Kulturzentrum Reutlingen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Kulturzentrum Reutlingen"

Transkript

1 Kulturzentrum Reutlingen GINKGOA Do Uhr PROGRAMM JULI / AUGUST / SEPTEMBER 2015

2

3 Editorial Sommerzeit ist Festivalzeit. Das ist mittlerweile auch in Reutlingen der Fall, auf die Region bezogen sowieso. Wobei wir in Reutlingen zum Glück keinen Grund haben, die Festivalisierung des Kulturellen zu beklagen, denn die entstandenen Festivals passen gut nebeneinander und sind alle nicht darauf ausgelegt, Kultur als Geschäft und als Massenbetäubung zu betreiben. Wir haben uns in diesem Sommer deshalb darauf konzentriert, unser eigenes Festival inter:komm! mit den vereinten Kräften unseres Vereins und in Teilen zusammen mit dem Bündnis für Toleranz & Vielfalt zu planen und zu verankern. Dazu mehr im mittleren Teil des Heftes. Ansonsten steht das Haus bis zur Sommerpause der lokalen Szene mit ihren Tanz-, Theater- und Weltmusikproduktionen zur Verfügung, ist Platz für TTIP- Kritik/Diskussion (was bei dieser fiesen Sache auch sehr notwendig ist) und die befreundeten Festivals haben jeweils einen kleinen Ableger hier im Haus die Aftershows des KuRT-Festivals und der Poesie & Pommes SongSlam als Auftakt zum Burning Eagle Festival. Im Herbst sind wir dann zurück und hoffen, dass auch Sie, liebes Publikum, den Weg wieder ins franz.k finden. Wir möchten hier schon mal ein bisschen Appetit machen: z.b. auf den Kleinkunst-Herbst. Das Programm ist in diesem Jahr vielfältig und hochklassig wie selten zuvor, Namen wie Helmut Schleich, Christian Springer, Hagen Rether, Gerd Dudenhöffer, Lisa Fitz, Ingolf Lück u.a.m. bürgen dafür. Klar haben wir auch wieder nach schimmernden, in der breiten Öffentlichkeit aber bisher kaum wahrgenommenen Juwelen Ausschau gehalten, wovon das erste gleich noch im September zu sehen sein wird: Ginkgoa aus Paris/ New York mit ihrer Mischung aus Swing, ElektroPop und Gypsy-Sounds. Für Deutschland betrachtet gehört dazu auch die Gruppe Locomondo aus Athen, wobei die Band in Griechenland die größten Hallen füllt und auch hier in der griechisch-stämmigen Community bereits einen großen Namen hat. Ein Stilmix aus Rembetiko, Rumba und Reggae ist da zu erwarten, wobei die Band allzu feste Erwartungen immer wieder gerne in die Irre führt. Zu den ebenfalls bereits zu einiger Bekanntheit gelangten Juwelen gehört auch Dan Mangan, der IndieFolk Songwriter aus Kanada, der in der Szene hierzulande für Aufmerken gesorgt hat, in Kanada aber bereits zum»alternative ARTIST OF THE YEAR«gewählt wurde. Ab Oktober kommen dann Namen wie Philip Boa & The Voodoo Club, Maria Serrano, Laing, Bratsch, Thees Uhlmann (als Autor) und ganz vielleicht auch Alpha Blondy. Und natürlich viele andere mehr...

4 Programm total Mo :00 Uhr Teenie Theater Treff: Ein Koffer voll Mut PREMIERE Di :00 Uhr Teenie Theater Treff: Ein Koffer voll Mut Di :30 Uhr Teenie Theater Treff: Ein Koffer voll Mut Fr :30 Uhr Tanzstern e.v. präsentiert: The Red Door Eine Tanzaufführung Sa :00 Uhr Tanzstern e.v. präsentiert: The Red Door Eine Tanzaufführung Sa :00 Uhr Culture Club präsentiert: summer nite unplugged surprise So :00 Uhr FORUM TANZ präsentiert: Alice reist durchs Wunderland Mi :30 Uhr Seniorentanz Mi :00 Uhr Erzählsalon Thema: Meine Heimat - meine Wurzeln Do :00 Uhr Reutlinger Regionalbündnis STOPP TTIP: Pro und Contra TTIP, CETA & Co Fr :30 Uhr KuRT Festival Aftershow: N.Y.A.D.S. Not Your Average Disco Shit Sa :00 Uhr Culture Club präsentiert: summer nite unplugged heute mit: KaOha Sa :30 Uhr KuRT Festival Aftershow: Traumwelt Mo :30 Uhr Teenie Theater Treff: Ein Koffer voll Mut Di :00 Uhr Teenie Theater Treff: Ein Koffer voll Mut Di :30 Uhr Teenie Theater Treff: Ein Koffer voll Mut Inter:Komm! Open AirAIR Fr :30 Uhr inter:komm! Open Air - Reutlingens erstes interkulturelles Festival Sa :30 Uhr inter:komm! Open Air - Reutlingens erstes interkulturelles Festival So :30 Uhr inter:komm! Open Air - Easy Sunday Tanzperformance, Jamsession, Malen & Trommeln für Kinder, Disco & Essen, Do :00 Uhr Poesie & Pommes SPEZIAL - SongSlam zum Auftakt des Burning Eagle Fr :00 Uhr Burning Eagle Festival beim Friedrich List Hof Sa :00 Uhr Burning Eagle Festival beim Friedrich List Hof Sa :30 Uhr Africa Night Sa :00 Uhr Congam Afro-Pop, Mbalax, Zouk und Reggae So :00 Uhr Easy Sunday Jamsession, Disco & Essen Sa :00 Uhr Culture Club im Nepomuk präsentiert: Electro Swing Party Sa :00 Uhr Culture Club präsentiert: summer nite unplugged mit Morphil Musik Bühne Party Lesung/Politik

5 Fr :00 Uhr franz tanz!t Fr :30 Uhr Africa Night Sa :00 Uhr Culture Club präsentiert: summer nite unplugged mit Nikki Nisch So :00 Uhr Easy Sunday Jamsession, Disco & Essen Mi :30 Uhr Seniorentanz Do :00 Uhr Songs & Poesija: Dan Mangan (Canada) Fr :30 Uhr Kleinkunstherbst: Ingolf Lück Sa :00 Uhr Traumwelt präsentiert: Anthony Rother (Nextdata / Datapunk) Mo :00 Uhr francofolies: Ginkgoa Electro-Swing Di :00 Uhr In Kooperation mit der Interkulturellen Woche 2015 (RT)und dem franz.k präsentiert der»eine Welt Verein Reutlingen e.v.«das aktuelle Programm von: Mano a Mano mit Rhythmus und Kakao gegen das Fremdsein Fr :30 Uhr nichta globalista: Locomondo RemebetikoRumbaReggae Sa :00 Uhr Kulturnacht Interkuturelle Nacht Di :00 Uhr Tauschrausch Impro-Comedy Mi :00 Uhr Gereon Klug LOW FIDELITY. Hans E. Plattes Briefe gegen den Mainstream Do :00 Uhr Theater Sturmvogel: Kätzchen Schnute Do :00 Uhr Chimperator präsentiert in Kooperation mit franz.k: Chakuza(HipHop) Fr :00 Uhr Hugh Cornwell (The Stranglers) (tbc) Best of Tour 2015 Sa :00 Uhr Tango Fascinación: Gabriel Merlino Ensemble feat. Vanina Tagini So :30 Uhr Benefizkonzert zugunsten der»arche IntensivKinder«Di :00 Uhr Poesie & Pommes Poetry Slam Mi :30 Uhr Kummerbuben Rumpelrock Fr :30 Uhr Kleinkunstherbst: Andy Häusssler Sa :00 Uhr Songs & Poesija: Lüül & Band Der Gründer der 17 Hippies Sa :00 Uhr franz tanz!t Mi :00 Uhr Kleinkunstherbst: Gerd Dudenhöfer Fr :00 Uhr Indi(e)stinction: The Intersphere Do :00 Uhr Jazz & Klassiktage: Stick Men Sa :00 Uhr global(east)-a: Bratsch

6 Mo Uhr Di Uhr Di :30 Uhr Teenie Theater Treff EIN KOFFER VOLL MUT PREMIERE Ein dokumentarisches Stück zwischen gestern und heute auf der Suche nach Helden, Mut, Zivilcourage Eintritt: Erwachsene 7, Schüler 6, Gruppenermäßigung 5 ab 10 Personen Kartenvorbestellung nur bei Theater PATATi PATATAT Tel: für Jugendliche ab 12 und Erwachsene Eine Messerstecherei auf offener Straße, Brandanschlag auf ein Asylheim, Grenzen, die für Flüchtlinge unüberwindbar sind, Flüchtlingsströme, die im Mittelmeer den Tod finden. Wir sehen die Zeichen - aber wollen wir sie verstehen? Auch aus Deutschland sind einmal viele Menschen geflohen, wurden verfolgt, mussten untertauchen, fliehen, um zu überleben. Auch damals haben viele die Augen verschlossen vor Ausgrenzung, Diskriminierung, Verfolgung und schließlich sogar vor Vernichtung. Weggucker? Sa Uhr im Nepomuk Eintritt frei, Hutkonzert Culture Club präsentiert: SUMMER NITE UNPLUGGED SUPRISE Die Sommer- und Überraschungsvariante von late night unplugged im gemütlichen Ambiente des erneuerten Urban-Beer-Garden.

