P R O G R A M M

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "P R O G R A M M 2 0 1 4"

Transkript

1 P R O G R A M M M u s i k a n s t. M a r i e n

2 In diesem Jahr feiern wir Franz Tunders 400. Geburtstag. Die Buxtehude-Tage 2014 sind ihm und seinem Schaffen gewidmet. Er war Organist an St. Marien bis 1667, entwickelte die Lübecker Abendmusiken und komponierte in einmaliger Art und Weise für diesen großartigen Raum. G R U S S W O R T Liebe Gäste der Marienkirche, liebe Lübecker, liebe Gemeinde! Sie halten das Heft Musik an St. Marien in Händen. Es informiert Sie über die Gottesdienste und Konzerte in der Marienkirche in Besonders möchte ich Sie auf das Orgelsymposium zur Zukunft der Orgeln in St. Marien aufmerksam machen. Unsere Instrumente sind in die Jahre gekommen. Wie es um die Zukunft bestellt sein kann, soll in einer Diskussion mit international führenden Orgelbauern und Organisten erörtert werden. Hören Sie zu, fragen Sie nach und diskutieren Sie mit! Wir laden Sie ein zu den Auftritten der Lübecker Knabenkantorei, die ihre Konzert-Saison mit der Johannes-Passion von Johann Sebastian Bach beginnt. Die Orgeln von St. Marien sind natürlich in vielfältiger Form zu erleben: zum Beispiel mit Organisten aus Hansestädten, in drei Konzerten mit dem Ensemble NDR-Brass und solistisch in den beliebten Konzerten des Lübecker Orgelsommers. Ich freue mich auf Ihr Kommen! Johannes Unger

3 Foto: Thomas Berg Tickets zu allen Konzerten gibt es an der Abendkasse, an der Konzertkasse Hugendubel oder unter dem Ticketsystem Reservix. Preisgruppen A = 5 und ermäßigt 3 B = 10 und ermäßigt 6 C = 13 und ermäßigt 9 E = 20 und ermäßigt 12 Im Vorverkauf zuzüglich Vorverkaufsgebühr. Ermäßigungen für Hartz-IV Empfänger, Studenten, Schüler und Behinderte. Kinder (bis 15 Jahre) erhalten mit Einschränkungen zu allen Veranstaltungen freien Eintritt. Mit einem Ticket zum After Work Konzert erhalten Sie im Restaurant Diavolo 20 Prozent Rabatt am Konzertabend. P R O G R A M M

4 M Ä R Z A P R I L Gedenkstätte im Süderturm

5 sonntag, uhr Gottesdienst zum Sonntag Laetare Lübecker knabenkantorei, Leitung: Marienkantor Michael D. Müller Felix Mendelssohn Bartholdy ( ) ehre sei dem Vater (aus op. 69,1) G. P. da Palestrina (1514/ ) aus Missa brevis: kyrie Friedrich Silcher ( ) schau hin nach Golgatha Orlando Lassus ( ) exaudi Deus sonnabend, uhr Orgelkonzert et in terra PaX und Friede auf erden anlässlich der Zerstörung Lübecks 1942 (kemper-orgel) Dieterich Buxtehude ( ) toccata in d BuxWV 155 Matthaeus-Final (Bearbeitung des schlußchores der Matthäus-Passion durch Charles-Marie Widor) Samuel Barber ( ) adagio for strings (Bearbeitung für Orgel) Sigfrid Karg-Elert ( ) Choralimprovisation Jesu meine Freude op. 87 nr. 2 i. introduzione (inferno) ii. Canzone iii. Fuga con Corale Eintritt: Preisgruppe B Donnerstag, uhr Öffentliche Generalprobe katharina Leyhe (sopran), sunniva eliassen (alt), Michael Mogl (evangelist), Olaf Plassa (Bass/Pilatus) und Benno schöning (Christus) Lübecker knabenkantorei, Musica Baltica rostock, Leitung: Marienkantor Michael D. Müller Johannespassion BWV 245 Eintritt: 18 / ermäßigt 13 Freitag, uhr Andacht zur Sterbestunde kammerchor der Capella st. Marien, Leitung: William Byrd ( ) ave verum Johannes Brahms ( ) aus den Geistlichen Gesängen op. 37 für Frauenchor: i. O bone Jesu ii. adoramus Felix Mendelssohn Bartholdy ( ) aus den sechs sprüchen op. 79: in der Passionszeit und am Charfreitag Rudolf Mauersberger ( ) aus der Lukas-Passion: nr. 1 O hilf Christe, nr. 14 Christe, du Lamm Gottes, nr. 46 Zum Beschluß M Ä R Z A P R I L

6 A P R I L Freitag, uhr Konzert am Karfreitag Musica Baltica rostock, katharina Leyhe (sopran), sunniva eliassen (alt), Michael Mogl (evangelist), Olaf Plassa (Bass/Pilatus) und Benno schöning (Christus), Lübecker knabenkantorei, Musica Baltica rostock, Leitung: Marienkantor Michael D. Müller Johann Sebastian Bach ( ) Johannespassion BWV 245 Eintritt: 30 bis 40 / ermäßigt 20 bis 30 Kammerchor der Capella St. Marien Foto: Olaf Malzahn sonntag, uhr Festgottesdienst am Ostersonntag Lübecker knabenkantorei, Leitung: Marienkantor Michael D. Müller introitus Psalm 118 Felix Mendelssohn-Bartholdy ( ) ehre sei dem Vater (aus op. 69,1) Volker Linhardt/Michael D. Müller kyrie, Gloria und Halleluja (aus Liturgie 2008 ) Max Reger ( ) Christ ist erstanden Karl Heinrich Graun ( ) Die auferstehung sonntag, :15 uhr Orgelmusik (30 Minuten) anlässlich des 100. Jubiläums von Frau und kultur e.v. (kemper-orgel) Präludium und Fuge G-Dur BWV 541 Clara Schumann ( ) Präludium und Fuge B-Dur op. 16 nr. 2 Sofia Gubaidulina (*1931) Hell und Dunkel Franz Schmidt ( ) Präludium und Fuge D-Dur Eintritt frei für Mitglieder von Frau und Kultur Kirche geöffnet, Eintritt Marientaler Foto: Silz & Silz Lübecker Knabenkantorei

7 Donnerstag, :30 uhr Eröffnungskonzert der Buxtehude-Tage 2014 Lübeck feiert 400 Jahre Franz Tunder ( ) Messvertonungen, kantaten- und Orgelwerke Pieter van Dijk (Orgel), Johannes unger (audio-projekt)* Hanna Zumsande und Cornelia samuelis (sopran), stefan kahle (alt), tobias Hunger (tenor), Benjamin Glaubitz (tenor), Joachim Höchbauer (Bass), Capella st. Marien (kammerchor und Orchester auf historischen instrumenten), Leitung: Foto: Jan Zwart Pieter van Dijk Foto: Olaf Malzahn Johannes Unger Petrus Hasse ( ) Praeambulum pedaliter in F für Orgel * Missa 7 vocum kyrie Gloria Credo Motette ach das ich hören solt für 2 vierstimmige Chöre Franz Tunder ( ) Herr Gott, dich loben wir für Orgel sinfonia à 7 Viole Choralkantate Helft mir Gott s Güte preisen Choralkantate Wend ab deinen Zorn, lieber Herr Praeludium in g für Orgel Choralkantate ein feste Burg ist unser Gott kantate Hosianna dem sohne Davids Dieterich Buxtehude ( ) Praeludium in toccata in F BuxWV 156 für Orgel kantate ihr lieben Christen freut euch nun BuxWV 51 Eintritt: Preisgruppe E M A I Hanna Zumsande Cornelia Samuelis Stefan Kahle Tobias Hunger Benjamin Glaubitz Joachim Höchbauer

8 M A I Freitag, uhr Musikstadt Lübeck Internationales Symposium zur Zukunft der Orgeln in St. Marien (Marienkirche, Hochchor Eintritt frei) schirmherr: Bürgermeister Bernd saxe Teil I: referate zur Geschichte der Orgeln und der kirche : Freitag, uhr Buxtehude-Tage 2014 Mittagskonzert i audio-projekt totentanz-orgel Franz Danksagmüller, arvid Gast und Johannes unger an der stellwagen-orgel der Jakobikirche (audio-übertragung in die Marienkirche) Franz Tunder ( ) Jesus Christus, unser Heiland (3 Verse) Dieterich Buxtehude ( ) Praeludium in C BuxWV 136 Franz Tunder Jesus Christus, wahr Gottes sohn und Christ lag in todes Banden Franz Danksagmüller improvisation über den Lübecker totentanz Freitag, :30 uhr Orgelsymposium Teil II (Holstentorhalle, Chor-Saal, Raum 1.01 Eintritt frei) referate zur liturgischen und musikalischen nutzung der Marienkirche im historischen und aktuellen kontext, aspekte der Denkmalpflege : Freitag, uhr Orgelsymposium Teil III (Holstentorhalle, Chor-Saal, Raum 1.01 Eintritt frei) Überlegungen zur zukünftigen Gestaltung Freitag, uhr Buxtehude-Tage 2014 abendkonzert am Buxtehude-Grab zum 307. todestag von Dieterich Buxtehude ( ) Orgel- und kammermusik Michael Fuerst (Cembalo), Laura Fierro (Violine), ekaterina kuzminykh (Viola da Gamba), Johannes unger (Führer-Orgel und audio-projekt*) Dieterich Buxtehude Praeludium in a BuxWV 153 für Orgel sonata 2 in G BuxWV 253 für Violine, Viola da Gamba und Cembalo Martin Radeck (um ) Jesus Christus unser Heiland, der von uns den Gotteszorn wandt * Praeludium in g BuxWV 163 für Cembalo solo sonata 3 in a BuxWV 254 für Violine, Viola da Gamba und Cembalo aria (Partite diverse) BuxWV 249 für Cembalo Fried- und Freudenreiche Hinfahrt und klaglied BuxWV 75 Praeludium in g BuxWV 148 für Orgel * Eintritt: Preisgruppe C Michael Fuerst

