Psoriasis, Neurodermitis, Rosacea, Vitiligo, Warzen Aktuelle Behandlungsmöglichkeiten mit dem Laser

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Psoriasis, Neurodermitis, Rosacea, Vitiligo, Warzen Aktuelle Behandlungsmöglichkeiten mit dem Laser"

Transkript

1 Psoriasis, Neurodermitis, Rosacea, Vitiligo, Warzen Aktuelle Behandlungsmöglichkeiten mit dem Laser Dr. med. Bernd Kardorff Marktstr Mönchengladbach & Am Brauhaus Korschenbroich

2 Dr. med. Bernd Kardorff aus MG-Rheydt Bis 1999 Oberarzt der Rhein- Klinik St. Joseph Duisburg Von 1996 bis 1999 Leiter der Dermatologischen Laserambulanz des St. Barbara Hospitals Duisburg (Chefarzt Dr. J. Kunze) Seit 1999 niedergelassener Hautarzt und Allergologe in Mönchengladbach-Rheydt, Marktstr. 31, Tel.: Ausgewiesener Experte in der dermatologischen Lasertherapie. Initiator der internationalen Förderpreise 2000, 2002 und 2005 der Vereinigung für ästhetische Dermatologie und Lasermedizin e.v. (VDL). Herzlich Willkommen! Herzlich Willkommen! 1. Vorsitzender des Dachverbands für Wohnortnahe Dermatologische Rehabilitation und Therapie chronischer Hautkrankheiten e.v. (DWDR) Zahlreiche Veröffentlichungen in medizinischen Fachzeitschriften zur Lasertherapie. In den Jahren 2001 bis 2006 insbesondere zur Therapie von Psoriasis, Vitiligo und Ekzemen mit dem Excimer-Laser. Aktuelle Lehrbücher für Ärzte und Medizinstudenten:...Dermatologie und ästhetische Medizin, Springer 2005, Allergische Erkrankungen in der Praxis, Unimed-Verlag, 2. Auflage 2001 Aktuelle Bücher für Patienten: Patientenratgeber und kurzes Lexikon der Hautkrankheiten, BOD, 2002, Gesunde Haut Patientenlexikon Springer-Verlag 2004

3 Das Team der Praxis Dr. med. B. Kardorff Dr. med. P. Dorittke Dermatologie Lasermedizin Allergologie Umweltmedizin Ästhetische Medizin Phlebologie

4 Aktuelles Ärzteteam 2008: Dr. Dorittke, Dr. Kardorff, Frau Dr. Hönig d Orville, Frau Dr. Menzinger, Frau Dr. Stergiou

5 INHALTE des VORTRAGS Laser, was ist das? (Ein bisschen Physik!) Therapie der Psoriasis vulgaris mit dem Excimer-Laser Therapie chronischer Ekzeme mit dem Excimer- Laser Therapie der Vitiligo (Weißfleckenkrankheit) mit dem Excimer-Laser Therapie von Akne und Rosacea mit dem Farbstofflaser Therapie von Alterswarzen, Altersflecken und Viruswarzen mit dem Erbium-, Rubin- und Farbstofflaser

6 Patientenratgeber und kurzes Lexikon der Hautkrankheiten...: Def.: LASER (m) Abkürzung der englischen Worte: "light amplification by stimulated emission of radiation". Heißt zu deutsch soviel wie: Lichtverstärkung durch stimulierte Emission (angeregte Aussendung) von Strahlung. Vereinfacht gesagt, es handelt sich um hartes, energiereiches Licht, welches von einem Gerät, dem Laser ausgestrahlt wird....

7 Laser ist nicht gleich Laser - oder: Ein Laser kann nicht alles können! Für jeden Aufgabenbereich gibt es einen anderen medizinischen Laser!

8

9 3 Eigenschaften charakterisieren einen LASER Monochromasie = Einfarbigkeit, 1 Wellenlänge des Laserlichts K O H Ä R E N Z Parallelität, minimale Divergenz

10 Kardorff B.: GESUNDE HAUT Aktuelles Lexikon für Patienten rund um Dermatologie Kosmetologie Laser-Medizin

11 Therapie der Psoriasis vulgaris mit dem Excimer-Laser

12 EXCIMER-LASER 308nm Einführung 2001 in Deutschland, erste Publikationen von Kardorff, Dorittke, Hönig d Orville

13 Patientenratgeber und kurzes Lexikon der Hautkrankheiten...: Def.: Excimer-Laser 308nm (m) Xenon-Chlorid-Laser der speziell gegen die Schuppenflechte (s. Psoriasis), Weißfleckenkrankheit, Neurodermitis aber in Zukunft wohl auch gegen andere chronische Hautkrankheiten eingesetzt wird. Der Laser sendet sehr energiereiches UVB-Licht aus, das mit Hilfe eines Handstücks gezielt die befallene Haut bestrahlt und dabei die gesunde Haut schont. Mit dem Excimer- Laser kann eine unvergleichlich schnelle Abheilung der Hautveränderungen bei Schuppenflechte erfolgen....

14 Excimer-Laser bei Psoriasis Vorher Nach 5x Kardorff & Dorittke Mönchengladbach- Rheydt Nach 9x (4 Wochen) 135 min. Therapie!

15 EXCIMER 308nm (Kardorff)) Kardorff & Dorittke Mönchengladbach-Rheydt

16 Psoriasis der Ellenbogen nach 13 Sitzungen (2hs, 10min Therapiezeit insgesamt!!!!!!) Kardorff & Dorittke Mönchengladbach-Rheydt

17 Excimer-Laser bei Psoriasis Vorteile Schnelle Abheilung, geringer Zeitaufwand Zuverlässiger Therapieerfolg Voraussichtlich geringes Hautkrebsrisiko Kein Schmieren, nur Hautpflege erforderlich Einsparung von Medikamenten, Erhalt der Arbeitskraft Leitlinien S3- Empfehlung!!! Nachteile Nur bis 10% der Körperoberfläche Hohe Therapiekosten für selbstzahlende Patienten (ca. 50 bis 300 Euro pro Sitzung) Hohe Anschaffungsund Folgekosten für Arzt Ungewisse Zeitdauer des Therapieerfolgs Evtl. Schmerzen bei zweitgradigem Sonnenbrand

18 Therapie chronischer Ekzeme, insbesondere spezieller Formen der Neurodermitis mit dem Excimer-Laser Aber vorher ein Exkurs zu Basistherapie

19 WDR Hobbythek

20 Patientenratgeber und kurzes Lexikon der Def.: Hautkrankheiten...: EKZEM (n) Entzündung der Haut. Wird häufig synonym mit (s.) Dermatitis bezeichnet. Im Gegensatz zur (akuteren) Dermatitis wird mit Ekzem meist eine chronische oder länger andauernde Hautentzündung bezeichnet. Ein Ekzem geht meist mit Juckreiz einher und weist einzelne oder auch alle der nachfolgenden Veränderungen auf: Schuppung, Rötung, Bläschenbildung, Verdickung oder Verhärtung der Haut (Infiltration), Vergröberung der Haut (s. Lichenifikation). Eines der häufigsten Ekzeme ist das anlagebedingte (s.) Atopische Ekzem, auch (s.) Neurodermitis genannt. Nicht darüber aufgeklärte Patienten merken häufig an, dass 3 Ärzte 3 verschiedene Diagnosen gestellt haben, obwohl mit (Atopischem) Ekzem, (Atopischer) Dermatitis und Neurodermitis das Gleiche gemeint ist....

