Benutzerhandbuch - Grundfunktionen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Benutzerhandbuch - Grundfunktionen"

Transkript

1 Benutzerhandbuch - Grundfunktionen MFC-J4620DW MFC-J4625DW Version 0 GER

2 Service-Information Füllen Sie diese Felder aus, damit Sie bei Bedarf jederzeit darauf zurückgreifen können: Modellbezeichnung: MFC-J4620DW und MFC-J4625DW (Markieren Sie, welches Modell Sie besitzen) Seriennummer: 1 Gekauft am: Gekauft bei: 1 Die Seriennummer finden Sie an der Rückseite des Gerätes. Bewahren Sie das Benutzerhandbuch und den Kaufbeleg sorgfältig auf als Nachweis für den Kauf des Gerätes bei Diebstahl, Feuerschäden oder Garantieanspruch. Registrieren Sie Ihr Gerät schnell und bequem online unter Brother Industries, Ltd. Alle Rechte vorbehalten.

3 Sie können die folgenden Funktionen nutzen! Mobile Connect Verwenden Sie Brother iprint&scan, um Bilder und Dateien von mobilen Geräten aus zu drucken und zu scannen. Web Connect / Brother-Apps Scannen Sie Bilder und Dateien und laden Sie sie direkt von Ihrem Gerät aus zu beliebten Webdiensten hoch. Erfassen und konvertieren Sie Daten direkt mit Ihrem Gerät, ohne einen Computer. (uu Web Connect Anleitung unter solutions.brother.com/manuals.) Drucken Scannen Wenn Ihr Android -Gerät Near Field Communication (NFC) unterstützt, können Sie drucken und scannen, indem Sie einfach Ihr Gerät an das NFC-Logo auf dem Funktionstastenfeld halten. (uu Anleitung für Mobildruck und -scan aus Brother iprint&scan unter solutions.brother.com/manuals.) Favoriten hinzufügen Speichern Sie die am häufigsten benutzten Einstellungen als Favoriten. (uu Online-Benutzerhandbuch unter solutions.brother.com/manuals.) i

4 Benutzerhandbücher und wo sie zu finden sind Welches Handbuch? Was beinhaltet es? Wo ist es zu finden? Produkt- Sicherheitshinweise Installationsanleitung Benutzerhandbuch - Grundfunktionen Online- Benutzerhandbuch Web Connect Anleitung AirPrint Anleitung Google Cloud Print Anleitung Anleitung für Mobildruck und -scan aus Brother iprint&scan Lesen Sie zuerst diese Anleitung. Lesen Sie bitte die Sicherheitshinweise, bevor Sie das Gerät in Betrieb nehmen. Hier finden Sie Hinweise zu Warenzeichen und gesetzlichen Vorschriften. Folgen Sie den Anweisungen zur Inbetriebnahme des Gerätes und zur Installation der Treiber und Software entsprechend dem Betriebssystem und der Verbindungsart, die Sie verwenden. Lernen Sie die Grundfunktionen zum Faxen, Kopieren, Scannen und zur Verwendung der Speicherkarten-Station sowie grundlegende Wartungsarbeiten kennen. Beachten Sie die Hinweise zur Problemlösung. Diese HTML-Anleitung (Webanleitung) umfasst den Inhalt von Benutzerhandbuch - Grundfunktionen sowie zusätzliche Informationen zu den Geräteeinstellungen und -funktionen, Sicherheitsfunktionen, Hinweise zur Problemlösung und Wartungsanweisungen. Neben den Informationen zu den Funktionen für PC-Druck, Scannen, Kopieren, Faxen (nur MFC- Modelle) und Speicherkarten-Station sowie Brother ControlCenter sind hilfreiche Informationen für die Verwendung des Gerätes in einem Netzwerk enthalten. Diese Anleitung enthält hilfreiche Informationen für den Zugriff auf Internet-Dienste vom Brother-Gerät aus sowie zum Herunterladen von Bildern, Drucken von Daten und Hochladen von Dateien direkt zu Internet-Diensten. Diese Anleitung enthält Informationen zur Verwendung von AirPrint, um von OS X v10.7.x oder höher und Ihrem iphone, ipod touch, ipad oder anderen ios-gerät an Ihr Brother-Gerät zu drucken, ohne Installation eines Druckertreibers. Diese Anleitung enthält Informationen zur Verwendung von Google Cloud Print Diensten zum Drucken über das Internet. Diese Anleitung enthält hilfreiche Informationen für das Drucken von Ihrem Mobilgerät sowie zum Scannen von Ihrem Brother-Gerät auf Ihr Mobilgerät bei bestehender Verbindung mit einem Wi-Fi - Netzwerk. Gedruckt / Im Karton Gedruckt / Im Karton Gedruckt / Im Karton HTML / CD-ROM (Windows ) / Brother Solution Center 1 (Macintosh) PDF-Datei / Brother Solutions Center 1 PDF-Datei / Brother Solutions Center 1 PDF-Datei / Brother Solutions Center 1 PDF-Datei / Brother Solutions Center 1 1 Besuchen Sie solutions.brother.com/manuals. ii

5 Das Online-Benutzerhandbuch hilft Ihnen, Ihr Gerät optimal zu nutzen. Schnellere Navigation! Suchfeld Navigationsindex in einem separaten Fenster Umfassend! Alle Themen in nur einer Anleitung Vereinfachtes Layout! Schrittweise Anweisungen Zusammenfassung der Funktion oben auf der Seite Suchfeld 2 Navigationsindex 3 Funktionszusammenfassung 4 Schrittweise Anweisungen Wo finde ich das Online-Benutzerhandbuch? (Windows ) Klicken Sie auf (Start) > Alle Programme > Brother > Brother Utilities (Brother-Dienstprogramme) > MFC-XXXX (XXXX steht für den Modellnamen.) > Support > Handbücher. (Windows 8) Tippen oder klicken Sie auf (Brother Utilities (Brother-Dienstprogramme)) > MFC-XXXX (XXXX steht für den Modellnamen.) > Support > Handbücher. (Macintosh oder andere Optionen) Besuchen Sie das Brother Solutions Center: solutions.brother.com/manuals. iii

6 Sehen Sie sich bei Fragen oder Problemen bitte die häufig gestellten Fragen (FAQs) zu Ihrem Modell an. Mehrere Suchmöglichkeiten Verwandte Fragen werden für zusätzliche Informationen angezeigt Regelmäßige Aktualisierung auf Grundlage von Kundenfeedback * Die FAQ-Homepage sieht je nach Modell unterschiedlich aus. Wo finde ich diese häufig gestellten Fragen (FAQs)? Brother Solutions Center iv

7 Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeine Informationen... 1 Handbuch verwenden... 1 Symbole und Formatierungen... 1 Hinweise zu Brother- Dienstprogrammen (Windows )... 1 Funktionstastenfeld-Übersicht ,3 cm (93,4 mm) Touchscreen-Display... 4 Texteingabe Papier einlegen... 9 Vor dem Einlegen von Papier... 9 Papier in die Papierkassette einlegen... 9 Papier in die manuelle Zufuhr einlegen Papiereinstellungen Papierformat und Druckmedium einstellen Papierprüfung Empfohlene Druckmedien Aufbewahren und Benutzen von Druckmedien Dokumente einlegen So legen Sie Dokumente ein Automatischen Vorlageneinzug (ADF) verwenden Vorlagenglas verwenden Vom Computer aus drucken Dokument drucken Kopieren Kopien anfertigen Kopieren abbrechen Kopieroptionen (Übersicht) Druckmedium Papierformat Auf einen Computer scannen Vor dem Scannen So können Sie mit ControlCenter4 (Windows ) ein Dokument als PDF-Datei scannen So können Sie über den Touchscreen ein Dokument als PDF-Datei scannen Mit Near Field Communication (NFC) drucken und scannen So drucken Sie mit NFC So scannen Sie mit NFC Bilder von einer Speicherkarte oder einem USB-Stick drucken Speicherkarten-Station-Funktionen (PHOTO-Modus) So drucken Sie Bilder Fotos ansehen Speicherkarten-Station: Druckeinstellungen (Übersicht) Telefondienste und externe Geräte Telefondienste-Übersicht Voic Voice over Internet Protocol (VoIP) Externen Anrufbeantworter anschließen Externes Telefon v

8 10 Faxversand So senden Sie ein Fax Faxversand abbrechen So speichern Sie Rufnummern Wählpause speichern Adressbuchnummern speichern So stellen Sie Ihre Absenderkennung ein Fax empfangen...30 Empfangsmodi Empfangsmodus wählen Empfangsmodi verwenden Empfangsmodus-Einstellungen Klingelanzahl F/T-Rufzeit (nur Fax/Tel-Modus) A Regelmäßige Wartung So reinigen und überprüfen Sie das Gerät Vorlagenglas reinigen Druckqualität prüfen Vertikale Ausrichtung prüfen B Problemlösung...36 Problem erkennen Fehler- und Wartungsmeldungen Animierte Hilfe Gespeicherte Faxe oder Journal sichern Dokumentenstau Papierstau Problemlösung für WLAN-Einrichtung WLAN-Bericht Falls Probleme auftreten sollten Wählton-Erkennung Leitungsstörungen oder VoIP-System Geräteinformationen Seriennummer anzeigen Firmware-Version überprüfen Reset-Funktionen (Übersicht) Einstellungen des Gerätes zurücksetzen C Stichwortverzeichnis...71 Verbrauchsmaterialien...75 vi

9 1 Allgemeine Informationen 1 Handbuch verwenden 1 Danke, dass Sie ein Brother-Produkt gekauft haben. Das Lesen dieses Handbuches hilft Ihnen, die Funktionen dieses Gerätes optimal zu nutzen. Symbole und Formatierungen1 Die folgenden Symbole und Formatierungen werden in diesem Handbuch verwendet: Fett Kursiv Courier New WICHTIG Fettdruck kennzeichnet Schaltflächen auf dem Computerbildschirm. Kursive Schrift hebt wichtige Punkte hervor oder verweist auf verwandte Themen. Text in Courier-New-Schrift kennzeichnet Anzeigen, die im Touchscreen-Display des Gerätes erscheinen. WICHTIG weist auf eine potentiell gefährliche Situation hin, die bei Nichtvermeidung zu Sachschäden oder zu Funktionsausfall des Gerätes führen kann. HINWEIS HINWEIS zur Betriebsumgebung, zu Installationsbedingungen oder besonderen Einsatzbedingungen. a (Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows Server 2003, Windows Server 2008 und Windows Server 2008 R2) Klicken Sie auf (Start) > Alle Programme > Brother und (Brother Utilities (Brother-Dienstprogramme)). (Windows 8 und Windows Server 2012) Tippen oder klicken Sie entweder auf der Startseite oder auf dem Desktop auf (Brother Utilities (Brother-Dienstprogramme)). (Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2) Ziehen Sie die Maus in die untere linke Ecke der Startseite und klicken Sie auf (wenn Sie ein touchfähiges Gerät verwenden, streichen Sie auf der Startseite mit dem Finger von unten nach oben, um den Bildschirm Apps aufzurufen). Wenn der Bildschirm Apps angezeigt wird, tippen oder klicken Sie auf (Brother Utilities (Brother-Dienstprogramme)). b Wählen Sie das Gerät. 1 Hinweise zu Brother- Dienstprogrammen (Windows ) 1 Brother Utilities (Brother-Dienstprogramme) ist ein Anwendungsstarter für einfachen Zugriff auf alle Brother-Anwendungen, die auf dem Gerät installiert sind. c Wählen Sie die gewünschte Funktion. 1

10 Kapitel 1 Funktionstastenfeld-Übersicht 1 Das MFC-J4620DW und das MFC-J4625DW haben das gleiche 9,3 cm (93,4 mm)- Touchscreen-Display und Touchpanel. 1 1 HINWEIS Die meisten Abbildungen in diesem Benutzerhandbuch zeigen das MFC-J4620DW. 1 9,3 cm (93,4 mm) Touchscreen-Display (LCD - Flüssigkristallanzeige) Rufen Sie die gewünschten Menüs und Optionen auf, indem Sie auf diese drücken, sobald sie auf dem Touchscreen-Display angezeigt werden. Sie können auch den Aufstellwinkel des Touchscreen-Displays und Touchpanels ändern, indem Sie es anheben. Drücken Sie zum Absenken des Funktionstastenfeldes auf die Entriegelungstaste hinter dem Funktionstastenfeld, wie in der Abbildung gezeigt. 2

