorganisation, Strafverfolgung und Justizvollzug für jedermann. Informationsschriften. Was Sie wissen sollten: Von Arbeitsgericht bis Vorsorgevollmacht und Zwangsvollstreckung. Online bestellen oder downloaden. Formulare. Ausfüllen und ausdrucken. Zur Weiterleitung geeignete Vordrucke, Erklärungen, Anträge und Mustervollmachten. Alle Adressen. Der Pfad zu den Justizeinrichtungen. Gerichte und Staatsanwaltschaften für jeden Ort in Deutschland. Gerichtsvollzieher, Schiedsleute sowie allgemein beeidigte Dolmetscher und ermächtigte Übersetzer in der Justiz Nordrhein-Westfalen. Mit Recht in die Zukunft: Ausbildung in der Justiz Wir bilden aus. Alle Ausbildungsberufe auf einen Blick. Hier erhalten Sie auch Infos zu allen übrigen Be rufsbildern in der Justiz unseres Landes.

3 Wissenswertes zur Juristenausbildung: Das Landesjustizprüfungsamt Von Prüfungen und Klausuren. Informationen zur Ersten und Zweiten juristischen Staatsprüfung sowie den Abschlussprüfungen für den gehobenen Justizdienst. Hinweise über die Anerkennung eines im Ausland erworbenen juristischen Diploms sowie über die Eignungsprüfung für die Zulassung zur Rechtsanwaltschaft. Justizministerium online Das Justizministerium in Düsseldorf ist für die gesamte Rechtspflege in Nordrhein-Westfalen zuständig. Es hat die Aufgabe, eine moderne und leistungsfähige Justiz zu gewährleisten. Als ein Teil der Justiz des Landes mit seinen nahezu Beschäftigten präsentiert es sich im Justizportal Nordrhein-Westfalen (justiz.nrw.de). Ein Klick hinter die Kulissen: Wir über uns. Der Aufbau des Ministeriums und die Ar beitsbereiche der sechs Abteilungen. Rechts- und Justizpolitik. Die gesetzgeberische Arbeit. Aktuelles vom Landespräventionsrat und zu den Themen Strafrecht und Justizvollzug. Presse und Reden. Tagesaktuelle Agenturmeldungen zu justizspezifischen Themen. Pressemitteilungen des Ministeriums, der Gerichte und Justizbehörden in Nordrhein-Westfalen.

4 Justiz Nordrhein-Westfalen: Inter(net)aktiv Internet-Grundbucheinsicht. Besonders zugelassene Benutzer können über das Internet 24 Stunden am Tag auf das elektronisch geführte Grundbuch zugreifen. Internet-Registereinsicht. Auskünfte aus dem bei den Amtsgerichten geführten Handelsregister, dem Genossenschaftsregister und dem Partnerschaftsregister können von jedermann über das Internet eingeholt werden. Elektronischer Rechtsverkehr in der Justiz des Landes Nordrhein-Westfalen. Anmeldungen zur Eintragung zum Register können in elektronischer Form eingereicht werden. Ebenso Klageschriften etc. bei verschiedenen Gerichten des Landes. Insolvenzverfahren online. Die nach der Insolvenzordnung gesetzlich vorgeschriebenen Veröffentlichungen erfolgen in Nordrhein-Westfalen auch im Internet. Online-Mahnverfahren. Beim Ausfüllen des komplexen Vordrucks hilft Ihnen der Online-Mahnantrag. Zwangsversteigerungstermine. Hier können Sie sich über Termine im Bereich der Zwangsversteigerung von Immobilien (Grundstücke, Häuser, Eigentumswohnungen, etc.) informieren. Justiz-Auktion. Das virtuelle Auktionshaus der Justiz. Bieten, Zuschlag, Zahlung, Warenerhalt: bewährter Ablauf und sichere Bedingungen für Käufer und Verkäufer. Knastladen.de. Der neue Online-Shop des Justizvollzuges des Landes Nordrhein-Westfalen: Mehr Angebot, komfortable Bestellmöglichkeit und ein Ansprechpartner.

5 Online-Rechtsbibliothek: Landes- und Bundesgesetze, Urteile Rechtsprechung Nordrhein-Westfalen (NRWE). Mehr als richtungsweisende Entscheidungen aller Gerichtsbarkeiten und aller Instanzen des Landes im Volltext. Gesetze des Bundes und der Länder Gesetzesdatenbank. Ca Gesetze und Verord nungen des Bundes und der Länder stets aktuell online. Mit nutzerfreundlichen Suchfunktionen.

6 Herausgeber: Justizministerium des Landes Nordrhein-Westfalen Justizkommunikation Düsseldorf Info 39/Stand: 2008 Alle Broschüren und Faltblätter des Justizministeriums finden Sie unter (Infomaterial), dort ist auch ein Online- Bestell formular eingestellt. Telefonisch können Sie alle Veröffentlichungen bei Call NRW, werktags zwischen 8.00 und Uhr unter (0,09 pro Minute aus dem deutschen Festnetz, abweichende Preise für Mobilfunkteilnehmer) bestellen. Druck: jva druck+medien Möhlendyck Geldern

Was Sie über den Ausbildungsberuf Justizfachangestellte/ Justizfachangestellter wissen sollten.

Was Sie über den Ausbildungsberuf Justizfachangestellte/ Justizfachangestellter wissen sollten. Was Sie über den Ausbildungsberuf Justizfachangestellte/ Justizfachangestellter wissen sollten. www.justiz.nrw Aufgaben der Justizfachangestellten Wann ist der nächste Verhandlungstermin? Sind die Unterlagen

Mehr

Die Justiz des Landes Nordrhein-Westfalen. Die Internet-Versteigerung der Justiz in Deutschland und Österreich. www.justiz-auktion.

