Feuerwehrbekleidung. Richtlinie Feuerwehrbekleidung. Seite 0 von 9

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Feuerwehrbekleidung. Richtlinie Feuerwehrbekleidung. Seite 0 von 9"

Transkript

1 Richtlinie Feuerwehrbekleidung Seite 0 von 9

2 Persönliche Schutzausrüstung (PSA) nach FwDV1 Anlass Kleidung Einsatzdienst Persönliche Schutzausrüstung (PSA) Übungsdienst nach FwDV 1 Lehrgangsabschluss Maschinisten, Atemschutzgeräteträger Übergabe Leistungsabzeichen PSA, komplett mit Helm und Handschuhe Antretereihenfolge der Gruppen entsprechend der Farbe der Überjacken: Schwarz Rot Gold Seite 1 von 9

3 Dienstkleidung blau nach VwV Feuerwehrbekleidung Anlass Festbesuch Frühschoppen Ausbildertätigkeit Gerätewartung Arbeitsdienst Feuersicherheitswachdienst Messe, Pop-/Rockkonzert Kleidung Dienstkleidung mit Poloshirt oder Hemd, Base-Cap oder Schirmmütze, Dienstkleidung mit Poloshirt oder Hemd, Base-Cap oder Schirmmütze, bei Praxisausbildung ggf. PSA Dienstkleidung - wenn entsprechend nach Gefährdungsanalyse geeignet, Base-Cap Dienstkleidung mit Poloshirt oder Hemd, Base-Cap oder Schirmmütze, PSA dabei! Zur Dienstkleidung kann ergänzend die Wetterschutzjacke getragen werden. Seite 2 von 9

4 Dienstkleidung blau nach VwV Feuerwehrbekleidung Die Trageweise der Variationen ist innerhalb von Einheiten immer möglichst gleich. (Beispiele: Alle Schirmmütze oder alle Base-Cap. Alle Kurzarmhemd oder alle Langarmhemd. Alle Jacke an oder alle ohne Jacke.) Es entscheidet der Kommandant bzw. der Dienstgradhöchste. Außerhalb von Gebäuden und Fahrzeugen ist Kopfbedeckung zu tragen. Zur Dienstkleidung werden schwarze Schuhe (ggf. Feuerwehrschutzschuhwerk) und schwarze Socken getragen. Das Hemd oder Poloshirt wird immer in der Hose getragen. Seite 3 von 9

5 Dienstkleidung weiß nach VwV Feuerwehrbekleidung Anlass Feuersicherheitswachdienst Theater, klassisches Konzert Brandschutzerziehung Dienstversammlung Schiedsrichter Leistungsabzeichen Kleidung Dienstkleidung mit Hemd Schirmmütze, PSA dabei! Dienstkleidung mit Hemd, Schirmmütze Anstelle der Dienstkleidung mit Hemd kann grundsätzlich auch Uniform getragen werden Seite 4 von 9

6 Uniform nach VwV Feuerwehrbekleidung Anlass Hauptversammlung Kleidung Uniform, Schirmmütze Kirchenbesuch, Hochzeit, Beerdigung Lehrgangsabschluss mit offizieller Urkundenübergabe (Truppmann Teil 1, Truppführer) Sitzung Ortschaftsrat, Gemeinderat, Kreistag Festakt, Parade, Zeremoniell, Ehrung Ehrenzeichen werden nur an der Uniformjacke getragen. Nicht an der Jacke der Dienstkleidung und nicht am Hemd! Seite 5 von 9

7 Uniform nach VwV Feuerwehrbekleidung Zur Uniform kann ergänzend die Wetterschutzjacke getragen werden. Die Knöpfe der Uniformjacke sind stets geschlossen zu tragen (im Unterschied zu einem zivilen Sakko). Zur Uniform werden schwarze Schuhe und schwarze Socken getragen. Zur Uniformjacke wird immer eine Krawatte (bzw. bei Damen alternativ ein Halstuch) getragen. Ohne Jacke kann beim Kurzarmhemd auf die Krawatte verzichtet werden. Das Hemd wird immer in der Hose getragen. Anlass Fahnenabordnung, Sargträger, Ehrenwache Kleidung Uniform mit Stiefeln, Koppel, Lederhandschuhe und Helm Seite 6 von 9

8 Uniform nach VwV Feuerwehrbekleidung Zur Uniformjacke wird immer eine Krawatte getragen. Damen können alternativ ein Halstuch tragen. Die Bluse wird immer in der Hose bzw. im Rock getragen. Die Knöpfe der Uniformjacke sind stets geschlossen zu tragen (im Unterschied zu einem zivilen Sakko). Zur Uniform tragen Damen schwarze Halbschuhe oder Pumps mit hautfarbenen Strümpfen bzw. Strumpfhose. Seite 7 von 9

9 Ehrenzeichen Ehrenzeichen am Band (z.b. Feuerwehr-Ehrenzeichen Baden-Württemberg) werden im Original nur am Tag der Verleihung getragen. Ansonsten an der Bandschnalle. (Wie auf den Bildern gezeigt.) Bei der Reihenfolge und der Anordnung sind die Bilder zu beachten. Ehrenzeichen werden nur an der Uniformjacke getragen. Nicht an der Jacke der Dienstkleidung und nicht am Hemd. Es wird von einer Auszeichnung immer nur die höchste erhaltene Stufe getragen. (z.b. Leistungsabzeichen nicht gleichzeitig Bronze, Silber und Gold sondern dann nur Gold) Seite 8 von 9

10 Ärmelabzeichen, Dienstgrad- und Funktionsabzeichen 15cm Das Ärmelabzeichen wird an der Jacke 15 cm unterhalb der Schulternaht angebracht. Es sind Ärmelabzeichen in Wappenschildform oder als rundes Abzeichen möglich. Auf dem Ärmelabzeichen wird das Gemeindewappen getragen. Zu allen Jacken und Hemden (außer Poloshirt) werden immer die Schulterklappen mit den Dienstgrad- und Funktionsabzeichen getragen. Der Löwe des Feuerwehrsignets muss auf den Schulterklappen immer nach vorne in Marschrichtung schauen. Trageweise von Variationen Die Trageweise der Variationen ist innerhalb von Einheiten immer möglichst gleich. (Beispiele: Alle Schirmmütze oder alle Base-Cap. Alle Kurzarmhemd oder alle Langarmhemd. Alle Jacke an oder alle ohne Jacke. Bei Kurzarmhemd alle mit Krawatte oder alle ohne.) Es entscheidet der Kommandant bzw. der Dienstgradhöchste. Seite 9 von 9

Empfehlung zur Trageweise der Feuerwehr-Uniform Stand: 25.03.2016. Inhalt

Empfehlung zur Trageweise der Feuerwehr-Uniform Stand: 25.03.2016. Inhalt Empfehlung zur Trageweise der Feuerwehr-Uniform Stand: 25.03.2016 Inhalt Vorwort Seite 1 Trageweise Uniform Lang Seite 2 Trageweise Uniform Kurz Seite 3 Trageweise Dienstgrad-/ Funktionsabzeichen Seite

Mehr

ASV Kierspe 1924e.V.

