Lithium Akkus. Grundlagen Lithium-Ionen/ Lithium-Polymer (LiPo) Akkus Markus Ulsaß, attraktor Hamburg,

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Lithium Akkus. Grundlagen Lithium-Ionen/ Lithium-Polymer (LiPo) Akkus Markus Ulsaß, attraktor Hamburg, 6.10.2014"

Transkript

1 Lithium Akkus Grundlagen Lithium-Ionen/ Lithium-Polymer (LiPo) Akkus Markus Ulsaß, attraktor Hamburg,

2 Attraktor Attraktor der Makerspace in Hamburg seit 2010 gemeinnütziger Verein, früher City-Nord, seit April 2014 in Altona auf 270 Quadratmetern ca. 100 Mitglieder Veranstaltungszentrum und offene Werkstatt für Technikinteressierte und Kreative Geräte wie CNC-Fräsen, 3D-Drucker, Laser-Cutter, Drehbank, Platinenfräse Regelmäßige Events: Basteldonnerstag, Elektronik-Stammtisch, Näh- und Lötworkshops Finanzierung über Mitgliederbeiträge, Events und Spenden Führung im Anschluss Veranstaltungstermine im Kalender https://wiki.attraktor.org/attraktor_e.v._wiki:current_events

3 Agenda Grundlagen Sicherheit/ Gefahren Ladetechnik/ Entladecharakteristik Selbstbau-Projekte & ICs (Testen, Laden, Schützen, Nutzen)

4 Grundlagen Lithium Akkus Entwicklung: Blei -> NiCd (seit 2008 verboten) -> NiMH -> Lithium-Ionen ->? Hohe Energiedichte (Wh/ l) Hohe spezifische Energie (Wh/ kg) Hohe Nennspannung Formfaktor (Bsp. Lithium-Polymer) Kaum Selbstentladung (aber Ladestand & Temperatur bei Lagerung wichtig), sehr geringer Memory-Effekt (-> NiCd) CSPCVV (Zellenbeschreibung) Verschiedenste (Elektroden-/ Elektrolyt-)Materialien Zyklenhaltbarkeit (ca je nach Typ) Temperaturempfindlich (<0 C/ >60 C) Anwendungen: Handy, Laptop, Tablet, Modellbau u.v.m.

5 Hohe spezifische Energie (Wh/ kg) C-Netz Handy Siemens C3 ( ) Gewicht ca. 2,5kg (Akku 500g), 21x17x8cm

6 Hohe spezifische Energie/ Zellenspannung Bleiakku: 30 Wh/ kg NiCd: Wh/ kg NiMH: Wh/ kg Lithium: Wh/ kg (Entwicklung ) LiPo mit Vorteilen gegenüber herkömmlichen Li-Ionen, da Li-Ion-Elektrolyt (flüssig) mit Metallhülle gegen das Auslaufen geschützt werden muss Nennspannung: 3V Normalpotenial (Primärzellen) ~3,6-3,7 Volt aufladbare (Sekundär-)Zellen (je nach verwendetem Elektrodenmaterial) NiCd/ NiMH nur 1,2 Volt Nennspannung

7 Formfaktor Lithium- Polymer (LiPo) Akku (mit Elektronik) Geöffneter Akku. Gelförmiger Elektrolyt in Polymer Kunststoff- Schicht Zylindrische Zelle (Einzelteile) Li-Ionen Technik, Elektrolyt: flüssig 18650: 18mm Durchmesser, 65mm Länge Quelle: Wikipedia

8 Kapazität C, Zellenzahl S/P, Entladung C, Nennspannung V, (Ent)ladeschlussspannung V Kapazität C in mah (C!= Coulomb, C!= Farad) Zellenzahl S: 1 Zelle/ Zellenblock = 1S, 2 Zellen/ Zellenblöcke = 2S etc. Zellenschaltung P: 1P = 1 Zelle parallel, 2P = 2 Zellen parallel etc. 1S2P = 1 Zelle in Reihe beide parallel - V = V c x 1 and Ah = Ah c x 2 2S1P = 2 Zellen in Reihe, 1 parallel - V = V c x 2 and Ah = Ah c x 1 3S2P = 3 Zellen in Reihe, jeweils 2 parallel V = V c x 3 and Ah = Ah c x 2 1S1P =? Entladung C: Bei LiPo bis zu 45C, kurzzeitig 90C, d.h. X * die Strommenge der Nennkapazität Nennspannung: Je nach Material die Grundspannung (Je nach Elektrodenmaterialien bei Sekundärzellen, 3,6 3,7V) Ladeschlussspannung: unterschiedlich, meistens 4,2V (geringe Toleranz von ca. 5mV/ Zelle!) Entladeschlussspannung: 3V, je nach Typ bis zu 2,5V (darunter Schädigung der Zelle Kupfer löst sich vom Anodenableiter ab)

9 Sicherheit & Gefahren I Kurzschluss Überladen Hitze Löschen Quelle: YouTube

10 Sicherheit & Gefahren II Zu hoher Ladestrom Zu hoher Entladestrom Zu hohe Ladespannung Zu niedrige Zellenspannung Mechanische Belastung Thermische Belastung (Ladezeit) -> Ladeschaltung, Schutzschaltung, Sicherheitselemente in den Zellen, bauliche Vorkehrungen

11 Sicherheit & Gefahren III Gasen (Aufblähen), Chemikalien (Leitsalz im Elektrolyt) (LiPF6 (Lithiumhexafluorphosphat) + 2H 2 O LiF (Lithiumfluorid)+ PF3O + 2HF (Fluorwasserstoff/ Flusssäure)), Brand, Explosion Wasser wirkt als Brandbeschleuniger (2Li + 2H 2 O 2LiOH + H 2 ) - im Notfall mit Flüssigkeiten kühlen (Thermal Runaway)? Lithium reagiert sehr stark mit vielen Elementen -> Löschdecke, Feuerlöscher, Sand

12 Ladetechnik I/U (Preconditioning ) Constant Current (CC) Constant Voltage (CV) ( - Cut off/ Shutdown Trickle/ Time) Quelle: Datenblatt Panasonic UR18650A

13 Entladecharakteristik Panasonic Datenblatt Versuch mit alten Zellen. Links Entladekurve mit 1,5A Last. Oben Temperaturverlauf. Entlade- Schlussspannung: 3,1Volt. Periode: 5 Minuten Quelle: Datenblatt Panasonic UR18650A, eigene Versuche

14 Ladeschaltung Einfachster Lader für Einzelzellen: Konstantspannung (mit Strombegrenzung, weil max. 1C Ladestrom empfehlenswert) I = U (Ladegerät) U (Akku) / Ri (Akku) China-Variante (Ladeschaltung/ Lader mit Schutzschaltung für Betrieb)

