Kind Wohnen in Deutschland - Arbeiten in den Niederlanden

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Kind Wohnen in Deutschland - Arbeiten in den Niederlanden"

Transkript

1 Kind Wohnen in Deutschland - Arbeiten in den Niederlanden Inhalt Urlaub und Leistungsbezug vor und nach der Entbindung 2 Elterngeld 2 Betreuungsgeld 3 Familienleistungen aus den Niederlanden und aus Deutschland 3 Niederländisches Kindergeld 4 Kinderbetreuungszuschlag 5 Kindgebundenes Budget 5 Deutsches Kindergeld 6 Und was, wenn 6 So bleiben Sie informiert DX/1213

2 Kind - Wohnen in Deutschland - Arbeiten in den Niederlanden 2 von 7 Sie wohnen mit Ihrer Familie in Deutschland und arbeiten in den Niederlanden. Wenn Sie schwanger sind, können Sie in Mutterschutz gehen. Während des Mutterschutzes erhalten Sie Schwangerschafts- und Mutterschaftsgeld. Sie bekommen aus den Niederlanden Kindergeld, vielleicht auch ein kindgebundenes Budget und einen Kinderbetreuungszuschlag. Sie können auch Kindergeld aus Deutschland erhalten. Urlaub und Leistungsbezug vor und nach der Entbindung Wie viel Urlaub steht Ihnen vor und nach der Entbindung zu? Ihnen stehen sechzehn Wochen Urlaub (Mutterschutz) zu: sechs Wochen vor dem errechneten Geburtstermin (Schwangerschaftsurlaub) und zehn Wochen nach der Entbindung (Mutterschaftsurlaub). Sie können den Schwangerschaftsurlaub um ein oder zwei Wochen hinauszögern, also bis zu fünf oder vier Wochen vor dem errechneten Geburtstermin. Ihr Mutterschaftsurlaub verlängert sich dann um ein oder zwei Wochen. Wie hoch ist Ihr Leistungsanspruch während des Mutterschutzes? Während des Mutterschutzes erhalten Sie Schwangerschafts- und Mutterschaftsgeld aus den Niederlanden. Das UWV zahlt diese Leistung in der Regel an Ihren Arbeitgeber, sodass Sie eine Lohnfortzahlung erhalten. Diese Leistung entspricht also der Höhe Ihres Lohns. Es gilt jedoch ein Höchstbetrag für das Schwangerschafts- und Mutterschaftsgeld. Die genauen Beträge finden Sie in der Anlage. Wie beantragen Sie den Urlaub und die Leistungszahlung? Sie legen Ihrem Arbeitgeber eine Bescheinigung über die Schwangerschaft vor und teilen ihm mit, wann Sie in Mutterschutz gehen. Ihr Arbeitgeber beantragt die Leistung für Sie beim UWV. Der Antrag muss mindestens zwei Wochen vor Beginn des Mutterschutzes gestellt werden. Elterngeld Wer bekommt Elterngeld? Wenn Ihr Kind nach dem dem 1. Januar 2007 geboren wurde, können Sie aus Deutschland Elterngeld bekommen. Hierfür gelten folgende Voraussetzungen: Sie betreuen und erziehen Ihr Kind selbst und Sie arbeiten maximal 30 Stunden pro Woche und Ihr Kind wohnt bei Ihnen zu Hause. Wie lange können Sie Elterngeld bekommen? Sie können das Elterngeld ab dem Tag der Geburt des Kindes für die Dauer von mindestens zwei und höchstens vierzehn Monaten bekommen. Der Zeitraum kann zwischen beiden Elternteilen verteilt werden.

3 Kind - wonen in Duitsland, werken in Nederland 3 von 7 Wie hoch ist das Elterngeld? Das Elterngeld beträgt etwa 67 % Ihres zuletzt bezogenen Arbeitseinkommens. Hier gelten jedoch Mindest- und Höchstbeträge. Wie beantragen Sie das Elterngeld? Den Antrag reichen Sie bei der Elterngeldstelle ein, die für Ihre Region zuständig ist. Die Adressen finden Sie auf der Website Betreuungsgeld Wer bekommt Betreuungsgeld? Ist der Leistungszeitraum für das Elterngeld abgelaufen, können Sie direkt anschließend Betreuungsgeld erhalten. Hierfür gelten folgende Voraussetzungen: Ihr Kind wurde ab dem 1. August 2012 geboren und Ihr Kind besucht keine mit öffentlichen Mitteln finanzierte Kinderbetreuungseinrichtung und wird auch nicht von Gasteltern betreut. Wie lange können Sie Betreuungsgeld bekommen? Das Betreuungsgeld wird für die Dauer von maximal 22 Monaten gezahlt. Wie hoch ist das Betreuungsgeld? Ab 1. August 2013 erhalten Sie 100,00 pro Monat. Ab 1. August 2014 erhalten Sie monatlich 150,00. Wie beantragen Sie das Betreuungsgeld? Den Antrag stellen Sie bei Ihrer regionalen Betreuungsgeldstelle. Die Adressen finden Sie auf der Website Familienleistungen aus den Niederlanden und aus Deutschland Zu den niederländischen Familienleistungen zählen das Kindergeld, das kindgebundene Budget, der Kinderbetreuungszuschlag und der Elternzuschuss für zu Hause wohnende behinderte Kinder (TOG). In Deutschland gibt es eine Familienleistung: das Kindergeld. Die Niederlande und Deutschland haben zur Kindergeldzahlung Folgendes vereinbart: Das eine Land zahlt den vollen Leistungssatz, das andere Land höchstens noch einen Aufstockungsbetrag. Sie bekommen niemals die vollen Leistungsbeträge aus beiden Ländern. Aus welchem Land Sie Familienleistung bekommen, hängt davon ab, ob und wo Ihr Partner/Ihre Partnerin arbeitet. Ihr Partner/Ihre Partnerin arbeitet in Deutschland In diesem Fall erhält Ihr Partner/Ihre Partnerin deutsches Kindergeld. Da das deutsche Kindergeld höher ist als das niederländische Kindergeld, erhalten Sie aus den Niederlanden nur dann einen Aufstockungsbetrag, wenn die

4 Kind - wonen in Duitsland, werken in Nederland 4 von 7 niederländischen Familienleistungen insgesamt den deutschen Kindergeldbetrag übersteigen. Ihr Partner/Ihre Partnerin erhält nicht das volle deutsche Kindergeld, wenn er/ sie durchschnittlich weniger als acht Wochenstunden arbeitet. Ihr Partner/Ihre Partnerin arbeitet in den Niederlanden oder ist nicht erwerbstätig Dann bekommen Sie niederländisches Kindergeld. Da das niederländische Kindergeld unter dem deutschen Kindergeldsatz liegt, erhält Ihr Partner/Ihre Partnerin eine Aufstockung aus Deutschland. Deutschland stockt den Gesamtbetrag der niederländischen Familienleistungen bis zum Betrag des deutschen Kindergelds auf. Nur der Kinderbetreuungszuschlag wird in Deutschland nicht angerechnet. Möchten Sie wissen, ob Sie oder Ihr Partner/Ihre Partnerin Familienleistungen bekommen können? Lesen Sie den entsprechenden Abschnitt zur jeweiligen Familienleistung. Niederländisches Kindergeld Wer bekommt niederländisches Kindergeld? Sie erhalten niederländisches Kindergeld, da Sie in den Niederlanden arbeiten und ein Kind unter 18 Jahren versorgen und erziehen. Niederländisches Kindergeld wird für leibliche Kinder, aber auch für Stief- oder Pflegekinder gezahlt. Für Kinder ab 16 wird nur dann Kindergeld gezahlt, wenn diese eine Ausbildung absolvieren, arbeitslos oder erwerbsgemindert sind. Wie lange können Sie niederländisches Kindergeld bekommen? Für Kinder ab 16 wird nur dann Kindergeld gezahlt, wenn diese eine Ausbildung absolvieren, arbeitslos oder erwerbsgemindert sind. Das niederländische Kindergeld endet, wenn Ihr Kind das 18. Lebensjahr vollendet. Wie hoch ist das niederländische Kindergeld? Die Höhe des niederländischen Kindergelds richtet sich nach dem Alter des Kindes. Das Kindergeld wird vierteljährlich gezahlt. Die genauen Beträge finden Sie unserem Leaflet Relevante Beträge. Wie beantragen Sie das niederländische Kindergeld? Sie stellen den Kindergeldantrag bei der Sociale Verzekeringsbank (SVB). Welche Geschäftsstelle der SVB für Sie zuständig ist, richtet sich nach der Hauptniederlassung Ihres niederländischen Arbeitgebers. Die Adressen aller SVB-Geschäftsstellen finden Sie auf der Website die auch in deutscher Sprache aufgerufen werden kann.

