DEU. da Vinci 1.0 P.2-P.4. Produktanleitung. Erweiterte Wartungswerkzeuge P.5 Heizplatteneinstellung P.6 Servicecodeinformationen P.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "DEU. da Vinci 1.0 P.2-P.4. Produktanleitung. Erweiterte Wartungswerkzeuge P.5 Heizplatteneinstellung P.6 Servicecodeinformationen P."

Transkript

1 da Vinci.0 Produktanleitung P.-P.4 Erweiterte Wartungswerkzeuge P.5 Heizplatteneinstellung P.6 Servicecodeinformationen P.7 HD DP 0 4

2 Produktanleitung Filamentschlitz Verpackungsstützen entfernen Tastenfeld Display Extrudermodul Z-Achse-Stab USB-Port Netzschalter Netzanschluss Überblick Heizplatte Heizplattenbefestigungsschrauben und Druckmodulbefestiger entfernen In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie Ihren da Vinci.0-D-Drucker von Anfang an richtig bedienen. Bevor Sie mit dem Drucken loslegen, müssen Sie sich zunächst mit einigen einfachen Schritten vertraut machen: Verpackung richtig öffnen Filament laden XYZware-Software kennenlernen Tür.Schnellanleitung GLUE STICK.Klebestift.Filamentcassette.Cassettenablage.Schaber.Kupferbürste PRINTING.USB-Kabel.Installationsmedium.Dekorative Platte x.reinigungsdraht x5.netzkabel Wichtige Hinweise zu Ihrer Sicherheit Stellen Sie den Drucker nicht in feuchter oder staubiger Umgebung auf; beispielsweise nicht im Badezimmer oder an stark frequentierten Stellen. Stellen Sie den Drucker nicht auf wackligen Unterlagen auf, achten Sie darauf, dass der Drucker absolut gerade steht. Der Drucker kann umkippen, schwere Verletzungen oder Sachschäden verursachen. Fassen Sie im Betrieb nicht in den Drucker. Durch hohe Temperaturen und bewegliche Teile besteht Verletzungsgefahr. --

3 Produktanleitung PRINT ING Verpackung öffnen STICK 5 GLUE Öffnen Sie die Verpackung, nehmen Sie das Zubehör und die Schaumstoffeinlage heraus. 6 Entfernen Sie die Pappe. Fassen Sie den Drucker an den Griffmulden, heben Sie den Drucker heraus. Entfernen Sie Kunststoffbeutel und Klebestreifen. Entfernen Sie Haltebänder und Schaumstoff der Heizplatte. Verpackungsstützen x 4 Klebeband x Öffnen Sie die obere Klappe, entfernen Sie dann Verpackungsstützen und Klebeband. 7 Entfernen Sie Schraube und Kunststoffteil von der Heizplatte. A B 9 8 Entfernen Sie die Haltebänder der Tropfschale. Schließen Sie den Drucker zunächst über ein USB-Kabel an Ihrem PC an, schalten Sie ihn dann per Netzschalter ein. Filament hineingeben 4 Entfernen Sie den Filamentstopper. Setzen Sie die neue Filamentcassette in den leeren Steckplatz ein. Bringen Sie die Cassettenablage an und lassen sie im Schlitz einrasten. Schieben Sie das Filament durch das Filamentführungsrohr bis in die Tipps: Ziehen Sie am freigegebenen Öffnung des Extruders, wählen Sie dann die LOAD FILAMENT -Funktion Arm, anschließend sollte sich das im Display-Menü. Filament leicht hineingeben lassen. --

4 Produktanleitung Filament laden utilities CHANGE CART HOME AXES JOG MODE CHANGE CARTRIDGE LOAD FILAMENT UNLOAD FILAMENT Wählen Sie Wählen Sie CHANGE CART und drücken zum und drücken auf OK. Wählen Sie LOAD FILAMENT und drücken auf OK. LOAD FILAMENT EXTRUDER HEATING TEMPERATURE999 C LOADING CHECK FILAMENT OUT FROM NOZZLE BACK TO RETRY Bitte warten Sie, bis der Extruder seine Betriebstemperatur erreicht hat. Warten Sie ab, bis das Filament komplett geladen ist Vergewissern Sie sich, dass Filament aus der Düse austritt, wechseln Sie dann mit OK zurück zum Hauptmenü. Probedruck Bevor Sie mit dem Druck beginnen, bestreichen Sie die Heizplatte entsprechend der Größe des gedruckten Objektes mit Klebstoff aus dem Klebestift. Wählen Sie, drücken Sie dann zum JOG MODE CALIBRATe BUILD SAMPLE Wählen Sie BUILD SAMPLE, drücken Sie dann zum build sample demo KEY CHAIN STAR VASE START BUILDING no yes Wählen Sie eines der Muster. 4 Wählen Sie YES, starten Sie den Druck mit OK. 5 Schalten Sie den Drucker nach Abschluss des Drucks wieder ab. Reinigen Sie die Heizplatte mit einem feuchten Tuch, nachdem der da Vinci abgekühlt ist. Filament entladen utilities CHANGE CART HOME AXES JOG MODE CHANGE CARTRIDGE LOAD FILAMENT UNLOAD FILAMENT Wählen Sie drücken Sie dann zum Wählen Sie CHANGE CART und drücken auf OK. Wählen Sie UNLOAD FILAMENT und drücken auf OK. Nachdem das Gerät aufgeheizt ist, entfernen Sie Filament und Cassettenablage. -4-

5 PRINTING Wartungswerkzeuge Wichtige Hinweise zu Ihrer Sicherheit Die Wartungswerkzeuge sollten nur von Erwachsenen genutzt werden. Halten Sie die Werkzeuge von Kindern fern. Bei falscher Handhabung sowie bei unsachgemäßer Wartung des Druckers kann es zu Beschädigungen des Gerätes und zu Verletzungen kommen. Hinweise zum Einsatz der Wartungswerkzeuge Schaber Mit dem Schaber entfernen Sie das gedruckte Objekt nach dem Drucken von der Heizplatte. (Achtung: Entfernen Sie das gedruckte Objekt nicht, solange die Heizplatte noch heiß ist.) Reinigungsdraht Zum Entfernen von Filamentresten aus dem Filamentweg im Inneren der Düse. Sie können den Reinigungsdraht auch einsetzen, falls der Filamentweg innerhalb der Düse verstopfen oder sich das Filament beim Laden nicht herausschieben lassen sollte. (AchtSung: Beim Reinigen des Filamentweges kann die Heizplatte heiß sein; bitte senken Sie die Heizplatte nach Anleitung ab, bevor Sie die obigen Schritte ausführen.) Achten Sie beim Reinigen der Druckerdüse, der Mechanik und des Filamentweges darauf, die Heizplatte nicht zu berühren Verbrennungsgefahr. Kupferbürste Zum Entfernen kleiner Filamentreste von der Spitze oder Oberfläche des Extruders und vom Inneren der Antriebsmechanik. Falls die Auto-Kalibrierung auch nach mehreren Versuchen nicht funktionieren sollte, entfernen Sie Filamentreste mit der Kupferbürste vom Extruder. Technische Daten MERKMALE Drucktechnologie Druckkopf Druckvolumen (B x T x H) Layer Resolution Settings da Vinci.0-D-Drucker Fused Filament Fabrication Einzelkopf 0 x 0 x 0 cm Standard 00 μm Geschwindigkeit 00 μm Ultraschnell 400 μm Benutzerdefiniert μm MERKMALE Filamentdurchmesser Düsendurchmesser Netzeingang Konnektivität Display Steuerung Indikator Beleuchtung Gewicht da Vinci.0-D-Drucker,75 mm 0,4 mm V, Hz x USB.0 FSTN LCM (6 Zeichen x 4 Zeilen) 6 Tasten Signalton LED 6 kg XYZware kennenlernen View Move Rotate Scale Info Remove Import Export Save Print Settings Help Weitere Informationen zu Mac OS und Win 8/8. bzw. zur Software finden Sie auf der nachstehenden Website; dort können Sie auch die geeignete XYZware-Version herunterladen: XYZware wurde von XYZprinting Inc. entwickelt. Es ist für Jedermann geeignet, ob mit oder ohne Erfahrung im Bereich Modellierung. Sie können sich das Modell aus verschiedenen Perspektiven ansehen, indem Sie die Datei (*.stl) importieren. Sie eignet sich auch zum Drucken von Objekten vom da Vinci-D-Drucker. XYZware finden Sie auf dem mitgelieferten Installationsmedium. Neueste Softwareaktualisierungen und weitere Informationen finden Sie unter: (Hinweis: Einige Anweisungen und Videoanleitungen erfordern zur Autorisierung möglicherweise eine Online-Registrierung.) -5-

