direkt informiert TITELTHEMA IT im Wandel: von der Buchsen patchenden Arbeitsbiene zum Service-Broker SEITE 3 Das Kundenmagazin der direkt gruppe

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "direkt informiert TITELTHEMA IT im Wandel: von der Buchsen patchenden Arbeitsbiene zum Service-Broker SEITE 3 Das Kundenmagazin der direkt gruppe"

Transkript

1 Ausgabe 03/2014 direkt informiert Das Kundenmagazin der direkt gruppe TITELTHEMA IT im Wandel: von der Buchsen patchenden Arbeitsbiene zum Service-Broker SEITE 3 PORTRAIT & PRAXIS PORTRAIT & PRAXIS SERVICES & PRODUKTE DIREKT GRUPPE WAR FOR TALENTS MIT DIGITALEN WAFFEN GEWINNEN SEITE 2 MIGRATION DER TUI E-COMMERCE-PLATTFORM IN DIE CLOUD SEITE 5 INTRANET-BASISKOM- PONENTEN FÜR SHARE- POINT SEITE 5 RÜCKBLICK: AMAZON WEB SERVICES SUMMIT IM MAI SEITE 6

2 2 EDITORIAL Liebe Leserinnen und liebe Leser, es gibt wohl wenige Worte, die seit dem Einzug der Digitalisierung in unser Leben so oft verwendet wurden wie Wandel. Und das zu Recht. Ganze Berufsbilder verändern sich radikal. Beispielsweise entwickelt sich der interne ITler parallel zur wachsenden Bedeutung der IT vom Entwickler und Operator zum Architekten und Steuermann. Und auf dem Arbeitsmarkt herrscht inzwischen der War for Talents. Unternehmen bedienen sich digitaler Waffen, um im harten Wettbewerb um qualifizierte Mitarbeiter zu bestehen. Lesen Sie unsere Gedanken dazu in der neuen Ausgabe von direkt informiert. Wir wünschen Ihnen viel Spaß. Ihre direkt gruppe PORTRAIT UND PRAXIS War for Talents mit digitalen Waffen gewinnen Überspitzungen wie das Bild vom Krieg um Talente sind im Marketing eine bekannte Taktik, um Aufmerksamkeit zu erzeugen. Auch im Personalmarketing kommen kampferprobte Konzepte aus der Markenkommunikation verstärkt zum Einsatz. Denn beide Disziplinen verfolgen die gleichen Ziele. Vom Arbeitgeber- zum Arbeitnehmermarkt: Besonders in Branchen, die vom wachsenden Fachkräftemangel am stärksten betroffen sind, hat sich das Rollenverhältnis grundlegend verändert. Arbeitgeber bewerben sich heute bei Arbeitnehmern mit starken Argumenten und auf vielen neuen, vor allem digitalen Kommunikationswegen. Zielgruppen mit lebendigen Geschichten überzeugen Die Aktivitäten des Personalmarketings werden intern und extern als Bestandteil der Unternehmens- bzw. Markenkommunikation wahrgenommen. Deswegen ist die Entwicklung einer klaren Arbeitgebermarke und eines daraus abgeleiteten scharfen Profils der Zielgruppe Mitarbeiter/Bewerber die Basis für den Erfolg. Welche Mitarbeiter braucht das Unternehmen? Über welche Kanäle sind die potenziellen Kandidaten zu erreichen? Welche Inhalte sind für sie relevant? In welcher Tonalität spricht man sie an? Die richtigen Antworten entscheiden im Wettbewerb um die besten Talente. Online wichtigster Kanal für Personalmarketing Vor allem für die Ansprache jüngerer Arbeitnehmer der Generation Y spielt die onlinebasierte Kommunikation eine tragende Rolle. Über 90 % der Jobsuchenden informieren sich über potenzielle Arbeitgeber online. Ein eigener Karrierebereich auf der Website, ergänzt um weitere Online-Maßnahmen, beispielsweise in den sozialen Netzwerken, gewinnt zunehmend an Bedeutung. WICHTIG FÜR DEN ERFOLG DER ONLINEMASSNAHMEN IST DAS ZUSAMMENSPIEL VON INHALTEN, GESTALTUNG UND TECHNISCHER UMSETZUNG. KARRIERESEITEN DÜR- FEN ANDEREN UNTERHALTENDEN ONLINE-ANGEBOTEN IN PUNCTO NUTZUNGSGEFÜHL IN NICHTS NACH- STEHEN. Sven Severin, Geschäftsführer marketing solutions direkt GmbH Im Kampf um die Aufmerksamkeit der Zielgruppe misst sich das Personalmarketing mit zahlreichen attraktiven Online-Angeboten im Bereich Infotainment, sozialen Netzwerken und aufmerksamkeitsstarken Online-Kampagnen großer und kleiner Marken. Deshalb ist der Erfolg von Online-Maßnahmen im Personalmarketing abhängig vom Zusammenspiel attraktiver Inhalte und Medien sowie hoher Nutzerfreundlichkeit. Einzigartigkeit des Unternehmens herausstellen: die Arbeitgebermarke Ist die Zielgruppe einmal aufmerksam geworden, müssen sich Unternehmen glaubwürdig vom Wettbewerb abheben. Die Arbeitgebermarke ist das Aushängeschild eines Unternehmens und soll wie der Auftritt gegenüber Kunden faszinierend und relevant sein. Das gilt sowohl für die Innenals auch für die Außenwirkung. Employer Branding ist für die Bindung und Motivation der Mitarbeiter genauso wichtig wie für die Gewinnung neuer Talente. Suchen Sie sich für die Weiterentwicklung Ihres Personalmarketings den richtigen Partner. Berater, die Sie dabei unterstützen, Ihre Arbeitgebermarke zu positionieren, zielgruppengerechte Argumente zu finden und diese vom Online-Karrierebereich bis zum crossmedialen Kommunikationskonzept wirkungsvoll zu verbreiten. Bastian Bilker, Leiter Konzeption und Kreation marketing solutions direkt GmbH >>

3 3 TITELTHEMA Von der Buchsen patchenden Arbeitsbiene zum Service-Broker Die Ausstattung von Mitarbeitern mit mobilen Endgeräten, die zunehmende Nutzung von Apps sowie die Auslagerung von immer mehr geschäftlich relevanten Prozessen in die Cloud fördern die Flexibilität und helfen Kosten zu senken! Zu diesem Schluss kommt die IDC-Studie IT Service Management in Deutschland 2014 und prognostiziert einen Wandel deutscher IT-Organisationen hin zu IT-Service-Brokern. Auf den ersten Blick trifft das sicher zu. Beschäftigt man sich jedoch eingehender mit dem Thema, wird schnell klar, dass ein Plus an Flexibilität die unternehmenseigene IT vor ganz neue Herausforderungen stellt. IDC befragte für die Studie 170 IT-Verantwortliche aus Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern in Deutschland. Zwei zentrale Anforderungen an das IT-Service-Management brachte die Befragung hervor: Zum einen sollen IT-Verantwortliche die Qualität ihrer IT-Dienste verbessern jeder zweite Befragte gab dies als wesentliche Aufgabe an, zum anderen sollen sie IT-Kosten senken (von 45 % genannt). Wie also kann die IT der Herausforderung begegnen und, statt zu reagieren, künftig aktiv und innovativ zum Erfolg des Unternehmens beitragen? IT braucht Aktion statt Reaktion Die Kernfrage Buy before make? eröffnet zahlreiche Perspektiven zur Kostenreduzierung und schnelleren Bereitstellung mittels Cloud Services. Dafür muss sich die interne IT zunehmend zum Service-Broker entwickeln und sich selbst in die Lage versetzen, komplexe, heterogene Lieferstrukturen professionell und in Übereinstimmung mit den gesetzlichen, unternehmensinternen und vertraglichen Regelungen zu managen. Hierbei besteht die Herausforderung darin, dass die Agilität der bereitgestellten Services deutlich zunimmt: Neue Services kommen in kürzeren Abständen dazu; bestehende Services werden kurzfristig verändert, nicht mehr benötigt oder durch andere Anbieter bereitgestellt. Trotz der Agilität muss aber der stabile Betrieb sichergestellt sein. Hier kann es von entscheidendem Vorteil sein, die Position eines Marktbeobachters in der IT zu schaffen: Dieser Experte kann mit einem Ohr immer am Markt sein, sich vorwiegend mit der Recherche nach passenden Angeboten und Services Dritter beschäftigen, Innovationen frühzeitig erkennen und abwägen, was davon für das Unternehmen wirtschaftlich sinnvoll ist. IT braucht Interaktion Wandlungsfähigkeit bedeutet für die IT auch, sich von der Kostenposition zum anerkannten Gesprächspartner für das Business zu entwickeln, der auch eigene Ideen für das Geschäft hervorbringt. Dafür sind neben Fachkompetenz vor allem Persönlichkeiten mit Führungsqualität gefragt. Nur dann kann sich die IT-Abteilung tatsächlich als Dienstleister und Innovationsmotor gegenüber den Fachbereichen aufstellen. Durch die Einrichtung eines firmeninternen Gremiums, in dem sich IT und Fachabteilungen in regelmäßigen Abständen über Bedarf und bevorstehende Projekte austauschen, entsteht die Möglichkeit, Lösungen passgenau abzustimmen und dadurch Zeit und Kosten zu sparen. IT braucht Wandlungsfähigkeit Die Zeiten, in denen ITler nur als Buchsen patchende Arbeitsbienen wahrgenommen wurden, sind endgültig vorbei. Bis zur Positionierung als flexible und innovative Spezialisten ist dennoch ein Stück Weg zu gehen. Das Berufsbild des internen ITlers verschiebt sich stetig vom Entwickler und Operator zum Architekten und Steuermann. Dies erfordert massiv andere Fähigkeiten und setzt eine hohe Wandlungskompetenz voraus. Gleichwohl kann die interne IT das Werteversprechen von Cloud- Lösungen als Chance zur eigenen Positionierung begreifen. IDC-STUDIE IT SERVICE MANAGEMENT IN DEUTSCHLAND 2014