7 Fr :30 Uhr Sa Uhr Tanzstern e.v. präsentiert: THE RED DOOR eine Tanzaufführung Im Mittelpunkt der Aufführung steht die wundersame Reise von zwei Kindern durch verschiedenste Welten. Die beiden Kinder können sich während ihrer Reise immer mehr für das Tanzen begeistern und legen dafür auch gerne mal das Handy beiseite. Erwachsene 8, Kinder 4 Kartenvorverkauf ab dem , beim Getränkemarkt Riehle in Reutlingen- Sickenhausen Infos unter: So Uhr Erwachsene 16 Kinder 11 Kartenvorverkauf über Forum Tanz Tel / FORUM TANZ präsentiert: ALICE REIST DURCHS WUNDERLAND ein Tanztheater Alice gerät scheinbar durch Zufall, als sie ein weißes Kaninchen vorbeihoppeln sieht, in eine für sie fremde Welt. Im Wunderland erscheinen die Figuren so sonderbar wie im Traum. Doch in ihren Handlungen und Äußerungen scheinen sie viel von der Welt der Erwachsenen zu haben Brigitte Stemmler hat mit den Tanzund Ballettschüler_innen des Forum Tanz diese Geschichte in faszinierende tänzerische Bilder übertragen und gestaltet somit eine eigene Choreografie mit Alice und ihren Geschichten. Die Vorführung ist ein Genuss für Jung und Alt!

8 Mi :30 Uhr Eintritt frei Ein Unkostenbeitrag von 4 für die Musik ist erwünscht Mi Uhr Eintritt 7 SENIORENTANZ Für alle, die gerne das Tanzbein schwingen, veranstaltet der Freundeskreis Reutlinger Senioren e.v. den»seniorentanz«. Mit Theo Comaschi am Keyboard. Erzählsalon THEMA: MEINE HEIMAT - MEINE WURZELN Im Erzählsalon kommen Menschen zusammen, die mit Freude und Lust Geschichten erzählen und einander zuhören. Do Uhr Eintritt frei Reutlinger Regionalbündnis STOPP TTIP lädt ein: PRO UND CONTRA TTIP, CETA & CO Die Befürworter aus Politik und Wirtschaft wurden von dem Widerstand gegen das Freihandelsabkommen TTIP überrascht. Anfängliche Beschwichtigungsversuche erwiesen sich als untaugliches Mittel gegen die Befürchtungen der Gegner über die geheim geführten Verhandlungen und deren Ergebnisse. Inzwischen werden weitere Freihandelsabkommen hinterfragt.

9 Vorverkauf 4 Abendkasse 5 Kombiticket für beide Aftershows 7 Fr :30 Uhr KuRT Festival Aftershow: N.Y.A.D.S. Not Your Average Disco Shit NYADS ist ein Kollektiv von DJs aus dem Grossraum Reutlingen/Tübingen. Sa :30 Uhr KuRT Festival Aftershow: TRAUMWELT DeepHouse, TecHouse und Techno Sa Uhr im Nepomuk Eintritt frei, Hutkonzert Culture Club präsentiert: SUMMER NITE UNPLUGGED heute mit: KaOha Ein bisschen meschugge, architektonisch und feinstes BlaBla - voilà, c est KaOha. Stefan und Stephan rappen und singen. Tanzen und springen. Zur Musik von ner Band. Dort, wo Zelte im Grünen und Welträume sich treffen, sind KaOha zuhaus.

10 Mo :30 Uhr Di Uhr Di :30 Uhr Erwachsene 7, Schüler 6, Gruppenermäßigung 5 ab 10 Personen Kartenvorbestellung nur bei Theater PATATi PATATAT Tel: für Jugendliche ab 12 und Erwachsene Teenie Theater Treff EIN KOFFER VOLL MUT Ein dokumentarisches Stück zwischen gestern und heute auf der Suche nach Helden, Mut, Zivilcourage Eine Messerstecherei auf offener Straße, Brandanschlag auf ein Asylheim, Grenzen, die für Flüchtlinge unüberwindbar sind, Flüchtlingsströme, die im Mittelmeer den Tod finden. Wir sehen die Zeichen - aber wollen wir sie verstehen? Auch aus Deutschland sind einmal viele Menschen geflohen, wurden verfolgt, mussten untertauchen, fliehen, um zu überleben. Auch damals haben viele die Augen verschlossen vor Ausgrenzung, Diskriminierung, Verfolgung, und schließlich sogar vor Vernichtung. Weggucker?

11 Wenn Sie bunte und kantige Kultur genießen und gleichzeitig unterstützen möchten: Treten Sie ein! In den Kulturverein franz.k e.v.! Die Mitglieder erhalten verschiedene Vergünstigungen (30% Nachlass auf den ermäßigten Kartenpreis und nach 10 Besuchen im Jahr einmal freien Eintritt, Familienermäßigung für Kinder). Wer will, kann ehrenamtlich mitarbeiten, z.b. abends beim Veranstaltungs-Einlass, im Verein oder einem Arbeitskreis. Ich möchte Mitglied im Kulturverein franz.k e.v. werden. Mein Mitgliedsbeitrag ist (bitte ankreuzen): O 60 O 40 (für Menschen mit geringem Budget nach Selbsteinschätzung) Der o.g. Betrag kann per Lastschrift bis auf Widerruf ab Aufnahmedatum von meinem unten angegebenen Konto eingezogen werden. Bei Eintritt nach dem wird einmalig der halbe Jahresbeitrag abgebucht. Gewünschtes Eintrittsdatum (bitte ankreuzen): O ab sofort O ab 1. Januar 2015 O Ich bitte um nähere Information über Mitgliedschaft mit Familienermäßigung Die Beitragsbescheinigung für Steuerabzug soll an u.g. Adresse geschickt werden. Name Vorname Straße+Nr: PLZ/Ort Telefon Kontoinhaber(falls abweichend) Konto-Nr./IBAN Institut BLZ /BIC Ort, Datum, Unterschrift Zu senden an: Kulturverein franz.k e.v., Unter den Linden 23, Reutlingen Nähere Informationen oder Telefon 07121/

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27 Do Uhr AK 7 inkl. Pommes erm. 6 inkl. Pommes Anmeldung an der AK oder unter gmx.de Fr Uhr Sa Uhr open Air beim Listhof Kombi-Ticket für 35 Tagesticket Freitag 26 Tagesticket Samstag 26 Karten und Line-up unter com/ POESIE & POMMES SPEZIAL - SINGER/SONGWRITER-SLAM Bis zu acht Singer-Songwriter stellen sich einem ehrenvollen Musiker_innenwettstreit. Auftakt zum Burning Eagle... BURNING EAGLE FESTIVAL Das Burning Eagle Festival ist ein Kleinod für LiebhaberInnen der außergewöhnlichen Musik. Zwei Tage, zwei Bühnen und 16 handverlesene Bands aus aller Welt sorgen für ein einzigartiges Sinneserlebnis inmitten der reichhaltigen Naturlandschaft rund um das Umweltbildungszentrum Listhof. Kulinarische Partner aus der Region, die sich dem Bio- und Fairtrade Gedanken verschrieben haben, machen das Festival zu einem ganzheitlichen Genuss.

28 Sa :30 Uhr Eintritt 5 AFRICA NIGHT Mixed Music mit DJ Laibamba Africanbeats - Reggae - Latin - HipHop Sa Uhr Eintritt VVK 9,20 AK 12, erm. 8 CONGAM Afro-Pop, Mbalax, Zouk und Reggae Der Bandname CONGAM bedeutet, dass die Musiker größtenteils aus Congo und Gambia kommen. Sie leben seit vielen Jahren in Deutschland und sind in unterschiedlichen Bands seit Jahren aktiv. Für ein paar Gigs im Jahr tun sie sich zusammen, um nebenbei noch die Musik zu spielen, die vor allem in Westafrika und im Congo aus allen Lautsprechern kommt: Eine Afro-Pop-Mischung aus Mbalax, Zouk und Reggae. So Uhr Eintritt frei EASY SUNDAY Jamsession, Disco & Essen Jamsession bis 20 Uhr für Musiker & Bands Disco ab 20 Uhr mit DJ Laibamba. Kinderspielecke

29 Sa Uhr im Nepomuk Culture Club präsentiert: ELECTRO SWING PARTY Und zwar mit elektronischen Beats und jede Menge Groove zum Tanzen und Feiern! Sa Uhr im Nepomuk Eintritt frei, Hutkonzert Culture Club präsentiert: SUMMER NITE UNPLUGGED heute mit: Morphil Morphil, das ist deutschsprachiger Indie-Pop, das ist Sänger/Liedschreiber Moritz Scheuer, der seine Lieder mit seiner Schwester Marie mal als Duo und mal als Band präsentiert. Fr Uhr Eintritt 5 FRANZ TANZ!T Die Party für alle, die ihre Jugend schon verschwendet haben! Mit rockig tanzbarer Indie-Partymucke unserer Resident-DJs; heute: DJ Jochen Fr :30 Uhr Eintritt 5 AFRICA NIGHT Mixed Music mit DJ Laibamba Africanbeats - Reggae - Latin - HipHop

30 Sa Uhr im Nepomuk Eintritt frei, Hutkonzert Culture Club präsentiert: SUMMER NITE UNPLUGGED heute mit: Niklas Nisch Nachdem sich 2008 Peal (Psychedelic Rock - Ödenwaldstetten) aufgelöst hatte, wollte Niklas Nisch seinen Auftrag als Komponist und Textschreiber nicht an den Nagel hängen. So hat sich nun sieben Jahre später ergeben, dass er ein Set aus Eigenkompositionen solo auf der Gitarre vortragen will. So Uhr Eintritt frei EASY SUNDAY Jamsession, Disco & Essen Jamsession bis 20 Uhr für Musiker & Bands - spontan oder mit Anmeldung unter Disco ab 20 Uhr mit DJ Laibamba - Mixed Music. Kinderspielecke: Malen, Trommeln... Mi :30 Uhr Eintritt frei Ein Unkostenbeitrag von 4 für die Musik ist erwünscht. SENIORENTANZ Für alle, die gerne das Tanzbein schwingen veranstaltet der Freundeskreis Reutlinger Senioren e.v. den»seniorentanz«. Mit Theo Comaschi am Keyboard.

