Q & A für die ordentliche Generalversammlung 2015

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Q & A für die ordentliche Generalversammlung 2015"

Transkript

1 Q & A für die rdentliche Generalversammlung Generalversammlung allgemein Wann, w? Beginn der Generalversammlung? Was geschieht, wenn ich zu spät kmmen sllte? Dauer der Generalversammlung? In welcher Sprache wird die Generalversammlung abgehalten? Welche Publikatinen werden den Aktinären zur Verfügung gestellt? Wie kann ich Publikatinen bestellen? Wer kann an der Generalversammlung teilnehmen? Bekmme ich eine Einladung? Kann ich jemanden mitnehmen? Kann ich als Gast der Begleitpersn an der Generalversammlung teilnehmen? Ich kann meine Eintrittskarte nicht finden, w kann ich mich melden? Ich habe keine Eintrittskarte erhalten, w kann ich mich melden? Die Anzahl der erwähnten Aktien stimmt nicht, wer kann mir Auskunft geben? Welches ist der Stichtag für die Stimmberechtigung an der Generalversammlung? Ich habe nach Erhalt der Eintrittskarte und der Stimmunterlagen Aktien verkauft. Sind diese Unterlagen nch gültig? Ich habe wenige Tage vr der Generalversammlung Aktien gekauft. Bin ich für diese stimmberechtigt? Kann ich die Eintrittskarte und die Stimmunterlagen am Tag der Generalversammlung abhlen? W muss ich mich melden, wenn ich an der Generalversammlung zu einem Antragsgeschäft sprechen möchte? Wird eine Verpflegung fferiert? Wem muss ich Adressänderungen melden? Vllmacht / Vertretung Durch wen kann ich mich an der Generalversammlung vertreten lassen? Kann mein Ehepartner an meiner Stelle an die Generalversammlung gehen? Was bedeutet unabhängiger Stimmrechtsvertreter? Kann ich mich durch meine Deptbank der die Swisscm AG (Organvertreter) vertreten lassen? In welcher Frm kann ich die Vllmacht und die Weisungen erteilen? Wie kann ich schriftlich eine Vllmacht erteilen? Wie kann ich über die Webplattfrm Sherpany eine Vllmacht erteilen? Was kann ich tun, wenn ich mit der Einladung keine Lgin-Daten (Aktinärsnummer und Cde) für die Internetplattfrm Sherpany erhalten habe? An wen kann ich mich bei Fragen zur elektrnischen Fernabstimmung wenden? Welche Vrteile bringt mir die Aktinärsplattfrm Sherpany? /13

2 2.11 Kann ich mich auf Sherpany auch wieder abmelden? Werden auf Sherpany sensitive Daten gespeichert? Welche Sicherheitsstandards besitzt Sherpany, um die Daten zu schützen? Muss ich für die Nutzung vn Sherpany irgendwelche Sftware dwnladen? Welche Web Brwser kann ich benutzen? Ich habe bereits Weisungen an den unabhängigen Stimmrechtsvertreter erteilt, kann ich trtzdem an der Generalversammlung teilnehmen? Ich habe bereits schriftlich Vllmacht und Weisungen an den unabhängigen Stimmrechtsvertreter erteilt. Darf ich jetzt nch ein Aktinärsknt auf Sherpany eröffnen? Wie kann ich dem unabhängigen Stimmrechtsvertreter schriftlich Stimminstruktinen erteilen? Anreise zur Generalversammlung Bezahlt Swisscm die Transprtksten? Erhalte ich 20% Bahnermässigung auf die Hin- und Rückfahrt ab einem Schweizer Bahnhf? Wie gelange ich mit dem öffentlichen Verkehr vm Hauptbahnhf Zürich zum Hallenstadin? Gibt es Parkplätze rund um das Hallenstadin? Dividendenzahlung Wie viel, wann, w? Bekmme ich meine Dividende autmatisch? Ist die Dividende vm Aktienkurs abhängig? Bis zu welchem Datum kann ich Aktien inkl. Anrecht auf die Dividendenzahlung für das Geschäftsjahr 2014 kaufen? Was hat die Dividendenzahlung für Auswirkungen auf die Kursentwicklung? Muss ich die Dividende versteuern? Wie hch ist die Verrechnungssteuer? Ich habe ein neues Bankknt. Wie erhalte ich die Dividende? /13

