Lokale Aufgabenverteilung. Optimierung aus globalem Datenpool. Augen, Ohren Stimme, Fühlen. Baustein 4.0 in unserem Leben

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Lokale Aufgabenverteilung. Optimierung aus globalem Datenpool. Augen, Ohren Stimme, Fühlen. Baustein 4.0 in unserem Leben"

Transkript

1 1

2 Lokale Aufgabenverteilung Optimierung aus globalem Datenpool Übergang IT-reale Welt Hände, Füsse Augen, Ohren Stimme, Fühlen Baustein 4.0 in unserem Leben 2 2

3 Supply Chain Management SCM Übersicht Datenverarbeitung Planung... Warenausgang Steuerung Materialfluss Wareneingang 3

4 Informations- und Materialfluss I N T E R N E R I N F O R M A T I O N S F L U S S Planungs- und Dispositionsebene: Stammdatenverwaltung Produktionsplanungs- und Steuerungssystem (PPS-System). Informationssystem Produktionsleit- / Verkaufsleitebene: Verwaltung der Fertigungsaufträge / Dienstleistungsaufträge Materialverfolgung. Informationssystem Prozessführungsebene: Lagerverwaltung und Steuerung Führung der Transportsysteme Erfassen von Auftrags- und Maschinendaten.. Informationssystem Steuerungsebene: Automatisierung der Transport-, Fertigungseinrichtungen und Erfassungseinrichtung Übergang ITreale Welt Materialfluss (Dienstleistung, Information) Wareneingang, Lagerung, Kommissionierung, Montage, 4

5 Staplerleitsystem: Verfolgung und Optimierung des Materialflusses Optimale Auslastung der Stapler Finden statt Suchen.. 5

6 6 Interner Materialfluss im Flächenlager

7 Intralogistik Staplerleitsystem SLS Berechnung Ort Gabelstapler Identifikation Transporteinheiten Berechnung Weg Auszuführende Aktion 7 7 Real Time Locating System RTLS + SW RTLS + Software im lokalen Rechner Software im lokalen Rechner Software im lokalen Rechner

8 RTLS-Anwendung: notwendige Dimensionen Ortsbestimmung: Ebene X,Y, Richtung 2 Dimensionen - Wo ist der Gabelstapler? - Wohin schaut der Gabelstapler RTLS Transporteinheiten-Identifikation: Höhe Z, Status 2 Dimensionen - Was tut der Gabelstapler: Gabelhöhe, Belegungszustand? Navigation: Weg, Zeit, Kapazitäten - Optimaler Weg für Auftrag - Zeitverwaltung, Synchronisation mit ext. Logistik (Zeit, Priorität) - Kapazitätsverwaltung: Fähigkeiten Stapler, Fähigkeiten Stapler-Fahrer 3 Dimension SLS Vollautomat: FTS - Regallager mit harter Lagerplatzstruktur - Blocklager mit weicher Lagerplatzstruktur - Nebenbedingungen beim Blocklager: Stapelung, Schlauchbreite 8

9 9 Übergang IT-Materialfluss: Staplerausrüstung

10 10 10 Übergang IT-Materialfluss: Gabel-Sensorik

11 Intelligenz im Staplerleitsystem SLS weiß wo der Gabelstapler ist - Unterstützende Information für Navigation SLS weiß was der Stapler tut - Unterstützende Information Transporteinheit-Identifikation SLS weiß wohin der Stapler soll -Alle Aufträge sind verdichtet für eine Aufgabe an den Staplerfahrer 11 11

12 Real Time Locating Systems (RTLS) für Gabelstapler Staplerposition Werkzeug / Gabel- Status 12 12

13 Verfolgung Materialfluss / Lagerplatzgenaue Verwaltung im Blocklager Kenntnis der Staplerposition Kenntnis der Staplertätigkeit Verfolgung jeder Bewegung einer Transporteinheit Kenntnis der Transportwege Wissen um Aufträge und Abläufe Kollissionswarnung Crash-Erkennung und Logging 13 13

14 Verfolgung des Materialfluss / Kommissionierung Split ganze Transporteinheiten Teil-Transporteinheiten Kommissionierung - bei Artikelgruppe - bei Kunde Zusammenführung auf Bereitstellfläche Jede TE-Bewegung über RTLS verfolgt und durch SLS aufgezeichnet 14 14

15 Staplerleitsystem (SLS) / RTLS im Versand Synchronisation interne / externe Logistik Übersicht über Transportkapazitäten der Intralogistik Lager Block 1... n Externer Transport Interne Kapazitäten Stellzeit Versandzeit LKW-Kontrolle Ladezone Bereitstellplätze Bereitstellung Kommissionierung 15 15

16 Staplerleitsystem (SLS) / Verladung-Kommisionierung Warten auf Ware entfällt, automatische Bereitstellung Optimierte Auftragszusammenführung, Kommissionierung Verladekontrolle 16 16

17 Staplerleitsystem (SLS) / RTLS in der Produktion Versorgung Eingangspuffer Entsorgung Ausgangspuffer Automatik oder Taxiruf 17 17

18 Optimierung Materialfluss / Doppelspiele Transport Aufnahme von einer einer Palette Palette am von am Stellplatz Wareneingang zu TBS TS03 Wareneingang TBS 18 18

19 Optimierung Materialfluss / Stapler-Zuordnung Materialfluss Lager Verwaltung Lageraufträge Fahrauftrag 1 Fahrauftrag 2 Fahrauftrag 3 - Stapler-Position - Stapler-Eigenschaften - Stapler-Zulassung 19 19

20 Optimierung Materialfluss Staplerpool Auftrag 01 Wareneingang Auftrag 02 Wareneingang Auftrag 03 Verladung Staplerpool 20 20

21 Optimierung des Materialflusses / Einlagerstrategie Fahrwegsoptimierung: - Welcher I-Punkt - Welcher Lagerplatz - Palettendimension, dynamische TE-Schläuche - Zulagerung - FIFO-Differenz Zusammenhalten Artikel, Charge Zusammenhalten Aufträge Zonenberücksichtigung ABC, XYZ Kein optimaler Platz: - Was hat Priorität? - Zone, Schlauch 21 21