21 Excimer-Laser bei chronischem Fußekzem Ausgangsbefund Nach 8 Bestrahlungen Kardorff & Dorittke Mönchengladbach-Rheydt

22 Pruriginöse (juckende Knoten) Altersneurodermitis bei Vor Excimer 75jähriger Patientin Nach 11x Kardorff & Dorittke Mönchengladbach-Rheydt

23 Therapie der Vitiligo (Weißfleckenkrankheit) mit dem Excimer-Laser

24 Patientenratgeber und kurzes Lexikon der Hautkrankheiten...: Def.: VITILIGO (f) Weißfleckenkrankheit. Die Vitiligo ist eine häufige, manchmal auch familiär (vererbt) vorkommende Erkrankung, die sich durch den Verlust der natürlichen Bräunung (Pigmentierung) der Haut auszeichnet. Man sieht scharf umschriebene, weiße Flecke,... Die Hautveränderungen weisen keine Schmerzen und nur selten Juckreiz auf....

25 Kardorff & Dorittke Mönchengladbach-Rheydt

26 Vitiligo Hände Excimer-Laser 308nm Kardorff & Dorittke Mönchengladbach-Rheydt Kardorff & Dorittke Mönchengladbach-Rheydt

27 Farbstofflaser bei Rosacea Der sogenannte blitzlampengepulste Farbstofflaser arbeitet bei der Wellenlänge 585nm. Hierdurch hat das ausgestrahlte Laserlicht eine hohe Absorption im Hämoglobin (roter Blutfarbstoff). Dadurch können Blutgefäße der Haut gezielt (selektiv) geschädigt bzw. verschlossen werden, ohne dass es bei der Auswahl einer angemessenen Laser-Energie zu einer Schädigung der Oberhaut (Epidermis) kommt.

28 Farbstofflaser bei Rosacea

29 Farbstofflaser bei Akne Kardorff & Dorittke Mönchengladbach-Rheydt

30 4 Sitzungen mit dem Farbstofflaser Kardorff & Dorittke Mönchengladbach-Rheydt

31 Farbstofflaser zur unterstützenden Behandlung bei roten Akne- / Rosaceaknoten (Kardorff / Dorittke) Kardorff & Dorittke Mönchengladbach-Rheydt

32 Altersflecken und Alterswarzen Therapie mit dem Ruby-Laser und dem Erbium-YAG-Laser Kardorff & Dorittke Mönchengladbach-Rheydt

33 Patientenratgeber und kurzes Lexikon der Hautkrankheiten...: Def.: Erbium-YAG-Laser (m) Sehr vielseitig einsetzbarer medizinischer Laser, der an der Hautoberfläche wie ein Radiergummi "arbeitet". Aufgrund einer hohen spezifischen Absorption der Laserenergie im Gewebewasser und einer sehr kurzen Pulsdauer sowie aufgrund einer sehr geringen Eindringtiefe ins Gewebe ist eine sog. kalte Ablation (Abtragung) von Gewebe möglich, d.h. es entstehen bei der Lasertherapie kaum Schäden am umgebenden Gewebe durch Hitzeentwicklung....

34 Skin-Resurfacing Oberlippe/ Unterlippe (Erbium-Laser) Kardorff & Dorittke Mönchengladbach-Rheydt Vorher nach 4 Wochen

35 Der Rubin-Laser sprengt ganz gezielt braune Farbe (Melanin) oder auch dunkle Haare weg.

36 Altersflecken und Alterswarzen Therapie mit dem Ruby-Laser und dem Erbium-YAG-Laser - Zwischenergebnis nach 4 Tagen - Kardorff & Dorittke Mönchengladbach-Rheydt

37 Altersflecken und Alterswarzen Therapie mit dem Ruby-Laser und dem Erbium-YAG-Laser Kardorff & Dorittke Mönchengladbach-Rheydt

38 Dornwarzen, Viruswarzen Farbstofflaser Kardorff & Dorittke Mönchengladbach-Rheydt

39 Narbenfreie Abheilung, keine Schmerzen mehr, deutlicher Gewinn an Lebensqualität Kardorff & Dorittke Mönchengladbach-Rheydt durch die Lasertherapie der Dornwarzen

40 Dornwarzen, Viruswarzen Farbstofflaser Kardorff & Dorittke Mönchengladbach-Rheydt

41 Dornwarzen, Viruswarzen, Fußwarzen, Plantarwarzenbeete: Deutliche Beschleunigung der Abheilung durch die Lasertherapie Kardorff & Dorittke Mönchengladbach-Rheydt

42 Mollusca contagiosa, Dellwarzen, Schwimmbadwarzen : 90%ige Reduktion der Mollusca contagiosa bereits nach einer einzigen Therapiesitzung mit dem Farbstofflaser

43 Mollusca contagiosa, Dellwarzen, Schwimmbadwarzen : Kardorff & Dorittke Mönchengladbach-Rheydt

44 Literatur zur Laser-Therapie bei Rosacea und Vitiligo gibt es im: Rosacea Journal 2006, Ausgaben 1-4 Vitiligo Information 2006, Ausgaben 1-4

45 Literatur zur Laser-Therapie bei Psoriasis und Neurodermitis gibt es im: HAUTFREUND 2/2004 des DNB PsoMagazin 2003 des DPB

46 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Dr. B. Kardorff & Dr. P. Dorittke Mönchengladbach (Rheydt) Marktstr Dr. Hönig d`orville Korschenbroich Am Brauhaus

$ :> ;? $ %& ' $ (? *= 9 &#8 " /# > A-$ 6 67& + &;B 0:+ 6 A7=- C $ ;;A 0 ()" *! ' + /012%% # :$ ;<

$ :> ;? $ %& ' $ (? *= 9 &#8  /# > A-$ 6 67& + &;B 0:+ 6 A7=- C $ ;;A 0 () *! ' + /012%% # :$ ;< '? F'? F!"# $ %& &! '# ()" *! ' +,-.- /012%%3.343 +5 67# &#8 9# 2111 2112 :$ ;< & $($&*= $ :> ;? /# ' $ (? *= @$ 9 &#8 " 211 2113 /# > A-$ 6 67& + &;B 0:+ 6 A7=- C $-2+211 + ;;A 0-2112 :D 'EA 7 =!# $2113

Mehr

1. Gefäßveränderungen (Feuermale, Blutschwämme, Couperose, Teleangiektasien im Gesicht).

1. Gefäßveränderungen (Feuermale, Blutschwämme, Couperose, Teleangiektasien im Gesicht). Lasereinsatz in Dermatologie und Kosmetik W. Kimmig, Hamburg Zusammenfassung: Die Lasertherapie der Haut hat in den letzten Jahren durch neue Entwicklungen in der Grundlagenforschung und durch die nachfolgende