5 Kind - wonen in Duitsland, werken in Nederland 5 von 7 Kinderbetreuungszuschlag Wer bekommt den niederländischen Kinderbetreuungszuschlag? Werden Ihre Kinder professionell betreut? Dann können Sie einen monatlichen Zuschuss zu den Kinderbetreuungskosten bekommen. Sie können diesen Kinderbetreuungszuschlag unter folgenden Voraussetzungen erhalten: Sowohl Sie als auch Ihr Partner/Ihre Partnerin sind erwerbstätig und Ihr Kind besucht eine anerkannte Kinderbetreuungseinrichtung, für die Sie zahlen, und Ihr Kind ist an Ihrer Wohnanschrift gemeldet. Wie lange können Sie den Kinderbetreuungszuschlag bekommen? Sie können den Kinderbetreuungszuschlag bekommen, solange Sie die Voraussetzungen erfüllen. Wie hoch ist der Kinderbetreuungszuschlag? Die Höhe des Kinderbetreuungszuschlags richtet sich nach Ihrem Einkommen und der Zahl Ihrer Arbeitsstunden. Darüber hinaus wird berücksichtigt, wie viele Kinder die Kinderbetreuungseinrichtung besuchen, in welchem Umfang (Stundenzahl) die Kinderbetreuung in Anspruch genommen wird und wie hoch die Kosten pro Stunde sind. Auf der Website kann ein Proberechner aufgerufen werden, mit dem Sie sehen, wie viel Kinderbetreuungszuschlag Sie erhalten können. Wie beantragen Sie den Kinderbetreuungszuschlag? Den Antrag stellen Sie beim Belastingdienst/Toeslagen. Ausführlichere Informationen in niederländischer Sprache finden Sie auf der Website des Finanzamts: Kindgebundenes Budget Wer bekommt das niederländische kindgebundene Budget? Kindgebundenes Budget erhalten Sie, wenn Sie ein oder mehrere Kinder unter 18 Jahren haben und Sie oder Ihr Partner/Ihre Partnerin niederländisches Kindergeld bekommen und Ihr Einkommen und Vermögen (Ihres und das Ihres Partners/Ihrer Partnerin) einen bestimmten Betrag nicht übersteigen. Wie lange können Sie kindgebundenes Budget bekommen? Sie erhalten kindgebundenes Budget, solange Sie die Anspruchsvoraussetzungen erfüllen (sehen Sie hierzu den Abschnitt Wer bekommt kindgebundenes Budget? ) Wie hoch ist das kindgebundene Budget? Die Höhe richtet sich nach Ihren persönlichen Umständen. Nutzen Sie den Proberechner auf der Website

6 Kind - wonen in Duitsland, werken in Nederland 6 von 7 Wie beantragen Sie das kindgebundene Budget? Das kindgebundene Budget brauchen Sie nicht zu beantragen. Der Belastingdienst (niederländisches Finanzamt) informiert Sie automatisch, wenn Sie Anspruch auf kindgebundenes Budget haben. Wenn Sie keine Mitteilung erhalten, jedoch der Ansicht sind, dass Sie Anspruch auf kindgebundenes Budget haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Belastingdienst Toeslagen auf. Deutsches Kindergeld Wer bekommt deutsches Kindergeld? Sie haben Anspruch auf deutsches Kindergeld, da Sie in Deutschland wohnen. Deutsches Kindergeld wird für eigene Kinder, für Kinder des Ehepartners und Pflegekinder gezahlt. Wie lange können Sie deutsches Kindergeld bekommen? Deutsches Kindergeld können Sie ab dem Monat erhalten, in dem Ihr Kind geboren wurde. Der Anspruch endet ab dem vollendeten 25. Lebensjahr. Für Kinder ab 18 Jahren besteht nur Kindergeldanspruch, wenn Ihr Kind: eine Schul- oder Berufsausbildung absolviert oder ein freiwilliges soziales oder ökologisches Jahr absolviert oder arbeitslos ist und dem Arbeitsmarkt zur Verfügung steht (nur für Kinder unter 21 Jahren). Das deutsche Kindergeld wird monatlich gezahlt. Wie hoch ist das deutsche Kindergeld? Die Höhe des deutschen Kindergelds richtet sich nach der Zahl der Kinder, für die Sie Kindergeld erhalten. Die aktuellen Beträge finden Sie in unserem Leaflet Relevante Beträge. Wie beantragen Sie das deutsche Kindergeld? Sie stellen den Kindergeldantrag bei der Agentur für Arbeit in Saarbrücken. Weitere Informationen finden Sie auf der Website Und was, wenn Sie nicht mehr in den Niederlanden arbeiten? Dann endet das niederländische Kindergeld, der Kinderbetreuungszuschlag, das kindgebundene Budget und der TOG-Zuschuss. Sie in die Niederlande ziehen? Ihr niederländischer Kindergeldanspruch ändert sich nicht. Wenn Ihr Partner/ Ihre Partnerin einen Aufstockungsbetrag aus Deutschland erhält und nicht mehr in Deutschland wohnt, endet die deutsche Kindergeldzahlung. Sie oder Ihr Partner/Ihre Partnerin in Deutschland gearbeitet und nun Erziehungsurlaub haben? Für den deutschen Kindergeldanspruch wird Erziehungsurlaub maximal drei Jahre lang mit einer Erwerbstätigkeit in Deutschland gleichgestellt

7 Kind - wonen in Duitsland, werken in Nederland 7 von 7 vorausgesetzt, es wird keine Erwerbstätigkeit außerhalb Deutschlands ausgeübt. Sie oder Ihr Partner/Ihre Partnerin erhalten daher den vollen Kindergeldbetrag. Sie zu Hause ein behindertes Kind versorgen? In diesem Fall können Sie einen TOG-Zuschuss bekommen vorausgesetzt, Ihr Kind ist noch keine 18 Jahre alt. Sie beantragen den TOG-Zuschuss bei der SVB, Geschäftsstelle Roermond, Telefon: +31 (0) Ihr Kind eine Arbeit aufnimmt? Ist Ihr Kind 16 oder 17 Jahre alt? Informieren Sie die SVB über eventuelles Einkommen. Ist das Einkommen zu hoch, kann es sein, dass Sie kein Kindergeld mehr bekommen. Die Beträge, die Ihr Kind hinzuverdienen darf, finden Sie unter Ihr Kind ein Studium aufnimmt? In diesem Fall erhält Ihr Kind möglicherweise niederländische Ausbildungsförderung. Weitere Informationen finden Sie unter So bleiben Sie informiert Das BDZ (Bureau Duitse Zaken) ist die niederländische Auskunfts- und Beratungsstelle im Bereich der Sozialversicherung zwischen den Niederlanden und Deutschland. Das BDZ ist Bestandteil der Sociale Verzekeringsbank (SVB). Mit dem vorliegenden Merkblatt bietet das BDZ Ihnen eine übersichtliche Erläuterung. Es sind jedoch nicht alle Bedingungen und Ausnahmen in diesem Merkblatt enthalten. Auch können sich Gesetze und Vorschriften ändern. Besuchen Sie daher regelmäßig die Website des BDZ: Haben Sie Fragen? Rufen Sie das BDZ an: +31 (0) Wir sind Ihnen gerne behilflich.

