KHOLGHI FINANZ- & VERMÖGENSPLANUNG. Sie wünschen sich einen Berater in Vermögensfragen. der Ihnen keine Produkte verkauft?

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "KHOLGHI FINANZ- & VERMÖGENSPLANUNG. Sie wünschen sich einen Berater in Vermögensfragen. der Ihnen keine Produkte verkauft?"

Transkript

1 Sie wünschen sich einen Berater in Vermögensfragen der Ihnen keine Produkte verkauft? der nicht von hohen Produktprovisionen lebt? der immer Klartext mit Ihnen redet? der nicht nur die Produkte einer Bank vertritt? der hochqualifiziert ist? der völlig unabhängig und neutral berät? der auf Ihre Wünsche und Ziele eingeht und ausschließlich Ihre Interessen vertritt? der nur dann Geld verdient, wenn Sie wirklich zufrieden sind? Dann sollten wir uns unterhalten! Bijan Kholghi Wir sind einer der ersten Berater bundesweit, die die von der Bundesregierung zum für den Verbraucherschutz eingeführte IHK Zertifizierung zum Honorar-Finanzanlagenberater erhalten haben.

2 Ist Ihr Vermögen auf alles vorbereitet? Wir ergreifen mit Ihnen folgende Maßnahmen: Einschätzung Ihrer persönlichen Risikomentalität sowie Wünsche und Anliegen Bewusstmachung von psychologischen Fallstricken und Prägungen Erstellung eines individuellen Vermögensstrukturkonzepts Wirklich neutrale Beratung unabhängig von Produkt- oder Provisionsinteressen Auswahl der besten Vermögensverwalter & Asset Manager in den unterschiedlichen Segmenten Risikostreuung über unterschiedlichste Anlageklassen Risikoreduktion durch Mischung verschiedener Anlagestrategien und Managementphilosophien Diversifikation über aktiv und passiv gemanagte Konzepte Risikostreuung durch Währungsdiversifikation Strategie zum Substanzerhalt des Vermögens Wir stehen als Finanzcoach an Ihrer Seite und betreuen Sie langfristig.

3 Vermögensbetreuung Wählen Sie eine wirklich neutrale Beratung. Wir betreuen unsere Kunden professionell beim Thema Vermögensanlagen. Dabei ist unsere oberste Priorität, die Substanz Ihres Kapitals zu erhalten. Wir bieten eine innovative Vermögensbetreuung auf Honorarbasis als Alternative zur normalen Bankberatung an. Dabei erhalten Sie sämtliche Produktkosten sowie Provisionen, die gewöhnlich durch Ihre Bank vereinnahmt werden, zurückerstattet. Wir verdienen nicht durch das Umschichten von Anlagen! Wir verdienen nicht durch das Verkaufen bestimmter Produkte! Dadurch erhalten Sie echte neutrale Beratung, und diese ist für Sie häufig sogar günstiger als die gewöhnliche Beratung bei Ihrer Bank. Meine Kunden sind in der Regel begeistert. Sie erhalten unsere Zufriedenheitsgarantie. Sie zahlen nur ein Honorar, wenn Sie wirklich zufrieden sind. Testen Sie uns!

4 Filialbank Kostenvergleich Bankberatung vs. Honorarberatung Kosten am Beispiel eines Anlagedepots Sie können bei uns wählen zwischen einem erfolgsbeteiligten sowie einem fixen Honorarmodell. Unsere transparente, fixe Honorarabrechnung beträgt 0,25% des Anlagevolumens je Quartal zzgl. MwSt. Es fallen keinerlei Ausgabeaufschläge oder Ausgabegebühren an. Zusätzlich erhalten Sie für Ihre Anlagebestände die Bestandsprovisionen (Kickbackzahlungen) zurückerstattet. Einmalanlage ,- Ø Umschichtungen p.a ,- Ø Depotvolumen p.a ,- Agio 5% , , Depotgebühr 0,15% p.a ,00 Beratungsgebühr / Honorar p.a Einmalkosten Gesamt ,00 jährliche Kosten Gesamt 5.750,00 Gesamtkosten im ersten Jahr ,00 Direktbank Einmalanlage ,- Ø Umschichtungen p.a ,- Ø Depotvolumen p.a ,- Agio 2,5% , , Depotgebühr p.a Beratungsgebühr / Honorar p.a Einmalkosten Gesamt ,00 jährliche Kosten Gesamt 2.500,00 Gesamtkosten im ersten Jahr ,00 Interessenkonflikt! hauseigene Produkte, günstiges Produkt = Bank/Berater verdient wenig, teures Produkt = Bank/Berater verdient viel, Verdienst nicht an Vermögensentwicklung gekoppelt Honorarberatung Einmalanlage ,- Ø Umschichtungen p.a ,- Ø Depotvolumen p.a ,- Agio Depotgebühr p.a ,00 Beratungsgebühr / Honorar p.a ,00 + MwSt ,00 - Gutschrift Kickback 0,5% p.a ,00 Einmalkosten Gesamt ---- jährliche Kosten Gesamt 3.495,00 Gesamtkosten im ersten Jahr 3.495,00 Kein Interessenkonflikt! unabhängige Produktauswahl, günstiges Produkt oder teures Produkt = Berater verdient identisches Honorar, Verdienst an Vermögensentwicklung gekoppelt

5 Finanzcoaching Finanzentscheidungen und Psychologie Sind Sie sich den Einflüssen Ihrer Emotionen sowie psychologischen Prägungen bei Finanzentscheidungen immer voll bewusst? Haben Sie sich schon einmal intensiv mit folgenden Fragen auseinandergesetzt? Wie wurde ich durch meine Eltern beim Thema Geld geprägt? Welche eigenen Erfahrungen haben mein Anlageverhalten entscheidend beeinflusst? Wie wirken diese Einflüsse heute auf meine aktuellen Anlageentscheidungen? Was bedeutet Geld für mich? Wenn es um das Thema Geld geht, wurzeln Prägungen häufig sehr tief in unserer Psyche. Unsere Entscheidungen werden meist unbewusst durch Emotionen wie Angst und Gier, sowie tief sitzende Erfahrungen beeinflusst. Das macht es umso schwieriger, rationale sowie logische Entscheidungen zu treffen. Wir stehen als Finanzcoach an Ihrer Seite und geben Ihnen einen objektiven Blick auf die Faktenlage. Entscheiden Sie mit uns in Zukunft logischer und rationaler. Wir machen Sie auf psychologische Fallstricke aufmerksam und unterstützen Sie dabei lösungsorientierte Verhaltensmuster aufzubauen. Haben wir Sie zum Nachdenken gebracht? Zögern Sie nicht! Ein Erstgespräch ist bei uns immer unverbindlich und kostenlos.