Mehr

Hinweise für Vortragende

Hinweise für Vortragende Hinweise für Vortragende In den Notizen finden Sie ausführliche Erläuterungen zu den jeweiligen Folien. Sie können sich diese auch ausdrucken. Passen Sie die Präsentation an unterschiedliche Altersgruppen

Mehr

Brustkrebs von der Diagnose bis zur Nachsorge

Brustkrebs von der Diagnose bis zur Nachsorge Brustkrebs von der Diagnose bis zur Nachsorge Schaffhausen 28.10.2014 Dr. U.R. Meier Direktor Klinik für Radio-Onkologie Kantonsspital Winterthur Radio-Onkologie Die Lehre von der Behandlung bösartiger

Mehr

Fachärztin für Dermatologie, Allergologie, Phlebologie, Ästhetische Dermatologie

Fachärztin für Dermatologie, Allergologie, Phlebologie, Ästhetische Dermatologie Fachärztin für Dermatologie, Allergologie, Phlebologie, Ästhetische Dermatologie Herzlich willkommen in der Hautarztpraxis Dr. med. Gudrun Besing Liebe Leserin, lieber Leser, Sie wünschen sich schöne,

Mehr

Festkörperlaser. Benedikt Konermann Kevin Thiele. Festkörperlaser Benedikt Konermann, Kevin Thiele

Festkörperlaser. Benedikt Konermann Kevin Thiele. Festkörperlaser Benedikt Konermann, Kevin Thiele Festkörperlaser Benedikt Konermann Festkörperlaser Gliederung Was heißt Laser? Was versteht man unter? t Was bedeutet stimulierte Emission? Entstehung des Laserlichtes Pumplichtquellen Welche gibt es?

Mehr

Allergien bei Waschmitteln. Standpunkt des Forum Waschens

Allergien bei Waschmitteln. Standpunkt des Forum Waschens Allergien bei Waschmitteln Standpunkt des Forum Waschens Dr. Silvia Pleschka Diplom Chemikerin und wissenschaftliche Mitarbeiterin des Deutschen Allergie- und Asthmabundes e.v. Themen: Gesundheitliche

Mehr

Ärztliche Direktion: Dr. V. Seidl, Dr. M. Harari. Hinweise zum Einweisungsverfahren. Hauptverwaltung und Informationsbüro:

Ärztliche Direktion: Dr. V. Seidl, Dr. M. Harari. Hinweise zum Einweisungsverfahren. Hauptverwaltung und Informationsbüro: Hauptverwaltung und Informationsbüro: Ärztlicher Antrag auf Kostenübernahme einer stationären Behandlung im Deutschen Medizinischen Zentrum am Toten Meer (Klimatherapie) gemäß 40 Abs. 2 SGB V zu Lasten

Mehr

Lichen ruber planus PATIENTENINFORMATION. DERMATOLOGISCHE KLINIK MIT POLIKLINIK Universitätsklinikum Erlangen

Lichen ruber planus PATIENTENINFORMATION. DERMATOLOGISCHE KLINIK MIT POLIKLINIK Universitätsklinikum Erlangen DERMATOLOGISCHE KLINIK MIT POLIKLINIK Universitätsklinikum Erlangen Lichen ruber planus 2002 Dermatologische Klinik mit Poliklinik des Universitätsklinikums Erlangen 16 NULL EINS WERBEAGENTUR, Erlangen

Mehr

Juckende, trockene Kopfhaut Ein aktuelles Winterproblem

Juckende, trockene Kopfhaut Ein aktuelles Winterproblem Juckende, trockene Kopfhaut Ein aktuelles Winterproblem Die Ursache für chronische Trockenheit der Kopfhaut ist fast immer eine generelle Veranlagung zu trockener Haut. Der Feuchtigkeitsmangel macht die

Mehr

Laser und Licht für die Hornhaut

Laser und Licht für die Hornhaut Laser und Licht für die Hornhaut Dr. med. Matthias Elling, FEBO Universitäts-Augenklinik Bochum Wofür steht eigentlich LASER?! 2 Light Amplification by Stimulated Emission of Radiation 3 Laserlicht Drei

Mehr

Herzlich willkommen in unserer Fachpraxis DERMATOLOGIE IM ZENTRUM

Herzlich willkommen in unserer Fachpraxis DERMATOLOGIE IM ZENTRUM Herzlich willkommen in unserer Fachpraxis DERMATOLOGIE IM ZENTRUM Sie finden uns mitten im Herzen Münchens, im renommierten Hackenviertel in der Nähe des Marienplatzes und der Fußgängerzone. In unserer

Mehr

Studienpräsentation Psoriasis

Studienpräsentation Psoriasis Studienpräsentation Psoriasis September 2015 Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief: Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com research Plattform

Mehr

32. Lektion. Laser. 40. Röntgenstrahlen und Laser

32. Lektion. Laser. 40. Röntgenstrahlen und Laser 32. Lektion Laser 40. Röntgenstrahlen und Laser Lernziel: Kohärentes und monochromatisches Licht kann durch stimulierte Emission erzeugt werden Begriffe Begriffe: Kohärente und inkohärente Strahlung Thermische

Mehr

Der Excimer Laser in der Dermatologie - Erste Erfahrungen

Der Excimer Laser in der Dermatologie - Erste Erfahrungen Seite 1 von 7 Der Excimer Laser in der Dermatologie - Erste Erfahrungen Stefan Hammes, Christian Raulin Konventionelle UVB-Phototherapie Die UVB-Phototherapie hat sich seit vielen Jahren in der Dermatologie

Mehr

MEDIZINISCHE KOSMETIK

MEDIZINISCHE KOSMETIK MEDIZINISCHE KOSMETIK Renate Bettler Universitätsklinik für Dermatologie Porträt Renate Bettler Dermotherapeutin med.kosmetikerin Dermatologische Klinik Ausbildung 3-jährige Ausbildung zur Kosmetikerin

Mehr

Dermatologie. Aufbau der Haut Construction de la peau. Oberhaut. Lederhaut. Bindegewebe. Laser Medicine Dermatologie 2010

Dermatologie. Aufbau der Haut Construction de la peau. Oberhaut. Lederhaut. Bindegewebe. Laser Medicine Dermatologie 2010 Dermatologie Aufbau der Haut Construction de la peau Oberhaut Lederhaut Bindegewebe 1 Hauttypen Typ du tissu Typ I II III IV V VI Hautfarbe Couleur de peau Weiss blanc Weiss blanc Weiss blanc Mittelbraun

Mehr

Untersuchungsmethoden und Behandlung von Haarausfall und übermäßigem Haarwuchs

Untersuchungsmethoden und Behandlung von Haarausfall und übermäßigem Haarwuchs Untersuchungsmethoden und Behandlung von Haarausfall und übermäßigem Haarwuchs Dr. Ivanka Milicevic Hautarztpraxis Dres. Kardorff / Dorittke Ambulante Operationen Haarsprechstunde Lasertherapie Allergologie

Mehr

U N I V E R S I T Ä T S M E D I Z I N B E R L I N

U N I V E R S I T Ä T S M E D I Z I N B E R L I N U N I V E R S I T Ä T S M E D I Z I N B E R L I N Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie Charité - Universitätsmedizin Berlin Diagnostik und Therapie von Erkrankungen durch Eichenprozessionsspinner

Mehr

www.mein-hautarzt.de

www.mein-hautarzt.de FACHARZTPRAXIS FÜR DERMATOLOGIE Dres. med. Corinna Peter Nikolaus Seeber Friedrich Altheide Termine nach Absprache Tel.: 040 / 652 35 51 Unsere Sprechzeiten Mo / Di / Do 7 20 Uhr Mi / Fr 7 16 Uhr Sa 11

Mehr

Lebensmittelallergie und Neurodermitis Was darf mein Kind essen?

