Rechtsanwälte. Juristische Kompetenz in dritter Generation

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Rechtsanwälte. Juristische Kompetenz in dritter Generation"

Transkript

1 Rechtsanwälte Juristische Kompetenz in dritter Generation

2

3 Seit unserer Gründung im Jahr 1950 stehen wir unternehmerischen Mandanten wie auch Privatpersonen in allen Fragen des deutschen, europäischen und internationalen Rechts zur Seite. In unserer Kanzlei bündeln wir langjährige Erfahrung mit einem fachübergreifenden Beratungsansatz. Wir betreuen als Schwerpunkte die Fachbereiche Zivilrecht, Wirtschaftsrecht, Familienrecht, Erbrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Baurecht, Arbeitsrecht und öffentliches Recht. Darüber hinaus bearbeiten wir die Fachgebiete Architektenrecht, Bankrecht, Verwaltungsrecht, Miet- und Wohneigentumsrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht sowie Versicherungsrecht. Unsere Tätigkeit besteht in der außergerichtlichen und gerichtlichen Betreuung und Vertretung. Sie oder Ihr Unternehmen werden vom Anwalt Ihres Vertrauens aus unserem Hause betreut. Im Bedarfsfall zieht dieser einen oder mehrere Kollegen mit anderen Fachgebieten hinzu, so dass Ihnen die ganze Kompetenz der Kanzlei unterstützend zur Seite stehen kann. Das Geheimnis des Erfolges ist, den Standpunkt des anderen zu verstehen. Henry Ford Dr. jur. utr. Sigurd Schacht Studium der Rechtswissenschaften (Universitäten Bonn und Würzburg, Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer), Promotion zum Dr. jur. utr. (Verfassungsund Verbänderecht). Vorstandsmitglied Rechtsanwaltskammer Nürnberg, Präsident des Genossenschaftsverbandes Bayern für Mittelfranken bis 2008, Kreisrat und Ehrenvorsitzender des Jägervereins Gunzenhausen. Fachanwalt für Bau- & Architektenrecht. Wirtschaftsrecht, Privates & öffentliches Baurecht, Bankrecht, Jagd- und Waffenrecht

4 Dr. jur. Bettina Schacht Studium der Rechtswissenschaften an der Julius Maximilian Universität Würzburg, Referendariat am OLG Bamberg. Promotion im Bereich Zivil-, Familien- und Gesellschaftsrecht, Würzburg. Tätigkeit in der Rechtsabteilung einer großen deutschen Bank Seit 2002 in der elterlichen Kanzlei im Bereich des allgemeinen Zivilrechts, Erbrechts, Handels- und Gesellschaftsrechts tätig im Landgerichtsbezirk Ansbach als erste Fachanwältin für Erbrecht von der Anwaltskammer Nürnberg zugelassen. Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht. Dozentin für Bankrecht am Bank Colleg der Fachhochschule Ansbach und Würzburg. Vier Jahre stellv. Vorsitzende d. Wirtschaftsjunioren Weißenburg. Ehrenamtlicher Rechtsbeistand der Kinderschicksale Mittelfranken e.v. und Vorstand des Ausbildungsvereins Mittelfranken-Süd e.v. Fachanwältin für Erbrecht, Handelsrecht, Gesellschaftsrecht. Miet- und Pachtrecht, allg. Zivilrecht, Steuerrecht Wir wissen, dass jedes Mandat seinen eigenen Charakter aufweist. Unsere Anwälte sind Vertrauenspersonen, die den Mandanten und sein individuelles Anliegen in den Mittelpunkt stellen. Besonderen Wert legen wir auf die praxisnahe und verständliche Beratung. Als Dienstleister in einem hochkomplexen Umfeld wollen wir verschiedene Standpunkte nachvollziehbar vermitteln und im Interesse der Mandanten durchsetzen. Hierbei pflegen wir einen offenen und fairen Umgang. Nur mit gegenseitigem Vertrauen ist eine erfolgreiche Zusammenarbeit gewährleistet.

5 Wir finden kreative Lösungen für Ihr Problem.

6 Udo Kellner Rechtsanwalt Herr Udo Kellner ist seit 1998 als Rechtsanwalt zugelassen. Nach dem Studium der Rechtswissenschaft an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg war er in Kanzleien in Bamberg und Leipzig tätig. Er ist Fachanwalt für Familienrecht seit Sein Tätigkeitsschwerpunkt ist auch das Gebiet des Erbrechts. Im Bereich des Sozialrechts hat er den Fachanwaltslehrgang abgeschlossen und vertritt Mandanten auch vor den Sozial- und Landessozialgerichten. Fachanwalt für Familienrecht, Fachanwalt für Sozialrecht. Unterhaltsrecht, Erbrecht, Recht der nichtehelichen Lebensgemeinschaften In den wenigsten Fällen haben Mandanten Interesse an langwierigen und kostenintensiven Gerichtsprozessen. Ziel unserer anwaltlichen Tätigkeit ist die Vermeidung gerichtlicher Auseinandersetzungen durch Beratung im Vorfeld sowie der Suche nach außergerichtlichen Lösungen. Unseren Mandanten stehen wir als vertrauensvoller Ansprechpartner in Konfliktsituationen zur Seite. Um die Branchen und Märkte unserer Mandanten von Grund auf kennen zu lernen, bekleiden die Rechtsanwälte der Kanzlei Dres. Schacht & Kollegen Ehrenämter in Verbänden und verschiedenen Organisationen. Unser Engagement bildet eine wichtige Voraussetzung für das Ziel unserer Tätigkeit: optimale juristische Lösungen für unsere Mandanten.

7 Stefan Schröter Rechtsanwalt Der in Ansbach geborene Jurist studierte Rechtswissenschaften an der Friedrich- Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Er berät und betreut die Mandanten speziell auf den Gebieten des Einzelarbeitsrechts, des kollektiven Arbeitsrechts, des Handelsrechts und des Versicherungsrechts. Seit 2003 ist er Fachanwalt für Arbeitsrecht. Später folgte der Fachanwalt für Versicherungsrecht. Der engagierte Jurist ist neben seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt auch als Dozent auf dem Gebiet des Bankrechts an der Akademie Deutscher Genossenschaften und an der Fachhochschule Ansbach und Würzburg tätig. Zudem ist er Verfasser einer Reihe von fachwissenschaftlichen arbeitsrechtlichen Vorträgen und Leiter entsprechender Seminare. Fachanwalt für Arbeitsrecht, Fachanwalt für Versicherungsrecht. Transportrecht, Maklerrecht, Schadensrecht Alle Anwälte unserer Kanzlei sind hochspezialisiert und zum Führen der Fachanwaltsbezeichnung befugt. Über unsere Fachkompetenzen hinausgehende Problemstellungen bewältigen wir durch Kooperationen mit Steuer- und Wirtschaftsberatern, Notaren oder Patentanwälten. Wir vertreten Ihre Interessen auch in englischer oder in französischer Sprache. Wir sind berechtigt, an allen Oberlandesgerichten, Landgerichten und Amtsgerichten aufzutreten. Die Zulassung erfolgte beim Amtsgericht Weißenburg in Bayern. Die Vertretung erfolgt in Zivil- und Strafsachen bei allen Amtsgerichten und Landgerichten, bei den Verwaltungs-, Sozial-, Arbeits-, und Finanzgerichten. Unsere Mahnverfahren erfolgen online mit digitaler Unterschrift.

