Autokauf über das Internet

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Autokauf über das Internet"

Transkript

1 Studie Autokauf über das Internet Online-Umfrage: März 2010 Prof. Dr. Ferdinand Dudenhöffer, CAR Universität Duisburg-Essen Alexander Stephan, CAR Universität Duisburg-Essen Kathrin Dudenhöffer, CAR Universität Duisburg-Essen 1

2 Autokauf über das Internet 1. Zentrales Ergebnis der Studie 2

3 Zentrales Studien-Ergebnis: hohes Potential für Internet-Vermittler Würde im Internet Neuwagen kaufen, wenn Rabatt bis x % höher wäre 84,7 55,5 62,7 34,5 15,3 18,7 5,4 Nie 2% 4% 6% 8% 10% 12% Bei 10% Preisvorteil im Internet würden 62,7% im Internet kaufen 3

4 Zentrales Studien-Ergebnis: hohes Potential für Internet-Vermittler Potentialanalyse: Neuwagen-Verkäufe Bei Bestehen des derzeitigen eines Preisvorteils von gut 10% (wie im März 2010) bei Neuwagen-Vermittlern und analoger Bekanntheit zu den Gebrauchtwagenbörsen werden 60% der Neuwagen in unserer Zielgruppe über die Neuwagen-Vermittler verkauft werden. Da nach unserer Einschätzung unsere Zielgruppe etwa 50% der Neuwagen-Käufer abbildet, wären bei Hochrechnung der Ergebnisse auf die Neuwagenkäufer mittelfristig mit über 30% der Neuwagenverkäufe der privaten Pkw-Verkäufe über Internet-Vermittler zu rechnen. Bei einem durchschnittlichen Neuwagenmarkt von 3,2 Millionen Pkw und 40% Privatkundenanteil im Neuwagenmarkt, errechnet sich ein mittelfristiges Potential von privaten Neuwagen-Verkäufen pro Jahr durch Internet-Vermittler. Bei einem Durchschnitts-Neuwagenpreis von Euro entspricht dies einem Umsatzpotential von knapp 8 Milliarden Euro. 4

5 Zentrales Studien-Ergebnis: hohes Potential für Internet-Vermittler Voraussetzung für die Ausschöpfung Marktpotential Bekanntheit der Vermittler ist entscheidend. Da Fahrzeuge und Fahrzeugkauf ein high interest item darstellen, kann bei entsprechender Information und Werbung davon ausgegangen werden, dass in einem fünf bis acht Jahreszeitraum eine zu den Gebrauchtwagenbörsen analoge Bekanntheit aufgebaut werden kann. Das errechnete Potential eines Marktes mit einem Umsatzvolumen von 8 Milliarden Euro läßt sich daher in einem mittelfristigen Zeitraum (5 bis 8 Jahre) realisieren. Den Internet-Vermittlern steht damit ein großer Wachstumsschub bevor. Die Potentialanalyse läßt die wirtschaftliche Bedeutung der Internet-Vermittler erkennen. Vorausgesetzt bei unserer Analyse ist dabei der zusätzliche Preisvorteil von 10% gegenüber dem traditionellen Vertriebskanal Autohaus um die Ecke. 5

6 Autokauf über das Internet 2. Ausgangssituation der Studie 6

7 Ausgangssituation Bisher war der Neuwagenkauf über das Internet die absolute Ausnahme und bis vor zwölf Monaten kaum wahrnehmbar. Wenn überhaupt wurden per Internet EU-Importe vermittelt. Dies steht im krassen Gegensatz zum Gebrauchtwagenmarkt. In Deutschland haben im Jahr 2009 mehr als 6 Millionen Gebrauchtwagen ihren Besitzer gewechselt. Zieht man die Besitzerwechsel innerhalb von Familien und Freunden ab, werden über 90% der Gebrauchtwagenkäufe über das Internet angebahnt oder beeinflußt. Die beiden großen Gebrauchtwagenbörsen Mobile.de und Autoscout24.de bilden fast vollständig den Gebrauchtwagenmarkt in Deutschland ab. Fast alle zu verkaufenden Gebrauchtwagen stehen als Angebote auf einer der großen Gebrauchtwagenbörsen. 7

8 Ausgangssituation Bisher war der Neuwagenkauf über das Internet die absolute Ausnahme und bis vor zwölf Monaten kaum wahrnehmbar. Wenn überhaupt wurden per Internet EU-Importe vermittelt. Dies steht im krassen Gegensatz zum Gebrauchtwagenmarkt. In Deutschland haben im Jahr 2009 mehr als 6 Millionen Gebrauchtwagen ihren Besitzer gewechselt. Zieht man die Besitzerwechsel innerhalb von Familien und Freunden ab, werden über 90% der Gebrauchtwagenkäufe über das Internet angebahnt oder beeinflußt. Die beiden großen Gebrauchtwagenbörsen Mobile.de und Autoscout24.de bilden fast vollständig den Gebrauchtwagenmarkt in Deutschland ab. Fast alle zu verkaufenden Gebrauchtwagen stehen als Angebote auf einer der großen Gebrauchtwagenbörsen. 8

9 Ausgangssituation: Neuwagen-Vermittler formieren sich Seit gut einem Jahr wandelt sich das Bild. Ursache ist eine neue Art von Internet- Anbietern. Die wesentlichen Muster der neuen Vermittler Geschäftsmodelle sind: Hohe Preisvorteile beim Neuwagenkauf Individuelle spezifizierbare Neuwagen (Wunschausstattung) Kaufvertrag und Lieferung über deutschen Markenhändler Zuverlässige/ sichere Abwicklung von Bezahlung und Fahrzeug-Übergabe Damit haben die Internet-Vermittler einen Weg gefunden, die bisherigen Hemmnisse beim Internetkauf beiseite zu räumen. Der Kunde erhält deutlich höhere Nachlässe als beim Autohaus um die Ecke, sein Kauf ist genauso sicher wie beim Autohaus um die Ecke und er erhält - wie beim Autohaus um die Ecke - sein Wunschfahrzeug. Fahrzeugfinanzierung ist ebenfalls kein Problem. Optimiert werden kann noch eine mögliche Gebrauchtwagen-Inzahlungnahme. 9

10 Ausgangssituation: Anbieter Unter den neuen Internet-Broker im Neuwagengeschäft sind Namen wie Meinauto.de, ein Unternehmen an dem etwa die Holtzbrinck-Gruppe beteiligt ist, Carneoo.de Autohaus24.de, eine Tochter des Autovermieters Sixt, Kleinere Anbieter wie Netcar.de, Priceoptimizer.de, etc. 10

11 Ausgangssituation: Geschäftsmodelle Neuwagen-Vermittler Transparenter Autokauf ohne höhere Risiken als im Autohaus Die Geschäftsmodelle der Internet-Vermittler sind ähnlich. Der Kunde spezifiziert sein Fahrzeug auf der Homepage des Brokers, gibt per Telefon sein Bestellwunsch an den Vermittler und erhält im Gegenzug eine Vermittlungsbestätigung für sein Wunschfahrzeug bei einem deutschen Markenhändler mit seinem fest vereinbarten Rabatt. Dann wird das Fahrzeug durch den Kunden beim Markenhändler bestellt und bezahlt. Als Sicherheit erhält der Käufer in der Regel den Fahrzeugbrief wie beim Händler um die Ecke und holt das Fahrzeug dann beim Markenhändler, der allerdings durchaus über 200 km entfernt sein kann, ab. Hohe Rabatte und schlanker Service Der wesentliche Kundenvorteil beim Autokauf via Internet-Broker sind die hohen Preisvorteile. 11

12 Ausgangssituation: Geschäftsmodell und Rabatte Internet-Rabatte 25 meistverkaufte Modelle (März 2010) VW GOLF VW POLO SKODA FABIA OPEL CORSA FORD FIESTA OPEL ASTRA VW PASSAT AUDI A4 BMW SERIES 1 BMW SERIES 3 PEUGEOT 207 AUDI A3 FIAT PANDA MERC. C-CLASS FIAT PUNTO 0% 5% 10% 15% 20% 25% 30% 12