Lebensmittelallergie und Neurodermitis Was darf mein Kind essen? Lebensmittelallergie und Neurodermitis Was darf mein Kind essen? Lebensmittelallergie und Neurodermitis Inhalt Julia hat Neurodermitis auf der Suche nach den Auslösern 4 Hilfe, mein Kind ist allergisch!

Mehr

Dr. med. B. Uhl-Pelzer

Dr. med. B. Uhl-Pelzer Haug Dr. med. B. Uhl-Pelzer Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten, Allergologie, Homöopathie, geb. 1957 in Reichelsheim/Hessen. Mutter von 2 Kindern. Studium der Humanmedizin in Gießen und Wellington/Neuseeland.

Mehr

Gebrauchsinformation: Information für Anwender. Delphi 0,1 % Creme Triamcinolonacetonid

Gebrauchsinformation: Information für Anwender. Delphi 0,1 % Creme Triamcinolonacetonid Gebrauchsinformation: Information für Anwender Delphi 0,1 % Creme Triamcinolonacetonid Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Anwendung dieses Arzneimittels beginnen,

Mehr

Therapieschritte bei der Psoriasis vulgaris

Therapieschritte bei der Psoriasis vulgaris Therapieschritte bei der Psoriasis vulgaris Barbara Schubert Gemeinschaftspraxis Dr. Schubert, Dr. Frank, Konrad, Priv. Doz. Dr. Dr. Eggert Hautärzte Allergologie Phlebologie Lymphologie Proktologie Onkologie

Mehr

Spektrum moderner dermatologischer Lasertherapie. - von Tattoo- bis Haarentfernung-

Spektrum moderner dermatologischer Lasertherapie. - von Tattoo- bis Haarentfernung- Spektrum moderner dermatologischer Lasertherapie - von Tattoo- bis Haarentfernung- Dr. med. Jansen Arzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten -Allergologie, Andrologie, Umweltmedizin- Dermatologische Lasertherapie

Mehr

Psychologen, die eine Zusatzschulung für Psoriasispatienten absolviert haben.

Psychologen, die eine Zusatzschulung für Psoriasispatienten absolviert haben. INFORMATION FÜR SVA-VERSICHERTE zum Psoriasis-Patientencoach (= Schuppenflechte-Patientencoach) Fakten zum Pilotprojekt: Projektstart: April 2015 Projektende: April 2016 Im April 2016 können noch Coachings

Mehr

e max elegant in die Zukunft

e max elegant in die Zukunft e max elegant in die Zukunft Haarentfernung Faltenreduktion Hautstraffung Hautverjüngung Pigmentierte Läsionen Vaskuläre Läsionen Aknebehandlung e max Die flexible Plattform für ein breites Spektrum der

Mehr

Die tägliche Basispflege für die sensible Haut. Pflege und Schutz für das Gesicht und den ganzen Körper. Ein Ratgeber

Die tägliche Basispflege für die sensible Haut. Pflege und Schutz für das Gesicht und den ganzen Körper. Ein Ratgeber Die tägliche Basispflege für die sensible Haut. Pflege und Schutz für das Gesicht und den ganzen Körper. Ein Ratgeber Asche Basis eine dermatologische Entwicklung zur täglichen Hautpflege und Erhaltung

Mehr

EXCIMER-LICHTTHERAPIE

EXCIMER-LICHTTHERAPIE www.alma-lasers.de Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an: 68181007 Patienteninfo (D) Psoriasis & Vitiligo werbersbuero.de 14154 11/14 Rev. 5 DIE EXCIMER-LICHTTHERAPIE VON SCHUPPENFLECHTE UND WEISSFLECKENKRANKHEIT

Mehr

Symptome. ganz gleich in welcher Art und Weise sie sich zeigen und äußern, können diese auf verschiedenen Ebenen ihren Ursprung haben!

Symptome. ganz gleich in welcher Art und Weise sie sich zeigen und äußern, können diese auf verschiedenen Ebenen ihren Ursprung haben! Symptome. ganz gleich in welcher Art und Weise sie sich zeigen und äußern, können diese auf verschiedenen Ebenen ihren Ursprung haben! z.b.: Angenommen Sie hätten Hautprobleme! Neurodermitis, Psoriasis,

Mehr

Hautkrebs! Welches Risiko haben Sie?

Hautkrebs! Welches Risiko haben Sie? Hautkrebs! Welches Risiko haben Sie? Liebe Patientin, lieber Patient, mit den folgenden Fragen können Sie Hinweise darüber erhalten, ob Sie ein besonderes Risiko für eine Hautkrebserkrankung haben. Wenn

Mehr

Glühlampe. Laser. Emitted Laser Beam. Laserbeam in Resonator R = 100% R = 98 %

Glühlampe. Laser. Emitted Laser Beam. Laserbeam in Resonator R = 100% R = 98 % Glühlampe Laser Laserbeam in Resonator R = 100% R = 98 % Emitted Laser Beam Worin unterscheidet sich Laserlicht von Licht einer konventionellen Lichtquelle? Es sind im wesentlichen drei Unterschiede: 1.

Mehr

3 Säulen. Konzept. Das REGENO Ästhetik. Jeder, der sich die Fähigkeit erhält, Schönes zu erkennen, wird nie alt werden.

3 Säulen. Konzept. Das REGENO Ästhetik. Jeder, der sich die Fähigkeit erhält, Schönes zu erkennen, wird nie alt werden. Jeder, der sich die Fähigkeit erhält, Schönes zu erkennen, wird nie alt werden. Franz Kafka Das REGENO Ästhetik 3 Säulen Konzept Skinova Skin Management TWL-Umfangreduktion Smart Aging, Hautbildverbesserungen

Mehr

0800 5892821 kostenfrei

0800 5892821 kostenfrei Standard Life Versicherung Risikoprüfung Lyoner Str. 15 60528 FRANKFURT DEUTSCHLAND Wir sind persönlich für Sie da: In Deutschland: 0800 5892821 kostenfrei In Österreich: 0800 121244 In Deutschland: kostenfrei

Mehr

Was tun bei unschönen Narben?

