Wohnen Pflege Wohlfühlen. Wohnen im Wilhelm-Augusta-Stift sich zu Hause fühlen und mitten im Leben sein.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Wohnen Pflege Wohlfühlen. Wohnen im Wilhelm-Augusta-Stift sich zu Hause fühlen und mitten im Leben sein."

Transkript

1 Wohnen Pflege Wohlfühlen Wohnen im Wilhelm-Augusta-Stift sich zu Hause fühlen und mitten im Leben sein.

2 2

3 Das Wilhelm-Augusta-Stift liegt in einer ruhigen Seitenstraße im Bielefelder Stadtteil Sieker und ist ein fester Bestandteil des örtlichen Lebens. Das Haus bietet direkten Zugang zum Erholungsgebiet Sieker Schweiz und ist durch die Stadtbahn mit der Bielefelder Innenstadt verbunden. Geschäfte, Banken, Ärzte, Apotheken und Cafés sind bequem zu Fuß zu erreichen. 3

4 Porträt Alles inklusive: Erholung im Grünen, eine zentrale Lage und ein großes Angebot an Aktivitäten. Nach einer umfassenden Modernisierung bietet das helle und moderne Haus, heute 120 Menschen, ein wohnliches Zuhause mit vielfältigen Angeboten in den Bereichen Wohnen, Pflege, Begegnung, Bildung, Erholung und Geselligkeit. Das Seniorenzentrum verfügt über sechs Kurzzeitpflegeplätze, die die Möglichkeit geben, einen pflegebedürftigen Angehörigen über einen kurzen Zeitraum betreuen zu lassen. Dieser Service entlastet besonders im Urlaubs- oder Krankheitsfall. Das Seniorenzentrum Wilhelm- Augusta-Stift im Überblick Langzeitpflege Kurzzeitpflege Tagespflege 12 Probewohnen Bewohner/innen 114 Plätze 6 Plätze 120 Plätze Mitten im Leben Der AWO-Leitsatz Wir schaffen Raum zum Leben wurde im Wilhelm-Augusta-Stift konsequent umgesetzt. Einzelzimmer Doppelzimmer 74 Zimmer 23 Zimmer Deshalb wurde bei der Gestaltung aller Räume großer Wert auf Gemütlichkeit und Komfort gelegt. Das großzügige Foyer mit seiner beeindruckenden Glasfassade, die Caféteria mit Gartenterrasse, der hauseigene Park sowie zahlreiche Sitzgruppen im Haus bieten Raum für Begegnung und Unterhaltung. 4

5 Tägliche Klönrunden und Gruppenangebote in den Gemeinschaftsräumen der Wohnbereiche erleichtern den Bewohner/innen den Aufbau von Kontakten. Dazu werden zahlreiche Angebote für ein abwechslungsreiches Zusammen leben gemacht wie z. B. Ausflüge, Grillabende, Spiele, Ausstellungen, jahreszeitliche Feste sowie Aufführungen und Veranstaltungen. Partnerschaften zu ortsansässigen Schulen, Kindergärten und Vereinen sowie ein offener Mittagstisch sorgen für ein abwechslungsreiches Leben im Haus. Das Wilhelm-Augusta-Stift bietet darüber hinaus vielfältige Möglichkeiten für Körper, Geist und Seele etwas Gutes zu tun. Ein hauseigener Friseursalon, ein Fußpflegeservice, Wellnessangebote zur Massage und Kosmetikbehandlungen, sowie ein Kiosk für kleinere Besorgungen gehören dazu. Regelmäßige Gottesdienste zählen zu unserem vielfältigen Angebot. Die nicht mobilen Bewohner/innen werden begleitet. 5

6 Wohnen Gemütlichkeit und Komfort, ein eigenes Reich und immer eine helfende Hand in der Nähe. Das Wilhelm-Augusta-Stift verfügt über 74 Einzel- und 23 Doppelappartements. Die Doppelzimmer haben Größen zwischen 25 und 33 Quadratmetern, die Einzelzimmer Größen zwischen 20 und 25 Quadratmetern. Zur Grundausstattung zählen ein Pflegebett, ein Nachtschrank, Kleiderschrank mit Wertfach, Telefon, Fernseh- und Radioanschluss. Die Zimmer sind mit Bad und WC, eventuell in gemeinsamer Nutzung mit einem Nachbarzimmer, Waschtisch, Telefonanschluss, Hausnotrufanlage, Kabelanschluss und Leselampe ausgestattet. Die Bewohner/innen können ihre Zimmer mit eigenen Möbeln und persönlichen Gegenständen einrichten. Die insgesamt neun Wohngruppen verfügen jeweils über eigene Aufenthaltsräume und eine Wohnküche. Haustiere Grundsätzlich bietet das Seniorenzentrum die Möglichkeit, Haustiere mitzubringen. Eine vorherige Absprache mit der Einrichtungs leitung ist allerdings erforderlich. Besuch Das Wilhelm-Augusta-Stift steht seinen Gästen als integrierende Pflegeeinrichtung täglich offen. Vor dem Haus gibt es Parkmöglichkeiten, auswärtige Besucher/ innen und Besucher können das hauseigene Gästezimmer kostenpflichtig nutzen. 6

7 Leistungen der Hauswirtschaft Die Mitarbeiter/innen der Hauswirtschaft sind mitverantwortlich für die Gestaltung einer wohnlichen Atmosphäre, für die Raumpflege sowie für die Wäscheversorgung. Bei der Reinigung der Wohnräume durch unsere hauseigenen Reinigungsmitarbeiterinnen wird auf Ihre individuellen Bedürfnisse Rücksicht genommen. Bettwäsche, Waschlappen und Handtücher erhalten Sie von uns, sie können jedoch auch ihre eigene Wäsche nutzen. Privatwäsche wird von uns gegen eine Gebühr gekennzeichnet. Die Reinigung der persönlichen Wäsche wird maschinell vor genommen. Die Wäsche muss waschma schinen- und wäschetrocknergeeignet sein. Bitte prüfen! Eine chemische Reinigung erfolgt nicht, kann aber durch uns vermittelt werden. Essen und Trinken Im Wilhelm-Augusta-Stift wird Wert auf eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung gelegt. In der hauseigenen Küche werden täglich zwei Menüs zur Auswahl frisch zubereitet, die in Absprache mit den Bewohner/innen ausgewählt werden. Dazu gibt es eine reichhaltige Auswahl an warmen und kalten Getränken. Bei Bedarf werden leichte Vollkost oder Diäten nach ärztlicher Verordnung besonders für Sie zubereitet. Die Mahlzeiten können wahlweise im Bett oder am Tisch im Zimmer oder gemeinsam mit anderen Bewohner/innen eingenommen werden. Gäste von Bewohner/innen sind zu allen Mahlzeiten willkommen (Preise für Gästeessen bitte über die Küche erfragen). 7

8 Bestens versorgt und beraten in allen Bereichen des täglichen Lebens. Haustechnik Die Haustechnik ist verantwortlich für die Sicherstellung der Funktionstüchtigkeit aller haus- und betriebstechnischen Anlagen. Zu Ihren Aufgaben gehört auch die Hilfestellung bei der Gestaltung und Er haltung Ihres persönlichen Wohnraumes, falls Sie oder Ihnen nahestehende Personen dies nicht erledigen können. Wir können Ihnen auch bei der Verwaltung Ihres Barbetrages behilflich sein. Jede Ausgabe wird dokumentiert, die bestimmungsgemäße Verwendung wird zentral geprüft und kann jederzeit belegt werden. Hilfestellungen und Dienste beim Ein- und Auszug können wir Ihnen gerne vermitteln. Verwaltung Die Mitarbeiter/innen der Verwaltung sind Ihnen oder Ihren Angehörigen in Fragen der Kostenabrechnung und im Um gang mit Kosten und Behörden behilflich und beraten Sie. Zu deren Aufgaben gehört auch der Empfang von Besucher/innen, die Vermittlung an die zuständigen Ansprechpartner/ innen sowie die Entgegennahme und Weiterleitung von Anfragen von Ihnen. 8