8 Dr. jur. Lars C. Hamm Rechtsanwalt Studierte Rechtswissenschaften an der Ruprechts-Karl-Universität Heidelberg. Referendariat am Oberlandesgerichtsbezirk Stuttgart sowie bei mehreren inländischen und ausländischen Kanzleien. Promotion im Bereich des Straf- und Sportrechtes. Tätigkeit in einer Rechtsanwaltskanzlei in Mannheim, unter anderem als Berater eines Profi-Fußballvereins. Fachanwalt für Strafrecht seit Abgeschlossene Fachanwaltslehrgänge im Steuerrecht und Arbeitsrecht. Verfasser von fachwissenschaftlichen Publikationen im Sport-, Medizin- und Arbeitsrecht. Fachanwalt für Strafrecht. Ordnungswidrigkeitenrecht, Sportrecht, Medizinrecht, Arbeitsrecht, Steuerrecht Studierte an der Universität Bayreuth Rechtswissenschaften mit wirtschaftswissenschaftlicher Zusatzausbildung. Durch diese Zusatzqualifikation werden Juristen wirtschaftswissenschaftliche Kenntnisse vermittelt. Dies ermöglicht eine praxisorientierte Beratung der Mandanten. Das Referendariat leistete Herr Hofmockel am Landgericht Nürnberg-Fürth ab, wo er 2004 erfolgreich das 2. Staatsexamen abgelegt hat. Stationen waren hier unter anderem eine zivilrechtlich orientierte mittelständische Kanzlei in Nürnberg, sowie ein Arbeitgeberverband. Zuletzt war Herr Hofmockel 3 Jahre in einer renommierten mittelständischen Kanzlei in Erlangen tätig. Erfahrungen sammelte er dort unter anderem auf den Gebieten des Kaufrechts, des Mietrechts und des gewerblichen Rechtsschutz. Einen weiteren Schwerpunkt bildete die Arbeit auf dem Gebiet der Zwangsvollstreckung sowohl auf Seiten der Gläubiger, wie auch der Schuldner. Fachanwaltslehrgang für Bank- und Kapitalmarktrecht, Kauf- und Mietrecht, Arztrecht, Wirtschaftsjurist (Uni Bayreuth)

9 Michael Stock Rechtsanwalt Studium der Rechtswissenschaften an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen und Referendariat im OLG-Bezirk Nürnberg-Fürth. Schwerpunkt seiner Ausbildung war das Wirtschaftsrecht, insbesondere der gewerbliche Rechtsschutz und das Urheberrecht. Er ist auf diesem Gebiet mit einer Reihe von Veröffentlichungen tätig. Weiterer Schwerpunkt seiner juristischen Tätigkeit bildet das Verkehrs- und allgemeine Zivilrecht. Verkehrsrecht, Verkehrsstrafrecht, allgemeines Zivilrecht, Urheberrecht, Recht des gewerblichen Rechtsschutzes Markus Hofmockel Rechtsanwalt

10 Unsere Fachgebiete Das Zivilrecht, auch Privatrecht genannt, regelt alle Beziehungen von rechtlich gleichgestellten Rechtssubjekten (natürliche und juristische Personen) untereinander, betrifft also alle Rechtsbeziehungen zwischen Bürger und Bürger, wobei auch Unternehmen als Bürger in diesem Sinne einzuordnen sind. Im Einzelnen bearbeiten wir die Bereiche: AGB-Recht, Gaststättenrecht, Grundstücksrecht, Kaufrecht, Pachtrecht, Privatrecht international, Unternehmenskaufrecht, Wohnungseigentumsrecht, Reiserecht. Das Wirtschaftsrecht ist die Gesamtheit aller privatrechtlichen, strafrechtlichen und öffentlichrechtlichen Rechtsnormen und Maßnahmen, mit denen der Staat auf die Rechtsbeziehungen der am Wirtschaftsleben Beteiligten untereinander und im Verhältnis zum Staat einwirkt. Es umfasst das Wirtschaftsverfassungs-, Wirtschaftsverwaltungs- und Wirtschaftsprivatrecht. Das Wirtschaftsprivatrecht bestimmt die Regeln des Güter- und Leistungstausches auf dem Markt zwischen Produzenten, Händlern und Konsumenten, die durch die Regelungen im BGB, im HGB, GmbHG, AktG, PartGG, GenG gegeben werden. Im Einzelnen bearbeiten wir die Bereiche: Handwerksrecht, Gewerberecht, Kartellrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, Mediation im Wirtschaftsrecht. Das Familienrecht betrifft das Recht der Rechtsbeziehungen der durch Ehe, Lebenspartnerschaft, nichtehelicher Lebensgemeinschaft und Familien verbundenen Personen wie Unterhaltsrecht, das Recht der ehelichen Güterstände, der Ehescheidung, sowie der elterlichen Sorge. Des weiteren gehört das Recht der Pflegschaft, Betreuung und Vormundschaft zum Familienrecht (Sonderrecht des Zivilrechts). Das Erbrecht ist das Recht der Vermögensnachfolge im Todesfall. Hierzu gehört auch das Recht der vorweggenommenen Erbfolge, der Vermögensübertragungen zu Lebzeiten (Schenkungen, Übergabeverträge) und der Vermögensplanung. Das Strafrecht betrifft als Teil des Öffentlichen Rechts, durch welches schuldhaft begangenes Unrecht sanktioniert wird. Das materielle Strafrecht beschreibt die einzelnen Straftatbestände und Rechtsfolgen. Die formelle Strafprozessordnung regelt das Strafverfahrensrecht. Zum Strafrecht gehört aufgrund des ähnlichen Verfahrens und der Sanktionierung z.b. mit Bußgeldern zum Strafrecht im weiteren Sinne. Die Sanktionen sind hier Bußgelder, die teilweise durch einen Bußgeldkatalog pauschal festgelegt sind. Hierher gehört auch das Recht des Führerscheins. Das Verkehrsrecht Zum Verkehrsrecht gehören die Regelungen zum Straßenverkehrsgesetz, zur Straßenverkehrsordnung, zur Straßenverkehrszulassungsordnung und der Fahrerlaubnisverordnung. Das Versicherungsrecht betrifft Streitigkeiten mit dem Versicherer in unterschiedlichen Versicherungsbereichen, wie z.b. der Kasko-, der Haftpflicht-, Unfall- oder Lebensversicherung etc. Das Baurecht teilt sich auf in das Private und das Öffentliche Baurecht. Unter das Private Baurecht fallen alle Vorschriften betreffend die rechtlichen Beziehungen im Zusammenhang mit der Erstellung eines Gewerkes: Architektenvertragsrecht, Bauvertragsrecht, Bauträgerrecht, Werkvertragsrecht, Recht des Grundeigentums und des Nachbarrechts. Das Öffentliche Baurecht betrifft dagegen das Bauplanungsrecht, also das Rechtder Bebaubarkeit von Grundstücken und das Bauordnungsrecht. Das Architektenrecht regelt die Rechte und Pflichten der Architekten. Das Architektenrecht ist nicht in einem zentralen Gesetz geregelt, sondern setzt sich aus zahlreichen Rechtsvorschriften unterschiedlicher Herkunft zusammen. In erster Linie ist hier das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) zu nennen, die Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI), die Architektengesetze der einzelnen Bundesländer und die berufsrechtlichen Regeln der Architektenkammern. Häufigste Einsatzgebiete in der Praxis: Architektenvertragsrecht, Architektenhonorarrecht, Architektenhaftpflichtrecht, Urheberrecht, Berufsrecht

