Image Converter. Benutzerhandbuch. Inhaltsverzeichnis: Version: Das Folgende vor Gebrauch von Image Converter unbedingt lesen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Image Converter. Benutzerhandbuch. Inhaltsverzeichnis: Version: 1.1.0.0. Das Folgende vor Gebrauch von Image Converter unbedingt lesen"

Transkript

1 Image Converter Benutzerhandbuch Version: Das Folgende vor Gebrauch von Image Converter unbedingt lesen Inhaltsverzeichnis: Überblick über Image Converter S. 2 Bildkonvertierungsprzess S. 3 Import in das Festplatten-Navigationssystem S. 8 Bildbearbeitung S. 9 Bildkombination S. 16 Handelsmarken S. 22

2 Überblick über Image Converter Zurück zum Inhaltsverzeichnis Diese Anwendung konvertiert ausgewählte Bilder in ein Format, das mit der Albumliste des Festplatten-Navigationssystems und dem 3D-Menü kompatibel ist. Konvertierte Bilder können über eine SD Card in das Festplatten-Navigationssystem importiert werden. Bilder können darüber hinaus zur Erstellung von Bildern mit eigener Note auch bearbeitet werden, beispielsweise durch Ausschneiden eines Bildteils oder Hinzufügen eines Rahmens. Bildbearbeitung: Ausschneiden Bildkombination: Rahmen, Stempel, Zeichen

3 Bildkonvertierungsprozess Zurück zum Inhaltsverzeichnis (1) Führen Sie die SD Card, mit der die Daten transferiert werden sollen, in das Karten-Lese-/Schreibgerät des Computers ein. (2) Doppelklicken Sie auf die Anwendung [Launcher_e.exe]. [Clarion NAVI Manager] wird gestartet, und der Bildschirm [Startprogramm] erscheint. Klicken Sie auf [Image Converter]. (3) Der Bildschirm [Bildauswahl] erscheint. Wählen Sie das Bild aus, das in ein mit dem Festplatten-Navi kompatibles Format umgewandelt werden soll. Mit der [Umschalttaste] oder der Taste [Strg] können auch mehrere Bilder auf einmal ausgewählt werden. Klicken Sie auf [Weiter >].

4 (4) Der Bildschirm [Auswahl der Konvertierungsmethode] erscheint. Wählen Sie die Konvertierungsmethode durch einen Mausklick: entweder [Größe ändern] oder [Volle Größe]. Das der gewählten Methode gemäß zu erwartende Bild wird als Vorschau angezeigt. Wenn das Vorschaubild Ihren Vorstellungen entspricht, klicken Sie auf [Weiter >]. [Größe ändern]: Das Bild wird unter Beibehaltung des Seitenverhältnisses vergrößert bzw. verkleinert. (Je nach Bildformat können dabei Freiräume am oberen und unteren bzw. linken und rechten Bildrand verbleiben.) [Volle Größe]: Das gesamte Bild wird auf die Stadardgröße für das Festplatten-Navi vergrößert bzw. verkleinert. * Von diesem Bildschirm aus können Sie bei Bedarf die Funktion [Bildbearbeitung] oder [Bildkombination] aufrufen.

5 (5) Der Bildschirm [Speicherort wählen] erscheint. Wählen Sie den gewünschten Speicherort per Mausklick. [Auf SD Card speichern]: Wählen Sie das Laufwerk, in dem die SD Card eingesetzt ist. [Auf Computer speichern]: Wählen Sie den Speicherordner. Klicken Sie auf [Speichern]. (6) Das konvertierte Bild wird gespeichert. Nach beendeter Speicherung öffnet sich der Bildschirm [Speicherung abgeschlossen]. Klicken Sie auf [Ende], um wieder zum Bildschirm [Startprogramm] zu gelangen.

6 Hinweis: Als Name für die konvertierte Bilddatei werden die ersten 8 Zeichen der ursprünglichen Bilddatei vorgegeben. Wenn bereits eine Datei mit demselben Namen am Speicherort existiert, erscheint der Bildschirm [Bestätigungsaufforderung zum Überschreiben der Datei]. Wählen Sie entweder [OK] oder [Alle überschr.], um neue(n) Datei(en) anstelle der alten zu speichern. Wenn Sie [Speichern unter] wählen, wird der Bildschirm [Dateinamen ändern] eingeblendet. Geben Sie einen neuen Namen ein und klicken Sie [OK], um die Datei unter diesem Namen zu speichern. (Achten Sie im obigen Fall darauf, dass der Dateiname nicht länger ist als 8 Zeichen.) (7) Wenn eine SD Card als Speicherort verwendet wurde, können Sie diese nun den folgenden Anweisungen gemäß aus dem Computer entfernen. Falls Sie die Bilddatei in einem Ordner auf dem Computer gespeichert haben, kopieren Sie die Datei von diesem Ordner auf die SD Card, bevor Sie die SD Card entfernen. * Speichern Sie die mit Clarion NAVI Manager konvertierte Bilddatei in unveränderter Form in den nachfolgend angegebenen Ordner. Nichtbeachtung kann Fehler beim Importieren der Daten in das Festplatten-Navigationssystem zur Folge haben. In solchen Fällen kann eine einwandfreie Funktion des Systems nach dem Datenimport nicht garantiert werden.

7 Kopieren Sie die Bilddatei in den Ordner [ HDD_NAVI ] innerhalb des Ordners [ DCIM ] auf der SD Card. Hinweis: Um die SD Card aus dem Computer zu entfernen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk, in dem die SD Card eingesetzt ist, und führen dann den Befehl SD Card [Auswerfen] aus, wie in der folgenden Abbildung des Bildschirms [Arbeitsplatz] verdeutlicht. Zurück zum Inhaltsverzeichnis

8 Zurück zum Import in das Festplatten-Navigationssystem Inhaltsverzeichnis (1) Führen Sie die SD Card, auf der das konvertierte Bild gespeichert wurde, in den Einschub am Gehäuse des Festplatten-Navigationssystems ein. (2) Drücken Sie die Taste [SET] am Gehäuse, um den Bildschirm [Einstellungen] aufzurufen. Berühren Sie [ ], um zur nächsten Seite zu blättern. Berühren Sie [Daten einlesen]. (3) Der Bildschirm [Daten einlesen] erscheint. Berühren Sie [Einlesen] neben Bild. (4) Der Bildschirm [Bild importieren/sd Card] erscheint. Berühren Sie die Listenschaltfläche, um das zu importierende Bild auszuwählen. Berühren Sie [Einlesen]. * Die links dargestellte Anzeige kennzeichnet das ausgewählte Element. Zum Abwählen (Entmarkieren) eines Eintrags berühren Sie dieselbe Schaltfläche ein weiteres Mal. Um mehrere Bilder auszuwählen, berühren Sie die Schaltflächen der betreffenden Bilder. (Zum Auswählen aller Bilder der Liste berühren Sie [Auswahlalle]). (5) Der Bildschirm [Schreibbestätigung] öffnet sich. Berühren Sie [Ja]. (6) Nach beendeter Speicherung wird der Bildschirm [Speicherung abgeschlossen] eingeblendet. (7) Die konvertierten Bilder können nun auf dem Albumlistenbildschirm und im 3D-Menü des Festplatten-Navigationssystems verwendet werden. Zurück zum Inhaltsverzeichnis

9 Bildbearbeitung Zurück zum Inhaltsverzeichnis (1) Klicken Sie auf dem Bildschirm [Auswahl der Konvertierungsmethode] auf das zu bearbeitende Vorschaubild. Klicken Sie auf [Bildbearbeitung]. (2) Der Bildschirm [Bildbearbeitung] erscheint.

