Schörghuber Spezialtüren. Schörghuber T30 T60 T90 R 30 F 30. Brandschutz. Schweiz. Programm-Übersicht

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Schörghuber Spezialtüren. Schörghuber T30 T60 T90 R 30 F 30. Brandschutz. Schweiz. Programm-Übersicht"

Transkript

1 chörghuber chörghuber pezialtüren T30 T60 T90 R 30 F 30 Brandschutz chweiz Programm-Übersicht 01/2012

2 Programm-Übersicht Brandschutz-Türen und Verglasungen Brandschutzfunktion T 30 T 30 T 30 / EI 30 T 30 T 30 / EI 30 T 30 VKF Brandschutz Anwendung Nr Typ 1 N 3 N 4 N 3 N-NT 4 N-NT 16 N 16 N uperformat 26 N en wahlweise mit Lichtausschnitt Wände Zargen Maße in mm Mehrfachfunktion Modelle Mit Oberteil Oberblende Oberlicht Türblattdicke ca. (mm) Türblattkante Rauchschutz nach DIN challschutz Rw,P 32 db challschutz Rw,P 37 db challschutz Rw,P 42 db challschutz Rw,P 45 db challschutz Rw,P 48 db challschutz Rw,P db Einbruchschutz WK 2 Einbruchschutz WK 3 Einbruchschutz WK 4 trahlenschutz Beschusshemmend M3 Klimaklasse II 5) Klimaklasse III 5) Beanspruchungsgruppe 5) Beanspruchungsgruppe E 5) Baurichtmaß Breite mit Oberteil BR Lichter Durchgang Breite mit Oberteil LD Holzfutterzargen Holzblockzargen Holzstockzargen tahlzargen Rundbogen 1 Massiv-/Porenbetonwand F 30 Verglasung 25 V KL KL ) 6) max max KL KL max max Nassraum 3.10 Nassraum ) 4.00 Nassraum 4.10 Nassraum ) KL KL , D max max wahlweise mit chlupftür chlupftür max x ) 15) KL KL , D max max tandard Wahlweise Erläuterungen 16) siehe eite 6 und 7 eite 2

3 chörghuber T 30 T 30 T 30 T 30 T 30 / EI 30 Brandschutzfunktion VKF Brandschutz Anwendung Nr N 6 N 35 N 14) 10 N 20 N 3 N T 16 N T Typ en wahlweise mit Lichtausschnitt KL KL , D max max KL KL , D max max D 10) max max ) 8) 9) D, max max D, max max T 3.10 T chiebetür 3.00 T 3.10 T chiebefenster T T chiebetür wahlweise mit chlupftür 15) 15) chlupftür max x 2218 Mit Oberteil Oberblende Oberlicht Türblattdicke ca. (mm) Türblattkante Rauchschutz nach DIN challschutz Rw,P 32 db challschutz Rw,P 37 db challschutz Rw,P 42 db challschutz Rw,P 45 db challschutz Rw,P 48 db challschutz Rw,P db Einbruchschutz WK 2 Einbruchschutz WK 3 Einbruchschutz WK 4 trahlenschutz Beschusshemmend M3 Klimaklasse II 5) Klimaklasse III 5) Beanspruchungsgruppe 5) Beanspruchungsgruppe E 5) Baurichtmaß Breite BR mit Oberteil Lichter Durchgang Breite LD mit Oberteil Holzfutterzargen Holzblockzargen Holzstockzargen tahlzargen Zargen Maße in mm Mehrfachfunktion Modelle ) Rundbogen 1 Massiv-/Porenbetonwand F 30 Verglasung 25 V Wände Technische Änderungen vorbehalten weitergehende Detail-Informationen siehe chörghuber pezialtüren Handbuch eite 3

4 Programm-Übersicht Brandschutz-Türen und Verglasungen Brandschutzfunktion VKF Brandschutz Anwendung Nr. T 30 T 60 T 90 T Zulassungsverfahreverfahreverfahreverfahren Zulassungs- Zulassungs- Zulassungs Typ 4 N T N 27 N 27 N GLT en wahlweise mit Lichtausschnitt Wände Zargen Maße in mm Mehrfachfunktion Modelle Mit Oberteil Oberblende Oberlicht Türblattdicke ca. (mm) Türblattkante Rauchschutz nach DIN challschutz Rw,P 32 db challschutz Rw,P 37 db challschutz Rw,P 42 db challschutz Rw,P 45 db challschutz Rw,P 48 db challschutz Rw,P db Einbruchschutz WK 2 Einbruchschutz WK 3 Einbruchschutz WK 4 trahlenschutz Beschusshemmend M3 Klimaklasse II 5) Klimaklasse III 5) Beanspruchungsgruppe 5) Beanspruchungsgruppe E 5) Baurichtmaß Breite mit Oberteil BR Lichter Durchgang Breite mit Oberteil LD Holzfutterzargen Holzblockzargen Holzstockzargen tahlzargen Rundbogen 1 Massiv-/Porenbetonwand F 30 Verglasung 25 V 4.00 T 4.10 T chiebefenster ) 7) ) ) (KL) , D max max (KL) , D max max GLT gegenläufige Tür GLT gegenläufige Tür, D max max tandard Wahlweise Erläuterungen 16) siehe eite 6 und 7 eite 4

5 chörghuber T 30 T 30 / EI 30 R 30 Verglasung F 30 Verglasung Brandschutzfunktion VKF Brandschutz Anwendung Nr. 25 N limline 27 N limline 3 N-PT 4 N-PT 25 V 25 V Typ en wahlweise mit Lichtausschnitt L limline L limline max PT 3.10-PT Pendeltür PT 4.10-PT Pendeltür R 30 Festverglasung Kombination mit Türen nicht möglich Massivwand BR Breite unbegrenzt BR max. 29 BR Breite max. 29 BR max. 29 F 30 Festverglasung bzw. R Festverglasung Kombination mit T 30-Türen bzw. mit R-Türen Massivwand BR Breite unbegrenzt BR max BR Breite max BR max Mit Oberteil Oberblende Oberlicht Türblattdicke ca. (mm) Türblattkante Rauchschutz nach DIN challschutz Rw,P 32 db challschutz Rw,P 37 db challschutz Rw,P 42 db challschutz Rw,P 45 db challschutz Rw,P 48 db challschutz Rw,P db Einbruchschutz WK 2 Einbruchschutz WK 3 Einbruchschutz WK 4 trahlenschutz Beschusshemmend M3 Klimaklasse II 5) Klimaklasse III 5) Beanspruchungsgruppe 5) Beanspruchungsgruppe E 5) Baurichtmaß Breite BR mit Oberteil Lichter Durchgang Breite LD mit Oberteil Holzfutterzargen Holzblockzargen Holzstockzargen tahlzargen Zargen Maße in mm Mehrfachfunktion Modelle ) Rundbogen 1 T 30-Türen Massiv-/Porenbetonwand F 30 Verglasung 25 V Wände Technische Änderungen vorbehalten weitergehende Detail-Informationen siehe chörghuber pezialtüren Handbuch eite 5

