RegioTAKTE. Gesucht, gefunden! Wie junge Menschen zu ihrem Traumjob bei der Eisenbahn kommen Seite Geburtstag der Oberweißbacher

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "RegioTAKTE. Gesucht, gefunden! Wie junge Menschen zu ihrem Traumjob bei der Eisenbahn kommen Seite 6. 90. Geburtstag der Oberweißbacher"

Transkript

1 Mai 2013 Nahverkehrsservicegesellschaft Thüringen mbh RegioTAKTE Das Magazin rund um den Thüringer Schienenpersonennahverkehr Gesucht, gefunden! Wie junge Menschen zu ihrem Traumjob bei der Eisenbahn kommen Seite 6 Veranstaltungen 90. Geburtstag der Oberweißbacher Bergbahn Seite 10 Reiseziele Spannende Museen in Thüringen Seite 8 Gewinnen Sie eine Teilnahme an einem Schokoladen-Kurs in der Viba Nougat-Welt Seite 15

2 Anzeige

3 Editorial 03 Liebe Leserinnen und Leser, der Schienenverkehr ist ein hochkomplexes System, für das planerische Fähigkeiten, Technikverständnis und effizientes Management ebenso vonnöten sind wie Kunden- und Serviceorientierung. Deshalb braucht es ausgebildete Fachkräfte, die genau wissen, was sie tun vom Fahrplanspezialisten über den Triebwagenführer bis hin zum Kundenbetreuer im Zug oder am Schalter. Die Ausbildung des Nachwuchses ist somit für die Zukunft des Schienenverkehrs von zentraler Bedeutung. Das wissen auch die Eisenbahnverkehrsunternehmen, die auf den Strecken in Thüringen unterwegs sind. DB Regio hat im letzten Jahr eigens das Projekt Juniorzug gestartet: In der Regionalbahn zwischen Fröttstädt und Friedrichroda absolvieren die Auszubildenden ihren Praxiseinsatz und übernehmen sämtliche Aufgaben eines Zugbegleiters. Auch das Verkehrstechnik-Fernstudium an der Fachschule Gotha ist praxisnah gestaltet und bietet nach dem Abschluss beste Chancen auf eine Karriere im Bahnsektor. Mehr zu den Ausbildungsmöglichkeiten im Freistaat erfahren Sie auf den Seiten 6 und 7. Nach dem langen, harten Winter freuen sich nun alle auf das Frühjahr, die beste Zeit für Ausflüge in der Region. Dafür empfehlen sich ab Mitte Mai der Schiefergebirgs- und der Schwarzatal-Express der Elster Saale Bahn, die Wanderer und Erholungssuchende ab Leipzig direkt in den Süden Thüringens bringen (Seite 13). Oder Sie schauen am Himmelfahrtswochenende beim großen Bergbahnfest in Lichtenhain vorbei, mit dem der 90. Geburtstag der Oberweißbacher Bergbahn gefeiert wird (Seite 10). Was auch immer Sie sich vornehmen, ich wünsche Ihnen eine gute Fahrt im Thüringer Nahverkehr! Volker M. Heepen Geschäftsführer Cantus Verkehrsgesellschaft mbh Wilhelmshöher Allee Kassel Tel Fax Erfurter Bahn GmbH Am Rasenrain Erfurt Tel Fax Süd Thüringen Bahn GmbH Am Rasenrain Erfurt Tel Fax Vogtlandbahn GmbH Ohmstraße Neumark Tel Nahverkehrsservicegesellschaft Thüringen mbh DB Regio AG Regio Südost Verkehrsbetrieb Thüringen Am Wasserturm Erfurt Tel (Kundendialog, 14 ct/min. aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 42 ct/min.) Harzer Schmalspurbahnen GmbH Friedrichstraße Wernigerode Tel Fax Oberweißbacher Bergund Schwarzatalbahn An der Bergbahn Mellenbach-Glasbach Tel Fax Nahverkehrsservicegesellschaft Thüringen mbh Schmidtstedter Straße Erfurt Tel Fax RegioTAKTE

4 04 Ratgeber Wie lang gilt mein Fahrschein? Das Taxi zum Bahnhof steckt im Stau oder man bleibt doch noch eine Nacht länger bei Freunden zu Besuch auf Reisen kann immer etwas Unvorhergesehenes passieren. Pech nur, wenn dann die bereits gekaufte Fahrkarte nicht mehr gültig ist! Welches Ticket wie lang gilt, hängt zunächst einmal davon ab, ob es sich um einen Fahrschein der Eisenbahnverkehrsunternehmen zum Normaltarif (DB-Tarif) oder um ein Verbundticket handelt. Bahntickets zum Normaltarif Verbund-Einzelfahrscheine Fahrscheine für eine bestimmte Verbindung werden für einen festgelegten Geltungstag ausgestellt: > für Strecken bis 100 km: gültig bis Uhr des folgenden Tages > für Strecken über 100 km: gültig bis Uhr des übernächsten Tages > bei Hin- und Rückfahrkarten: die Rückfahrt ist innerhalb eines Monats nach der Hinfahrt möglich, Geltungsdauer ab Beginn der Rückfahrt dann analog zur Hinfahrt (je nachdem ob die Entfernung weniger oder mehr als 100 km beträgt) Sondertickets (Hopper-Ticket, Thüringen- Ticket, Schönes-Wochenende-Ticket, Querdurchs-Land-Ticket) werden für einen bestimmten Tag ausgestellt und gelten an diesem Tag ab Uhr (samstags, sonn- und feiertags bereits ab Uhr) bis Uhr des Folgetages. Verbund-Einzelfahrscheine, wie sie in Thüringen der Verkehrsverbund Mittelthüringen (VMT) und der Mitteldeutsche Verkehrsverbund (MDV) anbieten, müssen üblicherweise bei Fahrtantritt entwertet werden. Sie gelten ab dem Entwertungszeitpunkt für eine festgelegte Zeitspanne zwischen 60 und 360 Minuten. Die Gültigkeitsdauer ist dabei abhängig von der Preisstufe, d. h. von der Anzahl der Tarifzonen. s Detaillierte Hinweise unter: s detaillierte Infos zu Bahntarifen unter: Und noch ein praktischer Hinweis: Wie lang die Fahrkarte gilt, steht auch immer auf dem Ticket! Bei anderen Fahrscheinangeboten, wie DB-Sparpreisen, Verbundtageskarten, Zeitkarten etc., kann die Geltungsdauer abweichen: Mehr Informationen dazu erhalten Sie bei den jeweiligen Eisenbahnverkehrsunternehmen sowie den Verkehrsverbünden

5 Zahlen & Fakten 05 Der größte Bahnhof in Deutschland steht doch bestimmt in der Hauptstadt. Das könnte man zumindest meinen, ist aber nicht richtig, denn bei der Reisendenzahl schafft es Berlin Hbf nur auf den vierten Platz. Die Nummer eins in Deutschland ist der Hamburger Hauptbahnhof. Beeindruckende Reisende passieren an einem einzigen Tag den Knotenpunkt im hohen Norden. Der Hamburger Hauptbahnhof wird wie der größte Teil der Bahnstationen im Bundesgebiet von der Deutschen Bahn betrieben, die jedem Bahnhof eine von sieben Kategorien zuweist vom großen Hauptbahnhof bis hin zum kleinen Haltepunkt auf dem Land. Ausschlaggebend dafür sind unter anderem die Reisendenzahl sowie die Anzahl der Zughalte und Bahnsteigkanten. In Deutschland gibt es 21 Stationen der Spitzenkategorie 1. Bei diesen Bahnhöfen der höchsten verkehrlichen Bedeutung handelt es sich meist um repräsentative Gebäude in Großstadtzentren. Sie sind stufenfrei erreichbar und bieten sämtliche Bahn- Dienste wie auch Einkaufsmöglichkeiten. In Ostdeutschland ist der Leipziger Hauptbahnhof der größte Kopfbahnhof Europas der einzige Bahnhof der Kategorie 1. Fast 900 Züge befördern hier täglich auf 18 Gleisen Fahrgäste. In Thüringen reicht es für die beiden größten Bahnhöfe in Erfurt und Weimar nur zu Kategorie 2. An dritter Position folgt der Bahnhof Eisenach (Kategorie 3). sowie die Mieteinnahmen mit ein. Somit kostet ein Halt in Erfurt und Weimar jeweils 26,94 Euro Spitzenwert in Thüringen. Deutlich darunter liegt zum Beispiel der Bahnhof Mühlhausen (Kategorie 4), wo 5,42 Euro pro Halt an DB Station&Service zu zahlen sind. Noch günstiger ist es beispielsweise im südthüringischen Schalkau: Ein Halt an der dortigen Station der Kategorie 7 schlägt lediglich mit 2,80 Euro zu Buche. < s weitere Informationen: Hamburg Hbf Reisende pro Tag 75 Geschäfte 6 Bahnsteige (12 Gleise) Quadratmeter Berlin Hbf Die verschiedenen Kategorien dienen jedoch nicht dem Selbstzweck. Sie sind vielmehr die Grundlage für die Berechnung des sogenannten Stationspreises. Diesen muss das Eisenbahnverkehrsunternehmen für jeden Halt an einem von DB Station&Service betriebenen Bahnhof entrichten. Neben den Bahnhofskategorien fließen in die Berechnung des Stationspreises auch die Kosten für Personal, Energie oder Reinigung Reisende pro Tag 10 Gleise Reisende pro Tag 71 Geschäfte 6 Bahnsteige (11 Gleise) Quadratmeter Köln Hbf Frankfurt Hbf Reisende pro Tag 70 Geschäfte 15 Bahnsteige (29 Gleise) Quadratmeter Reisende pro Tag 80 Geschäfte 7 Bahnsteige (14 Gleise) Quadratmeter Leipzig Hbf Reisende pro Tag 71 Geschäfte 10 Bahnsteige (18 Gleise) Quadratmeter Bahnhof Eisenach Reisende pro Tag 6 Gleise Erfurt Hbf Bahnhof Weimar Reisende pro Tag 5 Gleise München Hbf Reisende pro Tag 65 Geschäfte 20 Bahnsteige (34 Gleise) Quadratmeter Quelle Zahlen: RegioTAKTE

6 06 Thema des Monats Ich mach was mit Eisenbahn Tim Wendorf kontrolliert im Juniorzug von DB Regio die Fahrscheine Fragt man kleine Jungen nach ihrem Berufswunsch, ist Lokführer eine der häufigsten Antworten. Doch im Bereich des Schienenverkehrs gibt es noch viele weitere interessante Tätigkeiten. Eine Ausbildung bei den Eisenbahnverkehrsunternehmen oder ein Fachschulstudium in Gotha legen dabei den Grundstein für die spätere Karriere. Die Fahrscheine bitte! Wenn Tim Wendorf sein Fahrkartengerät zückt, merkt kaum einer der Fahrgäste, dass der junge Zugbegleiter noch in der Ausbildung ist. Wie selbstverständlich erledigt der angehende Kaufmann für Verkehrsservice die Arbeit eines Kundenbetreuers im Nahverkehr. Und genau das ist das Konzept des Juniorzuges von DB Regio, der seit Juni 2012 auf der Regionalbahnlinie 48 zwischen Fröttstädt und Friedrichroda fährt: Hier führen die Auszubildenden des dritten Lehrjahres die Regie. Während ihrer Praxisphase übernehmen sie eigenverantwortlich sämtliche Aufgaben wie die Fahrkartenkontrolle, Ansagen im Zug oder den Service am Bahnsteig und in der Bahn. Tim Wendorf und seine Kollegin Juliane Schlamann, ebenfalls Auszubildende, erteilen Auskünfte über aktuelle Änderungen, geben Informationen zu Tarifen und helfen beim Ein- und Ausstieg. Das Projekt Juniorzug hat sich seit dem Start positiv entwickelt, sagt Sabrina Reppien, Azubi-Fachkoordinatorin für Thüringen bei DB Regio: Durch diese praxisorientierte Ausbildung wird vor allem das Verantwortungsbewusstsein, die Motivation und das kundenorientierte Handeln gesteigert. Die Azubis sind von dem Praxiseinsatz begeistert, da sie sich frei entfalten können. DB Regio bildet aktuell in Thüringen 53 junge Men- schen aus, nicht nur als Kaufleute für Verkehrsservice, sondern auch als Mechatroniker/-in. Pünktlich und verantwortungsvoll Für seinen Traumberuf steht Tobias Noack auch mitten in der Nacht auf, um in der Leitstelle Meiningen um 3.00 Uhr seinen Dienst zu beginnen. Da gewöhnst du dich schnell dran, sagt der 21-Jährige, der als Triebwagenführer bei der Süd Thüringen Bahn arbeitet. Bei ihm liegt das Eisenbahn-Gen in der Familie: Der Vater ist Lokführer, die Mutter Kundenbetreuerin. Auf die gute Ausbildung ihres Nachwuchses legen Triebwagenführer Thomas Noack von der S T B in seinem Element