6 Nachhaltig investieren Was sind Ihre Prioritäten? Das bestmögliche Ergebnis für unsere Kunden zu erzielen, das ist unser Bestreben. Dabei hat jeder Mensch eine andere Definition vom Bestmöglichen Ein Ziel kann die Maximierung der Rendite im Rahmen einer vorgegebenen Risikobereitschaft sein. Sollte Ihnen das Thema Nachhaltigkeit sowie nachhaltige Anlageprodukte am Herzen liegen, so sind wir auch hier der richtige Ansprechpartner. Wir geben Ihnen einen Überblick über die aktuelle Produktlandschaft und gestalten Ihre Vermögensanlage nach nachhaltigen Aspekten. Dabei sensibilisieren wir auch für Interessenskonflikte zwischen ethischen Ansprüchen und Renditeerwartungen.

7 Höchste Qualifikation & Kundenzufriedenheit Seit nun über 12 Jahren stellen wir die Interessen unserer Kunden in den Mittelpunkt unserer Beratung. Unser Ziel ist, dass Sie 100%ig zufrieden mit unserer Beratung sind. Daher sind wir ständig bemüht uns zu Verbessern und lassen uns durch unsere Kunden bewerten. Unter finden Sie unsere aktuellen Bewertungen. Kunden über uns Anzahl positiver Bewertungen: 142

8 Erstinformation gemäß 34h / 34d Gewerbeordnung Laut 34h sowie 34d Absatz 4 Gewerbeordnung kommen wir hiermit unserer Pflicht nach, Sie bei Erstkontakt über uns zu informieren. ( 12 FinVermV) Umfangreiche Informationen zu meiner Person und Tätigkeit finden Sie unter Firmierung: Person: Anschrift: Kontakt: Qualifikationen: Tätigkeitsstatus: Zuständige Stelle: Kholghi Finanz- u. Vermögensplanung Herr Bijan Kholghi Wiesenstr. 35 (Haus der Wirtschaft), Mülheim an der Ruhr Tel.: (0208) , FAX: (0208) , Honorar-Finanzanlagenberater - zugelassen durch die IHK gemäß 34 h GewO (D-H-122-S33G-04) Certified Financial Planner (CFP), Zertifikat Nr , Überprüfbar unter Finanzökonom (ebs), European Business School - Finanzakademie, Oestrich Winkel Finanzfachwirt (FH), EBS Universität für Wirtschaft und Recht DIN ISO 22222, Zertifikat Nr. PZ-PF-0119 Überprüfbar unter Versicherungsfachmann (BWV), Berufsbildungswerk der Dt. Versicherungswirtschaft e.v. Zulassung als Honorar-Finanzanlagenberater gemäß 34h Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 GewO, Erlaubnis als ungebundener Versicherungsmakler gemäß 34d Abs. 1 GewO (gemäß 93 HGB als Handelsmakler ausschließlich den Kunden und deren Interessen verpflichtet), Erlaubnis gemäß 34c Abs. 1 GewO, Bei der IHK Essen als solcher gemeldet und in das Register nach 34h bzw. 34d Gewerbeordnung eingetragen. IHK zu Essen, Essen, Tel. (0201) , Erlaubnis gemäß 34c Abs. 1 GewO, erteilt durch die Stadt Oberhausen, Bereich Bürgerservice, öffentliche Ordnung, Bahnhofstr. 66, Oberhausen Registernummern: D-H-122-S33G-04 ( 34 h), D-KQRV-PFTUM-06 ( 34 d) Vermittlerregister: Steuerdaten: Beteiligungen / Tätigkeit Überprüfung möglich unter USt. ID DE , Steuer Nr. 120/5138/2443 Finanzamt Mülheim an der Ruhr Hiermit wird bestätigt, dass wir keine direkte oder indirekte Beteiligung am Kapital oder den Stimmrechten eines bestimmten Unternehmens besitzen, zusätzlich ist auch kein Unternehmen an unserem Unternehmen beteiligt. Anlageberatung erfolgt ausschließlich als Honorar-Anlageberatung. Somit erfolgen unsere Empfehlungen unabhängig von Verkaufsinteressen und es erfolgen keinerlei Zuwendungen von Kapitalanlagegesellschaften oder Dritten an uns. Bei der Vermittlung von Versicherungsprodukten hat der Kunde die Wahl zwischen Honorar- und Provisionsvermittlung. Auch hier bestehen keinerlei vertragliche Verpflichtungen mit Versicherern. Versicherung: Vermögensschadenhaftpflicht bei Allianz AG, Vers.-Nr.: GHV 90/0450/ /304 Schlichtungsstellen: Versicherungsombudsmann e.v. Prof. Dr. Günter Hirsch Postfach Berlin Tel Internet: Ombudsmann Private Kranken- und Pflegeversicherung Hr. Heinz Lanfermann Postfach Berlin Tel. (0800) Internet: Bundesanstalt für Finanzdienstleistungs-Aufsicht (BaFin) Sektor Versicherungsaufsicht Graurheindorfer Str Bonn Tel. (02 28) Internet: Beschwerdehotline: (02 28)

statusbezogene Informationen I Erstinformation:

statusbezogene Informationen I Erstinformation: statusbezogene Informationen I Erstinformation: Kornelia Simon REALVADIS Hörigstr. 30 01157 Dresden Telefon: +49 351-42 42 96 3 Telefax: +49 321-25 78 88 88 E-Mail: post[at]realvadis.de I Tätigkeitsfeld

Mehr

Das Unternehmen. Vermögensberatung für ein gutes Leben

Das Unternehmen. Vermögensberatung für ein gutes Leben rgos Vermögensberatung für ein gutes Leben Das Unternehmen. Das Fundament: Wissen und Vertrauen. Stellen Sie sich vor, Sie müssten sich nicht mehr um Ihre Finanzen kümmern: Keine Suche mehr nach der optimalen

Mehr

9104-414. Bitte per Fax an :0561-15343 oder mit der Post IVK Versicherungskonzepte Alte Breite 22-34128 Kassel Tel:0561-13 22 3

9104-414. Bitte per Fax an :0561-15343 oder mit der Post IVK Versicherungskonzepte Alte Breite 22-34128 Kassel Tel:0561-13 22 3 9104-414 Bitte per Fax an :0561-15343 oder mit der Post IVK Versicherungskonzepte Alte Breite 22-34128 Kassel Tel:0561-13 22 3 IVK Versicherungskonzepte Beratungsprotokoll - Verzichtserklärung zwischen

Mehr

Kernkompetenz bav: unabhängig. objektiv. vertraulich.

Kernkompetenz bav: unabhängig. objektiv. vertraulich. Kernkompetenz bav: ihr unabhängiger versicherungsmakler für private & betriebliche altersversorgung. Peter Rosenbauer, langjähriger Berater der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer und dessen Mandanten

Mehr

Margendruck. 34f GewO Haftungsdach. Honorarberater-Konferenz Frankfurt 11. November 2014. Herzlich Willkommen. Ein Anfang ein Einstieg ein Erfolg

Margendruck. 34f GewO Haftungsdach. Honorarberater-Konferenz Frankfurt 11. November 2014. Herzlich Willkommen. Ein Anfang ein Einstieg ein Erfolg Margendruck 34f GewO Haftungsdach Honorarberater-Konferenz Frankfurt 11. November 2014 Herzlich Willkommen Ein Anfang ein Einstieg ein Erfolg Mut zum Honorar die ersten Tage mit 34h & Co. Berufsbezeichnung:

Mehr

Transparenz und ausgezeichnete Beratung werden bei uns groß geschrieben. Mit den folgenden Angaben möchte ich mich bei Ihnen vorstellen.