6 Erläuterungen zu zu zu 3) zu 4) Türblatt- chloßachse Mindestfriesbreiten/ Gewicht WK 2 / WK 3 / WK 4 trahlenschutz bis Beschuss- Vollgipswand Maße dicke BG bis Rahmenbreiten in kg/m 2 in Massivwand / Bleigleichwert 4 mm hemmung M 3 Tür ohne Oberteil in mm ca. Mitte chloß seitl./oben/unten ohne Oberteil ohne Oberteil Typ Zwischenfries ca. bandgegenseitige und mit tahlzarge mit tahlzarge bandseitige Prüfung 1N 42 20,5 (F) 120/120/ WK 2 * ) 1.00 R 15,5 () in Massivwand (Bandgegenseite) 3N(KL) 20 (F) 120/120/ WK2/WK KL T R KL WK KL R R Z WK KL R bis BR-Breite 1000 bis BR-Breite 12 bis Türgewicht 200 kg bis BR () 42 bis BR kg/m 2 4N(KL) /120/ T R R N(KL) 42 R bis Türgewicht 200 kg 3N-PT 120/120/ N-PT 16 N 37(F) / 43() 120/120/ WK2/WK3 T * ) R ab Türfalzmaß bis Türgewicht 2 kg 1273 x * ) WK2/WK3 bis BR-Breite /160/300 bis BR N 160 WK bis BR-Breite 1306 uperformat bis BR N /120/ WK2/WK3 26NGLT * ) T ab Türfalzmaß R x * ) bis Türgewicht 2 kg 26 N WK2/WK3 bis BR-Breite 20 BR 160/160/300 bis BR- 30 > 3000x N 37(F) / 43() 120/120/ WK2/WK3 T R WK 2/ WK bis Türgewicht 2 kg 160/160/300 bis BR-Breite bis BR- 30 6N 41 (D 37) 120/120/ WK2/WK3 T (D R WK 2/ WK bis Türgewicht 2 kg 160/160/300 bis BR-Breite bis BR N 37(D) 160/160/300 45/57 WK2/WK WK 2/ WK /160/300 bis BR-Breite bis BR N (D) / 81() 200/200/300 43/62 20 N /200/300 43/62 3N T 25 () 120/120/ R 16 N T 35 () 120/120/ R uperformat 4N T 25 () 120/120/ R WK 4 in Massivwand bandgegenseitig geprüft. Glasarten: Pyrostop mit ca. 38 kg/m 2 ; Pyrostop mit ca. 58 kg/m 2, Pyrostop mit 86 kg/m 2, EG 8 mm mit 20 kg/m 2 Einbruchhemmende Gläser: Ausführung je nach Einsatzzweck. Bleieinlage: ca. 13 kg/m 2 je mm Dicke eite 6

7 Erläuterungen zu zu zu 3) zu 4) Türblatt- chloßachse Mindestfriesbreiten/ Gewicht WK 2 / WK 3 / WK 4 trahlenschutz bis Beschuss- Vollgipswand Maße dicke BG bis Rahmenbreiten in kg/m 2 in Massivwand / Bleigleichwert 4 mm hemmung M 3 Tür ohne Oberteil in mm ca. Mitte chloß seitl./oben/unten ohne Oberteil ohne Oberteil Typ Zwischenfries ca. bandgegenseitige und mit tahlzarge mit tahlzarge bandseitige Prüfung (F) 120/120/ T R 22 () bis Türgewicht 200 kg /120/ T R bis Türgewicht 200 kg (F) 120/120/ WK 2 R 43 () bis BR-Breite 1314 T bis BR- 20 bis Türgewicht 2 kg /120/ WK 2 R bis BR-Breite 20 T bis BR- 30 bis Türgewicht 2 kg N 73/95 37(F) / 44() 75/75/105 mit Mittelfries 280; glasmit Rohr- 105/105/105 abrahmen- ohne Mittelfries; hängig schloß: ab Türfalzmaß 35(F) / 42() 1273 x /135/135 27N 73/ /75/105 mit Mittelfries 280; glasmit Rohr- 105/105/105 ab- 27 NGLT rahmen- ohne Mittelfries; hängig schloß: ab Türfalzmaß x /135/ N 22 30/30/0 mit 30/56 limline Mittelfries 280 inkl.glas 27 N /30/0 mit 30/56 limline Mittelfries 280 inkl.glas Glasarten: Pyrostop mit ca. 38 kg/m 2 ; Pyrostop mit ca. 58 kg/m 2, Pyrostop mit 86 kg/m 2, EG 8 mm mit 20 kg/m 2 Einbruchhemmende Gläser: Ausführung je nach Einsatzzweck. Bleieinlage: ca. 13 kg/m 2 je mm Dicke 15) für Türblattkonstruktion 16) nicht in Kombination mit Beschußhemmung 17) nur Massivwand W 18) u-wert 1,31 bei blatt m 2 K W 19) u-wert 1,38 bei blatt m 2 K 10) Klimakategorie IV 1 mit Holzstockzarge 1 uperformat: Türflügelbreite bis 2000 mm auf Anfrage 13) challschutz Rw,P = 36 db 14) CE-Kennzeichnung gemäß DIN EN (Außentüren), in Vorbereitung 15) ohne chlupftür 16) auch Alu-Zargen möglich eite 7

8 chörghuber Basel Zürich Bern Technische Büros chörghuber pezialtüren KG Neuhaus 3 D Ampfing Tel / / Fax / / oder Vertriebspartner: pezialtüren pezialtüren aus Holz aus Holz chörghuber pezialtüren KG Neuhaus 3, Ampfing Postfach 1323, Ampfing Telefon ( ) Telefax ( ) chörghuber pezialtüren KG Neuhaus 3, Ampfing Postfach 1323, Ampfing Telefon ( ) Telefax ( ) DEUTCHLAND Heinz Jürgens GmbH Große eestraße Bad egeberg DEUTCHLAND Tel. ( Fax ( chörghuber pezialtüren KG Niederlassung Andreas Varelmann Berlin ony-center Brinkstraße Potsdamer Lohne traße Tel. (0 44 Berlin Tel. Fax (0 30) Fax (0 30) Romuald Ohsmann Heinz Müggenbusch Jürgens 46GmbH Große eestraße Wusterwitz Tel. (03Bad 38 39) egeberg Tel. Fax ( ) Fax ( Marx & Mainz GmbH Andreas Rüthener traße Varelmann 39 Brinkstraße Lippstadt Tel. (0 29 Lohne Tel. Fax ( Fax ( Christian Haller Romuald Werksvertretung Ohsmann Müggenbusch GmbH & Co. KG In den Helten Wusterwitz 34 Tel (03Weilerswist 39) Fax Tel. ( ) 39) Fax ( ) Marx & Mainz Rüthener Karlheinz traße Peters 39GmbH Martinstraße Lippstadt 27 Tel (0 29 Mainhausen Fax Tel. ( Fax ( Christian Haller Werksvertretung GmbH & Co. KG In den Helten Weilerswist Tel. ( ) Fax ( ) Karlheinz Peters GmbH Martinstraße Mainhausen Tel. ( Fax ( Basel Bern chörghuber pezialtüren KG Niederlassung Berlin ony-center Potsdamer traße Berlin Tel. (0 30) Fax (0 30) Zürich Arnold Reinstädtler Kirchendell Wadgassen-Differten Tel. ( ) Fax ( ) Feldlin & Reißer e. K. Inhaber Robert Feldlin Klingenfeldstraße Nürnberg Tel. ( Fax ( Arnold teven Reinstädtler Potrykus Kirchendell Handelsvertretung Marktplatz Wadgassen-Differten 3 Tel (0 68 Illertissen 34) Fax Tel. ( ) 34) Fax ( ) Feldlin & Reißer e. K. Inhaber chörghuber Robert Feldlin Klingenfeldstraße pezialtüren KG Neuhaus Nürnberg 3 Tel (09Ampfing Fax Tel. ( ) Fax ( ) teven Potrykus Handelsvertretung chörghuber Marktplatz pezialtüren 3 KG Niederlassung IllertissenDresden Tel. Bruno-Paul-Haus, ( ) OG Fax Moritzburger ( ) Weg Dresden chörghuber Tel. ( pezialtüren Fax ( KG31 27 Neuhaus Fuchs +Heckmeier Ampfing GmbH Tel. Hans-Urmiller-Ring ( ) a Fax (0 86 Wolfratshausen 36) Tel. ( chörghuber Fax ( pezialtüren KG Niederlassung Dresden Bruno-Paul-Haus, 2. OG Moritzburger Weg Dresden Tel. ( Fax ( Fuchs +Heckmeier GmbH Hans-Urmiller-Ring 17a Wolfratshausen Tel. ( Fax ( CHWEIZ: HÖRMANN (chweiz) AG Nordringstraße 14 CH-42 chörghuber Oensingen pezialtüren KG Tel. Neuhaus 062 / Fax D / 3Ampfing Tel / / Fax / / oder Vertriebspartner: HÖRMANN (chweiz) AG INTERNATIONAL Nordringstraße 14 CH-42 Oensingen Tel. ÖTERREICH: 062 / Fax chörghuber 062 / pezialtüren 61 KG Neuhaus 3 D Ampfing Tel / / Fax / / UNGARN: chörghuber pezialtüren c/o HÖRMANN Hungária Kft. INTERNATIONAL Leshegy u. 15. H-2310 zigetszentmiklós Tel. ÖTERREICH: +36 / 24 / Fax +36 / 24 / chörghuber pezialtüren KG Neuhaus 3 POLEN: D Ampfing chörghuber Tel / 86pezialtüren 36 / c/o Fax HÖRMANN / Polska / sp. z o.o. ul. Otwarta 1 UNGARN: PL Komorniki Tel / 61 / chörghuber pezialtüren Fax / 61 / c/o HÖRMANN Hungária Kft. Leshegy u. 15. H-2310 RULAND: zigetszentmiklós Tel. chörghuber +36 / 24 / 52 pezialtüren Fax ales +36 Office / 24 Moscow / Marshal okolovski tr. 5 POLEN: ection Moskau chörghuber Russian Federation pezialtüren c/o Tel. +7 HÖRMANN 495 / 225Polska sp. z o.o. ul. Fax Otwarta / PL Komorniki Tel / 61 / Fax / 61 / RULAND: chörghuber pezialtüren ales Office Moscow Marshal okolovski tr. 5 ection Moskau Russian Federation Tel / Fax /