9 sonnabend, :30 uhr (Holstentorhalle, Chor-Saal, Raum 1.01 Eintritt frei) Orgelsymposium Teil IV referate zur Marienkirche aus sicht heutiger Orgelbauer : Constantin Ribbentrop Lukas Beno sonnabend, uhr st. aegidien Buxtehude-Tage 2014 Mittagskonzert ii Lettnermusik mit Blechbläser-ensemble Orgelwerke von Franz tunder, Dieterich Buxtehude und Johann sebastian Bach in Bearbeitung, konzert mit Moderation Constantin ribbentrop (trompete), Dave Claessen (Horn), Peter Dressel (Posaune), Markus Hötzel (tuba), Mitglieder des ndr-sinfonieorchesters, Lukas Beno (trompete) Gewandhausorchester Leipzig, Jürgen Feldhoff (Moderation) Dave Claessen Peter Dressel sonnabend, uhr... (Holstentorhalle, Chor-Saal, Raum 1.01 Eintritt frei) Orgelsymposium Teil V Moderation: Claus Fischer Podiumsdiskussion zur Zukunft der Orgeln in st. Marien : M A I Franz Tunder ( ) Praeludium in g und Canzona in G Dieterich Buxtehude ( ) Praeludium und Fuge g-moll E. Horwarth (*1935) Pasce tuos Franz Tunder Choralfantasie über Was kann uns kommen an für not Präludium und Fuge G-Dur BWV 541 Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten Markus Hötzel Wir danken den folgenden Institutionen für die großzügige Unterstützung der Buxtehude-Tage und des Orgelsymposiums: Possehl-Stiftung Sparkassenstiftung von Keller-Stiftung Internationale Buxtehude-Gesellschaft e.v. 4 Viertel-Stiftung Marienbauverein

10 M A I Jacob Street sonnabend, uhr in st. Jakobi Buxtehude-Tage 2014 Orgelvesper kammerchor der Musikhochschule Lübeck, kerstin Behnke (Leitung), Jacob street (Orgel) Franz Tunder ( ) an Wasserflüssen Babylon und Praeludium in g Johannes Brahms ( ) Präludium und Fuge g-moll WoO 10 Motette ach arme Welt, du trügest mich op. 110/2 Geistliches Lied Laß dich nur nichts nicht dauern op. 30 Dieterich Buxtehude ( ) Magnificat primi toni BuxWV 203 Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten sonnabend, uhr Buxtehude-Tage 2014 nachtklänge i abschlusskonzert Madrigalkreis kiel, Leitung: Friederike Woebcken, Orgel: thomasorganist ullrich Böhme, Prof. Ludger Lohmann, Prof. Martin schmeding, Prof. Martin sander und Prof. Bernhard Haas Fuga sopra il Magnificat BWV 733 (ullrich Böhme) Ingegneri/Eriksson O bone Jesu (improvisation) Dieterich Buxtehude ( ) Passacaglia in d BuxWV 161 (Ludger Lohmann) Niels Wilhelm Gade ( ) aus erlkönigs tochter, op. 30: Morgensang Gösta Nystroem ( ) aus tre Havsvisioner: Havet Knut Nystedt (*1915) aus three motets: i will praise thee Petr Eben ( ) Laudes i (Martin sander) Sven-David Sandström (*1942) aus Four songs of Love : Let him kiss me und until the Daybreak Karin Rehnqvist (*1957) Bara du går över markerna Manfred Kluge ( ) aus Fantasie in drei rhythmen (1956): ii. Bewegt Jesus aber antwortete und sprach zu ihm: Laß es jetzt also sein! also gebührt es uns, alle Gerechtigkeit zu erfüllen. Da ließ er s ihm zu. Matth. 3,15 (Martin schmeding) Karin Rehnqvist i Himmelen Hans-Ola Ericsson (*1958) under Linden Johann Sebastian Bach Vater unser im Himmelreich BWV 682 (Bernhard Haas) Fredrik Sixten (*1962) ave maris stella für achtstimmigen Chor Eintritt: Preisgruppe C

11 Madrigalchor Kiel M A I Prof. Ullrich Böhme Prof. Ludger Lohmann Prof. Martin Schmeding Prof. Martin Sander Prof. Bernhard Haas Foto: Franke Foto: palmer-projekt

12 M A I sonntag, uhr Konfirmations-Gottesdienst zum Sonntag Jubilate Lübecker knabenkantorei, Leitung: Marienkantor Michael D. Müller introitus Psalm 118 Martin Folz (*1961) kyrie Max Reger ( ) Christ ist erstanden Karl Heinrich Graun ( ) Die auferstehung Freitag, uhr After Work Konzert Grablegung Buxtehudes 16. Mai 1707 (30 Minuten) Lübecker knabenkantorei, Marienkantor Michael D. Müller Dieterich Buxtehude ( ) Praeludium a-moll BuxWV 153 Fried- und Freudenreiche Hinfarth und klaglied BuxWV 76 kantate Befiehl dem engel, daß er komm BuxWV 10 Praeludium in g BuxWV 148 Eintritt: Preisgruppe A sonnabend, :30 uhr Johannes Unger Frühlingssingen Geistliche und weltliche Lieder zur Jahreszeit nachwuchs-chöre der Lübecker knabenkantorei Leitung: andré Hanßke sonntag, uhr Gottesdienst zum Sonntag Kantate Lübecker knabenkantorei, Marienkantor Michael D. Müller introitus Psalm 98 Volker Linhardt/Michael D. Müller kyrie, Gloria und Halleluja (aus Liturgie 2008 ) Vytautas Miskinis (*1954) Cantate Domino Dieterich Buxtehude ( ) kantate Befiehl dem engel, dass er komm BuxWV 10 sonntag, :45 uhr Wandelkonzert der 4 Viertel-Stiftung Constantin ribbentrop (trompete), Johannes unger (Orgel) Giuseppe Torelli ( ) sonate D-Dur für Orgel und trompete Andante Allegro Grave Allegro Jean Langlais ( ) Chant de Paix für Orgel solo Vater unser im Himmelreich und Variationen zu Lobet den Herren für Orgel und trompete Eintritt frei, um eine Spende für die Stiftung wird gebeten Freitag, uhr Hansetag Minuten Orgelmusik (kemper-orgel)

13 Präludium und Fuge G-Dur BWV 541 Felix Mendelssohn Bartholdy ( ) sonate op. 65 nr. 5 D-Dur Andante Andante con moto Allegro maestoso Louis Vierne ( ) Prelude op. 51 nr. 1 andantino op. 51 nr. 2 Cathédrales op. 55 nr. 3 Eintritt: Preisgruppe A Freitag, uhr Evensong zum Hansetag 2014 nach dem Vorbild der anglikanischen kirche Lübecker knabenkantorei, Leitung: Marienkantor Michael D. Müller (Orgel) Psalm 66 Charles V. Stanford ( ) aus evening service in C op : Magnificat und nunc dimittis Max Reger ( ) Christ ist erstanden sonnabend, uhr Evensong zum Hansetag 2014 nach dem Vorbild der anglikanischen kirche Lübecker knabenkantorei, Leitung: Marienkantor Michael D. Müller (Orgel) Psalm 66 Charles V. Stanford ( ) aus evening service in C op : Magnificat und nunc dimittis Max Reger ( ) Christ ist erstanden sonnabend, uhr Hansetag Lübeck 2014 nachtklänge ii - Organisten aus Hansestädten zu Gast karl-bernhardin kropf (rostock), klaas stok (Zutphen/Deventer nl), M A I sonnabend, uhr Hansetag Minuten Orgelmusik assistenzorganist Friedemann Weber an der totentanz-orgel Matthias Weckmann (ca ) O Lux beata trinitas (6 Verse) triosonate nr. 6 in G-Dur BWV 530 Vivace Lento Allegro Eintritt: Preisgruppe A Werke von sweelinck, reinken, Hasse, tunder, Buxtehude, Cornelis Bute, Bert Matter, kropf und improvisationen konzert mit Moderation Eintritt: Preisgruppe B Karl-Bernhardin Kropf Klaas Stok

14 Mädchenchor der Gemeinnützigen sonntag, uhr Gottesdienst zum Sonntag Exaudi Lübecker knabenkantorei nachwuchs-chöre der Lübecker knabenkantorei Leitung: andré Hanßke M A I J U N I sonntag, uhr Ökumenischer Gottesdienst zum Hansetag 2014 Lübecker knabenkantorei, Leitung: Marienkantor Michael D. Müller Orgel: Mittwoch, uhr und Freitag, uhr After Work Konzert Musik aus st. Marien (30 Minuten) (totentanz-orgel) Peter Hasse (-1640) Praeludium ex F Franz Tunder ( ) Jesus Christus, wahr Gottes sohn und Christ lag in todes Banden Johann Christian Schieferdecker ( ) Magnificat Dieterich Buxtehude ( ) Choralbearbeitung Jesus Christus unser Heiland und toccata d-moll BuxWV 155 Eintritt: Preisgruppe A sonntag, uhr Konzert Canta! Mädchenchor der Gemeinnützigen Leitung: Marienkantor Michael D. Müller Werke von thomas Morley, audrey snyder, John rutter, andrew Carter, Jay althouse, Larry nickel und allan Bevan Freitag, uhr After Work Konzert Facetten (30 Minuten) assistenzorganist Friedemann Weber (kemper-orgel) Jörg Herchet (geb. 1943) komposition 4 für Orgel (1998/2005) Jetzt aber soll die Orgel interpretiert werden, und zwar nach Maßgabe eines jeweiligen Musikstückes. ich erkläre damit die Orgel zur komposition, die in ihrer Logik verstanden und aufgeführt werden will. (Gerd Zacher) Sigfrid Karg-Elert ( ) kaleidoskop (op. 144) Eintritt: Preisgruppe A

