A1 Entgeltbestimmungen ALLGEMEINER TEIL

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "A1 Entgeltbestimmungen ALLGEMEINER TEIL"

Transkript

1 A1 Entgeltbestimmungen ALLGEMEINER TEIL

2 DER INHALT AUF EINEN BLICK. VORWORT... 4 ABSCHNITT I ALLGEMEINES Tarife Tarifwechsel Vereinbarte Vertrags- bzw. Optionsbindung Inkludierte Leistungen Feste monatliche und einmalige Entgelte Verbindungsentgelte Allgemeine Grundsätze Tarifierungsgrundsätze innerhalb eines fremden Mobilfunknetzes (Roaming) Taktung Standardmäßig verfügbare zusätzliche Leistungen A1 MOBILBOX Short Messaging Service (SMS) Multi Media Messaging Service (MMS) Anrufer-Identifizierung Rufumleitung Rufsperre Sperre zu frei kalkulierbaren Mehrwertdiensten A1 MULTIRING Rückfrage mit Makeln A1 WAP Service Kennwort Einzelentgeltnachweis Leistungen der A1 Telekom Austria AG Leistungen der KPNQwest (früher EUnet)... 9 II ABSCHNITT OPTIONEN Allgemeine Bestimmungen Gespräche EU+ 100 und EU SÜDOSTEUROPA TÜRKEI Datenverbindungen, SMS & TV SMS 100/ SMS INTERNATIONAL A1 SMARTPHONE OPTION A1 FAX über GSM A1 FAX over IP

3 10.6 A1 BREITBAND 5 GB /19 GB A1 BREITBAND Zusatzpaket A1 MULTIMEDIA Pakete A1 MULTIMEDIA Zusatzoptionen A1 TV A1 FUN A1 LIVECAM A1 SECURITY CAM A1 BLACKBERRY UNLIMITED 2.0 & A1 BLACKBERRY PREMIUM iphone Paket OPTION private Netze (05) Sonstige Optionen A1 XTRACARD A1 XTRALINE Kostenstellenreport ABSCHNITT III ROAMING Allgemeines Allgemeine Verrechnungsgrundsätze für Mobilfunk-Verbindungen Dienste- & Satelliten-Nummern Gespräche, SMS & GSM-DATA Roaming A1 WORLD ( Eurotarif nach EU-Verordnung Nr. 717/2007) A1 TRAVELER GPRS/UMTS-Roaming Allgemeine Bestimmungen A1 World Data Optionen ROAMING Gespräche, SMS & GSM-DATA A1 EASY TRAVELER A1 GRENZENLOS 100 / 200 / A1 CALL INCLUSIVE Optionen GPRS-/UMTS-Roaming A1 EUROPE DATA A1 BREITBAND GRENZENLOS 20 MB / 100 MB/ 300 MB A1 BREITBAND ROAMING DAILY BUNDLE A1 SMARTDATA GRENZENLOS 20MB A1 SMARTDATA GRENZENLOS 24h Anhang 1 A1 WORLD Anhang 2 A1 TRAVELER Anhang 3 - VODAFONE WORLD A

4 VORWORT Wenn es um Geld geht, dann sind klare Vereinbarungen besonders wichtig. Hier finden Sie alles Wissenswerte zu unseren Entgelten. Wenn Sie noch Fragen haben, dann schreiben Sie uns bitte ein an oder rufen Sie uns einfach an unter : Wir sind gerne für Sie da und freuen uns über dauerhaft gute Verbindung. ABSCHNITT I ALLGEMEINES Gültigkeit. Diese A1 Entgeltbestimmungen Allgemeiner Teil bilden zusammen mit der Preistabelle für den gewählten Tarif die für Sie geltenden A1 Entgeltbestimmungen, z.b. A1 SMART 400 Entgeltbestimmungen. Alle Dokumente finden Sie im Internet unter Die entsprechenden A1 Entgeltbestimmungen gelten für alle Neuanmeldungen ab Alle angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer. Nicht angeführte Entgelte finden Sie in der Preistabelle für den gewählten Tarif. 1. Tarife Die A1 Tarife im Überblick. Sie können aus allen anmeldbaren A1 Tarifen wählen veröffentlicht unter Standard-Tarif. Bitte beachten Sie: Wenn Sie keinen Tarif wählen, dann gilt der Tarif A1 SMART 400 als vereinbart. 2. Tarifwechsel Sie können nur zwischen bestimmten Tarifen und nur in aktuell anmeldbare Tarife wechseln (Pkt. 1). Wenn nicht anders geregelt, ist der Tarifwechsel, immer mit einer Vertragsbindung von 24 Monaten verbunden und kostenpflichtig. Die Höhe des Entgelts sowie die Möglichkeit, in einen bestimmten Tarif zu wechseln, richtet sich nach dem Tarif in den Sie wechseln möchten Details dazu finden Sie in der Preistabelle zu diesem Tarif. 3. Vereinbarte Vertrags- bzw. Optionsbindung Vertragsbindung bzw. Optionsbindung. Wenn nicht anders vereinbart, dann sind Tarife mit einer Vertragsbindung und Optionen mit einer Optionsbindung verbunden. Das bedeutet, dass Sie und wir für den vereinbarten Zeitraum auf eine ordentliche Kündigung des Vertrages verzichten. Wenn nicht bereits ein bestimmter Tarif mit einer Vertragsbindung oder eine Option mit einer Optionsbindung verbunden ist, dann können wir eine solche gesondert vereinbaren. Restentgelt. Bitte beachten Sie: Wir verrechnen für die Zeit zwischen Vertragsbeendigung und Ende der Vertrags- bzw. Optionsbindung ein Restentgelt, wenn das Vertragsverhältnis vor Ablauf einer Vertrags- bzw. Optionsbindung beendet wird. Ausnahme: Berechtigte außerordentliche Kündigung durch Sie. Höhe des Restentgelts. Wenn nicht anders vereinbart, dann berechnet sich die Höhe des Restentgelts aus der Summe der festen monatlichen Entgelte, die im Zeitraum zwischen Kündigung und Ende der Vertrags- bzw. Optionsbindung anfallen. Bitte beachten Sie:» Feste monatliche Entgelte sind z.b. Ihr Grundentgelt, Paketpreise und monatliche Entgelte für zusätzliche Leistungen.» Maßgeblich für die Höhe der festen monatlichen Entgelte ist der Zeitpunkt der Vertragsbeendigung.» Grundlage für die Berechnung des Restentgeltes ist das feste monatliche Entgelt in voller Höhe entsprechend Ihrem Tarif. 4

5 4. Inkludierte Leistungen In unseren Tarifen und Optionen inkludierte Leistungen (z.b. Freiminuten) können Sie nur bis zum Ende der jeweiligen Rechnungsperiode nutzen. 5. Feste monatliche und einmalige Entgelte Für unsere Leistungen verrechnen wir entsprechende Entgelte, die Sie Sie Ihrem Tarif entnehmen können: Monatliches Grundentgelt für Ihren Tarif ab dem Tag, an dem wir Ihren Mobilfunk-Anschluss erstmals freischalten. Die Höhe des Grundentgeltes richtet sich nach Ihrem Tarif. Mindestumsatz können wir statt eines monatlichen Grundentgeltes mit ihnen vereinbaren. Diesen verrechnen wir jedoch nur, wenn Sie die monatlichen Mindestumsätze nicht erreichen. Aktivierungsentgelt, wenn wir Ihren Mobilfunk-Anschluss aktivieren. Übertragungsentgelt, wenn Sie in ein bestehendes Vertragsverhältnis eintreten (Übertragung). Mahnentgelt, wenn Sie mit Ihren Zahlungen in Verzug sind zusätzlich zu den Verzugszinsen. Entgelt für einen erfolglosen Einziehungsversuch, wenn Sie uns eine Einzugsermächtigung erteilt haben und ein Einziehungsversuch scheitert aus Gründen, die Sie zu vertreten haben; in diesem Fall verrechnen wir Ihnen für jeden erfolglosen Einziehungsversuch ein einmaliges Bearbeitungsentgelt zusätzlich zu möglichen Spesen, die uns Ihre Bank vorschreibt. Sperrentgelt, wenn wir Ihren Anschluss sperren, weil Sie uns darum gebeten haben oder Sie den Vertrag verletzt haben. Einschaltentgelt / Wieder-Einschaltentgelt, wenn wir Ihren Anschluss wieder einschalten. Entgelt für Information nach der Nummernübertragungsverordnung (NÜV-Info 1 ) für jede SIM- Karte, wenn wir eine NÜV-Info erstellen unabhängig davon, ob Ihr Anschluss danach tatsächlich portiert wird. Portierentgelt für jede SIM-Karte, wenn wir Ihren Anschluss in ein anderes Mobilfunknetz portieren. Änderungsentgelt, wenn wir für Sie Einstellungen an Ihrem Anschluss ändern, z.b. für Rufsperren. Entgelt für die Bearbeitung Ihrer Zahlung, wenn wir einen Einziehungsauftrag vereinbart haben und Sie auf eine andere Art bezahlen, z.b. mit Zahlschein. 6. Verbindungsentgelte 6.1 Allgemeine Grundsätze Tarifierungsdauer. Die Verrechnung der Verbindungsentgelte beginnt, sobald die Verbindung hergestellt wird und endet, wenn die Verbindung wieder getrennt wird. Verrechnung. Die Verrechnung ist entweder abhängig von der Verbindungsdauer (Gespräche) oder von der übertragenen Datenmenge 2 (Datendienste) oder eine Kombination von beiden. Bei SMS und MMS können wir ein Entgelt je versandter und empfangener SMS bzw. MMS verrechnen bei MMS auch zusätzlich zur übertragenen Datenmenge. 1 2 NÜV-Info: Informationen zur Rufnummern-Mitnahme nach der Nummernübertragungsverordnung; die NÜV-Info enthält alle offenen Forderungen aus dem Vertragsverhältnis mit Ihrem aktuellen Netzbetreiber Hinweis: 1024 KB entsprechen 1 MB, 1024 MB entsprechen 1 GB. 5

6 Tarifierungsgrundsätze für Verbindungen aus unserem Netz Bei Verbindungen aus unserem Netz unterscheiden wir zwischen verschiedenen Zielanschlüssen, die in den Preistabellen definiert sind. Anrufe aus unserem Netz in österreichische Netze. Der Entgeltansatz zu anderen Mobilfunk- Anschlüssen gilt grundsätzlich für Verbindungen zu österreichischen Mobilfunk-Anschlüssen; Ausnahme: Bei einer vorgeschalteten Netzansage gilt der Entgeltansatz für jene Zielanschlüsse, die in der Netzansage angegeben werden auch wenn wir auf Ihren Wunsch die Netzansage unterdrücken. Hier ein Überblick aller österreichischen Mobilfunk-Marken (Zielanschlüsse) mit deren Bereichskennzahlen und Zuteilungsinhabern: Marke (Zielanschluss) Bereichskennzahl Zuteilungsinhaber Hutchison 3G Austria GmbH aonmobil 0664/73 A1 Telekom Austria AG bob 0680, 0688/ 8, A1 Telekom Austria AG 0699/ 88/ , 0681/10, 0681/11, Orange Austria GmbH inkl. orange 0681/81, 0681/82, 0681/83, 0681/84, 0681/ 20 YESSS! [YESSS! Telekommunikation GmbH] und eety [eety Telecommunications GmbH] tele.ring 0650 T-Mobile Austria GmbH T-Mobile 0676 T-Mobile Austria GmbH Barablue 0688/ 9 Vectone GmbH Anrufe aus unserem Netz in ausländische Netze verrechnen wir abhängig davon, welcher Auslandszone das Land bzw. Netz zugeordnet ist, zu dem Sie eine Verbindung herstellen wollen: Auslandszone 1: Andorra, Belgien, Dänemark, Deutschland, Färöer Insel, Finnland, Frankreich, Gibraltar, Griechenland, Großbritannien und Nordirland, Irland, Island, Italien, Liechtenstein, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande, Norwegen, Portugal, San Marino, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, Vatikanstadt Auslandszone 2: Albanien, Australien, Bosnien-Herzegowina, Estland, Japan, Montenegro, Serbien, Lettland, Litauen, Kanada, Kroatien, Mazedonien, Neuseeland, Polen, Puerto Rico, Vereinigte Staaten von Amerika Auslandszone 3: Algerien, Argentinien, Belarus, Bulgarien, Hongkong, Israel, Libyen, Marokko, Mexiko, Moldawien, Palästina, Rumänien, Russland, Singapur, Tunesien, Türkei, Ukraine, Zypern Auslandszone 4: Armenien, Aserbaidschan, Bahamas, Bermudas, Brasilien, Chile, Dominikanische Republik, Georgien, Malaysia, Philippinen, Südafrika, Südkorea, Taiwan, Venezuela Auslandszone 5: alle anderen Länder 6.2 Tarifierungsgrundsätze innerhalb eines fremden Mobilfunknetzes (Roaming) finden Sie in Abschnitt III. Roaming. 6.3 Taktung Gesprächsverbindungen. Wir rechnen Verbindungen in bestimmten Zeitabschnitten ab (Takte), die sich nach Ihrem Tarif richten. Zu Beginn des jeweiligen Taktes fällt das Entgelt für die gesamte Taktdauer an unabhängig davon, ob die Verbindung den ganzen Takt dauert. Die Dauer der Takte geben wir in allen Tarifen in Sekunden an und zwar in Form von 2 Zahlen, die durch einen Schrägstrich getrennt sind, z.b. 60/60: 6

