Spielberichte - generell 2011 / 12

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Spielberichte - generell 2011 / 12"

Transkript

1 Spielberichte - generell 2011 / 12 Aktuelle 5-fach Sätze des HVW Kontrolle der Briefumschläge (Empfänger) Absender von SR auf Briefumschläge Staffelleiter bei Relegationsspielen Unterschrift max. 20 Min. nach Spielende nur einer der 4 Offiziellen VASR / 2011 / Folie 1

2 Ausblick Saison 2011 / 11 Einspielzeiten Gemäß Durchführungsbestimmungen hat die Sporthalle beiden Mannschaften 20 Minuten vor der angesetzten Anwurfzeit uneingeschränkt zum einspielen zur Verfügung zu stehen. Gültig für alle Aktivenmannschaften aller HVW Ligen sowie Männer-Bezirksliga. VASR / 2011 / Folie 2

3 Spielkleidung Einheitliche Spielkleidung mit Brust- und Rücken Nummern. Trikots der Offiziellen muss sich farblich von der gegnerischen Mannschaft unterscheiden Gem. IHF-Regelwerk bleibt die Farbe SCHWARZ den SR vorbehalten. VASR / 2011 / Folie 3

4 Technische Besprechung 30 Minuten vor Spielbeginn findet in der SR- Kabine eine technische Besprechung statt. Teilnehmer: SR + je 1 Offizieller pro Mannschaft + Z/S + Delegierter / amtliche Aufsicht. Besprechungspunkte: Abgleich Trikotfarben und Farben der Offizielen, Überziehleibchen, Uhrenabgleich, Einlaufzeiten, Handhabung TTO, Verhalten im Auswechselraum (stehende Person). VASR / 2011 / Folie 4

5 Besprechung mit Z/S Sofort daran anschließend sprechen sich SR mit Z/S über jene Aufgaben ab, die eine unbedingte Zusammenarbeit unumgänglich machen und welche ohne vorherige Abstimmung einfach nicht richtig lösbar sind. Besprechungspunkte: fehlerhaftes Wechseln, Kommunikation mit den SR (Zeichengebung), Verwarnungen, Hinausstellungen, Disqualifikationen, Reduzierung einer Mannschaft und die Führung des Spielprotokolls. VASR / 2011 / Folie 5

6 Spielaufsicht Sekretär und Zeitnehmer nehmen allein am Z/S - Tisch Platz. Hallensprecher am Z/S-Tisch ist nicht zulässig. Bei Einsatz eines Spielaufsicht sitzt dieser am Z/S-Tisch direkt neben dem Zeitnehmer. VASR / 2011 / Folie 6

7 Auswechselbänke Sollten wenn möglich räumlich nach hinten versetzt sein und müssen ausreichend Sitzgelegenheiten für alle Spieler und Offizielle bieten (jeweils zwei Bänke). Länge einer Bank mindestens 4,00 m für maximal 15 Personen pro Mannschaft. Der Hallensprecher kann sich nicht in diesem Bereich aufhalten. VASR / 2011 / Folie 7

8 Spielberichtsformular Verwendung von Haftmitteln Eintragung ob Haftmittel verwendet wurde, ist bei aktualisiertem Spielbericht ankreuzbar VASR / 2011 / Folie 8

9 Spielberichtsformular Tischausrüstung 2 Grüne Karten 1 Aufsteller für TTO-Karte Zeitstrafenzettel ( in ausreichender Anzahl ) 2 Aufstellvorrichtungen für Zettel VASR / 2011 / Folie 9

10 Spielberichtsformular Mustersätze wenn alles komplett vorhanden > kein Eintrag notwendig ODER Keine Zeitstrafenzettel vorhanden; Haftmittel von Gastmannschaft verwendet. VASR / 2011 / Folie 10

11 SR Einsätze in Österreich Vignette kann verrechnet werden Sollte es vor Ort zu Problemen kommen Ruhe bewahren auf Erstattung der Vignette verzichten und sofortige Meldung mit Quittung der Vignette an euren Verbandsschiedsrichterwart VASR / 2011 / Folie 11

12 Mannschaftsverantwortlicher Der Mannschaftsverantwortliche wird im Spielprotokoll unter der Rubrik Offizielle als erste Person aufgeführt. Verzichtet eine Mannschaft auf einen Mannschaftsverantwortlichen (kein Offizieller auf dem Spielprotokoll), so übernimmt ein Spieler dessen Aufgaben. Die Rückennummer dieses Spielers ist vor Spielbeginn in der Rubrik MV einzutragen. Der MV bei Erwachsenenmannschaften muss das 16. Lebensjahr, bei Jugendmannschaften das 14. Lebensjahr vollendet haben. VASR / 2011 / Folie 12

13 Auszahlung SR-Entschädigung Die Entschädigungen für die Schiedsrichter sind grundsätzlich bis spätestens 20 Minuten nach Spielende in der SR-Kabine vom Heimverein auszuzahlen! VASR / 2011 / Folie 13

14 Hallensprecher Der Hallensprecher darf weder im Auswechselbereich noch in der Coaching - Zone Platz nehmen. Die Äußerungen des Hallensprechers haben sich auf die für alle Beteiligten (Spieler, SR, Offizielle, Presse, Zuschauer, usw.) notwendigen und gewünschten sachlichen Informationen (Nennung der Torschützen, aktueller Spielstand, Resultate anderer Spiele, Hinweise auf organisatorische Abläufe vor Ort, Vereinsveranstaltungen, Auswärtsspiele, Mitfahrgelegenheiten, Werbedurchsagen, etc.) zu beschränken. Nicht zulässig sind unsportliche Äußerungen und Kommentare zu Schiedsrichterentscheidungen. Die Missachtung dieser Vorgaben, unsportliche Äußerungen und unsportliches Verhalten können zur Ablösung durch die Schiedsrichter führen. VASR / 2011 / Folie 14

15 Zeitmessanlage Sofern die Zeitmessanlage nicht auch für die gleichzeitige Anzeige von mindestens zwei Hinausstellungszeiten pro Mannschaft mit den entsprechenden Trikotnummern der fehlbaren Spieler eingerichtet ist, trägt der Sekretär die Zeit des Wiedereintritts, die Trikotnummer und Trikotfarbe des hinausgestellten Spielers, in den offiziellen DIN A 4 Zeitstrafenvordruck ein. Abwischbare Folienvordrucke sind nicht zulässig. Weiterhin sind die Zeitstrafenvordrucke vom Sekretär zur späteren Kontrolle durch die SR bis Spielende aufzubewahren. VASR / 2011 / Folie 15

