Informationsblatt für Anleger

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Informationsblatt für Anleger"

Transkript

1 Anlage Informationsblatt für Anleger 1. Angaben über den Emittenten Rechtsform Firma Sitz Telefon Internet-Adresse Firmenbuchnummer UID-Nummer Gewerbeschein(e) Kapitalstruktur in Tausend, differenziert nach Stimmrecht Dauer Reihenfolge im Insolvenzfall (absteigend) 0 = höchster Anspruch auf Rückzahlung 3 = geringster Anspruch auf Rückzahlung Achtung: Die Emittentin unterliegt r Buchführungspflicht. Die Angaben basieren auf den Informationen der Emittentin. Organwalter (zb. Geschäftsführer) Eigentümer Wirtschaftliche Eigentümer mit Beteiligung von wenigstens 25%, im Fall von juristischen Personen mit Firmenbuchauszug Unternehmensgegenstand Beschreibung des geplanten Produkts oder der geplanten Dienstleistung Einzelunternehmen Christine Kaltenecker, Virtuosa (Herzdame) Leobersdorfer Straße 53/1/3, 2560 Berndorf / kick.management GmbH 0. Verbindlichkeiten Bank mit Besicherung: T 0 1. Verbindlichkeiten Bank ohne Besicherung: T 0 2. Fremdkapital (Lieferungen/Leistungen): T 0 2.a. Fremdkapital (Nachrangdarlehen): T 0 3. Eigenkapital: T 0 3.a. sonstiges Eigenkapital/Rücklagen/Gesellschaftszuschuss: T 0 Christine Kaltenecker Christine Kaltenecker Messe-, Ausstellungs- und Kongressveranstalter, Werbegestaltung Das über Crowdinvesting eingesammelte Kapital wird zur Produktion des Musik-Debüt-Albums der Künstlerin (Herzdame) verwendet. Es werden zusätzlich zu den bereits bestehenden 3 Songs Titel für dieses Album, und 3 5 Videos für die Singleauskopplungen produziert. Seite 1 von 5

2 2. Angaben über das alternative Finanzinstrument Rechtsform und Art des alternativen Finanzinstruments Qualifiziertes Nachrangdarlehen; Sämtliche Forderungen des Darlehensgebers aus diesem Nachrangdarlehensvertrag sind unbesicherte, nachrangige Forderungen, die mit allen anderen gegenwärtigen und zukünftigen unbesicherten, nachrangigen Verbindlichkeiten der Darlehensnehmerin gleichrangig sind. Die Rückzahlung des Nachrangdarlehens sowie die Zahlung von Entgelt (Zinsen) kann solange und soweit nicht verlangt werden, wie dies bei der Darlehensnehmerin einen Grund für die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens herbeiführen würde. Im Fall der Liquidation oder der Insolvenz der Darlehensnehmerin dürfen die Forderungen des Darlehensgebers aus diesem Nachrangdarlehensvertrag erst nach den Forderungen der gegenwärtigen und künftigen nicht nachrangigen Gläubiger der Darlehensnehmerin befriedigt werden, sodass Zahlungen an den Darlehensgeber so lange nicht geleistet werden, bis die Ansprüche der nicht nachrangigen Gläubiger der Darlehensnehmerin vollständig befriedigt sind. Laufzeit Kündigungsfristen Kündigungstermine Der Darlehensvertrag wird für eine Laufzeit von 72 Monaten geschlossen. Die Laufzeit beginnt nach erfolgreichem Funding (=Erreichen der Fundingschwelle), mit dem Monatsersten (einschließlich), der auf das Ende der Zeichnungsfrist des Nachrangdarlehens folgt. Nach Ablauf von 24 Monaten seit dem Laufzeitbeginn kann der Nachrangdarlehensvertrag sowohl vom Darlehensgeber als auch von der Darlehensnehmerin unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von 6 Wochen zum Tag des Ablaufs eines jeden vollen Jahres seit dem Laufzeitbeginn ohne Angabe von Gründen schriftlich gekündigt werden. Seite 2 von 5

3 Angaben über die Art und Höhe der Verzinsung oder Bestimmungen über die Ausschüttung und Verwendung des Jahresüberschusses BASISZINS BONUSZINS 6,0 % p.a. Wenn der ausgewiesene Gewinn gemäß Einnahmenund Ausgabenrechnung des jeweiligen Geschäftsjahres eine Summe von EURO ,00 übersteigt, beträgt der Bonuszins: 1,5 % p.a. Wenn der ausgewiesene Gewinn gemäß Einnahmenund Ausgabenrechnung des jeweiligen Geschäftsjahres eine Summe von EURO ,00 übersteigt, beträgt der Bonuszins: 2,5 % p.a. NATURALZINS Jeder Investor erhält in Abhängigkeit der Höhe des Investitionsbetrages, folgenden Naturalzins: < 2.000,00 EURO: 1 T-Shirt mit HERZDAME-LOGO 1 CD mit dem Titel DUNKLE SEITE inkl. Widmung 1 DVD des ersten Konzertes von HERZDAME Konzertkarten nach Wahl < 5.000,00 EURO: Wie < 2000,00 und zusätzlich 1 CD mit dem Titel DU SAGST inkl. Widmung 2 Konzertkarten, inkl. Back Stage Pass HINWEIS Es kann eine zweite Tranche des Nachrangdarlehens für Beträge über T 5 Darlehenssumme, mit unterschiedlichen Konditionen bezüglich Verzinsung und Vertriebskosten, gezeichnet werden. Weitere Informationen zu dieser Tranche finden sich auf Kosten Etwaige Verwaltungskosten Etwaige Vertriebskosten Etwaige Managementkosten Angaben jeweils nach Höhe und Verrechnungsform (Zu- oder Abschlag) bezogen auf die Zeichnungssumme Seite 3 von 5

4 Summe der etwaigen Einmalkosten Summe der etwaigen laufenden Kosten pro Jahr Angabe allfälliger Belastungen Bestimmungen über die Stellung der Anleger im Insolvenzfall Agio (Ausgabeaufschlag) max. 2% des Zeichnungsbetrages Bei vorzeitiger Kündigung des Darlehens durch den Darlehensgeber beträgt das Verwaltungsentgelt 15% des Darlehensbetrages. Für den Darlehensgeber fallen weiteren Kosten für das Investment an. Qualifizierter Rangrücktritt; der Darlehensgeber kann die Rückzahlung des Darlehens und die Zahlung von Zinsen solange und soweit nicht fordern, wie sie bei der Darlehensnehmerin einen Grund für die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens herbeiführen würde sowie das alle Forderungen des Darlehensgebers aus dem gegenständlichen alternativen Finanzinstrument erst nach vollständiger Befriedigung aller anderen (nicht nachrangigen) Gläubiger begehrt werden können. Etwaige Nachschusspflichten bei Geschäftsanteilen an Genossenschaften Kontroll- und Mitwirkungsrechte Darstellung der Möglichkeit und Kosten einer späteren Veräußerung ; Die Darlehensnehmerin ist jedoch verpflichtet, dem Darlehensgeber ihren Jahresabschluss (Einnahmen- und Ausganbenrechnung) binnen 6 (sechs) Monaten nach Ende des jeweiligen Geschäftsjahres der Darlehensnehmerin über die Website zugänglich zu machen. Die Darlehensnehmerin ist desweiteren verpflichtet, dem Darlehensgeber auf begründetes Verlangen Auskunft zur Entwicklung ihrer Geschäftstätigkeit zu geben und Einsicht in ihre Bücher zu gewähren. Diese Informationen sind vom Darlehensgeber im Falle über anzufordern. Die Darlehensverträge können jederzeit außerhalb einer Börse übertragen werden. Grundsätzlich ist die Handelbarkeit von Darlehensverträgen jedoch eingeschränkt, da kein geregelter Markt für Darlehen besteht. Bei vorzeitiger Kündigung des Darlehens durch den Darlehensgeber beträgt das Verwaltungsentgelt 15% des Darlehensbetrages. Seite 4 von 5