Transparenz und ausgezeichnete Beratung werden bei uns groß geschrieben. Mit den folgenden Angaben möchte ich mich bei Ihnen vorstellen. Vermittlerprofil gemäß den Bestimmungen der EU-Vermittlerrichtlinie Ihr Versicherungsmakler im Profil: Transparenz und ausgezeichnete Beratung werden bei uns groß geschrieben. Mit den folgenden Angaben

Mehr

Was ist ein Versicherungsmakler?

Was ist ein Versicherungsmakler? Was ist ein Versicherungsmakler? unabhängige Beratung und Betreuung Versicherungscheck vorhandener Versicherungen Versicherungsvergleich von über 100 Versicherungsgesellschaften lebensbegleitende Versicherungskonzepte

Mehr

Tarifoptimierung für Privatpatienten

Tarifoptimierung für Privatpatienten PKV Beiträge senken durch Wechsel innerhalb der Gesellschaft Tarifoptimierung für Privatpatienten Es ist an der Zeit etwas zu ändern. Sparen für die wichtigen Dinge im Leben. Es ist schon frustrierend.

Mehr

V E R S I C H E R U N G S V E R M I T T L E R K U N D E N I N F O R M A T I O N U N D D O K U M E N T A T I O N

V E R S I C H E R U N G S V E R M I T T L E R K U N D E N I N F O R M A T I O N U N D D O K U M E N T A T I O N Stand: 14. Dezember 2011 V E R S I C H E R U N G S V E R M I T T L E R K U N D E N I N F O R M A T I O N U N D D O K U M E N T A T I O N 1. Welche Informationspflichten bestehen beim ersten Geschäftskontakt

Mehr

Kundenerstinformation

Kundenerstinformation Financial Care UG (hb) World Trade Center Ammonstr. 70 01067 Dresden Tel: 0351 / 287 050 10 Fax: 0351 / 287 050 11 Email: gundula.schossig@vb-select.de Geschäftsführer: Gundula Schoßig Registergericht:

Mehr

confilias werte neu entdecken

confilias werte neu entdecken confilias werte neu entdecken So vielfältig wie Ihr Leben. Sie wissen, wo Ihr Weg hingehen soll und was Ihnen dabei wichtig ist? Sie möchten einen Partner, dem Sie vertrauen können und der Ihre Vorstellungen

Mehr

Musterbeispiele für Erstinformationen (HaufeIndex: 1720300)

Musterbeispiele für Erstinformationen (HaufeIndex: 1720300) Musterbeispiele für Erstinformationen (HaufeIndex: 1720300) Die Gesetzesbegründung nennt die Visitenkarte als geeignetes Medium zur Umsetzung der Erstinformationspflicht. Viele Versicherer wollen diese

Mehr

Diese Verpflichtung trifft auch produktakzessorische Versicherungsvermittler, die Inhaber einer Erlaubnisbefreiung nach 34 d Abs. 3 GewO sind.

Diese Verpflichtung trifft auch produktakzessorische Versicherungsvermittler, die Inhaber einer Erlaubnisbefreiung nach 34 d Abs. 3 GewO sind. Informationspflichten beim ersten Geschäftskontakt I. Pflichtangaben nach 11 VersVermV Nach 11 der Verordnung über die Versicherungsvermittlung und -beratung (VersVermV) haben gewerbetreibende Versicherungsvermittler

Mehr

Firma Finest Brokers GmbH Weinbergweg 2 97080 Würzburg

Firma Finest Brokers GmbH Weinbergweg 2 97080 Würzburg Firma Finest Brokers GmbH Weinbergweg 2 97080 Würzburg Tel.: 0931 / 460 09 61 Fax: 0931 / 460 09 68 service@finest-brokers.de Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren,

Mehr

Merk blatt INFORMATIONSPFLICHTEN BEIM ERSTEN GESCHÄFTSKONTAKT

Merk blatt INFORMATIONSPFLICHTEN BEIM ERSTEN GESCHÄFTSKONTAKT Stand: 1. September 2015 Merk blatt INFORMATIONSPFLICHTEN BEIM ERSTEN GESCHÄFTSKONTAKT Nach 11 der Verordnung über die Versicherungsvermittlung und -beratung (VersVermV) haben Versicherungsvermittler und

Mehr

INFORMATIONSPFLICHTEN BEIM ERSTEN GESCHÄFTSKONTAKT

INFORMATIONSPFLICHTEN BEIM ERSTEN GESCHÄFTSKONTAKT MERKBLATT INFORMATIONSPFLICHTEN BEIM ERSTEN GESCHÄFTSKONTAKT Nach 11 der Verordnung über die Versicherungsvermittlung und beratung (VersVermV) haben Versicherungsvermittler und berater die Pflicht, dem

Mehr

aixpertio Honorarberatung

aixpertio Honorarberatung aixpertio Honorarberatung einfach erklärt von Thomas Lau aixpertio Honorarberatung GmbH & Co. KG Grüner Weg 1 52070 Aachen Fon: 0241 990017-0 Fax: 0241 990017-10 welt@aixpertio.de www.aixpertio.de Warum

Mehr

Überblick über die bisherige private Vorsorge im Todesfall

Überblick über die bisherige private Vorsorge im Todesfall Überblick über die bisherige private Vorsorge im Todesfall Kunde/Interessent: Welche Versicherungen bestehen: _ Versicherungsart 1 VN VP Gesellschaft Versicherungsnummer Versicherungssumme Bezugsberechtigt

Mehr

Informations-, Beratungs- und Dokumentationspflichten für Versicherungsvermittler

Informations-, Beratungs- und Dokumentationspflichten für Versicherungsvermittler Informations-, Beratungs- und Dokumentationspflichten für Versicherungsvermittler Übersicht: 1. Welche neuen Vorschriften gelten im Umgang mit dem Kunden? 2. Kann der Vermittler für die Erstinformation

Mehr

Kundenerstinformation

Kundenerstinformation Kundenerstinformation Jungclaus Vermögensberatung Schafberg 5a 27432 Tel: 04767/820334 Fax: 04767/820335 Email: info@jungclaus-vermoegensberatung.de Geschäftsführer: Ralf Jungclaus Registergericht: HRB-Nr.

Mehr

Die 10 Tipps für eine Erfolgreiche Geldanlage!!