7 Thema des Monats 07 die Erfurter Bahn und Süd Thüringen Bahn sehr viel Wert. Um in den zukünftigen Beruf reinzuschnuppern, bietet sich zunächst ein Schülerpraktikum an. So hat auch Lokführer Tobias Noack begonnen. In seiner dreijährigen Lehrzeit verbrachte er dann die ersten Monate in der Werkstatt der Erfurter Bahn, wo er schon richtig mit zupacken konnte. Danach fuhr er zunächst Dieselloks im Güterverkehr. Seit seinem erfolgreichen Abschluss im Sommer 2012 befördert er nun Fahrgäste in modernen, hellen Triebwagen. Worauf es bei diesem Beruf ankommt, weiß Thomas Gottwald, Lehr- und Ausbildungslokführer bei der Süd Thüringen Bahn: Ein Lokführer muss nicht nur sein Fahrzeug und seine Strecke genau kennen, sehr verantwortungsbewusst und pünktlich sein, er muss auch in schwierigen Situationen immer die Ruhe bewahren und eigenverantwortlich Entscheidungen treffen können. Denn bei Störungen auf der Strecke muss er sich auch schon einmal allein behelfen können. Neben der Lokführerausbildung bieten Erfurter Bahn und Süd Thüringen Bahn auch die Ausbildung zum Mechatroniker an. Eisenbahnspezialisten gesucht! Wer schon im Beruf steht, hat ebenfalls Möglichkeiten, sich weiter zu spezialisieren. So können Facharbeiter mit abgeschlossener Berufsausbildung und einem Jahr Berufserfahrung ein Fernstudium Verkehrstechnik an der Fachschule Gotha aufnehmen. Hierbei stehen zwei Richtungen zur Wahl: Der staatlich geprüfte Techniker für Verkehrsmanagement ist ein breit ausgebildeter Generalist, der im gesamten Bereich des Öffentlichen Personennahverkehrs tätig ist und vor allem die sinnvolle Verknüpfung von Straße, Straßenbahn und Schiene im Blick hat. Demgegenüber ist der Verkehrstechniker mit Schwerpunkt Eisenbahnbetrieb ein Spezialist, der Netzkonzepte und Verkehrsmanagementsysteme für den Schienenverkehr plant, entwickelt und betreibt. Aktuell sind es 110 Fernstudenten, die nicht nur aus Ostdeutschland, sondern auch aus Essen, Osnabrück oder München kommen, betont Rolf Zeranski, Leiter der Fachrichtung Verkehrstechnik an der Fachschule Gotha. Im Moment haben die Absolventen keinerlei Probleme auf dem Arbeitsmarkt, denn sie sind als Spezialisten in Verkehrs- und Infrastrukturunternehmen genauso gefragt wie in öffentlichen Verwaltungen oder Ingenieurbüros. Das Fernstudium dauert in Teilzeit vier, in Vollzeit zwei Jahre, wobei pro Jahr vier Präsenzwochen in Gotha zu absolvieren sind. Eine Besonderheit bei der Ausbildung an der Fachschule ist die Miniatur-Eisenbahntrainingsanlage mit original Stellwerksund Relaistechnik. Sie verfügt über etwa 80 km Streckenlänge, verteilt auf drei Strecken mit sieben Bahnhöfen. Auf diese Weise können unsere Studenten die Betriebsplanung durchführen, die Leistungsfähigkeit für eine Strecke berechnen und den zuvor erstellten Fahrplan testen, berichtet Rolf Zeranski stolz. Darüber hinaus wird auch intensiv mit Firmen, Behörden und Forschungsinstituten zusammengearbeitet. So unterstützt die Fachschule derzeit ein Bahnservice-Unternehmen aus Brehna (Sachsen-Anhalt) und prüft die dort entwickelte zugbeeinflusste mobile Behelfsschranke auf Regelkonformität. Die Behelfsschranke soll in Zukunft an Baustellenbahnübergängen zum Einsatz kommen. In Kooperation mit der Fachhochschule Erfurt wird zudem der duale Studiengang Bachelor of Engineering Bahnbetrieb und Infrastruktur angeboten. < y i br Oben: Im Juniorzug haben die Azubis Tim Wendorf und Juliane Schlamann für die Belange der Fahrgäste stets ein offenes Ohr. Unten: Die angehenden Fahrdienstleiter können im Übungsstellwerk der Fachschule Gotha den Praxistest machen. Ansprechpartner Ausbildung DB Regio Südost, Verkehrsbetrieb Thüringen Herr René Voigtmann, Ausbildungskoordinator N , 0341 deutschebahn.com s Erfurter Bahn/ Süd Thüringen Bahn Frau Sybille Trebes, Personalleiterin N 0361 Fachschule Gotha Herr Dipl.-Ing. Rolf Zeranski N s thueringen.de Die Eisenbahntrainingsanlage der Fachschule Gotha hat eine Streckenlänge von 80 km RegioTAKTE

8 08 Reiseziele Entdecker aufgepasst! Der Internationale Museumstag am 12. Mai 2013 ist ein guter Anlass, mal wieder ins Museum zu gehen. Doch nicht nur die großen, renommierten Einrichtungen wie das Bachhaus in Eisenach oder das Goethehaus in Weimar sind einen Besuch wert: Die RegioTakte stellen fünf weniger bekannte, dafür ausgefallene Museen in Thüringen vor. Aber Achtung: Kann Spuren von Nüssen enthalten! 3 2 Schmalkalden 1 4 Weimar 5 Jena Geraberg Hildburghausen 2 Geraberg Deutsches Thermometermuseum Kaum zu glauben, aber die kleine Gemeinde Geraberg in der Nähe von Ilmenau war einst weltbekannt für die Herstellung von Thermometern. Die Tradition der technischen Glasinstrumenteproduktion in der Gemeinde reicht lang zurück: Schon seit 1874 werden hier Fieberthermometer gefertigt. Das Deutsche Thermometermuseum Geraberg zeigt neben Produktionsverfahren eine umfassende Sammlung verschiedenster Messinstrumente, die bis zu 100 Jahre alt sind und zum Teil ausprobiert werden können. Außerdem erwartet die Besucher eine Nachbildung des um 1600 von Galileo Galilei entworfenen Luftthermoskopes und ein historischer Arbeitsplatz eines Thermometerjustierers. Auf Anfrage führen Thermometerbläser sogar vor, wie ein Präzisionsthermometer hergestellt wird. Und nach dem Museumsbesuch bietet sich eine Wanderung auf dem Klimaweg durch das schöne Geratal an. 1 Hildburghausen Trützschler s Milch- und Reklamemuseum In über drei Jahrzehnten hat Familie Trützschler aus Hildburghausen mehr als ausgefallene Exponate gesammelt und schließlich das Milch- und Reklamemuseum aufgebaut. Zum einen geht es hier um die Milchwirtschaft: So gibt es verschiedenste Butterformen, Kuhglocken, Milchflaschen und Zentrifugen zu sehen, genauso wie handbetriebene Milchseparatoren und Butterfässer, die teilweise noch funktionsfähig sind. Der zweite Museumsbereich umfasst rund 350 nostalgische le-Reklameschilder, hauptsächlich aus der Zeit von 1900 bis Darunter befindet sich nicht nur Werbung für Milchprodukte, sondern auch für bekannte Marken wie Knorr und Persil oder von regionalen Unternehmen wie der Gewürzmühle Schönbrunn } Öffnungszeiten: Mi So: Uhr, Ort: Knappengasse 26, Hildburghausen Anreise: ab Bahnhof Hildburghausen ca. 15 Minuten Fußweg s Internet: } Öffnungszeiten: Mo So: Uhr, Ort: Nougat-Allee 1, Schmalkalden Anreise: die Viba Nougat-Welt liegt direkt am Bahnhof Schmalkalden s Internet: 3 Schmalkalden Viba Nougat-Welt Die Erlebnis-Confiserie von Viba entführt ihre Besucher in eine süße Welt voll Nougat, Marzipan und mehr. Seit Februar 2012 können Besucher in der gläsernen Schauconfiserie in Schmalkalden hautnah erleben, wie die Leckereien des Nougat-Spezialisten mit Liebe und teils in filigraner Handwerkskunst gefertigt werden und das mittlerweile schon seit 120 Jahren! Wer selbst unter die Confiseure gehen möchte, kann in der Erlebnisfertigung bei verschiedenen Kursen das Viba-Nougat-Schoko- Diplom erlangen: Dabei stellen die Gäste ihre eigenen hochwertigen Schokoladentafeln und -figuren sowie Pralinen her. Darüber hinaus erfahren sie in der interaktiven Ausstellung, wie die Nuss zum Nougat wird. Wenn sich spätestens dann der Appetit meldet, haben Naschkatzen im Viba-Shop die Qual der Wahl oder können im Genießer-Restaurant die mediterrane Küche genießen!

9 Reiseziele 09 } Öffnungszeiten: Di Sa: Uhr, Ort: Plan 9, Geraberg 5 4 Anreise: ab Bahnhof Geraberg ca. 10 Minuten Fußweg s Internet: Jena Imaginata Die Imaginata ist ein Experimentierfeld für alle Sinne. Sie ist der richtige Ort für Neugierige, die nicht aufhören, über das Leben nachzudenken. Denn hier können Jung und Alt experimentieren, ausprobieren, entdecken und ihrer Vorstellungskraft freien Lauf lassen. Kern der Imaginata ist der Stationenpark mit rund 150 ausgefallenen Experimenten. Ob physikalische Zusammenhänge oder Wahrnehmungsphänomene, die Besucher kommen immer wieder ins Staunen, machen neue Erfahrungen und lernen dabei. Seit 1999 befindet sich die Imaginata auf dem Gelände des ehemaligen Umspannwerks Jena-Nord. Inzwischen begeben sich jährlich Besucher auf experimentelle Abenteuerreise in die Welt der Natur, der Wissenschaft, der Wahrnehmung und des Denkens. } Öffnungszeiten: 01. April 03. November sonn- und feiertags Uhr, während Thüringer Schulferien täglich Uhr, Ort: Löbstedter Straße 67, Jena Anreise: ab Jena Saalbahnhof ca. 15 Minuten Fußweg s Internet: Weimar Museum für Ur- und Frühgeschichte Thüringens Goethehaus, Schillerhaus und Bauhaus- Museum sind weit über die Stadtgrenzen Weimars bekannt. Doch in der Kulturstadt gibt es noch mehr spannende Ausstellungen zu entdecken: Im Museum für Ur- und Frühgeschichte lassen vielseitige Exponate ein lebendiges Bild der Geschichte Thüringens, von der Menschwerdung bis hin zum Mittelalter, entstehen. Hier begeben sich die Besucher auf eine spannende Zeitreise Jahre in der Geschichte zurück, als die ersten Menschen Thüringen besiedelten. Einen Eindruck vom Alltag unserer Vorfahren geben lebensgroße Rekonstruktionen und Modelle der Menschen sowie ihrer Behausungen in den damaligen Lebensräumen. Daneben sind originale Funde einmalige Zeugnisse längst vergangener Zeiten zu sehen: Gräber, Schmuck, Waffen und Geräte. Sie erzählen von Handelsbeziehungen, von Kämpfen und Opferungen. Anlässlich der Langen Nacht der Museen am 8. Juni warten besondere Veranstaltungen auf die Gäste. } Öffnungszeiten: Di: Uhr, Mi Fr: Uhr, Sa, So, feiertags: Uhr, Ort: Humboldtstraße 11, Weimar Anreise: ab Bahnhof Weimar mit Buslinie 1 (bis Wielandplatz ) oder Buslinien 5, 6, 8 (bis Am Poseckschen Garten ) s Internet: denkmalpflege/tlad/ start.htm * Unser Gewinnspielpreis ist diesmal süß: Mit etwas Glück belegen Sie einen Schokoladen-Kurs in der Viba Nougat-Welt in Schmalkalden! > Seite 15 RegioTAKTE