5 Angabe der auf die Einkünfte aus dem alternativen Finanzinstrument zu entrichtenden Steuern Die Angaben unterliegen der Annahme, dass der Investor eine in Österreich unbeschränkt steuerpflichtig natürliche Person ist. Das erfolgsunabhängige und das erfolgsabhängige Entgelt sind in der Einkommensteuererklärung unter dem Punkt Kapitalvermögen anzugeben (0% - 50% bzw. ab % Einkommensteuer). Wurde bis jetzt noch Einkommensteuererklärung abgegeben (nur Einkünfte aus nicht selbständiger Tätigkeit z.b. einem Angestelltenverhältnis), so muss dann eine Einkommensteuererklärung abgegeben werden, wenn weitere Einkünfte (inkl. dem erfolgsunabhängigen und dem erfolgsabhängigen Entgelt) in einem Jahr den Betrag von 730,- übersteigen Freibetrag) Die Einkünfte sind daher bis 730,- steuerfrei. 3. Sonstige Angaben und Hinweise Angaben zur Verwendung der durch die Ausgabe alternativer Finanzinstrumente eingesammelten Gelder Angabe der für den Emittenten im Falle eines Verwaltungsstrafverfahrens örtlich zuständigen Bezirksverwaltungsbehörde. Das über Crowdinvesting eingesammelte Kapital wird zur Produktion des Musik-Debüt-Albums der Künstlerin (Herzdame) verwendet. Bezirkshauptmannschaft Baden 4. Risikohinweise Der Erwerb alternativer Finanzinstrumente beinhaltet das Risiko des Verlustes des gesamten investierten Kapitals. Grundsätzlich kann angenommen werden, dass höhere mögliche Renditen aus einem höheren Risiko resultieren. Es liegt Beaufsichtigung durch die Finanzmarktaufsichtsbehörde (FMA) hinsichtlich der Einhaltung des Alternativfinanzierungsgesetzes oder einer aufgrund dieses Gesetzes erlassenen Verordnung vor. Wertpapierdienstleisungsunternehmen, die auf einer Internetplattform alternative Finanzinstrumente vermitteln, unterliegen ausschließlich hinsichtlich der Einhaltung des Wertpapieraufsichtsgesetzes 2007 der Beaufsichtigung durch die FMA. Datum der Erstellung des Informationsblatts: HINWEIS: BEI WESENTLICHEN ÄNDERUNGEN DER ANGABEN ERFOLGT DIE VERÖFFENTLICHUNG DES GEÄNDERTEN INFORMATIONSBLATTES Seite 5 von 5

Informationsblatt für Anleger gemäß 4 AltFG

Informationsblatt für Anleger gemäß 4 AltFG Informationsblatt für Anleger gemäß 4 AltFG I. Angaben über die Emittentin (Darlehensnehmerin) 1.1. Rechtsform Gesellschaft mit beschränkter Haftung 1.2. Firma Greenride GmbH 1.3. Sitz Gablenzgasse 1 3,

Mehr

ELLA BÜRGERBETEILIGU NG QUALIFZIERTES NACHRA NGDARLEHEN "ELLA PRE MIUM 2016" INFORMATIONSBLATT FÜ R ANLEGER*)

ELLA BÜRGERBETEILIGU NG QUALIFZIERTES NACHRA NGDARLEHEN ELLA PRE MIUM 2016 INFORMATIONSBLATT FÜ R ANLEGER*) ELLA BÜRGERBETEILIGU NG QUALIFZIERTES NACHRA NGDARLEHEN "ELLA PRE MIUM 2016" INFORMATIONSBLATT FÜ R ANLEGER*) 1. Angaben über die Emittentin 1.1 Allgemeine Angaben Rechtsform Aktiengesellschaft Firma ELLA

Mehr

ELLA BÜRGERBETEILIGU NG QUALIFZIERTES NACHRA NGDARLEHEN "ELLA PREMIUM 2016"

ELLA BÜRGERBETEILIGU NG QUALIFZIERTES NACHRA NGDARLEHEN ELLA PREMIUM 2016 ELLA BÜRGERBETEILIGU NG QUALIFZIERTES NACHRA NGDARLEHEN "ELLA PREMIUM 2016" DIESES ÖFFENTLICHE A NGEBOT IST NICHT MEH R AUFRECHT. ELLA AG ALS EMITTENTIN HAT DIE GEGENSTÄN DLICHE EMISSION AUFGRUND BETRIEBWIRT

Mehr

eines partiarischen Nachrangdarlehens

eines partiarischen Nachrangdarlehens Beteiligungsvertrag in Form eines partiarischen Nachrangdarlehens Zwischen der Eiskimo Berlin GmbH Baseler Straße 2-4, 12205 Berlin als Darlehensnehmer (nachfolgend Eiskimo genannt) und als Darlehensgeber

Mehr

ELLA BÜRGERBETEILIGU NG QUALIFZIERTES NACHRA NGDARLEHEN "ELLA KLA SSIK 2016" INFORMATIONSBLATT FÜ R ANLEGER*)

ELLA BÜRGERBETEILIGU NG QUALIFZIERTES NACHRA NGDARLEHEN ELLA KLA SSIK 2016 INFORMATIONSBLATT FÜ R ANLEGER*) ELLA BÜRGERBETEILIGU NG QUALIFZIERTES NACHRA NGDARLEHEN "ELLA KLA SSIK 2016" INFORMATIONSBLATT FÜ R ANLEGER*) 1. Angaben über die Emittentin 1.1 Allgemeine Angaben Rechtsform Aktiengesellschaft Firma ELLA

Mehr

Vermögensanlagen-Informationsblatt gemäß 13 Vermögensanlagengesetz

Vermögensanlagen-Informationsblatt gemäß 13 Vermögensanlagengesetz Vermögensanlagen-Informationsblatt gemäß 13 Vermögensanlagengesetz 1. Bezeichnung der Vermögensanlage Crowdinvesting (Schwarmfinanzierung) für die RAD Medical GmbH, Dorfstrasse 30, 14822 Niederwerbig 2.