10 (3) So können Sie das Bild frei vergrößern oder verkleinern 1. Ändern Sie die Bildgröße mit den Schaltflächen am unteren Bildrand. 2. Klicken Sie auf [An Bildschirm anpassen], um die Bildgröße an die Größe des Bildanzeigebereichs anzupassen. 3. Klicken Sie auf [Originalgröße], um das Bild in seiner Originalgröße darzustellen. 4. Bewegen Sie den Schieber [Bildgröße] bis zur gewünschten Bildgröße. Hinweis: Die geänderte Bildgröße bleibt bei nachfolgenden Bearbeitungsvorgängen erhalten. Nach Einstellen der Größe wird der Bildgröße-Schieber wieder auf 100 gesetzt. (* Mit [Zurück zum Originalbild] können Sie wieder das ursprüngliche Bild zurückrufen.)

11 (4) Ausschneiden eines beliebigen Bildbereichs 1. Bearbeiten Sie das Bild mit den Schaltflächen rechts neben dem Bild. 2. Klicken Sie auf [Bereichwahl] und ziehen Sie den Mauszeiger über den auszuschneidenden Bildbereich. 3. Klicken Sie auf die Schaltfläche [Ausschneiden], um den markierten Bereich auszuschneiden. Durch Anklicken von [Zurück zum Original] können Sie das Bild aufrufen, das vor dem Bearbeitungsschritt vorlag. Hinweis: Die Bildausschnittgröße wird eingestellt und bleibt bei nachfolgenden Bearbeitungsvorgängen erhalten. Nach Einstellen der Größe ist die Schaltfläche [Zurück zum Original] funktionslos. (*Mit [Zurück zum Originalbild] können Sie wieder das ursprüngliche Bild zurückrufen.)

12 (5) Drehen des Bilds um einen beliebigen Winkel und Spiegeln des Bilds vertikal oder horizontal 1. Bearbeiten Sie das Bild mit den Schaltflächen zum Drehen/Spiegeln rechts neben dem Bild. 2. Durch Anklicken von [Nach rechtsoder [Nach links] können Sie das Bild um jeweils 90 drehen. Klicken Sie auf [Feinschritte] (linke oder rechte Schaltfläche), um das Bild in Schritten von 1 zu drehen. Durch Anklicken von [Vertikal] können Sie das Bild vertikal spiegeln. Durch Anklicken von [Horizontal] können Sie das Bild horizontal spiegeln. (*Mit [Zurück zum Originalbild] können Sie wieder das ursprüngliche Bild zurückrufen.)

13 (6) Einstellen des Bildcharakters (Farben, Helligkeit, Kontrast) 1. Bearbeiten Sie das Bild mit den Bildeinstellungs-Schaltflächen rechts neben dem Bild. 2. Klicken Sie auf [Monochrom], um ein einfarbiges Bild zu erhalten. Auf dieselbe Weise können Sie das Bild durch Anklicken von [Sepiastich] in ein Bild mit Sepiastich verwandeln. Bewegen Sie den Schieber [Helligkeit] zum Verändern der Bildhelligkeit. Bewegen Sie den Schieber [Kontrast] zum Verändern des Bildkontrasts. Hinweis: Die Änderungen bleiben bei nachfolgenden Bearbeitungsvorgängen erhalten. Nach Einstellen des Bildcharakters werden der Helligkeit- und der Kontrast-Schieber wieder auf 0 gesetzt. (*Mit [Zurück zum Originalbild] können Sie wieder das ursprüngliche Bild zurückrufen.)

14 (7) Einblenden einer beliebigen Zeichnung in das Bild 1. Bearbeiten Sie das Bild mit den Malwerkzeug-Schaltflächen rechts neben dem Bild. 2. Verwenden Sie beliebige der sechs Werkzeuge. Bleistift: Zum Zeichnen einer beliebigen Linie. Linie: Zum Zeichnen einer geraden Linie. Kreis (ohne Füllfarbe): Zum Zeichnen einer Kreislinie. Quadrat oder Rechteck (ohne Füllfarbe): Zum Zeichnen einer vierseitigen Figur ohne Füllfarbe. Kreis (mit Füllfarbe): Zum Zeichnen eines Kreises, der mit der Farbe der Kreislinie ausgefüllt ist. Quadrat oder Rechteck (mit Füllfarbe): Zum Zeichnen einer vierseitigen Figur, die mit der Farbe der Umrisslinie ausgefüllt ist. [Stärke]: Wählen Sie Fein, Standard oder Fett. [Farbe]: Zum Auswählen der Linien- und Füllfarbe gezeichneter Figuren. Hinweis: Das gezeichnete Bild wird gespeichert und bleibt bei nachfolgenden Bearbeitungsvorgängen erhalten. Vor dem Speichern des Bilds können Sie auf [1 Schritt zurück] klicken, um den jeweils vorangehenden Bearbeitungsschritt rückgängig zu machen. Nach dem Speichern des Bilds ist die Schaltfläche [1 Schritt zurück] funktionslos. (* Mit [Zurück zum Originalbild] können Sie wieder das ursprüngliche Bild zurückrufen.)

15 (8) Klicken Sie, nachdem Sie das Bild wunschgemäß bearbeitet haben, auf [Bearbeitung beenden]. (9) Der Bildschirm [Auswahl der Konvertierungsmethode] erscheint wieder. Eine Vorschau der bearbeiteten Bilder wird angezeigt. (10) Es sind dieselben Optionen verfügbar wie für den Bildkonvertierungsprozess. * Das Bild kann auch danach durch Bildbearbeitung oder Bildkombination weiter bearbeitet werden. * Zum Bearbeiten großer Bilder klicken Sie auf die Schaltfläche An Bildschirm anpassen (wenn bei der Bearbeitung das ganze Bild zu sehen sein soll) oder verschieben das Bild vertikal oder horizontal (Bearbeitung in Echtgröße). Zurück zum Inhaltsverzeichnis

16 Bildkombination Zurück zum Inhaltsverzeichnis (1) Klicken Sie auf dem Bildschirm [Auswahl der Konvertierungsmethode] auf das gewünschte Vorschaubild. Klicken Sie auf [Bildkombination]. (2) Der Bildschirm [Bildkombination] erscheint.

17 (3) Kombinieren des Bilds mit einem Rahmen. 1. Bearbeiten Sie das Bild mit den Stempel/Rahmen-Schaltflächen rechts neben dem Bild. (Rahmentypen werden in der Liste auf der rechten Seite angeboten.) 2. Klicken Sie in der Liste mit den Rahmen auf den gewünschten Typ. 3. Das kombinierte Bild wird im [Bildkombinationsrahmen] angezeigt. 4. Klicken Sie auf [Teile-Kombination speichern], um das Bild mit dem Rahmen zu speichern. Kombinieren Sie das Bild mit anderen Rahmen oder Stempeln, oder fügen Sie Zeichen hinzu. 6. Durch Anklicken von [1 Schritt zurück] können Sie den letzten Bearbeitungsschritt rückgängig machen. (Um das Bild beispielsweise mit einem anderen Rahmen zu versehen.) (* Durch Anklicken von [Zurück zum Originalbild] können Sie wieder das ursprüngliche Bild zurückrufen.)

18 (4) Einblenden von Stempeln auf dem Bild 1. Bearbeiten Sie das Bild mit den Stempel/Rahmen-Schaltflächen rechts neben dem Bild. (Stempeltypen werden in der Liste auf der rechten Seite angeboten.) 2. Klicken Sie in der Liste mit den Stempeln auf den gewünschten Typ. 3. Das kombinierte Bild wird im [Bildkombinationsrahmen] angezeigt. 4. Klicken Sie auf den Stempel und ziehen Sie ihn an die gewünschte Stelle im [Bildkombinationsrahmen]. 5. Klicken Sie auf [Teile-Kombination speichern], um das Bild mit dem Stempel zu speichern. Kombinieren Sie das Bild mit anderen Rahmen oder Stempeln, oder fügen Sie Zeichen hinzu. 7. Durch Anklicken von [1 Schritt zurück] können Sie den letzten Bearbeitungsschritt rückgängig machen. (Beispielsweise um einen anderen Stempel zu wählen.) (* Durch Anklicken von [Zurück zum Originalbild] können Sie wieder das ursprüngliche Bild zurückrufen.)