10 10 Veranstaltungen 90 Jahre und noch immer topfit! Die Oberweißbacher Bergbahn feiert ihr Jubiläum mit einem großen Fest an der Bergstation in Lichtenhain Es dauert nur 18 Minuten, bis die Oberweißbacher Bergbahn die knapp 1,4 Kilometer von der Talstation Obstfelderschmiede hinauf nach Lichtenhain zurückgelegt hat. Für die Fahrgäste ist es aber jedes Mal ein Erlebnis, wenn die historische Standseilbahn einen Höhenunterschied von 323 Metern überwindet und das bei einer Steigung von bis zu 25 Prozent! Ein besonderes Highlight sind dabei die Fahrten mit dem Cabrio-Wagen, der im Sommer auf die Güterbühne aufgesetzt wird. Doch während das flotte Cabrio erst seit fünf Jahren im Einsatz ist, gab es den Personenwagen schon vor 90 Jahren, als die von Regierungsbaurat Wolfgang Bäseler geplante Standseilbahn am 15. März 1923 offiziell in Betrieb ging. Zur Bergbahn gehört neben der Steilstrecke auch das sich anschließende Flachstück auf der Hochebene zwischen Lichtenhain und Cursdorf. Vier Tage volles Programm Anlässlich des 90. Geburtstags verwandelt sich die Bergstation in Lichtenhain vom 9. bis 12. Mai in ein Festgelände mit Hüpfburg, Kinderanimation, Festzelt und bunter Unterhaltung. Die kleinen Gäste können sich nicht nur auf eine Fahrt mit der Waldeisenbahn des Jenaer Eisenbahnvereins freuen, sondern auch auf das Kinderfest am Freitag: Quad- und Segwayfahren, Bogenschießen, Ponyreiten, Basteln und Geschicklichkeitsspiele stehen dann auf dem Programm. Und Schwindelfreie sollten sich unbedingt vom Kran in luftige Höhen bringen lassen und den Ausblick über den Thüringer Wald genießen. Am Wochenende sind schließlich zahlreiche Showgrößen und Stimmungsmacher zu erleben angefangen von den talentierten Schwestern Selina & Loreen über die Waldspitzbuben aus dem nahen Leutenberg bis hin zum Bauchredner Berny, der mit irrwitzigen Parodien und seiner charmanten Kollegin Miss Caroline von Schnack das Publikum gleich auf seiner Seite hat. Nicht verpassen dürfen Schlagerfans den Auftritt von Frank Schöbel, denn dieser ist nicht umsonst seit 50 Jahren im Musikgeschäft erfolgreich. Von Freitag bis Sonntag ist zudem eine große Modellbahnausstellung in der Talstation zu sehen. < } Termin: Mai 2013; täglich ab Uhr, Ort: Bergstation Lichtenhain Anreise: bis Bahnhof Rottenbach, dann mit OBS bis Obstfelderschmiede zur Oberweißbacher Bergbahn Eintritt: Samstag und Sonntag: Zugang zum Festgelände nur mit einem gültigen oder nicht entwerteten Bergbahn-Tagesticket für 9,90 Euro (7,40 Euro ermäßigt)/ im Vorverkauf bis zum 10. Mai nur 5 Euro, freie Fahrt und freier Eintritt für eigene Kinder und Enkel unter 15 Jahren in Begleitung ihrer Eltern/Großeltern s weitere Informationen: Bergbahnfest (Auszug aus dem Programm) Donnerstag, 9. Mai (Christi Himmelfahrt) > Uhr: Himmelfahrtsparty mit Musik, Comedy und Samba-Show Freitag, 10. Mai > Uhr: Großes, kostenfreies Kinderfest mit DJ Ecky > 11.30/12.30/13.30 Uhr: Puppentheater Harlekin im Festzelt > Uhr: Fundsachenversteigerung des zentralen Fundbüros der DB > Sonderfahrt mit den historischen Triebwagen BR 772 von Jena zur Bergbahn und zurück Samstag, 11. Mai > Uhr: Frank Schöbel & Band, Die Waldspitzbuben, Selina & Loreen, Bauchrednershow mit Berny & Co. > Uhr: 14. Bergbahnlauf und Thüringer Landesmeisterschaften im Berglauf Sonntag, 12. Mai > Uhr: > Frühschoppen mit Blaskapelle und Comedy > 10-jähriges Bühnenjubiläum des Duos Sylvia & Laurent > Talentwettbewerb Lampenfieber 4 you > Unterhaltung mit Mr. Phoenix und Monjia > ab Uhr: Kloßparty

11 Veranstaltungen 11 April / Mai 2013 Eisenach, Saalfeld 20. April 2013 Dampfzug Feengrotten- Express Mit der Dampflokomotive und dem Traditionszug von DB Regio zu den Saalfelder Feengrotten, inklusive Besuch des Feenwäldchens und des neuen Mitmach-Museums Grottoneum Strecke: von Eisenach über Gotha, Erfurt, Weimar, Jena West und Jena-Göschwitz nach Saalfeld } Fahrzeiten: Hinfahrt: Eisenach ab Uhr, Saalfeld an Uhr / Rückfahrt: Saalfeld ab Uhr, Eisenach an Uhr s Internet: Erfurt April 2013 Messe Kinder-Kult Sport, Spiel und Spaß auf der deutschlandweit einmaligen Freizeit- und Medienmesse ( Kombi-Ticket für Schulklassen, Sonntag: Familientag) } Termin: So: Uhr, Mo Mi: Uhr, Ort: Messe Erfurt Anreise: ab Erfurt Hbf mit der Straßenbahn Linie 6 (Richtung Domplatz Süd) bis Anger, dann Linie 4 (Richtung Bindersleben/Hauptfriedhof) bis S-Finanzzentrum und Linie 2 (Richtung Messe) bis Messe s Internet: Rudolstadt 27. April 2013 Premiere: André Chénier Die packende Oper des italienischen Komponisten Umberto Giordano lässt die Zeit der Französischen Revolution wiederauferstehen. } Termin: Uhr, Ort: Theater Rudolstadt (Großes Haus) Anreise: ab Bahnhof Rudolstadt ca. 5 Min. Fußweg s Internet: Erfurt 27. April 2013 Joe Cocker Die Rocklegende mit der Reibeisenstimme kehrt zurück nach Thüringen, im Gepäck Hits aus vier Jahrzehnten. } Termin: Uhr, Ort: Messe Erfurt Anreise: ab Erfurt Hbf mit der Straßenbahn Linie 5 (Richtung Zoopark) bis Anger, dann Linie 4 (Richtung Bindersleben/Hauptfriedhof) bis S-Finanzzentrum und Linie 2 (Richtung Messe) bis Messe s Internet: Weimar 02. Mai 16. Juni 2013 Zehn Jahre Köstritzer Spiegelzelt Kabarett, Comedy und Kleinkunst zum Jubiläum gibt es ein Wiedersehen mit 24 Spiegelzelt-Künstlern aus den vergangenen Jahren, u. a. mit Götz Alsmann, Ottfried Fischer und Starpianist Joja Wendt. } Termin: täglich Uhr, Ort: Weimar, Beethovenplatz Anreise: ab Bahnhof Weimar ca. 20 Min. Fußweg oder mit dem Bus (Linien 1, 5, 6 und 8) bis Wielandplatz s Internet: Gotha Mai Gothardusfest Das Fest zu Ehren des Schutzheiligen Gothas wartet mit vielfältigem Programm und Festumzug auf und steht dieses Jahr unter dem Motto Begegnungen. } Termin: Fr: ab Uhr, Sa: ab Uhr, So: ab Uhr, Ort: Gotha, Innenstadt Anreise: Bahnhof Gotha s Internet: Ilmenau 04./05. Mai Ilmenauer Guggenmusik- Spektakel Farbenfrohes Spektakel mit einzigartigen Blechblasinterpretationen bekannter Musiktitel, bewusst leicht neben der Melodie gespielt mitreißende und abwechslungsreiche Musik für jedermann } Termin: Sa: ca Uhr, So: ca Uhr, Ort: Eishalle Ilmenau Anreise: ab Bahnhof Ilmenau weniger als 5 Min. Fußweg s Internet: Ilmenau 11. Mai 2013 Große Thüringer-Wald- Rundfahrt Rundfahrt für alle Radfreunde im Rahmen der 25. Thüringer Radwanderwoche } Termin: Uhr, Ort: Treffpunkt ist der Bahnhof Ilmenau s Internet: Erfurt 14. Mai 2013 Chris de Burgh & Band Der irische Sänger bringt Unplugged-Versionen seiner Klassiker wie Lady in Red zu Gehör. } Termin: Uhr, Ort: Messe Erfurt Anreise: ab Erfurt Hbf mit der Straßenbahn Linie 5 (Richtung Zoopark) oder Linie 6 (Richtung Domplatz Süd) bis Anger, dann Linie 4 (Richtung Bindersleben/ Hauptfriedhof) bis S-Finanzzentrum und Linie 2 (Richtung Messe) bis Messe s Internet: RegioTAKTE

12 12 Partner auf der Schiene Lounge-Atmosphäre im Zug Abellio stellt neue Fahrzeuge fürs Eisenbahnnetz Saale-Thüringen-Südharz vor Entwurf für die Lounge-Sitzecken in den TALENT-2-Zügen von Abellio und Niedersachsen berühren. Zu dem bereits bestehenden Angebot kommen zukünftig durchgehende Expressverbindungen auf den Linien Erfurt Leipzig, Erfurt Halle und Saalfeld Jena Leipzig hinzu. Es ist vollbracht: Bernard M. Kemper, Thomas Webel und Christian Carius (v.l.n.r.) mit dem frisch unterzeichneten Verkehrsvertrag Mit der Vertragsunterzeichnung für das mitteldeutsche Eisenbahnnetz Saale-Thüringen-Südharz (STS) wird für den Freistaat das bisher größte zusammenhängende europaweite Ausschreibungsverfahren erfolgreich beendet, freute sich Thüringens Verkehrsminister Christian Carius. Am 14. März unterschrieb er gemeinsam mit seinem Amtskollegen aus Sachsen-Anhalt, Thomas Webel, und Bernard M. Kemper, dem Geschäftsführer der Abellio Rail Mitteldeutschland GmbH, in Großheringen den neuen Verkehrsvertrag. Dieser gilt von Dezember 2015 bis Dezember 2030 und umfasst zehn Linien, die hauptsächlich Nord- und Mittelthüringen sowie den Süden Sachsen-Anhalts durchqueren, aber auch Sachsen, Hessen Auf den Strecken werden 35 neue TALENT-2-Züge von Bombardier zum Einsatz kommen, die bereits bestellt sind. Wie es im Inneren der silber-roten Bahnen aussieht, zeigte der Geschäftsführer von Abellio Rail Mitteldeutschland erstmals im Rahmen der Vertragsunterzeichnung. Neben bequemen Sitzgruppen und Mehrzweckabteilen mit viel Platz für Fahrräder gibt es auch einen echten Hingucker: Zwei Sitzbereiche haben Lounge-Charakter und sollen das Reisen für Gruppen noch attraktiver machen. Info-Monitore und Videoüberwachungskameras gehören ebenso zur Ausstattung wie Fahrscheinautomaten und behindertengerechte Toiletten. In jedem Zug wird ein Kundenbetreuer zur Verfügung stehen. Bereits am 27. Oktober vergangenen Jahres hatte Abellio, eine Tochter der Niederländischen Staatsbahn, den Zuschlag für das STS-Netz erhalten. Die eigens gegründete Abellio Rail Mitteldeutschland GmbH will 350 Mitarbeiter aus der Region einstellen und eine neue Werkstatt in Sangerhausen bauen, wie der Geschäftsführer ankündigte. Außerdem werde das Unternehmen Kunden- und Vertriebsstellen in Erfurt und weiteren Stationen entlang der Strecke einrichten. < Neues DB Reisezentrum in Gotha Persönliche Beratung auch für Menschen mit Handicap Hell, modern und freundlich empfängt das DB Reisezentrum in Gotha von nun an seine Kunden: Nachdem es schon im vergangenen Dezember vom Bahnhofsgebäude ins ÖPNV- Terminal auf dem Bahnhofsvorplatz umgezogen war, ist es am 12. März schließlich offiziell eingeweiht worden. An zwei barrierefrei gestalteten Schaltern haben Reisende die Möglichkeit, Fahrkarten zu kaufen und sich persönlich beraten zu lassen. Da die Schalter mit höhenverstellbaren Theken, Leselupen und Hörschleifen ausgestattet sind, können sich auch Rollstuhlfahrer sowie sehschwache oder hörgeschädigte Kunden problemlos Auskunft holen. Die NVS Nahverkehrsservicegesellschaft Thüringen hat den Umbau maßgeblich unterstützt DB-Mitarbeiterin Petra Schmidt (r.) im neuen Reisezentrum und fachlich begleitet. An den Kosten in Höhe von Euro beteiligte sich der Freistaat Thüringen mit Euro, die aus dem ÖPNV-Investitionsprogramm stammen. Der Umzug war auch deshalb notwendig, weil die DB Station&Service AG das marode Gothaer Bahnhofsgebäude vor etwa zwei Jahren an einen Berliner Investor verkauft hatte. Welche Pläne dieser für den Bahnhof hat, ist nach wie vor unklar. < } Öffnungszeiten des DB Reisezentrums in Gotha Mo Fr Uhr Sa Uhr So Uhr