13 Autokauf über das Internet 3. Studien-Layout und Stichprobe 13

14 Online-Studie: Stichprobenbeschreibung 526 Teilnehmer am Online-Fragebogen Deutschlandweit Durchschnittsalter: 41 Jahre 79% Männer Familienstatus: 20% leben alleine, 41% leben mit Partner zusammen, 39% leben mit mehr als 3 Personen im Haushalt Bildung: 60% Hochschule, 25% Abitur, 12% Realschule, 4% Hauptschule Tätigkeit: 16% Student, 71% berufstätig, 8% Rentner, 5% nicht erwerbstätig Herkunft: 20% Großstädte, 26% Städte, 43% Kleinstädte 14

15 Autokauf über das Internet 4. Kaufverhalten im Internet bei Autos 15

16 Zentrales Ergebnis Würde im Internet Neuwagen kaufen, wenn Rabatt bis x % höher wäre 84,7 55,5 62,7 34,5 15,3 18,7 5,4 Nie 2% 4% 6% 8% 10% 12% Bei 10% Preisvorteil im Internet würden 62,7% im Internet kaufen 16

17 Auto-Kategorie Neuwagen Gebrauchtwagen Jahreswagen Tageszulassung kein Auto heute zukünftig Heute fährt die Mehrheit der Befragten (45%) einen Neuwagen. Jahreswagen und Tageszulassungen haben zukünftig die größten Zuwächse. Die Älteren fahren eher Neuwagen-, Gebrauchtwagen- und Jahreswagen. Die Jüngeren fahren kein Auto oder einen Gebrauchtwagen. 17

18 EU-Importe Etwa 50% der Befragten haben bei ihren bisherigen Kaufentscheidungen EU-Importe in Erwägung gezogen. 54% der übrigen Personen werden bei einem zukünftigen Autokauf über die Anschaffung eines EU-Imports nachdenken. Befragte, die einen EU-Import in Erwägung ziehen, sind jünger als diejenigen, die einen EU-Import ablehnen. 18

19 Kriterien im Kaufprozess Für 98% der potentiellen Autokäufer spielt der Kaufpreis eine entscheidende Rolle. 68% legen gesteigerten Wert auf eine individuelle Ausstattung gemäß eigener Konfiguration. 67% finden die Durchführung einer Probefahrt wichtig. 35% legen gesteigerten Wert auf persönliche Betreuung. Dies sind vor allem die Jüngeren. 33% legen Wert auf Beratung beim Autokauf. 19

20 Autokauf über das Internet 5. Internet-Nutzung der Befragten 20

21 Internetnutzung 85% der Befragten nutzen das Internet sowohl dienstlich als auch privat. 15% nutzen das Netz ausschließlich privat. 99% der Befragten sind täglich online. Im Bevölkerungsdurchschnitt nutzen nur 60% das Internet täglich. Die Befragten gehören zum Internet-aktiven Marktsegment 56% der Befragten haben im letzten Jahr mehr als 10 Online-Käufe getätigt. Dies sind vor allem die Jüngeren. Online-Käufe im letzten Jahr Nie 1-3 Mal 4-10 Mal Mehr als 10 Mal 0% 10% 20% 30% 40% 50% 60% 21

22 Online-Käufe heute und zukünftig 90% Anteil (heute) 80% Anteil (zukünftig) 70% 60% 50% 40% 30% 20% 10% 0% Bücher / Zeitschriften / Printmedien CDs / DVDs / Video / Musik / Filme Elektronik-Artikel Kleidung Ein allgemeiner Trend zu Online-Käufen ist erkennbar. Selbst bei bereits stark frequentierten Produkten steigt die Kaufbereitschaft über das Internet weiter an. 22

23 Autokauf über das Internet 6. Internet und Auto 23

24 Neuwagenkonfigurator Quelle: mini.de 80% der Befragten haben schon einen Neuwagenkonfigurator ausprobiert. Diese Personen sind im Durchschnitt etwas älter als diejenigen, die noch kein Auto online konfiguriert haben. 24

25 Online-Autokauf 25

26 Bekanntheit und Nutzung von Autobörsen im Internet Gebrauchtwagenbörsen wie Autoscout24 und Mobile haben einen sehr hohen Bekanntheitsgrad und haben sich bereits als Kauf- und Verkaufsplattform etabliert. Ebay hat mit über 97% den höchsten Bekanntheitsgrad, jedoch ist der Fahrzeughandel dort nur eine der zahlreichen Sparten. Neuwagen-Vermittler werden bisher nur von einzelnen Personen genutzt und sind bislang eher unbekannt. 26

27 Bekanntheit und Nutzung der Internetangebote Internetseite nicht bekannt bereits besucht als Käufer genutzt als Verkäufer genutzt Gebrauchtwagen Autoscout24 5% 72% 14% 16% Mobile 14% 59% 20% 17% Ebay* 3% 51% 45% 27% Neuwagen Netcar 72% 12% 1% Meinauto 66% 19% 0% Carneoo 77% 7% 0% Autohaus24 63% 24% 0% Price-Optimizer 73% 10% 1% EU-Importe / Neuwagen Juetten-Koolen 69% 17% 1% Autoprice 73% 11% 1% Sonstiges Andere Automobilbörse 50% 29% 2% 1% * Ebay beschränkt sich nicht auf den Bereich Ebay-Motors, sondern Ebay generell 27

28 Fahrzeug-Kauf über das Internet Ja, einen Gebrauchtwagen (etwa über mobile.de oder autoscout.de) Ja, ein/mehrere EU- Import(e) Nein, ich habe noch kein Fahrzeug über das Internet gekauft Ja, mehr als einen Gebrauchtwagen Ja, einen/mehrere Neuwagen Ja, sowohl Neuwagen (auch EU-Importe) als auch Gebrauchtwagen 0% 10% 20% 30% 40% 50% 60% 70% Fast 34% der Befragten haben bereits ein Auto über das Internet gekauft. Vor allem Gebrauchtwagen werden über das Netz gekauft (16% der Befragten). Nur 4% der Befragten haben einen Neuwagen über das Internet gekauft. 28

29 Bewertung der Kaufabwicklung mit Internet 97% 3% Zufrieden und sehr zufrieden Unzufrieden Grundgesamtheit: Alle Käufer von Neu- und Gebrauchtwagen via Internet 29

30 Bewertung der Kaufabwicklung I Zufriedenheit mit der Kaufabwicklung zufrieden; 97,1% unzufrieden; 2,9% Vorteil: Kosten-Transparenz, Zeitaufwand (man muss nicht zu zig Händlern fahren und sich schlau machen) Nachteil: Keine, hat alles geklappt Softwareentwickler, 26 Jahre Vorteil: Erhoffter Preisvorteil ggü. Handel - Nachteil: zu viele Verbrecher Angestellter, 25 Jahre bester Preis, nette telefonische / schriftliche Beratung und Betreuung durch einen weiter entfernten Vertragshändler, eine Frau anstelle eines bzw. mehreren schleimigen und ahnungslosen Autohändlern vor Ort, die zu teuer waren und uns eh nicht ernst nahmen Freiberufler, 35 Jahre Laienhafte Beratung Lehrerin, 42 Jahre schnell, von zu Hause aus, stressfrei, billig Student, 28 Jahre Breite des Angebots, Transparenz der Preise Rentner, 63 Jahre 30

31 Bewertung der Kaufabwicklung II Zeitersparnis Netzwerkadministratorin, 38 Jahre Gute Preise, gute Marktübersicht Ingenieur, 37 Jahre Preisvergleiche leicht möglich Beamter, 38 Jahre schnell, einfach, unpersönlich Angestellter, 43 Jahre Preisvorteil, leichter Beratungsnachteil, der durch Zeitschriften ausgeglichen wird Angestellter, 40 Jahre Ausschließlich Vorteile: Probefahrt und Fahrzeugansicht am Heimatort beim Händler, dann Online Recherche nach günstigstem Anbieter, dann Kontakt zum Anbieter. Super Abwicklung, völlig risikolos und sehr kompetent, zudem zu der Zeit 23 % unter Listenpreis IT-Projektleiter, 48 Jahre Vorteil: Kosten-Transparenz, Zeitaufwand (man muss nicht zu zig Händlern fahren und sich schlau machen) Nachteil: Keine, hat alles geklappt Softwareentwickler, 26 Jahre Schwierig unseriöse Anbieter zu erkennen Abteilungsleiter, 45 Jahre schnell, einfach, bequem, grenzenloses Suchen und Finden, günstige Angebote Angestellter, 30 Jahre Verkäufer mitunter unseriös; Kaufpreis des Online-Angebots wird vom Händler beim persönlichen Besuch heraufgesetzt. Bankangestellter, 57 Jahre Gewünschte seltene Antriebsart konnte gefunden werden Beraterin, 39 Jahre Preisnachlass / gute Marktübersicht / individuelle Konfiguration Bereichsleiter, 44 Jahre Der Autohändler ist noch nicht im Internet angekommen, der Vermittler schon Angestellter, 47 Jahre 31