22 22 22

23 Verfolgung und Optimierung des Materialflusses mit SLS / RTLS Optimale Auslastung der Stapler Reduzierung von Leerfahrten Staplerpool: Automatische Zuordnung der Gabelstapler zu Aufgaben Minimierung von Beschädigungen durch Abstandsensor bei Aufnahme Crash-Logging, Kollissionswarnung Leistungsdaten (stapler- und benutzerspezifisch) Zeitgerechter Fahrauftrag an den optimalen Stapler für - Lagerbewegung - Ver- und Entsorgung von Produktionsketten - Versand - Prioritätssteuerung über Zeitvorgaben und RTLS Taxiruf: höchste Flexibilität 23 23

24 Verfolgung und Optimierung des Materialflusses mit SLS / RTLS Automatische Erkennung aller Bewegungen im Lager Kein Scannen bei Palettenaufnahme und Abgabe Minimierung von Buchungsfehlern Vermeidung von Old Stock, FIFO- und Verfallzeit-Überwachung Lückenlose Chargenverfolgung (Palettenverfolgung) über Produktionsschritte 3 D Visualisierung der vorhandenen Ware - Transparenz des Lagerzustandes - Vergleich Realität und Visualisierung 24 24

25 Verfolgung und Optimierung des Materialflusses mit SLS / RTLS Bestandswahrheit in Echtzeit Wegfall von Suchzeiten Inventur-Unterstützung, permanente Inventur Optimale (dynamische) Nutzung der Lagerflächen Kopfwissen in Systemwissen

26 Auswertungen / Reportings, KPIs Tagesaktuelle Kennzahlen Wochen und Monatsberichte 26 26

27 RELAG-App Darstellung von Infos auf dem Smartphone Mobile Verfügbarkeit der Daten Graphische Aufbereitung relevanter Kennzahlen Technologie: Android Applikation Datensicherheit (Persönlicher Log-In, verschlüsselter Datentransfer) 27 27

28 Das Wesentliche im Blick haben: Systemintegration ist grosser Brocken neue Software in Betrieb nehmen = Systemintegration = neue Möglichkeiten = neue Prozesse Systemintegration Tagesprobleme 28 28

29 Praxis SEP Logistik AG Ziegelstrasse Weyarn DEUTSCHLAND Tel.: Fax: Web:

30 Intralogistik im Informationsfluss Software ERP-System Software für Auftragsbildung Planungs-/ Dispositionsebene Lagerverwaltung Leitstand Software für Auftragsabwicklung (RELAG-System ) Produktions-/ Verkaufsleitebene Prozessführungsebene Staplerleitsystem Software für Abläufe, Navigation, Intralogistik-Prozesse (RELAG-System ) Hardware Real-Time Locating System RTLS Basis für Ortsbestimmung und Identifikation der Transporteinheit Steuerungsebene 30 30

Staplerleitsysteme mit Inhouse-Navigation

Staplerleitsysteme mit Inhouse-Navigation Staplerleitsysteme mit Inhouse-Navigation Metasyst Informatik GmbH, Wien www.metasyst.at Überblick Metasyst Informatik Inhouse-Leitsysteme Aufgaben Traditionelle Leitsysteme Manuelle Positionierung Automatische

Mehr

ita vero WMS.O Die LVS-Lösung für drink.3000

ita vero WMS.O Die LVS-Lösung für drink.3000 ita vero WMS.O 1 COPA Anwendertreffen 21. April 2015 Rainer Appel Geschäftsführer INHALT / AGENDA ita vero Was ist WMS.O? Gesteuerte Intralogistik - Architektur Tablet-Wareneingang Wareneingang ab Produktion

Mehr

SCM Modul (RECOS Supply Chain Management Modul)

SCM Modul (RECOS Supply Chain Management Modul) SCM Modul (RECOS Supply Chain Management Modul) 1 Module: Wareneingang per Scanterminal automatischer Lagereingang per Scanterminal und Bandsteuerung mit ADAM Modul automatische Verladung mit Staplerterminal,

Mehr

ProStore - Intralogistik und Warehousemanagement modular - flexibel - konfigurierbar

ProStore - Intralogistik und Warehousemanagement modular - flexibel - konfigurierbar Beratung Software Lösungen FORUM INNOVATION auf der ProStore - Intralogistik und Warehousemanagement modular - flexibel - konfigurierbar Michael Baranowski Geschäftsführer TEAM Zahlen und Fakten Unternehmensgruppe

Mehr

viadat Lager-Software mit mehr als 2.500 Logistik-Funktionen im Standard

viadat Lager-Software mit mehr als 2.500 Logistik-Funktionen im Standard viadat Lager-Software mit mehr als 2.500 Logistik-Funktionen im Standard viastore SOFTWARE: Ihr WMS- und WCS-Partner Höhere Produktivität in Lager, Fertigung und Distribution WMS Vom einfachen manuellen

Mehr

AUS IRGENDWO WIRD WISSEN WO

AUS IRGENDWO WIRD WISSEN WO AUS IRGENDWO WIRD WISSEN WO Produktivität im Lager steigern Waren finden ohne Suchen Navigieren ohne Umwege Identifizieren ohne Scannen ANWENDER BERICHTEN: 10-20 % DER LAGERPRODUKTIVITÄT GEHEN DURCH SUCHEN

Mehr

AGiONE. AGiONE V3. SCM Modul. (RECOS Supply Chain Management Modul) 2015 AGiONE GmbH

AGiONE. AGiONE V3. SCM Modul. (RECOS Supply Chain Management Modul) 2015 AGiONE GmbH V3 SCM Modul (RECOS Supply Chain Management Modul) 1 Module: Wareneingang per Scanterminal automatischer Lagereingang per Scanterminal und Bandsteuerung mit ADAM Modul automatische Verladung mit Staplerterminal,

Mehr

Jungheinrich WMS. Warehouse Management System. Wir machen s einfach.