Die Justiz des Landes Nordrhein-Westfalen. Die Internet-Versteigerung der Justiz in Deutschland und Österreich. www.justiz-auktion. Die Justiz des Landes Nordrhein-Westfalen Die Internet-Versteigerung der Justiz in Deutschland und Österreich www.justiz-auktion.de Das Auktionshaus der Justiz Unter www.justiz-auktion.de betrei bt das

Mehr

Kommunikationsmedium und Wissensbasis für 40.000 Justizangehörige

Kommunikationsmedium und Wissensbasis für 40.000 Justizangehörige Justizintranet Kommunikationsmedium und Wissensbasis für 40.000 Justizangehörige Zu meiner Person Hans-Joachim Klein Justizministerium Ministerbüro - Justizkommunikation Öffentlichkeitsreferent, Projektleiter

Mehr

Die Prozesskostenhilfe. Finanzielle Unterstützung für die Wahrnehmung von Rechten vor Gericht

Die Prozesskostenhilfe. Finanzielle Unterstützung für die Wahrnehmung von Rechten vor Gericht Die Prozesskostenhilfe. Finanzielle Unterstützung für die Wahrnehmung von Rechten vor Gericht www.justiz.nrw Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich, so bestimmt es Artikel 3 des Grundgesetzes. Niemand

Mehr

Länderbericht Bremens zum 17. EDV-Gerichtstag (Stand: 30.07.2008)

Länderbericht Bremens zum 17. EDV-Gerichtstag (Stand: 30.07.2008) Länderbericht Bremens zum 17. EDV-Gerichtstag (Stand: 30.07.2008) 1. Ausstattung APC An den Büroarbeitsplätzen in der bremischen Justiz ist inzwischen eine Vollausstattung mit Arbeitsplatz-PC erreicht.

Mehr

Was Sie über Rechtspflegerinnen und Rechtspfleger wissen sollten.

Was Sie über Rechtspflegerinnen und Rechtspfleger wissen sollten. Was Sie über Rechtspflegerinnen und Rechtspfleger wissen sollten. www.justiz.nrw.de Rechtspfleger? Noch nie gehört! Das ist oft die Antwort auf die Frage: Wer oder was ist ein Rechtspfleger? Dies ist eigentlich

Mehr

2 in 1. Recht einfach: Schadensersatz im Strafprozess. www.justiz.nrw.de

2 in 1. Recht einfach: Schadensersatz im Strafprozess. www.justiz.nrw.de 2 in 1 Recht einfach: Schadensersatz im Strafprozess. www.justiz.nrw.de Opfer von Straftaten haben bereits im Strafverfahren die Möglichkeit, vom Täter eine Entschädigung zum Beispiel Schadensersatz und

Mehr

Justiz-Online das Serviceangebot der Justiz NRW im Internet und auf allen PC-Arbeitsplätzen der Justizangehörigen.

Justiz-Online das Serviceangebot der Justiz NRW im Internet und auf allen PC-Arbeitsplätzen der Justizangehörigen. Justiz-Online das Serviceangebot der Justiz NRW im Internet und auf allen PC-Arbeitsplätzen der Justizangehörigen 2 Justiz-Online das Serviceangebot der Justiz NRW im Internet Justiz-Online: das Serviceangebot

Mehr

Seniorinnen und Senioren als Opfer von Straftaten. Informationen zu Hilfs- und Unterstützungsangeboten

Seniorinnen und Senioren als Opfer von Straftaten. Informationen zu Hilfs- und Unterstützungsangeboten Seniorinnen und Senioren als Opfer von Straftaten. Informationen zu Hilfs- und Unterstützungsangeboten www.mik.nrw.de www.polizei.nrw.de www.justiz.nrw.de www.opferschutz.nrw.de Die Zahl der Bürgerinnen

Mehr

Gelbe Karte Bis hierhin und nicht weiter!

Gelbe Karte Bis hierhin und nicht weiter! Gelbe Karte Bis hierhin und nicht weiter! www.justiz.nrw.de Maßnahmen zur Abwehr und Vorbeugung von Jugendkriminalität sind ein besonderes Anliegen der Landesregierung. Immer wieder erschüttern gerade

Mehr

Berufsschule. Justizfachangestellte / Justizfachangestellter. Vorläufiger Rahmenplan (unter dem Vorbehalt der Genehmigung) Verfahrensrecht

Berufsschule. Justizfachangestellte / Justizfachangestellter. Vorläufiger Rahmenplan (unter dem Vorbehalt der Genehmigung) Verfahrensrecht Berufsschule Justizfachangestellte / Justizfachangestellter Vorläufiger Rahmenplan (unter dem Vorbehalt der Genehmigung) Verfahrensrecht () 1. Ausbildungsjahr Lfd. Lernziele Nr.: 1 Einführung in die Rechtspflege

Mehr

Besser informiert sein... Und das Tag und Nacht... für Journalistinnen und Journalisten.

Besser informiert sein... Und das Tag und Nacht... für Journalistinnen und Journalisten. Besser informiert sein... Und das Tag und Nacht... NRW-online. Informationen für Journalistinnen und Journalisten. NRW@online. Die nordrhein-westfälische Landesverwaltung ist online Das Land Nordrhein-Westfalen

Mehr

Was Sie über das Schiedsamt wissen sollten. Sich vertragen ist besser als Klagen

Was Sie über das Schiedsamt wissen sollten. Sich vertragen ist besser als Klagen Was Sie über das Schiedsamt wissen sollten. Sich vertragen ist besser als Klagen www.justiz.nrw.de Das Schiedsamt Die Aufgaben des Schiedsamts nehmen Schieds frauen und Schiedsmänner (Schiedspersonen)

Mehr

2 in 1. Recht einfach: Schadensersatz im Strafprozess. www.justiz.nrw.de

2 in 1. Recht einfach: Schadensersatz im Strafprozess. www.justiz.nrw.de 2 in 1 Recht einfach: Schadensersatz im Strafprozess. www.justiz.nrw.de Opfer von Straftaten haben bereits im Strafverfahren die Möglichkeit, eine gerichtliche Entscheidung über Entschädigungsansprüche

Mehr

Informationen für Parteien und Prozessbevollmächtigte. Mediation durch den Güterichter in Nordrhein-Westfalen in der Arbeitsgerichtsbarkeit

Informationen für Parteien und Prozessbevollmächtigte. Mediation durch den Güterichter in Nordrhein-Westfalen in der Arbeitsgerichtsbarkeit Informationen für Parteien und Prozessbevollmächtigte. Mediation durch den Güterichter in Nordrhein-Westfalen in der Arbeitsgerichtsbarkeit Ein Angebot zur alternativen Streitbeilegung. www.justiz.nrw.de

Mehr

Was Sie über das Eherecht wissen sollten.