9 Leistungsentgelte Die Entgelte werden ausschließlich in Verhandlungen zwischen den öffentlichen Leistungsträgern (Pflegekassen, Sozialhilfeträgern) und dem Träger unserer Einrichtung festgelegt. Das Ergebnis dieser Verhandlungen, die Vergütungsvereinbarung, kann jederzeit eingesehen werden. Die Preisbestandteile sind: Entgelt für Unterkunft (inkl. hauswirtschaftlicher Leistung) Entgelt für Verpflegung (inkl. hauswirtschaftlicher Leistung) Entgelt für allgemeine Pflegeleistungen (inkl. sozialer Betreuung) Entgelt für Investitionsaufwendungen Entgelt für Ausbildungsumlage Die Höhe der einzelnen Entgelte entnehmen Sie bitte der beiliegenden Preisliste. Entgelterhöhungen Natürlich sind auch bei uns Preiserhöhungen nicht ausgeschlossen. Dies kann der Fall sein, wenn Ihr individueller Betreuungs- und Pflege bedarf so zunimmt, dass die Pflegekassen für Sie eine höhere Pflegestufe feststellt und wir Sie rechtzeitig über den Mehrbedarf informiert haben. Dann gibt es selbstverständlich auch die normale Preiserhöhung. Die Entgelte werden immer für einen bestimmten Zeitraum zwischen dem Einrichtungsträger, den Pflege kassen und den Sozialämtern vereinbart. Nach Ablauf dieses Zeitraumes können die Sätze neu verhandelt werden. Sind unsere Einkaufspreise oder die Personalkosten nachweislich gestiegen, oder ist eine Steigerung absehbar, können unsere Verhandlungspartner einer Erhöhung der Entgelte zustimmen. Diese Erhöhung muss Ihnen vier Wochen vorher angekündigt werden. 9

10 10

11 Im Wilhelm-Augusta-Stift schaffen wir Raum zum Leben durch Sicherheit, Vertrauen und individuelle Pflege. Dabei liegt unser Hauptaugenmerk auf der Sicherstellung einer hohen Lebens qualität für unsere Bewohner. Wir unterstützen bei allen Herausforderungen des Alltags freundlich, kompetent und mit einem offenen Ohr für persönliche Wünsche. 11

12 Pflege Unser oberstes Ziel ist es, pflegebedürftigen Menschen ein Zuhause zu bieten, in dem sie sich sicher und geborgen fühlen. Alle Pflegemaßnahmen sind auf den einzelnen Menschen mit seinen persönlichen Bedürfnissen und Gewohnheiten zugeschnitten. Die vorbeugende, erhaltende und aktivierende Pflege soll eine größtmögliche Unabhängigkeit aller Bewohner/innen gewährleisten. Zu den Leistungen der Pflege gehören: Hilfe bei der Körperpflege Hilfe bei der Ernährung Hilfe bei der Mobilität Hilfe bei der Ausscheidung Behandlungspflege nach ärztlicher Verordnung Die Leistungen der allgemeinen Pflege werden nach dem anerkannten Stand pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse erbracht. Wir orientieren uns dabei am Modell der fördernden Prozesspflege von Monika Krohwinkel. Die Planung der Pflege erfolgt möglichst mit Ihnen gemeinsam oder einer Person Ihres Vertrauens. Bei Veränderungen des Pflegebedarfes passen wir unsere Leistungen Ihrem veränderten Bedarf an. 12

13 Soziale Betreuung Die Mitarbeiter/innen unserer Sozialen Betreuung geben Ihnen die notwendige Unterstützung bei der Gestaltung Ihres Lebensraumes und bei der Orientierung in Ihrem neuen Zuhause. Sie tragen auch mit die Verantwortung, dass Sie Gelegenheit haben, an kulturellen, religiösen und sozialen Angeboten teilzunehmen. Die Mitarbeiter/innen stehen Ihnen, Ihren Angehörigen oder anderen Vertrauenspersonen für Einzelgespräche und Beratung zur Verfügung. Die Beratungsinhalte unterliegen der Schweigepflicht. Wir bieten darüber hinaus spezielle Freizeitangebote und kulturelle Veranstaltungen an. Die Bewohner/innen werden an der Programmgestaltung beteiligt. Wir erheben kein gesondertes Entgelt für die Teilnahme an Freizeit- und Kulturangeboten, wenn sie in unserem Seniorenzentrum stattfinden. Menschen mit einer erheblich eingeschränkten Alltagskompetenz haben einen erhöhten Bedarf an allgemeiner Beaufsichtigung und Betreuung. Nachdem Ihre Pflegekasse Ihnen dies bestätigt hat, bieten wir Ihnen zusätzliche Betreuung und Aktivierung durch unsere speziell ausgebildeten Betreuungsassistentinnen an. 13

14 Individuelle Rehabilitationsangebote und bestmögliche medizinische Versorgung in allen Lebensphasen. Lebensqualität für Menschen mit Demenz Der Anteil hochaltriger Menschen mit Orientierungs- und Erinnerungsschwierigkeiten hat sich in den vergangenen Jahren ständig erhöht. Diese Menschen bedürfen einer besonderen Betreuung. Im Wilhelm-Augusta- Stift besteht seit 2000 eine homogene, offene Wohngruppe, in der nur mobile Menschen mit Demenz wohnen. Hier findet sich ein Umfeld mit einer orientierungserleichternden Umgebung, die speziell auf die Bedürfnisse der dort wohnenden Senior/ innen abgestimmt ist. Die intensive Betreuung fördert Sicherheit, Wohlbefinden und persönliche Erfolgserlebnisse. Die Ergebnisse der konzeptgeleiteten Arbeit in der homogenen Wohngruppe fließen in die weiteren Wohngruppen der Einrichtung ein und werden dort nach dem Konzept der integrativen Pflege und Betreuung umgesetzt. Lebensqualität für Menschen in der letzten Lebensphase Der Anteil schwer kranker Menschen hat sich in den vergangenen Jahren stetig erhöht. Wir möchten, dass ältere Menschen in Frieden, möglichst ohne Angst und Schmerzen, palliativ gut versorgt, sterben können. Mit den Betroffenen, Angehörigen, Freunden und freiwillig engagierten Menschen möchten wir den Sterbeprozess in Absprache bewusst gemeinsam begleiten und gestalten. Es steht eine kompetente Ansprechpartnerin mit einer Fortbildung als Demenzbeauftragte in der Pflege zur Verfügung. 14

15 Medizinische Versorgung Die ortsansässigen Ärzte kommen regelmäßig ins Haus, um den Bewohner/innen eine freie Arztwahl sowie die bestmögliche medizinische Versorgung zu gewährleisten. Zur Vermeidung und zur Verminderung der Pflegebedürftigkeit können Maßnahmen der medizinischen Rehabilitation verordnet werden. Therapeutische Leistungen der Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie werden von externen Dienstleistern in Ihrem Zimmer oder in den Gemeinschaftsräumen erbracht. Die Rehabilitationsziele und der Erfolg der Maßnahmen werden in der Pflegeplanung dokumentiert und gemeinsam mit dem behandelnden Arzt und den Therapeuten beurteilt. Des Weiteren arbeitet das Seniorenzentrum auch mit benachbarten Kliniken, Krankenhäusern, Rehabilitationseinrichtungen und ambulanten Pflegediensten eng zusammen. Die Versorgung mit den notwendigen Medikamenten erfolgt durch die örtlichen Apotheken, bei freier Apothekenwahl. Wir übernehmen auf Ihren Wunsch die Bestellung sowie die Verwaltung und Aufbewahrung der Medikamente. Die medizinische Versorgung bezieht sich ausschließlich auf die Einrichtung. Für Begleitung und/oder Transport der Bewohner/ innen zu Ärzten oder externen Therapeuten sind die Bewohner/innen selbst oder die Angehörigen und Betreuer verantwortlich. Wir sind Ihnen gerne im Verhinderungsfall bei der externen Vermittlung behilflich. 15