Kind Wohnen in den Niederlanden Arbeiten in Deutschland

Kind Wohnen in den Niederlanden Arbeiten in Deutschland Kind Wohnen in den Niederlanden Arbeiten in Deutschland Inhalt Mutterschaftsgeld 2 Elterngeld 2 Betreuungsgeld 3 Elternzeit 3 Familienleistungen aus den Niederlanden und aus Deutschland 4 Deutsches Kindergeld

Mehr

Arbeitslos Wohnen in den Niederlanden, Arbeiten in Deutschland

Arbeitslos Wohnen in den Niederlanden, Arbeiten in Deutschland Arbeitslos Wohnen in den Niederlanden, Arbeiten in Deutschland Inhalt Wer bekommt eine Arbeitslosenleistung? 2 Kündigung in gegenseitigem Einvernehmen 2 Welche Arbeitslosenleistung bekommen Sie? 2 Wie

Mehr

Arbeitslos Wohnen in Deutschland, Arbeiten in den Niederlanden

Arbeitslos Wohnen in Deutschland, Arbeiten in den Niederlanden Arbeitslos Wohnen in Deutschland, Arbeiten in den Niederlanden Inhalt Wer bekommt eine Arbeitslosenleistung? 2 Welche Arbeitslosenleistung bekommen Sie? 2 Wie viel Arbeitslosenleistung bekommen Sie? 3

Mehr

Niederländische soziale Sicherheit für deutsche Selbstständige

Niederländische soziale Sicherheit für deutsche Selbstständige Niederländische soziale Sicherheit für deutsche Selbstständige Inhalt Wann gelten Sie als Selbstständige(r)? 2 In welchem Land sind Sie sozialversichert? 2 Für welche Sozialversicherungen müssen Beiträge

Mehr

Deutsche soziale Sicherheit für niederländische Arbeitgeber

Deutsche soziale Sicherheit für niederländische Arbeitgeber Deutsche soziale Sicherheit für niederländische Arbeitgeber Inhalt Wann ist Ihr Arbeitnehmer in Deutschland versichert? 2 Für welche Sozialversicherungen müssen Beiträge gezahlt werden? 2 Wo zahlen Sie

Mehr

Deutsche soziale Sicherheit für niederländische Selbstständige

Deutsche soziale Sicherheit für niederländische Selbstständige Deutsche soziale Sicherheit für niederländische Selbstständige Inhalt Wann gelten Sie als Selbstständige(r)? 2 In welchem Land sind Sie sozialversichert? 2 Sind Sie weder in Deutschland noch in den Niederlanden

Mehr

Niederländische soziale Sicherheit für deutsche Arbeitgeber

Niederländische soziale Sicherheit für deutsche Arbeitgeber Niederländische soziale Sicherheit für deutsche Arbeitgeber Inhalt Wann ist Ihr Arbeitnehmer in den Niederlanden versichert? 2 Für welche Sozialversicherungen müssen Beiträge gezahlt werden? 2 Wo zahlen

Mehr

Informationsbroschüre für werdende Eltern

Informationsbroschüre für werdende Eltern Informationsbroschüre für werdende Eltern erstellt von GLOBUS SB-Warenhaus Holding GmbH & Co. KG Mai 2009 Mutterschutz Bitte legen Sie uns eine ärztliche Bescheinigung über den voraussichtlichen Entbindungstermin

Mehr

Checklisten: In der Schwangerschaft Nach der Geburt. Checkliste - In der Schwangerschaft

Checklisten: In der Schwangerschaft Nach der Geburt. Checkliste - In der Schwangerschaft Staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen am Gesundheitsamt Aschaffenburg www.schwanger-in-aschaffenburg.de Checklisten: In der Schwangerschaft Nach der Geburt In der Schwangerschaft

Mehr

5. Familienleistungen

5. Familienleistungen 111 5. Familienleistungen 5.1 Grundsätzliches Was ist mit Familienleistungen gemeint? Hierunter fallen zum einen Zuschüsse oder Familienzulagen, die Familien erhalten, bis die Kinder selbst für ihren Unterhalt

Mehr

Sozialleistungen und Hilfen nach der Geburt

Sozialleistungen und Hilfen nach der Geburt Sozialleistungen und Hilfen nach der Geburt Unterhalt vom Vater des Kindes Bereits in der Schwangerschaft und natürlich nach der Geburt ist der Vater des Kindes verpflichtet Unterhalt für dich und Euer

Mehr

Finanzielle Leistungen für Schwangere und junge Familien

Finanzielle Leistungen für Schwangere und junge Familien Finanzielle Leistungen für Schwangere und junge Familien (Stand 1. September 2015) Was? Mutterschaftsgeld Mutterschaftsgeld Kindergeld ab 1.1.2015 Arbeitnehmerverhältnis zu Beginn der Mutterschutzfrist

Mehr

Änderungsmeldung. Kindergeld

Änderungsmeldung. Kindergeld Kindergeld Änderungsmeldung Änderungen Ihrer Familiensituation können sich auf Ihren Kindergeldanspruch auswirken. Deshalb müssen Sie uns Änderungen grundsätzlich innerhalb von vier Wochen mit Hilfe dieses

Mehr

Finanzielle Hilfen in der Schwangerschaft und nach der Geburt

Finanzielle Hilfen in der Schwangerschaft und nach der Geburt Finanzielle Hilfen in der Schwangerschaft und nach der Geburt Staatliche Leistungen und Regelungen Bundesstiftung Mutter und Kind Schutz des ungeborenen Lebens Landesstiftung Familie in Not Finanzielle

Mehr

Elternzeit Was ist das?

Elternzeit Was ist das? Elternzeit Was ist das? Wenn Eltern sich nach der Geburt ihres Kindes ausschließlich um ihr Kind kümmern möchten, können sie bei ihrem Arbeitgeber Elternzeit beantragen. Während der Elternzeit ruht das

Mehr

Tipps und Tricks für werdende Eltern

Tipps und Tricks für werdende Eltern Tipps und Tricks für werdende Eltern Wir machen aus Zahlen Werte Für werdende Eltern gibt es einiges zu beachten, damit man keine Nachteile erleidet und alle Vorteile ausschöpfen kann. Des Weiteren gibt

Mehr

Rat und Hilfe in der Schwangerschaft

Rat und Hilfe in der Schwangerschaft Rat und Hilfe in der Schwangerschaft Willkommen! Wir sind ein Verein. Unser Name ist: donum vitae Das heißt auf deutsch: Für uns ist jedes Leben ein Geschenk. Wir beraten Frauen und Männer. Zum Beispiel

Mehr

Merkblatt. für. werdende Mütter. (Stand: 01.01.2015)

Merkblatt. für. werdende Mütter. (Stand: 01.01.2015) Merkblatt für werdende Mütter (Stand: 01.01.2015) 1. Vorsorgeuntersuchungen Der Arbeitgeber hat die werdende Mutter unter Fortzahlung des Entgelts für die notwendigen Untersuchungen freizustellen. 2. Arbeitsplatzgestaltung

Mehr

Live-Chat mit dem Ersten Direktor des Landesamtes für Gesundheit und Soziales Mecklenburg-Vorpommern (LAGuS), Dr. Heiko Will, am 31.