15 Lithium-Spezial-ICs Lade/ Load-Sharing-ICs: MAX1811: Single-Cell (from USB-Port), 0,5% accuracy, precondition, max. 500mA, 4.1/ 4.2V programmable, open-drain output for charge status, enable, max. Vin 6V5, SOIC Intersil ISL6294: Single-Cell, charge current, EOC (end of charge) current programmable, precondition, EOC indication, 2 indication pins (-> µc), 1% accuracy, trickle charge, DFN, SOIC Microchip: MCP73831/ 33/ 37/ 38/ 71: 31: Single-Cell, status-led, programmable current 71: charge & power (-> datasheet) Schutzschaltung: DW01: Overcharge, overdischarge, overcurrent, Lad-sharing z.b. mit FS8205A Dual N-Channel Mosfet Maxim DS2762/ 64: Battery monitor, 2Wire, Temp., voltage, current DIY-Schutzschaltung mit µc, shunt, voltage über ADC

16 Zukunft Natrium-Ionen-Zellen? Lithium-Schwefel? Lithium-Sauerstoff? Magnesium-Ionen? Haltbare Silizium-Elektroden? Brennstoffzelle????

17 Buchtipps & Links Links: https://www.youtube.com/watch?v=qw4psecqpwi (China IC, YouTube) Bücher/ Hefte: Akkus und Ladetechniken, Franzis, ISBN: c t 2/ 2014, heise Verlag, S Elektor, November 2004, S. 16 ff

Brandsicherheit bei elektrischen Speichern

Brandsicherheit bei elektrischen Speichern Brandsicherheit bei elektrischen Speichern UNIV.-PROF. DR. ROLAND GOERTZ VERTRETEN DURCH: PHILIPP HAGEMANN FACHBEREICH D SICHERHEITSTECHNIK ABWEHRENDER BRANDSCHUTZ Die Zukunft gehört dem, der als erster

Mehr

Batterien für Hybrid und Elektroautos

Batterien für Hybrid und Elektroautos Batterien für Hybrid und Elektroautos Spezialisiert auf Li Ion Batterien von Sebastian Riethof Coach: Niels Ehlers Inhaltsverzeichnis Titel Foliennummer Wirkungsprinzip der Batterie 3 Li Ion Batterie 4

Mehr

Kurzanleitung ACME V622A Ladegerät

Kurzanleitung ACME V622A Ladegerät Kurzanleitung ACME V622A Ladegerät Dies ist eine sinngemässe Übersetzung aus dem Englischen und basiert auf der Originalanleitung. Die englische Bedienungsanleitung ist massgebend und verbindlich. Für

Mehr

Wartungsfreie VRLA Batterie 12 Volt / 50 Ah

Wartungsfreie VRLA Batterie 12 Volt / 50 Ah Wartungsfreie VRLA Batterie 12 Volt / 50 Ah DE V1.0 Stand 07-2007 Modell: Nennspannung: Nennkapazität: Anschlusstype: VRLA12-0050 12 Volt 50 Ah B4 Abmessungen (BxTxH): Gewicht: 197x165x170(170) mm 14,40

Mehr

kann elektrische Energie durch Umwandlung in chemische Energie speichern und diese durch Rückumwandlung wieder abgeben Laden Entladen

kann elektrische Energie durch Umwandlung in chemische Energie speichern und diese durch Rückumwandlung wieder abgeben Laden Entladen 1 BATTERIEN-ABCABC Batterien-ABC 2 Akkumulator (Akku) kann elektrische Energie durch Umwandlung in chemische Energie speichern und diese durch Rückumwandlung wieder abgeben elektrische Energie Laden Entladen

Mehr

Messung des Stromverbrauchs der E-10 und der Entladekurve von NiMH Akkus. Autor: Klaus Schraeder

Messung des Stromverbrauchs der E-10 und der Entladekurve von NiMH Akkus. Autor: Klaus Schraeder Messung des Stromverbrauchs der E-10 und der Entladekurve von NiMH Akkus Autor: Klaus Schraeder Zahlreiche Postings in diesem Forum haben sich mit den Fragen des Stromverbrauchs, der optimalen Akkus und

Mehr

I-PEAK 3 MICRO PROCESSOR BALANCE LADEGERÄT BEDIENUNGSANLEITUNG DEUTSCHE

I-PEAK 3 MICRO PROCESSOR BALANCE LADEGERÄT BEDIENUNGSANLEITUNG DEUTSCHE I-PEAK 3 MICRO PROCESSOR BALANCE LADEGERÄT BEDIENUNGSANLEITUNG DEUTSCHE Es wird dringend empfohlen, diese Bedienungsanleitung vollständig zu lesen vor Sie das Ladegerät zum ersten mal benutzen. Bei Schäden

Mehr

Inhaltsverzeichnis Seite

Inhaltsverzeichnis Seite Inhaltsverzeichnis Seite 1. Einführung... 4 2. Bestimmungsgemäße Verwendung... 5 3. Lieferumfang... 5 4. Symbol-Erklärung... 6 5. Sicherheitshinweise... 6 6. Akkuhinweise... 9 a) Allgemein... 9 b) Zusätzliche

Mehr

Was man über Lipos wissen sollte!

Was man über Lipos wissen sollte! Was man über Lipos wissen sollte! Höchst Brandgefährlich Grundlagen Der LiPo (Lithium-Polymer-Akku) ist besonders im Flugmodellbau inzwischen Standard. Der Vorteil eines LiPo Akku liegt darin, dass er

Mehr

Lipo-Akkus / LiFe-Akkus / Ladetechnik > siehe letzte Seite!

Lipo-Akkus / LiFe-Akkus / Ladetechnik > siehe letzte Seite! Modellbau Werner Vierheilig Westheimer Str. 37 D - 97762 Hammelburg-Westheim Telefon & Fax 09732 6789 Internet: www.modellbau-service.com Email: info@modellbau-service.com Lipo-Akkus / LiFe-Akkus / Ladetechnik

Mehr

andere Saftspender Was sind das eigentlich?

andere Saftspender Was sind das eigentlich? LiPo, LiION, LiFePo und andere Saftspender Was sind das eigentlich? Um was geht es hier überhaupt? Welche Arten gibt es: LiPo LiIon LiFePo oder A123-Zellen Welche Ladetechnik wird benötigt? Vor- und Nachteile

Mehr

Lithium-Ionen-Akkumulator Quelle: Wikipedia

Lithium-Ionen-Akkumulator Quelle: Wikipedia Lithium-Ionen-Akkumulator Quelle: Wikipedia Inhalt: 1 Was ist ein Lithium-Ionen-Akkumulator 2 Wirkprinzip 3 Aufbau 4 Reaktionsgleichungen 5 Eigenschaften 6 Hinweise zum Umgang mit Li-Ionen-Akkus 7 Gefahren