16 Spieler - Ausweis Änderungen oder Eintragungen sind unzulässig. Bei fehlerhaften Eintragungen oder Veränderungen sind die Spielausweise einzubehalten, Eintrag im Spielprotokoll und an die Spielleitende Stelle zusenden. Bei fehlenden Stempeln auf dem Passbild bzw. bei Unterschrift/Verein ist lediglich ein Vermerk auf dem Spielprotokoll vorzunehmen. VASR / 2011 / Folie 16

17 VASR / 2011 / Folie 17

18 VASR / 2011 / Folie 18

19 Bälle Bei allen Spielen der Württembergliga Männer und Frauen, sind die offiziellen Kempa-Bälle zu verwenden. Offizieller Spielball Trainingsball Bei Nichtverwendung der Bälle Eintrag im Spielbericht. VASR / 2011 / Folie 19

= technische Besprechung (Erl. später)

= technische Besprechung (Erl. später) Handballkreis Pforzheim Referenten: Roland Käser Markus Lipps BWOL/BHV mind. 30 Minuten vor Spielbeginn Kreis PF 15 Minuten vor Spielbeginn Besprechung Besprechung 30 Minuten 15 Minuten vor Beginn vor

Mehr

Ausbildung für Sekretäre und Zeitnehmer

Ausbildung für Sekretäre und Zeitnehmer Ausbildung für Sekretäre und Zeitnehmer Grundlagen: Richtlinien für Sekretäre und Zeitnehmer im HHV (Stand 01.07.2005) Internationale Hallenhandballregeln in der Ausgabe 1. August 2005 25.06.2005 Arbeitskreis

Mehr

Neuausbildung von Zeitnehmer / Sekretär. Zeitnehmer / Sekretär

Neuausbildung von Zeitnehmer / Sekretär. Zeitnehmer / Sekretär Zeitnehmer / Sekretär Die Anforderungen an Zeitnehmer / Sekretär Gültige Lizenz als Zeitnehmer / Sekretär Allgemeine Kenntnisse in den für Zeitnehmer und Sekretär relevanten Handballregeln Aufrichtigkeit

Mehr

Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär

Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär im Land Brandenburg (gültig ab 01.07.2016) Für Zeitnehmer / Sekretäre gelten die Internationalen Hallenhandball-Spielregeln (Ausgabe 01.07.2016) sowie die Durchführungsbestimmungen

Mehr

(1) Hauptmenü: Spielauswahl (2) Hauptmenü: Spielbericht (3) Hauptmenü: Spielvorbereitung (4) Hauptmenü: Einstellungen (5) Anzeige Name

(1) Hauptmenü: Spielauswahl (2) Hauptmenü: Spielbericht (3) Hauptmenü: Spielvorbereitung (4) Hauptmenü: Einstellungen (5) Anzeige Name (1) Hauptmenü: Spielauswahl (2) Hauptmenü: Spielbericht (3) Hauptmenü: Spielvorbereitung (4) Hauptmenü: Einstellungen (5) Anzeige Name Heimmannschaft. Die Hintergrundfarbe entspricht der Trikotfarbe (Auswahl

Mehr

BHV Zeitnehmer-/Sekretär- Schulung Handballkreis Mannheim

BHV Zeitnehmer-/Sekretär- Schulung Handballkreis Mannheim BHV Zeitnehmer-/Sekretär- Schulung 2013 Handballkreis Mannheim Regeländerungen Es sind keine Regeländerungen vorgesehen: Aber: Ab 01.01.2014 Testbetrieb Elektronisches Spielprotokoll in der Badenliga Männer

Mehr

MTV Dannenberg. Einweisung Zeitnehmer und Sekretär erstellt von Lutz Oelschläger MTV Dannenberg Handballabteilung

MTV Dannenberg. Einweisung Zeitnehmer und Sekretär erstellt von Lutz Oelschläger MTV Dannenberg Handballabteilung Herzlich Willkommen zur Unterweisung für Zeitnehmer und Sekretär Die Themen der heutigen Unterweisung: Generelles Das Team am Tisch und auf der Platte Aufgaben des Zeitnehmers und Sekretär Der Spielberichtsbogen

Mehr

Spielbericht- Ausfüllanleitung

Spielbericht- Ausfüllanleitung Spielbericht- Ausfüllanleitung Das korrekte und vollständige Ausfüllen eines Spielberichtes für den Badischen Handballverband Bei dem Ausfüllen von Spielberichten kommt es laut Aussagen der spielleitenden

Mehr

Carsten Thiele Stand:

Carsten Thiele Stand: Neuausbildung von Zeitnehmer / Sekretär Carsten Thiele Stand: 10.09.2005 Die Anforderungen an Zeitnehmer / Sekretär Gültige Lizenz als Zeitnehmer / Sekretär Allgemeine Kenntnisse in den für Zeitnehmer

Mehr

Ausfüllhilfe. Handball Spielbericht

Ausfüllhilfe. Handball Spielbericht Ausfüllhilfe Handball des HV Niederrhein e.v. v1.0 Der besteht aus vier Seiten: Weiß = erhält nach dem Spiel die spielleitende Stelle (Staffelleiter Handballkreis MG) Blau = erhält nach dem Spiel bei angesetzten

Mehr

Zeitnehmer und Sekretär. Schulung 2015

Zeitnehmer und Sekretär. Schulung 2015 Zeitnehmer und Sekretär Schulung 2015 Spielbericht / Besprechung Kontrolle/Absprache vor dem Spiel (Z/S-Ausweis-Vorlage) in der Halbzeitpause + nach Spielende grundsätzlich in der SR-Kabine Bei eventuellen

Mehr

Südbadischer Handballverband Richtlinien für Zeitnehmer/Sekretär 2012/13

Südbadischer Handballverband Richtlinien für Zeitnehmer/Sekretär 2012/13 Für Zeitnehmer / Sekretäre gelten die Internationalen Hallenhandball-Spielregeln (Ausgabe 2010) sowie die Durchführungsbestimmungen für den Meisterschaftsspielbetrieb des SbHV. Grundlegende Voraussetzungen

Mehr

Handball Baden-Württemberg Richtlinien für Zeitnehmer/Sekretär 2013/14 Anlage E

Handball Baden-Württemberg Richtlinien für Zeitnehmer/Sekretär 2013/14 Anlage E Für Zeitnehmer / Sekretäre gelten die Internationalen Hallenhandball-Spielregeln (Ausgabe 2010) sowie die Durchführungsbestimmungen für den Meisterschaftsspielbetrieb der BWOL. Grundlegende Voraussetzungen