16 Wohlfühlen Wir öffnen Augen und Tore und schaffen Qualität, Sicherheit und Geborgenheit im neuen Heim. Mitarbeiter/Innen Die Entwicklung und Sicherung unserer anspruchsvollen Arbeitsqualität ist ein ständig fortlaufender Prozess. Die Mitarbeiter/innen der Einrichtung erweitern durch interne und externe Schulungen regelmäßig ihre Sachund Fachkompetenz, um das hohe Niveau in der Arbeit mit älteren und pflegebedürftigen Menschen zu sichern. Engagierte Freiwillige Das freiwillige Engagement von Helfer/innen ist ein wichtiger Baustein der Freizeitgestaltung unserer Bewohner/innen. Spaziergänge, Einkäufe, Gespräche, Vorlesen, Spielund andere Betreuungsangebote werden von Freiwilligen geleistet. Das Wilhelm- Augusta-Stift informiert gerne näher über dieses bürgerschaftliche Engagement. Die Fachkraftquote von über 50 % und ein hohes Maß an persönlichem Engagement sind dafür weitere gute Voraussetzungen. Der humorvolle und offene Umgang im Haus sorgt für Freude an der Arbeit und wirkt sich angenehm auf das Verhältnis der Bewohner/innen zu den Mitarbeiter/innen aus. 16

17 Mitbestimmung Alle Bewohner/innen des Seniorenzentrums haben die Möglichkeit, sich aktiv am Leben in der Einrichtung zu beteiligen und ihren Lebensraum selbst zu gestalten. Ein gewählter Beirat vertritt die Belange der Bewohner/ innen gegenüber der Einrichtungsleitung und dem Träger. Angehörigenarbeit Der Kontakt und die Zusammenarbeit mit den Angehörigen spielt für uns eine wichtige Rolle. Angehörige sind die engsten und wichtigsten Kontakt- und Bezugspersonen für die Be wohner/innen. Ein vertrauensvolles Miteinander von Angehörigen und Pflegepersonal schafft Sicherheit und er leichtert die Integration der Bewohner/innen. Ein gewählter Angehörigenbeirat vertritt die Belange der Bewohner/innen gegenüber der Einrichtungsleitung und dem Träger und gibt Ihnen eine zusätzliche Möglichkeit, sich aktiv einzubringen. 17

18 18

19 Die Entscheidung für einen Umzug in eine Pflegeeinrichtung ist für alle Beteiligten nicht leicht. Durch eine umfangreiche Beratung und Unter stützung helfen wir gerne, die vielen offenen Fragen zu klären. Wir bieten die Möglichkeit einer Haus besichtigung oder des Probe - wohnens in unserer Einrichtung an und informieren eingehend und umfassend über das Leben im Wilhelm-Augusta-Stift. 19

20 Wir schaffen Raum zum Leben. Sprechen Sie uns an persönlich, telefonisch oder per . Wir stehen Ihnen bei allen Fragen zu unserem Leistungsangebot und zum Leben im Wilhelm-Augusta- Stift zur Verfügung. Lipper Hellweg Bielefeld Tel. (0521) Fax (0521) Internet Einrichtungsleitung: Sabine Linnemann Pflegedienstleitung: Helena Daniel 20 Vorabinformation gemäß 3 Wohn- und Betreuungsvertragsgesetz

Informationsblatt für das Seniorenpflegeheim Haus Sophie der Marie Seebach Kultur Wohnen ggmbh gemäß 3 Wohn- und Betreuungsvertragsgesetz (WBVG)

Informationsblatt für das Seniorenpflegeheim Haus Sophie der Marie Seebach Kultur Wohnen ggmbh gemäß 3 Wohn- und Betreuungsvertragsgesetz (WBVG) Informationsblatt für das Seniorenpflegeheim Haus Sophie der Marie Seebach Kultur Wohnen ggmbh gemäß 3 Wohn- und Betreuungsvertragsgesetz (WBVG) Sehr geehrte Damen und Herren, nach dem oben genannten Gesetz

Mehr

Leistungsbeschreibung

Leistungsbeschreibung Leistungsbeschreibung Im Folgenden informieren wir Sie über unser allgemeines Leistungsangebot und über wesentliche Inhalte der für Sie in Betracht kommenden Leistungen. Bitte sprechen Sie uns an. Wenn

Mehr

Vorvertragliche Information gemäß 3 Wohn- und Betreuungsvertragsgesetz (WBVG) Inhalt

Vorvertragliche Information gemäß 3 Wohn- und Betreuungsvertragsgesetz (WBVG) Inhalt Vorvertragliche Information gemäß 3 Wohn- und Betreuungsvertragsgesetz (WBVG) Inhalt 1 Einrichtung...2 1.1 Lage der Einrichtung...2 1.2 Ausstattung...3 1.3 Qualitätsprüfung...3 2 Unser Leistungsangebot...3

Mehr

PRIEN AM CHIEMSEE. Ambulanter Pflegedienst. Kursana ist TÜV-zertifiziert

PRIEN AM CHIEMSEE. Ambulanter Pflegedienst. Kursana ist TÜV-zertifiziert PRIEN AM CHIEMSEE Ambulanter Pflegedienst Kursana ist TÜV-zertifiziert Ihr Wohlergehen liegt uns am Herzen In der Kursana Residenz Prien sind wir auf die ambulante Pflege im Appartement spezialisiert.

Mehr

Vorvertragliche Information 1

Vorvertragliche Information 1 Vorvertragliche Information 1 Wohngruppen A1, A2, A3, A4, Würzburg, Ohmstraße 7, Haus A Sehr geehrte Damen und Herren, mit diesem Informationsblatt möchten wir Sie über das Leistungsangebot im Blindeninstitut

Mehr

Wohnen Pflege Wohlfühlen. Wohnen im Frieda-Nadig-Haus sich zu Hause fühlen und mitten im Leben sein.

Wohnen Pflege Wohlfühlen. Wohnen im Frieda-Nadig-Haus sich zu Hause fühlen und mitten im Leben sein. Wohnen Pflege Wohlfühlen Wohnen im Frieda-Nadig-Haus sich zu Hause fühlen und mitten im Leben sein. Das Frieda-Nadig-Haus befindet sich in einer ruhigen Seitenstraße am nördlichen Rand des Bielefelder

Mehr

Wohnliche Atmosphäre viele fröhliche Gesichter Im AWO Seniorenzentrum»Bürgerstift«Landsberg

Wohnliche Atmosphäre viele fröhliche Gesichter Im AWO Seniorenzentrum»Bürgerstift«Landsberg AWO Seniorenzentrum»Bürgerstift«Landsberg Lechstraße 5 86899 Landsberg am Lech Tel. 08191 9195-0 Fax 08191 9195-33 E-Mail: info@sz-ll.awo-obb.de www.sz-ll.awo-obb-senioren.de Ein Stück Heimat. Die Seniorenzentren

Mehr

Klinikum Mittelbaden. Erich-burger-heim

Klinikum Mittelbaden. Erich-burger-heim Klinikum Mittelbaden Erich-burger-heim Herzlich willkommen Das Erich-Burger-Heim ist nach dem ehemaligen Oberbürgermeister der Stadt Bühl, der gleichzeitig Hauptinitiator für die Errichtung eines Pflegeheims

Mehr

Ihr neues. Zuhause im... Liebfrauenhof Schleiden. Liebfrauenhof. Schleiden

Ihr neues. Zuhause im... Liebfrauenhof Schleiden. Liebfrauenhof. Schleiden Ihr neues Zuhause im... Mit Herz und Kompetenz. Herzlich willkommen im Der Name steht für moderne und liebevoll geführte Altenpflegeheime. Die Einrichtung entstammt dem Orden der Franziskusschwestern der

Mehr

Klinikum Mittelbaden. Haus Fichtental Pflege- und Seniorenzentrum

Klinikum Mittelbaden. Haus Fichtental Pflege- und Seniorenzentrum Klinikum Mittelbaden Haus Fichtental Pflege- und Seniorenzentrum Herzlich willkommen Nach einer Generalsanierung in den Jahren 2009 und 2010 präsentiert sich das Haus Fichtental in neuem Glanz. 81 Heimplätze

Mehr

Wohnen und Leben im Seniorenzentrum Zollstockhöfe. Leistungs- und Kostenübersicht

Wohnen und Leben im Seniorenzentrum Zollstockhöfe. Leistungs- und Kostenübersicht Wohnen und Leben im Seniorenzentrum Zollstockhöfe Leistungs- und Kostenübersicht Wir freuen uns, dass Sie sich für uns, das Seniorenzentrum Zollstockhöfe, interessieren. Im Folgenden möchten wir Sie über