Mehr

Energie effizient speichern - Innovative Anwendungen der Lithium-Ionen-Batterie

Energie effizient speichern - Innovative Anwendungen der Lithium-Ionen-Batterie Energie effizient speichern - Innovative Anwendungen der Lithium-Ionen-Batterie DI Dr.techn. Michael Sternad michael@sternad.com Arbeitsgruppe Wilkening Institute for Chemistry and Technology of Materials

Mehr

Issue Date: 12/6/11 Description Lithium-Ion Battery REV: A. ENERPOWER 3100 mah (PCB: 5A) / ENERPOWER+ 3100 mah (PCB: 7A)

Issue Date: 12/6/11 Description Lithium-Ion Battery REV: A. ENERPOWER 3100 mah (PCB: 5A) / ENERPOWER+ 3100 mah (PCB: 7A) PAGE 1 OF 5 ENERPOWER 3100 mah (PCB: 5A) / ENERPOWER+ 3100 mah (PCB: 7A) 1 Kurzbeschreibung Der 3,7V Lithium-Ionen Akkumulator 18650 beinhaltet eine Akkuzelle von Panasonic und eine Schutzschaltung (PCB

Mehr

Sachstand ROLAND GOERTZ FAKULTÄT FÜR MASCHINENBAU UND SICHERHEITSTECHNIK LEHRSTUHL FÜR ABWEHRENDEN BRANDSCHUTZ

Sachstand ROLAND GOERTZ FAKULTÄT FÜR MASCHINENBAU UND SICHERHEITSTECHNIK LEHRSTUHL FÜR ABWEHRENDEN BRANDSCHUTZ Gefahrenabwehr bei der Zersetzung von Li-Ionen-Akkus Sachstand ROLAND GOERTZ GOERTZ@UNI-WUPPERTAL.DE FAKULTÄT FÜR MASCHINENBAU UND SICHERHEITSTECHNIK LEHRSTUHL FÜR ABWEHRENDEN BRANDSCHUTZ Li-Batterien

Mehr

Lithium (-Ionen) -Polymer Akkus

Lithium (-Ionen) -Polymer Akkus Geschichte und Aufbau Aufstellung der sogenannten Voltaschen Spannungsreihe (1794) Batterien gehören zu den elektrochemischen Stromquellen. Eigentlich ist Batterie der Oberbegriff für mehrere in Serie

Mehr

Bedienungsanleitung. Multifunktions Ladegerät

Bedienungsanleitung. Multifunktions Ladegerät Bedienungsanleitung Multifunktions Ladegerät Inhalt: 1. Spezifikationen 2. Sicherheitshinweise 3. Geräteeinstellungen 3.1 Menüstruktur der Geräteeinstellungen 3.1.1 Temperatur Abschaltung 3.1.2 Sicherheitstimer

Mehr

Hochleistungs- Lade-/ Entladegerät mit Balancer-Funktion icharger 1010B+ Bedienungsanleitung DEUTSCH

Hochleistungs- Lade-/ Entladegerät mit Balancer-Funktion icharger 1010B+ Bedienungsanleitung DEUTSCH Hochleistungs Lade/ Entladegerät mit BalancerFunktion icharger 1010B Bedienungsanleitung DEUTSCH icharger 1010B Inhalt Technische Daten 3 Funktionsübersicht 3 Inhalt der Verpackung 5 Externe Anschlüsse

Mehr

7. Chemische Spannungsquellen

7. Chemische Spannungsquellen Unter einer chemischen Spannungsquellen versteht man entweder Batterien oder Akkumulatoren (kurz Akkus genannt). Batterien sind Spannungsquellen mit einer begrenzten Menge an gespeicherter Ladung. Ist

Mehr

MAHA 4-fach Ladegerät MH-C490F für 9Volt Akkus Geprüft mit SUPPO 200 mah NiMH LSD Akku-Type HX-9V0.2 8,4V min 190 mah

MAHA 4-fach Ladegerät MH-C490F für 9Volt Akkus Geprüft mit SUPPO 200 mah NiMH LSD Akku-Type HX-9V0.2 8,4V min 190 mah FRIEDRICH MÖSSINGER Datum: 28.10.2009 BATTERIE & KOMMUNIKATION Tel.: +49 (0) 8191 94 20 06 KARLSBADER STR. 4 Fax: +49 (0) 8191 94 20 08 D-86899 LANDSBERG email fritz.moessinger@t-online.de HomePage www.accu-select.de

Mehr

Bedienungsanleitung - 1 -

Bedienungsanleitung - 1 - Intelligentes Balancer Ladegerät Mikroprozessorgesteuertes Schnelllade-/Entladegerät mit eingebautem Balancer, USB PC Link und Temperatur Sensor. Ladestrom bis zu 4,5, 1-4 Zellen Li-Ion/Li-Fe, 1-10zelliger

Mehr

Bedienungsanleitung - 28 - - 29 -

Bedienungsanleitung - 28 - - 29 - Intelligentes Balancer Ladegerät Mikroprozessorgesteuertes Schnelllade-/Entladegerät mit eingebautem Balancer, USB PC Link und Temperatur Sensor. Ladestrom bis zu 10A, Entladestrom bis zu 5A, 1-6 Zellen

Mehr

Thunder Power 610C Ladegerät Bedienungsanleitung

Thunder Power 610C Ladegerät Bedienungsanleitung Thunder Power 610C Ladegerät Bedienungsanleitung Dies ist eine sinngemässe Übersetzung aus dem Englischen und basiert auf der Originalanleitung. Die englische Bedienungsanleitung ist massgebend und verbindlich.

Mehr

Bedienungsanleitung 031-9187

Bedienungsanleitung 031-9187 Bedienungsanleitung 031-9187 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 3 2. Technische Merkmale 3 3. Sicherheitshinweise 4 4. Gerät in Betrieb nehmen 6 Anschlüsse und Bedienelemente 6 Anschluss

Mehr

Kevin Ney Niklas Herde

Kevin Ney Niklas Herde Lithium-Batterien Kevin Ney Niklas Herde Lena Musiolik Inhaltsverzeichnis h i Funktionsweise einer Batterie Das Galvanische Element Entwicklung Besonderheiten der Lithium-Ionen-Batterie Lithium als Element

Mehr

Akkumulatorenpraxis HB9ABO Seite 2

Akkumulatorenpraxis HB9ABO Seite 2 Akkumulatorenpraxis HB9ABO Seite 2 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 Definitionen... 3 Begriffe in der Stromversorgung... 3 Was bedeutet Batteriekapazität?... 3 Die Angabe der Lade- und Entladeströme...