ASV Kierspe 1924e.V. 1. Kittel / Clubjacke ASV Kierspe 1924e.V. Anzugsordnung Kittel: Grüner Kittel mit ASV Wappen Schwarze Hose, Schwarze Schuhe, schwarze Socken (freigestellt) Weißes Hemd langarm, grüne Krawatte (beides

Mehr

2. Sitzung der AG Feuerwehrbekleidung 12. April Die Ergebnisse wurden im Umlaufbeschlussverfahren herbeigeführt

2. Sitzung der AG Feuerwehrbekleidung 12. April Die Ergebnisse wurden im Umlaufbeschlussverfahren herbeigeführt 2. Sitzung der AG 12. April 2011 Die Ergebnisse wurden im Umlaufbeschlussverfahren herbeigeführt 2. Sitzung am 12. April 2011 im Umlaufbeschlussverfahren Aufgrund der weitgehenden Festlegungen in der 1.

Mehr

Anzugsordnung. der. Schützengilde Haltern e.v.

Anzugsordnung. der. Schützengilde Haltern e.v. Anzugsordnung der Schützengilde Haltern e.v. (Stand Dezember 2012) Seite 1 von 8 2001-2012 Schützengilde Haltern e.v. Dienstgrad Anzug / Uniform Dienstgradabzeichen Schütze Unteroffizier Stabsunteroffizier

Mehr

Allgemeines und Arten der Feuerwehr-Uniform

Allgemeines und Arten der Feuerwehr-Uniform LANDESVERBAND DER FREIWILLIGEN FEUERWEHREN SÜDTIROLS I-39018 Vilpian - Brauereistraße 18 Gemeinde Terlan (BZ) UNIONE PROVINCIALE DEI CORPI DEI VIGILI DEL FUOCO VOLONTARI DELL' ALTO ADIGE I-39018 Vilpiano

Mehr

1. Sitzung der AG Feuerwehrbekleidung 02. März Die Ergebnisse sind in vorliegender Präsentation zusammengefasst

1. Sitzung der AG Feuerwehrbekleidung 02. März Die Ergebnisse sind in vorliegender Präsentation zusammengefasst 1. Sitzung der AG 02. März 2011 Die Ergebnisse sind in vorliegender Präsentation zusammengefasst Arbeitsgruppe - AUFGABE - Ergebnisse aus dem Workshop des LFV Design und Funktion werden von einer Arbeitsgruppe

Mehr

Traditionsordnung. Schützengesellschaft Bad Salzuflen von 1567 e.v.

Traditionsordnung. Schützengesellschaft Bad Salzuflen von 1567 e.v. Traditionsordnung der Schützengesellschaft Bad Salzuflen von 1567 e.v. in der Fassung vom... 1 Gültigkeit Diese Traditionsordnung ist bindend für alle Mitglieder der Schützengesellschaft Bad Salzuflen

Mehr

die gelbe Jacke die rote Jacke die blaue Jacke die schwarze Jacke die violette Hose die rote Hose die grüne Hose die schwarze Hose

die gelbe Jacke die rote Jacke die blaue Jacke die schwarze Jacke die violette Hose die rote Hose die grüne Hose die schwarze Hose die blaue Jacke die rote Jacke die gelbe Jacke die schwarze Jacke die gelbe Jacke die rote Jacke die blaue Jacke die schwarze Jacke die schwarze Jacke die rote Jacke die blaue Jacke die gelbe Jacke die

Mehr

Geschäftsanweisung für die Bekleidungsordnung an der Kreisfeuerwehrschule

Geschäftsanweisung für die Bekleidungsordnung an der Kreisfeuerwehrschule Landkreis Potsdam-Mittelmark Geschäftsanweisung für die Bekleidungsordnung an der Kreisfeuerwehrschule für die Feuerwehren des Landkreises Inkraftsetzung Ein einheitliches und korrektes Auftreten aller

Mehr

Der Feuerwehrdienstleistende ist im Gegenzug dazu verpflichtet, die Schutz- und Dienstkleidung zu tragen und zu pflegen (Teil 3)

Der Feuerwehrdienstleistende ist im Gegenzug dazu verpflichtet, die Schutz- und Dienstkleidung zu tragen und zu pflegen (Teil 3) Dienstkleidungsordnung der Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Rödental Stand 01/2012- erstellt Steffen Schaller KDT FF Rödental Seite 1 von 17 Gemäß 1 der Verordnung zur Ausführung des Bayerischen Feuerwehrgesetzes

Mehr

Änderung der Richtlinie zur Trageweise von Feuerwehr - Dienstuniformen und Feuerwehr - Dienstkleidung für Freiwillige Feuerwehren im Freistaat Sachsen

Änderung der Richtlinie zur Trageweise von Feuerwehr - Dienstuniformen und Feuerwehr - Dienstkleidung für Freiwillige Feuerwehren im Freistaat Sachsen Stand: 21. September 2013 Änderung der Richtlinie zur Trageweise von Feuerwehr - Dienstuniformen und Feuerwehr - Dienstkleidung für Freiwillige Feuerwehren im Freistaat Sachsen 1. Grundsätze Das Erscheinungsbild

Mehr

Eine Empfehlung des Landesfeuerwehrverbandes Rheinland-Pfalz zum Tragen von Orden und Ehrenzeichen für rheinland-pfälzische Feuerwehrangehörige

Eine Empfehlung des Landesfeuerwehrverbandes Rheinland-Pfalz zum Tragen von Orden und Ehrenzeichen für rheinland-pfälzische Feuerwehrangehörige Eine Empfehlung des Landesfeuerwehrverbandes Rheinland-Pfalz zum Tragen von Orden und Ehrenzeichen für rheinland-pfälzische Feuerwehrangehörige Trageweise der Orden und Ehrenzeichen an der Dienstuniform

Mehr

Übersicht Trageweisen Abzeichen und Ehrenzeichen

Übersicht Trageweisen Abzeichen und Ehrenzeichen und Ehrenzeichen Abzeichen Ärmelabzeichen Dienstgradabzeichen Schwarzes Stoffabzeichen mit roter Umrandung und roten oder silberfarbenen Balken, Größen siehe unten Funktionsabzeichen Schwarzes Stoffabzeichen

Mehr

5-Pocket-Hosen ohne auffällige Kennzeichnung (Löcher, Muster, etc.) erlaubt.