Mehr

Ausbildung von Zeitnehmer / Sekretär

Ausbildung von Zeitnehmer / Sekretär Ausbildung von Zeitnehmer / Sekretär Handballkreis Bonn Euskirchen Sieg von Georg Moitzfeld Schiedsrichterlehrwart Die Anforderungen an Zeitnehmer / Sekretär Gültige Lizenz als Zeitnehmer / Sekretär Allgemeine

Mehr

Kreis Handball-Verband Segeberg. Zeitnehmer und Sekretär Ausbildung 2014 / 15

Kreis Handball-Verband Segeberg. Zeitnehmer und Sekretär Ausbildung 2014 / 15 Kreis Handball-Verband Segeberg Zeitnehmer und Sekretär Ausbildung 2014 / 15 Agenda 1. Allgemeines 2. Vor dem Spiel 3. Während des Spiels 4. Spielberichtsbogen 5. Spielende 1. Allgemeines Mindestalter

Mehr

Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär für den Spielbetrieb im Handballverband Westfalen e.v. Spielsaison 2016/2017

Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär für den Spielbetrieb im Handballverband Westfalen e.v. Spielsaison 2016/2017 Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär für den Spielbetrieb im Spielsaison 2016/2017 Stand: 7. September 2016 1. Vorbemerkung Um den Lesefluss nicht zu unterbrechen, wurde weitestgehend auf beide Geschlechter

Mehr

Einführung NuScore Inhaltsverzeichnis Seite / Folie 3 Aufgaben Zeitnehmer und Sekretär 9 Spielerliste und Ausfall NuScore 12 Anwendungshinweise

Einführung NuScore Inhaltsverzeichnis Seite / Folie 3 Aufgaben Zeitnehmer und Sekretär 9 Spielerliste und Ausfall NuScore 12 Anwendungshinweise Einführung NuScore Inhaltsverzeichnis Seite / Folie 3 Aufgaben Zeitnehmer und Sekretär 9 Spielerliste und Ausfall NuScore 12 Anwendungshinweise NuScore 14 Zusammenarbeit Zeitnehmer / Sekretär 15 Zusammenarbeit

Mehr

Spielbericht- Ausfüllanleitung

Spielbericht- Ausfüllanleitung Spielbericht- Ausfüllanleitung Das korrekte und vollständige Ausfüllen eines Spielberichtes für den Handballbezirk Achalm-Nagold Bei dem Ausfüllen von Spielberichten kommt es laut Aussagen der spielleitenden

Mehr

Herzlich Willkommen. zur Schulung für Sekretäre/Zeitnehmer im Bezirk Gießen. Florian Thiemann Schulung Zeitnehmer/Sekretäre

Herzlich Willkommen. zur Schulung für Sekretäre/Zeitnehmer im Bezirk Gießen. Florian Thiemann Schulung Zeitnehmer/Sekretäre Herzlich Willkommen zur Schulung für Sekretäre/Zeitnehmer im Bezirk Gießen Florian Thiemann Inhalt Voraussetzungen Zeitnehmer und Sekretär Spielbericht Spielzeit und Uhr Während des Spiels Voraussetzungen

Mehr

GRUNDAUSBILDUNG ZEITNEHMER/SEKRETÄRE. Stand Hessischer Handballverband

GRUNDAUSBILDUNG ZEITNEHMER/SEKRETÄRE. Stand Hessischer Handballverband GRUNDAUSBILDUNG ZEITNEHMER/SEKRETÄRE Stand 03.2017 Hessischer Handballverband Vorstellung Alfred Mann Beauftragter S/Z HHV Anforderung an Z/S Gültige Lizenz Kenntnisse in den für Z/S relevanten Regeln

Mehr

Durchführungsbestimmungen für die Qualifikationsturniere der D-Jugend im Bezirk Bodensee-Donau 2015

Durchführungsbestimmungen für die Qualifikationsturniere der D-Jugend im Bezirk Bodensee-Donau 2015 Durchführungsbestimmungen für die Qualifikationsturniere der D-Jugend im Bezirk Bodensee-Donau 2015 Die Richtlinien für SR, ZN und SK für die Qualifikationsturniere der Jugend im Bezirk Bodensee-Donau

Mehr

Spielbericht-Ausfüllanleitung

Spielbericht-Ausfüllanleitung Spielbericht-Ausfüllanleitung Das korrekte und vollständige Ausfüllen eines Spielberichtes für den Handballverband Südbaden, gültig für alle Spiele im Südbadischen Handballverband Steißlingen, 01.10.2009

Mehr

Elektronischer Spielbericht nuscore

Elektronischer Spielbericht nuscore Elektronischer Spielbericht nuscore April 2016 1 nuscore elektr. Spielbericht Der DHB hat auf der Sitzung des Bundesrates am 15./16. Mai 2015 entschieden, dass ab der Saison 2018/19 auf allen Ebenen ein

Mehr

Grundausbildung Zeitnehmer/Sekretäre. Stand Hessischer Handballverband

Grundausbildung Zeitnehmer/Sekretäre. Stand Hessischer Handballverband Grundausbildung Zeitnehmer/Sekretäre Stand 04.2017 Hessischer Handballverband Vorstellung Name Amt Bild Anforderung an Z/S Gültige Lizenz Kenntnisse in den für Z/S relevanten Regeln Mindestalter: Jugend

Mehr

Juli Ralph Müller - SR Lehrwart Handballverband Rheinhessen

Juli Ralph Müller - SR Lehrwart Handballverband Rheinhessen Juli 2016 1 ZN / S Schulung Sommer 2016 Modul 1: Regeländerungen und weitere Informationen Modul 2: Der elektronische Spielbericht (SBO) 2 Modul 1 - Die Themen Regeländerungen zum 01.07.2016 Abwicklung

Mehr

Allgemeine Hinweise - Spielberichte

Allgemeine Hinweise - Spielberichte Allgemeine Hinweise - Spielberichte Zu jedem Spiel muss ein Spielbericht ausgefüllt werden. Der Spielbericht ist eine Urkunde Jeder Spielbericht muss vollständiges und korrektes ausgefüllt werden. Spielnummer,

Mehr

Schiedsrichter-Anweisungen für die Hallenrunde 2009/2010

Schiedsrichter-Anweisungen für die Hallenrunde 2009/2010 Ref. für das SR-Wesen Kreis Karlsruhe, R. Schuster, Tel. 07246 944403 und Fax. 07246944404 Schiedsrichter-Anweisungen für die Hallenrunde 2009/2010 Malsch, im September. 2009 Allgemeines Die Durchführung