13 Partner auf der Schiene 13 Ab in den Süden! Wanderfreunde und Ausflügler haben Grund zur Freude: Im Sommer können sie am Wochenende und an Feiertagen mit der Elster Saale Bahn von Leipzig direkt ins Thüringer Schiefergebirge und ins Schwarzatal fahren. Vom 11. Mai bis 29. September sowie am 20. Mai und 3. Oktober 2013 geht es samstags, sonntags und an Feiertagen in die schönsten Regionen Thüringens: Ab Leipzig fahren zwei Triebwagen der Erfurter Bahn über Zeitz und Gera bis nach Saalfeld, wo sich die beiden Shuttle trennen. Der Schiefergebirgs-Express fährt über Bad Lobenstein nach Blankenstein (Saale), der Schwarzatal-Express über Rottenbach nach Katzhütte. Die Natur genießen Das idyllische, etwa 53 km lange Schwarzatal gehört zum Naturpark Thüringer Wald und ist wie geschaffen für erholsame Wanderungen, auf denen man seltene Tier- und Pflanzenarten entdecken kann, wie z. B. Eisvögel oder Orchideen. Für Eisenbahnfans bietet sich eine Fahrt mit der Oberweißbacher Bergbahn an, die das Schwarzatal mit den Orten der Hochebene verbindet. Zwischen Mai und Oktober ist eine Fahrt im Cabrio-Wagen der Standseilbahn ein besonderes Erlebnis! Auch im Thüringer Schiefergebirge kommen Erholungssuchende auf ihre Kosten: Während in Bad Lobenstein mit seiner ARDESIA-Therme Körper und Seele entspannen können, sollten Wanderer in Blankenstein Halt machen, denn hier befindet sich der Endpunkt des Rennsteigs. Die nahe gelegene Bleilochtalsperre ist ebenfalls ein beliebtes Naherholungsgebiet mit Wanderwegen und Wassersportmöglichkeiten. < Rottenbach Bechstedt-Trippstein Schwarzburg Sitzendorf- Unterweißbach Obstfelderschmiede Mellenbach-Glasbach Meuselbach- Schwarzmühle Katzhütte Lichtenhain Oberweißbach-Deesbach Cursdorf Saalfeld (Saale) Unterwellenborn Könitz (Thür) Krölpa-Ranis Pößneck ob Bf Oppurg Neunhofen Neustadt (Orla) Kaulsdorf (Saale) Leutenberg Lichtentanne (Thür) Wurzbach (Thür) Unterlemnitz Bad Lobenstein (Thür) Harra Nord Harra Blankenstein (Saale) Leipzig Hbf Leipzig-Plagwitz Leipzig-Knauthain Groß Dalzig Pegau Profen Zeitz Wetterzeube Crossen Ort Crossen a d Elster Bad Köstritz Gera-Langenberg Gera Hbf Gera Süd Gera-Zwötzen Wolfsgefährt Weida Niederpöllnitz Triptis Schwarzatal- Express Schiefergebirgs- Express Oberweißbacher Bergbahn = Ein Flyer zum Schwarzatal- und Schiefergebirgs-Express mit weiteren Sehenswürdigkeiten steht im Internet zum Download bereit: Der Schiefergebirgs-Express am Viadukt bei Wurzbach Abfahrtszeiten: Schwarzatal-Express: Hinfahrt: Leipzig Hbf ab Uhr, Zeitz ab Uhr, Gera Hbf ab 08.32, Pößneck ob Bhf ab Uhr, Saalfeld (Saale) ab Uhr, Rottenbach ab Uhr, Katzhütte an Uhr Rückfahrt: Katzhütte ab Uhr, Rottenbach ab Uhr, Saalfeld (Saale) ab Uhr, Pößneck ob Bhf ab Uhr, Gera Hbf ab Uhr, Zeitz ab Uhr, Leipzig Hbf an Uhr Schiefergebirgs-Express: Hinfahrt: Leipzig Hbf ab Uhr, Zeitz ab Uhr, Gera Hbf ab 08.32, Pößneck ob Bhf ab Uhr, Saalfeld (Saale) ab Uhr, Bad Lobenstein ab Uhr, Blankenstein (Saale) an Uhr Rückfahrt: Blankenstein (Saale) ab Uhr, Saalfeld (Saale) ab Uhr, Pößneck ob Bhf ab Uhr, Gera Hbf ab Uhr, Zeitz ab Uhr, Leipzig Hbf an Uhr (Achtung: Die Halte Neunhofen, Oppurg, Krölpa-Ranis, Könitz (Thür) und Unterwellenborn werden auf der Rückfahrt nicht bedient.) Gruppen: Bei Gruppen über zehn Personen wird um Voranmeldung gebeten. Fahrräder: Sofern ausreichend Platz vorhanden ist, können Fahrräder kostenlos mitgenommen werden. RegioTAKTE

14 14 Aktuelles Helfer am Automaten gesucht Der Kyffhäuserkreis sucht weiterhin Ehrenamtliche, die ihren Mitmenschen im Öffentlichen Personennahverkehr unterstützend zur Seite stehen möchten. Denn Hemmungen vor modernen Fahrkartenautomaten oder schwer zu durchschauende Fahrpläne sind für viele Menschen ein Problem. Hier setzt die Arbeit der sogenannten Mobilitätsberater an. Seit letztem Jahr sind bereits zwei dieser Helfer in der Region im Einsatz. Vor allem die Schulungen am Fahrkartenautomaten finden regelmäßig regen Zuspruch. Das von der Fachhochschule Erfurt und der NVS Nahverkehrsservicegesellschaft Thüringen initiierte Beratungsangebot ist Teil des EU- Projekts Eurufu (European Rural Futures) und läuft noch bis Interessenten können sich telefonisch im Landratsamt Kyffhäuserkreis unter melden. < Vormerken: Thüringentag 2013 in Sondershausen Wenn die Musik- und Bergstadt Sondershausen vom 7. bis 9. Juni zum Thüringentag 2013 einlädt, heißt es wieder Sport, Spiel und Spaß zum Mitmachen sowie volles Programm mit Show- und Musikhighlights auf verschiedenen Bühnen. Extra zu diesem Anlass wird das Sonderticket Thüringen angeboten: Es gilt am 8. oder 9. Juni 2013 von 0.00 Uhr bis Uhr in den Nahverkehrszügen der DB Regio, Erfurter Bahn und Süd Thüringen Bahn. Für 8 Euro kann man an diesem Tag die Nahverkehrszüge in der 2. Wagenklasse in Thüringen für die Hin- und Rückfahrt nutzen. Kinder unter 15 Jahren fahren in Begleitung der Eltern oder Großeltern kostenlos. Das Sonderticket ist nur an den DB-Automaten an den Bahnstationen in Thüringen erhältlich. < s weitere Informationen: Erfurt Hbf über Pfingsten gesperrt Umfangreiche Bauarbeiten am Erfurter Hauptbahnhof legen den Bahnverkehr über die Pfingstfeiertage lahm. Von Samstag, dem 18. Mai, 2.00 Uhr, bis Pfingstmontag, den 20. Mai, 2.00 Uhr, werden die neuen Gleise und Anlagen an das elektronische Stellwerk angeschlossen das sind insgesamt 47 Weichen und 58 neue Signale auf etwa zwölf Kilometern Länge. Darüber hinaus soll die Software angepasst werden. Damit nähern sich die Umbauarbeiten am Erfurter ICE- Bahnhof ihrem Ende. Der Hauptbahnhof wird während der Sperrung weiträumig umfahren und es besteht ein umfangreicher Schienenersatzverkehr: Im Nahverkehr fallen alle Regionalzüge zwischen Weimar und Neudietendorf, zwischen Erfurt Hbf und Erfurt Nord sowie Erfurt Ost aus. Für die ausfallenden Züge wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Die Fernverkehrszüge zwischen Dresden/Leipzig und Frankfurt am Main verkehren nicht zwischen Weimar und Gotha. Sie werden durch Busse ersetzt. Die Fernzüge Richtung Leipzig Kassel Düsseldorf sowie die Nachtzüge Zürich Berlin bzw. Zürich Prag fahren mit Umleitung. < s weitere Informationen: DB Reisezentrum in Suhl umgebaut Nach rund vier Wochen Umbauarbeiten ist das DB Reisezentrum am Suhler Bahnhof am 28. März 2013 wiedereröffnet worden. Reisende können hier im persönlichen Verkaufsgespräch ihre Fahrkarten erwerben oder AMEROPA-Reisen buchen und erhal- Aktuelle Baustelleninformation Tel (Kundendialog, 14 ct/min. aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 42 ct/min.) ten Auskunft über nationale und internationale Fahrpläne sowie Tarife. Der Freistaat Thüringen hat sich an den Umbaukosten in Höhe von Euro mit Euro beteiligt und damit die barrierefreie Gestaltung des Schalters gefördert. Mit Hilfe von Leselupen und Hörschleifen ist es möglich, auch seh- oder hörgeschädigte Kunden bestmöglich zu beraten. Die NVS Nahverkehrsservicegesellschaft Thüringen hat die Neugestaltung des DB Reisezentrums fachlich unterstützt. < } Öffnungszeiten: Mo Fr: Uhr und Uhr Eisenbahner mit Herz Frank Kubiak, Lokführer bei der Erfurter Bahn, ist als Eisenbahner mit Herz 2013 nominiert. Vorgeschlagen hat ihn Wolfgang Künzel, der sich Frank Kubiak für Frank Kubiaks selbstloses Handeln in einer Notsituation bedanken will. Wegen einer Bombenentschärfung am Leipziger Hauptbahnhof konnte Wolfgang Künzel nicht wie geplant nach Hause fahren, denn sein Ausweichzug hielt nicht in Gera-Langenberg. Doch Hilfe kam schneller als gedacht: Frank Kubiak, Triebfahrzeugführer des Zuges, bot ihm spontan an, ihn vom Hauptbahnhof Gera mit dem Privat-Pkw nach Hause zu fahren. Diese nette Geste konnte auch bei der Jury der Allianz pro Schiene punkten, die ihn sofort als Eisenbahner mit Herz nominierte. Am 15. April 2013 stehen die Sieger fest. Zum nunmehr dritten Wettbewerb unter dem Vorsitz der Allianz pro Schiene wurden insgesamt 250 Geschichten von Reisenden aus ganz Europa eingereicht. < s weitere Informationen:

15 Buntes 15 Bilderrätsel Frühlingszeit ist Flohmarktzeit Bummeln Sie mit uns über den Trödelmarkt! Aber Achtung: Bei so viel Klimbim sollten Sie zweimal hinschauen, denn im rechten Bild haben sich fünf Fehler versteckt. Auflösung: Folgende Fehler sind im rechten Foto zu finden: Der Spiegel auf der blauen Kiste links ist rot statt blau, dem Teddy fehlt ein Auge, die Uhrzeiger stehen anders, das graue Stofftier in der Mitte ist traurig und auf der weißen Büchse oben rechts fehlt die Schrift. Gewinnspiel Süße Verführung In der Viba Nougat-Welt finden Naschkatzen alles, was das Herz begehrt: zartschmelzende Nougatkreationen, feine Confiserie- Pralinen, edles Marzipan und vieles mehr. Interessierte können mehr über die Produktion erfahren, eigene Süßigkeiten herstellen und natürlich auch verkosten. Unsere Gewinnspielfrage lautet: Welches Jubiläum feiert Viba in diesem Jahr? A) 100 Jahre Nougatstange B) 120-jähriges Bestehen C) 90. Geburtstag des Geschäftsführers Einsendeschluss ist der 13. Mai 2013 (Datum des Poststempels). Die richtige Antwort senden Sie bitte an: NVS Nahverkehrsservicegesellschaft Thüringen mbh Kennwort: RegioTakte/Gewinnspiel Schmidtstedter Straße 34, Erfurt Oder per an: Auswertung und Gewinner März-Ausgabe 2013 Wir haben Sie gefragt, welchen Beinamen Georg II. von Sachsen-Meiningen trug. Richtig war Antwort C), Theaterherzog. Auf je zwei Karten für eine Aufführung ihrer Wahl im Meininger Theater können sich Nadin Heil aus Steinbach-Hallenberg und Christine Walendy aus Jena freuen. Herzlichen Glückwunsch! Das können Sie diesmal gewinnen: 2 x 2 Mitmach-Kurse für die Viba Erlebnis- Confiserie in der Nougat-Welt! Es werden Pralinen hergestellt, die Teilnehmer bekommen ein Nougat-Diplom und der Eintritt in die Viba-Ausstellung ist frei! Teilnahmebedingungen Mitarbeitende der NVS Nahverkehrsservicegesellschaft Thüringen mbh sind nicht teilnahmeberechtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinner wird aus den eingegangenen richtigen Antworten ausgelost und persönlich benachrichtigt. Mehrfacheinsendungen werden nicht berücksichtigt. Impressum Herausgeber NVS Nahverkehrsservicegesellschaft Thüringen mbh Schmidtstedter Straße Erfurt Tel Geschäftsführer Volker M. Heepen (V. i. S. d. P.) Redaktionsschluss für die nächste Ausgabe: Ausgabe: 84 Auflage: Druck: Druckhaus Gera GmbH Redaktion, Gestaltung, Anzeigenschaltung Heimrich & Hannot GmbH Nikolaistraße 36, Leipzig Tel Bildnachweise: Maik Schuck (Titelbild), NVS Nahverkehrsservicegesellschaft Thüringen mbh (S. 3), fotolia.com/ lightpoet (S. 4 o.), fotolia.com/by-studio (S. 4 u. l.), Heimrich & Hannot GmbH (S. 5 Grafik), Maik Schuck (S. 6 o. und S. 7 o.), Süd Thüringen Bahn GmbH (S. 6 u.), Fachschule Gotha (S. 7 Mitte und u.), Trützschler s Milch- und Reklamemuseum (S. 8 u. l.), fotolia.com/luna (S. 8 Milchkanne), Viba/S. Bühner (S. 8 r. Mitte), Deutsches Thermometermuseum (S. 9 l. o.), fotolia.com/babimu (S. 9 o. Thermometer), Thür. Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie, Weimar (S. 9 l. Mitte und Fibeln), IMAGINATA e.v./theodor Barth (S. 9 o. r.), fotolia.com/valdis torms (S. 9 o. r. Pendel), fotolia.com/detailblick (S. 9. u. r.), Oberweißbacher Bergbahn/Thomas Albrecht (S. 10 Fotos o.), fotolia.com/ bluebat (S. 10 o. Ballons), fotolia.com/ Thomas Siepmann (S. 10 u.), SAYS-marketing GmbH (S. 11, 1. Spalte), Theater Rudolstadt/Tilmann Graner (S. 11, 2. Spalte o.), Sony Music Entertainment Germany GmbH (S. 11, 2. Spalte u.), kulturdienst: GmbH/Roland Wehking (S. 11, 3. Spalte o.), KulTourStadt GmbH (S. 11, 3. Spalte u.), Heimrich & Hannot GmbH/Stefan Behringer (S. 12 o. l. und Fotos u.), Abellio GmbH (S. 12 o. r.), fotolia.com/auremar (S. 13 Wanderin), fotolia.com/ Ljupco Smokovski (S. 13 Wanderer), Erfurter Bahn GmbH/Barteld (S. 13 u.), Wikimedia Commons/Pilettes (S. 14 r.), Deutsche Bahn AG/Christian Bedeschinski (S. 14 Mitte), Erfurter Bahn GmbH (S. 14 r.), fotolia. com/elenarostunova (S. 15 o.), Viba (S.15 Mitte), Förderverein Bahnbetriebswerk Arnstadt hist. e.v./alexander Trinks (S. 16) Leserservice: Die RegioTakte ab Ausgabe 1 sind unter als PDF-Datei abrufbar. Abonnement Das Jahresabonnement der RegioTakte kostet 19,99 Euro (Verpackung + Versand) und ist unter Angabe Ihrer Postanschrift bei der NVS Thüringen zu beziehen: Rechtshinweise Nachdruck bzw. Nutzung in elektronischen und Print-Medien, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Herausgebers. Weiterverkauf untersagt. Alle Informationen sind sorgfältig gemäß Pressekodex recherchiert. Dennoch sind alle Angaben ohne Gewähr. Stand 04/2013 RegioTAKTE

16 Osterfest für Bahnnostalgiker Ostern der besonderen Art gab es am 31. März und 1. April im Bahnbetriebswerk Arnstadt historisch. Eine Vielzahl von Loks wie die Diesellokomotive , die Lisa 2 der Erfurter Bahn oder die Lokomotive (v. l. n. r.) erstrahlte am zweitägigen Osterfest in ganzer Pracht. Im Kalender rot anstreichen sollten sich Bahnfreunde den 21. und 22. September. Denn dann findet wieder das alljährliche Eisenbahnfest mit Museumsloks und Führerstandsmitfahrten im Eisenbahnmuseum Arnstadt statt. Nahverkehrsservicegesellschaft Thüringen mbh

S6 Basel SBB-Zell i.w. S5 Weil a. R.-Steinen/ Zell i.w. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 14.12.2014 bis 12.12.2015

S6 Basel SBB-Zell i.w. S5 Weil a. R.-Steinen/ Zell i.w. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 14.12.2014 bis 12.12.2015 S6 Basel SBB-Zell i.w. S5 Weil a. R.-Steinen/ Zell i.w. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 14.12.2014 bis 12.12.2015 Kundencenter Lörrach SBB GmbH Bahnhofstraße 1 79539 Lörrach Tel. +49 7621 420 680

Mehr

Veranstaltungen, Wanderungen und Ausstellungen des Naturparks, der Naturführer und der regionalen Partner 2011

Veranstaltungen, Wanderungen und Ausstellungen des Naturparks, der Naturführer und der regionalen Partner 2011 Veranstaltungen, Wanderungen und Ausstellungen des Naturparks, der Naturführer und der regionalen Partner 2011 Natur erleben mit unseren Naturführern Der Naturpark Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale

Mehr

Arbeitsloseninitiativen in Thüringen. Arbeitsagenturen in Thüringen

Arbeitsloseninitiativen in Thüringen. Arbeitsagenturen in Thüringen Arbeitsloseninitiativen in Thüringen Arbeitsloseninitiative Thüringen e.v. Juri-Gagarin-Ring 150 99084 Erfurt Tel: 0361 / 6 44 23 50, FAX: 0361 / 6 44 23 50 ALV Landesverband Thüringen Schwanseestr. 17

Mehr

Mobil in Hellenthal. Unterwegs mit Bus & Bahn. Richtung Schleiden und Kall. Wildgehege. Blumenthal 879. Hellenthal.

Mobil in Hellenthal. Unterwegs mit Bus & Bahn. Richtung Schleiden und Kall. Wildgehege. Blumenthal 879. Hellenthal. Mobil in Hellenthal Unterwegs mit Bus & Bahn Wildgehege Hellenthal 829 Richtung Schleiden und Kall Blumenthal 879 839 Reifferscheid Dickerscheid Hollerath 838 837 Ramscheid 838 Richtung Kall 835 Paulushof

Mehr

RE 10. Hannover > Goslar > Bad Harzburg. Montag bis Freitag. neu! Groß Düngen 13:53. Anschluss erixx (RB42/43) Bad Harzburg ab Braunschweig an

RE 10. Hannover > Goslar > Bad Harzburg. Montag bis Freitag. neu! Groß Düngen 13:53. Anschluss erixx (RB42/43) Bad Harzburg ab Braunschweig an RE 10 Montag bis Freitag Hannover > Goslar > Bad Harzburg Diese Fahrten haben wir für Sie neu aufgenommen oder deutlich erweitert. Mo bis Fr [feiertags wie So] Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr

Mehr

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes MetropolTagesTicket der Metropolregion Stuttgart (MetropolTagesTicket Stuttgart)

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes MetropolTagesTicket der Metropolregion Stuttgart (MetropolTagesTicket Stuttgart) Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes MetropolTagesTicket der Metropolregion (MetropolTagesTicket ) Gültig ab..0. Grundsatz Es gelten die Beförderungsbedingungen für durch

Mehr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr

Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Programm Januar Mai 2011 Das Mercedes-Benz Museum im Frühjahr Vor 125 Jahren hat Carl Benz das erste Automobil der Welt erfunden. Ungebrochen ist seitdem die Faszination, die das Auto in immer neuen innovativen

Mehr

Ihr Weg zur: 19. 25. APRIL MÜNCHEN. www.bauma.de 2

Ihr Weg zur: 19. 25. APRIL MÜNCHEN. www.bauma.de 2 Ihr Weg zur: 19. 25. ARIL ÜNCHEN www.bauma.de 2 Auf allen Wegen zur Weltleitmesse U-Bahn und S-Bahn: direkt, schnell und mit Ihrer Eintrittskarte kostenfrei zur bauma Ein umfassendes Verkehrskonzept sorgt

Mehr

Tarife & Preise. gültig ab 1. Januar 2015

Tarife & Preise. gültig ab 1. Januar 2015 Tarife & Preise gültig ab 1. Januar 2015 Wir haben für Sie das passende Angebot. Sehr geehrte Fahrgäste, liebe Kunden der VBBr, mit unserem Tarife & Preise Informationsheft möchten wir Ihnen unsere Fahrausweis-Angebote

Mehr

» Mitmacher gesucht! Die NVV-Mobilfalt startet. Jetzt registrieren und 50, Startguthaben gewinnen!

» Mitmacher gesucht! Die NVV-Mobilfalt startet. Jetzt registrieren und 50, Startguthaben gewinnen! Jetzt registrieren und 50, Startguthaben gewinnen!» Mitmacher gesucht! Die NVV-Mobilfalt startet. Nutzen Sie das vollkommen neue NVV-Angebot in Ihrer Region. Einfach anmelden unter www.mobilfalt.de und

Mehr

Fahrplanauskünfte erhalten Sie über die Homepage der BVG (www.bvg.de).

Fahrplanauskünfte erhalten Sie über die Homepage der BVG (www.bvg.de). Informationen für Gastwissenschaftler Adressen Botanisches Museum Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem Königin-Luise-Str. 6-8 14195 Berlin Tel.: +49 (0)30-838 50100, Fax +49 (0)30-838

Mehr

RB 42 RB 43. Braunschweig > Bad Harzburg/Goslar. Montag bis Freitag. Goslar 18:12 19:12 20:12 21:12 22:12. neu!

RB 42 RB 43. Braunschweig > Bad Harzburg/Goslar. Montag bis Freitag. Goslar 18:12 19:12 20:12 21:12 22:12. neu! RB 42 RB 43 Montag bis Freitag Braunschweig > Bad Harzburg/Goslar Diese Fahrten haben wir für Sie neu aufgenommen oder deutlich erweitert. Mo bis Fr [feiertags wie So] Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr

Mehr

Nutzungsverhalten des ÖPNV (Frage 1 bis 3 sind bei dem Kundenbarometer und der Nicht-Nutzerbefragung gleich.)