Jungheinrich WMS. Warehouse Management System. Wir machen s einfach. Jungheinrich WMS. Warehouse Management System. Wir machen s einfach. Materialflussoptimierung ist komplex. Da haben Sie noch ganz schön was vor sich: Kostenoptimierung, Materialflussoptimierung, Durchsatz

Mehr

Maximale Effizienz, minimale Kosten. Intelligente Unternehmensinterne Logistik mit LEXSY

Maximale Effizienz, minimale Kosten. Intelligente Unternehmensinterne Logistik mit LEXSY Maximale Effizienz, minimale Kosten. Intelligente Unternehmensinterne Logistik mit LEXSY Abwicklung aller innerbetrieblichen Logistikströme von Rohstoffanlieferung über Produktion, Abfüllung/ Verpackung

Mehr

Optimierung von Staplerprozessen durch Echtzeitortung

Optimierung von Staplerprozessen durch Echtzeitortung LogiMat 2010 Optimierung von Staplerprozessen durch Echtzeitortung Korbinian Sapper Leiter Vertrieb & Marketing Indyon GmbH INDYON digital information in things Eigentümer / Geschäftsführung Hermann Feigl

Mehr

ICS SLS Integriertes Staplerleitsystem

ICS SLS Integriertes Staplerleitsystem ICS SLS Integriertes Staplerleitsystem für SAP ERP Routenoptimierung für innerbetriebliche Transporte Reduzierung von Leerfahrten Fehlerminimierung bei der innerbetrieblichen Transportabwicklung Proaktives

Mehr

Einführung BI und Logistik werden zu Logistics Intelligence

Einführung BI und Logistik werden zu Logistics Intelligence Beratung Software Lösungen Logistics Intelligence Mit Logistik-Kennzahlen zum Erfolg DOAG Logistik & SCM 2009 12. Mai 2009 Gisela Potthoff Michael Baranowski Inhalt Einführung BI und Logistik werden zu

Mehr

FACHGEBIET LOGISTIK ERFASSUNG UND VERARBEITUNG VON STAMMDATEN

FACHGEBIET LOGISTIK ERFASSUNG UND VERARBEITUNG VON STAMMDATEN FACHGEBIET LOGISTIK ERFASSUNG UND VERARBEITUNG VON STAMMDATEN U-CI Uebach Consulting Innovations GmbH Auf der Wiese 10 D-57258 Freudenberg UMSETZEN DER ERFASSUNG UND OPTIMIERTEN DER ERFASSUNGSDATEN Erfassung

Mehr

Leading Solutions for Supply Chain Optimization

Leading Solutions for Supply Chain Optimization Leading Solutions for Supply Chain Optimization www.inconso.de IWL-Logistiktage Effizientes Ressourcen Management Ulm, 15. Juni 2012 Inhalt Einleitung Der Regelkreis Der IT-Ablauf Ein Beispielprozess Ausblick

Mehr

Innovative WMS-Features

Innovative WMS-Features Seite 1 Warehouse Management System KC-WMS Innovative WMS-Features präsentiert KuglerConsulting auf der LogiMAT 2015. Vorgeführt werden sprachgeführte Logistikprozesse wie Pick-by-Voice und Check-by-Voice

Mehr

DC21 Warehouse-Management-System Die intelligente Softwarelösung für ihr Lager

DC21 Warehouse-Management-System Die intelligente Softwarelösung für ihr Lager DC21 Warehouse-Management-System Die intelligente Softwarelösung für ihr Lager DC21 WMS im Überblick! Die Merkmale: Abbildung aller relevanten Intralogistik-Prozesse: - Wareneingang - Qualitätssicherung

Mehr

Wege- und Routenoptimierung in der Lagerlogistik unter SAP

Wege- und Routenoptimierung in der Lagerlogistik unter SAP Wege- und Routenoptimierung in der Lagerlogistik unter SAP ERP-integrierte Automatisierung innerbetrieblicher Transporte José da Silva, Leiter IT-Logistik Systeme ICS International AG, Identcode Systeme

Mehr

Vorbeugende Instandhaltung und Wartung mit RFID 30.09.2012

Vorbeugende Instandhaltung und Wartung mit RFID 30.09.2012 Vorbeugende Instandhaltung und Wartung mit RFID 30.09.2012 Vorbeugende Instandhaltung und Wartung mit RFID - 2 - RFID-Technologie RFID Alle reden darüber, aber was ist das? RFID = Radio Frequency Identification

Mehr

Connected Warehouse. SAP Anbindungen rund ums Lager. www.status-c.com

Connected Warehouse. SAP Anbindungen rund ums Lager. www.status-c.com Connected Warehouse SAP Anbindungen rund ums Lager www.status-c.com Connected Warehouse SAP Direktanbindungen rund ums Lager Ob direkte Ansteuerung automatischer Lagersysteme, mobile Transaktionen auf

Mehr

Intelligente Produktions- und Logistiknetzwerke

Intelligente Produktions- und Logistiknetzwerke Intelligente Produktions- und Logistiknetzwerke Die ganzheitliche Optimierung von Produktions- und Liefernetzwerken 1 Was bedeutet intelligent in diesem Zusammenhang? Google liefert zum Stichwort Intelligenz

Mehr

Bananen, die über Hamburg reisen

Bananen, die über Hamburg reisen Egemin automatisiert Frucht- und Kühlzentrum im Hamburger Hafen Bananen, die über Hamburg reisen Wenn die Bananen im Hamburger Hafen ankommen, haben sie den größten Teil ihrer Reise bereits hinter sich.

Mehr

Logistik Software Systeme und Logistik Consulting

Logistik Software Systeme und Logistik Consulting Logistik Software Systeme und Logistik Consulting Lagerverwaltungssysteme Warenübernahme! Lagerplatzzuordnung automatisch/manuell! Etikettierung/Auszeichnung! Chargenverwaltung! Ablauf- und Einlagerungsdatenverwaltung!

Mehr

RFID - Warenverfolgung & Staplersteuerung

RFID - Warenverfolgung & Staplersteuerung RFID - Warenverfolgung & Staplersteuerung STILL GmbH, Helmut Kipp, LogiMAT Stuttgart, 28.03.2006 Warenverfolgung Absolute Verfolgung Identifizierung bei jeder Bewegung des LHM über z.b.: Barcode oder RFID

Mehr

Lagerplatzverwaltungssystem. BlockSTORE. Kurzbeschreibung. Version 09/2001

Lagerplatzverwaltungssystem. BlockSTORE. Kurzbeschreibung. Version 09/2001 Lagerplatzverwaltungssystem BlockSTORE Kurzbeschreibung Version 09/2001 TBN GmbH Profi.S GmbH Lodenheide 2 Gesellschaft für logistische Softwareentwicklung 40724 Hilden und Operations Research Telefon:

Mehr

Checkliste. Für den Einsatz der. freien Open Source Lagerverwaltung

Checkliste. Für den Einsatz der. freien Open Source Lagerverwaltung Checkliste Für den Einsatz der freien Open Source Lagerverwaltung Ihr Kontakt: LinogistiX GmbH Telefon: 0231-5883000 Geben Sie bitte an, welche Lagertechniken derzeit verwenden werden: Manuelles Behälter-