32 Wiederholung des Autokaufs über das Internet Ja, aber nur zum Verkauf eines PKW. Ja, aber nur zum Kauf eines PKW. Ja, sowohl zum Kauf als auch zum Verkauf eines PKW. Nein 0% 10% 20% 30% 40% 50% 60% 70% 80% 90% 98,5% der Personen, die bereits ein Auto über das Internet gekauft haben, würden das in Zukunft wieder tun. 32

33 Ablehnung des Autokaufs über das Internet Häufigste Beweggründe aus 62 Kommentaren Angst vor Betrug / schlechter Ware / Unsicherheit / mangelndes Vertrauen 42% Persönlicher Kontakt (Ansprechpartner, Betreuung, Beratung) 40% Probefahrt / Begutachtungsmöglichkeit fehlt 26% Angst vor Garantiefall /Gewährleistung 11% Entfernungsproblematik 8% Unterstützung des Einzelhandels / Händlertreue 7% Vertrauen und Gewährleistung erscheinen mir nicht eindeutig genug Sales Manager, 60 Jahre Der persönliche Kontakt ist mir wichtig Kommunikations-Designerin, 30 Jahre Autohaus ggf. zu weit weg Fachinformatiker, 24 Jahre Wegen der Gewährleistung Rechtsanwalt, 68 Jahre Angst vor Betrug! Informatiker, 34 Jahre Ich weiß nicht, woher das Auto kommt, Unterstützung des Einzelhandels, Garantieleistungen bei größerer Entfernung? Langer Anfahrtsweg, Angestellte, 57 Jahre Allgemeine Skepsis und Unsicherheit, Ungewissheit über Kauf- und Nachkaufphase Beratungs- und Betreuungsbedarf sowie individueller und reeller Eindruck des Fahrzeugs 33

34 Autokauf über das Internet 7. Fazit 34

35 Fazit Die Bereitschaft zum Online-Kauf ist vorhanden und wächst auch im Bereich der Autokäufe. Als Gebrauchtwagen-Vermittlungs-Plattform hat sich das Internet bereits etabliert. Neuwagen-Vermittler haben im Vergleich zu den gängigen Gebrauchtwagen- Plattformen noch einen sehr geringen Bekanntheitsgrad und werden bislang eher wenig genutzt. Bei entsprechenden Mehrrabatten von Onlinevermittlern gegenüber lokalen Autohäusern ist die Kundenbereitschaft aber sehr groß; nur rund 15% der Befragten würden unter gar keinen Umständen bei Online-Vermittlern kaufen 35

36 Fazit Potential Neuwagen-Verkäufe Bei Bestehen des derzeitigen eines Preisvorteils von gut 10% (Stand März 2010) bei Neuwagen-Vermittlern und analoger Bekanntheit zu den Gebrauchtwagenbörsen werden 60% der Neuwagen in unserer Zielgruppe über die Neuwagen-Vermittler verkauft werden. Da nach unserer Einschätzung unsere Zielgruppe etwa 50% der Neuwagen-Käufer abbildet, wären bei Hochrechnung der Ergebnisse auf die Neuwagenkäufer mittelfristig mit über 30% der Neuwagenverkäufe der privaten Pkw-Verkäufe über Internet-Vermittler zu rechnen. Bei einem durchschnittlichen Neuwagenmarkt von 3,2 Millionen Pkw und 40% Privatkundenanteil im Neuwagenmarkt, errechnet sich ein mittelfristiges Potential von privaten Neuwagen-Verkäufen pro Jahr durch Internet-Vermittler. Bei einem Durchschnitts-Neuwagenpreis von Euro entspricht dies einem Umsatzpotential von knapp 8 Milliarden Euro. 36

37 Fazit Voraussetzung für die Ausschöpfung Marktpotential Bekanntheit der Vermittler ist entscheidend. Da Fahrzeuge und Fahrzeugkauf ein high interest item darstellen, kann bei entsprechender Information und Werbung davon ausgegangen werden, dass in einem fünf bis acht Jahreszeitraum eine zu den Gebrauchtwagenbörsen analoge Bekanntheit aufgebaut werden kann. Das errechnete Potential eines Marktes mit einem Umsatzvolumen von 8 Milliarden Euro läßt sich daher in einem mittelfristigen Zeitraum (5 bis 8 Jahre) realisieren. Den Internet-Vermittlern steht damit ein großer Wachstumsschub bevor. Die Potentialanalyse läßt die wirtschaftliche Bedeutung der Internet-Vermittler erkennen. Vorausgesetzt bei unserer Analyse ist dabei der zusätzliche Preisvorteil von 10% gegenüber dem traditionellen Vertriebskanal Autohaus um die Ecke. 37

Neue Internet-Vertriebsmodelle verändern den Automobilvertrieb grundlegend. Automobilvertrieb 74 3 : 2010

Neue Internet-Vertriebsmodelle verändern den Automobilvertrieb grundlegend. Automobilvertrieb 74 3 : 2010 E-Journal Research Automobilvertrieb Neue Internet-Vertriebsmodelle verändern den Automobilvertrieb grundlegend Bisher war der Neuwagenkauf über das Internet die absolute Ausnahme und bis vor zwölf Monaten

Mehr

Neuwagenkauf im Autohaus oder beim Internet-Vermittler: Wie zufrieden sind die Kunden?

Neuwagenkauf im Autohaus oder beim Internet-Vermittler: Wie zufrieden sind die Kunden? Universität Duisburg-Essen Mai 2011 CAR-Center Automotive Research Neuwagenkauf im Autohaus oder beim Internet-Vermittler: Wie zufrieden sind die Kunden? Ferdinand Dudenhöffer, Karsten Neuberger * Während

Mehr

Ergebnisse der forsa-umfrage: Wie stellt sich der Autokunde den Vertrieb der Zukunft vor?

Ergebnisse der forsa-umfrage: Wie stellt sich der Autokunde den Vertrieb der Zukunft vor? Ergebnisse der forsa-umfrage: Wie stellt sich der Autokunde den Vertrieb der Zukunft vor? Untersuchungsziel Ziel der Untersuchung war es zu ermitteln, worauf die Autofahrer beim Kauf eines Autos besonderen

Mehr

Junge Deutsche können oder wollen sich keinen Neuwagen mehr leisten

Junge Deutsche können oder wollen sich keinen Neuwagen mehr leisten 12.05.2015, Junge Deutsche können oder wollen sich keinen Neuwagen mehr leisten Deutschlands Neuwagenkäufer werden immer älter. Drei Viertel älter als 45 Jahre. Duisburg. Wer sich dieses Jahr in Deutschland

Mehr

Konsum- und Kfz-Finanzierung. Grundlagenstudie zur Konsumund. GfK Finanzmarktforschung, Oktober 2008

Konsum- und Kfz-Finanzierung. Grundlagenstudie zur Konsumund. GfK Finanzmarktforschung, Oktober 2008 Grundlagenstudie zur Konsumund Kfz-Finanzierung GfK Finanzmarktforschung, Inhaltsverzeichnis 2 A. Ratenkredite B. Weitere Finanzierungsformen C. Aktuelle Nutzung verschiedener Finanzierungsformen D. Finanzierung

Mehr

Studienreport Was Autokäufer wollen Teil 2

Studienreport Was Autokäufer wollen Teil 2 Studienreport Was Autokäufer wollen Teil 2 Marktforschungsstudie unter 1.000 Autokäufern Durchführungszeitraum: Juni 2015 Studienansatz Hersteller und Autohäuser konkurrieren im Meinungsbildungsprozess