7 Die 1. Zahl gibt an, wie lange der 1. Takt dauert: Er beginnt, sobald die Verbindung hergestellt ist; die 2. Zahl gibt die Dauer aller folgenden Takte an. Beispiel: Unabhängig von der tatsächlichen Gesprächsdauer verrechnen wir bei einem Telefonat mit einer Taktung 60/30 jedenfalls das Entgelt für 60 Sekunden; danach verrechnen wir im 30 Sekunden- Takt. Datenverbindungen. Wenn nicht anders vereinbart, verrechnen wir Datenverbindungen nach dem Tarif in definierten Dateneinheiten (z.b. 64 KB) und zwar je Einheit mit dem ersten verbrauchten Bit das Entgelt für die gesamte Einheit. 7. Standardmäßig verfügbare zusätzliche Leistungen Folgende zusätzliche Leistungen stellen wir Ihnen in allen Tarifen ohne zusätzliches monatliches Grundentgelt zur Verfügung. Bitte beachten Sie: Wir verrechnen Ihnen jedoch die entsprechenden Entgelte für jene Verbindungen, die anfallen, wenn Sie diese zusätzlichen Leistungen nutzen. 7.1 A1 MOBILBOX Wir stellen Ihnen Ihre A1 MOBILBOX kostenlos bereit. Für Anrufe und Rufumleitungen zu Ihrer A1 MOBILBOX verrechnen wir Ihnen Verbindungsentgelte nach Ihrem Tarif. 7.2 Short Messaging Service (SMS) Verrechnung. Mit SMS können Sie Kurznachrichten versenden und wenn von Ihrem Endgerät (z.b. Handy) unterstützt, auch einfache Bilder (Picture SMS). Mit einer SMS können Sie bis zu 160 Zeichen bzw. eine vergleichbare Datenmenge versenden. In diesem Fall verrechnen wir Ihnen eine SMS. Ist Ihre Nachricht länger, dann wird sie in mehrere SMS aufgeteilt vorausgesetzt Ihr Gerät unterstützt diese Funktion. In diesem Fall verrechnen wir jede tatsächlich versendete SMS. SMS-Empfangsbestätigung. Wenn Sie den Dienst SMS-Empfangsbestätigung aktiviert haben, erhalten Sie eine SMS mit einer Zustellbestätigung, sobald Ihre SMS beim Empfänger zugestellt wurde vorausgesetzt Ihr Endgerät (z.b. Handy) unterstützt diese Funktion; Details dazu finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Endgeräts. Wir verrechnen diesen Dienst nach Ihrem Tarif. 7.3 Multi Media Messaging Service (MMS) Voraussetzungen. Die Voraussetzungen für das Versenden von MMS finden Sie in den A1 & B.FREE Leistungsbeschreibungen. Tarifierung im Inland. Die Tarifierung im Inland erfolgt pro versendeter MMS und kann vom Mobilfunk-Anschluss des MMS-Empfängers abhängen; dabei unterscheiden wir zwischen» MMS an A1 Mobilfunk-Anschlüsse und -Adressen» MMS zu anderen Mobilfunk-Anschlüssen. Tarifierung im Ausland. Die Tarifierung im Ausland hängt ab vom übertragenen Datenvolumen und kann vom Mobilfunk-Anschluss des MMS-Empfängers abhängen; Details dazu finden Sie in Abschnitt III Roaming dieser Entgeltbestimmungen. Verbindungen. Zum Versenden einer MMS ist eine Verbindung vom mobilen Endgerät über ein externes IP-Datennetz (Internet) zum benutzten Multimedia Messaging Service Center (MMSC 3 ) notwendig ebenso für das Empfangen einer MMS. Diese für Versand und Empfang notwendigen Verbindungen können sowohl über GPRS/UMTS Online-Dienste als auch über Mobil-Data hergestellt werden; die Entgelte für die Verbindung richten sich nach Ihrem Tarif:» GPRS/UMTS. Wird die Verbindung zu diesem Datennetz über GPRS/UMTS Online-Dienste über 4 unseren APN free.a1.net hergestellt, ist die Verbindung zum Datennetz im Inland kostenlos. 3 MMSC (Multimedia Messaging Service Center): ist die Basis für MMS-Dienste; im MMSC wird die MMS entgegengenommen, zwischengespeichert und weitergesendet; bei Bedarf wird die MMS an das Endgerät des Empfängers angepasst (Transcoding) 4 APN (Access Point Name): Einwahlknoten, Zugangspunkt zu einem Mobilfunknetz. 7

8 » GSM. Werden andere Zugangswege benutzt (z.b. GSM-Data), dann verrechnen wir für die Verbindung zum MMSC Entgelte nach Ihrem Tarif.» EUROPE DATA. Wenn Sie die zusätzliche Leistung EUROPE DATA gewählt haben, dann gilt ein anderer, vom übertragenen Datenvolumen abhängiger MMS-Tarif vorausgesetzt, Ihr A1 Mobilfunk-Anschluss ist in einem Mobilfunknetz der Eurozone eingebucht, in dem GPRS/UMTS- Roaming möglich ist. 7.4 Anrufer-Identifizierung Die Anrufer-Identifizierung und deren Unterdrückung sind im Einzelfall kostenlos. Wenn wir für Sie das erste mal die Anrufer-Identifizierung ständig unterdrücken, dann ist das kostenlos. Für jede weitere Änderung der ständigen Anrufer-Identifizierung verrechnen wir ein Änderungsentgelt. 7.5 Rufumleitung Sie können bedingte und unbedingte Umleitungen kostenlos selbst einrichten und wieder aufheben mit Ausnahme der A1 XTRACARD: Wenn wir auf Ihren Wunsch eine Umleitung für eine A1 XTRACARD einrichten oder aufheben, dann verrechnen wir dafür ein Änderungsentgelt. Rufumleitung, wenn Sie in unserem Netz eingebucht sind:» Die Umleitung zu einem A1 Mobilfunk-Anschluss oder zur A1 MOBILBOX ist unentgeltlich.» Die Umleitung zu anderen Anschlüssen verrechnen wir wie eine aktive Verbindung zum Zielanschluss. Rufumleitung, wenn Sie in einem ausländischen Netz eingebucht sind (Roaming):» Unbedingte Rufumleitung: Eine Umleitung ohne Bedingung verrechnen wir wie Verbindungen aus unserem Netz zum Zielanschluss.» Bedingte Rufumleitung: Eine Umleitung mit Bedingung verrechnen wir nach den jeweiligen Roaming-Entgelten sowohl eine Rufnachsendung in ein fremdes Mobilfunknetz, als auch das Verbindungsentgelt aus einem ausländischen Netz zum Zielanschluss. Bitte beachten Sie dabei: Die Verbindung wird zunächst zu dem Netz umgeleitet, in dem Sie sich eingebucht haben, und erst von dort zum Zielanschluss weitergeleitet. 7.6 Rufsperre Wenn Sie die Rufsperre selbst einrichten, ist sie kostenlos. Wenn wir auf Ihren Wunsch die Rufsperre für einen vereinbarten Zeitraum oder bis auf Widerruf einrichten, dann verrechnen wir ein Änderungsentgelt je Sperre auch für das Wieder-Einschalten. 7.7 Sperre zu frei kalkulierbaren Mehrwertdiensten Einmal jährlich richten wir eine Rufsperre und eine Sperre kostenpflichtiger Mehrwertdienste (Sprache und/oder SMS) kostenlos für Sie ein. Für jede weitere Sperre verrechnen wir ein Änderungsentgelt. Sie können von uns eine Sperre von kostenpflichtigen Mehrwert-SMS verlangen unabhängig von einer Mehrwertdienste-Rufsperre. 7.8 A1 MULTIRING Voraussetzungen. Die Voraussetzungen für A1 MULTIRING finden Sie in den A1 & B.FREE Leistungsbeschreibungen. Verrechnung. Unabhängig davon, ob Sie das Gespräch an einem der programmierten Anschlüsse annehmen oder bei Umleitungen nicht annehmen, verrechnen wir das Verbindungsentgelt für die bedingte Rufumleitung. Entgegen den allgemeinen Bestimmungen für Rufumleitungen innerhalb des A1 Mobilfunknetzes und zu Ihrer A1 MOBILBOX, verrechnen wir Ihnen bei A1 MULTIRING auch Rufumleitungen auf andere 8

9 A1 Mobilfunk-Anschlüsse und zu Ihrer A1 MOBILBOX und zwar zum Tarif A1 ruft A1 oder A1 ruft A1 MOBILBOX. Ausnahme: Umleitungen zu Ihrer A1 XTRACARD PRO. 7.9 Rückfrage mit Makeln Für jede aktive Verbindung verrechnen wir das entsprechende Verbindungsentgelt von Ihrem A1 Mobilfunk-Anschluss zum jeweiligen Zielanschluss A1 WAP Service So können Sie das A1 WAP Service nutzen:» entweder mit GPRS/UMTS-Datenverbindung über den APN 5 A1.net zum jeweiligen GPRS/UMTS- Datentarif» oder mit GSM-Datenverbindung (GSM Data) über den APN zum GSM-Datentarif. Gegen ein zusätzliches Entgelt können Sie auch zusätzliche Leistungen mit dem A1 WAP Service nutzen, z. B. Location Based Services. Dieses Entgelt ist variabel und abhängig vom angebotenen Dienst Kennwort Das Kennwort ist beim Aktivieren Ihres Anschlusses kostenlos. Wenn wir das Kennwort nachträglich vergeben oder ändern, dann verrechnen wir dafür ein Änderungsentgelt Einzelentgeltnachweis Wir senden Ihnen Ihren Einzelentgeltnachweis einmal kostenlos zu. Für Duplikate verrechnen ein Entgelt Leistungen der A1 Telekom Austria AG Wir verrechnen ein Entgelt nach den anwendbaren Entgeltbestimmungen der A1 Telekom Austria AG, wenn Sie deren Leistungen nutzen: Den Handvermittelten Verkehr 6, die Herausgabe des Telefonbuches und den Auftragsdienst Leistungen der KPNQwest (früher EUnet) Wir verrechnen ein Entgelt nach den anwendbaren Entgeltbestimmungen der KPNQwest, wenn Sie Internet-Roaming im Rahmen von A1 PocketNet / A1.Net nutzen. 5 APN (Access Point Name): Einwahlknoten, Zugangspunkt zu einem Mobilfunk-Netz 6 handvermittelter Verkehr: Gesprächsverbindungen werden entweder von einem sog. Operator handvermittelt oder aber automatisch hergestellt 9

10 II ABSCHNITT OPTIONEN 8. Allgemeine Bestimmungen 9. Gespräche Sie können alle A1 Optionen bis auf Widerruf anmelden und nur mit bestimmten A1 Tarifen kombinieren. Nähere Informationen dazu finden Sie im Internet unter Wenn nicht anders vereinbart, beträgt die Optionsbindung 24 Monate. Kündigung. Sie können die angeführten Optionen nur zum Ende der entsprechenden Rechnungsperiode kündigen. 9.1 EU+ 100 und EU+ 300 Leistung & Preis. Wenn Sie sich zu EU+ 100 bzw. EU+ 300 anmelden, zahlen Sie ein zusätzliches monatliches Entgelt von 10 Euro (EU+ 100) bzw. 20 Euro (EU+ 300) pro Anschluss. Dafür entfällt das Verbindungsentgelt für die ersten 100 bzw. 300 Minuten je Rechnungsmonat für aktive Gespräche von Österreich aus zu ausländischen Anschlüssen in folgende Länder: Belgien Bulgarien Dänemark Deutschland Estland Finnland Frankreich Griechenland Großbritannien & Nordirland Irland Italien Lettland Liechtenstein Litauen Luxemburg Malta Niederlande Polen Portugal Rumänien Schweden Schweiz Slowakei Slowenien Spanien Tschechien Ungarn Zypern Hinweis zur Tabelle: Wir können diese Liste laufend erweitern. Die aktuelle Liste und Details dazu finden Sie im Internet unter Für das Einrichten dieser Option verrechnen wir ein Entgelt von 5 Euro. Wenn Sie in eine andere Option wechseln, dann verrechnen wir dafür 10 Euro. Bitte beachten Sie:» Sie können die inkludierten Minuten nur innerhalb Ihrer jeweiligen Rechnungsperiode nutzen.» Wenn Sie in einer Rechnungsperiode, je nach Option die ersten 100 bzw. 300 Minuten überschreiten, dann verrechnen wir ein Verbindungsentgelt von 0,50 Euro pro Minute und nicht die Verbindungsentgelte für die jeweiligen Auslandszonen nach Ihrem Tarif.» Die Taktung ist 60/60.» Diese Option können Sie nicht mit unseren anderen Auslands-Optionen kombinieren.» Sie können nur eine Option pro Anschluss anmelden. 9.2 SÜDOSTEUROPA 100 Leistung & Preis. Wenn Sie sich zu SÜDOSTEUROPA 100 anmelden, zahlen Sie ein zusätzliches monatliches Entgelt von 10 Euro pro Anschluss. Dafür entfällt das Verbindungsentgelt für die ersten 100 Minuten je Rechnungsmonat für aktive Gespräche von Österreich aus zu ausländischen Anschlüssen in folgende Länder: Kroatien Serbien Bosnien- Herzegowina Montenegro Mazedonien Kosovo (+381) 10