Was Sie über das Eherecht wissen sollten. Was Sie über das Eherecht wissen sollten. www.justiz.nrw.de Auch wenn der Himmel voller Geigen hängt sollte man wissen, welche Regelungen das Gesetz für Eheleute bereit hält. Wenn man weiß, was man tun

Mehr

Lass Dich nicht K.O.-TROPFEN!

Lass Dich nicht K.O.-TROPFEN! Lass Dich nicht K.O.-TROPFEN! www.justiz.nrw.de Mit diesem Informationsblatt soll über K.O.-Tropfen und Verhaltensregeln aufgeklärt werden. Potenziellen Opfern drohen durch den kriminellen Einsatz sogenannter

Mehr

Teilnahmebedingungen. für den elektronischen Datenaustausch. über das Internet. automatisierten gerichtlichen Mahnverfahren

Teilnahmebedingungen. für den elektronischen Datenaustausch. über das Internet. automatisierten gerichtlichen Mahnverfahren Automatisiertes gerichtliches Mahnverfahren in Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern Teilnahmebedingungen für den elektronischen Datenaustausch über das Internet im automatisierten gerichtlichen Mahnverfahren

Mehr

Die psychosoziale Prozessbegleitung. Informationen für Verletzte einer Straftat.

Die psychosoziale Prozessbegleitung. Informationen für Verletzte einer Straftat. Die psychosoziale Prozessbegleitung im Strafverfahren. Informationen für Verletzte einer Straftat www.justiz.nrw Was ist psychosoziale Prozessbegleitung? Ab dem 1. Januar 2017 besteht für Opfer einer

Mehr

Was Sie über die Bekämpfung der Wirtschaftskriminalität wissen sollten.

Was Sie über die Bekämpfung der Wirtschaftskriminalität wissen sollten. Was Sie über die Bekämpfung der Wirtschaftskriminalität wissen sollten. www.justiz.nrw.de Wirtschaftskriminalität Mit diesem Begriff bezeichnet der allgemeine Sprachgebrauch eine Vielzahl von Verhaltensweisen

Mehr

LAND BRANDENBURG Was Sie über Rechtsanwälte wissen sollten

LAND BRANDENBURG Was Sie über Rechtsanwälte wissen sollten Ministerium der Justiz und für Europaangelegenheiten LAND BRANDENBURG Was Sie über Rechtsanwälte wissen sollten 2 Allgemeines Der Rechtsanwalt ist ein unabhängiges Organ der Rechtspflege ( 1 Bundesrechtsanwaltsordnung).

Mehr

Lass Dich nicht K.O.-TROPFEN!

Lass Dich nicht K.O.-TROPFEN! Lass Dich nicht K.O.-TROPFEN! www.justiz.nrw.de Der Schutz potentieller Opfer von Straftaten ist ein besonderes Anliegen der Landesregierung. Besonders gemein und kriminell ist es, wenn jemand einem anderen

Mehr

Der Mahnbescheid. Was Sie wissen sollten, wenn Sie einen Mahnbescheid bekommen

Der Mahnbescheid. Was Sie wissen sollten, wenn Sie einen Mahnbescheid bekommen Der Mahnbescheid. Was Sie wissen sollten, wenn Sie einen Mahnbescheid bekommen www.justiz.nrw.de Sie haben einen gelben Umschlag vom Gericht zugestellt bekommen. Inhalt: Ein Computerausdruck mit der Überschrift

Mehr

Rechtspfleger/Rechtspflegerin

Rechtspfleger/Rechtspflegerin Rechtspfleger/Rechtspflegerin Ausbildung und Berufsbild (Beamtenlaufbahn gehobener Justizdienst) 11.02.2010 Amtsgericht Heilbronn 1 Die Ausbildung Ausbildungsverlauf und Prüfung Die 3-jährige Ausbildung

Mehr

Was Sie über die Zwangsvoll-

Was Sie über die Zwangsvoll- 9_Zwangsvollstrechung 9, 95, 96, 97, 98, 99,,,,,, 5, 6, 7, 8, 9,,,,,, 5, 6, 7, 8, 9,,,,,, 5, 6, 7, 8, 9,,,,,, 5, 6, 7, 8, 9,,,,,, 5, 6, 7, 8, 9, 5, 5, 5, 5, 5, 55, : Uhr Seite 7.., 99,99 99,99 959,99 969,99

Mehr

Justiz im Wandel Elektronischer Rechtsverkehr und Elektronische Akte in der Justiz des Landes Nordrhein- Westfalen

Justiz im Wandel Elektronischer Rechtsverkehr und Elektronische Akte in der Justiz des Landes Nordrhein- Westfalen Justiz im Wandel Elektronischer Rechtsverkehr und Elektronische Akte in der Justiz des Landes Nordrhein- Westfalen www.justiz.nrw Elektronischer Rechtsverkehr was ist das? Der elektronische Rechtsverkehr

Mehr

Was Sie über die Zwangsvollstreckung. www.justiz.nrw.de

Was Sie über die Zwangsvollstreckung. www.justiz.nrw.de 9 Was Sie über die Zwangsvollstreckung wissen sollten. www.justiz.nrw.de Das schwierige Gebiet der Zwangsvollstreckung ist für die meisten Bürger ein Buch mit sieben Siegeln. Von einem ganz bestimmten

Mehr

beck-online Inhalt: Literatur

beck-online Inhalt: Literatur beck-online Inhalt: 0. Rechtsinformationen 1. Was ist beck-online überhaupt? 2. Was bietet beck-online? 3. Suchmöglichkeiten bei beck-online 4. Rechercheergebnisse weiterverwenden 5. Überblick über das

Mehr

- Achtung verlegt - Datenschutz am Juristenarbeitsplatz 12. Oktober 2015 neu: 09. November 2015 8

- Achtung verlegt - Datenschutz am Juristenarbeitsplatz 12. Oktober 2015 neu: 09. November 2015 8 IT-Justizfortbildung Stand: 0. Oktober 2015 7502-J02-2015 721-J05-2015 721-J06-2015 7214-J02-2015 7216-J0-2015 7217-J07-2015 721-J07-2015 - Achtung verlegt - Datenschutz am Juristenarbeitsplatz 12. Oktober