Mehr

Batterie Schutzschaltungen für Li-Ion Batterien Paul Krisam, Seiko Instruments GmbH, 2007 Funktion und Anwendung

Batterie Schutzschaltungen für Li-Ion Batterien Paul Krisam, Seiko Instruments GmbH, 2007 Funktion und Anwendung Batterie Schutzschaltungen für Li-Ion Batterien Paul Krisam, Seiko Instruments GmbH, 2007 Funktion und Anwendung Übersicht Die Verbreitung und Tauglichkeit von portablen Geräten wie Mobiltelefone, Kameras

Mehr

Batterien in PV Anlagen

Batterien in PV Anlagen Gefährdungen beim Betrieb und bei gestörter Batterieanlage ovag Netz AG Volker Müller, Arbeitssicherheit,/ Umweltschutz 2013-01-23 30.01.2013-1 - Bauvorschriften Viel Information über Batterie Systeme

Mehr

Wartungsfreie Hochleistungsbatterien für ortsfeste Anlagen. HAGEN dc plus

Wartungsfreie Hochleistungsbatterien für ortsfeste Anlagen. HAGEN dc plus Wartungsfreie Hochleistungsbatterien für ortsfeste Anlagen HAGEN dc plus Die Neue: HAGEN dc plus Die neue Batteriegeneration dc plus basiert auf der bewährten Gitterplattenbauweise der HAGEN drysafe compact.

Mehr

Hochleistungs-Lade-/Entladegerät mit Balancer Bedienungsanleitung V1.0

Hochleistungs-Lade-/Entladegerät mit Balancer Bedienungsanleitung V1.0 VISLERO A6 Hochleistungs-Lade-/Entladegerät mit Balancer Bedienungsanleitung V1.0 Vielen Dank, dass Sie sich für das VISLERO A6 entschieden haben. Hier erfahren Sie, wie man das A6 Schritt für Schritt

Mehr

Lithium-Ionen-Batterien Gefahrenpotential und Umgang

Lithium-Ionen-Batterien Gefahrenpotential und Umgang Lithium-Ionen-Batterien Gefahrenpotential und Umgang Würzburg, 21. November 2013 Dr. Jochen Mähliß batteryuniversity.eu GmbH Am Sportplatz 30 63791 Karlstein Germany Tel. +49 (0)6188-99410-14 Fax. +49

Mehr

Tesla Motors - Technik eines Elektrosportwagens

Tesla Motors - Technik eines Elektrosportwagens - eine Neuerndung des Automobils - Philipps-Universität Marburg 5. Juli 2007 Inhalt 1 2 Der Motor 3 4 5 Technische Daten Der Ernder 6 7 Inhalt 1 2 Der Motor 3 4 5 Technische Daten Der Ernder 6 7 Inhalt

Mehr

Stromspeicher-Systeme für PV ist Lithium die Lösung?

Stromspeicher-Systeme für PV ist Lithium die Lösung? Stromspeicher-Systeme für PV ist Lithium die Lösung? 12. Workshop "Photovoltaik-Modultechnik" Köln,, Kai-Philipp Kairies kka@isea.rwth-aachen.de 1 Potenziale der dezentralen Speicherung von Solarstrom

Mehr

Richtiger Umgang mit Akkus

Richtiger Umgang mit Akkus Nutzungsbedingungen! Die Bereitstellung von Themen-Informationen ist ein Service der Firma REICHELT ELEKTRONIK e.kfr. Für die Richtigkeit der Angaben und Informationen wird ausdrücklich keine Haftung übernommen.

Mehr

Übersicht zu Lithium-Ionen-Batterien

Übersicht zu Lithium-Ionen-Batterien Übersicht zu Lithium-Ionen-Batterien Stephan Leuthner 2 2.1 Einleitung Die Geschichte der Lithium-Ionen-Batterien hat 1962 ihren Anfang genommen. Es handelte sich zunächst um eine Batterie, die nach einmaliger

Mehr

Batterien und Akkumulatoren, Entsorgung und Umweltbestimmungen

Batterien und Akkumulatoren, Entsorgung und Umweltbestimmungen Batterien und Akkumulatoren, Entsorgung und Umweltbestimmungen Geschichte... 2 Begriffe... 2 Zink-Braunstein Elemente... 3 Leclanché Element... 4 Zinkchlorid... 5 Alkali-Mangan... 6 Bauformen... 7 Grundsätzlicher

Mehr

Elektronik. Elektronik FRANZIS. Der leichte Einstieg in die. Der leichte Einstieg in die Elektronik FRANZIS. Der leichte Einstieg in die EXPERIMENTE

Elektronik. Elektronik FRANZIS. Der leichte Einstieg in die. Der leichte Einstieg in die Elektronik FRANZIS. Der leichte Einstieg in die EXPERIMENTE 5908-6 U1+U4 3 19.01.2007 9:39 Uhr Seite 1 Bo Hanus Der leichte Einstieg in die Elektronik Ein leicht verständlicher Grundkurs mit vielen interessanten Bauanleitungen Dieses ultimative Einsteigerbuch ermöglicht

Mehr

Elektrische Energiespeicher

Elektrische Energiespeicher Präsentation im Rahmen des Moduls Alternative Antriebe Elektrische Energiespeicher B.Sc. Waldemar Elsesser B.Sc. Martin Katzenmayer B.Sc. Radja Mitra B.Sc. Jan Paul Schniedermann Fakultät für Ingenieurwissenschaften

Mehr

Akkus für Elektrofahrräder

Akkus für Elektrofahrräder Akkus für Elektrofahrräder o Informationen o Ergebnisse o Empfehlungen ADFC-Workshop 26. Oktober 2011 ITZ Fulda Inhaltsverzeichnis 1 Akkus für Elektrofahrräder... 2 2 Leitfragen... 2 3 Themenbereich I:

Mehr

Anforderungen und Konzepte für Energiespeicher im ÖPNV

Anforderungen und Konzepte für Energiespeicher im ÖPNV Unsere Energie für Ihren Erfolg Anforderungen und Konzepte für Energiespeicher im ÖPNV Accumulatorenwerke HOPPECKE Carl Zoellner & Sohn GmbH Bontkirchener Straße 1 D-59929 Brilon-Hoppecke www.hoppecke.com

Mehr

Lithium-Ionen-Batterien Gefahrenpotential und Umgang

Lithium-Ionen-Batterien Gefahrenpotential und Umgang Lithium-Ionen-Batterien Gefahrenpotential und Umgang Erlangen-Nürnberg, 14. März 2014 Dr. Jochen Mähliß batteryuniversity.eu GmbH Am Sportplatz 30 63791 Karlstein Germany Tel. +49 (0)6188-99410-14 Fax.