15 sonnabend, uhr NachtKlänge III sommernacht Gregorianik Percussion Orgel Orgel: Percussion: Peter kaiser Männerstimmen der Lübecker knabenkantorei, Leitung: Marienkantor Michael D. Müller Eintritt: Preisgruppe C sonntag, uhr Gottesdienst zum Pfingstfest Lübecker knabenkantorei, Leitung: Marienkantor Michael D. Müller introitus Psalm 118 Leoš Janáček ( ) Veni sactae spiritus Knut Nysted (*1915) Laudate Freitag, uhr After Work Konzert Mendelssohns Orgelsonaten (30 Minuten) (kemper-orgel) Felix Mendelssohn Bartholdy ( ) sonate op. 65 nr. 3 a-dur Con moto maestoso (Choral: aus tiefer not schrei ich zu dir ) Andante tranquillo sonate op. 65 nr. 5 D-Dur Andante Andante con moto Allegro maestoso sonate op. 65 nr. 1 f-moll Moderato e serioso (Choral: Was mein Gott will, das g scheh allzeit ) Adagio Andante recitativo Allegro assai vivace Eintritt: Preisgruppe A Freitag, uhr After Work Konzert Cathédrales (30 Minuten) (kemper-orgel) Charles-Marie Widor ( ) aus symphonie op. 13 nr. 2: i. Praeludium Circulare V. Finale Louis Vierne ( ) Prelude op. 51 nr. 1 andantino op. 51 nr. 2 Cathédrales op. 53 nr. 3 Étoile du soir op. 54 nr. 3 Carillon de Westminster op. 54 nr. 6 Eintritt: Preisgruppe A J U N I

16 J U N I J U L I sonntag, uhr Gottesdienst zum 1. Sonntag nach Trinitatis Ottawa Bach Choir, Leitung: Lisette Canton William Byrd ( ) Laudibus in sanctis Giovanni Gabrieli ( ) Jubilate Deo à 8 Claudio Monteverdi ( ) u.a. Freitag, uhr After Work Konzert Bach (60 Minuten) (totentanz-orgel) Fantasie G-Dur BWV 572 Concerto a-moll BWV 593 Allegro Adagio Allegro Präludium und Fuge h-moll BWV 544 trio d-moll BWV 583 Partita sei gegrüßet, Jesu gütig BWV 768 Eintritt: Preisgruppe B Ottawa Bach Choir Mittwoch, uhr Gottesdienst zum Fest Mariä Heimsuchung kantorei st. Georgsberg ratzeburg, Leitung: ulrike Meyer-Borghardt Magnificat-Vertonungen Donnerstag, uhr Lübecker Orgelsommer Eröffnungskonzert mit den Organisten der Lübecker innenstadtkirchen ulrike Gast, arvid Gast, Hartmut rohmeyer, eckhard Bürger und Johannes unger : n.n. Arvid Gast Eintritt: Preisgruppe B Im Anschluss Kirchenführung und Weinausschank in der Briefkapelle

17 Donnerstag, uhr Lübecker Orgelsommer Musik für Blechbläser und Orgel (Führer-Orgel) ndr-brass Jeroen Berwaerts (trompete), Constantin ribbentrop (trompete), Jens Plücker (Horn), Peter Dressel (Posaune), Markus Hötzel (tuba) Franz Tunder ( ) Präludium und Canzona für Quintett (Bearbeitung: Volker schmitz) Dieterich Buxtehude ( ) Magnificat BuxWV 203 für Orgel Romanus Weichlein ( ) aus encaenia musices (1695): sonata op. 1 nr. 5 C-Dur für 2 trompeten und Orgel Jan Pieterszoon Sweelinck ( ) Variationen unter der Linden grüne für Orgel Alessandro Melani ( ) sonata a 5 für 2 trompeten und Orgel Louis Marchand ( ) Grand Dialogue Domenico Gabrielli ( ) sonate a due trombe und Orgel Johann Christian Schieferdecker ( ) Meine seele erhebt den Herren (Magnificat) für Orgel anonymus sinfonia a 2 trombe und Orgel Fuge G-Dur BWV 577 für Orgel Georg Philipp Telemann ( ) triosonate in g-moll für Quintett Eintritt: Preisgruppe B Im Anschluss Kirchenführung und Weinausschank in der Briefkapelle J U L I

18 Donnerstag, uhr... Donnerstag, uhr J U L I Foto: Thomas Puschmann Lübecker Orgelsommer Daniel Beilschmidt (universitätsorganist Leipzig) Arnolt Schlick (ca nach 1521) Da pacem i, Da pacem ii, Da pacem iii Capriccio sopra la lontananza del suo fratello dilettissimo BWV 992 Daniel Beilschmidt ( Capriccio über die abreise des sehr beliebten Bruders ) arioso: Adagio. ist eine schmeichelung der Freunde, um denselben von seiner reise abzuhalten. ist eine Vorstellung unterschiedlicher Casuum, die ihm in der Fremde könnten vorfallen. Adagiosissimo. ist ein allgemeines Lamento der Freunde. allhier kommen die Freunde, weil sie doch sehen, dass es anders nicht sein kann, und nehmen abschied. aria di Postiglione Allegro poco Fuga all imitazione della cornetta di postiglione Daniel Beilschmidt (*1978) Verwandlung (2011) Peter Maxwell Davies (*1934) aus three organ voluntaries (1976): Psalm 124 (nach David Peebles) und O God abufe (nach John Fethy) César Franck ( ) Final, op. 21 Lübecker Orgelsommer (kemper-orgel) Felix Mendelssohn Bartholdy ( ) Die Orgelsonaten op. 65 sonate op. 65 nr. 3 a-dur Con moto maestoso (Choral: aus tiefer not schrei ich zu dir ) Andante tranquillo sonate op. 65 nr. 5 D-Dur Andante Andante con moto Allegro maestoso sonate op. 65 nr. 1 f-moll Moderato e serioso (Choral: Was mein Gott will, das g scheh allzeit ) Adagio Andante recitativo Allegro assai vivace sonate op. 65 nr. 2 c-moll Grave Adagio Allegro maestoso e vivace Fuga. Allegro moderato sonate op. 65 nr. 6 d-moll (Choral: Vater unser im Himmelreich ) Choral Andante sostenuto Allegro molto Fuga. Sotenuto e legato Finale sonate op. 65 nr. 4 B-Dur Allegro con brio Andante religioso Johannes Unger Allegretto Allegro maestoso e vivace Eintritt: Preisgruppe B Im Anschluss Kirchenführung und Weinausschank in der Briefkapelle Eintritt: Preisgruppe B Im Anschluss Kirchenführung und Weinausschank in der Briefkapelle Foto: Thomas Berg

19 Donnerstag, uhr Lübecker Orgelsommer thüringischer akademischer singkreis, Leitung: Jörg Genslein William Byrd ( ) Motette Laudibus in sanctis Henry Purcell ( ) Motette i was glad when they said unto me William Byrd Motette Haec dies John Bull ( ) Fantasia für Orgel Henry Purcell Voluntary for double organ Luigi Dallapiccola ( ) 2 Cori die Michelangelo Buonarroti il Giovane 1. il Coro delle Malmaritate 2. il Coro dei Malammogliati Louis Vierne ( ) Cathédrales op. 55 nr. 3 für Orgel Gustav Mahler ( ) urlicht (Bearbeitung: Clytus Gottwald für 8 stimmen) Johannes Brahms ( ) Drei Motetten op. 110: i ich aber bin elend, ii ach, arme Welt iii Wenn wir in höchsten nöten sein Eintritt: Preisgruppe B Im Anschluss Kirchenführung und Weinausschank in der Briefkapelle Donnerstag, uhr Lübecker Orgelsommer samuel kummer (Frauenkirche Dresden) Präludium und Fuge G-Dur BWV 550 Gottfried August Homilius ( ) Organist der Frauenkirche zu Dresden von Zum 300. Geburtstag Choralbearbeitungen komm, Heiliger Geist, Herre Gott Mache dich mein Geist bereit Samuel Kummer (1968*) sonate im romantischen stil (improvisation) Fantasie und Fuge Cantabile scherzo recitativo Finale César Franck ( ) aus six Pièces: Fantasie C-Dur op. 16 Louis Vierne ( ) aus symphonie op. 14 nr. 1 d-moll: iv. andante V. Final Eintritt: Preisgruppe B Im Anschluss Kirchenführung und Weinausschank in der Briefkapelle Samuel Kummer J U L I A U G U S T

20 A U G U S T Donnerstag, uhr Lübecker Orgelsommer Martin Welzel (München) aus dem Musikalischen Opfer BWV 1079: ricercar a 6 (Orgelfassung von Jean Guillou) Johann Pachelbel ( ) aus dem Hexachordum apollinis (1699): aria sebaldina Gerard Bunk ( ) aus den acht Charakterstücken op. 54: impromptu C-Dur, scherzando F-Dur, Canzone G-Dur Jean Langlais ( ) aus suite Brève op. 54: Plainte thème et Variations (Hommage à Frescobaldi op. 70) Karl Höller ( ) Choralvariationen Jesu, meine Freude op. 22 nr. 2 Eintritt: Preisgruppe B Im Anschluss Kirchenführung und Weinausschank in der Briefkapelle Martin Welzel Donnerstag, uhr Lübecker Orgelsommer thomas Lennartz (Hofkirche Dresden) Sir William Walton ( ) Crown imperial Edward Elgar ( ) Chanson de nuit (nachtlied) Chanson de matin (Morgenlied) John Weaver (*1937) toccata Denis Bédard (*1950) andante Thomas Lennartz Alexandre Guilmant ( ) Marche sur un thème de G. F. Händel op. 15/2 Lamento op. 90/4 aus sonate nr. 5 c-moll op. 80: Choral et Fugue Thomas Lennartz improvisation Zur sommerzeit über die Lieder: Wem Gott will rechte Gunst erweisen, kein schöner Land in dieser Zeit und Geh aus, mein Herz, und suche Freud Eintritt: Preisgruppe B Im Anschluss Kirchenführung und Weinausschank in der Briefkapelle

21 sonntag, uhr Gottesdienst ensemble tonart (Leipzig), Leitung: robert urmann Orgel: Friedemann Weber Heinrich Schütz ( ) aus Zwölf geistliche Gesänge 1657, op. 13: 11. Das Deo Gratias swv 430 (Ps. 107, Doxologie) Jan Pieterszoon Sweelinck ( ) Mein ganzes Herz frohlockt in mir Manfred Schwendner (*1981) the Lord is my shepherd (Ps. 23) Zdeněk Lukáš ( ) aus der Missa brevis op. 176: kyrie Gloria Julius van Nuffel ( ) Pater noster Ensemble Tonart Mari Ohki Donnerstag, uhr Lübecker Orgelsommer Mari Ohki (Japan) Preisträgerin des internationalen Dieterich Buxtehude-Wettbewerbes Lübeck an beiden Orgeln Felix Mendelssohn ( ) sonate op. 65 nr. 4 B-Dur I. Allegro con brio II. Andante religioso III. Allegretto IV. Allegro maestoso Dietrich Buxtehude ( ) Passacaglia d-moll BuxWV 161 Präludium und Fuge a-moll BWV 543 Choralbearbeitung schmücke dich, o liebe seele BWV 654 Joseph Jongen ( ) sonata eroica op. 94 Eintritt: Preisgruppe B Im Anschluss Kirchenführung und Weinausschank in der Briefkapelle A U G U S T

