Zuschüsse für Projekte und Machbarkeitsstudien Finanzierung von Investitionen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Zuschüsse für Projekte und Machbarkeitsstudien Finanzierung von Investitionen"

Transkript

1 Zuschüsse für Projekte und Machbarkeitsstudien Finanzierung von Investitionen Wachstumschance Auslandsgeschäft NRW.BANK, Düsseldorf, Volker Schwab Investment Manager DEG Deutsches Geschäft Florian von Eisenhart-Rothe Senior Investment Manager DEG Deutsches Geschäft Peter Dörmbach Geschäftsführer Jokey Plastik GmbH Ingrid Hentzschel Abteilungsleiterin EU- und Außenwirtschaftsförderung NRW.BANK

2 Agenda 1. Zuschüsse für Projekte und Machbarkeitsstudien durch die DEG 2. Finanzierung von Investitionen im Ausland durch die DEG bzw. durch die NRW.BANK

3 DEG Förderer der unternehmerischen Entwicklungszusammenarbeit Unternehmensdaten Gründungsjahr: 1962 Beschäftigte: 457 Sitz: Köln Gesellschafter: KfW, Frankfurt Eigenkapital 2011: Bilanzsumme 2011: 1,7 Mrd. EUR 4,4 Mrd. EUR Neuzusagen 2011: 1,2 Mrd. EUR (damit 6,8 Mrd. EUR Investitionen gefördert) Portfolio 2011: 5,6 Mrd. EUR (damit 39,0 Mrd. EUR Investitionen gefördert) 3

4 DEG ein Unternehmen der KfW Bankengruppe Inländische Förderung Internationale Finanzierung Förderung Mittelstand, Existenzgründer, Umwelt- und Klimaschutz, Start-ups Förderung Wohnungswirtschaft, Bildung, Infrastruktur und Soziales Finanzierung kommunaler Infrastrukturvorhaben und Förderung in Europa Internationale Projekt- und Exportfinanzierung Förderung Entwicklungs- und Transformationsländer 4

5 Zuschüsse für Projekte und Machbarkeitsstudien: Übersicht relevanter Produkte Programme/Projekte Ziele Geber Entwicklungspartnerschaften mit der Wirtschaft (developpp.de) Ko-Finanzierung von entwicklungspolitisch und wirtschaftlich sinnvollen Projekten BMZ Klimapartnerschaften mit der Wirtschaft Ko-Finanzierung von Projekten im Bereich Klimaschutz BMU Begleitmaßnahmen Erhöhung entwicklungspolitischer Breiten- und Struktureffekte von DEG-Finanzierungen BMZ / DEG Machbarkeitsstudien Ko-Finanzierung von entwicklungspolitisch sinnvollen Machbarkeitsstudien BMZ 5

6 Machbarkeitsstudien Ziel Förderung entwicklungspolitisch sinnvoller privatwirtschaftlicher Auslandsinvestitionen in Entwicklungs- und Schwellenländern mittels Finanzierung von Machbarkeitsstudien Zielgruppe Unternehmen, mit Sitz und Geschäftsbetrieb in der EU sowie Jahresumsatz bis zu 500 Mio. EUR Finanzieller Beitrag Bis zu 50% der Kosten (max EUR) aus Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) Voraussetzung Konkrete Investitionsabsicht, plausible Aussicht auf Durchführbarkeit und Rentabilität Teilnahme Unternehmen können Projektvorschläge bei der DEG einreichen. Unterlagen finden Sie unter 6

7 Machbarkeitsstudien welche Voraussetzungen sind zu erfüllen? Gegenstand der Machbarkeitsstudie muss die konkrete Vorbereitung einer Investition des vorschlagenden Unternehmens sein (mikroökonomischer Bezug). Die Höhe der Machbarkeitsstudienkosten steht in einer vertretbaren Relation zu den geplanten Investitionskosten. Die Machbarkeitsstudie ist innerhalb von maximal 12 Monaten abgeschlossen. Das vorschlagende Unternehmen kann die Ergebnisse der Machbarkeitsstudie selbst verwerten und ist fachlich und wirtschaftlich in der Lage die geplante Investition durchzuführen. Das vorschlagende Unternehmen ist für die ordnungsgemäße Durchführung der Machbarkeitsstudie verantwortlich Die Machbarkeitsstudie würde aufgrund der Risiken und Kosten ohne die Bereitstellung öffentlicher Mittel nicht durchgeführt werden und wird nicht gesetzlich im Rahmen der Investitionsgenehmigung gefordert (Subsidiarität). 7

8 Machbarkeitsstudien: Was wird mitfinanziert? (Beispiele) Rechtsgutachten Marktanalysen Studien zur Einführung und Flankierung neuer Technologien Ausschließlich Projekte zur Vorbereitung konkreter privatwirtschaftlicher Investitionen in Entwicklungsund Schwellenländern Studien zur Unterstützung bei der Anpassung neuer Technologien, Verfahren und Dienstleistungen Untersuchungen zu Beschaffung oder Logistik 8

9 Machbarkeitsstudien: Wie erfolgt die Präsentation bei der DEG? Folgende Informationen sind bereitzustellen: Beschreibung des Investitionsvorhabens inkl. Kostenschätzung und Darstellung von Rentabilität, wesentlichen Risiken und entwicklungswichtigen Effekten. Detaillierte Beschreibung der Machbarkeitsstudie inkl. vorgesehener Aufgabenstellung (Terms of Reference) sowie Kostenplan und Angaben zu den Erbringern der Studie (extern / intern Referenzen, CVs, etc.). Jahresabschlüsse der letzten drei Geschäftsjahre des vorschlagenden Unternehmens. => Interessierte Unternehmen erhalten von der DEG auf Anfrage entsprechendes Informationsmaterial und ein Formblatt zur Darstellung / Präsentation des Vorhabens. 9

10 Agenda 1. Zuschüsse für Projekte und Machbarkeitsstudien durch die DEG 2. Finanzierung von Investitionen im Ausland durch die DEG bzw. durch die NRW.BANK

11 Bandbreite der DEG-Finanzierungen Darlehen Darlehen mit lokaler Besicherung Subordiniertes Darlehen Teilgarantiertes Darlehen Garantiertes Darlehen Risikoabgesicherte Beteiligung Teilabgesicherte Beteiligung Risikobeteiligung Beteiligungen Risikoübernahme durch die DEG 11