Mehr

landwirtschaft BauMaschinen generatoren rettungsfahrzeuge reinigungsmaschinen

landwirtschaft BauMaschinen generatoren rettungsfahrzeuge reinigungsmaschinen LANDWIRTSCHAFT BAUMASCHINEN GENERATOREN RETTUNGSFAHRZEUGE Reinigungsmaschinen OPTIMA YELLOWTOP DUAL-PURPOSE-BATTERIEN (START & VERSORGUNG) Bis zu dreimal schnelleres Wiederaufladen Bis zu fünfzehnmal höhere

Mehr

100% volle Akkus! Was bedeutet das?

100% volle Akkus! Was bedeutet das? 100% volle Akkus! Was bedeutet das? G. Wiesspeiner EINLEITUNG Im Betrieb und beim Laden von Akkus spielt der Zustand des 100% vollen Akkus eine entscheidende Rolle. Logischerweise sind unvollständige Aufladung

Mehr

3,7V Lithium-Ionen Akkumulator 18650 mit PCB (5A / 7A), 2900 mah. Inhalt:

3,7V Lithium-Ionen Akkumulator 18650 mit PCB (5A / 7A), 2900 mah. Inhalt: 3,7V Lithium-Ionen Akkumulator 18650 mit PCB (5A / 7A), 2900 mah Spezifikationsnummer: LIC18650_2.9PN EENERPOWER (5A) Schwarz Artikelnummer: 15303340 EAN: 4250615501713 ENERPOWER+ (7A) Blau Artikelnummer:

Mehr

NTP New-Tech-Products Handels GmbH

NTP New-Tech-Products Handels GmbH NTP New-Tech-Products Handels GmbH Haslacher Weg 95 89075 Ulm Phone: +49 731-159-399-7 FAX: +49 731-159-399-999 E-Mail: info@ntp-gmbh.com Internet: www.ntp-gmbh.com EU-Steuernummer: DE 813398643 WEEE-Nummer:

Mehr

Wie baut man Li-Ionenbatterien? Welche Herausforderungen sind noch zu lösen? Dr. Ernst R. Barenschee, München,

Wie baut man Li-Ionenbatterien? Welche Herausforderungen sind noch zu lösen? Dr. Ernst R. Barenschee, München, Wie baut man Li-Ionenbatterien? Welche Herausforderungen sind noch zu lösen? Dr. Ernst R. Barenschee, München, 10.06.2010 Evonik & Daimler - nicht exklusive Allianz entlang der Wertschöpfungskette Evonik

Mehr

3,7V Lithium-Ionen Akkumulator mit PCB, 2600 mah. Inhalt: Spezifikationsnummer: LIC18650_2.6SN Artikelnummer: EAN:

3,7V Lithium-Ionen Akkumulator mit PCB, 2600 mah. Inhalt: Spezifikationsnummer: LIC18650_2.6SN Artikelnummer: EAN: 3,7V Lithium-Ionen Akkumulator 18650 mit PCB, 2600 mah Spezifikationsnummer: LIC18650_2.6SN Artikelnummer: 17303330 EAN: 4250615500099 Inhalt: 1. Kurzbescheibung...2 2. Technische Merkmale...2 2.1 Zelle...

Mehr

INHALT

INHALT Es wird dringend empfohlen, diese Bedienungsanleitung vollständig zu lesen vor Sie das Ladegerät zum ersten mal benutzen. Bei Schäden die entstehen durch Missbrauch oder Modifikation entfällt die Garantie.

Mehr

Bedienungsanleitung. I-Peak 4 Lader. No

Bedienungsanleitung. I-Peak 4 Lader. No Bedienungsanleitung I-Peak 4 Lader No. 1761 www.df-models.com Einführung Danke, dass Sie sich für ein Produkt von df Models entschieden haben. Sie haben somit die richtige Entscheidung in Sachen Produktqualität

Mehr

Simprop electronic Walter Claas GmbH & Co KG Ostheide 5 D - 33428 Harsewinkel

Simprop electronic Walter Claas GmbH & Co KG Ostheide 5 D - 33428 Harsewinkel Simprop electronic Walter Claas GmbH & Co KG Ostheide 5 D - 33428 Harsewinkel www.simprop.de Betriebsanleitung Akku-Safer Balancer LiPo-Control Best.-Nr.: 010 102 8 Technische Änderungen vorbehalten /

Mehr

Das kleine LiPo ABC" für den Alltag Bitte sorgfältig alles durchlesen!

Das kleine LiPo ABC für den Alltag Bitte sorgfältig alles durchlesen! Das kleine LiPo ABC" für den Alltag Bitte sorgfältig alles durchlesen! Lithium Polymer (LiPo) Akkus werden immer leistungsstärker und gleichzeitig immer leichter. Das zeigen die neu auf den Markt kommenden

Mehr

Elektrochemische Speicher. Hochtemperatur-Batterien

Elektrochemische Speicher. Hochtemperatur-Batterien Hochtemperatur-Batterien Hochtemperatur-Batterie für Hochleistungsbatterien sind nur solche Systeme aussichtsreiche Kandidaten, die leichte Elemente mit hoher Affinität verwenden (z.b. Wasserstoff oder

Mehr

Ladegerät ThunderPower TP610C

Ladegerät ThunderPower TP610C Ladegerät ThunderPower TP610C Bedienungs- und Betriebsanleitung V1.0 Hochleistungs - Ladegerät für LiPo-, LiFe-, NiMH-, NiCdund PB-Akkus mit integriertem Balancer Bitte lesen Sie vor Inbetriebnahme die

Mehr

Entwicklungsperspektiven von Li-Schwefel und Li-Luft-Batterien

Entwicklungsperspektiven von Li-Schwefel und Li-Luft-Batterien www.dlr.de Folie 1 Entwicklungsperspektiven von Li-Schwefel und Li-Luft-Batterien> Friedrich 7.3.2912 Entwicklungsperspektiven von Li-Schwefel und Li-Luft-Batterien K. Andreas Friedrich, N. Wagner, W.