19 (5) Einblenden von Text auf dem Bild 1. Bearbeiten Sie das Bild mit den Zeicheneingabe-Schaltflächen am unteren Bildrand. 2. Durch Anklicken von [Eingabe >] aktivieren Sie die Funktion zum Eingeben von Zeichen. Die Zeichen werden im Zeicheneingabefeld eingegeben. Die eingegebenen Zeichen erscheinen auf dem Bild. 3. Klicken Sie auf [Schrift], um das Schriftbild und die Schriftgröße auszuwählen. Wählen Sie bei [Typ:] die Option [Unverziert], [Schattenschrift] oder [Konturiert]. Klicken Sie auf [Zeichenfarbe], um die Farbe für die Zeichen auszuwählen. Klicken Sie auf [Schattenfarbe], um die Farbe für [Schattenschrift] bzw. [Konturiert] auszuwählen. 4. Klicken Sie auf das Zeichen und ziehen Sie es auf dem Bild an die gewünschte Stelle. 5. Klicken Sie auf [Teile-Kombination speichern], um das Bild mit den Zeichen zu speichern. Kombinieren Sie das Bild mit anderen Rahmen oder Stempeln, oder fügen Sie weitere Zeichen hinzu.

20 6. Durch Anklicken von [1 Schritt zurück] können Sie den letzten Bearbeitungsschritt rückgängig machen. (* Durch Anklicken von [Zurück zum Originalbild] können Sie wieder das ursprüngliche Bild zurückrufen.)

21 (6) Klicken Sie, wenn die Bildkombination fertig ist, auf [Fertig]. (7) Der Bildschirm [Auswahl der Konvertierungsmethode] erscheint wieder. Eine Vorschau der bearbeiteten Bilder wird angezeigt. (8) Es sind dieselben Optionen verfügbar wie für den Bildkonvertierungsprozess. * Das Bild kann auch danach durch Bildbearbeitung oder Bildkombination weiter bearbeitet werden.

22 Handelsmarken Zurück zum Inhaltsverzeichnis SD Card ist eine eingetragene Marke von SD Association. Die Namen anderer Firmen, Produkte und Dienstleistungen, auf die in diesem Handbuch verwiesen wird, sind Marken oder eingetragene Marken der jeweiligen Firmen.

Bitte vor dem Gebrauch von CD Title Catcher unbedingt lesen. Überblick über CD Title Catcher... S. 2

Bitte vor dem Gebrauch von CD Title Catcher unbedingt lesen. Überblick über CD Title Catcher... S. 2 CD Title Catcher Benutzerhandbuch Version: 1.1.0.0 Bitte vor dem Gebrauch von CD Title Catcher unbedingt lesen Inhaltsverzeichnis: Überblick über CD Title Catcher... S. 2 Schreiben von Albumdaten des Festplatten-Navigationssystems

Mehr

Microsoft Paint Gestalten am Computer

Microsoft Paint Gestalten am Computer Microsoft Paint Gestalten am Computer PAINT ist ein Microsoft-Zubehörprogramm, das beim Kauf von Windows-Betriebssystemen automatisch mitgeliefert wird. Als pixelorientiertes Grafikprogramm ermöglicht

Mehr

InDesign CC. Grundlagen. Peter Wies. 1. Ausgabe, 1. Aktualisierung, März 2014 INDCC

InDesign CC. Grundlagen. Peter Wies. 1. Ausgabe, 1. Aktualisierung, März 2014 INDCC InDesign CC Peter Wies 1. Ausgabe, 1. Aktualisierung, März 2014 Grundlagen INDCC 12 InDesign CC - Grundlagen 12 Grafiken und verankerte Objekte In diesem Kapitel erfahren Sie wie Sie Grafiken im Dokument

Mehr

Word 2016 Grundlagen. Thomas Alker, Charlotte von Braunschweig. 1. Ausgabe, November 2015 ISBN 978-3-86249-532-0 WW2016CC

Word 2016 Grundlagen. Thomas Alker, Charlotte von Braunschweig. 1. Ausgabe, November 2015 ISBN 978-3-86249-532-0 WW2016CC Word 2016 Grundlagen Thomas Alker, Charlotte von Braunschweig 1. Ausgabe, November 2015 WW2016CC ISBN 978-3-86249-532-0 Grundlegende Techniken 2 2.7 Formatierungszeichen einblenden Zur Kontrolle des eingegebenen

Mehr

Irfan Skiljan = Autor von Irfan View, Bosnier, Studium in Wien Irfan View = kostenloser Bildbetrachter für private Nutzer u.

Irfan Skiljan = Autor von Irfan View, Bosnier, Studium in Wien Irfan View = kostenloser Bildbetrachter für private Nutzer u. IRFAN VIEW Download Adresse http://www.irfanview.com oder de http://irfanview.tuwien.ac.at WER oder WAS ist IRFAN VIEW? Irfan Skiljan = Autor von Irfan View, Bosnier, Studium in Wien Irfan View = kostenloser

Mehr

Benutzerhandbuch Mediathek Verlag Versicherungswirtschaft GmbH

Benutzerhandbuch Mediathek Verlag Versicherungswirtschaft GmbH Benutzerhandbuch Mediathek Verlag Versicherungswirtschaft GmbH In diesem Handbuch finden Sie Informationen, die Ihnen den Einstieg in die Arbeit mit der Mediathek erleichtern. Übersicht Bibliothek Funktionen

Mehr

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird www.doelle-web.de

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird www.doelle-web.de Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 Vollfarben-Muster... 2 Die Eigenschaftsleiste INTERAKTIVE MUSTERFÜLLUNG... 2 Eigene Muster... 3 Fraktale Füllmuster... 3 Füllmuster speichern... 4 Das Hilfsmittel

Mehr

Schulungspräsentation zur Erstellung von CEWE FOTOBÜCHERN

Schulungspräsentation zur Erstellung von CEWE FOTOBÜCHERN Schulungspräsentation zur Erstellung von CEWE FOTOBÜCHERN 2009 CeWe Color AG & Co OHG Alle Rechte vorbehalten Was ist das CEWE FOTOBUCH? Das CEWE FOTOBUCH ist ein am PC erstelltes Buch mit Ihren persönlichen

Mehr

Adobe Photoshop CS2 Teil 1

Adobe Photoshop CS2 Teil 1 Adobe Photoshop CS2 Teil 1 Das Programm starten Auf die WINDOWS-STARTSCHALTFLÄCHE klicken Im Menü die Schaltfläche Im Untermenü auf die Schaltfläche klicken Im geöffneten Ordner das Programm mit der Schaltfläche

Mehr

Excel Allgemeine Infos

Excel Allgemeine Infos Spalten Zeilen Eine Eingabe bestätigen Die Spalten werden mit Buchstaben benannt - im Spaltenkopf Die Zeilen werden durchnumeriert - im Zeilenkopf Mit der Eingabe Taste Bewegen innerhalb der Arbeitsmappe

Mehr

Microsoft Word 2010. Einführung. Microsoft Word 2010 - Einführung

Microsoft Word 2010. Einführung. Microsoft Word 2010 - Einführung Microsoft Word 2010 Einführung Martina Hoffmann-Seidel Otto-Hirsch-Straße 34, 71686 Remseck www.hoffmann-seidel.de, info@hoffmann-seidel.de Seite 1 Inhaltsverzeichnis Grundlagen... 3 Das Word-Anwendungsfenster...

Mehr

Mein Computerheft. Arbeiten mit Paint.NET. Ich kann ein Bildbearbeitungsprogramm öffnen. Öffne Paint.NET mit einem Doppelklick!