12 FAZIT Bei einer Finanzierung der DEG profitiert Ihr Unternehmen von maßgeschneiderten Lösungen und attraktiven Konditionen für die Finanzierung Ihrer Investitionen in Entwicklungs- und Schwellenländern leisten wir gemeinsam einen Beitrag zur wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung in DEG-Partnerländern Darüber hinaus bietet die DEG neben kommerzieller Projektfinanzierung eine Reihe von Förderprogrammen für deutsche / europäische Privatunternehmen mit Investitionen oder konkreten Investitionsabsichten in Entwicklungs- und Schwellenländern an. 12

13 NRW.BANK Förderbank für NRW Anstalt des öffentlichen Rechts Land NRW 100% Anteilseigner rd Mitarbeiter in Düsseldorf und Münster Vielfältige Förderfelder und -schwerpunkte Förderfeld: Außenwirtschaft Beratung: öffentliche Finanzierungsinstrumente für die Außenwirtschaft NRW, Bund, EU und Zielländer Finanzierung: NRW.BANK.Ausland Export und Invest Netzwerke: Partner im Enterprise Europe Network gemeinsam mit der ZENIT GmbH als NRW.Europa 13

14 NRW.BANK.AuslandInvest Zinssubventioniertes Darlehen für Auslandsinvestitionen Volumen: bis 5 Mio. Laufzeit: 4 bis 10 Jahre Optional mit 50% Haftungsfreistellung Verwendungszweck Finanzierung von Investitionen im Ausland inkl. Erwerb/Errichtung von Unternehmen und Beteiligungen Finanzierung von vorbereitenden Untersuchungen, Projektstudien, Marktanalysen (bis zu 30% des geförderten Investitionsvolumens) Zielgruppe Unternehmen und Freiberufliche aus NRW Gruppenumsatz von bis zu 500 Mio. 14

15 NRW.BANK.AuslandInvest Konditionen Tagesaktuell unter 15

16 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Volker Schwab Investment Manager Deutsches Geschäft Florian von Eisenhart-Rothe Senior Investment Manager Deutsches Geschäft Tel: Tel: Ingrid Hentzschel Abteilungsleiterin EU- und Außenwirtschaftsförderung NRW.BANK Tel:

DEG Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbh

DEG Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbh DEG Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbh Das Unternehmen und seine Finanzierungsprodukte Mitgliederversammlung der Plattform Umwelttechnik e. V. 15.09.2011 Bernd Heüveldop Wir unternehmen

Mehr

Die Förderinstrumente der DEG Unterstützungsleistungen für deutsche Unternehmen

Die Förderinstrumente der DEG Unterstützungsleistungen für deutsche Unternehmen Das Angebot der DEG Sitzung des Ländernetzwerks Nordafrika Mittwoch, 25. November 2015 Oldenburgische IHK Matthias Böhning, Fachreferent Abteilung Politik und Gremienmanagement Die DEG: Deutsche Investitions-

Mehr

Die DEG in Köln. Zahlen und Fakten 2012

Die DEG in Köln. Zahlen und Fakten 2012 DEG: Wir finanzieren Chancen. Automobilzulieferindustrie in Marokko Spezialist für Wachstumsfinanzierung in Stuttgart, Entwicklungs- 18.06.2013 und Schwellenmärkten Hans- Joachim Hebgen August Abteilungsdirektor

Mehr

DEG Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbh

DEG Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbh DEG Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbh Internationale Unternehmensfinanzierung Florian von Eisenhart-Rothe BDU-Fachkonferenz Finanzierung: Rückkehr des Kapitalmarktes für den deutschen

Mehr

DEG: Wir finanzieren Chancen.

DEG: Wir finanzieren Chancen. DEG: Wir finanzieren Chancen. Finanzierungsinstrumente für Investitionen in Entwicklungsund Schwellenmärkten Veranstaltung Photovoltaik in Mexiko Berlin, 23. Mai 2013 Florian von Eisenhart Die DEG im KfW-Konzern:

Mehr

DEG Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbh

DEG Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbh DEG Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbh Förderprogramme und Projektfinanzierungen im Energiesektor Lateinamerikas Schwerpunkt Mexiko 31. Mai 2012 Wir unternehmen Entwicklung. Inhaltverzeichnis

Mehr

Finanzierungsmöglichkeiten zur Auslandsmarkterschließung

Finanzierungsmöglichkeiten zur Auslandsmarkterschließung Mitgliederversammlung VDMA NRW Recklinghausen, 12. November 2014 Finanzierungsmöglichkeiten zur Auslandsmarkterschließung Ingrid Hentzschel, Leiterin der Abteilung EU- und Spezialberatung Mittelstand der

Mehr

DEG Wir finanzieren Chancen in Zukunftsmärkten DEG Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbh

DEG Wir finanzieren Chancen in Zukunftsmärkten DEG Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbh DEG Wir finanzieren Chancen in Zukunftsmärkten DEG Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbh 9. Jahreskonferenz von German Water Partnership: Innovative Finanzierungsmechanismen für internationale

Mehr

Finanzierungsmöglichkeiten von Energieprojekten in Polen, 6. April 2016 in Düsseldorf. Öffentliche Förder- und Finanzierungsinstrumente

Finanzierungsmöglichkeiten von Energieprojekten in Polen, 6. April 2016 in Düsseldorf. Öffentliche Förder- und Finanzierungsinstrumente Finanzierungsmöglichkeiten von Energieprojekten in Polen, 6. April 2016 in Düsseldorf Öffentliche Förder- und Finanzierungsinstrumente NRW.Europa im Enterprise Europa Network Konsortium aus ZENIT GmbH

Mehr

Sie suchen Unterstützung bei der Realisierung Ihrer Idee?

