DRÄHTE KORROSIONSBESTÄNDIGE LEGIERUNGEN EINSCHMELZ- UND AUSDEHNUNGSWERKSTOFFE

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "DRÄHTE KORROSIONSBESTÄNDIGE LEGIERUNGEN EINSCHMELZ- UND AUSDEHNUNGSWERKSTOFFE"

Transkript

1 KORROSIONSBESTÄNDIGE LEGIERUNGEN EINSCHMELZ UND AUSDEHNUNGSWERKSTOFFE SCHWEISSZUSATZWERKSTOFFE WERKSTOFFE FÜR LICHTINDUSTRIE ZÜNDKERZENLEGIERUNGEN OPTIK DRAHT

2 INHALT IGSDilaton55 IGSFerrochronin 690 Niobstabilisierter Schweißzusatz für Gusseisenkaltschweißungen Artgleiche Schweißverbindungen an Ferrochronin 690 (Werkstoffnummer ) für Elektro und 2.2. Normenübersicht Unternehmensvorstellung Kernstäbe für ummantelte Schweißelektroden RNi 99,2 Kurzzeichen Nr. Alloy 03 AWS 400 NiCu30Fe N04400 NA Chronin A Dilaton 55 Dilaton 60 MantelFeNi Ni99, N02200 NA11 Siehe auch Seite 8 ElNiCr15FeNb für Elektronik und Elektroanwendungen / Lampenindustrie / Ausdehnungswerkstoffe No CoFe5Mn Standardabmessungen Drähte/Stäbe für WIG/MIG/MAGSchweißungen DN DN Alloy Alloy Kurzzeichen Nr. IGSNickel Standardabmessungen FM61 und SGNiTi4 Lieferformen N02061 NA ERNi1/A5.14 NiAl5C IGSSilverin 418 IGSChronin 82 FM60 FM82 SGNiCu30MnTi SGNiCr20Nb N04060 N06082 NA33 NA ERNiCu7/A5.14 ERNiCr3/A5.14 IGSChronin 110 SGNiCr NA IGSChronin 625 SGNiCr21Mo9Nb N06625 ERNiCrMo3/A5.14 IGSCuNi10Fe SGCuNi10Fe C16 IGSCuNi30Fe IGSChronin C276 IGSChronin 617 IGSChronin C4 IGSFerrochronin 601 FM67 FM C276 FM C4 SGCuNi30Fe SGNiMo16Cr16W SGNiCr22Co12Mo SGNiMo16Cr16Ti SGNiCr23Al C71581 N10276 N06617 N06455 C18 NA48 NA50 NA ERCuNi/A5.7 ERNiCrMo4/A5.14 ERNiCrCoMo1/A5.14 ERNiCrMo7/A AWS 6 2 3

3 DN 1. UNTERNEHMENSVORSTELLUNG Alloy AWS Kurzzeichen Nr. IGSDilaton55 IGSFerrochronin 690 Deutsche Nickel GmbH NiCr29Fe Die Deutsche Nickel GmbH hat sich zu einem modernen, führenden Hersteller von NickelBasis Legierungen entwickelt. Das Produktionsprogramm von etwa Tonnen/Jahr beinhaltet Drähte, plattierte Drähte, Stangen Die Produktionsstandorte befinden sich in Schwerte (Schmelze, Drähte, 2.3. Chemische Zusammensetzung in Massen % Stangen). Die Verkaufsorganisation wird ergänzt durch Deutsche Nickel Kernstäbe für ummantelte America Schweißelektroden Inc. und Deutsche Nickel Asia (Shanghai) Trading Co. Ltd. Verfügung und bildet im Verbund mit den weiteren Gruppenmitgliedern einen Drähte/Stäbe für WIG/MIG/MAGSchweißungen innovativen Technologiezusammenschluss für die Weiterentwicklung von N06690 DN RNi 99,2 Chronin A Ni 99,40 65,00 Cu Fe 1,50 9,00 Al C Cr 15,50 Mn 0,20 1,00 3,00 S Si 0,03 Ti Mo 1,00 Co Sonstige Nb:2,00 Dilaton 55 55,00 0,10 0,70 0,15 0,03 Drähte aus Nickel und Nickellegierungen sind der Primärstoff, wenn höchste Dilaton 60 60,00 0,10 0,70 0,15 0,01 0,02 Ansprüche an industrielle Technologiegüter gestellt werden. MantelFeNi58 Kern wie RNi 99,2, Mantel aus St35 Die Deutsche Nickel GmbH stellt die Basistechnologien für diese Produkte zur HighTechProdukten, Endprodukten und produktspezifischen Lösungen. DN Ni Cu Fe Al C Cr Mn S Si Ti Mo Co Sonstige Wir sind nicht nur Weltmarktführer im Bereich Zündkerzendrahtherstellung, IGSNickel 95,00 0,10 0,30 0,03 0,30 0,30 3,00 0,04 sondern auch in der Optik, Licht, Schweiß und Elektronikindustrie ein NiAl5C 93,5 5,00 0,20 0,02 0,15 0,60 Mg: 0,04 KnowHowTräger und kompetenter Ansprechpartner. IGSSilverin ,00 1,00 0,30 0,03 3,50 0,20 2,00 0,01 IGSChronin 82 IGSChronin 110 IGSChronin 625 IGSCuNi10Fe IGSCuNi30Fe IGSChronin C276 IGSChronin 617 IGSChronin C4 IGSFerrochronin 601 IGSDilaton55 IGSFerrochronin ,00 31,00 >50,00 >50,00 >56,00 60,00 55,10 0,10 0,04 0,50 0,50 1,00 0,80 0,50 5,80 0,30 <2,00 14,00 9,00 1,30 0,20 1,35 0,01 0,03 0,007 <0,07 <0,01 < 0,03 < 0,02 20,00 20,00 22,00 15,70 22,00 15,80 23,00 28,50 3,00 1,00 0,80 0,80 0,50 0,15 0,50 <0,08 <0,08 0,10 < 0,30 0,40 0,40 0,30 0,30 0,80 < 0,30 0,04 9,00 16,00 8,80 15,70 0,03 0,015 0,03 11,70 0,02 Nb: 2,60 Nb: 3,50 W: 3,60 für Elektro und Standardabmessungen 4 7 3

4 für Elektro und Standardabmessungen 2. SCHWEIß IGSDilaton55 IGSFerrochronin RNi Normenübersicht 99,2 Kernstäbe für ummantelte Schweißelektroden Niobstabilisierter Schweißzusatz für Gusseisenkaltschweißungen Artgleiche Schweißverbindungen an Ferrochronin 690 (Werkstoffnummer ) 2.1. Hauptsächliche Anwendungsgebiete Kernstäbe für ummantelte Schweißelektroden DN Drähte/Stäbe für WIG/MIG/MAGSchweißungen DN IGSNickel Drähte/Stäbe für WIG/MIG/MAGSchweißungen NiAl5C Kernstäbe für ummantelte Schweißelektroden zum Schweißen von Nickel und nickelplattierten Stäben Kernstäbe für ummantelte Schweißelektroden zum Schweißen von NickelKupferLegierungen Verbindungsarbeiten von Nickeln und niedrig legierten Nickellegierungen untereinander und mit Stählen. Als Pufferlage bei Auftragschweißungen, Verbindungsschweißungen von Nickel, NiCu30Fe (Silverin) und CuNiLegierungen mit CrNiStählen Als Haftgrund für Lichtbogenspritzprozesse Chronin A Kernstäbe für ummantelte Schweißelektroden zum Schweißen von Ferrochronin 600 und Ferrochronin 601 sowie von DN anderen Alloy NickelChromEisenlegierungen AWS Dilaton 55 Kernstäbe für ummantelte Kurzzeichen Schweißelektroden für Verbindungsarbeiten Nr. und Auftragschweißungen an Gusseisen mit Kugelgraphit, RNi 99,2 200 auf Wunsch auch Ni99,2elektrolytisch verkupfert N02200 NA Silverin Dilaton Kernstäbe 400 für ummantelte NiCu30Fe Schweißelektroden für Verbindungsarbeiten N04400und Auftragschweißungen NA an Gusseisen mit Kugelgraphit, Chronin A auf Wunsch ElNiCr15FeNb auch elektrolytisch verkupfert Dilaton MantelFeNi58 55 Gleiche Anwendungen wie bei ESDilaton 55 und ESDilaton 60. Die höhere elektrische und thermische Leitfähigkeit Dilaton 60 ermöglicht einen höheren Ausnutzungsgrad der Elektroden. MantelFeNi58 Siehe auch Seite 8 CoFe5Mn DN IGSSilverin 418 Schweißungen Alloy von NickelKupferLegierungen AWS IGSChronin 82 Schweißungen von Kurzzeichen Ferrochronin 600 und Ferrochronin Nr. 601 sowie anderen Alloy NickelChromEisenLegierungen No. und kaltzähen IGSNickel FM61Stählen SGNiTi N02061 NA ERNi1/A5.14 NiAl5C IGSChronin 110 gleiche Anwendung wie bei IGSChronin IGSSilverin IGSChronin Verbindungsschweißen FM60 SGNiCu30MnTi von kupferfreien Nickelbasislegierungen N04060 und hochfesten NA33 Stählen, 2901 Auftragschweißungen ERNiCu7/A5.14 im IGSChronin 82 Anlagenbau FM82 (z.b. SGNiCr20Nb Müllverbrennungsanlagen) N06082 NA ERNiCr3/A5.14 IGSChronin IGSCuNi10Fe 110 Verbindungsarbeiten SGNiCr20 von CuNiLegierungen für Teile <3 mm Durchmesser NA34 bzw. Dicke Für größere Wandstärken wird IGSChronin 625 IGSCuNi30Fe SGNiCr21Mo9Nb empfohlen N06625 ERNiCrMo3/A5.14 IGSCuNi10Fe IGSCuNi30Fe Verbindungsarbeiten SGCuNi10Fe von CuNiLegierungen sowie Auftragschweißungen auf Stahl, C16 mit entsprechender Pufferlage IGSCuNi30Fe IGSChronin C276 Artgleiche FM67 Schweißverbindungen SGCuNi30Fe an Chronin C sowie Verbindungsschweißungen C71581 C zwischen Chronin ERCuNi/A5.7 C276 und IGSChronin C276 FM CStählen, C276 Auftragschweißungen SGNiMo16Cr16W N10276 NA48 ERNiCrMo4/A5.14 IGSChronin 617 Artgleiche Schweißverbindungen SGNiCr22Co12Momit Alloy (Werstoffnummer N ) NA50 ERNiCrCoMo1/A5.14 IGSChronin C4 Artgleiche FM C4 Schweißverbindungen SGNiMo16Cr16Ti mit Chronin C4 (Werkstoffnummer N ) NA45 ERNiCrMo7/A5.14 IGSFerrochronin 601 Artgleiche Schweißungen SGNiCr23Al an Ferrochronin (Werkstoffnummer ) 6 4 5