Mehr

Leadmanagement in der Automobilindustrie

Leadmanagement in der Automobilindustrie Studie 0 Leadmanagement in der Automobilindustrie am Beispiel von Probefahrtanfragen Wie konsequent und professionell werden vorhandene Interessenpotenziale bearbeitet und ausgeschöpft? Inhaltsverzeichnis

Mehr

Die Online-Gebrauchtwagen-Börsen in Europa

Die Online-Gebrauchtwagen-Börsen in Europa Universität Duisburg-Essen Mai 2010 CAR-Center Automotive Research Studie: Online GW-Börsen in Europa Die Online-Gebrauchtwagen-Börsen in Europa Ferdinand Dudenhöffer, Alexander Schadowski * Seit gut 15

Mehr

Profil der internationalen Autokäufer

Profil der internationalen Autokäufer Pressemitteilung 20. Januar 2015 Europa Automobilbarometer 2015 Profil der internationalen Autokäufer Vielzahl von Informationsquellen bestimmt Kaufentscheidung Zentrale Kaufkriterien sind Preis, Kraftstoffverbrauch

Mehr

Online-Fahrzeugbörsen in Deutschland im Vergleich

Online-Fahrzeugbörsen in Deutschland im Vergleich CAR- Universität Duisburg-Essen Online-Fahrzeugbörsen in Deutschland im Vergleich Ferdinand Dudenhöffer, Kai Pietron, Alexander Schadowski * Seit mehr als zehn Jahren haben sich die Online-Fahrzeugbörsen

Mehr

Customer Journey im Autokaufprozess: Aktuelle Studienergebnisse und Chancen für Werbetreibende

Customer Journey im Autokaufprozess: Aktuelle Studienergebnisse und Chancen für Werbetreibende Customer Journey im Autokaufprozess: Aktuelle Studienergebnisse und Chancen für Werbetreibende 5. März 2013, SymanO, DHBW Mannheim Markus Roosen, Department Head Business Operations 1 Agenda 1. Einleitung

Mehr

»Heute macht das Internet mobil«

»Heute macht das Internet mobil« so. INTERVIEW»Heute macht das Internet mobil Vom Aushängeschild zum Nutzfahrzeug: Die Rolle des Autos hat sich stark verändert. Gründe gibt es viele, Reaktionen bisher zu wenig, findet Automobilexperte

Mehr

Rabattaktionen und verdeckte Preisnachlässe bei Neuwagen

Rabattaktionen und verdeckte Preisnachlässe bei Neuwagen 24.10.2014 Rabattaktionen und verdeckte Preisnachlässe bei Neuwagen Volkswagen ist in die Rabattschlacht um Autokäufer eingestiegen. Das hat Auswirkungen auf das gesamte Nachlass-Niveau. Opel hat auch

Mehr

GfK Custom Research Konsum und Kfz-Finanzierung 2011. Grundlagenstudie zur Konsum- und Kfz-Finanzierung Oktober 2011

GfK Custom Research Konsum und Kfz-Finanzierung 2011. Grundlagenstudie zur Konsum- und Kfz-Finanzierung Oktober 2011 1 Grundlagenstudie zur Konsum- und Kfz-Finanzierung Oktober 2011 Agenda 1. Hintergrund und Zielsetzung der Studie, Studiendesign Seite 2 2. Studienergebnisse A. Bekanntheit verschiedener Finanzierungsformen

Mehr

So billig kriegen Sie Ihren Neuwagen nie wieder

So billig kriegen Sie Ihren Neuwagen nie wieder Rabatte: Fast 30 Prozent auf einen Golf So billig kriegen Sie Ihren Neuwagen nie wieder Mittwoch, 24.04.2013, Ein Paradies für Autokäufer: Deutsche Hersteller verramschen ihre Neuwagen VW zum Beispiel

Mehr

30% billiger: Hier bekommen Sie Autos zum Schnäppchen-Preis

30% billiger: Hier bekommen Sie Autos zum Schnäppchen-Preis 5. August 2013 Audi, Opel, Ford: Die besten Rabatte für Neuwagen 30% billiger: Hier bekommen Sie Autos zum Schnäppchen-Preis Dienstag, 06.08.2013, von FOCUS-Online-Redakteur Sebastian Viehmann Mehr als

Mehr

Internet Zahlungssysteme aus Sicht des Konsumenten - Ergebnisse der Online-Umfrage IZV5

Internet Zahlungssysteme aus Sicht des Konsumenten - Ergebnisse der Online-Umfrage IZV5 Trierer Symposium: Digitales Geld Vortrag Universität Karlsruhe Institut für Wirtschaftspolitik und Wirtschaftsforschung Sektion Geld und Währung Prof. Dr. Karl-Heinz Ketterer Internet Zahlungssysteme

Mehr

Handelsblatt 3. Januar 2013 Seit 19

Handelsblatt 3. Januar 2013 Seit 19 Handelsblatt 3. Januar 2013 Seit 19 CAR Rabatt Index im Dezember 2012 Dezember Index Komponenten Kundenvorteil Sonderaktionen Anzahl Sonderaktionen Händler Rabatt Top 30 Modelle Quote Eigenzulassungen

Mehr

MARKTSTUDIE 2014 - KONSUM- UND KFZ-FINANZIERUNG

MARKTSTUDIE 2014 - KONSUM- UND KFZ-FINANZIERUNG MARKTSTUDIE 2014 - KONSUM- UND KFZ-FINANZIERUNG GfK Finanzmarktforschung im Auftrag des Bankenfachverband e.v. GfK 2014 Konsum- und Kfz-Finanzierung 2014 1 Inhalt 1. Hintergrund und Zielsetzung der Studie,

Mehr

Social Media Einfluss auf das Kaufverhalten im Internet

Social Media Einfluss auf das Kaufverhalten im Internet Werbung Blogs User Generated Content Markenführung Management Dialog PR Perspektiven Community Kundenbindung Bewertungen Social CRM Marketing Interessenten Wikis Interaktion Chat Akzeptanz Social Media

Mehr

Grundlagenstudie zur Konsum- und Kfz-Finanzierung

Grundlagenstudie zur Konsum- und Kfz-Finanzierung Grundlagenstudie zur Konsum- und Kfz-Finanzierung GfK Finanzmarktforschung Nürnberg, Oktober 2013 GfK 2013 Konsum- und Kfz-Finanzierung 2013 1 Inhalt 1. Hintergrund und Zielsetzung der Studie, Studiendesign

Mehr

Grundlagenstudie zur Konsum- und Kfz-Finanzierung

Grundlagenstudie zur Konsum- und Kfz-Finanzierung Grundlagenstudie zur Konsum- und Kfz-Finanzierung GfK Finanzmarktforschung Nürnberg, Oktober 2012 GfK 2012 GfK Finanzmarktforschung 2012 1 Inhalt 1. Hintergrund und Zielsetzung der Studie, Studiendesign

Mehr

Konsum und Kfz-Finanzierung. Grundlagenstudie zur Konsumund. GfK Finanzmarktforschung, Oktober 2009

Konsum und Kfz-Finanzierung. Grundlagenstudie zur Konsumund. GfK Finanzmarktforschung, Oktober 2009 Grundlagenstudie zur Konsumund Kfz-Finanzierung GfK Finanzmarktforschung, Oktober Die Agenda A. Hintergrund und Zielsetzung der Studie, Studiendesign Seite 3 B. Zusammenfassung der Ergebnisse Seite 7 C.