Mehr

Was Sie über die Rechtsanwalt- schaft wissen sollten. überwacht der Vorstand der für den Zulassungsort zuständigen Rechts-

Was Sie über die Rechtsanwalt- schaft wissen sollten. überwacht der Vorstand der für den Zulassungsort zuständigen Rechts- Widerruf der Zulassung zur Rechtsanwaltschaft Gefährdet ein Rechtsanwalt bzw. eine Rechtsanwaltsgesellschaft die Interessen von Rechtsuchenden dadurch, dass sie oder er z. B. in Vermögensverfall Der Anwaltszwang

Mehr

Die Aufsicht über die Notarinnen und Notare Als Träger eines öffentlichen Amtes unterliegen die Notarinnen und Notare anders als die Angehörigen der

Die Aufsicht über die Notarinnen und Notare Als Träger eines öffentlichen Amtes unterliegen die Notarinnen und Notare anders als die Angehörigen der Die Aufsicht über die Notarinnen und Notare Als Träger eines öffentlichen Amtes unterliegen die Notarinnen und Notare anders als die Angehörigen der Rechtsanwaltschaft der Aufsicht durch die Präsidentinnen

Mehr

Bericht zur Belastung der bremischen Justiz. Fortschreibung 2013

Bericht zur Belastung der bremischen Justiz. Fortschreibung 2013 Bericht zur Belastung der bremischen Justiz I. Ordentliche Gerichtsbarkeit Fortschreibung 2013 a) Richterdienst Amtsgerichte Zivilsachen Eingänge je Richter 728,4 677,8 687,7 719,3 670,9 Eingänge je Richter

Mehr

Häufig gestellte Fragen in Mahnsachen. Verfahren allgemein

Häufig gestellte Fragen in Mahnsachen. Verfahren allgemein Häufig gestellte Fragen in Mahnsachen Häufig gestellte Fragen in Mahnsachen... 1 Verfahren allgemein... 1 Woher erhalte ich die Vordrucke im Mahnverfahren?... 1 Ist die Zahlung der Kosten per Scheck /

Mehr

Länderbericht Hamburg (Stand 25.6.2015)

Länderbericht Hamburg (Stand 25.6.2015) Länderbericht Hamburg (Stand 25.6.2015) Allgemeines Die hamburgische Justiz hat eine flächendeckende IT-Ausstattung an ca. 4.500 Arbeitsplätzen erreicht. Geprägt wird der Einsatz dieser Technik von Infrastrukturkomponenten

Mehr

Betreuungsrecht, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung. Wichtige Informationen, um für den Ernstfall vorzusorgen

Betreuungsrecht, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung. Wichtige Informationen, um für den Ernstfall vorzusorgen Betreuungsrecht, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung. Wichtige Informationen, um für den Ernstfall vorzusorgen www.justiz.nrw Betreuung, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung Auch wenn man solche

Mehr

An der Klausurübung mit Online-Besprechung nehme ich teil. Bitte korrigieren Sie die beiliegende Klausur (spätester Abgabetermin 16.10.2013).

An der Klausurübung mit Online-Besprechung nehme ich teil. Bitte korrigieren Sie die beiliegende Klausur (spätester Abgabetermin 16.10.2013). Anmeldung An der Klausurübung mit Online-Besprechung nehme ich teil. Bitte korrigieren Sie die beiliegende Klausur (spätester Abgabetermin 16.10.2013). Name, Vorname Kanzlei / Firma Straße PLZ/Ort Fon./Fax

Mehr

Elektronischer Rechtsverkehr mit dem Handelsregister in Deutschland

Elektronischer Rechtsverkehr mit dem Handelsregister in Deutschland Elektronischer Rechtsverkehr mit dem Handelsregister in Deutschland Verfahrenspflegestelle RegisSTAR NRW Handelsregisterführung in Deutschland Das Handels- und Genossenschaftsregister wird bei den Amtsgerichten

Mehr

Betreuungsrecht, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung. Was sollte ich wissen?

Betreuungsrecht, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung. Was sollte ich wissen? Betreuungsrecht, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung. Was sollte ich wissen? www.justiz.nrw.de Betreuung, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung Unfälle, Krankheit oder Alter können dazu führen,

Mehr

K.O.-Tropfen Tipps und Hinweise, die dich schützen können.

K.O.-Tropfen Tipps und Hinweise, die dich schützen können. K.O.-Tropfen Tipps und Hinweise, die dich schützen können. www.justiz.nrw.de Lass dich nicht K.O.-Tropfen! Was sind K.O.-Tropfen? K.O.-Tropfen sind Drogen, die heimlich verabreicht werden, um jemanden

Mehr

E-Justice Entwicklung der Kommunikations- und Informationstechnik im Justizbereich Wo stehen wir heute und wohin geht die Reise?

E-Justice Entwicklung der Kommunikations- und Informationstechnik im Justizbereich Wo stehen wir heute und wohin geht die Reise? E-Justice Entwicklung der Kommunikations- und Informationstechnik im Justizbereich Wo stehen wir heute und wohin geht die Reise? Berlin, Justizportale Justizportale als herausragendes Beispiel der Entwicklung

Mehr

Fachtagung für Systemverwalter 30. Juni 2016 30 13. April 2016

Fachtagung für Systemverwalter 30. Juni 2016 30 13. April 2016 IT-Fortbildung Stand: 16. Juni 2016 7321-J01-2016 7103-J01-2016 7305-J03-2016 7221-J03-2016 7206-J03-2016 7200-J03-2016 7349-J03-2016 MEGA-Inso und MEGA-InsoSat 27. Juni 2016 0. März 2016 Fachtagung für

Mehr

Was Sie über die Rechtsanwaltschaft wissen sollten.