Mehr

IGZ Logistics & IT GmbH

IGZ Logistics & IT GmbH STRATEGIE SOFTWARE TECHNIK IGZ Logistics & IT GmbH "SAP & Lagermodernisierung Integration eines hochautomatisierten Logistikzentrums eines führenden Sanitärtechnikherstellers mit SAP LES/TRM 2007, IGZ

Mehr

RFID steuert Produktion und Logistik

RFID steuert Produktion und Logistik RFID steuert Produktion und Logistik Anwendungsbeispiele bei der Siemens AG Markus Weinländer Siemens AG RFID und 2D-Codes: Automatische Identifikation von Gütern aller Art Seite 2 2012-12-04 M. Weinländer

Mehr

Produktinformation. Beschreibung. CLICK Reply SCE (Supply Chain Execution) System

Produktinformation. Beschreibung. CLICK Reply SCE (Supply Chain Execution) System Produktinformation Beschreibung CLICK Reply SCE (Supply Chain Execution) System Das CLICK Reply SCE System bietet dem Kunden eine ganzheitliche Optimierung des Lagermanagements. Es vereinfacht die innerbetriebliche

Mehr

LOGISTISCHE FUNKTIONEN

LOGISTISCHE FUNKTIONEN FRAGEBOGEN ALLGEMEINE ANGABEN ZUM UNTERNEHMEN (1) Name des Unternehmens : (2) Adresse : (3) Postleitzahl : (4) Ort : (5) Telefon : (6) Fax : (7) Email : (8) Unternehmensgegenstand : ❷ Hersteller ❷ Subunternehmer

Mehr

L o g i s t i k l ö s u n g e n f ü r P r o d u k t i o n u n d L a g e r. Die Details kennen heißt das Ganze sehen.

L o g i s t i k l ö s u n g e n f ü r P r o d u k t i o n u n d L a g e r. Die Details kennen heißt das Ganze sehen. L o g i s t i k l ö s u n g e n f ü r P r o d u k t i o n u n d L a g e r Beratung Konzeption Realisierung Schulung Service PROBAS-Softwaremodule Die Details kennen heißt das Ganze sehen. Flexibilität

Mehr

Das Portfolio von GS1

Das Portfolio von GS1 Track and Trace JA - aber standardisiert GS1 der Standard zum Erfolg Alexander Peterlik GS1 auf einen Blick GS1 ist eine Notfor-Profit Organisation die Standards für die Identifikation von Waren und Dienstleistungen

Mehr

IdentPro Intralogistiklösungen für. Rostock, 01. Juni 2016

IdentPro Intralogistiklösungen für. Rostock, 01. Juni 2016 IdentPro Intralogistiklösungen für Rostock, 01. Juni 2016 IdentPro Intralogistiklösungen für Seehafen Wismar I N D U S T R I E 4.0 Teilnehmer Herr Groß Herr Peters Herr Rudat Herr Kremp Wismar, 16. Novemberr

Mehr

IT und Lagerverwaltung als Voraussetzung für das erfolgreiche Logistikprojekt Referent: Michael Baranowski Geschäftsführer TEAM

IT und Lagerverwaltung als Voraussetzung für das erfolgreiche Logistikprojekt Referent: Michael Baranowski Geschäftsführer TEAM Vortrag im Rahmen des Forums zur LogiMAT 2008 der LOGISTIK HEUTE Generalplanung - Erfolgreiche Methoden zur Realisierung komplexer Logistikzentren IT und Lagerverwaltung als Voraussetzung für das erfolgreiche

Mehr

Information und Transparenz für Prozesse und Bestände in der Intralogistik

Information und Transparenz für Prozesse und Bestände in der Intralogistik Information und Transparenz für Prozesse und Bestände in der Intralogistik Klug ist Softwarehaus für die Intralogistik Eine echte Funktionsgarantie kann nur jemand zusichern, der sich in Lösungsfindung

Mehr

Pick the right one Grundstein-Analyse: SAP in der Intralogistik in drei Workshop-Tagen

Pick the right one Grundstein-Analyse: SAP in der Intralogistik in drei Workshop-Tagen THE POWER OF DELIVERY Pick the right one Grundstein-Analyse: SAP in der Intralogistik in drei Workshop-Tagen Mit SAP die beste Lösung für Ihre Intralogistik. viastore systems leistet für Sie die professionelle

Mehr

Intralogistik und Optimierungspotenziale in der

Intralogistik und Optimierungspotenziale in der Intralogistik und Optimierungspotenziale in der Supply-Chain ESKAPE Identifikationstechnik AG Hager PapPrint Open House 04.09.2009 1 ESKAPE im Überblick Gründung: 28.08.1998 Firmierung: ESKAPE Identifikationstechnik

Mehr

INTRALOGISTIQ Vom Spezialisten für Systemintegration.

INTRALOGISTIQ Vom Spezialisten für Systemintegration. INTRALOGISTIQ Vom Spezialisten für Systemintegration. LAGERVERWALTUNGSSYSTEME MATERIALFLUSSSYSTEME SPEICHERPROGRAMMIERBARE STEUERUNGEN (SPS) VISUALISIERUNGSSYSTEME (SCADA) KOMMISSIONIER- UND VERTEILSYSTEME

Mehr

Trends und Strategien in der Intralogistik

Trends und Strategien in der Intralogistik Trends und Strategien in der Intralogistik Dr. Markus Heinecker Geschäftsbereich Logistiksysteme Leiter Warehouse-Management-Systeme Erfurt, 05. Juni 2008 Auf einen Blick Über 50 Jahre Erfahrung in Entwicklung,

Mehr

PRODUKTINFORMATION WAREHOUSE

PRODUKTINFORMATION WAREHOUSE PRODUKTINFORMATION WAREHOUSE MIT L-MOBILE WAREHOUSE HABEN SIE IHR LAGER IM GRIFF Jederzeit aktuelle Daten und mehr Bestandssicherheit. Entdecken Sie L-mobile warehouse. L-mobile warehouse macht Picklisten

Mehr

MES MDE BDE VISIO. Das MES System für den gesamten Betriebsprozess führt zu. Kontrolle der Fertigung in Echtzeit