Mehr

BHV Zeitnehmer-/Sekretär- Schulung Handballkreis Mannheim Dieter Teynor Schiedsrichter-Lehrwart Dieter Harm Referent Schiedsrichterwesen

BHV Zeitnehmer-/Sekretär- Schulung Handballkreis Mannheim Dieter Teynor Schiedsrichter-Lehrwart Dieter Harm Referent Schiedsrichterwesen BHV Zeitnehmer-/Sekretär- Schulung 2011 Handballkreis Mannheim Dieter Teynor Schiedsrichter-Lehrwart Dieter Harm Referent Schiedsrichterwesen Anwesenheit / Absprache BWOL/BHV 30 Minuten vor Spielbeginn

Mehr

ÖHB SIS-Schulung für Sekretäre und Zeitnehmer. Christian Kaschütz kaschuetz@gmx.at

ÖHB SIS-Schulung für Sekretäre und Zeitnehmer. Christian Kaschütz kaschuetz@gmx.at ÖHB SIS-Schulung für Sekretäre und Zeitnehmer Saison 2011/12 Christian Kaschütz kaschuetz@gmx.at Warum wurde SIS eingeführt? Schnellere Information der Öffentlichkeit, Presse und Vereine Informationsgerechtigkeit,

Mehr

Aufgaben Zeitnehmer (Kenntnis der Hallenuhr!) Kontrolle der Spielzeit, Time-outs, Team-Time-outs und Strafzeiten Anzeigen der Tore

Aufgaben Zeitnehmer (Kenntnis der Hallenuhr!) Kontrolle der Spielzeit, Time-outs, Team-Time-outs und Strafzeiten Anzeigen der Tore Zeitnehmer und Sekretär unterstützen die Schiedsrichter bei der Spielleitung Grundlagen DHB-Handballregeln und Richtlinien für Zeitnehmer des WHV - Gültiger Zeitnehmer- oder Schiedsrichter-Ausweis erforderlich

Mehr

BHV Schiedsrichterwesen

BHV Schiedsrichterwesen BADISCHER HANDBALLVERBAND Vize Präsident SR Wesen Ulrich Schuler 68229 Mannheim Fon: 0621-471289 Fax: 0621-4814169 Mobil: 0171-77226777 E-Mail: Schuler-Ulrich@t-online.de Hirtenbrunnenstraße 11 SR-Anweisungen

Mehr

Schiedsrichter-Anweisungen für die Hallenrunde 2011/2012

Schiedsrichter-Anweisungen für die Hallenrunde 2011/2012 Ref. für das SR-Wesen D. Harm, Hirschberg, im August. 2011 Schiedsrichter-Anweisungen für die Hallenrunde 2011/2012 Allgemeines Die Durchführung der Spiele erfolgt nach den Satzungen und Ordnungen des

Mehr

Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär für die Handball-Bundesligen (Spielsaison 2004/2005) (Stand )

Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär für die Handball-Bundesligen (Spielsaison 2004/2005) (Stand ) D E U T S C H E R H A N D B A L L - B U N D Willi-Daume-Haus, Strobelallee 56, 44139 Dortmund Tel. 0231/91191-16/-18, Fax. 0231/91191-17 Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär für die Handball-Bundesligen

Mehr

Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär für die Staffeln der SH Ligen (Erwachsene und Jugend) + Landesliga (Erwachsene) (Spielsaison 2015/2016)

Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär für die Staffeln der SH Ligen (Erwachsene und Jugend) + Landesliga (Erwachsene) (Spielsaison 2015/2016) Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär für die Staffeln der SH Ligen (Erwachsene und Jugend) + Landesliga (Erwachsene) (Spielsaison 2015/2016) Für Zeitnehmer / Sekretäre gelten die Internationalen Hallenhandball-Spielregeln

Mehr

Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär für die Handball-Bundesligen (Spielsaison 2005/2006)

Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär für die Handball-Bundesligen (Spielsaison 2005/2006) D E U T S C H E R H A N D B A L L - B U N D Willi-Daume-Haus, Strobelallee 56, 44139 Dortmund Tel. 0231/91191-16/-18, Fax. 0231/91191-17 Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär für die Handball-Bundesligen

Mehr

Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär für den Bereich des Handball-Verbandes Berlin e.v. (Spielsaison 2008/2009)

Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär für den Bereich des Handball-Verbandes Berlin e.v. (Spielsaison 2008/2009) H A N D B A L L V E R B A N D B E R L I N E.V. Glockenturmstraße 3-5, 14053 Berlin Tel. 030/89090988, Fax. 030/89090848 Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär für den Bereich des Handball-Verbandes Berlin

Mehr

Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär

Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär Für Zeitnehmer / Sekretäre gelten die Internationalen Hallenhandball-Spielregeln (Ausgabe 2010) sowie die Durchführungsbestimmungen für den Meisterschafts- und Pokalspielbetrieb.

Mehr

BHV Zeitnehmer-/Sekretär- Schulung Dieter Teynor Schiedsrichter-Lehrwart Mannheim

BHV Zeitnehmer-/Sekretär- Schulung Dieter Teynor Schiedsrichter-Lehrwart Mannheim BHV Zeitnehmer-/Sekretär- Schulung 2009 Dieter Teynor Schiedsrichter-Lehrwart Mannheim Anwesenheit / Absprache BWOL/BHV 30 Minuten vor Spielbeginn Kreis MA 15 Minuten vor Spielbeginn Besprechung Besprechung

Mehr

Durchführungsbestimmungen

Durchführungsbestimmungen Durchführungsbestimmungen für die Deutsche Pokalmeisterschaft Frauen im Handball 2015/16 Spieltechnische Bestimmungen 1. Über Austragungsform und Austragungsbedingungen der Spiele um die Deutsche Pokalmeisterschaft

Mehr

Zeitnehmer-/Sekretär Lehrgänge. Schiedsrichterlehrwart Marcus Johnen

Zeitnehmer-/Sekretär Lehrgänge. Schiedsrichterlehrwart Marcus Johnen Zeitnehmer-/Sekretär Lehrgänge Schiedsrichterlehrwart Marcus Johnen Ausbildung für Zeitnehmer und Sekretäre Grundlagen: Richtlinien für Zeitnehmer und Sekretäre im Handballkreis Mönchengladbach Internationale

Mehr

Handbuch SpielberichtOnline. SpielberichtOnline. Inhaltsverzeichnis. Ablauf

Handbuch SpielberichtOnline. SpielberichtOnline. Inhaltsverzeichnis. Ablauf Handbuch SpielberichtOnline Inhaltsverzeichnis SpielberichtOnline o Ablauf o 1 Mannschaftsverwaltung 1.1 Rechteverwaltung 1.2 Mannschaftslisten o 2 App 2.1 Systemvoraussetzungen 2.2 Vorbemerkung 2.3 Übersicht

Mehr

Zeitnehmer / Sekretär

Zeitnehmer / Sekretär Ausbildung zum Zeitnehmer / Sekretär 2011 1 AufgabenKampfgericht Zeitnehmer und Sekretär unterstützen die Schiedsrichter bei der Spielleitung Neutral Rechtzeitiges Erscheinen Aufgaben Sekretär Ausfüllen

Mehr

Herzlich Willkommen. zur heutigen Kurz-Einweisung

Herzlich Willkommen. zur heutigen Kurz-Einweisung Herzlich Willkommen zur heutigen Kurz-Einweisung zum ELEKTRONISCHEN SPIELBERICHT und zum TEAM-TIME-OUT 2/25 TECHNISCHE BESPRECHUNG NEU! 45 Minuten vor Spielbeginn findet die technische Besprechung statt.