Mehr

INFOS, TIPPS UND TRICKS FÜR DIE GÜNSTIGSTE FAHRZEUGFINANZIERUNG

INFOS, TIPPS UND TRICKS FÜR DIE GÜNSTIGSTE FAHRZEUGFINANZIERUNG AUTOKREDIT: INFOS, TIPPS UND TRICKS FÜR DIE GÜNSTIGSTE FAHRZEUGFINANZIERUNG INHALT 1. Unterschied zwischen Autokredit und Verbraucherdarlehen 03 2. Beispielrechnung: Autofinanzierung über eine Direktbank

Mehr

Rabatte auf Rekordniveau

Rabatte auf Rekordniveau Rabatte auf Rekordniveau Neuwagenkauf. Die Zeiten für Autokäufer sind optimal. Der Markt kriselt, Händler überbieten sich mit Rabatten. Internetportale erhöhen den Druck. Der neue Passat soll es sein und

Mehr

Automobilkäufer 2.2. Ergebnisse der Studie 2010 für Deutschland!"#$%"$#&'"(&)'#*+,'-

Automobilkäufer 2.2. Ergebnisse der Studie 2010 für Deutschland!#$%$#&'(&)'#*+,'- Automobilkäufer 2.2 Ergebnisse der Studie 2010 für Deutschland!"#$%"$#&'"(&)'#*+,'- 2 Ich glaube an das Pferd. Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung. Wilhelm II. (1859-1941) !"#LEITUNG Das

Mehr

AUTOS PER MAUSKLICK 2013

AUTOS PER MAUSKLICK 2013 Stand: 05/2013 www.autoscout24.com AUTOS PER MAUSKLICK 2013 Studienkompendium: Automobilmarkt und Auto-Finanzdienstleistungen im Internet. Europas Spezialist für autoaffine Zielgruppen im Internet News

Mehr

Nr. 10 Autokäuferpuls

Nr. 10 Autokäuferpuls Der monatliche Trendreport für profitablen Autoverkauf Top-Themen: Neuwagenportale & Einstellung zum Auto Der monatliche Trendreport für profitablen Autoverkauf Inhalt Top-Themen: Neuwagenportale & Einstellung

Mehr

Einflussfaktoren auf die Akzeptanz von Hybridautos

Einflussfaktoren auf die Akzeptanz von Hybridautos Einflussfaktoren auf die Akzeptanz von Hybridautos Der Klimawandel rückt immer mehr in den Mittelpunkt der medialen Berichterstattung und ist ein zentrales Thema unserer Zeit. Österreich hat sich in Kyoto

Mehr

Gebrauchtwagen-Studie 2010. Wie konsequent und professionell werden vorhandene Interessenpotenziale bearbeitet und ausgeschöpft?

Gebrauchtwagen-Studie 2010. Wie konsequent und professionell werden vorhandene Interessenpotenziale bearbeitet und ausgeschöpft? 0 Gebrauchtwagen-Studie 2010 Wie konsequent und professionell werden vorhandene Interessenpotenziale bearbeitet und ausgeschöpft? 1 Inhaltsverzeichnis Methodik 2 Studienergebnisse 3 Fazit und Kommentar

Mehr

Universität Duisburg-Essen Februar 2011 CAR - Center Automotive Research. Full-Service-Leasing findet bei Werkstätten Anklang

Universität Duisburg-Essen Februar 2011 CAR - Center Automotive Research. Full-Service-Leasing findet bei Werkstätten Anklang Universität Duisburg-Essen Februar 2011 CAR - Center Automotive Research PRESSEMELDUNG Full-Service-Leasing findet bei Werkstätten Anklang Ferdinand Dudenhöffer, Alexander Schadowski* Duisburg, 23.02.2011.

Mehr

Auto & Kredit Navigator 2015 Eine forsa-studie im Auftrag der Bank of Scotland. Vertrauen seit 1695

Auto & Kredit Navigator 2015 Eine forsa-studie im Auftrag der Bank of Scotland. Vertrauen seit 1695 Auto & Kredit Navigator 2015 Eine forsa-studie im Auftrag der Bank of Scotland 02 Inhaltsverzeichnis 03 Vorwort 04 Studiendesign 05 Die Studienergebnisse im Überblick 06 Kapitel 1 Autofahrerquote 07 80

Mehr

Kredit und Leasing: Captives übertrumpfen Noncaptives durch bessere Ansprache und mehr Übersichtlichkeit

Kredit und Leasing: Captives übertrumpfen Noncaptives durch bessere Ansprache und mehr Übersichtlichkeit +++ Pressemitteilung vom 20. Juli 2010 +++ Aktuelle Studie Finanzvertrieb im Automobilhandel 2010 Kredit und Leasing: Captives übertrumpfen Noncaptives durch bessere Ansprache und mehr Übersichtlichkeit

Mehr

Digitalisierung verändert Kaufverhalten der deutschen Verbraucher im Einzelhandel

Digitalisierung verändert Kaufverhalten der deutschen Verbraucher im Einzelhandel Digitalisierung verändert Kaufverhalten der deutschen Verbraucher im Einzelhandel Die meisten Konsumenten (87 Prozent) informieren sich vor dem Einkaufs bummel zuerst online über Produkte. 65 Prozent der

Mehr

Kundensegmente. Generation 50+ Manager. Kunden / 1. Copyright FTronik GmbH

Kundensegmente. Generation 50+ Manager. Kunden / 1. Copyright FTronik GmbH Kundensegmente Generation 50+ Manager Kunden / 1 Generation 50+ Altersstruktur Profil Status quo der 50+ Kaufentscheidung Benutzung der Systeme Kundeninformation bezüglich Innovationen Marketingberater

Mehr

Nutzungsmotivation von mobile.de iphone App & Mobilportal sowie Vergleich der klassischen Website Nutzung Ergebnisse der mobile.

Nutzungsmotivation von mobile.de iphone App & Mobilportal sowie Vergleich der klassischen Website Nutzung Ergebnisse der mobile. Nutzungsmotivation von mobile.de iphone App & Mobilportal sowie Vergleich der klassischen Website Nutzung Ergebnisse der mobile.de User-Befragung Inhalt Studiensteckbrief Soziodemographie Nutzungsmotivation

Mehr

www.autokaufonline.com E-BOOK RATGEBER AUTOKAUF

www.autokaufonline.com E-BOOK RATGEBER AUTOKAUF E-BOOK RATGEBER AUTOKAUF Autokauf 2 1 Autokauf... 4 2 Angebotsarten... 4 2.1 Neuwagen auf Bestellung... 4 2.2 Lagerfahrzeuge... 4 2.3 Vorlauffahrzeuge... 5 2.4 Tageszulassungen... 5 2.5 EU-Neuwagen/Reimport...

Mehr

Leasing. Finanzierung. Full-Service-Miete. Verkauf / Handel. We deliver the car! www.lease-line.de. www.car-line.de

Leasing. Finanzierung. Full-Service-Miete. Verkauf / Handel. We deliver the car! www.lease-line.de. www.car-line.de Leasing Finanzierung Full-Service-Miete Verkauf / Handel We deliver the car! www.lease-line.de www.car-line.de L e a s e L i n e K o n z e p t A l l e s a u s e i n e r H a n d Die Lease Line agiert als

Mehr

Touchpoints beim Autokauf Auf der Überholspur zum Vertriebserfolg

Touchpoints beim Autokauf Auf der Überholspur zum Vertriebserfolg Touchpoints beim Autokauf Auf der Überholspur zum Vertriebserfolg Agenda Ausgangssituation Die Studie von Yahoo! und PROGENIUM Ergebnisse Handlungsempfehlungen Agenda Ausgangssituation Die Studie von Yahoo!

Mehr

Let s shop phygital! Zum Zusammenwachsen von digitaler und physischer Welt im Handel

Let s shop phygital! Zum Zusammenwachsen von digitaler und physischer Welt im Handel Let s shop phygital! Zum Zusammenwachsen von digitaler und physischer Welt im Handel ebusiness-kongress Ruhr 2014 Jana Becker ebusiness-lotse Ruhr c/o FTK Forschungsinstitut für Telekommunikation und Kooperation

Mehr

------------------------------------------------------

------------------------------------------------------ Bundesverband des Deutschen Versandhandels e.v. E-COMMERCE CROSS BORDER Deutschland - Schweiz ------------------------------------------------------ Online Handel Cross Border Bedeutung für den Deutschen

Mehr

www.autoscout24.com Kfz-Finanzdienstleistungen im Ländervergleich

www.autoscout24.com Kfz-Finanzdienstleistungen im Ländervergleich www.autoscout24.com Kfz-Finanzdienstleistungen im Ländervergleich München, Oktober 2013 Summary Informationsverhalten zum Autokauf: Ein Großteil der User sucht ein gebrauchtes Fahrzeug im mittleren/oberen

Mehr

Avis Raten für Mobility Kunden Personenwagen / gültig für Anmietungen in der Schweiz 01.09.2015-14.12.2015