Mehr

Informationsblatt gemäß 4 AltFG

Informationsblatt gemäß 4 AltFG Informationsblatt gemäß 4 AltFG 1.1. Rechtsform, Firma, Sitz I. Angaben über den Emittenten erare Mobility Services GmbH, FN 452175 p mit Sitz in 1010 Wien, Volksgartenstraße 3, ( Darlehensnehmerin ) 1.2.

Mehr

A) ECKDATEN DER VERANLAGUNG Seite 2. B) VERZINSUNG UND BERECHNUNGSBEISPIELE FÜR DIE VERZINSUNG Seite 8

A) ECKDATEN DER VERANLAGUNG Seite 2. B) VERZINSUNG UND BERECHNUNGSBEISPIELE FÜR DIE VERZINSUNG Seite 8 A) ECKDATEN DER VERANLAGUNG Seite 2 B) VERZINSUNG UND BERECHNUNGSBEISPIELE FÜR DIE VERZINSUNG Seite 8 2 A) ECKDATEN DER VERANLAGUNG Emittentin SK Rapid GmbH, eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Mehr

1033/A XXV. GP. Dieser Text wurde elektronisch übermittelt. Abweichungen vom Original sind möglich. Antrag

1033/A XXV. GP. Dieser Text wurde elektronisch übermittelt. Abweichungen vom Original sind möglich. Antrag 1033/A XXV. GP - Initiativantrag (elektr. übermittelte Version) 1 von 8 1033/A XXV. GP Eingebracht am 26.03.2015 Antrag der Abgeordneten Niko Alm, Kollegin und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit

Mehr

Informationsblatt gemäß 4 AltFG

Informationsblatt gemäß 4 AltFG Informationsblatt gemäß 4 AltFG 1.1. Rechtsform, Firma, Sitz: I. Angaben über den Emittenten WH Holding GmbH, FN 320842 b, mit dem Sitz in der politischen Gemeinde Klagenfurt am Wörthersee und der Geschäftsanschrift

Mehr

1 Begriffsbestimmungen

1 Begriffsbestimmungen Partiarische Nachrangdarlehen der Serien Green Growth I, Green Growth II, Green Growth III und Green Growth IV der EVRGREEN Vertriebs GmbH (Bedingungen der unternehmerischen Kapitalanlagen) 1 Begriffsbestimmungen

Mehr

Vertrag über ein nachrangiges partiarisches Darlehen

Vertrag über ein nachrangiges partiarisches Darlehen Vertrag über ein nachrangiges partiarisches Darlehen A. Zwischen dem Darlehensgeber/in - nachfolgend Darlehensgeber genannt- Anrede Telefon Vorname Nachname Geburtsdatum e-mail Finanzamt Wohnsitz Bankverbindung

Mehr

Beteiligungsvertrag in Form eines partiarischen Nachrangdarlehens

Beteiligungsvertrag in Form eines partiarischen Nachrangdarlehens Beteiligungsvertrag in Form eines partiarischen Nachrangdarlehens zwischen der Polly & Bob UG (haftungsbeschränkt), Wühlischstr. 12, 10245 Berlin, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Charlottenburg

Mehr

Darlehensvertrag (partiarisches Nachrangsdarlehen)

Darlehensvertrag (partiarisches Nachrangsdarlehen) - info@skml-ottobrunn.com Darlehensvertrag (partiarisches Nachrangsdarlehen) zwischen Solarkraftwerke München-Land GmbH Daimlerstr. 15 85521 Ottobrunn nachstehend Darlehensnehmerin genannt und Name. Anschrift

Mehr

Darlehensvertrag. zwischen der. Bürger-Energie ProRegion eg, Rathausstr. 1a, 95236 Stammbach. (im Folgenden Darlehensnehmerin genannt) und

Darlehensvertrag. zwischen der. Bürger-Energie ProRegion eg, Rathausstr. 1a, 95236 Stammbach. (im Folgenden Darlehensnehmerin genannt) und Darlehensvertrag zwischen der Bürger-Energie ProRegion eg, Rathausstr. 1a, 95236 Stammbach (im Folgenden Darlehensnehmerin genannt) und (im Folgenden Darlehensgeber genannt) 1 Zweck Zweck des Darlehens

Mehr

Beteiligungserklärung

Beteiligungserklärung GenoScOLAR eg Manfred Ringer, Vorstand Hölderlinstraße 3 36199 Rotenburg a.d. Fulda Tel.: 06623-6612 Mail: genoscolar@ish.de Beteiligungserklärung Ich möchte der Genossenschaft beitreten und beantrage

Mehr

Wir sind Dein Auto. DARLEHENSVERTRAG. abgeschlossen am unten angeführten Tage zwischen

Wir sind Dein Auto. DARLEHENSVERTRAG. abgeschlossen am unten angeführten Tage zwischen DARLEHENSVERTRAG abgeschlossen am unten angeführten Tage zwischen Max Mustermann, geb. 08.08.1998 AT-1000 Musterstadt, Musterstrasse 1 nachfolgend kurz: Investor und der blitzzcar GmbH. FN 416066m AT-

Mehr

Vertrag über ein Nachrangdarlehen

Vertrag über ein Nachrangdarlehen Vertrag über ein Nachrangdarlehen zwischen dem Mitglied der REEG XXX Name, Vorname(n) Geburtsdatum Straße und Hausnummer Postleitzahl Ort - nachfolgend "Darlehensgeberin" genannt - und der REEG XXX Adresse

Mehr

Regionale Konzepte für erneuerbaren Energien

Regionale Konzepte für erneuerbaren Energien Regionale Konzepte für erneuerbaren Energien Organisation, Praxis und Gründung von Energiegenossenschaften Bernhard Brauner Genossenschaftsverband e.v. Seite 1 Übersicht 1. Genossenschaftsgesetz - Genossenschaftsverband

Mehr

Kapitalanlage Bahnhöfe Estudor GmbH

Kapitalanlage Bahnhöfe Estudor GmbH Estudor GmbH 1 Hinweis Die Verbreitung des auf folgenden Seiten dargestellten öffentlichen Angebots einer festverzinslichen Kapitalanlage in Form eines Nachrangdarlehens erfolgt ausschließlich in der Bundesrepublik

Mehr

Darlehensvertrag zwischen der Energie-Genossenschaft Darmstadt eg im Folgenden Darlehensnehmerin genannt, und. Name. Anschrift

Darlehensvertrag zwischen der Energie-Genossenschaft Darmstadt eg im Folgenden Darlehensnehmerin genannt, und. Name. Anschrift Darlehensvertrag zwischen der Energie-Genossenschaft Darmstadt eg im Folgenden Darlehensnehmerin genannt, und Name Anschrift 1 Zweck Zweck des Darlehens ist die Finanzierung von Photovoltaikanlagen in

Mehr

Vertrag über ein Nachrangdarlehen

Vertrag über ein Nachrangdarlehen Vertrag über ein Nachrangdarlehen zwischen dem Mitglied der REEG XXX Name, Vorname(n) Geburtsdatum Straße und Hausnummer Postleitzahl Ort - nachfolgend "Darlehensgeberin" genannt - und der REEG XXX Adresse