Live-Chat mit dem Ersten Direktor des Landesamtes für Gesundheit und Soziales Mecklenburg-Vorpommern (LAGuS), Dr. Heiko Will, am 31. Live-Chat mit dem Ersten Direktor des Landesamtes für Gesundheit und Soziales Mecklenburg-Vorpommern (LAGuS), Dr. Heiko Will, am 31. März 2008 Hier sehen Sie alle Fragen und Antworten auf einem Blick!

Mehr

Der Elterngeldantrag in der Praxis.

Der Elterngeldantrag in der Praxis. Der Elterngeldantrag in der Praxis. Einleitung Um Familie zu fördern haben Eltern, die sich um ihr neugeborenes Kind kümmern und aus diesem Grund nicht mehr als 30 Stunden pro Woche arbeiten, einen Anspruch

Mehr

Schwangerschaft Geburt Familie Beruf Informationen, Tipps und Hinweise für Arbeitslosengeld II-Empfängerinnen

Schwangerschaft Geburt Familie Beruf Informationen, Tipps und Hinweise für Arbeitslosengeld II-Empfängerinnen Schwangerschaft Geburt Familie Beruf Informationen, Tipps und Hinweise für Arbeitslosengeld II-Empfängerinnen Schwangerschaft und Geburt Herzlichen Glückwunsch. Sie erwarten ein Baby! Mit der vorliegenden

Mehr

Wichtige Tipps für werdende Mütter und Väter

Wichtige Tipps für werdende Mütter und Väter Wichtige Tipps für werdende Mütter und Väter Ihr Baby ist unterwegs, wir freuen uns mit Ihnen und wünschen alles Gute! Wir haben für Sie eine Checkliste mit Tipps und Hinweisen vorbereitet, die Ihnen helfen

Mehr

Kinderbetreuung U 3 als Instrument der Arbeitspolitik. Merkblatt für Eltern in Elternzeit und ALG II-Beziehende

Kinderbetreuung U 3 als Instrument der Arbeitspolitik. Merkblatt für Eltern in Elternzeit und ALG II-Beziehende Kinderbetreuung U 3 als Instrument der Arbeitspolitik Merkblatt für Eltern in Elternzeit und ALG II-Beziehende Elternteile in Elternzeit, die ihre Beschäftigung durch Rückkehr aus der Elternzeit oder innerhalb

Mehr

Hallo, da bin ich! Amt für Kinder, Jugend und Familienberatung der StadteRegion Aachen. Schwanger? Was ist jetzt zu tun?

Hallo, da bin ich! Amt für Kinder, Jugend und Familienberatung der StadteRegion Aachen. Schwanger? Was ist jetzt zu tun? Hallo, da bin ich! Schwanger? Was ist jetzt zu tun? Informationen der Jugendämter in der StädteRegion Aachen im Rahmen der Frühen Hilfen 1. Auflage / Stand März 2015 Amt für Kinder, Jugend und Familienberatung

Mehr

Mutterschutz in Bulgarien

Mutterschutz in Bulgarien Mutterschutz in Bulgarien Dr. Maya Neidenowa Die Mutterschutzregelungen in Bulgarien werden in Bezug auf ihre rechtliche Aktualität im Kontext des marktwirtschaftlichen Systems Bulgariens seit der Wende

Mehr

W EGWEISER. für schwangere Frauen

W EGWEISER. für schwangere Frauen W EGWEISER für schwangere Frauen Während der Schwangerschaft: Arbeitslosengeld II Wenn Ihr Einkommen nicht ausreicht oder Sie kein Einkommen haben, können Sie Arbeitslosengeld II / Sozialhilfe beantragen.

Mehr

Checkliste für werdende Eltern an der htw saar: Von der Schwangerschaft bis zum Wiedereinstieg. Sie erwarten ein Baby? Herzlichen Glückwunsch!

Checkliste für werdende Eltern an der htw saar: Von der Schwangerschaft bis zum Wiedereinstieg. Sie erwarten ein Baby? Herzlichen Glückwunsch! Sie erwarten ein Baby? Herzlichen Glückwunsch! Checkliste für werdende Eltern an der htw saar: Von der Schwangerschaft bis zum Wiedereinstieg Während in den nächsten Wochen Ihr Bauch und Ihre Vorfreude

Mehr

10.A.1.4. Hinweis: Ansprüche können aus diesem Merkblatt nicht abgeleitet werden.

10.A.1.4. Hinweis: Ansprüche können aus diesem Merkblatt nicht abgeleitet werden. 10.A.1.4 Hinweis: Ansprüche können aus diesem Merkblatt nicht abgeleitet werden. Merkblatt für kirchliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Angestelltenverhältnis zur Elternzeit nach dem Bundeserziehungsgeldgesetz

Mehr

Checkliste. Kind. Studieren und Arbeiten mit. Gleichstellung

Checkliste. Kind. Studieren und Arbeiten mit. Gleichstellung Checkliste Studieren und Arbeiten mit Kind Gleichstellung Checkliste Studieren und Arbeiten mit Kind 01_ 02_ 03_ Universität und Hochschul - Sozialwerk _3 Ämter _9 Kinderbetreuung _17 01_ UNIVERSITÄT UND

Mehr

Betriebsrente für Versicherte ohne Anspruch auf gesetzliche

Betriebsrente für Versicherte ohne Anspruch auf gesetzliche Betriebsrente für Versicherte ohne Anspruch auf gesetzliche Rente. Informationen für Versicherte mit Grundversorgung aus berufsständischen Versorgungswerken oder anderer Grundversorgung. Januar 2016 2

Mehr

Hier geht es um das Eltern-Geld, das Eltern-Geld-Plus und die Eltern-Zeit. Ein Heft in Leichter Sprache.

Hier geht es um das Eltern-Geld, das Eltern-Geld-Plus und die Eltern-Zeit. Ein Heft in Leichter Sprache. Elterngeld Die neue Generation Vereinbarkeit Hier geht es um das Eltern-Geld, das Eltern-Geld-Plus und die Eltern-Zeit. Ein Heft in Leichter Sprache. 2 3 Das Eltern-Geld Mutter und Vater bekommen Eltern-Geld,

Mehr

Berufsausbildungsbeihilfe Die finanziellen Hilfen der Agentur für Arbeit

Berufsausbildungsbeihilfe Die finanziellen Hilfen der Agentur für Arbeit Informationen für Jugendliche Berufsausbildungsbeihilfe Die finanziellen Hilfen der Agentur für Arbeit Die Berufsausbildungsbeihilfe (BAB) Um eine betriebliche oder außerbetriebliche Berufsausbildung in

Mehr

Peter Reinders, Berater Grenzinfopunkt Aachen-Eurode GRENZÜBERSCHREITENDER ARBEITSMARKT

Peter Reinders, Berater Grenzinfopunkt Aachen-Eurode GRENZÜBERSCHREITENDER ARBEITSMARKT Peter Reinders, Berater Grenzinfopunkt Aachen-Eurode GRENZÜBERSCHREITENDER ARBEITSMARKT 1 Warum ein Grenzinfopunkt? Bürger in Grenzregionen, die von ihrem Recht auf Freizügigkeit Gebrauch machen, werden