Avis Raten für Mobility Kunden Personenwagen / gültig für Anmietungen in der Schweiz 01.09.2015-14.12.2015 Personenwagen / gültig für Anmietungen in der Schweiz 01.09.2015-14.12.2015 Preise Gruppe Grösse Kategorie / Bezeichnung Avis Standard Flotte / Modellbeispiele Ausstattung Combi 4 x 4 Automat Navi 7-Plätzer

Mehr

Wechselbereitschaft von. Bevölkerungsrepräsentative Umfrage vom 09. Januar 2014. www.putzundpartner.de 2014 PUTZ & PARTNER Unternehmensberatung AG

Wechselbereitschaft von. Bevölkerungsrepräsentative Umfrage vom 09. Januar 2014. www.putzundpartner.de 2014 PUTZ & PARTNER Unternehmensberatung AG Wechselbereitschaft von Stromkunden 2014 Bevölkerungsrepräsentative Umfrage vom 09. Januar 2014 PUTZ & PARTNER Unternehmensberatung AG Telefon: +49 (0)40 35 08 14-0 Seite Telefax: 0 +49 (0)40 35 08 14-80

Mehr

Das Berufsbild einer Automobilkauffrau/eines Automobilkaufmanns

Das Berufsbild einer Automobilkauffrau/eines Automobilkaufmanns Das Berufsbild einer Automobilkauffrau/eines Automobilkaufmanns Was bietet das Berufsbild von Automobilkaufleuten? Sicher stellst du dir die Fragen: Was genau macht ein Automobilkaufmann bzw. eine Automobilkauffrau?

Mehr

Preisnachlass beim Neuwagenkauf für Menschen mit Behinderung

Preisnachlass beim Neuwagenkauf für Menschen mit Behinderung Preisnachlass beim Neuwagenkauf für Menschen mit Behinderung Hersteller Rabatt für Menschen mit Behinderung Voraussetzungen Audi Audi empfiehlt einen Nachlass von 15 % auf Neufahrzeuge Voraussetzung ist

Mehr

Hertz-Preise für Mobility-Kunden. Gültig für Mieten ab 01.09.2015 18.12.2015

Hertz-Preise für Mobility-Kunden. Gültig für Mieten ab 01.09.2015 18.12.2015 Hertz-Preise für Mobility-Kunden. Gültig für Mieten ab 01.09.2015 18.12.2015 Bei Buchungen direkt über den Hertz-Link im Mobility-Kundenportal erhalten Sie bei Vorauszahlung zus. noch mindestens 10% Rabatt

Mehr

GKV-Versicherte im Netz - Nutzererwartungen an Websites von Krankenkassen 1

GKV-Versicherte im Netz - Nutzererwartungen an Websites von Krankenkassen 1 Eigenstudie psychonomics AG GKV-Versicherte im Netz Nutzererwartungen an die Websites von Krankenkassen Studienleitung: Stefanie Gauert Usability-Forschung Anja Schweitzer Health Care-Forschung Oktober

Mehr

Ich habe überhaupt kein Auto Warum Kunden Carsharing nutzen

Ich habe überhaupt kein Auto Warum Kunden Carsharing nutzen Ich habe überhaupt kein Auto Warum Kunden Carsharing nutzen 22. Oktober 2012 Florian von Wangenheim Lehrstuhl für Dienstleistungs- und Technologiemarketing 10/28/12 1 Agenda 1. Trends mit Einfluss auf

Mehr

Vertriebskanal 2.0 - Internet als Wachstumschance in der Möbelindustrie. QuestKonzept. Rosenheim, im November 2010

Vertriebskanal 2.0 - Internet als Wachstumschance in der Möbelindustrie. QuestKonzept. Rosenheim, im November 2010 1 Vertriebskanal 2.0 - Internet als Wachstumschance in der Möbelindustrie QuestKonzept Rosenheim, im November 2010 Das Internet wird als Vertriebskanal immer wichtiger Marktentwicklung Onlinehandel Onlinehandel

Mehr

Freitag, 8. April 2005. www.kfz-betrieb.de. kfz-betrieb. dossier

Freitag, 8. April 2005. www.kfz-betrieb.de. kfz-betrieb. dossier Freitag, 8. April 2005 www..de dossier Editorial DAT-Report 2005 Abstriche auf breiter Front Volker Prüfer, Geschäftsführer Wolfgang Michel, Chefredakteur Helmut Blümer, Pressesprecher Neuzulassungen

Mehr

So funktioniert s - häufige Fragen

So funktioniert s - häufige Fragen So funktioniert s - häufige Fragen 1. Beratung und Angebote Was kostet die Beratung bei neuwagen4me? Die Beratung durch uns ist für Sie als unsere Kundin bzw. unserer Kunde kostenlos und unverbindlich.

Mehr

Werbewahrnehmung und -wirkung im Zeitalter sozialer Netzwerke

Werbewahrnehmung und -wirkung im Zeitalter sozialer Netzwerke Werbewahrnehmung und -wirkung im Zeitalter sozialer Netzwerke 1 Inhaltsverzeichnis A. Studiendesign 3 B. Soziodemographie 5 C. Ergebnisse der Studie 8 D. Die INNOFACT AG 29 2 A. Studiendesign 3 Studiendesign

Mehr

MARKTANALYSEN AUGUST 2015. Der Automarkt in Deutschland

MARKTANALYSEN AUGUST 2015. Der Automarkt in Deutschland MARKTANALYSEN AUGUST 2015 Der Automarkt in Deutschland MANAGEMENT SUMMARY 1. Die deutsche Wirtschaft blieb im Frühjahr weiter auf Wachstumskurs. So expandierte das reale BIP im zweiten Quartal 2015 um

Mehr

Lebensmittel Online-Shopping

Lebensmittel Online-Shopping Lebensmittel Online-Shopping Bevölkerungsrepräsentative Umfrage PUTZ & PARTNER Unternehmensberatung AG Partner der Befragung Telefon: +49 (0)40 35 08 14-0 Gertrudenstraße 2, 20095 Hamburg Seite Telefax:

Mehr

TÜV SÜD Management Service GmbH

TÜV SÜD Management Service GmbH Produktinformation zum Thema Internet-Zertifizierung Einkaufen im Internet hat viele Dimensionen. Für einige User ist es einfach praktisch. Für andere ist das Bummeln in Online-Shops zum Freizeiterlebnis

Mehr

ACTA 2008. Internetinduzierte Veränderungen von Kaufentscheidungen und Kaufverhalten. Dr. Johannes Schneller

ACTA 2008. Internetinduzierte Veränderungen von Kaufentscheidungen und Kaufverhalten. Dr. Johannes Schneller Internetinduzierte Veränderungen von Kaufentscheidungen und Kaufverhalten Dr. Johannes Schneller Präsentation am 16. Oktober 2008 in München Institut für Demoskopie Allensbach Private Internetnutzung %

Mehr

Empirische Studie 2009

Empirische Studie 2009 Empirische Studie 2009 Österr. Geizhals Konsumenten unter der Lupe Ass. Prof. Dr. Claudia Klausegger, Institut für Marketing-Management, WU-Wien, 16. Juni 2009 1 Eckdaten der Erhebung Erhebungszeitraum:

Mehr

Digitalbarometer. Januar 2011

Digitalbarometer. Januar 2011 Januar 2011 Was ist das? Untersuchungssteckbrief Methodik telefonische Mehrthemenbefragung, repräsentativ, ca. 1.000 Fälle je Welle Grundgesamtheit Erhebungsrhythmus Auftraggeber Institut Themen Erwachsene

Mehr

Nutzung mobiler Endgeräte unter Ärzten in deutschen Kliniken und Praxen

Nutzung mobiler Endgeräte unter Ärzten in deutschen Kliniken und Praxen Stand: Juli 200 Online-Studie Nutzung mobiler Endgeräte unter Ärzten in deutschen Kliniken und Praxen 2 Mobile Endgeräte 200 Möglichkeiten nutzen Bereits 2009 zeigte sich, dass mobile Endgeräte mit Internetzugang

Mehr

Einfach und bequem attraktive Gebrauchtwagen finden und kaufen Kein Problem mit @ifleet

Einfach und bequem attraktive Gebrauchtwagen finden und kaufen Kein Problem mit @ifleet GE Capital Einfach und bequem attraktive Gebrauchtwagen finden und kaufen Kein Problem mit @ifleet GE imagination at work @ifleet ist unsere moderne, webbasierte Verkaufsplattform, auf der wir zusammen

Mehr

Mobile & das digitale Shopping-Erlebnis. Wie Perfomance Marketing und Mobile das Kaufverhalten der Verbraucher verändern. tradedoubler.