6 Anweisungen zur Anpassung des Druckbetts Dieses Druckbett wurde vor dem Versand von unserem professionellen Techniker kalibriert.führen Sie keine Anpassungen durch. Flussdiagramm zur Druckbetteinstellung Schritt Schritt Schritt Schritt Schritt 4 5 Während der Beseitigung von Resten kann die UNLOAD FILAMENT -Funktion dazu genutzt werden, die hohen Temperaturen des Druckkopfs zur besseren Reinigung beizubehalten. Erneut durchführen! Schritte zur Anpassung des Druckbetts. Prüfen Sie mit Hilfe der Funktionstasten unter > SYSTEM VERSION, ob Ihre Firmware auf dem neuesten Stand ist. STATISTICS SYSTEM VERSION CARTRIDGE STATS 4. Beachten Sie die Werte zur Anpassung: Schritt-für-Schritt-Anpassung I. Passen Sie die Schraube an Punkt A zur Reduzierung der Differenz zwischen der ten und ten Messung an. II. Passen Sie die Schraube an Punkt B basierend auf Ihrer Evaluation der bei den vorherigen Schritten bezogenen Ergebnisse an. III. Zuletzt passen Sie die Schraube an Punkt C zur Reduzierung der Differenz zwischen allen Messungen an.. Wählen Sie mit den Funktionstasten > und zur Durchführung der alibrierung YES. fail B A utilities jog MODE BUILD SAMPLE (Position der Messpunkte) C (Position der Schrauben anpassen). Der Drucker beginnt mit der automatischen Messung. Warten Sie bis Minuten und prüfen die angezeigten Daten. Hinweis: Während der Messung werden Druckbett und Druckmodul erhitzt. Seien Sie während des Betriebs entsprechend vorsichtig! EXTRUDER HEATING TEMPERATURE999 C Betrachten Sie den Drucker während der Einstellung von vorne. Drehen Sie die Schraube zum Anheben des Betts (Wert steigt) nach links Drehen Sie die Schraube zum Absenken des Betts (Wert sinkt) nach rechts Jede Umdrehung ändert den angezeigten Wert um 50. I. Wenn SUCCESSS angezeigt wird. SUCCESS OK TO SAVE Der Drucker erfordert keine Anpassung; drücken Sie zum Verlassen OK. II. Wenn FAIL angezeigt wird. fail IN PROGRESS Der Drucker muss angepasst werden; beachten Sie die angezeigten Werte. 5. Führen Sie nach Abschluss der Einstellung Schritt durch. Warten Sie, bis SUCCESSS angezeigt wird und drücken zum Abschließen der Kalibrierung OK. SUCCESS OK TO SAVE Erinnerung Falls der angezeigte Wert immer ERR.ERR.ERR ist, befolgen Sie die nachstehenden Schritte zur Reinigung. A. Reinigen Sie die Oberfläche des Druckkopfs mit der Kupferbürste. (Reinigen Sie den Kontaktpunkt zwischen Druckkopf und Druckbett) B. Reinigen Sie die Messpunkte wie in Abbildung 4 gezeigt. C. Führen Sie die Kalibrierung erneutdurch. fail ERR,ERR,ERR -6-

7 Servicecodeinformationen Problemlösung (F&A) Weitere Informationen und Anweisungen des Servicecodes finden Sie unter: Servicecode Anzeigepanelbeschreibung Extruder oder Heizplatte höher/geringer als maximale/minimale Temperatur während des Drucks 0 0 Extruder oder Heizplatte können nicht auf die angegebene Temperatur erhitzt werden 0 0 Die Temperatur der Heizplatte erreicht den Warnbereich Die Temperatur des Extruders erreicht den Warnbereich X-Achsenmotor Ergebnisse oder Bewegung fehlgeschlagen, X-Achsenheimsensor Ergebnisse oder Heimerkennung fehlgeschlagen Y-Achsenmotor Ergebnisse oder Bewegung fehlgeschlagen, Y-Achsenheimsensor Ergebnisse oder Heimerkennung fehlgeschlagen Z-Achsenmotor Ergebnisse oder Bewegung fehlgeschlagen, Z-Achsenheimsensor Ergebnisse oder Heimerkennung fehlgeschlagen Speicher kann nicht lesen/schreiben Flash-ROM kann nicht lesen/schreiben Hinweis Bitte bewahren Sie alle Verpackungsmaterialien auf und versenden Ihr Produkt zur Inanspruchnahme der Garantie in der Originalverpackung. Ein Versand ohne die Originalverpackung kann das Produkt während des Transports beschädigen und Servicegebühren verursachen. -7-

da Vinci Jr.1.0 Ver. 1 Juni 2015 da Vinci Junior 1.0-3D-Drucker HD23F1J0066 Schnellanleitung

da Vinci Jr.1.0 Ver. 1 Juni 2015 da Vinci Junior 1.0-3D-Drucker HD23F1J0066 Schnellanleitung da Vinci Junior 1.0-3D-Drucker Schnellanleitung S. 1 Produktübersicht A B C D E F G H Prüfliste zum Zubehör A: Filamentbewegungsbereich B: Zuführungsmodul C: Druckkopf D: Filament E: Druckplatte F F: SD-Kartenschlitz

Mehr

ADES EPSON TM-C3400e

ADES EPSON TM-C3400e ADES EPSON TM-C3400e Der schnellste Desktop- Inkjetdrucker für farbige Etiketten. Druckt Selbstklebeetiketten, Belege, Tickets, Bon usw. INSTALLATIONSANLEITUNG EPSON EASYPRINT PACKAGE... 2 DRUCKER IN BETRIEB

Mehr

Die perfekte erste Lage

Die perfekte erste Lage Die perfekte erste Lage Das Drucken der ersten Lage ist entscheidend für den Erfolg des Drucks. In diesem Tutorial werden wir durch die Schritte gehen, die sicherstellen, dass die erste Lage den ganzen

Mehr

EKG Gerät. Softwareanleitung. 1. Gerät mit dem PC verbinden und suchen. 2. Gespeicherte Daten herunterladen und löschen.