Die 10 Tipps für eine Erfolgreiche Geldanlage!! Die 10 Tipps für eine Erfolgreiche Geldanlage!! Inhaltsverzeichnis Inhalt...3 Klären Sie Ihre Bedürfnisse, Wünsche und Ziele...3 Die Anlagestrategie...4 Finanzwissen aneignen...4 Sparziele setzen und regelmäßig

Mehr

INFORMATIONSPFLICHTEN BEIM ERSTEN GESCHÄFTS- KONTAKT

INFORMATIONSPFLICHTEN BEIM ERSTEN GESCHÄFTS- KONTAKT MERKBLATT Recht und Fairplay INFORMATIONSPFLICHTEN BEIM ERSTEN GESCHÄFTS- KONTAKT Nach 11 der Verordnung über die Versicherungsvermittlung und beratung (VersVermV) haben Versicherungsvermittler und berater

Mehr

Was man über das Perlenfinden wissen sollte...

Was man über das Perlenfinden wissen sollte... FG FINANZ-SERVICE Aktiengesellschaft Was man über das Perlenfinden wissen sollte... überreicht von: Wer blickt da noch durch? Deshalb ist unabhängige Beratung für Sie so wichtig Wenn Sie schon einmal mit

Mehr

Für Kostensenkung in der privaten Altersvorsorge

Für Kostensenkung in der privaten Altersvorsorge Für Kostensenkung in der privaten Altersvorsorge Füllen Sie Ihr Vorsorgekonto! Eine Initiative der Mavencare GmbH Altersvorfreude statt Altersvorsorge Kostenstrukturen verstehen und Vermögen aufbauen Bei

Mehr

Tipps für die Anlageberatung

Tipps für die Anlageberatung fokus verbraucher Tipps für die Anlageberatung Die Anlageberatung ist in den letzten Jahren komplexer, aber auch transparenter geworden. Dies bedeutet unter anderem, dass Sie während der Gespräche mit

Mehr

Informationspflichten beim ersten Geschäftskontakt

Informationspflichten beim ersten Geschäftskontakt Stand: 1. August 2015 Informationspflichten beim ersten Geschäftskontakt I. Pflichtangaben nach 11 VersVermV Nach 11 der Verordnung über die Versicherungsvermittlung und -beratung (VersVermV) haben gewerbetreibende

Mehr

Der einfache Weg zu einer Bürgschaft für private Mietkaution

Der einfache Weg zu einer Bürgschaft für private Mietkaution DIE CLEVERE ALERNAIVE FÜR IEER Haben Sie Fragen? Wir helfen gerne! 0800 0122334 Kostenlose Service-Hotline Der einfache Weg zu einer Bürgschaft für private ietkaution Wie geht es weiter? Nach Eingang und

Mehr

Ansprechpartner: Telefon: Stand: Barbara Fichte 0355 365-1600 August 2015 E-Mail: recht@cottbus.ihk.de

Ansprechpartner: Telefon: Stand: Barbara Fichte 0355 365-1600 August 2015 E-Mail: recht@cottbus.ihk.de INFORMATION Ansprechpartner: Telefon: Stand: Barbara Fichte 0355 365-1600 August 2015 E-Mail: recht@cottbus.ihk.de Gewerberecht P 06 Informations-, Beratungs- und Dokumentationspflichten für Versicherungsvermittler

Mehr

Neue Pflichten für Vermittler

Neue Pflichten für Vermittler Neue Pflichten für Vermittler Informations- und Dokumentationspflichten Hubertus Münster Rechtsanwalt Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute e.v. Bonn Berlin - Brüssel Informationspflichten Ausgangspunkt:

Mehr

Ansprechpartner: Stand: September 2010 Astrid Schenk Assessor Jürgen Redlin

Ansprechpartner: Stand: September 2010 Astrid Schenk Assessor Jürgen Redlin MERKBLATT Recht und Steuern INFORMATIONSPFLICHTEN BEIM ERSTEN GESCHÄFTSKON- TAKT Nach 11 der Verordnung über die Versicherungsvermittlung und beratung (VersVermV) haben Versicherungsvermittler und berater

Mehr

Das Weltportfolio. Die intelligente Vermögensverwaltung des neuen Jahrtausends. Die Welt in Ihren Händen

Das Weltportfolio. Die intelligente Vermögensverwaltung des neuen Jahrtausends. Die Welt in Ihren Händen Das Weltportfolio Die intelligente Vermögensverwaltung des neuen Jahrtausends Die Welt in Ihren Händen Europa 40,00% 4,50% Aktien Large Caps 50,00% USA / Nordamerika 40,00% 4,50% Aktien Entwickelte Märkte

Mehr

Kunden-Erstinformation Finanzanlagenvermittler/ berater

Kunden-Erstinformation Finanzanlagenvermittler/ berater Kunden-Erstinformation Finanzanlagenvermittler/ berater Die Einführung des 34 f GewO führt dazu, dass auch bei der Vermittlung und Beratung zu Kapitalanlagen nun eine Kundenerstinformation verpflichtend

Mehr

Kundenerstinformation

Kundenerstinformation Kundenerstinformation Christian Mayr Armenhausgasse 11 a 86150 Augsburg Tel.: 0821/319 49 99 10 Mobil 0160/972 097 36 Fax: 0821/319 49 99 9 Email: christian.mayr@vb-select.de Die Vermögensberatung Select

Mehr

Phone: 089-2000 47 5700 E-Mail: info@procheck24.de

Phone: 089-2000 47 5700 E-Mail: info@procheck24.de Kredite einfach vermitteln. Phone: 089-2000 47 5700 E-Mail: info@procheck24.de PROCHECK24-NEWSLETTER Nr. 5/2011 Sehr geehrte Vertriebspartner, in diesem Newsletter möchten wir Ihnen zwei unserer Bankpartner

Mehr

Sachkundeprüfung für Finanzanlagenvermittler

Sachkundeprüfung für Finanzanlagenvermittler MERKBLATT Sachkundeprüfung für Finanzanlagenvermittler Ansprechpartner: Karen Genßler Simon Alex Abteilung Recht & Handel Abteilung Recht & Handel Innovation & Umwelt Innovation & Umwelt Tel. 04921 8901-29

Mehr

Maklervertrag. Zwischen. EM&P Versicherungsmakler GmbH Klaus Engelhardt Harzstr.8 70469 Stuttgart (nachfolgend"auftragnehmer" genannt) und

Maklervertrag. Zwischen. EM&P Versicherungsmakler GmbH Klaus Engelhardt Harzstr.8 70469 Stuttgart (nachfolgendauftragnehmer genannt) und Maklervertrag Zwischen EM&P Versicherungsmakler GmbH Klaus Engelhardt Harzstr.8 70469 Stuttgart (nachfolgend"auftragnehmer" genannt) und (nachfolgend "Auftraggeber" genannt) wird folgende Vereinbarung

Mehr

MAKLERAUFTRAG. Herr Muster, Mustermann, Geb.: 1. Januar 1900, Muster Str. 321, 98765, Muster, info@muster321.de, +49 123456789.