Mobile & das digitale Shopping-Erlebnis. Wie Perfomance Marketing und Mobile das Kaufverhalten der Verbraucher verändern. tradedoubler. Mobile & das digitale Shopping-Erlebnis Wie Perfomance Marketing und Mobile das Kaufverhalten der Verbraucher verändern tradedoubler.com Performance Marketing-Kanäle für Mobilgeräte führen in ganz Europa

Mehr

Aktuelle Studien-Ergebnisse zum privaten Autokauf und Nutzung für automobile Online- Kampagnen

Aktuelle Studien-Ergebnisse zum privaten Autokauf und Nutzung für automobile Online- Kampagnen Aktuelle Studien-Ergebnisse zum privaten Autokauf und Nutzung für automobile Online- Kampagnen Agenda Einführung Studienergebnisse privater Autokauf Online-Kampagnenplanung Zusammenfassung / Fragen Globale

Mehr

Computerlernprogramme mehr als jeder zweite kennt den Begriff

Computerlernprogramme mehr als jeder zweite kennt den Begriff Institut für Wahlforschung und Sozialwissenschaft Presseinformation Mai 1998 Computerlernprogramme: Bereits jeder zehnte lernt mit dem Computer Studie prognostiziert großes Marktpotential Fast jeder zehnte

Mehr

Suchmaschinenoptimierung - Status Quo und Zukunft

Suchmaschinenoptimierung - Status Quo und Zukunft Thema des Interviews: Suchmaschinenoptimierung - Status Quo und Zukunft Interviewpartner: Christian Mauer Informationen zum Interviewpartner: Christian Mauer ist Geschäftsführer der SUMO GmbH. SUMO ist

Mehr

Modellpropjekt Baldern Nutzerbefragung zur Akzeptanz

Modellpropjekt Baldern Nutzerbefragung zur Akzeptanz Nutzung der Digitalen Dividende für die Breitbandversorgung im ländlichen Raum Modellpropjekt Baldern Nutzerbefragung zur Akzeptanz Hans-J. Hippler Die Fragestellungen SCENE Feststellung des Istzustandes

Mehr

Wir haben Sie gefragt so haben Sie geantwortet. Online-Kundenbefragung der Universitätsbibliothek Duisburg-Essen 10. Juli 06.

Wir haben Sie gefragt so haben Sie geantwortet. Online-Kundenbefragung der Universitätsbibliothek Duisburg-Essen 10. Juli 06. Wir haben Sie gefragt so haben Sie geantwortet Online-Kundenbefragung der Universitätsbibliothek Duisburg-Essen 10. Juli 06. August 2006 Die TeilnehmerInnen Zahl der TeilnehmerInnen Status der TeilnehmerInnen

Mehr

Die Wirtschaftskrise aus Sicht der Kinder

Die Wirtschaftskrise aus Sicht der Kinder Die Wirtschaftskrise aus Sicht der Kinder Telefonische Befragung bei 151 Kindern im Alter von 8 bis 12 Jahren Präsentation der Ergebnisse Mai 2009 EYE research GmbH, Neuer Weg 14, 71111 Waldenbuch, Tel.

Mehr

Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer an unserer Untersuchung

Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer an unserer Untersuchung s Institute for Human-Environment Systems, Natural and Social Science Interface Universitätstrasse 22, CHN J76.2, 8092 Zürich 38 Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer an unserer Untersuchung Herzlichen

Mehr

Fallstudien und Musterlösungen

Fallstudien und Musterlösungen Fallstudien und Musterlösungen Fallstudie II: Udo Unschlüssig und der Autokauf 1 Fallstudie II Udo Unschlüssig besitzt einen Kleinwagen der Marke Shin-Fui, mit dem er sehr zufrieden ist. Der Wagen ist

Mehr

CreditPlus Bank AG. Studie: Automobilität 2014. CreditPlus Bank AG Mai 2014 Seite 1

CreditPlus Bank AG. Studie: Automobilität 2014. CreditPlus Bank AG Mai 2014 Seite 1 CreditPlus Bank AG Studie: Automobilität 2014 CreditPlus Bank AG Mai 2014 Seite 1 Inhalt: Im April 2014 führte Creditplus eine Online- Kurzbefragung zum Thema Automobilität durch. Die Ergebnisse sind auf

Mehr

Preis / Leistungssieger

Preis / Leistungssieger Diese Tarifmerkmale gehören in eine Kfz-Versicherung: Verzicht auf den Eispruch "grobe Fahrlässigkeit" nach Unfällen Schutz auch Folgeschäden durch Marderbiss Erweiterte Wildschadenklausel Mindestens 12

Mehr

Das Multi-Channel. Channel-Verhalten der Online-Shopper - Empirische Ergebnisse zu den Wechselwirkungen. zwischen Vertriebskanälen im Handel -

Das Multi-Channel. Channel-Verhalten der Online-Shopper - Empirische Ergebnisse zu den Wechselwirkungen. zwischen Vertriebskanälen im Handel - Das Multi-Channel Channel-Verhalten der Online-Shopper - Empirische Ergebnisse zu den Wechselwirkungen zwischen Vertriebskanälen im Handel - Dipl.-Kfm. Sebastian van Baal, MBA Köln, 01. Juni 2004 Agenda

Mehr

Wir bringen Bewegung in Ihr Leben! GM Company

Wir bringen Bewegung in Ihr Leben! GM Company Wir bringen Bewegung in Ihr Leben! GM Company Moderner Familienbetrieb mit Tradition Service gehört bei uns zur Grundausstattung. Seit mehr als 100 Jahren sorgen wir bei Wemmer & Janssen für Ihre Mobilität.

Mehr

Trend Evaluation Shopper Insights Wein 2014 Multichannel Vertrieb online/offline - STUDIENINHALTE

Trend Evaluation Shopper Insights Wein 2014 Multichannel Vertrieb online/offline - STUDIENINHALTE Trend Evaluation Shopper Insights Wein 2014 Multichannel Vertrieb online/offline - STUDIENINHALTE mafowerk Marktforschung Beratung Nürnberg im November 2014 1 Copyright mafowerk GmbH, 2014 Der Online-Kauf

Mehr

Nr. 03 Autokäuferpuls

Nr. 03 Autokäuferpuls Der monatliche Trendreport für profitablen Autoverkauf Top-Thema: Autokäufer 3.0 Automobilvertrieb 3.0 Der monatliche Trendreport für profitablen Autoverkauf Inhalt Top-Thema: Autokäufer 3.0 Automobilvertrieb

Mehr

Online-Suche beim Automobilkauf. Die Bedeutung von Online-Suchmaschinen für die Entscheidungsfindung zum Automobilkauf in Deutschland

Online-Suche beim Automobilkauf. Die Bedeutung von Online-Suchmaschinen für die Entscheidungsfindung zum Automobilkauf in Deutschland Online-Suche beim Automobilkauf Die Bedeutung von Online-Suchmaschinen für die Entscheidungsfindung zum Automobilkauf in Deutschland Inhaltsangabe Vorwort von Google 4 Einleitung 5 Zusammenfassung 6 Methodik

Mehr

Online Shopping. Laden der Zukunft. Background Research BA 2013 INTERACTION DESIGN, ZHDK STUDENTS: THOMAS WILD, GIAN ANDREA GADIENT

Online Shopping. Laden der Zukunft. Background Research BA 2013 INTERACTION DESIGN, ZHDK STUDENTS: THOMAS WILD, GIAN ANDREA GADIENT Online Shopping Laden der Zukunft Background Research BA 2013 INTERACTION DESIGN, ZHDK STUDENTS: THOMAS WILD, GIAN ANDREA GADIENT INHALTSVERZEICHNIS Thema Vorteile und Nachteile Online Shopping Vorteile

Mehr

report www.dat.de/report

report www.dat.de/report 201 DAT report t manchmal wundere ich mich darüber, woraus ich eigentlich meine Motivation dafür schöpfe, mich jahrein und jahraus tagtäglich mit Autothemen zu beschäftigen. Die Erklärung liegt in der

Mehr

Das Hörbuch geht online...