Was Sie über die Rechtsanwaltschaft wissen sollten. Was Sie über die Rechtsanwaltschaft wissen sollten. www.justiz.nrw.de Das Bild von der Rechtsanwaltschaft, das manche Bürgerin und mancher Bürger hat, ist häufig von Film- oder Pressedarstellungen der

Mehr

Von uns können Sie das erwarten... Mehr Service, mehr Sicherheit... NRW-online. WWW-Dienste rund um Sicherheit und Verkehr.

Von uns können Sie das erwarten... Mehr Service, mehr Sicherheit... NRW-online. WWW-Dienste rund um Sicherheit und Verkehr. Von uns können Sie das erwarten... Mehr Service, mehr Sicherheit... NRW-online. WWW-Dienste rund um Sicherheit und Verkehr. Ob Steuern, Schule, Gesundheit oder Wirtschaft, die nordrhein-westfälische Landesverwaltung

Mehr

An die Präsidentin des Oberlandesgerichts Düsseldorf. An die Präsidenten der Oberlandesgerichte Hamm und Köln

An die Präsidentin des Oberlandesgerichts Düsseldorf. An die Präsidenten der Oberlandesgerichte Hamm und Köln Justizministerium des Landes Nordrhein-Westfalen - Elektronische Post - Justizministerium Nordrhein-Westfalen, 40190 Düsseldorf Seite 1 von 2 Präsidentin des Oberlandesgerichts Düsseldorf Präsidenten der

Mehr

Länderbericht Bremen (Stand: )

Länderbericht Bremen (Stand: ) Länderbericht Bremen (Stand: 30.06.2006) 1. Ausstattung APC An den Büroarbeitsplätzen in der bremischen Justiz ist inzwischen eine Vollausstattung mit Arbeitsplatz-PC erreicht. Alle Dienststellen haben

Mehr

Was Sie über die Finanzgerichte wissen sollten.

Was Sie über die Finanzgerichte wissen sollten. Was Sie über die Finanzgerichte wissen sollten. www.justiz.nrw.de Welche Aufgaben hat ein Finanzgericht? Das Finanzgericht gewährt Rechtsschutz in Steuer- und Kindergeldangelegenheiten sowie in Zollsachen.

Mehr

Was Sie über das Schiedsamt wissen sollten

Was Sie über das Schiedsamt wissen sollten Justizministerium des Landes Nordrhein-Westfalen Was Sie über das Schiedsamt wissen sollten www.justiz.nrw.de Das Schiedsamt Die Aufgaben des Schiedsamts nehmen Schiedsfrauen und Schiedsmänner (Schiedspersonen)

Mehr

Was Sie über die Zwangs vollstreckung wissen sollten.

Was Sie über die Zwangs vollstreckung wissen sollten. Wenn die Zwangsvollstreckung keinen Erfolg hat: Eidesstattliche Versicherung Verläuft die Pfändung fruchtlos, kann der Gläubiger darauf hinwirken, dass der Schuldner durch eine eidesstattliche Versicherung

Mehr

Verordnung über Gebühren in Handels-, Partnerschafts- und Genossenschaftsregistersachen (Handelsregistergebührenverordnung - HRegGebV)

Verordnung über Gebühren in Handels-, Partnerschafts- und Genossenschaftsregistersachen (Handelsregistergebührenverordnung - HRegGebV) Verordnung über Gebühren in Handels-, Partnerschafts- und Genossenschaftsregistersachen (Handelsregistergebührenverordnung - HRegGebV) HRegGebV Ausfertigungsdatum: 30.09.2004 Vollzitat: "Handelsregistergebührenverordnung

Mehr

Das ist der Hammer! Diplom-Rechtspfleger/in (FH) Alle Infos zu Beruf und Studium. Verwaltungsabteilung Verwaltungsabteilung

Das ist der Hammer! Diplom-Rechtspfleger/in (FH) Alle Infos zu Beruf und Studium. Verwaltungsabteilung Verwaltungsabteilung www.mit-recht-in-die-zukunft.de www.mit-recht-in-die-zukunft.de Das ist der Hammer! Diplom-Rechtspfleger/in (FH) Alle Infos zu Beruf und Studium OBERLANDESGERICHTE KARLSRUHE UND STUTTGART Oberlandesgericht

Mehr

Geprüfte/r Rechtsfachwirt/in

Geprüfte/r Rechtsfachwirt/in Fachstudiengang Geprüfte/r Rechtsfachwirt/in (Kammerprüfung) Wenn's um Qualität geht: vhs Friedrichshafen! Qualitätsmanagement nach ISO 9001 ECDL ECDL-Schulungs- und Prüfungszentrum (Europäischer Computerführerschein)

Mehr

Hinweise für Bewerberinnen und Bewerber mit ausländischem Hochschulabschluss

Hinweise für Bewerberinnen und Bewerber mit ausländischem Hochschulabschluss Hinweise für Bewerberinnen und Bewerber mit ausländischem Hochschulabschluss 1. Grds. keine Zulassung zum Referendariat mit ausländischem Hochschulabschluss Nach 5 Abs. 1, 6 Abs. 1 des deutschen Richtergesetzes

Mehr

Was Sie über das Grundbuch wissen sollten.

Was Sie über das Grundbuch wissen sollten. Was Sie über das Grundbuch wissen sollten. www.justiz.nrw.de 2 Inhalt 1. Begriff und Bedeutung 3 2. Aufbau des Grundbuchs 3 3. Verfahren des Grundbuchamtes 6 4. Eintragung 6 5. Löschung 7 6. Einsicht in

Mehr

Tatjana & Co. gründen eine GmbH (II)

Tatjana & Co. gründen eine GmbH (II) 14 Tatjana & Co. gründen eine GmbH (II) Die drei Freundinnen Tatjana, Yeliz und Helen haben sich zusammengeschlossen, um eine GmbH zu gründen. Das gesetzlich vorgeschriebene Mindest-Stammkapital konnten

Mehr

Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) (GmbH) Verfolgung beliebiger gemeinsamer

Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) (GmbH) Verfolgung beliebiger gemeinsamer Rechtsformvergleich Eingetragene Zweck Förderung des Erwerbs oder der Wirtschaft der Mitglieder oder deren sozialen oder kulturellen Belange mittels gemeinschaftlichen Geschäftsbetriebs jeder, aber grundsätzlich