5-Pocket-Hosen ohne auffällige Kennzeichnung (Löcher, Muster, etc.) erlaubt. Kleiderordnung für die Private Realschule Gut Warnberg in der Fassung vom Dezember 2012 Präambel Die bisherige Schulkleidung des St. Anna Schulverbundes kann noch bis zum 31.07.2013 getragen werden. Die

Mehr

Feuerwehr Dienstbekleidung für Damen und Herren. nach neuer Verwaltungsvorschrift Baden-Württemberg

Feuerwehr Dienstbekleidung für Damen und Herren. nach neuer Verwaltungsvorschrift Baden-Württemberg 1 Feuerwehr Dienstbekleidung für Damen und Herren nach neuer Verwaltungsvorschrift Baden-Württemberg 2 Dienstbekleidung für Damen und Herren Unsere Dienstbekleidung entspricht vollumfänglich der neuen

Mehr

25316 BELGISCH STAATSBLAD 06.05.2010 MONITEUR BELGE

25316 BELGISCH STAATSBLAD 06.05.2010 MONITEUR BELGE 25316 BELGISCH STAATSBLAD 06.05.2010 MONITEUR BELGE FÖDERALER ÖFFENTLICHER DIENST INNERES D. 2010 1433 [C 2010/00255] 22. MÄRZ 2010 Gesetz zur Abänderung des Gesetzes vom 31. Januar 2007 über die Ausbildungen

Mehr

St. Sebastianus Bruderschaft Korschenbroich 1504 e.v. Uniform-Leitlinien

St. Sebastianus Bruderschaft Korschenbroich 1504 e.v. Uniform-Leitlinien St. Sebastianus Bruderschaft Korschenbroich 1504 e.v. Uniform-Leitlinien Stand 4.11.2013 1 Inhaltsverzeichnis Vorwort 2 Seite 1. Schwarze Uniform 3 1.1. Uniformrock 1.2. Zylinder 1.3. Sonstiges 2. Grüne

Mehr

Bekleidungsvorschrift des Österreichischen Roten Kreuzes

Bekleidungsvorschrift des Österreichischen Roten Kreuzes Bekleidungsvorschrift des Österreichischen Roten Kreuzes Beschlossen in der 195. Präsidentenkonferenz des Österreichischen Roten Kreuzes am 17.11.2006 Zugunsten der besseren Lesbarkeit wurde im Text auf

Mehr

Optimal A1 / Kapitel 11 Kleidung Wortschatzarbeit

Optimal A1 / Kapitel 11 Kleidung Wortschatzarbeit Wortschatzarbeit Wie heißt das auf Deutsch. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 12 15 11 13 14 20 16 17 18 19 22 23 25 21 24 26 27 Wortschatzarbeit Ordnen Sie die Bilder den Wörtern zu. [ ] der Anzug [ ] die Badehose

Mehr

Ehrenordnung des SV Windhagen e.v.

Ehrenordnung des SV Windhagen e.v. Ehrenordnung des SV Windhagen e.v. 1 Die Ehrenordnung legt die Art und Form von Orden, Schützenuniformen und Dienstgraden fest. Änderungen und Ergänzungen können vom geschäftsführenden Vorstand vorgenommen

Mehr

Die Kluft ist wesentliches Merkmal der Pfadfinderarbeit. Sie erfüllt in mehrfacher Hinsicht wichtige Funktionen in Stamm und Öffentlichkeit:

Die Kluft ist wesentliches Merkmal der Pfadfinderarbeit. Sie erfüllt in mehrfacher Hinsicht wichtige Funktionen in Stamm und Öffentlichkeit: Kl u f t o r d n u n g Die Kluft ist wesentliches Merkmal der Pfadfinderarbeit. Sie erfüllt in mehrfacher Hinsicht wichtige Funktionen in Stamm und Öffentlichkeit: Zusammengehörigkeitsgefühl einfache Integration

Mehr

Der Vereinsausschuss des Fasnetclub Unterjesingen e.v. hat am... diese Vereinsordnung beschlossen.

Der Vereinsausschuss des Fasnetclub Unterjesingen e.v. hat am... diese Vereinsordnung beschlossen. Vereinsordnung Der Vereinsausschuss des Fasnetclub Unterjesingen e.v. hat am... diese Vereinsordnung beschlossen. 1 Aufnahme in den Verein 1. Mitglied kann nur werden, wer mit dem Fasnetclub freundschaftlich

Mehr

Festabzeichen werden nur während der jeweiligen Veranstaltung getragen. Orden und Ehrenzeichen können entweder im Original oder als Bandschnalle

Festabzeichen werden nur während der jeweiligen Veranstaltung getragen. Orden und Ehrenzeichen können entweder im Original oder als Bandschnalle e.v. 5 Tragerweise von Orden und Ehrenzeichen 5.1 Allgemeines: Staatliche Auszeichnungen oder Ehrenzeichen der Feuerwehrverbände sind ein besonderer Teil des Feuerwehrwesens. Sie sind für den Inhaber eine

Mehr

I N N E N M I N I S T E R I U M B A D E N - W Ü R T T E M B E R G. Postfach Stuttgart FAX: 0711/

I N N E N M I N I S T E R I U M B A D E N - W Ü R T T E M B E R G. Postfach Stuttgart   FAX: 0711/ I N N E N M I N I S T E R I U M B A D E N - W Ü R T T E M B E R G Postfach 10 24 43 70020 Stuttgart E-Mail: poststelle@im.bwl.de FAX: 0711/231-5000 Gemeindetag Baden-Württemberg Städtetag Baden-Württemberg

Mehr

Domino. Anorak. Jacke. Hut. erstellt von Margit Stanek für den Wiener Bildungsserver www.lehrerweb.at www.kidsweb.at www.elternweb.

Domino. Anorak. Jacke. Hut. erstellt von Margit Stanek für den Wiener Bildungsserver www.lehrerweb.at www.kidsweb.at www.elternweb. Domino Anorak Bluse Gürtel Handschuhe Hausschuhe Hemd Hose Hut Jacke Domino Kappe Kleid Kostüm Krawatte Mantel Schal Unterwäsche Socken Weste Stiefel Klammerkarte 1 Im Winter zieht mein Vater braune Handschuhe

Mehr

Bekleidungsrichtlinien

Bekleidungsrichtlinien Bekleidungsrichtlinien 'Kleider machen Leute' - Dieses Sprichwort hat in all den Jahren nichts an Aktualität verloren. Schöne Kleider haben immer ihre Wirkung auf Menschen ausgeübt und waren maßgebend

Mehr

1. Grundsätze. Trageweise von Auszeichnungen im Land Berlin 2016

1. Grundsätze. Trageweise von Auszeichnungen im Land Berlin 2016 Trageweise von Auszeichnungen im Land Berlin 2016 1. Grundsätze Staatliche Auszeichnungen oder Ehrenzeichen der Feuerwehrverbände sind ein besonderer Teil des Feuerwehrwesens. Sie sind für den Inhaber

Mehr

Kleiderordnung IDSF. Turnierleiter Ausbildung 2007. seit 01.07.2007 geregelt in

Kleiderordnung IDSF. Turnierleiter Ausbildung 2007. seit 01.07.2007 geregelt in Turnierleiter Ausbildung 2007 Kleiderordnung IDSF seit 01.07.2007 geregelt in TSO F 8 (DTV Regeln) Altersgruppen Klassen Vorrangig vor der IDSF-Regelung Anhang 1 (IDSF Regeln) Altersgruppen November 2007