Sie suchen Unterstützung bei der Realisierung Ihrer Idee? ERP-INNOVATIONSPROGRAMM Sie suchen Unterstützung bei der Realisierung Ihrer Idee? Die Zukunftsförderer Jedes Projekt beginnt mit einer guten Idee Innovationen sind in der Regel mit einem erheblichen finanziellen

Mehr

Beratung und Unterstützung bei der Auslandsmarkterschließung - Öffentliche Finanzierungsprodukte für das Auslandsgeschäft -

Beratung und Unterstützung bei der Auslandsmarkterschließung - Öffentliche Finanzierungsprodukte für das Auslandsgeschäft - Die neue EU-Förderperiode 2014 2020 Chancen für kleine und mittlere Unternehmen, 25. November 2014, Rheinberg Beratung und Unterstützung bei der Auslandsmarkterschließung - Öffentliche Finanzierungsprodukte

Mehr

DEG: Wir finanzieren Chancen. Finanzierungsinstrumente der KfW Bankengruppe. Wirtschaftliche Zusammenarbeit in der MENA Region

DEG: Wir finanzieren Chancen. Finanzierungsinstrumente der KfW Bankengruppe. Wirtschaftliche Zusammenarbeit in der MENA Region DEG: Wir finanzieren Chancen. Wirtschaftliche Zusammenarbeit in der MENA Region Finanzierungsinstrumente der KfW Bankengruppe Dr. Peter Thimme Direktor Europa / Nahost / Zentralasien Köln, den 12. November

Mehr

Rechnen Sie mit uns. Die Fördermittelexperten.

Rechnen Sie mit uns. Die Fördermittelexperten. Rechnen Sie mit uns. Die Fördermittelexperten. Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch 20. November 2015, Gründer- und Jungunternehmermesse Leverkusen Tobias Kraus Die Agenda

Mehr

Mit Beratung erfolgreich Gründercoaching Deutschland

Mit Beratung erfolgreich Gründercoaching Deutschland Mit Beratung erfolgreich Gründercoaching Deutschland Gründercafé Berlin, 3. Mai 2011 Stephan Gärtner Herzlich willkommen Stephan Gärtner KfW Bankengruppe Referent Charlottenstraße 33/33a Vertrieb 10117

Mehr

KfW-Unternehmerkredit Die Förderung für Ihren Erfolg

KfW-Unternehmerkredit Die Förderung für Ihren Erfolg KfW-Unternehmerkredit Die Förderung für Ihren Erfolg Langfristige Investitionen, günstig finanzieren Kleine und mittelständische Unternehmen sowie größere Mittelständler stehen immer wieder vor neuen Herausforderungen,

Mehr

Möglichkeiten der Projektfinanzierung

Möglichkeiten der Projektfinanzierung PEP Südostasien Informationsworkshop Photovoltaik - Philippinen: Möglichkeiten der Projektfinanzierung Joachim Schnurr, GFA ENVEST Berlin, September 2011 1) Projektfinanzierung Vorteile & Herausforderungen

Mehr

Nachhaltiger Netzausbau in NRW Realisierung, Förderung und Finanzierung

Nachhaltiger Netzausbau in NRW Realisierung, Förderung und Finanzierung Nachhaltiger Netzausbau in NRW Realisierung, Förderung und Finanzierung Regionalworkshop Breitband-Förderprogramme richtig nutzen Bezirksregierung Arnsberg, 20.01.2016 2 3 Förderangebote Potenzielle Fördernehmer

Mehr

Unterstützung bei der Globalisierung Finanzierung und Förderung für den Mittelstand

Unterstützung bei der Globalisierung Finanzierung und Förderung für den Mittelstand Unterstützung bei der Globalisierung Finanzierung und Förderung für den Mittelstand Workshop III: Langfristfinanzierung von Investitionen in Wachstumsmärkten 15. VDA Mittelstandstag 07. - 08. Mai 2015

Mehr

Beschäftigungssicherung durch Wachstumsstärkung

Beschäftigungssicherung durch Wachstumsstärkung Beschäftigungssicherung durch Wachstumsstärkung Landesverband der Baden-Württembergischen Industrie e.v. 29. Juni 2009 Josefine Lange Direktorin der KfW Bankengruppe Abteilungsleiterin Vertrieb KfW-Bankengruppe

Mehr

ERP-Innovationsprogramm Die KfW-Förderung für Wachstum und Technologie

ERP-Innovationsprogramm Die KfW-Förderung für Wachstum und Technologie ERP-Innovationsprogramm Die KfW-Förderung für Wachstum und Technologie Jedes Projekt beginnt mit einer guten Idee Innovationen sind in der Regel mit einem erheblichen finan- ziellen Einsatz verbunden.

Mehr

Sie möchten in Ihr Unternehmen investieren?

Sie möchten in Ihr Unternehmen investieren? KFW-UNTERNEHMERKREDIT Sie möchten in Ihr Unternehmen investieren? Die Zukunftsförderer Langfristige Investitionen günstig finanzieren Kleine und mittelständische Unternehmen sowie größere Mittelständler

Mehr

5. PIUS - Länderkonferenz Gemeinsam zu mehr Innovation und Ressourceneffizienz

5. PIUS - Länderkonferenz Gemeinsam zu mehr Innovation und Ressourceneffizienz 5. PIUS - Länderkonferenz Gemeinsam zu mehr Innovation und Ressourceneffizienz Begrüßung Frankfurt, 1.Juli 2014 Dr. Katrin Leonhardt Direktorin der KfW Bereichsleiterin KfW Mittelstandsbank Bank aus Verantwortung

Mehr

Öffentliche Finanzierungsmittel für f r Existenzgründer. nder. Vortrag von Angela Schütz. am 04. Mai 2013

Öffentliche Finanzierungsmittel für f r Existenzgründer. nder. Vortrag von Angela Schütz. am 04. Mai 2013 Öffentliche Finanzierungsmittel für f r Existenzgründer nder Vortrag von Angela Schütz am 04. Mai 2013 1 01/2013 LfA Förderbank Bayern im Überblick Spezialkreditinstitut des Freistaates Bayern zur Förderung

Mehr

Die DEG in Köln. Zahlen und Fakten 2011. Gründungsjahr 1962 Beschäftigte 457

Die DEG in Köln. Zahlen und Fakten 2011. Gründungsjahr 1962 Beschäftigte 457 DEG: Wir finanzieren Chancen. Finanzierungsinstrumente für deutsche und russische Spezialist für Wachstumsfinanzierung in Unternehmen Entwicklungs- und Schwellenmärkten Investitionsforum Russland August

Mehr

Eigenkapitalfinanzierung in Brandenburg Überblick der verfügbaren Finanzierungsinstrumente

Eigenkapitalfinanzierung in Brandenburg Überblick der verfügbaren Finanzierungsinstrumente Eigenkapitalfinanzierung in Brandenburg Überblick der verfügbaren Finanzierungsinstrumente Sebastian Bertram, ILB, 09.06.2016 Investment Manager/ Team ICT 1. Worüber? Sebastian Bertram, ILB, 09.06.2016

Mehr

Fördern und Finanzieren Das Angebot der Deutschen Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbh

Fördern und Finanzieren Das Angebot der Deutschen Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbh Fördern und Finanzieren Das Angebot der Deutschen Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbh Bert Wibel EZ-Scout Berlin-Brandenburg 27. April 2016 Seite 0 Neue Märkte Neue Möglichkeiten (Hannover Messe

Mehr

Förder- und Finanzierungmöglichkeiten für Breitbandprojekte

Förder- und Finanzierungmöglichkeiten für Breitbandprojekte Förder- und Finanzierungmöglichkeiten für Breitbandprojekte Infothek von BUGLAS und BreitbandConsulting.NRW Flächendeckend Glasfaser: Planen. Finanzieren. Ausrollen Wuppertal, 03.06.2015 Gliederung Förder-

Mehr

DEG Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbh

DEG Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbh DEG Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbh Erfahrungen und Erfolgsfaktoren bei Investitionen im Asien-Pazifik-Raum Wilfried Röder 2011 Wir unternehmen Entwicklung. DEG Wir unternehmen

Mehr

Finanzierung von Investitionen in die kommunale und soziale Infrastruktur

Finanzierung von Investitionen in die kommunale und soziale Infrastruktur Finanzierung von Investitionen in die kommunale und soziale Infrastruktur Kommunaler Breitband Marktplatz 2012 Breitband Kompetenzzentrum Niedersachsen Osterholz-Scharmbeck, 07. Juni 2012 Ute Hauptmann

Mehr

Förderung für Gründer und innovative Unternehmen Das Angebot der KfW Mittelstandsbank

Förderung für Gründer und innovative Unternehmen Das Angebot der KfW Mittelstandsbank Förderung für Gründer und innovative Unternehmen Das Angebot der KfW Mittelstandsbank Potsdam, 31. März 2010 Finanzforum BPW Stephan Gärtner KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in Frankfurt, Niederlassungen

Mehr

Existenzgründung Das Finanzierungs- und Förderangebot der KfW Bankengruppe

Existenzgründung Das Finanzierungs- und Förderangebot der KfW Bankengruppe Existenzgründung Das Finanzierungs- und Förderangebot der KfW Bankengruppe Stuttgart, 01.04.2011 NewCome Andreas Beitzen KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in Frankfurt, Berlin und Bonn 3.600 Mitarbeiter

Mehr

Das Sonderprogramm 2009 der KfW. Informationsveranstaltung Kredite für

Das Sonderprogramm 2009 der KfW. Informationsveranstaltung Kredite für Das Sonderprogramm 2009 der KfW Informationsveranstaltung Kredite für den Mittelstand t Burghausen, 14. September 2009 Dr. Burkhard Touché Abteilungsdirektor Beratungsförderung Konjunktur Entwicklung im

Mehr

Sie möchten in Ihrem Unternehmen Energiekosten sparen?

Sie möchten in Ihrem Unternehmen Energiekosten sparen? GEWERBLICHER UMWELTSCHUTZ Sie möchten in Ihrem Unternehmen Energiekosten sparen? Bank aus Verantwortung Unternehmen Umweltschutz und Energieeffizienz Der nachhaltige Schutz der Umwelt sowie der effiziente

Mehr

Rund um die Gründungsfinanzierung. Finanzierung und Förderprogramme

Rund um die Gründungsfinanzierung. Finanzierung und Förderprogramme Hilden Ratingen Velbert Rund um die Gründungsfinanzierung Finanzierung und Förderprogramme Mario Kremers, Gewerbekundenbetreuer / Existenzgründungsberater Axel Brendgen, Berater Spezialfinanzierung Seite

Mehr

Wachstumschance Auslandsgeschäft, 4. Mai Finanzierung von Markterschließungsmaßnahmen

Wachstumschance Auslandsgeschäft, 4. Mai Finanzierung von Markterschließungsmaßnahmen Wachstumschance Auslandsgeschäft, Finanzierung von Markterschließungsmaßnahmen NRW.BANK Förderung als Kerngeschäft Wirtschaft (Außenwirtschaft) Wohnraum Infrastruktur/ Kommunen 2 NRW.BANK.Auslandsberatung

Mehr

Möglichkeiten der Sportstättenfinanzierung mit Finanzierungsangeboten der KfW-Förderbank

Möglichkeiten der Sportstättenfinanzierung mit Finanzierungsangeboten der KfW-Förderbank Möglichkeiten der Sportstättenfinanzierung mit Finanzierungsangeboten der KfW-Förderbank Fachtagung Bäder in Vereinsregie Essen, 11. November 2006 Ihr Referent: Steffen Seiffert Handlungsbevollmächtigter

Mehr

KfW Mittelstandsbank Offshore Windenergie. Workshop Stiftung OFFSHORE-WINDENERGIE Hamburg, den 26.09.2014

KfW Mittelstandsbank Offshore Windenergie. Workshop Stiftung OFFSHORE-WINDENERGIE Hamburg, den 26.09.2014 KfW Mittelstandsbank Offshore Windenergie Workshop Stiftung OFFSHORE-WINDENERGIE Hamburg, den 26.09.2014 KfW Mittelstandsbank Offshore Wind Agenda 1 Offshore Windenergie in der KfW Organisation 2 KfW-Programm

Mehr

DEG Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft

DEG Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft DEG Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft Über uns Bischkek, März 2017 Teil einer starken Bankengruppe Die DEG, ein Tochterunternehmen der KfW Inländische Förderung Internationale Finanzierung

Mehr

Unternehmerische Initiative fördern

Unternehmerische Initiative fördern Unternehmerische Initiative fördern Mehr als Finanzierung: die DEG im Überblick Mehrwert schaffen für Entwicklung Die DEG, ein Tochterunternehmen der KfW, finanziert Investitionen privater Unternehmen

Mehr

Sie gründenwir finanzieren: KfW!

Sie gründenwir finanzieren: KfW! Sie gründenwir finanzieren: KfW! Fürstenfeldbruck, 3. Juli 2010 Existenz 2010 Susanne Müller Unsere Leistung In der Förderlandschaft geben wir, die KfW, Ihnen klare Orientierung und sichere Finanzierung.