Mehr

Arbeitslosengeld II II

Arbeitslosengeld II II in Tsd. 5.000 4.750 4.500 4.250 4.000 3.750 3.500 3.250 3.000 2.750 2.500 2.250 2.000 1.750 1.500 1.250 1.000 750 500 250 0 Arbeitslosengeld II II Leistungsempfänger in absoluten Zahlen, 1994 1994 bis

Mehr

36 Berechtigte 36 Höhe 37 Voraussetzungen 41 Berechnung 42 antrag 44 Berechtigte 45 Höhe des elterngelds 49 Dauer des Bezugs

36 Berechtigte 36 Höhe 37 Voraussetzungen 41 Berechnung 42 antrag 44 Berechtigte 45 Höhe des elterngelds 49 Dauer des Bezugs 9 Inhalt 01 Mutterschaftsgeld vor und nach der Geburt 20 Mutterschaftsgeld der gesetz lichen Krankenversicherung 21 Zuschuss des Arbeitgebers 23 Mutterschaftsgeld für familien- und privat krankenversicherte

Mehr

Checkliste für junge Eltern. alle wichtigen Anträge rund um die Geburt

Checkliste für junge Eltern. alle wichtigen Anträge rund um die Geburt Checkliste für junge Eltern alle wichtigen Anträge rund um die Geburt Checkliste vor der Geburt Rund um die Geburt eines Kindes gibt es Vieles zu beachten und es stellen sich viele Fragen. Einige Behördengänge

Mehr

Betreuungsgeld in Bayern

Betreuungsgeld in Bayern Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen Zukunftsministerium Was Menschen berührt. Betreuungsgeld in Bayern Liebe Eltern, Ziel der bayerischen Familienpolitik ist

Mehr

Teilnahme-Vertrag. Der Teilnahme-Vertrag gilt zwischen. dem Berufs-Bildungs-Werk. und Ihnen. Ihr Geburtsdatum: Ihre Telefon-Nummer:

Teilnahme-Vertrag. Der Teilnahme-Vertrag gilt zwischen. dem Berufs-Bildungs-Werk. und Ihnen. Ihr Geburtsdatum: Ihre Telefon-Nummer: Teilnahme-Vertrag Der Teilnahme-Vertrag ist ein Vertrag zwischen Ihnen und dem Berufs-Bildungs-Werk. In dem Vertrag stehen Regeln und Leistungen. Die Regeln gelten für Sie und für das Berufs-Bildungs-Werk.

Mehr

Gleichzeitige Inanspruchnahme durch beide Elternteile

Gleichzeitige Inanspruchnahme durch beide Elternteile Elternzeit Wesentliche Regelungen im Überblick Die Elternzeit - früher Erziehungsurlaub - ist im Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz (BEEG) geregelt. Folgende wesentlichen Regelungen sind zu beachten:

Mehr

Kinderbetreuung in Deutschland

Kinderbetreuung in Deutschland Kinderbetreuung in Deutschland Schriftlicher Fragebogen infas Institut für angewandte Sozialwissenschaft GmbH Postfach 24 01 01 53154 Bonn Ansprechpartner Julian von der Burg Tel. 0800/7 38 45 00 Fax 0228/38

Mehr

Geschenke vom Staat: mehr, als Sie denken. WohnSparen mit Wüstenrot

Geschenke vom Staat: mehr, als Sie denken. WohnSparen mit Wüstenrot Geschenke vom Staat: mehr, als Sie denken WohnSparen mit Wüstenrot Ihre finanziellen Vorteile jetzt kennenlernen und nutzen! Insbesondere beim Bausparen profitieren Sie von staatlicher Förderung. Wir stellen

Mehr

Das große ElterngeldPlus 1x1. Alles über das ElterngeldPlus. Wer kann ElterngeldPlus beantragen? ElterngeldPlus verstehen ein paar einleitende Fakten

Das große ElterngeldPlus 1x1. Alles über das ElterngeldPlus. Wer kann ElterngeldPlus beantragen? ElterngeldPlus verstehen ein paar einleitende Fakten Das große x -4 Alles über das Wer kann beantragen? Generell kann jeder beantragen! Eltern (Mütter UND Väter), die schon während ihrer Elternzeit wieder in Teilzeit arbeiten möchten. Eltern, die während

Mehr

Haufe TaschenGuide 161. Eher in Rente. So geht's. Bearbeitet von Andreas Koehler

Haufe TaschenGuide 161. Eher in Rente. So geht's. Bearbeitet von Andreas Koehler Haufe TaschenGuide 161 Eher in Rente So geht's Bearbeitet von Andreas Koehler 2. Auflage 2009 2009. Taschenbuch. 128 S. Paperback ISBN 978 3 448 09686 6 Recht > Rechtswissenschaft, Nachbarbereiche, sonstige

Mehr

Was bleibt unterm Strich?

Was bleibt unterm Strich? Vorstand Henning Groskreutz, Gewerkschaftssekretär im Ressort Arbeits- und Sozialrecht/bAV der IG Metall Was bleibt unterm Strich? Das müssen jobbende Studierende bei der Sozialversicherung beachten Hochschule

Mehr

Einzelheiten zum Bundes-Teilhabe-Gesetz

Einzelheiten zum Bundes-Teilhabe-Gesetz Einzelheiten zum Bundes-Teilhabe-Gesetz Mehr möglich machen Die Bundes-Ministerin für Arbeit und Soziales Frau Andrea Nahles hat einen Entwurf für ein neues Gesetz gemacht. Es heißt Bundes-Teilhabe-Gesetz.

Mehr

Dass die Altersgrenzen für die verschiedenen Renten hochgesetzt wurden, ist zwischenzeitlich den meisten Menschen bekannt.

Dass die Altersgrenzen für die verschiedenen Renten hochgesetzt wurden, ist zwischenzeitlich den meisten Menschen bekannt. Die Erhöhung der Altersgrenzen bei den Renten Dass die Altersgrenzen für die verschiedenen Renten hochgesetzt wurden, ist zwischenzeitlich den meisten Menschen bekannt. Es gibt jedoch viele Unsicherheiten,

Mehr

Ich-AG oder Überbrückungsgeld?

Ich-AG oder Überbrückungsgeld? Informationen für Existenzgründer oder? Ausgabe 1 Juli 2003 Mit diesem Faltblatt geben wir Ihnen Informationen zur sogenannten. In der Tabelle auf dieser Seite werden und direkt miteinander verglichen.

Mehr

Wie bekomme ich eine. Arbeitserlaubnis? Die Voraussetzungen und das Verfahren

Wie bekomme ich eine. Arbeitserlaubnis? Die Voraussetzungen und das Verfahren Wie bekomme ich eine Arbeitserlaubnis? Die Voraussetzungen und das Verfahren Gefördert durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds. Vorwort Diesen Flyer finden

Mehr

Merkblatt für Teilarbeitslose

Merkblatt für Teilarbeitslose Merkblatt für Teilarbeitslose Nummer 1a Sonderregelungen für Teilarbeitslose - Ergänzung zum Merkblatt 1 für Arbeitslose Ihre Rechte Ihre Pflichten Ihre Agentur für Arbeit hält eine Fülle von Informationen

Mehr

Im Deutsch-Indischen Doppelbesteuerungsabkommen ist der Höchstsatz für die Quellensteuer festgelegt. Der Abzug der Quellensteuer liegt bei:

Im Deutsch-Indischen Doppelbesteuerungsabkommen ist der Höchstsatz für die Quellensteuer festgelegt. Der Abzug der Quellensteuer liegt bei: STEUERN IN INDIEN QUELLENSTEUER (TDS) UND PERMANENT ACCOUNT NUMBER (PAN) Was ist die indische Quellensteuer und wann wird sie erhoben? Für nach Indien in Rechnung gestellte Dienstleistungen, Zinsen sowie

Mehr

Elternzeit / Elterngeld

Elternzeit / Elterngeld Elternzeit / Elterngeld Wir machen aus Zahlen Werte Elternzeit Es besteht für Eltern die Möglichkeit, ganz oder zeitweise gemeinsamen Elternurlaub, maximal von der Geburt bis zum 3. Geburtstag des Kindes

Mehr

Klausur Sozialrecht Thema Arbeitslosengeld II

Klausur Sozialrecht Thema Arbeitslosengeld II - 1 - Klausur Sozialrecht Thema Arbeitslosengeld II Im folgenden sind die Ansprüche von Frauke & Sandra auf AlgII bzw. Sozialgeld zu prüfen. Alle aufgeführten Paragraphen, sofern nicht anders angegeben,

Mehr

Die KVK ZusatzRente Ihre Betriebsrente

Die KVK ZusatzRente Ihre Betriebsrente Die KVK ZusatzRente Ihre Betriebsrente 1 Rechtsgrundlagen... 2 2 Wer ist bei der KVK ZusatzVersorgungsKasse versichert?... 2 3 Waren Sie bei einer anderen Zusatzversorgungseinrichtung des öffentlichen

Mehr

LEISTUNGEN FÜR SCHWANGERE

LEISTUNGEN FÜR SCHWANGERE LEISTUNGEN FÜR SCHWANGERE NACH DEM SOZIALGESETZBUCH II (SGB II) GUT ZU WISSEN! KOMPLIZIERTES EINFACH AUSGEDRÜCKT Was kann ich tun, wenn ich schwanger bin und mein Einkommen zu gering ist? Sie können bei

Mehr

Was ist das Budget für Arbeit?

Was ist das Budget für Arbeit? 1 Was ist das Budget für Arbeit? Das Budget für Arbeit ist ein Persönliches Geld für Arbeit wenn Sie arbeiten möchten aber nicht mehr in einer Werkstatt. Das gibt es bisher nur in Nieder-Sachsen. Und in

Mehr

Leistungsansprüche für die Auslandschweizer und -schweizerinnen

Leistungsansprüche für die Auslandschweizer und -schweizerinnen Ausgabe 2011 Ergänzungsinformation zum Info-Service «Arbeitslosigkeit» Ein Leitfaden für Versicherte Leistungsansprüche für die Auslandschweizer und -schweizerinnen HINWEISE Das vorliegende Info-Service

Mehr

Checkliste. WANN Der richtige Zeitpunkt, um aktiv zu werden. WAS Was Sie jetzt schon erledigen können INFOS. Während der Schwangerschaft 3./4.

Checkliste. WANN Der richtige Zeitpunkt, um aktiv zu werden. WAS Was Sie jetzt schon erledigen können INFOS. Während der Schwangerschaft 3./4. Checkliste für werdende Eltern in der Wetterau In dieser Liste finden Sie alles Organisatorische, das für Sie als werdende Eltern wichtig ist: während, rund um die Geburt und nach der Geburt Ihres Kindes.

Mehr

Elternzeit und Elterngeld

Elternzeit und Elterngeld Neuerung 2015 Zum 1. Juli 2015 wird das ElterngeldPlus eingeführt. Mütter und Väter haben dann die Möglichkeit, nach der Geburt eines Kindes in Teilzeit zu arbeiten und trotzdem Elterngeld zu beziehen.

Mehr

Familienversicherung. Voraussetzungen für die beitragsfreie Familienversicherung 2015.

Familienversicherung. Voraussetzungen für die beitragsfreie Familienversicherung 2015. Familienversicherung Voraussetzungen für die beitragsfreie Familienversicherung 2015. Sehr geehrte Versicherte, sehr geehrter Versicherter, die Familie gibt ein besonderes Gefühl von Schutz und Geborgenheit.

Mehr

Das Ende der Schulzeit naht- und dann?

Das Ende der Schulzeit naht- und dann? Das Ende der Schulzeit naht- und dann? Eine gute Ausbildung ist wichtig für die Zukunft ihres Kindes. Deswegen ist es wichtig, dass sie sich rechtzeitig über Möglichkeiten informieren und zusammen mit

Mehr

Informationen zur Schwangerschaft im Rechtsreferendariat in Bremen

Informationen zur Schwangerschaft im Rechtsreferendariat in Bremen Informationen zur Schwangerschaft im Rechtsreferendariat in Bremen Erstellt vom Ausbildungspersonalrat des Hanseatischen Oberlandesgericht in Bremen auf Grundlage der Arbeit des Schleswig-Holsteinischen

Mehr

Fragen und Antworten zum neuen Kinderbetreuungsgeld

Fragen und Antworten zum neuen Kinderbetreuungsgeld Fragen und Antworten zum neuen Kinderbetreuungsgeld FRAGE: Wie wird der Tagsatz beim einkommensabhängigen Kinderbetreuungsgeld (KBG) berechnet? (Achtung: einkommensabhängiges Kinderbetreuungsgeld gebührt

Mehr

MERKBLATT Zuschuss zu den Versicherungsbeiträgen der Kranken- und Pflegeversicherung zur Vermeidung von Hilfebedürftigkeit ( 26 SGB II)

MERKBLATT Zuschuss zu den Versicherungsbeiträgen der Kranken- und Pflegeversicherung zur Vermeidung von Hilfebedürftigkeit ( 26 SGB II) MERKBLATT Zuschuss zu den Versicherungsbeiträgen der Kranken- und Pflegeversicherung zur Vermeidung von Hilfebedürftigkeit ( 26 SGB II) Wer bekommt den Zuschuss? Überschreitet Ihr anzurechnendes Einkommen

Mehr

Das NEUE Leistungspaket der Sozialversicherung. Mehr Zahngesundheit für Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr. Fragen und Antworten

Das NEUE Leistungspaket der Sozialversicherung. Mehr Zahngesundheit für Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr. Fragen und Antworten Das NEUE Leistungspaket der Sozialversicherung Mehr Zahngesundheit für Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr Fragen und Antworten Stand: Juni 2015 1 Grundsatzfragen zum neuen Leistungspaket 1.1

Mehr

Vorstand Sozialpolitik. Anerkennung von Erziehungszeiten. Mütterrente. www.igmetall.de

Vorstand Sozialpolitik. Anerkennung von Erziehungszeiten. Mütterrente. www.igmetall.de Vorstand Sozialpolitik Anerkennung von Erziehungszeiten Mütterrente www.igmetall.de Liebe Kollegin, lieber Kollege, ab dem 1. Juli 2014 gibt es die sogenannte Mütterrente. Sie ist ein Schritt in die richtige

Mehr

Was muss ich wann beantragen? VOR DER GEBURT. Nach der Feststellung der Schwangerschaft:

Was muss ich wann beantragen? VOR DER GEBURT. Nach der Feststellung der Schwangerschaft: Was muss ich wann beantragen? Frauen- und Gleichstellungsbüro, Family Welcome und Dual Career Service, Yvonne Weber VOR DER GEBURT Nach der Feststellung der Schwangerschaft: Mitteilung über bestehende

Mehr

Allgemeine Wirtschaftslehre/Recht (I) Arbeitsrecht (Lernfeld 1)

Allgemeine Wirtschaftslehre/Recht (I) Arbeitsrecht (Lernfeld 1) Allgemeine Wirtschaftslehre/Recht (I) Arbeitsrecht (Lernfeld 1) 1.1 Individualarbeitsrecht (26 Lernkarten) 1.2 Jugendarbeitsschutz (9 Lernkarten) 1.3 Ausbildung (16 Lernkarten) 1.4 Mutterschutz/Elternzeit

Mehr

Beispiel überschießendes Kindergeld:

Beispiel überschießendes Kindergeld: Beispiel überschießendes Kindergeld: Frau A. lebt mit ihrer 8-jahrigen Tochter Sandra zusammen. Sie haben eine Wohnung, für die monatlich 420 Euro Warmmiete anfallen mit zentraler Warmwasserversorgung.