Mehr

Nachrangdarlehen der Serie PowerKombiModule Wachstum II der Power Kombi Module GmbH (Bedingungen der unternehmerischen Kapitalanlage)

Nachrangdarlehen der Serie PowerKombiModule Wachstum II der Power Kombi Module GmbH (Bedingungen der unternehmerischen Kapitalanlage) Nachrangdarlehen der Serie PowerKombiModule Wachstum II der Power Kombi Module GmbH (Bedingungen der unternehmerischen Kapitalanlage) 1 Begriffsbestimmungen Für die Zwecke der gelten die folgenden Begriffsbestimmungen:

Mehr

Informationsblatt für Anleger gemäß 4 AltFG

Informationsblatt für Anleger gemäß 4 AltFG Informationsblatt für Anleger gemäß 4 AltFG I. Angaben über die Emittentin (Darlehensnehmerin) 1.1. Rechtsform Gesellschaft mit beschränkter Haftung 1.2. Firma Schwarzbergerhof GmbH 1.3. Sitz Mühlenweg

Mehr

5,00 % Nachrangige Raiffeisen Fixzins-Anleihe

5,00 % Nachrangige Raiffeisen Fixzins-Anleihe 5,00 % Nachrangige Raiffeisen Fixzins-Anleihe 2015-2025/3 Eckdaten 4,40% - 6,00% Nachrangiger Raiffeisen Min-Max-Floater 2015-2027/1 www.raiffeisen.at/steiermark 1 Emittentin: Raiffeisen-Landesbank Steiermark

Mehr

Risiko-Rendite-Profil High & High Investment in Start-Up Unternehmen

Risiko-Rendite-Profil High & High Investment in Start-Up Unternehmen Risiko-Rendite-Profil High & High Investment in Start-Up Unternehmen Investment Vertrag die Vertragsbedingungen im Überblick Diese Zusammenfassung dient ausschließlich der Übersichtlichkeit. Ihre Lektüre

Mehr

Darlehensvertrag zwischen Neue Energie Genossenschaft eg, Weberplatz 15, 14482 Potsdam im Folgenden Darlehensnehmerin genannt, und

Darlehensvertrag zwischen Neue Energie Genossenschaft eg, Weberplatz 15, 14482 Potsdam im Folgenden Darlehensnehmerin genannt, und Darlehensvertrag zwischen Neue Energie Genossenschaft eg, Weberplatz 15, 14482 Potsdam im Folgenden Darlehensnehmerin genannt, und im Folgenden Darlehensgeber genannt. 1 Zweck Zweck des Darlehens ist die

Mehr

Darlehensvertrag 1 / 7

Darlehensvertrag 1 / 7 VERTRAG über ein NACHRANGDARLEHEN (der "Vertrag") zwischen SK Rapid GmbH (vormals SK Rapid Wirtschaftsbetriebe Gesellschaft m.b.h) Keißlergasse 6, 1140 Wien eingetragen im Firmenbuch des Handelsgericht

Mehr

Montessori Verein Kösching e.v.

Montessori Verein Kösching e.v. Darlehensvertrag Zwischen dem Montessori Verein Kösching e.v. als Träger der Montessori-Schule Kösching - nachfolgend Schule genannt Und (Name, Vorname) (Straße, PLZ, Wohnort) - nachfolgend Darlehensgeber

Mehr

Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIB) (Stand: 10.6.2015)

Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIB) (Stand: 10.6.2015) UDI Sprint FESTZINS III n-informationsblatt (VIB) (Stand: 10.6.2015) Bitte unterschrieben zurück an UDI Der Erwerb dieser ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten

Mehr

SAB Wind FESTZINS III 2

SAB Wind FESTZINS III 2 SAB Wind FESTZINS III 2 n-informationsblatt (VIB) (Stand: 20.5.2015) Bitte unterschrieben zurück an UDI Der Erwerb dieser ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten

Mehr

Steuerliche Aspekte des Crowdinvesting

Steuerliche Aspekte des Crowdinvesting Crowdinvesting Smart Money für coole Ideen MARTIN MERTEL 25. November 2015 Phasen eines Start Up Early-Stage-Financing 1. Pre-Seed / Seed Phase Gründung Grundlagenentwicklung Investitionen Keine Cash Flows

Mehr

Partiarisches Nachrangdarlehen. Transaktions-ID:

Partiarisches Nachrangdarlehen. Transaktions-ID: Partiarisches Nachrangdarlehen Transaktions-ID: zwischen der Land Motors KG Hauptstrasse 94 51709 Marienheide the-seat@unternehmerich.de - nachfolgend Darlehensnehmerin - und Name & Kontaktdaten vom Investor

Mehr

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sehr geehrte Damen und Herren, Absender: egneos Energiegenossenschaft Neue Energien Ostsachsen eg Schützengasse 16 01067 Dresden.. (Ort, Datum) Beteiligung am Projekt NEOS Wind 1 Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte mich am Projekt

Mehr

Attraktive Zinsen für Ihr Geld mit der Captura GmbH

Attraktive Zinsen für Ihr Geld mit der Captura GmbH Attraktive Zinsen für Ihr Geld mit der Captura GmbH Was wollen die meisten Sparer und Anleger? à Vermögen aufbauen à Geld so anlegen, dass es rentabel, besichert und kurzfristig wieder verfügbar ist Die

Mehr

4,80 % Nachrangige Raiffeisen Anleihe 2013-2024/1. www.raiffeisen.at/steiermark. Seite 1 von 5

4,80 % Nachrangige Raiffeisen Anleihe 2013-2024/1. www.raiffeisen.at/steiermark. Seite 1 von 5 4,80 % Nachrangige Raiffeisen Anleihe 2013-2024/1 www.raiffeisen.at/steiermark Seite 1 von 5 Eckdaten 4,80% Nachrangige Raiffeisen Anleihe 2013-2024/1 Emittentin: Raiffeisen-Landesbank Steiermark AG Angebot

Mehr

Geschäftsanteile der RRB Mödling

Geschäftsanteile der RRB Mödling Informationen zum Unternehmen: Die Raiffeisen Regionalbank Mödling wird in der Rechtsform einer Genossenschaft mit beschränkter Haftung geführt. Die wesentlichen gesellschaftsrechtlichen Rahmenbedingungen

Mehr

Darlehensvertrag Projekt: Repoweringprojekt Streumen NEOS Wind 1

Darlehensvertrag Projekt: Repoweringprojekt Streumen NEOS Wind 1 Darlehensvertrag Projekt: Repoweringprojekt Streumen NEOS Wind 1 1 Vertragspartner Der vorliegende Darlehensvertrag wird geschlossen zwischen der Energiegenossenschaft Neue Energien Ostsachsen eg, Schützengasse

Mehr

Fidor Bank Kapitalbrief mit laufender Ausschüttung

Fidor Bank Kapitalbrief mit laufender Ausschüttung Fidor Bank Kapitalbrief mit laufender Ausschüttung Attraktive Zinsen mit verschiedenen Laufzeiten bei monatlicher Auszahlung Sie möchten Ihr Geld zu kleinen Beträgen zinsstark anlegen? Dann ist der Fidor