22 S E P T E M B E R Freitag, uhr After Work Konzert neue Musik (30 Minuten) Friedemann Weber (kemper-orgel) Theo Brandmüller ( ) Les Grottes des eyzies (1990) Les Grottes des eyzies schrieb ich überwältigt vom anblick der unterirdisch überirdischen schönheit dieses wahrlich grandiosen naturwunders im süden Frankreichs. Der unterirdische Gegenentwurf unserer Oberwelt ließ mir klanggestalten entstehen, deren klangsummen aus genauestens ausgehörten Grundton- und (dazu in ganz bestimmter relation stehenden) Oberton-strukturen bestehen, die ihrerseits als polychrome Ganzheit den klangstrom bestimmen. Das sich allmählich herausschälende gregorianische sicut cervus desiderat ad fontes aquarum gestattet eine unterirdisch-strömende spiritualità zu vermuten. (theo Brandmüller) Jörg Herchet (geb. 1943) komposition 4 für Orgel (1998/2005) Jetzt aber soll die Orgel interpretiert werden, und zwar nach Maßgabe eines jeweiligen Musikstückes. ich erkläre damit die Orgel zur komposition, die in ihrer Logik verstanden und aufgeführt werden will. (Gerd Zacher) Eintritt: Preisgruppe A sonnabend, uhr NachtKlänge IV (Wiederholung vom ) sommernacht Gregorianik Percussion Orgel, Peter kaiser (Percussion) Männerstimmen der Lübecker knabenkantorei, Leitung: Marienkantor Michael D. Müller Eintritt: Preisgruppe C Freitag, uhr After Work Konzert norddeutsche barocke Orgelmusik (30 Minuten) (totentanz-orgel) Nikolaus Bruhns ( ) Praeludium in G Dieterich Buxtehude ( ) Ciacona in e BuxWV 161 Matthias Weckmann ( ) nun freut euch, lieben Christen g mein (3 Verse) Nikolaus Bruhns Praeludium in e Eintritt: Preisgruppe A

23 Lübecker Knabenkantorei Freitag, uhr After Work Konzert Choralimprovisationen eine musikalische Wanderung durch das kirchenjahr. (60 Minuten) im rahmen der kirchenmusiktage der Lübecker innenstadtkirchen Pfingsten Fantasia sopra: komm Heiliger Geist, Herre Gott BWV 652 Trinitatis Jakob Kortkamp (um um 1664) Herr Gott, dich loben wir (te Deum laudamus, 6 Verse) Reformation Gregor Meyer (*1979) toccata espagnole nun freut euch, lieben Christen g mein Max Reger ( ) Choralbearbeitung ein feste Burg ist unser Gott op. 79b Tod und Ewigkeit Sigfrid Karg Elert ( ) improvisation über den Choral näher mein Gott zu dir Advent Dieterich Buxtehude (~ ) Magnificat primi toni BuxWV 203 Weihnachten Sigfrid Karg-Elert ( ) Choralimprovisation in dulci jubilo Epiphanias Hugo Distler ( ) Vorspiel und satz zu Wie schön leuchtet der Morgenstern Dieterich Buxtehude Mit Fried und Freud BuxWV 76 Contrapunktus evolutio Contrapunktus ii evolutio ii Passion Johannes Brahms ( ) Choralvorspiel und Fuge über O traurigkeit, o Herzeleid Ostern Charles-Marie Widor ( ) aus der 10. Orgelsymphonie romane : iv. Finale (über die Ostersequenz Haec dies Dies ist der tag den der Herr macht ) Eintritt: Preisgruppe B S E P T E M B E R

24 S E P T E M B E R O K T O B E R sonntag, uhr Gottesdienst zum 14. sonntag nach trinitatis Lübecker knabenkantorei, Leitung: Marienkantor Michael D. Müller Freitag, uhr After Work Konzert Orgel und trompete (60 Minuten) Maria Jürgensen (Orgel), Jan Christoph semmler (trompete und Flügelhorn) Maria Jürgensen und Christoph Semmler Wolfram Graf (*1965) Festliches Präludium aus schemellis Gesangbuch: Bist du bei mir Präludium und Fuge G-Dur BWV 541 für Orgel solo Girolamo Frescobaldi ( ) aus aria di ruggieri : Prima Parte - seconda Parte - Quarta Parte im Wechsel mit Jean Langlais ( ) aus 9 Pieces für trompete und Orgel : nr. 5 und 6 Johannes Weyrauch ( ) aus der Missa per organum : kyrie für Orgel solo Pietro Baldassare (ca ca. 1768) sonate F-Dur Allegro Grave Allegro Felix Mendelssohn Bartholdy ( ) Präludium und Fuge c-moll op. 37 nr. 1 für Orgel solo Johann Sebastian Bach Jesus bleibet meine Freude Robert Starer ( ) Prelude 1 traditional Gospel angels watching over me Robert Starer Prelude 2 Dieterich Buxtehude ( ) Ciacona in e BuxWV 160 für Orgel solo traditional Jiddische Lieder Donna Vehaier Eineinu Niturim John Stanley ( ) aus ten Voluntaries for the organ op. 6: trumpet tune Eintritt: Preisgruppe B Freitag, uhr After Work Konzert Bach in concert (30 Minuten) Martin scherer (kemper-orgel) Concerto à 2 Clav. et Pedal in C BWV 595 nach Herzog Johann ernst von sachsen-weimar Concerto à 2 Clav. et Pedal in d BWV 596 nach antonio Vivaldi Jesus bleibet meine Freude BWV 147 Concerto à 2 Clav. et Pedal in C BWV 592 nach Herzog Johann ernst von sachsen-weimar Eintritt: Preisgruppe A Prof. Dr. Martin Scherer

Programm «Verabschiedung Dieter Rüfenacht» (Deutschland)

Programm «Verabschiedung Dieter Rüfenacht» (Deutschland) 19. September 2010 Programm «Verabschiedung Dieter Rüfenacht» (Deutschland) Montag, 4. Oktober 2010 15:45 Uhr Eintreffen der Gäste in der Kirche 16:00 Uhr Lüneburg, St. Johanniskirche Begrüssung und einleitende

Mehr

Programmavoorbeelden IJsbrand ter Haar: Orgel:

Programmavoorbeelden IJsbrand ter Haar: Orgel: Programmavoorbeelden IJsbrand ter Haar: Orgel: Donderdag 31 juli 2008 20.00 uur IJsbrand ter Haar Martinikerk Doesburg GERARD BUNK (1888-1958) 1. Fantasie c-moll op. 57 2. aus Acht Charakterstücke op.

Mehr

ORGELKONZERT. VIOLINE UND ORGEL Pfingstmontag, 16. Mai 2016 ADVENTSKONZERT FESTLICHES NEUJAHRSKONZERT

ORGELKONZERT. VIOLINE UND ORGEL Pfingstmontag, 16. Mai 2016 ADVENTSKONZERT FESTLICHES NEUJAHRSKONZERT ORGELKONZERT Ostermontag, 28. März 2016 VIOLINE UND ORGEL Pfingstmontag, 16. Mai 2016 ADVENTSKONZERT Sonntag, 27. November 2016 FESTLICHES NEUJAHRSKONZERT Sonntag, 1. Januar 2017 Fürstlich Leiningensche

Mehr

Programm 1. Runde Mittwoch, 13. Januar 2016

Programm 1. Runde Mittwoch, 13. Januar 2016 WERTUNGSSPIELE KLAVIER Konzertsaal der Universität der Künste Berlin, Hardenbergstraße/Ecke Fasanenstraße, 10623 Berlin Hinweis: Zugang nur über Fasanenstraße 1 B, 10623 Berlin Programm 1. Runde Mittwoch,

Mehr

W.A. Mozart: Die Klavierkonzerte

W.A. Mozart: Die Klavierkonzerte 1 Ein Köchel der Klavierkonzerte von Stefan Schaub 2005 Eine Ergänzung zur CD Nr. 7 Juwelen der Inspiration: Die Klavierkonzerte von Mozart aus der Reihe KlassikKennenLernen (Naxos NX 8.520045) Ein Problem

Mehr

Lobe den Herren, meine Seele Psalmen Davids 1619, Nr. 18 (SWV 39)

Lobe den Herren, meine Seele Psalmen Davids 1619, Nr. 18 (SWV 39) Heinrich SCHUTZ E Lobe den Herren, meine Seele Psalmen Davids 1619, Nr. 18 (SWV 39) Konzert für Favorit-Chor (SATB) zwei Capell-Chöre (SATB/SATB) und Basso continuo Orgelaussetzung: Paul Horn herausgegeben

Mehr

MaP Musik am Park Aufführungen 2014

MaP Musik am Park Aufführungen 2014 MaP Musik am Park Aufführungen 2014, Augsburg Imhofstr. 49 am Wittelsbacher Park Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern und Kinder, zum Jahresbeginn 2014 ist es gelungen, die große Orgel von St. Anton

Mehr

Messe modale en septuor

Messe modale en septuor Kirchenmusik Alain, Jehan: Bach, Heinrich: Messe modale en septuor Ach dass ich Wassers g nug hätte Bach, Johann-Sebastian: Weihnachtsoratorium BWV 248 h-moll Messe BWV 232 (Sopran II u. Alt) A-Dur Messe

Mehr

Total: 56:30. Franz Joseph Haydn (1732-1809) AUSTRO-HUNGARIAN HAYDN ORCHESTRA, Adam Fischer

Total: 56:30. Franz Joseph Haydn (1732-1809) AUSTRO-HUNGARIAN HAYDN ORCHESTRA, Adam Fischer CD 1 FRANZ JOSEPH HAYDN ( 1732-1809 ) Symphonies 101 & 102 SYMPHONY No. 101 in D major "Clock" 1. Adagio-presto 8:21 2. Andante 8:17 3. Menuet & trio, allegretto 8:25 4. Finale, presto 4:31 SYMPHONY No.