Mehr

Handball-Verband Saar. Zeitnehmer / Sekretär 2016 / 17. HVSaar - VSRA, Beauftragter ZNS Horst Rupp

Handball-Verband Saar. Zeitnehmer / Sekretär 2016 / 17. HVSaar - VSRA, Beauftragter ZNS Horst Rupp Handball-Verband Saar Zeitnehmer / Sekretär 2016 / 17 1 Spielregeln Hallenhandball mit Bezug ZN / SK (ZNS) mit R e g e l ä n d e r u n g e n gültig ab 01.07.2016 2 Mindest- und Höchstalter Mindestalter

Mehr

Schiedsrichter-Anweisungen für die Hallenrunde 2015/2016

Schiedsrichter-Anweisungen für die Hallenrunde 2015/2016 Ref. für das SR-Wesen D. Harm, Ladenburger Str. 21, 69493 Hirschberg, und 06201/547 42 Allgemeines Schiedsrichter-Anweisungen für die Hallenrunde 2015/2016 Hirschberg, im August 2015 Die Durchführung der

Mehr

Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär für die Handball-Bundesligen (Spielsaison 2007/2008)

Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär für die Handball-Bundesligen (Spielsaison 2007/2008) D E U T S C H E R H A N D B A L L - B U N D Willi-Daume-Haus, Strobelallee 56, 44139 Dortmund Tel. 0231/91191-16/-18, Fax. 0231/91191-17 Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär für die Handball-Bundesligen

Mehr

Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär für die Staffeln der 3.Liga (Spielsaison 2015/2016)

Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär für die Staffeln der 3.Liga (Spielsaison 2015/2016) Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär für die Staffeln der 3.Liga (Spielsaison 2015/2016) - Elektronischer Spielbericht - Für Zeitnehmer / Sekretäre gelten die Internationalen Hallenhandball-Spielregeln

Mehr

Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär für die Sachsen- und Verbandsligen im Handballverband Sachsen e.v. (Spielsaison 2016/2017)

Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär für die Sachsen- und Verbandsligen im Handballverband Sachsen e.v. (Spielsaison 2016/2017) Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär für die Sachsen- und Verbandsligen im Handballverband Sachsen e.v. (Spielsaison 2016/2017) Für Sekretär/Zeitnehmer / Sekretär (Z/S) gelten die Internationalen Hallenhandball-Spielregeln

Mehr

Das Ausfüllen des Protokolls mit den Namen der Spieler ist analog dem Papierprotokoll die wesentliche Aufgabe der Mannschaftsverantwortlichen.

Das Ausfüllen des Protokolls mit den Namen der Spieler ist analog dem Papierprotokoll die wesentliche Aufgabe der Mannschaftsverantwortlichen. Page 1 of 7 SpielberichtOnline Mit der Nutzung des Moduls SpielberichtOnline wird die Protokollierung des Spiels in elektronischer Form umgesetzt. Im Gegensatz zum Papierbogen ist der Ablauf in einigen

Mehr

Ausbildung. Elektronischer Spielbericht (kurz: ESB) Stand 24. Juli Ausbildung "Elektronischer Spielbericht" 1

Ausbildung. Elektronischer Spielbericht (kurz: ESB) Stand 24. Juli Ausbildung Elektronischer Spielbericht 1 Ausbildung Elektronischer Spielbericht (kurz: ESB) Stand 24. Juli 2016 Ausbildung "Elektronischer Spielbericht" 1 Agenda Begrüßung Ablauf Einleitung Der elektronische Spielbericht Entwicklung Vorteile

Mehr

Merkblatt für Zeitnehmer und Sekretäre

Merkblatt für Zeitnehmer und Sekretäre Merkblatt für Zeitnehmer und Sekretäre (Stand 01.07.2010) 1. Allgemeines Bei den Hallenhandballspielen stehen den spielleitenden Schiedsrichtern (SR) ein Zeitnehmer und ein Sekretär (Z/S) als Gehilfen

Mehr

Vom Handball - Für den Handball. Grundlegend sind folgende Schritte im Ablauf vorgesehen:

Vom Handball - Für den Handball. Grundlegend sind folgende Schritte im Ablauf vorgesehen: Vom Handball - Für den Handball Kontakt Impressum Portal Aktuell Produkte Unternehmen Produkte Siebenmeter Handbücher SpielplanOnline (Vereine) SpielplanOnline (Staffelleiter) PassOnline Schiri-Beobachtung

Mehr

Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär für die Handball-Bundesligen (Spielsaison 2012/2013)

Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär für die Handball-Bundesligen (Spielsaison 2012/2013) Richtlinien für Sekretär/Zeitnehmer (Bundesligen) 2012/2013 1 D E U T S C H E R H A N D B A L L - B U N D Willi-Daume-Haus, Strobelallee 56, 44139 Dortmund Tel. 0231/91191-16/-18, Fax. 0231/91191-17 Richtlinien

Mehr

Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretäre für den Handball-Verband Niedersachsen

Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretäre für den Handball-Verband Niedersachsen Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretäre für den Handball-Verband Niedersachsen Für Zeitnehmer / Sekretäre (Z/S) gelten die Internationalen Hallenhandball-Spielregeln (Ausgabe 01.07.2010) sowie die Durchführungsbestimmungen

Mehr

Handball-Verband Brandenburg e. V.