11 Allgemeine Informationen Touchpanel: Zurück Drücken Sie die Schaltfläche, um zur vorherigen Menüebene zurückzugelangen. Home Drücken Sie die Schaltfläche, um zum Home-Bildschirm zurückzukehren. Standardmäßig werden Datum und Uhrzeit angezeigt, jedoch können Sie die Standardeinstellungen ändern. Abbrechen Wenn die Schaltfläche leuchtet, können Sie damit einen Vorgang abbrechen. 3 NFC-Logo (Near Field Communication) Die NFC-Logo-Anzeige rechts auf dem Funktionstastenfeld leuchtet, wenn NFC auf Ein gestellt ist. (Drücken Sie zum Deaktivieren der NFC- Funktion > Alle Einstell. > Netzwerk > NFC > Aus. Die Anzeige für das NFC-Logo wird ausgeschaltet.) Wenn Ihr Android -Gerät die NFC-Norm unterstützt, können Sie über Ihr Gerät drucken und scannen, indem Sie es an das NFC-Logo halten. Sie müssen zur Nutzung dieser Funktion Brother iprint&scan herunterladen und auf Ihrem Android -Gerät installieren. (Mit Near Field Communication (NFC) drucken und scannen uu Seite 23.) 4 Ein-/Ausschalten Drücken Sie einzuschalten., um das Gerät Halten Sie gedrückt, um das Gerät auszuschalten. Im Touchscreen-Display wird Beenden angezeigt. Das Display schaltet sich nach einigen Sekunden aus. Ein externes Telefon oder ein externer Anrufbeantworter kann immer verwendet werden. Wenn Sie das Gerät mit ausschalten, wird der Druckkopf in regelmäßigen Abständen gereinigt, um die Druckqualität zu erhalten. Um die Lebensdauer des Druckkopfes zu verlängern, die Tintenpatronen effizienter zu nutzen und die Druckqualität zu erhalten, lassen Sie den Netzstecker des Gerätes immer angeschlossen. 3

12 Kapitel 1 9,3 cm (93,4 mm) Touchscreen-Display 1 Wählen Sie aus drei Arten von Bildschirmen die Einstellung für den Home-Bildschirm aus: Basisfunktionen-Bildschirm, Mehr- Bildschirme und Favoriten-Bildschirme. Wenn der Basisfunktionen-Bildschirm angezeigt wird, streichen Sie mit dem Finger nach links oder nach rechts bzw. drücken Sie d oder c, um die Mehr-Bildschirme anzuzeigen. Drücken Sie, um die Favoriten-Bildschirme anzuzeigen. Mehr-Bildschirme Basisfunktionen-Bildschirm Die Mehr-Bildschirme zeigen Datum und Uhrzeit an und dienen zum Aufrufen zusätzlicher Funktionen wie zum Beispiel Foto, Web, Apps und Favoriten A3-Kopien. Der Basisfunktionen-Bildschirm zeigt Datum und Uhrzeit an und dient zum Aufrufen von Fax-, Kopier- und Scanfunktionen. Favoriten-Bildschirme Sie können bestimmte Einstellungen als Favorit speichern, damit Sie schnell ein Fax senden, kopieren, scannen und Web Connect Services benutzen können. 4

13 Allgemeine Informationen 1 Wireless-Status Ein vierstufiger Indikator auf dem Bereitschaftsmodusbildschirm zeigt die Stärke des aktuellen Wireless-Signals an, wenn eine Wireless-Verbindung verwendet wird. 0 Max. Wenn auf dem Touchscreen angezeigt wird, drücken Sie darauf, um die Wireless-Einstellungen zu konfigurieren. Weitere Informationen dazu uu Installationsanleitung. 2 Tinte Zeigt den verfügbaren Tintenvorrat an. Drücken Sie die Schaltfläche, um das Tinte-Menü aufzurufen. Wenn eine Tintenpatrone fast leer ist oder ein Fehler aufgetreten ist, wird für die Farbe ein Fehlersymbol angezeigt. 3 Einstell. Drücken Sie die Schaltfläche, um die Einstellungen aufzurufen. (Einstellungsbildschirm uu Seite 7.) 4 Favoriten Drücken Sie die Schaltfläche, um die Favoriten-Bildschirme aufzurufen. 5 Datum & Uhrzeit Zeigt Datum und Uhrzeit, die im Gerät eingestellt wurden, an. 6 Betriebsarten: Fax Drücken Sie die Schaltfläche, um die Faxfunktionen zu verwenden. Kopieren Drücken Sie die Schaltfläche, um die Kopierfunktionen zu verwenden. Scannen Drücken Sie die Schaltfläche, um die Scanfunktionen zu verwenden. Foto Drücken Sie die Schaltfläche, um die Fotofunktionen zu verwenden. Web Drücken Sie die Schaltfläche, um das Brother-Gerät mit einem Internetdienst zu verbinden. Einzelheiten dazu uu Web Connect Anleitung. Apps Drücken Sie die Schaltfläche, um das Brother-Gerät mit dem Brother-Apps- Menü zu verbinden. Favoriten A3-Kopien Verwenden Sie diesen voreingestellten Favoriten, um Kopien im Format A3 oder Ledger zu erstellen. 7 Favorit hinzufügen (Shortcut hinzufügen) Erstellen Sie Favoriten für häufig verwendete Funktionen, wie zum Beispiel das Senden eines Faxes, Kopieren, Scannen und die Verwendung von Web Connect. Es sind drei Favoriten-Bildschirme verfügbar, auf denen jeweils bis zu sechs Favoriten eingerichtet werden können. Weitere Informationen dazu uu Online- Benutzerhandbuch. HINWEIS Wenn einer der Favoriten-Bildschirme als Home-Bildschirm eingestellt ist, drücken Sie, unten im Bildschirm angezeigt, um den Basisfunktionen- Bildschirm aufzurufen. 1 5

14 Kapitel 1 8 Gesp. Faxe: 8 10 Warn-Symbol 10 Wenn Faxvorschau auf Aus gestellt ist, wird unter Gesp. Faxe angezeigt, wie viele empfangene Faxe im Gerät gespeichert sind. Drücken Sie Druck, um die Faxe zu drucken. 9 Neue(s) Fax(e): 9 Wenn Faxvorschau auf Ein gestellt ist, wird unter Neue(s) Fax(e) angezeigt, wie viele neue Faxe Sie empfangen und im Gerät gespeichert haben. Drücken Sie Vorsch., um die Faxe auf dem Touchscreen anzuzeigen. Das Warn-Symbol erscheint, um auf eine Fehler- oder Wartungsmeldung hinzuweisen. Drücken Sie Details (Detail), um diese anzuzeigen, und drücken Sie dann, um in den Bereitschaftsmodus zurückzukehren. (Fehler- und Wartungsmeldungen uu Seite 36.) HINWEIS Dieses Produkt verwendet eine Schrift von ARPHIC TECHNOLOGY CO., LTD. MascotCapsule UI Framework und MascotCapsule Tangiblet, die von HI CORPORATION entwickelt wurden, werden verwendet. MascotCapsule ist ein eingetragenes Warenzeichen von HI CORPORATION in Japan. 6

15 Allgemeine Informationen Einstellungsbildschirm 1 Wenn Sie drücken, zeigt das Touchscreen-Display den Gerätestatus an. Auf dem folgenden Bildschirm haben Sie Zugriff auf alle Geräteeinstellungen Wartung Drücken Sie die Schaltfläche, um das Wartung-Menü aufzurufen. Überprüfen und verbessern Sie die Druckqualität, reinigen Sie den Druckkopf und überprüfen Sie den verfügbaren Tintenvorrat. Sie können mit dem Lösungsmenü Wartung auch das Problem eines häufig auftretenden Papierstaus beheben. 2 Empfangsmodus Zeigt den aktuellen Empfangsmodus an: Fax (Nur Fax) Fax/Tel TAD Manuell 3 Wi-Fi Drücken Sie die Schaltfläche, um eine Wireless-Netzwerkverbindung einzurichten. Ein vierstufiger Indikator auf dem Bildschirm zeigt die Stärke des aktuellen Wireless-Signals an, wenn Sie eine Wireless-Verbindung verwenden. 4 Datum & Uhrzeit Zeigt Datum und Uhrzeit, die im Gerät eingestellt wurden, an. Drücken Sie die Schaltfläche, um das Datum & Uhrzeit-Menü aufzurufen. 5 Leisemodus Zeigt die Einstellung des Ruhemodus an. Drücken Sie die Schaltfläche, um das Leisemodus-Menü aufzurufen. Wenn das Menü auf Ein gestellt ist, wird auf dem Home-Bildschirm angezeigt. Der Druckgeräuschpegel wurde reduziert. Weitere Informationen dazu uu Online- Benutzerhandbuch. 6 Alle Einstell. Drücken Sie die Schaltfläche, um das Einstellungsmenü aufzurufen. 7 Faxvorschau Zeigt die Einstellung für Faxvorschau an. Drücken Sie die Schaltfläche, um das Faxvorschau-Menü aufzurufen. 8 Zufuhreinstell Drücken Sie die Schaltfläche, um das Zufuhreinstell-Menü aufzurufen und dann das Papierformat und das Druckmedium zu ändern. 1 7

16 Kapitel 1 Texteingabe 1 Wenn Sie Text am Gerät eingeben müssen, wird die Tastatur auf dem Touchscreen angezeigt. Drücken Sie, um zwischen Buchstaben, Ziffern und Sonderzeichen zu wechseln. HINWEIS Um zwischen Klein- und Großschreibung zu wechseln, drücken Sie. Leerzeichen eingeben 1 Um ein Leerzeichen einzugeben, drücken Sie Leerzeichen (Leertaste), oder drücken Sie c, um den Cursor zu bewegen. HINWEIS Die verfügbaren Zeichen können je nach Land unterschiedlich sein. Korrigieren 1 Um Zeichen zu korrigieren, drücken Sie d, um den Cursor zum Markieren des falsch geschriebenen Zeichens zu bewegen, und drücken Sie dann. Geben Sie das richtige Zeichen ein. Sie können mit dem Cursor auch zurückgehen und Zeichen einfügen. Um alle Zeichen zu löschen, drücken Sie wiederholt. 8

17 2 Papier einlegen 2 Vor dem Einlegen von Papier 2 Legen Sie immer nur Papier desselben Formats und derselben Sorte gleichzeitig in die Papierkassette ein. Wenn Sie ein anderes als das zuvor verwendete Papierformat in die Kassette einlegen, müssen Sie auch die Papierformat-Einstellung am Gerät ändern. (Papierformat und Druckmedium einstellen uu Seite 14.) Wenn die Papierprüfung auf Ein gestellt ist, wird im Display eine Abfrage angezeigt, ob das Druckmedium und das Papierformat geändert werden sollen, wenn Sie die Papierkassette aus dem Gerät ziehen. Ändern Sie die Einstellungen für das Papierformat und das Druckmedium entsprechend den Anweisungen auf dem Touchscreen. (Papierprüfung uu Seite 15.) Hier wird erläutert, wie das Papier in die jeweilige Zufuhr eingelegt wird: Papierkassette Siehe Seite 9. Manuelle Zufuhr Siehe Seite 11. Papier in die Papierkassette einlegen 2 Papierformat und Ausrichtung beim Einlegen 2 Die Ausrichtung beim Einlegen von Papier in die Papierkassette wird durch das Papierformat festgelegt. A4 Letter Executive A5 A6 Photo 2L Karteikarte (Photo 2) Umschlag Photo 1 Photo L Papierkassette Querformat Hochformat Hochformat 2 Siehe Informationen in diesem Kapitel. Informationen zu anderen Papierformaten uu Online-Benutzerhandbuch. 9

18 Kapitel 2 Bei Verwendung von Papier im Format A4, Letter oder Executive: 2 a Ziehen Sie die Papierkassette ganz aus dem Gerät heraus. d Fächern Sie den Papierstapel gut auf, um Papierstaus und Fehler beim Einzug zu vermeiden. HINWEIS Vergewissern Sie sich, dass das Papier nicht gewellt ist. b Öffnen Sie die Abdeckung der Papierablage (1). 1 e Legen Sie das Papier mit der zu bedruckenden Seite nach unten in die Papierkassette ein. Achten Sie darauf, dass das Papier flach in der Kassette liegt. Querformat 2 c Halten Sie die Papierführungen (1) gedrückt und verschieben Sie sie vorsichtig entsprechend dem Papierformat. Vergewissern Sie sich, dass die dreieckige Markierung (2) an der Papierführung (1) mit der Markierung für das verwendete Papierformat ausgerichtet ist. 1 2 f Verschieben Sie die Papierführungen (1) vorsichtig entsprechend dem verwendeten Papier. Achten Sie darauf, dass die Papierführungen die Papierkanten berühren. 1 10

19 Papier einlegen g Achten Sie darauf, dass das Papier flach in der Kassette liegt und die Markierung für die maximale Papiermenge (1) nicht überragt. Wenn eine zu große Menge Papier eingelegt wurde, kann ein Papierstau auftreten. 1 k Ändern Sie bei Bedarf die Einstellung für das Papierformat im Funktionsmenü des Gerätes. (Papierformat und Druckmedium einstellen uu Seite 14.) Papier in die manuelle Zufuhr einlegen 2 Legen Sie spezielle Druckmedien blattweise in die manuelle Zufuhr ein. Die manuelle Zufuhr kann nicht zum Drucken von Faxen verwendet werden. 2 h Schließen Sie die Abdeckung der Papierablage. Papierformat und Ausrichtung beim Einlegen 2 Die Ausrichtung beim Einlegen von Papier in die manuelle Zufuhr wird durch das Papierformat festgelegt. Manuelle Zufuhr A4 Querformat Letter Executive i Schieben Sie die Papierkassette langsam vollständig in das Gerät. j Ziehen Sie die Papierablage (1) heraus, bis sie hörbar einrastet. Klappen Sie dann die Papierstütze (2) aus. 1 2 A3 Ledger Legal A5 A6 Photo 1 Photo L Photo 2L Karteikarte (Photo 2) Umschlag Hochformat Siehe Informationen in diesem Kapitel. Informationen zu anderen Papierformaten uu Online-Benutzerhandbuch. 11