Mein Computerheft. Arbeiten mit Paint.NET. Ich kann ein Bildbearbeitungsprogramm öffnen. Öffne Paint.NET mit einem Doppelklick! Mein Computerheft Arbeiten mit Paint.NET Name: 1a Ich kann ein Bildbearbeitungsprogramm öffnen. Öffne Paint.NET mit einem Doppelklick! Titelleiste Menüleiste Symbolleiste Paint. NET ist ein Programm zur

Mehr

Bildbearbeitungssoftware:

Bildbearbeitungssoftware: Infos zu FDISK Kremser Straße 11 3910 Zwettl Telefax: 02822/54316 Homepage: www.bfk.zwettl.at E-Mail: webmaster@feuerwehr.zwettl.at Bearbeiter: VI Franz Bretterbauer Tel.: 0664/8461586 Datum: 20. Jänner

Mehr

Bildbearbeitung. Teil1

Bildbearbeitung. Teil1 Datum : Seite : 1 Bildbearbeitung Teil1 20012 Datum : Seite : 2 Im Kurs Bildbearbeitung - Fotobearbeitung arbeiten Sie je nach Zusammensetzung der Kursteilnehmer voraussichtlich mit den Programmen: MS

Mehr

11. Jede Menge Plug-ins: Bilder, Videos und weitere multimediale Inhalte einbinden

11. Jede Menge Plug-ins: Bilder, Videos und weitere multimediale Inhalte einbinden 11. Jede Menge Plug-ins: Bilder, Videos und weitere multimediale Inhalte einbinden Sie haben bereits erfahren, wie Sie Absatzbilder oder Tabellengrafiken in eine Webseite einbauen, doch web to date kann

Mehr

Arbeiten mit Text. Textfelder. PowerPoint 2003. Arbeiten mit Text

Arbeiten mit Text. Textfelder. PowerPoint 2003. Arbeiten mit Text In diesem Kapitel erarbeiten Sie den Umgang mit Text in PowerPoint Folien. Sie können nach Durcharbeit dieses Kapitels Texte erstellen, löschen, formatieren und gliedern. Was erfahren Sie in diesem Kapitel?

Mehr

Anleitung v3.1. Übersicht zeigt Ihnen alle Seiten Ihres Albums Seite zeigt eine bestimmte Seite Ihres Albums

Anleitung v3.1. Übersicht zeigt Ihnen alle Seiten Ihres Albums Seite zeigt eine bestimmte Seite Ihres Albums 3 Fotos und Text einfügen und ordnen Oben im Programmfenster sehen Sie zwei Registerkarten: Anleitung v3.1 Übersicht zeigt Ihnen alle Seiten Ihres Albums Seite zeigt eine bestimmte Seite Ihres Albums Doppelklicken

Mehr

2 SolidWorks Vorlagendateien

2 SolidWorks Vorlagendateien 9 2 SolidWorks Vorlagendateien 2.1 Erstellung einer Teil-Vorlage In einer Dokumentenvorlage sind Dokumenteneinstellungen, angepasst an firmen- oder schulspezifische Besonderheiten, eingestellt. Sie können

Mehr

Bildbearbeitung in Word und Excel

Bildbearbeitung in Word und Excel Bildbearbeitung Seite 1 von 9 Bildbearbeitung in Word und Excel Bilder einfügen... 1 Bilder aus der Clipart-Sammlung einfügen:... 2 Bilder über Kopieren Einfügen in eine Datei einfügen:... 2 Bild einfügen

Mehr

3"PRÄSENTATION ERSTELLEN

3PRÄSENTATION ERSTELLEN Präsentation erstellen PowerPoint effektiv 3"PRÄSENTATION ERSTELLEN 3.1." Leere Präsentation erstellen Beim Öffnen von PowerPoint erscheint eine leere Präsentation, von der Ihnen die leere Titelseite angezeigt

Mehr

Snagit 11.4 Bildschirmaufnahmen bearbeiten mit dem Snagit Editor

Snagit 11.4 Bildschirmaufnahmen bearbeiten mit dem Snagit Editor SI.002, Version 1.2 10.11.2014 Kurzanleitung Snagit 11.4 Bildschirmaufnahmen bearbeiten mit dem Snagit Editor Haben Sie mit Snagit eine Aufnahme erstellt, lässt sich diese gleich nach der Erstellung im

Mehr

Kamera/Speicherkarten

Kamera/Speicherkarten Verwendetes Programm: Artweaver Ein Gratisprogramm, dass von der Internetseite http://www.reisigl.tsn.at/artweaver/index.htm unter dem Punkt Download herunter geladen werden kann. Kamera/Speicherkarten

Mehr

Wir erklären nun die wichtigsten Arbeiten wie einfachen Text anlegen, Rundtext erstellen und Bilder einbinden.

Wir erklären nun die wichtigsten Arbeiten wie einfachen Text anlegen, Rundtext erstellen und Bilder einbinden. Kurzanleitung Kronen-Design (bitte auf jeden Fall durchlesen) Teil 1 Kronen-Design Programminstallation Legen Sie die Programm CD in Ihr Computerlaufwerk. Klicken Sie auf das Arbeitsplatz-Symbol auf Ihrem

Mehr

VerBIS Arbeitshilfe. Erstellen von Serienbriefen und Excel-Listen 19.08.2013 Version PRV 13.02

VerBIS Arbeitshilfe. Erstellen von Serienbriefen und Excel-Listen 19.08.2013 Version PRV 13.02 VerBIS Arbeitshilfe Erstellen von Serienbriefen und Excel-Listen 19.08.2013 Version PRV 13.02 Verantwortliche Redaktion: Zentrale OS - 21 Bei Fragen und Anregungen zu dieser Arbeitshilfe wenden Sie sich

Mehr

Arbeiten mit Acrobat. Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit

Arbeiten mit Acrobat. Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit Arbeiten mit Acrobat Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit Kommentare geben ein Feedback zu einem Dokument, welches von mehreren Personen bearbeitet

Mehr

HappyFoto Designer 5.4 Wichtige Funktionen und Gestaltung

HappyFoto Designer 5.4 Wichtige Funktionen und Gestaltung HappyFoto Designer 5.4 Wichtige Funktionen und Gestaltung Seit 1. Oktober 2014 ist die neue Version 5.4 des HappyFoto Designers verfügbar. Diese Version besticht durch ein komplett überarbeitetes Design

Mehr

Inventor. C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Desktop\COMENIUS_Juni2005\Inventor01_D.doc Seite 1

Inventor. C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Desktop\COMENIUS_Juni2005\Inventor01_D.doc Seite 1 EINZELTEILMODELLIERUNG MIT DEM INVENTOR... 3 DIE BENUTZEROBERFLÄCHE...4 BAUTEILKONSTRUKTION FÜR EINE BOHRVORRICHTUNG MIT HILFE VON SKIZZENABHÄNGIGKEITEN... 22 Editieren von Skizzen mit Abhängigkeiten...

Mehr

Digitale Fotografie und Bildbearbeitung. Susanne Weber 1. Auflage, Dezember 2013. mit Photoshop Elements 12 PE-DFBE12

Digitale Fotografie und Bildbearbeitung. Susanne Weber 1. Auflage, Dezember 2013. mit Photoshop Elements 12 PE-DFBE12 Susanne Weber 1. Auflage, Dezember 2013 Digitale Fotografie und Bildbearbeitung mit Photoshop Elements 12 PE-DFBE12 Den Fotoeditor kennenlernen 3 Das können Sie bereits»» eine digitale Kamera bedienen»»»

Mehr

Maßlinien und Beschriftungen

Maßlinien und Beschriftungen Maßlinien und Beschriftungen Willkommen bei Corel DESIGNER, dem umfassenden vektorbasierten Zeichenprogramm zur Erstellung technischer Grafiken. In diesem Tutorial verpassen Sie der Zeichnung eines Schrankes

Mehr

BILDBEARBEITUNGSPROGRAMM IRFANVIEW

BILDBEARBEITUNGSPROGRAMM IRFANVIEW Anleitung BILDBEARBEITUNGSPROGRAMM IRFANVIEW 2012, netzpepper Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck oder Vervielfältigung auch auszugsweise nur mit schriftlicher Genehmigung des Autors. Stand: 17.02.2012

Mehr

Importieren und Exportieren von Inhalt

Importieren und Exportieren von Inhalt Importieren und Exportieren von Inhalt Willkommen bei Corel DESIGNER, dem umfassenden vektorbasierten Zeichenprogramm zur Erstellung technischer Grafiken. In diesem Tutorial importieren Sie eine AutoCAD

Mehr

Word 2010 Online Formulare mit Vorversionstools

Word 2010 Online Formulare mit Vorversionstools WO.021, Version 1.0 5.10.2015 Kurzanleitung Word 2010 Online Formulare mit Vorversionstools Als Online Formulare werden in Word Vorlagen bezeichnet, welche neben einem gleichbleibenden Standard-Text auch

Mehr

Gimp Kurzanleitung. Offizielle Gimp Seite: http://www.gimp.org/

Gimp Kurzanleitung. Offizielle Gimp Seite: http://www.gimp.org/ Gimp Kurzanleitung Offizielle Gimp Seite: http://www.gimp.org/ Inhalt Seite 2 Seite 3-4 Seite 5-6 Seite 7 8 Seite 9 10 Seite 11-12 Ein Bild mit Gimp öffnen. Ein Bild mit Gimp verkleinern. Ein bearbeitetes

Mehr

Enthält neben dem Dokument und Programmnamen die Windows- Elemente Minimierfeld, Voll- / Teilbildfeld und Schließfeld.