5 IGSFerrochronin 690 DEUTSCHE NICKEL Artgleiche Schweißverbindungen an Ferrochronin 690 (Werkstoffnummer ) DEUTSCHE NICKEL IGSDilaton55 Kernstäbe für ummantelte Schweißelektroden IGSFerrochronin IGSDilaton IGSFerrochronin DN Normenübersicht RNi 99,2 Kernstäbe für ummantelte Schweißelektroden IGSFerrochronin 690 Artgleiche Schweißverbindungen an Ferrochronin 690 (Werkstoffnummer ) DN Alloy AWS 2.2. Normenübersicht IGSDilaton55 Niobstabilisierter Kurzzeichen Schweißzusatz für Gusseisenkaltschweißungen Nr. Chronin A DN Alloy ElNiCr15FeNb AWS Dilaton 55 Kurzzeichen Nr. Alloy No. Dilaton 60 RNi 99,2 200 Ni99, N02200 NA MantelFeNi58 DN Siehe auch Seite 8 Alloy 400 NiCu30Fe N04400 NA AWS DN CoFe5Mn Chronin A Ni Cu ElNiCr15FeNb Kurzzeichen Al C Cr Nr. Mn S Si Alloy Ti No. Mo Co Sonstige 2.2. Normenübersicht 2.3. Kernstäbe Chemische für ummantelte Zusammensetzung Schweißelektroden in Massen % Kernstäbe für ummantelte Schweißelektroden Chronin Chronin MantelFeNi58 A A Siehe auch Seite 9,00 ElNiCr15FeNb 8 IGSFerrochronin IGSCuNi30Fe IGSChronin C ,50 FM67 C4 0,50 SGNiMo16Cr16Ti 9,00 SGCuNi30Fe < 0, ,50 3,00 1,00 Nb:2,00 RNi RNi Dilaton 99,2 99, , Ni99, ,20 N ,03NA Silverin Silverin Dilaton , ,50NiCu30Fe ,00 N04400 NA IGSChronin IGSFerrochronin C27601 IGSChronin 617 Niobstabilisierter Schweißzusatz für Gusseisenkaltschweißungen FM C276 6 SGNiMo16Cr16W SGNiCr23Al SGNiCr22Co12Mo ,15 N06455 C71581 < 0,30 NA45 C18 < 0, ERNiCrMo7/A5.14 ERCuNi/A N10276 NA48 ERNiCrMo4/A N06617 NA50 ERNiCrCoMo1/A5.14 IGSChronin C4 FM C4 SGNiMo16Cr16Ti N06455 NA45 ERNiCrMo7/A5.14 IGSFerrochronin 601 SGNiCr23Al Chemische Zusammensetzung in Massen % Kernstäbe für ummantelte Schweißelektroden 6 Dilaton CoFe5Mn Dilaton ,00 0,10 0,70 0,15 0,03 Dilaton Dilaton ,00 0,10 0,70 0,15 0,01 0,02 Drähte/Stäbe MantelFeNi58 für WIG/MIG/MAGSchweißungen Kern Siehe wie RNi auch 99,2, Seite Mantel 8 aus St35 CoFe5Mn DN Alloy AWS Drähte/Stäbe für WIG/MIG/MAGSchweißungen Kurzzeichen Nr. IGSNickel FM61 SGNiTi N02061 NA ERNi1/A5.14 DN Ni Cu Fe Al C Cr Mn S Si Ti Mo Co Sonstige Drähte/Stäbe NiAl5C für WIG/MIG/MAGSchweißungen IGSNickel 95,00 0,10 0,30 0,03 0,30 0,30 3,00 0,04 NiAl5C IGSSilverin 418 DN 93,5 FM60 Alloy SGNiCu30MnTi 5,00 0, ,02 N ,15 NA33 0, ERNiCu7/A5.14 AWSMg: 0,04 draehte_d.qxd IGSSilverin IGSChronin :29 FM82Uhr Seite 63,00 SGNiCr20Nb 8 1,00 0,30 0, ,50 N ,20 NA ERNiCr3/A5.14 Kurzzeichen Nr. Alloy 2,00 No. 0,01 Drähte/Stäbe IGSChronin IGSChronin für WIG/MIG/MAGSchweißungen SGNiCr ,00 3,00 NA IGSNickel FM61 SGNiTi N02061 NA ,04 0,03 ERNi1/A5.14 Nb: 2,60 IGSChronin NiAl5C IGSChronin DN Alloy 0,10 SGNiCr21Mo9Nb 0, ,00 1,00 N ,50 ERNiCrMo3/A5.14 0,015AWS IGSChronin IGSCuNi10Fe IGSSilverin FM60 SGCuNi10Fe SGNiCu30MnTi 1,00 Kurzzeichen , Nr. N04060 C16 NA33 Alloy 2901 No. 9,00 ERNiCu7/A5.14 0,03 Nb: 3,50 IGSCuNi10Fe IGSNickel IGSCuNi30Fe IGSChronin 82 IGSCuNi30Fe NiAl5C IGSChronin C276 IGSChronin ,00FM61 FM67 FM82 FM C276 31,00 SGCuNi30Fe 0,80 SGNiCr20Nb SGNiTi4 SGNiMo16Cr16W 0,50 SGNiCr20 0, , ,80 0,80 N02061 C71581 N06082 N10276 NA32 C18 0, NA NA48 0,40 NA ERNi1/A5.14 ERCuNi/A5.7 ERNiCr3/A5.14 ERNiCrMo4/A5.14 IGSSilverin IGSChronin IGSChronin C >50,00FM60 SGNiCr22Co12Mo SGNiCr21Mo9Nb SGNiCu30MnTi 5,80 0, ,70 N06617 N04060 N06625 <0,08 NA33 NA ERNiCrCoMo1/A ,00 ERNiCrMo3/A5.14 ERNiCu7/A5.14 W: 3,60 IGSChronin IGSChronin DN IGSCuNi10Fe C4 >50,00FM82 Alloy C4 SGNiMo16Cr16Ti 0,30 SGCuNi10Fe SGNiCr20Nb 1,30 <0, , N06455 N06082 NA35 NA45 C16 0, ,80 ERNiCrMo7/A ,70 ERNiCr3/A5.14 AWS IGSChronin IGSFerrochronin IGSCuNi30Fe C >56,00FM67 SGNiCr23Al Kurzzeichen <2,00 SGCuNi30Fe SGNiCr20 0,20 <0, ,80 Nr C71581 <0,08 NA34 Alloy C18 0,30 No ,70 ERCuNi/A5.7 IGSFerrochronin IGSDilaton55 IGSChronin 625 C ,00 FM C276 SGNiMo16Cr16W SGNiCr21Mo9Nb 14,00 1,35 < ,00 N10276 N06625 NA48 0,80 ERNiCrMo4/A5.14 ERNiCrMo3/A5.14 IGSDilaton55 IGSCuNi10Fe IGSFerrochronin 690 IGSChronin ,10 0,04 SGNiCr22Co12Mo SGCuNi10Fe NiCr29Fe , ,50 N06690 N ,10 NA50 C16 ERNiCrCoMo1/A5.14 0,02 Artgleiche Schweißverbindungen an Ferrochronin 690 (Werkstoffnummer ) Alloy NiCr29Fe N06690 AWS Kurzzeichen Nr. 200 Ni99, N02200 NA NiCu30Fe N04400 NA DN Ni Cu Fe Al C Cr Mn S RNi 99,2 99,40 0,20 Si Ti Mo Co Sonstige 0,03 1, für Elektro und Standardabmessungen

6 IGSFerrochronin 690 NiCr29Fe N06690 DEUTSCHE NICKEL für Elektro und Standardabmessungen 2.3. Chemische Zusammensetzung in Massen % IGSDilaton55 IGSFerrochronin 690 Kernstäbe für ummantelte Schweißelektroden DN RNi 99,2 Chronin A 2.2. Normenübersicht Dilaton 55 55,00 0,10 Kernstäbe Dilaton 60 für ummantelte 60,00 Schweißelektroden 0,10 MantelFeNi58 DN Ni 99,40 65,00 Niobstabilisierter Schweißzusatz für Gusseisenkaltschweißungen Artgleiche Schweißverbindungen an Ferrochronin 690 (Werkstoffnummer ) Kurzzeichen RNi 99, Ni99,2 NiCu30Fe N02200 N04400 NA11 NA DN Chronin A Ni Cu Fe Al ElNiCr15FeNb C Cr Mn S Si Ti Mo Co Sonstige IGSNickel Dilaton 55 95,00 0,10 0,30 0,03 0,30 0,30 3,00 0,04 NiAl5C Dilaton 60 93,5 5,00 0,20 0,02 0,15 0,60 Mg: 0,04 IGSSilverin 418 MantelFeNi58 63,00 Siehe auch Seite 8 1,00 0,30 0,03 3,50 0,20 2,00 0,01 IGSChronin 82 CoFe5Mn 20,00 3,00 0,04 0,03 Nb: 2,60 IGSChronin 110 0,10 0,50 20,00 1,00 0,50 0,015 IGSChronin 625 1,00 22,00 9,00 0,03 Nb: 3,50 IGSCuNi10Fe 10,00 0,80 0,01 0,80 0,40 IGSCuNi30Fe 31,00 0,50 0,03 0,80 0,40 IGSChronin C276 >50,00 5,80 0,007 15,70 <0,08 16,00 W: 3,60 IGSChronin 617 >50,00 0,30 1,30 <0,07 22,00 0,30 8,80 11,70 IGSChronin C4 >56,00 <2,00 0,20 <0,01 15,80 <0,08 0,30 15,70 Drähte/Stäbe für WIG/MIG/MAGSchweißungen Drähte/Stäbe für WIG/MIG/MAGSchweißungen Cu Fe 1,50 9,00 Al C Cr 15,50 Kern wie RNi 99,2, Mantel aus St35 Alloy IGSFerrochronin DN ,00Alloy 14,00 1,35 < 23,00 0,80 AWS IGSDilaton55 55,10 0,04 Kurzzeichen 0,03 Nr. 0,50 0,10 Alloy No. 0,02 IGSFerrochronin IGSNickel 690 FM61 0,50 9,00 SGNiTi4 < 0, ,50 0,15 N02061 < 0,30 < NA32 0, ERNi1/A5.14 NiAl5C IGSSilverin 418 FM60 SGNiCu30MnTi N04060 NA ERNiCu7/A5.14 IGSChronin 82 FM82 SGNiCr20Nb N06082 NA ERNiCr3/A5.14 IGSChronin 110 SGNiCr NA IGSChronin 625 SGNiCr21Mo9Nb N06625 ERNiCrMo3/A5.14 IGSCuNi10Fe SGCuNi10Fe C16 IGSCuNi30Fe FM67 SGCuNi30Fe C71581 C ERCuNi/A5.7 IGSChronin C276 FM C276 SGNiMo16Cr16W N10276 NA48 ERNiCrMo4/A5.14 IGSChronin 617 SGNiCr22Co12Mo N06617 NA50 ERNiCrCoMo1/A5.14 IGSChronin C4 FM C4 SGNiMo16Cr16Ti N06455 NA45 ERNiCrMo7/A5.14 IGSFerrochronin 601 SGNiCr23Al Mn 0,20 1,00 3,00 0,70 0,70 Nr. S Si 0,03 0,15 0,15 Alloy Ti No. Mo 1,00 0,01 Co 0,03 0,02 AWS Sonstige Nb:2,

7 ZweiKomponenten DN Alloy mit herausragenden Schweisseigenschaften AWS Kurzzeichen Nr. Die bewährten Schweißzusatzwerkstoffe Dilaton 55 und Dilaton 60 Zusätzlich können Dilaton 55 und Dilaton 60 auf Wunsch IGSDilaton55 wurden durch die Variante eines ZweiKomponentens verbessert. elektrolytisch verkupfert werden. Die Dicke der Kupferschicht beträgt IGSFerrochronin 690 NiCr29Fe N06690 Dieser Werkstoff (MantelFeNi58) zeichnet sich dadurch aus, dass erst beim ca. 2 bis 10 µm. Schweißvorgang die beiden Reinmetallkomponenten Nickel und Eisen die Schematische Abbildung * gewünschte Legierung bilden. Die gegenüber der Legierung bessere thermische Eisenplattierter Nickeldraht (MantelFeNi58) und elektrische Leitfähigkeit der Metalle Eisen und Nickel kann daher Kern: Nickel (5560 Gew.%) Mantel: Eisen (4540 Gew.%) ** bis zum Augenblick des Aufschmelzens ausgenutzt werden. Der Nickeldraht 2.3. mit Eisenmantel Chemische hat etwa Zusammensetzung eine dreimal so große Leitfähigkeit in wie Massen ein vergleichbarer % Draht für ummantelte aus Dilaton. Schweißelektroden Aus diesem Grund bleiben die Elektroden Kernstäbe beim Schweißen kälter, und sie können weiter abgeschweißt werden. * nicht maßstabsgerecht DN Ni Cu Fe Al C Cr Mn S Si Ti Mo Co Sonstige Physikalische RNi 99,2 und mechanische 99,40 Eigenschaften 0,20 0,03 65,00 1,50 1,00 DN Elektr. Leitfähigkeit Zugfestigkeit R m Spez. elektrischer Widerstand Chronin A 9,00 15,50 3,00 1,00 Nb:2, S/m N/mm 2 µ Ω m Dilaton 55 55,00 0,10 0,70 0,15 0,03 MantelFeNi58 ca. 8,8 ca. 750 ca. 0,11 Dilaton 60 60,00 0,10 0,70 0,15 0,01 0,02 KupferFeNi60 ca. 6,5 ca. 900 ca. 0,15 MantelFeNi58 Kern wie RNi 99,2, Mantel aus St35 KupferFeNi55 ca. 6,5 ca. 900 ca. 0,15 Zugelassene Drähte/Stäbe für WIG/MIG/MAGSchweißungen Die Schweißzusatzstoffe IGSNickel und IGSSilverin 418 wurden u. a. vom Weitere Zulassungen für diese liegen von folgenden Abnahmeorganisationen vor: DN Ni Cu Fe Al C Cr Mn S Si Ti Mo Co Sonstige RheinischWestfälischen Technischen Überwachungsverein (TÜV) nach den IGSNickel 95,00 0,10 0,30 0,03 0,30 0,30 3,00 0,04 Vorschriften des VdTÜVMerkblattes1153 begutachtet und damit für die Verwendung im Dampfkessel und Druckbehälterbau innerhalb der aufgeführten ControlasWelding Control Association, Den Haag Bureau Veritas, Essen NiAl5C 93,5 5,00 0,20 0,02 0,15 0,60 Mg: 0,04 IGSSilverin ,00 1,00 0,30 0,03 3,50 0,20 2,00 0,01 Grenzwerte zugelassen. Detaillierte Angaben finden sich in den entsprechenden VdTÜVDatenblättern / und / Eingetragen in der AListe (American Bureau of Shipping) Lloyd`s Register of Shipping, Dortmund IGSChronin 82 20,00 3,00 0,04 0,03 Nb: 2,60 IGSChronin 110 0,10 0,50 20,00 1,00 0,50 0,015 Zusammensetzung IGSChronin 625 (in Masse%) 1,00 22,00 9,00 0,03 Nb: 3,50 DN IGSCuNi10Fe IGSNickel IGSCuNi30Fe min. Ni 10, ,00 Ti 2,5 0,80 Mn 0,50 0,2 Al 0,01 0,03 Fe 0,80 Cu 0,80 C S 0,40 0,40 Si Pb Nb IGSNickel IGSChronin max. C276 >50,00 3,5 5,80 0,5 0,5 0,007 0,12 15,70 0,20 0,03 <0,080,01 0,5 16,00 0,01 W: 1,0 3,60 IGSSilverin IGSChronin min. 62 >50,00 1,6 0,30 3,0 1,301,6 <0,07 0,522, ,30 8,80 11,70 IGSSilverin IGSChronin 418 C4max. >56,00 2,4 <2,00 4,0 0,202,4 <0,012,015, ,10 <0,080,01 0,30 0,75 15,70 0,01 0,5 IGSFerrochronin ,00 14,00 1,35 < 23,00 0,80 IGSNickel IGSSilverin 418 IGSDilaton55 55,10 0,04 0,03 0,50 0,10 0,02 Anwendungen: Anwendungen: IGSFerrochronin 690 0,50 9,00 < 0,02 28,50 0,15 < 0,30 < 1. LCNI99 (NRNickel) nach VdTÜVWerkstoffblatt 345; Ni99,8; Ni99,6 1. NiCu30Fe (Silverin) nach VdTÜVWerkstoffblatt 0, (BRNickel); Ni99,2 (RNickel) nach Mischverbindung von NiCu30Fe mit Stählen der Gruppe, H II, H III, 2. Mischverbindungen von Nickel, NickelKupfer und Kupferlegierungen mit 17Mn4, StE36 Stählen der Gruppe HII, HIII, 17Mn4, StE36 Wärmebehandlung: Ungeglüht oder spannungsarm geglüht 3. Schweißplattierungen und Zwischenlagen: Bei Schweißplattierungen auf Betriebstemperatur: max.: 425 C (Kurzzeitbereich), Stählen der Gruppe HII, HIII, 17Mn4, StE36 Mindesttemperatur:10 C Wärmebehandlung: Ungeglüht oder spannungsarm geglüht Betriebstemperatur: max.: 400 C (Kurzzeitbereich) min.: 196 C für Elektro und Standardabmessungen 8 7