Mehr

Werkstoffe in der Elektrotechnik Grundlagen - Aufbau - Eigenschaften - Prüfung - Anwendung - Technologie

Werkstoffe in der Elektrotechnik Grundlagen - Aufbau - Eigenschaften - Prüfung - Anwendung - Technologie Hans Fischer, Hansgeorg Hofmann, Jürgen Spindler Werkstoffe in der Elektrotechnik Grundlagen - Aufbau - Eigenschaften - Prüfung - Anwendung - Technologie ISBN-10: 3-446-40707-3 ISBN-13: 978-3-446-40707-7

Mehr

Bedienungsanleitung EP X6+ ACDC 6A

Bedienungsanleitung EP X6+ ACDC 6A Bedienungsanleitung EP X6+ ACDC 6A Kurzanleitung X6+ Ladegerät Dies ist eine sinngemässe Übersetzung aus dem Englischen und basiert auf der Originalanleitung. Die englische Bedienungsanleitung ist massgebend

Mehr

POWERBANK PRODUKTKATALOG

POWERBANK PRODUKTKATALOG POWERBANK Produktinformationen POWERBANK PRODUKTKATALOG HTPB2Q/2015 INHALT: 01. HTPB15510 02. HTPB22050 03. HTPB18250 04. HTPB19450A 05. HTPB17275A 06. HTPB16010A 07. HTPB17130 08. HTPB18860 09. HTPB221120

Mehr

Nennleistung = Power-Bank Kapazität x Akku-Spannung 3,7V / Spannungsanhebung 5V x Umwandlungswirkungsgrad

Nennleistung = Power-Bank Kapazität x Akku-Spannung 3,7V / Spannungsanhebung 5V x Umwandlungswirkungsgrad 1. Was sind die Unterschiede zwischen der tatsächlichen und der Nennkapazität der Power-Bank? A. Unterschiede: Die tatsächliche Kapazität der Power-Bank ist die gleiche wie die des Akkus. Allerdings gibt

Mehr

Lithium Ion Akkumulatoren

Lithium Ion Akkumulatoren Lithium Ion Akkumulatoren Der Lithium-Eisen-Phosphat (LiFePo4) Akkumulator ist eine Weiterentwicklung des Lithium Ionen Akkumulators. Diese Batterien werden längerfristig die Bleibatterien vom Markt verdrängen

Mehr

HYPERION EOS 5i DP AC/DC

HYPERION EOS 5i DP AC/DC HYPERION EOS 5i DP AC/DC Bedienungsanleitung Einfach Strom HYPERION EOS 5i DP AC/DC- Bedienungsanleitung Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitung sorgfältig durch, damit Sie mit dem Gerät vertraut sind

Mehr

Batterieaspekte im Anwendungsfeld Elektromobilität

Batterieaspekte im Anwendungsfeld Elektromobilität Batterieaspekte im Anwendungsfeld Elektromobilität Schaufensterkonferenz 2015: Qualifizierung Elektromobilität - Metropolitan Academy Hannover Batterieaspekte zur Elektromobilität Fragen & Antworten -

Mehr

Akkuzellen GBS 20Ah, 40Ah, 60Ah, 100Ah, 200Ah

Akkuzellen GBS 20Ah, 40Ah, 60Ah, 100Ah, 200Ah Akkuzellen GBS 20Ah, 40Ah, 60Ah, 100Ah, 200Ah Abb. 1: Akku-Einzelzelle Abb. 2: Akku-Zellenblock, bestehend aus 4 Einzelzellen mit Verspannung Kurzbeschreibung Leistungsstarke, sichere und wartungsfreie

Mehr

- 1 - Tel.: 49 2162 40025 Fax: 49 2162 40035 info@dsl-electronic.de www.dsl-electronic.de. Batterieladegeräte BLG0624 und BLG1224

- 1 - Tel.: 49 2162 40025 Fax: 49 2162 40035 info@dsl-electronic.de www.dsl-electronic.de. Batterieladegeräte BLG0624 und BLG1224 Gerätebeschreibung - 1 - Tel.: 49 2162 40025 Fax: 49 2162 40035 info@dsl-electronic.de www.dsl-electronic.de DSL electronic GmbH Batterieladegeräte BLG0624 und BLG1224 Weiteingangsbereich 90...132 / 180

Mehr

Batteriebezeichnungen und kapazitäten

Batteriebezeichnungen und kapazitäten Batteriebezeichnungen und kapazitäten Dipl.-Ing. Hartwig Harm DH2MIC Beim Kauf wieder aufladbarer Akkus kann man sich an der Nennkapazität und am Preis orientieren. Bei Primärbatterien fehlen Kapazitätsangaben

Mehr

Betriebsanleitung Ladegerät

Betriebsanleitung Ladegerät Betriebsanleitung Ladegerät 50 060 6035 Sehr geehrter Kunde wir beglückwünschen Sie zum Kauf Ihres CARSON EXPERT LAEGERÄTS, das nach neuestem Stand der Technik gefertigt ist. a wir stets um Weiterentwicklung

Mehr

Kondensatoren ( Verdichter, von lat.: condensus: dichtgedrängt, bezogen auf die elektrischen Ladungen)

Kondensatoren ( Verdichter, von lat.: condensus: dichtgedrängt, bezogen auf die elektrischen Ladungen) Der Kondensator Kondensatoren ( Verdichter, von lat.: condensus: dichtgedrängt, bezogen auf die elektrischen Ladungen) Kondensatoren sind Bauelemente, welche elektrische Ladungen bzw. elektrische Energie

Mehr

Bedienungsanleitung für unsere Lithium Ionen Akkus

Bedienungsanleitung für unsere Lithium Ionen Akkus Bedienungsanleitung für unsere Lithium Ionen Akkus 1. Den Akku nur mit einem Lithium Ionen Akkuladegerät laden. 2. Der Akku kann bei Temperaturen von -20 Grad bis +60 Grad eingesetzt werden. Bei extrem

Mehr

Wie kann die Reichweite eines Elektroautos mit einem ökologischeren und sicheren Akkumulator optimiert werden? Ergebnisse des Forscherteams Mobilität

Wie kann die Reichweite eines Elektroautos mit einem ökologischeren und sicheren Akkumulator optimiert werden? Ergebnisse des Forscherteams Mobilität Wie kann die Reichweite eines Elektroautos mit einem ökologischeren und sicheren Akkumulator optimiert werden? Ergebnisse des Forscherteams Mobilität des 2 Campus 2014 WWF Deutschland Westfälische Wilhelms-Universität

Mehr

Elektrofahrrad. Ein Elektrofahrrad der neuen Generation. Bezeichnung Elektrofahrräder. Pedelecs (Mit den Pedalen Gas geben)

Elektrofahrrad. Ein Elektrofahrrad der neuen Generation. Bezeichnung Elektrofahrräder. Pedelecs (Mit den Pedalen Gas geben) Elektrofahrrad Ein Elektrofahrrad der neuen Generation + Bezeichnung Elektrofahrräder Elektro-Fahrräder werden sowohl vom Menschen als auch von einem Elektromotor angetrieben. Damit hat ein Elektro-Fahrrad

Mehr

BT2000CT-E 0-31 V / 0-40 A / 102 A

BT2000CT-E 0-31 V / 0-40 A / 102 A BEDIENUNGSANLEITUNG TKZ: 315 015 001 006 Version: 02 / 2013 Batterieprüf-/Lade-/Entladegerät BT2000CT-E 0-31 V / 0-40 A / 102 A TKZ: BT2000-942009-251 Software-Version 20.013CTE Version: 06.08.2013 COPYRIGHT