11 Hinweis zur Tabelle: Wir können diese Liste laufend erweitern. Die aktuelle Liste und Details dazu finden Sie im Internet unter Für das Einrichten dieser Option verrechnen wir ein Entgelt von 5 Euro. Wenn Sie in eine andere Option wechseln, verrechnen wir dafür 10 Euro. Bitte beachten Sie:» Sie können die inkludierten Minuten nur innerhalb Ihrer jeweiligen Rechnungsperiode nutzen.» Wenn Sie in einer Rechnungsperiode die ersten 100 Minuten überschreiten, dann verrechnen wir ein Verbindungsentgelt von 0,50 Euro pro Minute und nicht die Verbindungsentgelte für die jeweiligen Auslandszonen nach Ihrem Tarif.» Die Taktung ist 60/60.» Diese Option können Sie nicht mit unseren anderen Auslands-Optionen kombinieren.» Sie können nur eine Option pro Anschluss anmelden. 9.3 TÜRKEI 100 Leistung & Preis. Wenn Sie sich zu TÜRKEI 100 anmelden, zahlen Sie ein zusätzliches monatliches Entgelt von 10 Euro pro Anschluss, dafür entfällt das Verbindungsentgelt für die ersten 100 Minuten je Rechnungsmonat für aktive Gespräche von Österreich aus zu ausländischen Anschlüssen in die Türkei. Für das Einrichten dieser Option verrechnen wir ein Entgelt von 5 Euro. Wenn Sie in eine andere Option wechseln, verrechnen wir dafür 10 Euro. Bitte beachten Sie:» Sie können die inkludierten Minuten nur innerhalb Ihrer jeweiligen Rechnungsperiode nutzen.» Wenn Sie in einer Rechnungsperiode die ersten 100 Minuten überschreiten, dann verrechnen wir ein Verbindungsentgelt von 0,50 Euro pro Minute und nicht die Verbindungsentgelte für die jeweiligen Auslandszonen nach Ihrem Tarif.» Die Taktung ist 60/60.» Diese Option können Sie nicht mit unseren anderen Auslands-Optionen kombinieren.» Sie können nur eine Option pro Anschluss anmelden. 10. Datenverbindungen, SMS & TV 10.1 SMS 100/1000 Leistung & Preis. Wenn Sie sich zu einem der SMS Pakete anmelden, dann können Sie für ein zusätzliches monatliches Entgelt von 6 Euro (SMS 100) bzw. 12 Euro (SMS 1000) je Hauptrufnummer und Rechnungsmonat 100 bzw SMS versenden. Für das Einrichten dieser Option verrechnen wir ein Entgelt von 5 Euro. Wenn Sie in die jeweils andere Option wechseln, verrechnen wir Ihnen dafür 10 Euro. Mehrleistungen. Ab der 101. SMS (SMS 100) bzw SMS (SMS 1000) je Rechnungsmonat verrechnen wir den SMS-Preis nach Ihrem Sprachtarif. Einschränkungen. Bitte beachten Sie. Die Optionen SMS 100 und SMS 1000 sind nicht zusätzlich zu den Tarifen A1 SMART INCLUSIVE 1000 und A1 SMART INCLUSIVE 2000 anmeldbar. SMS 100/1000 gilt für aktive SMS im Inland zu anderen Mobilfunk-Anschlüssen, einschließlich geografischer Ortsvorwahlen. Ausgenommen sind SMS zu» Rufnummern für Dial Up Zugänge (0718),» standortunabhängigen Festnetz-Nummern (0720),» Rufnummern für konvergente Dienste (0780), 11

12 » tariffreien Diensten und Diensten mit geregelter Tarif-Obergrenze (08xx),» frei kalkulierbaren Mehrwertdiensten (09xx),» Auskunftsdiensten (118xx),» Betreiber-Kurzrufnummern,» M-Commerce-Nummern ( xx) und» SMS-Bestätigungen. Bitte beachten Sie:» Sie können nicht in die Option SMS INTERNATIONAL 100 wechseln.» Sie können nur eine Option pro Anschluss anmelden SMS INTERNATIONAL 100 Leistung & Preis. Wenn Sie sich zu einem der SMS Pakete anmelden, dann können Sie für ein zusätzliches monatliches Entgelt von 7 Euro je Hauptrufnummer und Rechnungsmonat ins Ausland versenden. Für das Einrichten dieser Option verrechnen wir ein Entgelt von 5 Euro. Mehrleistungen. Ab der 101. SMS je Rechnungsmonat verrechnen wir den SMS-Preis nach Ihrem Sprachtarif. Einschränkungen. SMS INTERNATIONAL 100 gilt für aktive SMS ins Ausland zu anderen Mobilfunk- Anschlüssen, einschließlich geografischer Ortsvorwahlen. Bitte beachten Sie:» Sie können nicht in die Option SMS 100/1000 wechseln.» Sie können nur eine Option pro Anschluss anmelden A1 SMARTPHONE OPTION Inkludierte Leistungen. Mit der Option SMARTPHONE stehen Ihnen pro Rechnungsmonat/Anschluss bis zu 3 GB Datenvolumen bei Nutzung des APN 7 sowie 100 MMS im Inland zur Verfügung. A1.net, 1000 SMS Einschränkungen SMS/100 MMS gelten für aktive SMS/MMS im Inland zu anderen Mobilfunk-Anschlüssen, einschließlich geografischer Ortsvorwahlen. Ausgenommen sind SMS und MMS zu» Rufnummern für Dial Up Zugänge (0718),» standortunabhängigen Festnetz-Nummern (0720),» Rufnummern für konvergente Dienste (0780),» tariffreien Diensten und Diensten mit geregelter Tarif-Obergrenze (08xx),» frei kalkulierbaren Mehrwertdiensten (09xx),» Auskunftsdiensten (118xx),» Betreiber-Kurzrufnummern,» M-Commerce-Nummern ( xx) und» SMS-Bestätigungen. Bitte beachten Sie. Die Abrechnung des inkludierten Datenvolumens erfolgt in 64 Kilobyte- Schritten. Optionswechsel. Ein Optionswechsel ist nicht möglich. Preis. Zusätzliches monatliches Entgelt: 25 Euro. 7 APN (Access Point Name): Einwahlknoten, Zugangspunkt zu einem Mobilfunknetz. 12

13 Mehrleistung. Bei Überschreiten des monatlich inkludierten Datenvolumens verrechnen wir 0,25 Euro pro zusätzlichem MB. Ab der SMS bzw. 101 MMS je Rechnungsmonat verrechnen wir die SMS bzw. MMS-Preise nach Ihrem Sprachtarif A1 FAX über GSM Leistung. A1 FAX über GSM bietet Ihnen die Möglichkeit Faxnachrichten über GSM zu empfangen und zu versenden. Bitte beachten Sie. Die Verfügbarkeit der Leistung A1 FAX über GSM ist von den technischen Voraussetzungen Ihres Faxgerätes abhängig. Preis. Zusätzliches monatliches Entgelt: 5 Euro. Wir verrechnen ein Verbindungsentgelt von 0,05 Euro pro Minute österreichweit. Bei Verbindungen ins Ausland richten sich die Verbindungsentgelte für die jeweiligen Auslandszonen nach Ihrem Tarif. Taktung. Die Taktung richtet sich nach Ihrem Tarif A1 FAX over IP Leistung. A1 FAX over IP bietet Ihnen die Möglichkeit Faxnachrichten über eine Breitband- Internetverbindung zu empfangen und zu versenden. Bitte beachten Sie. Die Verfügbarkeit der Leistung A1 FAX over IP ist von den technischen Voraussetzungen Ihres Faxgerätes und Ihrer Breitbandanbindung abhängig. Preis. Zusätzliches monatliches Entgelt: 5 Euro. Wir verrechnen ein Verbindungsentgelt von 0,05 Euro pro Minute österreichweit. Bei Verbindungen ins Ausland richten sich die Verbindungsentgelte für die jeweiligen Auslandszonen nach Ihrem Tarif. Taktung. Die Taktung richtet sich nach Ihrem Tarif A1 BREITBAND 5 GB /19 GB Sie können A1 BREITBAND sowohl als Tarif, als auch als Option zu einem A1 Sprachtarif wählen: Leistung & Preis:» A1 BREITBAND 5GB: 12 Euro / Rechnungsmonat für 5 GB Datenvolumen» A1 BREITBAND 19GB: 19 Euro / Rechnungsmonat für 19 GB Datenvolumen Sie können damit Internetdienste über einen von uns zur Verfügung gestellten APN 8 A1.net nutzen. Die verbrauchten Daten-Einheiten für die A1 BREITBAND Optionen rechnen wir in 128 kb-schritten ab. Wenn Sie eine der A1 BREITBAND Optionen wählen, dann verrechnen wir das Datenvolumen nach denselben Bedingungen wie unsere A1 BREITBAND Tarife; Details dazu finden Sie in den entsprechenden Entgeltbestimmungen. Bitte beachten Sie:» Alle anderen Sprach- und Daten-Dienste verrechnen wir nach Ihrem Tarif.» Wenn Sie zusätzlich Vodafone live! anmelden, dann verrechnen wir die in Vodafone live! Entertainment bzw. Vodafone live! Entertainment Plus Option nicht nach der Option A1 BREITBAND, sondern nach Ihrem Tarif. 8 APN (Access Point Name): Einwahlknoten, Zugangspunkt zu einem Mobilfunknetz. 13

14 Einschränkungen. Bitte beachten Sie: Sie können die A1 BREITBAND Optionen nicht miteinander kombinieren. Optionswechsel. Es gelten sinngemäß die Bestimmungen unserer A1 BREITBAND Tarife A1 BREITBAND Zusatzpaket 500 Voraussetzungen.» Sie müssen ein bestehendes Vertragsverhältnis in den Tarifen bzw. Optionen A1 BREITBAND haben, damit Sie ein A1 BREITBAND Zusatzpaket 500 anmelden können.» Sie können das A1 BREITBAND Zusatzpaket 500 nutzen, sobald wir die Aktivierung bestätigt haben. Leistung & Preis. Für ein zusätzliches einmaliges Entgelt von 10 Euro stehen Ihnen mit dem A1 BREITBAND Zusatzpaket 500 weitere 500 MB zu Ihrem A1 BREITBAND Tarif zur Verfügung. Mehrleistungen. Wenn Sie das inkludierte Datenvolumen von 500 MB überschreiten, dann verrechnen wir das zusätzlich verbrauchte Datenvolumen nach Ihrem A1 BREITBAND Tarif. Anmeldung: Sie können das A1 BREITBAND Zusatzpaket 500 entweder im Internet unter oder mit einer kostenlosen SMS an anmelden. Hinweis. Den aktuellen Stand des verbrauchten Datenvolumens finden Sie auf Ihrer A1 ONLINE RECHNUNG unter Gültigkeit: Bitte beachten Sie:» Das A1 Zusatzpaket 500 gilt erst ab dem Zeitpunkt der Bestätigung der Aktivierung. Bitte beachten Sie: Sie können das inkludierte Datenvolumen nicht nachträglich auf Datenverbindungen anrechnen.» Sie können das A1 BREITBAND Zusatzpaket 500 nur bis zum Ende Ihrer Rechnungsperiode nutzen, in der Sie es angemeldet haben. Danach wird das A1 BREITBAND Zusatzpaket 500 ungültig. Darüber informieren wir Sie beim Bestellen mit einem SMS und im Internet unter Das A1 BREITBAND Zusatzpaket 500 gilt nur in Österreich A1 MULTIMEDIA Pakete Allgemein. Sie brauchen ein geeignetes Endgerät, damit Sie bestimmte Services nutzen können. Inkludierte Infoservices beziehen sich auf das jeweils aktuelle Angebot auf dem Vodafone live! Portal. Inkludierte Einheiten gelten österreichweit pro Rechnungsperiode. Die Abrechnung von Datenvolumen erfolgt in 128 Kilobyte-Schritten. Bitte beachten Sie. Sofern Ihr A1 MULTIMEDIA Paket A1 NAVI Österreich enthält, gelten die Entgeltbestimmungen und Leistungsbeschreibungen für A1 NAVI. A1 MULTIMEDIA Paket S: 300 MB Datenvolumen. Nach Verbrauch Euro 0,25/MB. A1 MULTIMEDIA Paket M: 1 GB Datenvolumen. Nach Verbrauch Euro 0,25/MB. 100 SMS und 100 MMS. 3 MP3 Musik-Dowloads. Nach Verbrauch der inkludierten SMS/MMS erfolgt Verrechnung nach Tarif. Inkludierte MP3-Downloads können Sie im A1 MUSIC STORE beziehen. A1 MULTIMEDIA Paket L: Unlimitiertes Datenvolumen am Handy. 500 SMS und 500 MMS. 10 MP3 Musik-Downloads. Nach Verbrauch von 3 GB wird die Datenübertragung auf 64kbit/s im Up- und Download gedrosselt. Nach Verbrauch der inkludierten SMS/MMS erfolgt Verrechnung nach Tarif. Inkludierte mp3-downloads können Sie im A1 MUSIC STORE beziehen. Bitte beachten Sie. Voraussetzung für die Nutzung des inkludierten Datenvolumens ist die Verwendung des von uns zur Verfügung gestellten APN 9 A1.net. 9 APN (Access Point Name): Einwahlknoten, Zugangspunkt zu einem Mobilfunknetz. 14

15 Preise.» A1 MULTIMEDIA Paket S: 6 Euro je Monat» A1 MULTIMEDIA Paket M: 12 Euro je Monat» A1 MULTIMEDIA Paket L: 20 Euro je Monat Änderungen & Einschränkungen:» Wir können das Inhaltsangebot (Content) ändern und daher kein bestimmtes Sortiment an Inhalten (Content-Portfolio) zur Verfügung stellen.» Sie können die A1 MULTIMEDIA Pakete nicht miteinander kombinieren.» Eine zusätzliche Anmeldung eines A1 MULTIMEDIA Paketes zu einem älteren A1 PAKET ist nicht möglich.» Ferner sind die A1 MULTIMEDIA Pakete M & L nicht mit der Zusatzoption A1 NAVI Österreich kombinierbar. Wechselbedingungen:» Sie können zwischen den aktuell anmeldbaren A1 MULTIMEDIA Paketen nur in ein A1 MULTIMEDIA Paket mit einem höheren monatlichen Grundentgelt wechseln. In diesem Fall übernehmen Sie eine bestehende Optionsbindung. Kündigung. Sie können die angeführten Optionen nur zum Ende der entsprechenden Rechnungsperiode kündigen. Kombination mit A1 BREITBAND (Tarife und Optionen). Wenn Sie das im A1 BREITBAND Tarif, dem A1 MULTIMEDIA Paket sowie der A1 BREITBAND Option enthaltene Datenvolumen in Österreich verbraucht haben, dann verrechnen wir bei der Datenübertragung jedes weitere begonnene MB in Österreich wie folgt: Sofern Sie eine A1 BREITBAND Option gewählt haben nach den für die A1 BREITBAND Option geltenden Bestimmungen, sonst nach den für Ihr A1 MULTIMEDIA Paket geltenden Bestimmungen A1 MULTIMEDIA Zusatzoptionen Allgemein. Sie brauchen ein geeignetes Endgerät, damit Sie bestimmte Services nutzen können. Inkludierte Infoservices oder sonstige Leistungen beziehen sich auf das jeweils aktuelle Angebot auf dem Vodafone live! Portal. Inkludierte Einheiten und Leistungen gelten österreichweit pro Rechnungsperiode. Änderungen & Einschränkungen:» Wir können das Inhaltsangebot (Content) ändern und daher kein bestimmtes Sortiment an Inhalten (Content-Portfolio) zur Verfügung stellen.» Sie können MULTIMEDIA Zusatzoptionen, sofern nicht anders vereinbart, zusätzlich zu aktuell anmeldbaren A1 MULTIMEDIA Paketen oder sonstigen A1 Optionen anmelden. Eine zusätzliche Anmeldung einer MULTIMEDIA Zusatzoption zu einem älteren A1 PAKET ist hingegen nicht möglich.» Sie können die MULTIMEDIA Zusatzoptionen miteinander kombinieren.» Bitte beachten Sie. Voraussetzung für die Nutzung des inkludierten Datenvolumens ist die Verwendung des von uns zur Verfügung gestellten APN 10 A1.net. 10 APN (Access Point Name): Einwahlknoten, Zugangspunkt zu einem Mobilfunknetz. 15