Nutzungsverhalten des ÖPNV (Frage 1 bis 3 sind bei dem Kundenbarometer und der Nicht-Nutzerbefragung gleich.) Nutzungsverhalten des ÖPNV (Frage 1 bis 3 sind bei dem Kundenbarometer und der Nicht-Nutzerbefragung gleich.) 1. Wie häufig nutzen Sie den öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV)? (Wenn weniger als 5-mal im Jahr

Mehr

Fahrplanänderungen Fernverkehr

Fahrplanänderungen Fernverkehr Fernverkehr Herausgeber: Konzernkommunikation der Deutschen Bahn AG (Thorsten Bühn) Stand 03.07.2015 Die Service-Nummer der Bahn E-Mail Internet Telefon 0180 6 99 66 33 (20 ct/anruf aus dem Festnetz, Tarif

Mehr

Fachgespräch: Wettbewerb im Nahverkehr und seine Folgen. Bayerischer Landtag, 5.2.2013 Dietmar Knerr

Fachgespräch: Wettbewerb im Nahverkehr und seine Folgen. Bayerischer Landtag, 5.2.2013 Dietmar Knerr Fachgespräch: Wettbewerb im Nahverkehr und seine Folgen Bayerischer Landtag, 5.2.2013 Dietmar Knerr Tops o Vorstellung agilis o agilis Netz Mitte (E-Netz Regensburg inkl. Donautalbahn) o agilis Netz Nord

Mehr

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie

Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie Es gilt das gesprochene Wort! Sperrfrist: 29. Oktober 2009, 15:30 Uhr Grußwort der Bayerischen Staatssekretärin für

Mehr

» Fünf Linien, ein System StadtBus Korbach. Mit aktuellen Fahrplänen! So erreichen Sie alle wichtigen Ziele für Schule, Beruf und Freizeit in Korbach!

» Fünf Linien, ein System StadtBus Korbach. Mit aktuellen Fahrplänen! So erreichen Sie alle wichtigen Ziele für Schule, Beruf und Freizeit in Korbach! » Fünf Linien, ein System StadtBus Korbach So erreichen Sie alle wichtigen Ziele für, Beruf und Freizeit in Korbach! Mit aktuellen Fahrplänen! Gemeinsam mehr bewegen. Mit dem StadtBus-System einfach unterwegs

Mehr

Die weißen Flecken auf der Landkarte sind weg Den Süden des Bergischen Landes mit Bergisch hoch vier touristisch entwickelt

Die weißen Flecken auf der Landkarte sind weg Den Süden des Bergischen Landes mit Bergisch hoch vier touristisch entwickelt Presse-Information Die weißen Flecken auf der Landkarte sind weg Den Süden des Bergischen Landes mit Bergisch hoch vier touristisch entwickelt Immer mehr Reisende haben das eigene Land als Urlaubsziel

Mehr

Düsseldorf Mönchengladbach Schienenersatzverkehr 14.10.2015 (23:00) 19.10.2015 (4:00)

Düsseldorf Mönchengladbach Schienenersatzverkehr 14.10.2015 (23:00) 19.10.2015 (4:00) RE 4 Düsseldorf Mönchengladbach Schienenersatzverkehr 14.10.2015 (23:00) 19.10.2015 (4:00) S 8 S 11 Sehr geehrte Fahrgäste, aufgrund von Weichenerneuerungen im Raum Neuss kommt es zu umfangreichen Fahrplanänderungen

Mehr

Ungewöhnlich außergewöhnlich: Maker World setzt kreative und individuelle Impulse

Ungewöhnlich außergewöhnlich: Maker World setzt kreative und individuelle Impulse 07.05.2014 Mehr als 50 Aussteller auf der ersten Veranstaltung rund ums Machen, Tüfteln und Gestalten am Bodensee - Wettbewerb der extravaganten Computer-Umbauten: We-Mod-It Modding Masters 2014 Ungewöhnlich

Mehr

Ausbildungsplatz finden und ipad gewinnen! DEIN AUSBILDUNGS ABRISS

Ausbildungsplatz finden und ipad gewinnen! DEIN AUSBILDUNGS ABRISS Ausbildungsplatz finden und ipad gewinnen! DEIN AUSBILDUNGS ABRISS Ausbildungsplatz finden und ipad gewinnen! So wird s gemacht 1. Jedes Unternehmen hält einen Gutschein für dich bereit 2. Trenn die Seite

Mehr

Die Deutschen und ihr Urlaub

Die Deutschen und ihr Urlaub Chaos! Specht Mit mehr als 80 Millionen Einwohnern ist Deutschland der bevölkerungsreichste Staat Europas. 50 Prozent der deutschen Urlauber reisen mit dem Auto in die Ferien. Durch unsere Lage im Herzen

Mehr

2. Ferienwoche. Ihr wollt mit Spannung die Welt entdecken? Dann geht mit Frau Pförtsch auf Entdeckerreise in der Welt der Wunder.

2. Ferienwoche. Ihr wollt mit Spannung die Welt entdecken? Dann geht mit Frau Pförtsch auf Entdeckerreise in der Welt der Wunder. Mo. 13.07. Sommerfferiien 2015 23.07. 2015-21.08.2015 Hurra Ferien! Wir fahren nach Pesterwitz in den Kräutergarten und stellen eigenes Kräutersalz her! Was kann man aus Korken alles basteln? Herr Walter

Mehr

www.convo-coworking.at

www.convo-coworking.at www.convo-coworking.at Was ist Coworking? Hinter dem Prinzip Coworking steckt die Erfolgsstory der Menschheit selbst. Früh wurde uns bewusst, dass die Herausforderungen des Alltags in einer Gemeinschaft

Mehr

Impressum. DB Regio AG Regio Nordost. Babelsberger Straße 18 14473 Potsdam www.bahn.de/brandenburg

Impressum. DB Regio AG Regio Nordost. Babelsberger Straße 18 14473 Potsdam www.bahn.de/brandenburg Lüneburg Giebel der Heide Die Lüneburger Heide ist eine einmalige Naturlandschaft im Nordosten Niedersachsens genauso einmalig wie die Stadt, nach der sie benannt wurde. Lüneburg ist berühmt für seine

Mehr

Düsseldorf, 24. 27. Sept. 2014

Düsseldorf, 24. 27. Sept. 2014 Information für Besucher mit fachberuflichem Interesse Düsseldorf, 24. 27. Sept. 2014 www.rehacare.de Fachmesse und Kongress Selbstbestimmt leben Treffpunkt der Experten! Die technischen Möglichkeiten

Mehr

An- und Abreise. Anreise mit dem Flugzeug. Anfahrt mit der Bahn

An- und Abreise. Anreise mit dem Flugzeug. Anfahrt mit der Bahn Anreise mit dem Flugzeug Der Flughafen Leipzig/Halle ist den Anforderungen des neuen Jahrtausends gewachsen. Mit exzellenten innerdeutschen Flugverbindungen von und nach Leipzig garantieren Ihnen zeitlich

Mehr

Fahrplanheft 2015 14. Dezember 2014 bis 12. Dezember 2015

Fahrplanheft 2015 14. Dezember 2014 bis 12. Dezember 2015 Fahrplanheft 2015 14. Dezember 2014 bis 12. Dezember 2015 MVV-Companion und MVG-Fahrinfo München Die kostenlosen Fahrplanauskunft-Apps des MVV und MVG im App-Store und bei Google Play für München und die

Mehr

Ihre Rechte als unser Fahrgast

Ihre Rechte als unser Fahrgast Ihre Rechte als unser Fahrgast Im Eisenbahnverkehr in Deutschland gelten einheitliche Fahrgastrechte. Sie räumen den Reisenden gleiche Rechte bei allen Eisenbahnunternehmen ein und gelten für alle Züge

Mehr

Die Jagd nach Mister. Das bekannte Brettspiel Scotland Yard live in Nürnberg nachspielen.

Die Jagd nach Mister. Das bekannte Brettspiel Scotland Yard live in Nürnberg nachspielen. Die Jagd nach Mister X Das bekannte Brettspiel Scotland Yard live in Nürnberg nachspielen. Scotland Yard in Nürnberg - Ein spannendes Spiel für Familien und Jugendgruppen ist die Jagd nach Mister X. Der

Mehr

Aachen Düren ( Köln) RE1 NRW Express / RE9 Rhein Sieg Express / RB 20 die euregiobahn

Aachen Düren ( Köln) RE1 NRW Express / RE9 Rhein Sieg Express / RB 20 die euregiobahn 7 Aachen ( Köln) RE1 NRW Express / RE9 Rhein Sieg Express / RB die euregiobahn montags bis freitags Linie S13 RB RE1 RE9 RB RE1 RB RE9 RE1 RB RE1 RE1 RB RE9 RB ICE79 RE1 RB RE9 RB THA RE1 RB Bahnhöfe Aachen

Mehr

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU

Die Messe. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU AARGAUER MESSE AARAU Die Messe mit Schwung. Will den Erfolg mit Ihnen teilen. AARGAUER MESSE AARAU 25. BIS 29. MÄRZ 2015 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

FAQ Probe BahnCard 100

FAQ Probe BahnCard 100 FAQ Probe BahnCard 100 1. Was sind die Vorteile einer Probe BahnCard 100? Wenn Sie privat oder beruflich viel unterwegs sind, dann heißt das perfekte Vielfahrer- Angebot für Sie: Probe BahnCard 100! Mit

Mehr

Paderborn / Hamm Düsseldorf. Fahrplanänderungen

Paderborn / Hamm Düsseldorf. Fahrplanänderungen Paderborn / Hamm Düsseldorf Fahrplanänderungen RE 3 28.08.2015 (22:05) 31.08.2015 (4:50) RE 1 RE 6 RE 11 Sehr geehrte Fahrgäste, aufgrund von Arbeiten am Bahnübergang kommt es von Freitag, 28.08.2015 (22:05)

Mehr

Deutschland Takt und Deutschland Tarif: Relevant für die kommunale Ebene?

Deutschland Takt und Deutschland Tarif: Relevant für die kommunale Ebene? Deutschland Takt und Deutschland Tarif: Relevant für die kommunale Ebene? 21.05.2013 Konferenz Kommunales Infrastruktur Management Hans Leister Verkehrsverbund Berlin Brandenburg GmbH (VBB) Initiative

Mehr

Besondere Beförderungsbedingungen für Aktionsangebote der DB Regio AG

Besondere Beförderungsbedingungen für Aktionsangebote der DB Regio AG Nr. 601 des Tarifverzeichnisses Personenverkehr Besondere Beförderungsbedingungen für Aktionsangebote der DB Regio AG Gültig vom 15. Dezember 2013 an Neuausgabe vom 21. Februar 2014 Herausgeber: Zu beziehen

Mehr

Ein guter Tag, für ein Treffen.

Ein guter Tag, für ein Treffen. Ein guter Tag, für ein Treffen. Ideen für den 5. Mai In diesem Heft finden Sie Ideen für den 5. Mai. Sie erfahren, warum das ein besonderer Tag ist. Sie bekommen Tipps für einen spannenden Stadt-Rundgang.

Mehr

Freier Eintritt, freie Fahrt! Wie Sie mit der ThüringenCard jetzt auch den Nahverkehr nutzen können Seite 6

Freier Eintritt, freie Fahrt! Wie Sie mit der ThüringenCard jetzt auch den Nahverkehr nutzen können Seite 6 Mai / Juni 2015 Nahverkehrsservicegesellschaft Thüringen mbh REGIOTAKTE Das Magazin rund um den Thüringer Schienenpersonennahverkehr Freier Eintritt, freie Fahrt! Wie Sie mit der ThüringenCard jetzt auch

Mehr

TRADITION SEIT 1895. 119 Jahre Liebe zum Verein AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE OFTERSHEIM OKTOBERFEST FAMILIENTAG DIE TWIRLINGS

TRADITION SEIT 1895. 119 Jahre Liebe zum Verein AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE OFTERSHEIM OKTOBERFEST FAMILIENTAG DIE TWIRLINGS Turn- und Sportverein 1895 OFTERSHEIM TRADITION SEIT 1895 119 Jahre Liebe zum Verein DIE TWIRLINGS Die STELLEN TWIRLINGS SICH VOR stellen sich vor OKTOBERFEST FAMILIENTAG AKTUELLES VOM TSV WWW.TSV.OFTERSHEIM.DE

Mehr

WORLD TRADE CENTER BREMEN

WORLD TRADE CENTER BREMEN VERANSTALTUNGSZENTRUM FÜR WIRTSCHAFT UND POLITIK WORLD TRADE CENTER BREMEN KONGRESSE TAGUNGEN MESSEN Kontakt: World Trade Center Bremen Bremer Investitions-Gesellschaft mbh Birkenstraße 15 28195 Bremen

Mehr

»Meine Stadtwerke.« Informationen, Kontaktdaten, Öffnungszeiten

»Meine Stadtwerke.« Informationen, Kontaktdaten, Öffnungszeiten »Meine Stadtwerke.«Informationen, Kontaktdaten, Öffnungszeiten Die Stadtwerke Energie Jena-Pößneck sind Ihr Partner für die sichere Versorgung mit Strom, Gas, und Fernwärme in Jena, Pößneck, Hermsdorf