3 1. Generalversammlung allgemein 1.1 Wann, w? Mittwch, 8. April 2015 Hallenstadin, Wallisellenstrasse 45, Zürich Oerlikn 1.2 Beginn der Generalversammlung? Uhr Türöffnung Uhr 1.3 Was geschieht, wenn ich zu spät kmmen sllte? Ein Eintritt ist immer nch möglich. 1.4 Dauer der Generalversammlung? ca. 3 Stunden 1.5 In welcher Sprache wird die Generalversammlung abgehalten? Die Generalversammlung wird in deutscher Sprache abgehalten und simultan ins Französische und ins Englische übersetzt. Die Prjektinen erflgen in deutscher Sprache. 1.6 Welche Publikatinen werden den Aktinären zur Verfügung gestellt? Geschäftsbericht 2014: Er liegt am Sitz der Swisscm AG (Alte Tiefenaustrasse 6, 3048 Wrblaufen) zur Einsichtnahme auf und kann im Internet unter eingesehen der mit dem Anmeldungsfrmular zur Generalversammlung der über die Internetplattfrm Sherpany bestellt werden (bitte entsprechendes Feld ankreuzen). Unternehmensbrschüre 2014: Sie kann mit dem Anmeldungsfrmular zur Generalversammlung der über die Internetplattfrm Sherpany bestellt werden (bitte entsprechendes Feld ankreuzen). 1.7 Wie kann ich Publikatinen bestellen? Die Unternehmensbrschüre und der Geschäftsbericht können mit dem Anmeldungsfrmular zur Generalversammlung bestellt werden (bitte entsprechendes Feld ankreuzen). 3/13

4 Sfern Sie auf der Internetplattfrm Sherpany ein Aktinärsknt eröffnen, können Sie die Unternehmensbrschüre und den Geschäftsbericht auch über diese Plattfrm bestellen. 1.8 Wer kann an der Generalversammlung teilnehmen? Aktinärinnen und Aktinäre, welche am Dnnerstag, 2. April 2015, 16 Uhr (MEZ), im Aktienregister mit Stimmrecht eingetragen sind, können an der Generalversammlung teilnehmen und sind stimmberechtigt. 1.9 Bekmme ich eine Einladung? Alle mit Stimmrecht im Aktienregister eingetragenen Aktinärinnen und Aktinäre erhalten ab dem 9. März 2015 eine schriftliche Einladung. Die Einladung wird entsprechend der im Aktienregister eingetragenen Sprache des Aktinärs in deutscher, französischer, italienischer der englischer Sprache versandt Kann ich jemanden mitnehmen? Leider nein. Nur die mit Stimmrecht im Aktienregister eingetragenen Aktinärinnen und Aktinäre haben Anspruch auf Teilnahme an der Generalversammlung Kann ich als Gast der Begleitpersn an der Generalversammlung teilnehmen? Wenn Sie nicht ein mit Stimmrecht eingetragener Aktinär der Swisscm AG sind, können Sie nicht an der Generalversammlung teilnehmen, auch nicht als Gast der Begleitpersn. Gehbehinderte Persnen, die eine Begleitpersn benötigen, melden sich bitte bei flgende Rufnummer: +41 (0) Ich kann meine Eintrittskarte nicht finden, w kann ich mich melden? Bitte melden Sie sich am Tag der Generalversammlung vr Beginn der Generalversammlung an der Infrmatin (GV-Desk). Drt erhalten Sie nach der Identifikatin (bitte Identitätsausweis mitbringen) und der Prüfung, b Sie im Aktienregister als Aktinärin der Aktinär mit Stimmrecht eingetragen sind, Ihre Eintrittskarte und das Stimmmaterial Ich habe keine Eintrittskarte erhalten, w kann ich mich melden? Die Eintrittskarten und Stimmunterlagen werden vm 12. März bis 2. April 2015 per Pst versandt. Sllten Sie die Unterlagen nicht rechtzeitig erhalten, s melden Sie sich bitte vr Beginn 4/13

5 der Generalversammlung an der Infrmatin (GV-Desk). Nach Überprüfung der Identität (bitte Identitätsausweis mitbringen) können wir Ihnen die Eintrittskarte und die Stimmunterlagen persönlich aushändigen Die Anzahl der erwähnten Aktien stimmt nicht, wer kann mir Auskunft geben? Bitte wenden Sie sich direkt an Ihre Deptbank der melden Sie sich vr Beginn der Generalversammlung an der Infrmatin (GV-Desk) Welches ist der Stichtag für die Stimmberechtigung an der Generalversammlung? Der Stichtag für die Stimmberechtigung ist der 2. April 2015, 16 Uhr (MEZ). Alle am 2. April 2015 um 16 Uhr eingetragenen Aktien sind stimmberechtigt Ich habe nach Erhalt der Eintrittskarte und der Stimmunterlagen Aktien verkauft. Sind diese Unterlagen nch gültig? Sie haben einen Teil Ihrer Aktien verkauft: Für die verkauften Aktien sind Sie nicht mehr stimmberechtigt, sfern der Verkauf vr dem 2. April, 16 Uhr, im Aktienregister registriert wrden ist. Wir bitten Sie, Ihre Eintrittskarte und die Stimmunterlagen am Tag der Generalversammlung am GV-Desk berichtigen zu lassen, sfern die auf Ihrer Eintrittskarte und den Stimmunterlagen angegebene Anzahl Stimmrechte aufgrund eines Verkaufs vn Aktien nicht krrekt ist. Sie haben alle Aktien verkauft: Sfern der Verkauf vr dem 2. April, 16 Uhr, im Aktienregister registriert wrden ist, sind Sie an der Generalversammlung nicht mehr stimmberechtigt und können nicht teilnehmen. Sie haben einen Teil der alle ihre Aktien nach dem 2. April verkauft: Sie sind an der Generalversammlung stimmberechtigt, erhalten jedch keine Dividende mehr auf den verkauften Aktien. Bitte melden Sie sich im Zweifelsfall vr der Generalversammlung beim Aktienregister (Telefn: +41 (0) ; ) der spätestens vr Beginn der Generalversammlung bei der Infrmatin (GV-Desk) Ich habe wenige Tage vr der Generalversammlung Aktien gekauft. Bin ich für diese stimmberechtigt? Sie sind Neuaktinär der Neuaktinärin: Ist der Kauf der Aktien vr dem 2. April 2015, 16 Uhr (MEZ), im Aktienregister eingetragen wrden, s sind Sie für die Aktien stimmberechtigt. Sfern Sie die Eintrittskarte und Stimmunterlagen nicht per Pst erhalten, s melden Sie sich am GV-Desk, damit wir Ihnen diese Unterlagen persönlich übergeben können. 5/13