16 A1 TV Allgemein. Für die MULTIMEDIA Zusatzoption A1 TV gilt keine Optionsbindung. Voraussetzung. Sie brauchen ein geeignetes Endgerät, damit Sie A1 TV nutzen können. Leistung. Mit A1 TV können Sie verschiedene TV-Sender empfangen. Preis. Zusätzliches monatliches Entgelt: 5 Euro. Einschränkung.» Wir können kein bestimmtes Sortiment an Inhalten (Content-Portfolio) garantieren. Kündigung. Sie können A1 TV nur zum Ende der entsprechenden Rechnungsperiode kündigen A1 FUN Allgemein. Für die MULTIMEDIA Zusatzoption A1 Fun gilt keine Optionsbindung. Datenvolumen für den Download inkludierter Leistungen ist österreichweit inkludiert. Sonstiges Datenvolumen ist nicht inkludiert und wird gemäß A1 DATA BASIS verrechnet. Leistung. 3 Downloads aus dem jeweils aktuellen Monatsangebot aus den Bereichen Klingeltöne, Musikfreizeichen und/oder Hintergrundbilder. Preis. Zusätzliches monatliches Entgelt: 3 Euro. Einschränkung.» Wir können kein bestimmtes Sortiment an Inhalten (Content-Portfolio) garantieren. Kündigung. Sie können A1 Fun nur zum Ende der entsprechenden Rechnungsperiode kündigen A1 GAMES Allgemein. Für die MULTIMEDIA Zusatzoption A1 Games gilt keine Optionsbindung. Datenvolumen für den Download inkludierter Leistungen ist österreichweit inkludiert. Sonstiges Datenvolumen ist nicht inkludiert und wird gemäß A1 DATA BASIS verrechnet. Leistung. 2 Downloads aus dem jeweils aktuellen Monatsangebot von Handyspielen. Preis. Zusätzliches monatliches Entgelt: 5 Euro. Einschränkung.» Wir können kein bestimmtes Sortiment an Inhalten (Content-Portfolio) garantieren. Kündigung. Sie können A1 Games nur zum Ende der entsprechenden Rechnungsperiode kündigen A1 INFO & SPORT Allgemein. Für die MULTIMEDIA Zusatzoption A1 Info & Sport gilt keine Optionsbindung. Die Nutzung ausgewählter Info und Sport Services auf dem Vodafone live! Portal ist österreichweit inkludiert. Sonstiges Datenvolumen ist nicht inkludiert und wird gemäß A1 DATA BASIS verrechnet. Preis. Zusätzliches monatliches Entgelt: 3 Euro. Einschränkung.» Wir können kein bestimmtes Sortiment an Inhalten (Content-Portfolio) garantieren. Kündigung. Sie können A1 Info & Sport nur zum Ende der entsprechenden Rechnungsperiode kündigen. 16

17 A1 MUSIC UNLIMITED Allgemein. Für die MULTIMEDIA Zusatzoption A1 Music Unlimited gilt keine Optionsbindung. Datenvolumen für den Download inkludierter Leistungen ist österreichweit inkludiert. Sonstiges Datenvolumen ist nicht inkludiert und wird gemäß A1 DATA BASIS verrechnet. Leistung. Sie können unlimitiert Lieder auf Ihr mobiles Endgerät oder Ihren PC downloaden. Voraussetzung für die Nutzung der Option auf Ihrem Handy ist ein A1 MUSIC CLIENT-fähiges Handy. Ihre Lieder sind am Handy nur mit dem A1 MUSIC CLIENT und am PC nur mit dem A1 MUSIC MANAGER abspielbar, solange die Zusatzoption gültig ist. Mit Abmeldung der Zusatzoption bleiben die heruntergeladenen Lieder physisch auf Ihrem PC oder Handy und sind bei neuerlicher Anmeldung der Zusatzoption wieder abspielbar. Preis. Zusätzliches monatliches Entgelt: 10 Euro. Einschränkung.» Wir können kein bestimmtes Sortiment an Inhalten (Content-Portfolio) garantieren. Kündigung. Sie können A1 Music Unlimited nur zum Ende der entsprechenden Rechnungsperiode kündigen A1 NAVI Österreich Allgemein. Für die MULTIMEDIA Zusatzoption A1 NAVI Österreich gilt keine Optionsbindung. Leistung. Alle angebotenen Softwarelösungen können einmalig für 30 Tage genutzt werden. Danach müssen Sie eine Standardlösung wählen, zusätzlich genutzte Softwarelösungen werden gemäß A1 NAVI Tag (Österreich oder International) verrechnet. Die für die Zusatzoption A1 Navi Österreich notwendigen GPRS/UMTS Datenverbindungen sind inkludiert. Sonstiges Datenvolumen ist nicht inkludiert und wird gemäß A1 DATA BASIS verrechnet. Sie akzeptieren die A1 NAVI EB & LB in der geltenden Fassung. Preis. Zusätzliches monatliches Entgelt: 6 Euro. Einschränkungen. Sie können die MULTIMEDIA Zusatzoption A1 NAVI Österreich nicht zusätzlich zu den A1 MULTIMEDIA Paketen M und L anmelden. Kündigung. Sie können A1 NAVI Österreich nur zum Ende der entsprechenden Rechnungsperiode kündigen A1 NAVI International Allgemein und Voraussetzung. Für die MULTIMEDIA Zusatzoption A1 NAVI International gilt keine Optionsbindung. Sie können die MULTIMEDIA Zusatzoption A1 NAVI International nur zusätzlich zu den A1 MULTIMEDIA Paketen M und L oder der MULTIMEDIA Zusatzoption A1 NAVI Österreich anmelden. Leistung. Alle angebotenen Softwarelösungen können einmalig für 30 Tage genutzt werden. Danach müssen Sie eine Standardlösung wählen, zusätzlich genutzte Softwarelösungen werden gemäß A1 NAVI Tag (Österreich oder International) verrechnet. Die für die Zusatzoption A1 Navi International notwendigen GPRS/UMTS Datenverbindungen sind inkludiert. Sonstiges Datenvolumen ist nicht inkludiert und wird gemäß A1 DATA BASIS verrechnet. Sie akzeptieren die A1 NAVI EB & LB in der geltenden Fassung. Preis. Zusätzliches monatliches Entgelt: 6 Euro. Kündigung. Sie können A1 NAVI International nur zum Ende der entsprechenden Rechnungsperiode kündigen. 17

18 A1 DATENOPTION 100 Allgemein. Für die MULTIMEDIA Zusatzoption A1 Datenoption 100 gilt keine Optionsbindung. Inkludiertes Datenvolumen gilt österreichweit pro Rechnungsperiode. Die Abrechnung von Datenvolumen erfolgt in 128 Kilobyte-Schritten. Leistung. 100 MB Datenvolumen. Nach Verbrauch Euro 0,25/MB. Preis. Zusätzliches monatliches Entgelt: 3 Euro. Kündigung. Sie können A1 Datenoption 100 nur zum Ende der entsprechenden Rechnungsperiode kündigen A1 LIVECAM Inkludierte Leistungen. Mit der Option A1 LIVECAM stehen Ihnen pro Rechnungsmonat/Anschluss bis zu 300 Minuten Videotelefonie zu A1 (inklusive B.FREE) im Inland zur Verfügung. Preis. Zusätzliches monatliches Entgelt: 9 Euro. Mehrleistung. Bei Überschreiten der monatlich inkludierten Einheiten verrechnen wir die zusätzlichen Einheiten nach Ihrem Tarif für Videotelefonieren. Taktung. Die Taktung richtet sich nach Ihrem Tarif A1 SECURITY CAM Inkludierte Leistungen. Mit der Option A1 SECURITY CAM stehen Ihnen pro Rechnungsmonat/Anschluss bis zu 100 Minuten Videotelefonie (A1 SECURITY CAM initiiert die Videotelefonieverbindung), 100 SMS (A1 SECURITY CAM sendet SMS), 100 MMS (A1 SECURITY CAM sendet MMS) sowie 100 MB Datenvolumen (A1 SECURITY CAM sendet mit Bild) zu A1 (inklusive B.FREE) im Inland zur Verfügung. Bitte beachten Sie. Die Verfügbarkeit der inkludierten Leistungen ist von den technischen Voraussetzungen des Kameramodells abhängig. Die Option A1 SECURITY CAM ist nur mit dem Tarif A1 DATA anmeldbar. Preis. Zusätzliches monatliches Entgelt: 6 Euro. Mehrleistung. Bei Überschreiten der monatlich inkludierten Einheiten verrechnen wir die zusätzlichen Einheiten nach dem Tarif A1 DATA. Taktung. Die Taktung richtet sich nach Ihrem Tarif. Kündigung. Sie können die Option A1 SECURITY CAM nur gemeinsam mit dem Tarif A1 DATA kündigen A1 BLACKBERRY UNLIMITED 2.0 & A1 BLACKBERRY PREMIUM Voraussetzung. Sie brauchen ein geeignetes Endgerät, damit Sie bestimmte Services nutzen können. Leistung. A1 BLACKBERRY UNLIMITED 2.0 Wenn sie den APN blackberry.net nutzen, können Sie unlimitiert österreichweit» » Social Networking und» Applikationen nutzen sowie 18

19 » mit Ihrem Handy im Internet surfen» Firmware Updates herunterladen Zusätzliches Monatliches Entgelt: 10 Euro pro Monat Das A1 BlackBerry PREMIUM Paket umfasst österreichweit» BlackBerry Unlimited,» A1 NAVI MONAT ÖSTERREICH. Zusätzliches Monatliches Entgelt: 15 Euro pro Monat Bitte beachten Sie.» Die inkludierten Leistungen gelten nur auf Ihrem A1 BLACKBERRY Handy. Wenn Sie Ihre SIM Karte zb. mit einem Modem oder Ihr A1 BLACKBERRY Handy als Modem verwenden, verrechnen wir den Tarif A1 DATA BASIS (Datenübertragung je begonnenem Block á 64 KB).» Für A1 NAVI MONAT gelten die Leistungsbeschreibung/ Entgeltbestimmungen von A1 NAVI iphone Paket Voraussetzung. Sie benötigen ein iphone um das iphone Paket zu nutzen. Leistung. 3 GB Datenvolumen. 100 MMS. 500 SMS. Sie können damit österreichweit Datenvolumen über einen von uns zur Verfügung gestellten APN 11 A1.net nutzen. Die verbrauchten und inkludierten Daten-Einheiten rechnen wir in 64 kb-schritten ab. Preis. Zusätzliches monatliches Entgelt: 15 Euro. Einschränkungen. Mehrleistung. Bei Überschreiten des im Paket monatlich inkludierten Datenvolumens verrechnen wir 0,25 Euro pro zusätzlichem MB. Bei Überschreiten der monatlich inkludierten SMS bzw. MMS verrechnen wir die SMS bzw. MMS nach Ihrem Tarif. Optionswechsel. Ein Optionswechsel ist nicht möglich. Bitte beachten Sie. Kombination mit A1 Tarifen (Tarife und Optionen). Wenn Sie das im A1 Tarif, dem iphone Paket und einer A1 BREITBAND Option enthaltene Datenvolumen in Österreich verbraucht haben, dann verrechnen wir bei der Datenübertragung jedes weitere begonnene MB in Österreich wie folgt: Sofern Sie eine A1 BREITBAND Option gewählt haben nach den für die A1 BREITBAND Option geltenden Bestimmungen, sonst nach den für Ihr iphone Paket geltenden Entgeltbestimmungen. Die Abrechnung des Datenvolumens erfolgt jedenfalls in 128 kb-schritten. Mit Anmeldung des iphone Paketes können etwaig bestehende, insbesondere A1 PAKETE, Vodafone oder BlackBerry Zusatzdienste nicht mehr genutzt werden. Die inkludierten SMS und MMS gelten für aktive SMS/MMS im Inland zu anderen Mobilfunk- Anschlüssen, einschließlich geografischer Ortsvorwahlen. Ausgenommen sind SMS zu» Rufnummern für Dial Up Zugänge (0718),» standortunabhängigen Festnetz-Nummern (0720),» Rufnummern für konvergente Dienste (0780),» tariffreien Diensten und Diensten mit geregelter Tarif-Obergrenze (08xx),» frei kalkulierbaren Mehrwertdiensten (09xx),» Auskunftsdiensten (118xx), 11 APN (Access Point Name): Einwahlknoten, Zugangspunkt zu einem Mobilfunknetz. 19