Mehr

7 Familie. Willkommen in Oberösterreich Familie

7 Familie. Willkommen in Oberösterreich Familie Familie 7 8 9 1 0 7 Familie Sie erwarten ein Kind... Willkommen in Oberösterreich Familie Wenn bei einem/r Arzt/Ärztin zum ersten Mal festgestellt wird, dass Sie schwanger sind, wird für Sie ein Mutter-Kind-Pass

Mehr

EStG 32 Abs. 4 Satz 1 Nr. 2 Buchst. c, Satz 2, 63 Abs. 1 Satz 2. Urteil vom 23. Februar 2006 III R 8/05, III R 46/05

EStG 32 Abs. 4 Satz 1 Nr. 2 Buchst. c, Satz 2, 63 Abs. 1 Satz 2. Urteil vom 23. Februar 2006 III R 8/05, III R 46/05 BUNDESFINANZHOF Ein Kind, das sich aus einer Erwerbstätigkeit heraus um einen Studienplatz bewirbt, kann ab dem Monat der Bewerbung nach 32 Abs. 4 Satz 1 Nr. 2 Buchst. c EStG beim Kindergeldberechtigten

Mehr

Rente und Hinzuverdienst

Rente und Hinzuverdienst Rente und Hinzuverdienst Altersrenten Sie wollen auch als Altersrentner beruflich aktiv bleiben? Das können Sie selbstverständlich. Ihr Einkommen heißt dann Hinzuverdienst. Wie viel Sie zur gesetzlichen

Mehr

Merkblatt Existenzgründung im Nebenerwerb

Merkblatt Existenzgründung im Nebenerwerb Merkblatt Existenzgründung im Nebenerwerb Von Nebenerwerb wird gesprochen, wenn eine Selbstständigkeit nicht hauptberuflich, sondern neben einer zeitlich überwiegenden Tätigkeit oder während der Arbeitslosigkeit

Mehr

LEHLEITER + PARTNER TREUHAND AG STEUERBERATUNGSGESELLSCHAFT

LEHLEITER + PARTNER TREUHAND AG STEUERBERATUNGSGESELLSCHAFT LEHLEITER + PARTNER TREUHAND AG STEUERBERATUNGSGESELLSCHAFT Mandanteninformationsblatt Existenzgründerzuschuss - aktuell ab 01. August 2006 I Neuerungen 1. Was hat sich ab dem 01.08.2006 geändert? 2. Wen

Mehr

Viele Wege führen zur Rente vor 67

Viele Wege führen zur Rente vor 67 27 Viele Wege führen zur Rente vor 67 Es gibt verschiedene Altersrenten. e nachdem, für welche Rentenart Sie die Voraussetzungen erfüllen, können Sie irgendwann zwischen 60 und 67 ahren in Rente gehen.

Mehr

Merkblatt zur Steuerklassenwahl bei Arbeitnehmer-Ehegatten für das Jahr 2010

Merkblatt zur Steuerklassenwahl bei Arbeitnehmer-Ehegatten für das Jahr 2010 Merkblatt zur Steuerklassenwahl bei Arbeitnehmer-Ehegatten für das Jahr 2010 Ehegatten, die beide unbeschränkt steuerpflichtig sind, nicht dauernd getrennt leben und beide Arbeitslohn ** ) beziehen, können

Mehr

3. Was muss ich tun, um Elternzeit in Anspruch zu nehmen? 4. Wie lange kann Elternzeit genommen werden?

3. Was muss ich tun, um Elternzeit in Anspruch zu nehmen? 4. Wie lange kann Elternzeit genommen werden? 1. Was ist eigentlich Elternzeit? Elternzeit ist der Anspruch von Arbeitnehmern auf unbezahlte Freistellung von der Arbeit aus Anlass der Geburt und zum Zweck der Betreuung ihres Kindes. 2. Wer hat Anspruch

Mehr

Antrag auf Änderung der Sozialfonds-Satzung Berlin, den 12.05.2006

Antrag auf Änderung der Sozialfonds-Satzung Berlin, den 12.05.2006 Antrag auf Änderung der Sozialfonds-Satzung Berlin, den 12.05.2006 Das Semesterticketbüro stellt folgenden Antrag: Das StudentInnenparlament möge beschließen, die Satzung nach 18 a V BerlHG ( Sozialfonds-Satzung

Mehr

Ab 2012 wird das Rentenalter schrittweise von 65 auf 67 Jahre steigen. Die Deutsche Rentenversicherung erklärt, was Ruheständler erwartet.

Ab 2012 wird das Rentenalter schrittweise von 65 auf 67 Jahre steigen. Die Deutsche Rentenversicherung erklärt, was Ruheständler erwartet. Rente mit 67 was sich ändert Fragen und Antworten Ab 2012 wird das Rentenalter schrittweise von 65 auf 67 Jahre steigen. Die Deutsche Rentenversicherung erklärt, was Ruheständler erwartet. Wann kann ich

Mehr

Elterngeld (Basiselterngeld und ElterngeldPlus) erhalten Mütter und Väter, die. das Kind selbst erziehen und betreuen

Elterngeld (Basiselterngeld und ElterngeldPlus) erhalten Mütter und Väter, die. das Kind selbst erziehen und betreuen Elterngeld (Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz - BEEG) Eltern haben nach der Geburt ihres Kindes für maximal 14 Monate Anspruch auf Elterngeld (= Basiselterngeld). In dieser Zeit können sie ihre Erwerbstätigkeit

Mehr

Hilfe und Unterstützung in der Schwangerschaft. Bundesstiftung Mutter und Kind

Hilfe und Unterstützung in der Schwangerschaft. Bundesstiftung Mutter und Kind Hilfe und Unterstützung in der Schwangerschaft Bundesstiftung Mutter und Kind Bundesstiftung Mutter und Kind Eine Schwangerschaft bedeutet eine tief greifende Veränderung im Leben der Frau und werdenden

Mehr

Leiharbeit in den Niederlanden

Leiharbeit in den Niederlanden Leiharbeit in den Niederlanden Eine Übersicht Zeitarbeitsmarkt in den Niederlanden Zeitarbeitnehmer pro Tag: ± 240.000 Zeitarbeitnehmer pro Jahr: ± 750.000 Zeitarbeitnehmer: 56% männlich, 44% weiblich

Mehr

Anspruch auf Kindergeld besitzen:

Anspruch auf Kindergeld besitzen: Anspruch auf Kindergeld besitzen: (1) Staatsangehörige aus der EU, einem Vertragsstaat des Europäischen Wirtschaftsraums oder der Schweiz (2) Ausländer/innen mit Niederlassungserlaubnis ( 62 II Ziffer

Mehr

Zuwanderung Beschäftigung von Flüchtlingen

Zuwanderung Beschäftigung von Flüchtlingen Zuwanderung Beschäftigung von Flüchtlingen Veröffentlichung der AOK (Online-Seminar) vom 09.03.2016 Hinweis: Für die Richtigkeit der Angaben wird keine Gewähr übernommen. Fragen und Antworten im Überblick

Mehr

05/ Kinderbetreuungskosten. Inhalt. I. Übersicht. Welche Kosten können Sie absetzen? III. Welche Altersgrenzen gibt es?