20 Kapitel 2 Bei Verwendung von Papier im Format A3 oder Ledger: 2 a Öffnen Sie die Abdeckung der manuellen Zufuhr. c Legen Sie nur ein Blatt Papier in die manuelle Zufuhr ein. Die Druckseite muss nach oben zeigen. Hochformat 2 d Stellen Sie vorsichtig mit beiden Händen die Papierführungen der manuellen Zufuhr entsprechend dem Papier ein. b Verschieben Sie die Papierführungen der manuellen Zufuhr entsprechend der Breite des verwendeten Papiers. 12

21 Papier einlegen e Legen Sie mit beiden Händen ein Blatt Papier so weit in die manuelle Zufuhr ein, dass die Vorderkante die Papierzufuhrrollen berührt. Lassen Sie das Papier los, wenn Sie hören, dass es vom Gerät eingezogen wird. Auf dem Touchscreen wird Manuelle Zufuhr bereit. angezeigt. HINWEIS Falls die Daten nicht auf ein Blatt passen, werden Sie auf dem Touchscreen dazu aufgefordert, das nächste Blatt Papier einzulegen. Legen Sie ein weiteres Blatt Papier in die manuelle Zufuhr ein und drücken Sie OK auf dem Touchscreen. Wenn Sie Papier verwenden, das länger als das Format A4 oder Letter ist, bzw. Umschläge, die länger als die Papierkassette sind, klappen Sie die Papierstütze ein. 2 f Ziehen Sie die Papierablage heraus, bis sie einrastet. 13

22 Kapitel 2 Papiereinstellungen 2 Papierformat und Druckmedium einstellen 2 Druckmedium 2 Damit Sie die beste Druckqualität erhalten, sollte das Gerät auf das verwendete Druckmedium eingestellt werden. a Drücken Sie (Einstell.). b Drücken Sie Zufuhreinstell. c Drücken Sie Papiersorte. d Drücken Sie Normal, Inkjet, Brother BP71 oder And. Glanz. Papierformat 2 Zum Kopieren können die folgenden Papierformate verwendet werden: A4, A5, A3, Photo (10 15 cm), Ledger, Letter und Legal. Zum Ausdrucken von Faxen können die folgenden Papierformate benutzt werden: A4 oder Letter. Beim Einlegen von Papier in einem anderen Format müssen Sie auch die Papierformat-Einstellung ändern, damit das Gerät die Größe eines empfangenen Faxes so anpassen kann, dass es auf das Papier passt. a Drücken Sie (Einstell.). b Drücken Sie Zufuhreinstell. c Drücken Sie Papierformat. d Streichen Sie mit dem Finger nach oben oder nach unten bzw. drücken Sie a oder b, um die Papierformat-Optionen anzuzeigen, und drücken Sie dann auf die gewünschte Option. e Drücken Sie. HINWEIS Das Papier wird mit der bedruckten Seite nach oben auf der Papierablage an der Vorderseite des Gerätes abgelegt. Glanzpapier sollte sofort von der Papierablage genommen werden, um das Verschmieren der Schrift oder einen Papierstau zu vermeiden. e Drücken Sie. HINWEIS Wenn Sie für das Kopieren die Papierformate A3, Legal oder Ledger verwenden, stellen Sie die Papierformat- Option im Kopierbetrieb ein. 14

23 Papier einlegen Papierprüfung 2 Brother-Papier Wenn die Papierprüfung auf Ein gestellt ist, wird im Display eine Abfrage angezeigt, ob die Einstellungen für das Druckmedium und das Papierformat geändert werden sollen. Diese Abfrage wird jedes Mal angezeigt, wenn Sie die Kassette aus dem Gerät herausziehen. Die Standardeinstellung ist Ein. Druckmedium Normalpapier A3 Glossy Photo-Papier A3 Inkjet-Papier A3 (matt) Normalpapier A4 Glossy Photo-Papier A4 Inkjet-Papier A4 (matt) Bezeichnung BP60PA3 BP71GA3 BP60MA3 BP60PA BP71GA4 BP60MA 2 a Drücken Sie (Einstell.). Glossy Photo-Papier cm BP71GP b Drücken Sie Alle Einstell. c Streichen Sie mit dem Finger nach oben oder nach unten bzw. drücken Sie a oder b, um Geräteeinstell anzuzeigen. d Drücken Sie Geräteeinstell. e Streichen Sie mit dem Finger nach oben oder nach unten bzw. drücken Sie a oder b, um Papier prüfen anzuzeigen. f Drücken Sie Papier prüfen. g Drücken Sie Aus (oder Ein). h Drücken Sie. Empfohlene Druckmedien 2 Um die beste Druckqualität zu erhalten, wird empfohlen, das in der Tabelle aufgeführte Brother-Papier zu verwenden. Falls in Ihrem Land kein Brother-Papier erhältlich ist, sollten Sie verschiedene Papiersorten testen, bevor Sie größere Mengen einkaufen. Aufbewahren und Benutzen von Druckmedien 2 WICHTIG Verwenden Sie NICHT die folgenden Papierarten: Beschädigte, gewellte, zerknitterte oder ungleichmäßig geformte Blätter Eine Wellung von 2 mm oder mehr kann Papierstaus verursachen. Extrem glänzende oder stark strukturierte Druckmedien Blätter, die nicht exakt übereinandergelegt werden können Breitbahn-Papier (Faser längs zur kurzen Kante) 15

24 3 Dokumente einlegen 3 So legen Sie Dokumente ein 3 Sie können zum Faxen, Kopieren oder Scannen von Dokumenten den automatischen Vorlageneinzug (ADF) oder das Vorlagenglas verwenden. Automatischen Vorlageneinzug (ADF) verwenden 3 Es können bis zu 20 Seiten in den Vorlageneinzug eingelegt und nacheinander automatisch eingezogen werden. Verwenden Sie kein Papier, das die Formate und Gewichte in der dargestellten Tabelle übersteigt. Fächern Sie die Kanten der Seiten stets gut auf, bevor Sie sie in den automatischen Vorlageneinzug einlegen. Vorlagenformate und -gewichte 3 Länge: 148 bis 355,6 mm Breite: 148 bis 215,9 mm Papiergewicht: 64 bis 90 g/m 2 Achten Sie darauf, dass mit Tinte geschriebene Texte und Korrekturflüssigkeiten vollkommen getrocknet sind. a Heben Sie die Dokumentenablage (1) an und klappen Sie sie aus. b Fächern Sie die Seiten gut auf. c Verschieben Sie die Papierführungen (1) entsprechend der Vorlagenbreite. 1 1 So legen Sie Dokumente ein 3 WICHTIG Ziehen Sie NICHT am Dokument, während es eingezogen wird. Verwenden Sie KEIN gewelltes, zerknittertes, gefaltetes, geklebtes, eingerissenes oder geheftetes Papier. Legen Sie KEINE Kartonbögen, Zeitungen oder Stoffe in den Vorlageneinzug. Lassen Sie dickere Dokumente NICHT auf dem Vorlagenglas liegen. Dies könnte zu Dokumentenstaus im automatischen Vorlageneinzug führen. d Legen Sie die Dokumente mit der Schriftseite nach unten und mit der Oberkante zuerst in den automatischen Vorlageneinzug unter die Führungen ein, bis sie die Papierzufuhrrollen berühren. Auf dem Touchscreen wird ADF bereit angezeigt. 16

25 Dokumente einlegen Vorlagenglas verwenden 3 Verwenden Sie das Vorlagenglas, um einzelne oder mehrere Seiten eines Buches zu faxen, zu kopieren oder einzuscannen. Verwendbare Vorlagen 3 Länge: Breite: Gewicht: Bis zu 297 mm Bis zu 215,9 mm Bis zu 2 kg b Legen Sie das Dokument mit der einzulesenden Seite nach unten in die linke obere Ecke des Vorlagenglases, ausgerichtet mit dem Pfeil. 1 3 So legen Sie Dokumente ein 3 HINWEIS Zur Verwendung des Vorlagenglases muss der automatische Vorlageneinzug leer sein. 1 Vorlagenglas-Abdeckung a Öffnen Sie die Vorlagenglas- Abdeckung. c Schließen Sie die Vorlagenglas- Abdeckung. WICHTIG Schließen Sie die Vorlagenglas- Abdeckung vorsichtig und drücken Sie NICHT auf die Vorlagenglas-Abdeckung, wenn z. B. ein Buch oder ein dickeres Manuskript auf dem Glas liegt. 17

26 4 Vom Computer aus drucken 4 Dokument drucken 4 Das Gerät kann Daten vom Computer empfangen und ausdrucken. Bevor Sie vom Computer aus drucken können, müssen Sie den Druckertreiber installieren. a Installieren Sie den Brother- Druckertreiber von der CD-ROM oder im Brother Solutions Center. (uu Installationsanleitung.) b Wählen Sie den Druckbefehl in Ihrer Anwendung aus. c Wählen Sie den Namen Ihres Gerätes im Dialogfeld Drucken aus und klicken Sie auf Eigenschaften oder Einstellungen, abhängig von der von Ihnen benutzten Anwendung. d Wählen Sie im Eigenschaften- Dialogfeld die Einstellungen aus, die Sie ändern möchten. Häufig verwendete Einstellungen sind u. a.: Druckmedium Druckqualität Papiergröße Ausrichtung Farbe / Graustufen Tintensparmodus Skalierung Duplex / Broschüre e Klicken Sie auf OK. f Klicken Sie auf Drucken (oder OK je nach Anwendung), um mit dem Druck zu beginnen. 18

27 5 Kopieren 5 Kopien anfertigen 5 a Sie haben die folgenden Möglichkeiten, ein Dokument einzulegen: Legen Sie das Dokument mit der einzulesenden Seite nach unten in den automatischen Vorlageneinzug ein. (Automatischen Vorlageneinzug (ADF) verwenden uu Seite 16.) Legen Sie die Vorlage mit der einzulesenden Seite nach unten auf das Vorlagenglas. (Vorlagenglas verwenden uu Seite 17.) b Drücken Sie (Kopieren). Auf dem Touchscreen wird Folgendes angezeigt: 1 Kopieren abbrechen 5 Um den Kopiervorgang abzubrechen, drücken Sie. Kopieroptionen (Übersicht) 5 Um die Kopieroptionen zu ändern, drücken Sie Kopieren und anschließend Optionen. Streichen Sie mit dem Finger nach oben oder nach unten bzw. drücken Sie a oder b, um durch die Kopiereinstellungen zu blättern. Drücken Sie auf die gewünschte Einstellung, wenn diese angezeigt wird, und wählen Sie eine Option. Wenn Sie alle gewünschten Optionen geändert haben, drücken Sie OK. Weitere Informationen zum Ändern der folgenden Kopieroptionen finden Sie auf Seite 20. Druckmedium Papierformat 5 1 Kopienanzahl Geben Sie die Kopienanzahl ein: Drücken Sie - oder + auf dem Touchscreen. Drücken Sie auf die angezeigte Kopienanzahl auf dem Touchscreen, und geben Sie dann die gewünschte Kopienanzahl ein. Drücken Sie OK. c Wenn Sie mehr als eine Kopie anfertigen möchten, geben Sie die Anzahl ein (bis zu 99). d Drücken Sie S/W Start oder Farbe Start. Weitere Informationen zum Ändern der folgenden Kopieroptionen, uu Online- Benutzerhandbuch. Qualität Vergrößern/Verkleinern Seitenlayout 2 auf 1 (ID) Normal/Sortiert Dichte Tintensparmodus Kopieren auf dünnem Papier Buchkopie Wasserzeichen-Kopie Hintergrundfarbe entfernen 2-seitige Kopie 19

28 Kapitel 5 Druckmedium 5 Wenn Sie auf ein spezielles Druckmedium kopieren möchten, muss dieses am Gerät entsprechend eingestellt werden, um die beste Druckqualität zu erhalten. a Legen Sie das Dokument ein. b Drücken Sie (Kopieren). c Geben Sie die gewünschte Kopienanzahl ein. d Drücken Sie Optionen. e Streichen Sie mit dem Finger nach oben oder nach unten bzw. drücken Sie a oder b, um Papiersorte anzuzeigen. f Drücken Sie Papiersorte. g Drücken Sie Normal, Inkjet, Brother BP71 oder And. Glanz. h Drücken Sie OK. i Drücken Sie S/W Start oder Farbe Start. Papierformat 5 e Streichen Sie mit dem Finger nach oben oder nach unten bzw. drücken Sie a oder b, um Papierformat anzuzeigen. f Drücken Sie Papierformat. g Streichen Sie mit dem Finger nach oben oder nach unten bzw. drücken Sie a oder b, um A4, A5, A3, 10x15cm, Letter, Legal oder Ledger anzuzeigen, und drücken Sie dann auf die Option, die Sie einstellen möchten. HINWEIS Wenn Sie A3, Legal oder Ledger auswählen, werden die Vorsichtsmaßnahmen zum Einlegen des Papiers angezeigt. Lesen Sie die Informationen auf dem Touchscreen und bestätigen Sie sie durch Drücken von OK. Legen Sie bei Verwendung der manuellen Zufuhr nur ein Blatt gleichzeitig ein. (Papier in die manuelle Zufuhr einlegen uu Seite 11.) h Drücken Sie OK. i Drücken Sie S/W Start oder Farbe Start. Wenn auf anderes Papier als A4-Papier kopiert wird, müssen Sie das Papierformat ändern. Es kann nur auf die Papierformate A4, A5, A3, Photo 1 (10 15 cm), Letter, Legal oder Ledger kopiert werden. a Legen Sie das Dokument ein. b Drücken Sie (Kopieren). c Geben Sie die gewünschte Kopienanzahl ein. d Drücken Sie Optionen. 20