31 Do Uhr Eintritt: VVK 16,10 AK 18, erm. 14 LIFT Logo Songs & Poesija: DAN MANGAN (CA) Für viele Romantiker ist Kanada ja das andere Nordamerika: niedrige Kriminalitätsrate, Healthcare, irgendwie alles liberaler und so. Auch der kanadische Soundtrack bietet seit langem so einiges an Identifikationspotential. Angefangen bei Neil Young und (ähm) Brian Adams über coolere Sachen wie Broken Social Scene und Feist bis hin zu Arcade Fire. Dan Mangan passt da auch ganz gut rein: Ein kanadischer Indie-Star mit zwei JUNO Awards. Er trägt einen Bart und erfüllt eigentlich alle Klischees, die man bei einem kanadischen Musiker erwartet, inklusive Hits, denen man so nie im deutschen Radio begegnet, aber deren Zeilen bald jeder kennen sollte, der sich auch nur ansatzweise mit moderner Gitarrenmusik aus Nordamerika beschäftigt...

32 Fr :30 Uhr Eintritt: VVK 19,55 AK 22, erm. 17 Kleinkunstherbst: INGOLF LÜCK»Ach Lück mich doch«- Eine TV Nase macht sich frei Seit 30 Jahren steht Ingolf Lück in der vordersten Linie der Unterhaltungsfront. Zeit, um mit»ach Lück mich doch«bilanz zu ziehen. Mit Distanz, Witz und Weisheit führt Lück durch die Irrungen und Wirrungen der Dekaden: vom linksautonomen Weltverbesserer zum konsumverblendeten Nestbeschmutzer, vom Kleinkunst-Kabarettisten zum ComedyStar und dabei immer auf der Suche nach der Antwort auf die Frage:»Bin ich mit 50 Jahren die ultimative und hochleistungsfähige Summe meiner Erfahrungen und Kenntnisse oder bin ich einfach alt.«

33 Sa Uhr Eintritt: VVK 13,25 AK 15, erm. 11,50 Traumwelt präsentiert: ANTHONY ROTHER (Nextdata / Datapunk) TRAUMWELT meldet sich mit einem Urgestein der Technoszene zurück aus der Sommerpause: Anthony Rother! Mit den beiden Veröffentlichungen»Sex With The Machines«(1997) und»simulationszeitalter«(2000) tauchte sein Name erstmals in der deutschen Elektro-Szene auf gründete der Produzent aus Offenbach seine Labelplattform»Psi49Net«und wurde ein verlässlicher Bestandteil der elektronischen Musikszene. Mo Uhr Eintritt: VVK 9,20 AK 12, erm. 8 francofolies: GINKGOA (F/USA) Elektro-Swing Ginkgoa alias Nicolle Rochelle und Antoine Chatenet stehen für eine farbenfrohe musikalische Mischung aus French songs mit American vibe und American songs mit dem gewissen French touch, die vor allem eines sein sollen: tanzbar! Ihre Einflüsse reichen von Pop über Swing bis hin zu Elektro, inspiriert von Künstlern wie Caro Emerald oder Caravan Palace. Live ein echtes Erlebnis!

34 Di Uhr Eintritt: VVK 11,50 AK 12, erm. 10 Interkulturelle Woche 2015 der»eine Welt Verein Reutlingen e.v.«präsentiert: MANO A MANO Mit Rhythmus und Kakao gegen das Fremdsein Drei gestandene Musiker ein Gaucho aus Chile, ein Kreole aus dem Schwabenland und ein Indianer aus Ecuador stehen zusammen auf der Bühne und mit spielerischer Leichtigkeit und poetischer Schönheit interpretieren sie die Musik ihres Lebens in Deutschland. Fr :30 Uhr Eintritt: VVK 23 AK 25, erm. 20 nichta globalista: LOCOMONDO (GR) MestizoReggaeRembetiko Locomondo ist eine der angesagtesten und erfolgreichsten Bands Griechenlands. Die sieben Musiker aus Athen um den charismatischen Frontman Markos Koumaris verschmelzen gekonnt Reggae, Ska und karibischen Sound mit traditionellen griechischen/mediterranen Musikelementen. Ihre Musik ist geprägt von einer großen Auswahl an Instrumenten, die von Gitarre, Bass und Schlagzeug über Geige und Trompete bis hin zu Bouzouki und Baglama reichen. Locomondo teilten die Bühne bereits mit Manu Chao, Alpha Blondy, The Wailers, Ojos de Brujo u.v.a.m.

35 Sa Uhr INTERKULTURELLE NACHT Ein im wahrsten Sinne des Wortes bunter Abend mit Musik aus verschiedenen Teilen der Welt dargeboten von in Reutlingen lebenden Musiker_innen, u.a. auch von Flüchtlingen, mit Texten, mit Tanz, Artistik und Feuershow. Zum Abschluss legt DJ Laibamba auf. Di Uhr Eintritt: VVK 18,40 AK 20, erm. 16 TAUSCHRAUSCH Impro-Comedy Die Stars der Comedy Stube und des Tübinger Improvisationsdauerbrenners Theatersport mit ihrem neuen Format. Helge Thun, Mirjam Woggon und Jakob Nacken sorgen mit urkomischem Improvisationstalent und unter Mithilfe des Publikums für einen äußerst vergnüglichen Abend.

36 GEREON KLUG LOW FIDELITY. Hans E. Plattes Briefe gegen den Mainstream Mi Uhr Eintritt: VVK 9,20 AK 11, erm. 8 Wie verkauft man heute noch Schallplatten und CDs? Ohne Witz und doppelter Ironie ist der Sache nicht beizukommen. Gereon Klug bzw. Hans E. Platte hat mit seinen Newslettern das Unmögliche versucht und geschafft. Denn damit ist er entgegen den Trends nicht nur Besitzer eines Plattenladens im Hamburger Schanzenviertel geblieben, den er mitten in der nicht enden wollenden Krise der Musikwirtschaft gründete, sondern auch ein Guru der Marketing-Branche geworden, die ja doch manchmal nach was neuem Ausschau hält. Klug beweist mit seinen Texten, wozu modernes Anti-Marketing in der Lage sein kann und nebenbei auch, wie wichtig es ist, der Liebe und dem Hass auf Leben, Menschen und Musik eine ordentliche Portion Witz beizupacken. Do Uhr Erwachsene 7, Kinder 6, Gruppenermäßigung 5 ab 10 Personen Theater Sturmvogel präsentiert: KÄTZCHEN SCHNUTE Ein spannendes Abenteuer mit viel Zauberei, in dem die Kinder zu Helden werden - ab 4 Jahren Schnute ist ein süßes, aber faules Kätzchen: Es trifft den lustigen Zauberer Pipifax, der ihr das Katzenparadies verspricht. Aber alles hat seinen Preis...