11 Das Arbeitsrecht betrifft als Sonderrecht des Zivilrechts die rechtlichen Beziehungen zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Dazu gehören beispielsweise: Arbeitnehmerüberlassungsrecht, Arbeitsförderungsrecht, Arbeitsschutz, Arbeitsrecht Arbeiter und Angestellte, BAT, Beamtenrecht, Betriebliche Alterversorgung, Betriebsverfassungsrecht, Kündigungsschutzrecht, Personalvertretungsrecht, Sozialplan, Tarifvertragsrecht Das Öffentliche Recht regelt die Rechtsbeziehung zwischen dem Staat und seinen Bürgern. Darüber hinaus umfasst das öffentliche Recht auch sämtliche Rechtsmaterien, die die Organisation und Funktion des Staats betreffen. Staatsrecht, Verfassungsrecht, Verwaltungsrecht Das Bankrecht betrifft die speziellen privatrechtlichen Beziehungen zwischen der Bank und Privatpersonen / Unternehmer. Das Verwaltungsrecht ist ein Teilgebiet des öffentlichen Rechts und regelt die Rechtsbeziehungen zwischen Staat und Bürgern. Innerhalb des Verwaltungsrechts wird üblicherweise zwischen allgemeinem und besonderem Verwaltungsrecht unterschieden. Dabei legt das allgemeine Verwaltungsrecht die Grundlagen und Grundsätze der Verwaltung und ihrer Tätigkeit fest. Das besondere Verwaltungsrecht stellt fachspezifische Rechtsregeln für spezielle Tätigkeiten einzelner Verwaltungszweige auf. Öffentliches Baurecht, Immissionsschutz, Kommunalrecht Miet- & Wohnungseigentumsrecht Das Miet- und Wohnungseigentumsrecht ist das Recht der Miet- und Pachtverhältnisse (privat oder gewerblich) betreffend bewegliche und unbewegliche Gegenstände (bebaute und unbebaute Grundstücke) mit z.b. Mietvertragsrecht, Abrechnungs- und Beendigungsproblematiken. Das Wohnungseigentumsrecht betrifft das Recht der Wohnungseigentümer untereinander im Rahmen des Wohnungseigentumsgesetzes. Handelsrecht & Gesellschaftsrecht Das Handelsrecht ist das sogenannte Sonderprivatrecht der Kaufleute. Die Anwendung des Handelsrechts setzt die Kaufmannseigenschaft im Sinne des HGB einer der Parteien voraus. Das Handelsrecht trägt den Besonderheiten des kaufmännischen Rechtsverkehrs Rechnung und enthält für Handelsgeschäfte besondere Vorschriften; subsidiär gilt das Bürgerliche Gesetzbuch. Das Gesellschaftsrecht regelt in mehreren Einzelgesetzen das Innen- und Außenverhältnis von Gesellschaften und ihrer Gesellschafter. Personengesellschaften: GbR Recht der BGB-Gesellschaft, PartGG Partnerschaftsgesellschaftsgesetz für Freiberufler, OHG Recht der Offenen Handelsgesellschaft, KG Kommanditgesellschaft, StG Stille Gesellschaft, EWIV Europäische wirtschaftliche Interessenvereinigung Kapitalgesellschaften: GmbH Recht der Gesellschaft mit beschränkter Haftung, eg Recht der eingetragenen Genossenschaften, KGaA Recht der Kommanditgesellschaft auf Aktien, SE Europäische Aktiengesellschaft, AG Recht der Aktiengesellschaft Auch das Vereinsrecht gehört zum Gesellschaftsrecht. Das Sozialrecht Sozialrecht umfasst die Gebiete der gesetzlichen Rentenversicherung, gesetzlichen Krankenversicherung mit sozialer Pflegeversicherung und die gesetzliche Unfallversicherung. Weiterhin zählen zu den Bereichen des Sozialrechts das soziale Entschädigungsrecht (Schwerbehindertenrecht, Opferentschädigungsgesetz) sowie der große Bereich der Arbeitsförderung, also Arbeitslosenversicherung mit Arbeitslosengeld und Arbeitsförderung. Auch der Bereich Arbeitslosengeld II (sogenanntes Hartz IV und Sozialhilfe) gehören zum Bereich des Sozialrechts. Ferner ist der Bereich des Künstlersozialversicherungsrechtes hier erfasst. Für Arbeitgeber ist hier auch der Bereich der gesamten Sozialabgaben (Krankenversicherungsbeiträge, Rentenversicherungsbeiträge und Arbeitslosenversicherung) von Bedeutung.

12 Consulegis European Joint Consulting EWIV Wir sind Gesellschafter der Anwaltsgesellschaft Consulegis EWIV und in allen europäischen und den wichtigsten außereuropäischen Ländern über unsere Partner vertreten. Auf deren sowie auf die Kenntnisse von Patentanwälten, Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern und anderen Fachleuten können wir jederzeit kurzfristig zugreifen. Seit Januar 2008 von DIRO Eine Europäische Rechtsanwaltsorganisation EWIV zertifiziert nach ISO 9001:2000 So erreichen Sie uns. Altmühl B13 B466 Gunzenhausen Ansbacher Straße Bahnhofstraße Bahnhofplatz & Schillerstraße Nürnberger Straße Naturpark Eisenbahnlinie WEIßENBURG Industriestr. Augsburger Straße & B2 An der Gebhalde Naturpark Dres Schacht & Kollegen Rechtsanwälte Dr. Sigurd Schacht (bis 1996) Dr. jur utr. Sigurd Schacht Dr. jur. Bettina Schacht Stefan Schröter Udo Kellner Dr. Lars C. Hamm Michael Stock Markus Hofmockel Schillerstraße 9 D Gunzenhausen Telefon: +49(0) Telefax: +49(0) Augsburger Straße 58-60, c /o Regent D Weißenburg i. Bay. Telefon: +49(0) Telefax: +49(0) Internet: In Kooperation mit: Löffler, Wulff + Partner Steuerberatungsgesellschaft mbh

Alles, was Recht ist!

Alles, was Recht ist! Alles, MACKH LANG RECHTSANWÄLTE 71384 Weinstadt Unsere Rechtsgebiete: Arbeitsrecht Architektenrecht Arztrecht Baurecht Erbrecht Familienrecht Firmeninkasso Gesellschaftsrecht Handelsrecht Alles, Immobilien-

Mehr

Rechtsanwälte. Besonderen Wert legen wir auf ein. Wir sind eine auf ausgewählte Rechts- persönliches Vertrauensverhältnis zu

Rechtsanwälte. Besonderen Wert legen wir auf ein. Wir sind eine auf ausgewählte Rechts- persönliches Vertrauensverhältnis zu Wir sind eine auf ausgewählte Rechts- Besonderen Wert legen wir auf ein gebiete spezialisierte s- persönliches Vertrauensverhältnis zu sozietät. Wir bieten Ihnen eine umfas- unseren Mandanten. Ständige

Mehr

Herr Rechtsanwalt Rüdiger Ludwig ist weiter Mitglied des Deutschen AnwaltVereins und des Deutschen Juristentages e.v..

Herr Rechtsanwalt Rüdiger Ludwig ist weiter Mitglied des Deutschen AnwaltVereins und des Deutschen Juristentages e.v.. Rechtsanwälte Rüdiger Ludwig Herr Ludwig war nach Abschluss seiner juristischen Ausbildung Geschäftsführer eines bundesweit tätigen Inkassounternehmens in Hamm. 1989 gründete er die Kanzlei Ludwig und

Mehr

Seit mehr als 10 Jahren für Sie erfolgreich in Merzenich und Düren

Seit mehr als 10 Jahren für Sie erfolgreich in Merzenich und Düren Schupp & Partner ist eine bundesweit tätige Anwaltskanzlei mit starkem räumlichem Schwerpunkt im Großraum Köln-Bonn, Düren und Aachen. Wir beraten und vertreten unsere Mandanten auf allen wichtigen Rechtsgebieten.

Mehr

Seit mehr als 10 Jahren für Sie erfolgreich in Merzenich und Düren

Seit mehr als 10 Jahren für Sie erfolgreich in Merzenich und Düren SCHUPP & PARTNER ist eine bundesweit tätige Anwaltskanzlei mit starkem räumlichem Schwerpunkt im Großraum Köln-Bonn, Düren und Aachen. Wir beraten und vertreten unsere Mandanten auf allen wichtigen Rechtsgebieten.

Mehr

Vertrauen als Grundlage. Angemessen und transparent

Vertrauen als Grundlage. Angemessen und transparent Vertrauen als Grundlage Die Rechtsanwaltskanzlei Bergert & Bergert wurde von Rechtsanwalt Ralf Bergert und Rechtsanwältin Christina Bergert im Jahr 1996 gegründet. Unsere Anwaltspartnerschaft berät Sie

Mehr

Rechtsanwaltskanzlei berth & Hägele. Alles, was Recht ist.

Rechtsanwaltskanzlei berth & Hägele. Alles, was Recht ist. Rechtsanwaltskanzlei berth & Hägele Alles, was Recht ist. rbh Die Spezialisten für alle Fälle Die Rechtsanwaltskanzlei Berth & Hägele hat von Anfang an auf eine hohe Spezialisierung und bestimmte Tätigkeitsschwerpunkte,

Mehr

Herzlich willkommen! Unterstützt werden sie von qualifizierten Mitarbeitern, die wichtiges Element unserer Dienstleistung sind.

Herzlich willkommen! Unterstützt werden sie von qualifizierten Mitarbeitern, die wichtiges Element unserer Dienstleistung sind. Herzlich willkommen! Wir vertreten Ihre Interessen -kompromisslosvon Anfang an. Unser Anspruch ist hoch. Mit zurzeit sechs Anwälten unterschiedlicher Fachrichtungen sowie unseren Notariaten können Sie

Mehr

Das schönste, was einem passieren kann, ist das zu tun, was man am Besten kann... Menschen zu ihrem Recht verhelfen

Das schönste, was einem passieren kann, ist das zu tun, was man am Besten kann... Menschen zu ihrem Recht verhelfen Das schönste, was einem passieren kann, ist das zu tun, was man am Besten kann.... Menschen zu ihrem Recht verhelfen 1 Herzlich Willkommen Die Kanzlei Heller & Rotter ist eine inhabergeführte Rechtsanwaltskanzlei

Mehr

Die Zivilrechtskanzlei in Neuwied für Privatmandantschaft und Mittelstand. Klar, verständlich, kompetent!