Mehr

developpp.de Ihr kompetenter Partner für unternehmerisches Engagement weltweit

developpp.de Ihr kompetenter Partner für unternehmerisches Engagement weltweit developpp.de Ihr kompetenter Partner für unternehmerisches Engagement weltweit Sie möchten in Entwicklungsund Schwellenländern > Märkte erschließen? > innovative Technologien und Produkte pilotieren? >

Mehr

Sie gründen wir finanzieren : attraktive und passgenaue Förderprogramme für Existenzgründer AUFBRUCH 2015: Das Forum für junge Unternehmen

Sie gründen wir finanzieren : attraktive und passgenaue Förderprogramme für Existenzgründer AUFBRUCH 2015: Das Forum für junge Unternehmen Heinsberg-Oberbruch, 28. August 2015 Sie gründen wir finanzieren : attraktive und passgenaue Förderprogramme für Existenzgründer AUFBRUCH 2015: Das Forum für junge Unternehmen Gliederung Einleitung Herausforderung

Mehr

Sie investierenwir finanzieren: KfW!

Sie investierenwir finanzieren: KfW! Sie investierenwir finanzieren: KfW! CEP Stuttgart, 29. 31. Januar 2009 Stephan Gärtner Unsere Leistung Wir, die KfW, sind ein wichtiger Finanzpartner für Sie als zukunftsorientierte Unternehmer! 2 KfW

Mehr

Sie investieren und sparen Energie wir finanzieren: KfW!

Sie investieren und sparen Energie wir finanzieren: KfW! Sie investieren und sparen Energie wir finanzieren: KfW! Schweinfurt, 26. März 2009 Energietag Schweinfurt der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und der IHK Jürgen Daamen Unsere Leistung Als Deutschlands

Mehr

Sie gründenwir finanzieren: KfW!

Sie gründenwir finanzieren: KfW! Sie gründenwir finanzieren: KfW! Köln, 02. Juli 2010 Gründer- und Nachfolgetag 2010 USK Unternehmer START Köln e. V. Kathrin Seidel Unsere Leistung In der Förderlandschaft geben wir, die KfW, Ihnen klare

Mehr

Europaweite Förderprogramme - Chancen und Herausforderungen für Unternehmen Verena Würsig, Förderberaterin EU- und Außenwirtschaftsförderung

Europaweite Förderprogramme - Chancen und Herausforderungen für Unternehmen Verena Würsig, Förderberaterin EU- und Außenwirtschaftsförderung Die neue EU-Förderperiode 2014 bis 2020, 06. November 2014, Düsseldorf Europaweite Förderprogramme - Chancen und Herausforderungen für Unternehmen Verena Würsig, Förderberaterin EU- und Außenwirtschaftsförderung

Mehr

Sie investieren - wir finanzieren: KfW!

Sie investieren - wir finanzieren: KfW! Sie investieren - wir finanzieren: KfW! Energie-Contracting in der Metropolregion Bremen-Oldenburg Bremen, den 11.09.2008 Referentin: Manuela Mohr Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern

Mehr

Erneuerbare Energien KfW-Förderung zur Nutzung natürlicher Ressourcen

Erneuerbare Energien KfW-Förderung zur Nutzung natürlicher Ressourcen Erneuerbare Energien KfW-Förderung zur Nutzung natürlicher Ressourcen Weitblick lohnt sich für alle Erneuerbaren Energien gehört die Zukunft! Ihre Nutzung ist klimafreundlich und sicher und schont zudem

Mehr

ERP-Gründerkredit Die KfW-Förderung für Ihre Geschäftsidee

ERP-Gründerkredit Die KfW-Förderung für Ihre Geschäftsidee ERP-Gründerkredit Die KfW-Förderung für Ihre Geschäftsidee Aller Anfang ist leicht Sie wollen ein Unternehmen gründen und sind auf der Suche nach einer günstigen Finanzierungsmöglichkeit? Mit dem ERP-Gründerkredit,

Mehr

Beteiligungsfinanzierungen in Schwellenländern

Beteiligungsfinanzierungen in Schwellenländern Beteiligungsfinanzierungen in Schwellenländern Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbh 4. Structured FINANCE Deutschland am 3. und 4. November 2008 im Kongresszentrum Karlsruhe Philipp

Mehr

Öffentliche Finanzierungsinstrumente für das Auslandsgeschäft

Öffentliche Finanzierungsinstrumente für das Auslandsgeschäft Europa für Unternehmen, Grevenbroich 8.12.2009 Öffentliche Finanzierungsinstrumente für das Auslandsgeschäft Ingrid Hentzschel, Leiterin Beratungscenter Ausland 1 Überblick NRW.BANK 3 EU-Strukturfondsförderung

Mehr

Möglichkeiten der Projektfinanzierung

Möglichkeiten der Projektfinanzierung PEP Südostasien Informationsworkshop Energie aus Biomasse in Indonesien: Möglichkeiten der Projektfinanzierung Jens Hauser, GFA ENVEST Berlin, August 2011 1) Projektfinanzierung Vorteile & Herausforderungen

Mehr

Sie möchten sich selbstständig machen?

Sie möchten sich selbstständig machen? KFW-GRÜNDERKREDIT Sie möchten sich selbstständig machen? Die Zukunftsförderer Aller Anfang ist leicht Sie wollen ein Unternehmen gründen und sind auf der Suche nach einer günstigen Finanzierungsmöglichkeit?

Mehr

Förderdarlehen - Marktanteile der Bankengruppen bei der LfA Förderbank Bayern

Förderdarlehen - Marktanteile der Bankengruppen bei der LfA Förderbank Bayern Förderdarlehen - Marktanteile der Bankengruppen bei der LfA Förderbank Bayern Ökokredit der LfA 04.05.2012 Seite 2 Darlehenszusagen 2011 im Fördergeschäft der LfA (ohne Konsortial- und Globaldarlehen)

Mehr

Überblick kommunale Förderprogramme

Überblick kommunale Förderprogramme KfW Kommunalbank KfW-Förderprogramme für Kommunen und kommunale Unternehmen Workshop Stadtumbau im Land Sachsen-Anhalt Axel Papendieck, Key Account Manager, Geschäftsbereich KfW Kommunalbank Kreditgeschäft,

Mehr

Landes-, Bundes- und EU-Innovationsförderprogramme für mittelständische Unternehmen

Landes-, Bundes- und EU-Innovationsförderprogramme für mittelständische Unternehmen Wachstumschance Auslandsgeschäft Innovation & Internationalisierung Landes-, Bundes- und EU-Innovationsförderprogramme für mittelständische Unternehmen Gliederung 1. Landes- und Bundesförderung für innovative