MES MDE BDE VISIO. Das MES System für den gesamten Betriebsprozess führt zu. Kontrolle der Fertigung in Echtzeit MES Das MES System für den gesamten Betriebsprozess führt zu Kontrolle der Fertigung in Echtzeit MES MaschinenDatenErfassung Maschinendaten direkt und besser nutzen _ Maschinenstatus auf einen Blick (Monitoring)

Mehr

Workshop 2: Technologie Leitstandstechnologie und Ressourcenplanung mit ProStore TEAM-Logistikforum 25. November 2008 Gisela Potthoff Andreas Koop Frank Zscherlich Intralogistik Wareneingang Staplerleitsystem

Mehr

AGiONE. AGiONE V3. Software mit System. ERP/PPS Software Verschnittoptimierung - WMS. 2015 AGiONE GmbH

AGiONE. AGiONE V3. Software mit System. ERP/PPS Software Verschnittoptimierung - WMS. 2015 AGiONE GmbH V3 Software mit System ERP/PPS Software Verschnittoptimierung - WMS 1 Alle Prozesse in einer Anwendung! Lagerverwaltung Dokumentenverwaltung Vertrieb Kalkulation Analyse Tourenplanung V3 Nachkalkulation

Mehr

Innovative WMS-Features

Innovative WMS-Features Seite 1 Warehouse Management System KC-WMS Innovative WMS-Features präsentiert KuglerConsulting auf der LogiMAT 2013. Interessant für das Management ist das neue Logistics Activity Dashboard des Warehouse

Mehr

RFID basierte Produktionssteuerung und Rückverfolgung in der Münzprägung

RFID basierte Produktionssteuerung und Rückverfolgung in der Münzprägung RFID basierte Produktionssteuerung und Rückverfolgung in der Münzprägung Michel Dorochevsky, CTO SOFTCON IT Service GmbH SOFTCON Februar 08 Agenda 1 Bayerisches Hauptmünzamt 2 Warum RFID? 3 Implementierung

Mehr

Materialfluss Management System. Für komplexe Anforderungen bestens geeignet. MMS

Materialfluss Management System. Für komplexe Anforderungen bestens geeignet. MMS @ Materialfluss Management System. Für komplexe Anforderungen bestens geeignet. MMS 2 MMS TECHNISCHE DATEN. STILL Materialfluss Management System. Das STILL Materialfluss Management System (MMS) ist ein

Mehr

WAREHOUSE OPERATING SYSTEM

WAREHOUSE OPERATING SYSTEM 1 WAREHOUSE OPERATING SYSTEM WAREHOUSE OPERATING SYSTEM Gute Gründe, sich für das KDL WOS zu entscheiden. Erfahrung, Beratung, Strategie KDL verfügt über langjährige Erfahrung sowohl in der Entwicklung

Mehr

Anwendungen der Lagerverwaltung. Wir erfassen was Sie brauchen

Anwendungen der Lagerverwaltung. Wir erfassen was Sie brauchen Anwendungen der Lagerverwaltung am Beispiel SAP R/3 /ECC6.0 Wir erfassen was Sie brauchen Gliederung Typische Standard- buchungen im Lager Vorstellung Etiscan SAPConnect.net als Schnittstelle zu SAP-Systemen

Mehr

PULSE REMOTE SERVICES DIENSTLEISTUNGEN FÜR PERFORMER

PULSE REMOTE SERVICES DIENSTLEISTUNGEN FÜR PERFORMER REMOTE SERVICES DIENSTLEISTUNGEN FÜR PERFORMER DAS IST FÜR EUCH. FÜR DIE KÖNNER, DIE PROFIS, DIE GUTEN GEISTER DER PRODUKTION. IHR WERDET GERUFEN, WENN ALLE ANDEREN AUFGEBEN. IHR SCHAUT VORAUS, DAMIT

Mehr

Warehouse-Management-System Jungheinrich WMS. Für die Zusammenführung von Material- und Informationsfluss.

Warehouse-Management-System Jungheinrich WMS. Für die Zusammenführung von Material- und Informationsfluss. Warehouse-Management-System Jungheinrich WMS. Für die Zusammenführung von Material- und Informationsfluss. Damit haben Sie Ihre Lagerprozesse im Griff. Host-System (z. B. SAP, Navision) Jungheinrich WMS

Mehr

Intelligente Kunststoffpaletten. Moderne Palettenlogistik auf RFID-Basis

Intelligente Kunststoffpaletten. Moderne Palettenlogistik auf RFID-Basis Moderne Palettenlogistik auf RFID-Basis Palcontrol: Die Basis perfekter Prozesse. Sie wünschen sich eine transparente Logistik und sehen in Mehrwegpalettenkonzepten die Zukunft? Craemer Kunststoffpaletten

Mehr

WAREHOUSE MANAGEMENT SYSTEM

WAREHOUSE MANAGEMENT SYSTEM WAREHOUSE MANAGEMENT SYSTEM Warenlager-Navigation mit innovativem Lagerverwaltungssystem. Auftragsabwicklung Einlastung Steuerung Verfügbarkeitsprüfung Warenreservierung Kommissionierung Kommissionierstrategien

Mehr

Prozessorientiertes Asset Management und Mobile Workforce (unter Android)

Prozessorientiertes Asset Management und Mobile Workforce (unter Android) Prozessorientiertes Asset Management und Mobile Workforce (unter Android) Themen Herausforderungen für einen effizienten Netzbetrieb Zentrales Objektmanagement: Funktionsumfang und Aufbau Mobile Bearbeitung

Mehr

Hochauflösende Produktionssteuerung auf Basis kybernetischer Unterstützungssysteme und intelligenter Sensorik

Hochauflösende Produktionssteuerung auf Basis kybernetischer Unterstützungssysteme und intelligenter Sensorik Hochauflösende Produktionssteuerung auf Basis kybernetischer Unterstützungssysteme und intelligenter Sensorik Potenziale intelligenter Sensorik zur Steigerung der Rückmeldungsqualität und Auswirkung auf

Mehr

TRANSPARENZ IN DER LIEFERKETTE

TRANSPARENZ IN DER LIEFERKETTE TRANSPARENZ IN DER LIEFERKETTE EURO-LOG ONE TRACK Basis www.eurolog.com/onetrack Durch die schnelle Bereitstellung aller Lieferinformationen und die fortlaufende Verbesserung der Zustellprozesse stieg