Mehr

Was immer der Grund Ihres Aufenthaltes bei uns ist, Geschäftsreise oder Urlaub,

Was immer der Grund Ihres Aufenthaltes bei uns ist, Geschäftsreise oder Urlaub, Sehr geehrter Gast, Es ist ein Vergnügen, Sie zu unserer Wohnung begrüßen zu dürfen. Was immer der Grund Ihres Aufenthaltes bei uns ist, Geschäftsreise oder Urlaub, das Apartment bietet moderne Ausstattung

Mehr

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe

NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe NUTZEN SIE FÜR IHREN AUFTRITT Die Messe mit Schwung. J AHRE AARGAUER MESSE AARAU 6. BIS 10. APRIL 2016 IM SCHACHEN, AARAU Herzlich willkommen zur AMA 2016 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller

Mehr

Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen

Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen Herzlich willkommen zu den Wiesnwochen vom.09. bis 4.0.205 00 Liter Freibier am.09. um 6 Uhr! Wiesntisch zu gewinnen bis 27.09.205! Hofbräu Obermenzing Dein Wirtshaus mit Tradition. In der Verdistraße

Mehr

Newsletter der Eisenbahnfreunde Hönnetal e.v. Ausgabe : Mai/Juni 2014 24.05.2014

Newsletter der Eisenbahnfreunde Hönnetal e.v. Ausgabe : Mai/Juni 2014 24.05.2014 Newsletter der Eisenbahnfreunde Hönnetal e.v. Ausgabe : Mai/Juni 2014 24.05.2014 Hallo Mitglieder und Freunde der EFH!!!! Hier ist der 3. Newsletter der im Jahre 2014 Die Themen in diesem Newsletter sind

Mehr

NRW Tarifinformationen. Gültig ab: 01.01.2015

NRW Tarifinformationen. Gültig ab: 01.01.2015 NRW Tarifinformationen Gültig ab: 01.01.2015 2015 Alle Tickets auf einen Blick DER NRW-TARIF Von Haus zu Haus mit dem NRW-Tarif Der NRW-Tarif ist der Nahverkehrstarif für Fahrten inner halb Nordrhein-Westfalens,

Mehr

Grußworte. Das Team. Sehr geehrte Damen und Herren,

Grußworte. Das Team. Sehr geehrte Damen und Herren, Sehr geehrte Damen und Herren, Grußworte Das Team auch in diesem Jahr möchte ich Sie recht herzlich zur Firmenkontaktmesse Treffpunkt an die TU Kaiserslautern einladen. Sie haben die Möglichkeit, dort

Mehr

Ermäßigungen bei ÖBB, VVT und IVB. 6020 Innsbruck Museumstraße 38-SILLPARK 2.OG

Ermäßigungen bei ÖBB, VVT und IVB. 6020 Innsbruck Museumstraße 38-SILLPARK 2.OG SENIORENINFOS Ermäßigungen bei ÖBB, VVT und IVB 6020 Innsbruck Museumstraße 38-SILLPARK 2.OG Öffnungszeiten: Mo - Mi 09:00-19:00 Uhr Do - Fr 09:00-20:00 Uhr Sa 09:00-18:00Uhr www.familien-senioreninfo.at

Mehr

EuroShop Trade Fairs. EuroCIS. The Leading Trade Fair for Retail Technology. 24 26 February 2015. Düsseldorf, Germany www.eurocis.com.

EuroShop Trade Fairs. EuroCIS. The Leading Trade Fair for Retail Technology. 24 26 February 2015. Düsseldorf, Germany www.eurocis.com. EuroShop Trade Fairs EuroCIS The Leading Trade Fair for Retail Technology 24 26 February 2015 Düsseldorf, Germany www.eurocis.com D Service-Kit Unser Service-Kit für Ihren Messebesuch. Wichtige Infos und

Mehr

file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31]

file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31] * MC:SUBJECT * file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31] Kicker bauen eigenes Stadion Die Fußballschule von Hannover 96 war gleich

Mehr

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015

news } Sommerferien mit dem z4 in der Badi 4 Juli September 2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 Offene Kinder- und Jugendarbeit Steffisburg 3/2015 news Juli September 2015 } Kinder- und Jugendtreff neu einrichten 3 } Linda sagt «Tschüss», Emanuel & Annina «Hallo»! 6 } Sommerferien mit dem z4 in der

Mehr

ALL IN ENTDECKE, WAS DEIN URLAUB ALLES KANN

ALL IN ENTDECKE, WAS DEIN URLAUB ALLES KANN we are family! ALL IN ENTDECKE, WAS DEIN URLAUB ALLES KANN IN DEN ALL IN HOTELS BEI DER SONNENTHERME LUTZMANNSBURG / BURGENLAND WWW.ALLINHOTELS.AT Wir wollen es dir im Urlaub so einfach wie möglich machen.

Mehr

DIE BMW BUSINESS CARD. IHR SCHLÜSSEL ZU EINER EXKLUSIVEN WELT.

DIE BMW BUSINESS CARD. IHR SCHLÜSSEL ZU EINER EXKLUSIVEN WELT. DIE BMW BUSINESS CARD. IHR SCHLÜSSEL ZU EINER EXKLUSIVEN WELT. SIEBEN GUTE GRÜNDE. NUTZEN SIE DIE EXKLUSIVEN VORTEILE IHRER BMW BUSINESS CARD. 1 2 WWW.BMWBUSINESS CENTER.DE. Seite 4 BMW MOBILITÄTS- SERVICES.

Mehr

Seniorenhaus St. Franziskus

Seniorenhaus St. Franziskus Seniorenhaus Ihr Daheim in Philippsburg: Seniorenhaus Bestens gepflegt leben und wohnen In der freundlichen, hell und modern gestalteten Hauskappelle finden regelmäßig Gottesdienste statt. Mitten im Herzen

Mehr

Komm, fahr mit MIA! Das neue ABO-Ticket im VBN Die bequemste Art Bus & Bahn zu fahren

Komm, fahr mit MIA! Das neue ABO-Ticket im VBN Die bequemste Art Bus & Bahn zu fahren 1 Gemeinsame Presseinformation 23. April 2013 (5 Seiten) Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen, Bremer Straßenbahn AG, BREMERHAVEN BUS, Verkehr und Wasser GmbH Komm, fahr mit MIA! Das neue ABO-Ticket im

Mehr

Information und Service

Information und Service Information und Service Die KVB beim WJT Carsten Ploschke Köln, 11. August 2005 Menschen informieren Informationen für Millionen: registrierte Pilger nicht registrierte Pilger Kölner Bürger Besucher, die

Mehr

German Beginners (Section I Listening) Transcript

German Beginners (Section I Listening) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text FEMALE: MALE: FEMALE: Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans

Mehr

Willkommen. Wegweiser zur Messe München International und zum ICM Internationales Congress Center München MESSE MÜNCHEN INTERNATIONAL

Willkommen. Wegweiser zur Messe München International und zum ICM Internationales Congress Center München MESSE MÜNCHEN INTERNATIONAL Willkommen Wegweiser zur Messe München International und zum ICM Internationales Congress Center München MESSE MÜNCHEN INTERNATIONAL Mit Blick auf ein Europa ohne Grenzen baut München kontinuierlich die

Mehr

Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002

Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002 Travemünde sinnlich erleben Mai bis September 2002 Die Eröffnung der Badesaison Das Ritual zur Eröffnung der (Haupt-)Badesaison ist gleichzeitig Highlight zum Festprogramm 200 Sommer - Seebad Travemünde.

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

Königstettner Pfarrnachrichten

Königstettner Pfarrnachrichten Königstettner Pfarrnachrichten Folge 326, Juni 2015 Nimm dir Zeit! Wer hat es nicht schon gehört oder selber gesagt: Ich habe keine Zeit! Ein anderer Spruch lautet: Zeit ist Geld. Es ist das die Übersetzung

Mehr

2 50/53/54 Würzburg - Greußenheim - Uettingen - Remlingen - Wüstenzell. Würzburger Straßenbahn GmbH, Omnibusverkehr Franken GmbH, Grasmann-Reisen GmbH

2 50/53/54 Würzburg - Greußenheim - Uettingen - Remlingen - Wüstenzell. Würzburger Straßenbahn GmbH, Omnibusverkehr Franken GmbH, Grasmann-Reisen GmbH 2 50/53/54 Würzburg - Greußenheim - Uettingen - Remlingen - Wüstenzell Würzburger Straßenbahn GmbH, Omnibusverkehr Franken GmbH, Grasmann-Reisen GmbH Trotz sorgfältiger Bearbeitung sind Fehler nicht auszuschließen.

Mehr

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, wir hoffen, Sie hatten einen guten Jahresbeginn, und wünschen Ihnen ein gutes, zufriedenes, erfolgreiches und nicht zuletzt

Mehr

Herkunftsländer der Befragten

Herkunftsländer der Befragten Umfrageergebnisse Kundenumfrage Die Umfrage wurde sowohl mündlich auf dem Thüringer Wandertag 2014 in Saalfeld, als auch schriftlich in verschiedenen Institutionen eingereicht. Unter anderem wurden Thüringer

Mehr

Menschen mit Behinderungen haben die gleichen Rechte! Für eine inklusive Gesellschaft

Menschen mit Behinderungen haben die gleichen Rechte! Für eine inklusive Gesellschaft U N S E R P R O J E K T H E I S S T Z U K U N F T M A I 2 0 1 2 Menschen mit Behinderungen haben die gleichen Rechte! Für eine inklusive Gesellschaft DER VORSORGENDE SOZIALSTAAT Für eine inklusive Gesellschaft:

Mehr

Stadtwerke Marburg GmbH Am Krekel 55 35039 Marburg. RMV-Mobilitätszentrale am Rudolphsplatz Universitätsstraße 1 35037 Marburg

Stadtwerke Marburg GmbH Am Krekel 55 35039 Marburg. RMV-Mobilitätszentrale am Rudolphsplatz Universitätsstraße 1 35037 Marburg Stadtwerke Marburg GmbH Am Krekel 55 35039 Marburg RMV-Mobilitätszentrale am Rudolphsplatz Universitätsstraße 1 35037 Marburg Tel. 0 64 21-205-228 Fax 0 64 21-205-373 Öffnungszeiten: Montag bis Freitag

Mehr

12. + 13. September 2015

12. + 13. September 2015 12. + 13. September 2015 Messe Freiburg Seit 2013 findet jährlich die FREI-CYCLE Designmesse für Recycling & Upcycling in Freiburg statt. Dahinter steht die Idee, Kunst & Design, nachhaltige Produktion

Mehr

MESSE WETZIKON 26. 29. MÄRZ 2015 wohnmesse.ch

MESSE WETZIKON 26. 29. MÄRZ 2015 wohnmesse.ch MESSE WETZIKON 26. 29. MÄRZ 2015 wohnmesse.ch Schaugärten und Gartenoasen (Um)bauen, sanieren und renovieren Lernende präsentieren ihr Unternehmen Den Messebesuchern das Handwerk zeigen Beratungen durch

Mehr

Ihr Anreise- Planer. www.bauma.de/anreise

Ihr Anreise- Planer. www.bauma.de/anreise Ihr Anreise- laner www.bauma.de/anreise Ihr Weg zur Weltleitmesse Ein umfassendes Verkehrskonzept sorgt dafür, dass Sie, unsere Besucher, schnell und reibungslos auf die bauma 2013 kommen. Informieren

Mehr

Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette

Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette in leichter Sprache Liebe Leserinnen, Liebe Leser, die Leute vom Weser-Kurier haben eine Fortsetzungs-Geschichte

Mehr

NEUBAU BÜROCENTER. Neusser City am Bahnhof. Büros Ladenlokal angeschlossenes Parkhaus direkt am Neusser Bahnhof NEUSS FURTHER STR. 3.

NEUBAU BÜROCENTER. Neusser City am Bahnhof. Büros Ladenlokal angeschlossenes Parkhaus direkt am Neusser Bahnhof NEUSS FURTHER STR. 3. NEUBAU BÜROCENTER Neusser City am Bahnhof direkt gegenüber NEUSS FURTHER STR. 3 Büros Ladenlokal angeschlossenes Parkhaus direkt am Neusser Bahnhof Ihr Büro Ihr Erfolg! Ihr Office am optimalen Standort

Mehr

Wir bewegen Menschen!