Handball-Verband Brandenburg e. V. Handball-Verband Brandenburg e. V. - - 14473 Potsdam Telefon: (0331) 871 69 48 Fax: (0031) 871 69 61 E-Mail: HVBrandenburg@aol.com Richtlinie für die Tätigkeit von Zeitnehmer/Sekretäre im Land Brandenburg

Mehr

Die Durchführungsbestimmungen und ihre Bestandteile für das Spieljahr 2016/2017

Die Durchführungsbestimmungen und ihre Bestandteile für das Spieljahr 2016/2017 Die Durchführungsbestimmungen und ihre Bestandteile für das Spieljahr 2016/2017 Durchführungsbestimmungen für den Spielbetrieb der Aktiven und der Jugend auf Verbands- und Bezirksebene - Spieljahr 2016/2017

Mehr

Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretäre für den Handball-Verband Niedersachsen 2016/2017

Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretäre für den Handball-Verband Niedersachsen 2016/2017 Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretäre für den Handball-Verband Niedersachsen 2016/2017 Für Zeitnehmer / Sekretäre (ZNS) gelten die Internationalen Hallenhandball-Spielregeln in der jeweils für den DHB

Mehr

Zeitnehmer-/Sekretärlehrgang 2012 Handball

Zeitnehmer-/Sekretärlehrgang 2012 Handball Zeitnehmer-/Sekretärlehrgang 2012 Handball Agenda 1 Allgemeines/Vor dem Spiel 2 Während des Spiels 3 Spielende 1 Allgemeines/Vor dem Spiel 2 Während des Spiels 3 Spielende Zeitnehmer- und Sekretär unterstützen

Mehr

Elektronischer Spielbericht ESB Schulung der Zeitnehmer und Sekretäre

Elektronischer Spielbericht ESB Schulung der Zeitnehmer und Sekretäre Elektronischer Spielbericht ESB Schulung der Zeitnehmer und Sekretäre Vorbereitung Spielbericht Zeitpunkt: frühestens 72 Std. vor Spielbeginn möglich frühestens 24 Std. vor Spielbeginn sinnvoll Tätigkeiten

Mehr

Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär

Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär Handball attraktiv, erfolgreich, teamorientiert! Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär für den Bereich des Bayerischen Handball-Verbandes Für Zeitnehmer / Sekretäre gelten die Internationalen Hallenhandball-Spielregeln

Mehr

Merkblatt für Zeitnehmer und Sekretäre. Stand (In diesem Merkblatt sind die neuen Regeln ab enthalten)

Merkblatt für Zeitnehmer und Sekretäre. Stand (In diesem Merkblatt sind die neuen Regeln ab enthalten) Merkblatt für Zeitnehmer und Sekretäre Stand 01.05.2016 (In diesem Merkblatt sind die neuen Regeln ab 01.07.2016 enthalten) 1. Allgemeines Bei den Hallenhandballspielen stehen den spielleitenden Schiedsrichtern

Mehr

Richtlinien für Zeitnehmer/Sekretär

Richtlinien für Zeitnehmer/Sekretär Richtlinien für Zeitnehmer/Sekretär für die Staffeln OL HHSH (Spielsaison 2015/2016) H H V Oberliga Hamburg Schleswig-Holstein Für Zeitnehmer / Sekretäre gelten die Internationalen Hallenhandball-Spielregeln

Mehr

Richtlinien für Zeitnehmer/Sekretär

Richtlinien für Zeitnehmer/Sekretär Richtlinien für Zeitnehmer/Sekretär für die Staffeln OL HHSH (Spielsaison 2012/2013) H H V Oberliga Hamburg Schleswig-Holstein Für Zeitnehmer / Sekretäre gelten die Internationalen Hallenhandball-Spielregeln

Mehr

Richtlinien für Hallenspiele für Schiedsrichter, Zeitnehmer/Sekretär und SR-Paten im Verband und in den Bezirken

Richtlinien für Hallenspiele für Schiedsrichter, Zeitnehmer/Sekretär und SR-Paten im Verband und in den Bezirken Richtlinien für Hallenspiele für Schiedsrichter, Zeitnehmer/Sekretär und SR-Paten im Verband und in den Bezirken Für Schiedsrichter/Sekretär/Zeitnehmer gelten die Internationalen Hallenhandball-Spielregeln

Mehr

DFBnet Spielbericht online Handbuch für Schiedsrichter

DFBnet Spielbericht online Handbuch für Schiedsrichter DFBnet Spielbericht online Handbuch für Schiedsrichter Stand: 27.Januar 2011 Inhaltsverzeichnis 1 Vorbemerkungen... 1 1.1 Voraussetzungen... 1 1.2 Aktionen des Schiedsrichters... 1 2 Einwahl in das System...

Mehr

Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär Deutsche Jugendbundesliga (JBLH) Spielsaison 2017/2018

Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär Deutsche Jugendbundesliga (JBLH) Spielsaison 2017/2018 Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär Deutsche Jugendbundesliga (JBLH) Spielsaison 2017/2018 Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär JBLH Spielsaison 2017/2018 2 Vorbemerkungen - Um den Lesefluss nicht zu

Mehr

Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär für die Sachsen- und Verbandsligen im Handballverband Sachsen e.v. (Spielsaison 2017/2018)

Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär für die Sachsen- und Verbandsligen im Handballverband Sachsen e.v. (Spielsaison 2017/2018) Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär für die Sachsen- und Verbandsligen im Handballverband Sachsen e.v. (Spielsaison 2017/2018) Für Sekretär/Zeitnehmer / Sekretär (Z/S) gelten die Internationalen Hallenhandball-Spielregeln

Mehr

Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär (Spielsaison 2017/2018)

Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär (Spielsaison 2017/2018) Richtlinien für Sekretär/Zeitnehmer (PfHV) 2017/18 Seite 1 PFÄLZER HANDBALL-VERBAND Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär (Spielsaison 2017/2018) Für Zeitnehmer/Sekretär gelten die Internationalen Hallenhandball-Spielregeln

Mehr

Richtiges Arbeiten mit dem Spielprotokoll

Richtiges Arbeiten mit dem Spielprotokoll Der Schiedsrichterausschuss informiert - 01.08.2007: Richtiges Arbeiten mit dem Spielprotokoll Andreas Warter (BSLW-Ostbayern) Zusätzliche Hinweise von den Staffelleitern (Spielleitende Stelle), Schiedsrichtern

Mehr

Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär für die Handball-Bundesligen (Spielsaison 2016/2017)

Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär für die Handball-Bundesligen (Spielsaison 2016/2017) Richtlinien für Sekretär/Zeitnehmer (Bundesligen) 2016/2017 1 D E U T S C H E R H A N D B A L L - B U N D Willi-Daume-Haus, Strobelallee 56, 44139 Dortmund Tel. 0231/91191-16/-18, Fax. 0231/91191-17 Richtlinien

Mehr

Ausbildung zum Zeitnehmer / Sekretär Marcus Heins (Schiedsrichter-Lehrwart)