EKG Gerät. Softwareanleitung. 1. Gerät mit dem PC verbinden und suchen. 2. Gespeicherte Daten herunterladen und löschen. Softwareanleitung PM10 EKG Gerät 1. Gerät mit dem PC verbinden und suchen. 2. Gespeicherte Daten herunterladen und löschen. 3. Aktualisierung des Geräts und Einstellungen. 4. Verwaltung der heruntergeladenen

Mehr

Bedienungsanleitung. SchweBe-Uhren GbR gratuliert Ihnen zum Kauf dieser außergewöhnlichen Designer-Uhr.

Bedienungsanleitung. SchweBe-Uhren GbR gratuliert Ihnen zum Kauf dieser außergewöhnlichen Designer-Uhr. Bedienungsanleitung SchweBe-Uhren GbR gratuliert Ihnen zum Kauf dieser außergewöhnlichen Designer-Uhr. Wir entwerfen und stellen unsere Uhren mit größter Sorgfalt und Aufmerksamkeit fürs Detail her. Unsere

Mehr

Bedienungsanleitung für. Android Stick 2.0

Bedienungsanleitung für. Android Stick 2.0 Bedienungsanleitung für Android Stick 2.0 Android Stick 2.0 Bedienungsanleitung Danke, dass Sie unser innovatives Produkt erworben haben. Bitte lesen Sie sorgfältig die Bedienungsanleitung bevor Sie das

Mehr

Reinigung... 2. Normale Reingung der CheckStab Leitfähigkeitselektrode... 2. Gründliche Reinigung der Leitfähigkeitselektrode... 2

Reinigung... 2. Normale Reingung der CheckStab Leitfähigkeitselektrode... 2. Gründliche Reinigung der Leitfähigkeitselektrode... 2 Diese Anleitung fasst einige Punkte zusammen, die für eine gute Funktion der CheckStab Geräte wichtig sind. Sie ist nicht als Ersatz für das Handbuch, sondern als Ergänzung zum Handbuch gedacht. Bitte

Mehr

Anleitungen zur Nutzung von Produktfunktionen (Windows, Mac)

Anleitungen zur Nutzung von Produktfunktionen (Windows, Mac) Anleitungen zur Nutzung von Produktfunktionen (Windows, Mac) Lesen Sie dieses Handbuch aufmerksam durch, bevor Sie Ihr Gerät zum ersten Mal verwenden, und bewahren Sie es zur späteren Verwendung auf. 3MU97

Mehr

LanTEK II Firmware Upgrade - Anleitung

LanTEK II Firmware Upgrade - Anleitung LanTEK II Firmware Upgrade - Anleitung Sie können die Firmware Ihres LanTEK II-Verkabelungstesters aktualisieren: 1. Über einen PC unter Verwendung der Firmware Upgrade Utility-Software: Soll die Firmware

Mehr

Wir sind bemüht, diese Anleitung so genau wie möglich zu machen, jedoch können wir nicht für die Vollständigkeit garantieren.

Wir sind bemüht, diese Anleitung so genau wie möglich zu machen, jedoch können wir nicht für die Vollständigkeit garantieren. Bedienungsanleitung cocos-simple WHITE MP3-Player Wichtige Hinweise: Wir sind bemüht, diese Anleitung so genau wie möglich zu machen, jedoch können wir nicht für die Vollständigkeit garantieren. Wir übernehmen

Mehr

AUFRÜSTEN IHRES NOTEBOOKS

AUFRÜSTEN IHRES NOTEBOOKS Kapitel 4 AUFRÜSTEN IHRES NOTEBOOKS In diesem Kapitel erfahren Sie, wie Sie den Arbeitsspeicher und Hardware aufrüsten können. 4-1 BENUTZERHANDBUCH Aufrüsten der Festplatte Anmerkung: Einige IBM-Festplatten

Mehr

Anleitung zur Installation und Nutzung des Sony PRS-T1 ebook Readers

Anleitung zur Installation und Nutzung des Sony PRS-T1 ebook Readers Anleitung zur Installation und Nutzung des Sony PRS-T1 ebook Readers Der neue Sony PRS-T1 ebook-reader ist nicht mehr mit dem Programm Adobe Digital Editions zu bedienen. Es sind daher einige Schritte

Mehr

Anleitung zur Installation und Nutzung des Sony PRS-T1 ebook Readers

Anleitung zur Installation und Nutzung des Sony PRS-T1 ebook Readers Anleitung zur Installation und Nutzung des Sony PRS-T1 ebook Readers Der neue Sony PRS-T1 ebook-reader ist nicht mehr mit dem Programm Adobe Digital Editions zu bedienen. Es sind daher einige Schritte

Mehr

Mobiles Internet USB-Breitbandmodem MF195E Quick Start Guide

Mobiles Internet USB-Breitbandmodem MF195E Quick Start Guide Mobiles Internet USB-Breitbandmodem MF195E Quick Start Guide Versionsnummer: R1.0 Copyright 2012 ZTE CORPORATION. Satz- und Druckfehler sowie Änderungen vorbehalten. Einführung Das Multi-Mode-USB-Modem

Mehr

TOOLS for CC121 Installationshandbuch

TOOLS for CC121 Installationshandbuch TOOLS for CC121 shandbuch ACHTUNG Diese Software und dieses shandbuch sind im Sinne des Urheberrechts alleiniges Eigentum der Yamaha Corporation. Das Kopieren der Software und die Reproduktion dieser sanleitung,

Mehr

JUFOTech. wko.at/tirol/jufotech DATENBLATT. Jugend forscht in der Technik. Titel der Projektarbeit: Fachgebiet:

JUFOTech. wko.at/tirol/jufotech DATENBLATT. Jugend forscht in der Technik. Titel der Projektarbeit: Fachgebiet: Datenblatt (dient als Titelblatt für die Projektarbeit) Seite 1/2 JUFOTech Jugend forscht in der Technik wko.at/tirol/jufotech DATENBLATT Wir nehmen am Wettbewerb Jugend forscht in der Technik Auf den

Mehr

HARD DISK CASING 2.5 STORAGE IDE/PATA TO USB 2.0

HARD DISK CASING 2.5 STORAGE IDE/PATA TO USB 2.0 STORAGE SUPPORT HARD DISK CASING 2.5 STORAGE IDE/PATA TO USB 2.0 Handbuch SI-707143 STORAGE SUPPORT HARD DISK CASING 2.5 STORAGE IDE/PATA TO USB 2.0 Vielen Dank, dass Sie sich für den Kauf dieses ICIDU

Mehr

Neun nützliche Tipps zum Wiederbefüllen:

Neun nützliche Tipps zum Wiederbefüllen: Unsere Tinte ist zum Wiederbefüllen aller unten aufgeführten Tintenpatronen geeignet. Sie brauchen bloß den Tintenpatronentyp, den Sie für Ihren Drucker benötigen, in der Anleitung des Druckers nachzuschlagen

Mehr

Update EPOC. 1. Inhaltsverzeichnis

Update EPOC. 1. Inhaltsverzeichnis Update EPOC 1. Inhaltsverzeichnis 1. Inhaltsverzeichnis... 1 2. Einleitung... 2 3. Von Axon Lab AG kostenlos per Paket zur Verfügung gestelltes Material... 2 4. Software Download... 3 5. EPOC Typ und benötigtes

Mehr

PO-250. Fingerpulsoximeter. 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-250 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC?