Die Zivilrechtskanzlei in Neuwied für Privatmandantschaft und Mittelstand. Klar, verständlich, kompetent! Die Zivilrechtskanzlei in Neuwied für Privatmandantschaft und Mittelstand Klar, verständlich, kompetent! Unsere Kanzlei zählt zu den ältesten Neuwieds. Die Gründung erfolgte bereits in den 1940er Jahren.

Mehr

Pr i l l & Fi d l e r

Pr i l l & Fi d l e r Pr i l l & Fi d l e r Rechtsanwälte Kanzlei im Markgräflerland Büro Bad Krozingen: Im Büfang 4 79189 Bad Krozingen Tel. 0 76 33/9 33 33 90 Fax 0 76 33/9 33 33 99 kanzlei@prill-fidler.de Büro Neuenburg:

Mehr

Beschlüsse der 3. Satzungsversammlung zur Neuregelung der FAO zur Einführung neuer Fachanwaltschaften

Beschlüsse der 3. Satzungsversammlung zur Neuregelung der FAO zur Einführung neuer Fachanwaltschaften Beschlüsse der 3. Satzungsversammlung zur Neuregelung der FAO zur Einführung neuer Fachanwaltschaften vom 22./23.11.2004 I. Neufassung des 1 Satz 2 FAO: Weitere Fachanwaltsbezeichnungen können für das

Mehr

Heupgen Rechtsanwälte Steuerberater Mediatorin

Heupgen Rechtsanwälte Steuerberater Mediatorin Das Beraterhaus Heupgen Rechtsanwälte Steuerberater Mediatorin Willkommen im Beraterhaus Wir möchten gerne unsere Arbeitsschwerpunkte vorstellen... Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu

Mehr

KANZLEIPORTRAIT RECHTSANWÄLTE - WIRTSCHAFTSPRÜFER - STEUERBERATER

KANZLEIPORTRAIT RECHTSANWÄLTE - WIRTSCHAFTSPRÜFER - STEUERBERATER KANZLEIPORTRAIT RECHTSANWÄLTE - WIRTSCHAFTSPRÜFER - STEUERBERATER KANZLEIPORTRAIT - RECHTSBERATUNG -------------------------------------------------------------------- 04 - STEUERBERATUNG / WIRTSCHAFTSPRÜFUNG

Mehr

Herzlich willkommen! Die Kanzlei ist seit 2012 an allen Standorten im Geschäftsfeld Anwaltliche

Herzlich willkommen! Die Kanzlei ist seit 2012 an allen Standorten im Geschäftsfeld Anwaltliche Herzlich willkommen! 02 W ir vertreten Ihre Interessen kompromisslos von Anfang an. Unser Anspruch ist hoch. Mit zurzeit sechs An wälten unterschiedlicher Fachrichtungen sowie unseren Notariaten können

Mehr

Unsere Kanzlei wurde im Jahr 2004 durch. Herrn Rechtsanwalt Martin Stolpe gegründet. Mittlerweile gehören der Kanzlei

Unsere Kanzlei wurde im Jahr 2004 durch. Herrn Rechtsanwalt Martin Stolpe gegründet. Mittlerweile gehören der Kanzlei Unsere Kanzlei wurde im Jahr 2004 durch Herrn Rechtsanwalt Martin Stolpe gegründet. Mittlerweile gehören der Kanzlei fünf Rechtsanwälte an, welche insgesamt über acht Fachanwaltschaften verfügen und welche

Mehr

F A C H A N W Ä L T E. Leistung trifft Leidenschaft.

F A C H A N W Ä L T E. Leistung trifft Leidenschaft. F A C H A N W Ä L T E Leistung trifft Leidenschaft. Unsere Schwerpunkte Ihre Themen: Unsere Kompetenzen Ihre Fachanwälte: Arbeitsrecht Bau- und Architektenrecht Erbrecht Familienrecht Miet- und WEG-Recht

Mehr

Mit Recht auf Ihrer Seite

Mit Recht auf Ihrer Seite Mit Recht auf Ihrer Seite 2 3 Wir sind eine der führenden Anwaltskanzleien im Südwesten Deutschlands. Bei Hirt+Teufel beraten Sie exzellent ausgebildete, hoch spezialisierte und erfahrene Fachleute. Ob

Mehr

Hillma~n :: Partner. Rechtsanwalte _

Hillma~n :: Partner. Rechtsanwalte _ Hillma~n :: Partner Rechtsanwalte _ Hillmann = Rechtsanwälte = Partner Vertrauen Sie uns Ihre Sorgen an! Wir beraten Sie, klären Ihre Rechtsfragen und vertreten Sie zuverlässig und kompetent. Wir setzen

Mehr

Rechtsberatung Steuerberatung Wirtschaftsprüfung

Rechtsberatung Steuerberatung Wirtschaftsprüfung Rechtsberatung Steuerberatung Wirtschaftsprüfung Wir denken nicht in Grenzen: Wir denken in allen Disziplinen. SCHLARMANNvonGEYSO bedeutet umfangreiches und fachübergreifendes Wissen für jeden Mandanten.

Mehr

Fachinstitute für Agrarrecht und für Verwaltungsrecht. Tierseuchenrecht 06.03.2014, Düsseldorf. Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell

Fachinstitute für Agrarrecht und für Verwaltungsrecht. Tierseuchenrecht 06.03.2014, Düsseldorf. Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell Fachinstitute für Agrarrecht und für Verwaltungsrecht Tierseuchenrecht 06.03.2014, Düsseldorf Fachinstitut für Arbeitsrecht Arbeitsrecht aktuell Berlin 21.2.2014 23.5.2014 24.10.2014 Bochum 22.2.2014 24.5.2014

Mehr

Dr. Schmidt- Hägerbäumer - Upmeier

Dr. Schmidt- Hägerbäumer - Upmeier ANWALTSSOZIETÄT UND NoTARIAT Dr. Schmidt- Hägerbäumer - Upmeier und Kooperationspartner Münster - Erfort UNSERE SoziETÄT Ein kleines Büro an der Windthorststraße in Münster war vor mehr als 25 Jahren der

Mehr

1/2 Herausgeber und Autoren

1/2 Herausgeber und Autoren Herausgeber und Autoren 1/2 Seite 1 1/2 Herausgeber und Autoren Helmut Aschenbrenner Herausgeber Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht; geboren 1953 in Furth im Wald; nach dem Abitur

Mehr

INHALT INTERNETSEITE:

INHALT INTERNETSEITE: INHALT INTERNETSEITE: KANZLEI RECHTSGEBIETE RECHTSANWÄLTE KONTAKT IMPRESSUM Wir sind eine zivilrechtlich ausgerichtete Kanzlei mit Spezialisierung auf das private Immobilien- und Baurecht Engagement und

Mehr

6 gute Gründe für Ihr Vertrauen Eine Kanzlei stellt sich vor

6 gute Gründe für Ihr Vertrauen Eine Kanzlei stellt sich vor 6 gute Gründe für Ihr Vertrauen Eine Kanzlei stellt sich vor 1. Wer wir sind Wir überzeugen durch unser Engagement und unseren Anspruch, dem Mandanten bei der zügigen Durchsetzung seiner Ziele ein höchstmögliches

Mehr

Hillmann - Rechtsanwälte : Partner

Hillmann - Rechtsanwälte : Partner Hillmann - Rechtsanwälte : Partner Ihre Spezialisten Verkehrsrecht ilienrecht Arbeitsrecht &tim Hillmann = Rechtsanwälte = Partner Vertrauen Sie uns Ihre Sorgen an! Wir beraten Sie, klären Ihre Rechtsfragen

Mehr

Stellenangebote: Angebote Rechtsreferendarinnen/-referendare: PricewaterhouseCoopers

Stellenangebote: Angebote Rechtsreferendarinnen/-referendare: PricewaterhouseCoopers Stellenangebote: Angebote Rechtsreferendarinnen/-referendare: PricewaterhouseCoopers Kontaktadresse Friedrich-Ebert-Anlage 35-37 Telefon 069 9585-5286 Fax 069 / 9585-971975 Angebot Stelle Rechtsreferendare

Mehr

6 gute Gründe für Ihr Vertrauen Eine Kanzlei stellt sich vor

6 gute Gründe für Ihr Vertrauen Eine Kanzlei stellt sich vor 6 gute Gründe für Ihr Vertrauen Eine Kanzlei stellt sich vor 1. Wer wir sind Wir sind eine zivilrechtlich ausgerichtete Rechtsanwaltssozietät mit Büros in Wesel und Bocholt und stehen Ihnen mit einem Team