Mehr

Formelle Kleidung. Formelles gesellschaftliches Verhalten. SMG Sales Management Group GmbH www.smgroup.ch 0

Formelle Kleidung. Formelles gesellschaftliches Verhalten. SMG Sales Management Group GmbH www.smgroup.ch 0 Formelle Kleidung Formelles gesellschaftliches Verhalten SMG Sales Management Group GmbH www.smgroup.ch 0 Inhaltsverzeichnis Grundsätze Grundsätze für Damen 2 Grundsätze für Herren 2 Bekleidungsvorschriften

Mehr

7. Sitzung der AG Feuerwehrbekleidung am 18. April Die Ergebnisse der Sitzung sind in vorliegender Präsentation zusammengefasst

7. Sitzung der AG Feuerwehrbekleidung am 18. April Die Ergebnisse der Sitzung sind in vorliegender Präsentation zusammengefasst 7. Sitzung der AG Feuerwehrbekleidung am 18. April 2012 Die Ergebnisse der Sitzung sind in vorliegender Präsentation zusammengefasst Tagesordnung 1. Begrüßung 2. Uniform - abschließende Festlegung 3. Dienstkleidung

Mehr

Kleidung - 1. Jacques Poitou 2001.

Kleidung - 1. Jacques Poitou 2001. Kleidung - 1 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 Hose Jeans Hose Hose Hose Hose Hemd Rock Hose T-Shirt Hose Pulli T-Shirt T-Shirt Rock Pulli Hose Hose Pulli Sweatshirt Hemd Sweatshirt Pullover Sweatshirt Pullover

Mehr

Herzlich willkommen! Start

Herzlich willkommen! Start Herzlich willkommen! Start 1 Inhaltsübersicht Persönliches Mit Stil zum Erfolg professionell und souverän mit dem richtigen Outfit Die Macht des ersten Eindrucks Der persönliche Stil: Authentisch sein

Mehr

Struktur. Dienstrangordnung und Stellenplan. Kleiderordnung

Struktur. Dienstrangordnung und Stellenplan. Kleiderordnung Struktur Dienstrangordnung und Stellenplan Kleiderordnung Seite 1 von 6 Die Struktur 1. Der Vorstand besteht aus dem geschäftsführenden Vorstand und dem Gesamtvorstand. 1.1 Geschäftsführender Vorstand:

Mehr

Die Familie Die Familie Die Familie Die Familie. Das Baby Die GroBmutter Die Mutter Die Schwester Der Bruder Der Vater Der GroBvater Der alte Mann

Die Familie Die Familie Die Familie Die Familie. Das Baby Die GroBmutter Die Mutter Die Schwester Der Bruder Der Vater Der GroBvater Der alte Mann Die Familie Die Familie Die Familie Die Familie Die Familie Die Familie Die Familie Die Familie Die Tiere Die Tiere Die Tiere Die Tiere Das Kaninchen Das Pferd Die Katze Die Kuh Die Tiere Die Tiere Die

Mehr

Kleider machen Leute?

Kleider machen Leute? Kleider machen Leute? eins Ergänzungsmaterial zu Band A, Einheit Wortfeld Kleidung a b c d e f Bilder und Wörter. Ordnen Sie die Fotos zu.. Anzug, Hemd und Krawatte. Rock und Bluse. Kostüm 4. Hose und

Mehr

Allgemeine Hinweise zu Auszeichnungen

Allgemeine Hinweise zu Auszeichnungen Landesfeuerwehrverband Auszeichnungen Allgemeine Hinweise zu Auszeichnungen Die Verleihung von Auszeichnungen ist eine anspruchvolle Aufgabe, bei der einige Regeln und Abläufe zu beachten sind. Die Funktionsträger

Mehr

Kleidung Was trage ich heute?

Kleidung Was trage ich heute? Was trage ich heute? 1. Versuchen gemeinsam mit anderen KursteilnehmerInnen die eigene zu beschreiben. Welche sstücke kennen Sie bereits? Welche kennen die anderen KursteilnehmerInnen? Beispiel: - Was

Mehr

Leistungsbeschreibung für die Beschaffung von Feuerwehrbekleidung

Leistungsbeschreibung für die Beschaffung von Feuerwehrbekleidung Allgemeine Vorbemerkungen Die Stadt Mössingen beabsichtigt mit den Gemeinden Ammerbuch, Bodelshausen, Dettenhausen, Dußlingen, Kirchentellinsfurt, Kusterdingen und Ofterdingen die gemeinsame Beschaffung

Mehr

KLUFTORDNUNG Die Kluft ist wesentliches Merkmal der Jungschararbeit.

KLUFTORDNUNG Die Kluft ist wesentliches Merkmal der Jungschararbeit. update: 20120611 / Markus Hediger KLUFTORDNUNG Die Kluft ist wesentliches Merkmal der Jungschararbeit. Sie erfüllt in mehrfacher Hinsicht wichtige Funktionen im Stammposten bzw. Jungschar und Öffentlichkeit:

Mehr

BEKLEIDUNG, FAHRZEUGE UND GERÄTE

BEKLEIDUNG, FAHRZEUGE UND GERÄTE Handzettel EINLEITUNG: Lege ein paar Fotos oder Bilder von Uniformträgern (allein oder in geschlossener Einheit) auf den Tisch. Sprich darüber, warum eine ordnungsgemäße Uniform wichtig ist: Für die Öffentlichkeit,

Mehr

Kleiderordnung DTV. Turnierleiter Ausbildung 2007. seit 01.07.2007 geregelt in

Kleiderordnung DTV. Turnierleiter Ausbildung 2007. seit 01.07.2007 geregelt in Turnierleiter Ausbildung 2007 Kleiderordnung DTV seit 01.07.2007 geregelt in TSO F 8 (DTV Regeln) Altersgruppen Klassen Vorrangig vor der IDSF-Regelung Anhang 1 (IDSF Regeln) Altersgruppen November 2007

Mehr

Bereiche Produktgruppen. Normale Kleidung

Bereiche Produktgruppen. Normale Kleidung Bereiche Bere Produktgruppen Normale Kleidung Produkte T-Shirt Hemd Pullover Rock Kleid Preis 15,87 18,84 32,73 35,71 48,61 Variable Kosten 5 10 20 24 33 db 11 9 13 12 16 Menge 1.000 422 87 225 308 Erlöse

Mehr

Max Mustermann. EINSATZLEITER Feuerwehr Bregenz-Vorkloster

Max Mustermann. EINSATZLEITER Feuerwehr Bregenz-Vorkloster Max Mustermann EINSATZLEITER Feuerwehr Bregenz-Vorkloster Landesfeuerwehrverband Vorarlberg Beschaffungsrichtlinie für Feuerwehrbekleidung (kurz Bekleidungsrichtlinie) Beschluss 171. Sitzung der Verbandsleitung