Mehr

Bedienung der PrestoData-Medienrecherche des Medienzentrums Rhein-Kreis Neuss für Online- und Offlinemedien

Bedienung der PrestoData-Medienrecherche des Medienzentrums Rhein-Kreis Neuss für Online- und Offlinemedien Bedienung der PrestoData-Medienrecherche des s für Online- und Offlinemedien Seit Juni 2003 können Sie unseren gesamten Medienbestand in einer Datenbank im Internet recherchieren. Alle Medien, die wir

Mehr

Was Sie über das Schiedsamt wissen sollten. Sich vertragen ist besser als klagen

Was Sie über das Schiedsamt wissen sollten. Sich vertragen ist besser als klagen Was Sie über das Schiedsamt wissen sollten. Sich vertragen ist besser als klagen Das Schiedsamt Die Aufgaben des Schiedsamts nehmen Schiedsfrauen und Schiedsmänner (Schiedspersonen) wahr. Sie werden vom

Mehr

DOLMETSCHER UND ÜBERSETZER IM LANDESRECHT

DOLMETSCHER UND ÜBERSETZER IM LANDESRECHT Verlegt vom Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e.v. (BDÜ) Norbert Zänker (Hrsg.) DOLMETSCHER UND ÜBERSETZER IM LANDESRECHT DAS RECHT DER DOLMETSCHER UND ÜBERSETZER IN DEN LÄNDERN DER BUNDESREPUBLIK

Mehr

Die Staatsanwaltschaft. Aufgaben und Organisation

Die Staatsanwaltschaft. Aufgaben und Organisation Die Staatsanwaltschaft. Aufgaben und Organisation www.justiz.nrw.de Wer an die Staatsanwaltschaft denkt, stellt sich dabei oft die Anklägerinnen oder Ankläger vor, die in einer Hauptverhandlung vor Gericht

Mehr

Saarland, Ministerium der Justiz - Schwerpunkte der EDV-Unterstützung (Stand: Juli 2010)

Saarland, Ministerium der Justiz - Schwerpunkte der EDV-Unterstützung (Stand: Juli 2010) Saarland, Ministerium der Justiz - Schwerpunkte der EDV-Unterstützung (Stand: Juli 2010) 1. Ordentliche Gerichtsbarkeit Aktueller Stand/Planung Mit Ausnahme der Fachgebiete Staatsanwaltschaft, Grundbuch,

Mehr

Länderbericht Nordrhein-Westfalen (Stand Juli 2015)

Länderbericht Nordrhein-Westfalen (Stand Juli 2015) Länderbericht Nordrhein-Westfalen (Stand Juli 2015) I. Stand der Ausstattung Die Justiz NRW ist vollständig mit moderner Informationstechnik ausgestattet. Es sind insgesamt rund 30.000 Bildschirmarbeitsplätze

Mehr

Informationen für Beteiligte und Prozessbevollmächtigte.

Informationen für Beteiligte und Prozessbevollmächtigte. Informationen für Beteiligte und Prozessbevollmächtigte. Mediation durch den Güterichter in der nordrhein-westfälischen Sozialgerichtsbarkeit. Ein Angebot zur alternativen Streitbeilegung. www.justiz.nrw.de

Mehr

Inhaltsübersicht. Inhaltsübersicht

Inhaltsübersicht. Inhaltsübersicht Inhaltsübersicht Seite Vorwort........................................................ V Hinweise zur Benutzung der CD-ROM.............................. VI Inhaltsübersicht..................................................

Mehr

Selbständig oder verbeamtet. Gerichtsvollzieher/in (LL.B.) und

Selbständig oder verbeamtet. Gerichtsvollzieher/in (LL.B.) und www.mit-recht-in-die-zukunft.de www.mit-recht-in-die-zukunft.de Selbständig oder verbeamtet. und Gerichtsvollzieher/in (LL.B.) GLEICH BEWERBEN! www.mit-recht-in-die-zukunft.de Der neue juristische Studiengang

Mehr

schiller software vollkomm sachzwang Automatisierte Sachaufklärung Effektives Vollstreckungsmanagement!

schiller software vollkomm sachzwang Automatisierte Sachaufklärung Effektives Vollstreckungsmanagement! schiller software sachzwang Automatisierte Sachaufklärung Über uns Software soll das Arbeitsleben leichter machen nicht komplizierter! Mit unseren Softwarelösungen unterstützen wir jeden Tag sehr viele

Mehr

Die Finanzgerichte. Klagen vor dem Finanzgericht: Antworten auf wichtige Fragen

Die Finanzgerichte. Klagen vor dem Finanzgericht: Antworten auf wichtige Fragen Die Finanzgerichte. Klagen vor dem Finanzgericht: Antworten auf wichtige Fragen www.justiz.nrw.de Welche Aufgaben hat ein Finanzgericht? Das Finanzgericht gewährt Rechtsschutz in Steuer und Kindergeldangelegenheiten

Mehr

2. Sachstand zur Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs

2. Sachstand zur Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs EDV-Länderbericht Stand: Juni 2015 In den vergangenen Jahren wurde in die Unterstützung sämtlicher Arbeitsplätze mit entsprechenden IT-Fachverfahren fortgeführt. So können z. B. über ein Justizintranet

Mehr

Was Sie über Beratungs- und Prozesskostenhilfe

Was Sie über Beratungs- und Prozesskostenhilfe Was Sie über Beratungs- und Prozesskostenhilfe wissen sollten. Das Recht ist für alle da Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich. So bestimmt es Artikel 3 unseres Grundgesetzes. Niemand soll deshalb aus

Mehr

ÜBERSICHT ÜBER BERUFE IM RECHTSBEREICH

ÜBERSICHT ÜBER BERUFE IM RECHTSBEREICH best - Berufs- und Studieninformationstag 17.02.2012 ÜBERSICHT ÜBER BERUFE IM RECHTSBEREICH SCHWERPUNKT PATENTANWALT(SFACHANGESTELLTE) BERUFSLISTE mit Studium Patentanwalt European Patent Attorney European