4 4 INTERVIEW MIT: KARSTEN KIRSCH Ihre Kernkompetenz muss zukünftig in der Steuerung und Optimierung von Services liegen. Wir müssen uns auf die Zukunft ausrichten Die IT-Organisationen von morgen werden mit den heutigen Strukturen nicht mehr vergleichbar sein. Eine 180-Grad- Wende hin zu einer service- und kundenorientierten Organisation kann allerdings auch nicht übers Knie gebrochen werden. Diese Veränderung erfordert eine mittelbis langfristige Strategie gepaart mit einem professionellen Change Management in der Umsetzung. Der Wandel zum (IT-)Service-Broker, der keinen Unterschied mehr zwischen IT- und Business-Services macht, kann nur gelingen, wenn strukturelle Veränderungen und persönliche Überzeugung aufeinandertreffen. Jan Schäfer, Geschäftsführer improve direkt GmbH >> Herr Kirsch, Unternehmen müssen sich immer schneller auf neue Entwicklungen einstellen können. Welche Herausforderung bedeutet das für IT-Organisationen? Cloud und Mobility sind derzeit die größten Treiber für Wandlungsfähigkeit. Unsere Kunden stehen immer kürzeren Innovationszyklen und Bereitstellungszeiten für neue Services gegenüber. Fachabteilungen und Mitarbeiter erwarten prompte Reaktionen auf neue Anforderungen. Es ist sehr viel einfacher geworden, Cloud Services mit internen Angeboten zu vergleichen oder selbst einzukaufen. Auch bei Smartphones und Co. fordern Mitarbeiter attraktive Lösungen oder schaffen selbst Fakten. Wie können IT-Organisationen diese Wandlungsfähigkeit erreichen? den Dreh- und Angelpunkt für mehr Wandlungsfähigkeit im Unternehmen. Denn hier wachsen Geschäfts- und IT- Prozesse zusammen. Deshalb arbeiten wir eng mit Partnern wie ServiceNow zusammen, auf deren Plattform wir solche übergreifenden Lösungen entwickeln und umsetzen können. Wie viel Wandlungsfähigkeit ist sinnvoll? Mit unseren Kunden arbeiten wir daran, hier die richtige Balance zu finden: Gutes zu erhalten und Neues aufzubauen. Dennoch gilt: Wir dürfen nicht bleiben, wie es war, wir müssen sein, wie es wird. Wir müssen uns jeden Tag neu auf die Anforderungen der Zukunft ausrichten. Hierzu sind Wandlungsfähigkeit, Anpassungsintelligenz und Reaktionsgeschwindigkeit zu schaffen. IT-Organisationen müssen die notwendigen Strukturen schaffen, um Schritt zu halten oder besser: Impulsgeber zu sein. Wir sehen in dem Auf- oder Ausbau eines agilen Enterprise Servicemanagements Über Karsten Kirsch Geschäftsführer direkt gruppe GmbH und verantwortlich für Vertrieb und Lösungsgeschäft

5 5 PORTRAIT UND PRAXIS Migration der TUI E-Commerce-Plattform in die Cloud Seit 2009 betreibt die TUI Deutschland GmbH eine E-Commerce- Plattform für Endverbraucher und Geschäftskunden. Die Online-Shops bie ten Produkte rund um das Thema Reisen, wie z. B. Prospekte und Kataloge für Reiseagenturen, sowie Logoartikel für Endkunden, wie z. B. Badetücher. Die Plattform, eine maß - geschneiderte Softwarelösung der direkt gruppe, orchestriert eine Vielzahl von Anwendungsservices mit Unternehmensdaten, internen Geschäftsprozessen und externen Dienstleistern. Seit Inbetriebnahme wurde ein Bestellvolumen von 9,2 Mio. Verkaufseinheiten für rund Kunden zuverlässig umgesetzt. Um diese Erfolgsgeschichte im Zeitalter der Cloud-Technologie fortzuschreiben, halfen die Experten der direkt gruppe mit einer Strategieberatung. Zielsetzung: Senkung der Betriebskosten bei gleichzeitigem Ausbau von Verfügbarkeit und Flexibilität für zukünftige Entwicklungen. Mit dem Cloud-Intelligenz-Ansatz wurde eine kluge Kombination aus Private- Cloud- und Public-Cloud-Diensten ge fun - den. Im nächsten Schritt war sicherzustellen, dass die entscheidenden Teile der E-Commerce-Plattform sich in der Public Cloud auf demselben Niveau betreiben lassen wie im bisherigen Rechenzentrum. Maßstab hierfür waren besonders die Seitenladezeiten der Shops im Toleranzbereich von 500 bis 700 Millisekunden. In Zusammenarbeit mit unserem Partner Amazon Web Services (AWS) haben wir diesen Nachweis erbracht. Cloud-Infrastruktur- und Anwendungsexperten realisierten im Rahmen eines Proof-of-Concept gemeinsam die Transformation in die Cloud. Das Ergebnis: Im Last-Test wurden die bekannten Ladezeiten unterboten; für den Betrieb der AWS-Lösung wurde eine Kostensenkung um 20 % prognostiziert. Schöner Nebeneffekt: die Identifikation wei terer Optimierungs- und Einsparpotenziale. Der Kunde war begeistert. Mit dem Proof-of-Concept haben wir ihm kostenneutral und unverbindlich eine perfekte Entscheidungsgrundlage für den Einstieg in das Cloud-Computing geschaffen. Sebastian Schulze, Teamleiter E-Commerce solutions direkt GmbH >> SERVICES UND PRODUKTE Schneller zum eigenen Intranet: Intranet-Basiskomponenten für SharePoint Ein Intranet muss heute vieles können. Vor allem muss es den Kommunikations- und Geschäftsprozessen eines Unternehmens gerecht werden, damit Mitarbeiter sich schnell informieren und unkompliziert zusammenarbeiten können. Dann wird es zum zentralen Portal für Mitarbeiter in einem Unternehmen. Microsoft SharePoint bietet für Intranet-Portale und -Lösungen genau diesen Facettenreichtum: Ob klassisches oder Social Intranet SharePoint bringt nicht nur Grundfunktionen für Web Content Management mit, sondern erlaubt auch die Abbildung von Geschäftsprozessen, die Umsetzung komplexer Business- Intelligence-Lösungen oder die Anbindung von Drittsystemen. Es kann die Gestalt eines Web-Anwendungssystems, einer Kollaborationsplattform oder eines Dokumentenmanagementsystems annehmen, je nach Anforderung im Unternehmen. Vom Out-of-the-box-SharePoint bis zum unternehmenseigenen Portal sind jedoch in der Regel individuelle Design- Änderungen und Erweiterungen notwendig. Um den Einstiegsaufwand hier zu reduzieren, hat die direkt gruppe die Intranet-Basiskomponenten entwickelt. Diese Basiskomponenten erweitern die WCMS (Web Content Management System) Standardvorlagen von SharePoint um Bestandteile wie Seiten- und Redaktionsvorlagen für Responsive Design. Für den Einstieg in das Intranet-Projekt ist es wichtig, die Fachabteilungen mit ins Boot zu holen. Die direkt gruppe hat hierfür eigens eine Workshop-Reihe etabliert, in der die Anforderungen der Fachbereiche an Informationsarchitektur, Navigationskonzept, Redaktionsprozesse und Suche erarbeitet werden. Mit dieser Vorarbeit ist die technische Projektumsetzung dann sehr viel einfacher und schneller möglich. Kathrin Halt, Senior Software Developer solutions direkt GmbH >>