Mehr

Laden von Akkus für Fernsteurungen und Elektrofluganwendungen

Laden von Akkus für Fernsteurungen und Elektrofluganwendungen Laden von Akkus für Fernsteurungen und Elektrofluganwendungen Das Laden von Akkus ist ein vielschichtiges Thema, zu dem es viele unterschiedliche "Meinungen " gibt. Wir versuchen hier die Grundlagen zu

Mehr

Batteriekonzept proant

Batteriekonzept proant Batteriekonzept proant 1. Technologie 1.1. Eigenschaften Im FTF werden Lithium Ionen Sekundärbatterien (Lithium-Eisenphosphat LiFeYPo4) eingesetzt. Der Lithium-Eisen-Phosphat-Akkumulator ist eine Weiterentwicklung

Mehr

Hyperion EOS 0615i DUO3 Ladegerät. Bedienungsanleitung

Hyperion EOS 0615i DUO3 Ladegerät. Bedienungsanleitung Hyperion EOS 0615i DUO3 Ladegerät Bedienungsanleitung für 0615i DUO3 Spezifikationen: 2 zeiliges LCD Display mit blauer Hintergrundbeleuchtung 20 frei definierbare Speicher-Positionen Eingangsspannung

Mehr

RTI Tisch-Touch-Panel T4

RTI Tisch-Touch-Panel T4 Anleitung zum bestimmungsgemäßen Gebrauch des drahtlosen Touch-Panels RTI Tisch-Touch-Panel T4 Inhaltsverzeichnis Sicherheitshinweise Tisch-Touch-Panel T4 für das RTI Steuerungssystem Hinweis zur Verwendung

Mehr

1.2 Ladekurve der ProfiPower LCD Batterieladegeräte. Batterie -Status Symptom Normaler Ladevorgang. Ist die Batteriespannung über Batteriespannung

1.2 Ladekurve der ProfiPower LCD Batterieladegeräte. Batterie -Status Symptom Normaler Ladevorgang. Ist die Batteriespannung über Batteriespannung Die neue rc Funktion des ProfiPower Batterieladegerätes Die rc Anzeige im Display 9 stufiges intelligentes Batterielade-Programm mit eingegliedertem Recovery Programm 1.1 Einleitung Das ProfiPower Batterieladegerät

Mehr

DE 1.0. Versionen: 1S/8P 4S/2P 8S/1P. Montageanleitung TYVA MODULOO

DE 1.0. Versionen: 1S/8P 4S/2P 8S/1P. Montageanleitung TYVA MODULOO DE 1.0 Versionen: 1S/8P 4S/2P 8S/1P Montageanleitung TYVA MODULOO INHALT 1 VORSICHTS UND SICHERHEITSMASSNAHMEN 2.0 TYVA MODULOO MODULE UND ZUBEHÖR 2.1 NÄHERE INFORMATIONEN ZUM GEHÄUSE 2.2 BEFESTIGUNG DER

Mehr

Einsatzhinweise für Elektrofahrzeuge

Einsatzhinweise für Elektrofahrzeuge N:\Web\LithiumIonenAkkus\LithiumIonenAkkus.pdf Einsatzhinweise für Elektrofahrzeuge Thema: Vorgehensweise bei Unfällen oder Bränden von Fahrzeugen mit Lithium-Ionen-Akkus Ausgabe: Januar 2011 Bernd Joß

Mehr

Hydro & Solar Charger System

Hydro & Solar Charger System Hydro & Solar Charger System Bedienungsanleitung Bitte lesen Sie die Anleitung sorgfältig durch damit ein korrektes Funktionieren garantiert ist. WICHTIG: Der Charger darf nie ohne fest angebrachtes Batteriekabel

Mehr

Bleiakkumulator / Blei (Pb) - Akku

Bleiakkumulator / Blei (Pb) - Akku Bleiakkumulator / Blei (Pb) - Akku (aufbereitet aus /http://de.wikipedia.org/wiki/bleiakkumulator) Schematische Darstellung vom Aufbau des Bleiakkumulators Bei einem Bleiakkumulator (kurz Bleiakku) handelt

Mehr

Bedienungsanleitung. Multimeter 7in1 031-9164. Anleitung Dymond Multimeter 7in1

Bedienungsanleitung. Multimeter 7in1 031-9164. Anleitung Dymond Multimeter 7in1 Bedienungsanleitung Multimeter 7in1 031-9164 1 Inhalt Inhalt Warnhinweise 3 Technische Daten 3 Inbetriebnahme 4 Anordnung der Bedienelemente und Anschlüsse 4 Menü Übersicht 5 Akku Tester ( Battery Checker

Mehr

InLine Ultrabank Zusatz-Akku 20000mAh

InLine Ultrabank Zusatz-Akku 20000mAh Artikel-Nummer: 01476 InLine Ultrabank Zusatz-Akku 20000mAh Bedienungsanleitung Einführung: Diese kraftvolle PowerBank (Zusatz-Akku) liefert Ihnen unterwegs die nötige Spannung für Ihre mobilen USB Geräte

Mehr

Bedienungsanleitung. Best.-Nr. C140230 LiPo-, LiFe-, LiIon-, NiMH-, NiCd- und PB-Akku-Ladegerät für 12V-Batterie- und 230V-Netzbetrieb

Bedienungsanleitung. Best.-Nr. C140230 LiPo-, LiFe-, LiIon-, NiMH-, NiCd- und PB-Akku-Ladegerät für 12V-Batterie- und 230V-Netzbetrieb Bedienungsanleitung Best.-Nr. C140230 LiPo-, LiFe-, LiIon-, NiMH-, NiCd- und PB-Akku-Ladegerät für 12V-Batterie- und 230V-Netzbetrieb Betriebsspannung: 11-18 V DC, 100-230 V AC Leistung: max. 80 W Ladestrom:

Mehr

Batterien. Glossar Batterien

Batterien. Glossar Batterien Batterien Glossar Batterien 1 Index Batterien AGM, absorbent glass mat Akku, Akkumulator Alkali-Mangan-Batterie Amperestunde Batterie Batteriegesetz, BattG Batterierichtlinie Batterieverordnung, BattV

Mehr

Die größten Irrtümer der Ladetechnik

Die größten Irrtümer der Ladetechnik Die größten Irrtümer der Ladetechnik G. Wiesspeiner Einleitung: Zwei Fragen sind so alt wie die Erfindung des Akkumulators: Auf welche Weise kann das Ladeende bestimmt werden und welche Methode ist die

Mehr

Copyright Hans Kroeger

Copyright Hans Kroeger Copyright Hans Kroeger Freigabe fuer www.dehler-profi.de 18.04.2007 Hallo, es gibt (leider) sehr viele Gründe warum eine Batterie bereits nach kurzer Zeit sich verabschieden kann. In aller Regel wurde