Mehr

GRUB FRANK BAHMANN SCHICKHARDT ENGLERT Rechtsanwaltspartnerschaft. Rechtsanwälte und Notare

GRUB FRANK BAHMANN SCHICKHARDT ENGLERT Rechtsanwaltspartnerschaft. Rechtsanwälte und Notare GRUB FRANK BAHMANN SCHICKHARDT ENGLERT Rechtsanwaltspartnerschaft Rechtsanwälte und Notare GRUB FRANK BAHMANN SCHICKHARDT ENGLERT Rechtsanwaltspartnerschaft Rechtsanwälte und Notare Inhalt Kanzlei 5 Fachgebiete

Mehr

Berufs- und Vergütungsrecht für die Anwaltschaft

Berufs- und Vergütungsrecht für die Anwaltschaft Ergänzungsblatt zur Textausgabe Berufs- und Vergütungsrecht für die Anwaltschaft 1. Auflage, 2005 Rechtsstand: 1. 7. 2006 Einführung in das anwaltliche Berufs- und Vergütungsrecht Die wichtigsten Rechtsänderungen

Mehr

www.kanzlei-popal.de +HU]OLFKZLOONRPPHQ

www.kanzlei-popal.de +HU]OLFKZLOONRPPHQ www.kanzlei-popal.de +HU]OLFKZLOONRPPHQ International erfahrene Anwälte, ein engagiertes Team und jahrelange juristische Erfahrung in verschiedenen Rechtsbereichen - fürchten Sie sich nicht vor der Justiz,

Mehr

DR. NIETSCH & KROLL. Rechtsanwälte

DR. NIETSCH & KROLL. Rechtsanwälte Die Kanzlei Die Kanzlei wurde Anfang der 1970er Jahre als Einzelpraxis gegründet. Heute sind wir eine wirtschaftsrechtlich ausgerichtete Kanzlei mit vier Sozien, die Privatpersonen sowie kleine und mittlere

Mehr

Fachanwältin für Arbeitsrecht

Fachanwältin für Arbeitsrecht Fachanwältin für Arbeitsrecht Weitere Tätigkeitsschwerpunkte: Erbrecht. Gesellschaftsrecht. Vertragsrecht Philosophie Fachkompetenz und persönliche Integrität schaffen Vertrauen. Individuelle Lösungen

Mehr

Fachinstitute für Agrarrecht und für Verwaltungsrecht. Tierseuchenrecht 6.3.2014, Düsseldorf. Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell

Fachinstitute für Agrarrecht und für Verwaltungsrecht. Tierseuchenrecht 6.3.2014, Düsseldorf. Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell Fachinstitute für Agrarrecht und für Verwaltungsrecht Tierseuchenrecht 6.3.2014, Düsseldorf Fachinstitut für Arbeitsrecht Arbeitsrecht aktuell Berlin 21.2.2014 23.5.2014 24.10.2014 Bochum 22.2.2014 24.5.2014

Mehr

25 Jahre. H&P Rechtsanwälte Dresden. Qualität Vertrauen Service

25 Jahre. H&P Rechtsanwälte Dresden. Qualität Vertrauen Service 25 Jahre H&P Rechtsanwälte Dresden Qualität Vertrauen Service Inhalt Vorwort 3 Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen 4 H&P Kanzleiverbund 8 9 Mitgliedskanzleien 10 Zertifizierungen 11 Spezialbereiche H&P

Mehr

Abf_Anzahl_Mitglieder_in_Suchdi

Abf_Anzahl_Mitglieder_in_Suchdi Art Anzahl von MitgliedsNr Abfallrecht 3 Abgabenrecht Abwickler/Vertreter0 Adoptionsrecht AGB-Recht 8 AIDS-Recht Aktienrecht Anlagebetrug (zivil) Anlagenbau,International Antidiskriminierungsrecht/Frauen

Mehr

Miet- und Immobilienrecht. HOFFSTADT GRAF SCHÖNBORN SKUSA FRHR.v.FEURY RECHTSANWÄLTE STEUERBERATER PARTNERSCHAFTSGESELLSCHAFT

Miet- und Immobilienrecht. HOFFSTADT GRAF SCHÖNBORN SKUSA FRHR.v.FEURY RECHTSANWÄLTE STEUERBERATER PARTNERSCHAFTSGESELLSCHAFT Miet- und Immobilienrecht HOFFSTADT GRAF SCHÖNBORN SKUSA FRHR.v.FEURY RECHTSANWÄLTE STEUERBERATER PARTNERSCHAFTSGESELLSCHAFT Kompetenz Integrität Transparenz Kontinuität Effizienz Willkommen Unsere Tätigkeit

Mehr

Fortbildungsseminare 2013

Fortbildungsseminare 2013 RECHTSANWALTSKAMMER DES LANDES BRANDENBURG Fortbildungsseminare 2013-5%iger Preisnachlass bei Online-Anmeldung - Arbeitsrecht Arbeitsrecht aktuell Teil 1 Sa. 16.02.2013, 9.00 14.45 Uhr, Berlin 245,00 (5

Mehr

Müller-Hof. Rechtsanwälte SEIT 60 JAHREN EINE DER FÜHRENDEN KANZLEIEN MIT WIRTSCHAFTSRECHTLICHER AUSRICHTUNG IN KARLSRUHE.

Müller-Hof. Rechtsanwälte SEIT 60 JAHREN EINE DER FÜHRENDEN KANZLEIEN MIT WIRTSCHAFTSRECHTLICHER AUSRICHTUNG IN KARLSRUHE. Müller-Hof Rechtsanwälte SEIT 60 JAHREN EINE DER FÜHRENDEN KANZLEIEN MIT WIRTSCHAFTSRECHTLICHER AUSRICHTUNG IN KARLSRUHE. KANZLEI PROFIL Die Kanzlei der Rechtsanwälte Müller-Hof in Karlsruhe zählt seit

Mehr

Studienplan des Fachbereichs Rechtswissenschaft der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg für den Studiengang Rechtswissenschaft

Studienplan des Fachbereichs Rechtswissenschaft der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg für den Studiengang Rechtswissenschaft Studienplan des Fachbereichs Rechtswissenschaft der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg für den Studiengang Rechtswissenschaft Empfehlungen zum Aufbau des Studiums mit Studienbeginn im Sommersemester

Mehr

Fortbildungsseminare 2012

Fortbildungsseminare 2012 RECHTSANWALTSKAMMER DES LANDES BRANDENBURG Fortbildungsseminare 2012 Die Rechtsanwaltskammer des Landes Brandenburg führt in Kooperation mit dem Deutschen Anwaltsinstitut auch in diesem Jahr viele Fortbildungsveranstaltungen

Mehr

PFEIFFER & KOLLEGEN RECHTSANWÄLTE

PFEIFFER & KOLLEGEN RECHTSANWÄLTE PFEIFFER & KOLLEGEN RECHTSANWÄLTE W W W. P F E I F F E R - KO L L E G E N. C O M Unsere Rechtsanwaltskanzlei wurde im Jahr 1990 durch Rechtsanwalt Pfeiffer an der Adresse Wilhelmsstraße 10 in Kassel gegründet.

Mehr

Ingo Selting, LL.M. (Washington D.C.)

Ingo Selting, LL.M. (Washington D.C.) Ingo Selting, LL.M. (Washington D.C.) Rechtsanwalt, Fachanwalt für Marken-, Wettbewerbsund Urheberrecht. Jahrgang 1967, Gründungspartner Ingo Selting ist Gründungspartner der Wirtschaftskanzlei Selting+Baldermann.

Mehr

Nicht alles. Aber besonders gut. Wilmesmeyer & Cie. Rechtsanwaltsgesellschaft mbh

Nicht alles. Aber besonders gut. Wilmesmeyer & Cie. Rechtsanwaltsgesellschaft mbh Nicht alles. Aber besonders gut. Wilmesmeyer & Cie. Rechtsanwaltsgesellschaft mbh Nicht alles. Aber besonders gut. Es gibt Rechtsanwälte, die können alles. Sagen sie zumindest. Und es gibt Rechtsanwälte,

Mehr

MIT RECHT GUT BERATEN!