Mehr

Beschäftigungssicherung durch Wachstumsstärkung. Saarbrücken, 2. Juli 2009 Christian Berlin

Beschäftigungssicherung durch Wachstumsstärkung. Saarbrücken, 2. Juli 2009 Christian Berlin Beschäftigungssicherung durch Wachstumsstärkung Saarbrücken, 2. Juli 2009 Christian Berlin 1 KfW-Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in Frankfurt, Niederlassungen in Berlin und Bonn 3.800 Mitarbeiter

Mehr

Bioenergiedörfer Motoren für eine nachhaltige Regionalentwicklung

Bioenergiedörfer Motoren für eine nachhaltige Regionalentwicklung Bioenergiedörfer Motoren für eine nachhaltige Regionalentwicklung Finanzierung Erneuerbarer Energien Krebeck, 11. September 2010 Mario Hattemer KfW-Mittelstandsbank Agenda 1. KfW Bankengruppe 2. Struktur

Mehr

Bilanztuning und mit Sicherheit finanziert

Bilanztuning und mit Sicherheit finanziert Bilanztuning und mit Sicherheit finanziert Angebote der Bürgschaftsbank NRW / KBG NRW Burggespräche Stärkung aus der Förderquelle Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld GmbH NRW.BANK Lüdinghausen, 15.09.2014

Mehr

Förderung für Gründer und innovative Unternehmen - die Angebote der KfW Bankengruppe

Förderung für Gründer und innovative Unternehmen - die Angebote der KfW Bankengruppe Förderung für Gründer und innovative Unternehmen - die Angebote der KfW Bankengruppe Potsdam, 29. Februar 2012 BPW Finanzforum Stephan Gärtner Herzlich willkommen Stephan Gärtner Regionalleiter Ost Regionalvertrieb

Mehr

Beschäftigungssicherung durch Wachstumsstärkung

Beschäftigungssicherung durch Wachstumsstärkung Beschäftigungssicherung durch Wachstumsstärkung Frankfurt, 23. Juni 2009 Praxistag Money Inga Schauer Unsere Leistung Wir, die KfW, sind ein wichtiger Finanzpartner für Sie als zukunftsorientierte Unternehmer!

Mehr

Förderinitiativen der KfW und Finanzierungsmöglichkeiten

Förderinitiativen der KfW und Finanzierungsmöglichkeiten Förderinitiativen der KfW und Finanzierungsmöglichkeiten Beispiel des "Green for Growth Fund South East Europe" Düsseldorf, 30.10.2012 Esther Gravenkötter Finanzsystementwicklung Südosteuropa und Türkei

Mehr

Finanzierungshilfen für Unternehmen in Nordrhein-Westfalen

Finanzierungshilfen für Unternehmen in Nordrhein-Westfalen Finanzierungshilfen für Unternehmen in Nordrhein-Westfalen Juni 2009 1 I. Bürgschaftsprogramme 1. Bürgschaften der Bürgschaftsbank Nordrhein-Westfalen 2. Landesbürgschaften II. III. Kreditprogramme 1.

Mehr

Mit Windkraft in die Zukunft! Öffentliche Förderkredite für Windanlagen. am 22. Juni 2012 in Erftstadt-Gymnich

Mit Windkraft in die Zukunft! Öffentliche Förderkredite für Windanlagen. am 22. Juni 2012 in Erftstadt-Gymnich Mit Windkraft in die Zukunft! Öffentliche für Windanlagen am 22. Juni 2012 in Erftstadt-Gymnich Agenda Kreissparkasse Köln in Zahlen Gewerbliche Hausbankprinzip KfW-Erneuerbare Energien Standard Landwirtschaftliche

Mehr

Netzwerktreffen Unternehmenssicherung, MWEIMH, 25. Juni 2015 Finanzierungsbegleitung - ein neues Beratungsprodukt der NRW.BANK

Netzwerktreffen Unternehmenssicherung, MWEIMH, 25. Juni 2015 Finanzierungsbegleitung - ein neues Beratungsprodukt der NRW.BANK Netzwerktreffen Unternehmenssicherung, MWEIMH, Finanzierungsbegleitung - ein neues Beratungsprodukt der NRW.BANK Bettina Paas, Abteilung Inhalt 1. Einführung 2. Finanzierungsbegleitung der NRW.BANK 3.

Mehr

Unternehmensförderung in Brandenburg

Unternehmensförderung in Brandenburg Platz für Foto Unternehmensförderung in Brandenburg Cash & Coffee Carsta Matthes, Potsdam, 21. November 2013 Agenda ILB Profil und Zahlen Förderung von Unternehmen - Überblick Zuschussprogramme GRW-G Förderung

Mehr

NRW.BANK.Baudenkmäler Netzwerk Innenstadt NRW, Solingen 27.11.2014

NRW.BANK.Baudenkmäler Netzwerk Innenstadt NRW, Solingen 27.11.2014 Netzwerk Innenstadt NRW, Solingen 27.11.2014 Die NRW.BANK Zahlen und Fakten Eigentümer der Förderbank ist das Land NRW Geschäft der NRW.BANK erfolgt wettbewerbsneutral über Banken und Sparkassen oder direkt

Mehr

Finanzierungsmöglichkeiten für Unternehmen

Finanzierungsmöglichkeiten für Unternehmen Platz für Foto Finanzierungsmöglichkeiten für Unternehmen Beratertag für Unternehmen im Landkreis Potsdam-Mittelmark Carsta Matthes, Teltow, 25.05.2010 Agenda Übersicht -Wir stellen uns vor -Förderangebot

Mehr

Sie investieren wir finanzieren: KfW!

Sie investieren wir finanzieren: KfW! Sie investieren wir finanzieren: KfW! Eberswalde, 11. März 2008 Das ERP-Energieeffizienzprogramm und weitere Förderprogramme für die Finanzierung von Umweltinvestitionen im gewerblichen Bereich Eckard

Mehr

Gewerbliche Förderkredite für Energieeffizienzmaßnahmen in Unternehmen. am 24. April 2012 in der Guten Stube der Kreissparkasse Köln

Gewerbliche Förderkredite für Energieeffizienzmaßnahmen in Unternehmen. am 24. April 2012 in der Guten Stube der Kreissparkasse Köln Gewerbliche für Energieeffizienzmaßnahmen in Unternehmen am 24. April 2012 in der Guten Stube der Kreissparkasse Köln Agenda Kreissparkasse Köln in Zahlen Gewerbliche Hausbankprinzip Finanzierung von Photovoltaikanlagen

Mehr

Sie gründenwir finanzieren: KfW!