Mehr

Brahms-Gesamtzyklus. Klavier-Zyklus

Brahms-Gesamtzyklus. Klavier-Zyklus 2016 Brahms-Gesamtzyklus Amihai Grosz Yu l ia De y ne ka Ulrich Knörzer Edgar Moreau Zvi Plesser Stefan Dohr Ohad Ben Ari -Zyklus Stephen Kovacevich Nelson Freire Elisabeth Leonskaja Yuja Wa ng Philharmonie

Mehr

Kirchenmusik in Liturgie und Konzert 2014 PG Dillingen

Kirchenmusik in Liturgie und Konzert 2014 PG Dillingen Kirchenmusik in Liturgie und Konzert 2014 PG Dillingen MÄRZ 2014 2.3.14 10h Basilika Familiengottesdienst 5.3.14 19h Basilika Gottesdienst zum Aschermittwoch 9.3.14 17h Basilika DILLINGER BASILIKAKONZERTE

Mehr

Titel GL Ö-Lied Form. Lobet den Herren alle, die ihn ehren (L) 81 (ö) Lied. Behutsam leise nimmst du fort (L) 82 Lied

Titel GL Ö-Lied Form. Lobet den Herren alle, die ihn ehren (L) 81 (ö) Lied. Behutsam leise nimmst du fort (L) 82 Lied Lobet den Herren alle, die ihn ehren (L) 81 (ö) Lied Behutsam leise nimmst du fort (L) 82 Lied Morgenglanz der Ewigkeit (L) 84 (ö) Lied Herr, bleibe bei uns; denn es will Abend 89 ö Kanon werden (Kan)

Mehr

Evangelische Kirchengemeinde Essen-Kray Alte Kirche Leither Straße, 45307 Essen ORGELFESTIVAL

Evangelische Kirchengemeinde Essen-Kray Alte Kirche Leither Straße, 45307 Essen ORGELFESTIVAL Evangelische Kirchengemeinde Essen-Kray Alte Kirche Leither Straße, 45307 Essen ORGELFESTIVAL Sonntag, 4. Mai 2014, 20.00 Uhr Orgelkonzert Heiner Graßt (Essen) Werke u.a. von Buxtehude, Homilius und Bach

Mehr

Barock trifft Moderne PROGRAMM. in der Klosterkirche St. Ottilien Uhr. Benefizkonzert für das St. Benedict s Hospital Ndanda/Tansania

Barock trifft Moderne PROGRAMM. in der Klosterkirche St. Ottilien Uhr. Benefizkonzert für das St. Benedict s Hospital Ndanda/Tansania PROGRAMM 25.09. 2016 15.30 Uhr Barock trifft Moderne Benefizkonzert für das St. Benedict s Hospital Ndanda/Tansania in der Klosterkirche St. Ottilien Raphael Gerd Jacob (Orgel) Br. Jesaja Sienz OSB (Violine)

Mehr

Gottesdienste im Hohen Dom zu Fulda

Gottesdienste im Hohen Dom zu Fulda Gottesdienste Gottesdienste im Hohen Dom zu Fulda 1. Weihnachtstag Hoher Dom zu Fulda Gesangssolisten Domorchester Domchor Franz-Peter Huber, Leitung 2. Weihnachtstag Hoher Dom zu Fulda Montag, 26. Dezember

Mehr

Herrenberger Orgelsommer 2015

Herrenberger Orgelsommer 2015 Herrenberger Orgelsommer 2015 Konzerte in der Stiftskirche Sonntag AbendS, 20 Uhr Eintritt frei 2.8. 9.8. 16.8. 23.8. 30.8. 6.9. Beate Rux-Voss: Aus Barock und Romantik in die Moderne Simon J. Holzwarth:

Mehr

Ludwig van Beethoven's Werke mit Opuses-Nummer

Ludwig van Beethoven's Werke mit Opuses-Nummer Ludwig van Beethoven's Werke mit Opuses-Nummer Opus 1 Nr. 1 (1795) Klavier-Trio Nr. 1 in Es-Dur Opus 1 Nr. 2 (1795) Klavier-Trio Nr. 2 in G-Dur Opus 1 Nr. 3 (1795) Klavier-Trio Nr. 3 in c-moll Opus 2 Nr.1

Mehr

Internationale Orgelkonzerte 2011 Internationale Orgelkonzerte auf der Gabler-Orgel in der Basilika Weingarten

Internationale Orgelkonzerte 2011 Internationale Orgelkonzerte auf der Gabler-Orgel in der Basilika Weingarten Musik in der Basilika Weingarten 1 Internationale Orgelkonzerte 2011 Internationale Orgelkonzerte auf der Gabler-Orgel in der Basilika Weingarten 2 Musik in der Basilika Weingarten Die Internationalen

Mehr

Konzert zur Weihnachtszeit

Konzert zur Weihnachtszeit St. Kornelius, Kornelimünster Konzert zur Weihnachtszeit Korneliusbläser Einstudierung: Martin Schädlich und Heinrich-Schütz-Chor Aachen Leitung: Dieter Gillessen Weihnachtliche Weisen aus Europa Sonntag,

Mehr

Ausgewählte Termine Weihnachten in Thüringen. 24. Dezember (Heiligabend):

Ausgewählte Termine Weihnachten in Thüringen. 24. Dezember (Heiligabend): Ausgewählte Termine Weihnachten in Thüringen 24. Dezember (Heiligabend): 10 Uhr, Untermaßfeld, JVA Gottesdienst mit Landesbischöfin Ilse Junkermann Bei Rückfragen: Susanne Sobko, 0162-2048755 18 Uhr, Rohr,

Mehr

volkert-design.de & Anette Wiesweg MUSIK AN DER STADTKIRCHE

volkert-design.de & Anette Wiesweg MUSIK AN DER STADTKIRCHE volkert-design.de & Anette Wiesweg MUSIK AN DER STADTKIRCHE Halbjahresprogramm 1/2015 25. Januar ABENDMUSIK IN DER HOSPITALKAPELLE 17.00 Uhr, Hospitalkapelle Johann Sebastian Bach (1685 1750) Sei Solo

Mehr

Jahresprogramm 2015/2016

Jahresprogramm 2015/2016 Jahresprogramm 2015/2016 1. Advent, Sonntag, 29. November, 17 Uhr, Stadtkirche Halbmarathon im Advent 21 Lieder aus dem Stammteil des Evangelischen Gesangbuchs Bezirksposaunenchor und 4. Advent, Sonntag,

Mehr

Sommerfäden. Herzlichst, Helena Dearing, künstlerische Leiterin

Sommerfäden. Herzlichst, Helena Dearing, künstlerische Leiterin Sommerfäden - das 23. Kammermusikfest der Österreichischen Johannes Brahms Gesellschaft - beleuchtet im wesentlichen die Jahre 1853-1873, von der schicksalshaften Begegnung mit Robert und Clara Schumann

Mehr

Telefon: 089/859 59 38 Mobil: 0172/8604982

Telefon: 089/859 59 38 Mobil: 0172/8604982 Hinweise für trauernde Angehörige zur musikalischen Gestaltung der Trauerfeier Sehr geehrte trauernde Angehörige! Sie stehen vor der Aufgabe der Aussegnungsfeier ihres verstorbenen Angehörigen einen würdigen

Mehr

Formen der Chormusik und die bedeutendsten Komponisten. Zur Vorbereitung auf den Eignungsnachweis Chorleitung

Formen der Chormusik und die bedeutendsten Komponisten. Zur Vorbereitung auf den Eignungsnachweis Chorleitung Formen der Chormusik und die bedeutendsten Komponisten Zur Vorbereitung auf den Eignungsnachweis Chorleitung Musik der Reformationszeit 16. Jahrhundert Tenorliedsatz Kantionalsatz Liedmotette Spruchmotte

Mehr

Pressetext. Mit Mozart unterwegs

Pressetext. Mit Mozart unterwegs Pressetext Mit Mozart unterwegs Die beiden Pianistinnen Konstanze John und Helga Teßmann sind Mit Mozart unterwegs. Nun werden sie auch bei uns Station machen, und zwar am im Wer viel unterwegs ist, schreibt

Mehr

RICHARD WAGNER KONSERVATORIUM für Musik

RICHARD WAGNER KONSERVATORIUM für Musik LEHRPLAN DER STUDIENRICHTUNG ORGEL Folgender Lehrplan ist betreffend Einteilung und Gestaltung für den Lehrer und Studenten als verbindliche Empfehlung zu verstehen. Die vorgeschriebenen Inhalte und Werke

Mehr

Ehre, Ehre sei Gott in der Höhe, Ehre! Und Friede auf Erden (3 mal), Friede den Menschen, die Gott lieben.