PO-250. Fingerpulsoximeter. 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-250 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC? Mini-FAQ v1.5 PO-250 Fingerpulsoximeter 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-250 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC? 2. Wie nehme ich mit dem PULOX PO-250 Daten auf

Mehr

Downloadfehler in DEHSt-VPSMail. Workaround zum Umgang mit einem Downloadfehler

Downloadfehler in DEHSt-VPSMail. Workaround zum Umgang mit einem Downloadfehler Downloadfehler in DEHSt-VPSMail Workaround zum Umgang mit einem Downloadfehler Downloadfehler bremen online services GmbH & Co. KG Seite 2 Inhaltsverzeichnis Vorwort...3 1 Fehlermeldung...4 2 Fehlerbeseitigung...5

Mehr

Packard Bell Easy Repair

Packard Bell Easy Repair Packard Bell Easy Repair EasyNote Serie MX Anleitung zur Reparatur des Speichers 7420210003 7420210003 Dokument Version: 1.0 - November 2007 www.packardbell.com Wichtige Sicherheitshinweise Bitte lesen

Mehr

von AssistiveWare Kurzüberblick

von AssistiveWare Kurzüberblick Pictello - Visuelle Stories für alle von AssistiveWare Kurzüberblick Mit Pictello kannst Du einfach sprechende Fotoalben oder sprechende Bücher erstellen. Jede Seite in einer Pictello-Story kann ein Bild

Mehr

Softwareupdate Bedieneroberfläche (GUI) Firmware

Softwareupdate Bedieneroberfläche (GUI) Firmware 1. Überprüfen Sie die GUI Version (in diesem Fall ist es die 1.12); 2. Überprüfen Sie die Version (in diesem Fall ist es die 2.03); 3. Laden Sie die GUI und die von der Benning Homepage herunter; http://de.benning.de/de/corporate/produkte-dienstleistungen/pruef-und-messtechnik/downloads/softwaredownloads.html

Mehr

Notebook oder Desktop-PC mit USB 2.0- oder USB 1.1-Anschlüssen Microsoft Windows 98SE, 2000 oder XP Mac OS 9.x oder höher

Notebook oder Desktop-PC mit USB 2.0- oder USB 1.1-Anschlüssen Microsoft Windows 98SE, 2000 oder XP Mac OS 9.x oder höher H A N D B U C H S I - 7 0 7 1 2 5 1 I N H A LT D E R V E R P A C K U N G 4 T E C H N I S C H E D AT E N 4 S Y S T E M A N F O R D E R U N G E N 4 H A R D W A R E - I N S TA L L AT I O N 5 I N S TA L L

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG AUTO SPOUT SENSOR WASSERHAHN. A. Technische Daten:

BEDIENUNGSANLEITUNG AUTO SPOUT SENSOR WASSERHAHN. A. Technische Daten: BEDIENUNGSANLEITUNG AUTO SPOUT SENSOR WASSERHAHN A. Technische Daten: ON/OFF & RESET Taste Change Batterie Anzeigeleuchte(Rot) Block Anzeigeleuchte(Grün) Batteriehalter Aerator Sensor Filterwascher(Input)

Mehr

NuVinci Harmony Software und Firmware. Anleitung in deutscher Sprache

NuVinci Harmony Software und Firmware. Anleitung in deutscher Sprache NuVinci Harmony Software und Firmware Anleitung in deutscher Sprache NuVinci Desktop ( Harmony Programmierung ) Software Für Hersteller und Händler Download über eine abgesicherte Internetverbindung http://harmony.fallbrooktech.net/

Mehr

Installationsanleitung Primera LX400

Installationsanleitung Primera LX400 Installationsanleitung Primera LX400 Inhalt 1. Installation an USB-Schnittstelle 2. Installation unter Windows 7 3. Drucker an Pharmtaxe anpassen 4. Netzwerkinstallation 5. Drucker aktivieren 6. Netzwerkprobleme

Mehr

TOSHIBA BARCODE DRUCKER B-EX Typ 2 Serie. Kurzanleitung !00TSCC0236101!

TOSHIBA BARCODE DRUCKER B-EX Typ 2 Serie. Kurzanleitung !00TSCC0236101! !00TSCC0236101! TOSHIBA BARCODE DRUCKER B-EX Typ 2 Serie Kurzanleitung Dieses Handbuch beschreibt in Kürze, wie der Drucker B-EX4 in Betrieb genommen werden kann. Die ausführliche Bedienungsanleitung kann

Mehr

da Vinci 2.0A Duo Bedienungsanleitung

da Vinci 2.0A Duo Bedienungsanleitung da Vinci 2.0A Duo Bedienungsanleitung S. 1 V2.1 Diese Anleitung bietet detaillierte Anweisungen zur sicheren Benutzung des 3D-Druckers da Vinci 2.0A Duo. Über die Anweisungen erfahren Sie, wie Sie den

Mehr

Erste Schritte Nokia N93i-1

Erste Schritte Nokia N93i-1 Erste Schritte Nokia N93i-1 Tasten und Komponenten Bereitschafts-Modus AUSGABE 1 DE, 9253924 Modellnummer Nokia N93i-1. Nachfolgend als Nokia N93i bezeichnet. 1 Hauptkameraeinheit und -objektiv. Ihr Gerät

Mehr

Presentation Draw. Bedienungsanleitung

Presentation Draw. Bedienungsanleitung Presentation Draw G Bedienungsanleitung Bitte bewahren Sie die gesamte Benutzerdokumentation für späteres Nachschlagen auf. In dieser Bedienungsanleitung bezieht sich der Begriff Zeiger auf den interaktiven

Mehr

Tech Tipp: Daten von OTT netdl nach Hydras 3 via USB

Tech Tipp: Daten von OTT netdl nach Hydras 3 via USB Tech Tipp: Daten von OTT netdl nach Hydras 3 via USB netdl Datentransfer per USB zu Hydras 3 1. Auslesen und Speichern der Daten im OTT-ML Format oder MIS Format auf den USB Stick 2. Daten vom USB Stick

Mehr

WOOFit KOPFHÖRER. Bedienungsanleitung

WOOFit KOPFHÖRER. Bedienungsanleitung WOOFit KOPFHÖRER Bedienungsanleitung 1 Danke Vielen Dank für den Kauf der WOOFit Kopfhörer von SACKit, ausgestattet mit Bluetooth & Geräuschunterdrückung. Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitung sorgfältig

Mehr

UNIVERSITÄT HAMBURG / RRZ. Outlook Umstellung. Anleitung. Martina Hopp Version 1.2

UNIVERSITÄT HAMBURG / RRZ. Outlook Umstellung. Anleitung. Martina Hopp Version 1.2 UNIVERSITÄT HAMBURG / RRZ Outlook Umstellung Anleitung Martina Hopp Version 2 Anleitung zum Einrichten von Outlook als E-Mail-Client mit Übertragung der Daten aus Thunderbird und Webmail Inhalt Vor der