6 6 DIREKT AKTUELL AWS Summit Mai 2014 Mit über Besuchern ist die Amazon Web Services (AWS) Summit 2014 die größte Veranstaltung des Cloud- Anbieters in Deutschland. Die direkt gruppe, strategischer Partner von AWS (www.cloud-intelligenz.de), präsentierte sich mit ihren Leistungen zum Thema Cloud Intelligenz als Sponsor dieses Events. Im ersten Vortrag nach der Key-Note berichtete die Talanx Versicherungsgruppe, ein gemeinsamer Kunde, über signifikante Einsparungen durch Cloud-Lösungen. Achim Heidebrecht, Leiter Konzern IT der Gruppe, nannte Kostenreduktionen in Größenordnungen von 50 % für die IT-Infrastruktur und 70 % beim Betrieb. Unter dem Strich hat die Zusammenarbeit von AWS und der direkt gruppe für die Talanx eine Einsparungssumme von acht Millionen Euro jährlich erzielt. Neben der Talanx Versicherungsgruppe vertraut u. a. auch die Axel Springer AG, als weiterer Großkunde, unserer strategischen Partnerschaft. DIREKT AKTUELL PARTNERSCHAFT: Alternus Zukunftswerkstatt Mit Expertise und Mentoring unterstützt die direkt gruppe ihren Kooperationspartner Alternus bei seiner Zukunftswerkstatt IT. Unsere Berater Sanjiv Singh und Tim Schertgens bringen ihr Know-how in aktuelle Fokusthemen wie Innovationen durch Crowdsourcing, Arbeitsumfeld Mainframe und Unternehmenskultur 2.0 ein, Geschäftsführer Thorsten Pelka fungiert als fachlicher Mentor. Das Projekt ist von der Expertenjury ins diesjährige Finale gewählt worden! Die Finalisten präsentieren sich Ende Oktober auf der Konferenz in Frankfurt am Main der Jury und einem breiten Fachpublikum. Jetzt heißt es Daumen drücken! VERANSTALTUNG: PERSONALIE: Foto: Nils Schultz (l.), Geschäftsführer direkt gruppe GmbH, und Marco Müller Unser 150. Mitarbeiter ist da! Die direkt gruppe freut sich über ihren 150. Mitarbeiter. Seit Juni verstärkt Marco Müller als System Consultant das Team von networks direkt. Herzlich willkommen! VERANSTALTUNG: Best in Cloud 2014 Jedes Jahr werden von der COMPUTER- WOCHE die besten Cloud-Projekte gekürt. Amazon Web Services (AWS) und die direkt gruppe haben sich mit dem Gemeinschaftsprojekt Solvency II Prozesse in der Cloud, das bei einem deutschen Versicherungskonzern umgesetzt wurde, beworben. NowForum am in Frankfurt ServiceNow und die direkt gruppe freuen sich, diesen Herbst erneut das NowForum 2014 anzukündigen. Erfahren Sie aus erster Hand, wie die IT den serviceorientierten Ansatz über die eigene Abteilung hinaus einführen und so die Arbeitsweise im gesamten Unternehmen völlig verändern kann. Wir freuen uns auf Sie! >> WEBSITE: Neue Microsites on air! Wir haben den Relaunch der Microsites von ikom direkt, networks direkt und marketing solutions direkt abgeschlossen. Ein Besuch lohnt sich! >> >> >> IMPRESSUM Herausgeber: direkt gruppe GmbH I Griegstr. 75 I Hamburg I Verantwortlich: Nils Schultz I Redaktion: Kerstin Lausen Erscheinungsweise: 4x im Jahr. Nachdruck und Wiedergabe jeglicher Art, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Herausgebers. Fotos: Titel: shutterstock, S.2: Digital S.3: S.5 : S.6: Alternus

HYBRID CLOUD IN DEUTSCHLAND 2015/16

HYBRID CLOUD IN DEUTSCHLAND 2015/16 Fallstudie: Microsoft Deutschland GmbH IDC Multi-Client-Projekt HYBRID CLOUD IN DEUTSCHLAND 2015/16 Mit hybriden IT-Landschaften zur Digitalen Transformation? MICROSOFT DEUTSCHLAND GMBH Fallstudie: Telefónica

Mehr

PERSONAL MARKETING STRATEGIEN IM HANDWERK

PERSONAL MARKETING STRATEGIEN IM HANDWERK PERSONAL MARKETING STRATEGIEN IM HANDWERK Eveline Brandhofer MARKETINGBERATUNG INDIVIDUELLE STRATEGIEN ENTWICKELN Marketingagentur für Klassisches Marketing Online Marketing - Personalmarketing Eveline

Mehr

Campana & Schott Unternehmenspräsentation

Campana & Schott Unternehmenspräsentation Campana & Schott Unternehmenspräsentation Campana & Schott Unternehmenspräsentation Campana & Schott 1 / 14 Über Campana & Schott. Wir sind eine internationale Unternehmensberatung mit mehr als 230 Mitarbeiterinnen

Mehr

Auswertung der Studie zum Thema Employer Branding. 15.07.14 Drei Grad GmbH 1

Auswertung der Studie zum Thema Employer Branding. 15.07.14 Drei Grad GmbH 1 Auswertung der Studie zum Thema Employer Branding 15.07.14 Drei Grad GmbH 1 Unternehmen sind im Bereich Personalmanagement gestiegenen Anforderungen ausgesetzt War for Talent erschwert Unternehmen heute

Mehr

PeP im Mittelstand gegen den Strom schwimmen, profitabler als andere arbeiten.

PeP im Mittelstand gegen den Strom schwimmen, profitabler als andere arbeiten. PeP im Mittelstand gegen den Strom schwimmen, profitabler als andere arbeiten. Erfolg braucht Unternehmer mit Pioniergeist, die innovativ den Markt verändern, und nicht nur Manager, die das Bestehende

Mehr

employer branding rücken sie ihr unternehmen ins rampenlicht und holen sie top-talente an bord

employer branding rücken sie ihr unternehmen ins rampenlicht und holen sie top-talente an bord employer branding rücken sie ihr unternehmen ins rampenlicht und holen sie top-talente an bord Was wollen Talente und Führungskräfte von morgen? wir wollten es genau wissen und haben nachgefragt: Schon

Mehr

infach nionex Der Fullservice-Partner für Ihren Erfolg!

infach nionex Der Fullservice-Partner für Ihren Erfolg! infach nionex Der Fullservice-Partner für Ihren Erfolg! Auf einen Blick Unternehmen Beratung Kreation Realisierung Betreuung Beratung. Kreation. Realisierung. Betreuung. Digitale Kommunikation für Ihren

Mehr

Ihr Partner im War for Talent Veranstaltungsserie 2014. place for talents

Ihr Partner im War for Talent Veranstaltungsserie 2014. place for talents Ihr Partner im War for Talent Veranstaltungsserie 2014 place for talents Vorwort AUBI-plus, das inhabergeführte Familienunternehmen mit Sitz in Hüllhorst, rekrutiert seit 1997 für Unternehmen aller Größen