29 6 Auf einen Computer scannen 6 Vor dem Scannen 6 Um das Gerät als Scanner zu verwenden, installieren Sie einen Scannertreiber. Wenn Sie das Gerät an ein Netzwerk angeschlossen haben, konfigurieren Sie dafür eine TCP/IP-Adresse. Installieren Sie die Scannertreiber von der CD-ROM. (uu Installationsanleitung.) Konfigurieren Sie die TCP/IP-Adresse des Gerätes, wenn das Scannen im Netzwerk nicht funktioniert. So können Sie mit ControlCenter4 (Windows ) ein Dokument als PDF- Datei scannen 6 (Weitere Informationen uu Online- Benutzerhandbuch.) HINWEIS Die Bildschirme auf Ihrem PC können je nach Modell unterschiedlich aussehen. In diesem Abschnitt wird die Verwendung des Erweiterten Modus von ControlCenter4 angenommen. Mit dem ControlCenter4, einem Dienstprogramm, haben Sie Zugang zu den Anwendungen, die Sie am häufigsten verwenden, ohne dass Sie einzelne Anwendungen manuell aufrufen müssen. a Legen Sie das Dokument ein. (So legen Sie Dokumente ein uu Seite 16.) c Wenn der Bildschirm ControlCenter4 Mode angezeigt wird, klicken Sie auf Erweiterter Modus und anschließend auf OK. d Wählen Sie Ihr Gerät aus der Dropdown-Liste Modell oben im Bildschirm aus. e Klicken Sie auf die Registerkarte Scannen. Klicken Sie dann auf Datei Das Konfigurationsdialogfeld erscheint. Ändern Sie bei Bedarf die Standardeinstellungen. 6 b Klicken Sie auf das Symbol (ControlCenter4) in der Taskleiste und anschließend auf Öffnen. 21

30 Kapitel 6 1 Wählen Sie PDF (*.pdf) in der Dropdown-Liste Dateityp aus. 2 Geben Sie einen Dateinamen für das Dokument ein. 3 Klicken Sie auf Ordner. Sie können die Datei im Standardordner speichern oder auf (Durchsuchen) klicken, um einen anderen Ordner auszuwählen. 4 Wählen Sie die Scanner-Auflösung in der Dropdown-Liste Auflösung aus. 5 Wählen Sie die Dokumentengröße in der Dropdown-Liste Dokumentengröße aus. f Klicken Sie auf Scannen. Das Gerät beginnt mit dem Einlesen. Der Ordner, in dem die Datei gespeichert wird, wird automatisch geöffnet. So können Sie über den Touchscreen ein Dokument als PDF- Datei scannen 6 a Legen Sie das Dokument ein. (So legen Sie Dokumente ein uu Seite 16.) b Drücken Sie (Scannen). c Streichen Sie mit dem Finger nach links oder nach rechts, um to Datei anzuzeigen. d Drücken Sie to Datei. wird markiert und in der Mitte des Touchscreens angezeigt. e Drücken Sie OK. Wenn das Gerät mit einem Netzwerk verbunden ist, drücken Sie auf den PC- Namen. Sie haben die folgenden Möglichkeiten: Um die Standardeinstellungen zu verwenden, gehen Sie zu Schritt j. Um die Standardeinstellungen zu ändern, gehen Sie zu Schritt f. f Drücken Sie Optionen. g Drücken Sie Scan-Einstell. und dann Am Gerät einst. h Wählen Sie die Einstellungen für Scantyp, Auflösung, Dateityp, Scan-Format (Scangrösse) und Hintergrundfarbe entfernen, falls erforderlich. i Drücken Sie OK. j Drücken Sie Start. Das Gerät beginnt mit dem Einlesen. HINWEIS Die folgenden Scanfunktionen sind verfügbar: to Text to Datei to Bild to Medium to an -Server zu FTP (to FTP) to Netzw./SMB an Web WS-Scan 1 (Web Services-Scan) 1 Nur Windows -Benutzer. (Enthält Windows Vista SP2 oder höher, Windows 7 und Windows 8) 22

31 7 Mit Near Field Communication (NFC) drucken und scannen 7 So drucken Sie mit NFC 7 Wenn Ihr Android -Gerät die NFC-Funktion unterstützt, können Sie Fotos, PDF-Dateien, Textdateien, Webseiten und - Nachrichten über das Gerät ausdrucken, indem Sie es an das NFC-Logo rechts auf dem Funktionstastenfeld halten. So scannen Sie mit NFC 7 Wenn Ihr Android -Gerät die NFC-Funktion unterstützt, können Sie Fotos und Dokumente in das Gerät einlesen, indem Sie es an das NFC-Logo rechts auf dem Funktionstastenfeld halten. 7 Bevor Sie mit der NFC-Funktion drucken können, müssen Sie Brother iprint&scan herunterladen und auf Ihrem Android - Gerät installieren. (Weitere Informationen uu Anleitung für Mobildruck und -scan aus Brother iprint&scan: Für Android -Geräte.) Bevor Sie mit der NFC-Funktion scannen können, müssen Sie Brother iprint&scan herunterladen und auf Ihrem Android - Gerät installieren. (Weitere Informationen uu Anleitung für Mobildruck und -scan aus Brother iprint&scan: Für Android -Geräte.) HINWEIS Mit NFC sind vereinfachte Vorgänge, Datenaustausch und Wireless- Verbindungen zwischen zwei Geräten möglich, die sich nah beieinander befinden. 23

32 8 Bilder von einer Speicherkarte oder einem USB-Stick drucken 8 Speicherkarten- Station-Funktionen (PHOTO-Modus) 8 Auch wenn Ihr Gerät nicht mit einem Computer verbunden ist, kann es Fotos direkt von der Speicherkarte einer Digitalkamera oder einem USB-Stick ausdrucken. So drucken Sie Bilder 8 Fotos ansehen 8 Sie können die Fotos vor dem Ausdrucken auf dem Touchscreen ansehen. Wenn Ihre Fotos große Dateien sind, kann es zu einer Verzögerung kommen, bevor ein Foto angezeigt wird. WICHTIG Setzen Sie NICHT mehr als eine Speicherkarte gleichzeitig in das Gerät ein. Andernfalls kann das Gerät beschädigt werden. a Öffnen Sie die Abdeckung der Speichermedien-Steckplätze. d Streichen Sie mit dem Finger nach links oder nach rechts, um Fotos ansehen anzuzeigen. e Drücken Sie Fotos ansehen. Drücken Sie OK. f Sie haben die folgenden Möglichkeiten: Um Fotos auszuwählen, die Sie ausdrucken möchten, oder wenn Sie mehrere Kopien eines Bildes ausdrucken möchten, gehen Sie zu Schritt g. Um alle Fotos auszudrucken, drücken Sie Alle drucken. Drücken Sie zur Bestätigung Ja. Weiter mit Schritt j. g Streichen Sie mit dem Finger nach links oder nach rechts bzw. drücken Sie d oder c, um das Foto anzuzeigen, das Sie ausdrucken möchten, und drücken Sie auf das Foto. h Geben Sie die Kopienanzahl ein: Drücken Sie - oder + auf dem Touchscreen. Drücken Sie auf die Kopienanzahl, um die Zifferntasten auf dem Touchscreen anzuzeigen, und geben Sie dann die gewünschte Kopienanzahl ein. Drücken Sie OK. Drücken Sie OK. i Wiederholen Sie die Schritte g und h, bis Sie alle Fotos ausgewählt haben, die ausgedruckt werden sollen. b Setzen Sie die Speicherkarte oder den USB-Stick in den richtigen Einschub ein. j Drücken Sie OK. k Lesen und überprüfen Sie die angezeigte Liste der Optionen. c Drücken Sie Foto. 24

33 Bilder von einer Speicherkarte oder einem USB-Stick drucken l Drücken Sie Druckeinstell., um das Druckmedium und das Papierformat zu ändern. Speicherkarten- Station: Druckeinstellungen (Übersicht) 8 Streichen Sie mit dem Finger nach oben oder nach unten bzw. drücken Sie a oder b, um Papiersorte anzuzeigen, und drücken Sie darauf und drücken Sie dann auf die gewünschte Option. Streichen Sie mit dem Finger nach oben oder nach unten bzw. drücken Sie a oder b, um Papierformat anzuzeigen, und drücken Sie darauf und drücken Sie dann auf die gewünschte Option. Ändern Sie bei Bedarf weitere Druckeinstellungen. Drücken Sie zum Abschluss OK. m Drücken Sie Start. n Warten Sie, bis die Meldung auf dem Touchscreen nach dem Drucken ausgeblendet wird, und nehmen Sie dann die Speicherkarte oder den USB- Stick aus dem Speichermedien- Steckplatz heraus. Sie können die Druckeinstellungen temporär, das heißt für den nächsten Ausdruck, ändern. Die Einstellungen werden nach dem Drucken wieder auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt. HINWEIS Sie können die Druckeinstellungen, die Sie meistens verwenden, als Standardeinstellungen speichern. 8 25

34 9 Telefondienste und externe Geräte 9 Telefondienste- Übersicht 9 Sie können eine Reihe von Diensten und Verbindungen mit Ihrem Brother-Gerät verwenden. Weitere Informationen oder Hinweise zur Einrichtung, uu Online- Benutzerhandbuch. Voic 9 Wenn Sie einen Voic -Dienst an derselben Telefonleitung, an der Ihr Brother- Gerät angeschlossen ist, eingerichtet haben, können sich Voic -Dienst und Gerät beim Empfang eingehender Faxe gegenseitig stören. Wenn dieser Dienst verwendet wird, empfehlen wir, den Empfangsmodus des Brother-Gerätes auf Manuell einzustellen. (Empfangsmodus wählen uu Seite 30.) Voice over Internet Protocol (VoIP) 9 VoIP ist ein Telefonsystem, das eine Internetverbindung statt einer konventionellen Telefonleitung verwendet. Das Gerät funktioniert möglicherweise nicht mit bestimmten VoIP-Systemen. Falls Sie Fragen zum Anschließen des Gerätes an ein VoIP-System haben, wenden Sie sich an Ihren VoIP-Anbieter. Externen Anrufbeantworter anschließen 9 Sie können einen externen Anrufbeantworter an Ihr Brother-Gerät anschließen. Um Faxe erfolgreich zu empfangen, muss der Anschluss korrekt erfolgen. Schließen Sie den externen Anrufbeantworter an den T- Verbindungsstecker am Brother- Leitungskabel im Lieferumfang Ihres Gerätes an. Beim Aufnehmen einer Ansage am externen Anrufbeantworter empfehlen wir, 5 Sekunden Stille zu Beginn des Ansagetextes aufzunehmen und die Länge der Ansage auf 20 Sekunden zu beschränken. Stellen Sie am Gerät den Empfangsmodus auf TAD:Anrufbeantw. Externes Telefon 9 Sie können ein separates Telefon am T- Verbindungsstecker am Brother- Leitungskabel im Lieferumfang des Gerätes anschließen. Wenn Sie einen Faxanruf über ein externes Telefon angenommen haben, können Sie das Fax durch Drücken von l 51 zum Gerät leiten. Wenn das Gerät einen Anruf beantwortet hat und Sie durch das schnelle Doppelklingeln zum Annehmen des Anrufes auffordert, drücken Sie # 51 1, um den Anruf mit einem externen parallelen Telefon zu übernehmen. 1 Nur Schweiz 26

35 10 Faxversand 10 So senden Sie ein Fax 10 a Sie haben die folgenden Möglichkeiten: Legen Sie das Dokument mit der einzulesenden Seite nach unten in den automatischen Vorlageneinzug ein. (Automatischen Vorlageneinzug (ADF) verwenden uu Seite 16.) Legen Sie das Dokument mit der einzulesenden Seite nach unten auf das Vorlagenglas. (Vorlagenglas verwenden uu Seite 17.) HINWEIS Um mehrseitige Faxe zu senden, verwenden Sie den automatischen Vorlageneinzug. Wenn Sie ein Schwarzweiß-Fax vom automatischen Vorlageneinzug senden und der Speicher voll ist, wird das Dokument nicht gespeichert, sondern direkt gesendet. Sie können das Vorlagenglas verwenden, um einzelne Seiten eines Buches zu faxen. Es können Vorlagen bis zum Format A4 bzw. Letter eingelegt werden. b Sie haben die folgenden Möglichkeiten: Wenn die Faxvorschau auf Aus gestellt ist, drücken Sie Wenn die Faxvorschau auf Ein gestellt ist, drücken Sie und anschließend senden). Auf dem Touchscreen wird Folgendes angezeigt: (Faxe (Fax). (Fax) c Um die Einstellungen zum Faxversand zu ändern, drücken Sie Optionen. Streichen Sie mit dem Finger nach oben oder nach unten bzw. drücken Sie a oder b, um durch die Faxeinstellungen zu blättern. Drücken Sie auf die gewünschte Einstellung, wenn diese angezeigt wird, und wählen Sie die neue Option. Drücken Sie nach dem Ändern der Optionen OK. Weitere erweiterte Funktionen und Einstellungen zum Faxversand uu Online-Benutzerhandbuch. Faxauflösung Kontrast Vorlagenglas-Scanformat Farbfax senden Vorschau zu sendendes Fax Faxen nach Telefongespräch Rundsenden Direktversand Übersee-Modus Zeitversetztes Senden Stapelübertragung Abbrechen anstehender Aufträge Neue Standardeinstellungen speichern Auf werkseitige Einstellungen zurücksetzen Passiver Faxabruf Sendebestätigung 10 27