MAKLERAUFTRAG. Herr Muster, Mustermann, Geb.: 1. Januar 1900, Muster Str. 321, 98765, Muster, info@muster321.de, +49 123456789. MAKLERAUFTRAG Zwischen Herr Muster, Mustermann, Geb.: 1. Januar 1900, Muster Str. 321, 98765, Muster, info@muster321.de, +49 123456789. Mandant und Logo-Witt Versicherungsservice e. K., Inhaber Heinz-Gert

Mehr

Informations-, Beratungs- und Dokumentations- pflichten für Versicherungsvermittler

Informations-, Beratungs- und Dokumentations- pflichten für Versicherungsvermittler Informations-, Beratungs- und Dokumentations- pflichten für Versicherungsvermittler 1. Welche neuen Vorschriften gelten im Umgang mit dem Kunden? Nach 11 der Verordnung über die Versicherungsvermittlung

Mehr

Versicherungsvermittler Kundeninformation

Versicherungsvermittler Kundeninformation Stand: August 2015 Versicherungsvermittler Kundeninformation und Dokumentation 1. Welche Informationspflichten bestehen beim ersten Geschäftskontakt mit dem Kunden? Nach 11 der Verordnung über die Versicherungsvermittlung

Mehr

Ihr Versicherungsmakler

Ihr Versicherungsmakler Ihr Versicherungsmakler Erstinformation Wir freuen uns, Sie als Interessent begrüßen zu dürfen. Gemäß 11 VersVermV möchten wir Ihnen mit dem vorliegenden Informationsblatt folgende Angaben übermitteln:

Mehr

Das Vermittlerrecht aus Sicht der IHK

Das Vermittlerrecht aus Sicht der IHK Das Vermittlerrecht aus Sicht der IHK Marc Balke Industrie- und Handelskammer zu Essen 1 Zunächst einige Zahlen 2 Versicherungsvermittler MEO-Region 3 Vermittler mit Erlaubnis 4 Verteilung aller Vermittler

Mehr

TRADITION UND TUGEND VERMÖGENSBERATUNG SEIT ÜBER 700 JAHREN 19.01.2016. Eheleute Max und Mareike Hundertwasser Himmelsweg 1 21709 Himmelpforten

TRADITION UND TUGEND VERMÖGENSBERATUNG SEIT ÜBER 700 JAHREN 19.01.2016. Eheleute Max und Mareike Hundertwasser Himmelsweg 1 21709 Himmelpforten 19.01.2016 Eheleute Max und Mareike Hundertwasser Himmelsweg 1 21709 Himmelpforten JURASTRASSE 18 78176 BLUMBERG TELEFON 07702 / 416 99 90 TELEFAX 07702 / 608 98 08 MOBIL 0173 / 311 23 95 INFO@VON-BREMEN.COM

Mehr

Bevölkerungsbefragung: Servicemonitor Finanzen. Oktober 2015

Bevölkerungsbefragung: Servicemonitor Finanzen. Oktober 2015 Bevölkerungsbefragung: Servicemonitor Finanzen 2 Untersuchungsansatz > Befragung von 1.026 Bundesbürgern ab 18 Jahren, bevölkerungsrepräsentativ > Methode: Online-Befragung > Die Ergebnisse sind auf ganze

Mehr

>>Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.<<

>>Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.<< >>Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.

Mehr

Anlegen und mehr aus Ihrem Vermögen machen

Anlegen und mehr aus Ihrem Vermögen machen Anlegen und mehr aus Ihrem Vermögen machen Inhalt 2 4 Professionelle Vermögensberatung 5 Kompetenz und Unabhängigkeit 6 Nachhaltiger Vermögensaufbau 7 Klare und verlässliche Beziehungen 8 Bedürfnisgerechte

Mehr

Informationspflichten für Versicherungsvermittler/ -berater, Finanzanlagenvermittler und Honorar- Finanzanlagenberater

Informationspflichten für Versicherungsvermittler/ -berater, Finanzanlagenvermittler und Honorar- Finanzanlagenberater Informationspflichten für Versicherungsvermittler/ -berater, Finanzanlagenvermittler und Honorar- Finanzanlagenberater Nach 11 der Verordnung über die Versicherungsvermittlung und -beratung (VersVermV)

Mehr

Richtig gut versichert.

Richtig gut versichert. Richtig gut versichert. Unser Unternehmen Seit Unternehmensgründung durch Ferdinand Vrchoticky im Jahre 1974 sind wir ein verlässlicher Partner in Versicherungsfragen und betreuen bundesweit bereits in

Mehr

Firmen der Personenhandelsgesellschaften (GbR, KG, OHG), in denen der Berater/Vermittler geschäftsführender Gesellschafter ist: Keine

Firmen der Personenhandelsgesellschaften (GbR, KG, OHG), in denen der Berater/Vermittler geschäftsführender Gesellschafter ist: Keine Statusbezogene Informationspflichten des Finanzanlagenvermittlers Name Vorname Firmenname Sullus Dietmar Finanzdienstleistungen Dietmar Sullus Firmen der Personenhandelsgesellschaften (GbR, KG, OHG), in

Mehr

Kunden-Information der. inprimo invest GmbH

Kunden-Information der. inprimo invest GmbH Kunden-Information der inprimo invest GmbH Finanzdienstleistungsunternehmen sind verpflichtet, ihre Kunden über verschiedene Sachverhalte aufzuklären. Das ist die Aufgabe dieses Schreibens. Informationen

Mehr

Abacus GmbH Mandanten-Informationen

Abacus GmbH Mandanten-Informationen Abacus GmbH Mandanten-Informationen Wir wünschen schöne Ostern und dass Ihre Geldanlagen schöne Eierchen ins Körbchen legen. Wenn nicht, dann gibt s hier eine Alternative Thema: Neu: vermögensverwaltende

Mehr

Vertrauen verpflichtet

Vertrauen verpflichtet Vertrauen verpflichtet München Hamburg Düsseldorf Nürnberg Pantaenius Über uns In der Vermittlung von Versicherungen sind wir als Familienunternehmen seit 1899 erfolgreich tätig. Mehr als 250 Mitarbeiter

Mehr

Versicherungsmaklervertrag. zwischen. und Frau Ursula Dreyer. - im Folgenden: Kunde - - im Folgenden: Makler -

Versicherungsmaklervertrag. zwischen. und Frau Ursula Dreyer. - im Folgenden: Kunde - - im Folgenden: Makler - Versicherungsmaklervertrag zwischen und Frau Ursula Dreyer Max-Keith-Str. 66 45136 Essen - im Folgenden: Kunde - - im Folgenden: Makler - Der Kunde beauftragt den Makler, ihm künftig Versicherungsverträge

Mehr

Informations-, Beratungs- und Dokumentationspflichten der Finanzanlagenvermittler nach 34f GewO

Informations-, Beratungs- und Dokumentationspflichten der Finanzanlagenvermittler nach 34f GewO Ein Merkblatt Ihrer IHK Informations-, Beratungs- und Dokumentationspflichten der Finanzanlagenvermittler nach 34f GewO I. Statusbezogene Informationspflichten Nach 12 Abs. 1 der Finanzanlagenvermittlungsverordnung