Mehr

Altenwohnanlage Rastede

Altenwohnanlage Rastede Altenwohnanlage Rastede Wir informieren Sie gern Damit Sie einen möglichst umfassenden Eindruck von unseren Leistungen und von der Atmosphäre unseres Hauses bekommen, laden wir Sie herzlich zu einem Besuch

Mehr

Wichtige Informationen für die neuen Bewohner und Interessenten des Pflege- und Betreuungszentrum Haus Schwanenteich

Wichtige Informationen für die neuen Bewohner und Interessenten des Pflege- und Betreuungszentrum Haus Schwanenteich Wichtige Informationen für die neuen Bewohner und Interessenten des Pflege- und Betreuungszentrum Haus Schwanenteich Pflege- und Betreuungszentrum Haus Schwanenteich Seniorenpflegeheim Hundtgasse 6a 99625

Mehr

Premium-Wohnen und Komfortpflege

Premium-Wohnen und Komfortpflege Pflegeheim München Kursana Villa Information Premium-Wohnen und Komfortpflege Kursana Villa München Entdecken Sie die Dimensionen einer gehobenen Wohn- und Pflegekultur Herzlich willkommen in der Kursana

Mehr

Gute Pflege hat einen Namen

Gute Pflege hat einen Namen Gute Pflege hat einen Namen Informationen zu Pflegesätzen und Leistungen in den Seniorenheimen des Kreis-Caritasverbandes Rottal-Inn e. V. Kreis-Caritasverband Rottal-Inn e.v. Altenheim Sankt Konrad Ringstraße

Mehr

Pflegewohnhaus Fernitz http://fernitz.lebensraeume-caritas.at

Pflegewohnhaus Fernitz http://fernitz.lebensraeume-caritas.at Pflegewohnhaus http://fernitz.lebensraeume-caritas.at Diözese Graz-Seckau www.caritas-steiermark.at Herzlich willkommen im Pflegewohnhaus! Ein Haus zum Leben, ein Haus zum Wohnen, ein Haus der Gemeinschaft

Mehr

Begleitung und Unterstützung bei der Alltagsbewältigung

Begleitung und Unterstützung bei der Alltagsbewältigung Beweglich bleiben - sicher sein agil Kleine und große Dienste für alte Menschen Begleitung und Unterstützung bei der Alltagsbewältigung Wenn Sie sicher und selbst bestimmt in Ihrer vertrauten Umgebung

Mehr

gut betreut und liebevoll umsorgt im AWO Seniorenzentrum Dieringhausen, Gummersbach

gut betreut und liebevoll umsorgt im AWO Seniorenzentrum Dieringhausen, Gummersbach Hohler Straße Dieringhauser Straße Dieringhauser Straße Agger Auf der Brück Neudieringhauser Straße AWO Seniorenzentrum Dieringhausen Neudieringhauser Straße Auf der Brück Westtangente Westtangente Westtangente

Mehr

WIEN-TIVOLI. Mein sicheres Zuhause.

WIEN-TIVOLI. Mein sicheres Zuhause. Mein sicheres Zuhause. WIEN-TIVOLI Die Residenz Eine Oase zum Wohlfühlen Die Kursana Residenz liegt mitten im Grünen, direkt neben dem wunderschönen Schlosspark von Schönbrunn. Von hier aus spazieren Sie

Mehr

Wohnen Pflege Wohlfühlen. Wohnen im Friedrich-Winter-Haus sich zu Hause fühlen und mitten im Leben sein.

Wohnen Pflege Wohlfühlen. Wohnen im Friedrich-Winter-Haus sich zu Hause fühlen und mitten im Leben sein. Wohnen Pflege Wohlfühlen Wohnen im Friedrich-Winter-Haus sich zu Hause fühlen und mitten im Leben sein. 2 Das 1990 erbaute Friedrich-Winter- Haus liegt am östlichen Ortsrand der Gemeinde Extertal-Bösingfeld

Mehr

Miteinander leben! Seniorenresidenz Grasleben

Miteinander leben! Seniorenresidenz Grasleben Miteinander leben! Seniorenresidenz Grasleben Wir stellen uns vor Die Seniorenresidenz Residieren im Naturpark Elm-Lappwald Herzlich willkommen! Die stellt sich mit dieser Broschüre bei Ihnen vor. Wir,

Mehr

Wohnliche Atmosphäre viele fröhliche Gesichter

Wohnliche Atmosphäre viele fröhliche Gesichter Wohnliche Atmosphäre viele fröhliche Gesichter Im AWO Seniorenzentrum»Josefstift«in Fürstenfeldbruck Ein Stück Heimat. Die Seniorenzentren der AWO Oberbayern Sehr geehrte Damen und Herren, ich begrüße

Mehr

Wohnen Pflege Wohlfühlen. Wohnen im Seniorenzentrum Kirchlengern sich zu Hause fühlen und mitten im Leben sein.

Wohnen Pflege Wohlfühlen. Wohnen im Seniorenzentrum Kirchlengern sich zu Hause fühlen und mitten im Leben sein. Wohnen Pflege Wohlfühlen Wohnen im Seniorenzentrum Kirchlengern sich zu Hause fühlen und mitten im Leben sein. 2 Das 2001 eröffnete Seniorenzentrum Kirchlengern liegt nur 500 Meter vom Ortszentrum Kirchlengerns

Mehr

Pflege und Betreuung für Erwachsene im Kursana Domizil Donzdorf

Pflege und Betreuung für Erwachsene im Kursana Domizil Donzdorf Junge Pflege Pflege und Betreuung für Erwachsene im Kursana Domizil Donzdorf Eine Brücke ins Leben. Das Kursana Domizil Donzdorf verfügt über langjährige Erfahrung in der Pflege und ist im Gesundheitsbereich

Mehr

DOMIZIL GRIMMEN HAUS UNS HÜSUNG. Unabhängiges Wohnen. Wohnanlage Grimmen. In Kooperation mit dem DRK Pflegedienst Grimmen

DOMIZIL GRIMMEN HAUS UNS HÜSUNG. Unabhängiges Wohnen. Wohnanlage Grimmen. In Kooperation mit dem DRK Pflegedienst Grimmen DOMIZIL GRIMMEN HAUS UNS HÜSUNG Unabhängiges Wohnen Wohnanlage Grimmen In Kooperation mit dem DRK Pflegedienst Grimmen Willkommen Zuhause ist, wo das Herz wohnt. Willkommen bei Kursana! In unserem Domizil

Mehr

Ambulante Pflege Tagespflege Betreutes Wohnen Stationäre Pflege

Ambulante Pflege Tagespflege Betreutes Wohnen Stationäre Pflege Ambulante Pflege Tagespflege Betreutes Wohnen Stationäre Pflege ... wenn Sie Hilfe und Unterstützung zu Hause benötigen 2... wenn Sie tagsüber Betreuung und Gesellschaft suchen... wenn Sie selbstständig

Mehr

AWO-Qualitätsbericht. stationär

AWO-Qualitätsbericht. stationär AWO-Qualitätsbericht stationär Inhaltsübersicht 1. Wesentliche Kenndaten der Einrichtung 2. Leistungsangebot 3. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter 4. Freiwillige Helferinnen und Helfer / Bürgerschaftlich

Mehr

BERLIN LANDSBERGER TOR. Betreutes Wohnen. Landsberger Tor. Mein sicheres Zuhause.