36 Kapitel 10 d Geben Sie die Faxnummer ein. Zifferntasten auf dem Touchscreen verwenden (Adressbuch) verwenden Adressbuch (Anrufen Verlauf) verwenden Wahl-W Gewählte Nrn Anruferliste HINWEIS Um eine Faxnachricht vor dem Versenden anzusehen, stellen Sie Vorschau auf Ein. Wenn Ihr Netzwerk das LDAP-Protokoll unterstützt, können Sie auf Ihrem Server nach Faxnummern und -Adressen suchen. e Drücken Sie Fax Start. Faxen vom automatischen Vorlageneinzug 10 Das Gerät startet mit dem Scannen des Dokumentes, das gesendet werden soll. f Wenn auf dem Touchscreen Nächste Seite? angezeigt wird, haben Sie die folgenden Möglichkeiten: Wenn nur eine Seite gesendet werden soll, drücken Sie Nein. Das Gerät sendet das Dokument. Falls weitere Seiten gesendet werden sollen, drücken Sie Ja und gehen Sie zu Schritt g. g Legen Sie die nächste Seite auf das Vorlagenglas. Drücken Sie OK. Das Gerät liest die Seite ein. (Wiederholen Sie die Schritte f und g für jede weitere Seite.) Faxversand abbrechen 10 Um den Faxversand abzubrechen, drücken Sie. So speichern Sie Rufnummern 10 Speichern Sie Fax- und Rufnummern im Adressbuch Ihres Gerätes oder erstellen Sie Gruppen von Faxempfängern zum Rundsenden einer Faxnachricht an viele Empfänger gleichzeitig. HINWEIS Gespeicherte Adressbuchnummern bleiben auch bei einer Stromunterbrechung erhalten. Faxen vom Vorlagenglas 10 Wenn Sie S/W als Farbeinstellung auswählen (Standardeinstellung), beginnt das Gerät, die erste Seite einzulesen. Weiter mit Schritt f. Wenn Sie Farbe als Farbeinstellung auswählen, erscheint auf dem Touchscreen die Frage, ob Sie ein Farbfax senden möchten. Drücken Sie zur Bestätigung Ja (Farbfax). Das Gerät wählt und sendet die Seite. Wählpause speichern 10 Beim Speichern von Adressbuchnummern können Sie durch Drücken von PAUSE auf dem Touchscreen eine oder mehrere 3,5- Sekunden-Pausen einfügen. Adressbuchnummern speichern 10 Speichern Sie bis zu 100 Adressen mit einem Namen. Jedem Namen können zwei Nummern zugeordnet werden. 28

37 Faxversand a Drücken Sie b Drücken Sie (Fax). (Adressbuch). c Drücken Sie Bearbeiten. d Drücken Sie Neue Adr. hinzufg. e Drücken Sie Name. f Geben Sie über den Touchscreen den Namen ein (bis zu 16 Zeichen). Drücken Sie OK. (Texteingabe uu Seite 8.) g Drücken Sie Adresse 1. h Geben Sie über den Touchscreen die erste Fax- oder Rufnummer ein (bis zu 20 Stellen). Drücken Sie OK. HINWEIS Achten Sie darauf, dass Sie bei der Eingabe einer Fax- oder Rufnummer die Vorwahl mit eingeben. Je nach Land werden die Anrufernamen und die Anruferliste möglicherweise nicht korrekt angezeigt, wenn die Fax- oder Rufnummern keine Vorwahl enthalten. Wenn Sie die Internet-Faxfunktion (I-Fax) heruntergeladen haben: Um eine -Adresse zu speichern, die mit Internet-Fax (I-Fax) oder Scannen an -Server verwendet werden soll, drücken Sie, geben Sie die - Adresse ein und drücken Sie OK. i Um eine zweite Fax- oder Rufnummer zu speichern, drücken Sie Adresse 2. Geben Sie über den Touchscreen die Fax- oder Rufnummer ein (bis zu 20 Stellen). Drücken Sie OK. j Drücken Sie zur Bestätigung OK. k Sie haben die folgenden Möglichkeiten: Um eine weitere Adressbuchnummer zu speichern, wiederholen Sie die Schritte c bis j. Drücken Sie zum Abschluss. So stellen Sie Ihre Absenderkennung ein 10 Stellen Sie Ihre Absenderkennung ein, damit das Datum und die Uhrzeit auf jedes Fax, das Sie senden, gedruckt werden. a Drücken Sie (Einstell.). b Drücken Sie Alle Einstell. c Streichen Sie mit dem Finger nach oben oder nach unten bzw. drücken Sie a oder b, um Inbetriebnahme anzuzeigen. Drücken Sie Inbetriebnahme. d Drücken Sie Abs.-Kennung. e Drücken Sie Fax. f Geben Sie über den Touchscreen Ihre Faxnummer (bis zu 20 Stellen) ein und drücken Sie dann OK. g Drücken Sie Name. h Geben Sie über den Touchscreen Ihren Namen (bis zu 20 Zeichen) ein und drücken Sie dann OK. (Texteingabe uu Seite 8.) i Drücken Sie

38 11 Fax empfangen 11 Empfangsmodi 11 Wählen Sie den geeigneten Empfangsmodus je nachdem, welche externen Geräte und Telefondienste Sie verwenden möchten. Empfangsmodus wählen 11 Werkseitig ist das Gerät so eingestellt, dass es automatisch alle Faxe empfängt. Das Schaubild unten hilft Ihnen bei der Auswahl des richtigen Empfangsmodus. (Empfangsmodi verwenden uu Seite 31.) Möchten Sie die Telefonfunktionen des Gerätes (falls vorhanden) oder ein externes Telefon bzw. einen externen Anrufbeantworter verwenden? Ja Möchten Sie Nachrichten vom externen Anrufbeantworter aufzeichnen lassen? Nein Soll das Gerät alle Anrufe (Fax und Telefon) automatisch annehmen? Nein Ja Ja Nein Nur-Fax Manuell Fax/Tel TAD:Anrufbeantw. Zum Einstellen des Empfangsmodus gehen Sie wie folgt vor: a Drücken Sie (Einstell.). b Drücken Sie Alle Einstell. c Streichen Sie mit dem Finger nach oben oder nach unten bzw. drücken Sie a oder b, um Fax anzuzeigen. d Drücken Sie Fax. e Streichen Sie mit dem Finger nach oben oder nach unten bzw. drücken Sie a oder b, um Empfangseinst. anzuzeigen. f Drücken Sie Empfangseinst. g Streichen Sie mit dem Finger nach oben oder nach unten bzw. drücken Sie a oder b, um Empfangsmodus anzuzeigen. h Drücken Sie Empfangsmodus. 30

39 Fax empfangen i Drücken Sie Nur-Fax, Fax/Tel, TAD:Anrufbeantw. oder Manuell. j Drücken Sie. Empfangsmodi verwenden 11 Wenn Nur-Fax oder Fax/Tel eingestellt ist, werden Anrufe vom Gerät automatisch angenommen. Für diese Modi können Sie die Anzahl der Klingelzeichen einstellen, nach denen das Gerät antwortet. (Klingelanzahl uu Seite 32.) Nur Fax 11 Im Nur-Fax-Modus werden alle Anrufe vom Gerät automatisch als Faxanruf angenommen. Fax/Tel 11 Im Fax/Tel-Modus beantwortet das Gerät jeden Anruf und erkennt, ob es sich um einen Faxoder Telefonanruf handelt. Es geht dann wie folgt vor: Faxe werden automatisch empfangen. Bei einem Telefonanruf gibt das Gerät das F/T-Klingeln aus, um Sie ans Telefon zu rufen. Das F/T-Klingeln ist ein schnelles Doppelklingeln, das von Ihrem Gerät erzeugt wird. (F/T-Rufzeit (nur Fax/Tel-Modus) uu Seite 32.) (Klingelanzahl uu Seite 32.) Manuell 11 Im Manuell-Modus beantwortet das Gerät keine Anrufe. Um ein Fax im Manuell-Modus zu empfangen, nehmen Sie den Hörer des externen Telefons ab. Wenn Sie den Faxton (kurze sich wiederholende Töne) hören, drücken Sie Fax Start und wählen Sie Empfangen. Sie können auch die Fax-Erkennung verwenden, damit Faxe nach Abheben des Hörers automatisch empfangen werden. 11 TAD:Anrufbeantworter 11 Wenn der TAD:Anrufbeantw.-Modus eingestellt ist, verwaltet der externe Anrufbeantworter alle Anrufe. Wenn ein Anruf ankommt, geschieht Folgendes: Faxe werden automatisch empfangen. Bei einem Telefonanruf kann der Anrufer eine Nachricht hinterlassen, die vom externen Anrufbeantworter aufgezeichnet wird. Informationen zum Anschluss eines externen Anrufbeantworters uu Online-Benutzerhandbuch. 31

Benutzerhandbuch - Grundfunktionen

Benutzerhandbuch - Grundfunktionen Benutzerhandbuch - Grundfunktionen MFC-J4420DW Version 0 GER Service-Information Füllen Sie diese Felder aus, damit Sie bei Bedarf jederzeit darauf zurückgreifen können: Modellbezeichnung: MFC-J4420DW

Mehr

Benutzerhandbuch - Grundfunktionen

Benutzerhandbuch - Grundfunktionen Benutzerhandbuch - Grundfunktionen DCP-J420DW Version 0 GER Service-Information Füllen Sie diese Felder aus, damit Sie bei Bedarf jederzeit darauf zurückgreifen können: Modellbezeichnung: DCP-J420DW Seriennummer:

Mehr

Benutzerhandbuch - Grundfunktionen

Benutzerhandbuch - Grundfunktionen Benutzerhandbuch - Grundfunktionen MFC-J470DW Version 0 SWI-GER Service-Information Füllen Sie die folgenden Felder aus, damit Sie bei Bedarf jederzeit darauf zurückgreifen können: Modellbezeichnung: MFC-J470DW

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung FAX-2820 FAX-2920 Bitte führen Sie die in dieser Installationsanleitung beschriebenen Schritte zur schnellen Installation des Gerätes aus. Inbetriebnahme des Faxgerätes Installationsanleitung Installation

Mehr

Benutzerhandbuch - Erweiterte Funktionen

Benutzerhandbuch - Erweiterte Funktionen Benutzerhandbuch - Erweiterte Funktionen MFC-J650DW MFC-J870DW DCP-J552DW DCP-J752DW Version A GER/AUS/SWI-GER Benutzerhandbücher und wo sie zu finden sind Welches Handbuch? Was beinhaltet es? Wo ist es

Mehr

Farbe: Piezo-Technologie mit 420 Düsen 3. Touchpanel. L wa d = 6,20 B(A) (Schwarzweiss) L wa d = 6,15 B(A) (Farbe)

Farbe: Piezo-Technologie mit 420 Düsen 3. Touchpanel. L wa d = 6,20 B(A) (Schwarzweiss) L wa d = 6,15 B(A) (Farbe) MFC-J4510DW Home > Europa > Schweiz > MFC-J4510DW > Technische Daten Produkt-Registrierung Kontakt MFC-J4510DW Allgemein Druckwerk Tintenstrahl-Druckwerk Druckkopf Schwarzweiss: Piezo-Technologie mit 420

Mehr

BENUTZERHANDBUCH - GRUNDFUNKTIONEN

BENUTZERHANDBUCH - GRUNDFUNKTIONEN BENUTZERHANDBUCH - GRUNDFUNKTIONEN DCP-J525W DCP-J725DW Version 0 GER/AUS/SWI-GER Service-Information Füllen Sie die folgenden Felder aus, damit Sie bei Bedarf jederzeit darauf zurückgreifen können: Modell:

Mehr

Benutzerhandbuch - Erweiterte Funktionen

Benutzerhandbuch - Erweiterte Funktionen Benutzerhandbuch - Erweiterte Funktionen MFC-J4510DW MFC-J4710DW Version 0 GER/AUS/SWI-GER Benutzerhandbücher und wo sie zu finden sind Welches Handbuch? Was beinhaltet es? Wo ist es zu finden? Produkt-Sicherheitshinweise

Mehr

Benutzerhandbuch - Grundfunktionen

Benutzerhandbuch - Grundfunktionen Benutzerhandbuch - Grundfunktionen DCP-J4110DW Version 0 GER/AUS/SWI-GER Service-Information Füllen Sie die folgenden Felder aus, damit Sie bei Bedarf jederzeit darauf zurückgreifen können: Modell: DCP-J4110DW