Mehr

Planung und Simulation intralogistischer Systeme

Planung und Simulation intralogistischer Systeme Planung und Simulation intralogistischer Systeme 1. Einführung und Definitionen 2. Problemstellung und Notwendigkeit 3. Einsatzmöglichkeiten der Simulation 4. Anwendung und Beispiele Dr.-Ing. Axel Schönknecht

Mehr

TFH Wildau - 02.11.2006

TFH Wildau - 02.11.2006 TFH Wildau - 02.11.2006 Gebäude -Management mit RFID aibis Informationssysteme GmbH Hamburg Potsdam http://www.aibis.de M. Scherz I email: MScherz@aibis.de I 1 Das Unternehmen Gegründet 1997 in Hamburg,

Mehr

Agenda. Städtler-Logistik-Treff

Agenda. Städtler-Logistik-Treff Agenda Städtler-Logistik-Treff 22. Oktober 2015 Veranstaltungsort: Hotel Pyramide, Europa-Allee 1, 90763 Fürth bei Nürnberg Dr. Städtler Transport Consulting GmbH & Co. KG Zollhausstr. 95 90469 Nürnberg

Mehr

Transparenz in der Intralogistik mit Leitstandstechnologien, Ressourcenplanung und mobilen Apps

Transparenz in der Intralogistik mit Leitstandstechnologien, Ressourcenplanung und mobilen Apps Beratung Software Lösungen Transparenz in der Intralogistik mit Leitstandstechnologien, Ressourcenplanung und mobilen Apps 7.Mai 2014 Gisela Potthoff Vertriebsleiterin TEAM GmbH Zahlen und Fakten Unternehmensgruppe

Mehr

Kontraktlogistik mit System. organisiert, optimiert, programmiert

Kontraktlogistik mit System. organisiert, optimiert, programmiert Kontraktlogistik mit System organisiert, optimiert, programmiert Das b2b Universum Fullservice Logistik Distribution Assembling Call Center Added Value Logistics Transport After Sales Service Warehousing

Mehr

Hardpark Fürth und CarryPick eine ideale Verbindung. Hardpark, Siemensstraße 3, 90766 Fürth Seite 1

Hardpark Fürth und CarryPick eine ideale Verbindung. Hardpark, Siemensstraße 3, 90766 Fürth Seite 1 Hardpark Fürth und CarryPick eine ideale Verbindung Hardpark, Siemensstraße 3, 90766 Fürth Seite 1 Standortinformationen Zentral in der Metropolregion Nürnberg 21.000 m² Lager-, Produktions-, Büro und

Mehr

Next Generation Case Picking OPM. Order Picking Machinery. Vollautomatische Kommissionierung von Handelseinheiten

Next Generation Case Picking OPM. Order Picking Machinery. Vollautomatische Kommissionierung von Handelseinheiten Next Generation Case Picking Order Picking Machinery Vollautomatische Kommissionierung von Handelseinheiten Marktanforderung im Handel Aufgabenstellung für WITRON Reduktion des Logistikkostenanteils je

Mehr

Traceability für Bauteile, Leiterplatten und Prozesse

Traceability für Bauteile, Leiterplatten und Prozesse RAFI GmbH & Co. KG Traceability für Bauteile, Leiterplatten und Prozesse Manufacturing Process Management (MPM) in der Praxis Ein Bericht von Christian Roth Seite 1 Übersicht Vorstellung der Firma RAFI

Mehr

deutsch snowmaking control

deutsch snowmaking control deutsch snowmaking control snowmaking control Die Liberty-Software wurde von der internen Software-Abteilung entwickelt. Liberty garantiert jedem Betreiber eine maßgeschneiderte Steuerung der Beschneiungsanlage,

Mehr

Logistiker EFZ. Personalien Bewerber 104903 Geburtsjahr 1995 8200 Schaffhausen Mobilität

Logistiker EFZ. Personalien Bewerber 104903 Geburtsjahr 1995 8200 Schaffhausen Mobilität Logistiker EFZ Bewerber 104903 Geburtsjahr 1995 8200 Schaffhausen Logistiker/in EFZ Im Bereich Lager sind Logistiker/innen EFZ für die fachgerechte Bewirtschaftung von Waren zuständig. Sie nehmen angelieferte

Mehr

Securifix GmbH Informationstechnologie

Securifix GmbH Informationstechnologie www.securifix.de Securifix GmbH Informationstechnologie Inhalte: Unternehmensdarstellung Staplerruf- & Staplerleitsysteme Staplerrufystem LT03 Staplerleitsystem LT04 Kompatibilität LT03/LT04 Monitoring

Mehr

Lagerverwaltung aus der Cloud

Lagerverwaltung aus der Cloud Lagerverwaltung aus der Cloud LinogistiX GmbH Hausmesse, 24.01.2013 Agenda Leistungsspektrum Lagerverwaltung aus der Cloud Vorteile Praxisbeispiel ecommerce Bundle Logistik as a Service Beispiele Zusatzmodule

Mehr

syskron Intralogistik Die Logistik-Lösungen für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie

syskron Intralogistik Die Logistik-Lösungen für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie Die Logistik-Lösungen für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie Effizienz, die bewegt Mehr Vielfalt, Tempo, Transparenz: Die aktuellen Markttrends der Lebensmittel- und Getränkeindustrie spiegeln sich

Mehr

Traceability und Logistik bei elektronischen Bauelementen. Julio Ortega. 6. Europäisches Elektroniktechnologie-Kolleg Mallorca, 19. 23.

Traceability und Logistik bei elektronischen Bauelementen. Julio Ortega. 6. Europäisches Elektroniktechnologie-Kolleg Mallorca, 19. 23. Traceability und Logistik bei elektronischen Bauelementen Julio Ortega 6. Europäisches Elektroniktechnologie-Kolleg Mallorca, 19. 23. März 2003 Gliederung 1. Vorstellung btv 2. Einleitung in das Thema

Mehr

PRODUKTINFORMATION INFORMATION. wps Lagerverwaltung für den kleinen Geldbeutel. Mobil & bequem zu erreichen- scannen und zur Webseite gelangen!