BERLIN LANDSBERGER TOR. Betreutes Wohnen. Landsberger Tor. Mein sicheres Zuhause. BERLIN LANDSBERGER TOR Betreutes Wohnen Landsberger Tor Mein sicheres Zuhause. Willkommen Zuhause ist, wo das Herz wohnt. Willkommen bei Kursana! Das Kursana Domizil Landsberger Tor bietet zusätzlich zum

Mehr

Angebote und Zusatzleistungen

Angebote und Zusatzleistungen Ambulanter Pflegedienst des»augustenstift zu Schwerin«Angebote und Zusatzleistungen Pflege und Hauswirtschaft 1 Vorwort Der Ambulante Pflegedienst des»augustenstift zu Schwerin«möchte Sie durch vielfältige

Mehr

Zuhause sein. Betreuten Wohnanlage! Ambulante Dienste ggmbh. Herzlich willkommen in Ihrer. Informationen zur Betreuungspauschale

Zuhause sein. Betreuten Wohnanlage! Ambulante Dienste ggmbh. Herzlich willkommen in Ihrer. Informationen zur Betreuungspauschale Ambulante Dienste ggmbh Herzlich willkommen in Ihrer Betreuten Wohnanlage! Informationen zur Betreuungspauschale Betreutes Wohnen bei der AWO heißt... Zuhause sein Prinz-Wilhelm-Straße 3 76646 Bruchsal

Mehr

Seniorenresidenz Haus am Gröbenbach

Seniorenresidenz Haus am Gröbenbach Seniorenresidenz Haus am Gröbenbach Alten- und Pflegeheim E-Mail: seniorenresidenz-groebenbach@t-online.de Adresse: Gröbenbachstrasse 2-82194 Gröbenzell Vorwort Pflegebedürftigkeit kann jeden von uns treffen.

Mehr

Möglichkeiten. Alter ist Freiheit, Vernunft, Klarheit, Liebe. Leo N. Tolstoi

Möglichkeiten. Alter ist Freiheit, Vernunft, Klarheit, Liebe. Leo N. Tolstoi Zuhause im Alter 2 3 Alter ist Freiheit, Vernunft, Klarheit, Liebe. Leo N. Tolstoi Reich an Erfahrungen und erworbenen Fähigkeiten gelangt der Mensch auf seinem Weg im Alter an. Auch wenn in diesem Abschnitt

Mehr

micura Pflegedienste München/Dachau GmbH

micura Pflegedienste München/Dachau GmbH micura Pflegedienste München/Dachau GmbH 2 PFLEGE UND BETREUUNG ZUHAUSE 3 Im Laufe eines Lebens verändern sich die Bedürfnisse. micura Pflegedienste München/ Dachau schließt die Lücke einer eingeschränkten

Mehr

Seniorenarbeit Linz Diakoniewerk Oberösterreich. Mein Alter. Mein Leben. An Ihrer Seite. Für Ihre Bedürfnisse. www.diakoniewerk.at

Seniorenarbeit Linz Diakoniewerk Oberösterreich. Mein Alter. Mein Leben. An Ihrer Seite. Für Ihre Bedürfnisse. www.diakoniewerk.at Seniorenarbeit Linz Diakoniewerk Oberösterreich Mein Alter. Mein Leben. An Ihrer Seite. Für Ihre Bedürfnisse. www.diakoniewerk.at Angebote für SeniorInnen in Linz Jeder Mensch soll sein Leben möglichst

Mehr

Ambulante Pflege und Assistenz

Ambulante Pflege und Assistenz 24 Stunden Rufbereitschaft Beratung und Hilfe Hauswirtschaftliche Versorgung Pflegekurse für Angehörige Ambulante Pflege und Assistenz Leistungen der Pflegeversicherung Herzlich willkommen im Ev. Johanneswerk

Mehr

Für Selbstständigkeit und Sicherheit im Alter!

Für Selbstständigkeit und Sicherheit im Alter! Für Selbstständigkeit und Sicherheit im Alter! Das Betreute Wohnen der GSG Bauen & Wohnen in und um Oldenburg Das Betreute Wohnen der GSG Zuhause ist es stets am schönsten! Hier kennt man sich aus, hier

Mehr

Eine schnelle Lösung. Für die schnelle Hilfe und Information rund um Kurz- und Langzeitpflege, ambulante oder stationäre Pflegeaufenthalte.

Eine schnelle Lösung. Für die schnelle Hilfe und Information rund um Kurz- und Langzeitpflege, ambulante oder stationäre Pflegeaufenthalte. Eine schnelle Lösung Für die schnelle Hilfe und Information rund um Kurz- und Langzeitpflege, ambulante oder stationäre Pflegeaufenthalte. Wege aus der Einsamkeit e.v. Hamburg, Juni 2009 Seite 1 von 8

Mehr

Betreutes Wohnen Informationen für Patienten und ihre Angehörigen

Betreutes Wohnen Informationen für Patienten und ihre Angehörigen Betreutes Informationen für Patienten und ihre Angehörigen Inhalt Herzlich willkommen... Betreutes im SBZ... Vielfalt und Nähe... unsere LEistungen... WohNungstypen... 04 06 08 10 12 LAge und Anfahrt...

Mehr

Informationen der Einrichtung

Informationen der Einrichtung Döbeln Diakonisches Werk im Kirchenbezirk e.v. Seniorenpflegeheim Berta Börner Roßwein Informationen der Einrichtung Sehr geehrte Damen und Herren, im Folgenden möchten wir Sie über unser allgemeines Leistungsangebot

Mehr

Pflegeheim Berlin-Landsberger Tor Kursana Domizil Information BERLIN HAUS LANDSBERGER TOR. Kursana ist TÜV-zertifiziert. Mein sicheres Zuhause.

Pflegeheim Berlin-Landsberger Tor Kursana Domizil Information BERLIN HAUS LANDSBERGER TOR. Kursana ist TÜV-zertifiziert. Mein sicheres Zuhause. Pflegeheim Berlin-Landsberger Tor Kursana Domizil Information BERLIN HAUS LANDSBERGER TOR Mein sicheres Zuhause. Kursana ist TÜV-zertifiziert DOMIZIL Ein sicheres Zuhause Das Kursana Domizil in Berlin,

Mehr

Altenpflegeheim Seniorenstift Lindenhof. Eppingen

Altenpflegeheim Seniorenstift Lindenhof. Eppingen Altenpflegeheim Seniorenstift Lindenhof Eppingen Herzlich willkommen im Seniorenstift Lindenhof Das Seniorenstift gehört zu einem Unternehmen, das über insgesamt vier Heime verfügt und sich in Organisation,

Mehr

Pflege zum Wohlfühlen

Pflege zum Wohlfühlen Pflege zum Wohlfühlen Das SRH Pflegehotel SRH Pflege Heidelberg Ihr Weg ist unser Ziel Durch eine schwere Erkrankung oder einen Unfall verändert sich Ihre gesamte Lebenssituation. Plötzlich sind Sie im

Mehr

Herzlich willkommen im Maria-Seltmann-Haus.. Seite

Herzlich willkommen im Maria-Seltmann-Haus.. Seite Herzlich willkommen im Maria-Seltmann-Haus.. Seite Vorstellung Schön, dass Sie sich Zeit nehmen und Interesse an diesem Vortrag zeigen. Ich darf mich bei Ihnen kurz vorstellen: Mein Name ist Günter Daubenmerkl,

Mehr

Kontaktadresse: Wohnstift Myosotis Saarstr. 24 66679 Losheim am See Britten. Heimleiter:

Kontaktadresse: Wohnstift Myosotis Saarstr. 24 66679 Losheim am See Britten. Heimleiter: Kontaktadresse: Wohnstift Myosotis Saarstr. 24 66679 Losheim am See Britten Heimleiter: Herr Hans-Werner Brengel Tel.: 06872/5005-155 Fax: 06872/5005-50 E-Mail: brengel@wohnstift-myosotis.de Pflegedienstleiterin:

Mehr

micura Pflegedienste Köln

micura Pflegedienste Köln micura Pflegedienste Köln 2 PFLEGE UND BETREUUNG ZUHAUSE 3 Im Laufe eines Lebens verändern sich die Bedürfnisse. micura Pflegedienste schließt die Lücke einer eingeschränkten Lebensführung. Viele Alltäglichkeiten

Mehr

Informationsblatt gemäß 3 Wohn- und Betreuungsvertragsgesetz WBVG für Einrichtungen der Altenhilfe

Informationsblatt gemäß 3 Wohn- und Betreuungsvertragsgesetz WBVG für Einrichtungen der Altenhilfe V-052-1 St. Vinzenz-Haus, Pflege- und Betreuungseinrichtung, Kirchstr. 32, 45879 Gelsenkirchen 01.10.2009 Informationsblatt gemäß 3 Wohn- und Betreuungsvertragsgesetz WBVG für Einrichtungen der Altenhilfe

Mehr

wohlfühlen Haus und gut versorgt sein... Erasmus-Alberus der Gesellschaft für diakonische Einrichtungen in Hessen und Nassau mbh

wohlfühlen Haus und gut versorgt sein... Erasmus-Alberus der Gesellschaft für diakonische Einrichtungen in Hessen und Nassau mbh wohlfühlen und gut versorgt sein... Erasmus-Alberus Haus der Gesellschaft für diakonische Einrichtungen in Hessen und Nassau mbh Ein neues Haus in zentraler Lage Das Erasmus-Alberus-Haus stellt eine Symbiose

Mehr

Hausordnung. Herzlich willkommen in den Heimen der Franziskanerinnen!