37 Do Uhr Vorschau Eintritt: VVK 23 AK 25, erm. 20 Chimperator in Kooperation mit franz.k: CHAKUZA (AU) Last Exit - Tour 2015»Exit«ist kein Beat-Sammelsurium, wie man es von anderen Rap-Platten kennt, sondern ein Gesamtwerk mit rotem Faden aus dem sprichwörtlichen einen Guss. Wahrscheinlich auch, weil es mit Raf Camora nur ein Rap-Feature gibt, und mit Jonathan Walter und Maxim nur zwei weitere Gäste auftauchen, die dazu noch perfekt in die raue, melancholisch aufgeladene Textur von»exit«passen. Fr Uhr Vorschau Sa Uhr Vorschau HUGH CORNWELL (THE STRANGLERS) (UK) The Best of Tour 2015 Das Mastermind der legendären britischen Wave-Punk-Band The Stranglers (bis 1990) kehrt zu den Wurzeln zurück und spielt die größten Hits seiner Zeit bei den Stranglers. (Bei Drucklegung noch nicht 100% bestätigt, vgl. TANGO FASCINACIÓN Gabriel Merlino Ensemble feat. Vanina Tagini (ARG)»Tango, erzähl mir eine Geschichte... flüstere mir süße Lügen ins Ohr über eine liebenswerte, schönere Traumwelt. Öffne mir eine Tür, durch die die fiebernde Seele dem Schmerz entfliehen kann...«

38 So :30 Uhr Vorschau Mi :30 Uhr Vorschau Fr :30 Uhr Vorschau Sa Uhr Vorschau Fr Uhr Vorschau Sa Uhr Vorschau BENEFIZKONZERT zugunsten der»arche IntensivKinder«MIT GROOVE CONNECTION KUMMERBUBEN (CH) RumpelRock aus der Schweiz KLEINKUNSTHERBST: ANDY HÄUSSLER Mentalmagie Die Show der Unmöglichkeiten SONGS & POESIJA: LÜÜL & BAND Der Gründer der 17 Hippies... INDI(E)STINCTION: THE INTERSPHERE Relations in the Unseen TOUR 2015 GLOBAL(EAST)-A: BRATSCH (F) Die französische Weltmusiklegende sagt Adieu... Druckqualität zum Abheben Sautter GmbH Röntgenstraße Reutlingen Telefon 07121/ Fax

39 Impressum: franz.k Kultur im alten französischen Kino Unter den Linden Reutlingen Tel / Verantwortlich: Andreas Roth Gestaltung: acameo (www.acameo.de) Druck: Sautter GmbH, Reutlingen, auf FSC-zertifiziertem Papier Tickets sind erhältlich über das Reservix-Ticketsystem, an allen bekannten VVK- Stellen in der Region, sowie via Internet über unsere Website Wie Sie uns finden? Mit der Bahn: Der Reutlinger Hauptbahnhof (siehe Stadtplanausschnitt) liegt in unmittelbarer Nähe des franz.k (Fußweg 4 Minuten). Mit dem Auto: Aus Richtung Stuttgart kommend die B27 über die Abfahrt»Reutlingen«verlassen, dann auf der B464 nach Reutlingen. An der Ampel am Ende der B464 rechts abbiegen und immer geradeaus durch die Rommelsbacher Straße in die Straße»Unter den Linden». Aus Richtung Tübingen kommend der B28 folgen und etwa 300 m nach dem Ortsschild rechts in die Tübinger Straße abbiegen. Dieser immer folgen und am Ende links abbiegen das nächste Gebäude auf der rechten Straßenseite ist das franz.k.

40 Kultur im alten französischen Kino Unter den Linden Reutlingen franz.k wird gefördert von der Stadt Reutlingen und dem Land Baden-Württemberg Unser Partner: Kreissparkasse Reutlingen

September IM Glück. Werden Sie. September Asado à discrétion jeweils am Donnerstag. jeden Montag Lucky Monday mit Promotion

September IM Glück. Werden Sie. September Asado à discrétion jeweils am Donnerstag. jeden Montag Lucky Monday mit Promotion September IM Glück Programm Im Kurpark fällt das erste Laub, im Casino aber steigen die Chancen auf tolle Preise, wenn Sie beim Pferderennen auf das richtige Pferd setzen. Bei der Rob Spence Comedy Night

Mehr

Werden Sie Sponsor, Partner oder Förderer!

Werden Sie Sponsor, Partner oder Förderer! 4 6. Sept. + 17 Okt. Werden Sie Sponsor, Partner oder Förderer! Das Landesjazzfestival 2015 in Karlsruhe Der Jazzclub Karlsruhe lässt das international besetzte Landesjazzfestival Baden-Württemberg 2015

Mehr

Haushaltsbuch Jänner 2013

Haushaltsbuch Jänner 2013 Haushaltsbuch Jänner 2013 Di 1 Mi 2 Do 3 Fr 4 Sa 5 So 6 Mo 7 Di 8 Mi 9 Do 02 Fr 11 Sa 12 So 13 Mo 14 Di 15 Mi 16 Do 17 Fr 28 Sa 19 So 20 Mo 21 Di 22 Mi 23 Do 24 Fr 25 Sa 26 So 27 Mo28 Di 29 Mi 30 Do 31

Mehr

ARENA-COMPANY-NEWS ++ VIP-ANGEBOT: SUITENTICKETS INKL. EVENTBUFFET & GETRÄNKE ++ Das besondere Angebot für besondere Mitarbeiter

ARENA-COMPANY-NEWS ++ VIP-ANGEBOT: SUITENTICKETS INKL. EVENTBUFFET & GETRÄNKE ++ Das besondere Angebot für besondere Mitarbeiter ++ SUITENTICKETS INKL. EVENTBUFFET & GETRÄNKE ++ Ronan Keating Sa., 16.02.2013 Eros Ramazzotti Mo., 22.04.2013 Mit weltweit über 25 Millionen verkauften Alben und etlichen Hits zählt Ronan Keating zu den

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

Luxuslärm Leb deine Träume

Luxuslärm Leb deine Träume Polti/Luxuslärm Luxuslärm Leb deine Träume Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.luxuslaerm.de Luxuslärm

Mehr

Kontakt - Das Kultur-Festival Das Kontakt-Festival gibt es schon viele Jahre in Bamberg. Dieses Jahr heißt das Thema: Raus in die Stadt Es findet auf

Kontakt - Das Kultur-Festival Das Kontakt-Festival gibt es schon viele Jahre in Bamberg. Dieses Jahr heißt das Thema: Raus in die Stadt Es findet auf Kontakt - Das Kultur-Festival Das Kontakt-Festival gibt es schon viele Jahre in Bamberg. Dieses Jahr heißt das Thema: Raus in die Stadt Es findet auf dem Gelände der Lagarde-Kaserne statt. Der Zugang ist

Mehr

Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier.

Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier. Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier. NEWSLETTER 14/15 #9 ZUM INHALT,Mosaik in der Nacht/ Jurassic Trip' - Kartenverlosung für Ballettabend,Drei Tage in der Hölle' - Einladung

Mehr

Steirische Gastlichkeit seit 1603.

Steirische Gastlichkeit seit 1603. Steirische Gastlichkeit seit 1603. Willkommen beim Hofwirt! Gastfreundschaft hat beim Hofwirt Tradition. Immerhin heißt das Haus seine Gäste schon seit dem Jahr 1603 willkommen. Inspiriert von der Pracht

Mehr

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung!

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung! Alles Gute! 61 1 1 Wünsche und Situationen Was kennst du? Was passt zusammen? 2 3 4 5 6 Frohe Weihnachten! Frohe Ostern! Gute Besserung! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Guten Appetit!

Mehr

H & Ä Aktionswochen September bis November 2014. Veranstaltungsprogramm

H & Ä Aktionswochen September bis November 2014. Veranstaltungsprogramm September bis November 2014 Himmlisches Vergnügen finden Sie hier! Himmel un Ääd liegen manchmal ganz nah beieinander und das ganz bestimmt bei unseren Aktionswochen von September bis November 2014. Mit

Mehr

15 Jahre Radio ORANGE 94.0 7. September 2013 Grelle Forelle, Werk, Gaußplatz (Radiostudios) & Open Air Eintritt frei!

15 Jahre Radio ORANGE 94.0 7. September 2013 Grelle Forelle, Werk, Gaußplatz (Radiostudios) & Open Air Eintritt frei! 15 Jahre Radio ORANGE 94.0 7. September 2013 Grelle Forelle, Werk, Gaußplatz (Radiostudios) & Open Air Eintritt frei! Seit 17. August 1998, dem of ziellen Sendestart, ist das Freie Radio in Wien wichtiger

Mehr

Das NEUE HELDEN Förderbuch.

Das NEUE HELDEN Förderbuch. L i v i n g O n V i d e o Das NEUE HELDEN Förderbuch. Vorwort Matthias Lorenz-Meyer, Sprecher. Schon der Umstand, dass Sie dieses Heft zur Hand genommen haben, macht Sie für uns äußerst interessant. Auf

Mehr

Datenblatt für die Veranstaltungsanlage im eventim-system

Datenblatt für die Veranstaltungsanlage im eventim-system Datenblatt für die Veranstaltungsanlage im eventim-system [1] Sollten Sie Fragen beim Ausfüllen des Formulars haben, so können Sie uns gerne unter den folgenden Kontaktdaten erreichen: Telefon 08450 300

Mehr

Mittwoch, 27. August Tag der Damen Jede Besucherin wird am Messestand der Bezirksblätter mit einem Gläschen Sekt empfangen.

Mittwoch, 27. August Tag der Damen Jede Besucherin wird am Messestand der Bezirksblätter mit einem Gläschen Sekt empfangen. Mittwoch, 27. August Tag der Damen Jede Besucherin wird am Messestand der Bezirksblätter mit einem Gläschen Sekt empfangen. Trickdog, lernen Sie mit Ihrem Hund kleine Kunststücke, vom RTL Supertalent Lukas

Mehr

www.pass-consulting.com

www.pass-consulting.com www.pass-consulting.com Das war das PASS Late Year Benefiz 2014 Am 29. November 2014 las der als Stromberg zu nationaler Bekanntheit gelangte Comedian und Schauspieler Christoph Maria Herbst in der Alten

Mehr

FREILICHTSPIEL WINTERTHUR 11. JULI BIS 15. AUGUST 2014. Stück: Paul Steinmann Regie: Stefan Camenzind. Hauptsponsorin. Sponsoren.