Mehr

Fragenbogen zur Aufnahme und Eintragung in das Onlineverzeichnis www.honorarberater-finden.de

Fragenbogen zur Aufnahme und Eintragung in das Onlineverzeichnis www.honorarberater-finden.de Fragenbogen zur Aufnahme und Eintragung in das Onlineverzeichnis www.honorarberater-finden.de Name, Vorname: Firma: Gesellschaftsform Name, Vorname (sämtliche Inhaber, Geschäftsführer) Anzahl der weiteren

Mehr

Internetimpressum Versicherungs- und Finanzanlagenvermittlung Honorar-Finanzanlagenberater. Nr. 179/14

Internetimpressum Versicherungs- und Finanzanlagenvermittlung Honorar-Finanzanlagenberater. Nr. 179/14 Internetimpressum Versicherungs- und Finanzanlagenvermittlung Honorar-Finanzanlagenberater Nr. 179/14 Ansprechpartner: Ass. jur. Katja Berger Geschäftsbereich Recht Steuern der IHK Nürnberg für Mittelfranken

Mehr

Workshop Honorarberatung

Workshop Honorarberatung Workshop Honorarberatung Veränderungen bieten Chancen 17.01.2014 1 Rahmenbedingungen FinAnlVer Provisionsabgabeverbot VermAnlG 34h GewO PRIPS AIFM 34f GewO MiFID IMD FinVermV Deckelung Courtagen 17.01.2014

Mehr

Beratungsansätze und Strategiekonzept

Beratungsansätze und Strategiekonzept Beratungsansätze und Strategiekonzept Für Unternehmer von Unternehmern Hamburg, 05.04.2013 Leistungsumfang Was wir für Sie tun: Erarbeiten mit Ihnen Ihre maßgeschneiderte Finanzstrategie Identifizieren

Mehr

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Disclaimer jetzt-vergleichen.de stellt auf dieser Website ausschließlich Informationen rund um Versicherungen von versicherung.net dar. Die Seite ist ständigen Veränderungen und Ergänzungen unterworfen,

Mehr

Im Handels-, Genossenschafts- oder Vereinsregister eingetragener Name mit Rechtsform:

Im Handels-, Genossenschafts- oder Vereinsregister eingetragener Name mit Rechtsform: (zurück an) Industrie- und Handelskammer Potsdam Breite Straße 2 a - c 14467 Potsdam HINWEIS: Bei Personengesellschaften (z.b. BGB-Gesellschaft, OHG, GmbH & Co. KG) hat jeder geschäftsführungsberechtigte

Mehr

Was müssen KFZ-Händler und andere Gewerbetreibende

Was müssen KFZ-Händler und andere Gewerbetreibende Stand: Oktober 2015 Was müssen KFZ-Händler und andere Gewerbetreibende beachten? Regeln für die produktakzessorischen Versicherungsvermittler 1. Welche Veränderungen kommen auf die Gewerbetreibenden zu,

Mehr

1. Der Finanzplanungsprozess

1. Der Finanzplanungsprozess Inhaltsverzeichnis 1. Der Finanzplanungsprozess... 3 2. Einführung... 4 3. Meine Rolle als Ihr persönlicher Chef-Finanzplaner... 5 4. Meine Beratungsphilosophie völlig losgelöst... 5 5. Der Finanzplan...

Mehr

Erteilung einer Erlaubnisbefreiung als Versicherungsvermittler nach 34 d Abs. 3 GewO. Eintragung in das Vermittlerregister nach 34 d Abs.

Erteilung einer Erlaubnisbefreiung als Versicherungsvermittler nach 34 d Abs. 3 GewO. Eintragung in das Vermittlerregister nach 34 d Abs. (Absender) Industrie- und Handelskammer Aschaffenburg Geschäftsbereich Recht und Steuern Kerschensteinerstr. 9 63741 Aschaffenburg Antrag auf (Zutreffendes bitte ankreuzen) Erteilung einer Erlaubnisbefreiung

Mehr

Mehr Geld. Mehr Strategie. Mehr Service. Raiffeisenbank Beuerberg-Eurasburg eg

Mehr Geld. Mehr Strategie. Mehr Service. Raiffeisenbank Beuerberg-Eurasburg eg Mehr Geld. Mehr Strategie. Mehr Service. R Raiffeisenbank Beuerberg-Eurasburg eg Schön, dass Sie sich näher über uns informieren! Unsere Bank bietet ihren Kunden seit über 115 Jahren einen sicheren und

Mehr

IHR PARTNER IN ALLEN VERSICHERUNGSFRAGEN FIEGE INSURANCE SERVICES GMBH

IHR PARTNER IN ALLEN VERSICHERUNGSFRAGEN FIEGE INSURANCE SERVICES GMBH IHR PARTNER IN ALLEN VERSICHERUNGSFRAGEN FIEGE INSURANCE SERVICES GMBH Fiege Insurance Services GmbH Carl-Benz-Straße 25-35 48268 Greven Telefon: +49 2575 33-651 Telefax: +49 2575 33-690 Ein Unternehmen

Mehr

Für dieses Vertrauen in mich und meine Arbeit möchte ich mich ganz herzlichst bedanken.

Für dieses Vertrauen in mich und meine Arbeit möchte ich mich ganz herzlichst bedanken. Liebe Leserinnen und Leser, der letzte Newsletter liegt schon einige Monate zurück, deshalb wird es höchste Zeit, Sie über die aktuellen Entwicklungen zu informieren. Der Newsletter wird jetzt auch wieder

Mehr

Asset Management von Spezialfonds und Private Label Fonds

Asset Management von Spezialfonds und Private Label Fonds InstitutionAl SAUREN INSTITUTIONAL Asset Management von Spezialfonds und Private Label Fonds Welcher Investmentansatz hat das Potential, Ihren Ansprüchen gerecht zu werden? Für die Verwaltung Ihrer Assets

Mehr

Lesen macht reich! 60 Euro am Tag

Lesen macht reich! 60 Euro am Tag Lesen macht reich! 60 Euro am Tag Zwei wertvolle Ratgeber mit Lizenz. Mit der Lizenz dürfen Sie diese Ratgeber verkaufen oder verschenken. Mehr Geld, wer hat daran kein Interesse? Mehr Geld, ohne Risiko,

Mehr

Antrag auf Abschluss einer Auslandsreise-Krankenversicherung

Antrag auf Abschluss einer Auslandsreise-Krankenversicherung Einzelversicherung Tarif central.holidaye Verwendbar bis zum 3.4.212 Antrag auf Abschluss einer Auslandsreise-Krankenversicherung Für die Einzelversicherung nach Tarif central.holidaye gelten die Allgemeinen

Mehr

a) als Versicherungsmakler mit Erlaubnis nach 34 d Abs. 1 der Gewerbeordnung, aa) mit Erlaubnis nach 34 d Abs. 1 der Gewerbeordnung

a) als Versicherungsmakler mit Erlaubnis nach 34 d Abs. 1 der Gewerbeordnung, aa) mit Erlaubnis nach 34 d Abs. 1 der Gewerbeordnung INFORMATIONSPFLICHTEN BEIM ERSTEN GESCHÄFTSKONTAKT Nach 11 der Verordnung über die Versicherungsvermittlung und beratung (VersVermV) haben Versicherungsvermittler und berater die Pflicht, dem Kunden beim

Mehr

E-Statement der Helios-Invest GmbH

E-Statement der Helios-Invest GmbH c E-Statement der Helios-Invest GmbH E-Statement Titel des Statements: Name: Funktion/Bereich: Organisation: Kompetenz-Bereich: Chancen und Risiken aus Sicht von Anlegern und Beratern Andy Bretschneider

Mehr

Welche Absicherung für mein Kind?