Was tun bei unschönen Narben? Ob nach einer Operation, einer Verletzung, einem Unfall oder einer Verbrennung - manchmal verheilen Wunden nicht so, wie man es gern hätte. Stattdessen bleiben auffällige und störende Narben zurück, deren

Mehr

Lasertherapie in der Dermatologie

Lasertherapie in der Dermatologie UNIVERSITÄTSKLINIKUM Schleswig-Holstein Campus Lübeck Lasertherapie in der Dermatologie Mariella Fleischer Klinik für Dermatologie, Allergologie und Venerologie L A S E R L ight A mplification by = S timulated

Mehr

Moderne Lasertherapie:

Moderne Lasertherapie: Dr. med. Gebhard E. M. Gramlich Chefarzt Privatklinik Hagenmühle Moderne Lasertherapie: Behandlung von gefäßbedingten Veränderungen: Feuermalen, Besenreisern, Couperose, Blutschwämmchen u. a. sowie pigmentbedingten

Mehr

TOP Events. TOP Lifestyle TRAUBEN- UND WEINFEST GREVENMACHER CONCOURS D ELEGANCE UND LUXEMBOURG CLASSIC DAYS AYURVEDA UND MEHR MUST-HAVE LUXUSGIMMICKS

TOP Events. TOP Lifestyle TRAUBEN- UND WEINFEST GREVENMACHER CONCOURS D ELEGANCE UND LUXEMBOURG CLASSIC DAYS AYURVEDA UND MEHR MUST-HAVE LUXUSGIMMICKS DAS DEUTSCHSPRACHIGE MAGAZIN FÜR LUXEMBOURG Ausgabe 2 Sommer 2015 6. Jahrgang 5, TOP Events TRAUBEN- UND WEINFEST GREVENMACHER CONCOURS D ELEGANCE UND LUXEMBOURG CLASSIC DAYS TOP Lifestyle AYURVEDA UND

Mehr

Ästhetische Lasertherapie im Kopf-Hals-Bereich

Ästhetische Lasertherapie im Kopf-Hals-Bereich Ästhetische Lasertherapie im Kopf-Hals-Bereich Dr. med. Andreas KörberK Klinik für f r Dermatologie Universitätsklinikum tsklinikum Essen Plastisch-ästhetische sthetische Dermatologie Essen Spektrum Operativ

Mehr

Fachhandbuch für F06 - Dermatologie 2 (6. FS) Inhaltsverzeichnis. 1. Übersicht über die Unterrichtsveranstaltungen... 2

Fachhandbuch für F06 - Dermatologie 2 (6. FS) Inhaltsverzeichnis. 1. Übersicht über die Unterrichtsveranstaltungen... 2 Fachhandbuch für F06 - Dermatologie 2 (6. FS) Inhaltsverzeichnis 1. Übersicht über die Unterrichtsveranstaltungen... 2 1.1.... 2 2. Beschreibung der Unterrichtsveranstaltungen... 4 3. Unterrichtsveranstaltungen...

Mehr

Damit Sie sich in Ihrer Haut wohl fühlen

Damit Sie sich in Ihrer Haut wohl fühlen Damit Sie sich in Ihrer Haut wohl fühlen FACHKLINIK BAD BENTHEIM Ihr Gesundheitszentrum Die Fachklinik Bad Bentheim RHEUMATOLOGIE DERMATOLOGIE & ALLERGOLOGIE ORTHOPÄDIE Die Fachklinik Bad Bentheim Ihr

Mehr

Informationsnachmittag am 26.2.2014 Leben mit Brustkrebs Was gibt es Neues? Was kann ich tun?

Informationsnachmittag am 26.2.2014 Leben mit Brustkrebs Was gibt es Neues? Was kann ich tun? Informationsnachmittag am 26.2.2014 Leben mit Brustkrebs Was gibt es Neues? Was kann ich tun? LONG-TIME-LINER LINER Positiveres Lebensgefühl nach Krankheit, Unfall oder Operation 1 Camouflage-Pigmentierungen:

Mehr

Laserbehandlungen der Haut

Laserbehandlungen der Haut Laserbehandlungen der Haut www.ddl.de Die Deutsche Dermatologische Lasergesellschaft stellt sich vor Neue Lasertechnologien und der rasante technische Fortschritt auf diesem Gebiet ermöglichen es, dem

Mehr

in vivo -- Das Magazin der Deutschen Krebshilfe vom 09.11.2010

in vivo -- Das Magazin der Deutschen Krebshilfe vom 09.11.2010 Seite 1/5 in vivo -- Das Magazin der Deutschen Krebshilfe vom 09.11.2010 Expertengespräch zum Thema Retinoblastom Und zu diesem Thema begrüße ich jetzt Professor Norbert Bornfeld, Direktor des Zentrums

Mehr

Woran Sie vor und nach Ihrer Linsenaustauschbehandlung (RLE) denken sollten

Woran Sie vor und nach Ihrer Linsenaustauschbehandlung (RLE) denken sollten Woran Sie vor und nach Ihrer Linsenaustauschbehandlung (RLE) denken sollten Der sichere Weg zu einem Leben ohne Brille und Kontaktlinsen! 2 Herzlichen Glückwunsch! Sie haben sich für eine Linsenaustauschbehandlung

Mehr

Aufklärung IgG-/IgG4-Blutuntersuchung zur Abklärung von Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Aufklärung IgG-/IgG4-Blutuntersuchung zur Abklärung von Nahrungsmittelunverträglichkeiten Aufklärung IgG-/IgG4-Blutuntersuchung zur Abklärung von Nahrungsmittelunverträglichkeiten Liebe Patientin, lieber Patient, aufgrund der bei Ihnen bestehenden Beschwerdesymptomatik besteht der Verdacht

Mehr

Subkutane spezifische Immuntherapie. Eine Information für Patienten

Subkutane spezifische Immuntherapie. Eine Information für Patienten Subkutane spezifische Immuntherapie Eine Information für Patienten Spezifische Immuntherapie Die Allergietestung durch Ihren Arzt hat ergeben, dass Sie (oder Ihr Kind) an einer Allergie leiden. Allergische

Mehr

Kontaktallergien. Verbraucherinformationen von www.haut.de

Kontaktallergien. Verbraucherinformationen von www.haut.de Kontaktallergien Verbraucherinformationen von www.haut.de Allergien sind weltweit auf dem Vormarsch. Die Zahl der Erkrankten hat in den letzten Jahrzehnten ständig zugenommen. In Deutschland sind heute

Mehr

Physiotherapie & Brustkrebs

Physiotherapie & Brustkrebs Physiotherapie & Brustkrebs * Hinweis : Wird im Text die weibliche/männliche Form verwendet, so gilt sie jedoch für beide Geschlechter. Der Stellenwert der Physiotherapie nach Brustkrebs In den ersten

Mehr

Die Furcht vor der Sonne

Die Furcht vor der Sonne 1 Die Furcht vor der Sonne Dr. med. Andres Bircher Dienstag den 29. Mai 2012 Gefährliche Folgen des Sonnenbadens Viele Menschen leben im Zwiespalt. Unzähligen Warnungen vor den gefährlichen Folgen des

Mehr

von mamazone e.v. und VALEO am 6. September 2014 im gomedus Gesundheitszentrum Berlin

von mamazone e.v. und VALEO am 6. September 2014 im gomedus Gesundheitszentrum Berlin - Projekt von mamazone e.v. und VALEO am 6. September 2014 im gomedus Gesundheitszentrum Berlin - Projekt ist eine Fortbildungsreihe für Krankenschwestern und Mitarbeiterinnen von onkologischen und gynäkologischen

Mehr

Dr. med. B. Uhl-Pelzer

Dr. med. B. Uhl-Pelzer Haug Dr. med. B. Uhl-Pelzer Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten, Allergologie, Homöopathie, geb. 1957 in Reichelsheim/Hessen. Mutter von 2 Kindern. Studium der Humanmedizin in Gießen und Wellington/Neuseeland.