20 » Betreiber-Kurzrufnummern,» M-Commerce-Nummern ( xx) und» SMS-Bestätigungen OPTION private Netze (05) Inkludierte Leistungen. Mit der Option private Netze (05) stehen Ihnen pro Rechnungsmonat/Anschluss bis zu 1000 Minuten Sprachtelefonie zu privaten Netzen (Vorwahl 05) im Inland zur Verfügung. Preis. Zusätzliches monatliches Entgelt: 2 Euro. Mehrleistung. Bei Überschreiten der monatlich inkludierten Einheiten verrechnen wir die zusätzlichen Einheiten nach Ihrem Tarif. Taktung. Die Taktung richtet sich nach Ihrem Tarif. 11. Sonstige Optionen 11.1 A1 XTRACARD Leistung. Mit A1 XTRACARD sind Sie auf mehreren Endgeräten (z.b. Handys) unter derselben Rufnummer erreichbar. Nähere Angaben zu A1 XTRACARD finden Sie in den A1 Leistungsbeschreibungen. Preis:» Einmaliges Herstellungsentgelt je A1 XTRACARD: 30 Euro» Zusätzliches monatliches Entgelt je A1 XTRACARD: 7 Euro 11.2 A1 XTRALINE Voraussetzung. Sie brauchen ein geeignetes Endgerät, damit Sie diese Leistung nutzen können. Preis & Leistung. Für ein zusätzliches monatliches Entgelt von 7 Euro sind Sie mit A1 XTRALINE unter 2 verschiedenen Rufnummern erreichbar (Hauptrufnummer und XTRALINE) und erhalten 2 Rechnungen getrennt nach Rufnummern. Nähere Angaben zu A1 XTRALINE finden Sie in den A1 & B.FREE Leistungsbeschreibungen. Einschränkungen. Bitte beachten Sie:» Wenn Ihr Tarif Freiminuten / Frei-SMS oder vergünstigte Minutenpreise / SMS-Preise inkludiert, dann können Sie diese nur mit Ihrer Hauptrufnummer nutzen.» Für Verbindungen mit Ihrer A1 XTRALINE fallen immer Verbindungsentgelte nach Ihrem Tarif an Kostenstellenreport Voraussetzung. Sie können den Kostenstellenreport nur in Kombination mit A1 XTRALINE nutzen. Leistung. Der Kostenstellenreport fasst alle Verbindungen mit dem gleichen Kostenstellen-Code in einer Gruppe zusammen. Jede dieser Gruppen wird dann mit Zwischensummen aufgelistet. Nähere Informationen zum Kostenstellenreport finden Sie in den A1 & B.FREE Leistungsbeschreibungen. Preis: Erster Kostenstellenreport: 0 Euro. Duplikat: 3,63 Euro. ABSCHNITT III ROAMING 20

21 12. Allgemeines Zusätzlich zum jeweiligen Roaming-Standardtarif, der mit Ihrem Tarif verknüpft ist, können Sie beim Roaming zwischen verschiedenen optionalen Tarifen auswählen; dabei unterscheiden wir zwischen» Sprachtelefonie, Fax, SMS und GSM-Data und» GPRS UMTS-Roaming. 13. Allgemeine Verrechnungsgrundsätze für Mobilfunk-Verbindungen Wenn Ihr A1 Anschluss in einem fremden Mobilfunknetz eingebucht ist, dann verrechnen wir aktive und passive Mobilfunk-Verbindungen wie folgt. Ausnahme: Wir haben etwas anderes vereinbart. Tarif. Innerhalb eines fremden Mobilfunknetzes verrechnen wir Mobilfunk-Verbindungen inklusive SMS / MMS nach dem anwendbaren Roaming-Tarif. Ausnahme: Mobilfunk-Verbindungen zu Dienste- und Satelliten-Nummern sowie SMS / MMS zu Dienstenummern (Pkt. 1.2). Entgeltansatz. Der Entgeltansatz richtet sich nach» Ihrem Tarif,» der Zone jenes Landes, von dem aus die Verbindung hergestellt wird,» dem ausländischen Mobilfunknetz, in dem Ihr Anschluss eingebucht ist (Gold- bzw. Silber-Netze nach der anwendbaren Preistabelle) und» dem Zielanschluss, den Sie anrufen. 14. Dienste- & Satelliten-Nummern Verfügbarkeit. Ob und in welchem Ausmaß Dienste- und Satelliten-Nummern verfügbar sind, hängt vom jeweiligen Netzbetreiber ab. Taktung. Die Taktung für diese Verbindungen legt der jeweilige Netzbetreiber fest. Verrechnung. Innerhalb eines fremden Mobilfunknetzes verrechnen wir aktive Mobilfunk-Verbindungen zu Dienste- und Satelliten-Nummern sowie SMS/MMS zu Dienstenummern nach den Bestimmungen des jeweiligen Betreibers inklusive möglicher (Umsatz-)Steuer. Zusätzlich zum Entgelt des Netzbetreibers» kann der Fremdnetz-Betreiber den Visitor PLMN Multiplier von höchstens 15% als Bearbeitungszuschlag vorschreiben.» verrechnen wir Ihnen den Home PLMN Mark Up. Wie hoch dieser Bearbeitungszuschlag ist, richtet sich nach Ihrem Tarif und ist in den Preistabellen zu Ihrem Tarif festgelegt. SMS. Aktive SMS zu Satellitennetzen verrechnen wir jedenfalls nach dem anwendbaren Roaming-Tarif, z.b. A1 WORLD, A1 TRAVELER. 15. Gespräche, SMS & GSM-DATA Roaming 15.1 A1 WORLD ( Eurotarif nach EU-Verordnung Nr. 717/2007) Gültigkeit. Sie können A1 WORLD solange nutzen, wie die Verordnung besteht längstens jedoch bis Ausnahme: Der zeitliche Anwendungsbereich der EU-Verordnung wird verlängert. Bitte beachten Sie: Nach dem oder bei vorzeitiger Aufhebung der Verordnung gelten für Sie automatisch die Bedingungen von VODAFONE WORLD A1 (nach Preistabelle, Anhang 2) Sie können A1 WORLD aber nicht kombinieren mit» anderen Roaming-Tarifen,» zusätzlichen Leistungen zur Sprachtelefonie im Ausland. Ausnahme: A1 GRENZENLOS Pakete, A1 CALL INCLUSIVE, A1 EASY TRAVELER. 21

22 Tarifwechsel. Wenn Sie einen bestehenden Roaming-Tarif haben oder bereits zusätzliche Leistungen zu Gesprächsverbindungen im Ausland mit aufrechter Vertrags- bzw. Optionsbindung nutzen und in A1 WORLD wechseln, dann stellen wir Sie um, sobald diese Bindung abläuft spätestens aber 3 Monate nachdem Ihr Tarifwechsel-Antrag bei uns eingegangen ist. Hinweis. Details dazu finden im Anhang 1 A1 WORLD A1 TRAVELER Gültigkeit. Sie können A1 TRAVELER bis anmelden. Hinweis. Details dazu finden Sie im Anhang 2 A1 TRAVELER. 16. GPRS/UMTS-Roaming 16.1 Allgemeine Bestimmungen Gültigkeit. GPRS/UMTS-Datenroaming ist nur in bestimmten Partnernetzen möglich. Die aktuelle Liste unserer GPRS/UMTS-Roaming-Partner finden Sie im Internet unter oder Sie bestellen Sie bei der A1 Serviceline unter (Österreich) oder (Ausland). Verrechnung. Wenn nicht anders vereinbart, dann verrechnen wir GPRS/UMTS-Roaming- Verbindungen in definierten Dateneinheiten (z.b. 100 KB) und zwar pro Einheit mit dem ersten verbrauchten Bit das Entgelt für die gesamte Einheit A1 World Data Wenn nicht anders vereinbart, dann ist dieser Tarif Standard für alle A1 Tarife. Daher verrechnen wir alle GPRS/UMTS-Roaming-Verbindungen nach diesem Tarif. Verrechnung. Wir verrechnen Ihnen, abhängig von Ihrem Down-oder Upload-Volumen pro Session, den Tarif A1 WORLD DATA nach gestaffelten Entgelten in 100 KB-Einheiten. Für MMS bezahlen Sie zusätzlich zum Datenvolumen ein festes Entgelt pro empfangener und gesendeter MMS. Daten Down- and Upload Preis per 100 KB, MMS per MMS <100KB pro Session 101KB - 1MB pro Session >1 MB pro Session MMS A1 World Data Gold Partner A1 World Data Silber Partner 0,99 0,89 0,49 0,99 1,39 1,19 Gold- & Silbertarif. Bei GPRS/UMTS-Datenverbindungen unterscheiden wir zwischen Verbindungen aus Partnernetzen einerseits(goldtarif) und Verbindungen aus Drittnetzen andererseits (Silbertarif). 22

DER INHALT AUF EINEN BLICK.

DER INHALT AUF EINEN BLICK. RED BULL MOBILE ENTGELTBESTIMMUNGEN ALLGEMEINER TEIL I. G R U NDSÄTZLICHE BESTI M M U NGEN DER INHALT AUF EINEN BLICK. 1. Allgemeines.... 2 2. Tarifwechsel.... 2 3. Vereinbarte Mindestvertrags- bzw. Mindestvereinbarungsdauer....

Mehr

Großbritannien & Nordirland

Großbritannien & Nordirland 8.5 Rufumleitung Sie können bedingte und unbedingte Umleitungen kostenlos selbst einrichten und wieder aufheben mit Ausnahme der A1 Mobil Xtra CardZusatz SIM : Wenn wir auf Ihren Wunsch eine Umleitung

Mehr

Entgeltbestimmungen bob balkan (bob Vertrags-Tarif)

Entgeltbestimmungen bob balkan (bob Vertrags-Tarif) Entgeltbestimmungen bob balkan (bob Vertrags-Tarif) Anmeldbar bis auf Widerruf A1 Telekom Austria AG 1020 Wien, Obere Donaustraße 29 EB bob balkan, Stand 10.05.2012 Seite 1 Preisplan bob balkan Preise

Mehr

RED BULL MOBILE ENTGELTBESTIMMUNGEN ALLGEMEINER TEIL II. ZUSÄTZLICHE LEISTUNGEN

RED BULL MOBILE ENTGELTBESTIMMUNGEN ALLGEMEINER TEIL II. ZUSÄTZLICHE LEISTUNGEN RED BULL MOBILE ENTGELTBESTIMMUNGEN ALLGEMEINER TEIL II. ZUSÄTZLICHE LEISTUNGEN STAND 15.05.2013 DER INHALT AUF EINEN BLICK. 1. ALLGEMEINES... 2 2. AUSLANDSOPTIONEN... 3 3. DATENVERBINDUNGEN, SMS & TV...

Mehr

Entgeltbestimmungen für aonmobil (EB aonmobil)

Entgeltbestimmungen für aonmobil (EB aonmobil) Entgeltbestimmungen für aonmobil (EB aonmobil) Diese Entgeltbestimmungen gelten ab 1. Mai 2014. Die am 1. April 2012 veröffentlichten EB aonmobil werden ab diesem Zeitpunkt nicht mehr angewendet. Eine

Mehr

Alle in den Tabellen angeführten Entgelte in EUR verstehen sich inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Alle in den Tabellen angeführten Entgelte in EUR verstehen sich inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer. A1 Go! Premium VERTRAGSBINDUNG 24 MONATE BEI BEZUG EINER VERGÜNSTIGTEN HARDWARE ANMELDBAR BIS AUF WIDERRUF Taktung: 60/60 Verrechnung des Datenvolumens erfolgt bytegenau. Die A1 Entgeltbestimmungen Allgemeiner

Mehr

Entgeltbestimmungen kombibob plus

Entgeltbestimmungen kombibob plus Entgeltbestimmungen kombibob plus (bob Vertrags-Tarif) Anmeldbar vom 07.09.2015 bis 31.10.2015 A1 Telekom Austria AG 1020 Wien, Lassallestraße 9 EB kombibob plus 36,90 Seite 1 Preisplan kombibob plus Diese

Mehr

($ ) ' & *&+%,- % . "/*% &" & -,- *! 3&&") 4' /*%- &"# $ -1/ /* '$ - 6,- . / *- ' &"($ /-7. ( 89!$ 4)// &"',- :!&")7 - - 7 / 7 - - - 7 -: *7 /

($ ) ' & *&+%,- % . /*% & & -,- *! 3&&) 4' /*%- &# $ -1/ /* '$ - 6,- . / *- ' &($ /-7. ( 89!$ 4)// &',- :!&)7 - - 7 / 7 - - - 7 -: *7 / !"#$ %&"'$ %&" ($ ) ' & *&+%, %. "/*% &" &, * 0%1/ 2%3*! 3&&") 4' /*% &"# $ 1/ /* 5 &"($ 3'&"($ + 3'&"($ &"#$ &" '$ 6,. / * ' &"($ /7. ( 89!$ 4)// &"', :!&")7, &"'8,!&") 7 / 7 7 : *7 / / / 1/ ;;'

Mehr

A1 Entgeltbestimmungen. Allgemeiner Teil

A1 Entgeltbestimmungen. Allgemeiner Teil A1 Entgeltbestimmungen Allgemeiner Teil Stand 02.0601.07.2014 DER INHALT AUF EINEN BLICK. VORWORT... 6 ABSCHNITT I ALLGEMEINES... 6 1. Tarife... 6 2. Tarifwechsel... 6 3. Vereinbarte Vertrags- bzw. Optionsbindung...

Mehr

A1 Entgeltbestimmungen. Allgemeiner Teil

A1 Entgeltbestimmungen. Allgemeiner Teil A1 Entgeltbestimmungen Allgemeiner Teil Stand 01.07.2012 DER INHALT AUF EINEN BLICK. VORWORT... 4 ABSCHNITT I ALLGEMEINES... 4 1. Tarife... 4 2. Tarifwechsel... 4 3. Vereinbarte Vertrags- bzw. Optionsbindung...