FREILICHTSPIEL WINTERTHUR 11. JULI BIS 15. AUGUST 2014. Stück: Paul Steinmann Regie: Stefan Camenzind. Hauptsponsorin. Sponsoren. Stück: aul Steinmann Regie: Stefan Camenzind FREILICHTSIEL WINTERTHUR 11. JULI BIS 15. AUGUST 2014 Sponsoren Hauptsponsorin Medienpartner Vorverkauf DAS THEATER Guete Bonjour! Die Franzosen in Winterthur

Mehr

STADTMARKETING SCHROBENHAUSEN eg

STADTMARKETING SCHROBENHAUSEN eg STADTMARKETING SCHROBENHAUSEN eg Liebe Mitglieder, liebe Leser, 30.08.2013 mit diesem Schreiben erhalten Sie den achten Newsletter der Stadtmarketing Schrobenhausen eg im Jahr 2013. Vorab eine kurze Übersicht

Mehr

Pressemitteilung Essen Andersrum e.v. RUHR CSD ESSEN Samstag 6. August 2011 Kennedyplatz Essen Es wird bunt auf dem Essener Kennedyplatz. Am Samstag, den 6. August startet um 12 Uhr der RUHR CSD ESSEN.

Mehr

Top-Thema mit Vokabeln Begleitmaterialien

Top-Thema mit Vokabeln Begleitmaterialien Lösungen 2010 Die Lösungsschlüssel für alle Top-Themen des Jahres 2010 im Überblick. Artikel Nirgendwo zu Hause 01.01.2010 Donnerstags kein Fleisch 05.01.2010 Das Internet der Zukunft 08.01.2010 Insolvenz

Mehr

www.theater11.ch Theater 11 Thurgauerstrasse 7 CH-8050 Zürich Telefon+41 44 318 62 50 Telefax +41 44 318 62 51

www.theater11.ch Theater 11 Thurgauerstrasse 7 CH-8050 Zürich Telefon+41 44 318 62 50 Telefax +41 44 318 62 51 Theater 11 Thurgauerstrasse 7 CH-8050 Zürich Telefon+41 44 318 62 50 Telefax +41 44 318 62 51 Restaurant & Bar Theater 11 Gebetour AG Thurgauerstrasse 7 CH-8050 Zürich Telefon+41 44 318 62 60 Telefax +41

Mehr

Jazz unter Palmen. Jazz Rhythm body and soul Charakter. Mainau Jazzprogramm 2015. Sound performance Passion E-Bass

Jazz unter Palmen. Jazz Rhythm body and soul Charakter. Mainau Jazzprogramm 2015. Sound performance Passion E-Bass Europäisches KulturForum Mainau e.v. präsentiert: Mainau Jazzprogramm 2015 Jazz unter Palmen Latin Groove swing Bossa Funk Song Gypsy Sound Voice Rock Stimme Guitar Klangreise Jazz Rhythm body and soul

Mehr

PRAG Kein Abschied. Nach dem was war und wie ist es ist, wer hätte das gedacht? Kein Abschied erscheint am 16. Januar 2015!

PRAG Kein Abschied. Nach dem was war und wie ist es ist, wer hätte das gedacht? Kein Abschied erscheint am 16. Januar 2015! PRAG Kein Abschied Nach dem was war und wie ist es ist, wer hätte das gedacht? Kein Abschied erscheint am 16. Januar 2015! Nach Premiere kommt nun also wirklich ein zweites Album von PRAG! Wer hätte das

Mehr

Die Teilprojekte. Gästival. Mitmachkampagne. Zeit-Reise. Friendly Hosts. Seerose. Tell-Pass Plus. Tourismusgeschichte. Jubiläumsfest.

Die Teilprojekte. Gästival. Mitmachkampagne. Zeit-Reise. Friendly Hosts. Seerose. Tell-Pass Plus. Tourismusgeschichte. Jubiläumsfest. 1 2 Die Teilprojekte Tell-Pass Plus Friendly Hosts Mitmachkampagne Gästival Zeit-Reise Seerose Tourismusgeschichte Jubiläumsfest Stärkung der Gastfreundschaft 3 Waldstätterweg Schwimmende Plattform 4 Seerose

Mehr

Auf 1520 Metern hat die Lisa Alm 2010 zum ersten Mal ihre Pforten geöffnet. Ein neuer Trend wurde erschaffen: Holz trifft pinkfarbenes Loden, neueste

Auf 1520 Metern hat die Lisa Alm 2010 zum ersten Mal ihre Pforten geöffnet. Ein neuer Trend wurde erschaffen: Holz trifft pinkfarbenes Loden, neueste Auf 1520 Metern hat die Lisa Alm 2010 zum ersten Mal ihre Pforten geöffnet. Ein neuer Trend wurde erschaffen: Holz trifft pinkfarbenes Loden, neueste LED Lichttechnik harmoniert mit Naturstein und auf

Mehr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Programm Januar Mai 2011 Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Vor 125 Jahren hat Carl Benz das erste Automobil der Welt erfunden. Ungebrochen ist seitdem die Faszination, die das Auto in immer neuen innovativen

Mehr

Wir sind Helden Nur ein Wort

Wir sind Helden Nur ein Wort Wir sind Helden Nur ein Wort Niveau: Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.wirsindhelden.de Wir sind Helden Nur ein Wort

Mehr

welcome Telefon 030.809693077 BANGALUU dinnerclub» Invalidenstr. 30 10115 Berlin» www.bangaluu.com U-Bahn Zinnowitzer Strasse, S-Bahn Nordbahnhof

welcome Telefon 030.809693077 BANGALUU dinnerclub» Invalidenstr. 30 10115 Berlin» www.bangaluu.com U-Bahn Zinnowitzer Strasse, S-Bahn Nordbahnhof U-Bahn Zinnowitzer Strasse, S-Bahn Nordbahnhof Parkplätze direkt vor der tür Eingang Strasse am nordbahnhof, ecke invalidenstrasse welcome Hauptbahnhof Telefon 030.809693077 BANGALUU dinnerclub» Invalidenstr.

Mehr

Um Ihre Kunden fit zu hallten würde ich einen Song GRATIS auf Ihrer Hompage zum downloaden sponsoren.

Um Ihre Kunden fit zu hallten würde ich einen Song GRATIS auf Ihrer Hompage zum downloaden sponsoren. Pressemitteilung DJ-Chart mit neuem Album. Sehr geehrte Damen und Herren, Der St. Galler Musik-Tüftler hat eine Sport & Dance Edition veröffentlicht. Bitte hören Sie doch mal rein oder schauen Sie sich

Mehr

TERMINE & PREISE SPANISCHE HOFREITSCHULE BUNDESGESTÜT PIBER. www.srs.at

TERMINE & PREISE SPANISCHE HOFREITSCHULE BUNDESGESTÜT PIBER. www.srs.at TERMINE & PREISE SPANISCHE HOFREITSCHULE BUNDESGESTÜT PIBER www.srs.at MICHAELER- KUPPEL 4 Michaelerplatz 3 2 1 SOMMER- REITSCHULE WINTERREITSCHULE Reitschulgasse 6 STALL STALL- BURG 1 INFO & TICKETS 2

Mehr

Angebot der Schule/ Freiwilliger Unterricht

Angebot der Schule/ Freiwilliger Unterricht Schule Ipsach Angebot der Schule/ Freiwilliger Unterricht 1. Musik (2. - 6. Schuljahr) Sopranblockflöte: (2. bis 3. Klasse) Anfänger: ab 2. Schuljahr Fortgeschrittene: ab der 3. Klasse oder mindestens

Mehr

Bleiben Sie achtsam! - Newsletter - Nr. 3

Bleiben Sie achtsam! - Newsletter - Nr. 3 Von: sr@simonerichter.eu Betreff: Bleiben Sie achtsam! - Newsletter - Nr. 3 Datum: 15. Juni 2014 14:30 An: sr@simonerichter.eu Bleiben Sie achtsam! - Newsletter - Nr. 3 Gefunden in Kreuzberg Herzlich Willkommen!

Mehr

Die TOS-hörfabrik!!! TOS-HÖRFABRIK 06/2014 1

Die TOS-hörfabrik!!! TOS-HÖRFABRIK 06/2014 1 Die TOS-hörfabrik 1 Geschichte TOS-hörfabrik Das Leben ist Hörspiel. Im Hörspiel ist Leben. 2007 trafen sich Tobias Schier und Tobias Schuffenhauer. Mehr oder weniger zufällig kam das Gespräch auf das

Mehr

Tokio Hotel Durch den Monsun

Tokio Hotel Durch den Monsun Oliver Gast, Universal Music Tokio Hotel Niveau: Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.tokiohotel.de Tokio Hotel Das Fenster

Mehr

Offene Kinder- und Jugendarbeit

Offene Kinder- und Jugendarbeit Offene Kinder- und Jugendarbeit März - Mai 2013 Personelles Und tschüss! Uf Wiederluägä! Au revoir! Arrivederci! Sin seveser! Nun ist es soweit, langsam naht der letzte Arbeitstag und die Türen des z4

Mehr

1.) Neues von Schule auf Rädern Das Konzept ist aufgegangen!