Mehr

BENUTZERHANDBUCH - GRUNDFUNKTIONEN

BENUTZERHANDBUCH - GRUNDFUNKTIONEN BENUTZERHANDBUCH - GRUNDFUNKTIONEN MFC-J430W Version 0 SWI-GER Service-Information Füllen Sie die folgenden Felder aus, damit Sie bei Bedarf jederzeit darauf zurückgreifen können: Modell: MFC-J430W Seriennummer:

Mehr

Benutzerhandbuch - Erweiterte Funktionen

Benutzerhandbuch - Erweiterte Funktionen Benutzerhandbuch - Erweiterte Funktionen MFC-J6520DW MFC-J6720DW Version 0 GER/AUS/SWI-GER Benutzerhandbücher und wo sie zu finden sind Welches Handbuch? Was beinhaltet es? Wo ist es zu finden? Produkt-Sicherheitshinweise

Mehr

Anleitung für Mobildruck und -scan aus Brother iprint&scan (Windows Phone )

Anleitung für Mobildruck und -scan aus Brother iprint&scan (Windows Phone ) Anleitung für Mobildruck und -scan aus Brother iprint&scan (Windows Phone ) Vor der Verwendung des Brother-Geräts Zu den Hinweisen In diesem Benutzerhandbuch werden die folgenden Symbole und Konventionen

Mehr

Webservices zum Scannen in Ihrem Netzwerk verwenden (Windows Vista SP2 oder höher, Windows 7 und Windows 8)

Webservices zum Scannen in Ihrem Netzwerk verwenden (Windows Vista SP2 oder höher, Windows 7 und Windows 8) Webservices zum Scannen in Ihrem Netzwerk verwenden (Windows Vista SP2 oder höher, Windows 7 und Windows 8) Mit dem Webservices-Protokoll können Benutzer von Windows Vista (SP2 oder höher), Windows 7 und

Mehr

Anleitung für Mobildruck und -scan aus Brother iprint&scan (ios)

Anleitung für Mobildruck und -scan aus Brother iprint&scan (ios) Anleitung für Mobildruck und -scan aus Brother iprint&scan (ios) Vor der Verwendung des Brother-Geräts Zu den Hinweisen In diesem Benutzerhandbuch werden die folgenden Symbole und Konventionen verwendet:

Mehr

BENUTZERHANDBUCH - GRUNDFUNKTIONEN

BENUTZERHANDBUCH - GRUNDFUNKTIONEN BENUTZERHANDBUCH - GRUNDFUNKTIONEN MFC-J5910DW Version 0 SWI-GER Service-Information Füllen Sie die folgenden Felder aus, damit Sie bei Bedarf jederzeit darauf zurückgreifen können: Modell: MFC-J5910DW

Mehr

Benutzerhandbuch - Grundfunktionen

Benutzerhandbuch - Grundfunktionen Benutzerhandbuch - Grundfunktionen DCP-J132W Version 0 GER/AUS/SWI-GER Service-Information Füllen Sie die folgenden Felder aus, damit Sie bei Bedarf jederzeit darauf zurückgreifen können: Modell: DCP-J132W

Mehr

Benutzerhandbuch - Erweiterte Funktionen

Benutzerhandbuch - Erweiterte Funktionen Benutzerhandbuch - Erweiterte Funktionen DCP-J140W Version 0 GER/AUS/SWI-GER Benutzerhandbücher und wo sie zu finden sind Welches Handbuch? Was beinhaltet es? Wo ist es zu finden? Produkt-Sicherheitshinweise

Mehr

Farbe: Piezo-Technologie mit 420 Düsen 3. Touchpanel. L wa d = 6,20 B(A) (Schwarzweiss) L wa d = 6,15 B(A) (Farbe) (MFC-J4410DW)

Farbe: Piezo-Technologie mit 420 Düsen 3. Touchpanel. L wa d = 6,20 B(A) (Schwarzweiss) L wa d = 6,15 B(A) (Farbe) (MFC-J4410DW) von 5 MFC-J4410DW Home > Europa > Schweiz > MFC-J4410DW > Technische Daten Produkt-Registrierung Kontakt MFC-J4410DW Allgemein Druckwerk Tintenstrahl-Druckwerk Druckkopf Schwarzweiss: Piezo-Technologie

Mehr

Anleitung für Mobildruck und -scan aus Brother iprint&scan (Android )

Anleitung für Mobildruck und -scan aus Brother iprint&scan (Android ) Anleitung für Mobildruck und -scan aus Brother iprint&scan (Android ) Inhaltsverzeichnis Vor der Verwendung des Brother-Geräts... Erläuterungen zu den Hinweisen... Warenzeichen... Einleitung... Brother

Mehr

BENUTZERHANDBUCH - GRUNDFUNKTIONEN

BENUTZERHANDBUCH - GRUNDFUNKTIONEN BENUTZERHANDBUCH - GRUNDFUNKTIONEN MFC-J6510DW MFC-J6710DW Version B GER/AUS Service-Information Füllen Sie die folgenden Felder aus, damit Sie bei Bedarf jederzeit darauf zurückgreifen können: Modell:

Mehr

Contents. Diese Kurzanleitung beschreibt die ersten Schritte mit dem IRIScan TM Mouse 2

Contents. Diese Kurzanleitung beschreibt die ersten Schritte mit dem IRIScan TM Mouse 2 Diese Kurzanleitung beschreibt die ersten Schritte mit dem IRIScan TM Mouse 2 Die Beschreibungen in dieser Dokumentation beziehen sich auf die Betriebssysteme Windows 7 und Mac OS X Mountain Lion. Lesen

Mehr

LASERJET PRO CM1410 COLOR MFP SERIES. Kurzübersicht

LASERJET PRO CM1410 COLOR MFP SERIES. Kurzübersicht LASERJET PRO CM1410 COLOR MFP SERIES Kurzübersicht Drucken auf Spezialpapier, Aufklebern und Transparentfolien 1. Klicken Sie im Menü Datei in der Software auf Drucken. 2. Wählen Sie das Gerät aus, und

Mehr

Verwenden Sie nur ein abgeschirmtes IEEE 1284-kompatibles paralleles Datenkabel bzw. ein USB-Kabel, das nicht länger als 1,8 m ist.

Verwenden Sie nur ein abgeschirmtes IEEE 1284-kompatibles paralleles Datenkabel bzw. ein USB-Kabel, das nicht länger als 1,8 m ist. Für Windows XP-Benutzer PC-Anschluss und Software-Installation Bevor Sie beginnen Falls notwendig, kaufen Sie bitte das passende Datenkabel zum Anschluss des Gerätes an den Computer (parallel oder USB).

Mehr

Anleitung für Mobildruck und -scan aus Brother iprint&scan (Apple Geräte)

Anleitung für Mobildruck und -scan aus Brother iprint&scan (Apple Geräte) Anleitung für Mobildruck und -scan aus Brother iprint&scan (Apple Geräte) Inhaltsverzeichnis Vor der Verwendung des Brother-Geräts... Erläuterungen zu den Hinweisen... Warenzeichen... Einleitung... Brother

Mehr

Benutzerhandbuch - Grundfunktionen

Benutzerhandbuch - Grundfunktionen Benutzerhandbuch - Grundfunktionen MFC-9140CDN MFC-9142CDN MFC-9330CDW MFC-9332CDW MFC-9340CDW MFC-9342CDW Nicht alle Modelle sind in allen Ländern verfügbar. Version A GER/AUS/SWI-GER Wenn Sie mit dem

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Namen und Standorte. 2 Verwendung der Kopierfunktion. 3 Verwendung der Scanner- 4 Verwendung der Fax- 5 Fehlerbehebung

Inhaltsverzeichnis. 1 Namen und Standorte. 2 Verwendung der Kopierfunktion. 3 Verwendung der Scanner- 4 Verwendung der Fax- 5 Fehlerbehebung DX-C200 Kurzanleitung Namen und Standorte Verwendung der Kopierfunktion Verwendung der Scanner-Funktion Verwendung der Fax-Funktion Fehlerbehebung Entfernen von Papierstau Druckkartuschen Lesen Sie diese

Mehr

Anleitung für Mobildruck und -scan aus Brother iprint&scan (ios)

Anleitung für Mobildruck und -scan aus Brother iprint&scan (ios) Anleitung für Mobildruck und -scan aus Brother iprint&scan (ios) Inhaltsverzeichnis Vor der Verwendung des Brother-Geräts... Erläuterungen zu den Hinweisen... Warenzeichen... Einleitung... Brother iprint&scan

Mehr

Ihr Benutzerhandbuch BROTHER DCP-167C http://de.yourpdfguides.com/dref/2621844

Ihr Benutzerhandbuch BROTHER DCP-167C http://de.yourpdfguides.com/dref/2621844 Lesen Sie die Empfehlungen in der Anleitung, dem technischen Handbuch oder der Installationsanleitung für BROTHER DCP-167C. Hier finden Sie die Antworten auf alle Ihre Fragen über die BROTHER DCP-167C

Mehr

Kurzübersicht. Druckerübersicht. Drucken. Kopieren. Scannen. Faxen. Fehlerbehebung. Weitere Informationen. Phaser 6180MFP. multifunction printer

Kurzübersicht. Druckerübersicht. Drucken. Kopieren. Scannen. Faxen. Fehlerbehebung. Weitere Informationen. Phaser 6180MFP. multifunction printer Phaser 680MFP multifunction printer Kurzübersicht Druckerübersicht Drucken Fehlerbehebung Weitere Informationen Druckertreiber und Dienstprogramme Schnellstart-Tutorials Benutzerhandbücher und -anleitungen

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung FAX-355 FAX-360 FAX-460 Installationsanleitung Vor der Verwendung muss das Gerät richtig eingerichtet werden. Bitte lesen Sie diese Installationsanleitung und führen Sie die folgenden Schritte wie beschrieben

Mehr

Ihr Benutzerhandbuch SAMSUNG SGH-V200 http://de.yourpdfguides.com/dref/459178

Ihr Benutzerhandbuch SAMSUNG SGH-V200 http://de.yourpdfguides.com/dref/459178 Lesen Sie die Empfehlungen in der Anleitung, dem technischen Handbuch oder der Installationsanleitung für SAMSUNG SGH- V200. Hier finden Sie die Antworten auf alle Ihre Fragen über die in der Bedienungsanleitung

Mehr

HP PSC 2100 All-in-One-Gerät - Quick Check

HP PSC 2100 All-in-One-Gerät - Quick Check HP PSC 2100 All-in-One-Gerät - Quick Check Abschnitt A: Kann das Gerät gestartet werden? Abschnitt B: Kann mit dem Gerät gedruckt werden? Abschnitt C: Wird Papier aus dem Zufuhrfach eingezogen? Abschnitt

Mehr

Google Cloud Print Anleitung

Google Cloud Print Anleitung Google Cloud Print Anleitung Version 0 GER Zu den en In diesem Benutzerhandbuch wird das folgende Symbol verwendet: e informieren Sie darüber, wie auf eine bestimmte Situation reagiert werden sollte, oder

Mehr

P-touch Transfer Manager verwenden

P-touch Transfer Manager verwenden P-touch Transfer Manager verwenden Version 0 GER Einführung Wichtiger Hinweis Der Inhalt dieses Dokuments sowie die Spezifikationen des Produkts können jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Mehr

AirPrint Anleitung DCP-J562DW DCP-J785DW MFC-J480DW MFC-J680DW MFC-J880DW MFC-J985DW

AirPrint Anleitung DCP-J562DW DCP-J785DW MFC-J480DW MFC-J680DW MFC-J880DW MFC-J985DW AirPrint Anleitung DCP-J562DW DCP-J785DW MFC-J480DW MFC-J680DW MFC-J880DW MFC-J985DW Vor der Verwendung des Brother-Geräts Erläuterungen zu den Hinweisen Marken Wichtiger Hinweis Erläuterungen zu den Hinweisen

Mehr

Web Connect Anleitung

Web Connect Anleitung Web Connect Anleitung Version 0 GER Zutreffende Modelle Dieses Benutzerhandbuch gilt für die folgenden Modelle: ADS-2500W und ADS-2600W Zu den Hinweisen In diesem Benutzerhandbuch wird das folgende Symbol

Mehr

Google Cloud Print Anleitung

Google Cloud Print Anleitung Google Cloud Print Anleitung Version 0 GER Zu den Hinweisen In diesem Benutzerhandbuch wird für Hinweise der folgende Stil verwendet: Hinweise informieren Sie darüber, wie auf eine bestimmte Situation

Mehr

INKBENEFIT. Mehr Tinte, mehr Ausdrucke, mehr Kostenersparnis Reduzieren Sie Ihre Druckkosten um bis zu 70 %**

INKBENEFIT. Mehr Tinte, mehr Ausdrucke, mehr Kostenersparnis Reduzieren Sie Ihre Druckkosten um bis zu 70 %** INKBENEFIT Mehr Tinte, mehr Ausdrucke, mehr Kostenersparnis Reduzieren Sie Ihre Druckkosten um bis zu 70 %** XL Drucken kann teuer sein. Zumindest war es das früher. Mit der Einführung von bieten wir Ihnen

Mehr

CONSUMER-INK VIELFÄLTIGE FUNKTIONEN ERWEITERTE KONNEKTIVITÄT NUTZERFREUNDLICHE BEDIENUNG GÜNSTIGE FOLGEKOSTEN DANK OPTIONALER JUMBO-PATRONEN

CONSUMER-INK VIELFÄLTIGE FUNKTIONEN ERWEITERTE KONNEKTIVITÄT NUTZERFREUNDLICHE BEDIENUNG GÜNSTIGE FOLGEKOSTEN DANK OPTIONALER JUMBO-PATRONEN CONSUMER-INK VIELFÄLTIGE FUNKTIONEN ERWEITERTE KONNEKTIVITÄT NUTZERFREUNDLICHE BEDIENUNG GÜNSTIGE FOLGEKOSTEN DANK OPTIONALER JUMBO-PATRONEN Hohe Druckgeschwindigkeit von bis zu 12 Seiten/Min. in S/W 1

Mehr

1. Installation. 1.2 Installieren des IRIScan Express 3. 1.3 Kalibrierung des Scanners

1. Installation. 1.2 Installieren des IRIScan Express 3. 1.3 Kalibrierung des Scanners Diese Kurzanleitung hilft Ihnen bei der Installation und den ersten Schritten mit IRIScan Express 3. Dieses Produkt wird mit der Software Readiris Pro 12 geliefert. Ausführliche Informationen über den

Mehr

AirPrint Anleitung. Dokumentation für Inkjet-Modelle. Version B GER

AirPrint Anleitung. Dokumentation für Inkjet-Modelle. Version B GER AirPrint Anleitung Dokumentation für Inkjet-Modelle. Version B GER Zutreffende Modelle Dieses Benutzerhandbuch gilt für die folgenden Modelle. DCP-J40DW, MFC-J430DW/J440DW/J450DW/J460DW/J470DW Zu den Hinweisen

Mehr

BENUTZERHANDBUCH - GRUNDFUNKTIONEN

BENUTZERHANDBUCH - GRUNDFUNKTIONEN BENUTZERHANDBUCH - GRUNDFUNKTIONEN MFC-J220 MFC-J265W MFC-J410 MFC-J415W Version 0 SWI-GER Service-Information Füllen Sie die folgenden Felder aus, damit Sie bei Bedarf jederzeit darauf zurückgreifen können:

Mehr

VIELSEITIG UND MIT MEHR FORMAT.