Mehr

Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIB) (Stand: 12.6.2015)

Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIB) (Stand: 12.6.2015) Solar Sprint FESTZINS III n-informationsblatt (VIB) (Stand: 12.6.2015) Bitte unterschrieben zurück an UDI Der Erwerb dieser ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des

Mehr

Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIB) (Stand: 21.12.2015)

Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIB) (Stand: 21.12.2015) UDI Energie FESTZINS 10 n-informationsblatt (VIB) (Stand: 21.12.2015) Bitte unterschrieben zurück an UDI Seit der Erstellung vorgenommene Aktualisierungen: 0 Der Erwerb dieser ist mit erheblichen Risiken

Mehr

Alternative Finanzierung für kleine und mittlere Unternehmen Crowdinvesting / Bürgerbeteiligung. ALCEDO Unternehmensberatung GmbH November 2015

Alternative Finanzierung für kleine und mittlere Unternehmen Crowdinvesting / Bürgerbeteiligung. ALCEDO Unternehmensberatung GmbH November 2015 Alternative Finanzierung für kleine und mittlere Unternehmen ALCEDO Unternehmensberatung GmbH November 2015 1 Bisherige Entwicklung Ausgehend von den USA und Großbritannien haben sich in Europa in den

Mehr

Zeichnungsbedingungen

Zeichnungsbedingungen Zeichnungsbedingungen 1. Präambel: 1.1 Die P & P Investment Gesellschaft mbh (im Folgenden P & P Investment) beabsichtigt in Deutschland unmittelbar oder mittelbar den Erwerb, das Halten, die Verwaltung

Mehr

Polly & Bob Nachbarschaftsdarlehen in Form eines Nachrangdarlehens

Polly & Bob Nachbarschaftsdarlehen in Form eines Nachrangdarlehens Polly & Bob Nachbarschaftsdarlehen in Form eines Nachrangdarlehens zwischen der Polly & Bob UG (haftungsbeschränkt), Wühlischstr. 12, 10245 Berlin, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Charlottenburg

Mehr

Order / Zeichnung Unternehmensanleihe zehsa-anleihe LR01 Wertpapier-Kaufauftrag

Order / Zeichnung Unternehmensanleihe zehsa-anleihe LR01 Wertpapier-Kaufauftrag zehsa - Investments, - zehsa Investments Bereich Investments Telefon +49 375 283 899 50 Telefax +49 375 XXX info@zehsa-sfi.eu Datum Ihre Nachricht vom Unser Zeichen ou Ihr Zeichen Order / Zeichnung Unternehmensanleihe

Mehr

Die Kaslabn Bäuerliche Erzeugnisse Nockberge egen, FN m, Laufenberg 15, 9545 Radenthein

Die Kaslabn Bäuerliche Erzeugnisse Nockberge egen, FN m, Laufenberg 15, 9545 Radenthein DARLEHENSVERTRAG über die Gewährung eines qualifizierten Nachrangdarlehens verabredet und abgeschlossen am tieferstehenden Tage zwischen Die Kaslabn Bäuerliche Erzeugnisse Nockberge egen, FN 435820 m,

Mehr

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sehr geehrte Damen und Herren, Absender: egneos Energiegenossenschaft Neue Energien Ostsachsen eg Schützengasse 16 01067 Dresden.. (Ort, Datum) Beteiligung am Projekt NEOS Wind 1 Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte mich am Projekt

Mehr

Beteiligungsvereinbarung

Beteiligungsvereinbarung Beteiligungsvereinbarung I.. Vertragsparteien Dieser Vertrag wird zwischen der Quirito UG (haftungsbeschränkt), Adams Lehmann Str. 56, 80797 München, eingetragen im Handelsregister des Amtsgericht München

Mehr

Wir sind Dein Auto. DARLEHENSVERTRAG. abgeschlossen am unten angeführten Tage zwischen

Wir sind Dein Auto. DARLEHENSVERTRAG. abgeschlossen am unten angeführten Tage zwischen DARLEHENSVERTRAG abgeschlossen am unten angeführten Tage zwischen Max Mustermann, geb. 08.08.1998 AT-1000 Musterstadt, Musterstrasse 1 nachfolgend kurz: Investor und der blitzzcar Holding GmbH FN 301289y

Mehr

von Dr. Oliver Rossbach, Partner und Rechtsanwalt MITTELSTANDSFINANZIERUNG 4.0 DIVERSIFY YOURSELF! TEIL 3: CROWDFINANCING

von Dr. Oliver Rossbach, Partner und Rechtsanwalt MITTELSTANDSFINANZIERUNG 4.0 DIVERSIFY YOURSELF! TEIL 3: CROWDFINANCING von Dr. Oliver Rossbach, Partner und Rechtsanwalt MITTELSTANDSFINANZIERUNG 4.0 DIVERSIFY YOURSELF! TEIL 3: CROWDFINANCING Die Qualität der Finanzierung eines Unternehmens hat wesentlichen Einfluss darauf,

Mehr

Beteiligungsvertrag. Zwischen der. Solarenergie, EDV-Service und Telekommunikations-Consulting GmbH SET GMBH

Beteiligungsvertrag. Zwischen der. Solarenergie, EDV-Service und Telekommunikations-Consulting GmbH SET GMBH Beteiligungsvertrag Zwischen der Solarenergie, EDV-Service und Telekommunikations-Consulting GmbH SET GMBH Högerstrasse 10 D-85646 Anzing HRB 109364 und Name, Vorname Straße, Hausnummer PLZ, Ort Bankverbindung:

Mehr

NACHRANGKAPITAL-SCHULDSCHEIN 2007-2022 (SSD 49)

NACHRANGKAPITAL-SCHULDSCHEIN 2007-2022 (SSD 49) NACHRANGKAPITAL-SCHULDSCHEIN 2007-2022 (SSD 49) der Kommunalkredit Austria AG über ein Nachrangkapitai-Darlehen in Höhe von EUR 1 0.000.000,-- (in Worten: EUR zehn Millionen) Die bestätigt hiermit, von

Mehr

Peter Ramharter WICON Engineering GmbH

Peter Ramharter WICON Engineering GmbH Bürgerbeteiligungsmodelle ll Peter Ramharter WICON Engineering GmbH WICON Engineering g GmbH / Peter Ramharter Projektentwicklung Windkraftanlagen PV-Projekt Erneuerbare Energie Beteiligungsmöglichkeiten

Mehr

IHR PARTNER FÜR EXCLUSIVE FILMBETEILIGUNGEN COMPUTER ANALYSE* VIP MEDIENFONDS GARANTIEFONDS

IHR PARTNER FÜR EXCLUSIVE FILMBETEILIGUNGEN COMPUTER ANALYSE* VIP MEDIENFONDS GARANTIEFONDS IHR PARTNER FÜR EXCLUSIVE FILMBETEILIGUNGEN COMPUTER ANALYSE* 3 VIP MEDIENFONDS GARANTIEFONDS PERSÖNLICHE ANGABEN Herrn zu verst. Einkommen....... 2. Max Mustermann Einkommensteuertabelle Splitting Glückstraße