Mehr

VORWORT... 2. ABSCHNITT II OPTIONEN... 8 9. Allgemeines... 8 10. B.free FRIEND... 8 11. B.free SMS 200... 8 12. B.free Daten 1 GB...

VORWORT... 2. ABSCHNITT II OPTIONEN... 8 9. Allgemeines... 8 10. B.free FRIEND... 8 11. B.free SMS 200... 8 12. B.free Daten 1 GB... Entgeltbestimmungen B.free ALLGEMEINER TEIL Inhaltsverzeichnis: VORWORT... 2 ABSCHNITT I ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN... 2 1. Tarife 2 2. Tarifwechsel... 2 3. Aktivieren, Vertragsdauer... 2 4. Aufladen und

Mehr

Entgeltbestimmungen für A1 Mobil Start Breitband Unlimited (EB A1 Mobil Start Breitband Unlimited)

Entgeltbestimmungen für A1 Mobil Start Breitband Unlimited (EB A1 Mobil Start Breitband Unlimited) Entgeltbestimmungen für A1 Mobil Start Breitband Unlimited (EB A1 Mobil Start Breitband Unlimited) Diese Entgeltbestimmungen gelten ab 1. April 2012. Die am 14. Juni2011 veröffentlichten EB werden ab diesem

Mehr

Entgeltbestimmungen (EB) für A1 Mobil Start Breitband Easy (EB A1 Mobil Start Breitband Easy)

Entgeltbestimmungen (EB) für A1 Mobil Start Breitband Easy (EB A1 Mobil Start Breitband Easy) Entgeltbestimmungen (EB) für A1 Mobil Start Breitband Easy (EB A1 Mobil Start Breitband Easy) Diese Entgeltbestimmungen gelten ab 1. April 2012. Die am 14. Juni 2011 veröffentlichten EB werden ab diesem

Mehr

YESSS! Mobildienste - ENTGELTÜBERSICHT

YESSS! Mobildienste - ENTGELTÜBERSICHT YESSS! Mobildienste - ENTGELTÜBERSICHT 1. TARIFE Preisangaben in Euro, inklusive Umsatzsteuer, pro Minute bzw. pro SMS, ausgenommen Mehrwertdienste. Die Tarife gelten rund um die Uhr. Taktung (ausgenommen

Mehr

A1 Entgeltbestimmungen. Allgemeiner Teil

A1 Entgeltbestimmungen. Allgemeiner Teil A1 Entgeltbestimmungen Allgemeiner Teil Stand 03.03.2015 DER INHALT AUF EINEN BLICK. VORWORT... 4 ABSCHNITT I ALLGEMEINES... 4 1. Tarife... 4 2. Tarifwechsel... 4 3. Vereinbarte Vertrags- bzw. Optionsbindung...

Mehr

Entgeltbestimmungen für A1 Mobil Start Breitband 1 GB (EB A1 Mobil Start Breitband 1 GB)

Entgeltbestimmungen für A1 Mobil Start Breitband 1 GB (EB A1 Mobil Start Breitband 1 GB) Entgeltbestimmungen für A1 Mobil Start Breitband 1 GB (EB A1 Mobil Start Breitband 1 GB) Diese Entgeltbestimmungen gelten ab 1. April 2012. Die am 1. Dezember 2011 veröffentlichten EB A1 Mobil Start Breitband

Mehr

Entgeltbestimmungen bob deutschland

Entgeltbestimmungen bob deutschland Entgeltbestimmungen bob deutschland (bob Vertrags-Tarif) Anmeldbar ab 18.1.216 bis auf Widerruf A1 Telekom Austria AG 12 Wien, Lassallestraße 9 EB bob deutschland, Stand 18.1.216 Seite 1 Preisplan bob

Mehr

Preis in Euro inkl. USt. Freiminuten in alle Netze - - 350 Minuten pro Monat. Freiminuten ins Festnetz - - 1.000 Minuten pro Monat

Preis in Euro inkl. USt. Freiminuten in alle Netze - - 350 Minuten pro Monat. Freiminuten ins Festnetz - - 1.000 Minuten pro Monat ONE PLUS 40 Jetzt ist Schluss mit wenig: Mit ONE Plus 40 telefonieren Sie mit 350 Freiminuten in alle Netze und haben 1.000 Freiminuten zu ONE und ins Festnetz! Und das zu einem Paketpreis von nur 40,-

Mehr

Leistungserbringer der Mobilfunkleistung ist die GTCom GmbH. Econom tritt hierbei nur als Vermittler auf.

Leistungserbringer der Mobilfunkleistung ist die GTCom GmbH. Econom tritt hierbei nur als Vermittler auf. ecofon Preisliste Stand: 30.07.2009 Leistungserbringer der Mobilfunkleistung ist die GTCom GmbH. Econom tritt hierbei nur als Vermittler auf. Die nachstehenden Preise sind in EURO inklusive Mehrwertsteuer

Mehr

Entgeltübersicht yesss! Vertragsoption

Entgeltübersicht yesss! Vertragsoption Entgeltübersicht yesss! Vertragsoption 1. TARIFE UND PAKETE 1.1. Allgemeines Preisangaben in Euro, inklusive Umsatzsteuer, pro Min. bzw. pro SMS, ausgenommen Mehrwertdienste. Die Tarife gelten österreichweit

Mehr

Servicepreise. Serviceleistungen online in der Servicewelt Einheit Preis

Servicepreise. Serviceleistungen online in der Servicewelt Einheit Preis Servicepreise Serviceleistungen online in der Servicewelt Einheit Preis PIN- und PUK-Auskunft je Vorgang kostenlos Rechnung Online als PDF-Datei (gilt bei Zahlweise per Rechnung) je Vorgang kostenlos Einzelverbindungsnachweis

Mehr

A1 Go! Business Large

A1 Go! Business Large A1 Go! Business Large 36 MONATE VERTRAGSBINDUNG, INSOFERN NICHTS ANDERES VEREINBART, BEI BEZUG EINER VERGÜNSTIGTEN HARDWARE UND ENTFALL DES AKTIVIERUNGSENTGELTS ANMELDBAR BIS AUF WIDERRUF FÜR UNTERNEHMER

Mehr

Produkt Business Mobile

Produkt Business Mobile Produkt Business Mobile (Stand 09/2014) Tarife National (je Minute) 0,0895 Mobil (je Minute) 0,0895 Ausland siehe Anlage Netzbetreiber SMS 0,0895 MMS 0,3900 Daten pro MB 0,2895 Monatliche Grundpreise BASIC

Mehr

Dabei sein zahlt sich aus. Einfach mehr Vorteile. A1 Member Spezial Mobil-Tarife. Das größte 4G/LTE Netz von A1. Unlimitierte Net Cube Tarife. A1.

Dabei sein zahlt sich aus. Einfach mehr Vorteile. A1 Member Spezial Mobil-Tarife. Das größte 4G/LTE Netz von A1. Unlimitierte Net Cube Tarife. A1. A1 Member Spezial Mobil-Tarife Dabei sein zahlt sich aus. Einfach mehr Vorteile. Das größte 4G/LTE Netz von A1. Die A1 Member Spezial Tarife können jetzt noch mehr Unlimitierte Minuten, SMS und MMS im

Mehr

YESSS! Mobildienste - ENTGELTÜBERSICHT

YESSS! Mobildienste - ENTGELTÜBERSICHT YESSS! Mobildienste - ENTGELTÜBERSICHT TARIFE Preisangaben in Euro, inklusive Umsatzsteuer, pro Min. bzw. pro SMS, ausgenommen Mehrwertdienste. Die Tarife gelten österreichweit rund um die Uhr. Taktung

Mehr

NetMobil-KombiFlat 4,90. Alle Tarife haben einen einmaligen Bereitstellungspreis von 24,90. Die Mindestvertragslaufzeit ist für alle Tarife 24 Monate.

NetMobil-KombiFlat 4,90. Alle Tarife haben einen einmaligen Bereitstellungspreis von 24,90. Die Mindestvertragslaufzeit ist für alle Tarife 24 Monate. PREISLISTE MOBILFUNK Gültig ab 15.06.2015 NetCologne Gesellschaft für Telekommunikation mbh Am Coloneum 9 50829 Köln ServiceTeam: 0800 2222-800 Fax: 0221 2222-390 Geschäftsführung: Jost Hermanns, Mario

Mehr

ENTGELTBESTIMMUNGEN MOBILFUNKDIENST A1 MOBILFUNKANSCHLUSS A1 (EB MOBILFUNKANSCHLUSS A1)

ENTGELTBESTIMMUNGEN MOBILFUNKDIENST A1 MOBILFUNKANSCHLUSS A1 (EB MOBILFUNKANSCHLUSS A1) ENTGELTBESTIMMUNGEN MOBILFUNKDIENST A1 MOBILFUNKANSCHLUSS A1 (EB MOBILFUNKANSCHLUSS A1) STAND 15.02.2008 Abschnitt I Allgemeine Bestimmungen... 3 1 Tarifmodelle... 3 2 Tarifwechsel... 3 3 Vereinbarte Mindestvertragsdauer/Mindestvereinbarungsdauer...

Mehr

DIE NEUEN MAGENTA MOBIL BUSINESS TARIFE EINFACH FLAT, EINFACH SCHNELL UND ALLES IM BESTEN NETZ! MagentaMobilBusiness

DIE NEUEN MAGENTA MOBIL BUSINESS TARIFE EINFACH FLAT, EINFACH SCHNELL UND ALLES IM BESTEN NETZ! MagentaMobilBusiness DIE NEUEN MAGENTA MOBIL BUSINESS TARIFE EINFACH FLAT, EINFACH SCHNELL UND ALLES IM BESTEN NETZ! MagentaMobil 05/2015 1 DIE TELEKOM IST TECHNOLOGIEFÜHRER MIT INNOVATIONEN AUF DER ÜBERHOLSPUR MagentaMobil

Mehr

Zu 4. mit Option Zero andere Mobilnetze; für alle Teilnehmer aktiviert. Zu 5. Anrufe im A1-Netz Intern und extern; für alle Teilnehmer aktiviert

Zu 4. mit Option Zero andere Mobilnetze; für alle Teilnehmer aktiviert. Zu 5. Anrufe im A1-Netz Intern und extern; für alle Teilnehmer aktiviert Tarifinformation ab 1.Februar 2015 für das Corporate Network der Landwirtschaftskammern St. Pölten, im Jänner 2015 Tarife Telefonie Inland: 1. Grundgebühr, incl. Hardwarebezug Spalte Premium Zusatzservice

Mehr

Allgemeine Konditionen. Abgehende Verbindungen innerhalb Deutschlands

Allgemeine Konditionen. Abgehende Verbindungen innerhalb Deutschlands monatliche Grundgebühr monatlicher Mindestumsatz Mindestvertragslaufzeit 1 Allgemeine Konditionen keine keiner keine 1) Der Tarif hat keine Mindestvertragslaufzeit. Zur Beendigung des Vertragsverhältnisses

Mehr

Lieblingstarif ab 26.10.2015

Lieblingstarif ab 26.10.2015 Entgeltbestimmungen für den Tarif Lieblingstarif ab 26.10.2015 (Stand 10/2015) Die Allgemeinen Entgeltbestimmungen von VOLmobil als integrierender Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Mehr

Preise & Tarife Mobilfunk

Preise & Tarife Mobilfunk Gültig ab 01.01.2015 Seite 1/5 Diese Preisliste ist gültig ab: 01.01.2015. Alle früheren Preise für die unten aufgeführten Produkte verlieren hiermit ihre Gültigkeit. Modul Allnet-Flatrate Konditionen

Mehr

Roaming A1 AKADEMIE. Kristallklar

Roaming A1 AKADEMIE. Kristallklar Roaming A1 AKADEMIE Kristallklar Aktualisiert am 09.07.2007 Roaming Roaming Auf einen Blick Grenzenloses Telefonieren rund um den Erdball - mit der A1 SIM Karte werden alle Anrufe ins Ausland nachgesendet.

Mehr

A1 Member Tarife im Überblick

A1 Member Tarife im Überblick A1 Member Tarife Einfach A1. A1 Member Tarife im Überblick A1.net Exklusiv für Mitarbeiter. Mit den A1 Member Tarifen Ihre Vorteile genießen: 20 % Aktions- Grundentgelt 20 % weniger Grundentgelt zum Telefonieren

Mehr

Allgemeine Konditionen. Abgehende Verbindungen innerhalb Deutschlands

Allgemeine Konditionen. Abgehende Verbindungen innerhalb Deutschlands Allgemeine Konditionen Monatlicher Grundpreis Monatlicher Mindestumsatz Mindestvertragslaufzeit 1 keiner keiner flexibel: täglich kündbar 1) Der Tarif hat keine Mindestvertragslaufzeit. Zur Beendigung

Mehr

bob tarife Preisplan Preise inkl. USt Mo-So 00:00-24:00 Taktung1) 60/60 Freiminuten einmalig bei Aktivierung2) 100

bob tarife Preisplan Preise inkl. USt Mo-So 00:00-24:00 Taktung1) 60/60 Freiminuten einmalig bei Aktivierung2) 100 bob tarife Preisplan Preise inkl. USt Mo-So 00:00-24:00 Taktung1) 60/60 Freiminuten einmalig bei Aktivierung2) 100 monatliche und einmalige Entgelte Euro einmalige Probeabbuchung (wird gutgeschrieben)

Mehr

Preisliste Mobilfunknutzung im Ausland (Geschäftskunden).