Mehr

Fact Sheet und Positionsprofil

Fact Sheet und Positionsprofil www.promerit.com Fact Sheet und Positionsprofil Moderner Personalberater m/w Level Managing Consultant für Executive Search / Search Promerit Personalberatung AG Inhalt Das Unternehmen Das Umfeld Die Funktion

Mehr

BEREIT FÜR MEHR? DER NEUE RECRUITING-MIX FÜR IHRE VAKANZEN MARC IRMISCH SENIOR DIRECTOR SALES GERMANY

BEREIT FÜR MEHR? DER NEUE RECRUITING-MIX FÜR IHRE VAKANZEN MARC IRMISCH SENIOR DIRECTOR SALES GERMANY BEREIT FÜR MEHR? DER NEUE RECRUITING-MIX FÜR IHRE VAKANZEN MARC IRMISCH SENIOR DIRECTOR SALES GERMANY Monster Erfinder des Online Recruitings Vertreten in über 40 Ländern In Deutschland einer der etabliertesten

Mehr

RECRUITING & EMPLOYER BRANDING SOCIAL MEDIA MIT PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN

RECRUITING & EMPLOYER BRANDING SOCIAL MEDIA MIT PROF. DR. HEIKE SIMMET HOCHSCHULE BREMERHAVEN RECRUITING & EMPLOYER BRANDING MIT SOCIAL MEDIA Was heißt Employer Branding? Employer Branding ist die identitätsbasierte, intern wie extern wirksame Entwicklung zur Positionierung eines Unternehmens als

Mehr

Generation Mobile. Junge Bewerber vollziehen den Medienwechsel bei der Jobsuche warum Unternehmen jetzt reagieren müssen

Generation Mobile. Junge Bewerber vollziehen den Medienwechsel bei der Jobsuche warum Unternehmen jetzt reagieren müssen Generation Mobile Junge Bewerber vollziehen den Medienwechsel bei der Jobsuche warum Unternehmen jetzt reagieren müssen Eine ABSOLVENTA Jobnet Studie in Kooperation mit der Ludwig-Maximilians-Universität

Mehr

Willkommen zum Netzwerktag. Schön, dass Sie da sind.

Willkommen zum Netzwerktag. Schön, dass Sie da sind. Willkommen zum Netzwerktag. Schön, dass Sie da sind. Dirk Schlenzig, SITEFORUM, CEO Karsten Schmidt, SITEFORUM, Key Account Manager 17. September 2009 Warum dieser Event? Thought Leadership = Wir wollen

Mehr

Power. Erfolg & Seite 1

Power. Erfolg & Seite 1 Mehr Power Erfolg & Seite 1 Vorwort TELSAMAX ist eine moderne Unternehmensberatung in der Nähe von Frankfurt am Main. Durch die Zusammenarbeit mit uns, nutzen Sie unsere Kernkompetenzen in den Bereichen

Mehr

Den digitalen Wandel annehmen Wege zur eigenen Strategie 4.0

Den digitalen Wandel annehmen Wege zur eigenen Strategie 4.0 Den digitalen Wandel annehmen Wege zur eigenen Strategie 4.0 Dipl.-Ing. Heinz Rohde Vortrag Husum 2. Juni 2015 www.ebusiness-lotse.sh Digitalisierung überall Digitale Agenda 2014 2017 der Bundesregierung

Mehr

360-Grad Digitalisierung: Tipps für eine erfolgreiche Digitalisierungsstrategie

360-Grad Digitalisierung: Tipps für eine erfolgreiche Digitalisierungsstrategie 360-Grad Digitalisierung: Tipps für eine erfolgreiche Digitalisierungsstrategie Sabine Betzholz-Schlüter, saarland.innovation&standort e. V. 28. Juni 2016 Überblick Dimensionen der Digitalisierung Ausgangslage

Mehr

Unsere Vorträge im Überblick

Unsere Vorträge im Überblick Unsere Vorträge im Überblick Themenbereich Online-Marketing E-Mail-Marketing der nächsten Generation: Mit Leadgewinnung, Marketing Automation und Mobiloptimierung mehr aus Ihren E-Mails herausholen Mobile

Mehr

FCP-Barometer Frühjahr 2015 Inhouse Communication & Content Marketing. München, 18. Juni 2015

FCP-Barometer Frühjahr 2015 Inhouse Communication & Content Marketing. München, 18. Juni 2015 FCP-Barometer Frühjahr 2015 Inhouse Communication & Content Marketing München, 18. Juni 2015 Inhalt Potenziale des mitarbeitergerichteten Content Marketing 2 Potenzial mitarbeitergerichtetes Content Marketing

Mehr

Wieso Kollaboration? Wir haben doch schon ein Wiki! Über die Digitale Vernetzung in Unternehmen

Wieso Kollaboration? Wir haben doch schon ein Wiki! Über die Digitale Vernetzung in Unternehmen Wieso Kollaboration? Wir haben doch schon ein Wiki! Über die Digitale Vernetzung in Unternehmen Wiki ist eine schöne Insel. Aber einsam. {{Begriffsklärungshinweis}} Ein '''Wiki''' ([[Hawaiische Sprache

Mehr

Online-Anmeldung. Einladung zu ICT-Expertenseminaren und Business Brunches. Wie bringe ich SAP-Applikationen sicher und einfach aufs iphone?

Online-Anmeldung. Einladung zu ICT-Expertenseminaren und Business Brunches. Wie bringe ich SAP-Applikationen sicher und einfach aufs iphone? Online-Anmeldung. Experten für Experten ist ein Angebot für Kunden von T-Systems. Die Teilnahme ist kostenfrei, die Plätze für alle Veranstaltungen sind begrenzt. Nutzen Sie die Online-Anmeldung unter:

Mehr

inside improve IT-Themen auf den Punkt gebracht Erfolgreiche IT-Outsourcing Deals haben eine Gemeinsamkeit: Ein effizientes Provider Management

inside improve IT-Themen auf den Punkt gebracht Erfolgreiche IT-Outsourcing Deals haben eine Gemeinsamkeit: Ein effizientes Provider Management inside improve IT-Themen auf den Punkt gebracht Thesen zum Outsourcing Erfolgsfaktor Retained IT Erfolgsfaktor Due Diligence Erfolgsfaktor Innovation Erfolgreiche IT-Outsourcing Deals haben eine Gemeinsamkeit:

Mehr

Rekrutieren Sie. im Internet. Ihre Laufkundschaft. Wir machen sie bekannt! www.lokales-online-marketing.com. Lokales online Marketing

Rekrutieren Sie. im Internet. Ihre Laufkundschaft. Wir machen sie bekannt! www.lokales-online-marketing.com. Lokales online Marketing Rekrutieren Sie Ihre Laufkundschaft im Internet Lokales online Marketing Wir machen sie bekannt! 20 aller Suchanfragen haben % einen lokalen Bezug Aber Finden Ihre Kunden Ihr Geschäft? Im Lokalen Geschäft

Mehr

Unternehmen Zukunft: Transformation trifft Tradition

Unternehmen Zukunft: Transformation trifft Tradition 16. Studie der UnternehmerPerspektiven Unternehmen Zukunft: Transformation trifft Tradition Ergebnisse für Zulieferer der Energiewirtschaft UnternehmerPerspektiven 2016 Agenda 1. Key Results Seite 2 2.