MIT RECHT GUT BERATEN! MIT RECHT GUT BERATEN! Buchta Bagnoli von Varel R e c h t s a n w ä l t e F a c h a n w ä l t e KANZLEI BBV Wir begreifen uns als modernes Dienstleistungsunternehmen welches Ihnen bei Ihren rechtlichen

Mehr

ACHAMMER, Mag. Clemens Eintragung 1997

ACHAMMER, Mag. Clemens Eintragung 1997 ACHAMMER, Mag. Clemens Eintragung 1997 Schloßgraben 10, 6800 Feldkirch Tel: 05522/74652(53), Fax: 05522/73182 E-Mail: clemens.achammer@amwak.at Homepage: www.amwak.at Kanzleigemeinschaft: Achammer, Mennel,

Mehr

Rechtsanwälte Steuerberater Wirtschaftsprüfer SCHLARMANNvonGEYSO

Rechtsanwälte Steuerberater Wirtschaftsprüfer SCHLARMANNvonGEYSO Ansprechpartner: Rechtsanwältin und Mediatorin Dr. Kathrin Baartz Telefon: 040/697989-336 E-Mail: baartz@schlarmannvongeyso.de Familienrecht, Bankrecht, Mediation Familienrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht

Mehr

// über die kanzlei. 1996 Eröffnung Büro Bonndorf. 2008 Dr. Josef Brunner scheidet aus. 1988 Jens-Michael Koch. 1967 Dr.

// über die kanzlei. 1996 Eröffnung Büro Bonndorf. 2008 Dr. Josef Brunner scheidet aus. 1988 Jens-Michael Koch. 1967 Dr. // über die kanzlei Die Rechtsanwaltskanzlei Dr. Brunner & Partner ist seit über 50 Jahren im Hochschwarzwald und im Freiburger Raum beratend und gestaltend tätig. Die Kanzlei wurde 1955 durch Rechtsanwalt

Mehr

1.2 Autoren. Stefan Dausner. Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

1.2 Autoren. Stefan Dausner. Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Seite 1 1.2 1.2 Stefan Dausner Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Studium an der Universität Bayreuth mit anschließendem Referendariat in Mainz 1991 bis 2002 Tätigkeit als Justitiar und Geschäftsführer

Mehr

Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell. Berlin 23.5.2014 24.10.2014. Bochum 24.5.2014 25.10.2014. Frankfurt 27.6.2014 10.10.

Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell. Berlin 23.5.2014 24.10.2014. Bochum 24.5.2014 25.10.2014. Frankfurt 27.6.2014 10.10. Fachinstitut für Arbeitsrecht Arbeitsrecht aktuell Berlin 23.5.2014 24.10.2014 Bochum 24.5.2014 25.10.2014 Frankfurt 27.6.2014 10.10.2014 Hamburg 14.6.2014 1.11.2014 Kiel 13.6.2014 31.10.2014 München 28.6.2014

Mehr

Mediation: Ein Weg zur konstruktiven Konfliktlösung im gerichtsnahen Bereich

Mediation: Ein Weg zur konstruktiven Konfliktlösung im gerichtsnahen Bereich Mediator BM Dr. jur. Peter Schmidt Mitglied des Bundesverbandes Mediation e.v. Mediation: Ein Weg zur konstruktiven Konfliktlösung im gerichtsnahen Bereich Ein Blick auf die Historie der gerichtsnahen

Mehr

Ausländerrecht Ausländerrecht, Türkei Automatenrecht Automobilrecht (Kauf/Verkauf/Reparatur) Bafög Bank- und Börsenrecht Bau- u.

Ausländerrecht Ausländerrecht, Türkei Automatenrecht Automobilrecht (Kauf/Verkauf/Reparatur) Bafög Bank- und Börsenrecht Bau- u. Tätigkeitsgebiete Abfallrecht Abwickler/Vertreter Adoptionsrecht AGB-Recht AIDS-Recht Aktienrecht Altlastenrecht Anlagebetrug (zivil) Anlagenbau,International Antidiskriminierungsrecht/Frauen anwaltliches

Mehr

Persönlich gut beraten

Persönlich gut beraten Steuerberatung Wirtschaftsprüfung Rechtsberatung Unternehmensberatung Persönlich gut beraten Bauen und Immobilien ECOVIS L + C Rechtsanwaltsgesellschaft mbh www.ecovis.com/weiden-immo Ihre Ansprechpartner

Mehr

Rechtsanwälte. ALISŞIk & ERÇELİ

Rechtsanwälte. ALISŞIk & ERÇELİ Rechtsanwälte ALISŞIk & ERÇELİ PROFANDUM I Rechtsanwalt Cem ALIȘIK wurde am 02. Februar 1974 in Berlin geboren. Das Studium der Rechtswissenschaften absolvierte er an der Freien Universität Berlin. Seit

Mehr

Berufs- und Fachanwaltsordnung

Berufs- und Fachanwaltsordnung Berufs- und Fachanwaltsordnung ommentar von Dr. Wolfgang Hartung, Dr. Heike Lörcher, Dr. Jörg Nerlich, Dr. Volker Römermann, Hartmut Scharmer 4. Auflage Berufs- und Fachanwaltsordnung Hartung / Lörcher

Mehr

Inhalt. Basiswissen Gesellschaftsrecht. I. Grundlagen 7

Inhalt. Basiswissen Gesellschaftsrecht. I. Grundlagen 7 Inhalt Basiswissen Gesellschaftsrecht I. Grundlagen 7 II. Die Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) 12 1. Allgemeines / Gründung der GbR 12 2. Das Innenverhältnis bei der GbR 13 3. Die Außenbeziehungen

Mehr

Studium an der Universität Bayreuth mit anschließendem Referendariat in Mainz

Studium an der Universität Bayreuth mit anschließendem Referendariat in Mainz Seite 1 1.2 Stefan Dausner Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Studium an der Universität Bayreuth mit anschließendem Referendariat in Mainz 1991 bis 2002 Tätigkeit als Justitiar und Geschäftsführer

Mehr

1/2 Herausgeber und Autoren

1/2 Herausgeber und Autoren Herausgeber und Autoren 1/2 Seite 1 1/2 Herausgeber und Autoren Helmut Aschenbrenner Herausgeber Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht; geboren 1953 in Furth im Wald; nach dem Abitur

Mehr

LAND BRANDENBURG Was Sie über Rechtsanwälte wissen sollten

LAND BRANDENBURG Was Sie über Rechtsanwälte wissen sollten Ministerium der Justiz und für Europaangelegenheiten LAND BRANDENBURG Was Sie über Rechtsanwälte wissen sollten 2 Allgemeines Der Rechtsanwalt ist ein unabhängiges Organ der Rechtspflege ( 1 Bundesrechtsanwaltsordnung).

Mehr

Studienplan der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Studienplan der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel Studienplan der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel Neufassung vom. Juli 008 (zuletzt geändert 17. Juni 015) Der Studienplan stellt Gegenstand, Art, Umfang und

Mehr

Symposium 2. Heidelberger Symposium zum Arbeitsrecht

Symposium 2. Heidelberger Symposium zum Arbeitsrecht Symposium 2. Heidelberger Symposium zum Arbeitsrecht Thema: Aktuelle Entwicklungen im Arbeitsrecht Dienstag, den 25. Oktober 2011, 15.00 bis 18.15 Uhr staatlich anerkannte fachhochschule Aktuelle Entwicklungen

Mehr

wohlleben und partner K A N Z L E I F Ü R W I R T S C H A F T S R E C H T

wohlleben und partner K A N Z L E I F Ü R W I R T S C H A F T S R E C H T wohllebenundpartner KANZLEI FÜR WIRTSCHAFTSRECHT Wir beraten Unternehmen bei wichtigen rechtlichen und wirtschaftlichen Fragestellungen, Herausforderungen und Entscheidungen. Unsere Philosophie: Optimale

Mehr

Recht Steuer Wirtschaft

Recht Steuer Wirtschaft Recht Steuer Wirtschaft Drei Disziplinen ein Ziel Rechtsberatung, Steuerberatung und Wirtschaftsberatung Ihr Erfolg. Hervorgegangen aus einer regionalen Kanzlei und durch beständige Weiterentwicklung über

Mehr

Co-operation Partners 2015

Co-operation Partners 2015 Co-operation Partners 2015 Kooperationspartner Frankfurt/M Köln Düsseldorf Bernhard Schmitz Rechtsanwalt Fachanwalt für Verwaltungsrecht Spezialist für Umwelt- und Planungsrecht Spezialist für Luftverkehrsplanungsrecht

Mehr

Änderungen vorhalten!