Mehr

Lebenserwartung und Lebensqualität als gemeinsamer Nenner?

Lebenserwartung und Lebensqualität als gemeinsamer Nenner? Lebenserwartung und Lebensqualität als gemeinsamer Nenner? QALYs als Ansatz zur Bestimmung des Nutzens einer medizinischen Leistung Florian Gutzwiller Tagung QALYs und Schwellenwerte: nützliche Konzepte

Mehr

Wann kann ich endlich wieder auf dem Startblock stehen

Wann kann ich endlich wieder auf dem Startblock stehen Wann kann ich endlich wieder auf dem Startblock stehen? Schwimmen war Lenas Leidenschaft, bis Neurodermitis sie aus dem Wasser holte. Lena M., 14 Jahre, Mitglied in der Schwimmstaffel der Schulmannschaft

Mehr

Durchführung einer Studie an der Uni-Klinik Heidelberg mit den Textilien der Serien Sensitive Pure und Sensitive Silver unter dem Thema

Durchführung einer Studie an der Uni-Klinik Heidelberg mit den Textilien der Serien Sensitive Pure und Sensitive Silver unter dem Thema Durchführung einer Studie an der Uni-Klinik Heidelberg mit den der Serien Sensitive Pure und Sensitive Silver unter dem Thema Textilverträglichkeit bei Kindern und Erwachsenen mit empfindlicher Haut, atopischer

Mehr

Pranamat personel training

Pranamat personel training Alles im Fluss von Kopf bis Fuß Pranamat personel training Prana = Lebensenergie eine Kombination aus Akupressur und Reflexzonenmassage auf der Basis der ayurvedischen Tradition Das individuelle Training

Mehr

Hauptsache Gesund. Teil 3: Allergien

Hauptsache Gesund. Teil 3: Allergien Leseprobe aus: Franziska Rubin Hauptsache Gesund. Teil 3: Allergien (S.128,129,137) 2004 by Rowohlt Verlag GmbH, Reinbek und Verlag im KILIAN GmbH, Marburg. Allergien 126-137-allergien.indd 1 09.02.2004,

Mehr

Ihr kompetenter Partner für Akupunktur am Tier

Ihr kompetenter Partner für Akupunktur am Tier Ihr kompetenter Partner für Akupunktur am Tier «Der Erfolg unserer Behandlungen liegt in der geschickten Kombination von westlichem Know-how mit unserer Erfahrung im Bereich der Komplementärmedizin.» Michael

Mehr

PATIENTENINFORMATION UV-HEIMTHERAPIE

PATIENTENINFORMATION UV-HEIMTHERAPIE PATIENTENINFORMATION UV-HEIMTHERAPIE Vorwort Die Diagnose einer chronischen Erkrankung ist für jeden Patienten zunächst eine bedrückende Situation. Allerdings bietet die moderne Medizin auch für derartige

Mehr

Physiotherapie im Überblick

Physiotherapie im Überblick Physiotherapie im Überblick UNSER THERAPIEANGEBOT Physiotherapie im Überblick Das Ziel jeder physiotherapeutischen Behandlung ist es, die körperliche Leistungsfähigkeit von Patientinnen und Patienten möglichst

Mehr

Faktenbox Kombinationsbehandlung (Antidepressiva und Psychotherapie) bei schweren Depressionen

Faktenbox Kombinationsbehandlung (Antidepressiva und Psychotherapie) bei schweren Depressionen Faktenbox (Antidepressiva und Psychotherapie) bei schweren Depressionen Nutzen und Risiken im Überblick Was ist eine? Was passiert bei einer? Bei einer werden mehrere Therapien miteinander gekoppelt: Antidepressiva

Mehr

Sicherheitsbelehrung

Sicherheitsbelehrung Sicherheitsbelehrung Umgang mit Laserstrahlung März 2009 info@dbta.tu-berlin.de LASER Aufbau und Eigenschaften Light Amplification by Stimulated Emission of Radiation Anregungsquelle Spiegel Medium teilw.

Mehr

Epilation oder Dauerhafte Haarentfernung mit IPL Laser

Epilation oder Dauerhafte Haarentfernung mit IPL Laser DR. RICHARD NAGELSCHMITZ FACHARZT FÜR HALS-NASEN-OHRENHEILKUNDE ÄSTHETISCHE MEDIZIN Epilation oder Dauerhafte Haarentfernung mit IPL Laser Mit dieser Aufklärung möchte ich Sie vorab über die modernen Möglichkeiten

Mehr

Yogatherapie bei Kopfschmerzen und Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich

Yogatherapie bei Kopfschmerzen und Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich Yogatherapie bei Kopfschmerzen und Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich Inhaltsverzeichnis Hinweis...3 Wer kann dieses ebook verwenden? 4 Viele Menschen sind betroffen...5 Merkmale von Spannungskopfschmerzen...6

Mehr

Körperpflege bei Psoriasis und

Körperpflege bei Psoriasis und SONDERDRUCK AUS ÄSTHETISCHE DERMATOLOGIE 1 I 4 Christiane Birkner, Patrick Hering, Ulrich Amon PsoriSol-Klinik für Dermatologie und Allergologie Ärztlicher Leiter: Prof. Dr. med. habil. U. Amon Mühlstraße

Mehr

Tageszeit bestimmt UV-Dosis

Tageszeit bestimmt UV-Dosis Tageszeit bestimmt UV-Dosis Höhe Sonnenstand -> Einfallwinkel Strahlen UVA UVA MAD DOGS AND ENGLISHMEN GO OUT IN MIDDAY SUN (Noel Coward) 5.00 7.00 9.00 11.00 13.00 15.00 17.00 19.00 typischer Sommertag

Mehr

UV- Phototherapie. Eine wirksame und bewährte Behandlungsmethode von Hautkrankheiten

UV- Phototherapie. Eine wirksame und bewährte Behandlungsmethode von Hautkrankheiten UV- Phototherapie Eine wirksame und bewährte Behandlungsmethode von Hautkrankheiten Fühlen Sie sich sicher! Eine wirksame und bewährte Behandlungsmethode von Hautkrankheiten 1. Über dieses Video Weltweit