Mehr

Zusatzausrüstung für das militärische Personal

Zusatzausrüstung für das militärische Personal II Reglement Zusatzausrüstung für das militärische Personal vom 15. Dezember 2003 erlassen gestützt auf den Anhang 2 zur Geschäftsordnung der Gruppe Verteidigung (GO V), gültig ab 1. Januar 2004. Dieses

Mehr

Reglement über die Dienstkleider der Verkehrsbetriebe Schaffhausen (VBSH) und der Regionalen Verkehrsbetriebe Schaffhausen RVSH AG (RVSH)

Reglement über die Dienstkleider der Verkehrsbetriebe Schaffhausen (VBSH) und der Regionalen Verkehrsbetriebe Schaffhausen RVSH AG (RVSH) Reglement über die Dienstkleider der Verkehrsbetriebe Schaffhausen (VBSH) und der Regionalen Verkehrsbetriebe Schaffhausen RVSH AG (RVSH) vom 30. April 03 Der Stadtrat beschliesst:. Grundsatz Die Mitarbeiterinnen

Mehr

Letzte Fassung. Landesfeuerwehrverband Sachsen Stand: 10/2007. Richtlinie zur Trageweise von Feuerwehr Auszeichnungen im Freistaat Sachsen

Letzte Fassung. Landesfeuerwehrverband Sachsen Stand: 10/2007. Richtlinie zur Trageweise von Feuerwehr Auszeichnungen im Freistaat Sachsen Letzte Fassung Landesfeuerwehrverband Sachsen Stand: 10/2007 1. Grundsätze Richtlinie zur Trageweise von Feuerwehr Auszeichnungen im Freistaat Sachsen Zur einheitlichen Trageweise von Auszeichnungen auf

Mehr

- Vereinfachtes Baugenehmigungsverfahren mit Befreiungsantrag

- Vereinfachtes Baugenehmigungsverfahren mit Befreiungsantrag GEMEINDE GEMMRIGHEIM Vorlage Nr.: 65/2015 Baugesuche AZ: 632.201; 632.203 Datum: 06.11.2015 a) Neubau eines Einfamilienwohnhauses mit Garage, Am Neckar 6, Flst. 6/48 - Vereinfachtes Baugenehmigungsverfahren

Mehr

Warenverzeichnis für die Aussenhandelsstatistik

Warenverzeichnis für die Aussenhandelsstatistik Warenverzeichnis für die Aussenhandelsstatistik Kapitel 61 Kleidung und Bekleidungszubehör, aus Gewirken oder Gestricken Ausgabe 2016 Statistisches Bundesamt XI 61 Kapitel 61 Kleidung und Bekleidungszubehör,

Mehr

Quartett-Karten drucken

Quartett-Karten drucken Quartett-Karten drucken 1. Sie benötigen festes, relativ dickes Papier im A4-Format (beispielsweise Zeichenpapier A4 180 gm 2 weiss). Wählen Sie eine gute Papierqualität. 2. Drucken Sie die Spielkarten

Mehr

Bekleidungsordnung für die Berliner Justizverwaltung. Allgemeine Verfügung der Senatsverwaltung für Justiz Vom...2007 (2044-V/1) Nr.

Bekleidungsordnung für die Berliner Justizverwaltung. Allgemeine Verfügung der Senatsverwaltung für Justiz Vom...2007 (2044-V/1) Nr. Bekleidungsordnung für die Berliner Justizverwaltung Allgemeine Verfügung der Senatsverwaltung für Justiz Vom...2007 (2044-V/1) Nr. 1 Geltungsbereich (1) Diese Bekleidungsordnung gilt für die Beamtinnen

Mehr

Dienst- und Schutzkleidung der Angehörigen der öffentlichen Feuerwehren im Lande Hessen (Feuerwehrbekleidungs-Richtlinie)

Dienst- und Schutzkleidung der Angehörigen der öffentlichen Feuerwehren im Lande Hessen (Feuerwehrbekleidungs-Richtlinie) Dienst- und Schutzkleidung der Angehörigen der öffentlichen Feuerwehren im Lande Hessen (Feuerwehrbekleidungs-Richtlinie) vom 16.11.2009 (StAnz. 47/2009, S. 2651 ff) Mein Erlass vom 8. Dezember 1997 (St.Anz.

Mehr

Änderung der Richtlinie zur Trageweise von Feuerwehr Auszeichnungen im Freistaat Sachsen

Änderung der Richtlinie zur Trageweise von Feuerwehr Auszeichnungen im Freistaat Sachsen Stand: 21. September 2013 Änderung der Richtlinie zur Trageweise von Feuerwehr Auszeichnungen im Freistaat Sachsen 1. Grundsätze Zur einheitlichen Trageweise von Auszeichnungen auf den Dienstuniformen

Mehr

Unterrichtsreihe: Recht und Ordnung

Unterrichtsreihe: Recht und Ordnung 02 Kleiderordnung Polizisten und Soldaten müssen eine Uniform tragen. Auch in anderen Berufen gibt es aus unterschiedlichen Gründen Kleidervorschriften. Lernen Sie, was man bei der Kleidung auf der Arbeit

Mehr

oben: großer Kopf mit rotem schmalen Mund und gelben Augen unten: blaues schwammiges Kleid, große blaue Hände und bunte Schuhe

oben: großer Kopf mit rotem schmalen Mund und gelben Augen unten: blaues schwammiges Kleid, große blaue Hände und bunte Schuhe oben: großer Kopf mit rotem schmalen Mund und gelben Augen unten: blaues schwammiges Kleid, große blaue Hände und bunte Schuhe oben: schwarze Haare und schwarze Maske unten: braune Hose, weißes Hemd und

Mehr

B. Richtlinien für die Überreichung und das Tragen von Auszeichnungen

B. Richtlinien für die Überreichung und das Tragen von Auszeichnungen B. Richtlinien für die Überreichung und das Tragen von Auszeichnungen 1. Überreichen von Auszeichnungen 1.1 Überraschungsmoment Vorgesehene Auszeichnungen sind stets vertraulich zu behandeln, um die zu

Mehr

Vorwort. Die Tracht der Zillertaler

Vorwort. Die Tracht der Zillertaler Jänner 2012 Vorwort Die Tracht der Zillertaler Tracht begegnet uns in vieler Art in Tirol. Das Zillertal ist eines der wenigen, wenn nicht das einzige Tal im Alpenraum, in dem im gesamten Tal mit ihren

Mehr

DETAILS. SCHUTZPOLIZEI Einsatz- und Ausbildung Wasserschutzpolizei Motorrad Fahrrad Hubschrauberstaffel Diensthundführer

DETAILS. SCHUTZPOLIZEI Einsatz- und Ausbildung Wasserschutzpolizei Motorrad Fahrrad Hubschrauberstaffel Diensthundführer 8 9 Mo - Do 9.00 -.00 Uhr, Fr 8.00 -.00 Uhr, -Stunden-Fax 0 / 70-799 PERFEKTE AUSWAHL DURCHDACHTE DETAILS Ärmel durch Reißverschluss abtrennbar OUTERJACKET Außenmaterial: 00% Polyamid mit Polyurethan-Beschichtung

Mehr

Tragen von Ehrenzeichen an der Feuerwehrdienstkleidung Empfehlung des Landesfeuerwehrverbandes

Tragen von Ehrenzeichen an der Feuerwehrdienstkleidung Empfehlung des Landesfeuerwehrverbandes Tragen von Ehrenzeichen an der Feuerwehrdienstkleidung Empfehlung des Landesfeuerwehrverbandes Die Trageweise von Orden und Ehrenzeichen Zeitgeschmack unterliegen in gewissem Sinne dem jeweiligen Schreiben

Mehr

Herzlich Willkommen. Business-Knigge. Mit den Umgangsformen im Business geschickt jonglieren. Für den ersten Eindruck bekommt man keine zweite Chance.