Mehr

Classic-Baureihe: GroE, OPzS-LA, OCSM-LA, OGi-LA, Energy Bloc Gebrauchsanweisung Ortsfeste geschlossene Bleibatterien

Classic-Baureihe: GroE, OPzS-LA, OCSM-LA, OGi-LA, Energy Bloc Gebrauchsanweisung Ortsfeste geschlossene Bleibatterien 56029001 A Division of Exide Technologies Classic-Baureihe: GroE, OPzS-LA, OCSM-LA, OGi-LA, Energy Bloc Gebrauchsanweisung Ortsfeste geschlossene Bleibatterien Nenndaten Nennspannung U N Nennkapazität

Mehr

CCS im Vergleich mit anderen Ladeverfahren

CCS im Vergleich mit anderen Ladeverfahren CCS im Vergleich mit anderen Ladeverfahren Einleitung Dr. G. Wießpeiner Durch die rasche Zunahme elektronischer und elektromechanischer Geräte erlangt der Akkumulator als Energieträger zunehmende Bedeutung.

Mehr

MERKBLATT BATTERIEN UND AKKUS

MERKBLATT BATTERIEN UND AKKUS ETH Institut für Elektronik 1 Batterien / Merkblatt Zi 8/03 MERKBLATT BATTERIEN UND AKKUS Batterien und Akkus bereiten Ärger: die Leistung befriedigt nicht, die Lebensdauer ist zu kurz, die Kosten zu hoch.

Mehr

Produktinformation Ladegeräte

Produktinformation Ladegeräte Produktinformation Ladegeräte Finden Sie das richtige Ladegerät für Ihre Zwecke! Bestimmen Sie welcher Typ (AGM, Gel, Säure oder Lithium) eingesetzt wird. Welche Spannung (6V, 12V, 24V, ) besitzt die zu

Mehr

PG 595: SolarDoorplate

PG 595: SolarDoorplate PG 595: SolarDoorplate Energy-Harvesting: Technologien und Anwendungen im Überblick Merlin Stampa merlin.stampa@tu-.de Seminarwochenende 17./18.10.2015 AG Eingebettete System Informatik 12, TU Dortmund

Mehr

Hyperion EOS 0610i DUO Ladegerät. Bedienungsanleitung

Hyperion EOS 0610i DUO Ladegerät. Bedienungsanleitung Hyperion EOS 0610i DUO 1 Hyperion EOS 0610i DUO Ladegerät Bedienungsanleitung für 0610i DUO Spezifikationen: 2 zeiliges LCD Display mit blauer Hintergrundbeleuchtung 20 frei definierbare Speicher-Positionen

Mehr

Lithium-Ionen-Akkus sind die standardisierten Akkus in unsere E-Zigaretten. Vorteile gegenüber herkömmlichen Akkumulatoren:

Lithium-Ionen-Akkus sind die standardisierten Akkus in unsere E-Zigaretten. Vorteile gegenüber herkömmlichen Akkumulatoren: Die E-Zigarette Was ist eigentlich eine E-Zigarette und wie funktioniert sie. Grundsätzlich ist der Aufbau einer elektrischen Zigarette kurz E-Zigarette recht simpel. Ein Akku versorgt ein Heizelement

Mehr

Ladegerät. Martin Glunz 24. Februar 2001

Ladegerät. Martin Glunz 24. Februar 2001 Ladegerät Martin Glunz Martin@Wunderkis.de 24. Februar 2001 1 Allgemeines Das Ladegerät benötigt zur Versorgung eine Gleichspannung von 10... 28V. Im Ladebetrieb kann der Versorgungsstrom bis zu ca. 30A

Mehr

Exclusivangebot für BVMW Mitglieder

Exclusivangebot für BVMW Mitglieder Exclusivangebot für BVMW Mitglieder www.loew-energy.de Mipow externe Zusatzakkus verlängern die Laufzeit von Smartphone und Co. Wer kennt das nicht? Man ist privat oder geschäftlich unterwegs, trifft sich

Mehr

Werden Lithium-Ion Akkus sich im neuen Millennium behaupten?

Werden Lithium-Ion Akkus sich im neuen Millennium behaupten? Werden Lithium-Ion Akkus sich im neuen Millennium behaupten? Isidor Buchmann Cadex Electronics Inc. Isidor.buchmann@cadex.com www.buchmann.ca Edited May 2001 Nickel Cadmium (NiCd) war über viele Jahre

Mehr

Bedienungsanleitung B6-SAC R-LC1

Bedienungsanleitung B6-SAC R-LC1 Bedienungsanleitung B6-SAC R-LC1 Inhaltsverzeichnis Einleitung 1 Reparatur- und Kontaktinfo 2 Bedienungsübersicht und techn. Daten 3 Programmübersicht 5 Benutzerdefinierte Programme 8 Auswahl des Akkutyps

Mehr

Batteriesysteme für Fahrzeuganwendungen. IHK-Innovations- und AnwenderClub emobility Würzburg, 12.12.2013

Batteriesysteme für Fahrzeuganwendungen. IHK-Innovations- und AnwenderClub emobility Würzburg, 12.12.2013 Batteriesysteme für Fahrzeuganwendungen IHK-Innovations- und AnwenderClub emobility Würzburg, 12.12.2013 Agenda Die Saft Gruppe in Kürze Der Geschäftsbereich Fahrzeuganwendungen > Strategie unsere Zielmärkte

Mehr

Ratgeber Akkus. Informationen. Tipps und Infos rund um wiederaufladbare Batterien.

Ratgeber Akkus. Informationen. Tipps und Infos rund um wiederaufladbare Batterien. Informationen Varta im Internet Infos zu den innovativen -Ladesystemen und s finden Sie im Internet unter www.varta-consumer.de Ratgeber s Tipps und Infos rund um wiederaufladbare Batterien. Technische

Mehr

Die von den Nebenreaktionen

Die von den Nebenreaktionen Akkus schnell und schonend laden Ladeverfahren für Blei-Akkus in unterbrechungsfreien Stromversorgungen Teil 2 Für ein Batteriemanagementsystem, das Blei-Akkumulatoren in USV-Anlagen laden, überwachen

Mehr

EBT5X Tragbares Ladegerät Kapazität: 5200 mah

EBT5X Tragbares Ladegerät Kapazität: 5200 mah EBT5X Tragbares Ladegerät Kapazität: 5200 mah Bedienungsanleitung 2012 Kinivo LLC. Alle Rechte vorbehalten. Kinivo ist ein Warenzeichen von Kinivo LLC. Die Bluetooth-Wortmarke und das Bluetooth-Logo sind

Mehr