Ausbildung zum Zeitnehmer / Sekretär Marcus Heins (Schiedsrichter-Lehrwart) Ausbildung zum Zeitnehmer / Sekretär Marcus Heins (Schiedsrichter-Lehrwart) 1 Aufgaben Kampfgericht Zeitnehmer und Sekretär unterstützen die Schiedsrichter bei der Spielleitung Neutral Rechtzeitiges Erscheinen

Mehr

Schiedsrichter-Anweisungen für die Hallenrunde 2016/2017

Schiedsrichter-Anweisungen für die Hallenrunde 2016/2017 Ref. für das SR-Wesen D. Harm, Ladenburger Str. 21, 69493 Hirschberg, und 06201/547 42 Allgemeines Schiedsrichter-Anweisungen für die Hallenrunde 2016/2017 Hirschberg, im August 2016 Die Durchführung der

Mehr

Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär für die weibliche Jugend - Regionalliga und den Spielbetrieb des WHV (Spielsaison 2012/2013)

Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär für die weibliche Jugend - Regionalliga und den Spielbetrieb des WHV (Spielsaison 2012/2013) Regionalverband der Handballverbände Mittelrhein Niederrhein Westfalen Postfach 25 01 55 40093 Düsseldorf Geschäftsstelle Michael-Kremer- Haus Feuerbachstraße 80 40223 Düsseldorf Tel.: 0211 33 59 79 Fax:

Mehr

Schulung Spielbericht online. Seite 1

Schulung Spielbericht online. Seite 1 Schulung Spielbericht online Seite 1 Aufruf des Spielberichts online 4 http://www.dfbnet.org/spielbericht/ oder 4 http://www.dfbnet.org/ und in der linken Navigationsleiste Spielbericht Dokumentation 4

Mehr

Zeitnehmer/Sekretär-Bestimmungen der Region Süd/Ostsee Spielsaison 2016/2017 Stand: 1. Juli 2016 Seite 1 von 6

Zeitnehmer/Sekretär-Bestimmungen der Region Süd/Ostsee Spielsaison 2016/2017 Stand: 1. Juli 2016 Seite 1 von 6 Stand: 1. Juli 2016 Seite 1 von 6 1. Allgemeine Bestimmungen... 2 2. Spielregel 18 - Der Zeitnehmer und der Sekretär... 2 3. Handball-Spielbericht/Protokoll... 2 4. Zusammenarbeit Zeitnehmer/Sekretär und

Mehr

Richtlinien für Zeitnehmer/Sekretär für den Bereich des Handballverband Niederrhein (HVN) (Spielsaison 2016/2017)

Richtlinien für Zeitnehmer/Sekretär für den Bereich des Handballverband Niederrhein (HVN) (Spielsaison 2016/2017) Richtlinien für Zeitnehmer/Sekretär für den Bereich des Handballverband Niederrhein (HVN) (Spielsaison 2016/2017) Gemäß Regel 17:1 der Internationalen Handball-Regeln (Ausgabe 2016) stehen den Schiedsrichtern

Mehr

Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär Deutsche Jugendbundesliga (JBLH) Spielsaison 2016/2017

Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär Deutsche Jugendbundesliga (JBLH) Spielsaison 2016/2017 Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär Deutsche Jugendbundesliga (JBLH) Spielsaison 2016/2017 Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär JBLH Spielsaison 2016/2017 2 Vorbemerkungen - Um den Lesefluss nicht zu

Mehr

Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär für die Regionalligen des WHV (Spielsaison 2006/2007)

Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär für die Regionalligen des WHV (Spielsaison 2006/2007) W E S T D E U T S C H E R H A N D B A L L - V E R B A N D Feuerbachstr. 80, 40223 Düsseldorf Tel. 0211/335979, Fax. 0211/334885 Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär für die Regionalligen des WHV (Spielsaison

Mehr

Sekretäre und Zeitnehmer im Auftrage des Vereins Schulungsunterlagen Bezirk Wiesbaden - Frankfurt

Sekretäre und Zeitnehmer im Auftrage des Vereins Schulungsunterlagen Bezirk Wiesbaden - Frankfurt Sekretäre und Zeitnehmer im Auftrage des Vereins Schulungsunterlagen Bezirk Wiesbaden - Frankfurt 1 Inhalt (I) Auffälligkeiten in der Saison 2015 / 2016 Überblick Neuregelungen Gültige Spielberichtsformulare

Mehr

In den Bezirksligen Männer B D sowie Frauen B werden einfache Spielberichte benutzt.

In den Bezirksligen Männer B D sowie Frauen B werden einfache Spielberichte benutzt. Hessischer Handball-Verband e.v. Bezirk Offenbach-Hanau Arbeitskreis Spieltechnik Besondere Durchführungsbestimmungen Für die Bezirksoberligen und Bezirksligen Männer Frauen im HHV Bezirk Offenbach-Hanau

Mehr

In der Bezirksoberliga Frauen ist der 5-fach Spielbericht zu verwenden

In der Bezirksoberliga Frauen ist der 5-fach Spielbericht zu verwenden Hessischer Handball-Verband e.v. Bezirk Offenbach-Hanau Arbeitskreis Spieltechnik Besondere Durchführungsbestimmungen Für die Bezirksoberligen und Bezirksligen Männer Frauen im HHV Bezirk Offenbach-Hanau

Mehr

Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär für die Staffeln der 3.Liga (Spielsaison 2016/2017)

Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär für die Staffeln der 3.Liga (Spielsaison 2016/2017) Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär für die Staffeln der 3.Liga (Spielsaison 2016/2017) - Elektronischer Spielbericht - Für Zeitnehmer / Sekretäre gelten die Internationalen Hallenhandball-Spielregeln

Mehr

BWOL Jugend Qualifikation 2015 Durchführungsbestimmungen

BWOL Jugend Qualifikation 2015 Durchführungsbestimmungen A Allgemeine Bedingungen 1. Für die Durchführung der Spiele gelten die Bestimmungen der Satzung und Ordnungen des DHB sowie die aktuell gültigen Spielregeln der IHF in der Fassung des DHB mit nachfolgenden

Mehr

Qualifikation zur BWOL

Qualifikation zur BWOL Qualifikation zur BWOL Hallenhandball 2015-2016 Jugend Saison Durchführungsbestimmungen Qualifikation Seite 1 von 6 Durchführungsbestimmungen 2015-2016 Inhaltsverzeichnis A Qualifikation zur BWOL Jugend

Mehr

BHV Zeitnehmer-/Sekretär- Schulung 2013

BHV Zeitnehmer-/Sekretär- Schulung 2013 BHV Zeitnehmer-/Sekretär- Schulung 2013 Handballkreis Heidelberg Sascha Oestringer - Schiedsrichter-Lehrwart Holger Mengesdorf Referent Schiedsrichterwesen Anwesenheit / Absprache BWOL/BHV 30 Minuten vor