Mehr

DIGITALKONSULAT010100100101001000100100100101101001011001011001DK. Unsere Leistungen

DIGITALKONSULAT010100100101001000100100100101101001011001011001DK. Unsere Leistungen Unsere Leistungen 1 Beratung / Konzeption / Umsetzung Wie können Sie Ihr Unternehmen, Ihre Produkte oder Dienstleistungen auf den digitalen Plattformen zeitgemäß präsentieren und positionieren? Das Digitalkonsulat

Mehr

READY FOR BOARDING STARTEN SIE DURCH: DIE KARRIERECHANCE FÜR IT-SPEZIALISTEN BERATUNG SERVICES LÖSUNGEN

READY FOR BOARDING STARTEN SIE DURCH: DIE KARRIERECHANCE FÜR IT-SPEZIALISTEN BERATUNG SERVICES LÖSUNGEN READY FOR BOARDING STARTEN SIE DURCH: DIE KARRIERECHANCE FÜR IT-SPEZIALISTEN BERATUNG SERVICES LÖSUNGEN GESTALTEN SIE MIT WERDEN SIE TEIL EINER ERFOLGSGESCHICHTE Als einer der führenden mittelständischen

Mehr

INTERNET PRINTPRODUKTE. Marketing-Lösungen. Design und Kommunikation für Internet und Print WWW.MAXMARK-KASSEL.DE

INTERNET PRINTPRODUKTE. Marketing-Lösungen. Design und Kommunikation für Internet und Print WWW.MAXMARK-KASSEL.DE INTERNET PRINTPRODUKTE Marketing-Lösungen Design und Kommunikation für Internet und Print WWW.MAXMARK-KASSEL.DE Kreative Ideen für Ihren Erfolg! Das Unternehmen als Marke zu etablieren ist eine meisterliche

Mehr

MS SharePoint stellt Ihnen ein Intranet Portal zur Verfügung. Sie können Ihre Inhalte weltweit verfügbar machen auch für mobile Endgeräte.

MS SharePoint stellt Ihnen ein Intranet Portal zur Verfügung. Sie können Ihre Inhalte weltweit verfügbar machen auch für mobile Endgeräte. Microsoft SharePoint Microsoft SharePoint ist die Business Plattform für Zusammenarbeit im Unternehmen und im Web. Der MS SharePoint vereinfacht die Zusammenarbeit Ihrer Mitarbeiter. Durch die Verbindung

Mehr

Vom Arbeitgeber zur Spitzenposition im Arbeitsmarkt Wettbewerb

Vom Arbeitgeber zur Spitzenposition im Arbeitsmarkt Wettbewerb Vom Arbeitgeber zur Spitzenposition im Arbeitsmarkt Wettbewerb Mit der richtigen Strategie und kompetenter Umsetzung an die Spitze im Arbeitsmarkt Die Dynamik der Märkte nimmt mit rasanter Geschwindigkeit

Mehr

Mobilisierung von Geschäftsprozessen: Schnell Effizient Inhouse. Business Partnering Convention - 20. November 2013

Mobilisierung von Geschäftsprozessen: Schnell Effizient Inhouse. Business Partnering Convention - 20. November 2013 !1 Mobilisierung von Geschäftsprozessen: Schnell Effizient Inhouse Business Partnering Convention - 20. November 2013 Agenda Mobilisierung von Geschäftsprozessen!2 1.Weptun Warum sind wir Experten zu diesem

Mehr

ARBEITGEBERMARKETING. Gute Mitarbeiter finden und binden

ARBEITGEBERMARKETING. Gute Mitarbeiter finden und binden Gute Mitarbeiter finden und binden ARBEITGEBERMARKETING COM.SENSE UG für Kommunikationsberatung (haftungsbeschränkt), Augsburg www.comsense.de, Gisela Blaas Kampf am Arbeitsmarkt Bereits 38 Prozent der

Mehr

Wir begleiten Ihre Arbeitgebermarke im Social Web. humancaps consulting Ltd.

Wir begleiten Ihre Arbeitgebermarke im Social Web. humancaps consulting Ltd. Wir begleiten Ihre Arbeitgebermarke im Social Web 1 Social Media in der HR-Arbeit - Was, wann, wo und in welcher Intensität ist gesund für wen? Gesundheitskongress Health on top Königswinter, 19. März

Mehr

Employer Branding- Strategie 2020. Mag. Sophia Plattner 19.02.2015

Employer Branding- Strategie 2020. Mag. Sophia Plattner 19.02.2015 Employer Branding- Strategie 2020 Mag. Sophia Plattner 19.02.2015 Employer Branding Internet Abfrage zu Employer Branding : 2001: 150 Treffer 2008: 280.000 Treffer 2014: 10.200.000 Treffer (Quelle: ARS,

Mehr

Indeed Studie zur mobilen Jobsuche in Deutschland 2014

Indeed Studie zur mobilen Jobsuche in Deutschland 2014 Indeed Studie zur mobilen Jobsuche in Deutschland 2014 Einleitung Das Internet hat viele Bereiche unseres Lebens verändert, so auch die Jobsuche. Mit dem Aufkommen der ersten Online- Stellenbörsen Ende

Mehr

Personalmarketing in der Praxis direkt gruppe sucht Superkräfte!

Personalmarketing in der Praxis direkt gruppe sucht Superkräfte! Personalmarketing in der Praxis direkt gruppe sucht Superkräfte! Impulsvortrag für die hamburg@work HR-Group direkt gruppe GmbH, Kerstin Lausen / Bastian Bilker 09.09.2014 Personalmarketing in der Praxis

Mehr

ABAYOO Business Network GmbH: Ein Netzwerk für den Mittelstand

ABAYOO Business Network GmbH: Ein Netzwerk für den Mittelstand 2015 SAP SE oder ein SAP-Konzernunternehmen. Alle Rechte vorbehalten. ABAYOO Business Network GmbH: Ein Netzwerk für den Mittelstand Im Jahr 2009 gegründet, wurde die ABAYOO Business Network GmbH direkt

Mehr

planetholding kommunikation und marketing www.planet-holding.com

planetholding kommunikation und marketing www.planet-holding.com planetholding kommunikation und marketing www.planet-holding.com Erfolg ist keine Zauberei. Wir entwickeln innovative und nachhaltige Strategien, die passen: Zur Zielgruppe. Zum Produkt. Zu Ihnen. Inhalt

Mehr

Social Networking für Finanzvertriebe

Social Networking für Finanzvertriebe Social Networking für Finanzvertriebe Social Networking IHK zu Essen, 8. November 2011 Agenda 1. Social Media Grundlagen 2. Individuelle Ziele 3. Zeitmanagement 4. Relevante Portale, in denen man gefunden

Mehr

IDC-Studie: Der deutsche Mittelstand entdeckt Print Management und Document Solutions für sich

IDC-Studie: Der deutsche Mittelstand entdeckt Print Management und Document Solutions für sich Frankfurt am Main, 7. Mai 2012 IDC-Studie: Der deutsche Mittelstand entdeckt Print Management und Document Solutions für sich Die aktuelle IDC-Studie Print Management & Document Solutions in Deutschland

Mehr

Unternehmensblogs Strategie, Redaktion, Praxistipps. Ein Überblick. München, 18. Juni 2015 Meike Leopold, IHK München

Unternehmensblogs Strategie, Redaktion, Praxistipps. Ein Überblick. München, 18. Juni 2015 Meike Leopold, IHK München Unternehmensblogs Strategie, Redaktion, Praxistipps Ein Überblick München, 18. Juni 2015 Meike Leopold, IHK München Start Talking Vom Monolog zum Dialog Meike Leopold Journalistin, Expertin für (Online-)PR,

Mehr

Cloud Computing PaaS-, IaaS-, SaaS-Konzepte als Cloud Service für Flexibilität und Ökonomie in Unternehmen

Cloud Computing PaaS-, IaaS-, SaaS-Konzepte als Cloud Service für Flexibilität und Ökonomie in Unternehmen Cloud Computing PaaS-, IaaS-, SaaS-Konzepte als Cloud Service für Flexibilität und Ökonomie in Unternehmen Name: Manoj Patel Funktion/Bereich: Director Global Marketing Organisation: Nimsoft Liebe Leserinnen

Mehr

Bericht über die CIO-Konferenz auf dem Jakobsberg, 14.08.-15.08.2015

Bericht über die CIO-Konferenz auf dem Jakobsberg, 14.08.-15.08.2015 Bericht über die CIO-Konferenz auf dem Jakobsberg, 14.08.-15.08.2015 Die Firma ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbh lud gemeinsam mit Herrn Prof. Dr. Jens Böcker, Böcker Ziemen

Mehr

Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing

Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing Eine Plattform für Hochverfügbarkeit und maximale Flexibilität und ein Partner, der diese Möglichkeiten für Sie ausschöpft! Microsoft bietet

Mehr

RECRUITING-ERFOLGE IM MITTELSTAND

RECRUITING-ERFOLGE IM MITTELSTAND RECRUITING-ERFOLGE IM MITTELSTAND 7 DINGE, DIE SIE VERBESSERN KÖNNEN WIEBKE ZUM HINGST MONSTER WORLDWIDE DEUTSCHLAND GMBH Monster MONSTER Erfinder des Online-Recruitings im Jahr 1994 20 Jahre Monster.com