1.) Neues von Schule auf Rädern Das Konzept ist aufgegangen! Newsletter, August 2010 1.) Neues von Schule auf Rädern Das Konzept ist aufgegangen! Sie haben geklaut, geprügelt, Drogen genommen. Bis Schwester Margareta sie von der Straße holte. Schulabschluss mit

Mehr

Do-So, 10.-13.12.2015. Brühl. Das alternative Weihnachtspaket mit Kleinkunst & Musik. www.kulturgarage.bruehl.de

Do-So, 10.-13.12.2015. Brühl. Das alternative Weihnachtspaket mit Kleinkunst & Musik. www.kulturgarage.bruehl.de Brühl Das alternative Weihnachtspaket mit Kleinkunst & Musik Do-So, 10.-13.12.2015 20/19 Uhr, Autohaus Offizier, Kölnstraße 73 www.kulturgarage.bruehl.de Liebes Publikum, Liebes nach 15 Publikum, Jahren

Mehr

Kursheft. Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr. Adolph-Diesterweg-Schule. www.adolph-diesterweg-schule.de

Kursheft. Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr. Adolph-Diesterweg-Schule. www.adolph-diesterweg-schule.de Kursheft Schuljahr 2014/2015 1. Halbjahr Adolph-Diesterweg-Schule www.adolph-diesterweg-schule.de Adolph-Diesterweg-Schule Felix-Jud-Ring 29-33 21035 Hamburg Tel.: 735 936 0 Fax: 735 936 10 Infos zu den

Mehr

Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002

Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002 Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002 Die Eröffnung der Badesaison Das Ritual zur Eröffnung der (Haupt-)Badesaison ist gleichzeitig Highlight zum Festprogramm 200 Sommer - Seebad Travemünde.

Mehr

VEREIN AKTUELL 02-2014 Seite 2

VEREIN AKTUELL 02-2014 Seite 2 VEREIN AKTUELL Offizielles Mitteilungsblatt des Sportverein Bolheim 1900 e.v. Homepage: www.sv-bolheim.de Ausgabe 02-2014 SENIORENNACHMITTAG 2014 (UK) Der diesjährige Seniorennachmittag findet am Dienstag,

Mehr

Samirs Liebeserklärung an seine irakische Familie «Iraqi Odyssey» berührt, ist aber noch nicht fertig.

Samirs Liebeserklärung an seine irakische Familie «Iraqi Odyssey» berührt, ist aber noch nicht fertig. DOKUMENTARFILME AM ZFF Samirs Liebeserklärung an seine irakische Familie «Iraqi Odyssey» berührt, ist aber noch nicht fertig. Samirs Scham In Venedig gewann Oppenheimer dafür vor wenigen Wochen ganze vier

Mehr

PC-Kurse August November 2015

PC-Kurse August November 2015 PC-Kurse August November 2015 in kleinen Gruppen mit maximal 7 Teilnehmern, besonders auch für Teilnehmer 50 plus geeignet Verbindliche Anmeldungen für die Kurse nehmen wir bis zwei Werktage vor dem jeweiligen

Mehr

Ein Treffen mit Hans Bryssinck

Ein Treffen mit Hans Bryssinck Ein Treffen mit Hans Bryssinck Hans Bryssinck Gewinner des Publikumspreises des Theaterfilmfest 2014 fur seinen Film Wilson y los mas elegantes Ich hatte das Privileg, mit Hans Bryssinck zu reden. Der

Mehr

Laing Morgens immer müde

Laing Morgens immer müde Laing Morgens immer müde Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman http://www.universal-music.de/laing/home

Mehr

Jahresbericht 2012 Förderinitiative Nightlines Deutschland e.v.

Jahresbericht 2012 Förderinitiative Nightlines Deutschland e.v. Jahresbericht 2012 1/5 Jahresbericht 2012 Anfang 2012 hatten wir noch einmal die Möglichkeit unsere Arbeit des vergangenen Jahres zu feiern. Als Bundessieger von startsocial waren wir ins Kanzleramt eingeladen:

Mehr

Mediadaten 2015. Mediendaten 2015. Seite 1 von 8

Mediadaten 2015. Mediendaten 2015. Seite 1 von 8 Mediadaten 205 Seite von 8 Programmfolder Ausgaben Redaktionsschluss Grafik Druck Auslieferung Versand Frühjahr März-Mai Sommer Juni-August Herbst September-November Open Mind Festival November Winter

Mehr

Eine Super-duper-was-ganz-was-anders-Firmenfeier FOR PEOPLE WHO WANT TO HAVE FUN! Klar kannst Du uns für Deine Firmenfeier oder Privatfeier buchen

Eine Super-duper-was-ganz-was-anders-Firmenfeier FOR PEOPLE WHO WANT TO HAVE FUN! Klar kannst Du uns für Deine Firmenfeier oder Privatfeier buchen Eine Super-duper-was-ganz-was-anders-Firmenfeier FOR PEOPLE WHO WANT TO HAVE FUN! Klar kannst Du uns für Deine Firmenfeier oder Privatfeier buchen aber ich muss Dich warnen: Deine Mitarbeiter, Kunden oder

Mehr

Patenschaft mit dem Staatsorchester Rheinische Philharmonie Koblenz

Patenschaft mit dem Staatsorchester Rheinische Philharmonie Koblenz Patenschaft mit dem Staatsorchester Rheinische Philharmonie Koblenz Am 28. Februar 2013 wurden unsere Schule für die Kooperation mit dem Staatsorchester Rheinische Philharmonie Koblenz vom Ministerium

Mehr

Das Banking- Paket für Jugendliche und Studierende. Mit Viva die finanzielle Freiheit leben

Das Banking- Paket für Jugendliche und Studierende. Mit Viva die finanzielle Freiheit leben i Das Banking- Paket für Jugendliche und Studierende Mit Via die finanzielle Freiheit leben Access All Areas: Die Erlebniswelt on Via Mehr erleben mit dem Via Banking Paket Die Banking-Pakete on Via ermöglichen

Mehr

Tagesstätte + Freizeitclub im Zentrum für seelische Gesundheit

Tagesstätte + Freizeitclub im Zentrum für seelische Gesundheit CLUB PINGUIN Programm für April 2015 Tagesstätte + Freizeitclub im Zentrum für seelische Gesundheit Stephanienstr. 16, 76133 Karlsruhe, Tel. 07 21 / 9 81 73 0 / Fax: - 33 Unser Sekretariat ist zu folgenden

Mehr

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Kommende Veranstaltungen

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Kommende Veranstaltungen Hallo Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, seit dem letzten Newsletter liegen nun schon wieder drei Monate hinter uns - Monate, in denen sich unsere jungen Talente

Mehr

cyan eventmanagement Künstler Portfolio 2012 agentur für kreative...

cyan eventmanagement Künstler Portfolio 2012 agentur für kreative... cyan eventmanagement Künstler Portfolio 2012 agentur für kreative... KlassikPhilharmonie Hamburg Dirigent Robert Stehli gründete im Jahr 1978 das frei finanzierte Orchester, damals noch unter dem Namen

Mehr

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, wir hoffen, Sie hatten einen guten Jahresbeginn, und wünschen Ihnen ein gutes, zufriedenes, erfolgreiches und nicht zuletzt

Mehr

inszenieren kommunizieren faszinieren

inszenieren kommunizieren faszinieren inszenieren kommunizieren faszinieren Faszinieren! Nicht weniger ist unser Anspruch. Ob Sie einen Full-Service-Partner für die Konzeption und Realisation eines Events, die richtige Location samt Technik

Mehr

MADSEN Mein Herz bleibt hier

MADSEN Mein Herz bleibt hier Sven Sindt, Universal MADSEN Mein Herz bleibt hier Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.madsenmusik.de

Mehr

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft

Unterrichtsreihe: Liebe und Partnerschaft 08 Trennung Ist ein Paar frisch verliebt, kann es sich nicht vorstellen, sich jemals zu trennen. Doch in den meisten Beziehungen treten irgendwann Probleme auf. Werden diese nicht gelöst, ist die Trennung

Mehr

«Das Ganze könnte doch recht anspruchsvoll werden»

«Das Ganze könnte doch recht anspruchsvoll werden» Neue Luzerner Zeitung Online, 13. Juli 2015, 00:00 «Das Ganze könnte doch recht anspruchsvoll werden» Blue Balls Festival, 17. bis 25. Juli, Luzern Die englische Sängerin Anna Calvi mag es gerne düster.