PRODUKTINFORMATION INFORMATION. wps Lagerverwaltung für den kleinen Geldbeutel. Mobil & bequem zu erreichen- scannen und zur Webseite gelangen! Mobil & bequem zu PRODUKT INFORMATION wps Lagerverwaltung für den kleinen Geldbeutel wps Standardsoftware Einfache und kundenfreundliche Projektabwicklung Wareneingang bis Warenausgang Von einfachsten

Mehr

DISTRIBUTIONSZENTRUM. Europäische Verteilung von Elektrowerkzeugen und Zubehör. Case Study FIEGE, Worms

DISTRIBUTIONSZENTRUM. Europäische Verteilung von Elektrowerkzeugen und Zubehör. Case Study FIEGE, Worms DISTRIBUTIONSZENTRUM Europäische Verteilung von Elektrowerkzeugen und Zubehör Case Study FIEGE, Worms LOGISTIKDIENSTLEISTER Projektzielsetzung bessere Reaktionsmöglichkeiten zu Spitzenzeiten Erhöhung der

Mehr

Faszination RFID - eine Technik im Fokus von Anspruch und Vision

Faszination RFID - eine Technik im Fokus von Anspruch und Vision Faszination RFID - eine Technik im Fokus von Anspruch und Vision Kompetenztag Logistik 2010 LOGISTIK HEUTE und Detecon 08.05.2007 Bonn Dr. Volker Lange Gliederung Kurze Vorstellung Fraunhofer Veränderungstreiber

Mehr

PRODUKTINFORMATION WAREHOUSE MANAGEMENT SYSTEM

PRODUKTINFORMATION WAREHOUSE MANAGEMENT SYSTEM PRODUKTINFORMATION WAREHOUSE MANAGEMENT SYSTEM MIT L-MOBILE WMS HABEN SIE IHRE LOGISTIKPROZESSE IM GRIFF Jederzeit transparent, effizient und flexibel. Entdecken Sie L-mobile WMS. Das L-Mobile Warehouse

Mehr

Prozessorientierte Ausgliederung von logistischen Dienstleistungen in der Wind-Energie Branche.

Prozessorientierte Ausgliederung von logistischen Dienstleistungen in der Wind-Energie Branche. Prozessorientierte Ausgliederung von logistischen Dienstleistungen in der Wind-Energie Branche. Forum Technologietransfer: Windkraft Luftfahrt 26.01.2011 in Varel BLG LOGISTICS GROUP - 2011 BLG Logistics

Mehr

Mobile Instandhaltung & RFID

Mobile Instandhaltung & RFID Mobile Instandhaltung & RFID Vom Prozess zur mobilen Lösung Präsentation Autor Version Data One GmbH Final Datum 13-10-2009 Agenda Data One Mobile Was bedeutet eigentlich Mobile Business??? Mobile Lösung

Mehr

Alles an seinem Platz. L a g e r v e r w a l t u n g s s y s t e m

Alles an seinem Platz. L a g e r v e r w a l t u n g s s y s t e m Alles an seinem Platz. L a g e r v e r w a l t u n g s s y s t e m Was ist AtlasWMS? EIN STATE-OF-THE-ART LAGERverwaltungsSYSTEM AtlasWMS unterstützt sowohl automatische Lagerungssysteme (Material zu Mensch),

Mehr

Erfolgreich Logistik mit RFID und AutoID Aachen, 01.07.2010 Kurzdarstellung Kurzdarstellung RFID Lösungen L für f r industrielle Anwendungen Übersicht - Portfolio, Aktivitäten ten & Projekte stonegarden

Mehr

www.anzinger-logistik.at

www.anzinger-logistik.at Analysieren. steuern. optimieren. www.anzinger-logistik.at Ist ihre Logistiklösung fit für 2030? Der Fokus der letzten Jahre lag vorwiegend auf der Optimierung von Produktionsprozessen, die heute meist

Mehr

PRozesse Organisation TEchnik MitArbeiter

PRozesse Organisation TEchnik MitArbeiter Unsere Firmendarstellung Auf neuen Wegen PRozesse Organisation TEchnik MitArbeiter PROTEMA Unternehmensberatung GmbH 1996 gegründet PROTEMA North America Inc 2005 gegründet LOPREX GmbH 2002 gegründet Nouakchott

Mehr

Lösungen für die Logistik im Krankenhaus

Lösungen für die Logistik im Krankenhaus Lösungen für die Logistik im Krankenhaus Krankenhausversorgung Con-Sense GmbH Die Con-Sense GmbH ist ein SAP Beratungs und Entwicklungshaus mit einer klaren branchenspezifischen Ausrichtung auf die Optimierung

Mehr

Wenn ein Staplerleitsystem alle Prozesse unter einen Hut bringt

Wenn ein Staplerleitsystem alle Prozesse unter einen Hut bringt Pressemitteilung Wenn ein Staplerleitsystem alle Prozesse unter einen Hut bringt Autor: Tobias Heubeck SAP Projects & Sales Seite 1 von 9 Flexus AG - Friedrich-Bergius-Ring 5A 97076 Würzburg +49 931 25443

Mehr

Ansatz zur Verbesserung von unternehmensübergreifenden End-to- End-Prozessen mithilfe der RFID-Technologie

Ansatz zur Verbesserung von unternehmensübergreifenden End-to- End-Prozessen mithilfe der RFID-Technologie Ansatz zur Verbesserung on unternehmensübergreifenden End-to- End-Prozessen mithilfe der RFID-Technologie Informationssysteme in Industrie und Handel (ISIH 06) auf der Multikonferenz Wirtschaftsinformatik

Mehr

STANDARD-LAGERVERWALTUNGSSYSTEM FÜR MANUELLE LAGER

STANDARD-LAGERVERWALTUNGSSYSTEM FÜR MANUELLE LAGER STANDARD-LAGERVERWALTUNGSSYSTEM FÜR MANUELLE LAGER Logistiksoftware WAMAS GO! für manuelle Lagersysteme Neu. Mit WAMAS GO! bietet SSI SCHÄFER jetzt auch ein Standard-Lagerverwaltungssystem für kleinere

Mehr

demo_li_dl_de_palettenundrfid_prod_v130104_mh Paletten und RFID

demo_li_dl_de_palettenundrfid_prod_v130104_mh Paletten und RFID 1 Unsere Märkte in der Division Security & Safety Mobile Datenerfassung Professionelle Komponenten für die Zutrittskontrolle Management von Schlüsseln und Wertgegenständen Weitbereichsidentifikation Personen

Mehr

Was sind Herausforderungen im Projektmanagement?