Enthält neben dem Dokument und Programmnamen die Windows- Elemente Minimierfeld, Voll- / Teilbildfeld und Schließfeld. PowerPoint 2007 Die Elemente des Anwendungsfensters Allgemeine Bildschirmelemente Element Titelleiste Minimierfeld Voll-, Teilbildfeld Schließfeld Bildlaufpfeile / Bildlauffelder Erläuterung Enthält neben

Mehr

Die Fotoanzeige der Fotogalerie von Windows Live 2011/2012

Die Fotoanzeige der Fotogalerie von Windows Live 2011/2012 Die Fotoanzeige der Fotogalerie von Windows Live 2011/2012 Öffnen Sie ein Bild (über den Windows-Explorer oder die Anlage einer E-Mail). Es erscheint die Windows Live Fotogalerie. (Sollte ein anderes Fotoprogramm

Mehr

Anleitung Stempelerstellung Geocoinshop.de

Anleitung Stempelerstellung Geocoinshop.de Anleitung Stempelerstellung Geocoinshop.de Um deinen eigenen Stempel zu erstellen, kannst Du fertige Elemente benutzen, oder eigene Logos, Bilder, etc hochladen, um sie dann mit Text zu kombinieren. Du

Mehr

Handbuch ECDL 2003 Basic Modul 5: Datenbank Access starten und neue Datenbank anlegen

Handbuch ECDL 2003 Basic Modul 5: Datenbank Access starten und neue Datenbank anlegen Handbuch ECDL 2003 Basic Modul 5: Datenbank Access starten und neue Datenbank anlegen Dateiname: ecdl5_01_02_documentation_standard.doc Speicherdatum: 14.02.2005 ECDL 2003 Basic Modul 5 Datenbank - Access

Mehr

2. Im Admin Bereich drücken Sie bitte auf den Button Mediathek unter der Rubrik Erweiterungen.

2. Im Admin Bereich drücken Sie bitte auf den Button Mediathek unter der Rubrik Erweiterungen. Mediathek Die Mediathek von Schmetterling Quadra ist Ihr Speicherort für sämtliche Bilder und PDF-Dateien, die Sie auf Ihrer Homepage verwenden. In Ihrer Mediathek können Sie alle Dateien in Ordner ablegen,

Mehr

PDF-Dateien erstellen mit edocprinter PDF Pro

PDF-Dateien erstellen mit edocprinter PDF Pro AT.014, Version 1.4 02.04.2013 Kurzanleitung PDF-Dateien erstellen mit edocprinter PDF Pro Zur einfachen Erstellung von PDF-Dateien steht den Mitarbeitenden der kantonalen Verwaltung das Programm edocprinter

Mehr

Bilder zum Upload verkleinern

Bilder zum Upload verkleinern Seite 1 von 9 Bilder zum Upload verkleinern Teil 1: Maße der Bilder verändern Um Bilder in ihren Abmessungen zu verkleinern benutze ich die Freeware Irfan View. Die Software biete zwar noch einiges mehr

Mehr

Viele Digitalbilder in einem Rutsch verkleinern (z.b. zur Verwendung in einer Präsentationsschau) Nachfolgend der Arbeitsvorgang:

Viele Digitalbilder in einem Rutsch verkleinern (z.b. zur Verwendung in einer Präsentationsschau) Nachfolgend der Arbeitsvorgang: Viele Digitalbilder in einem Rutsch verkleinern (z.b. zur Verwendung in einer Präsentationsschau) Digitalkameras liefern für bestimmte Zwecke (z.b. Präsentationsschauen) viel zu große Bilder z.b. 4032

Mehr

Oberli Engineering GmbH Software Entwicklung. TiffView V1.12. Benutzerhandbuch. Manual TiffView V1.12 www.obeng.ch Seite 1 / 18

Oberli Engineering GmbH Software Entwicklung. TiffView V1.12. Benutzerhandbuch. Manual TiffView V1.12 www.obeng.ch Seite 1 / 18 TiffView V1.12 Benutzerhandbuch Manual TiffView V1.12 www.obeng.ch Seite 1 / 18 Inhalt 1 Übersicht...4 1.1 Kurzbeschreibung...4 1.2 Funktionsumfang...4 1.3 Einsatzgebiete...4 1.4 Hersteller...4 2 Systemanforderungen

Mehr

Bildbearbeitung mit PICASA

Bildbearbeitung mit PICASA Bildbearbeitung mit PICASA Die Picasa-Software bietet eine einfache Methode, um die Fotos auf dem Computer anzuzeigen, zu bearbeiten und zu sortieren. Zu Beginn gibt es zwei Dinge, an die man stets denken

Mehr

PhotoImpact12 Fortgeschritten W. Barth + E.Völkel

PhotoImpact12 Fortgeschritten W. Barth + E.Völkel 1 1. Neues Bild erstellen mit Hintergrund, Effekten + Text PhotoImpact12 öffnen Wir erstellen zuerst ein ganz neues Bild Auf Datei Neu oder auf das Symbol klicken Bildgröße Standard auf Pfeil klicken Größe

Mehr

Format Kompression Farbtiefe Speicherbedarf Eigenschaften bmp. Windows Bilder Bitmap. Bis 16,7 Mio Austauschformat zwischen Welten

Format Kompression Farbtiefe Speicherbedarf Eigenschaften bmp. Windows Bilder Bitmap. Bis 16,7 Mio Austauschformat zwischen Welten Bildbearbeitung Bilder und Grafiken müssen für den Druck oder den Bildschirm unterschiedlich aufbereitet werden. Entscheidend ist dabei der Speicherbedarf und davon abhängig die Bildqualität. Ein Bild

Mehr

Microsoft Excel 2013 Automatisches Ausfüllen

Microsoft Excel 2013 Automatisches Ausfüllen Hochschulrechenzentrum Justus-Liebig-Universität Gießen Microsoft Excel 2013 Automatisches Ausfüllen Automatisches Ausfüllen in Excel 2013 Seite 1 von 10 Inhaltsverzeichnis Lineare Reihen erstellen...

Mehr

Kurzanleitung Projektverwaltung

Kurzanleitung Projektverwaltung Kurzanleitung. Dendrit STUDIO 0 starten.... Projekte erstellen und öffnen... Option : Neues Projekt anlegen... Option : Bestehendes Projekt öffnen... 9 Option : Projekt aus Archiv wieder herstellen...

Mehr

1. Pegasus Mail starten...2. 3. Versenden von email...4. 4. Lesen eingegangener Post...8. 7. Email an Gruppen: Verteilungslisten...