Mehr

POP - ROCK - CHARTS - LIVE KEEP COOL SIND

POP - ROCK - CHARTS - LIVE KEEP COOL SIND www.keepcool.at POP - ROCK - CHARTS - LIVE KEEP COOL - was so viel heißt wie: musikalische Qualität, 100% live und Sympathie, die mitreißt. Eine Symbiose, die schon seit Bestehen mit Begeisterung vom Publikum

Mehr

KINDERTANZPROJEKT BETHANIEN im Kunstquartier Bethanien

KINDERTANZPROJEKT BETHANIEN im Kunstquartier Bethanien KINDERTANZPROJEKT BETHANIEN im Kunstquartier Bethanien Das KINDERTANZPROJEKT BETHANIEN möchte Kinder zum Tanz und im nächsten Projekt erstmalig auch zum Gesang einladen und ihnen einen spielerischen Weg

Mehr

Aufgepasst hier verrate ich Ihnen mein Geheimnis

Aufgepasst hier verrate ich Ihnen mein Geheimnis Seite 1 von 5 Aufgepasst hier verrate ich Ihnen mein Geheimnis Verdienen Sie jetzt 250,- Euro und mehr am Tag ganz nebenbei! Auch Sie können schnell und einfach mit Binäre Optionen Geld verdienen! Hallo

Mehr

"Sissi - Beuteljahre einer Kaiserin" in der Freiluftbühne Tschauner in Wien-Ottakring

Sissi - Beuteljahre einer Kaiserin in der Freiluftbühne Tschauner in Wien-Ottakring Sissi - Beuteljahre einer Kaiserin in der Freiluftbühne Tschauner in Wien-Ottakring... Seite 1 von 5 TRASH-MUSICAL Sissi - zum Schreien komisch Letztes Update am 13.07.2014, 12:40 "Sissi - Beuteljahre

Mehr

Musikunterricht Inhaltsverzeichnis

Musikunterricht Inhaltsverzeichnis Musikunterricht Inhaltsverzeichnis Blasmusik des TSV Sondelfingen...2 Christliche Gemeindemusikschule Reutlingen...3 Hohner Handharmonika und Akkordeon Club...4 Mandolinen-Orchester Reutlingen...5 Musikschule

Mehr

Internationaler Sommerkurs 2015. Bericht zum Thema. in Augsburg. von Nawel Sophie Ben Menni Schuler Sysiuk Yuliia Vitali Osachuk Shyqyri Sulovari

Internationaler Sommerkurs 2015. Bericht zum Thema. in Augsburg. von Nawel Sophie Ben Menni Schuler Sysiuk Yuliia Vitali Osachuk Shyqyri Sulovari Internationaler Sommerkurs 2015 Bericht zum Thema in Augsburg von Nawel Sophie Ben Menni Schuler Sysiuk Yuliia Vitali Osachuk Shyqyri Sulovari Unsere Interviewpartner Barbara Friedrichs hat Politik- und

Mehr

EINLADUNG. zum 50. Geburtstag des SI Club München 28. bis 30. Juni 2013

EINLADUNG. zum 50. Geburtstag des SI Club München 28. bis 30. Juni 2013 EINLADUNG zum 50. Geburtstag des SI Club München 28. bis 30. Juni 2013 Grußwort der Präsidentin: Liebe Soroptimistinnen, liebe Gäste, am 29. Juni 1963 wurde der SI Club München von 25 Clubschwestern als

Mehr

Dorner. Where people meet. Tanzschule. Paare Studenten Singles Senioren Specials

Dorner. Where people meet. Tanzschule. Paare Studenten Singles Senioren Specials Tanzschule Dorner Where people meet Paare Studenten Singles Senioren Specials Favoritenstraße 20 1040 Wien T: +43-664-31 33 022 E: tanz@tanzdorner.at www.tanzdorner.at Dorner All you can dance Ihre Möglickeiten:

Mehr

Lektion 4: Wie wohnst du?

Lektion 4: Wie wohnst du? Überblick: In dieser Lektion werden die Lerner detaillierter mit verschiedenen Wohnformen in Deutschland (am Beispiel Bayerns) vertraut gemacht. Die Lektion behandelt Vor- und Nachteile verschiedener Wohnformen,

Mehr

DER FESTZELT HAMMER 2016!!!

DER FESTZELT HAMMER 2016!!! ... MEHR MUSIK UND SPEKTAKEL!!! DER PARTYKRACHER MIT ERFOLGSGARANTIE FÜR IHRE VERANSTALTUNG GEWINNER DES FACHMEDIENPREISES KATEGORIE: BESTE PARTY UND STIMMUNGSBAND AUSZEICHNUNG BESTE KIRCHWEIHKIRMESBAND

Mehr

All in One '15. Angebot: All in One Teilnehmer: min. 10 Personen, max. 120 Personen Zeitraum: 01. Februar 2015 bis 31.

All in One '15. Angebot: All in One Teilnehmer: min. 10 Personen, max. 120 Personen Zeitraum: 01. Februar 2015 bis 31. 1 All in One '15 Freunde und Kollegen aufgepasst! In Deutschlands größter Schwarzlicht-Erlebniswelt gibt es neben spektakulärem Spiel-Spaß auch hausgemachte Pizza und Getränke satt! Hamburgs einzigartige

Mehr

Rede zur Abiturfeier am 24.06.2011 Wirtschaftsgymnasium Oldenburg. Liebe Abiturientinnen und Abiturienten, liebe Eltern, Lehrer und Gäste,

Rede zur Abiturfeier am 24.06.2011 Wirtschaftsgymnasium Oldenburg. Liebe Abiturientinnen und Abiturienten, liebe Eltern, Lehrer und Gäste, Rede zur Abiturfeier am 24.06.2011 Wirtschaftsgymnasium Oldenburg Liebe Abiturientinnen und Abiturienten, liebe Eltern, Lehrer und Gäste, Konfuzius sagt: Mühe wird auf Dauer von Erfolg gekrönt. Ihren Erfolg

Mehr

27. AUGUST 30. AUGUST DEMO DAY 26. AUGUST FRIEDRICHSHAFEN, DEUTSCHLAND FACHBESUCHER-INFORMATION TRENDS ERFAHREN

27. AUGUST 30. AUGUST DEMO DAY 26. AUGUST FRIEDRICHSHAFEN, DEUTSCHLAND FACHBESUCHER-INFORMATION TRENDS ERFAHREN 2014 27. AUGUST 30. AUGUST FRIEDRICHSHAFEN, DEUTSCHLAND DEMO DAY 26. AUGUST FACHBESUCHER-INFORMATION TRENDS ERFAHREN COMMUNITY TRENDS NETWORKING DEMO DAY E-BIKES / PEDELECS HOLIDAY ON BIKE FASHION SHOW

Mehr

Ein guter Tag, für ein Treffen.

Ein guter Tag, für ein Treffen. Ein guter Tag, für ein Treffen. Ideen für den 5. Mai In diesem Heft finden Sie Ideen für den 5. Mai. Sie erfahren, warum das ein besonderer Tag ist. Sie bekommen Tipps für einen spannenden Stadt-Rundgang.

Mehr

Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender Veranstaltungskalender vom 21.04.2015 bis 01.01.2016 Zeit Veranstaltung Ort 02.05.2015 (Sa) 12:00 bis 18:00 Uhr 22.05.2015 (Fr) Weltfischbrötchentag Ein Hoch auf das Fischbrötchen! Die norddeutsche Köstlichkeit

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

Internet - Marketing - Seminar

Internet - Marketing - Seminar Internet - Marketing - Seminar Alles was KMU s wissen müssen um das Internet rentabel zu nutzen. Im Anschluß get-together mit erfolgreichen Unternehmern aus der Metropolregion im Rahmen der UP UnternehmerParty

Mehr

Digitale Pressemappe

Digitale Pressemappe Digitale Pressemappe Das verrückte Hotel Tartüff Die neue Indoor-Attraktion 2012 im Phantasialand Gestatten Sie... Die schräge Welt von Das verrückte Hotel Tartüff Die neue Indoor-Attraktion 2012 im Phantasialand

Mehr

Erleben Sie die Pinguine hautnah!

Erleben Sie die Pinguine hautnah! Erleben Sie die Pinguine hautnah! Die neuen Dauerkarten können ab sofort bestellt werden! Krefeld Pinguine Saison 2014/2015 Dauer karten werden angeboten als Premiumund Gold-Karten für Dauer- und Restsaisonkartenbesitzer

Mehr

PRESSE-UNTERLAGEN. des. Presse-Frühstücks. am 28.08.2015, 10 Uhr. und

PRESSE-UNTERLAGEN. des. Presse-Frühstücks. am 28.08.2015, 10 Uhr. und PRESSE-UNTERLAGEN des Presse-Frühstücks am 28.08.2015, 10 Uhr und Gründungsevents des Vereins Weltweitwandern Wirkt! (inkl. Infovortrag Nepal ) am 28.08.2015, 19 Uhr Weltweitwandern wirkt Verein zur Förderung

Mehr

MEDIAKONZEPT SILVESTER 2013 DISCO DELUXE. Just Music Fernsehbetriebs GmbH / Jan Bremer Ltg. Sales

MEDIAKONZEPT SILVESTER 2013 DISCO DELUXE. Just Music Fernsehbetriebs GmbH / Jan Bremer Ltg. Sales MEDIAKONZEPT SILVESTER 2013 DISCO DELUXE MEDIAKONZEPT FÜR Silvester 2013 PARTY OHNE ENDE Silvester DISCO DELUXE LICHT AUS, SPOT AN, IT S DISCO TIME Die größte Party mit dem besten Musikmix - Disco Deluxe

Mehr

Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf

Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf Andreas Bourani Alles nur in meinem Kopf Niveau: Anfänger (A1) Untere Mittelstufe (B1) Copyright Goethe-Institut San Francisco Alle Rechte vorbehalten www.goethe.de/stepintogerman www.bourani.de Andreas

Mehr

Eintritt frei! Kein Konsumationsaufschlag! Zutritt ab 18 Jahren, Ausweispflicht! Veston im Live Game erforderlich!