8 für Elektro und Mechanische und FÜR physikalische OPTIKANWENDUNGEN Eigenschaften bei Raumtemperatur DN DN Vernicon * Vernicon (CuNi44Mn1) (CuNi44Mn1) Dehngrenze Zugfestigkeit 3.1. Hauptsächliche Anwendungsgebiete Rp0,2 Rm 3.2. Normenübersicht * geglüht DN MPa MPa Brillengestelle, Vormaterial für Profildraht Brillengestelle, Vormaterial für Profildraht Kurzzeichen Bruchdehnung 400 NiCu30Fe /17753 N04400 NA B 164 Vernicon CuNi44Mn N WERKSTOFFFE FÜR ELEKTRO UND ELEKTRONIKANWENDUNGEN / LAMPENINDUSTRIE / AUSDEHNUNGSWERKSTOFFFE Nr. A 5 % Alloy No. ASTM AMS Standardabmessungen 4.1. Hauptsächliche Anwendungsgebiete Ausdehnungswerkstoffe 3.3. Chemische Zusammensetzung in Massen % Alloy DN Ni Cu Fe Al C Cr Mn S Si Ti Mo Co Sonstige Silverin Dilaton /21 63,00 Keramik, 28,00 Metalldurchführungen 1,00 0,50 0,15 1,25 0,02 0,50 0,30 Dilaton 29/18 Druckglasdurchführungen, 34,00 2,50 Schwingquarzhalter Telekommunikation, GlasMetalldurchführungen, Optoelektronik, Vernicon (CuNi44Mn1) Dilaton 36 Dilaton 41 Dilaton 42 Dilaton 46 Dilaton 48 Dilaton 48 Cr6 44,50 Starkstromdurchführungen, 0,25 0,02 Transistoren, KeramikMetalldurchführungen <1,00 Antennentechnik, Messtechnik, Regeltechnik, Thermostate Glaseinschmelzlegierung Teile für Glühlampen, Basiswerkstoff für DumetDraht, Dioden GlasMetallverbindungen Stromzuführungen für Glas, Metallverbindungen GlasMetallStromzuführungen, Halbleitertechnik Zn 0,011 Sn 0,002 Dilaton 51 Glaseinschmelzlegierung, Anschlußdrähte für Stromdurchführungen, magnetische n/o Kontakte für Reedschalter, Zünderdurchführungen KFZAirbag, Batteriedurchführungen, GasDurchflusssensoren, Optoelektronik Dilaton 52 Glaseinschmelzlegierung, Anschlußdrähte für Stromdurchführungen, magnetische n/o Kontakte für Reedschalter, Zünderdurchführungen KFZAirbag, Batteriedurchführungen, GasDurchflusssensoren, Optoelektronik Dilaton 54 Dilaton 55 Glaseinschmelzlegierung Glaseinschmelzlegierung, Anschlußdrähte für Stromdurchführungen 108 9

9 3.4. Mechanische und physikalische Eigenschaften bei Raumtemperatur KupferNickel DN CuNi2 NickelKupferLegierungen * geglüht DN Allgemeine Rp0,2 Elektronikanwendungen CuNi15 Vernicon * CuNi20 (CuNi44Mn1) *geglüht CuNi23Mn siehe 180 oben Vernicon (CuNi44Mn1) Kleinerer Temperaturbeiwert des elektrischen Widerstandes, Anlass, Regel, Kontroll und Belastungswiderstände, Einbauwerkstoff für Röhren Allgemeine Elektronikanwendungen Silverin 500 Allgemeine Elektronikanwendungen 4. WERKSTOFFFE FÜR ELEKTRO UND ELEKTRONIKANWENDUNGEN / LAMPENINDUSTRIE / AUSDEHNUNGSWERKSTOFFFE DN 4.1. RNi Hauptsächliche 99,2 Anwendungsgebiete Ausdehnungswerkstoffe Dehngrenze Zugfestigkeit Bruchdehnung CuNi6 siehe MPa oben MPa CuNi10 siehe 175 oben 450 Rm NRNi 99 DN Dilaton 28/21 BRNi 99,6 Keramik, Metalldurchführungen Dilaton 29/18 Druckglasdurchführungen, Schwingquarzhalter Telekommunikation, GlasMetalldurchführungen, Optoelektronik, Ni 205 Starkstromdurchführungen, Transistoren, KeramikMetalldurchführungen Dilaton 36 Antennentechnik, Messtechnik, Regeltechnik, Thermostate Dilaton 41 Glaseinschmelzlegierung Dilaton 42 Teile für Glühlampen, Basiswerkstoff für DumetDraht, Dioden Dilaton 46 GlasMetallverbindungen Dilaton 48 Stromzuführungen für Glas, Metallverbindungen Dilaton 48 Cr6 GlasMetallStromzuführungen, Halbleitertechnik NickelManganLegierungen Dilaton 51 Glaseinschmelzlegierung, (verschiedene Anschlußdrähte Mangangehalte) für Stromdurchführungen, magnetische n/o Kontakte für Reedschalter, Zünderdurchführungen KFZAirbag, Batteriedurchführungen, GasDurchflusssensoren, Optoelektronik DN Dilaton 52 Glaseinschmelzlegierung, Anschlußdrähte für Stromdurchführungen, magnetische n/o Kontakte für Reedschalter, NiMn2 Drehteile, Stromzuführungen für die Lampenindustrie Zünderdurchführungen KFZAirbag, Batteriedurchführungen, GasDurchflusssensoren, Optoelektronik NiMn5 Dilaton 54 Drehteile, Stromzuführungen für die Lampenindustrie Glaseinschmelzlegierung Dilaton 55 Glaseinschmelzlegierung, Anschlußdrähte für Stromdurchführungen A % 30 für Elektro und Standardabmessungen

10 4.2. Normenübersicht KupferNickel für Elektro und Standardabmessungen Ausdehnungswerkstoffe DN RNi 99,2 DN Alloy ASTM AMS Kurzzeichen Nr. NRNi 99 CuNi2 30 CuNi B267 CuNi6 60 CuNi B267 BRNi 99,6 CuNi10 90 CuNi B267 CuNi15 CuNi15 Ni 205 CuNi20 CuNi20 CuNi23Mn 180 CuNi23Mn B267 Vernicon 300 CuNi44Mn N04401 CuNi2 Allgemeine Elektronikanwendungen DN Alloy SEW ASTM AMS CuNi6 Kurzzeichen Nr. CuNi10 Dilaton 28/21 CuNi15 Dilaton 29/18 NiCo F15 CuNi20 Dilaton Ni A658,B388,B753 CuNi23Mn Dilaton F30 Vernicon (CuNi44Mn1) Kleinerer Temperaturbeiwert des elektrischen Widerstandes, Anlass, Regel, Kontroll und Belastungswiderstände, Dilaton 42 Ni Einbauwerkstoff für Röhren Dilaton 46 Ni Dilaton 48 Ni F30 NickelKupferLegierungen Dilaton 48 Cr6 48 NiFe47Cr Dilaton NiFe F30 DN Dilaton F30 Allgemeine Elektronikanwendungen Dilaton NiFe Silverin 500 Allgemeine Elektronikanwendungen Dilaton 55 KupferNickel DN DN Alloy NickelManganLegierungen (verschiedene Mangangehalte) ASTM AMS DN 400 Kurzzeichen NiCu30Fe Nr /17753 NO4400 Alloy NA 13 No NiMn2 Silverin Drehteile, Stromzuführungen für die Lampenindustrie NiMn5 Drehteile, Stromzuführungen für die Lampenindustrie NickelKupferLegierungen

11 4.2. Normenübersicht KupferNickel Ausdehnungswerkstoffe DN CuNi2 Allgemeine Elektronikanwendungen DN Alloy SEW ASTM AMS CuNi6 Kurzzeichen Nr. CuNi10 Dilaton 28/21 CuNi15 Dilaton 29/18 NiCo F15 CuNi20 Dilaton Ni A658,B388,B753 CuNi23Mn Dilaton F30 Vernicon (CuNi44Mn1) Kleinerer Temperaturbeiwert des elektrischen Widerstandes, Anlass, Regel, Kontroll und Belastungswiderstände, Dilaton 42 Ni Einbauwerkstoff für Röhren Dilaton 46 Ni Dilaton 48 Ni F30 NickelKupferLegierungen Dilaton 48 Cr6 48 NiFe47Cr Dilaton 51 DN 52 NiFe F30 Dilaton Allgemeine Elektronikanwendungen F30 Dilaton NiFe Silverin 500 Allgemeine Elektronikanwendungen Dilaton 55 KupferNickel DN RNi 99,2 DN Alloy ASTM AMS Kurzzeichen Nr. NRNi 99 CuNi2 30 CuNi B267 CuNi6 60 CuNi B267 BRNi 99,6 CuNi10 90 CuNi B267 CuNi15 CuNi15 Ni 205 CuNi20 CuNi20 CuNi23Mn 180 CuNi23Mn B267 Vernicon 300 CuNi44Mn N04401 NickelKupferLegierungen DN Alloy NickelManganLegierungen (verschiedene Mangangehalte) ASTM AMS Kurzzeichen Nr. DN 400 NiCu30Fe /17753 NO4400 NA NiMn2 Silverin Drehteile, Stromzuführungen für die Lampenindustrie NiMn5 Drehteile, Stromzuführungen für die Lampenindustrie für Elektro und Standardabmessungen

12 4.2. Normenübersicht für Elektro und Standardabmessungen Dilaton 46 Dilaton 48 Ausdehnungswerkstoffe KupferNickel Kurzzeichen Ni 99, Kurzzeichen LCNi Ni 99, NiCo Ni Ni Ni46 Ni Dilaton NiMn NiFe46 NiMn Dilaton 55 Nr /17753 N02200 Nr /17753 N / NickelManganLegierungen (verschiedene Mangangehalte) CuNi6 Dilaton ,00 CuNi , ,50 0,10 B267 CuNi10 Dilaton ,20 CuNi , ,00 0,10 B267 CuNi15 Dilaton 46 46,00 CuNi15 0,02 0,40 0,10 CuNi20 Dilaton 48 48,00 CuNi20 0,01 0,30 0,10 CuNi23Mn Dilaton 48 Cr ,40 CuNi23Mn ,01 6, ,20 0,20 B267 Vernicon Dilaton ,70 CuNi44Mn , ,30 N ,10 Dilaton 52 51,30 0,01 0,30 0,10 Dilaton 54 54,50 0,01 NickelKupferLegierungen 0,40 0,20 DN Alloy ASTM AMS 400 Kurzzeichen NiCu30Fe Nr /17753 NO4400 Alloy NA 13 No Silverin DN Dilaton 28/21 Alloy 28,00 0,01 Dilaton 29/18 29,10 Kurzzeichen 0,01 CuNi2 Dilaton ,00 CuNi ,02 DN Alloy RNi 99,2 200 NRNi Dilaton 28/21 BRNi 99,6 Dilaton 29/18 Ni 205 Dilaton Dilaton Dilaton 42 Ausdehnungswerkstoffe DN Alloy Dilaton DN 48 Cr6 48 Alloy NiFe47Cr Dilaton Kurzzeichen NiFe Nr /17753 Cr Mn 0,50 Nr. 0, ,40 SEW NA ASTM NA F15 F3 grade 2 A658,B388,B753 Ti No. F30 F30 ASTM No. F30 Mo Co Sonstige ASTM21,00 AMS 0,20 B267 N02211 S Si 0,10 Alloy 0,10 Alloy ASTM Dilaton NiMn NiMn /17753 F Chemische Zusammensetzung in Massen % DN Ni Cu Fe Al C 17,10 AMS AMS AMS

13 KupferNickel DN Ni Cu Fe Al C Cr Mn S Si Ti Mo Co CuNi2 1,80 Allgemeine Elektronikanwendungen 0,20 CuNi6 5,80 0,30 CuNi10 10,20 0,30 CuNi15 14,00 0,30 CuNi20 18,50 0,10 0,30 CuNi23Mn 22,80 0,10 0,50 Vernicon (CuNi44Mn1) 44,50 Kleinerer Temperaturbeiwert 0,30 des elektrischen 0,03 Widerstandes, 0,90 Anlass, Regel, Kontroll und Belastungswiderstände, Einbauwerkstoff für Röhren NickelKupferLegierungen NickelKupferLegierungen DN DN Ni Cu Fe Al C Cr Mn S Si Ti Mo Co Sonstige Allgemeine Elektronikanwendungen 63,00 33,50 1,50 0,03 1,00 0,001 0,15 Silverin 500 Allgemeine Elektronikanwendungen Silverin ,00 30,00 0,80 3,00 0,13 0,60 0,001 0,15 0,60 DN DN RNi 99,2 Ni Metallgewebe Cu und Fe Filter, Anlagenbau, Al Cchemische Cr Industrie, Mn Stromzuführungen S Si Elektroindustrie Ti Mo Co Sonstige RNi 99,2 99,20 Gute Korrosionseigenschaften 0,01 0,03 und hohe 0,04elektrische Leitfähigkeit 0,10 0,001 0,01 0,02 Mg: 0,02 NRNi NRNi ,00 Metallgewebe 0,01 und 0,06 Filter, Anlagenbau, 0,015 chemische Industrie, 0,25Stromzuführungen 0,001 0,15Elektroindustrie 0,01 0,03 Mg: 0,015 BRNi 99,6 99,60 0,01 0,03 0,04 0,10 0,001 0,01 0,02 Mg: 0,02 Ni205 BRNi 99,6 Ni ,60 0,01 0,50 0,04 0,20 0,001 0,03 0,03 0,02 Mg: 0,01 für Elektro und NickelManganLegierungen (verschiedene Mangangehalte) NickelManganLegierungen (Verschiedene Mangangehalte) DN DN Ni Cu Fe Al C Cr Mn S NiMn2 Drehteile, Stromzuführungen für die Lampenindustrie NiMn2 97,00 0,01 0,07 0,01 1,80 0,001 NiMn5 Drehteile, Stromzuführungen für die Lampenindustrie NiMn5 97,00 0,01 0,07 0,04 5,00 0,001 Si 0,10 0,10 Ti 0,01 0,01 Mo Co 0,01 0,01 Sonstige Mg: 0,005 Standardabmessungen