Sie gründenwir finanzieren: KfW! Sie gründenwir finanzieren: KfW! Wiesbaden,11.06.2010 Existenzgründung durch Unternehmensnachfolge Walter Schiller Unsere Leistung In der Förderlandschaft geben wir, die KfW, Ihnen klare Orientierung und

Mehr

Öffentliche Förderung in einem wirtschaftlich anspruchsvollem Umfeld

Öffentliche Förderung in einem wirtschaftlich anspruchsvollem Umfeld Haan, 28. Oktober 2009 Öffentliche Förderung in einem wirtschaftlich anspruchsvollem Umfeld 17. Haaner Unternehmertreff Gliederung Die NRW.BANK Basisinformationen Ausgewählte Förderprogramme für den Mittelstand

Mehr

Rechnen Sie mit uns. Die Fördermittel Experten. Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch

Rechnen Sie mit uns. Die Fördermittel Experten. Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch Rechnen Sie mit uns. Die Fördermittel Experten. Öffentliche Finanzierungshilfen und Informationen zum Bankgespräch Themenschwerpunkte Tipps für das Kreditgespräch Öffentliche Finanzierungshilfen 2 Regeln

Mehr

Sie möchten natürliche Energien nutzen?

Sie möchten natürliche Energien nutzen? ERNEUERBARE ENERGIEN Sie möchten natürliche Energien nutzen? Die Zukunftsförderer Weitblick belohnen wir mit langfristigen Finanzspritzen Die Nutzung erneuerbarer Energiequellen eine Initiative, die sich

Mehr

UNTERSTÜTZUNG FÜR GRÜNDER UND START-UPS

UNTERSTÜTZUNG FÜR GRÜNDER UND START-UPS UNTERSTÜTZUNG FÜR GRÜNDER UND START-UPS Hamburg, 24. Juni 2014 Jörg Nickel ÜBERBLICK 1. Kurzvorstellung der Hamburgischen Investitionsund Förderbank (IFB Hamburg) 2. Finanzierungsquellen für Gründer 3.

Mehr

Sie beraten wir finanzieren: KfW!

Sie beraten wir finanzieren: KfW! Sie beraten wir finanzieren: KfW! Netzwerktreffen Altersgerecht Umbauen Landkreis Emsland Meppen, den 01. März 2012 Ute Hauptmann Herzlich willkommen Ute Hauptmann Referentin Vertrieb KfW Bankengruppe

Mehr

Förderfinanzierungen für innovative Vorhaben

Förderfinanzierungen für innovative Vorhaben Förderfinanzierungen für innovative Vorhaben Fördermittel für kleine und mittelständische Unternehmen - Innovationsprogramme aus Deutschland und Europa. Informationsveranstaltung in der Handwerkskammer

Mehr

IHK für Oberfranken Bayreuth Informationsveranstaltung Landratsamt Hof 29. Juni 2010. Walter Steffes

IHK für Oberfranken Bayreuth Informationsveranstaltung Landratsamt Hof 29. Juni 2010. Walter Steffes IHK für Oberfranken Bayreuth Informationsveranstaltung Landratsamt Hof 29. Juni 2010 Walter Steffes KfW Sonderprogramm Situation Frühjahr 2010: Mittelständische Unternehmen haben sich relativ gut behauptet

Mehr

Die DEG Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbh

Die DEG Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbh DEG Wir finanzieren Chancen in Zukunftsmärkten DEG Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbh 4. German Malaysian Round Table (GMRT) Südostasien 7 Tage / 5 Länder: Ein kurzer Erfahrungsbericht

Mehr

TAG DER TÜRKISCHEN WIRTSCHAFT IN DEUTSCHLAND 2009 am 04.09.2009. Die NRW.BANK - Ihr Partner für öffentliche Förderung

TAG DER TÜRKISCHEN WIRTSCHAFT IN DEUTSCHLAND 2009 am 04.09.2009. Die NRW.BANK - Ihr Partner für öffentliche Förderung TAG DER TÜRKISCHEN WIRTSCHAFT IN DEUTSCHLAND 2009 am 04.09.2009 Die NRW.BANK - Ihr Partner für öffentliche Förderung Gliederung Die NRW.BANK Grundsätze der öffentlichen Förderung Ausgewählte Förderangebote

Mehr

Sie möchten sich selbstständig machen?

Sie möchten sich selbstständig machen? KFW-STARTGELD Sie möchten sich selbstständig machen? Die Zukunftsförderer Aller Anfang ist leicht Sie wollen ein Unternehmen gründen und sind auf der Suche nach einer günstigen Finanzierungsmöglichkeit?

Mehr

Life Science Center Düsseldorf, 20. Februar 2015. Von der Produktidee zum Markt Gründungen im Bereich Gesundheit

Life Science Center Düsseldorf, 20. Februar 2015. Von der Produktidee zum Markt Gründungen im Bereich Gesundheit Life Science Center Düsseldorf, 20. Februar 2015 Von der Produktidee zum Markt Gründungen im Bereich Gesundheit Gliederung Überblick Förderinstitute Hausbankverfahren Herausforderungen für Gründer NRW.BANK.Gründungskredit

Mehr

Das Angebot der L-Bank

Das Angebot der L-Bank Förderung von Innovationen im Unternehmen Das Angebot der L-Bank Referent: Dr. Roland Raff Agenda L-Bank im Überblick Technologieförderprogramm Umweltschutz- und Energiesparprogramm Wichtig zu wissen.

Mehr

Finanzierungshilfen für Unternehmen in Nordrhein-Westfalen

Finanzierungshilfen für Unternehmen in Nordrhein-Westfalen Finanzierungshilfen für Unternehmen in Nordrhein-Westfalen Februar 2009 1 I. Bürgschaftsprogramme 1. Bürgschaften der Bürgschaftsbank Nordrhein-Westfalen 2. Landesbürgschaften II. III. Kreditprogramme

Mehr

VATM-Workshop AG Weiße Flecken in Montabaur am 27. Oktober 2010 Verbesserung der Breibandversorgung ländlicher Räume Förderangebote der NRW.