Programm-Übersicht. Schörghuber. Schörghuber Spezialtüren 04/2010. SD32 SD37 SD42 SD45 SD48 SD50 Schallschutz. WK 2 WK 3 WK 4 Einbruchschutz

Programm-Übersicht. Schörghuber. Schörghuber Spezialtüren 04/2010. SD32 SD37 SD42 SD45 SD48 SD50 Schallschutz. WK 2 WK 3 WK 4 Einbruchschutz chörghuber D32 D37 D D45 D48 D challschutz WK 2 WK 3 WK 4 Einbruchschutz chörghuber pezialtüren PB DT Beschusshemmend NT Nassraum-Türen FT Feuchtraum-Türen VT VT Vollspan-Türen Programm-Übersicht 04/2010

Mehr

Programm-Übersicht. Schallschutz. Einbruchschutz. Strahlenschutz. Beschusshemmend. Nassraum-Türen. Feuchtraum-Türen. Vollspan-Türen.

Programm-Übersicht. Schallschutz. Einbruchschutz. Strahlenschutz. Beschusshemmend. Nassraum-Türen. Feuchtraum-Türen. Vollspan-Türen. chörghuber D32 D37 D D45 D48 D challschutz RC 2 RC 3 RC 4 Einbruchschutz chörghuber pezialtüren PB DT Beschusshemmend NT Nassraum-Türen FT Feuchtraum-Türen VT VT Vollspan-Türen Programm-Übersicht 01/2013

Mehr

Produktübersicht. Brandschutz. Rauchschutz. Schallschutz. Einbruchschutz. Strahlenschutz. Beschusshemmend. Nassraum. Feuchtraum.

Produktübersicht. Brandschutz. Rauchschutz. Schallschutz. Einbruchschutz. Strahlenschutz. Beschusshemmend. Nassraum. Feuchtraum. EI 0 EI 60 EI 90 Brandschutz Sm Rauchschutz SD SD7 SD4 SD45 SD48 SD50 Schallschutz RC RC RC4 Einbruchschutz PB Strahlenschutz DT Beschusshemmend NT Nassraum FT Feuchtraum VT, RT, MT, OV Objekt Der Experte

Mehr

Produktübersicht. Brandschutz. Rauchschutz. Schallschutz. Einbruchschutz. Strahlenschutz. Beschusshemmend. Nassraum. Feuchtraum.

Produktübersicht. Brandschutz. Rauchschutz. Schallschutz. Einbruchschutz. Strahlenschutz. Beschusshemmend. Nassraum. Feuchtraum. T0 T60 T90 T0 G0 F0 Brandschutz R Rauchschutz 7 8 challschutz RC RC RC Einbruchschutz PB trahlenschutz T Beschusshemmend NT Nassraum FT Feuchtraum VT, RT, MT, OV Objekt er Experte für pezialtüren aus Holz.

Mehr

T 30 F 30 SD 32 SD 37 SD 42 MT VT OV. Massivholz- Sprint -Programm. Brandschutz-Türen. Rauchschutz-Türen. Schallschutz-Türen.

T 30 F 30 SD 32 SD 37 SD 42 MT VT OV. Massivholz- Sprint -Programm. Brandschutz-Türen. Rauchschutz-Türen. Schallschutz-Türen. Massivholz- Sprint -Programm 2013 Spezialtüren 01/2013 T 30 F 30 Brandschutz-Türen RS Rauchschutz-Türen SD 32 SD 37 SD 42 Schallschutz-Türen MT MT VT OV Massivholz-Türen Massivholz- und Plattentüren in

Mehr

Schnellschuss-Programm

Schnellschuss-Programm 2001 2001 Normgrößen sofort! Schörghuber T30 T90 Brandschutz RS Rauchschutz SD 32 SD 37 SD 42 Schallschutz WK 2 Einbruchschutz Vollspan-Türen Schörghuber Spezialtüren 01/2001 Schnellschuss-Programm Spezialtüren

Mehr

Jansen AG. Sicherheitssysteme. Jansen schafft Sicherheit: Jansen AG

Jansen AG. Sicherheitssysteme. Jansen schafft Sicherheit: Jansen AG Sicherheitssysteme Jansen schafft Sicherheit: Auf den Schutz gegen Einbruch wird heute oft schon bei der Planung von gewerblichen und privaten Gebäuden grösster Wert gelegt. Planer, Ausführende und Bauherren

Mehr

BRANDSCHUTZPROGRAMM EI30 nach EN 1634

BRANDSCHUTZPROGRAMM EI30 nach EN 1634 BRANDSCHUTZPROGRAMM EI30 nach EN 1634 Schweiz Suisse Svizzera Svizra Schwiiz Brandschutzprogramm EI30 nach EN 1634 // Stand 08/2014 Seite 1 Technische Änderungen im Rahmen der Weiterentwicklung oder durch

Mehr

Aussentüren Artikel Nr. Dicke kg/m²

Aussentüren Artikel Nr. Dicke kg/m² Aussentüren Artikel Nr. Dicke kg/m² Format Ausschnitt Brandschutz Schallschutz Klimaklassen Wärme Einbruchschutz Seite Gruppe 1-3 Klima a,b,c,d,e u-wert VKF max. Grösse auf separater Liste max. Grösse

Mehr

NovoSecur Mit Sicherheit die richtige Tür! Geprüft. Gestaltet. Geschützt.

NovoSecur Mit Sicherheit die richtige Tür! Geprüft. Gestaltet. Geschützt. NovoSecur Mit Sicherheit die richtige Tür! Geprüft. Gestaltet. Geschützt. NovoSecur Sicherheitstüren einfach ein gutes Gefühl. Wer die Tür zum Büro, zur Wohnung, zum Keller, zur Praxis oder zur Werkshalle

Mehr

FEUERSCHUTZ-DREHTÜREN RAUCHDICHTE DREHTÜREN SCHALLSCHUTZTÜREN SICHERHEITSTÜREN MEHRZWECKTÜREN PUR-GESCHÄUMTE DREHTÜREN KÜHLRAUMTÜREN

FEUERSCHUTZ-DREHTÜREN RAUCHDICHTE DREHTÜREN SCHALLSCHUTZTÜREN SICHERHEITSTÜREN MEHRZWECKTÜREN PUR-GESCHÄUMTE DREHTÜREN KÜHLRAUMTÜREN tammen.de Referenzen HAUPTSITZ Deutsche Metalltüren Werke DMW Schwarze GmbH & Co. Industrietore KG Carl-Severing-Straße 192 33649 Bielefeld Postfach 140320 33623 Bielefeld Germany Tel +49 (0)5 21 / 45

Mehr

NOVOLAY secure. PYRANOVA secure. Spezialgläser mit besonderen Sicherheitseigenschaften

NOVOLAY secure. PYRANOVA secure. Spezialgläser mit besonderen Sicherheitseigenschaften NOVOLAY secure PYRANOVA secure Spezialgläser mit besonderen Sicherheitseigenschaften 2 SCHOTT ist ein internationaler Technologiekonzern mit mehr als 125 Jahren Erfahrung auf den Gebieten Spezialglas,

Mehr

TRANSPARENTA TRANSPARENTA EI30 LICHTDURCHFLUTETE RÄUME PRODUKTPROSPEKT / AUSGABE 02

TRANSPARENTA TRANSPARENTA EI30 LICHTDURCHFLUTETE RÄUME PRODUKTPROSPEKT / AUSGABE 02 1 TRANSPARENTA TRANSPARENTA EI30 LICHTDURCHFLUTETE RÄUME PRODUKTPROSPEKT / AUSGABE 02 TÜRSYSTEM TRANSPARENTA FÜR LICHTDURCHFLUTETE RÄUME 2 Anwendung als Innentüre mit grösster Transparenz, zum Beispiel