Mehr

Medizin für Nichtmediziner: Tumore der Haut

Medizin für Nichtmediziner: Tumore der Haut Brennpunkt Haut was wollen wir uns als Gesellschaft leisten? Medizin für Nichtmediziner: Tumore der Haut Rudolf A. Herbst HELIOS Hauttumorzentrum Erfurt IGES Berlin 29. Juni 2011 Tumore der Haut - Überblick

Mehr

Herzlich Willkommen zum WORKSHOP 02.12.2011. Therapiebedingte Versorgungsbedarfe ambulant behandelter onkologischer Patienten

Herzlich Willkommen zum WORKSHOP 02.12.2011. Therapiebedingte Versorgungsbedarfe ambulant behandelter onkologischer Patienten Herzlich Willkommen zum WORKSHOP 02.12.2011 Therapiebedingte Versorgungsbedarfe ambulant behandelter onkologischer Patienten Ziele des Workshops Workshop o o o Ergebnisse des Forschungsprojektes mit Experten

Mehr

Neue Patientenleitlinie zu Colitis Ulcerosa erschienen

Neue Patientenleitlinie zu Colitis Ulcerosa erschienen Entzündliche Darmerkrankung wirksam behandeln Neue Patientenleitlinie zu Colitis Ulcerosa erschienen Berlin (15. November 2012) Über den aktuellen Wissenstand rund um die chronisch-entzündliche Darmerkrankung

Mehr

Zwei-Niveau-System. Laser: light amplification by stimulated emission of radiation. W ind.absorption = n 1 ρ B. Laserbox. W ind.

Zwei-Niveau-System. Laser: light amplification by stimulated emission of radiation. W ind.absorption = n 1 ρ B. Laserbox. W ind. Laser: light amplification by stimulated emission of radiation W ind.absorption = n 1 ρ B Laserbox 8πhν = B c A W ind.emission = n ρ B Besetzungs-Inversion notwendig Zwei-Niveau-System 1,0 Besetzung des

Mehr

Patientenmerkblatt zu Lichen sclerosus

Patientenmerkblatt zu Lichen sclerosus Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie Ruhr-Universität Bochum St. Josef-Hospital Direktor: Univ.-Prof. Dr. med. P. Altmeyer Direktor für Wissenschaft & Forschung: Prof. Dr. med. N. Brockmeyer

Mehr

Psoriasis - Schuppenflechte

Psoriasis - Schuppenflechte Kapitel 10: Psoriasis - Schuppenflechte Seite: 204 Psoriasis - Schuppenflechte Klinische Aspekte Seite: 205 10.1 Klinische Aspekte : Psoriasis vulgaris Erythematöse Form Die klassische Hautveränderung

Mehr

Poliklinik für Hautkrankheiten. Dermatologische Klinik

Poliklinik für Hautkrankheiten. Dermatologische Klinik Poliklinik für Hautkrankheiten Dermatologische Klinik Willkommen Liebe Patientin, lieber Patient Wir begrüssen Sie in unserer Poliklinik, die Teil der Dermatologischen Klinik ist. Sie lernen uns im Rahmen

Mehr

Dekubitus. Vorsorge Therapie

Dekubitus. Vorsorge Therapie Dekubitus Vorsorge Therapie Kapillarer Blutfluss Gewebe unter Gewichtslast Gangraena per decubitum faulige Wunde durch das Liegen Bereits in den Geschichtsschreibungen des alten Ägyptens wird auf die

Mehr

PKV-Info. Die Gebührenordnung für Ärzte. Ein kleiner Leitfaden

PKV-Info. Die Gebührenordnung für Ärzte. Ein kleiner Leitfaden PKV-Info Die Gebührenordnung für Ärzte Ein kleiner Leitfaden VERBAND DER PRIVATEN KRANKENVERSICHERUNG E.V. 50946 KÖLN POSTFACH 51 10 40 TELEFON 0221 / 3 76 62-0 TELEFAX 0221 / 3 76 62-10 2 Wenn Sie sich

Mehr

Atopische Dermatitis (Neurodermitis)

Atopische Dermatitis (Neurodermitis) Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie Charité - Universitätsmedizin Berlin Atopische Dermatitis (Neurodermitis) Informationen für unsere Patienten Atopische Dermatitis Die atopische Dermatitis

Mehr

Laser MEDIZINISCHE LASERANWENDUNGEN. 4. Unterrichtseinheit. Akronym: LASER = Light Amplification by Stimulated Emission of Radiation.

Laser MEDIZINISCHE LASERANWENDUNGEN. 4. Unterrichtseinheit. Akronym: LASER = Light Amplification by Stimulated Emission of Radiation. # 96 MEDIZINISCHE LASERANWENDUNGEN 4. Unterrichtseinheit Laser Akronym: LASER = Light Amplification by Stimulated Emission of Radiation vorher: nachher: E 1 E 1 E 0 E 0 E 1 E 1 E 0 E 0 E 1 E 1 E 0 E 0

Mehr

Nutzer und Nutzung von Gesundheitsinformationen im Internet. Nutzer und Nutzung von Gesundheitsinformationen im Internet

Nutzer und Nutzung von Gesundheitsinformationen im Internet. Nutzer und Nutzung von Gesundheitsinformationen im Internet Nutzer und Nutzung von Gesundheitsinformationen im Internet Nutzer und Nutzung von Gesundheitsinformationen im Internet Agenda Abruf von Gesundheitsinformationen in den Medien Informationsbedürfnis von

Mehr

Light Amplification by Stimulated Emission of Radiation

Light Amplification by Stimulated Emission of Radiation Light Amplification by Stimulated Emission of Radiation Licht: a) Elektromagnetische Welle E = E 0 sin(-kx) k = 2 p/l E = E 0 sin(t) = 2 p n = 2 p/t c = l n c = Lichtgeschwindigkeit = 2,99792458 10 8 m/s

Mehr

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an: www.quantel-derma.de Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an: 68181020 Patienteninfo (D) Hautverjüngung (frakt.) werbersbuero.de 10185 08/10 Rev. 0 Die Ereignisse des Lebens, aber auch die Sonne und

Mehr

Das Alter der Patienten Friedenau * Das Alter der Patienten Fennpfuhl * Das Alter der Patienten Charlottenburg * Das Alter der Patienten Bundesallee *

Das Alter der Patienten Friedenau * Das Alter der Patienten Fennpfuhl * Das Alter der Patienten Charlottenburg * Das Alter der Patienten Bundesallee * Patientenbefragung POLIKUM 0 Allgemeine Angaben zu Ihrem POLIKUM - Besuch Rücklaufquote 0 Rücklaufquote 0 Insgesamt * 43 % 4 45 % 4 % 83 % Anzahl Bögen (ausgegeben) 3950 600 00 50 00 Anzahl Bögen (erhalten)

Mehr

Dunkelfeld-Diagnostik und Hautkrankheiten

Dunkelfeld-Diagnostik und Hautkrankheiten Dunkelfeld-Diagnostik und Hautkrankheiten von HP Bärbel Hoffmeister Die Haut ist mit einer Fläche von ca. 2 m 2 und einem Gewicht von 3,5 bis 10 kg das größte Organ des Menschen. Aussagen wie die Haut

Mehr

INHALT DANKSAGUNGEN INHALT. Über dieses Buch ALLGEMEINE FRAGEN. Was ist eine Depression? Welche Symptome treten bei einer Depression auf?