Was sind Herausforderungen im Projektmanagement? Was sind Herausforderungen im Projektmanagement? Aktuelle Herausforderungen des Projekt-Monitorings Erfolgreiches Projekt-Monitoring ist nur möglich, wenn die Informationen aus allen Teilbereichen des

Mehr

Praxis der Systemintegration

Praxis der Systemintegration 1 Professor Dr.-Ing. habil. SEP Logistik AG Ziegelstr. 2 83629 Weyarn Lehrstuhl für Realzeitcomputersysteme Tel. 08020 905-0 E-Mail: fd@sepag.de Wintersemester 2009 / 10 Lehrstuhl für Realzeitcomputersysteme

Mehr

PharmLog. Kooperation zwischen Pharmaunternehmen für die Distribution von Arzneimitteln

PharmLog. Kooperation zwischen Pharmaunternehmen für die Distribution von Arzneimitteln PharmLog Kooperation zwischen Pharmaunternehmen für die Distribution von Arzneimitteln Was ist PharmLog? Ein zukunftsweisendes Logistikkonzept die zentrale, branchenspezifische, regionale Distributionslogistik

Mehr

für ihren Erfolg R S

für ihren Erfolg R S Individuelle Informationstechnologie für ihren Erfolg R S Ein Erfolgsportrait R.S. CONSULTING & SOFTWARE ist ein deutsches Unternehmen, das seit der Gründung 1995 für IT- Beratung und Systemintegration

Mehr

AUTOMATISIERUNG DER BESTELLPROZESSE

AUTOMATISIERUNG DER BESTELLPROZESSE AUTOMATISIERUNG DER BESTELLPROZESSE EURO-LOG Supply Chain Management www.eurolog.com/scm Wir bringen unsere Ware dank der EURO-LOG SCM-Lösung nun mit einem hohen Standard ins Werk Thorsten Bauch, Commodity

Mehr

Warehouse Management Materialfluss-Systeme Intralogistik-Systeme Supply Chain Lösungen. COGLAS Unternehmenspräsentation 08.02.

Warehouse Management Materialfluss-Systeme Intralogistik-Systeme Supply Chain Lösungen. COGLAS Unternehmenspräsentation 08.02. Warehouse Management Materialfluss-Systeme Intralogistik-Systeme Supply Chain Lösungen COGLAS Unternehmenspräsentation 08.02.2012 1 Agenda Unternehmen Dienstleistungen Software Lösungen Zertifizierungen

Mehr

Logistik 4.0: Nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit und Kundenbindung durch digitale Vernetzung

Logistik 4.0: Nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit und Kundenbindung durch digitale Vernetzung PRESSEINFORMATION Logistik 4.0: Nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit und Kundenbindung durch digitale Vernetzung ICS zeigt zur LogiMAT 2014 Innovationen in der Supply Chain zur Prozesskostenoptimierung und

Mehr

Maßgeschneiderte innerbetriebliche Logistiksteuerung In drei Schritten zum optimierten Werksverkehr mit SyncroTESS

Maßgeschneiderte innerbetriebliche Logistiksteuerung In drei Schritten zum optimierten Werksverkehr mit SyncroTESS Maßgeschneiderte innerbetriebliche Logistiksteuerung In drei Schritten zum optimierten Werksverkehr mit SyncroTESS Transportsteuerung mit SyncroTESS Schnell, einfach und flexibel Sie wollen Ihre werksinternen

Mehr

Logistik als Erfolgsfaktor für den Onlinehändler. Hagen Meischner, Head of Sales & Customer Management

Logistik als Erfolgsfaktor für den Onlinehändler. Hagen Meischner, Head of Sales & Customer Management Logistik als Erfolgsfaktor für den Onlinehändler Hagen Meischner, Head of Sales & Customer Management Übersicht Bedeutung von Logistik im Geschäftsprozess Wo erfährt der Kunde die Logistik des Onlinehändlers?

Mehr

Produktionsstätten: Agrozumos, Lecunberri, Spanien Fruchtquell, Dodow, Deutschland Fructa Costa Rica, Siquirres, Costa Rica Fructa, Łęczyca, Polen

Produktionsstätten: Agrozumos, Lecunberri, Spanien Fruchtquell, Dodow, Deutschland Fructa Costa Rica, Siquirres, Costa Rica Fructa, Łęczyca, Polen 1 Produktionsstätten: Agrozumos, Lecunberri, Spanien Fruchtquell, Dodow, Deutschland Fructa Costa Rica, Siquirres, Costa Rica Fructa, Łęczyca, Polen Mineralquelle Zurzach, Bad Zurzach, Schweiz Naturella,

Mehr

Der Weg in der Logistik: Vom Scanner zum Smartphone. 2 Praxisbeispiele

Der Weg in der Logistik: Vom Scanner zum Smartphone. 2 Praxisbeispiele Der Weg in der Logistik: Vom Scanner zum Smartphone 2 Praxisbeispiele Bekannte Referenzen Transport & Logistik DB Schenker (www.dbschenker.com) multimodale Transporte (im Jahr 2007 hat CSD den DB Schenker

Mehr

DC21 Warehouse-Management-System. Die intelligente Softwarelösung für ihr Lager WAREHOUSE-MANAGEMENT

DC21 Warehouse-Management-System. Die intelligente Softwarelösung für ihr Lager WAREHOUSE-MANAGEMENT DC21 Warehouse-Management-System Die intelligente Softwarelösung für ihr Lager WAREHOUSE-MANAGEMENT DC21: Lagerverwaltung und Materialfluss-Steuerung Die einfache Antwort auf komplexe Prozesse DC21 ist

Mehr

Still bereitet RFID-Zukunft vor

Still bereitet RFID-Zukunft vor Wichtiger Anteil am Forschungsprojekt IdentProLog Still bereitet RFID-Zukunft vor Der Radio Frequency Identification, kurz als RFID bezeichnet, prognostizieren Fachleute innerhalb der Logistik eine große

Mehr

Anbieter. Beschreibung des Angebotes. Weitere Informationen zum Angebot. Beratungsteam Zwickau

Anbieter. Beschreibung des Angebotes. Weitere Informationen zum Angebot. Beratungsteam Zwickau SAP Power-User Materialwirtschaft (MM), Versand und Lagerverwaltung (LE-WM) in Zwickau Angebot-Nr. 00842439 Bereich Angebot-Nr. 00842439 Anbieter Berufliche Weiterbildung Termin 01.06.2015-21.08.2015 alfatraining

Mehr