Preisliste Mobilfunknutzung im Ausland (Geschäftskunden). Preisliste Mobilfunknutzung im Ausland (Geschäftskunden). 1 Mobilfunk-Verbindungen mit der Roaming Option Weltweit Die EU-regulierte Roaming Option Weltweit (Euro-Tarif) ist in allen Laufzeitverträgen

Mehr

TEAMPLAY ab 1.11.2014

TEAMPLAY ab 1.11.2014 Entgeltbestimmungen für den Tarif TEAMPLAY ab 1.11.2014 Die Allgemeinen Entgeltbestimmungen von T-Mobile als integrierender Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der T-Mobile Austria GmbH

Mehr

Gesamtpreisliste Mobilfunk

Gesamtpreisliste Mobilfunk Allgemeines Die nachstehenden Preise gelten für willy.tel Mobilfunkdienstleistungen. Alle Preise sind in Euro inklusive Mehrwertsteuer ( angegeben. Für die Berechnung der Preise sind die Verbindungsdauer,

Mehr

Vertragstarife von T-Mobile. 100 Min in alle Netze 1000 Min zu T- Mobile

Vertragstarife von T-Mobile. 100 Min in alle Netze 1000 Min zu T- Mobile Vertragstarife von T-Mobile. CALL Tarife. Einfach telefonieren. Mit dem passenden Tarif für Sie. CALL Easy CALL Austria CALL Europe 100 Min in alle 1000 Min zu T- Mobile 500 Min in alle 1000 Min in alle

Mehr

Telefonpreisliste. Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt.

Telefonpreisliste. Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Telefonpreisliste Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Gültig ab 01.12.2013 Tarifoptionen Telefonie Telefon KOMFORT-Option (zu 2play

Mehr

Preisliste Telefon + Internet. Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt.

Preisliste Telefon + Internet. Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Preisliste Telefon + Internet Preise für Telefonverbindungen, Tarifoptionen sowie Serviceentgelte. Preise inklusive gesetzlicher MwSt. Gültig ab 17.03.2015 Tarifoptionen Telefonie Telefon Komfort-Option

Mehr

ZUSATZDIENSTLEISTUNGEN EU

ZUSATZDIENSTLEISTUNGEN EU E-Plus Service GmbH & Co. KG: Besondere Bedingungen, Leistungsbeschreibung und Preisliste für die Zusatzdienstleistung EU Reisepaket Woche und EU Reisepaket Komfort in Verbindung mit dem Auslandsvorteil

Mehr

Allgemeine Konditionen. Abgehende Verbindungen innerhalb Deutschlands

Allgemeine Konditionen. Abgehende Verbindungen innerhalb Deutschlands Allgemeine Konditionen monatliche Freiminuten 1 100 monatliche Frei-SMS 2 100 monatliche Handysurf Flatrate 3 500 MB monatlicher Paketpreis 9,95 Startpaket 9,95 Zahlweise per Rechnung Mindestvertragslaufzeit

Mehr

Unterwegs telefonieren. Einfach besser verbunden. A1 Mobil Telefonie. Für jeden der richtige Tarif: Doppeltes Datenvolumen mit A1 Xcite!

Unterwegs telefonieren. Einfach besser verbunden. A1 Mobil Telefonie. Für jeden der richtige Tarif: Doppeltes Datenvolumen mit A1 Xcite! A1 Mobil Telefonie Unterwegs telefonieren. Einfach besser verbunden. Für jeden der richtige Tarif: A1 Tarife mit 4G/LTE für alle, die noch mehr wollen A1 Xcite für alle unter 26 B.free mit Wertkarte günstig

Mehr

CallYa Talk & SMS. 4409 Vodafone InfoDok. Der Einsteigertarif für Vieltelefonierer und Viel-SMSer. Vorteile. Preise mehr auf Seite 2.

CallYa Talk & SMS. 4409 Vodafone InfoDok. Der Einsteigertarif für Vieltelefonierer und Viel-SMSer. Vorteile. Preise mehr auf Seite 2. CallYa Talk & SMS Der Einsteigertarif für Vieltelefonierer und Viel-SMSer Neu! Jetzt mit Internet- Kostenschutz Sie wollen einfach nur günstig telefonieren und SMS verschicken und das bei optimaler Kostenkontrolle?

Mehr

Entgeltbestimmungen für den Tarif TARIF M SIMONLY ab 30.04.2016 Stand: April 2016

Entgeltbestimmungen für den Tarif TARIF M SIMONLY ab 30.04.2016 Stand: April 2016 Entgeltbestimmungen für den Tarif TARIF M SIMONLY ab 30.04.2016 Stand: April 2016 Die Allgemeinen Entgeltbestimmungen von T-Mobile als integrierender Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Mehr

Allgemeine Konditionen. Abgehende Verbindungen innerhalb Deutschlands

Allgemeine Konditionen. Abgehende Verbindungen innerhalb Deutschlands Allgemeine Konditionen Monatliche Freiminuten 1 100 Innerhalb Deutschland Von Deutschland in die EU-Länder 6 Monatliche Frei-SMS 2 100 Innerhalb der EU-Länder 6 (inkl. nach Deutschland) Monatliches Inklusiv

Mehr

Preisliste Türk Telekom Mobile Gültig ab 01.08.2011. Allgemeine Konditionen. In Deutschland abgehende Verbindungen. Konditionen (Preise inkl. MwSt.

Preisliste Türk Telekom Mobile Gültig ab 01.08.2011. Allgemeine Konditionen. In Deutschland abgehende Verbindungen. Konditionen (Preise inkl. MwSt. Preisliste Türk Telekom Mobile Gültig ab 01.08.2011 Allgemeine Taktung Monatliche Grundgebühr Vertragslaufzeit Verbindungsgebühr pro Gespräch Minutengenau (60 sek. / 60 sek.) In Deutschland abgehende Verbindungen

Mehr

o2 (Postpaid) - Seite 1/2 Stand:

o2 (Postpaid) - Seite 1/2 Stand: o (Postpaid) - Seite 1/ Reise Option Travel Day Pack EU Roaming Flat Voice & Data 1 GB für o Blue All-in S/M Consumer/SoHo für o Blue All-in S/M Consumer/SoHo für o Blue All-in L/XL/Premium Consumer/SoHO

Mehr

Preise & Tarife VT mobile

Preise & Tarife VT mobile Gültig ab 01.09.2015 Seite 1/9 Diese Preisliste ist gültig ab: 01.09.2015. Alle früheren Preise für die unten aufgeführten Produkte verlieren hiermit ihre Gültigkeit. Mobilfunkprodukte Sprachtarife VT

Mehr

DIE NEUEN MAGENTA MOBIL BUSINESS TARIFE EINFACH FLAT, EINFACH SCHNELL UND ALLES IM BESTEN NETZ!

DIE NEUEN MAGENTA MOBIL BUSINESS TARIFE EINFACH FLAT, EINFACH SCHNELL UND ALLES IM BESTEN NETZ! DIE NEUEN MAGENTA MOBIL BUSINESS TARIFE EINFACH FLAT, EINFACH SCHNELL UND ALLES IM BESTEN NETZ! MagentaMobil 04/09/2014 1 DIE TELEKOM IST TECHNOLOGIEFÜHRER MIT INNOVATIONEN AUF DER ÜBERHOLSPUR MagentaMobil

Mehr

Allgemeine Konditionen. Abgehende Verbindungen innerhalb Deutschlands

Allgemeine Konditionen. Abgehende Verbindungen innerhalb Deutschlands Allgemeine Konditionen Monatlicher Grundpreis Monatlicher Mindestumsatz Mindestvertragslaufzeit 1 keiner keiner flexibel: täglich kündbar 1) Der Tarif hat keine Mindestvertragslaufzeit. Zur Beendigung

Mehr

20,- Euro. 25,- Euro. 20,- Euro. Preisliste Privatkunden. Tarife

20,- Euro. 25,- Euro. 20,- Euro. Preisliste Privatkunden. Tarife Diese Preisliste gilt ab 01. Juli 2013. Haben Sie Ihren Vertrag vor diesem Datum abgeschlossen, können andere Konditionen gelten, die Ihnen Ihre Netcom Kassel-Kundenbetreuung auf Anfrage gerne mitteilt.

Mehr

Günstig telefonieren, auch ins Ausland. Günstig SMS verschicken. Optimale Kostenkontrolle.

Günstig telefonieren, auch ins Ausland. Günstig SMS verschicken. Optimale Kostenkontrolle. CallYa Talk&SMS Der Einsteiger-Tarif für Vieltelefonierer und Viel-SMSer Neu! Jetzt mit Internet- Kostenschutz Günstig telefonieren, auch ins Ausland. Günstig SMS verschicken. Optimale Kostenkontrolle.

Mehr

Allgemeine Konditionen. Abgehende Verbindungen innerhalb Deutschlands. Abgehende Verbindungen ins Ausland

Allgemeine Konditionen. Abgehende Verbindungen innerhalb Deutschlands. Abgehende Verbindungen ins Ausland Allgemeine Konditionen Monatliche Handysurf Flatrate 1 1 GB Anschlusspreis 24,95 Monatlicher Paketpreis 9,95 Mindestvertragslaufzeit 2 flexibel: monatlich kündbar 1) Beinhaltet bis zu 1 GB Datenvolumen

Mehr

Preisliste Business S und BusinessProfi.

Preisliste Business S und BusinessProfi. Preisliste Business S und BusinessProfi. 1 Business S und BusinessProfi Business S BusinessProfi einmaliger Bereitstellungspreis... 20,96 monatliche Grundpreise mit Handy... 7,50 21,95 ohne Handy... 0,00

Mehr

Allgemeiner Teil EB A1 01/03/2005-2 -

Allgemeiner Teil EB A1 01/03/2005-2 - Allgemeiner Teil Besonderer Teil und Tarifblatt zu: A1 Global A1 Business A1 Business Classic A1 Business Easy A1 Business Plus A1 Fun A1 Fun Plus A1 Classic 2004 A1 Classic A1 Xcite A1 Xcite Remix A1

Mehr

Entgeltübersicht yesss! Wertkarte

Entgeltübersicht yesss! Wertkarte 1. TARIFE UND PAKETE Entgeltübersicht yesss! 1.1. Allgemeines Preisangaben in Euro, inklusive Umsatzsteuer, pro Min., pro SMS bzw. pro MB ausgenommen Mehrwertdienste. Die Tarife gelten österreichweit rund

Mehr

Die neuen Complete Business Tarife im besten Netz! 1

Die neuen Complete Business Tarife im besten Netz! 1 Die neuen Complete Business Tarife im besten Netz! Launch 22.05.2013 1 Tarifbotschaften Complete Comfort Business Complete Premium Business Immer mit Top-Smartphone. Immer passend. Das Rund-um-Paket für

Mehr

Globus Mobil Preisliste

Globus Mobil Preisliste Globus Mobil Preisliste Stand: 01.07.2013 Leistungserbringer der Mobilfunkleistung ist die GTCom GmbH. GLOBUS tritt hierbei nur als Vermittler auf. Die nachstehenden Preise sind in EURO inklusive Mehrwertsteuer

Mehr

Taktung Telefonie minutengenaue Abrechnung (Bei Servicerufnummern und Diensten und Gesprächen im Ausland kann die Taktung abweichen)

Taktung Telefonie minutengenaue Abrechnung (Bei Servicerufnummern und Diensten und Gesprächen im Ausland kann die Taktung abweichen) gültig ab 11.04.2014 Die nachstehenden Preise sind in Euro inklusive Mehrwertsteuer angegeben. Für die Berechnung der Verbindungsentgelte sind die Verbindungsdauer, die Verbindungsart sowie die Nutzungszeiten

Mehr

Brutto-Preisliste htp Mobil

Brutto-Preisliste htp Mobil Brutto-Preisliste htp Mobil Die in dieser Preisliste angegebenen Preise in Euro verstehen sich einschließlich Mehrwertsteuer. Sie errechnen sich aus Preisen ohne Mehrwertsteuer zuzüglich der Mehrwertsteuer

Mehr

Preisliste Türk Telekom Mobile Prepaid Gültig ab 01.09.2012. Allgemeine Konditionen. In Deutschland abgehende Verbindungen

Preisliste Türk Telekom Mobile Prepaid Gültig ab 01.09.2012. Allgemeine Konditionen. In Deutschland abgehende Verbindungen Preisliste Türk Telekom Mobile Prepaid Gültig ab 01.09.2012 Allgemeine Taktung Monatliche Grundgebühr Vertragslaufzeit Verbindungsgebühr pro Gespräch Minutengenau (60 sek. / 60 sek.) Keine Keine Keine

Mehr

tele.ring Mücke ab 15.06.2015

tele.ring Mücke ab 15.06.2015 Entgeltbestimmungen für den Tarif tele.ring Mücke ab 15.06.2015 Die Allgemeinen Entgeltbestimmungen von T-Mobile als integrierender Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der T-Mobile Austria

Mehr

Entgeltbestimmungen für BusinessMobile (EB BusinessMobile)

Entgeltbestimmungen für BusinessMobile (EB BusinessMobile) Entgeltbestimmungen für BusinessMobile (EB BusinessMobile) Diese Entgeltbestimmungen gelten ab 1. Mai 2014. Die am 1. April 2012 veröffentlichten EB BusinessMobile werden ab diesem Zeitpunkt nicht mehr

Mehr

Kundmachung. Das monatliche Grundentgelt der nachfolgend angeführten Tarife ändert sich wie folgt:

Kundmachung. Das monatliche Grundentgelt der nachfolgend angeführten Tarife ändert sich wie folgt: Kundmachung Wir informieren Sie über eine nicht ausschließlich begünstigende Änderung der Vertragsbedingungen. Es sollen ab dem 19.05.2014 für die unten angeführten Red Bull MOBILE- Vertragsverhältnisse

Mehr

Entgeltübersicht yesss! Vertragsoption

Entgeltübersicht yesss! Vertragsoption Entgeltübersicht yesss! Vertragsoption 1. TARIFE UND PAKETE 1.1. Allgemeines Preisangaben in Euro, inklusive Umsatzsteuer, pro Min. bzw. pro SMS, ausgenommen Mehrwertdienste. Die Tarife gelten österreichweit

Mehr

Servicepreise. Stand 07.2012 Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Servicepreise. Stand 07.2012 Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Servicepreise Rufnummernmitnahme eingehend kostenlos 1 Mitnahme einer Mobilrufnummer zu einem anderen Anbieter 29,95 Ersatzkarte je Kartenzusendung 20,47 Kartensperrung auf Kundenwunsch je Sperrung 18,41

Mehr

Die neuen A1 Member Spezial Tarife im Überblick.