Das Hörbuch geht online... Das Hörbuch geht online... Verbraucherumfrage zum Hörbuch-Download nuar 25 Inhalt Inhalt... 2 Zusammenfassung... 3 Häufigkeit der Hörbuchnutzung... 4 Hörbücher als Geschenk... 5 Nutzung von mp3-dateien...

Mehr

Mitarbeiter über ihre Unternehmen

Mitarbeiter über ihre Unternehmen Mitarbeiter über ihre Unternehmen Einstellungen und Wahrnehmungen der Mitarbeiter größerer Unternehmen in Deutschland Short-Summary 2000 Ziele der Studie Diese unternehmensübergreifende Studie zeichnet

Mehr

Studenten-Umfrage 2010 Bildung ohne Abzocke

Studenten-Umfrage 2010 Bildung ohne Abzocke Studenten-Umfrage 2010 Bildung ohne Abzocke Ergebnisse einer Befragung des ZVAB Tutzing, Juli 2010 Methodische Untersuchungsanlage Grundgesamtheit: Studierende Stichprobe: Botschafter Aktion unizvab Botschafter

Mehr

Musik-Anzeigen in Dein SPIEGEL wirken. Hamburg, November 2014

Musik-Anzeigen in Dein SPIEGEL wirken. Hamburg, November 2014 Musik-Anzeigen in Dein SPIEGEL wirken Hamburg, November 2014 Inhalt Werbung in Dein SPIEGEL Die Dein SPIEGEL -Leser Freizeitbeschäftigung Auseinandersetzung mit dem Heft Musik und Film finden regelmäßig

Mehr

Erdgas: Kraftstoff mit vielen Vorteilen

Erdgas: Kraftstoff mit vielen Vorteilen Erdgas: Kraftstoff mit vielen Vorteilen Energie Südbayern GmbH Wer Erdgas tankt, fährt natürlich günstig Garantiert kostengünstig tanken? Mit Erdgas (Compressed Natural Gas, kurz CNG) funktioniert das

Mehr

Verbraucherkreditrechte

Verbraucherkreditrechte LEFT M RIGHT M Verbraucherkreditrechte Ergebnisse der Studie in Österreich TNS 01 LEFT M RIGHT M Contents 1 Einleitung 03 Methodik 0 3 Schlüsselerkenntnisse 07 Kreditrechte: Wissen, Zuversicht und 09 Schutz

Mehr

ÖWA Sonderauswertung Finanzen. Basis: Studie ÖWA Plus 2007-IV

ÖWA Sonderauswertung Finanzen. Basis: Studie ÖWA Plus 2007-IV ÖWA Sonderauswertung Finanzen Basis: Studie ÖWA Plus 2007-IV Agenda Einleitung Affinität der User zu Finanzprodukten Analyse Cross-Selling-Potential Zielgruppenanalyse anhand soziodemographischer Merkmale

Mehr

Unser mobiler Planet: Deutschland

Unser mobiler Planet: Deutschland Unser mobiler Planet: Deutschland Der mobile Nutzer Mai 2012 Zusammenfassung Smartphones sind ein wichtiger Teil unseres täglichen Lebens geworden. Smartphones werden mittlerweile von 29% der Bevölkerung

Mehr

Mandanten- Newsletter

Mandanten- Newsletter Kaiser-Wilhelm-Ring 14-16 Wolperather Weg 10 50672 Köln 53819 Neunkirchen Tel.: 0221-13 99 99-0 Tel.: 02247-3830 Fax: 0221-789 22 52 Fax: 02247-3884 Mandanten- Newsletter vom 16.10.2008 01/08 Fristlose

Mehr

Die Fahrschulkonditionen der Pkw-Hersteller

Die Fahrschulkonditionen der Pkw-Hersteller Die Fahrschulkonditionen der Pkw-Hersteller Hersteller Konditionen Berechtigte Weitere Angebote Audi Fester Nachlass: 17 % Fahrschulen, Einbau der Fahrschuleinrichtung im Werk für A1 Sportback, A3 Sportback,

Mehr

Kontinuierliche Messung der Konsumbereitschaft in ausgewählten

Kontinuierliche Messung der Konsumbereitschaft in ausgewählten Kontinuierliche Messung der Konsumbereitschaft in ausgewählten Branchen Imke Stork imke.stork@psychonomics.de +49 221 42061 347 Christoph Müller christoph.mueller@psychonomics.de +49 221 42061 328 Köln

Mehr

46 Drehort: Neubrandenburg Gebrauchtwagen. Gebrauchtwagen. das Angebot, -e. der Kredit, -e. die Nachfrage, -n. der Umsturz, e

46 Drehort: Neubrandenburg Gebrauchtwagen. Gebrauchtwagen. das Angebot, -e. der Kredit, -e. die Nachfrage, -n. der Umsturz, e 46 Drehort: Neubrandenburg Vokabular das Angebot, -e die Bezirksverwaltung, -en die Grundhaltung, -en der Kredit, -e die Kraftfahrzeugtechnik die Marktwirtschaft die Nachfrage, -n der übergangsplatz, e

Mehr

14.03.08. Name: Ternes Vorname: Daniel Adresse: Am Spitzberg 42 56075 Koblenz- Karthause

14.03.08. Name: Ternes Vorname: Daniel Adresse: Am Spitzberg 42 56075 Koblenz- Karthause .. Name: Ternes Vorname: Daniel Adresse: Am Spitzberg Koblenz- Karthause Ist es nicht schön mit seinen Freunden im Internet zu chatten, Spiele am PC zu spielen oder sich Videos im Internet anzuschauen?

Mehr

Automobilmarkt Studie E-Service

Automobilmarkt Studie E-Service Automobilmarkt Studie E-Service Internet-gestützte Autoreparatur Gebündelt unter dem Internet-Dach eines Automobilherstellers wird es für die Markenpartner des Herstellers möglich, neue innovative Leistungen

Mehr

1. Auflage Juli 2015

1. Auflage Juli 2015 1. Auflage Juli 2015 Copyright 2015 by Ebozon Verlag ein Unternehmen der CONDURIS UG (haftungsbeschränkt) www.ebozon-verlag.com Alle Rechte vorbehalten. Covergestaltung: Ebozon Verlag Coverfoto: Pixabay.com

Mehr

report www.dat.de/report

report www.dat.de/report Ihr Exemplar überreicht von 2014 DAT report www.dat.de/report Die neue DAT-REPORT App Mehr Inhalte, neue Grafiken, anschauliches Bildmaterial optimiert für mobile Endgeräte: Den DAT-Report 2014 gibt es

Mehr

CATI-Studie. unter. 100 Autohändlern

CATI-Studie. unter. 100 Autohändlern CATI-Studie unter 100 Autohändlern Durchführungszeitraum Mai 2012 Mai 2012 1 Studienansatz Die Stimmung des deutschen Autohandels bessert sich langsam dank der guten Gesamtkonjunktur koppelt sich der deutsche

Mehr

Unterrichtsbeispiel Familie Konsumentos

Unterrichtsbeispiel Familie Konsumentos Unterrichtsbeispiel Familie Konsumentos zum Rahmenplan für das Wahlpflichtfach der fachdidaktischen Kommission Wirtschaft und Verwaltung Klassenstufe 7 Unterrichtsbeispiel WuV 7: Familie Konsumentos WuV

Mehr

ecommerce Analysis 2003 - Versandkosten im Online-Shopping Studienanalyse mit Unterstützung der Kaufhof Warenhaus AG

ecommerce Analysis 2003 - Versandkosten im Online-Shopping Studienanalyse mit Unterstützung der Kaufhof Warenhaus AG ecommerce Analysis 2003 - Versandkosten im Online-Shopping Studienanalyse mit Unterstützung der Kaufhof Warenhaus AG Berlin, Juni 2003 Versandkostenbedingungen der Online-Shops in Deutschland Pauschale

Mehr

Carsharing der große Durchbruch steht noch bevor eine Endkundenstudie

Carsharing der große Durchbruch steht noch bevor eine Endkundenstudie Februar 2015 Carsharing der große Durchbruch steht noch bevor eine Endkundenstudie Das Interesse am Markt zeigt Wachstumspotential auf Wie wahrscheinlich werden Sie Carsharing in den nächsten 24 Monaten

Mehr