Hausordnung. Herzlich willkommen in den Heimen der Franziskanerinnen! Hausordnung Herzlich willkommen in den Heimen der Franziskanerinnen! Organisation Unsere Organisation besteht aus zwei Standorten, dem Elisabethheim (Veitingergasse 147) sowie dem Franziskusheim (Stock

Mehr

Jetzt auch in Wardenburg!

Jetzt auch in Wardenburg! Sozialstation/ Ambulante Dienste Jetzt auch in Wardenburg! Wir informieren Sie gern! Für ein kostenloses und fachkundiges Informations- und Beratungsgespräch stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Das Büro

Mehr

Willkommen. Die Wohn- und Pflegeeinrichtung liegt ruhig und doch zentrumsnah in Bad Camberg.

Willkommen. Die Wohn- und Pflegeeinrichtung liegt ruhig und doch zentrumsnah in Bad Camberg. In der Wohn- und Pflegeinrichtung Bad Camberg GmbH können Sie ein neues Zuhause, mit allen Leistungen einer modernen Pflegeeinrichtung, finden. In zwei Häusern bietet das Haus barrierefrei ausgestattete

Mehr

pflegezentrum Stadt Südliches Anhalt Ortsteil Gröbzig

pflegezentrum Stadt Südliches Anhalt Ortsteil Gröbzig pflegezentrum Stadt Südliches Anhalt Ortsteil Gröbzig Pflege mit Niveau und Ambiente Pflegeheim Das Pflegezentrum Fuhneaue liegt im Landkreis Anhalt Bitterfeld im südlichen Anhalt. Es ist ideal gelegen

Mehr

Merschroth sche Höfe Wohnen und Service für Senioren.

Merschroth sche Höfe Wohnen und Service für Senioren. Merschroth sche Höfe Wohnen und Service für Senioren. Ein Ort zum Wohlfühlen auch für Sie. Das Alten- und Pflegeheim Merschroth ist ein Familienunternehmen, das heute in der zweiten Generation der Familie

Mehr

Informationen zum Einzug

Informationen zum Einzug Informationsblatt gemäß 3 Wohn- und Betreuungsvertragsgesetz WBVG für Einrichtungen der Altenhilfe Sehr geehrte Damen und Herren, im Folgenden möchten wir Sie über unser allgemeines Leistungsangebot und

Mehr

Marie-Schmalenbach-Haus. Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft

Marie-Schmalenbach-Haus. Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft Pastor Dr. Ingo Habenicht (Vorstandsvorsitzender des Ev. Johanneswerks) Herzlich willkommen im Ev. Johanneswerk Der Umzug in ein Altenheim ist ein großer Schritt

Mehr

Gesellschaft für diakonische Einrichtungen in Hessen und Nassau mbh

Gesellschaft für diakonische Einrichtungen in Hessen und Nassau mbh 1 Gesellschaft für diakonische Einrichtungen in Hessen und Nassau mbh Wir sind ein diakonischer Träger von 12 Altenzentren, Altenwohn- und Pflegeheimen in Mittel und Südhessen. Unser gemeinsames Motto

Mehr

Spezialisierte. versorgung. Ambulante Palliativ. www.pctduesseldorf.de. Ein Angebot des Palliative Care Teams Düsseldorf

Spezialisierte. versorgung. Ambulante Palliativ. www.pctduesseldorf.de. Ein Angebot des Palliative Care Teams Düsseldorf Spezialisierte Ambulante Palliativ versorgung Ein Angebot des Palliative Care Teams Düsseldorf www.pctduesseldorf.de www.pctduesseldorf.de Wir sind für sie da Wir sind für Menschen in Düsseldorf da, die

Mehr

Vertrag über Hilfen im Alltag

Vertrag über Hilfen im Alltag Vertrag über Hilfen im Alltag für das BETREUTE WOHNEN ZUHAUSE zwischen SiSoNETZ e.v., Am Gurtstein 11, 95466 Weidenberg -nachstehend Betreuungsträger genannt- und Frau/Herrn: geb. am Adresse: Telefon:

Mehr

Betreutes Wohnen Selbständig und sicher im Alter

Betreutes Wohnen Selbständig und sicher im Alter Betreutes Wohnen Selbständig und sicher im Alter Liebe Leserinnen und Leser, im Alter möchte man solange wie möglich selbstständig und in vertrauter Umgebung leben und wohnen. Wenn auch Sie Ihr Leben

Mehr

Erlangen. Seniorenzentrum Sophienstraße. Betreutes Wohnen

Erlangen. Seniorenzentrum Sophienstraße. Betreutes Wohnen Erlangen Seniorenzentrum Sophienstraße Betreutes Wohnen Der Umzug von weit her ist geschafft: Für Renate Schor beginnt ein neuer Lebensabschnitt im Erlanger Seniorenzentrum Sophienstraße. Hier hat sich

Mehr

H E I M B E S C H R E I B U N G SENIORENHAUS ZELL. Hier bleiben Sie Sie! Ein Besuch wird Sie überzeugen! Unsere Betreuung umfasst:

H E I M B E S C H R E I B U N G SENIORENHAUS ZELL. Hier bleiben Sie Sie! Ein Besuch wird Sie überzeugen! Unsere Betreuung umfasst: H E I M B E S C H R E I B U N G SENIORENHAUS ZELL Hier bleiben Sie Sie! Ein Besuch wird Sie überzeugen! Unsere Betreuung umfasst: Vollstationäre Pflege Kurzzeit- und Verhinderungspflege Beschützende/Gerontopsychiatrische

Mehr

KOMPETENZZENTRUM FÜR LEBENSQUALITÄT WOHNEN SELBSTBESTIMMT DAS LEBEN GENIESSEN

KOMPETENZZENTRUM FÜR LEBENSQUALITÄT WOHNEN SELBSTBESTIMMT DAS LEBEN GENIESSEN KOMPETENZZENTRUM FÜR LEBENSQUALITÄT WOHNEN SELBSTBESTIMMT DAS LEBEN GENIESSEN Mit Lebensfreude selbstbestimmt den Tag geniessen. Im Haus Schönbühl findet man viele gute Momente und Möglichkeiten. SICH

Mehr

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, ein krankes Kind zu versorgen bedeutet eine enorme Herausforderung. Hinzu kommen viele Fragen zu Hilfen und Leistungen der Kranken- und Pflegekassen. Im Folgenden

Mehr

Checkliste für das Beratungsgespräch in einem Alten- und Pflegeheim

Checkliste für das Beratungsgespräch in einem Alten- und Pflegeheim Seite 1 Liebe Nutzerin, lieber Nutzer dieser Checkliste, Sie suchen ein Alten- und Pflegeheim für sich oder Ihre Angehörigen? Mit dieser Checkliste unterstützt Sie St. Josef, alle wichtigen Kriterien abzuwägen

Mehr

Herzlich Willkommen im Pflegezentrum Paulinenpark!

Herzlich Willkommen im Pflegezentrum Paulinenpark! Herzlich Willkommen im Pflegezentrum Paulinenpark! Ein Umzug ins Pflegeheim wirft manche Frage auf. Im Folgenden haben wir die aus unserer Sicht wichtigsten Informationen für Sie zusammengestellt. Wenn

Mehr

Das Rotkreuz Hotel für Ihre Gesundheit. im Gesundheitszentrum Immenstadt

Das Rotkreuz Hotel für Ihre Gesundheit. im Gesundheitszentrum Immenstadt Das Rotkreuz Hotel für Ihre Gesundheit im Gesundheitszentrum Immenstadt Ein Baustein zur Versorgung Leistungen + Kurzfristige, rasche Aufnahme für wenige Tage oder auch einige Wochen + Umfassende Versorgung

Mehr

Der Mensch steht im Mittelpunkt unserer Bemühungen. Wir respektieren und wertschätzen ihn.