Änderungen vorhalten! Modulname: Wirtschaftsrecht I Modulnummer: BGM1.III.1-r Studiengang/-richtung GM (Wirtschaftsrecht) Semesterlage: 1 Credits: 5 Leistungsnachweise: Die Studierenden sollen auf der Grundlage des Grundgesetzes,

Mehr

1.2 Herausgeber und Autoren

1.2 Herausgeber und Autoren Seite 1 1.2 1.2 und Autoren Dr. Daniel Junk Dr. Daniel Junk ist Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht und Partner der ausschließlich im nationalen und internationalen Privaten Baurecht, Vergaberecht

Mehr

Der Rechtsratgeber für Existenzgründer

Der Rechtsratgeber für Existenzgründer Eva Engelken Der Rechtsratgeber für Existenzgründer So bleibt Ihr Unternehmen auf der sicheren Seite Die häufigsten juristischen Probleme Mit Checklisten und weiterführenden Adressen Anmerkung.........................................

Mehr

Studienplan Rechtswissenschaft. Abschluss: Erste juristische Prüfung

Studienplan Rechtswissenschaft. Abschluss: Erste juristische Prüfung Studienplan Rechtswissenschaft Abschluss: Erste juristische Prüfung (Anlage zur Studienordnung und Ordnung für die Schwerpunktbereichsprüfung der Abteilung Rechtswissenschaft der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen

Mehr

Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell. Berlin 23.5.2014 24.10.2014. Bochum 24.5.2014 25.10.2014. Frankfurt 27.6.2014 10.10.

Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell. Berlin 23.5.2014 24.10.2014. Bochum 24.5.2014 25.10.2014. Frankfurt 27.6.2014 10.10. Fachinstitut für Arbeitsrecht Arbeitsrecht aktuell Berlin 23.5.2014 24.10.2014 Bochum 24.5.2014 25.10.2014 Frankfurt 27.6.2014 10.10.2014 Hamburg 14.6.2014 1.11.2014 Kiel 13.6.2014 31.10.2014 München 28.6.2014

Mehr

Informationen zur Magazinierung im Bereich Jura

Informationen zur Magazinierung im Bereich Jura Info 4.1.1.mag Informationen zur Magazinierung im Bereich Jura www.ub.unikonstanz.de/fi/jura/bibliotheksbenutzung/magazinierungjura.html Oktober 2013 Kontakt Information der Bibliothek Montag bis Freitag

Mehr

Symposium Heidelberger Symposium zum Arbeitsrecht

Symposium Heidelberger Symposium zum Arbeitsrecht Symposium Heidelberger Symposium zum Arbeitsrecht Thema: Aktuelle Entwicklungen im Arbeitsrecht Mittwoch, den 20. Oktober 2010, 15.00 bis 18.15 Uhr staatlich anerkannte fachhochschule Aktuelle Entwicklungen

Mehr

rechnungswesenlehrer.de Rechnungswesen lernen * Rechnungswesen unterrichten * Jobs im Rechnungswesen finden Betriebswirtschaftslehre: Rechtsformen

rechnungswesenlehrer.de Rechnungswesen lernen * Rechnungswesen unterrichten * Jobs im Rechnungswesen finden Betriebswirtschaftslehre: Rechtsformen Betriebswirtschaftslehre: Rechtsformen Rechtsformen in Deutschland Einzelunternehmen 70% GmbH 15% ohg 9% KG 4% andere Rechtsformen 2% AG 1% GbR ( 705-740 BGB) Ziel Gründung Firma Vertretung Nach außen

Mehr

Der Rechtsratgeber für Existenzgründer

Der Rechtsratgeber für Existenzgründer Eva Engelken Der Rechtsratgeber für Existenzgründer So bleibt Ihr Unternehmen auf der sicheren Seite Die häufigsten juristischen Probleme Mit Checklisten und weiterführenden Adressen REDLINE VERLAG Anmerkung

Mehr

I. Pflichtfachveranstaltungen einschließlich Arbeitsgemeinschaften und Übungen (1. bis 3. Studienjahr) 1. Semester Wochenstunden

I. Pflichtfachveranstaltungen einschließlich Arbeitsgemeinschaften und Übungen (1. bis 3. Studienjahr) 1. Semester Wochenstunden 49 Studienplan Rechtswissenschaft Abschluss: Erste Juristische Prüfung (Anlage zur Studienordnung für den Studiengang Rechtswissenschaft Abschluss: Erste juristische Prüfung und Ordnung für die Schwerpunktbereichsprüfung

Mehr

Persönlich gut beraten. Bauen und Immobilien. ECOVIS L + C Rechtsanwaltsgesellschaft mbh

Persönlich gut beraten. Bauen und Immobilien. ECOVIS L + C Rechtsanwaltsgesellschaft mbh Persönlich gut beraten Bauen und Immobilien ECOVIS L + C Rechtsanwaltsgesellschaft mbh Ihre Ansprechpartner für Immobilien- und Baurecht: ECOVIS L + C Rechtsanwaltsgesellschaft mbh Stefan Reichert, München

Mehr

Rechtsanwälte Steuerberater SPEZIALISTEN FÜR HEILBERUFE

Rechtsanwälte Steuerberater SPEZIALISTEN FÜR HEILBERUFE Rechtsanwälte Steuerberater Bonn QUALITÄTSSICHERUNG * EXPERTISE * * Bedeutet bei uns: Ihr Rechtsproblem ist in den Händen von Experten: Fachanwälte für Medizinrecht, Arbeitsrecht, Steuerrecht, Gesellschaftsrecht

Mehr

(Fiktiver) Grobplan des Studenten B (zu Kapitel 1, S. 15)

(Fiktiver) Grobplan des Studenten B (zu Kapitel 1, S. 15) (Fiktiver) Grobplan des Studenten B (zu Kapitel 1, S. 15) Vorbemerkung: Nachfolgend finden Sie den (fiktiven) Grobplan des Studenten B, dessen Studium und Ziele in Kapitel 1, S. 8 ff. beschrieben werden.

Mehr

Dr. jur. Marc Herzog, LL.M. Es kommt nicht nur darauf an, Recht zu haben, sondern auch darauf, Recht zu bekommen!

Dr. jur. Marc Herzog, LL.M. Es kommt nicht nur darauf an, Recht zu haben, sondern auch darauf, Recht zu bekommen! Mit Recht zu uns! Dr. jur. Marc Herzog, LL.M. Es kommt nicht nur darauf an, Recht zu haben, sondern auch darauf, Recht zu bekommen! Ihre Ziele Unsere Verantwortung Ob Privatperson oder Unternehmen wir

Mehr

Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell. Berlin 23.5.2014 24.10.2014. Bochum 24.5.2014 25.10.2014. Frankfurt 27.6.2014 10.10.

Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell. Berlin 23.5.2014 24.10.2014. Bochum 24.5.2014 25.10.2014. Frankfurt 27.6.2014 10.10. Fachinstitut für Arbeitsrecht Arbeitsrecht aktuell Berlin 23.5.2014 24.10.2014 Bochum 24.5.2014 25.10.2014 Frankfurt 27.6.2014 10.10.2014 Hamburg 14.6.2014 1.11.2014 Kiel 13.6.2014 31.10.2014 München 28.6.2014

Mehr

P E R S Ö N L I C H - K O M P E T E N T - E F F I Z I E N T

P E R S Ö N L I C H - K O M P E T E N T - E F F I Z I E N T P E R S Ö N L I C H - K O M P E T E N T - E F F I Z I E N T CORNEA FRANZ RECHTSANWÄLTE WIRTSCHAFTSKANZLEI FACHANWÄLTE WIRTSCHAFTSRECHT GESELLSCHAFTRECHT STEUERRECHT STEUERSTRAFRECHT STRAFRECHT WETTBEWERBSRECHT

Mehr

wirtschaftsrechtliche beratung

wirtschaftsrechtliche beratung wirtschaftsrechtliche beratung regionale präsenz internationale kompetenz berlin dornbirn freiburg konstanz kraków lahr lyon marseille paris singen strasbourg tuttlingen ulm villingen-schwenningen weingarten/ravensburg

Mehr

Gesellschaftsrecht. Formen. I. Personengesellschaften. II. Körperschaften. Gesellschaftsrecht. Wahl der Unternehmensform

Gesellschaftsrecht. Formen. I. Personengesellschaften. II. Körperschaften. Gesellschaftsrecht. Wahl der Unternehmensform Privatrecht / Prof. Dr. H. Buschmann 1 2003-09-20 Gesellschaftsrecht Gesellschaft = Zusammenschluss mehrerer Privatpersonen zur Verfolgung eines gemeinsamen Zwecks Formen I. Personengesellschaften g Gesellschaft

Mehr

Fortbildungsseminare im 2. Halbjahr 2013

Fortbildungsseminare im 2. Halbjahr 2013 Fortbildungsseminare im 2. Halbjahr 2013 Arbeitsrecht Arbeitsrecht aktuell Teil 3 Sa. 19.10.2013, 9.00 14.45 Uhr, Berlin Kostenbeitrag: 245,00 (5 Zeitstunden gem. 15 FAO) Schnittstellen Arbeits- und Sozialrecht

Mehr

BSKP in Riesa Ihre Rechtsexperten vor Ort

BSKP in Riesa Ihre Rechtsexperten vor Ort BSKP in Riesa Ihre Rechtsexperten vor Ort Vom Familien- und Erbrecht über Arbeitsrecht und Steuerberatung bis zum Versicherungs- und Strafrecht unsere Fachanwälte beraten Unternehmen und Privatleute in

Mehr

Mandanteninformation

Mandanteninformation Schobinger Rechtsanwälte & Partner Fachanwälte Mandanteninformation Keine Lust auf A81-im-Stau-stehen? Ab Januar 2014 gibt es bei uns auch die Herrenberger Sprechtage! das Anwaltshaus Böblingen informiert!