Mehr

Darlehensvertrag Projekt: Repoweringprojekt Streumen NEOS Wind 1

Darlehensvertrag Projekt: Repoweringprojekt Streumen NEOS Wind 1 Darlehensvertrag Projekt: Repoweringprojekt Streumen NEOS Wind 1 1 Vertragspartner Der vorliegende Darlehensvertrag wird geschlossen zwischen der Energiegenossenschaft Neue Energien Ostsachsen eg, Schützengasse

Mehr

MCE Reederzins 1 WERBUNG. Die maritime Festzins-Alternative KURZINFORMATION

MCE Reederzins 1 WERBUNG. Die maritime Festzins-Alternative KURZINFORMATION MCE Reederzins 1 Die maritime Festzins-Alternative KURZINFORMATION BERECHENBAR: fest vereinbarte Verzinsung von 6 % p. a. PLANBAR: quartalsweise Zinszahlungen ÜBERSCHAUBAR: Laufzeit bis zum 31. Dezember

Mehr

NACHRANGDARLEHENSVERTRAG

NACHRANGDARLEHENSVERTRAG 220/15-1/50/3559 NACHRANGDARLEHENSVERTRAG abgeschlossen zwischen Start-Up Firmenbuchnummer Adresse (nachfolgend Start-Up Unternehmen oder Unternehmensabkürzung ) und Investor (allenfalls) Firmenbuchnummer

Mehr

MEZZANINE FINANZIERUNG

MEZZANINE FINANZIERUNG Bedingungen für eine MEZZANINE FINANZIERUNG für die LavaVitae GmbH mit dem Sitz in Europastraße 8, A 9524 Villach, eingetragen im Firmenbuch des LG Villach unter FN 394677 h vom 03.03.2015 Seite 1 von

Mehr

PT Erneuerbare. PT Grünzins GmbH & Co. KG. Verkaufsprospekt. Festzinsanlage mit Investition in Erneuerbare Energien und green buildungs.

PT Erneuerbare. PT Grünzins GmbH & Co. KG. Verkaufsprospekt. Festzinsanlage mit Investition in Erneuerbare Energien und green buildungs. PT Erneuerbare Energien GmbH Verkaufsprospekt PT Grünzins GmbH & Co. KG Festzinsanlage mit Investition in Erneuerbare Energien und green buildungs 2 Wichtiger Hinweis Wichtiger Hinweis Dieses Angebot richtet

Mehr

PSD KapitalBrief mit Nachrangabrede

PSD KapitalBrief mit Nachrangabrede PSD KapitalBrief mit Nachrangabrede Kundennummer Kundennummer Anrede Titel Vorname und Name, ggf. Geburtsname Steuer-Identifikationsnummer Straße, Hausnummer PLZ, Ort Telefon privat Telefon geschäftlich

Mehr

Finanzierungsbedingungen/ -modelle von Energieeffizienzvorhaben in Bürgerhand Thomas Farack

Finanzierungsbedingungen/ -modelle von Energieeffizienzvorhaben in Bürgerhand Thomas Farack Finanzierungsbedingungen/ -modelle von Energieeffizienzvorhaben in Bürgerhand Thomas Farack 6. Oktober 2015 Überblick Finanzierungsmodelle (partiarisches) Darlehen Sparbrief Inhaberschuldverschreibung

Mehr

MEZZANINEBETEILIGUNG. Erste Schwartauer Projektgesellschaft mbh & Co. KG

MEZZANINEBETEILIGUNG. Erste Schwartauer Projektgesellschaft mbh & Co. KG MEZZANINEBETEILIGUNG Erste Schwartauer Projektgesellschaft mbh & Co. KG W o h n e n u n d A r b e i t e n i m H e r z e n v o n B a r g t e h e i d e Das Team der alpha projektentwicklung gmbh besteht

Mehr

PV PLUS Das Photovoltaik Investment Programm

PV PLUS Das Photovoltaik Investment Programm PV Das Photovoltaik Investment Programm Beschreibung Um positive Veränderungen und Ziele zu erreichen, braucht es Menschen mit Visionen und Engagement für die Sache. Vor mittlerweile 5 Jahren ist Clean

Mehr

Fußball-Anleihe 2014

Fußball-Anleihe 2014 Werbemitteilung S Sparkasse Einen zielsicheren Treffer landen. 1,54 % 1,74 % 1,90 % 2,014 % (jeweils p. a., erste Zinsperiode 1,75 Jahre, letzte Zinsperiode 1,25 Jahre) Fußball-Anleihe 2014 Zeichnen Sie

Mehr

Mandanteninformation. Wandelschuldverschreibungen als interessante Finanzierungsform

Mandanteninformation. Wandelschuldverschreibungen als interessante Finanzierungsform Mandanteninformation Wandelschuldverschreibungen als interessante Finanzierungsform Die Börsenzulassung Ihrer Gesellschaft ermöglicht es Ihnen, Kapital über die Börse zu akquirieren. Neben dem klassischen

Mehr

UDI Energie FESTZINS 10

UDI Energie FESTZINS 10 UDI Energie FESTZINS 10 Nachtrag Nr. 1 nach 11 Vermögensanlagengesetz der UDI Energie FESTZINS 10 GmbH & Co. KG vom 10.3.2016 zum bereits veröffentlichten Verkaufsprospekt vom 21.12.2015 betreffend das

Mehr

Mavienna Eichhörnchen Darlehen (MED)

Mavienna Eichhörnchen Darlehen (MED) Textiles fair und für alle. Made in Vienna. Mavienna Eichhörnchen Darlehen (MED) verlängert bis 30.Juni 2016! ÜBER MAVIENNA Wir sind ein österreichisches Bekleidungslabel und stellen Basics für Kinder

Mehr

CEPP FESTZINS II Neue Energie Deutschland

CEPP FESTZINS II Neue Energie Deutschland CEPP FESTZINS II Neue Energie Deutschland Anlegerinformation zum Beteiligungsangebot Stand: Juni 2015 Angebot im Überblick Übersicht des Anlageangebotes CEPP Festzins II Neue Energie Deutschland Emittentin/Darlehensnehmerin

Mehr

Nachhaltigkeits-Check

Nachhaltigkeits-Check Nachhaltigkeits-Check Name: Darlehen für die Sonneninvest Deutschland GmbH & Co. KG in Wien vermittelt über die Internetplattform Econeers.de, die Crowdfunding für alternative Energieprojekte betreibt

Mehr

Angebot über den Abschluss eines Nachrangdarlehensvertrags

Angebot über den Abschluss eines Nachrangdarlehensvertrags Angebot über den Abschluss eines Nachrangdarlehensvertrags Ich, Firma Finanzamt Name / Vorname UID Str. / Nr. Bankverbindung PLZ / Ort Bankleitzahl Geburtstag Kontonummer Telefon BIC / SWIFT E-Mail IBAN

Mehr

961.011.1 Verordnung der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht über die Beaufsichtigung von privaten Versicherungsunternehmen

961.011.1 Verordnung der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht über die Beaufsichtigung von privaten Versicherungsunternehmen Verordnung der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht über die Beaufsichtigung von privaten Versicherungsunternehmen (Versicherungsaufsichtsverordnung-FINMA, AVO-FINMA) 1 vom 9. November 2005 (Stand am 15.