Mehr

my f lyer.ch Datenblätter für Register DIN A4 mit 5 / 6 / 7 / 8 / 9 / 10 / 11 / 12 Blättern Wählen Sie bitte die passende Blattzahl aus.

my f lyer.ch Datenblätter für Register DIN A4 mit 5 / 6 / 7 / 8 / 9 / 10 / 11 / 12 Blättern Wählen Sie bitte die passende Blattzahl aus. Datenblätter für DIN A mit / / / / 9 / 0 / / Blättern Wählen Sie bitte die passende Blattzahl aus. DIN A, Blatt 9, 9 ( 0) (z. B. DIN A, x 9 mm) DIN A, Blatt 9, 9 ( 0) (z. B. DIN A, x 9 mm) DIN A, Blatt,

Mehr

c,3 + d,3 + e,2 (geschützte, teilgesch. od. ungesch. Lage) 42 db (-2;-4) WK2 (RC2), WK3 (RC3 ) möglich Klasse C2

c,3 + d,3 + e,2 (geschützte, teilgesch. od. ungesch. Lage) 42 db (-2;-4) WK2 (RC2), WK3 (RC3 ) möglich Klasse C2 Modell Allianz Falzausbildung Klimakategorie 14/40 mm oder 14/24 + 15/ mm Funktionstür / Modell Allianz c,3 + d,3 + e,2 (geschützte, teilgesch. od. ungesch. Lage) Schallschutz R W Feuerschutz Rauchschutz

Mehr

Ihr Spezialist in Sachen Holz und Holz-Metall Fenster

Ihr Spezialist in Sachen Holz und Holz-Metall Fenster SCHREINEREI / FENSTERBAU SAMUEL SIEGENTHALER AG STILLI AG TEL: 056 284 14 23 FAX: 056 284 52 40 www.siegenthalerag.ch info@siegenthalerag.ch Ihr Spezialist in Sachen Holz und Holz-Metall Fenster Wir :

Mehr

TÜRENPREISLISTE. > Lieferprogramm < Version 2-2008

TÜRENPREISLISTE. > Lieferprogramm < Version 2-2008 TÜRENPREISLISTE > Lieferprogramm < Version 2-2008 Ihre Ansprechpartner im Außendienst Innendienst Marcel Plug 0177 / 96919-42 Philipp Arndt 02251 / 9457-161 K.-H. v.d. Dovenmühle 0177 / 96919-34 Heinz

Mehr

GUTACHTEN G Schalltechnische Beurteilung von Turelementen (Zusammenfassung)

GUTACHTEN G Schalltechnische Beurteilung von Turelementen (Zusammenfassung) ,~ Boden- I dichtung ROSENHEIM GMBH ANGEWANDTE Dipl.-Ing. (FH) Udo Bergfeld BAUPHYSIK & OBJEKTBEGLEITUNG ROSENHEIM GUTACHTEN G 0203 07.1 GEGENST AND ANTRAGSTELLER Schalltechnische Beurteilung von Turelementen

Mehr

Sicher leben Feuerschutzabschlüsse aus Holz und Aluminium

Sicher leben Feuerschutzabschlüsse aus Holz und Aluminium Sicher leben Feuerschutzabschlüsse aus Holz und Aluminium Vorbeugender Brandschutz Qualität und Sicherheit Vorbeugender Brandschutz nach DIN 4102 Bestimmungen für Brandschutz-Türen und -Verglasungen Bei

Mehr

24 V ML = DGL ML+170. Anschlag (Horizontalschnitt)

24 V ML = DGL ML+170. Anschlag (Horizontalschnitt) Ansicht und Schnitte 1 Schiene und Bodenführung (Vertikalschnitt) 1 24 V ML = DGL 272 60-274 59 31 ML+170 ML=DGL DGL+110 26 70 5 94 7 Anschlag (Horizontalschnitt) 31 59 112 Stand 12/13. Technische Änderungen

Mehr

Einscheiben-Sicherheitsglas. Aufschäumende Zwischenschicht

Einscheiben-Sicherheitsglas. Aufschäumende Zwischenschicht CONTRAFLAM 30 Feuerwiderstand (EN 13501-2) 30 +2/-1 mm CE-Konformitätszertifikat Nr. 0336-CPD-5064C/ID Nr.* (ein CPIP** erhalten Sie in Ihrem nationalen Verkaufsbüro) - AoC-Level 1 Nominale Dicke 16 mm

Mehr

Schützen, was Ihnen lieb ist. Sicherheitstüren

Schützen, was Ihnen lieb ist. Sicherheitstüren Schützen, was Ihnen lieb ist. Sicherheitstüren WE- WK- (RC-) Eine schöne Eingangstür ist die Visitenkarte einer Wohnung. Aber sie muss auch vieles leisten und vor allem wirksamen Schutz gegen Einflüsse

Mehr

Novoferm Feuerschutztüren T30 Von Novoferm

Novoferm Feuerschutztüren T30 Von Novoferm Novoferm Feuerschutztüren T30 Von Novoferm Novoferm Vertriebs GmbH Schüttensteiner Str. 26 46419 Isselburg Deutschland Novoferm Tel.: +49 2850 Vertriebs 910-700 GmbH Schüttensteiner Fax: +49 2850 910-646

Mehr

Heidersberger Brandschutzsysteme

Heidersberger Brandschutzsysteme Heidersberger Brandschutzsysteme Das Unternehmen Die Firma Heidersberger Fassadenbau GmbH ist an vier Standorten zu Hause. Als flexibler Dienstleister orientieren wir uns an den Anforderungen unserer Kunden.

Mehr

Kompetenz in Funktion

Kompetenz in Funktion www.garant.de Technische Endkundenbroschüre Kompetenz in Funktion Funktionstüren für jeden Bedarf INHALT Das GARANT-Türenprogramm bietet Ihnen Wohnrauminnentüren einschließlich Funktionstüren. Unsere Funktionstüren

Mehr

Die BPG Beratergruppe.

Die BPG Beratergruppe. Die BPG Beratergruppe. Gesellschaften und Standorte Zu der BPG Beratergruppe gehören folgende Wirtschaftsprüfungs- und en: BPG Aktiengesellschaft,,, BPG Beratungs-und Prüfungs,,, Krefeld Rostock Prof.

Mehr

Montageanleitung für einbruchhemmende Sicherheitstüren

Montageanleitung für einbruchhemmende Sicherheitstüren A3.2-2.10 Montageanleitung für einbruchhemmende Sicherheitstüren Montageanleitung für einbruchhemmende Sicherheitstüren Seite 1 von 17 Inhaltsverzeichnis MA7551 Seite 1.10 Allgemeine Hinweise 2 1.20 Zulässige

Mehr

System Schröders. Das Schröders ModulSystem. Innovation Tür und Tor. Türen und Tore für Feuerschutz, Rauchschutz, Einbruchschutz,

System Schröders. Das Schröders ModulSystem. Innovation Tür und Tor. Türen und Tore für Feuerschutz, Rauchschutz, Einbruchschutz, Schutz & Sicherheit Das Türen und Tore für Feuerschutz, Rauchschutz, Einbruchschutz, Schallschutz und. Innovation Tür und Tor Sicherheit durch Qualität Zweiflügeliges, gebogenes Schiebetor T90 Seit über

Mehr

H2 1862 mm. H1 1861 mm

H2 1862 mm. H1 1861 mm 1747 mm 4157 mm H2 1862 mm H1 1861 mm L1 4418 mm L2 4818 mm H2 2280-2389 mm H1 1922-2020 mm L1 4972 mm L2 5339 mm H3 2670-2789 mm H2 2477-2550 mm L2 5531 mm L3 5981 mm L4 6704 mm H1 2176-2219 mm L1 5205

Mehr

... Pilkington Pyroclear Moderner Brandschutz. Flachglas informiert

... Pilkington Pyroclear Moderner Brandschutz. Flachglas informiert Pilkington Pyroclear Moderner Brandschutz Flachglas informiert Ausgabe 10, September 2013 Brandschutz mit Glas transparente Sicherheit Transparenz ist ein charakteristisches Stilmittel zeitgemässer Objektarchitektur.