14 Normenübersicht Mechanische und physikalische Eigenschaften bei Raumtemperatur Ausdehnungswerkstoffe für Elektro und DN Dilaton 28/21 * DN geglüht Alloy CuNi2 CuNi6 CuNi10 CuNi15 CuNi20 CuNi23Mn Vernicon Kurzzeichen CuNi2 CuNi6 CuNi10 CuNi15 CuNi20 CuNi23Mn CuNi44Mn Nr N04401 Alloy Dehngrenze Zugfestigkeit Rp0,2 MPa Kurzzeichen MPa Dilaton 29/18 28/21* Dilaton 36 29/18* Dilaton 41 36* Dilaton 42 41* Dilaton 46 42* NiCo2918 Ni36 Ni42 Ni Rm Bruchdehnung Nr. A Alloy Dichte No. SEWSpezifischer ASTM elektrischer Widerstand AMS Standard Werte % g/cm 3 8,3 8,3 8,1 8,2 8,2 µω m F15 0,45 A658,B388,B753 0,45 F30 0,78 0,64 0,62 Dilaton 48 46* Dilaton 48 48* Cr6 Dilaton Cr6* Dilaton 52 51* Ni48 NiFe47Cr6 NiFe ,2 8,2 8,2 8,3 F30 0,55 0,47 F30 0,85 F30 0,43 Dilaton * Dilaton 55 54* NiFe ,3 8,3 0,43 0,43 Dilaton 55* ,3 0,35 *geglüht KupferNickel Standardabmessungen DN Alloy 400 Kurzzeichen NiCu30Fe Nr /17753 NO4400 NickelKupferLegierungen ASTM AMS B267 B267 B267 B267 ASTM AMS NA Silverin

15 Wärmeausdehnung der Ausdehnungslegierungen (Richtwerte) KupferNickel Die folgende Tabelle enthält typische Richtwerte für die Wärmeausdehnungen der einzelnen. Die Wärmeausdehnungen im Lieferzustand hängen von DN der genauen chemischen Analyse und dem gewählten Fertigungsweg ab und können somit auch von den im folgenden angegebenen Daten abweichen. Die CuNi2 blauen Ausdehnungswerte Allgemeine heben den Elektronikanwendungen Temperaturbereich hervor, der für das Anwendungsgebiet der jeweiligen Legierung besonders relevant ist. CuNi6 DN CuNi10 Mittlerer linearer Wärmeausdehnungskoeffizient CuNi15 in 10 6 /K; Bezugstemperatur 20 C CuNi C 150 C 200 C 300 C 400 C 500 C 600 C Dilaton 28/21 CuNi23Mn 7,7 7,5 7,3 6,8 6,4 6,6 8,0 Dilaton 29/18 Vernicon (CuNi44Mn1) ,5 6,2 5,9 5,4 5,1 6,2 7,8 Kleinerer Temperaturbeiwert des elektrischen Widerstandes, Anlass, Regel, Kontroll und Belastungswiderstände, Dilaton ,5 Einbauwerkstoff für Röhren 1,9 2,6 5,3 8,1 9,9 11,1 Dilaton 41 4,6 4,4 4,2 4,35 5,8 7,9 9,4 Dilaton ,6 5,5 5,4 5,4 6,2 8,1 9,5 NickelKupferLegierungen Dilaton ,9 7,8 7,7 7,4 7,3 8,6 9,7 DN Dilaton ,3 9,2 9,1 8,8 8,6 9,0 10,1 Silverin Dilaton Cr 6 Silverin Dilaton Allgemeine 4486 Elektronikanwendungen 9,2 9,2 2. Allgemeine 4478 Elektronikanwendungen 10,3 10,3 9,2 10,2 9,3 10,1 10,4 9,9 11,6 10,0 12,5 10,9 Dilaton ,3 10,3 10,3 10,2 10,1 10,2 10,8 Dilaton 55 10,7 10,9 11,1 11,3 11,3 11,5 11,9 DN RNi 99,2 1) Temperatur des bei der Curietemperatur auftretenden Knicks in der AusdehnungsTemperaturKurve NRNi 99 BRNi 99,6 Ni 205 KupferNickel DN CuNi2 CuNi6 * CuNi10 * NickelManganLegierungen (verschiedene Mangangehalte) CuNi15 CuNi20 DN CuNi23Mn NiMn2 * Vernicon(CuNi44Mn1)* NiMn5 Dehngrenze Zugfestigkeit Rp0,2 Rm Typischer Querschliff der Glaseinschmelzlegierung Dilaton 51 Bruchdehnung A Drehteile, Stromzuführungen 380 für die Lampenindustrie Drehteile, Stromzuführungen 450 für die Lampenindustrie 40 Querschliff von Niplattiertem Dilaton 51Draht Dichte Spezifischer elektrischer Widerstand Standard Werte 8,9 8,9 0,10 8,9 0,15 8,9 0,20 8,9 0,25 8,9 0,30 8,9 0,49 für Elektro und Standardabmessungen *geglüht *geglüht

16 4.2. Normenübersicht NickelKupferLegierungen für Elektro und Ausdehnungswerkstoffe DN Dehngrenze DN Alloy ASTM AMS Kurzzeichen Nr. CuNi2 CuNi6 CuNi CuNi2 CuNi6 CuNi B267 B267 B267 *geglüht CuNi15 CuNi15 NickelManganLegierungen (verschiedene Mangangehalte) CuNi20 CuNi20 DN Alloy Dilaton Rp0,2 Zugfestigkeit Bruchdehnung Dichte Spezifischer elektrischer Widerstand A SEW Standard ASTM Werte AMS MPa Kurzzeichen MPa Nr. % Alloy g/cm No. µω m Silverin Dilaton /21 Silverin Dilaton /18 Dilaton NiCo2918 Ni ,8 8,5 0,51 F15 A658,B388,B753 Rm F30 Dilaton 42 Ni DN Dilaton 46 Dehngrenze Zugfestigkeit Ni Bruchdehnung Dichte Spezifischer elektrischer Widerstand Dilaton 48 Rp0,2 Ni48 Rm A Standard Werte F30 Dilaton 48 Cr6 MPa 48 NiFe47Cr6 MPa % g/cm 3 µω m RNi Dilaton 99,2 * 51 NRNi Dilaton 99 * NiFe ,9 8,9 0,09 F30 0,09 F30 BRNi 99,6 * Dilaton NiFe ,9 0,09 Ni 205 Dilaton *geglüht KupferNickel Standardabmessungen *geglüht DN Alloy ASTM 400 Kurzzeichen NiCu30Fe Nr /17753 NO4400 Alloy NA 13 No DN CuNi23Mn Vernicon 180 Dehngrenze 300 Rp0,2 NickelKupferLegierungen CuNi23Mn Zugfestigkeit CuNi44Mn1 Rm MPa MPa Bruchdehnung A % Dichte Spezifischer elektrischer B267 Widerstand N04401 Standard Werte g/cm 3 µω m NiMn2 * ,12 NiMn Silverin AMS *geglüht

17 5. Hochtemperaturkorrisionsbeständige KORROSIONSBESTÄNDIGE WERKSTOFFE DN 5.1. Ferrochronin Hauptsächliche 600 Gute Anwendungsgebiete Korrosionsbeständigkeit unter oxidierenden und reduzierenden Bedingungen, bei hohen Temperaturen im geglühten und Nasskorrosionsbeständige NickelKupferLegierungen im lösungsgeglühten Zustand, gute Zunderbeständigkeit bei gleichzeitig hoher Festigkeit, gute Beständigkeit gegen trockenes Silverin 500 DN Gute Beständigkeit im Bereich Meerestechnik und Chemie, sehr gute Beständigkeit gegen chloridinduzierte Spannungsrisskorrosion, und hohe Filter, Festigkeiten Anlagenbau, bis 650 chemische C Industrie, Stromzuführungen Elektroindustrie RNi 99,2 Metallgewebe NRNi 99 Chlor, Chlorwasserstoff und Flußsäure DN Ferrochronin 601 Metalldrähte und gewebe für Industrieöfen und Abgaskatalysatoren Metallgewebe und Filter, Anlagenbau, chemische Industrie, Kaltstauchteile, Befestigungselemente Hervorragende Oxidationsbeständigkeit bei hohen Temperaturen, sehr gute Oxidationsbeständigkeit unter thermozyklischen Korrosionsbeständig gegenüber Meerwasser, gute Spannungsrisskorrosionsbeständigkeit, gute mechanische Eigenschaften bis 550 C, hervorragende Beständigkeit gegenüber Flußsäure und Fluor Bedingungen, gut beständig unter aufkohlenden Bedingungen, gute Beständigkeit in oxidierenden, schwefelhaltigen Atmosphären. Bei Einstellung eines höheren Kohlenstoffgehalts gute Zeitstandfestigkeit auch oberhalb von 500 C erreichbar. LC Metallgewebe und Filter, Anlagenbau, chemische Industrie Korrosionsbeständig gegenüber Meerwasser, gute Spannungsrisskorrosionsbeständigkeit, gute mechanische Eigenschaften bis 550 C Anlagenbau, chemische Industrie Nasskorrosionsbeständige KupferNickelLegierungen DN BRNi 99,6 CuNi10Fe1Mn Gute Hervorragende Korrosionseigenschaften Beständigkeit und gegenüber hohe elektrische Meerwasser, Leitfähigkeit beständig gegen Spannungsrisskorrosion CuNi30Mn1Fe 205 Metallgewebe Hervorragende und Beständigkeit Filter, Anlagenbau, gegenüber chemische Meerwasser, Industrie, auch Stromzuführungen gegenüber fließendem Elektroindustrie kontaminiertem Meerwasser, beständig Gute gegenüber Korrosionseigenschaften Spannungsrisskorrosion und hohe elektrische Leitfähigkeit CuNi30Fe2Mn2 Hervorragende Beständigkeit gegenüber Meerwasser, auch gegenüber fließendem kontaminiertem Meerwasser, beständig gegenüber Spannungsrisskorrosion Nasskorrosionsbeständige NickelChromEisenlegierungen für Elektro und DN Ferrochronin 600 Ferrochronin 600 LC Gute Beständigkeit gegen interkristalline Korrosion, auch bei erhöhten Temperaturen hochbeständig gegenüber Spannungsrisskorrosion / höhere Festigkeit als bei Ferrochronin 600 LC Hervorragende Beständigkeit gegen interkristalline Korrosion, auch bei erhöhten Temperaturen hochbeständig gegenüber Spannungsrisskorrosion Nasskorrosionsbeständige NickelChromEisenMolybdänlegierungen DN Chronin 625 Gute Beständigkeit gegen Loch, Spalt und interkristalline Korrosion, gute mechanische Eigenschaften Chronin C276 Gute Beständigkeit in oxidierenden und reduzierenden Medien, gegen Loch und Spaltkorrosion sowie chloridinduzierte Spannungsrisskorrosion, besonders gute Beständigkeit gegen Loch und Spaltkorrosion Standardabmessungen

18 5. Hochtemperaturkorrisionsbeständige KORROSIONSBESTÄNDIGE WERKSTOFFE für Elektro und Standardabmessungen DN 5.1. Ferrochronin Hauptsächliche 600 Anwendungsgebiete Nasskorrosionsbeständige NickelKupferLegierungen Silverin 500 Gute Korrosionsbeständigkeit unter oxidierenden und reduzierenden Bedingungen, bei hohen Temperaturen im geglühten und im lösungsgeglühten Zustand, gute Zunderbeständigkeit bei gleichzeitig hoher Festigkeit, gute Beständigkeit gegen trockenes Chlor, Chlorwasserstoff und Flußsäure DN Ferrochronin 601 Metalldrähte und gewebe für Industrieöfen und Abgaskatalysatoren Metallgewebe und Filter, Anlagenbau, chemische Industrie, Kaltstauchteile, Befestigungselemente Hervorragende Oxidationsbeständigkeit bei hohen Temperaturen, sehr gute Oxidationsbeständigkeit unter thermozyklischen Korrosionsbeständig gegenüber Meerwasser, gute Spannungsrisskorrosionsbeständigkeit, gute mechanische Eigenschaften bis 550 C, hervorragende Beständigkeit gegenüber Flußsäure und Fluor Bedingungen, gut beständig unter aufkohlenden Bedingungen, gute Beständigkeit in oxidierenden, schwefelhaltigen Atmosphären. Bei Einstellung eines höheren Kohlenstoffgehalts gute Zeitstandfestigkeit auch oberhalb von 500 C erreichbar. LC Metallgewebe und Filter, Anlagenbau, chemische Industrie Korrosionsbeständig gegenüber Meerwasser, gute Spannungsrisskorrosionsbeständigkeit, gute mechanische Eigenschaften bis 550 C Anlagenbau, chemische Industrie DN Gute Beständigkeit im Bereich Meerestechnik und Chemie, sehr gute Beständigkeit gegen chloridinduzierte Spannungsrisskorrosion, und hohe Filter, Festigkeiten Anlagenbau, bis 650 chemische C Industrie, Stromzuführungen Elektroindustrie RNi 99,2 Metallgewebe NRNi 99 Nasskorrosionsbeständige KupferNickelLegierungen DN BRNi 99,6 CuNi10Fe1Mn Gute Hervorragende Korrosionseigenschaften Beständigkeit und gegenüber hohe elektrische Meerwasser, Leitfähigkeit beständig gegen Spannungsrisskorrosion CuNi30Mn1Fe 205 Metallgewebe Hervorragende und Beständigkeit Filter, Anlagenbau, gegenüber chemische Meerwasser, Industrie, auch Stromzuführungen gegenüber fließendem Elektroindustrie kontaminiertem Meerwasser, beständig Gute gegenüber Korrosionseigenschaften Spannungsrisskorrosion und hohe elektrische Leitfähigkeit CuNi30Fe2Mn2 Hervorragende Beständigkeit gegenüber Meerwasser, auch gegenüber fließendem kontaminiertem Meerwasser, beständig gegenüber Spannungsrisskorrosion Nasskorrosionsbeständige NickelChromEisenlegierungen DN Ferrochronin 600 Gute Beständigkeit gegen interkristalline Korrosion, auch bei erhöhten Temperaturen hochbeständig gegenüber Spannungsrisskorrosion / höhere Festigkeit als bei Ferrochronin 600 LC Ferrochronin 600 LC Hervorragende Beständigkeit gegen interkristalline Korrosion, auch bei erhöhten Temperaturen hochbeständig gegenüber Spannungsrisskorrosion Nasskorrosionsbeständige NickelChromEisenMolybdänlegierungen DN Chronin 625 Gute Beständigkeit gegen Loch, Spalt und interkristalline Korrosion, gute mechanische Eigenschaften Chronin C276 Gute Beständigkeit in oxidierenden und reduzierenden Medien, gegen Loch und Spaltkorrosion sowie chloridinduzierte Spannungsrisskorrosion, besonders gute Beständigkeit gegen Loch und Spaltkorrosion