Eintritt frei! Kein Konsumationsaufschlag! Zutritt ab 18 Jahren, Ausweispflicht! Veston im Live Game erforderlich! Eintritt frei! Kein Konsumationsaufschlag! Zutritt ab 18 Jahren, Ausweispflicht! Veston im Live Game erforderlich! B nachtleben Nightlife wo gibts die besten Partys und Drinks? Aperol Spritz oder Hugo?

Mehr

TICKETINFOS. Informationen für das Auswärtsspiel/Hinspiel in Kiel: RELEGATIONSSPIELE 29. MAI & 2. JUNI 2015

TICKETINFOS. Informationen für das Auswärtsspiel/Hinspiel in Kiel: RELEGATIONSSPIELE 29. MAI & 2. JUNI 2015 Informationen für das Auswärtsspiel/Hinspiel in Kiel: Für das Auswärtsspiel am 29.05.2015 (Freitag, 20.30 Uhr) in Kiel stehen den Löwenfans 1.400 Tickets zur Verfügung (ausschließlich Stehplätze). Diese

Mehr

Ferienprogramm Im Labor der Drs. Chä + Mih

Ferienprogramm Im Labor der Drs. Chä + Mih Ferienprogramm Im Labor der Drs. Chä + Mih Ferienspiele der Kleine Stromer gemeinnützigen GmbH für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren Kommt in unser Forscherlabor In dieser Ferienspielwoche wollen wir

Mehr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr 12. September 2015 ab 13 Uhr, Mainlände Lohr Spektakuläres Musikfeuerwerk Live-Stunt-Vorführungen Wakeboard-Show Barfußfahrer Moderationsbühne Radio Charivari live on stage Vorführungen und Aktionen des

Mehr

die taschen voll wasser

die taschen voll wasser finn-ole heinrich die taschen voll wasser erzählungen mairisch Verlag [mairisch 11] 8. Auflage, 2009 Copyright: mairisch Verlag 2005 www.mairisch.de Umschlagfotos: Roberta Schneider / www.mittelgruen.de

Mehr

Die Engelversammlung

Die Engelversammlung 1 Die Engelversammlung Ein Weihnachtsstück von Richard Mösslinger Personen der Handlung: 1 Erzähler, 1 Stern, 17 Engel Erzähler: Die Engel hier versammelt sind, denn sie beschenken jedes Kind. Sie ruh

Mehr

Buchbesprechung: Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor. Joke van Leuween (2012).

Buchbesprechung: Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor. Joke van Leuween (2012). Buchbesprechung: Als mein Vater ein Busch wurde und ich meinen Namen verlor. Joke van Leuween (2012). Zentrales Thema des Flucht- bzw. Etappenromans ist der Krieg, der Verlust der Muttersprache und geliebter

Mehr

Mitteldeichstrasse 31 26919 Brake Tel 04401 102202 centraltheater@brake.de. Programm Mai 2012

Mitteldeichstrasse 31 26919 Brake Tel 04401 102202 centraltheater@brake.de. Programm Mai 2012 Mitteldeichstrasse 31 26919 Brake Tel 04401 102202 centraltheater@brake.de Programm Mai 2012 Hallo aus dem CENTRALTHEATER Brake In den vergangenen 2 Monaten sind mit gutem Erfolg die ersten Events im Central

Mehr

Programm für. Hamm. Veranstaltungen 2. Halbjahr 2015

Programm für. Hamm. Veranstaltungen 2. Halbjahr 2015 Programm für. Hamm. Veranstaltungen 2. Halbjahr 2015 Kunst-Dünger: Circo Pitanga JULI Hammer Summer 13 Top Act Juli Freitag, 3. Juli Ab 16:30 Uhr Kunst-Dünger Jeden Mittwoch ab 8. Juli 12. August und Kurhausgarten

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

DJ Party 3.0 > 5 Versprechen, für die digitale Zukunft

DJ Party 3.0 > 5 Versprechen, für die digitale Zukunft DJ Party 3.0 > 5 Versprechen, für die digitale Zukunft Das Versprechen 1 EINZIGARTIG: Erschaffe, checke und mische Deinen MIX auf all Deinen Geräten, egal ob es sich um ein Android oder ios Gerät, PC oder

Mehr

18. Expertenforum des Bundesverbandes Deutscher Internetportale (BDIP e.v.) zum Thema: Soziale Netzwerke und Datenschutz.

18. Expertenforum des Bundesverbandes Deutscher Internetportale (BDIP e.v.) zum Thema: Soziale Netzwerke und Datenschutz. Bundesverband Deutscher Internet-Portale e.v. Brehmstraße 40, D-30173 Hannover Telefon (0511) 168-43039 Telefax 590 44 49 E-mail info@bdip.de Web www.bdip.de An Städte, Gemeinden und Landkreise, Portaldienstleister

Mehr

2. Ferienwoche. Ihr wollt mit Spannung die Welt entdecken? Dann geht mit Frau Pförtsch auf Entdeckerreise in der Welt der Wunder.

2. Ferienwoche. Ihr wollt mit Spannung die Welt entdecken? Dann geht mit Frau Pförtsch auf Entdeckerreise in der Welt der Wunder. Mo. 13.07. Sommerfferiien 2015 23.07. 2015-21.08.2015 Hurra Ferien! Wir fahren nach Pesterwitz in den Kräutergarten und stellen eigenes Kräutersalz her! Was kann man aus Korken alles basteln? Herr Walter

Mehr

LIMEX. Live Entertainment Instrument DESKTOP V3 SOUND. CONTROL Soundplatinen. Instrumentierung. MIDI-File / MP3 Styles AUDIO

LIMEX. Live Entertainment Instrument DESKTOP V3 SOUND. CONTROL Soundplatinen. Instrumentierung. MIDI-File / MP3 Styles AUDIO LIMEX DESKTOP V3 SOUND CONTROL P L AY E R Soundplatinen Instrumentierung MIDI-File / MP3 Styles AUDIO Live Entertainment Instrument Der DESKTOP V3 ist ein elektronisches Musikinstrument das mit jedem MIDI-Gerät

Mehr

SOUND EMOTIONS NEWS. newsletter der otmarmusik st.gallen / august 2012

SOUND EMOTIONS NEWS. newsletter der otmarmusik st.gallen / august 2012 SOUND EMOTIONS NEWS newsletter der otmarmusik st.gallen / august 2012 CSIO 2012 GOODBYE MISTER CSIO KINDERFEST ST. GALLEN RÜCKBLICK SHOW 2012 EIN KESSEL BUNTES! AUSBLICK SHOW 2013 BLASMUSIK TRIFFT AUF

Mehr

Kinder aus Tin-Akoff, Burkina Faso

Kinder aus Tin-Akoff, Burkina Faso Kinder aus Tin-Akoff, Burkina Faso Assihabla Ag Mohamed, 6 Jahre alt Isi Ag Mohamed, 7 Jahre alt Rakmoutou w Aboubakrine, 8 Jahre alt Kamboné w Rainatou, 6 Jahre alt Alhoussenie Ag Oumar, 10 Jahre alt

Mehr

Erleben Sie ein Live-Event der besonderen Art.

Erleben Sie ein Live-Event der besonderen Art. Das weltweit erste Jetzt kostenlose Tickets sichern: 00800 8001 8001 oder neuroth.ch/konzert Erleben Sie ein Live-Event der besonderen Art. 2. November 2014 Kultur Casino Bern In Kooperation mit dem Schweizer

Mehr

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz Wortschatz Was ist Arbeit? Was ist Freizeit? Ordnen Sie zu. Konzerte geben nach Amerika gehen in die Stadt gehen arbeiten auf Tour sein Musik machen Musik hören zum Theater gehen Ballettmusik komponieren

Mehr

Arrangement. Sightseeing - Wochenende

Arrangement. Sightseeing - Wochenende Sightseeing - Wochenende Genießen Sie ein Wochenende in der Weltstadt mit Herz. reichhaltiges Frühstücksbuffet bis 12 Uhr Anreise Freitag oder Samstag Frühlingserwachen Erleben Sie das Frühlingserwachen

Mehr

TAGEN MIT DER UNTERSTÜTZUNG VON PROFIS WILLKOMMEN IM RÄTER PARK HOTEL

TAGEN MIT DER UNTERSTÜTZUNG VON PROFIS WILLKOMMEN IM RÄTER PARK HOTEL TAGEN MIT DER UNTERSTÜTZUNG VON PROFIS WILLKOMMEN IM RÄTER PARK HOTEL Räter Park Hotel Räterstrasse 9 D-85551 Kirchheim b. München Tel.: +49 (0)89 / 90 504-0 Fax.: +49 (0)89/ 904 46 42 info@raeter-park-hotel.de

Mehr

Die Prinzen. Kopiervorlagen. Millionär. www.dieprinzen.de. 2006 Goethe-Institut San Francisco

Die Prinzen. Kopiervorlagen. Millionär. www.dieprinzen.de. 2006 Goethe-Institut San Francisco Step into German Musik im Unterricht www.dieprinzen.de Kopiervorlagen Der Liedtext Geld. Geld. Geld... Ich hab kein Geld, hab keine Ahnung doch ich hab n großes Maul! Bin weder Doktor noch Professor, aber

Mehr