Die neuen A1 Member Spezial Tarife im Überblick. A1 Member Einfach A1. Die neuen A1 Member Tarife im Überblick. A1.net Ihr passender Go! Member Tarif. A1 Empfehlung A1 Go! Member S A1 Go! Member M A1 Go! Member L Minuten SMS Datenvolumen mit Kostensicherheit

Mehr

Telefonie-Optionen sowie zusätzliche Flatrates und Dienste

Telefonie-Optionen sowie zusätzliche Flatrates und Dienste Telefonie-Optionen sowie zusätzliche Flatrates und Dienste Zweite Telefonleitung Zusätzlicher Preis/Monat 5, Eine zweite Telefonleitung mit separater Rufnummer mit allen Vorteilen vom Unitymedia-Telefonanschluss

Mehr

Allgemeine Konditionen. Abgehende Verbindungen innerhalb Deutschlands

Allgemeine Konditionen. Abgehende Verbindungen innerhalb Deutschlands Internet Flat 3 GB Allgemeine Konditionen Monatliche Internet Flat 1 3 GB (mit bis zu 7,2 MBit/s ab 3 GB max. 64 kbit/s) Tethering 2 2 MultiCards 3 (unter einer Rufnummer auf bis zu 3 Endgeräten erreichbar

Mehr

Unitymedia-Telefon-Preisliste.

Unitymedia-Telefon-Preisliste. Unitymedia-Telefon-Preisliste. Gesprächstarife für In- und Ausland inklusive gesetzlicher MwSt. Stand: 07/07 Nationale Telefontarife. für alle Orts- und Ferngespräche 0,0 Cent/Min. Mobilfunk für alle Gespräche

Mehr

Willi 9 GB (EUR 9,-) ab 01.07.2014

Willi 9 GB (EUR 9,-) ab 01.07.2014 Entgeltbestimmungen für den Tarif Willi 9 GB (EUR 9,-) ab 01.07.2014 Die Allgemeinen Entgeltbestimmungen von T-Mobile als integrierender Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), der T-Mobile

Mehr

Preisliste für Mobilfunkdienstleistungen innerhalb des Angebots ADAC Prepaid gültig ab 01.04.2015

Preisliste für Mobilfunkdienstleistungen innerhalb des Angebots ADAC Prepaid gültig ab 01.04.2015 getsmart GmbH Preisliste für Mobilfunkdienstleistungen innerhalb des Angebots ADAC Prepaid gültig ab 0.04.205 Die nachstehenden Preise sind in Euro inklusive Mehrwertsteuer angegeben. Für die Berechnung

Mehr

EM2016-Fussball.de. Spielplan EM 2016 Qualifikation. Spieltag 1. Datum Uhrzeit Gruppe Heim Gast Ergebnis

EM2016-Fussball.de. Spielplan EM 2016 Qualifikation. Spieltag 1. Datum Uhrzeit Gruppe Heim Gast Ergebnis Spieltag 1 07.09.2014 18:00 D Georgien - Irland 18:00 I Dänemark - Armenien 18:00 F Ungarn - Nordirland 20:45 D Deutschland - Schottland 20:45 D Gibraltar - Polen 20:45 I Portugal - Albanien 20:45 F Färöer

Mehr

Günstiger in der Welt verbunden Swisscom senkt erneut die Roamingtarife. Medien-Telefonkonferenz 12. Mai 2009

Günstiger in der Welt verbunden Swisscom senkt erneut die Roamingtarife. Medien-Telefonkonferenz 12. Mai 2009 Günstiger in der Welt verbunden Swisscom senkt erneut die Roamingtarife Medien-Telefonkonferenz 12. Mai 2009 Günstig in der Welt verbunden Swisscom senkt erneut die Roamingtarife 2 Agenda der Telefonkonferenz:

Mehr

Geschäftskunden-Preisliste

Geschäftskunden-Preisliste Geschäftskunden-Preisliste SDSL Internet Access 2 Mbit* SDSL Internet Access: 119,00 141,61 - Datenflatrate - 1 feste IP Adresse * Höhere Bandbreiten und zusätzliche Optionen nach Prüfung möglich oder

Mehr

Entgeltübersicht yesss! Wertkarte

Entgeltübersicht yesss! Wertkarte 1. TARIFE UND PAKETE Entgeltübersicht yesss! 1.1. Allgemeines Preisangaben in Euro, inklusive Umsatzsteuer, pro Min., pro SMS bzw. pro MB ausgenommen Mehrwertdienste. Die Tarife gelten österreichweit rund

Mehr

Die neuen A1 Go! Member Smartphone-Tarife.

Die neuen A1 Go! Member Smartphone-Tarife. A1 Member Einfach A1. Die neuen A1 Go! Member Smartphone-Tarife. A1.net Ihr passender Go! Member Tarif. A1 Empfehlung A1 Go! Member S A1 Go! Member M A1 Go! Member L Minuten SMS Datenvolumen mit Kostensicherheit

Mehr

Gespräche in alle türkischen Mobilfunknetze

Gespräche in alle türkischen Mobilfunknetze Preisliste Türk Telekom Mobile Prepaid Gültig ab 16.12.2013 Allgemeine Taktung Monatliche Grundgebühr Vertragslaufzeit Verbindungsgebühr pro Gespräch Minutengenau (60 sek. / 60 sek.) Keine Keine Keine

Mehr

Allgemeine Konditionen. Abgehende Verbindungen innerhalb Deutschlands

Allgemeine Konditionen. Abgehende Verbindungen innerhalb Deutschlands Allgemeine Konditionen Anrufe in Fest- und Mobilfunknetze 1 SMS in Fest- und Mobilfunknetze 2 Monatliche Handysurf Flatrate 3 500 MB (max. 7,2 Mbit/s ab 500 MB max. 64 Kbit/s) Innerhalb Deutschland Monatliche

Mehr

Börserl 7GB von S-Budget Internet ab 25.07.2013

Börserl 7GB von S-Budget Internet ab 25.07.2013 Entgeltbestimmungen für den Tarif Börserl 7GB von S-Budget Internet ab 25.07.2013 Die Allgemeinen Entgeltbestimmungen von T-Mobile als integrierender Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Mehr

Gespräche in alle türkischen Mobilfunknetze

Gespräche in alle türkischen Mobilfunknetze Preisliste gültig ab 30.04.2016 Türk Telekom Mobile Prepaid Tarif 2 (Aktivierung ab 16.12.2013) Allgemeine Taktung Monatliche Grundgebühr Vertragslaufzeit Verbindungsgebühr pro Gespräch Minutengenau (60

Mehr

Allgemeine Konditionen. Abgehende Verbindungen innerhalb Deutschlands

Allgemeine Konditionen. Abgehende Verbindungen innerhalb Deutschlands Allgemeine Konditionen Monatlicher Grundpreis Monatlicher Mindestumsatz Mindestvertragslaufzeit 1 keiner keiner flexibel: täglich kündbar 1) Der Tarif hat keine Mindestvertragslaufzeit. Zur Beendigung

Mehr

Servicepreisliste Sparhandy Allnet-Flat-Tarife (Stand:11/2015)

Servicepreisliste Sparhandy Allnet-Flat-Tarife (Stand:11/2015) Servicepreisliste Sparhandy Allnet-Flat-Tarife (Stand:11/2015) Die nachstehenden Preise gelten für sämtliche Sparhandy Allnet-Flat-Tarife. Alle Preise in Euro und inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer

Mehr

Zusatzdienste / Optionen: Data Option Business L (Geschwindigkeitsbegrenzung auf 64 kbit/s ab 10 GB)

Zusatzdienste / Optionen: Data Option Business L (Geschwindigkeitsbegrenzung auf 64 kbit/s ab 10 GB) Preisblatt für: Migros-Genossenschafts-Bund 8005 Zürich Dieses Dokument bildet ein integrierendes Vertragsdokument zum Anhang mit Nummer ## vom Datum Alle in diesem Anhang erwähnten Preise verstehen sich

Mehr

!!"!!Mobile! BIZ INCLUSIVE Small ab 01.07.2014

!!!!Mobile! BIZ INCLUSIVE Small ab 01.07.2014 Entgeltbestimmungen für den Tarif BIZ INCLUSIVE Small ab 01.07.2014 Die Allgemeinen Entgeltbestimmungen von T-Mobile als integrierender Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der T-Mobile

Mehr

Entgeltbestimmungen für A1 Mobil Start (EB A1 Mobil Start)

Entgeltbestimmungen für A1 Mobil Start (EB A1 Mobil Start) Entgeltbestimmungen für A1 Mobil Start (EB A1 Mobil Start) Diese Entgeltbestimmungen gelten ab 1. Mai 2014. Die am 1. April 2012 veröffentlichten EB A1 Mobil Start werden ab diesem Zeitpunkt nicht mehr

Mehr

Neu! Weltweit ab 1 Cent/ Min. Ohne Anmeldung. Ohne Mindestumsatz. eety Die Wertkarte. Ohne mtl. Grundgebühr. Die ganze Welt um wenig Geld!

Neu! Weltweit ab 1 Cent/ Min. Ohne Anmeldung. Ohne Mindestumsatz. eety Die Wertkarte. Ohne mtl. Grundgebühr. Die ganze Welt um wenig Geld! Neu! Weltweit ab 1 Cent/ Min. eety Die Wertkarte Ohne Anmeldung Ohne mtl. Grundgebühr Ohne Mindestumsatz Die ganze Welt um wenig Geld! dieweltkarte.at Österreichweite-Tarife * Anrufe ins Festnetz und alle

Mehr

International-Flatrate-1

International-Flatrate-1 Preisliste o2 Prepaid O 2 DSL (gültig vom 11.06.2010 1.8. bis zum bis 2.11.2010) zum 06.07.2010) 1. Mobilfunktarife Monatliche Grundpreise O 2 DSL Pakete Telefonie Internet Mtl. Grundgebühr Regiozuschlag

Mehr

Entgeltbestimmungen für den Tarif S-BUDGET MOBILE Börserl 4 all Ab 22. Oktober 2013

Entgeltbestimmungen für den Tarif S-BUDGET MOBILE Börserl 4 all Ab 22. Oktober 2013 Entgeltbestimmungen für den Tarif S-BUDGET MOBILE Börserl 4 all Ab 22. Oktober 2013 Die Allgemeinen Entgeltbestimmungen von T-Mobile als integrierender Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

PREISLISTE MOBILFUNK VODAFONE

PREISLISTE MOBILFUNK VODAFONE PREISLISTE MOBILFUNK VODAFONE Gültig ab 01.05.2016 A TARIFE Alle Preise in m inkl. Mehrwertsteuer NetCologne Gesellschaft für Telekommunikation mbh Am Coloneum 9 50829 Köln ServiceTeam: 0800 2222-800 Fax:

Mehr

Mobiles Surfen im Ausland wird massiv günstiger Kostenlimite schützt vor hohen Rechnungen

Mobiles Surfen im Ausland wird massiv günstiger Kostenlimite schützt vor hohen Rechnungen Mobiles Surfen im Ausland wird massiv günstiger Kostenlimite schützt vor hohen Rechnungen Telefonkonferenz Christian Petit, Leiter Swisscom Privatkunden 4. November 2010 Günstig in der Welt verbunden Swisscom

Mehr

Allgemeine Konditionen

Allgemeine Konditionen Allgemeine Konditionen Anrufe in Fest- und Mobilfunknetze 1 SMS in Fest- und Mobilfunknetze 2 Monatliche Handysurf Flatrate 3 kostenlos kostenlos 500 MB (max. 7,2 Mbit/s ab 500 MB max. 64 Kbit/s) Innerhalb

Mehr

BilliTel Mobildienste - ENTGELTÜBERSICHT

BilliTel Mobildienste - ENTGELTÜBERSICHT BilliTel Mobildienste - ENTGELTÜBERSICHT TARIFE Sie können mit der BilliTel Simkarte derzeit zwei Pakete aktivieren (Paket all und Österreich- Paket). Für das Österreich-Paket benötigen Sie einen eigenen

Mehr

Abgehende Verbindungen von Deutschland ins Ausland

Abgehende Verbindungen von Deutschland ins Ausland Abgehende Verbindungen von Deutschland ins Ausland Preise Auslandsverbindungen Anrufe in Fest- und Mobilfunknetze Einheit Preis 1 Europa pro Minute 2 1,99 USA / Kanada pro Minute 2 1,99 Übrige Welt pro

Mehr

Preisliste für Mobilfunkdienstleistungen innerhalb des Angebots "ADAC Prepaid"

Preisliste für Mobilfunkdienstleistungen innerhalb des Angebots ADAC Prepaid adac-prepaid.de http://www.adac-prepaid.de/preisliste/ Preisliste für Mobilfunkdienstleistungen innerhalb des Angebots "ADAC Prepaid" gültig ab dem 11.04.2014 Die nachstehenden Preise sind in Euro inklusive

Mehr

Allgemeine Konditionen. Abgehende Verbindungen innerhalb Deutschlands

Allgemeine Konditionen. Abgehende Verbindungen innerhalb Deutschlands Allgemeine Konditionen Monatlicher Grundpreis Monatlicher Mindestumsatz Mindestvertragslaufzeit 1 keiner keiner flexibel: täglich kündbar 1) Der Tarif hat keine Mindestvertragslaufzeit. Zur Beendigung

Mehr

Abgehende Verbindungen von Deutschland ins Ausland

Abgehende Verbindungen von Deutschland ins Ausland Abgehende Verbindungen von Deutschland ins Ausland Anrufe in Fest- und Mobilfunknetze Einheit Preis 1 Europa pro Minute 2 0,29 USA / Kanada pro Minute 2 0,29 Übrige Welt pro Minute 2 0,99 SMS in Fest-

Mehr