Mehr

Handbuch für den Besitzer

Handbuch für den Besitzer Handbuch für den Besitzer Owner s Guide December 6, 2010 NSOG-1.0-100 Legal 2 2 Rechtliche Hinweise Copyright 2011 Google Inc. Alle Rechte vorbehalten. Copyright 2010 Google Inc. All rights reserved. Google,

Mehr

ZEITEINSTELLUNGS-FUNKTION FÜR ZWEI UND DREI ZEIGER

ZEITEINSTELLUNGS-FUNKTION FÜR ZWEI UND DREI ZEIGER DEUTSCH ZEITEINSTELLUNGS-FUNKTION FÜR ZWEI UND DREI ZEIGER Stundenzeiger Minutenzeiger I II Krone EINSTELLEN DER UHRZEIT 1. Die Krone in die Position II herausziehen (die Uhr bleibt stehen). 2. Die Krone

Mehr

LED WIFI Controller - Bedienungsanleitung

LED WIFI Controller - Bedienungsanleitung LED WIFI Controller - Bedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis 1. Übersicht...1 2. Software/Technische Daten...2 3. Software für Android...2 3.01 Installationsanleitung...2 3.02 WiFi Verbindungseinstellungen...3

Mehr

Willkommen bei Dropbox!

Willkommen bei Dropbox! Ihre ersten Schritte mit Dropbox 1 2 3 4 Sicherheit für Ihre Dateien Alles immer griffbereit Versand großer Dateien Gemeinsame Bearbeitung von Dateien Willkommen bei Dropbox! 1 Sicherheit für Ihre Dateien

Mehr

TASER CAM Rekorder Kurzanleitung

TASER CAM Rekorder Kurzanleitung TASER CAM Rekorder Kurzanleitung Wir gratulieren Ihnen zum Kauf eines TASER CAM Rekorders. Lesen Sie sich diesen Abschnitt durch, damit Sie das Gerät gleich einsetzen können. Der TASER CAM Rekorder kann

Mehr

Kurzanleitung. Packungsinhalt. Der Digitalstift

Kurzanleitung. Packungsinhalt. Der Digitalstift Kurzanleitung Achtung Diese Kurzanleitung enthält allgemeine Anleitungen zu Installation und Verwendung von IRISnotes Executive. Detaillierte Anweisungen zur Verwendung der gesamten Funktionspalette von

Mehr

photomate 887 Lite Bedienungsanleitung Teilebezeichnung und Beschreibung

photomate 887 Lite Bedienungsanleitung Teilebezeichnung und Beschreibung photomate 887 Lite Bedienungsanleitung Teilebezeichnung und Beschreibung 1 Aufladen des Akkus Vor der ersten Verwendung laden Sie den Akku vollständig auf. Die Ladezeit beträgt ca. 90 Min. Sie können mit

Mehr

USB Plattenspieler Koolsound TDJ-15

USB Plattenspieler Koolsound TDJ-15 USB Plattenspieler Koolsound TDJ-15 10003451 Sehr geehrter Kunde, zunächst möchten wir Ihnen zum Erwerb Ihres Gerätes gratulieren. Bitte lesen Sie die folgenden Anschluss- und Anwendungshinweise sorgfältig

Mehr

da Vinci Jr.1.0 April 2016 da Vinci Junior 1.0w-3D-Drucker da Vinci Jr.1.0w Schnellanleitung HD23F1JW075

da Vinci Jr.1.0 April 2016 da Vinci Junior 1.0w-3D-Drucker da Vinci Jr.1.0w Schnellanleitung HD23F1JW075 da Vinci Junior 1.0w-3D-Drucker da Vinci Jr.1.0w Schnellanleitung S. 1 Produktübersicht da Vinci Jr.1.0 A: Filamentbewegungsbereich B: Zuführungsmodul C: Detektor D: Extruder E: Filament F: Druckplatte

Mehr

HP PSC 2100 All-in-One-Gerät - Quick Check

HP PSC 2100 All-in-One-Gerät - Quick Check HP PSC 2100 All-in-One-Gerät - Quick Check Abschnitt A: Kann das Gerät gestartet werden? Abschnitt B: Kann mit dem Gerät gedruckt werden? Abschnitt C: Wird Papier aus dem Zufuhrfach eingezogen? Abschnitt

Mehr

Wir lernen PowerPoint - Fortsetzung-Animationen

Wir lernen PowerPoint - Fortsetzung-Animationen Wir lernen PowerPoint - Fortsetzung-Animationen Inhalt der Anleitung Seite 1. Automatischer Seitenübergang 2 2. ClipArt einfügen 3 3. Effekte zur Schrift 4 4. weitere Seiten und Bilder einfügen 4 5. Grafik

Mehr

ACHTUNG: Es können gpx-dateien und mit dem GP7 aufgezeichnete trc-dateien umgewandelt werden.

ACHTUNG: Es können gpx-dateien und mit dem GP7 aufgezeichnete trc-dateien umgewandelt werden. Track in Route umwandeln ACHTUNG: Ein Track kann nur dann in eine Route umgewandelt werden, wenn der Track auf Wegen gefahren wurde. Ein Querfeldein-Track kann nicht in eine Route umgewandelt werden, da

Mehr

Bee-Bot Wiederaufladbarer, kinderfreundlicher, programmierbarer Bodenroboter

Bee-Bot Wiederaufladbarer, kinderfreundlicher, programmierbarer Bodenroboter Bee-Bot Wiederaufladbarer, kinderfreundlicher, programmierbarer Bodenroboter NUTZER FÜHRER www.tts-shopping.com Bee-Bot ist ein preisgekrönter, programmierbarer Bodenroboter mit einem einfachen, kinderfreundlichen

Mehr

BelfiusWeb. Elektronische Bankverrichtungen und elektronischer Datenaustausch im Handumdrehen

BelfiusWeb. Elektronische Bankverrichtungen und elektronischer Datenaustausch im Handumdrehen BelfiusWeb Elektronische Bankverrichtungen und elektronischer Datenaustausch im Handumdrehen Verantwortlicher Herausgeber: Dirk Smet, Belfius Bank AG, boulevard Pachéco 44, 1000 Brüssel IBAN BE23 0529

Mehr

Dokumentation IBIS Monitor

Dokumentation IBIS Monitor Dokumentation IBIS Monitor Seite 1 von 16 11.01.06 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemein 2. Installation und Programm starten 3. Programmkonfiguration 4. Aufzeichnung 4.1 Aufzeichnung mitschneiden 4.1.1 Inhalt

Mehr

Konfiguration eines Mac PCs für Notation Software Produkte mit WineHQ

Konfiguration eines Mac PCs für Notation Software Produkte mit WineHQ Konfiguration eines Mac PCs für Notation Software Produkte mit WineHQ 1. Download von WineHQ Laden die neueste zertifizierte Version von WineHQ von www.notation.com/wine.dmg mit dem Safari Browser herunter.

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. für die Transferpresse. Secabo TM1

BEDIENUNGSANLEITUNG. für die Transferpresse. Secabo TM1 BEDIENUNGSANLEITUNG für die Transferpresse Secabo TM1 Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihrer Secabo Transferpresse! Damit Sie mit Ihrem Gerät reibungslos in die Produktion starten können, lesen Sie sich

Mehr

!Herzlich Willkommen!