Ehre, Ehre sei Gott in der Höhe, Ehre! Und Friede auf Erden (3 mal), Friede den Menschen, die Gott lieben. 01 Instrumentalstück 02 Dank dem Herrn Eingangslied Und ihm danken tausend Mal für alles, was er mir gab. Für die Kinder, die mein Herz erfüllen. danke, Herr, für das Leben und deine ganze Schöpfung. für

Mehr

Vier oder mehr Solo- Instrumente und Orchester Four or More Solo Instruments and Orchestra Quatre ou plus instruments seuls et orchestre

Vier oder mehr Solo- Instrumente und Orchester Four or More Solo Instruments and Orchestra Quatre ou plus instruments seuls et orchestre Vier oder mehr Solo- Instrumente und Orchester Four or More Solo Instruments and Orchestra Quatre ou plus instruments seuls et orchestre Bach, Johann Christian Sinfonia concertante C-Dur für Flöte, Oboe,

Mehr

Konzerte Messa per Rossini. Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 9 d-moll op. 125

Konzerte Messa per Rossini. Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 9 d-moll op. 125 22. November 2015, 18 Uhr Messa per Rossini Adréana Kraschewski, Sopran Julia Mattheis, Alt Niclas Oettermann, Tenor Krum Galabov, Bariton Ulrich Schneider, Bass Einstudierung: Christopher Brauckmann Leitung:

Mehr

Lieder zur kirchlichen Trauung

Lieder zur kirchlichen Trauung Lieder zur kirchlichen Trauung GL 604 Die Feier des Sakramentes der Ehe Abkürzungen: GL = Gotteslob; KS = Kommt und singt, Köln 1994; ö = ökumenisch Eröffnungsgesang 1. Kommt herbei, singt dem Herrn GL

Mehr

Kirchenmusik Konzertplan 2012

Kirchenmusik Konzertplan 2012 Kirchenmusik Konzertplan 2012 Dienstag, 6. März 2012, 19.30 Uhr in der Seitenkapelle der Kirche St. Marien Herzberg VORTRAGSABEND»ZUM 250. TODESTAG GEORG CHRISTIAN SCHEMELLIS«Ein Herzberger im Kreise Johann

Mehr

Donnerstag,1. September, 10.30 Uhr, St. Lorenz (Travemünde) Marktkonzert 30 Min. Orgelmusik anschl. Kirchenführung Orgel: Liene Orinska

Donnerstag,1. September, 10.30 Uhr, St. Lorenz (Travemünde) Marktkonzert 30 Min. Orgelmusik anschl. Kirchenführung Orgel: Liene Orinska "Musik in Lübecks Kirchen" Ausgabe Nr. 118 September - November 2005 - Alle Angaben ohne Gewähr - Redaktion: Heiner Arden, Parade 4, 23552 Lübeck termine@kirchenmusik-luebeck.de Donnerstag,1. September,

Mehr

Meine Finanzen im Griff haben

Meine Finanzen im Griff haben ADVENT IN DEN KIRCHEN Dom St. Peter und St. Martin 29.11. 30.11. 1. ADVENT 10:30 Uhr Meine Finanzen im Griff haben 03.12. Vesper 06:00 Uhr Rorateamt /// Nikolauskapelle im Dom 06.12. NIKOLAUS 07.12. 2.

Mehr

Anne Schumann. Sebastian Knebel. Klaus Voigt. Barock-Musik. mit Bildern. von Petra Iversen

Anne Schumann. Sebastian Knebel. Klaus Voigt. Barock-Musik. mit Bildern. von Petra Iversen Anne Schumann Klaus Voigt Sebastian Knebel Barock-Musik mit Bildern von Petra Iversen Anne Schumann: Violine, Viola d amore Klaus Voigt: Viola, Viola d amore, Viola da spalla Sebastian Knebel: Cembalo

Mehr

Moll. Viertelnote. Notenwert. Intervall

Moll. Viertelnote. Notenwert. Intervall Musiktheorie 29 Ganze Note fröhlich traurig große Terz kleine Terz Tongeschlecht traurig fröhlich kleine Terz große Terz Tongeschlecht vier Schläge Halbe Note lang Halbe Note Viertelnote Achtelnote zwei

Mehr

MISSAE BREVES. das Universum des Bach schen Vokalschaffens. eine Konzert-Reihe

MISSAE BREVES. das Universum des Bach schen Vokalschaffens. eine Konzert-Reihe Leitung Sie gehören zum kunstvollsten und ausdrucksstärksten im Werk Johann Sebastian Bachs die Kantaten, aus denen er in seinem sechsten Lebensjahrzehnt schöpfte, um damit in verändertem Kontext Neues

Mehr

Konzerte 2015 im Dekanat Bergstraße

Konzerte 2015 im Dekanat Bergstraße Konzerte 2015 im Dekanat Bergstraße So, 8. März, 18 Uhr, Ev. Kirche Birkenau Ensemble für Kammermusik Birkenau Jutta Gühler (Querflöte), Peter Herrmann (Violine), Ulrich Reincke (Violoncello), Gregor Knop

Mehr

Kirchenmusik an der Himmelfahrtskirche München-Pasing. Jahresprogramm 2015

Kirchenmusik an der Himmelfahrtskirche München-Pasing. Jahresprogramm 2015 Kirchenmusik an der Himmelfahrtskirche München-Pasing Jahresprogramm 2015 Liebe Musikfreunde, ich freue mich, Ihnen das neue kirchenmusikalische Jahresprogramm der Himmelfahrtskirche vorlegen zu können

Mehr

Lore Blümel Opern- und Konzertagentur

Lore Blümel Opern- und Konzertagentur BIOGRAPHIE Benedikt Nawrath / Der Benedikt Nawrath wurde in Heidelberg geboren. Erste musikalische Erfahrungen sammelte er als Cellist im Joseph-Martin-Kraus Quartett und mit dem Kurpfalzorchester. Nach

Mehr

Trauerfeierlichkeiten für Bundespräsident a. D. Dr. Richard von Weizsäcker am 11. Februar 2015 in Berlin. Programm

Trauerfeierlichkeiten für Bundespräsident a. D. Dr. Richard von Weizsäcker am 11. Februar 2015 in Berlin. Programm Trauerfeierlichkeiten für Bundespräsident a. D. Dr. Richard von Weizsäcker am 11. Februar 2015 in Berlin Programm 10:00 Uhr Einlassbeginn im Berliner Dom bis 10:45 Uhr Einnehmen der Plätze Glockengeläut

Mehr

Freitag, 19. 10. 2012

Freitag, 19. 10. 2012 Freitag, 19. 10. 2012 AULA BUNDESGYMNASIUM BACHGASSE Untere Bachgasse 8, Mödling Jubiläen - Konzert www. vocalensemble.at Leitung: Günther Mohaupt u. Sänger d. VEM Programm 4 33 Musik: C. Cage Geografical

Mehr

Pressetext. Wolfgang Amadé Aus Klaviersonaten und Briefen Mozarts

Pressetext. Wolfgang Amadé Aus Klaviersonaten und Briefen Mozarts Pressetext Wolfgang Amadé Aus Klaviersonaten und Briefen Mozarts Mozarts Klaviermusik ist unsterblich, sie zu spielen ist eine Herzensangelegenheit der Pianistin Konstanze John. Seit ihrer frühen Kindheit

Mehr

Liedplan 7. Februar 2016 bis 10. April 2016 (Lesejahr C)

Liedplan 7. Februar 2016 bis 10. April 2016 (Lesejahr C) Liedplan 7. Februar 2016 bis 10. April 2016 (Lesejahr C) 5. SONNTAG IM JAHRESKREIS 7. 2. 2016 Sie ließen alles zurück und folgten ihm nach Gl 140: Kommt herbei, singt dem Herrn Gl 144: Nun jauchzt dem

Mehr

Ford Sinfonie-Orchester e.v.

Ford Sinfonie-Orchester e.v. Frühjahrskonzert 13. 04. 2008 Kölner Philharmonie Guiseppe Verdi Szenen aus Opern Nabucco, Otello, Rigoletto, u.a. Solisten: Claudia Mahner, Anja Lang, Berenicke Laangmaack, Ricardo Tamura, Sang Lee, Hans

Mehr

Detmold. HfM HOCHSCHULE FÜR MUSIK. musica sacra

Detmold. HfM HOCHSCHULE FÜR MUSIK. musica sacra HfM Detmold HOCHSCHULE FÜR MUSIK musica sacra 2015 Liebe Freundinnen und Freunde der Kirchenmusik, ein neues Jahr beginnt, und mit ihm halten wie immer Studierende und Lehrende unserer Hochschule Einzug

Mehr

und ich darf nur dirigieren. Helmut Kahlhöfer zum 70. Geburtstag von Elisabeth Schmiedeke erschienen in: Der Kirchenmusiker, Heft 4/1984

und ich darf nur dirigieren. Helmut Kahlhöfer zum 70. Geburtstag von Elisabeth Schmiedeke erschienen in: Der Kirchenmusiker, Heft 4/1984 und ich darf nur dirigieren. Helmut Kahlhöfer zum 70. Geburtstag von Elisabeth Schmiedeke erschienen in: Der Kirchenmusiker, Heft 4/1984 Ihr habt es gut, Ihr dürft singen, und ich darf nur dirigieren,

Mehr

Mote e in der Thomaskirche

Mote e in der Thomaskirche Mote e in der Thomaskirche Sonnabend, den 23. März 2013, 15 Uhr Max Reger (* 19.3.1873, Brand/Fichtelgebirge; 11.5.1916, Leipzig) Phantasie über B-A-C-H op.46/1 für Orgel Johann Sebastian Bach (* 21.3.1685,

Mehr

ÖKUMENISCHER GOTTESDIENST und TRAUERAKT

ÖKUMENISCHER GOTTESDIENST und TRAUERAKT ÖKUMENISCHER GOTTESDIENST und TRAUERAKT 17. April 2015 im Hohen Dom zu Köln anlässlich des Flugzeugunglücks in den französischen Alpen EIN ENGEL FÜR DICH HALTEN UND GEHALTEN WERDEN ZUM EINZUG (Orgel, Chor

Mehr

Musik in der Liturgie und Domkonzerte

Musik in der Liturgie und Domkonzerte H o h e r D o m z u P a d e r b o r n Musik in der Liturgie und Domkonzerte 26. Mai bis 22. November 2016 Musik in der Liturgie Donnerstag, 26. Mai 9.00 Uhr Fronleichnam mit Prozession Hans Leo Hassler

Mehr

St. Andreas München. Presseinformation ... ... Pfarrkirche St. Andreas erstrahlt in neuem Glanz. Kunstaktion. Interreligiöses Gebet. 5.