Mehr

Spielbericht Online. Nachbearbeitung durch die Vereine ist erforderlich bei: a) Nichtantritt des angesetzten Schiedsrichters

Spielbericht Online. Nachbearbeitung durch die Vereine ist erforderlich bei: a) Nichtantritt des angesetzten Schiedsrichters ist erforderlich bei: a) Nichtantritt des angesetzten Schiedsrichters b) Wenn kein Schiedsrichter angesetzt wurde und die Vereine selber das Spiel leiten müssen (vorwiegend C- bis E-JuniorenInnen) Das

Mehr

Richtlinien für Schiedsrichter, Zeitnehmer, Sekretär und SR-Paten im Verbands- und Bezirksspielbetrieb

Richtlinien für Schiedsrichter, Zeitnehmer, Sekretär und SR-Paten im Verbands- und Bezirksspielbetrieb Richtlinien für Schiedsrichter, Zeitnehmer, Sekretär und SR-Paten im Verbands- und Bezirksspielbetrieb Für Schiedsrichter/Sekretär/Zeitnehmer gelten die Internationalen Hallenhandball-Spielregeln (Ausgabe

Mehr

7. Einwurf-Richtung 8. Abwurf 9. Freiwurf Richtung

7. Einwurf-Richtung 8. Abwurf 9. Freiwurf Richtung Werler TV von 1894 e.v. - Abteilung Handball Das kleine Handzeichen 1x1 des Handball-Schiedsrichters Bei Freiwurf- oder Einwurf-Entscheidungen müssen die Schiedsrichter sofort die Richtung des folgenden

Mehr

Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretäre

Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretäre P Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretäre für den Handball-Verband Niedersachsen und dem Bremer Handballverband Für Zeitnehmer / Sekretäre (Z/S) gelten die Internationalen Hallenhandball-Spielregeln (Ausgabe

Mehr

Zeitnehmer/Sekretär- Ausbildung. Bergischer Handballkreis

Zeitnehmer/Sekretär- Ausbildung. Bergischer Handballkreis Zeitnehmer/Sekretär- Ausbildung Bergischer Handballkreis Stand: 01.09.2015 ANSPRECHPARTNER 21.09.2015 2 Schiedsrichterwesen im BHK - Knut Kolk Schiedsrichterwart schiedsrichterwart@bergischer-bandballkreis.org

Mehr

Schiedsrichter-Anweisungen für die Hallenrunde 2013/2014

Schiedsrichter-Anweisungen für die Hallenrunde 2013/2014 Ref. für das SR-Wesen D. Harm, Ladenburger Str. 21, 69493 Hirschberg, und 06201/547 42 Allgemeines Schiedsrichter-Anweisungen für die Hallenrunde 2013/2014 Hirschberg, im August 2013 Die Durchführung der

Mehr

Merkblatt für Schiedsrichter zum Spielbetrieb 2014

Merkblatt für Schiedsrichter zum Spielbetrieb 2014 1.) SPIELABSAGEN Merkblatt für Schiedsrichter zum Spielbetrieb 2014 Bei frühzeitigen Spielabsagen durch Anruf vom Verein muss der Verein bei KM/Res.-Spielen auch den Klassenreferenten verständigen. Bis

Mehr

nuscore Schulung für Vereine des Bezirks Altbayern am in Landshut

nuscore Schulung für Vereine des Bezirks Altbayern am in Landshut nuscore Schulung für Vereine des Bezirks Altbayern am 21.07.2017 in Landshut AGENDA 1. Voraussetzungen: Was ist nuscore? Wer setzt nuscore ein? Was braucht man für nuscore? Was sind Spiel-Codes, Spiel-PINS,

Mehr

Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär

Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär . (Spielsaison Handball attraktiv, erfolgreich, teamorientiert! Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär für den Bereich des Bayerischen Handball-Verbandes 2016 / 2017) Für Zeitnehmer / Sekretäre gelten die

Mehr

Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär

Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär Handball attraktiv, erfolgreich, teamorientiert! Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär für den Bereich des Bayerischen Handball-Verbandes.elektronischer Spielbericht - nuscore (Spielsaison 2017 / 2018)

Mehr

Ausbildung. Elektronischer Spielbericht (kurz: ESB) Stand 20. April Ausbildung "Elektronischer Spielbericht" 1

Ausbildung. Elektronischer Spielbericht (kurz: ESB) Stand 20. April Ausbildung Elektronischer Spielbericht 1 Ausbildung Elektronischer Spielbericht (kurz: ESB) Stand 20. April 2015 Ausbildung "Elektronischer Spielbericht" 1 Agenda Begrüßung Ablauf Einleitung Der elektronische Spielbericht Entwicklung Vorteile

Mehr

Richtlinien für Zeitnehmer/Sekretär für den Bereich des Handballverband Niederrhein (HVN) Spielsaison 2017/2018 Stand per

Richtlinien für Zeitnehmer/Sekretär für den Bereich des Handballverband Niederrhein (HVN) Spielsaison 2017/2018 Stand per Richtlinien für Zeitnehmer/Sekretär für den Bereich des Handballverband Niederrhein (HVN) Spielsaison 2017/2018 Stand per 05.02.2018 Version Ä1 Seite 1 von 11 Ä Gemäß Regel 17:1 der Internationalen Handball-Regeln

Mehr

Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär

Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär Handball attraktiv, erfolgreich, teamorientiert! Richtlinien für Zeitnehmer / Sekretär für den Bereich des Bayerischen Handball-Verbandes.elektronischer Spielbericht - nuscore (Spielsaison 2017 / 2018)

Mehr

Durchführungsbestimmungen 2014/2015 Teil I: Allgemeine Bestimmungen

Durchführungsbestimmungen 2014/2015 Teil I: Allgemeine Bestimmungen Handball attraktiv, erfolgreich, teamorientiert! Durchführungsbestimmungen 2014/2015 Teil I: Allgemeine Bestimmungen A. Allgemeine Bestimmungen 1. Diese Durchführungsbestimmungen gelten für die Bayernligen

Mehr

Betriebsanleitung Spielbericht- Online Schiedsrichter

Betriebsanleitung Spielbericht- Online Schiedsrichter Voraussetzung: Der erhält vor Spielbeginn den Spielbericht, der von beiden Mannschaften freigegeben wurde. Der Ausdruck des Spielberichts muss vor dem Spiel vom Heimverein gemacht werden! Diesen Spielbericht

Mehr