INHALT DANKSAGUNGEN INHALT. Über dieses Buch ALLGEMEINE FRAGEN. Was ist eine Depression? Welche Symptome treten bei einer Depression auf? INHALT DANKSAGUNGEN INHALT Über dieses Buch ALLGEMEINE FRAGEN Was ist eine Depression? Welche Symptome treten bei einer Depression auf? Psychische Symptome Körperliche Symptome Psychomotorische Symptome

Mehr

Schönheit beginnt an der Haut

Schönheit beginnt an der Haut 26. Grazer Fortbildungstage, Morgenvorlesung 9.10.2015 Schönheit beginnt an der Haut Daisy Kopera Klinik für Dermatologie Zentrum für Ästhetische Medizin Medizinische Universität Graz Alterung ist abhängig

Mehr

Gebührenordnung. Private Krankenversicherung Bedarfserfassungsbogen. Mandant:

Gebührenordnung. Private Krankenversicherung Bedarfserfassungsbogen. Mandant: Mandant: Gebührenordnung Rechtsgrundlage für die private ist die GOÄ/GOZ. (Gebührenordnung für Ärzte und Zahnärzte) Regeln für Therapie und der daraus folgenden Rechnungsstellung sind dort erfasst. Alle

Mehr

PatientInnen-Information

PatientInnen-Information MEDIZINISCHE UNIVERSITÄT INNSBRUCK UNIVERSITÄTSKLINIKEN PatientInnen-Information Sprechstunde fu r plastisch-ästhetische Kopf-Hals-Chirurgie Universitätsklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde Direktor:

Mehr

Information für Patienten

Information für Patienten Information für Patienten Information für gesetzlich versicherte Patienten zur Bewilligung einer ambulanten Psychotherapie Sehr geehrte Patientinnen und Patienten, wenn bei Ihnen eine Psychotherapie medizinisch

Mehr

WhiteStar Laser gebündelte Energie für breit gefächerte Anwendungen

WhiteStar Laser gebündelte Energie für breit gefächerte Anwendungen WhiteStar Laser gebündelte Energie für breit gefächerte Anwendungen Was bietet mir der WhiteStar Laser Neues? Der WhiteStar ist ein handliches Lasergerät, mit dem Ihr Zahnarzt vielfältige Behandlungen

Mehr

SalonPro System TECHNOLOGY. clinically tested KLINISCH GETESTETE IPL-TECHNOLOGIE. Für höchste Sicherheit zu Hause

SalonPro System TECHNOLOGY. clinically tested KLINISCH GETESTETE IPL-TECHNOLOGIE. Für höchste Sicherheit zu Hause dauerhafte haarentfernung TECHNOLOGY clinically tested KLINISCH GETESTETE IPL-TECHNOLOGIE Für höchste Sicherheit zu Hause PROFIGERÄT ZUR DAUER- HAFTEN HAARENTFERNUNG Sicher, schnell und zuverlässig SCHNELLSTE

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. DELPHI 0,1% creme Triamcinolonacetonid

GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER. DELPHI 0,1% creme Triamcinolonacetonid GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER DELPHI 0,1% creme Triamcinolonacetonid Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie. Dieses

Mehr

Anamnesebogen für Kopfschmerzen

Anamnesebogen für Kopfschmerzen 1 Anamnesebogen für Kopfschmerzen NAME: ALTER: GESCHLECHT: weiblich männlich Mit der Beantwortung der folgenden Fragen helfen Sie dabei, ihre Kopfschmerzen korrekt diagnostizieren zu können. Nehmen Sie

Mehr

31-1. R.W. Pohl, Bd. III (Optik) Mayer-Kuckuck, Atomphysik Lasertechnik, eine Einführung (Physik-Bibliothek).

31-1. R.W. Pohl, Bd. III (Optik) Mayer-Kuckuck, Atomphysik Lasertechnik, eine Einführung (Physik-Bibliothek). 31-1 MICHELSON-INTERFEROMETER Vorbereitung Michelson-Interferometer, Michelson-Experiment zur Äthertheorie und Konsequenzen, Wechselwirkung von sichtbarem Licht mit Materie (qualitativ: spontane und stimulierte

Mehr

Unsere Facharztpraxen

Unsere Facharztpraxen MEDIZINISCHES VERSORGUNGSZENTRUM DURMERSHEIM ggmbh M V D Unsere Facharztpraxen Gut betreut. www.mvz-klinikum-mittelbaden.de Medizinisches Versorgungszentrum Baden-Baden Unser Medizinisches Versorgungszentrum

Mehr

Vortragszusammenfassungen

Vortragszusammenfassungen 12. Jahrestagung der Gesellschaft für Dermopharmazie Berlin, 2. April 2008 en Firmenseminar 3 Dermokosmatika mit Derma-Membran-Struktur (DMS ) als kindgerechte Grundlagen in der pädiatrischen Dermatologie

Mehr

Was Sie über Gicht wissen sollten

Was Sie über Gicht wissen sollten Was Sie über Gicht wissen sollten Wichtige Aspekte zusammengefasst diese Seite bitte herausklappen. Die mit dem Regenbogen Patienteninformation Wichtig Was ist Gicht? Vieles können Sie selber tun, um Komplikationen

Mehr

Gesundheitsfragebogen Dieser Fragebogen kann Ihnen helfen, sich selber zu beurteilen.

Gesundheitsfragebogen Dieser Fragebogen kann Ihnen helfen, sich selber zu beurteilen. Gesundheitsfragebogen Dieser Fragebogen kann Ihnen helfen, sich selber zu beurteilen. Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum knapp 50% der Mitteleuropäer an Allergien und Hautkrankheiten leiden? Über

Mehr

Laser in der Medizin. Teil 2: Anwendungen Seminarvortrag von Steffen Eich WS 07/08

Laser in der Medizin. Teil 2: Anwendungen Seminarvortrag von Steffen Eich WS 07/08 Laser in der Medizin Teil 2: Anwendungen Seminarvortrag von Steffen Eich WS 07/08 1 Gliederung Ophthalmologie Dyschromie PRK LASIK Presbyopia Tätowierungen Schmutztätowierungen Dentale Anwendung 2 Ophthalmologie

Mehr

Laserzündung von Verbrennungsmotoren

Laserzündung von Verbrennungsmotoren Laserzündung von Verbrennungsmotoren Was geschah bisher? -Idee der Laserzündung -Mechanismus und Vorteile der Laserzündung -Plasmabildung und Einflussgrößen (Exkurs: Laserstrahlung) Wir unterscheiden grob:

Mehr

Diabetische Retinopathie

Diabetische Retinopathie Netzhautkomplikationen Diabetische Netzhautkomplikationen sind krankhafte Veränderungen in den Augen, die durch einen Diabetes mellitus verursacht werden können. Es handelt sich um die diabetische Retinopathie

Mehr