!Herzlich Willkommen! Unity 3D Tutorial Part 1 Herzlich Willkommen Der Traum vom eigenen Videospiel ist für viele Fans so alt wie die Videospiele selbst. Mittlerweile ist die Technik und auch die Software so weit, dass die

Mehr

Produktschulung WinDachJournal

Produktschulung WinDachJournal Produktschulung WinDachJournal Codex GmbH Stand 2009 Inhaltsverzeichnis Einleitung... 3 Starten des Programms... 4 Erfassen von Notizen in WinJournal... 6 Einfügen von vorgefertigten Objekten in WinJournal...

Mehr

VAS 5581. akkuteam. Firmware Updater Software zum Aktualisieren der Firmware des VAS 5581. Energietechnik GmbH. Bedienungsanleitung Software

VAS 5581. akkuteam. Firmware Updater Software zum Aktualisieren der Firmware des VAS 5581. Energietechnik GmbH. Bedienungsanleitung Software VAS 5581 Firmware Updater Software zum Aktualisieren der Firmware des VAS 5581 D Bedienungsanleitung Software akkuteam Energietechnik GmbH Theodor-Heuss-Straße 4 D-37412 Herzberg am Harz Telefon +49 5521

Mehr

Firmware-Installationsanleitung für AVH-X2500BT

Firmware-Installationsanleitung für AVH-X2500BT Firmware-Installationsanleitung für AVH-X2500BT HINWEISE: Bei Problemen mit diesem Update sehen Sie bitte in den Fragen & Antworten am Ende dieser Anleitung nach oder wenden sich an die Pioneer Service

Mehr

CycloAgent v2 Bedienungsanleitung

CycloAgent v2 Bedienungsanleitung CycloAgent v2 Bedienungsanleitung Inhalt Einleitung...2 Aktuelle MioShare-Desktopsoftware deinstallieren...2 CycloAgent installieren...4 Anmelden...8 Ihr Gerät registrieren...9 Registrierung Ihres Gerätes

Mehr

Tageslichtsimulator Easy Time Controll. Bedienungsanleitung

Tageslichtsimulator Easy Time Controll. Bedienungsanleitung Tageslichtsimulator Easy Time Controll Bedienungsanleitung Mit unserem frei programmierbaren Tageslichsimulator Easy Time Controll halten Sie nun ein Gerät in Händen, mit welchem Sie ihre Aquarium-/Terrarium

Mehr

Quick-Start Anleitung

Quick-Start Anleitung Quick-Start Anleitung Willkommen beim Vitalmonitor! Schön, dass du dich dazu entschieden hast dein Leben in die Hand zu nehmen. Du willst ein besseres Leben führen, der Vitalmonitor hilft dir dabei! Wie

Mehr

da Vinci 1.1 Plus-Bedienungsanleitung

da Vinci 1.1 Plus-Bedienungsanleitung DEU da Vinci 1.1 Plus-Bedienungsanleitung S. 1 Diese Bedienungsanleitung sollen Ihnen dabei helfen, Ihren 3D-Drucker da Vinci 1.1 Plus zu verstehen und richtig zu verwenden. Sie enthält Bedienungsanweisungen,

Mehr

Festplattenlaufwerk. Erforderliche Werkzeuge Flachkopfschraubendreher Torx T-8 Schraubendreher Kreuzschlitzschraubendreher (Phillips)

Festplattenlaufwerk. Erforderliche Werkzeuge Flachkopfschraubendreher Torx T-8 Schraubendreher Kreuzschlitzschraubendreher (Phillips) Deutsch Festplattenlaufwerk AppleCare Installationsanweisungen Bitte befolgen Sie diese Anweisungen gewissenhaft. Geschieht dies nicht, können die Geräte beschädigt werden und Ihr Garantieanspruch kann

Mehr

Handleiding RFZ Afstandsbediening Manual RFZ Remote control Betriebsanleitung RFZ-Fernbedienung Manuel Télécommande RFZ Manuale RFZ telecomando

Handleiding RFZ Afstandsbediening Manual RFZ Remote control Betriebsanleitung RFZ-Fernbedienung Manuel Télécommande RFZ Manuale RFZ telecomando Handleiding RFZ Afstandsbediening Manual RFZ Remote control Betriebsanleitung RFZ-Fernbedienung Manuel Télécommande RFZ Manuale RFZ telecomando Clean Air Podręcznik RFZ Zdalne sterowanie Heating Cooling

Mehr

Tutorial: Erstellen einer vollwertigen XP Home CD aus der EEE 901 Recover DVD

Tutorial: Erstellen einer vollwertigen XP Home CD aus der EEE 901 Recover DVD Tutorial: Erstellen einer vollwertigen XP Home CD aus der EEE 901 Recover DVD Von SpecialK für www.eee-pc.de Stand:Version 1.0 vom 25.08.2008 Vorwort: Mit Hilfe dieses Tutorials wird aus der beim EEE 901

Mehr

Konvertierung der Empfängerdaten von BFS- Online.PRO über IBAN-Konverter

Konvertierung der Empfängerdaten von BFS- Online.PRO über IBAN-Konverter Inhalt Konvertierung der Empfängerdaten von BFS- Online.PRO über IBAN-Konverter 1. Vorbereitung der Partnerdatenbank SEPA im BFS-Online.PRO (optional) 2 2. Ausgabe der Empfängerdaten...3 3. Datenkonvertierung

Mehr

Massenversand Dorfstrasse 143 CH - 8802 Kilchberg Telefon 01 / 716 10 00 Telefax 01 / 716 10 05 info@hp-engineering.com www.hp-engineering.

Massenversand Dorfstrasse 143 CH - 8802 Kilchberg Telefon 01 / 716 10 00 Telefax 01 / 716 10 05 info@hp-engineering.com www.hp-engineering. Massenversand Massenversand Seite 1 Massenversand Seite 2 Inhaltsverzeichnis 1. WICHTIGE INFORMATIONEN ZUR BEDIENUNG VON CUMULUS 4 2. STAMMDATEN FÜR DEN MASSENVERSAND 4 2.1 ALLGEMEINE STAMMDATEN 4 2.2

Mehr

Installationsanleitung Local Control Network - Gebäudeleittechnik in Perfektion LCN-GT12

Installationsanleitung Local Control Network - Gebäudeleittechnik in Perfektion LCN-GT12 Installationsanleitung Local Control Network - Gebäudeleittechnik in Perfektion LCN-GT12 Sensor-Tastenfeld mit 12 Tasten, Bargraph-Anzeige und Temperatursensor Der LCN-GT12 ist ein 12-fach Sensor-Tastenfeld

Mehr

Gebrauchsanweisung Ladebrücke

Gebrauchsanweisung Ladebrücke BGR 233 GEPRÜFT Gebrauchsanweisung Ladebrücke Beachten Sie den Schulungsfilm auf www.kruizinga.de Bitte vorab lesen! 1Lesen Sie diese Anleitung sorgfältig durch, bevor Sie die Ladebrücke gebrauchen. Die

Mehr

Anleitung zur Durchführung von Softwareaktualisierungen THERMOMAX THX - DL

Anleitung zur Durchführung von Softwareaktualisierungen THERMOMAX THX - DL Anleitung zur Durchführung von Softwareaktualisierungen THERMOMAX THX - DL Datenlogger Einleitung Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank das Sie sich für ein Produkt aus unserem Hause entschieden haben.