Welche Absicherung für mein Kind? Welche Absicherung für mein Kind? Wir geben Ihnen Antwort! Versorgerabsicherung Haftpflichtschutz Absicherung bei Krankheit Absicherung bei Unfall Pflegefallvorsorge Schutz rund ums Wohnen Sicherung staatlicher

Mehr

Versicherungsberatung gegen Honorar: "Riester-, Rürup- oder PKV-Verträge würden wie Sauerbier in den Regalen schmoren"

Versicherungsberatung gegen Honorar: Riester-, Rürup- oder PKV-Verträge würden wie Sauerbier in den Regalen schmoren Versicherungsberatung gegen Honorar: "Riester-, Rürup- oder PKV-Verträge würden wie Sauerbier in den Regalen schmoren" Kunden habe er genug, sein Problem sei vielmehr der Mangel an qualifiziertem Personal,

Mehr

Kindl & Schönberger GmbH

Kindl & Schönberger GmbH Ihr Versicherungsmakler seit 1982 Wir sind Mitglied im und arbeiten u.a. mit folgenden Gesellschaften Seit über 30 Jahren steht die Kindl & Schönberger GmbH für Zuverlässigkeit Service Kundennähe Fairness,

Mehr

Verabschiede Dich von ungebetenen Gästen! Honorarberatung ohne Provision und ohne verborgene Kosten

Verabschiede Dich von ungebetenen Gästen! Honorarberatung ohne Provision und ohne verborgene Kosten Verabschiede Dich von ungebetenen Gästen! Honorarberatung ohne Provision und ohne verborgene Kosten Finanzberatung: kostenlos ist richtig teuer Stimmt das? Wenn Sie krank sind, gehen Sie zum Arzt nicht

Mehr

Über Geld spricht man nicht.

Über Geld spricht man nicht. Über Geld spricht man nicht. «Über Geld spricht man nicht.» Diese Haltung wird uns in der Schweiz schon fast in die Wiege gelegt. Wir sprechen nicht über unser Vermögen und auch nicht über unser Einkommen.

Mehr

Die Sachkundeprüfung Geprüfter Versicherungsfachmann / -frau IHK

Die Sachkundeprüfung Geprüfter Versicherungsfachmann / -frau IHK Die Sachkundeprüfung Geprüfter Versicherungsfachmann / -frau IHK Stand: Mai 2013 Ansprechpartner: Christoph Müller Rechtsassessor, Bereich Recht und Steuern Telefon 07121 201-285 oder E-Mail: c.mueller@reutlingen.ihk.de

Mehr

Inhaltsverzeichnis: - Vorwort (Seite 2) - Statusinformationen nach 11 VersVermV (Seite 3) - Unsere Beratungsphilosophie (Seite 5) Seite 1

Inhaltsverzeichnis: - Vorwort (Seite 2) - Statusinformationen nach 11 VersVermV (Seite 3) - Unsere Beratungsphilosophie (Seite 5) Seite 1 Inhaltsverzeichnis: - Vorwort (Seite 2) - Statusinformationen nach 11 VersVermV (Seite 3) - Unsere Beratungsphilosophie (Seite 5) Seite 1 Vorwort: In Deutschland war die berufliche Tätigkeit des Versicherungsvermittlers

Mehr

UNSER RAT FÜR SIE. DIE BERATUNGSMODELLE!

UNSER RAT FÜR SIE. DIE BERATUNGSMODELLE! UNSER RAT FÜR SIE. DIE BERATUNGSMODELLE! FÜR IHRE ANLAGEN: UNSER KNOW-HOW. KOMPETENT, FAIR UND INDIVIDUELL: DIE CONSORSBANK BERATUNG. Jeder Anleger hat seine persönlichen Ansprüche und finanziellen Ziele.

Mehr

Internet-Impressum Zusätzliche Angaben für Versicherungsvermittler und -berater, Finanzanlagenvermittler und Honorar- Finanzanlagenberater

Internet-Impressum Zusätzliche Angaben für Versicherungsvermittler und -berater, Finanzanlagenvermittler und Honorar- Finanzanlagenberater Internet-Impressum Zusätzliche Angaben für Versicherungsvermittler und -berater, Finanzanlagenvermittler und Honorar- Finanzanlagenberater Versicherungsvermittler und -berater sowie Finanzanlagenvermittler

Mehr

Ihr starker Partner für Ihre Geldanlage

Ihr starker Partner für Ihre Geldanlage Ihr starker Partner für Ihre Geldanlage Zusammenkommen bedeutet einen Anfang. Zusammenbleiben ist Fortschritt. Und zusammenarbeiten heißt Erfolg. Henry Ford 01 02 Vorausschauend und individuell: Warum

Mehr

Ärzte im Fokus. Mandanteninformation. Beratungsgemeinschaft für Ärzte und Zahnärzte GmbH

Ärzte im Fokus. Mandanteninformation. Beratungsgemeinschaft für Ärzte und Zahnärzte GmbH Ärzte im Fokus Mandanteninformation Beratungsgemeinschaft für Ärzte und Zahnärzte GmbH Echte Werte vor Ort Versicherungsvermittlung Integrität und Nachhaltigkeit. Von Norden bis Süden und Osten nach Westen.

Mehr

www.maxwind.de Saubere Energie verwurzelt in unserer Region

www.maxwind.de Saubere Energie verwurzelt in unserer Region www.maxwind.de Saubere Energie verwurzelt in unserer Region Leisten Sie einen Beitrag zur Energiewende Sehr geehrte Interessentinnen und Interessenten, Der nicht mehr zu leugnende Klimawandel und die katastrophalen

Mehr

Informationsblatt über unseren Status als Vermögensdienstleister und Makler für Versicherungen Stand 30. April 2012

Informationsblatt über unseren Status als Vermögensdienstleister und Makler für Versicherungen Stand 30. April 2012 Informationsblatt über unseren Status als Vermögensdienstleister und Makler für Versicherungen Stand 30. April 2012 Mit diesem Informationsblatt möchten wir Sie über die Dienstleistungen und den Status

Mehr

Umsetzung der Versicherungsvermittler- Richtlinie

Umsetzung der Versicherungsvermittler- Richtlinie Umsetzung der Versicherungsvermittler- Richtlinie IHK Heilbronn-Franken www.heilbronn.ihk.de/versicherungsvermittler Versicherungsvermittlerrichtlinie - Stefan Gölz 1 Historie Warum gibt es diese Richtlinie?