1. Pegasus Mail starten...2. 3. Versenden von email...4. 4. Lesen eingegangener Post...8. 7. Email an Gruppen: Verteilungslisten... Inhaltsverzeichnis 1. Pegasus Mail starten...2 2. Die Oberfläche von Pegasus Mail...3 3. Versenden von email...4 3.1. Neue email schreiben...4 3.2. Mitschicken von Dateien: Attachments...6 4. Lesen eingegangener

Mehr

Verfasser: M. Krokowski, R. Dietrich Einzelteilzeichnung CATIA-Praktikum. Ableitung einer. Einzelteilzeichnung. mit CATIA P2 V5 R11

Verfasser: M. Krokowski, R. Dietrich Einzelteilzeichnung CATIA-Praktikum. Ableitung einer. Einzelteilzeichnung. mit CATIA P2 V5 R11 Ableitung einer Einzelteilzeichnung mit CATIA P2 V5 R11 Inhaltsverzeichnis 1. Einrichten der Zeichnung...1 2. Erstellen der Ansichten...3 3. Bemaßung der Zeichnung...6 3.1 Durchmesserbemaßung...6 3.2 Radienbemaßung...8

Mehr

4.3 Organisieren von PDF-Dateien

4.3 Organisieren von PDF-Dateien 4.3 Organisieren von PDF-Dateien 187 Über die Hinzufügen-Schaltfläche können Sie aber auch eine Vielzahl von zusätzlichen Funktionen definieren, die bei einem Klick auf das Lesezeichen ausgeführt werden

Mehr

02_ Gebäudemodell erstellen Entwurf mit Bauteilen. Außenwände erstellen. Verwenden Sie Ihr Dokument 01_Ende.rvt oder öffnen Sie 02_Start.rvt.

02_ Gebäudemodell erstellen Entwurf mit Bauteilen. Außenwände erstellen. Verwenden Sie Ihr Dokument 01_Ende.rvt oder öffnen Sie 02_Start.rvt. 02_ Gebäudemodell erstellen Entwurf mit Bauteilen Verwenden Sie Ihr Dokument 01_Ende.rvt oder öffnen Sie 02_Start.rvt. Es kann losgehen: In Kapitel 01 haben Sie Ebenen erstellt und bezeichnet. Jetzt können

Mehr

Grafikbearbeitung mittels Corel Graphics Suite 11. 1: Bilderstellung mittels Corel Draw. 2: Erstellung von Vektorgrafiken

Grafikbearbeitung mittels Corel Graphics Suite 11. 1: Bilderstellung mittels Corel Draw. 2: Erstellung von Vektorgrafiken Grafikbearbeitung mittels Corel Graphics Suite 11 1: Bilderstellung mittels Corel Draw 2: Erstellung von Vektorgrafiken 3: Konturerstellung 4: Fotoumwandlung zum Rasterbild 5: Freistellen von Fotos Bilderstellung

Mehr

Moodle Quizfragen in MS WORD erstellen

Moodle Quizfragen in MS WORD erstellen Moodle Quizfragen in MS WORD erstellen Eine Kurzanleitung für Lehrpersonen Inhalt 1 Installation/ Vorlagedateien einrichten... 2 2 Makroeinstellungen in WORD vornehmen... 2 3 Ein neues Dokument mit Fragen

Mehr

Wie halte ich Ordnung auf meiner Festplatte?

Wie halte ich Ordnung auf meiner Festplatte? Wie halte ich Ordnung auf meiner Festplatte? Was hältst du von folgender Ordnung? Du hast zu Hause einen Schrank. Alles was dir im Wege ist, Zeitungen, Briefe, schmutzige Wäsche, Essensreste, Küchenabfälle,

Mehr

Bedienungsanleitung für Ihre Homepage

Bedienungsanleitung für Ihre Homepage Bedienungsanleitung für Ihre Homepage Inhaltsverzeichnis Einführung in das Redaktionssystem... 3 Im Backend einloggen... 4 Zwischen Frontend und Backend wechseln... 5 Webseitenformate im Redaktionssystem:

Mehr

Präsentation mit Open Office Impress

Präsentation mit Open Office Impress Präsentation mit Open Office Impress 1. Mit Doppelklick öffnen 2. Klick Präsentation 3. Präsentations-Assistent öffnet sich Assistent Seite 1 a) Leere Präsentation anklicken b) Button Weiter anklicken

Mehr

PowerPoint 2013. Grundkurs kompakt. Linda York 1. Ausgabe, März 2014. inkl. zusätzlichem Übungsanhang K-POW2013-G-UA

PowerPoint 2013. Grundkurs kompakt. Linda York 1. Ausgabe, März 2014. inkl. zusätzlichem Übungsanhang K-POW2013-G-UA PowerPoint 2013 Linda York 1. Ausgabe, März 2014 Grundkurs kompakt inkl. zusätzlichem Übungsanhang K-POW2013-G-UA 4.1 Grafiken einfügen Grundlagen zum Einfügen von Grafiken Möchten Sie Bilder oder Grafiken

Mehr

Bildbearbeitung mit IrfanView

Bildbearbeitung mit IrfanView Inhaltsverzeichnis Bildgröße ändern... 2 Spezielle Markierung erstellen... 3 Auswahl (Markierung) erstellen... 7 Ausschneiden Markierung... 8 Ausschneiden außerhalb der Markierung... 8 Freistellen... 9

Mehr

Kurzanleitung creator 2.0

Kurzanleitung creator 2.0 Kurzanleitung creator 2.0 Mit dem creator 2.0 können Sie an Ihrem Computer Namenskarten für alle bei badgepoint erhältlichen Namensschilder selbst erstellen. Die Vorlagen setzen sich hierfür aus 3 Komponenten

Mehr

Schalter für Zeichnungshilfen Statuszeile

Schalter für Zeichnungshilfen Statuszeile Das Programmfenster Zeichnungsname Werkzeugkästen Menüleiste Zeichenbereich Bildschirmmenü Befehlszeilenfenster Schalter für Zeichnungshilfen Statuszeile Während der Arbeit mit AutoCAD kann über eine Online-Hilfe

Mehr

Am oberen Rand des Excel - Fensters ist eine breite Leiste mit vielen Symbolen aber auch weiteren Elementen zur Programmsteuerung.

Am oberen Rand des Excel - Fensters ist eine breite Leiste mit vielen Symbolen aber auch weiteren Elementen zur Programmsteuerung. Wichtiges Excel effektiv 7 WICHTIGES 7.1 MenÄsystem Am oberen Rand des Excel - Fensters ist eine breite Leiste mit vielen Symbolen aber auch weiteren Elementen zur Programmsteuerung. Office SchaltflÉche

Mehr

Trickfilm «Hexe» mit PowerPoint PC PowerPoint 2007

Trickfilm «Hexe» mit PowerPoint PC PowerPoint 2007 PC PowerPoint 2007 Einleitung PowerPoint ist als Präsentations-Tool bekannt. Mit PowerPoint lassen sich jedoch auch kreative Arbeiten herstellen, die sich dann filmartig präsentieren. Als vorgängige Arbeit

Mehr

Click-N-Type. Eine kurze Anleitung. Kommhelp e.v. 2014. Kontakt. Spendenkonto. Vereinsregister. Telefon: +49. (0)30 3260 2572. kommhelp e. V.