Herzlich Willkommen. Business-Knigge. Mit den Umgangsformen im Business geschickt jonglieren. Für den ersten Eindruck bekommt man keine zweite Chance. Herzlich Willkommen Mit den Umgangsformen im Business geschickt jonglieren Für den ersten Eindruck bekommt man keine zweite Chance. 1 Fernando Stark - Verkauf und Administration - Unternehmen mittlerer

Mehr

Landkreis Leipzig. Beschluss 2009/047. weitergereicht an: am: Gremium: Kreistag. Beschluss-Nr.: 2009/047. Aktenzeichen: Vorlage-Nr.

Landkreis Leipzig. Beschluss 2009/047. weitergereicht an: am: Gremium: Kreistag. Beschluss-Nr.: 2009/047. Aktenzeichen: Vorlage-Nr. Landkreis Leipzig Beschluss 2009/047 weitergereicht an: am: Gremium: Kreistag Sitzung: 5. Sitzung des Kreistages des Landkreises Leipzig Beschluss-Nr.: 2009/047 Aktenzeichen: Vorlage-Nr.: 2009/047/3 Datum:

Mehr

Vorbereitung auf die Sino-GermanJob-Fair

Vorbereitung auf die Sino-GermanJob-Fair Vorbereitung auf die Sino-GermanJob-Fair 3 3. Muss ich mich auf die Job-Fair vorbereiten? Ja! Nutzen Sie die Möglichkeit interessante Arbeitgeber persönlich kennenzulernen. Bauen Sie schon zu Beginn des

Mehr

I. Einheitliche Dienstkleidung

I. Einheitliche Dienstkleidung Entwurf Verwaltungsvorschrift des Innenministeriums über einheitliche Bekleidung, die Dienstgrade sowie die Dienstgrad- und Funktionsabzeichen bei den Feuerwehren und im feuerwehrtechnischen Dienst in

Mehr

Ordnung für Dienst- und Einsatzbekleidung der Bereitschaften im DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz

Ordnung für Dienst- und Einsatzbekleidung der Bereitschaften im DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz Ordnung für Dienst- und Einsatzbekleidung der im DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz Fassung 2008 beschlossen in der Landeskonferenz der am 16./17. November 2007 in Boppard - 1 - Deutsches Rotes Kreuz Landesverband

Mehr

SATZUNG ÜBER DIE ENTSCHÄDIGUNG VON FEUERWEHRANGEHÖRIGEN DER STADT GÖPPINGEN. Entschädigung

SATZUNG ÜBER DIE ENTSCHÄDIGUNG VON FEUERWEHRANGEHÖRIGEN DER STADT GÖPPINGEN. Entschädigung Satzung über die Entschädigung von Feuerwehrangehörigen 37/4 SATZUNG ÜBER DIE ENTSCHÄDIGUNG VON FEUERWEHRANGEHÖRIGEN DER STADT GÖPPINGEN Aufgrund von 4 der Gemeindeordnung für Baden-Württemberg in Verbindung

Mehr

Dienstbekleidungsordnung für die Angehörigen der Rotkreuzgemeinschaften. Teil A. Regelungen der Landesverbände

Dienstbekleidungsordnung für die Angehörigen der Rotkreuzgemeinschaften. Teil A. Regelungen der Landesverbände Landesverband Westfalen-Lippe e. V. Dienstbekleidungsordnung für die Angehörigen der Rotkreuzgemeinschaften Teil A Regelungen der Landesverbände zur Neufassung der Dienstbekleidungsordnung für die Angehörigen

Mehr

Was trägt MANN wann? Accessoires

Was trägt MANN wann? Accessoires Was trägt MANN wann? Accessoires Neben dem Pochette sind weitere stilvolle Feinheiten bedeutend: Zum Frack beispielsweise trägt man vorzugsweise keine Armbanduhr, sondern, wenn vorhanden, eine goldene

Mehr

Das Feuerwehrsignet Baden-Württemberg Hinweise zur Verwendung

Das Feuerwehrsignet Baden-Württemberg Hinweise zur Verwendung Landesfeuerwehrverband Baden-Württemberg Das Feuerwehrsignet Baden-Württemberg Hinweise zur Verwendung INNENMINISTERIUM Das Landeswappen Das Wappen des Landes Baden-Württemberg zeigt im goldenen Schild

Mehr

50 VB. Garde-Uniform Body mit Weste grün weiß. Fakten. Kurzbeschreibung

50 VB. Garde-Uniform Body mit Weste grün weiß.   Fakten. Kurzbeschreibung 50 VB Garde-Uniform grün weiß bestehend aus Body mit Garde-Ärmeln und Weste Ohne Kordel!!! je Uniform 50 Euro - insgesamt 14 Stück vorhanden. Anzeigennr.: 542788378 22 VB Kordel/Schnur für Uniform in Gold

Mehr

Vereinsordnung. 1.2 Schützen-Herren: weißes Hemd mit Schützenkrawatte, schwarze Hose, schwarze Schuhe und schwarze Socken.

Vereinsordnung. 1.2 Schützen-Herren: weißes Hemd mit Schützenkrawatte, schwarze Hose, schwarze Schuhe und schwarze Socken. Vereinsordnung 1. Uniformierung 1.1 Das Tragen der Uniform ist freiwillig. Für die Uniformierung hat jedes Mitglied selbst Sorge zu tragen. Die vollständige Uniform besteht aus folgenden Teilen: grüne

Mehr

Typ Beschreibung Größe Art Anzahl Bild. Erwachsene Frau 2. Erwachsene Frau 1

Typ Beschreibung Größe Art Anzahl Bild. Erwachsene Frau 2. Erwachsene Frau 1 LCV Fundus-Nr. Typ Beschreibung Größe Art Anzahl Bild 1 Kostüm Fee (Kleid grün mit Blättern) Frau 2 2 Kostüm Giraffe (Ganzkörperanzug mit Ohren) 24 Kostüm Karo-Hemd grün Unisex 5 25 Kostüm Karo-Hemd rot

Mehr

Warenverzeichnis für die Aussenhandelsstatistik

Warenverzeichnis für die Aussenhandelsstatistik Warenverzeichnis für die Aussenhandelsstatistik Kapitel 62 Kleidung und Bekleidungszubehör, ausgenommen aus Gewirken oder Gestricken Ausgabe 2016 Statistisches Bundesamt XI 62 Kapitel 62 Kleidung und Bekleidungszubehör,