Mehr

Neue Regeln für Honorar-Finanzanlagenberater. Ab dem 01.08.2014 kommen neue Erlaubnispflichten auf die Honorar-Finanzanlagenberater zu.

Neue Regeln für Honorar-Finanzanlagenberater. Ab dem 01.08.2014 kommen neue Erlaubnispflichten auf die Honorar-Finanzanlagenberater zu. MERKBLATT Neue Regeln für Honorar-Finanzanlagenberater Stand 8. Juli 2014 Neue gesetzliche Vorschrift: 34h GewO Ab dem 01.08.2014 kommen neue Erlaubnispflichten auf die Honorar-Finanzanlagenberater zu.

Mehr

Erteilung einer Erlaubnis als Honorar-Finanzanlagenberater nach 34h Abs. 1 S. 1 GewO

Erteilung einer Erlaubnis als Honorar-Finanzanlagenberater nach 34h Abs. 1 S. 1 GewO (Absender) Stadt Guben Service-Center Gasstraße 4 03172 Guben Antrag auf (Zutreffendes bitte ankreuzen) Erteilung einer Erlaubnis als Honorar-Finanzanlagenberater nach 34h Abs. 1 S. 1 GewO Eintragung in

Mehr

Das Ziel ist Ihnen bekannt. Aber was ist der richtige Weg?

Das Ziel ist Ihnen bekannt. Aber was ist der richtige Weg? FOCAM Family Office Das Ziel ist Ihnen bekannt. Aber was ist der richtige Weg? Im Bereich der Finanzdienstleistungen für größere Vermögen gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Anbieter und Lösungswege.

Mehr

Es ist nicht genug zu wissen, Viele denken nach, MAN MUSS AUCH ANWENDEN. VERTRAUEN VERBINDET. VERTRAUEN VERBINDET. www.volksbank-tis.

Es ist nicht genug zu wissen, Viele denken nach, MAN MUSS AUCH ANWENDEN. VERTRAUEN VERBINDET. VERTRAUEN VERBINDET. www.volksbank-tis. Es ist nicht genug zu wissen, MAN MUSS AUCH ANWENDEN. www.volksbank-tis.at Viele denken nach, EINIGE VOR. www.volksbank-tis.at Anlage SERVICE Bank Wohnbau SERVICE Bank Unternehmer SERVICE Bank VERTRAUEN

Mehr

Vermögensverwaltung. Vertrauen schafft Werte

Vermögensverwaltung. Vertrauen schafft Werte Vermögensverwaltung Vertrauen schafft Werte Geld anlegen ist eine Kunst und verlangt Weitsicht. Wir bieten Ihnen die ideale Lösung, aktuelle Portfoliotheorien gewissenhaft und verantwortungsbewusst umzusetzen.

Mehr

1 Abs. 1 a Satz 2 Nr. 1 a KWG definiert die Anlageberatung als die

1 Abs. 1 a Satz 2 Nr. 1 a KWG definiert die Anlageberatung als die Die gesetzliche Definition der Anlageberatung 1 Abs. 1 a Satz 2 Nr. 1 a KWG definiert die Anlageberatung als die Abgabe von persönlichen Empfehlungen an Kunden oder deren Vertreter, die sich auf Geschäfte

Mehr

Auf Finanzdienstleister kommt Neues zu

Auf Finanzdienstleister kommt Neues zu Ergänzung zum Merkblatt Finanzdienstleistungen Auf Finanzdienstleister kommt Neues zu Aktionsplan für Finanzdienstleistungen dieses Stichwort wird häufig zur Begründung von neuen Regelungen im Bereich

Mehr

Intelligente Vermögensverwaltung nach Mass.

Intelligente Vermögensverwaltung nach Mass. Intelligente Vermögensverwaltung nach Mass. Willkommen Wer Werte schaffen will, muss Werte haben. Es freut uns, dass Sie sich für Reuss Private interessieren. Wir sind ein unternehmerisch geführter unabhängiger

Mehr

ComStage Die ETF Marke der Commerzbank. Wie und in welche ETFs investieren?

ComStage Die ETF Marke der Commerzbank. Wie und in welche ETFs investieren? ComStage Die ETF Marke der Commerzbank Wie und in welche ETFs investieren? 1 Was sind ETFs? Definiton ETFs oder Exchange Traded Funds sind börsengehandelte Investmentfonds ( Sondervermögen ). Ziel Das

Mehr

Sparkassen-Finanzkonzept Vermögen bilden und optimieren Privatkunden. Frau Erika Mustermann. Stand: März 2016. Sparkassen-Finanzgruppe

Sparkassen-Finanzkonzept Vermögen bilden und optimieren Privatkunden. Frau Erika Mustermann. Stand: März 2016. Sparkassen-Finanzgruppe Stand: März 2016 Sparkassen-Finanzkonzept Vermögen bilden und optimieren Privatkunden Frau Erika Mustermann. Sparkassen-Finanzgruppe Persönliches Anlageprofil für Erika Mustermann M it Ihnen zusammen ermitteln

Mehr

Unternehmensinformationen

Unternehmensinformationen Unternehmensinformationen Im Folgenden finden Sie die wichtigsten Informationen über unsere Gesellschaft und Ihre Finanzportfolioverwaltung. Wenn Sie darüber hinaus Fragen zu unserem Unternehmen haben,

Mehr

Gesetz zur Förderung und Regulierung einer Honorarberatung über Finanzinstrumente (Honoraranlageberatungsgesetz)

Gesetz zur Förderung und Regulierung einer Honorarberatung über Finanzinstrumente (Honoraranlageberatungsgesetz) 2390 Bundesgesetzblatt Jahrgang 2013 Teil I Nr. 38, ausgegeben zu Bonn am 18. Juli 2013 Gesetz zur Förderung und Regulierung einer Honorarberatung über Finanzinstrumente (Honoraranlageberatungsgesetz)

Mehr

Gebundene Versicherungsvermittler. Nr. 171/14

Gebundene Versicherungsvermittler. Nr. 171/14 Gebundene Versicherungsvermittler Nr. 171/14 Ansprechpartnerin: Ass. Katja Berger Geschäftsbereich Recht Steuern der IHK Nürnberg für Mittelfranken Ulmenstraße 52, 90443 Nürnberg Tel.: 0911/13 35-390 Fax:

Mehr

»Wir bringen Ihr Vermögen auf Kurs.«

»Wir bringen Ihr Vermögen auf Kurs.« a, wo d d n i Wir s. Vor Ort! d ent. Sie sin mpet Ko nlich. ö s r e P sslich. Verlä»Wir bringen Ihr Vermögen auf Kurs.«Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten

Mehr