19 5.2. Normenübersicht Hochtemperaturkorrisionsbeständige Nasskorrosionsbeständige KupferNickelLegierungen DN CuNi10Fe1Mn DN CuNi90/10 CuNi10Fe1Mn CW352H 12163/12165 C70600 CN B 151 CuNi30Mn1Fe RNi 99,2 CuNi70/30 Metallgewebe CuNi30Mn1Fe und Filter, Anlagenbau, CW354H chemische 12163/12165 Industrie, C71500 Stromzuführungen CN 107 Elektroindustrie 2873 B 151 CuNi30Fe2Mn2 Gute Korrosionseigenschaften CW353H und hohe 12163/12165 elektrische Leitfähigkeit C71640 CN 108 NRNi 99 BRNi 99,6 Ni 205 ASTM Kurzzeichen Nr. Nasskorrosionsbeständige NickelChromEisenlegierungen Alloy Nasskorrosionsbeständige DN NickelKupferLegierungen Ferrochronin 600 Gute Korrosionsbeständigkeit unter oxidierenden und reduzierenden Bedingungen, bei hohen Temperaturen im geglühten und DN Alloy ASTM im lösungsgeglühten Zustand, gute Zunderbeständigkeit bei gleichzeitig hoher Festigkeit, gute Beständigkeit gegen trockenes Kurzzeichen Nr. Chlor, Chlorwasserstoff und Flußsäure 400 NiCu30Fe / NO4400 NA Ferrochronin 601 Metalldrähte und gewebe für Industrieöfen und Abgaskatalysatoren LC 400 L LCNiCu30Fe / NO4402 Hervorragende Oxidationsbeständigkeit bei hohen Temperaturen, sehr gute Oxidationsbeständigkeit unter thermozyklischen Silverin NiCu30Al NO5500 NA Bedingungen, gut beständig unter aufkohlenden Bedingungen, gute Beständigkeit in oxidierenden, schwefelhaltigen Atmosphären. Bei Einstellung eines höheren Kohlenstoffgehalts gute Zeitstandfestigkeit auch oberhalb von 500 C erreichbar. DN Alloy Gute Korrosionseigenschaften und hohe elektrische Leitfähigkeit ASTM Kurzzeichen Nr. Ferrochronin NiCr15Fe / NO6600 NA Ferrochronin 600 LC 600 L LCNiCr15Fe / NO6602 für Elektro und Nasskorrosionsbeständige NickelChromEisenMolybdänlegierungen DN Chronin 625 Chronin C276 Alloy 625 C276 Kurzzeichen NiCr22Mo9Nb NiMo16Cr15W Nr NO6625 N10276 Alloy No. ASTM Hochtemperaturkorrosionsionsbeständige DN Ferrochronin 600 Alloy 600 Kurzzeichen NiCr15Fe Nr / NO6600 Alloy NA 14 No ASTM Standardabmessungen Ferrochronin NiCr23Fe / NO

20 5. KORROSIONSBESTÄNDIGE WERKSTOFFE für Elektro und Standardabmessungen DN 5.1. Hauptsächliche Anwendungsgebiete Kurzzeichen Nasskorrosionsbeständige RNi 99,2 200 NickelKupferLegierungen 99, Silverin 500 Alloy Korrosionsbeständig gegenüber Meerwasser, gute Spannungsrisskorrosionsbeständigkeit, gute mechanische Eigenschaften bis 550 C Anlagenbau, chemische Industrie 17740/17753 NRNi LCNi /17753 N02201 NA DN BRNi 99,6 Ni 99, /17753 N02205 Metallgewebe und Filter, Anlagenbau, chemische Industrie, Kaltstauchteile, Befestigungselemente Ni 205 F3 Grade 2 Korrosionsbeständig gegenüber Meerwasser, gute Spannungsrisskorrosionsbeständigkeit, gute mechanische Eigenschaften bis 550 C, hervorragende Beständigkeit gegenüber Flußsäure und Fluor LC Metallgewebe und Filter, Anlagenbau, chemische Industrie 5.3. Chemische Zusammensetzung in Massen % Nasskorrosionsbeständige NickelKupferLegierungen LC 63,0 Nasskorrosionsbeständige KupferNickelLegierungen Nasskorrosionsbeständige NickelChromEisenlegierungen Nr. N02200 NA DN Gute Ni Beständigkeit Cu Fe im Bereich AlMeerestechnik C und Cr Chemie, Mnsehr gute S Beständigkeit Si gegen Ti chloridinduzierte Mo Co Spannungs 63,0 28,0 hohe 1,0 Festigkeiten 0,50 bis 650 0,15 C 1,25 0,02 0,50 0,30 Sonstige risskorrosion, 34,0 2,5 28,0 34,0 1,0 2,5 0,30 Silverin DN ,2 1,4 3,0 0,13 0,01 0,60 0,01 0,10 0,46 0,02 CuNi10Fe1Mn Hervorragende Beständigkeit gegenüber Meerwasser, beständig gegen Spannungsrisskorrosion CuNi30Mn1Fe Hervorragende Beständigkeit gegenüber Meerwasser, auch gegenüber fließendem kontaminiertem Meerwasser, beständig Nasskorrosionsbeständige KupferNickelLegierungen gegenüber Spannungsrisskorrosion DN CuNi30Fe2Mn2 Hervorragende Ni Cu Beständigkeit Fe gegenüber Al CMeerwasser, Cr auch Mngegenüber S fließendem Si kontaminiertem Ti MoMeerwasser, Co beständig Sonstige CuNi10Fe1Mn 10,5 gegenüber Spannungsrisskorrosion 1,65 0,006 0,75 Zn: 0,016 Sn: 0,004 CuNi30Mn1Fe 30,8 0,67 0,035 DN Ferrochronin 600 Sn: 0,003 Gute Beständigkeit gegen interkristalline Korrosion, auch bei erhöhten Temperaturen hochbeständig gegenüber Pb: Spannungsrisskorrosion 0,003 CuNi30Fe2Mn2 1,80 / höhere Festigkeit 0,04 als bei Ferrochronin 1, LC 0,06 30,5 Zn: 0,009 Ferrochronin 600 LC Hervorragende Beständigkeit gegen interkristalline Korrosion, auch bei erhöhten Temperaturen hochbeständig gegenüber Sn: 0,002 Spannungsrisskorrosion Pb: 0,0005 Nasskorrosionsbeständige NickelChromEisenMolybdänlegierungen NickelChromEisenlegierungen DN Ni Cu Fe Al C Cr Mn S Si Ti Mo Co Sonstige Ferrochronin Chronin ,10 Gute Beständigkeit 9,14 gegen Loch, 0,15Spalt 0,06 und interkristalline 16,00 0,40 Korrosion, 0,002gute mechanische 0,37 0,18Eigenschaften 0,01 0,08 Chronin C276 Gute Beständigkeit in oxidierenden ( 0,10) und reduzierenden Medien, gegen Loch und Spaltkorrosion sowie chloridinduzierte Ferrochronin 600 LC 73,80 Spannungsrisskorrosion, 0,06 9,25 besonders 0,11 gute 0,01Beständigkeit 16,10 gegen 0,22 Loch 0,001 und Spaltkorrosion 0,23 0,15 0,04 ( 0,025) ASTM 1,25 0,02 0,50 0,10 0,65 Pb: 0,003 Zn: 0,

Reinaluminium DIN 1712 Aluminiumknetlegierungen DIN 1725

Reinaluminium DIN 1712 Aluminiumknetlegierungen DIN 1725 Aluminium-Lieferprogramm Reinaluminium DIN 1712 Aluminiumknetlegierungen DIN 1725 Kurzzeichen Werkstoffnummern Zusammensetzung in Gew.-% Hinweise aud Eigenschaften und Verwendung Al 99,5 3.0255 Al 99,5

Mehr

Metallbänder & Metallische Folien

Metallbänder & Metallische Folien Metallbänder & Ihr Experte für Speziallegierungen In mehr als 500 Jahren hat sich das Auerhammer Metallwerk auf die industrielle Verarbeitung von Metall spezialisiert. Das Unternehmen befindet sich am

Mehr

Aluminium-Rundstangen EN AW-6026

Aluminium-Rundstangen EN AW-6026 Information zu: Aluminium-Rundstangen EN AW-6026 Hervorragender Korrosionswidersstand Gute Spanbildung Eloxier und Hartcoatierfähig RoHS-Konform Abmessungsbereich: ø 10-200 mm; gezogen =< ø 60 mm; gepresst

Mehr

Deutsche Nickel. Unternehmenspräsentation

Deutsche Nickel. Unternehmenspräsentation Deutsche Nickel Unternehmenspräsentation Deutsche Nickel im Überblick Unternehmen der Wickeder Group Gegründet 1861 / Theodor Fleitmann 2015 ca. 200 Mitarbeiter, 80 Mio. Euro Umsatz Integriertes Werk am

Mehr

3. Stabelektroden zum Schweißen hochwarmfester Stähle

3. Stabelektroden zum Schweißen hochwarmfester Stähle 3. Stabelektroden zum Schweißen hochwarmfester Stähle Artikel-Bezeichnung 4936 B 4948 B E 308 15 82 B E NiCrFe 3 82 R 140 625 B E NiCrMo 3 Stabelektroden zum Schweißen warm- und hochwarmfester Stähle Warmfeste

Mehr

Stahlrohre, nahtlos, warm gefertigt für Kugellagefertigung nach GOST 800-78

Stahlrohre, nahtlos, warm gefertigt für Kugellagefertigung nach GOST 800-78 Stahlrohre, nahtlos, warm gefertigt für Kugellagefertigung nach GOST 800-78 Chemische Zusammensetzung Мassenanteil der Elemente, % S P Ni Cu C Mn Si Cr max. ШХ15 0,95-1,05 0,20-0,40 0,17-0,37 1,30-1,65

Mehr

Werkstoff Werkstoff-Nr. UNS Normen Stange Draht. LC-Ni99, DIN x x N02212 DIN x N02211 DIN x

Werkstoff Werkstoff-Nr. UNS Normen Stange Draht. LC-Ni99, DIN x x N02212 DIN x N02211 DIN x Nickel-Legierungen 200 2.4066 N02200 ASTM B160 DIN 17740 201 2.4068 N02201 ASTM B160 DIN 17740 VdTÜV-345 Ni99,6 2.4060 DIN 17740 LC-Ni99,6 2.4061 DIN 17740 205 N02205 ASTM F3 Grade 2 212 2.4110 N02212

Mehr

C Si Mn P S Cr Ni Mo Ti. min. - - - - - 16,5 10,5 2,0 5xC. max. 0,08 1,0 2,0 0,045 0,03 18,5 13,5 2,5 0,7. C Si Mn P S Cr Ni Mo Ti N

C Si Mn P S Cr Ni Mo Ti. min. - - - - - 16,5 10,5 2,0 5xC. max. 0,08 1,0 2,0 0,045 0,03 18,5 13,5 2,5 0,7. C Si Mn P S Cr Ni Mo Ti N NICHTROSTENDER AUSTENITISCHER STAHL CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG (IN MASSEN-% NACH DIN EN 10088-3) C Si Mn P S Cr Ni Mo Ti min. - - - - - 16,5 10,5 2,0 5xC max. 0,08 1,0 2,0 0,045 0,03 18,5 13,5 2,5 0,7 CHEMISCHE

Mehr

Aluminiumlegierungen Strangpressprodukte und Schmiedestücke

Aluminiumlegierungen Strangpressprodukte und Schmiedestücke AI AI sind die Leichtmetalle mit den ausgewogensten Eigenschaften. Neben dem niedrigen spezifischen Gewicht bieten sie je nach Legierung: gute Korrosionsbeständigkeit mittlere bis hohe Festigkeit gute

Mehr

Alloy 15-5 PH UNS S15500

Alloy 15-5 PH UNS S15500 Aushärtbarer nichtrostender CrNiCu-Stahl für Bauteile, die hohe Korrosionsbeständigkeit und gute Festigkeitseigenschaften bei Temperaturen bis etwa 300 C aufweisen sollen. Enpar Sonderwerkstoffe GmbH Betriebsweg

Mehr

EOS StainlessSteel 316L

EOS StainlessSteel 316L EOS StainlessSteel 316L Typische Anwedung StainlessSteel 316L ist eine korrosionsresistente, auf Eisen basierende Legierung. Bauteile aus Stainless Steel 316L entsprechen in ihrer chemischen Zusammensetzung

Mehr

ein international tätiges Unternehmen

ein international tätiges Unternehmen JACQUET ein international tätiges Unternehmen Weltgrößter Konsument von Edelstahl Quarto Blechen ca. 450 Mitarbeiter 3 Niederlassungen in 20 Ländern / 22 Produktionsstandorte 7.500 Kunden in 60 Ländern

Mehr

C Si Mn P S Cr Ni Ti. min. - - - - - 17,0 9,0 5xC. max. 0,08 1,0 2,0 0,045 0,03 19,0 12,0 0,7. C Si Mn P S Cr Ni Ti. min. - - - - - 17,0 9,0 5x(C+N)

C Si Mn P S Cr Ni Ti. min. - - - - - 17,0 9,0 5xC. max. 0,08 1,0 2,0 0,045 0,03 19,0 12,0 0,7. C Si Mn P S Cr Ni Ti. min. - - - - - 17,0 9,0 5x(C+N) NICHTROSTENDER AUSTENITISCHER STAHL CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG (IN MASSEN-% NACH DIN EN 10088-3) C Si Mn P S Cr Ni Ti min. - - - - - 17,0 9,0 5xC max. 0,08 1,0 2,0 0,045 0,03 19,0 12,0 0,7 CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG

Mehr

C Si Mn P S Cr Ni N. min. - - - - - 17,5 8,0 - max. 0,07 1,0 2,0 0,045 0,03 19,5 10,5 0,1. C Si Mn P S Cr Ni. min. - - - - - 18,0 8,0

C Si Mn P S Cr Ni N. min. - - - - - 17,5 8,0 - max. 0,07 1,0 2,0 0,045 0,03 19,5 10,5 0,1. C Si Mn P S Cr Ni. min. - - - - - 18,0 8,0 NICHTROSTENDER AUSTENITISCHER STAHL CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG (IN MASSEN-% NACH DIN EN 10088-3) C Si Mn P S Cr Ni N min. - - - - - 17,5 8,0 - max. 0,07 1,0 2,0 0,045 0,03 19,5 10,5 0,1 CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG

Mehr

ALBROMET 200 ist gut zu bearbeiten, bei umfangreicher Zerspanung empfehlen wir Hartmetallwerkzeuge; gut schweißbar.