Mehr

Modulare Sicherheitstüren von SOMMER Typenreihe O. S. T -2

Modulare Sicherheitstüren von SOMMER Typenreihe O. S. T -2 Modulare Sicherheitstüren von SOMMER Typenreihe O. S. T -2 O. S. T -2-basic WK4 O. S. T -2-plus WK4 O. S. T -2-star WK4-WK6 SOMMER ist der Spezialist für ausgereifte Sicherheits- und Brandschutztechnik

Mehr

Brand- und Rauchschutz. Aluminium Systeme für Objektlösungen

Brand- und Rauchschutz. Aluminium Systeme für Objektlösungen Brand- und Rauchschutz Aluminium Systeme für Objektlösungen Aluminium Systeme für Objektlösungen Das Bedürfnis nach sicheren Gebäuden nimmt heute weltweit einen zentralen Stellenwert ein im privaten Wohnungsbau

Mehr

Zargen. Vertikalschnitt. Ansicht und Schnitte DGL. Horizontalschnitt

Zargen. Vertikalschnitt. Ansicht und Schnitte DGL. Horizontalschnitt Zargen Ansicht und Schnitte Vertikalschnitt DGL 60 68 7 130 Horizontalschnitt 47 68 47 130 60 Beschreibung: Feuerhemmende EI₂30 C5 (T30) Drehtür TYP ST 301-2 (A) EI 30 C ÜA gem. Ö-Norm DGL. max. 2530x3197

Mehr

Spielplatzschilder GmbH Die abgebildeten Schilder sind Aluminiumflachschilder 2mm lackiert. Auf Wunsch sind auch andere Texte und Größen als hier dargestellt möglich. Preise hierfür auf Anfrage! SP 001

Mehr

Stahl-Sicherheitstür dw 52-1 Teckentrup DF WK 2 wahlweise mit Verglasung/Lüftungsgitter

Stahl-Sicherheitstür dw 52-1 Teckentrup DF WK 2 wahlweise mit Verglasung/Lüftungsgitter Teckentrup DF WK 2 wahlweise mit Verglasung/Lüftungsgitter Textbeispiel Je nach Bedarf zusammenstellen und ausschreiben. Die entsprechenden Angaben bitte den untenstehenden Technischen Daten entnehmen.

Mehr

Durchdringungen von wärmetechnischen Anlagen durch Holzbauteile

Durchdringungen von wärmetechnischen Anlagen durch Holzbauteile Kamindetails Durchdringungen von wärmetechnischen Anlagen durch Holzbauteile Nachfolgend sind einige Lösungen von wärmetechnischen Anlagen, welche Holzbauteile durchdringen, aufgezeigt. Diese Ausführungsdetails

Mehr

Plandoor 30 Plandoor 60. Flächenbündiger Feuerschutzabschluss der Feuerwiderstandsklasse EI 30 und EI 60 Systembeschreibung Holz

Plandoor 30 Plandoor 60. Flächenbündiger Feuerschutzabschluss der Feuerwiderstandsklasse EI 30 und EI 60 Systembeschreibung Holz Flächenbündiger Feuerschutzabschluss der Feuerwiderstandsklasse EI 30 und EI 60 Systembeschreibung Holz Systembeschreibung Holz Inhalt Vorbemerkungen I. Allgemeines II. Systembeschreibung 1. Systemgegenstand

Mehr

my f lyer.de Datenblätter für Register DIN A5 mit 5 / 6 / 7 / 8 / 9 / 10 / 11 / 12 Blättern Wählen Sie bitte die passende Blattzahl aus.

my f lyer.de Datenblätter für Register DIN A5 mit 5 / 6 / 7 / 8 / 9 / 10 / 11 / 12 Blättern Wählen Sie bitte die passende Blattzahl aus. Datenblätter für DIN A mit / / / / 9 / 0 / / Blättern Wählen Sie bitte die passende Blattzahl aus. Din A, Blatt 0 ( ) ( ) (z. B. DIN A, 0 x 9 mm) Sicherheitsabstand von mm zum Rand für Objekte und Sicherheitsabstand

Mehr

CE konforme Anwendung nach EN Wärmegedämmte Aussentüren System Forster unico

CE konforme Anwendung nach EN Wärmegedämmte Aussentüren System Forster unico CE konforme Anwendung nach EN 14351-1 Wärmegedämmte Aussentüren System Forster unico 2 Eigenschaften Tabelle 1 Türen, auswärts öffnend 25 Grössenänderung Luftdurchlässigkeit Widerstandsfähigkeit bei Windlast

Mehr

für automatische Bestückung

für automatische Bestückung Leiterplattenmagazine Serie 0 / 700 für automatische Bestückung 1 Noppen zum Stapeln der Magazine 2 Transportsicherung 3 Fortlaufende Nuerierung an den Leiterplattenführungen erleichtern das Einlegen 4

Mehr

Mittelschwere Türen 40 mm

Mittelschwere Türen 40 mm Türen Rohlinge H Lagertüren Simplex Leichtspantüre (LS) Leichter Vollspan Rahmen: 4-seitig Fichtenkanten, unten 3-facher Einleimer (bis 100 mm kürzbar) Deckplatte / Gewicht: Faserplattendeck, ca. 16 kg/m

Mehr

Automatische Schiebe- Brandschutztüren von Schweizer.

Automatische Schiebe- Brandschutztüren von Schweizer. Automatische Schiebe- Brandschutztüren von Schweizer. Die automatischen Schiebe-Brandschutztüren mit Fluchtwegfunktion bieten nicht nur hohen Benutzerkomfort im Brandfall können sie Leben retten, denn

Mehr

VARIOTEC. ...mehr heißt: mehr Funktionen, mehr Varianten, mehr Erfolg VARIOTEC

VARIOTEC. ...mehr heißt: mehr Funktionen, mehr Varianten, mehr Erfolg VARIOTEC Cascading- und all-inclusive-konzepte für Außentüren in Platten- und Rahmenbauweise, 1-2 flg., innen und aussen öffnend, Rundsegmentbogen, Holz:Alu-Ausführung, flächenbündig usw., sowie Passivhausfenster...mehr

Mehr

FS-PORTAL. Das Falt-Schiebe-Beschlagprogramm. Öffnungsweiten.

FS-PORTAL. Das Falt-Schiebe-Beschlagprogramm. Öffnungsweiten. FS-PORTAL Das Falt-Schiebe-Beschlagprogramm für unbegrenzte Öffnungsweiten. 1 Licht, Luft, Bewegungsfreiheit ganz nach Wunsch Mit den neuen SIEGENIA-AUBI Falt-Schiebe- Beschlägen FS-PORTAL können Flügeltüren

Mehr

HS-PORTAL. Das neue Beschlagprogramm für großflächige Hebe-Schiebe-Elemente HS 200, HS 300, HS 400

HS-PORTAL. Das neue Beschlagprogramm für großflächige Hebe-Schiebe-Elemente HS 200, HS 300, HS 400 HS-PORTAL Das neue Beschlagprogramm für großflächige Hebe-Schiebe-Elemente HS 200, HS 300, HS 400 11 Die Komfortlösung: Bodenschwellen von SIEGENIA-AUBI Kleiner Aufwand große Wirkung Mit einer Stufe von

Mehr

Ausschreibungstexte Deutschlands umfassendste Datenbank für produktspezifische und neutrale Ausschreibungstexte.

Ausschreibungstexte Deutschlands umfassendste Datenbank für produktspezifische und neutrale Ausschreibungstexte. [01] FAAY Trennwände [01.0001] FAAY VP54 Trennwandkonstruktion, D= 54 mm, 30 db; 0,42 W/m²K FAAY VP54 Trennwandkonstruktion, aus selbständig Gipskartonbeplankung, mit je zwei eingebauten vertikalen Leitungskanälen,

Mehr

Strahlenschutz Diagnose: Sicherheit

Strahlenschutz Diagnose: Sicherheit Strahlenschutz Diagnose: Sicherheit GARANT-Strahlenschutztüren kommen überall dort zum Einsatz, o Menschen und Umelt vor schädigender Strahlung geschützt erden müssen. 13 3 12 7 4 1 5 6 11 10 9 8 2 Funktionen

Mehr

Türen für Wandsysteme Lindner Plus

Türen für Wandsysteme Lindner Plus Konzepte Produkte Service Türen für Wandsysteme Lindner Plus Building New Solutions Bauen mit neuen Lösungen. Lindner realisiert weltweit Projekte in allen Bereichen des Innenausbaus, der Isoliertechnik

Mehr

Integrierte Sicherheit. Objekttüren.