Mehr

VERTRAG PARTIARISCHES DARLEHEN

VERTRAG PARTIARISCHES DARLEHEN VERTRAG PARTIARISCHES DARLEHEN zwischen Tel.: Mobil: E-Mail: - im folgenden Darlehensgeber genannt - und XiLLeR GmbH Deutschherrnstrasse 47a 90429 Nürnberg Tel.: 0911 4801317 Mobil: 0177 8033260 E-Mail:

Mehr

Darlehensvertrag. abgeschlossen am 28.12.2007. zwischen. Sparkasse der Stadt Amstetten (nachstehend Darlehensnehmerin ) und

Darlehensvertrag. abgeschlossen am 28.12.2007. zwischen. Sparkasse der Stadt Amstetten (nachstehend Darlehensnehmerin ) und Darlehensvertrag abgeschlossen am 28.12.2007 zwischen (nachstehend Darlehensnehmerin ) und (nachstehend Darlehensgeberin ) 1 Darlehen Die Darlehensgeberin gewährt der Darlehensnehmerin ein Darlehen zum

Mehr

Beteiligungsvertrag in Form eines partiarischen Nachrangdarlehens. (nachfolgend der Beteiligungsvertrag )

Beteiligungsvertrag in Form eines partiarischen Nachrangdarlehens. (nachfolgend der Beteiligungsvertrag ) Beteiligungsvertrag in Form eines partiarischen Nachrangdarlehens (nachfolgend der Beteiligungsvertrag ) Dieser Vertrag (nachfolgend der Beteiligungsvertrag genannt) wird zwischen der FootFact.com GmbH,

Mehr

Berufungsentscheidung

Berufungsentscheidung Außenstelle Linz Senat 10 GZ. RV/0387-L/05 Berufungsentscheidung Der Unabhängige Finanzsenat hat über die Berufung des Bw, vom 19. August 2003 gegen den Bescheid des Finanzamtes Freistadt Rohrbach Urfahr

Mehr

Darlehen an die. konvisionär Wohngesellschaft mbh

Darlehen an die. konvisionär Wohngesellschaft mbh Darlehen an die Vielen Dank, dass Sie konvisionär mit einem Direktkredit unterstützen möchten! Damit leisten Sie einen wichtigen Beitrag, ein Wohnprojekt in ehemaligen Kasernengebäuden im Heidelberger

Mehr

The Power of the Crowd Crowd-Investing aus bilanzieller und steuerlicher Sicht. Innsbruck, 20. Jänner 2016 JUNGE WIRTSCHAFT TIROL

The Power of the Crowd Crowd-Investing aus bilanzieller und steuerlicher Sicht. Innsbruck, 20. Jänner 2016 JUNGE WIRTSCHAFT TIROL The Power of the Crowd Crowd-Investing aus bilanzieller und steuerlicher Sicht Innsbruck, 20. Jänner 2016 JUNGE WIRTSCHAFT TIROL The Power of the Crowd Bilanzierung / Steuern Agenda 1 2 3 4 Bilanzierung

Mehr

SILKROAD TRADE PROTECT 1 SICHERHEIT BESTIMMT DAS HANDELN. Neue Asset-Klasse - ROHSTOFFHANDEL

SILKROAD TRADE PROTECT 1 SICHERHEIT BESTIMMT DAS HANDELN. Neue Asset-Klasse - ROHSTOFFHANDEL Neue Asset-Klasse - ROHSTOFFHANDEL Finanzierung von Handelsgeschäften -Ein Geschäft, dass bisher nur institutionellen Investoren zugänglich war- SILKROAD TRADE PROTECT 1 SICHERHEIT BESTIMMT DAS HANDELN

Mehr

Weltspartags-Wochen! Gut aufgestellt mit den Zertifikaten der DekaBank.

Weltspartags-Wochen! Gut aufgestellt mit den Zertifikaten der DekaBank. 1 Weltspartags-Wochen! Gut aufgestellt mit den Zertifikaten der DekaBank. DekaBank 2,50 % Deka-DividendenStrategie CF (A) Aktienanleihe 02/2017 der Kreissparkasse Freudenstadt. Neue Perspektiven für mein

Mehr

Wunschbetrag und Laufzeit bitte ankreuzen, max möglich

Wunschbetrag und Laufzeit bitte ankreuzen, max möglich Vormerkung Wunschbetrag und Laufzeit bitte ankreuzen, max. 2.000 möglich Wunschbetrag 500 1.000 1.500 2.000 Name, Vorname 2 Jahre, 2,6% 4 Jahre, 2,8% Straße, Hausnummer PLZ, Ort Geburtsdatum Telefon Kundennummer

Mehr

in Zusammenarbeit mit RAHMENVERTRAG FÜR FINANZGESCHÄFTE PRODUKTANHANG FÜR WERTPAPIERDARLEHEN Ausgabe Januar 2001

in Zusammenarbeit mit RAHMENVERTRAG FÜR FINANZGESCHÄFTE PRODUKTANHANG FÜR WERTPAPIERDARLEHEN Ausgabe Januar 2001 FEDERATION BANCAIRE DE L UNION EUROPEENNE BANKING FEDERATION OF THE EUROPEAN UNION BANKENVEREINIGUNG DER EUROPÄISCHEN UNION in Zusammenarbeit mit EUROPEAN SAVINGS BANKS GROUP GROUPEMENT EUROPEEN DES CAISSES

Mehr

[Name Partei (lt. Angaben auf der CONDA Webseite oder am Zeichungsschein)] [Wohnsitz/Sitz, sonstiges Identifizierung] [Abkürzung Partei]

[Name Partei (lt. Angaben auf der CONDA Webseite oder am Zeichungsschein)] [Wohnsitz/Sitz, sonstiges Identifizierung] [Abkürzung Partei] VERTRAG über eine BETEILIGUNG AM UNTERNEHMENSERFOLG in F orm eines PARTIARISCHEN NACHRANGDARLEHENS zwischen [ GmbH] [Adresse] eingetragen im Firmenbuch des [Gericht] unter FN [ ] [nachfolgend "Gesellschaft"

Mehr

Fragen & Antworten (FAQs) Karben Energie GmbH. Kunden- und Bürgerbeteiligung in Form eines qualifizierten Nachrang-Darlehens

Fragen & Antworten (FAQs) Karben Energie GmbH. Kunden- und Bürgerbeteiligung in Form eines qualifizierten Nachrang-Darlehens Fragen & Antworten (FAQs) Karben Energie GmbH Kunden- und Bürgerbeteiligung in Form eines qualifizierten Nachrang-Darlehens Wichtiger Risikohinweis zum qualifizierten Nachrang-Darlehen Sie tragen als Darlehensgeber