VIELSEITIG UND MIT MEHR FORMAT. BUSINESS-INK J4000er-SERIE SCHNELL, KOSTENGÜNSTIG, VIELSEITIG UND MIT MEHR FORMAT. DIE J4000ER-SERIE IST DER PERFEKTE BEGLEITER FÜR ZUHAUSE, DAS HOME-OFFICE UND DAS KLEINE BÜRO. Hohe Druckgeschwindigkeit

Mehr

Google Cloud Print Anleitung

Google Cloud Print Anleitung Google Cloud Print Anleitung Version B GER Zu den Hinweisen In diesem Benutzerhandbuch wird für Hinweise der folgende Stil verwendet: Hinweise informieren Sie darüber, wie auf eine bestimmte Situation

Mehr

Google Cloud Print Anleitung

Google Cloud Print Anleitung Google Cloud Print Anleitung Version A GER Zu den Hinweisen In diesem Benutzerhandbuch wird für Hinweise der folgende Stil verwendet: Hinweise informieren Sie darüber, wie auf eine bestimmte Situation

Mehr

Installationsanleitung Primera LX400

Installationsanleitung Primera LX400 Installationsanleitung Primera LX400 Inhalt 1. Installation an USB-Schnittstelle 2. Installation unter Windows 7 3. Drucker an Pharmtaxe anpassen 4. Netzwerkinstallation 5. Drucker aktivieren 6. Netzwerkprobleme

Mehr

Google Cloud Print Anleitung

Google Cloud Print Anleitung Google Cloud Print Anleitung Version 0 GER Zu den Hinweisen In diesem Benutzerhandbuch wird das folgende Symbol verwendet: Hinweise informieren Sie darüber, wie auf eine bestimmte Situation reagiert werden

Mehr

BENUTZERHANDBUCH - ERWEITERTE FUNKTIONEN

BENUTZERHANDBUCH - ERWEITERTE FUNKTIONEN BENUTZERHANDBUCH - ERWEITERTE FUNKTIONEN DCP-J125 DCP-J315W Version 0 GER/AUS/SWI-GER Benutzerhandbücher und wo sie zu finden sind Welches Handbuch? Was beinhaltet es? Wo ist es zu finden? Sicherheitshinweise

Mehr

Benutzerhandbuch - Grundfunktionen

Benutzerhandbuch - Grundfunktionen Benutzerhandbuch - Grundfunktionen DCP-L8400CDN DCP-L8450CDW Nicht alle Modelle sind in allen Ländern verfügbar. Version 0 GER/AUS/SWI-GER Wenn Sie mit dem Kundendienst in Kontakt treten müssen Füllen

Mehr

FAX 1195L Benutzerhandbuch - Grundfunktionen

FAX 1195L Benutzerhandbuch - Grundfunktionen FAX 1195L Benutzerhandbuch - Grundfunktionen Lesen Sie bitte dieses Handbuch sorgfältig, bevor Sie das Gerät benutzen, und bewahren Sie es griffbereit auf. Um sicheren und korrekten Gebrauch zu gewährleisten,

Mehr

Der automatische Duplexdruck wird nur von den Druckermodellen 6250DP, 6250DT und 6250DX unterstützt.

Der automatische Duplexdruck wird nur von den Druckermodellen 6250DP, 6250DT und 6250DX unterstützt. Duplexdruck Dieses Thema hat folgenden Inhalt: Automatischer Duplexdruck auf Seite 2-26 Bindungseinstellungen auf Seite 2-27 Manueller Duplexdruck auf Seite 2-29 Manueller Duplexdruck mit Fach 1 (Mehrzweckfach)

Mehr

HOCHWERTIG, PROFESSIONELL, VIEL SEITIG UND MIT MEHR FORMAT. DIE J5000ER-SERIE BIETET ZUVERLÄSSIGE LEISTUNG AM ARBEITSPLATZ UND IM KLEINEN BÜRO.

HOCHWERTIG, PROFESSIONELL, VIEL SEITIG UND MIT MEHR FORMAT. DIE J5000ER-SERIE BIETET ZUVERLÄSSIGE LEISTUNG AM ARBEITSPLATZ UND IM KLEINEN BÜRO. BUSINESS-INK J5000er-SERIE HOCHWERTIG, PROFESSIONELL, VIEL SEITIG UND MIT MEHR FORMAT. DIE J5000ER-SERIE BIETET ZUVERLÄSSIGE LEISTUNG AM ARBEITSPLATZ UND IM KLEINEN BÜRO. Hohe Druckgeschwindigkeit von

Mehr

Brother ScanViewer Anleitung für ios/os X

Brother ScanViewer Anleitung für ios/os X Brother ScanViewer Anleitung für ios/os X Version 0 GER Zu den Hinweisen In diesem Benutzerhandbuch wird der folgende Hinweisstil verwendet: HINWEIS Hinweise informieren Sie, wie auf eine bestimmte Situation

Mehr

Kurzanleitung. Kurzanleitung 2013. 5 A63P-9561-01C - 1 -

Kurzanleitung. Kurzanleitung 2013. 5 A63P-9561-01C - 1 - Kurzanleitung 2013. 5 A63P-9561-01C - 1 - Inhalt 1 Informationen zum Drucker... 3 Verwenden des Druckerbedienfelds... 3 Bedeutung der Signalfolgen der Kontrollleuchten am Druckerbedienfeld... 4 2 Einlegen

Mehr

Word 2016 Grundlagen. Thomas Alker, Charlotte von Braunschweig. 1. Ausgabe, November 2015 ISBN 978-3-86249-532-0 WW2016CC

Word 2016 Grundlagen. Thomas Alker, Charlotte von Braunschweig. 1. Ausgabe, November 2015 ISBN 978-3-86249-532-0 WW2016CC Word 2016 Grundlagen Thomas Alker, Charlotte von Braunschweig 1. Ausgabe, November 2015 WW2016CC ISBN 978-3-86249-532-0 Grundlegende Techniken 2 2.7 Formatierungszeichen einblenden Zur Kontrolle des eingegebenen

Mehr

Sharpdesk Mobile Bedienungshandbuch

Sharpdesk Mobile Bedienungshandbuch Sharpdesk Mobile Bedienungshandbuch Für Android Geräte SHARP CORPORATION 27. Juni 2012 1 Inhaltsverzeichnis 1 Übersicht... 3 2 Voraussetzungen... 4 3 Installation und Start... 5 4 Set Up Drucker/Scanner...

Mehr

Anleitung App CHARLY Foto

Anleitung App CHARLY Foto Anleitung App CHARLY Foto Version 1.0.0 Wichtige Informationen: Für einen fehlerfreien Betrieb der App CHARLY Foto halten Sie sich bitte an nachfolgende Installationsanweisungen. 2 Inhalt Einleitung 3

Mehr

Office System C35. Graphax AG Riedstrasse 10 8953 Dietikon www.graphax.ch Hotline: 0848 / 831 772 1

Office System C35. Graphax AG Riedstrasse 10 8953 Dietikon www.graphax.ch Hotline: 0848 / 831 772 1 Office System C35 Graphax AG Riedstrasse 10 8953 Dietikon www.graphax.ch Hotline: 0848 / 831 772 1 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 Bedienfeld... 3 Startbildschirm... 6 Eine Kopie erstellen...

Mehr

SAFESCAN MC-Software SOFTWARE ZUM GELDZÄHLEN

SAFESCAN MC-Software SOFTWARE ZUM GELDZÄHLEN HANDBUCH ENGLISH NEDERLANDS DEUTSCH FRANÇAIS ESPAÑOL ITALIANO PORTUGUÊS POLSKI ČESKY MAGYAR SLOVENSKÝ SAFESCAN MC-Software SOFTWARE ZUM GELDZÄHLEN INHALTSVERZEICHNIS EINFÜHRUNG UND GEBRAUCHSANWEISUNG 1.

Mehr

BENUTZERHANDBUCH - GRUNDFUNKTIONEN

BENUTZERHANDBUCH - GRUNDFUNKTIONEN BENUTZERHANDBUCH - GRUNDFUNKTIONEN MFC-9460CDN MFC-9465CDN Nicht alle Modelle sind in allen Ländern verfügbar. Version A GER/AUS/SWI-GER Service-Information Füllen Sie die folgenden Felder aus, damit Sie

Mehr

BENUTZERHANDBUCH DCP-8070D. Version A GER/AUS/SWI-GER

BENUTZERHANDBUCH DCP-8070D. Version A GER/AUS/SWI-GER BENUTZERHANDBUCH DCP-8070D Version A GER/AUS/SWI-GER Service-Information Füllen Sie die folgenden Felder aus, damit Sie bei Bedarf jederzeit darauf zurückgreifen können: Modell: DCP-8070D Seriennummer:

Mehr

Benutzerhandbuch - Erweiterte Funktionen

Benutzerhandbuch - Erweiterte Funktionen Benutzerhandbuch - Erweiterte Funktionen MFC-J4410DW MFC-J4610DW DCP-J4110DW Version 0 GER/AUS/SWI-GER Benutzerhandbücher und wo sie zu finden sind Welches Handbuch? Was beinhaltet es? Wo ist es zu finden?

Mehr

BENUTZERHANDBUCH - GRUNDFUNKTIONEN

BENUTZERHANDBUCH - GRUNDFUNKTIONEN BENUTZERHANDBUCH - GRUNDFUNKTIONEN DCP-J125 DCP-J315W Version 0 GER/AUS/SWI-GER Service-Information Füllen Sie die folgenden Felder aus, damit Sie bei Bedarf jederzeit darauf zurückgreifen können: Modell:

Mehr

Hier starten. Ausrichten der Tintenpatronen ohne Computer

Hier starten. Ausrichten der Tintenpatronen ohne Computer Hier starten Ausrichten der Tintenpatronen ohne Computer Befolgen Sie für die Durchführung der Hardware-Installation unbedingt die Schritte auf dem Infoblatt mit Einrichtungsanweisungen. Führen Sie folgende

Mehr

Universeller Druckertreiber Handbuch

Universeller Druckertreiber Handbuch Universeller Druckertreiber Handbuch Brother Universal Printer Driver (BR-Script3) Brother Mono Universal Printer Driver (PCL) Brother Universal Printer Driver (Inkjet) Version B GER 1 Übersicht 1 Beim

Mehr

BENUTZERHANDBUCH MFC-5890CN MFC-5895CW MFC-6490CW. Version 0 SWI-GER

BENUTZERHANDBUCH MFC-5890CN MFC-5895CW MFC-6490CW. Version 0 SWI-GER BENUTZERHANDBUCH MFC-5890CN MFC-5895CW MFC-6490CW Version 0 SWI-GER Service-Information Füllen Sie die folgenden Felder aus, damit Sie im Be-darfsfall jederzeit darauf zurückgreifen können: Modell: MFC-5890CN,

Mehr

Anleitung für Mobildruck und -scan aus Brother iprint&scan

Anleitung für Mobildruck und -scan aus Brother iprint&scan Anleitung für Mobildruck und -scan aus Brother iprint&scan Version D GER Zu den en In diesem Benutzerhandbuch wird das folgende Symbol verwendet: e informieren Sie, wie auf eine bestimmte Situation reagiert

Mehr

Für sehbehinderte Benutzer. Diese Dateien sind mit Screen Reader Software lesbar.