Der Mensch steht im Mittelpunkt unserer Bemühungen. Wir respektieren und wertschätzen ihn. Wir sind ein ambulanter Pflegedienst, der seit 1991 mit einem engagierten Stamm von Mitarbeitern im Großraum Berlin-Pankow tätig ist. Unser Hauptanliegen ist es, die Lebensqualität unserer Patienten zu

Mehr

Seniorenwohnanlage Am Baumgarten

Seniorenwohnanlage Am Baumgarten Seniorenwohnanlage in Karlsdorf-Neuthard Seniorenwohnanlage Am Baumgarten mit Seniorenhaus St. Elisabeth, Tagespflege, Betreutem Wohnen Behaglich leben und wohnen Am Baumgarten Die familiäre Seniorenwohnanlage

Mehr

Seniorenzentrum Saaler Mühle

Seniorenzentrum Saaler Mühle III-2.1.7. E.I. Informationen zum Einzug in die vollstationäre Pflege Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr, herzlichen Dank für das Interesse und Vertrauen, das Sie unserem Hause entgegenbringen. Nachstehend

Mehr

Gemeinsam. Alters- und Pflegewohnheim Klinik Lindenegg

Gemeinsam. Alters- und Pflegewohnheim Klinik Lindenegg Gemeinsam. Alters- und Pflegewohnheim Klinik Lindenegg Die Klinik Lindenegg ist ein zentral gelegenes Miteinander Pflegewohnheim, welches auch für erwachsene Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen

Mehr

Kosten- und Leistungsübersicht

Kosten- und Leistungsübersicht Kosten- und Leistungsübersicht Seniorenresidenz Rathenaustr. 4-10 22297 Hamburg Telefon: 040 511 27-2000 Fax: 040 511 27-2222 E-Mail: alsterpark@vhw-hamburg.de www.vhw-alsterpark.de Inhalt: Übersicht Wohnappartements

Mehr

Pflege und Unterstützung zu Hause. Fördererverein Heerstraße Nord e.v.

Pflege und Unterstützung zu Hause. Fördererverein Heerstraße Nord e.v. Pflege und Unterstützung zu Hause Fördererverein Heerstraße Nord e.v. PFLEGE UND HILFE FÜR JUNG UND ALT 3 Was leisten Sozialstationen? Der Kleine ist krank und mein Vater ein Pflegefall zurzeit bin ich

Mehr

ACHATIUS I H R F R E U N D L I C H E R P F L E G E D I E N S T. 1

ACHATIUS I H R F R E U N D L I C H E R P F L E G E D I E N S T. 1 ACHATIUS I H R F R E U N D L I C H E R P F L E G E D I E N S T. 1 Leistungen der Pflegeversicherung Leistungen nach ärztlicher Anordnung Hauswirtschaftlicher Service Hol- und Bringedienste 24-Stunden Pflege

Mehr

URLAUB MIT PFLEGEBEDÜRFTIGEN UND PFLEGEPERSONEN GEEIGNETE HOTELS/FERIENWOHNUNGEN

URLAUB MIT PFLEGEBEDÜRFTIGEN UND PFLEGEPERSONEN GEEIGNETE HOTELS/FERIENWOHNUNGEN URLAUB MIT PFLEGEBEDÜRFTIGEN UND PFLEGEPERSONEN GEEIGNETE HOTELS/FERIENWOHNUNGEN DRK Pflegehotel Aalen Im Kälblesrain2 73430 Aalen Telefon: 07361 9970-0 http://www.drk-pflegehotel.de/ Pflegehotel Willingen

Mehr

DAS EINRICHTUNGSKONZEPT DER DRK BREMEN PFLEGE GMBH

DAS EINRICHTUNGSKONZEPT DER DRK BREMEN PFLEGE GMBH DAS EINRICHTUNGSKONZEPT DER DRK BREMEN PFLEGE GMBH 1. Zur Entwicklung/Geschichte Die ambulante Pflege des Deutschen Roten Kreuzes in Bremen hat sich aus karitativen Tätigkeiten heraus entwickelt. Bereits

Mehr

Leistungen und Preise

Leistungen und Preise Leistungen und Preise ab April 2014 www.marienheim.be Leistungen & Preise ab April 2014 Inhaltsverzeichnis Gastronomischer Service... 3 Tagesbetreuung... 3 Hol- und Bringservice... 2 Alten- und Pflegeheim...

Mehr

kompetent, flexibel, gemeinnützig

kompetent, flexibel, gemeinnützig kompetent, flexibel, gemeinnützig Eine Mitgliedseinrichtung des Diakonischen Werks Hamburg Zuhause umsorgt werden Wir pflegen Menschen, die trotz Alter, Krankheit oder Behinderung weiterhin in ihrer Wohnung

Mehr

Pommern Residenz Seniorenpflegeheim. Herzlich willkommen

Pommern Residenz Seniorenpflegeheim. Herzlich willkommen Herzlich willkommen Die Arbeit mit kranken und pflegebedürftigen Menschen ist uns eine Herzenssache. Täglich werden wir, die Pommern Residenz, in den Bereichen des Seniorenpflegeheimes und des Ambulanten

Mehr

Vertragliche Vereinbarung

Vertragliche Vereinbarung zwischen und Wohnen mit Service im Quartier Vertragliche Vereinbarung der Diakoniestation Wermelskirchen gemeinnützige GmbH Telegrafenstraße 26-30, Wermelskirchen, Telefon: 02196 / 72 38-0 Herrn/Frau/Eheleuten

Mehr

Pflegekompetenz mit Tradition.

Pflegekompetenz mit Tradition. Paulinenkrankenhaus um 1920 Pflegekompetenz mit Tradition. Viele Berliner nennen es liebevoll Pauline ; manche sind sogar hier geboren. Aus Tradition ist das historische Paulinenhaus in Berlin-Charlottenburg

Mehr

Pflegewohngruppe Adlergarten

Pflegewohngruppe Adlergarten Pflegewohngruppe Adlergarten Kennzeichen der Pflegewohngruppe Spezifisches Angebot für ältere Menschen Pflege und Betreuung auch für schwer Pflegebedürftige (Pflegestufe 0-III) Kleine Einheit (8-12 Bewohner)

Mehr

Betreutes Wohnen für Senioren Generationenhaus West Rudolf Schmid und Hermann Schmid Stiftung

Betreutes Wohnen für Senioren Generationenhaus West Rudolf Schmid und Hermann Schmid Stiftung Betreutes Wohnen für Senioren Generationenhaus West Rudolf Schmid und Hermann Schmid Stiftung Ein neuer Lebensmittelpunkt Etwas abseits der Hauptstraßen, ruhig gelegen und dennoch mitten in der Stadt,

Mehr

micura Pflegedienste München Ost

micura Pflegedienste München Ost In Kooperation mit: 2 PFLEGE UND BETREUUNG ZUHAUSE Ein Gemeinschaftsunternehmen der DKV Pflegedienste & Residenzen GmbH und dem Praxisverbund GmbH München Süd-Ost Der Gesetzgeber wünscht eine engere Verzahnung

Mehr

Beste Voraussetzung für echte Lebensqualität und das an 365 Tagen im Jahr. Unsere Leistungen für Sie Zuhause wie auch stationär.

Beste Voraussetzung für echte Lebensqualität und das an 365 Tagen im Jahr. Unsere Leistungen für Sie Zuhause wie auch stationär. Beste Voraussetzung für echte Lebensqualität und das an 365 Tagen im Jahr Unsere Leistungen für Sie Zuhause wie auch stationär. Impressum Herausgeber: Wohnstift-Betriebsgesellschaft Speyer mbh Weinbergstraße

Mehr

Ein Zuhause wie ich es brauche.