05/ Kinderbetreuungskosten. Inhalt. I. Übersicht. Welche Kosten können Sie absetzen? III. Welche Altersgrenzen gibt es? Kinderbetreuungskosten Inhalt I. Übersicht II. Welche Kosten können Sie absetzen? III. Welche Altersgrenzen gibt es? IV. Gibt es einen Höchstbetrag? V. Wie werden die Kosten steuerlich berücksichtigt?

Mehr

Protokoll: Fragen und Antworten zu Förderungen der betrieblichen Lehre von AMS und WKW

Protokoll: Fragen und Antworten zu Förderungen der betrieblichen Lehre von AMS und WKW 1 Protokoll Informationsveranstaltung Förderungen der betrieblichen Lehre von AMS Datum: 25. Juni 14.00 15.45 Uhr, Ort: BIWI, Währingergürtel 97, 1180 Wien, Erstellt: Koordinationsstelle Jugend Bildung

Mehr

Fragebogen Alleinerziehende

Fragebogen Alleinerziehende Fragebogen Alleinerziehende A. Fragen zur Lebenssituation/Betreuungssituation 1. Welche Betreuungsmöglichkeiten für Ihre Kinder nehmen sie derzeit häufig in Anspruch? (Mehrere Antworten möglich) o keine,

Mehr

Die Riesterförderung Stand: Januar 2016

Die Riesterförderung Stand: Januar 2016 Die Riesterförderung Stand: Januar 2016-1 - DIE RIESTERFÖRDERUNG (Freiwillige Versicherung) Die Rheinische Zusatzversorgungskasse (RZVK) bietet Ihnen die Möglichkeit, neben der gesetzlichen Rente und der

Mehr

Fachbereich Beamtenversorgung (BVK) Welche Jahrgänge sind davon betroffen?

Fachbereich Beamtenversorgung (BVK) Welche Jahrgänge sind davon betroffen? Fachbereich Beamtenversorgung (BVK) Merkblatt Erstes Gesetz zur Modernisierung des Dienstrechts in Hessen (1. DRModG) für den Bereich der Beamtenversorgung Der Hessische Landtag hat das Erste Gesetz zur

Mehr

Änderungsmitteilung. Anw-Leistung

Änderungsmitteilung. Anw-Leistung Anw-Leistung Änderungsmitteilung Änderungen Ihrer persönlichen Situation können sich auf Ihre Hinterbliebenenleistung auswirken. Melden Sie uns daher solche Änderungen mit dem vorliegenden Vordruck innerhalb

Mehr

Familienzulagen ab 2016

Familienzulagen ab 2016 Familienzulagen ab 2016 Leistungen Familienzulagen 1 000 Franken Geburtszulage Einmalige Zulage bei Geburt eines Kindes. 1 000 Franken Adoptionszulage Einmalige Zulage bei der Adoption eines Kindes. 200

Mehr

Studienkolleg Köthen. Name, Vorname: DSH-Aufnahmetest Sommersemester 2004. Studienkolleg Köthen. Name, Vorname: Lesen

Studienkolleg Köthen. Name, Vorname: DSH-Aufnahmetest Sommersemester 2004. Studienkolleg Köthen. Name, Vorname: Lesen DSH-Aufnahmetest Sommersemester 2004 Lesen Sind Männer und Frauen gleichberechtigt? Im Grundgesetz steht: Niemand darf wegen seines Geschlechts benachteiligt oder bevorzugt werden. Niemand soll Vorteile

Mehr

M E R K B L A T T Elternzeit und Erziehungsgeld für Beamte / Beamtinnen

M E R K B L A T T Elternzeit und Erziehungsgeld für Beamte / Beamtinnen Bischöfliches Generalvikariat Münster Hauptabteilung Schule und Erziehung Schulverwaltung Kardinal-von-Galen-Ring 55 48149 Münster M E R K B L A T T Elternzeit und Erziehungsgeld für Beamte / Beamtinnen

Mehr

Fragen und Antworten zur Mütterrente

Fragen und Antworten zur Mütterrente 1 von 6 12.09.2014 15:19 Home Presse Informationen der Pressestelle Medieninformationen Pressemitteilungen aktuell Fragen und Antworten zur Mütterrente Fragen und Antworten zur Mütterrente 1. Was ist die

Mehr

Soziale Sicherung der Pflegeperson

Soziale Sicherung der Pflegeperson Soziale Sicherung der Pflegeperson ( 44 SGB XI) Pflegepersonen, die zu Gunsten der Pflege eines Angehörigen, Nachbarn oder Freundes ihre Berufstätigkeit reduzieren oder aufgeben, haben Einbußen in Bezug

Mehr

Versorgungswerk der Psychotherapeutenkammer. Nordrhein-Westfalen? Körperschaft des öffentlichen Rechts

Versorgungswerk der Psychotherapeutenkammer. Nordrhein-Westfalen? Körperschaft des öffentlichen Rechts Versorgungswerk der Psychotherapeutenkammer Körperschaft des öffentlichen Rechts PTV I. Information zu Kinderbetreuungszeiten im Versorgungswerk der Psychotherapeutenkammer Wer erhält Kinderbetreuungszeit

Mehr

Merkblatt für Beschäftigte, die Altersteilzeitarbeit planen

Merkblatt für Beschäftigte, die Altersteilzeitarbeit planen Stand: Januar 2012 Merkblatt für Beschäftigte, die Altersteilzeitarbeit planen Mit dem Abschluss einer Vereinbarung über Altersteilzeitarbeit ergeben sich rechtliche Auswirkungen unterschiedlichster Art.

Mehr

Hinweise und Hilfen zur Existenzgründung GRÜNDUNGSZUSCHUSS. Ein Wegweiser in die Selbständigkeit

Hinweise und Hilfen zur Existenzgründung GRÜNDUNGSZUSCHUSS. Ein Wegweiser in die Selbständigkeit Hinweise und Hilfen zur Existenzgründung GRÜNDUNGSZUSCHUSS Ein Wegweiser in die Selbständigkeit Sich selbständig machen? Allgemeine Hinweise Es gibt verschiedene Wege aus der Arbeitslosigkeit. Ein interessanter,

Mehr

Aktuell. Das neue Elterngeld

Aktuell. Das neue Elterngeld Aktuell. Stand: 29 September 2006 Kraft der Erneuerung. Das neue Elterngeld 1. Was ist das Elterngeld? Das Elterngeld ist eine staatliche Einkommensersatzleistung für alle, die nach der Geburt eines Kindes

Mehr

Haushalt und Kinderbetreuungskosten

Haushalt und Kinderbetreuungskosten Haushalt und Kinderbetreuungskosten 1. Wer sind die Gewinner der neuen Regelung? Alle steuerpflichtigen Familien, die Kinderbetreuungskosten haben, können künftig in der Regel deutlich mehr Geld von der

Mehr

D/NL D/NL. Deutsch-Niederländische allgemeine zwischenstaatliche. Sprechtage. www.eures-emr.org

D/NL D/NL. Deutsch-Niederländische allgemeine zwischenstaatliche. Sprechtage. www.eures-emr.org S p r e c h t a g e 2 0 0 8 allgemeine www.eures-emr.org Weitere Auskünfte zu den n erhalten Sie unter folgenden Rufnummern: REGIO Aachen e.v. +49 (0) 241 56861-0 Agentur für Arbeit, Aachen +49 (0) 241

Mehr