Integrierte Sicherheit. Objekttüren. Integrierte Sicherheit. Objekttüren. Mehr Funktion - mehr Design Perfekte Lösungen für alle baulichen Gegebenheiten 2 Editorial Teckentrup seit 80 Jahren am Markt ist europaweit einer der führenden Anbieter

Mehr

Bestellung im Schnellschussprogramm.

Bestellung im Schnellschussprogramm. Einzelelement STAM Höhe 2400 mm STAM Höhe 300-2400 lamelliert mit Grundierfolie für lamelliert für lamelliert ohne Grundierfolie für bau seitig STAM Breite 300-1400 ggf. muß Sprosse gesetzt werden. 17

Mehr

Fenster. Holzfenster. Exponat-Nr.: FE 001

Fenster. Holzfenster. Exponat-Nr.: FE 001 Holzfenster (Bautiefe 68 mm*) Ausführung: Drehkipp 1-flügelig, DKT1 Größe: 860 x 1880 mm DIN-Richtung: Rechts Farbe: Holzart Fichte, Naturfarbe Hemlock Verglasung: 2-Scheiben-Wärmeschutzglas Griffolive:

Mehr

BARRIEREFREIE TÜRLÖSUNGEN DIN IN DER PRAXIS AGENDA. Einführung. Anforderungen an Türen nach DIN 18040

BARRIEREFREIE TÜRLÖSUNGEN DIN IN DER PRAXIS AGENDA. Einführung. Anforderungen an Türen nach DIN 18040 8.0.0 BARRIEREFREIE TÜRLÖSUNGEN DIN 800 IN DER PRAXIS Dipl.-Ing. Architekt Günther Weizenhöfer 8.0.0 www.geze.com AGENDA Einführung Anforderungen an Türen nach DIN 800 Barrierefreiheit und Multifunktionale

Mehr

Türen, Tore und Zargen

Türen, Tore und Zargen Türen, Tore und Zargen PrimossKatalogDT122014.indd 1 04.12.14 16:37 2 PrimossKatalogDT122014.indd 2 04.12.14 16:37 Sicherheitsschloss Band Drücker in Polyamid Türen bestimmen bei einem Gebäude maßgeblich

Mehr

CABLE SUPPORT SYSTEMS E90 BRANDSCHUTZ

CABLE SUPPORT SYSTEMS E90 BRANDSCHUTZ CABLE SUPPORT SYSTEMS E90 BRANDSCHUTZ E90 BRANDSCHUTZ STANDARD TRAGKONSTRUKTION MONTAGE MIT KABELRINNE KBS 60*1.5 (E90) Montage mit Gewindestangenabhängung Beidseitige Gewindestangenabhängung MONTAGE MIT

Mehr

Kompetenz in Funktion

Kompetenz in Funktion www.tuer.de Technische Endkundenbroschüre Kompetenz in Funktion Funktionstüren für jeden Bedarf INHALT Das PRÜM-Türenprogramm bietet Ihnen Wohnrauminnentüren einschließlich Funktionstüren. Unsere Funktionstüren

Mehr

Blitz-Programm. Online-Bestellformulare unter: Herholz hat die Tür im Griff

Blitz-Programm.  Online-Bestellformulare unter: Herholz hat die Tür im Griff Blitz-Programm Online-Bestellformulare unter: www.blitzprogramm.de Herholz hat die Tür im Griff Allgemeines In den vergangenen Jahren sind die Anforderungen an Spezialtüren im Hinblick auf Sicherheit sowie

Mehr

Druckmessumformer für Luft- und Wasseranwendungen MBS 1900

Druckmessumformer für Luft- und Wasseranwendungen MBS 1900 Druckmessumformer für Luft- und Wasseranwendungen MBS 1900 Technische Broschüre Eigenschaften Für den Einsatz in Luft- und Wasseranwendungen konstruiert Druckanschluss aus Edelstahl (AISI 304) Druckbereich

Mehr

schnelle Der Türenkatalog zuverlässig kompetent vielfältig Stahltüren HPS/CPL & Dekor/Folie Glas im Garten Holz-SchiebetürenEingangstüren Weisslack

schnelle Der Türenkatalog zuverlässig kompetent vielfältig Stahltüren HPS/CPL & Dekor/Folie Glas im Garten Holz-SchiebetürenEingangstüren Weisslack Der schnelle Der Türenkatalog schnelle zuverlässig kompetent vielfältig /Folie Eingangstüren im Garten Bodentreppen Türentechnik im Garten Eingangstüren Bodentreppen Türentechnik Unser Türen-Außenlager

Mehr

Brandschutztüren in Sonderrahmen + Endloswände. Übersichtsliste Matrix mit allen Anwendungsvarianten

Brandschutztüren in Sonderrahmen + Endloswände. Übersichtsliste Matrix mit allen Anwendungsvarianten BRANDSCHUTZ - TÜREN Inhaltsverzeichnis 3 Brandschutztüren in Sonderrahmen + Endloswände Übersichtsliste Matrix mit allen Anwendungsvarianten 03-010 Typenblätter mit den genauen Ausführungsdetails und der

Mehr

NB 1643 Labor für Stahl- und Leichtmetallbau FH München Karlstraße 6, 80333 München. Leistung / Klasse Harmonisierte Spezifikation

NB 1643 Labor für Stahl- und Leichtmetallbau FH München Karlstraße 6, 80333 München. Leistung / Klasse Harmonisierte Spezifikation TVG_Bronze_04 2. Typ: Bronze 4 mm. Verwendungszweck: Für Gebäude und sonstige Bauwerke 4. Hersteller:, Nürnberger Str. 140, 7. Harmonisierte Produktnorm: Karlstraße 6, 80 München 9.1 Feuerwiderstand NPD

Mehr

Feucht- und Nassraum

Feucht- und Nassraum Feucht- und Nassraum Mehr Spaß durch geprüfte Qualität Ob im Schimmbad, in der Sauna oder im eigenen Badezimmer: Türen in Feucht- und Nassräumen sind jeden Tag hohen Temperaturen und enormer Luftfeuchtigkeit

Mehr

Ausschreibungstext für T30- und T30-RS-Türen

Ausschreibungstext für T30- und T30-RS-Türen Türsystem * T30-1-Tür türenmarke tischler/schreiner einflügelig * T30-2-Tür türenmarke tischler/schreiner zweiflügelig * T30-RS-1-Tür türenmarke tischler/schreiner einflügelig * T30-RS-2-Tür türenmarke

Mehr

In-Rail-Bus Bussystem in der Hutschiene

In-Rail-Bus Bussystem in der Hutschiene In-Rail-Bus Bussystem in der Hutschiene Leiterplatte (in einem Gehäuse montiert) M3854_a Übersicht Übersicht Kontaktfederblöcke für In-Rail-Bus Bezeichnung KO4303-153 KS4460-12 KO4303-400 KO4303-401 Polzahl

Mehr

CE-konforme Anwendung nach EN für nicht isolierte Aussentüren System Forster presto

CE-konforme Anwendung nach EN für nicht isolierte Aussentüren System Forster presto CE-konforme Anwendung nach EN 14351-1 für nicht isolierte Aussentüren System Forster presto 2 Eigenschaften Tabelle 1 Türen, auswärts öffnend Luftdurchlässigkeit Widerstandsfähigkeit bei Schlagregendichtheit

Mehr

SILKA Kalksandstein DIN V 106- SILKA KS L-R P 12-1,2 10 DF (300)

SILKA Kalksandstein DIN V 106- SILKA KS L-R P 12-1,2 10 DF (300) SILKA KS L-R P 12-1,2 10 DF (300), DIN V 106 300 mm 15,0 N/mm² 12 N/mm² 1,2 ( 1010 kg/m³ bis 1200 kg/m³) Euroklasse A1 Darf nicht in exponierter Lage 5/10 EN 1745, 0,36 W/mK EN 1745 bzw. SILKA KS L-R P

Mehr

WICONA Sicherheitstechnik

WICONA Sicherheitstechnik T E C H N I K F Ü R I D E E N WICONA Sicherheitstechnik So viel Sicherheit dürfen Sie erwarten Schutz und Sicherheit hier stehen die Funktionen im Vordergrund. Einbruch- und Durchschusshemmung, Brand-