St. Andreas München. Presseinformation ... ... Pfarrkirche St. Andreas erstrahlt in neuem Glanz. Kunstaktion. Interreligiöses Gebet. 5. St Andreas München Kath Pfarrgemeinde St Andreas Zenettistr 46 80337 München Tel (089) 77 41 84 Presseinformation 5 November 2010 Pfarrkirche St Andreas erstrahlt in neuem Glanz Wiedereröffnung nach eineinhalbjähriger

Mehr

CARL-PHILIPP-EMANUEL- BACH-CHOR HAMBURG

CARL-PHILIPP-EMANUEL- BACH-CHOR HAMBURG CARL-PHILIPP-EMANUEL- BACH-CHOR HAMBURG Konzerte 2013 2014 Der Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Chor, Hamburgs renommierter Konzertchor, kann auf eine beeindruckende Tradition zurückblicken. Bei den Aufführungen

Mehr

CARL-PHILIPP-EMANUEL- BACH-CHOR HAMBURG

CARL-PHILIPP-EMANUEL- BACH-CHOR HAMBURG CARL-PHILIPP-EMANUEL- BACH-CHOR HAMBURG Konzerte 2014 2015 Der Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Chor kann als renommierter Hamburger Konzertchor auf eine beeindruckende Tradition zurückblicken. Die vielfältige

Mehr

ABENDMAHLSFEIER AM GRÜNDONNERSTAG NACH MARKUS

ABENDMAHLSFEIER AM GRÜNDONNERSTAG NACH MARKUS ABENDMAHLSFEIER AM GRÜNDONNERSTAG NACH MARKUS 14 Vom Licht ins Dunkel ERLÄUTERUNGEN Die Liturgie vollzieht nach dem Vorbild der orthodoxen Vigil den Übergang vom Tag in die Nacht mit. Wenn es eingangs

Mehr

KATEGORIE I (8-11 JÄHRIGE)

KATEGORIE I (8-11 JÄHRIGE) KATEGORIE I (8-11 JÄHRIGE) Barock J. C. Pepusch: Sonate G-dur J. Fischer: Suite in g-moll C. Dolmetsch/L.Ring: 31 pieces of the 16th-18th (recueil) Pan 12650 Klassik A. Caurette//H.Classens: Le hautbois

Mehr

Themenwoche an der Hochschule für Kirchenmusik in Herford

Themenwoche an der Hochschule für Kirchenmusik in Herford Tod Leben Themenwoche an der Hochschule für Kirchenmusik in Herford Montag, 10.11.2014, bis Freitag, 14.11.2014 Montag, 10.11. 10:00 Aula Auftakt: Lebenslust heute schon gelebt? (Elisabeth Schwanda, Hildebrand

Mehr

Themenwoche an der Hochschule für Kirchenmusik in Herford

Themenwoche an der Hochschule für Kirchenmusik in Herford Tod Leben Themenwoche an der Hochschule für Kirchenmusik in Herford Montag, 10.11.2014, bis Freitag, 14.11.2014 Montag, 10.11. 10:00 Aula Auftakt: Lebenslust heute schon gelebt? (Elisabeth Schwanda, Hildebrand

Mehr

KLASSIKSERENADE VIOLINRECITAL MOZART IM ARRANGEMENT (1) MOZART KLAVIERQUARTETTE ROMANTISCHES TRIO KLASSIKSERENADE

KLASSIKSERENADE VIOLINRECITAL MOZART IM ARRANGEMENT (1) MOZART KLAVIERQUARTETTE ROMANTISCHES TRIO KLASSIKSERENADE SCHLOSS KÖPENICK Aurorasaal Sonntag, 10. Juli 2016 16:00 Uhr KLASSIKSERENADE Wolfgang Amadeus Mozart: Divertimento Es-Dur KV 563 Ludwig van Beethoven: Serenade D-Dur op. 8 HAYDNQUARTETT BERLIN SCHLOSS

Mehr

Pressetext. Robert Schumann ein Leben für Musik und Familie

Pressetext. Robert Schumann ein Leben für Musik und Familie Pressetext Robert Schumann ein Leben für Musik und Familie Robert Schumann wurde 1810 in Zwickau geboren. Sein Klavierstudium bei Friedrich Wieck musste er wegen einer Fingerverletzung abbrechen. Er wurde

Mehr

Konzerte in der Frauenkirche Dresden

Konzerte in der Frauenkirche Dresden Konzerte in der Frauenkirche Dresden Seit 2004 prangt die Kuppel der Frauenkirche wieder über den Dächern Dresdens. Damals wie heute wird die hervorragende Akustik des Kirchenraumes gelobt. So ist die

Mehr

Ach, ich hab sie verloren (aus der Oper Orpheus )

Ach, ich hab sie verloren (aus der Oper Orpheus ) Seite 1 von 7 A Abendlied Abendglocken Abendsegen (aus Hänsel und Gretel ) Ach, ich hab in meinem Herzen Ach, ich hab sie verloren (aus der Oper Orpheus ) Adagio in g-moll Adagio (aus der Sonate Pathetique

Mehr

Gottesdienste im Hohen Dom zu Fulda

Gottesdienste im Hohen Dom zu Fulda Gottesdienste Gottesdienste im Hohen Dom zu Fulda Erscheinung des Herrn - Pontifikalamt Mittwoch, 06. Januar 2016 18.30 Uhr Werke von Cornelius, Lasso, Rheinberger und Schein 1. Fastensonntag - Kathedralamt

Mehr

Liedplan 1. November 2015 bis 2. Februar (Lesejahr B/Lesejahr A)

Liedplan 1. November 2015 bis 2. Februar (Lesejahr B/Lesejahr A) Liedplan 1. November 2015 bis 2. Februar 2016 2015 (Lesejahr B/Lesejahr A) ALLERHEILIGEN 1. 11. 2015 Freut euch und jubelt: Euer Lohn im Himmel wird groß sein. Gl 542: Ihr Freunde Gottes allzugleich Gl

Mehr

Predigt für einen Sonntag in der Trinitatiszeit (20.)

Predigt für einen Sonntag in der Trinitatiszeit (20.) Predigt für einen Sonntag in der Trinitatiszeit (20.) Kanzelgruß: Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit uns allen. ::egngemeg.. nngm

Mehr

Ratgeber zur Taufe in der Kirchengemeinde. St. Clemens Amrum

Ratgeber zur Taufe in der Kirchengemeinde. St. Clemens Amrum Ratgeber zur Taufe in der Kirchengemeinde St. Clemens Amrum Guten Tag, Sie haben Ihr Kind in der Kirchengemeinde St. Clemens zur Taufe angemeldet. Darüber freuen wir uns mit Ihnen und wünschen Ihnen und

Mehr

Der liturgische Kalender in der Evangelischen Kirche

Der liturgische Kalender in der Evangelischen Kirche Der liturgische Kalender in der Evangelischen Kirche I. Einführung Das Kirchenjahr verbindet die Grunddaten des Glaubens mit dem Ablauf des Jahres. Das folgende Verzeichnis nennt für jeden Sonn- und Feiertag:

Mehr

Magnificat Orgelporträt Oelinghausen

Magnificat Orgelporträt Oelinghausen Neuerscheinung: Wort und Bild Die Orgel der Kloster- und Pfarrkirche St. Petri zu Oelinghausen Wir freuen uns, Ihnen seit November 2006 die Veröffentlichung Die Orgel der Klosterund Pfarrkirche St. Petri

Mehr

S I N F O N I K. Jahrhunderts

S I N F O N I K. Jahrhunderts 19. S I N F O N I K des Jahrhunderts Herausgegeben von Bert Hagels Werke von Danzi Kreutze r Krommer Onslow Ries Romberg Spohr Wranitzky u. A. Ha ns Rott Edition www.rieserler.de Ries & Erler Musikverlag

Mehr

Tauet, Himmel, aus den Höhn GL 104. O Heiland, reiß die Himmel auf GL 105, EGB by All rights reserved

Tauet, Himmel, aus den Höhn GL 104. O Heiland, reiß die Himmel auf GL 105, EGB by All rights reserved Tauet, Himmel, aus den Höhn GL 104 T: Johannes Schlick 1970 M: bei Johannes Spangenberg, Erfurt 1544 2003 by All rights reserved O Heiland, reiß die Himmel auf GL 105, EGB 7 T: Friedrich Spee 1622 M: Rheinfelsisches

Mehr

Ordnung des Gottesdienstes

Ordnung des Gottesdienstes Ordnung des Gottesdienstes der evangelisch-lutherischen Bergkirchen Ordnung des Gottesdienstes Bläser / Orgel Musik zum Eingang Eingangslied Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.

Mehr

buxtehude orgel WettbeWerb

buxtehude orgel WettbeWerb buxtehude orgel WettbeWerb 24. September 03. Oktober 2015 Buxtehude Organ Competition September 24th October 3rd, 2015 mit freundlicher Unterstützung der Gemeinnützigen Sparkassenstiftung zu Lübeck die

Mehr

PROJEKTPLAN Kammermusik

PROJEKTPLAN Kammermusik 2005 2015 PROJEKTPLAN Kammermusik Juni/Juli 2015 - Italien Dienstag, 30.06. Samstag, 25.07. Die Teilnahme an allen Proben und Konzerten dieser Phase ist obligatorisch. (Änderungen vorbehalten, aktualisiert

Mehr

http://d-nb.info/840760612

http://d-nb.info/840760612 Eine ganz normale Familie 18 Wann gibt es Ferien? 20 Von den drei Weisen aus dem Morgenland 22 Sternsinger unterwegs 23 Wie Gott den Samuel rief 26 Geschichten in der Bibel 27 Morgens früh aufstehen? 29

Mehr

Linos Ensemble : Repertoire-Liste

Linos Ensemble : Repertoire-Liste - Seite 1 - Johann Sebastian Bach Die Kunst der Fuge 10 2Vn, Va, Vc, Fl, Ob, Kl, Fg, Pf Ricercar aus Ein musikalisches Opfer 7 Fl, Ob, Vn, Va, Fg, Vc, Kb Triosonate c-moll aus Ein musikalisches Opfer 3

Mehr

LiederzurkirchlichenTrauung

LiederzurkirchlichenTrauung LiederzurkirchlichenTrauung GL604DieFeierdesSakramentesderEhe GL = Gotteslob, KS = Kommt und singt, Köln 1994 ö = ökumenisch; M=Noten und midi (einstimmig); T=Liedtext; Mb=midi (Melodie mit Begleitung)

Mehr

Flensburger Bach-Chor

Flensburger Bach-Chor e.v. Jahresprogramm Konzertsaison 2015 / 2016 Juli 2015 Juli 2016 und Concerto Farinelli am 21. 3. 2015 in St. Marien: Johann Sebastian Bach: Messe in h BWV 232 Liebe Freunde und Hörer des es! Die Werke

Mehr

Mein Herz ist bereit Lieder über Gott und die Welt für Kinderchor

Mein Herz ist bereit Lieder über Gott und die Welt für Kinderchor Mein Herz ist bereit Lieder über Gott und die Welt für Kinderchor Herausgegeben durch das Kirchenchorwerk der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens Landesobmann Jens Staude Redaktionsgruppe: Matthias Grummet