VATM-Workshop AG Weiße Flecken in Montabaur am 27. Oktober 2010 Verbesserung der Breibandversorgung ländlicher Räume Förderangebote der NRW. VATM-Workshop AG Weiße Flecken in Montabaur am 27. Oktober 2010 Verbesserung der Breibandversorgung ländlicher Räume Förderangebote der NRW.BANK Nicola Trendelkamp, Kundenbetreuerin Öffentliche Kunden

Mehr

Vorlage Inhaltsverzeichnis

Vorlage Inhaltsverzeichnis Erfahrungen bei Auslandsinvestitionen das Leistungsangebot der DEG Industrie- und Handelskammer zu Rostock 29. Juli 2014 Vorlage Inhaltsverzeichnis 1 Die Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft

Mehr

Gründungs- und Unternehmensfinanzierung der KfW-Mittelstandsbank

Gründungs- und Unternehmensfinanzierung der KfW-Mittelstandsbank Gründungs- und Unternehmensfinanzierung der KfW-Mittelstandsbank Darmstadt, 01. September 2010 Finanzierungsangebote der KfW für kreative Gründer und Unternehmer Silke Apel Prokuristin Unsere Leistung

Mehr

Sigma Vorlesungsreihe Unternehmensgründung aus der Universität

Sigma Vorlesungsreihe Unternehmensgründung aus der Universität Sigma Vorlesungsreihe Unternehmensgründung aus der Universität Finanzierungsmodelle Sparkasse Seite 1 Firmenkunden Kompetenzcenter für Existenzgründungsberatung Förderprogramme von Bund und Land Projektfinanzierungen

Mehr

KWF Kärntner Wirtschaftsförderungsfonds

KWF Kärntner Wirtschaftsförderungsfonds KWF Kärntner Wirtschaftsförderungsfonds Organisation Ziele Zielgruppe 1993 gegründet 42,5 Mio. EUR pro Jahr (+ 11,1 Mio. EFRE) 25 Mitarbeiter Stärkung des Unternehmens Kärnten Unternehmen, die - innovativ

Mehr

Öffentliche Finanzierung von digitalen Innovationen

Öffentliche Finanzierung von digitalen Innovationen Förderung und Finanzierung: Digitalisierung in KMU und für innovative StartUps Camupus Fichtenhain, Krefeld, 26. November 2015 Öffentliche Finanzierung von digitalen Innovationen NRW.BANK Förderung als

Mehr

Unternehmensförderung in Brandenburg. IHK Potsdam RC Teltow-Fläming Dietmar Koske, Luckenwalde, 19. Februar 2015

Unternehmensförderung in Brandenburg. IHK Potsdam RC Teltow-Fläming Dietmar Koske, Luckenwalde, 19. Februar 2015 Unternehmensförderung in Brandenburg IHK Potsdam RC Teltow-Fläming Dietmar Koske, Luckenwalde, 19. Februar 2015 Die Förderbereiche der ILB Zentrale Förderbereiche Wirtschaft Arbeit Infrastruktur Wohnungsbau

Mehr

Effizienzen heben mit öffentlichen Mitteln Förderprogramme für gewerbliche Investitionen

Effizienzen heben mit öffentlichen Mitteln Förderprogramme für gewerbliche Investitionen Veranstaltung Effizienz Forum Wirtschaft am 28. Januar 2014 in Ahlen Effizienzen heben mit öffentlichen Mitteln Förderprogramme für gewerbliche Investitionen Gliederung 1. Allgemeines 2. Gründung & Wachstum

Mehr

DEG Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbh

DEG Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbh DEG Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbh DEG-Förderprogramme und Projektfinanzierung im Energiesektor Afrikas 05. März 2012 Wir unternehmen Entwicklung. Inhaltverzeichnis Die DEG im

Mehr

Thüringer Aufbaubank Fördermöglichkeiten (Überblick)

Thüringer Aufbaubank Fördermöglichkeiten (Überblick) Thüringer Aufbaubank Fördermöglichkeiten (Überblick) 29.Januar 2014 Gliederung I. Die Thüringer Aufbaubank Überblick II. III. Zuschüsse (1) Investitionsförderung (2) Förderung von Energieeffizienzmaßnahmen

Mehr

Sie investieren und sparen Energie wir finanzieren: KfW!

Sie investieren und sparen Energie wir finanzieren: KfW! Sie investieren und sparen Energie wir finanzieren: KfW! Nürnberg, 14. Oktober 2010 SPIN-Workshop: Umweltfreundliche Gewerbekälte mit natürlichen Kältemitteln des Umweltbundesamtes Jürgen Daamen Unsere

Mehr

Sie möchten professionelle Beratung beim Aufbau Ihres Unternehmens?

Sie möchten professionelle Beratung beim Aufbau Ihres Unternehmens? GRÜNDERCOACHING DEUTSCHLAND FÜR JUNGE UNTERNEHMEN Sie möchten professionelle Beratung beim Aufbau Ihres Unternehmens? Die Zukunftsförderer Gute Beratung macht sich bezahlt Sie haben ein Unternehmen gegründet,

Mehr

KfW-Förderprogramme für Kommunen

KfW-Förderprogramme für Kommunen KfW-Förderprogramme für Kommunen Neue Konzepte für alte Sporthallen Sporthallen energetisch sanieren oder neu bauen? Kommunen beraten Kommunen Veranstaltungsreihe der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachen

Mehr

DEG Wir finanzieren Chancen in Zukunftsmärkten DEG Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbh

DEG Wir finanzieren Chancen in Zukunftsmärkten DEG Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbh DEG Wir finanzieren Chancen in Zukunftsmärkten DEG Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbh Finanzierungen und Instrumente der DEG Tobias Prellwitz, Abteilungsleiter Geschäftsführungssekretariat

Mehr

Finanzierungen der KfW Bankengruppe für Investitionen im Ausland. IBB Berlin Carola Kretschmer

Finanzierungen der KfW Bankengruppe für Investitionen im Ausland. IBB Berlin Carola Kretschmer Finanzierungen der KfW Bankengruppe für Investitionen im Ausland IBB Berlin 09.12.2004 Carola Kretschmer Die neue Markenstruktur der KfW- Bankengruppe Förderung des Mittelstands, Existenzgründer, Start-ups

Mehr

Bilanztuning und mit Sicherheit finanziert

Bilanztuning und mit Sicherheit finanziert Bilanztuning und mit Sicherheit finanziert Hidden Champions Wege zum erfolgreichen Marktführer Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken mbh / NRW.BANK Heek-Nienborg, 10.11.2015 Manfred Thivessen

Mehr