Ein Zuhause wie ich es brauche. Ein Zuhause wie ich es brauche. HERZLICH WILLKOMMEN Im AltersZentrum St. Martin wohnen Sie, wie es zu Ihnen passt. In unmittelbarer Nähe der Surseer Altstadt bieten wir Ihnen ein Zuhause, das Sie ganz

Mehr

Konzept. Einleitung. der Fides 24 Stunden Wohngruppe in Wermelskirchen

Konzept. Einleitung. der Fides 24 Stunden Wohngruppe in Wermelskirchen Konzept der Fides 24 Stunden Wohngruppe in Wermelskirchen Einleitung Die hochentwickelte Intensivmedizin und die sich ständig weiterentwickelnde Medizintechnik führt zu dem Ergebnis, dass sich die Lebenserwartung

Mehr

Informationsblatt gemäß 3 Wohn und Betreuungsvertragsgesetz (WBVG)

Informationsblatt gemäß 3 Wohn und Betreuungsvertragsgesetz (WBVG) Informationsblatt gemäß 3 Wohn und Betreuungsvertragsgesetz (WBVG) Sehr geehrte Damen und Herren, nach dem oben genannten Gesetz müssen wir Ihnen, bevor Sie sich für eine Einrichtung entscheiden, unsere

Mehr

Senioren-WG Lüttringhausen

Senioren-WG Lüttringhausen Nichts lockt die Fröhlichkeit mehr an als die Lebenslust. Ernst Ferstl Senioren-WG Lüttringhausen Das Leben im Alter in Wohngemeinschaften aktiv gestalten. In den Tillmanns schen Häusern in Remscheid-Lüttringhausen.

Mehr

Porträt des Alterszentrums Alenia. Wo das Leben zuhause ist.

Porträt des Alterszentrums Alenia. Wo das Leben zuhause ist. Porträt des Alterszentrums Alenia Wo das Leben zuhause ist. Leben im Alter Schöne Aussichten. Das Alter hat viele Gesichter, das Alterszentrum Alenia hat den passenden Platz zum Leben. Hier finden Menschen

Mehr

Qualitätsmanagement-Handbuch

Qualitätsmanagement-Handbuch Pflegekonzept Die fachlich korrekte, sachgerechte und individuell gestaltete Pflege ist der Kernpunkt unserer Dienstleistung. Ziel unseres Versorgungskonzeptes ist es, Senioren, die der Hilfe bedürfen,

Mehr

Beratung und Prüfung nach dem Wohn- und Teilhabegesetz

Beratung und Prüfung nach dem Wohn- und Teilhabegesetz Beratung und Prüfung nach dem Wohn und Teilhabegesetz Ergebnisbericht: Einrichtung mit umfassendem Leistungsangebot/Hospiz/Kurzzeitbetreuung Nach 23, 41 WTG werden Einrichtungen mit umfassendem Leistungsangebot

Mehr

LEBENSQUALITÄT IM MITTELPUNKT WOHNEN

LEBENSQUALITÄT IM MITTELPUNKT WOHNEN E I N S I E D E L N LEBENSQUALITÄT IM MITTELPUNKT WOHNEN WÜRDE ACHTEN E I N S I E D E L N LEBENSQUALITÄT IM MITTELPUNKT ALLMEINDSTRASSE 1 8840 EINSIEDELN 055 418 85 85 TELEFON 055 418 85 86 FAX INFO@LANGRUETI-EINSIEDELN.CH

Mehr

Ergebnisbericht Haus Blumenwiese Prüfung am 19.03.2015. Anlage 2 zu 4, 5 WTG DVO

Ergebnisbericht Haus Blumenwiese Prüfung am 19.03.2015. Anlage 2 zu 4, 5 WTG DVO Anlage 2 zu 4, 5 WTG DVO Beratung und Prüfung nach dem Wohn- und Teilhabegesetz Ergebnisbericht: Anbieterverantwortete Wohngemeinschaft Nach 30 WTG werden anbieterverantwortete Wohngemeinschaften regelmäßig

Mehr

f & w fördern und wohnen AöR Wir stellen uns vor Betreutes Wohnen für Senioren in Altona in der Wohnanlage Bernstorffstraße 145 22767 Hamburg

f & w fördern und wohnen AöR Wir stellen uns vor Betreutes Wohnen für Senioren in Altona in der Wohnanlage Bernstorffstraße 145 22767 Hamburg Wir stellen uns vor Betreutes Wohnen für Senioren in Altona in der Wohnanlage Bernstorffstraße 145 22767 Hamburg Betreutes Wohnen Sie stehen vor der Entscheidung, selbst in eine Seniorenwohnanlage einzuziehen,

Mehr

Leistungsverbesserungen der Pflegeversicherung ab 1.1.2015 durch das Erste Pflegestärkungsgesetz PSG I

Leistungsverbesserungen der Pflegeversicherung ab 1.1.2015 durch das Erste Pflegestärkungsgesetz PSG I Nr.: 03/2015 Datum: 15. Januar 2015 Leistungsverbesserungen der Pflegeversicherung ab 1.1.2015 durch das Erste Pflegestärkungsgesetz PSG I Am 1. Januar 2015 ist das Erste Gesetz zur Stärkung der pflegerischen

Mehr

Brunnenstraße 1, 23843 Bad Oldesloe Tel.: 04531 888 21 0 Fax: 04531 888 21 55 info@pflegenotfallteam.de www.pflegenotfallteam.de.

Brunnenstraße 1, 23843 Bad Oldesloe Tel.: 04531 888 21 0 Fax: 04531 888 21 55 info@pflegenotfallteam.de www.pflegenotfallteam.de. Qualität des ambulanten Pflegedienstes PNT Pflegenotfallteam Tel.: 04531 888 21 0 Fax: 04531 888 21 55 info@pflegenotfallteam.de www.pflegenotfallteam.de Gesamtergebnis Pflegerische Leistungen Ärztlich

Mehr

Betreutes Wohnen. Die Checkliste für Ihre Besichtigungen. Adresse der Einrichtung: 1. Wartezeit Ja Weiß nicht Nein. 2. Der Standort Ja Weiß nicht Nein

Betreutes Wohnen. Die Checkliste für Ihre Besichtigungen. Adresse der Einrichtung: 1. Wartezeit Ja Weiß nicht Nein. 2. Der Standort Ja Weiß nicht Nein Die Checkliste für Ihre Besichtigungen Nutzen Sie diese Checkliste als Leitfaden für die Besichtigung einer Einrichtung. Mit Hilfe der Checkliste können Sie Informationen über den Standort, die Einrichtung

Mehr

1. Hilfe beim Aufsuchen oder Verlassen des Bettes 2. An-/Auskleiden. 3. Waschen/Duschen/Baden 4. Rasieren 5. Mundpflege und Zahnpflege

1. Hilfe beim Aufsuchen oder Verlassen des Bettes 2. An-/Auskleiden. 3. Waschen/Duschen/Baden 4. Rasieren 5. Mundpflege und Zahnpflege LK Leistungsart Leistungsinhalt Körperpflege Preis 1 Erweiterte kleine Körperpflege 1. Hilfe beim Aufsuchen oder Verlassen des Bettes 2. An-/Auskleiden 3. Teilwaschen 4. Mundpflege und Zahnpflege 5. Kämmen

Mehr

Alten- und Pflegeheim Kusel

Alten- und Pflegeheim Kusel Alten- und Pflegeheim Kusel Unsere Angebote Nicht da ist man daheim, wo man wohnt, sondern da wo man verstanden wird. Christian Morgenstern Die Notwendigkeit einer Aufnahme in unsere Senioreneinrichtung

Mehr

Seniorenhaus St. Franziskus

Seniorenhaus St. Franziskus Seniorenhaus Ihr Daheim in Philippsburg: Seniorenhaus Bestens gepflegt leben und wohnen In der freundlichen, hell und modern gestalteten Hauskappelle finden regelmäßig Gottesdienste statt. Mitten im Herzen

Mehr

Klienteninformation Pflege und Hauswirtschaft/Betreuung

Klienteninformation Pflege und Hauswirtschaft/Betreuung Klienteninformation Pflege und Hauswirtschaft/Betreuung Verein SPITEX Sense, Spitalstrasse 1, 1712 Tafers Telefon: 026 419 95 55, Fax: 026 419 95 50, Mail: info@spitexsense.ch, www.spitexsense.ch Inhaltsverzeichnis

Mehr