Mehr

Ihr Erfolg ist uns ein Anliegen

Ihr Erfolg ist uns ein Anliegen Vertrauen. Verantwortung. Professionalität. Kontakt team neusta GmbH Contrescarpe 1 28203 Bremen Ansprechpartner Carsten Meyer-Heder Telefon + 49 (0) 421.20696-0 Telefax + 49 (0) 421.20696-99 email info@team-neusta.de

Mehr

03 2011 Facebook für Unternehmen

03 2011 Facebook für Unternehmen 03 2011 Facebook für Unternehmen Eine Einführung und Entscheidungsgrundlage über einen unternehmerischen Auftritt im sozialen Netzwerk facebook.com Einleitung Nie eröffneten sich so schnell neue Möglichkeiten

Mehr

RECRUITING VON MORGEN SCHON HEUTE

RECRUITING VON MORGEN SCHON HEUTE RECRUITING VON MORGEN SCHON HEUTE TRENDS UND STRATEGIEN FÜR DIE ERFOLGREICHE PERSONALBESCHAFFUNG HENRYK VOGEL DIRECTOR STRATEGY & BUSINESS DEVELOPMENT Monster Erfinder des Online Recruitings Vertreten

Mehr

SOCIAL MEDIA MARKETING. Alexander Brommer

SOCIAL MEDIA MARKETING. Alexander Brommer SOCIAL MEDIA MARKETING Alexander Brommer AGENDA Was ist Social Media? Was ist Social Media Marketing? Warum lohnt sich Social Media Marketing? (Ziele) Xing und Facebook Möglichkeiten und Tipps Beispiele

Mehr

Services aus der Cloud

Services aus der Cloud Services aus der Cloud Chancen und Wege für mein Unternehmen Mario Kretzschmar T-Systems Multimedia Solutions GmbH Kurzprofil der T-Systems MMS. Deutschlands Internetagentur Nummer 1*. Eigenständige, innovative

Mehr

Communications.» Social Media. Digital zum attraktiven Arbeitgeber

Communications.» Social Media. Digital zum attraktiven Arbeitgeber Communications» Social Media Digital zum attraktiven Arbeitgeber » Online & Social Media Recruiting verstärkt Ihre Präsenz Um im Informationsdschungel des World Wide Web den Überblick zu behalten, ist

Mehr

ERFOLGREICHE MENSCHEN LASSEN DIE ORGANISATION GEWINNEN

ERFOLGREICHE MENSCHEN LASSEN DIE ORGANISATION GEWINNEN ERFOLGREICHE MENSCHEN LASSEN DIE ORGANISATION GEWINNEN DIE ARBEITSWELT VERÄNDERT SICH Es gibt eine neue Dynamik in den Beziehungen zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern. Mitarbeiter wollen während ihrer

Mehr

Wer wir sind. Qualität ist das Ergebnis gewissenhafter Arbeit. Denn nur die setzt sich durch. Unser Profil

Wer wir sind. Qualität ist das Ergebnis gewissenhafter Arbeit. Denn nur die setzt sich durch. Unser Profil Wer wir sind Unser Profil Die Geschichte der CORYX Software GmbH begann im Jahr 2001 im fränkischen Coburg. Ein kleines Team rund um Unternehmensgründer Uwe Schenk übernahm den Support für das Reuters

Mehr

adesso Mobile Fonds Ihre Geschäftsidee für den Mobile-Markt

adesso Mobile Fonds Ihre Geschäftsidee für den Mobile-Markt adesso Mobile Fonds Ihre Geschäftsidee für den Mobile-Markt Inhalt 3 Der Mobile-Markt 4 Wen wir suchen 6 Der adesso Mobile Fonds 8 Die adesso Group 10 Was wir bieten 12 Und wie geht das? 2 Der Mobile-Markt

Mehr

Der Finanzsektor befindet sich in einem ständigen Umbruch

Der Finanzsektor befindet sich in einem ständigen Umbruch Der Finanzsektor befindet sich in einem ständigen Umbruch zunehmende Regulierung und Digitalisierung machen fundamentale Anpassungen am traditionell gewachsenen Geschäftsmodell notwendig. Banken reagieren

Mehr

ERFOLGREICHE MENSCHEN LASSEN DIE ORGANISATION GEWINNEN

ERFOLGREICHE MENSCHEN LASSEN DIE ORGANISATION GEWINNEN ERFOLGREICHE MENSCHEN LASSEN DIE ORGANISATION GEWINNEN DIE ARBEITSWELT VERÄNDERT SICH Es gibt eine neue Dynamik in den Beziehungen zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern. Mitarbeiter wollen während ihrer

Mehr

where IT drives business

where IT drives business where IT drives business Herzlich willkommen bei clavis IT Seit 2001 macht clavis IT einzigartige Unternehmen mit innovativer Technologie, Know-how und Kreativität noch erfolgreicher. Als leidenschaftliche

Mehr

Industrialisierung bei offshore/nearshore SW-Projekten Erfahrungen, Trends und Chancen

Industrialisierung bei offshore/nearshore SW-Projekten Erfahrungen, Trends und Chancen Industrialisierung bei offshore/nearshore SW-Projekten Erfahrungen, Trends und Chancen 72. Roundtbale MukIT, bei Bankhaus Donner & Reuschel München, 06.08.2014 Jörg Stimmer, Gründer & GF plixos GmbH joerg.stimmer@plixos.com,

Mehr

Social-CRM (SCRM) im Überblick

Social-CRM (SCRM) im Überblick Social-CRM (SCRM) im Überblick In der heutigen Zeit ist es kaum vorstellbar ohne Kommunikationsplattformen wie Facebook, Google, Twitter und LinkedIn auszukommen. Dies betrifft nicht nur Privatpersonen

Mehr

Marketingmaßnahmen effektiv gestalten

Marketingmaßnahmen effektiv gestalten Marketingmaßnahmen effektiv gestalten WARUM KREATIVE LEISTUNG UND TECHNISCHE KOMPETENZ ZUSAMMENGEHÖREN Dr. Maik-Henrik Teichmann Director Consulting E-Mail: presseservice@cocomore.com Um digitale Marketingmaßnahmen

Mehr

Neue Wege. zur Erschließung. des Snack-Marktes! www.snackconnection-marktplatz.de

Neue Wege. zur Erschließung. des Snack-Marktes! www.snackconnection-marktplatz.de Neue Wege zur Erschließung des Snack-Marktes! Seite 1 Snacks! *Beispiel Vom Aufstrich bis Kaffeeautomat, vom Ladenbauer bis Zubereitungshilfe Seite 2 Was ist snackconnection? Für Hersteller: Dienstleister,

Mehr

Mit den richtigen Menschen zum Erfolg. Iventa. The Human Management Group.

Mit den richtigen Menschen zum Erfolg. Iventa. The Human Management Group. Mit den richtigen Menschen zum Erfolg. Iventa. The Human Management Group. Zielsetzung. Die Herausforderung Ihr Unternehmen möchte sich langfristig als attraktiver Arbeitgeber intern und extern positionieren

Mehr

Best Case Corporate Websites. Digitale Strategien & Services für die Praxis

Best Case Corporate Websites. Digitale Strategien & Services für die Praxis Best Case Corporate Websites Digitale Strategien & Services für die Praxis Dezember 2014 Was ist eigentlich eine Corporate Website? Corporate Website Die Corporate Website ist das Schaufenster eines Unternehmens

Mehr

Social Media im Unternehmen Hype oder Businessnutzen?