Mehr

INSOLVENZORDNUNG: Hinweise für Schuldner zum Verbraucherinsolvenzverfahren

INSOLVENZORDNUNG: Hinweise für Schuldner zum Verbraucherinsolvenzverfahren MERKBLATT Recht und Steuern INSOLVENZORDNUNG: Hinweise für Schuldner zum Verbraucherinsolvenzverfahren Die Insolvenzordnung räumt Schuldnern die Möglichkeit ein, sich durch ein Insolvenzverfahren mit anschließender

Mehr

gespeichert. Sie ist dann aber nicht mehr online zugänglich.

gespeichert. Sie ist dann aber nicht mehr online zugänglich. Allgemeine Geschäftsbedingungen (Stand: März 2015) 1. Geltungsbereich 1.1 Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Online- Bestellung und den Versand von Gutscheinen bei

Mehr

Sächsische Dolmetscherverordnung. Verordnung

Sächsische Dolmetscherverordnung. Verordnung Sächsische Dolmetscherverordnung Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums der Justiz über den Nachweis der fachlichen Eignung von Dolmetschern, Übersetzern und Gebärdensprachdolmetschern (Sächsische

Mehr

sowie Patentanwaltsfachangestellter und Patentanwaltsfachangestellte

sowie Patentanwaltsfachangestellter und Patentanwaltsfachangestellte Verordnung über die Berufsausbildungen zum Rechtsanwaltsfachangestellten und zur Rechtsanwaltsfachangestellten, zum Notarfachangestellten und zur Notarfachangestellten, zum Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten

Mehr

IHK-Merkblatt Stand: 04.11.2015

IHK-Merkblatt Stand: 04.11.2015 IHK-Merkblatt Stand: 04.11.2015 HINWEIS: Dieses Merkblatt soll als Service Ihrer IHK nur erste Hinweise geben und erhebt daher keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Obwohl es mit größter Sorgfalt erstellt

Mehr

2. Kann der Treuhänder meine Zahlungsansprüche geltend machen?

2. Kann der Treuhänder meine Zahlungsansprüche geltend machen? Häufig gestellte Fragen der Anleihegläubiger an Hoffmann Liebs Fritsch & Partner Rechtsanwälte (HLFP) als Treuhänder der WGF-Hypothekenanleihen (Frequently Asked Questions - FAQs) 1. Wie kann ich mich

Mehr

Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)

Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) Daten & Fakten zur Ihrer Gesellschaft Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) Kaufpreis: 2.500 EURO inkl. 1.000 EURO Stammkapital mit übernahmefähigem Konto Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)

Mehr

Fragen zur Zwangsversteigerung

Fragen zur Zwangsversteigerung Fragen zur Zwangsversteigerung Wer darf bei einer Versteigerung mit bieten? Es darf jeder mit bieten, der das 18. Lebensjahr erreicht hat und geschäftsfähig ist im Sinne des BGB. Welche Voraussetzungen

Mehr

Firmenrecht Gründung offene Handelsgesellschaft (OHG)

Firmenrecht Gründung offene Handelsgesellschaft (OHG) Firmenrecht Gründung offene Handelsgesellschaft (OHG) 1. Allgemeines Die offene Handelsgesellschaft (OHG) ist eine Personengesellschaft, deren Zweck auf den Betrieb eines Handelsgewerbes unter gemeinschaftlicher

Mehr

2. Erfahrungsaustausch der Notarkammer zum elektronischen Rechtsverkehr Offener Fragenkatalog; Ihr Aktenzeichen A/52/2009 /Pl.

2. Erfahrungsaustausch der Notarkammer zum elektronischen Rechtsverkehr Offener Fragenkatalog; Ihr Aktenzeichen A/52/2009 /Pl. Hessisches Ministerium der Justiz, für Integration und Europa Postfach 31 69 65021 Wiesbaden Elektronische Post Notarkammer Frankfurt am Main Bockenheimer Anlage 36 60322 Frankfurt am Main Datum: 24. Juli

Mehr

Océ Online Service. Registered User. Océ Deutschland GmbH CSS März 2012. Océ-Deutschland GmbH

Océ Online Service. Registered User. Océ Deutschland GmbH CSS März 2012. Océ-Deutschland GmbH CSS März 2012 Océ Online Service Registered User Der Inhalt dieses Dokumentes darf ohne vorherige schriftliche Erlaubnis durch die nicht (ganz oder teilweise) reproduziert, benutzt oder veröffentlicht

Mehr

Vom 23.11.1987, BGBl. I S. 2392 BGBl. III 806-21-1-147. Änderungen seit dem 1.10.2000:

Vom 23.11.1987, BGBl. I S. 2392 BGBl. III 806-21-1-147. Änderungen seit dem 1.10.2000: 1 Verordnung über die Berufsausbildung zum Rechtsanwaltsfachangestellten/zur Rechtsanwaltsfachangestellten, zum Notarfachangestellten/zur Notarfachangestellten, zum Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten/zur

Mehr

EuGH Urteil vom 07.05.1991 - C-340/89

EuGH Urteil vom 07.05.1991 - C-340/89 EuGH Urteil vom 07.05.1991 - C-340/89 Redaktion TK Lexikon Grenzüberschreitende Beschäftigung 7. Mai 1991 EuGH Urteil vom 07.05.1991 - C-340/89 HI1262194 Entscheidungsstichwort (Thema) HI1262194_1 ERSUCHEN

Mehr

Was Sie über Beratungsund Pro zesskostenhilfe wissen sollten.

Was Sie über Beratungsund Pro zesskostenhilfe wissen sollten. Was Sie über Beratungsund Pro zesskostenhilfe wissen sollten. www.justiz.nrw.de Das Recht ist für alle da Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich. So bestimmt es Artikel 3 unseres Grundgesetzes. Niemand

Mehr

Erklärung zu den Internet-Seiten von www.bmas.de

Erklärung zu den Internet-Seiten von www.bmas.de Erklärung zu den Internet-Seiten von www.bmas.de Herzlich willkommen! Sie sind auf der Internet-Seite vom Bundes-Ministerium für Arbeit und Soziales. Die Abkürzung ist: BMAS. Darum heißt die Seite auch

Mehr

AM 53/2012. Amtliche Mitteilungen 53/2012

AM 53/2012. Amtliche Mitteilungen 53/2012 AM 53/2012 Amtliche Mitteilungen 53/2012 Dritte Ordnung zur Änderung der Prüfungsordnung für den Bachelor-Studiengang Wirtschaftsmathematik der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... V Abkürzungsverzeichnis... XV Literaturempfehlungen... XIX

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... V Abkürzungsverzeichnis... XV Literaturempfehlungen... XIX Vorwort........................................ V Abkürzungsverzeichnis.............................. XV Literaturempfehlungen............................... XIX A. Zielsetzung..................................