ALBROMET 200 ist gut zu bearbeiten, bei umfangreicher Zerspanung empfehlen wir Hartmetallwerkzeuge; gut schweißbar. ALBROMET 200 Zähharter Werkstoff mit hoher Festigkeit und guter Verschleißbeständigkeit, sehr guten Gleiteigenschaften, korrosionsbeständig. Lagerbuchsen, Führungen, Zahnräder und Schneckenräder, Spindelmuttern,

Mehr

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D PL 19508 01 00

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D PL 19508 01 00 Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Anlage zur Akkreditierungsurkunde D PL 19508 01 00 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Gültigkeitsdauer: 01.09.2014 bis 31.08.2019 Ausstellungsdatum: 01.09.2014 Urkundeninhaber:

Mehr

Drähte. aus Nickel-, Nickelbasis- & Kupfer-Nickel-Legierungen

Drähte. aus Nickel-, Nickelbasis- & Kupfer-Nickel-Legierungen Drähte aus Nickel-, Nickelbasis- & Kupfer-Nickel-Legierungen Best in Nickel Deutsche Nickel Die Deutsche Nickel ist Ihr qualitätsführender Hersteller von Draht-, Stangen- und Schmiedehalbzeugen sowie von

Mehr

Stangen. aus Nickel-, Nickelbasis- & Kupfer-Nickel-Legierungen

Stangen. aus Nickel-, Nickelbasis- & Kupfer-Nickel-Legierungen Stangen aus Nickel-, Nickelbasis- & Kupfer-Nickel-Legierungen Best in Nickel Deutsche Nickel Die Deutsche Nickel ist Ihr qualitätsführender Hersteller von Draht-, Stangen- und Schmiedehalbzeugen sowie

Mehr

LEONI Histral High strength alloys

LEONI Histral High strength alloys 1 The Quality Connection Histral R15 Cu, Sn Stark reduzierte elektrische Leitfähigkeit Sehr gute mechanische EN 12166 Heizelemente für niedrige Heiztemperatur Lackdrähte mit erhöhten mechanischen Spezifischer

Mehr

Materialdatenblatt. EOS Aluminium AlSi10Mg. Beschreibung

Materialdatenblatt. EOS Aluminium AlSi10Mg. Beschreibung EOS Aluminium AlSi10Mg EOS Aluminium AlSi10Mg ist eine Aluminiumlegierung in feiner Pulverform, die speziell für die Verarbeitung in EOSINT M-Systemen optimiert wurde. Dieses Dokument bietet Informationen

Mehr

Lieferprogramm Aluminium

Lieferprogramm Aluminium Lieferprogramm Aluminium AALCO Metall ZN der AMARI Metall GmbH Aindlinger Str. 12 86167 Augsburg Tel. (821) 2 7 8 Fax. (821) 2 7 8 9 www.aalco-metall.de AALCO Metall AALCO Metall gehört einer der größten

Mehr

NE-METALLE NE-METALLE

NE-METALLE NE-METALLE NE-METALLE NE-METALLE Inhalt NE-METALLE Allgemeines Werkstoffübersicht... 3 Technische Daten... 4 Aluminium Bleche... 6 Lochbleche... 8 Warzenbleche... 8 Stangen Flachstangen... 9 Rundstangen... 11 Vierkantstangen...

Mehr

Technisches Datenblatt GS120S-G

Technisches Datenblatt GS120S-G 02.09.200 Seite von GS20S-G Bezeichnungen EN ISO 6834 : AWS A5.28-05: Mn4Ni2CrMo ER20S-G Schutzgasdraht für das Schweißen von hochfesten, vergüteten Feinkornbaustählen. Schutzgasdraht für das Schweißen

Mehr

Dicke Gewicht Legierung /Zustand

Dicke Gewicht Legierung /Zustand ALUMINIUM-PLATTEN PLATTENZUSCHNITTE DIN EN 485-1/-2/-4 spannungsarm gereckt / umlaufend gesägte Kanten im rechteckigen Zuschnitt / als Ring oder Ronde in Standardformaten Dicke Gewicht Legierung /Zustand

Mehr

Besonderheiten beim Schweißen von Mischverbindungen

Besonderheiten beim Schweißen von Mischverbindungen Besonderheiten beim Schweißen von Mischverbindungen G. Weilnhammer SLV München Niederlassung der GSI mbh Schweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt München - Niederlassung der GSI mbh 1 - unlegiert mit

Mehr

Aluminium. Kennwert DIN. Aluminium- Knetlegierungen. Al 99,99

Aluminium. Kennwert DIN. Aluminium- Knetlegierungen. Al 99,99 Kennwerte Kennwert Reinstaluminium Al 99,99 Aluminium- Knetlegierungen Dichte in g/cm³ 2,7 2,64 - (EN AW-5019) 2,85 (EN AW-2007) Thermischer Ausdehnungskoeffizient in 10-6 / K im Bereich 20 bis 100 C Elektrische

Mehr

Weichmagnetische Werkstoffe Verformbare Dauermagnete Federwerkstoffe Ausdehnungs- und Einschmelzlegierungen Sonderwerkstoffe

Weichmagnetische Werkstoffe Verformbare Dauermagnete Federwerkstoffe Ausdehnungs- und Einschmelzlegierungen Sonderwerkstoffe HOCHLEISTUNGSWERKSTOFFE DRAHT & STANGEN Weichmagnetische Werkstoffe Verformbare Dauermagnete Federwerkstoffe Ausdehnungs- und Einschmelzlegierungen Sonderwerkstoffe DER FORTSCHRITT BEGINNT BEIM WERKSTOFF

Mehr

Titanlegierungen Freiform- und Gesenkschmiedestücke

Titanlegierungen Freiform- und Gesenkschmiedestücke Mechanische Eigenschaften bei Raumtemperatur Physikalische Eigenschaften Werkstoffkurzzeichen Legierungstyp Wärmebehandlung Wärmebehandlungsdicke d [mm] R po2 [MPa] R m [MPa] A 5 [%] Z [%] Dichte [g/cm

Mehr

2. Zusatzwerkstoffe für das Schweißen nicht rostender und hitzebeständiger Stähle

2. Zusatzwerkstoffe für das Schweißen nicht rostender und hitzebeständiger Stähle 2. Zusatzwerkstoffe für das Schweißen nicht rostender und hitzebeständiger Stähle 2 Zusatzwerkstoffe für das Schweißen nicht rostender und hitzebeständiger Stähle 2.1 Umhüllte Stabelektroden für das Schweißen

Mehr

Vergleich der Werkstoffzustandsbezeichnungen im Anhang, Technische Informationen Seite 47.

Vergleich der Werkstoffzustandsbezeichnungen im Anhang, Technische Informationen Seite 47. ALUMINIUM-PLATTEN PLATTENZUSCHNITTE DIN EN 458-1/-2/-4 spannungsarm gereckt / umlaufend gesägte Kanten im rechteckigen Zuschnitt / als Ring oder Ronde in Standardformaten Dicke Legierung/Zustand in mm

Mehr

Kupfer & Kupferlegierungen CuZn40Pb2 (OF 2357)

Kupfer & Kupferlegierungen CuZn40Pb2 (OF 2357) KUPFER & KUPFERLEGIERUNGEN Seite 1 von 6 Alle Angaben ohne Gewähr 03/2013 Cu Zn Pb Sn Fe Mn Ni Al Si As Co Cr Sonstige min. 57,0 Rest 1,6 - - - - - - - - - - max. 59,0-2,2 0,3 0,3 0,02* 0,2 0,05 - - -

Mehr

LEONI Histral High strength alloys

LEONI Histral High strength alloys 1 The Quality Connection Histral H16 Kupferummanteltes Aluminium CCA15 Flechtdrähte abmessungen 0,10 mm (AWG 38) ASTM B566 ABS 0949 ABS 0957 ABS 1354 Hohe elektrische Leitfähigkeit Geringes Leitergewicht

Mehr

Stangen Ringe Décolletage

Stangen Ringe Décolletage Stangen Ringe Décolletage meist kurzfristig sind lieferbar : Aluminium Messing, Bronze, Kupfer Automatenweichstahl Niro-Stahl VERKAUF Gianna Wienandts T : 071 272 23 55 F : 071 272 23 59 gianna.wienandts@durofer.ch

Mehr

CHEM-WELD International GmbH, Weißenberg 21 / Hofmühle 3, A-4053 Haid, Austria. WIG Schweißstäbe

CHEM-WELD International GmbH, Weißenberg 21 / Hofmühle 3, A-4053 Haid, Austria. WIG Schweißstäbe WIG Schweißstäbe WIG-Stäbe für Werkzeuge und Formen WIG-Stäbe für Nickel und Gusseisen, Nickellegierungen, nichtrostende und hitzefeste Stähle WIG-Stäbe für Edelstahl und Duplexstähle WIG-Stäbe für Kupfer,

Mehr

Kupfer und Kupferlegierungen EN Werkstoff Nr: CW307G CuAl10Ni5Fe4 (OF 2232)

Kupfer und Kupferlegierungen EN Werkstoff Nr: CW307G CuAl10Ni5Fe4 (OF 2232) Kupfer und Kupferlegierungen KUPFER & KUPFERLEGIERUNGEN Seite 1 von 5 09/2013 Kupfer und Kupferlegierungen Cu Zn Pb Sn Fe Mn Ni Al Si As Co Cr Sonstige min. Rest - - - 3,0-4,0 8,5 - - - - - max. - 0.4

Mehr

Technisches Handbuch. 3. Werkstoffe. 3. Werkstoffe. 3.1. Schraubenwerkstoffe allgemein. 3.1.1. Festigkeitskennwerte von Schraubenwerkstoffen

Technisches Handbuch. 3. Werkstoffe. 3. Werkstoffe. 3.1. Schraubenwerkstoffe allgemein. 3.1.1. Festigkeitskennwerte von Schraubenwerkstoffen 3.1. Schraubenwerkstoffe allgemein 3.1.1. Festigkeitskennwerte von Schraubenwerkstoffen Zugfestigkeit: Fm = (N/mm 2 ) Ao Fm = maximale Zugkraft (N) Ao = Anfangsquerschnitt (mm 2 ) Streckgrenze: Rel (N/mm

Mehr

GMB 11.11.02. >5g/cm 3 <5g/cm 3. Gusseisen mit Lamellengraphit Gusseisen mit Kugelgraphit (Sphäroguss) (Magensiumbeisatz)

GMB 11.11.02. >5g/cm 3 <5g/cm 3. Gusseisen mit Lamellengraphit Gusseisen mit Kugelgraphit (Sphäroguss) (Magensiumbeisatz) GMB 11.11.02 1. Wie werden Metallische Werkstoffe eingeteilt? METALLE EISENWERKSTOFFE NICHTEISENWERKSTOFFE STÄHLE EISENGUSS- WERKSTOFFE SCHWERMETALLE LEICHTMETALLE >5g/cm 3

Mehr

Kupfer und Kupferlegierungen EN Werkstoff Nr: Sonderl. CuZn31Ni7Al4Si2Fe (OF 2278)

Kupfer und Kupferlegierungen EN Werkstoff Nr: Sonderl. CuZn31Ni7Al4Si2Fe (OF 2278) Kupfer und Kupferlegierungen EN Werkstoff Nr: Sonderl. KUPFER & KUPFERLEGIERUNGEN Seite 1 von 3 Alle Angaben ohne Gewähr 092013 Kupfer und Kupferlegierungen EN Werkstoff Nr: Sonderl. Cu Zn Pb Sn Fe Mn

Mehr

Halbfabrikate für die Hochfrequenztechnik

Halbfabrikate für die Hochfrequenztechnik Halbfabrikate für die Hochfrequenztechnik Halbfabrikate aus Kupferwerkstoffen Grundbausteine der modernen Informationstechnik Kupferwerkstoffe Kommunikation und Informationsübertragung sind im Dritten

Mehr

Schweißen. Empfehlung für Schienenstähle

Schweißen. Empfehlung für Schienenstähle Schweißen Empfehlung für Schienenstähle Die Schweißempfehlung......basiert u. a. auf Informationen und Erfahrungen von vielen Prüfinstituten, Schweißfachfirmen und Nahverkehren, die an der Erstellung dieser

Mehr

Aluminium-Gusslegierungen

Aluminium-Gusslegierungen Die Angaben in dieser Liste erfolgen nach bestem Wissen. Ihre Anwendung in der Praxis unterliegt jedoch vielen Einflussgrößen außerhalb unserer Kontrolle, so dass wir hierfür keine Haftung übernehmen können.