Mehr

10 Last- und Motorschaltgeräte

10 Last- und Motorschaltgeräte 10 Last- und Motorschaltgeräte 01941E00 übernehmen bei Reinigungs- und Reparaturarbeiten die zwangsläufige Abtrennung der elektrischen Energiezufuhr von Maschinen und Anlagenteilen. Übliche Vorbereitungsarbeiten,

Mehr

Brandschutztüren und-abschlüsse. NEU: mit RC2 Einbruchhemmung EI30 / EI60 / EI90 / EI120 (T30 / F30 / T90 / F90) in Stahl und Edelstahl

Brandschutztüren und-abschlüsse. NEU: mit RC2 Einbruchhemmung EI30 / EI60 / EI90 / EI120 (T30 / F30 / T90 / F90) in Stahl und Edelstahl Brandschutztüren und-abschlüsse NEU: mit RC2 Einbruchhemmung / EI60 / EI / EI1 (T30 / F30 / T / F) in Stahl und Edelstahl NEU: Brandschutztüren mit Einbruchhemmung RC2 P4A EN 356 Bewährte Schlosstechnik

Mehr

Avantis 75. Fenster und Türen. Sapa Building System

Avantis 75. Fenster und Türen. Sapa Building System Avantis 75 Fenster und Türen Sapa Building System Avantis 75 ist ein thermisch getrenntes Fenster- und Türensystem mit drei Kammern, das höchsten Standards an thermischer Isolierung und Stabilität entspricht.

Mehr

Q-VERFAHREN METALLBAUKONSTRUKTEUR/IN 2013

Q-VERFAHREN METALLBAUKONSTRUKTEUR/IN 2013 Q-VERFAHREN METALLBAUKONSTRUKTEUR/IN 2013 Prüfungsfach: Berufskenntnisse schriftlich Berufsbildungskommission BBK Kandidat/in Nr.: Zeitvorgabe: 60 min Teilaufgabe: Fenster und Fassade Erstellt: Meu 03.01.13

Mehr

STURM COMBIModul ohne Anforderung 1-flg

STURM COMBIModul ohne Anforderung 1-flg STURM COMBIModul ohne Anforderung 1-flg Produkt-Datenblätter Türblätter Ausführungsvarianten STURM COMBIModul 1-Flügelig ohne Anforderung Rahmenlicht Breite STURM PRODUKT Rahmenlicht Höhe Berechnung effektive

Mehr

RD 30 RD 50. Strahlenschutzglas

RD 30 RD 50. Strahlenschutzglas RD 30 RD 50 Strahlenschutzglas 2 SCHOTT ist ein internationaler Technologiekonzern mit 130 Jahren Erfahrung auf den Gebieten Spezialglas, Spezialwerkstoffe und Spitzentechnologien. Mit unseren hochwertigen

Mehr

September Sicherheit und Einbruchschutz Auf- / Nachrüstung von Wohnungseingangstüren

September Sicherheit und Einbruchschutz Auf- / Nachrüstung von Wohnungseingangstüren Sicherheit und Einbruchschutz Renovierungsvorteil: Unsere Sicherheitslösungen sind nicht nur ideal für den Neubau. Auch für Sanierungen und Renovierungen, z.b. bei bereits vorhandener Stahlzarge, bieten

Mehr

Niedrigenergie Türen

Niedrigenergie Türen Niedrigenergie Türen IGSCalor M IGSCalor P NiedrigenergieTüren Übersicht Beschrieb der geprüften Türtypen Version 01/2010 Tel. 041 260 64 04 Fax 041 260 64 14 bleisch@meinschreiner.ch www.bleischluzern.ch

Mehr

= Typ A. = Typ G. = Typ B. = Typ H. = Typ C. = Typ J. = Typ D. = Typ K. = Typ L. = Typ E. = Typ F. Typ J2. Typ E1. Typ B1. Typ B1. Typ E2.

= Typ A. = Typ G. = Typ B. = Typ H. = Typ C. = Typ J. = Typ D. = Typ K. = Typ L. = Typ E. = Typ F. Typ J2. Typ E1. Typ B1. Typ B1. Typ E2. Südfassade Typ H1 Typ G1 Typ J2 Typ E2 Typ B1 Typ B1 Typ E1 Typ B1 Typ B1 Typ E1 G:\141558_SMU-Hauptsitz ZH\5_Pläne\P-003-Fassadenansicht.dwg, 100, 08.05.13 17:16:13 Typ B 1 Typ B 1 Typ K2 Typ K2 Typ K2

Mehr

Bundesverband Flachglas Großhandel Isolierglasherstellung Veredlung e.v. U g -Werte-Tabellen nach DIN EN 673. Flachglasbranche.

Bundesverband Flachglas Großhandel Isolierglasherstellung Veredlung e.v. U g -Werte-Tabellen nach DIN EN 673. Flachglasbranche. Bundesverband Flachglas Großhandel Isolierglasherstellung Veredlung e.v. U g -Werte-Tabellen nach DIN EN 673 Ug-Werte für die Flachglasbranche Einleitung Die vorliegende Broschüre enthält die Werte für

Mehr

Paroc Lamella Mat 35 AluCoat

Paroc Lamella Mat 35 AluCoat Paroc Lamella Mat 35 AluCoat Lamellmatten Elastische Steinwolle - Lamellmatte mit senkrecht stehenden Fasern, einseitig mit verstärkter Reinalu-Folie beschichtet. Paroc Lamellmatten sind besonders geeignet

Mehr

Aluminium Haustüren 2014/15

Aluminium Haustüren 2014/15 Aluminium Haustüren 2014/15 baywa-baumarkt.de GUTE GRÜNDE FÜR ALUMINIUM HAUSTÜREN Bei diesen Türen handelt es sich um hochwertige Aluminium- Haustüren. Sie verfügt über ein 60 mm starkes, wärmegedämmtes

Mehr

Geprüfte und zertifizierte einbruchhemmende Türen / Tore

Geprüfte und zertifizierte einbruchhemmende Türen / Tore Geprüfte und zertifizierte einbruchhemmende Türen / Tore nach DIN EN 1627 bzw. DIN V ENV 1627 (Stand: Januar 2014) Bei Neu- und Umbauten erhält man durch den Einbau geprüfter einbruchhemmender Türen nach

Mehr

ALUMINIUM TÜR SYSTEME

ALUMINIUM TÜR SYSTEME ALUMINIUM TÜR SYSTEME Schüco Kompletttüren mit DETURAL Füllungen ADS 90.SI ADS 75.SI Aluminium Türen Systeme 2 Aluminium Türen Systeme Im modernen Gebäudebau nehmen thermische Eigenschaften hochwertiger

Mehr

Futtertype: Kitagawa HOH-06

Futtertype: Kitagawa HOH-06 Kitagawa HOH-06 B H L kg/satz Typ dent-nr. Werkstoff 32 32 72 1,1 BQ06 215006 32 38 72 1,6 BO06 215106 32 57 72 3,5 DJ06 215506 32 32 82 1,3 PT06 215016 32 38 72 1,6 HJ02 200801 32 57 72 3,5 HJ03 200803

Mehr

Mehrwert, der sich rechnet

Mehrwert, der sich rechnet Haustür-Promotion «Swiss Edition» DesignPACK TechPACK RenoPACK Scharf gerechnet - Schnell geliefert Mehrwert, der sich rechnet Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Hörmann Partner: Geniessen Sie

Mehr

Bandtypen und Bandaufnahmen Zusammenhänge und Beispiele. 4 Bandtasche 5 Flügelteil VX-Band 6 Rahmenteil VX-Band. Rahmenteile (Zarge)

Bandtypen und Bandaufnahmen Zusammenhänge und Beispiele. 4 Bandtasche 5 Flügelteil VX-Band 6 Rahmenteil VX-Band. Rahmenteile (Zarge) 4.1 Bänder und Bandaufnahmen Bandtypen und Bandaufnahmen Zusammenhänge und Beispiele 1 2 3 4 2D-Bänder 3 3D-Bänder 5 6 7 8 1 Flügelteil Lappenband 2 Rahmenteile 3 Flügelteile Einbohrband 4 Bandtasche 5