Mehr

628 der Beilagen zu den Stenographischen Protokollen des Nationalrates XXV. GP

628 der Beilagen zu den Stenographischen Protokollen des Nationalrates XXV. GP 1 von 6 628 der Beilagen zu den Stenographischen Protokollen des Nationalrates XXV. GP Regierungsvorlage Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über alternative Finanzierungsformen (Alternativfinanzierungsgesetz

Mehr

ROTTERDAM. Nachtrag Nr. 1 vom 25.06.2012 der Wölbern Invest KG nach 11 des Verkaufsprospektgesetzes

ROTTERDAM. Nachtrag Nr. 1 vom 25.06.2012 der Wölbern Invest KG nach 11 des Verkaufsprospektgesetzes www.woelbern-invest.de Holland ROTTERDAM 72 Nachtrag Nr. 1 vom 25.06.2012 der Wölbern Invest KG nach 11 des Verkaufsprospektgesetzes zum bereits veröffentlichten Verkaufsprospekt vom 16.04.2012 betreffend

Mehr

Windparks in Bürgerhand

Windparks in Bürgerhand Windparks in Bürgerhand evb-informationsveranstaltung Bürgerbeteiligung WINDKRAFT Beckum, 30. Oktober 2012 WP/StB Metin Pencereci Agenda I. Grundsätzliches zur Bürgerbeteiligung 1. Die Region als Handlungsebene

Mehr

Entwurf. Inhaltsverzeichnis. Bundesgesetz über alternative Finanzierungsformen Änderung des Kapitalmarktgesetzes. Artikel 1

Entwurf. Inhaltsverzeichnis. Bundesgesetz über alternative Finanzierungsformen Änderung des Kapitalmarktgesetzes. Artikel 1 1 von 6 Entwurf Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über alternative Finanzierungsformen (Alternativfinanzierungsgesetz AltFG) erlassen und das Kapitalmarktgesetz geändert wird Der Nationalrat hat beschlossen:

Mehr

WTS Aktiengesellschaft Steuerberatungsgesellschaft

WTS Aktiengesellschaft Steuerberatungsgesellschaft WTS Aktiengesellschaft Steuerberatungsgesellschaft Agenda 1. Einleitung 2. Prüfungsschema 3. Sonderthemen 4. Lösungs- und Gestaltungsansätze 07. Juni 2007 2 Einleitung Was geht nicht mehr? Unschädliche

Mehr

ANLAGEBEDINGUNGEN FÜR ZBI ZENTRAL BODEN IMMOBILIEN GMBH & CO. SIEBTE PROFESSIONAL IMMOBILIEN HOLDING KG. (Stand: 05.11.2014)

ANLAGEBEDINGUNGEN FÜR ZBI ZENTRAL BODEN IMMOBILIEN GMBH & CO. SIEBTE PROFESSIONAL IMMOBILIEN HOLDING KG. (Stand: 05.11.2014) Anlagebedingungen für die ZBI Zentral Boden Immobilien GmbH & Co. Siebte Professional Immobilien Holding KG (Stand 05.11.2014) ANLAGEBEDINGUNGEN FÜR ZBI ZENTRAL BODEN IMMOBILIEN GMBH & CO. SIEBTE PROFESSIONAL

Mehr

HVB Aktienanleihe. WKN HU372Q Stand 5. April 2016

HVB Aktienanleihe. WKN HU372Q Stand 5. April 2016 HVB Aktienanleihe auf die Aktie der Deutsche Bank AG WKN HU372Q Stand 5. April 2016 JETZT MIT DER DEUTSCHE BANK AG ERTRAGS-CHANCEN SICHERN Sie wünschen sich eine feste Zinszahlung und sind von der Entwicklung

Mehr

Verhaltenskodex über vorvertragliche Informationen für wohnungswirtschaftliche Kredite

Verhaltenskodex über vorvertragliche Informationen für wohnungswirtschaftliche Kredite Verhaltenskodex über vorvertragliche Informationen für wohnungswirtschaftliche Kredite 1. Allgemeine Informationen, die dem Verbraucher zur Verfügung gestellt werden sollten Die ersten Informationen über

Mehr

Mezzanine Finanzierung mittelständischer Unternehmen

Mezzanine Finanzierung mittelständischer Unternehmen Mezzanine Finanzierung mittelständischer Unternehmen Michael Helm Wirtschaftsprüfer Steuerberater 8. und 9. Mai 2008 www.salans.de Übersicht 1. Unternehmensfinanzierung aber wie? 2. Vor- und Nachteile

Mehr

Merkblatt. Gründung einer GmbH. Mai 2014

Merkblatt. Gründung einer GmbH. Mai 2014 Merkblatt Gründung einer GmbH Mai 2014 Allgemeines Durch die Gründung einer GmbH wird eine juristische Person mit eigenen Rechten und Pflichten und einer eigenen Rechtspersönlichkeit erschaffen. Die Rechte

Mehr

Reich durch Karriere!

Reich durch Karriere! Reich durch Karriere! Wer etwas bewegen will, muss Menschen erreichen! Planen Sie Ihren Erfolg! Wir wachsen weiter und bauen unseren Handel aus! Sie sind auf der Suche nach einer neuen Herausforderung!

Mehr

M&B Treuhand GMBH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. P&P Immobilieninvest 3.0. der Firma P&P Investment Gesellschaft S.L.

M&B Treuhand GMBH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. P&P Immobilieninvest 3.0. der Firma P&P Investment Gesellschaft S.L. M&B Treuhand GMBH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Wirtschaftliche Plausibilitätsprüfung für die Kapitalanlage der Firma P&P Investment Gesellschaft S.L. (1) Daten Kapitalanlage Seite im Prospekt Persönlich

Mehr

Projektfinanzierung in der Zivilgesellschaft

Projektfinanzierung in der Zivilgesellschaft Arbeitsblatt VII / Stand 11/2015 Projektfinanzierung in der Zivilgesellschaft - Bürgerkapital, Umkreisfinanzierung, Crowdfunding - I. Durch das im Juli 2015 in Kraft getretene Kleinanlegerschutzgesetz

Mehr

Graz, 25.01.2016/DI. 27 S 4/16i Insolvenz Tarbauer Bau GmbH. Sehr geehrte Damen und Herren,

Graz, 25.01.2016/DI. 27 S 4/16i Insolvenz Tarbauer Bau GmbH. Sehr geehrte Damen und Herren, 27 S 4/16i Insolvenz Tarbauer Bau GmbH. Graz, 25.01.2016/DI Sehr geehrte Damen und Herren, die Tarbauer Bau GmbH. kann ihren laufenden Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nachkommen. Vom zuständigen Landesgericht

Mehr

Vermögensanlagen-Informationsblatt

Vermögensanlagen-Informationsblatt Vermögensanlagen-Informationsblatt Astoria Organic Matters 2 GmbH & Co. KG, Walldorf/Namensschuldverschreibungsemission // NUR FÜR INTERNE ZWECKE // Stand: 5. Mai 2014 Kommentare 1 Bezeichnung der Vermögensanlage

Mehr