Mehr

Descriptor headline. formenbau aluminium Legierungen Weldural & Hokotol

Descriptor headline. formenbau aluminium Legierungen Weldural & Hokotol Descriptor headline formenbau aluminium Legierungen Weldural & Hokotol weldural anwendungsbereiche Blas- und Spritzgussformen für die kunststoffverarbeitende Industrie Formen und hochtemperaturbeanspruchte

Mehr

Silber & Silberlegierungen

Silber & Silberlegierungen WERSTOFFINFORMATION WE NOW HOW Silber & Silberlegierungen. Feinsilber Feinsilber weist die höchste elektrische und thermische Leitfähigkeit aller Metalle auf. Es ist resistent gegen Oxidbildung. Nachteilig

Mehr

Kupfer & Kupferlegierungen CuZn38As (OF 2765)

Kupfer & Kupferlegierungen CuZn38As (OF 2765) KUPFER & KUPFERLEGIERUNGEN Seite 1 von 5 Alle Angaben ohne Gewähr 10/2013 Cu Zn Pb Sn Fe Mn Ni Al Si As Co Cr Sonstige min. 61,5 Rest - - - - - - - 0,02 - - - max. 63,5-0,2 0,1 0,1 0,1* 0,3 0,05-0,15 -

Mehr

Kupfer & Kupferlegierungen CuNi2Si (OF 2400)

Kupfer & Kupferlegierungen CuNi2Si (OF 2400) KUPFER & KUPFERLEGIERUNGEN Seite 1 von 5 Alle Angaben ohne Gewähr 10/2013 Cu Zn Pb Sn Fe Mn Ni Al Si As Co Cr Sonstige min. Rest - - - - - 1,6-0,4 - - - - max. - - 0,02-0,2 0,1 2,5-0,8 - - - 0,3 Anwendungsmöglichkeiten

Mehr

Schweißzusatzwerkstoffe. Schweißzusatzwerkstoffe. Seiten. Stabelektroden - für Gußeisen. - un u. niedriglegiert. - hochlegiert.

Schweißzusatzwerkstoffe. Schweißzusatzwerkstoffe. Seiten. Stabelektroden - für Gußeisen. - un u. niedriglegiert. - hochlegiert. Seiten Stabelektroden - für Gußeisen - un u. niedriglegiert - hochlegiert 6 7 8 19 20 34 - Nickelbasis - Verschleißauftragung WIG/MSG - un u. niedriglegiert - hochlegiert - Nickelbasis - Verschleißauftragung

Mehr

Kupfer & Kupferlegierungen CuAl10Fe3Mn2 (OF 2231)

Kupfer & Kupferlegierungen CuAl10Fe3Mn2 (OF 2231) KUPFER & KUPFERLEGIERUNGEN Seite 1 von 6 09/2013 Cu Zn Pb Sn Fe Mn Ni Al Si As Co Cr Sonstige min. Rest - - - 2,0 1,5-9,0 - - - - - max. - 0.5 0.05 0,1 4,0 3,5 1,0 11,0 0,2 - - - 0,2 Anwendungsmöglichkeiten

Mehr

Mag. 50 fer 50. Magnifer 50 Werkstoffblatt-Nr. 9102 Augabe Januar 2002. Krupp VDM. Weichmagnetische Nickel-Eisen-Legierung

Mag. 50 fer 50. Magnifer 50 Werkstoffblatt-Nr. 9102 Augabe Januar 2002. Krupp VDM. Weichmagnetische Nickel-Eisen-Legierung Werkstoffblatt-Nr. 9102 Augabe Januar 2002 50 fer 50 Weichmagnetische Nickel-Eisen-Legierung Mag Ein Unternehmen von Krupp Thyssen Stainless Krupp VDM TK 2 Magnifer 50 ist eine weichmagnetische Nickel-Eisen-Legierung

Mehr

CuSn8. CuSn8. Inhalt. 6. Werkstoffbezeichnungen... 9. 1. Allgemeine Informationen... 2. 2. Chemische Zusammensetzung... 2

CuSn8. CuSn8. Inhalt. 6. Werkstoffbezeichnungen... 9. 1. Allgemeine Informationen... 2. 2. Chemische Zusammensetzung... 2 Inhalt 1. Allgemeine Informationen... 2 2. Chemische Zusammensetzung... 2 3. Physikalische Eigenschaften... 2 3.1 Dichte... 2 3.2 Solidus- und Liquidustemperatur... 2 3.3 Längenausdehnungskoeffizient...

Mehr

ALUNOX ist Ihr Programm: Aluminium.

ALUNOX ist Ihr Programm: Aluminium. ALUNOX ist Ihr Programm: Das ALUNOX Programm zu Schweißzusätze Aluminium AX-EAlSi5 AX-EAlSi12 Massivdrähte/ WIG-Stäbe AX-1040 AX-1450 AX-4043 AX-4047 AX-5087 AX-5183 AX-5356 AX-5754 AX-4043 Spritzdraht

Mehr

Stabelektroden Massivdrähte und -stäbe Fülldrähte UP-Drähte und UP-Pulver Lote und Flussmittel Metallpulver

Stabelektroden Massivdrähte und -stäbe Fülldrähte UP-Drähte und UP-Pulver Lote und Flussmittel Metallpulver Stabelektroden Massivdrähte und -stäbe Fülldrähte UP-Drähte und UP-Pulver Lote und Flussmittel Metallpulver Schweißzusatzwerkstoffe für Unterhalt, Reparatur und Fertigung UTP Schweissmaterial Zweigniederlassung

Mehr

Verbesserte technologische Eigenschaften

Verbesserte technologische Eigenschaften Maschinen-, Formenund Werkzeugbau Multiform SL Verbesserte technologische Eigenschaften Schaubild Durchvergütbarkeit: Ein großer Vorteil der neuen Sondergüte gegenüber dem Standardwerkstoff 1.2311 ist

Mehr

Für jede Anwendung der geeignete Schweisszusatz

Für jede Anwendung der geeignete Schweisszusatz Für jede Anwendung der geeignete Schweisszusatz 1. Stabelektroden 1. Stabelektroden 2. Drahtelektroden für das Schutzgasschweissen 3. WIG/TIG-Schweisstäbe 4. Fülldrahtelektroden 1.1 Stabelektroden für

Mehr

Kupfer & Kupferlegierungen CuZn21Si3P (OF 2286)

Kupfer & Kupferlegierungen CuZn21Si3P (OF 2286) KUPFER & KUPFERLEGIERUNGEN Seite 1 von 6 Alle Angaben ohne Gewähr 05/2013 Cu Zn Pb Sn Fe Mn Ni Al Si As Cr P Sonstige min. 75,0 Rest - - - - - - 2,7 - - 0,02 - max. 77,0-0,10 0,3 0,3 0,05 0,2 0,05 3,5

Mehr

TITAN. Lieferprogramm

TITAN. Lieferprogramm TITAN Lieferprogramm Titan Grundlegende Eigenschaften: Titan verfügt über außergewöhnliche und innovative Produktvorzüge gegenüber anderen Werkstoffen. Durch ein geringes Gewicht von nur 56 Prozent der

Mehr

Materialdatenblatt. EOS Titanium Ti64. Beschreibung

Materialdatenblatt. EOS Titanium Ti64. Beschreibung EOS Titanium Ti64 EOS Titanium Ti64 ist ein vorlegiertes Ti6Al4V-Pulver, welches speziell für die Verarbeitung in EOSINT M-Systemen optimiert wurde. Dieses Dokument bietet Informationen und Daten für Bauteile,

Mehr

Thermomechanisch gewalzte Feinkornstähle. Technische Lieferbedingungen für Grobbleche. voestalpine Grobblech GmbH www.voestalpine.

Thermomechanisch gewalzte Feinkornstähle. Technische Lieferbedingungen für Grobbleche. voestalpine Grobblech GmbH www.voestalpine. Thermomechanisch gewalzte Feinkornstähle Technische Lieferbedingungen für Grobbleche voestalpine Grobblech GmbH www.voestalpine.com/grobblech Thermomechanisch gewalzte Feinkornstähle alform Stahlsorten

Mehr

ALUNOX ist Ihr Programm: Kupfer.

ALUNOX ist Ihr Programm: Kupfer. ALUNOX ist Ihr Programm: Das ALUNOX Programm zu Schweißzusätze Massivdrähte/WIG-Stäbe AX-CuAg 2.1211 AX-CuAl8 2.0921 AX-CuAl9Fe 2.0937 AX-CuAl8Ni2 2.0922 AX-CuAl8Ni6 2.0923 AX-CuMn13Al7 2.1367 AX-CuSi3

Mehr

Standard Optics Information

Standard Optics Information VF, VF-IR und VF-IR Plus 1. ALLGEMEINE PRODUKTBESCHREIBUNG Heraeus VF - Material ist ein aus natürlichem, kristallinem Rohstoff elektrisch erschmolzenes Quarzglas. Es vereint exzellente physikalische Eigenschaften

Mehr

2. Schweißzusätze für die Aluminiumschweißung. Schweißzusätze für das Titan-Schweißen.

2. Schweißzusätze für die Aluminiumschweißung. Schweißzusätze für das Titan-Schweißen. 1. Schweißzusätze zum Schweißen nichtrostender Stähle. Schweißzusätze zum Schweißen hitze-, zunderbeständiger und hochkorrosionsfester Stähle. Schweißzusätze zum Schweißen von Austenit-Ferrit-Verbindungen.

Mehr

Schweißzusatzwerkstoffe

Schweißzusatzwerkstoffe 4 Schweißdrähte/ stäbe W. Nr. 1.4316 G 19 19 L Si ER308LSi 1.4316 W 19 9 L ER308L Eigenschaften und Anwendungsgebiete: Nichtrostend; IK beständig (Nasskorrosion bis 350 C) Korrosionsbeständig wie artgleiche

Mehr

Schweißdrähte und Schweißstäbe

Schweißdrähte und Schweißstäbe Abmessungen Draht-Drm. Toleranz 0,0 + 0,01 / - 0,0 1,00 + 0,01 / - 0,0 1,0 + 0,01 / - 0,0 1,0 + 0,01 / - 0,0 Schweißdrähte (MIG) Lieferaufmachung Korbspule 00 (andere Spulengrößen auf Anfrage möglich)

Mehr

Kupfer & Kupferlegierungen CuZn33Pb1,5AlAs (OF 2279) EN Werkstoff Nr: CW626N

Kupfer & Kupferlegierungen CuZn33Pb1,5AlAs (OF 2279) EN Werkstoff Nr: CW626N KUPFER & KUPFERLEGIERUNGEN CuZn33Pb1,5AlAs (OF 2279) Seite 1 von 5 Alle Angaben ohne Gewähr 06/2013 Cu Zn Pb Sn Fe Mn Ni Al Si As Co Cr Sonstige min. 64,0 Rest 1,2 - - - - 0,8-0,02 - - - max. 66,0-1,7

Mehr

Einsatz von Eisen Nickel Ausdehnungswerkstoffen im CFK Formenbau

Einsatz von Eisen Nickel Ausdehnungswerkstoffen im CFK Formenbau Fachpressekonferenz zum Thema Mobilität, Energie & Umwelt Innovative Anwendungen innerhalb der Stainless-Gruppe auf Schloss Landsberg, Essen 26. und 27. Februar 2007 Einsatz von Eisen Nickel Ausdehnungswerkstoffen

Mehr

VIOSIL SQ FUSED SILICA (SYNTHETISCHES QUARZGLAS)

VIOSIL SQ FUSED SILICA (SYNTHETISCHES QUARZGLAS) VIOSIL SQ FUSED SILICA (SYNTHETISCHES QUARZGLAS) Beschreibung VIOSIL SQ wird von ShinEtsu in Japan hergestellt. Es ist ein sehr klares (transparentes) und reines synthetisches Quarzglas. Es besitzt, da

Mehr

Typische Eigenschaften von Metallen

Typische Eigenschaften von Metallen Typische Eigenschaften von Metallen hohe elektrische Leitfähigkeit (nimmt mit steigender Temperatur ab) hohe Wärmeleitfähigkeit leichte Verformbarkeit metallischer Glanz Elektronengas-Modell eines Metalls

Mehr

SBS Katalog 2010. Schweißbolzen-Systeme

SBS Katalog 2010. Schweißbolzen-Systeme SBS Katalog 2010 Schweißbolzen-Systeme Willkoen beim Kundenservice Servicetelefon: 0 23 73 / 89-1166 Telefax für Anfragen: 0 23 73 / 89-12 38 Telefax für Aufträge: 0 23 73 / 89-12 38 E-Mail: info@obo-be.de

Mehr

Kupfer & Kupferlegierungen CuZn30Al3Mn3Si1NiCr (OF 2261) EN Werkstoff Nr: Sonderl.

Kupfer & Kupferlegierungen CuZn30Al3Mn3Si1NiCr (OF 2261) EN Werkstoff Nr: Sonderl. KUPFER & KUPFERLEGIERUNGEN CuZn30Al3Mn3Si1NiCr (OF 2261) Seite 1 von 6 Alle Angaben ohne Gewähr 12/2016 Cu Zn Pb Sn Fe Mn Ni Al Si As Co Cr Sonstige min. 60 Rest - - - 2,9 0,25 2,9 1,0 - - 0,10 max. 64-0,1

Mehr

Hochfeste Stahlrohre (HSS) für den Stahl- und Maschinenbau

Hochfeste Stahlrohre (HSS) für den Stahl- und Maschinenbau Hochfeste Stahlrohre (HSS) für den Stahl- und Maschinenbau 2 Tenaris produziert eine große Abmessungspalette an nahtlosen Rohren aus hochfesten Stählen für Anwendungen im Stahl- und Maschinenbau, bei denen

Mehr

Kupfer & Kupferlegierungen CuZn35Pb1,5AlAs (OF 2273) EN Werkstoff Nr: CW625N

Kupfer & Kupferlegierungen CuZn35Pb1,5AlAs (OF 2273) EN Werkstoff Nr: CW625N KUPFER & KUPFERLEGIERUNGEN CuZn35Pb1,5AlAs (OF 2273) Seite 1 von 6 Alle Angaben ohne Gewähr 10/2015 Cu Zn Pb Sn Fe Mn Ni Al Si As Co Cr Sonstige min. 62,0 Rest 1,2 - - - - 0,5-0,02 - - - max. 64,0-1,6

Mehr

Metallbänder & Metallische Folien

Metallbänder & Metallische Folien Metallbänder & Metallische Folien Ihr Experte für Speziallegierungen In mehr als 500 Jahren hat sich das Auerhammer Metallwerk auf die industrielle Verarbeitung von Metall spezialisiert. Das Unternehmen

Mehr

Nahtlose Rohre. Edelstahl Nickellegierungen Titan

Nahtlose Rohre. Edelstahl Nickellegierungen Titan Nahtlose Rohre Edelstahl Nickellegierungen Titan 1 Nahtlose Rohre Edelstahl Nickellegierungen Titan Seit mehr als 30 Jahren ist TPS-Technitube Röhrenwerke GmbH ein anerkannter Marktführer im Bereich der

Mehr

VDM Alloy 36 Pernifer 36

VDM Alloy 36 Pernifer 36 VDM Alloy 36 Pernifer 36 Werkstoffdatenblatt Nr. 7101 Ausgabe Juni 2004 2 Pernifer 36 alloy 36 Pernifer 36 ist eine austenitische, binäre Eisen-Nickel-Legierung mit einem besonders niedrigen Ausdehnungskoeffizienten,

Mehr

Aluminium und Aluminiumlegierungen

Aluminium und Aluminiumlegierungen EN AW-7075 Chemische Zusammensetzung Wärmebehandlung: Weichglühen / Rekristallisationsglühen Glühtemperatur 380 C 420 C Aufheizzeit 2 3 Stunden Abkühlbedingungen 30 C/h bis 230 C + 3 5 Stunden Haltezeit,

Mehr

ALUNOX ist Ihr Programm: Nickel.