Für sehbehinderte Benutzer. Diese Dateien sind mit Screen Reader Software lesbar. Benutzerhandbuch Brother Laserdrucker HL-L9200CDWT Für sehbehinderte Benutzer Diese Dateien sind mit Screen Reader Software lesbar. Sie müssen die Hardware einrichten und den Treiber installieren, bevor

Mehr

BENUTZERHANDBUCH - ERWEITERTE FUNKTIONEN

BENUTZERHANDBUCH - ERWEITERTE FUNKTIONEN BENUTZERHANDBUCH - ERWEITERTE FUNKTIONEN MFC-7360N MFC-7460DN MFC-7860DW Nicht alle Modelle sind in allen Ländern verfügbar. Version 0 SWI-GER Benutzerhandbücher und wo sie zu finden sind Welches Handbuch?

Mehr

Benutzerhandbuch - Grundfunktionen

Benutzerhandbuch - Grundfunktionen Benutzerhandbuch - Grundfunktionen MFC-8510DN MFC-8520DN Nicht alle Modelle sind in allen Ländern verfügbar. Version 0 GER/AUS/SWI-GER Service-Information Füllen Sie die folgenden Felder aus, damit Sie

Mehr

BENUTZERHANDBUCH MFC-5490CN. Version 0 GER/AUS

BENUTZERHANDBUCH MFC-5490CN. Version 0 GER/AUS BENUTZERHANDBUCH MFC-5490CN Version 0 GER/AUS Service-Information Füllen Sie die folgenden Felder aus, damit Sie im Bedarfsfall jederzeit darauf zurückgreifen können: Modell: MFC-5490CN Seriennummer: 1

Mehr

Handbuch der Sendeeinstellungen

Handbuch der Sendeeinstellungen Handbuch der Sendeeinstellungen In dieser Anleitung wird erläutert, wie Sie mit dem Tool für die Einstellung der Sendefunktion das Gerät für das Scannen von Dokumenten zum Senden per E-Mail (Senden per

Mehr

COLOR LASERJET ENTERPRISE CM4540 MFP SERIES. Kurzübersicht

COLOR LASERJET ENTERPRISE CM4540 MFP SERIES. Kurzübersicht COLOR LASERJET ENTERPRISE CM4540 MFP SERIES Kurzübersicht HP Color LaserJet Enterprise CM4540 MFP Series Kurzübersicht Inhaltsverzeichnis Kurzübersicht... 1 Vergrößern oder Verkleinern eines Kopierbilds...

Mehr

BENUTZERHANDBUCH MFC-250C MFC-290C MFC-297C. Version 0 GER/AUS

BENUTZERHANDBUCH MFC-250C MFC-290C MFC-297C. Version 0 GER/AUS BENUTZERHANDBUCH MFC-250C MFC-290C MFC-297C Version 0 GER/AUS Service-Information Füllen Sie die folgenden Felder aus, damit Sie im Bedarfsfall jederzeit darauf zurückgreifen können: Modell: MFC-250C,

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung FAX-2820 FAX-2920 Bitte ühren Sie die in dieser Installationsanleitung beschriebenen Schritte zur schnellen Installation des Gerätes aus. Inbetriebnahme des Faxgerätes Installationsanleitung Installation

Mehr

Benutzerhandbuch - Grundfunktionen

Benutzerhandbuch - Grundfunktionen Benutzerhandbuch - Grundfunktionen DCP-9020CDW DCP-9022CDW Version A GER/AUS/SWI-GER Wenn Sie mit dem Kundendienst in Kontakt treten müssen Füllen Sie die folgenden Felder aus, damit Sie bei Bedarf jederzeit

Mehr

FAX-T72. Benutzerhandbuch. FAX-T7plus

FAX-T72. Benutzerhandbuch. FAX-T7plus FAX-T72,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,, Benutzerhandbuch FAX-T7plus Zu diesem Handbuch Mit Ihrem Brother Faxgerät haben Sie ein komfortables Normalpapierfaxgerät erworben. Die Funktionen des Gerätes

Mehr

Scannen mit dem Toshiba e-studio 281c / 2500c

Scannen mit dem Toshiba e-studio 281c / 2500c Scannen mit dem Toshiba e-studio 281c / 2500c Wenn Sie die Scanfunktion verwenden, können Originale, die im ADF eingelegt sind bzw. auf dem Vorlagenglas liegen, als Bilddaten gescannt werden. Die gescannten

Mehr

QL-500 QL-560 QL-570 QL-650TD QL-1050

QL-500 QL-560 QL-570 QL-650TD QL-1050 QL-500 QL-560 QL-570 QL-650TD QL-1050 Software- Installationsanleitung LB9153001A Einführung P-touch Editor Druckertreiber P-touch Address Book (nur Windows ) Macht es für jedermann möglich, eine Vielzahl

Mehr

Einrichten einer DFÜ-Verbindung per USB

Einrichten einer DFÜ-Verbindung per USB Einrichten einer DFÜ-Verbindung per USB Hier das U suchen Sie können das Palm Treo 750v-Smartphone und den Computer so einrichten, dass Sie das Smartphone als mobiles Modem verwenden und über ein USB-Synchronisierungskabel

Mehr

BENUTZERHANDBUCH MFC-5890CN MFC-6490CW. Version 0 GER/AUS

BENUTZERHANDBUCH MFC-5890CN MFC-6490CW. Version 0 GER/AUS BENUTZERHANDBUCH MFC-5890CN MFC-6490CW Version 0 GER/AUS Service-Information Füllen Sie die folgenden Felder aus, damit Sie im Be-darfsfall jederzeit darauf zurückgreifen können: Modell: MFC-5890CN und

Mehr

Kurzanleitung für Benutzer. 1. Installieren von Readiris TM. 2. Starten von Readiris TM

Kurzanleitung für Benutzer. 1. Installieren von Readiris TM. 2. Starten von Readiris TM Kurzanleitung für Benutzer Diese Kurzanleitung unterstützt Sie bei der Installation und den ersten Schritten mit Readiris TM 15. Ausführliche Informationen zum vollen Funktionsumfang von Readiris TM finden

Mehr

Handbuch Visendo Fax @ Mail 2008

Handbuch Visendo Fax @ Mail 2008 Handbuch Visendo Fax @ Mail 2008-1 - Inhaltsverzeichnis: 1. Überblick über Visendo Fax@Mail 2008... 3 2. Systemvoraussetzungen... 3 3. Visendo Fax@Mail 2008 installieren... 4 3.1 Überblick... 4 3.2 Installation...

Mehr

BENUTZERHANDBUCH - GRUNDFUNKTIONEN

BENUTZERHANDBUCH - GRUNDFUNKTIONEN BENUTZERHANDBUCH - GRUNDFUNKTIONEN DCP-7055 DCP-7055W DCP-7057 DCP-7057W DCP-7060D DCP-7065DN DCP-7070DW Nicht alle Modelle sind in allen Ländern verfügbar. Version D GER/AUS/SWI-GER Service-Information

Mehr

Installieren von Benutzer-Software unter Mac OS

Installieren von Benutzer-Software unter Mac OS 12 Installieren von Benutzer-Software unter Mac OS Die Installation der Software und das Einrichten des Druckvorgangs in einer Mac OS-Umgebung werden gemäß der nachfolgenden Anweisungen durchgeführt. Ihre

Mehr

Drucken unter Windows

Drucken unter Windows 14 Drucken unter Windows Nachfolgende Anweisungen dienen dem Einrichten der Optionen und dem Drucken unter einem der folgenden Betriebssysteme: Windows 95 Windows 98 Windows 2000 Windows NT 4.0 Weitere

Mehr

Brother Web Services Anleitung

Brother Web Services Anleitung Brother Web Services Anleitung MFC-J825DW MFC-J835DW DCP-J925DW Version 0 GER Zu den en In diesem Benutzerhandbuch wird das folgende Symbol verwendet: e informieren Sie, wie auf eine bestimmte Situation

Mehr

Anleitung für die Aktualisierung des HTML-Dokuments

Anleitung für die Aktualisierung des HTML-Dokuments Anleitung für die Aktualisierung des HTML-Dokuments Diese Anleitung erläutert das Herunterladen des G800SE-HTML-Dokuments von der Ricoh- Website und das Aktualisieren des HTML-Dokuments. Nehmen Sie folgende

Mehr

Installationshandbuch zum MF-Treiber

Installationshandbuch zum MF-Treiber Deutsch Installationshandbuch zum MF-Treiber User Software CD-ROM.................................................................. 1 Informationen zu Treibern und Software.....................................................

Mehr

Erweiterte Optionen. Drucken von Trennblättern. Farblaserdrucker Phaser 6250

Erweiterte Optionen. Drucken von Trennblättern. Farblaserdrucker Phaser 6250 Erweiterte Optionen Dieses Thema hat folgenden Inhalt: Drucken von Trennblättern auf Seite 2-42 Drucken von mehreren Seiten auf einem Blatt (N-fach) auf Seite 2-43 Drucken von Broschüren auf Seite 2-43

Mehr

AirPrint Anleitung. Dieses Handbuch gilt für die folgenden Modelle:

AirPrint Anleitung. Dieses Handbuch gilt für die folgenden Modelle: AirPrint Anleitung Dieses Handbuch gilt für die folgenden Modelle: HL-340CW/34CW/350CDN/350CDW/35CDW/370CDW/ 37CDW/380CDW DCP-905CDW/907CDW/900CDN/900CDW/90CDW MFC-930CW/940CDN/94CDN/9330CDW/933CDW/9340CDW/

Mehr

Einlegen der Druckmedien

Einlegen der Druckmedien Einlegen der Druckmedien Dieses Kapitel umfasst folgende Themen: Unterstützte Medien auf Seite 2-2 Einlegen von Druckmedien in Fach 1 auf Seite 2-7 Einlegen von Druckmedien in die Fächer 2, 3 und 4 auf

Mehr

Web Connect Anleitung

Web Connect Anleitung Web Connect Anleitung Version A GER Anwendbare Modelle Dieses Benutzerhandbuch gilt für die folgenden Modelle. DCP-8250DN/MFC-8950DW(T) Zu den en In diesem Benutzerhandbuch wird das folgende Symbol verwendet:

Mehr

Web Connect Anleitung HL-L2380DW DCP-L2560DW MFC-L2720DW MFC-L2740DW

Web Connect Anleitung HL-L2380DW DCP-L2560DW MFC-L2720DW MFC-L2740DW Web Connect Anleitung HL-L2380DW DCP-L2560DW MFC-L2720DW MFC-L2740DW Vor der Verwendung des Brother-Geräts Zutreffende Modelle Zu den Hinweisen Warenzeichen Wichtiger Hinweis Zutreffende Modelle Dieses

Mehr

DCP-L2540DN DCP-L2560DW MFC-L2720DW MFC-L2740DW

DCP-L2540DN DCP-L2560DW MFC-L2720DW MFC-L2740DW DCP-L2540DN DCP-L2560DW MFC-L2720DW MFC-L2740DW KOMPAKTE UND LEISTUNGSSTARKE S/W-MULTIFUNKTIONSGERÄTE FÜR DEN PROFESSIONELLEN EINSATZ IM HOME- OFFICE UND IM KLEINEN BÜRO. Hohe Druckgeschwindigkeit von

Mehr

Wie installiere und richte ich die Sync-Plus Software auf einem PC mit Windows 7 und Outlook ein?

Wie installiere und richte ich die Sync-Plus Software auf einem PC mit Windows 7 und Outlook ein? Wie installiere und richte ich die Sync-Plus Software auf einem PC mit Windows 7 und Outlook ein? Wenn Sie Windows 7 nutzen und Outlook mit der TelekomCloud synchronisieren möchten, laden Sie die kostenlose

Mehr

WARNUNG weist auf eine potentiell gefährliche Situation hin, die bei Nichtvermeidung zu schweren oder tödlichen Verletzungen führen kann.

WARNUNG weist auf eine potentiell gefährliche Situation hin, die bei Nichtvermeidung zu schweren oder tödlichen Verletzungen führen kann. Installationsanleitung Hier beginnen ADS-2100 Lesen Sie zuerst die Produkt-Sicherheitshinweise, bevor Sie das Gerät einrichten. Lesen Sie dann diese Installationsanleitung zur korrekten Einrichtung und

Mehr

Sicherung und Wiederherstellung Benutzerhandbuch

Sicherung und Wiederherstellung Benutzerhandbuch Sicherung und Wiederherstellung Benutzerhandbuch Copyright 2008 Hewlett-Packard Development Company, L.P. Windows und Windows Vista sind Marken oder eingetragene Marken der Microsoft Corporation in den

Mehr

MimioMobile Benutzerhandbuch. mimio.com

MimioMobile Benutzerhandbuch. mimio.com MimioMobile Benutzerhandbuch mimio.com 2013 Mimio. Alle Rechte vorbehalten. Überarbeitet am 03.09.2013. Ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Mimio darf kein Teil dieses Dokuments oder der Software

Mehr

Das Steuerpult - Eine Kurzübersicht Produktivität im Fokus

Das Steuerpult - Eine Kurzübersicht Produktivität im Fokus 756 an der Technischen Universität Wien Das Steuerpult - Eine Kurzübersicht Das Steuerpult besteht aus dem Touchscreen und Tasten, mit deren Hilfe der Drucker gesteuert wird: 5 6 7 8 Gerätestatus dient

Mehr