Wir bewegen Menschen! Wir bewegen Menschen! Tarifinformationen 2015 gültig ab 14. Dezember 2014 Tickets, Tarife und Hinweise Ihre Informationen auf einen Blick Regional Lokal Nah Sehr geehrte Fahrgäste Im Rahmen des Fahrplanwechsels

Mehr

Preismaßnahmen der Deutschen Bahn zum 14.12.2014

Preismaßnahmen der Deutschen Bahn zum 14.12.2014 Preismaßnahmen der Deutschen Bahn zum 14.12.2014 DB Fernverkehr Rund 90 Prozent aller Fernverkehrskunden der Deutschen Bahn profitieren zum Fahrplanwechsel am 14.12.2014 von einer Nullrunde in der 2.Klasse

Mehr

Presse November 2014. Die wichtigsten Daten auf einen Blick

Presse November 2014. Die wichtigsten Daten auf einen Blick Presse November 2014 Internationale Messe der Technologien und Services für Veranstaltungen, Installation und Produktion Johannes Weber Tel. +49 69 75 75-6866 johannes.weber@messefrankfurt.com www.messefrankfurt.com

Mehr

ausblick achtung! rechtzeitig bis 30. september 2014 frühbucherrabatt sichern! www.kuechenwohntrends.at www.moebel-austria.at

ausblick achtung! rechtzeitig bis 30. september 2014 frühbucherrabatt sichern! www.kuechenwohntrends.at www.moebel-austria.at ausblick küchenwohntrends gemeinsam mit möbel austria österreichs fachmessedoppel für küche essen wohnen im donau-alpen-adria-raum 6. bis 8. mai 2015 messezentrum salzburg achtung! rechtzeitig bis 30.

Mehr

Brühl. Ausbildungsbetriebe, Schulen sowie Ausbildungsinstitute aus der Region stellen sich vor. Fußgängerzone Innenstadt

Brühl. Ausbildungsbetriebe, Schulen sowie Ausbildungsinstitute aus der Region stellen sich vor. Fußgängerzone Innenstadt Brühl Ausbildungsbetriebe, Schulen sowie Ausbildungsinstitute aus der Region stellen sich vor Fußgängerzone Innenstadt Schule aus! Was nun? Bald ist es soweit und Du hast noch keinen Schimmer, wie es weitergeht

Mehr

Achtung Bahn! VGF-Ratgeber für alle, die in der Stadt unterwegs sind

Achtung Bahn! VGF-Ratgeber für alle, die in der Stadt unterwegs sind Achtung Bahn! VGF-Ratgeber für alle, die in der Stadt unterwegs sind Verehrte Fahrgäste! Verehrte Verkehrsteilnehmer! Wer auf Frankfurts Straßen unterwegs ist, sei es zu Fuß oder mit dem Rad, im Auto oder

Mehr

Abenteuer erste Wohnung studi home präsentiert: Tipps für Wohnstarter. www.tag-studihome.de

Abenteuer erste Wohnung studi home präsentiert: Tipps für Wohnstarter. www.tag-studihome.de Abenteuer erste Wohnung studi home präsentiert: Tipps für Wohnstarter www.tag-studihome.de studi home die junge Adresse in Erfurt Beispiel aus Erfurt Süd Beispiel aus Erfurt Nord Erfurt Nord Erfurt Süd

Mehr

DOM IV (Deaf Online Meeting) ~ GL-C@fe 5 Jahre Jubiläum

DOM IV (Deaf Online Meeting) ~ GL-C@fe 5 Jahre Jubiläum DOM IV (Deaf Online Meeting) ~ GL-C@fe 5 Jahre Jubiläum Es sind 5 Jahre vergangen, als GL-C@fe, ein großes Internetforum für Gehörlose, gegründet wurde. Dieses Jubiläum muss natürlich gefeiert werden!

Mehr

Prof. Reuter Studienanfängerbefragung 2006 Erfasste Fragebögen = 582

Prof. Reuter Studienanfängerbefragung 2006 Erfasste Fragebögen = 582 Prof. Reuter Studienanfängerbefragung 006 Erfasste Fragebögen = 58 Auswertungsteil der geschlossenen Fragen Legende Fragetext Relative Häufigkeiten der Antworten Linker Pol Std.-Abw. Mittelwert Median

Mehr

Ermäßigungen bei ÖBB, VVT und IVB. 6020 Innsbruck Museumstraße 38-SILLPARK 2.OG

Ermäßigungen bei ÖBB, VVT und IVB. 6020 Innsbruck Museumstraße 38-SILLPARK 2.OG SENIORENINFOS Ermäßigungen bei ÖBB, VVT und IVB 6020 Innsbruck Museumstraße 38-SILLPARK 2.OG Öffnungszeiten: Mo - Mi 09:00-19:00 Uhr Do - Fr 09:00-20:00 Uhr Sa 09:00-18:00Uhr www.familien-senioreninfo.at

Mehr

T H E M E N S E R V I C E

T H E M E N S E R V I C E Themenservice Märchen-App fürs Sprachenlernen Ein Gespräch mit dem Deutschlandstipendiaten Jerome Goerke Jerome Goerke ist aufgeregt. Seit ein paar Wochen wirbt er per Crowdfunding-Plattform für eine ungewöhnliche

Mehr

institutionen_messekonzept

institutionen_messekonzept planwirtschaft + institutionen_messekonzept Projekt Mandat Beratung Titel Aufgabe HSR. Hochschule f. Technik Rapperswil, Abt. Landschaftsarchitektur 2003 bis 2007 Thomas Volprecht Ich bin eine Landschaft

Mehr

Sprachschule ILA (Institut Linguistique Adenet)

Sprachschule ILA (Institut Linguistique Adenet) Chili-Sprachaufenthalte.ch Poststrasse 22-7000 Chur Tel. +41 (0) 81 353 47 32 Fax. + 41 (0) 81 353 47 86 info@chili-sprachaufenthalte.ch Sprachaufenthalt Frankreich: Montpellier Sprachschule ILA (Institut

Mehr

INGO Casino Pressespiegel

INGO Casino Pressespiegel Vom 19.07.2004 Interview mit Gustav Struck - Eigentümer der INGO-Casino a.s. (rs) Wir sprechen mit Managern, Direktoren, Aktionären und Persönlichkeiten aus der Spielbank- und Casinobranche. ISA Casinos

Mehr

Waldspielgruppe. Flügepilz. Biregg. Liebt es Ihr Kind im Wald zu spielen und sich von der Natur verzaubern zu lassen?

Waldspielgruppe. Flügepilz. Biregg. Liebt es Ihr Kind im Wald zu spielen und sich von der Natur verzaubern zu lassen? Waldspielgruppe Flügepilz Biregg Liebt es Ihr Kind im Wald zu spielen und sich von der Natur verzaubern zu lassen? Im Wald spielerisch die Natur erleben, riechen, tasten Wind und Regen spüren Geschichten

Mehr

LEADERSHIP MIT VERANTWORTUNG Landes-Automatenspiel und Sportwetten

LEADERSHIP MIT VERANTWORTUNG Landes-Automatenspiel und Sportwetten LEADERSHIP MIT VERANTWORTUNG Landes-Automatenspiel und Sportwetten Entertainment mit Verantwortung Die ADMIRAL Casinos & Entertainment AG (kurz ADMIRAL) bietet qualitativ hochwertige Unterhaltung und

Mehr

Meine sehr geehrten Damen und Herren,

Meine sehr geehrten Damen und Herren, Ehrende Ansprache des CDU-Fraktionsvorsitzenden Mike Mohring zur feierlichen Auszeichnung Ehrenamtlicher durch den CDU-KV Suhl Suhl 20. Mai 2009, 17:00 Uhr sehr geehrte Frau Ann Brück, sehr geehrter Mario

Mehr

Studenten der Fachhochschule Rosenheim entwickeln HARO-Messestand der Zukunft

Studenten der Fachhochschule Rosenheim entwickeln HARO-Messestand der Zukunft Studenten der Fachhochschule Rosenheim entwickeln HARO-Messestand der Zukunft Hamberger ehrte Sieger des Wettbewerbs Praxisnahe Projektarbeit Stephanskirchen Hannover, Moskau, Shanghai: Die Parkettmarke

Mehr

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung!

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung! Alles Gute! 61 1 1 Wünsche und Situationen Was kennst du? Was passt zusammen? 2 3 4 5 6 Frohe Weihnachten! Frohe Ostern! Gute Besserung! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Guten Appetit!

Mehr

Hallo Mac-Mitglieder,

Hallo Mac-Mitglieder, Quelle: www.das-pinocchio.de Hallo Mac-Mitglieder, Besucherzähler: ich wünsche Euch einen guten Start ins neue Jahr 2014. Grundlage - Schulung am 25. Mai 2013 in Mölln wegen die Anfragen biete ich diesjährige

Mehr

ERSTE SÄTZE - FIRST SENTEN CES - PREMIÈRES PHRASES - PRIME FRASI. Können Sie das buchstabieren?/ Name schreiben

ERSTE SÄTZE - FIRST SENTEN CES - PREMIÈRES PHRASES - PRIME FRASI. Können Sie das buchstabieren?/ Name schreiben Willkommen Herzlich Willkommen Guten Tag / Grüß Gott (Süddeutsch) / Begrüßung Guten Morgen / Guten Tag / Guten Abend / Gute Nacht / Auf Wiedersehen / Hallo (informell) / Tschüss (informell) Gesprächsbeginn

Mehr

Neuer Bezahlweg. Neuer Komfort. Schnell: Ticket per App. Einfach: Zahlen per Handy-Rechnung.

Neuer Bezahlweg. Neuer Komfort. Schnell: Ticket per App. Einfach: Zahlen per Handy-Rechnung. Neuer Bezahlweg. Neuer Komfort. Schnell: Ticket per App. Einfach: Zahlen per Handy-Rechnung. Ticket-Zahlung ohne Umwege! GruppenTicket Wenn Sie gerade unterwegs sind und schnell ein Ticket brauchen, müssen

Mehr

Zweifache Evakuierung SBK-Riehl

Zweifache Evakuierung SBK-Riehl ECHO-EXTRA Evakuierungen 2014 ECHO EXTRA D i e Z e i t s c h r i f t d e r S o z i a l - B e t r i e b e - K ö l n Zweifache Evakuierung SBK-Riehl Gemeinsam gemeistert 2 ECHO-EXTRA Evakuierungen 2014 VORWORT

Mehr

MOBILITÄT 2100 NAHMOBILITÄT Nahverkehr der Zukunft

MOBILITÄT 2100 NAHMOBILITÄT Nahverkehr der Zukunft MOBILITÄT 2100 NAHMOBILITÄT Nahverkehr der Zukunft - vortrag - DB ML AG Christoph Djazirian Leiter Strategie Personenverkehr Frankfurt, den 21.06.2013 Rückblick und Status Quo Ausblick und Diskussion 2

Mehr

Die TOS-hörfabrik!!! TOS-HÖRFABRIK 06/2014 1

Die TOS-hörfabrik!!! TOS-HÖRFABRIK 06/2014 1 Die TOS-hörfabrik 1 Geschichte TOS-hörfabrik Das Leben ist Hörspiel. Im Hörspiel ist Leben. 2007 trafen sich Tobias Schier und Tobias Schuffenhauer. Mehr oder weniger zufällig kam das Gespräch auf das

Mehr

Wahrnehmung und Akzeptanz von Plakaten

Wahrnehmung und Akzeptanz von Plakaten Wahrnehmung und Akzeptanz von Plakaten Copyright: Fachverband Aussenwerbung e.v., PosterSelect Media-Agentur für Außenwerbung GmbH Plakate sind überall in der Öffentlichkeit anzutreffen auf Plakatwänden,

Mehr

Liebe Fans und Freunde der Adler

Liebe Fans und Freunde der Adler Liebe Fans und Freunde der Adler mit knapp 6.500 Dauerkartenfans genießen die Adler die stärkste Unterstützung aller Clubs in der DEL. Dieser Zusammenhalt ist einmalig und die Basis unserer gemeinsamen

Mehr

Bewegt und verbindet

Bewegt und verbindet Bewegt und verbindet Eine Stadtbahn für das Limmattal Die Limmattalbahn holt diejenigen Gebiete ab, in denen die stärkste Entwicklung stattfindet. Gleichzeitig fördert sie gezielt die innere Verdichtung

Mehr