ALUNOX ist Ihr Programm: Nickel. ALUNOX ist Ihr Programm: Das ALUNOX Programm zu Schweißzusätze Nickel Massivdrähte/ WIG-Stäbe AX-82 AX-625 AX-NiTi3 AX-NiCu30 AX-FeNi AX-2.4607 AX-2.4886 AX-2.4611 Fülldrähte AX-FD-82 AX-FD-625 AX-FD-FeNi

Mehr

CORRAX Ein rostbeständiger ausscheidungshärtbarer Formenstahl

CORRAX Ein rostbeständiger ausscheidungshärtbarer Formenstahl K ENNDATEN VON WERKZEUGSTÄHLEN PRELIMINARY BROCHURE CORRAX Ein rostbeständiger ausscheidungshärtbarer Formenstahl Werkzeuge macht man mit uns! 2 Die Angaben in dieser Broschüre basieren auf unserem gegenwärtigen

Mehr

Institut für Eisen- und Stahl Technologie. Seminar 2 Binäre Systeme Fe-C-Diagramm. www.stahltechnologie.de. Dipl.-Ing. Ch.

Institut für Eisen- und Stahl Technologie. Seminar 2 Binäre Systeme Fe-C-Diagramm. www.stahltechnologie.de. Dipl.-Ing. Ch. Institut für Eisen- und Stahl Technologie Seminar 2 Binäre Systeme Fe-C-Diagramm Dipl.-Ing. Ch. Schröder 1 Literatur V. Läpple, Wärmebehandlung des Stahls, 2003, ISBN 3-8085-1308-X H. Klemm, Die Gefüge

Mehr

FORK STABILIZER GABELSTABILISATOR

FORK STABILIZER GABELSTABILISATOR MATERIAL PROPERTIES MATERIALEIGENSCHAFTEN FORK STABILIZER GABELSTABILISATOR for Harley-Davidson Fat Bob Art.-Nr. 201301 / 201302 / 201303 / 201304 CHEIRONS.COM en aw-2007 chemische zusammensetzung aluminium

Mehr

iglidur J200 für eloxiertes Aluminium iglidur J200 Telefax (0 22 03) 96 49-334 Telefon (0 22 03) 96 49-145 extreme Lebensdauer auf eloxiertem Alu

iglidur J200 für eloxiertes Aluminium iglidur J200 Telefax (0 22 03) 96 49-334 Telefon (0 22 03) 96 49-145 extreme Lebensdauer auf eloxiertem Alu J200 für eloxiertes Aluminium extreme Lebensdauer auf eloxiertem Alu niedrige Reibwerte niedriger Verschleiß für niedrige bis mittlere Belastungen 28.1 J200 für eloxiertes Aluminium Der Spezialist für

Mehr

Dr.-Ing. A. van Bennekom + 49 (0) 2151 3633 4139 andre.vanbennekom@dew-stahl.com. Dipl.-Ing. F. Wilke +49 (0) 271 808 2640 frank.wilke@dew-stahl.

Dr.-Ing. A. van Bennekom + 49 (0) 2151 3633 4139 andre.vanbennekom@dew-stahl.com. Dipl.-Ing. F. Wilke +49 (0) 271 808 2640 frank.wilke@dew-stahl. Vergleich der physikalischen, mechanischen und korrosiven Eigenschaften von stabilisierten (1.4571) und niedrig kohlenstoffhaltigen (1.4404) austenitischen rostfreien Stählen Qualitätslenkung, Entwicklung

Mehr

Was ist? Edelbaustahl / Stefan Eugster thyssenkrupp Materials Schweiz

Was ist? Edelbaustahl / Stefan Eugster thyssenkrupp Materials Schweiz Was ist? Edelbaustahl 2016 / Stefan Eugster Edelbaustähle im thyssenkrupp-sortiment Einsatzstahl Vergütungsstahl Nitrierstahl Federstahl Kugellagerstahl Alle diese Stähle sind für eine Wärmebehandlung

Mehr

Wertetabelle Bänder. Brush Legierung 25 CuBe 2, W.Nr.2.1247.CW 101 C. Brush Legierung 190 CuBe 2, W.Nr.2.1247. CW 101 C. Brushform 290 CuBe 2

Wertetabelle Bänder. Brush Legierung 25 CuBe 2, W.Nr.2.1247.CW 101 C. Brush Legierung 190 CuBe 2, W.Nr.2.1247. CW 101 C. Brushform 290 CuBe 2 Wertetabelle Bänder Werkstoffnuer EN Werkstoffnuer DIN Wärebehandlung bei [h]/[ C] Zugfestigkeit R [N/ 2 ] Dehngrenze Rp 0,2 [N/ 2 ] Brush Legierung 25 CuBe 2, W.Nr.2.1247.CW 101 C Federbiegegrenze σ FB

Mehr

PERMINOX. Technische Dokumentation. Nichtrostender Betonrippenstahl

PERMINOX. Technische Dokumentation. Nichtrostender Betonrippenstahl PERMINOX Nichtrostender Betonrippenstahl Technische Dokumentation Nichtrostender Betonrippenstahl BSt 500 NR (IV NR) mit bauaufsichtlicher Zulassung des DIBt Berlin 2 Das Produkt PERMINOX sind nichtrostende

Mehr

Material Datenblatt. EOS StainlessSteel 316L. Beschreibung

Material Datenblatt. EOS StainlessSteel 316L. Beschreibung ist eine korrosionsresistente, auf Eisen basierende Legierung, die speziell für die Verarbeitung auf der EOSINT M280 optimiert wurde. Dieses Dokument enthält Informationen und Daten für den Bau von Teilen

Mehr

MOLDMAX XL. Hochfeste Kupfer-Legierung

MOLDMAX XL. Hochfeste Kupfer-Legierung Hochfeste Kupfer-Legierung Die Angaben in dieser Broschüre basieren auf unserem gegenwärtigen Wissensstand und vermitteln nur allgemeine Informationen über unsere Produkte und deren Anwendungsmöglichkeiten.

Mehr

Technische Information

Technische Information Technische Information Werkstoffdatenblatt Magnesium Mg KG Hochleistungswerkstoffe in Form und Funktion 2 Magnesium und Magnesium-Knetlegierungen sind der ideale Werkstoff für extrem leichte Bauteile.

Mehr

Glas - Chemische Eigenschaften Laugen Sa uren - konzentriert Sa uren - verdünnt

Glas - Chemische Eigenschaften Laugen Sa uren - konzentriert Sa uren - verdünnt Goodfellow GmbH Postfach 3 43 D-63 Bad Nauheim Telefon 0800 000 579 : Telefax 0800 000 580 Glas - hemische Eigenschaften Laugen Sa uren - konzentriert Sa uren - verdünnt MAOR bearbeitbare SiO 46/Al O3

Mehr

PHYWELD 625. Der weltweit führende Spezialist für nickel basierte Legierungen

PHYWELD 625. Der weltweit führende Spezialist für nickel basierte Legierungen PHYWELD 625 Niedrig kohlenstoff- und eisenhaltige - Nickel - Chrom - Molybdän - Niob - Legierung PHYWELD 625 zeigt > eine hervorragende Korrosionsbeständigkeit verschiedensten Umgebungen. > eine besondere

Mehr

Edelstahl. Vortrag von Alexander Kracht

Edelstahl. Vortrag von Alexander Kracht Edelstahl Vortrag von Alexander Kracht Inhalt I. Historie II. Definition Edelstahl III. Gruppen IV. Die Chemie vom Edelstahl V. Verwendungsbeispiele VI. Quellen Historie 19. Jh. Entdeckung, dass die richtige

Mehr

Metalle für die Décolletageindustrie DAG. Automatenstähle. Buntmetalle. Leichtmetalle. Sondergüten Sara Jost. Unser Lieferporgramm für : Durofer AG

Metalle für die Décolletageindustrie DAG. Automatenstähle. Buntmetalle. Leichtmetalle. Sondergüten Sara Jost. Unser Lieferporgramm für : Durofer AG Unser Lieferporgramm für : Automatenstähle Fragen Sie uns an : Buntmetalle Leichtmetalle Sondergüten Sara Jost Marcel Brülisauer T 071-272-23 54 F 071-272 23 59 sara.jost@durofer.ch T 071-272-23 56 F 071-272

Mehr

Warmgewalztes Stahlband

Warmgewalztes Stahlband Warmgewalztes Stahlband mit spezieller Laser-Schneid-Eignung voestalpine Anarbeitung GmbH www.voestalpine.com/anarbeitung Beste Laserschneidbarkeit. Engste Toleranzen. Ausgezeichnete Verarbeitbarkeit.

Mehr

WERKSTOFFE FÜR DRAHTGEWEBE

WERKSTOFFE FÜR DRAHTGEWEBE WERKSTOFFE FÜR DRAHTGEWEBE HAVER & BOEKER WERKSTOFFE FÜR DRAHTGEWEBE. Technische Drahtgewebe von Haver & Boecker werden zur Absiebung und Filtration in nahezu allen Industriebereichen eingesetzt: Von der

Mehr

SCHWEISSZUSATZWERKSTOFFE

SCHWEISSZUSATZWERKSTOFFE 220 221 222 DRAHTELEKTRODEN FÜR DAS UNTERPULVERSCHWEISSEN (UP) 225 SCHWEISSZUSATZWERKSTOFFE GEBINDEGRÖSSEN UND ABLAUFVORRICHTUNGEN 225 GASSCHWEISSSTÄBE (WIG / TIG) 226 STABELEKTRODEN ZUM SCHWEISSEN 226

Mehr

W E R K S T O F F K U N D E - L A B O R

W E R K S T O F F K U N D E - L A B O R Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg Fakultät TI, Department Maschinenbau und Produktion Institut für Werkstoffkunde und Schweißtechnik IWS Semester:.. Semestergruppe:. Teilnehmer: 1.... 2....

Mehr

9.2799 (intern) (Richtanalyse) ( % ) 0,2 1,0 1,5 2,4 1,6. Angelassener Martensit / Vergütungsgefüge. Vergütet auf 320 bis 350 HB30 (harte Variante)

9.2799 (intern) (Richtanalyse) ( % ) 0,2 1,0 1,5 2,4 1,6. Angelassener Martensit / Vergütungsgefüge. Vergütet auf 320 bis 350 HB30 (harte Variante) Hones LDC 9.2799 (intern) DIN- 20 NiCrMoW 10 Element C Si Cr Ni W (Richtanalyse) ( % ) 0,2 1,0 1,5 2,4 1,6 Angelassener Martensit / Vergütungsgefüge Vergütet auf 320 bis 350 HB30 (harte Variante) Das Material

Mehr

KOMPLETTE PRODUKTIONSKETTE

KOMPLETTE PRODUKTIONSKETTE 2 KOMPLETTE PRODUKTIONSKETTE WÄRMEBEHANDLUNG MASCHINENBEARBEITUNG WALZEN LACKIERUNG LAGER STAHLHERSTELLUNG Die Vereinigung zwischen Esti und Acciaierie Venete war die Geburtsstunde einer neuen Wirklichkeit,

Mehr

Weiche, unlegierte Stähle zum Kaltumformen. Technische Lieferbedingungen. voestalpine Stahl GmbH www.voestalpine.com/stahl

Weiche, unlegierte Stähle zum Kaltumformen. Technische Lieferbedingungen. voestalpine Stahl GmbH www.voestalpine.com/stahl Weiche, unlegierte Stähle zum Kaltumformen Technische Lieferbedingungen voestalpine Stahl GmbH www.voestalpine.com/stahl Inhalt Weiche, unlegierte Stähle zum Kaltumformen 3 Übersicht 3 Chemische Zusammensetzung

Mehr

MINDESTAUFLAGEN DER BESCHICHTUNGEN

MINDESTAUFLAGEN DER BESCHICHTUNGEN FEDERSTAHLDRAHT CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG GEGENÜBERSTELLUNG CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG Bezeichnung EN NORM Bezeichnung DIN Bezeichnung ASTM C Si Mn Cr V Cu max. Patentiertgezogener unlegierter Federstahldraht

Mehr

LICHTBOGENSCHWEISSEN VON KUPFER UND KUPFERLEGIERUNGEN

LICHTBOGENSCHWEISSEN VON KUPFER UND KUPFERLEGIERUNGEN LICHTBOGENSCHWEISSEN VON KUPFER UND KUPFERLEGIERUNGEN Robert Lahnsteiner MIG WELD GmbH Deutschland Landau/Isar LEGIERUNGSTYPEN AUS SCHWEISSTECHNISCHER SICHT Reinkupfer (+) Kupfer mit geringen Legierungsbestandteilen

Mehr

Energie halten wir die Stange. In jeder Form.

Energie halten wir die Stange. In jeder Form. Stangen und Profile 2 UNSER ANSPRUCH Energie halten wir die Stange. In jeder Form. Energie im 21. Jahrhundert ist anspruchsvoll. Sie soll ökologisch verträglich, jederzeit verfügbar, effizient und günstig

Mehr