Mehr

Schwerpunktbereich 1 Recht der Privatperson

Schwerpunktbereich 1 Recht der Privatperson Schwerpunktbereich 1 Recht der Privatperson Vertiefung im Familienrecht ( 2 SWS) Vertiefung im Erbrecht (2 SWS) Vertragsgestaltung im Familien- und Erbrecht (2 SWS) Vertiefung im Mietrecht (2 SWS) Privates

Mehr

Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell. Berlin 23.5.2014 24.10.2014. Bochum 24.5.2014 25.10.2014. Frankfurt 27.6.2014 10.10.

Fachinstitut für Arbeitsrecht. Arbeitsrecht aktuell. Berlin 23.5.2014 24.10.2014. Bochum 24.5.2014 25.10.2014. Frankfurt 27.6.2014 10.10. Fachinstitut für Arbeitsrecht Arbeitsrecht aktuell Berlin 23.5.2014 24.10.2014 Bochum 24.5.2014 25.10.2014 Frankfurt 27.6.2014 10.10.2014 Hamburg 14.6.2014 1.11.2014 Kiel 13.6.2014 31.10.2014 München 28.6.2014

Mehr

Mitgliederverzeichnis

Mitgliederverzeichnis Mitgliederverzeichnis INHALT H&P Kanzleiverbund 3 4 Fachanwaltschaften 5 Zertifizierungen 5 Rechtsanwälte und nen 6 Mitgliedskanzleien 21 Ansprechpartner 22 H&P KANZLEIVERBUND Im H&P Kanzleiverbund - einem

Mehr

Wahlfachgruppenangebot der Juristischen Fakultät der Universität Potsdam ab Wintersemester 2001/2002

Wahlfachgruppenangebot der Juristischen Fakultät der Universität Potsdam ab Wintersemester 2001/2002 Wahlfachgruppenangebot der Juristischen Fakultät der Universität Potsdam ab Wintersemester 2001/2002 WFG 1 Rechts- und Verfassungsgeschichte, Rechtsphilosophie und Grundzüge der Rechtstheorie a) Deutsche

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN IN DER RECHTSANWALTSKANZLEI BURGMANS

HERZLICH WILLKOMMEN IN DER RECHTSANWALTSKANZLEI BURGMANS HERZLICH WILLKOMMEN IN DER RECHTSANWALTSKANZLEI BURGMANS GESTATTEN: IHR RECHTSRATGEBER. Seit dem Jahr 1998 vertrete und berate ich Mandanten in Borgholzhausen und im Großraum Bielefeld. Dazu zählen gleichermaßen

Mehr

Spezialisten im Steuerrecht

Spezialisten im Steuerrecht Spezialisten im Steuerrecht RECHTSANWÄLTE STEUERBERATER BONN BERLIN Unsere Stärken Unser Konzept Spezialisierung Unsere Größe lässt eine sehr weitreichende Spezialisierung der einzelnen Rechtsanwälte zu.

Mehr

Handels- und Gesellschaftsrecht I

Handels- und Gesellschaftsrecht I 1 Dr. Ulf Müller WS 07 / 08 Institut für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht - zivilrechtliche Abteilung - Handels- und Gesellschaftsrecht I für Nebenfachstudierende 1. Teil: Handelsrecht

Mehr

Das Übliche ist nicht genug. Es ist der Extraschritt, der zählt!

Das Übliche ist nicht genug. Es ist der Extraschritt, der zählt! DIE KANZLEI, IHRE LOCATION UND DIE KOORDINATEN Das Übliche ist nicht genug. Es ist der Extraschritt, der zählt! Grunewald Deutschland DIE KANZLEI Unser Credo Unsere Mandantenstruktur Das Übliche ist nicht

Mehr

BUNDESRECHTSANWALTSKAMMER IHR ANWALT FÜR ERBRECHT

BUNDESRECHTSANWALTSKAMMER IHR ANWALT FÜR ERBRECHT BUNDESRECHTSANWALTSKAMMER IHR ANWALT FÜR ERBRECHT EIN ALLTÄGLICHER FALL Der Vater stirbt und hinterlässt Ehefrau und mehrere Kinder aus zwei Ehen. Er hat kein Testament gemacht. Was wird aus seinem Einfamilienhaus,

Mehr

Das System der Fachanwaltschaften in Deutschland Von RA. Dr. Thomas Westphal, Celle. 1. Historisches

Das System der Fachanwaltschaften in Deutschland Von RA. Dr. Thomas Westphal, Celle. 1. Historisches Das System der Fachanwaltschaften in Deutschland Von RA. Dr. Thomas Westphal, Celle 1. Historisches Bereits nach dem Ersten Weltkrieg, also in den zwanziger Jahren des vorigen Jahrhunderts, wurden in der

Mehr

MITTEILUNGSBLATT DER Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

MITTEILUNGSBLATT DER Leopold-Franzens-Universität Innsbruck - 301 - MITTEILUNGSBLATT DER Leopold-Franzens-Universität Innsbruck Internet: http://www.uibk.ac.at/service/c101/mitteilungsblatt Studienjahr 2014/2015 Ausgegeben am 7. Mai 2015 30. Stück 390. Änderung

Mehr

ist dabei von großem Nutzen. Einer der Partner ist Herausgeber des Handbuchs Arbeitsrecht im öffentlichen Dienst.

ist dabei von großem Nutzen. Einer der Partner ist Herausgeber des Handbuchs Arbeitsrecht im öffentlichen Dienst. Arbeitsrecht REDEKER SELLNER DAHS berät und vertritt Mandanten seit 35 Jahren im Individualarbeitsrecht und kollektiven Arbeitsrecht. Vertrauensvolle Beziehungen zu unseren Mandanten sind Garant für eine

Mehr

Deutsch für Juristinnen / Juristen (Semesterkurs) Seminar Präsentieren und Plädieren. Workshop Anwalt im Unternehmen

Deutsch für Juristinnen / Juristen (Semesterkurs) Seminar Präsentieren und Plädieren. Workshop Anwalt im Unternehmen Anhang: Modulübersicht für den Master-Studiengang Rechtswissenschaft für im Ausland graduierte Juristinnen und Juristen der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln Pflichtmodule Modul:

Mehr

Arbeitsrecht Gesellschaftsrecht Immobilienrecht K U R Z P O R T R A I T

Arbeitsrecht Gesellschaftsrecht Immobilienrecht K U R Z P O R T R A I T Arbeitsrecht Gesellschaftsrecht Immobilienrecht K U R Z P O R T R A I T 1. Sozietät Die Sozietät Färber & Hutzel Rechtsanwälte ist eine auf zivil-, insbesondere wirtschaftsrechtliche Beratung spezialisierte

Mehr

MELCHERS SEMINARE. Jahrestagung Gesellschaftsrecht 2011

MELCHERS SEMINARE. Jahrestagung Gesellschaftsrecht 2011 MELCHERS SEMINARE Jahrestagung Gesellschaftsrecht 2011 FREITAG 21. OKTOBER 2011 10.00 15.45 UHR HEIDELBERG IM BREITSPIEL 21 PROGR AMM 10.00 BEGRÜSSUNG Dr. Andreas Masuch 10.10 EUROPÄISCHE AKTIENGESELLSCHAFT

Mehr