Mehr

Bekleidung - Reinigung und Ausstattung

Bekleidung - Reinigung und Ausstattung Permanenzdienst: +43 (3152) 2551-22 Telefon: +43 (3152) 2551-20 oder 29 Fax: +43 (3152) 2551-17 Instanznummer: 45022 DVR: 0027090 Adresse: Gniebing 263, 8330 Feldbach, Austria E-Mail: kdo.022@bfvfb.steiermark.at

Mehr

Dienstbekleidungsvorschrift für die Gemeinschaften Bereitschaften und Wasserwacht

Dienstbekleidungsvorschrift für die Gemeinschaften Bereitschaften und Wasserwacht Landesverband Saarland e.v. Bereitschaften Dienstbekleidungsvorschrift für die Gemeinschaften Bereitschaften und Wasserwacht einschließlich Ergänzende Regelungen für den Bereich des DRK-Landesverbandes

Mehr

ABZEICHEN FEUERWEHRJUGEND

ABZEICHEN FEUERWEHRJUGEND Niederösterreichischer Landesfeuerwehrverband Handbuch Feuerwehrjugend ABZEICHEN FEUERWEHRJUGEND 1. Stoffemblem Feuerwehrjugend Feuerwehrkorpsabzeichen mit "J" (Stoffabzeichen 50 X 65 mm). Zu tragen auf

Mehr

Kleiderordnung Eine Zusammenfassung für die Anwendung der Kleiderordnung der TSO.

Kleiderordnung Eine Zusammenfassung für die Anwendung der Kleiderordnung der TSO. 2005 Eine Zusammenfassung für die Anwendung der Kleiderordnung der TSO. Erläuterungen zur Kleiderordnung 04.01.2005, Seite 1 D-Standard und Latein - alle Gruppen Partner Einfarbige lange Hose Oberteil

Mehr

Meine Hose ist schwarz. Sie ist schwarz.

Meine Hose ist schwarz. Sie ist schwarz. Lektion 16 Modul 4: Sachen, Lektion 16 Kopiervorlage Hinweise für Lehrerinnen und Lehrer: In diesem Spiel üben die Schülerinnen und Schüler (Sch) den bisher bekannten Wortschatz Kleidung und Schulsachen

Mehr

Die Kollektion KATAGprofession.com Berufsbekleidung von Profis für Profis

Die Kollektion KATAGprofession.com Berufsbekleidung von Profis für Profis www.katagprofession.com Die Kollektion Berufsbekleidung von Profis für Profis Seite 2 INHALT Die Kollektion In dieser Kollektionsbroschüre finden Sie unsere Basis-Kollektion, die ständig verfügbar ist.

Mehr

Fundsachen aktuell. Artikel Farbe Muster Größe hier seit Aushang

Fundsachen aktuell. Artikel Farbe Muster Größe hier seit Aushang Artikel Farbe Muster Größe hier seit Aushang Drüber Jacken Kisten ganz unten Anorak grau Punkte 170 11/8/2013 11/20/2013 Anorak dunkelblau "ss" 11/8/2013 11/20/2013 Anorak grün / weiß 164 11/8/2013 11/20/2013

Mehr

Reit- und Fahrtracht Knoll Tostmann

Reit- und Fahrtracht Knoll Tostmann Reit- und Fahrtracht Knoll Tostmann Eine mögliche Form, Österreich - gleichsam als Botschafterin/Botschafter von Pferd und Kultur - im Inland und im Ausland zu repräsentieren Ausgehend von der Überlegung,

Mehr

Stephan Görner. Exklusive Maßkonfektion. Hochzeit & Festtagskleidung

Stephan Görner. Exklusive Maßkonfektion. Hochzeit & Festtagskleidung Hochzeit & Festtagskleidung Hochzeits- und Festtagskleidung Mit diesem Katalog wollen wir Sie in die Welt der anspruchsvollen Festtagskleidung entführen. Klassische Kleidungsstücke wie Cut, Frack, Smoking

Mehr

Kleiderreglement. Hirslanden A Mediclinic International Company

Kleiderreglement. Hirslanden A Mediclinic International Company Kleiderreglement DER PRIVATKLINIK- GRUPPE HIRSLANDEN Hirslanden A Mediclinic International Company DER KORREKTE AUFTRITT IM KLINIKALLTAG. Zürich, im Oktober 2012 Sehr geehrte Mitarbeitende Die Privatklinikgruppe

Mehr

Durch Beschluss des Vorstands in Kraft gesetzt am: 09. November 2014

Durch Beschluss des Vorstands in Kraft gesetzt am: 09. November 2014 Anlage III zur Schulordnung der Deutschen Internationalen Schule Dubai Richtlinie für das Tragen einer einheitlichen Schulkleidung Durch Beschluss des Vorstands in Kraft gesetzt am: 09. November 2014 Die

Mehr

DaZ. an Stationen. DaZ an Stationen: Kleidung. Handlungsorientierte Materialien für Deutsch als Zweitsprache Klasse 1 4.

DaZ. an Stationen. DaZ an Stationen: Kleidung. Handlungsorientierte Materialien für Deutsch als Zweitsprache Klasse 1 4. Jasmin Boller Heike Jauernig DaZ an Stationen: Kleidung Handlungsorientierte Materialien für Deutsch als Zweitsprache Klasse 1 4 Grundschule u Jasmin Boller ler Heike Jauernig Downloadauszug aus dem Originaltitel:

Mehr

Dienstbekleidungsvorschrift für die Gemeinschaften Bereitschaften und Wasserwacht

Dienstbekleidungsvorschrift für die Gemeinschaften Bereitschaften und Wasserwacht Dienstbekleidungsvorschrift für die Gemeinschaften Bereitschaften und Wasserwacht Stand 13.06.2014 Beschlussfassung der Dienstbekleidungsvorschrift für die Gemeinschaften Bereitschaften und Wasserwacht:

Mehr

Unser Herz schlägt bayerisch! Dresscode für die Agritechnica

Unser Herz schlägt bayerisch! Dresscode für die Agritechnica Corporate Fashion Unser Herz schlägt bayerisch! Dresscode für die Agritechnica Einheitlichkeit, Erkennbarkeit, Zugehörigkeit das sind Schlagworte zum Thema Kleidung, insbesondere auf Messen und Ausstellungen,

Mehr

5. Sitzung der AG Feuerwehrbekleidung am 3. November Die Ergebnisse der Sitzung sind in vorliegender Präsentation zusammengefasst

5. Sitzung der AG Feuerwehrbekleidung am 3. November Die Ergebnisse der Sitzung sind in vorliegender Präsentation zusammengefasst 5. Sitzung der AG Feuerwehrbekleidung am 3. November 2011 Die Ergebnisse der Sitzung sind in vorliegender Präsentation zusammengefasst Tagesordnung 1. Begrüßung 2. Dienstkleidung Vorstellung der Musterstücke