Click-N-Type. Eine kurze Anleitung. Kommhelp e.v. 2014. Kontakt. Spendenkonto. Vereinsregister. Telefon: +49. (0)30 3260 2572. kommhelp e. V. Click-N-Type Click-N-Type Eine kurze Anleitung Kommhelp e.v. 2014 Kontakt Telefon: +49. (0)30 3260 2572 Vereinsregister Spendenkonto Fax: +49. (0)30 3260 2573 Amtsgericht Berlin Charlottenburg Nr. 10183

Mehr

Online Editor 3 3 4-7. Nachfolgend eine kurze Erklärung unseres Online Editors 4 5-6 6 6-7

Online Editor 3 3 4-7. Nachfolgend eine kurze Erklärung unseres Online Editors 4 5-6 6 6-7 AD Online Editor Mit unserem Online Editor haben Sie die Möglichkeit, ganz einfach ohne Vorkenntnisse, Ihr Produkt ganz nach Ihren Wünschen zu gestalten und gegebenenfalls, jedes Jahr wieder neu zu bestellen

Mehr

Scheit Computer Systeme

Scheit Computer Systeme Scheit Computer Systeme Udo Scheit - Imkerstr. 8-33378 Rheda - Wiedenbrück - Tel.:05242 / 57544 - Fax.: 05242 / 57144 - Email: scs@scheit-computer.de Outlook Daten richtig sichern Individuelle Computersysteme

Mehr

Tastatur & Mause Befehle

Tastatur & Mause Befehle Tastatur & Mause Befehle Ebeneneigenschaften ein/ausblenden mit F4 Werkzeugleiste ein/ausblenden mit F5 Verlaufsfenster ein/ausblenden mit F6 Ebenenfenster ein/ausblenden mit F7 Farbfenster ein/ausblenden

Mehr

Maskieren von Bildern

Maskieren von Bildern Maskieren von Bildern Willkommen bei Corel PHOTO-PAINT, dem Bitmap-Bildbearbeitungsprogramm mit leistungsstarken Funktionen zum Retuschieren von Fotografien oder Erstellen von eigenen Grafiken. Die Themen

Mehr

Camtasia Theater Hilfe. Version 6.0.2

Camtasia Theater Hilfe. Version 6.0.2 Camtasia Theater Hilfe Version 6.0.2 Camtasia Theater Start > Programme > Camtasia Studio 6 > Anwendungen > Camtasia Theater Wählen Sie in Camtasia Studio Tools > Camtasia Theater Camtasia Theater bietet

Mehr

Benutzerhandbuch. Ein Programm von. ISL Individuelle Softwarelösungen Softwareentwicklung & Webdesign

Benutzerhandbuch. Ein Programm von. ISL Individuelle Softwarelösungen Softwareentwicklung & Webdesign Benutzerhandbuch Ein Programm von ISL Individuelle Softwarelösungen Softwareentwicklung & Webdesign Dipl.-Ing. Andrea Litzel-Andrich Käferberg 4a 01589 Riesa Tel.: 03525 7787941 Funk: 0170 2428048 email:

Mehr

Kurzanleitung JUNG Beschriftungs-Tool

Kurzanleitung JUNG Beschriftungs-Tool So erstellen Sie Ihr erstes Etikett: Wählen Sie eine Vorlage aus. Klicken Sie dazu in der Auswahlliste auf die entsprechende Artikel-Nr. (Wie Sie eigene Vorlagen erstellen erfahren Sie auf Seite.) Klicken

Mehr

Programmneuerungen. LogiKal VERSION 7 JUNI 2010. Newsletter Version 7 Seite 1

Programmneuerungen. LogiKal VERSION 7 JUNI 2010. Newsletter Version 7 Seite 1 Programmneuerungen LogiKal VERSION 7 JUNI 2010 Newsletter Version 7 Seite 1 INHALT NEUE BENUTZEROBERFLÄCHE... 4 Startseite... 4 Projektverwaltung...5 Projektcenter... 6 Elementeingabe... 7 PROJEKTVERWALTUNG...

Mehr

Präsentieren mit PowerPoint

Präsentieren mit PowerPoint Präsentieren mit PowerPoint Wie werden Präsentationen im Unterricht eingesetzt? - Zusammenfassung einer Unterrichtseinheit Teamarbeit - Unterstützung des Unterrichtsgespräches - Vertiefen/selbständiges

Mehr

Erste Schritte mit AmphIdent

Erste Schritte mit AmphIdent Erste Schritte mit AmphIdent Maximilian Matthe Dieses Dokument bietet eine einfache Gewöhnung an die Arbeit mit AmphIdent. Für eine tiefergehende Dokumentation lesen Sie das Handbuch zu AmphIdent. Inhaltsverzeichnis

Mehr

Information, Kommunikation, Administration (IKA) Unterrichtsbereich Information 1. Semester 1. Band. 1. Ausgabe, Mai 2014

Information, Kommunikation, Administration (IKA) Unterrichtsbereich Information 1. Semester 1. Band. 1. Ausgabe, Mai 2014 Information, Kommunikation, Administration (IKA) 1. Ausgabe, Mai 2014 Siegmund Dehn, Sabine Spieß sowie ein HERDT-Autorenteam Unterrichtsbereich Information 1. Semester 1. Band BS-IKA-I-1-1CC-813 3 IKA

Mehr

Anwenderhandbuch Datenübermittlung

Anwenderhandbuch Datenübermittlung Anwenderhandbuch Datenübermittlung Anwenderhandbuch Version 1.1 (Oktober 2009) 2 15 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 Einführung... 3 1. Login... 4 1.1 Persönliche Daten eingeben... 4 1.2 Passwort

Mehr

1. Aktionen-Palette durch "Fenster /Aktionen ALT+F9" öffnen. 2. Anlegen eines neuen Set über "Neues Set..." (über das kleine Dreieck zu erreichen)

1. Aktionen-Palette durch Fenster /Aktionen ALT+F9 öffnen. 2. Anlegen eines neuen Set über Neues Set... (über das kleine Dreieck zu erreichen) Tipp: Aktionen (c) 2005 Thomas Stölting, Stand: 25.4. 2005 In Photoshop werden häufig immer wieder die gleichen Befehlssequenzen benötigt. Um sie nicht jedesmal manuell neu eingeben zu müssen, können diese

Mehr

1 MAKROS AUFZEICHNEN. 1.1 Einführung

1 MAKROS AUFZEICHNEN. 1.1 Einführung Makro Aufzeichnen Makro + VBA 2010 effektiv 1 MAKROS AUFZEICHNEN 1.1 Einführung Sie können Excel sehr einfach automatisieren, indem Sie ein Makro aufzeichnen. Ähnlich wie bei einem Kassettenrecorder werden

Mehr

Die Lightbox-Galerie funktioniert mit allen gängigen Webbrowsern. Zur Benutzung muss JavaScript im Browser aktiviert sein.

Die Lightbox-Galerie funktioniert mit allen gängigen Webbrowsern. Zur Benutzung muss JavaScript im Browser aktiviert sein. Lightbox-Galerie 1. Funktionen Mit der Lightbox-Galerie können Sie Bildergalerien innerhalb Ihres Moodle-Kurses anlegen. Als Kurstrainer/in können Sie Bilder hochladen, bearbeiten und löschen. Die Kursteilnehmer/innen

Mehr

Diese Anleitung bezieht sich auf FixFoto, V 3.40. In älteren oder neueren Versionen könnte die Arbeitsweise anders sein.

Diese Anleitung bezieht sich auf FixFoto, V 3.40. In älteren oder neueren Versionen könnte die Arbeitsweise anders sein. Pfade einstellen Stand: Dezember 2012 Diese Anleitung bezieht sich auf FixFoto, V 3.40. In älteren oder neueren Versionen könnte die Arbeitsweise anders sein. Diese Anleitung soll zeigen, wie man Pfad-Favoriten

Mehr

Virtueller HP Prime-Taschenrechner

Virtueller HP Prime-Taschenrechner Virtueller HP Prime-Taschenrechner Windows ist eine eingetragene Marke der Microsoft Unternehmensgruppe. Inhaltliche Änderungen dieses Dokuments behalten wir uns ohne Ankündigung vor. Die einzigen Garantien

Mehr

1PROGRAMM VERWENDEN. 1.1 Arbeiten mit Dokumenten. 1.1.1 Textverarbeitungsprogramm starten, beenden; Dokument öffnen, schließen

1PROGRAMM VERWENDEN. 1.1 Arbeiten mit Dokumenten. 1.1.1 Textverarbeitungsprogramm starten, beenden; Dokument öffnen, schließen 1PROGRAMM VERWENDEN Microsoft Office WORD 2007 ist der offizielle Name des Textverarbeitungsprogramms von Microsoft. In der vorliegenden Lernunterlage wird das Programm unter dem Betriebssystem Windows

Mehr

3. auf Symbol klicken. 2010 erstellt von Erika Völkel

3. auf Symbol klicken. 2010 erstellt von Erika Völkel Ein Tastendruck (oder Klick) und der Bildschirm (oder das Fenster) wird ausgedruckt oder abgespeichert. 1. Download (Freeware) im Internet: www.chip.de eingeben 2. bei Suche: hardcopy eingeben 3. auf Symbol