Mehr

Die Sozialgerichte. Zuständigkeit, Verfahren, Rechtsmittel, Kosten

Die Sozialgerichte. Zuständigkeit, Verfahren, Rechtsmittel, Kosten Die Sozialgerichte. Zuständigkeit, Verfahren, Rechtsmittel, Kosten www.justiz.nrw LSG NRW, Essen SG Aachen SG Düsseldorf SG Köln SG Gelsenkirchen SG Detmold SG Dortmund SG Münster SG Duisburg Die nordrhein-westfälische

Mehr

Alles, was Recht ist!

Alles, was Recht ist! Alles, MACKH LANG RECHTSANWÄLTE 71384 Weinstadt Unsere Rechtsgebiete: Arbeitsrecht Architektenrecht Arztrecht Baurecht Erbrecht Familienrecht Firmeninkasso Gesellschaftsrecht Handelsrecht Alles, Immobilien-

Mehr

Was Sie über den ambulanten Sozialen Dienst der Justiz wissen sollten.

Was Sie über den ambulanten Sozialen Dienst der Justiz wissen sollten. Was Sie über den ambulanten Sozialen Dienst der Justiz wissen sollten. www.justiz.nrw.de Fachbereiche Bewährungshilfe Führungsaufsicht Gerichtshilfe Der ambulante Soziale Dienst der Justiz NRW umfasst

Mehr

EDV-Länderbericht Saarland

EDV-Länderbericht Saarland EDV-Länderbericht Saarland (Stand: Juli 2015) Das Saarland ist am 16. April 2014 dem e² Entwicklungsverbund der Länder Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Hessen, Bremen und Sachsen-Anhalt beigetreten.

Mehr

Was Sie über das Grundbuch wissen sollten.

Was Sie über das Grundbuch wissen sollten. Was Sie über das Grundbuch wissen sollten. Grund und Boden ist ein Gut, das nicht vermehrt werden kann und das wegen seiner Knappheit wertvoll ist. Dem Eigentum an Grundstücken kommt daher besondere Bedeutung

Mehr

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren juristischen Fachbüchern.

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren juristischen Fachbüchern. Leseprobe!!!! Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren juristischen Fachbüchern. Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie einen Auszug Ihres gewünschten JVP-Exemplars als Leseprobe. Sie können die komplette

Mehr

Landesverordnung über den elektronischen Rechtsverkehr mit den öffentlich-rechtlichen Fachgerichtsbarkeiten. Vom 9. Januar 2008 1

Landesverordnung über den elektronischen Rechtsverkehr mit den öffentlich-rechtlichen Fachgerichtsbarkeiten. Vom 9. Januar 2008 1 Landesverordnung über den elektronischen Rechtsverkehr mit den öffentlich-rechtlichen Fachgerichtsbarkeiten Vom 9. Januar 2008 1 Aufgrund des 55 a Abs. 1 Satz 1 der Verwaltungsgerichtsordnung in der Fassung

Mehr

Rechtspfleger/in. Informationsblatt. über die Ausbildung zur/zum. Diplom Rechtspfleger/in. in Baden-Württemberg

Rechtspfleger/in. Informationsblatt. über die Ausbildung zur/zum. Diplom Rechtspfleger/in. in Baden-Württemberg Rechtspfleger/in Ein Beruf mit Fachhochschulausbildung für Abiturientinnen und Abiturienten, die bereit sind, Entscheidungen zu treffen und Verantwortung zu tragen. Informationsblatt über die Ausbildung

Mehr

Der Verein. Gründung, Mitgliedschaft, Mitgliederversammlung,

Der Verein. Gründung, Mitgliedschaft, Mitgliederversammlung, Der Verein. Gründung, Mitgliedschaft, Mitgliederversammlung, Vorstand und Auflösung www.justiz.nrw.de Inhaltsverzeichnis Die Gründung eines eingetragenen Vereins 6 Die Mitgliedschaft 7 Die Mitgliederversammlung

Mehr

DIE GEBÄUDEKÖNNER machen mobil

DIE GEBÄUDEKÖNNER machen mobil DIE GEBÄUDEKÖNNER machen mobil Unsere neue App Mit der neuen WIEDEMANN-App für ios und Android erhalten Sie schnell, zuverlässig und kompakt alle wichtigen Informationen von uns mobil auf Ihr Smartphone

Mehr

Das ist Service mit Heimvorteil... rund um Familie und Soziales.

Das ist Service mit Heimvorteil... rund um Familie und Soziales. Das ist Service mit Heimvorteil... NRW-online. rund um Familie und Soziales. WWW-Dienste Ob Steuern, Schule, Gesundheit oder Wirtschaft, die nordrhein-westfälische Landesverwaltung erbringt in vielen Bereichen

Mehr

Gleich lautende Staatsverträge wurden bzw. werden auch zwischen dem Land Nordrhein- Westfalen und den übrigen Ländern abgeschlossen.

Gleich lautende Staatsverträge wurden bzw. werden auch zwischen dem Land Nordrhein- Westfalen und den übrigen Ländern abgeschlossen. Bremische Bürgerschaft Drucksache 16/1221 Landtag 05.12.06 16. Wahlperiode Mitteilung des Senats vom 5. Dezember 2006 Gesetz zum Staatsvertrag zwischen der Freien Hansestadt Bremen und dem Land Nordrhein-Westfalen

Mehr

bei Ihrem Immobilienkauf

bei Ihrem Immobilienkauf CLEVER-EIGENHEIM Augen auf bei Ihrem Immobilienkauf CLEVER-EIGENHEIM Marienstraße 23 / 63820 Elsenfeld Tel: 06022 70 97 830 www.clever-eigenheim.de / info@clever-eigenheim.de VORWORT Sehr geehrte Interessentin,

Mehr