Mehr

RICHTLINIE. Multifunktionales Leistungsabzeichen

RICHTLINIE. Multifunktionales Leistungsabzeichen Nr.: RL 5.1 / 100-2008 vom: 28. August 2008 RICHTLINIE für ein Multifunktionales Leistungsabzeichen (MFLA) Verteiler: X LFK X BFK Alle Florianstationen Alle Feuerwehren Bedienstete des LFK Ersetzt die

Mehr

ARC'TERYX GRÖSSENTABELLE. Herren Jacken + Hemden. Herren Hosen

ARC'TERYX GRÖSSENTABELLE. Herren Jacken + Hemden. Herren Hosen ARC'TERYX GRÖSSENTABELLE Herren Jacken + Hemden n XXL Zoll cm Oberkörper/Brustumfang 36 94 38 97 40 102 43 109 46 117 50 127 Taille 29 74 31 79 33 84 36 91 39 99 43 109 Hüfte 36 91 38 97 40 102 43 109

Mehr

C/II ABZEICHEN DER FEUERWEHRJUGEND

C/II ABZEICHEN DER FEUERWEHRJUGEND C/II ABZEICHEN DER FEUERWEHRJUGEND 1. Abzeichen für Feuerwehrjugendbetreuer und Bezirksfeuerwehrjugendreferent Funktionsabzeichen Feuerwehrjugendbetreuer Emailabzeichen an Lederschlaufen, österr. Feuerwehren

Mehr

9. Sitzung der AG Feuerwehrbekleidung am 13. September Die Ergebnisse der Sitzung sind in vorliegender Präsentation zusammengefasst

9. Sitzung der AG Feuerwehrbekleidung am 13. September Die Ergebnisse der Sitzung sind in vorliegender Präsentation zusammengefasst 9. Sitzung der AG Feuerwehrbekleidung am 13. September 2012 Die Ergebnisse der Sitzung sind in vorliegender Präsentation zusammengefasst Tagesordnung 1. Begrüßung 2. Uniform aktueller Sachstand 3. Feuerwehr-Dienstkleidung

Mehr

Anzugsordnung. des BSV Aldenrade - Fahrn 1837 e. V.

Anzugsordnung. des BSV Aldenrade - Fahrn 1837 e. V. Anzugsordnung des BSV Aldenrade - Fahrn 1837 e. V. 1 Zweck Anzugsordnung vom 11.12.1981 Überarbeitung : 19.07.1998 Überarbeitung : 23.03.2003 Überarbeitung : 01.08.2009 In der Öffentlichkeit einheitliches

Mehr

GRADIERUNGSREGLEMENT DER FEUERWEHREN IM FÜRSTENTUM LIECHTENSTEIN

GRADIERUNGSREGLEMENT DER FEUERWEHREN IM FÜRSTENTUM LIECHTENSTEIN GRADIERUNGSREGLEMENT DER FEUERWEHREN IM FÜRSTENTUM LIECHTENSTEIN 1. Zweck Dieses Reglement regelt die Gradierung innerhalb der Feuerwehren des Fürstentums Liechtenstein. Es ist für alle Feuerwehren, die

Mehr

DRK-Landesverband Nordrhein e.v. Dienstbekleidungsvorschrift für die Bereitschaften

DRK-Landesverband Nordrhein e.v. Dienstbekleidungsvorschrift für die Bereitschaften DRK-Landesverband Nordrhein e.v. Dienstbekleidungsvorschrift für die Bereitschaften Titel: Dienstbekleidungsvorschrift für die Bereitschaften Beschlussfassung: 16. März 2013 und 15. November 2013 Bezugsquelle:

Mehr

Bock auf Shirt 24,- 24,- Die gerade Linie des Fashion-Shirts unterstreicht auf trendige Art und Weise die Bock auf Tirol Marke.

Bock auf Shirt 24,- 24,- Die gerade Linie des Fashion-Shirts unterstreicht auf trendige Art und Weise die Bock auf Tirol Marke. Bock auf Shirt Die gerade Linie des Fashion-Shirts unterstreicht auf trendige Art und Weise die Bock auf Tirol Marke. Durch die Farbenvielfalt lässt sich das Shirt immer wieder neu kombinieren. Baumwolle,

Mehr

Artikel zum Aufbügeln

Artikel zum Aufbügeln KURZWAREN, DIE ZEIT SPAREN! Ersatzhosentaschen Wäschezeichen Flicken + Flecken Hosenstoßbänder Transfer-Buchstaben 19 Die neue Hosentasche Artikel-Nr. 100 Gesäß-Hosentasche Artikel-Nr. 120 ca. 23 cm x

Mehr

Hinweise für ein einheitliches Erscheinungsbild

Hinweise für ein einheitliches Erscheinungsbild Hinweise für ein einheitliches Erscheinungsbild bei der Be- kleidung IMPRESSUM // 2 INHALTS- VERZEICHNIS INHALTSVERZEICHNIS // 3 SEITE 4 Grußwort von Thomas Strobl SEITE 6 Einführung SEITE 8 Wer trägt

Mehr

Faschingsnarren. der 2. Klasse. Fasching 2017 VS Kirchberg

Faschingsnarren. der 2. Klasse. Fasching 2017 VS Kirchberg Faschingsnarren der 2. Klasse Fasching 2017 VS Kirchberg Schwarzer Schorsch Als Schwarze Schorsch trage ich einen schwarzen Hut. Meine Hose ist zerrissen und hat Löcher. Mein Holzbein ist morsch

Mehr

Schiedsrichterordnung

Schiedsrichterordnung Schiedsrichterordnung des DTTB Stand: 22. November 2014 zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2015 Inhaltsverzeichnis 1 Grundsätze... 3 2 Organisation... 3 3 Aufgaben des Ressorts Schiedsrichter... 3 4 Aufgaben

Mehr

Richtlinie über die Bekleidung und Kennzeichnung im Technischen Hilfswerk. (Bekleidungsrichtlinie; BeklRiLi) Ausgabe 04 / 2009

Richtlinie über die Bekleidung und Kennzeichnung im Technischen Hilfswerk. (Bekleidungsrichtlinie; BeklRiLi) Ausgabe 04 / 2009 Richtlinie über die Bekleidung und Kennzeichnung im Technischen Hilfswerk (Bekleidungsrichtlinie; BeklRiLi) Ausgabe 04 / 2009 Stand:29.04.2009 Richtlinie über die Bekleidung und Kennzeichnung im Technischen

Mehr

Nutzen Sie die Vorteile unserer Stunden-Paket- oder Korbpreise.

Nutzen Sie die Vorteile unserer Stunden-Paket- oder Korbpreise. Unsere Preise für den HOMEHELP Bügelservice Nutzen Sie die Vorteile unserer - oder Korbpreise. Sie können Ihre Wäsche bei uns auf der Basis von en, Korb-, oder Stückpreisen bügeln lassen. -Preise Grundpreis

Mehr