Mehr

Firmware-Installationsanleitung für AVIC-F60DAB, AVIC-F960BT, AVIC-F960DAB und AVIC-F860BT

Firmware-Installationsanleitung für AVIC-F60DAB, AVIC-F960BT, AVIC-F960DAB und AVIC-F860BT Firmware-Installationsanleitung für AVIC-F60DAB, AVIC-F960BT, AVIC-F960DAB und AVIC-F860BT Firmware-Version 1.04 HINWEISE: ü Firmware-Updates werden nur vom USB-Anschluss 1 unterstützt. Sie können aber

Mehr

Update Anleitung I-STAT unter Windows 8 WICHTIG. > Version A30 Die Aktivierung der Barcodefunktion muß vor dem Update aktiviert werden

Update Anleitung I-STAT unter Windows 8 WICHTIG. > Version A30 Die Aktivierung der Barcodefunktion muß vor dem Update aktiviert werden Update Anleitung I-STAT unter Windows 8 WICHTIG > Version A30 Die Aktivierung der Barcodefunktion muß vor dem Update aktiviert werden Aktivierung der Barcodelesefunktion am VetScan I-STAT 1 1. VetScan

Mehr

Reinigen der Druckköpfe

Reinigen der Druckköpfe Wenn es zu Streifenbildung kommt oder Probleme mit der Druckqualität auftreten, prüfen Sie zunächst, ob die Druckköpfe richtig im Druckwagen positioniert sind. 1 3 Drücken Sie Menü>, bis Druckkopf aust.

Mehr

Contents. Diese Kurzanleitung beschreibt die ersten Schritte mit dem IRIScan TM Mouse 2

Contents. Diese Kurzanleitung beschreibt die ersten Schritte mit dem IRIScan TM Mouse 2 Diese Kurzanleitung beschreibt die ersten Schritte mit dem IRIScan TM Mouse 2 Die Beschreibungen in dieser Dokumentation beziehen sich auf die Betriebssysteme Windows 7 und Mac OS X Mountain Lion. Lesen

Mehr

Smartphone-App KFVkeyless für das SOREX Door Phone & Code Bedienungsanleitung

Smartphone-App KFVkeyless für das SOREX Door Phone & Code Bedienungsanleitung V Smartphone-App KFVkeyless für das SOREX Door Phone & Code Bedienungsanleitung www.sorex.eu www.sorex.eu www.sorex.eu Contents 1. KFVkeyless App... 2 App einrichten 1. Einstieg... 3 Tür in App anlagen...

Mehr

Fahrzeuggestaltung auf dem ipad

Fahrzeuggestaltung auf dem ipad Fahrzeuggestaltung auf dem ipad Fahrzeuggestaltung auf dem ipad 1 Was diese Anleitung behandelt 1.1 1.2 Überblick 4 Empfohlene Hilfsmittel 5 2 Benötigte Dateien zum ipad kopieren 2.1 2.2 2.3 Von Mac oder

Mehr

Verpackungsinhalt Produktansicht

Verpackungsinhalt Produktansicht Copyright 2012 RaidSonic Technology GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Änderungen des Inhaltes dieser Anleitung sind ohne Vorankündigung vorbehalten. Kein Teil dieser Anleitung darf ohne die schriftliche Genehmigung

Mehr

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------- IEEE 1394 / USB 2.0 3,5 Aluminium Festplattengehäuse Bedienungsanleitung Einleitung Sehr geehrter Kunde, wir danken Ihnen für den Kauf dieses Produktes. Sie haben ein Produkt erworben, das entwickelt wurde,

Mehr

Anleitung: XOS Installation ohne XQAND USB Stick

Anleitung: XOS Installation ohne XQAND USB Stick Anleitung: XOS Installation ohne USB Stick Befolgen Sie diese Anleitung, wenn Sie Ihr Video Server System upgraden oder neu installieren möchten und Ihnen kein USB-Stick als Bootmedium zur Verfügung steht.

Mehr

Anleitung. Einrichtung vom HotSync Manager für den Palm 1550 bis 1800 unter Windows 7. Palm SPT 1500 / 1550 Palm SPT 1700 / 1800. Bits & Bytes Seite 1

Anleitung. Einrichtung vom HotSync Manager für den Palm 1550 bis 1800 unter Windows 7. Palm SPT 1500 / 1550 Palm SPT 1700 / 1800. Bits & Bytes Seite 1 Anleitung Einrichtung vom HotSync Manager für den Palm 1550 bis 1800 unter Windows 7 Palm SPT 1500 / 1550 Palm SPT 1700 / 1800 Bits & Bytes Seite 1 1. Palm einrichten Für die nächsten Schritte nehmen Sie

Mehr

Benutzerhandbuch für Mac

Benutzerhandbuch für Mac Benutzerhandbuch für Mac Inhalt Einführung... 1 Verwendung des Formatierungsprogramms... 1 Installation der FreeAgent-Software... 4 Sicheres Entfernen der Festplatte... 9 Festplattenverwaltung... 10 Aktualisieren

Mehr

Benutzerhandbuch. ALPHA Treppenlift

Benutzerhandbuch. ALPHA Treppenlift Benutzerhandbuch ALPHA Treppenlift Inhaltsverzeichnis: Einführung... 3 Installationsschema:... 4 Technische Parameter:... 5 Übersicht Sitzfunktionen... 6 Bedienung... 7 Benutzung des Liftes... 8 Rufen

Mehr

Kamerabrille SportCam MP720 von mplus

Kamerabrille SportCam MP720 von mplus Kamerabrille SportCam MP720 von mplus Funktionsumfang der Video-Sonnenbrille 1. Hochwertige Polaroid Linse. 2. Eingebauter 2 GB Speicher für ca. 5 Stunden Videoaufnahme, variiert von 3-20 Stunden, je nach

Mehr

Installationsanleitung Sander und Doll Mobilaufmaß. Stand 22.04.2003

Installationsanleitung Sander und Doll Mobilaufmaß. Stand 22.04.2003 Installationsanleitung Sander und Doll Mobilaufmaß Stand 22.04.2003 Sander und Doll AG Installationsanleitung Sander und Doll Mobilaufmaß Inhalt 1 Voraussetzungen...1 2 ActiveSync...1 2.1 Systemanforderungen...1

Mehr

UTE-72BT / CDE-173BT / CDE-174BT

UTE-72BT / CDE-173BT / CDE-174BT Bluetooth Software Update Anleitung für UTE-72BT / CDE-173BT / CDE-174BT 1 Einleitung In der Anleitung wird die Vorgehensweise zum aktuallisieren der Radio Bluetooth Firmware beschrieben. Bitte beachten

Mehr

Dokumentation zur Versendung der Statistik Daten

Dokumentation zur Versendung der Statistik Daten Dokumentation zur Versendung der Statistik Daten Achtung: gem. 57a KFG 1967 (i.d.f. der 28. Novelle) ist es seit dem 01. August 2007 verpflichtend, die Statistikdaten zur statistischen Auswertung Quartalsmäßig

Mehr

Bedienungsanleitung Lithium Akku mit Fernbedienung

Bedienungsanleitung Lithium Akku mit Fernbedienung Bedienungsanleitung Lithium Akku mit Fernbedienung 22/12 /2014 (01) Übersicht 1. Technische Daten 2. Laden des AMG-Akku 3. Funktionen der Fernbedienung 4. Anschluss der DC-Steckverbindung 5. Einstellen

Mehr

SAFESCAN MC-Software SOFTWARE ZUM GELDZÄHLEN

SAFESCAN MC-Software SOFTWARE ZUM GELDZÄHLEN HANDBUCH ENGLISH NEDERLANDS DEUTSCH FRANÇAIS ESPAÑOL ITALIANO PORTUGUÊS POLSKI ČESKY MAGYAR SLOVENSKÝ SAFESCAN MC-Software SOFTWARE ZUM GELDZÄHLEN INHALTSVERZEICHNIS EINFÜHRUNG UND GEBRAUCHSANWEISUNG 1.