Mehr

MapCreator Tutorial. Neue Karte erstellen Karteneinstellungen Städte bearbeiten Routen einzeichnen Bilder einfügen Karte beschriften

MapCreator Tutorial. Neue Karte erstellen Karteneinstellungen Städte bearbeiten Routen einzeichnen Bilder einfügen Karte beschriften 1 Zur Einführung in MapCreator erstellen wir eine Karte einer fiktiven Australienreise. Die Karte soll die Städte anzeigen die wir besuchten und der zwischen den Städten zurückgelegte Weg soll durch eine

Mehr

An-/Abwesenheitsplaner Überstunden verwalten

An-/Abwesenheitsplaner Überstunden verwalten An-/Abwesenheitsplaner Überstunden verwalten Inhaltsverzeichnis Überblick...2 Überstunden erfassen...3 Einträge ändern und löschen...4 Eintragungen rückgängig machen...4 Mitarbeiterdaten...4 Einstellungen...4

Mehr

MICROSOFT WORD XP. Inhaltsverzeichnis. In diesem Modul lernen Sie, wie Sie mit dem Programm Microsoft Office Art zeichnen können.

MICROSOFT WORD XP. Inhaltsverzeichnis. In diesem Modul lernen Sie, wie Sie mit dem Programm Microsoft Office Art zeichnen können. MICROSOFT WORD XP ZEICHNEN MIT OFFICE ART In diesem Modul lernen Sie, wie Sie mit dem Programm Microsoft Office Art zeichnen können. Inhaltsverzeichnis 12. ZEICHNEN MIT OFFICE ART...12-1 12.1 Die Symbolleiste

Mehr

Schnellanleitung. (Version für Microsoft Windows)

Schnellanleitung. (Version für Microsoft Windows) Schnellanleitung (Version für Microsoft Windows) Inhalt: Wondershare PDF Converter Pro installieren... 2 Wondershare PDF Converter Pro starten... 2 PDF-Dokument hinzufügen... 4 Ausgabevariante wählen...

Mehr

2.8.7 Bauzeit Plan...26 2.8.8 Checklisten...27 2.8.9 Extrene Dokumente...27 2.8.10 Zusammenfassung...28

2.8.7 Bauzeit Plan...26 2.8.8 Checklisten...27 2.8.9 Extrene Dokumente...27 2.8.10 Zusammenfassung...28 Handbuch Inhaltsverzeichnis 1 Einführung...5 1.1 Neues Projekt erstellen...5 1.2 Dateneingabe...7 1.3 Ausdruck...9 1.3.1 Vorankündigung...10 1.3.2 SiGe-Plan...11 1.3.3 Bauzeit-Plan...12 1.3.4 Checklisten...13

Mehr

Retuschieren von Bilder

Retuschieren von Bilder Retuschieren von Bilder Willkommen bei Corel PHOTO-PAINT, dem Bitmap-Bildbearbeitungsprogramm mit leistungsstarken Funktionen zum Retuschieren von Fotografien oder Erstellen von eigenen Grafiken In dieser

Mehr

Open Office Impress. PHBern Institut Sekundarstufe 1 Studienfach Informatik. Unterlagen zum Praktikum Anwenderprogramme. Inhalt

Open Office Impress. PHBern Institut Sekundarstufe 1 Studienfach Informatik. Unterlagen zum Praktikum Anwenderprogramme. Inhalt PHBern Institut Sekundarstufe 1 Studienfach Informatik Open Office Impress Unterlagen zum Praktikum Anwenderprogramme Inhalt 1. Benutzeroberfläche, verschiedene Ansichten... 1 2. Neue Folie erstellen...

Mehr

Inventarverwaltung mit Access 2007/10

Inventarverwaltung mit Access 2007/10 Inventarverwaltung mit Access 2007/10 Version 1.0 kostenlose Vollversion Autor: sbduss Beat Duss Schweiz http://www.sbduss.com letzte Änderung 21.06.2015 Inhaltsverzeichnis Installation... 3 Hauptfenster...

Mehr

www.computeria-olten.ch Monatstreff für Menschen ab 50 WORD 2007 / 2010

www.computeria-olten.ch Monatstreff für Menschen ab 50 WORD 2007 / 2010 www.computeria-olten.ch Monatstreff für Menschen ab 50 Merkblatt 86 WORD 2007 / 2010 Etiketten erstellen Umschläge/Couverts bedrucken Etiketten erstellen z.b. Namen-Etiketten / Adress-Etiketten Als Grundlage

Mehr

Scannen / Bildbearbeitung

Scannen / Bildbearbeitung Scannen / Bildbearbeitung Stand: 25.10.05 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemein... 2 1.1 Dateiformate... 2 2. Allgemeines zum Scannen... 2 3. Bilder an der Hochschule einscannen... 3 4. Bilder in Adobe Photoshop

Mehr

STUNDE 3. Ändern geht schneller als Zeichnen. jetzt lerne ich. 3.1 Versetzen spart Arbeit. Anleitung: Befehl VERSETZ

STUNDE 3. Ändern geht schneller als Zeichnen. jetzt lerne ich. 3.1 Versetzen spart Arbeit. Anleitung: Befehl VERSETZ STUNDE 3 Ändern geht schneller als Zeichnen jetzt lerne ich In dieser Stunde werden wir uns mit Änderungsbefehlen beschäftigen und erste Beschriftungen anbringen. Sie lernen in dieser Stunde: was Sie mit

Mehr

Einstellungen des Datei-Explorers

Einstellungen des Datei-Explorers Einstellungen des Datei-Explorers Die Ordnerstruktur des Explorers Der Datei-Explorer ist der Manager für die Verwaltung der Dateien auf dem Computer. Er wird mit Klick auf in der Taskleiste oder mit Rechtsklick

Mehr

28 IM INTERNET SURFEN

28 IM INTERNET SURFEN 28 IM INTERNET SURFEN Korrekturhilfe bei falscher Adresseingabe Eingabe einer falschen Adresse Die Eingabe einer falschen Internetadresse öffnet im Internet Explorer die microsofteigene Suchmaschine Bing

Mehr

GEOSOFT NAS-Editor-Handbuch

GEOSOFT NAS-Editor-Handbuch 1 Allgemeines GEOSOFT NAS-Editor-Handbuch 1 Allgemeines Impressum Westwall 8 47608 Geldern tel. 02831 89395 fax. 02831 94145 e-mail info@geosoft.de internet www.geosoft.de Handbuch-NAS-Editor_StandAlone.docx

Mehr

PraxisPortal ImageWeb

PraxisPortal ImageWeb Kurzanleitung PraxisPortal ImageWeb Copyright Ausgabe Oktober 2012 PraxisPortal ImageWeb Kurzanleitung Rechtlicher Hinweis Die Autoren behalten sich das Recht vor, jederzeit Änderungen vorzunehmen, um

Mehr

Produktschulung WinDachJournal

Produktschulung WinDachJournal Produktschulung WinDachJournal Codex GmbH Stand 2009 Inhaltsverzeichnis Einleitung... 3 Starten des Programms... 4 Erfassen von Notizen in WinJournal... 6 Einfügen von vorgefertigten Objekten in WinJournal...

Mehr

Im Original veränderbare Word-Dateien

Im Original veränderbare Word-Dateien Zeichnen mit Powerpoint Formen Mit PowerPoint kannst du einfache geometrische Formen wie Quadrate, Kreise, Sterne usw. zeichnen und diese mit zahlreichen optischen Effekten versehen. Diese Formen werden

Mehr

Word 2010 Grafiken exakt positionieren

Word 2010 Grafiken exakt positionieren WO.009, Version 1.2 10.11.2014 Kurzanleitung Word 2010 Grafiken exakt positionieren Wenn Sie eine Grafik in ein Word-Dokument einfügen, wird sie in die Textebene gesetzt, sie verhält sich also wie ein

Mehr