Mehr

Gesamtprogramm Festspielfrühling Rügen 2013

Gesamtprogramm Festspielfrühling Rügen 2013 Presse- Information Schwerin, den 18. Februar 2013 Gesamtprogramm Festspielfrühling Rügen 2013 Alle Konzerte und Begleitveranstaltungen Fr. 15.03., 19:30 Uhr Putbus, Marstall Frühlingserwachen Eröffnungskonzert

Mehr

horleiter- Stuttgart 2013 25. bis 27. Januar

horleiter- Stuttgart 2013 25. bis 27. Januar Stuttgart 2013 25. bis 27. Januar horleiter- Treffen Reading Sessions Clytus Gottwald (Deutschland) und Damijan Močnik (Slowenien) Konzert mit dem Maulbronner Kammerchor Leitung: Jürgen Budday Exkursion

Mehr

Liedplan 17. April 2016 bis 31. Juli 2016 (Lesejahr C)

Liedplan 17. April 2016 bis 31. Juli 2016 (Lesejahr C) Liedplan 17. April 2016 bis 31. Juli 2016 (Lesejahr C) VIERTER SONNTAG DER OSTERZEIT 17. 4. 2016 Ich bin die Tür zu den Schafen. Gl 144: Nun jauchzt dem Herren, alle Welt Gl 329,1.3 5: Das ist der Tag,

Mehr

Wochenlieder Zu Teil I: Sonn- und Feiertage des Kirchenjahres

Wochenlieder Zu Teil I: Sonn- und Feiertage des Kirchenjahres Teil V: Übersichten - Wochenlieder Wochenlieder Zu Teil I: Sonn- und Feiertage des Kirchenjahres 1. Advent EG 4: Nun komm, der Heiden Heiland EG 16: Die Nacht ist vorgedrungen Ö EG 1: Macht hoch die Tür

Mehr

1 3Tonleitern auf der "klassischen Gitarre" Fingersatzempfehlungen von Thomas K 0 2nigs

1 3Tonleitern auf der klassischen Gitarre Fingersatzempfehlungen von Thomas K 0 2nigs Tonleitern auf der "klassischen Gitarre" Fingersatzempfehlungen von Thomas K nigs Scales for classical guitar With fingering suggestions by Thomas K nigs Tonleitern auf der "klassischen Gitarre" Fingersatzempfehlungen

Mehr

Anforderungen für die Eignungsprüfung an der Hochschule für Musik und Tanz Köln

Anforderungen für die Eignungsprüfung an der Hochschule für Musik und Tanz Köln Anforderungen für die Eignungsprüfung an der Hochschule für Musik und Tanz Köln Querflöte Oboe Klarinette Saxophon Fagott Horn Trompete Posaune Tuba Pauken und Schlagzeug Harfe Violine Viola Violoncello

Mehr

Gebete von Anton Rotzetter

Gebete von Anton Rotzetter Gebete von Anton Rotzetter Mach mich zur Taube In Dir Gott ist Friede und Gerechtigkeit Mach mich zur Taube die Deinen Frieden über das große Wasser trägt Mach mich zum Kanal der Dein Leben in dürres Land

Mehr

Titel Gattung. 01 Freiheit die ich meine, Thema, Var. & Fuge Violine-Solo Viola-Solo (Transskription) Cello-Solo (Transskription)

Titel Gattung. 01 Freiheit die ich meine, Thema, Var. & Fuge Violine-Solo Viola-Solo (Transskription) Cello-Solo (Transskription) Violinmusik 1 / Seite 16 01 Freiheit die ich meine, Thema, Var. & Fuge Violine-Solo -Solo (Transskription) -Solo (Transskription) 02 Partita Nr. 3, E-Dur, J.s. Bach, 1. Satz, Präludium Violine Solo -Solo

Mehr

Klingende Nachbarschaft

Klingende Nachbarschaft Klingende Nachbarschaft beim 27. Orgelsommer im Bergischen Städtedreieck 05. August 2015 Hans - André Stamm Leverkusen 12. August 2015 Ben - David Ungermann Hochdahl 19. August 2015 Johannes Geßner Rs-

Mehr

Naheländisches Orgelbuch

Naheländisches Orgelbuch Dieter Wellmann Naheländisches Orgelbuch 20 Miniaturen Kleine freie Orgelstücke ISMN 979-0-2024-2831-3 by Eres Edition, D-28865 Lilienthal / Bremen www.eres-musik.de info@eres-musik.de Der Verlag mit MUSTERSEITEN

Mehr

Musik in der Basilika Weingarten

Musik in der Basilika Weingarten Musik in der Basilika Weingarten Chororgel-Einweihung November 2012 Reiner Janke Wir haben es geschafft! Die Historische Chororgel Basilika Weingarten, erbaut von Joseph Gabler, ist restauriert. Herzlichen

Mehr

Church Concerts St. Peter, July 2016 Free entrance, entrada libre, pedimos donativos (except Krypta!) http://www.peterskirche.at/pdf/plakate.

Church Concerts St. Peter, July 2016 Free entrance, entrada libre, pedimos donativos (except Krypta!) http://www.peterskirche.at/pdf/plakate. Kirchenkonzerte in St. Peter, Juli 2016, alle bei freiem Eintritt, Spenden erbeten. (Ausnahme Krypta!) Bitte nachschauen http://www.peterskirche.at/pdf/plakate.pdf Church Concerts St. Peter, July 2016

Mehr

ST.MATTHÄUS KIRCHE ERLANGEN. Kirchenmusikalische Termine

ST.MATTHÄUS KIRCHE ERLANGEN. Kirchenmusikalische Termine ST.MATTHÄUS KIRCHE ERLANGEN Kirchenmusikalische Termine 2015 www.matthaeus-erlangen.de VORWORT Sehr geehrte, liebe Freunde der Kirchenmusik an der St. Matthäuskirche in Erlangen, im Jahr 2015 erwartet

Mehr

Messe Komposition für Chor und Bläserensemble

Messe Komposition für Chor und Bläserensemble Messe Komposition für Chor und Bläserensemble St. Konrad Chor Abersee unterwegs mit Musik und Gesang Aus dem Leben Information zum St. Konrad Chor & Liedertexte Messe Komposition für Chor und Bläserensemble

Mehr

KONZERTPROGRAMM KAMMERORCHESTER HOHENEMS

KONZERTPROGRAMM KAMMERORCHESTER HOHENEMS KONZERTPROGRAMM 2016 KAMMERORCHESTER HOHENEMS SEHR VEREHRTES KONZERTPUBLIKUM! Das Kammerorchester Arpeggione hat ein sehr erfolgreiches, arbeitsintensives und spannendes Jubiläumsjahr hinter sich. Es konnten

Mehr

Vokabeldusche Lerndusche Selbsthilfe World Coaching. MSelbsthilfe JICKI LERNMUSIK HARMONIEN DES BAROCKS. endlich anders lernen.

Vokabeldusche Lerndusche Selbsthilfe World Coaching. MSelbsthilfe JICKI LERNMUSIK HARMONIEN DES BAROCKS. endlich anders lernen. Vokabeldusche Lerndusche World Coaching M JICKI LERNMUSIK HARMONIEN DES BAROCKS endlich anders lernen. 1. Auflage: Juni 2016 Jickilearning Straube & Maier-Straube GbR Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigungen

Mehr

Wasser heißt: Leben Familiengottesdienst über die Bedeutung des Wassers

Wasser heißt: Leben Familiengottesdienst über die Bedeutung des Wassers Kategorie Stichwort Titel Inhaltsangabe Verfasser email Gottesdienst Symbole Wasser heißt: Leben Familiengottesdienst über die Bedeutung des Wassers A. Quinker a.quinker10@gmx.de Eingangslied: Mein Hirt

Mehr

ERSTE LESUNG Jes 66, 10-14c

ERSTE LESUNG Jes 66, 10-14c ERSTE LESUNG Jes 66, 10-14c Wie ein Strom leite ich den Frieden zu ihr Lesung aus dem Buch Jesaja Freut euch mit Jerusalem! Jubelt in der Stadt, alle, die ihr sie liebt. Seid fröhlich mit ihr, alle, die

Mehr

Adventskonzert 2012 Weihnachtslieder zum Mitsingen

Adventskonzert 2012 Weihnachtslieder zum Mitsingen Wir dürfen für Sie musizieren? Geburtstage, Straßenfeste, Hochzeiten Sprechen Sie uns ruhig an. Wir spielen zu wirklich moderaten Preisen. Adventskonzert 2012 Weihnachtslieder zum Mitsingen Sie möchten

Mehr

Warum. Zeit, gemeinsam Antworten zu finden.

Warum. Zeit, gemeinsam Antworten zu finden. Zeit, Gott zu fragen. Zeit, gemeinsam Antworten zu finden. Warum? wer hätte diese Frage noch nie gestellt. Sie kann ein Stoßseufzer, sie kann ein Aufschrei sein. Es sind Leid, Schmerz und Ratlosigkeit,

Mehr

Jahreslosung 2014 - Psalm 73, 28 Gott nahe zu sein, ist mein Glück

Jahreslosung 2014 - Psalm 73, 28 Gott nahe zu sein, ist mein Glück Jahreslosung 2014 - Psalm 73, 28 Gott nahe zu sein, ist mein Glück Für jedes Jahr wird ein Bibelvers als Losungsvers für das kommende Jahr ausgewählt. Ausgewählt wird dieser Vers übrigens nicht von den

Mehr

Liedvorschläge für die Trauung

Liedvorschläge für die Trauung Liedvorschläge für die Trauung aus dem GOTTESLOB und dem SCHWERTER LIEDERBUCH Singt dem Herrn Bei der Liedauswahl ist darauf zu achten, dass die Lieder bekannt sind und von der Gottesdienstgemeinde mitgesungen

Mehr

2016/17. Konzertspielplan 2016/17

2016/17. Konzertspielplan 2016/17 Konzertspielplan 2016/17 Symphoniekonzerte Zu allen Symphoniekonzerten findet jeweils 45 Minuten vor Beginn der Veranstaltung eine Konzerteinführung im Kleinen Saal statt. 1. SYMPHONIEKONZERT Freitag,

Mehr