Mehr

PX2128. USB-Docking-Station. für 2,5" & 3,5" SATA-Festplatten BEDIENUNGSANLEITUNG

PX2128. USB-Docking-Station. für 2,5 & 3,5 SATA-Festplatten BEDIENUNGSANLEITUNG PX2128 USB-Docking-Station für 2,5" & 3,5" SATA-Festplatten BEDIENUNGSANLEITUNG USB-Docking-Station für 2,5" & 3,5" SATA-Festplatten 11/2013 -HSc/ JG//DG//ST Sicherheitshinweise Diese Bedienungsanleitung

Mehr

Installationsanleitung. PacketVideo Corporation http://www.twonkymedia.com

Installationsanleitung. PacketVideo Corporation http://www.twonkymedia.com Installationsanleitung PacketVideo Corporation http://www.twonkymedia.com Einführung TwonkyMedia Manager ist eine Anwendung zur Verwaltung von Medien, mit der Sie Ihre gesamten Musiktitel, Fotos und Videos

Mehr

Sicherung und Wiederherstellung Benutzerhandbuch

Sicherung und Wiederherstellung Benutzerhandbuch Sicherung und Wiederherstellung Benutzerhandbuch Copyright 2008 Hewlett-Packard Development Company, L.P. Windows und Windows Vista sind Marken oder eingetragene Marken der Microsoft Corporation in den

Mehr

CSL Powerline. Handbuch

CSL Powerline. Handbuch CSL Powerline Handbuch Inhaltsverzeichnis Lieferumfang... 3 Sicherheitshinweise... 4 CE-Erklärung... 4 Übersicht... 5 Anzeigen... 6 Powerline-Netzwerk einrichten... 8 Powerline-Netzwerk verschlüsseln...

Mehr

Batterie. Hinweis: Online-Anweisungen finden Sie unter der Adresse http://www.apple.com/support/doityourself/.

Batterie. Hinweis: Online-Anweisungen finden Sie unter der Adresse http://www.apple.com/support/doityourself/. Deutsch Anweisungen zum Aus- und Einbau Batterie AppleCare Bitte folgen Sie diesen Anweisungen gewissenhaft. Geschieht dies nicht, können kann Ihr Computersystem beschädigt werden, und Ihr Garantieanspruch

Mehr

ZN-PTZ500VP(N)E Kurzinstallationsanleitung

ZN-PTZ500VP(N)E Kurzinstallationsanleitung ZN-PTZ500VP(N)E Kurzinstallationsanleitung Dieses Handbuch dient als Leitfaden für die Grundeinstellungen Ihrer IP Geräte wie z.b. die Installation und die Konfiguration für deren Nutzung. Schritt 1 IP-Gerät

Mehr

AUFLADEN UND INGANGSETZEN DER UHR

AUFLADEN UND INGANGSETZEN DER UHR INHALT Seite AUFLADEN UND INGANGSETZEN DER UHR... 16 LEISTUNGSRESERVE DER SEIKO KINETIC... 17 HINWEISE ZUR KINETIC E.S.U.... 18 ENTLADUNG-VORWARNFUNKTION... 18 VERWENDUNG DER VERSCHRAUBBAREN KRONE... 19

Mehr

Bluesonic Software Tools

Bluesonic Software Tools Ausführliche Anleitung zur Installation & Bedienung des Bluesonic Software Tools System-Vorraussetzungen: Windows XP Service Pack 2 Bluetooth Dongle - geprüft wurden bzw. empfohlen werden: - D-Link DBT-120,

Mehr

GloboFleet. Bedienungsanleitung. GloboFleet Downloadkey EAN / GTIN 4260179020070

GloboFleet. Bedienungsanleitung. GloboFleet Downloadkey EAN / GTIN 4260179020070 GloboFleet GloboFleet Downloadkey Bedienungsanleitung EAN / GTIN 4260179020070 Inhalt Inhalt / Übersicht... 2 Tachographendaten auslesen... 3 Tachographendaten und Fahrerkarte auslesen... 4 Daten auf den

Mehr

da Vinci Jr.1.0 Pro May 2016 da Vinci Junior 1.0 Pro-3D-Drucker Schnellanleitung P 1

da Vinci Jr.1.0 Pro May 2016 da Vinci Junior 1.0 Pro-3D-Drucker Schnellanleitung P 1 da Vinci Junior 1.0 Pro-3D-Drucker Schnellanleitung P 1 Diese Bedienungsanleitung soll Nutzern dabei helfen, den 3D-Drucker da Vinci Junior 1.0 Pro besser zu verstehen und richtig zu verwenden. Sie enthält

Mehr

Erste Schritte. 3D-Druckkopf FDM 1.75. Original Anleitung

Erste Schritte. 3D-Druckkopf FDM 1.75. Original Anleitung Erste Schritte 3D-Druckkopf FDM 1.75 Original Anleitung Stand: 15.01.2014 1 Hersteller: STEPCRAFT GmbH & Co. KG Kalkofen 6 58638 Iserlohn Deutschland Telefon: +49 (0) 2371 974 85 74 Telefax: +49 (0) 2371

Mehr

KONVERTIERUNG VON DAUERLASTSCHRIFTEN

KONVERTIERUNG VON DAUERLASTSCHRIFTEN ACHTUNG: Diese Anleitung gilt für die VR-NetWorld Software ab der Version 5.0 Build 33. Die VR-NetWorld Software bietet zur Erleichterung des Umstiegs auf den SEPA Zahlungsverkehr die diversesten Möglichkeiten

Mehr

Transportieren und Verpacken des Druckers

Transportieren und Verpacken des Druckers Transportieren und Verpacken des Druckers Dieses Thema hat folgenden Inhalt: smaßnahmen beim Transportieren des Druckers auf Seite 4-37 Transportieren des Druckers innerhalb des Büros auf Seite 4-38 Vorbereiten

Mehr

Einrichten einer Toolchain zur Programmierung des Nibo 2 Roboters mit Atmel Studio 6

Einrichten einer Toolchain zur Programmierung des Nibo 2 Roboters mit Atmel Studio 6 Einrichten einer Toolchain zur Programmierung des Nibo 2 Roboters mit Atmel Studio 6 Ing. Holger Kölle M.Sc. 26. Mai 2014 1 Projekteinstellungen in Atmel Studio 6 1. Starten Sie Atmel Studio 6, zu finden

Mehr