Mehr

PROTECT Verglasungen Glas und extreme Beanspruchung

PROTECT Verglasungen Glas und extreme Beanspruchung Saint-Gobain Glass Fachtag 2015 LINZ 25.02.2015 PROTECT Verglasungen Glas und extreme Beanspruchung Rolf Kochs Vetrotech Saint-Gobain International AG Agenda: - Vorstellung Vetrotech-Produkte - Grundlagen

Mehr

ENTLA db-favorite 60.5 mm mit Glasausschnitt

ENTLA db-favorite 60.5 mm mit Glasausschnitt ENTLA db-favorite 60.5 mm mit Glasausschnitt Zulassungsnummer: Erfüllte Prüfnorm: 24946 auf Blendrahmen B/EI30 Grössen geprüftes Türlicht: Grössenzuschläge: Türdicke: Dickenzuschlag: 25 % Türblatt Mittellage:

Mehr

4 Türelemente 4.11 Nassraumtüren/-zargen

4 Türelemente 4.11 Nassraumtüren/-zargen 4 Türelemente 4.11 381 Grundsätzliches 382 Übersichtstabelle NR 383 NR-1-40, 1-flügelig 384 NR-1-40-RO, 1-flügelig, Oberblende 385 NR-1-40-RKG, 1-flügelig, Oberlicht 386 NR-2-40, 2-flügelig 387 NR-2-40-RO,

Mehr

Rion. Rion Digital. Handgeräte. Rion 120 Volt Best.-Nr. 6600077 steckbar. Rion 230 Volt Best.-Nr. 6600075 steckbar. Transportkiste Best.-Nr.

Rion. Rion Digital. Handgeräte. Rion 120 Volt Best.-Nr. 6600077 steckbar. Rion 230 Volt Best.-Nr. 6600075 steckbar. Transportkiste Best.-Nr. Dachschweisssysteme Handgeräte Rion Rion 120 Volt Best.-Nr. 6600077 steckbar Rion 230 Volt Best.-Nr. 6600075 steckbar Transportkiste Best.-Nr. 5201000 Technische Daten Rion / Rion Digital: Spannung V 120

Mehr

Technische Produktinformation. 210.00 Ausgabe 09/2004. Sicherheit und Zuverlässigkeit in der Gas-Druckregelung

Technische Produktinformation. 210.00 Ausgabe 09/2004. Sicherheit und Zuverlässigkeit in der Gas-Druckregelung Technische Produktinformation 210.00 Ausgabe 09/2004 Sicherheit und Zuverlässigkeit in der Gas-Druckregelung Anwendung Gerät für Industrie- und Laborzwecke, auch für Kleinlastschienen in größeren Gas-Druckregelanlagen

Mehr

Teckentrup Spezialtüren

Teckentrup Spezialtüren Teckentrup Spezialtüren F Ü R I H R S I C H E R E S Z U H A U S E M O D E R N, AT T R A K T I V U N D L A N G L E B I G Kellersicherheitstüren Mehrzwecktüren Feuerschutztüren Multifunktionstüren Innentüren

Mehr

System S 9a/b verdeckt, herausnehmbar

System S 9a/b verdeckt, herausnehmbar Blickpunkt Decke Aktionsraum OWA OWAcoustic System S 9a/b verdeckt, herausnehmbar System S 9a Technische Daten Produktlinie: OWAcoustic Abmessungen: 600 x 600 mm 6 x 6 mm Breiten: 300, 00 mm Längen: 100,

Mehr

Vertikalschnitt. Innenansicht und Schnitte DGL DGL. Horizontalschnitt

Vertikalschnitt. Innenansicht und Schnitte DGL DGL. Horizontalschnitt mit Verglasung Bsp.: Außenansicht Innenansicht und Schnitte Vertikalschnitt 100 93 15 100 16 100 17 DGL 15 93 52 DGL 10 Horizontalschnitt 80 Stand 10/13. Technische Änderungen und Druckfehler vorbehalten.

Mehr

was immer es braucht. für sie gehen wir weit. IGP. For Sure.

was immer es braucht. für sie gehen wir weit. IGP. For Sure. was immer es braucht. für sie gehen wir weit. IGP. For Sure. IGP-DURA pol 682S Grobstruktur, Seidenglanz IGP-DURA pol 681T Feinstruktur, Tiefmatt IGP-DURA pol 681T Feinstruktur, Tiefmatt Für Sie gehen

Mehr

Das Fenster. Räume öffnen.

Das Fenster. Räume öffnen. Das Fenster. Räume öffnen. 3 Grenzenlose Aussicht erleben. Architektonische Freiheit geniessen. Mit einem Optimum an Komfort und Sicherheit. Das ist Freiheit, wie air-lux sie versteht. air-lux, das Premium-Fenster-

Mehr

RP-ISO-FINELINE. Fenster und Trennwände. Denkmalschutz & anspruchsvolle Architektur: Wärmeschutz und schmale Ansichtsbreiten

RP-ISO-FINELINE. Fenster und Trennwände. Denkmalschutz & anspruchsvolle Architektur: Wärmeschutz und schmale Ansichtsbreiten RP-ISO-FINELINE Fenster und Trennwände Denkmalschutz & anspruchsvolle Architektur: Wärmeschutz und schmale Ansichtsbreiten RP-ISO-FINELINE Profilübersicht Fenster RP-ISO-FINELINE 25 25 Trennwand 70 10

Mehr

HUGA Basic Collection. Basic Collection. Collection: Basic Oberfläche: DURAT Ausführung: Lakeland Akazie. HUGA-Planungshandbuch 2.

HUGA Basic Collection. Basic Collection. Collection: Basic Oberfläche: DURAT Ausführung: Lakeland Akazie. HUGA-Planungshandbuch 2. Basic Collection Collection: Basic Oberfläche: DURAT Ausführung: Lakeland Akazie 2.3 HUGA-Planungshandbuch 2.3 HUGA Basic Collection Als Einstieg in das Programm bietet HUGA mit der Basic Collection konfigurierbare

Mehr

Wilhelm Böllhoff GmbH & Co. KG Archimedesstraße 1-4 D - 33649 Bielefeld. mit den Standorten gemäß Anlage

Wilhelm Böllhoff GmbH & Co. KG Archimedesstraße 1-4 D - 33649 Bielefeld. mit den Standorten gemäß Anlage Zertifikat Unternehmen: Wilhelm Böllhoff GmbH & Co. KG Archimedesstraße 1-4 D - 33649 Bielefeld mit den Standorten gemäß Anlage Geltungsbereich: Dienstleister Verbindungselemente Verbindungs- und Montagetechnik

Mehr

Montagegerechte Unterkonstruktionen für die Solarindustrie.

Montagegerechte Unterkonstruktionen für die Solarindustrie. Montagegerechte Unterkonstruktionen für die Solarindustrie. Individuelle und montagegerechte Unterkonstruktionen für Photovoltaik- und Solaranlagen: Für diese Anforderungen ist SCHRAG Kantprofile Ihr zuverlässiger

Mehr

mobile Raumlösungen www.r-zs.com LAGERZELT H-Line

mobile Raumlösungen www.r-zs.com LAGERZELT H-Line LAGERZELT H-Line 02 / 03 H-Line - VOLUMEN TRIFFT FLEXIBILITÄT Das Raumwunder von RÖDER bietet viel Platz für Ihre Ideen H-Line ZELT UND HALLE ALS KOMBINATION Das Bauwerk für immer oder auf Zeit Die Technik

Mehr

ECO Gleitschiene SR-EFR-1S Produktinformation

ECO Gleitschiene SR-EFR-1S Produktinformation ECO Gleitschiene SR-EFR-1S Produktinformation SYSTEMTECHNIK FÜR DIE TÜR Gleitschienen für zweiflügelige Türen (aufliegend) EN 1155 EN 1158 93 546 942 1.646-2.800 595 109,5 830 X 583 34 23 36 230V Direktmontage

Mehr

DIE HOLZ-ALUMINIUM-SCHIEBETÜR ST1. Technische Details. Sichtbar weiter

DIE HOLZ-ALUMINIUM-SCHIEBETÜR ST1. Technische Details. Sichtbar weiter DIE HOLZ-ALUMINIUM-SCHIEBETÜR ST Technische Details Sichtbar weiter Inhaltsübersicht Systembeschrieb Hauptschnitte ST GL Hauptschnitte ST GM Hauptschnitte ST GS Detailschnitte Übersicht der technischen

Mehr