Social Media im Unternehmen Hype oder Businessnutzen? Social Media im Unternehmen Hype oder Businessnutzen? Jan Falke und Martin Frick ZF Friedrichshafen AG Kennzahlen Konzern ZF-Konzern im Überblick 2010 2010/2009 Umsatz 12.907 Mio. 38 % Mitarbeiter (Jahresende)

Mehr

«EFFIZIENTE UND SICHERE IT-INFRASTRUKTUREN... In&Out AG IT Consulting & Engineering info@inout.ch www.inout.ch

«EFFIZIENTE UND SICHERE IT-INFRASTRUKTUREN... In&Out AG IT Consulting & Engineering info@inout.ch www.inout.ch «EFFIZIENTE UND SICHERE IT-INFRASTRUKTUREN... In&Out AG IT Consulting & Engineering info@inout.ch www.inout.ch DATENCENTERFORUM 2014 WIE DIE ZUKÜNFTIGE ENTWICKLUNG DER IT IHREN DATA CENTER BETRIEB BEEINFLUSSEN

Mehr

Basispresseinformation zweipunktnull

Basispresseinformation zweipunktnull Basispresseinformation zweipunktnull Innovationen leben gelebte Innovationen. Unternehmen müssen die Technologien und Lösungsansätze ihrer Außenkommunikation zeitgerecht anpassen, damit Kunden und Interessenten

Mehr

HR PORTAL READY TO RUN

HR PORTAL READY TO RUN CHECK-IN TO A NEW PORTAL DIMENSION HR PORTAL READY TO RUN Interne Zusammenarbeit in einer neuen Dimension. 2 Führungskräfte, Personaler, Mitarbeiter: spezifisch informiert und rundum involviert. VANTAiO

Mehr

Ihre Business-Anwendungen in besten Händen Fujitsu Application Services

Ihre Business-Anwendungen in besten Händen Fujitsu Application Services Ihre Business-Anwendungen in besten Händen Fujitsu Application Services Worauf Sie sich verlassen können: Hochzuverlässigkeit. Qualitätssprünge. Effizienzsteigerung. Starten Sie jetzt. Jederzeit. Bei Ihnen

Mehr

Geschäftsprozesse und Entscheidungen automatisieren schnell, flexibel und transparent. Die BPM+ Edition im Überblick

Geschäftsprozesse und Entscheidungen automatisieren schnell, flexibel und transparent. Die BPM+ Edition im Überblick Geschäftsprozesse und Entscheidungen automatisieren schnell, flexibel und transparent. Die BPM+ Edition im Überblick Software Innovations BPM BRM Die Software-Suite von Bosch Alles drin für besseres Business!

Mehr

Wie auch Sie online noch erfolgreicher

Wie auch Sie online noch erfolgreicher Mehr Reichweite, mehr Umsatz, mehr Erfolg Wie auch Sie online noch erfolgreicher werden 30.07.2015 dmc digital media center GmbH 2015 2 Unternehmensgruppe dmc.cc ist nicht nur Berater, sondern der konsequente

Mehr

MANAGED SERVICES. Betrieb von SAP-Systemen auf hybriden IaaS- Plattformen - sicher, einfach, zuverlässig

MANAGED SERVICES. Betrieb von SAP-Systemen auf hybriden IaaS- Plattformen - sicher, einfach, zuverlässig MANAGED SERVICES Betrieb von SAP-Systemen auf hybriden IaaS- Plattformen - sicher, einfach, zuverlässig Inhalt Kurze Vorstellung Managed Services@ All for One Steeb Die Herausforderungen an die IT unserer

Mehr

Die Erfolgsgeschichte geht weiter

Die Erfolgsgeschichte geht weiter Die Erfolgsgeschichte geht weiter Osys und UMB gehen den gemeinsamen Weg Gemeinsam erfolgreich sein Während den vergangenen zwei Jahren ist es uns gelungen, mit unserem Team organisch von 100 auf 140 kompetente

Mehr

Bürkert als Arbeitgebermarke positionieren Fachkräfteforum: Karriere in KMU?! Heilbronn, 04.04.2014

Bürkert als Arbeitgebermarke positionieren Fachkräfteforum: Karriere in KMU?! Heilbronn, 04.04.2014 Bürkert als Arbeitgebermarke positionieren Fachkräfteforum: Karriere in KMU?! Heilbronn, 04.04.2014 Bürkert auf einen Blick 1946 von Christian Bürkert gegründet 100% in Familienbesitz Produkte: Ventile,

Mehr

www.sport-job.de seit DIE PLATTFORM ZUR OPTIMALEN GESTALTUNG IHRER ARBEITGEBERMARKE!

www.sport-job.de seit DIE PLATTFORM ZUR OPTIMALEN GESTALTUNG IHRER ARBEITGEBERMARKE! www.sport-job.de DIE PLATTFORM ZUR seit OPTIMALEN GESTALTUNG IHRER ARBEITGEBERMARKE! LIEBER ARBEITGEBER, der demografische Wandel und die Diskussionen um die Generation Y verändern die Anforderungen an

Mehr

Mit Suchmaschinenmarketing nach oben Ein Handbuch für Entscheider

Mit Suchmaschinenmarketing nach oben Ein Handbuch für Entscheider Mit Suchmaschinenmarketing nach oben Ein Handbuch für Entscheider www.ecommerce-management.de 1 www.ecommerce-management.de Über mich, die Autorin Bettina Vier, freiberufliche E-Commerce- Managerin und

Mehr

Integral statt fragmentiert Erneuter Weckruf: Digitalisierung ist kein reines IT-Thema!

Integral statt fragmentiert Erneuter Weckruf: Digitalisierung ist kein reines IT-Thema! Integral statt fragmentiert Erneuter Weckruf: Digitalisierung ist kein reines IT-Thema! Die Digitale Transformation ist ein omnipräsentes Thema. Spätestens im Jahr 2015 kommt kein Unternehmen mehr daran

Mehr

PROFIL. Wirschaftsinformatik FH Köln, berufsbegleitend, Abschluss 2011 Kommunikationswirt (WAK)

PROFIL. Wirschaftsinformatik FH Köln, berufsbegleitend, Abschluss 2011 Kommunikationswirt (WAK) Zusammenfassung PROFIL Projektleiter mit Schwerpunkt im Bereich Online und Multimedia Entwicklung. Angehender Diplom-Informatiker mit Abschluss in 2011. Mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Zusammenarbeit

Mehr

DIE HERAUSFORDERUNGEN VON SOCIAL MEDIA FÜR DIE INTERNEN UNTERNEHMENSPROZESSE. Dr. Fried & Partner

DIE HERAUSFORDERUNGEN VON SOCIAL MEDIA FÜR DIE INTERNEN UNTERNEHMENSPROZESSE. Dr. Fried & Partner DIE HERAUSFORDERUNGEN VON SOCIAL MEDIA FÜR DIE INTERNEN UNTERNEHMENSPROZESSE Dr. Fried & Partner DEUTSCHE BAHN MIT HUMOR UND KREATIVITÄT IN DEN SOCIAL MEDIA UNTERWEGS 2010 CHEF-TICKET ENDET IM SHITSTORM

Mehr

Tourismusnetzwerk Rheinland-Pfalz naheland tourismustag

Tourismusnetzwerk Rheinland-Pfalz naheland tourismustag Thema des Vortrages Tourismusnetzwerk Rheinland-Pfalz naheland tourismustag, Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH Name Vorname Nachname Thema des Vortrages 28.10.2013 Aktuelle Entwicklungen & Probleme der Kommunikation

Mehr

Auswirkungen der Cloud auf Ihre Organisation So managen Sie erfolgreich den Weg in die Cloud

Auswirkungen der Cloud auf Ihre Organisation So managen Sie erfolgreich den Weg in die Cloud Die Cloud Auswirkungen der Cloud auf Ihre Organisation So managen Sie erfolgreich den Weg in die Cloud Die Auswirkungen und Aspekte von Cloud-Lösungen verstehen Cloud-Lösungen bieten Unternehmen die Möglichkeit,

Mehr

Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung.

Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung. Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung. Leistungsfähig. Verlässlich. Mittelständisch. www.michael-wessel.de IT-Service für den Mittelstand Leidenschaft und Erfahrung für Ihren Erfolg. Von der Analyse

Mehr

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde.

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes Unternehmen ist einzigartig. Ganz gleich, ob im Gesundheitssektor oder im Einzelhandel, in der Fertigung oder im

Mehr

Personalentscheider- Befragung zu Veränderungen und Herausforderungen des Employer Brand Managements

Personalentscheider- Befragung zu Veränderungen und Herausforderungen des Employer Brand Managements Adel Gelbert, Dr. Jan-Hendrik Völker-Albert, Nadja Berkowitsch Personalentscheider- Befragung zu Veränderungen und Herausforderungen des Employer Brand Managements 22 I N S I G H T S 1 3 In unserem digitalen

Mehr

Conversion Rate ein kleiner Teil in einem großen Puzzle

Conversion Rate ein kleiner Teil in einem großen Puzzle Conversion Rate ein kleiner Teil in einem großen Puzzle Christian Strasheim Leiter E-Business Bibliographisches Institut GmbH Tim Hahn Geschäftsführer netz98 new media GmbH Agenda netz98 new media GmbH

Mehr

Bewertung von Trends für die IT-Strategie am Beispiel von "Bring your own device" (BYOD)

Bewertung von Trends für die IT-Strategie am Beispiel von Bring your own device (BYOD) Fachbereich Informatik Bewertung von Trends für die IT-Strategie am Beispiel von "Bring your own device" (BYOD) Prof. Dr. Tilo Böhmann Universität Hamburg, Fachbereich für Informatik Arbeitsbereich IT-Management

Mehr

Claranet Managed Cloud. Deutschlands flexibles Leistungsplus für Unternehmen. VDC Virtual Data Centre

Claranet Managed Cloud. Deutschlands flexibles Leistungsplus für Unternehmen. VDC Virtual Data Centre Claranet Managed Cloud Deutschlands flexibles Leistungsplus für Unternehmen. VDC Virtual Data Centre Claranet Managed Cloud Einfach schneller mehr: Das Leistungsplus des Virtual Data Centre. Die Anforderungen

Mehr

Employer Branding Aufbau und Etablierung einer Arbeitgebermarke für KMU

Employer Branding Aufbau und Etablierung einer Arbeitgebermarke für KMU Employer Branding Aufbau und Etablierung einer Arbeitgebermarke für KMU Starke Marke starkes Unternehmen 4. Dezember 2014, Overath Referentin: Zuzana Blazek Das Institut der deutschen Wirtschaft Köln 1951

Mehr

Hinweis: Die Umfrage wurde von 120 Unternehmen in Deutschland beantwortet.

Hinweis: Die Umfrage wurde von 120 Unternehmen in Deutschland beantwortet. Kundenumfrage 2015 Hinweis: Die Umfrage wurde von 120 Unternehmen in Deutschland beantwortet. Bridge imp GmbH & Co. KG, Bavariafilmplatz 8, 82031 Grünwald bei München, fon +49 89 32 49 22-0, fax +49 89

Mehr

CLOUD COMPUTING IN DEUTSCHLAND 2013

CLOUD COMPUTING IN DEUTSCHLAND 2013 Fallstudie: IBM IDC Multi-Client-Projekt CLOUD COMPUTING IN DEUTSCHLAND 2013 business-anforderungen und Geschäftsprozesse mit Hilfe von Cloud Services besser unterstützen ibm Fallstudie: highq Computerlösungen

Mehr

Mobile Employer Branding. Wie mobile Anwendungen die Unternehmenskommunikation revolutionieren

Mobile Employer Branding. Wie mobile Anwendungen die Unternehmenskommunikation revolutionieren Mobile Employer Branding Wie mobile Anwendungen die Unternehmenskommunikation revolutionieren Die Klaviatur des modernen Personalmarketings und Recruitings wächst durch Web 2.0 Instrumente in gleichen

Mehr

Einführung der Adobe Marketing Cloud bei Credit Suisse Michael Grob Senior Consultant, Unic AG

Einführung der Adobe Marketing Cloud bei Credit Suisse Michael Grob Senior Consultant, Unic AG Einführung der Adobe Marketing Cloud bei Credit Suisse Michael Grob Senior Consultant, Unic AG 280/6 1 100% Unic - Seite 2 Gemeinsamer Weg: Credit Suisse und Unic Die Credit Suisse beschäftigt 45 000 Mitarbeiter

Mehr

Employer Brand Day. Ein Tag im Zeichen der Arbeitgebermarke. Mit Keynote Speaker Klaus Kobjoll

Employer Brand Day. Ein Tag im Zeichen der Arbeitgebermarke. Mit Keynote Speaker Klaus Kobjoll Employer Brand Day Ein Tag im Zeichen der Arbeitgebermarke Mit Keynote Speaker Klaus Kobjoll Fühlen Sie Ihrer Arbeitgebermarke auf den Zahn! Wie wirkt Ihr Auftritt auf potenzielle bewerber? Am Employer

Mehr

Das Internet im Wandel

Das Internet im Wandel Das Internet im Wandel Von der Homepage zum Social Business von Enrico Bock Sichtweise Internetagentur (Web)Strategie (Web)Design (Web)Technologie Gegründet 2004 von Enrico und Marcus Bock Was ist eigentlich

Mehr

Executive Search oder Interim Management - was ändert sich durch digitale Transformation?

Executive Search oder Interim Management - was ändert sich durch digitale Transformation? Impuls Dr. Michael R. Träm Executive Search oder Interim Management - was ändert sich durch digitale Transformation? Dr. Michael R. Träm Mitglied des Aufsichtsrates HuZ Unternehmensberatung DDIM.kongress

Mehr

EMPLOYER BRANDING IM MITTELSTAND EINE BESTANDSAUFNAHME IN OBERFRANKEN. Forschungsergebnisse der Masterarbeit Lena Kniebaum

EMPLOYER BRANDING IM MITTELSTAND EINE BESTANDSAUFNAHME IN OBERFRANKEN. Forschungsergebnisse der Masterarbeit Lena Kniebaum EMPLOYER BRANDING IM MITTELSTAND EINE BESTANDSAUFNAHME IN OBERFRANKEN Forschungsergebnisse der Masterarbeit Lena Kniebaum AGENDA 1. Zielsetzung der Arbeit/ Themeneinstieg. Einführung Employer Branding

Mehr

Strategisches Personalmarketing 10.04.2013

Strategisches Personalmarketing 10.04.2013 Strategisches Personalmarketing 10.04.2013 Inhalt 1. Personalmarketing 2. Kommunikationsstrategie 3. Referenzen Personalmarketing Hintergründe, Ziele, Anforderungen 1 Personalmarketing Hintergründe, Ziele,

Mehr

RECRUITING EXPERTS EXPERTEN- VERMITTLUNG RESSOURCE ZEIT EXPERTISE

RECRUITING EXPERTS EXPERTEN- VERMITTLUNG RESSOURCE ZEIT EXPERTISE RECRUITING EXPERTS EXPERTEN- VERMITTLUNG RESSOURCE ZEIT EXPERTISE IT EXPERTEN AUF ZEIT Als Systemhaus arbeiten wir seit der Gründung im Jahr 2000 auch mit selbständigen Spezialisten zusammen. Wir beschaffen

Mehr

Profil. The Remote In-Sourcing Company. www.intetics.com

Profil. The Remote In-Sourcing Company. www.intetics.com The Remote In-Sourcing Company Profil Für weitere Informationen senden Sie uns bitte eine E-Mail an: contact@intetics.com oder rufen Sie uns bitte an: +49-211-3878-9350 Intetics erstellt und betreibt verteilte

Mehr

SAP R/3 und Outlook Exchange in der Cloud

SAP R/3 und Outlook Exchange in der Cloud Gefördert durch das SAP R/3 und Outlook Exchange in der Cloud KS Metallbearbeitung GmbH, Tanja Schuhmacher, 29.09.2011 www.prozeus.de Präsentationsinhalte Kurze Vorstellung von KS Motive und Zielsetzung

Mehr

Einführung und Kurzfragebogen Ihrer Corporate Identity.

Einführung und Kurzfragebogen Ihrer Corporate Identity. Schön Sie kennenzulernen: Der neolog [BrandCheck] Einführung und Kurzfragebogen Ihrer Corporate Identity. neolog [BrandCheck] Willkommen Herzlich willkommen beim neolog BrandCheck. Die Basis für eine gute

Mehr

CHECKLISTE MARKENBILDUNG IM NETZ

CHECKLISTE MARKENBILDUNG IM NETZ CHECKLISTE MARKENBILDUNG IM NETZ WARUM EINE EIGENE INTERNETSEITE? Längst sind nicht mehr nur große Unternehmen im Internet vertreten. Auch für kleine und mittlere Firmen ist es inzwischen unerlässlich,

Mehr