6 Ist der Kauf der Aktien erst nach dem 2. April 2015, 16 Uhr (MEZ), im Aktienregister eingetragen wrden, s sind Sie nicht stimmberechtigt, erhalten jedch die Dividende. Bitte melden Sie sich am GV-Desk, damit wir Ihnen eine Gästekarte überreichen können, die Sie zur Teilnahme an der Generalversammlung berechtigt. Sie sind bereits Inhaber vn Swisscm Aktien: Ist der Kauf der neuen Aktien vr dem 2. April 2015, 16 Uhr (MEZ), im Aktienregister eingetragen wrden, s sind Sie für die neuen Aktien stimmberechtigt. Sfern Sie keine neue Eintrittskarte mit neuen Stimmunterlagen per Pst erhalten, s melden Sie sich bitte am GV- Desk, damit wir Ihnen diese Dkumente mit der neuen Stimmenzahl aushändigen können. Wurde der Kauf der Aktien erst nach dem 2. April 2015, 16 Uhr (MEZ), im Aktienregister eingetragen, s sind Sie für die neuen Aktien nicht stimmberechtigt und Sie erhalten keine neuen Stimmunterlagen. Bitte melden Sie sich im Zweifelsfall vr der Generalversammlung beim Aktienregister (Telefn: +41 (0) ; ) der spätestens vr Beginn der Generalversammlung bei der Infrmatin (GV-Desk) Kann ich die Eintrittskarte und die Stimmunterlagen am Tag der Generalversammlung abhlen? Ja. Bitte geben Sie Ihren Namen/Vrnamen, die Adresse, das Geburtsdatum und (falls bekannt) die Aktinärsnummer an und weisen Sie beim Abhlen der Unterlagen an der Infrmatin (GV- Desk) einen Identitätsausweis vr W muss ich mich melden, wenn ich an der Generalversammlung zu einem Antragsgeschäft sprechen möchte? Bitte melden Sie sich an dem mit Wrtmeldungen bezeichneten Pult im Versammlungssaal (links vr der Bühne), weisen Sie Ihr Stimmmaterial vr und benennen Sie stichwrtartig den Inhalt Ihres Vtums. Sie werden dann zum gegebenen Zeitpunkt aufgerufen. Bitte sprechen Sie gezielt zur Sache und halten Sie sich kurz, um auch den anderen Aktinärinnen und Aktinären eine Wrtmeldung zu ermöglichen. Sbald Sie die Einladung erhalten, können Sie allfällige Anfragen auch schriftlich an den Verwaltungsrat richten (Adresse: Swisscm AG, Sekretariat des Verwaltungsrats, 3050 Bern). Falls Sie zusätzlich eine Wrtmeldung wünschen, müssen Sie an der Generalversammlung teilnehmen und sich am Wrtmeldepult in die Rednerliste eintragen lassen. Bitte melden Sie sich ebenfalls am mit Wrtmeldungen bezeichneten Pult, falls Ihr Auftritt nicht im Internet übertragen werden sll. 6/13

7 1.20 Wird eine Verpflegung fferiert? Im Anschluss an die GV wird den Aktinärinnen und Aktinären ein Apér serviert (Stehbuffet) Wem muss ich Adressänderungen melden? Adressänderungen sind direkt dem Aktienregister der Swisscm AG, SIX SAG AG, Olten, zu melden: Telefn: +41 (0) / 2. Vllmacht / Vertretung 2.1 Durch wen kann ich mich an der Generalversammlung vertreten lassen? Möglich sind die flgenden Vertretungen: ein anderer stimmberechtigter Aktinär der unabhängige Stimmrechtsvertreter Reber Rechtsanwälte, Pstfach, 8034 Zürich der gesetzliche Vertreter (für Unmündige und Bevrmundete) die Unterschriftsberechtigten einer Firma (Persnengesellschaften, jur. Persnen) Eine Vertretung vn Eltern für ihre erwachsenen Kinder der umgekehrt ist nur möglich, wenn der vertretende Elternteil bzw. das vertretende Kind ebenfalls ein mit Stimmrecht eingetragener Aktinär der Swisscm AG ist. Eine Vertretung durch den Ehepartner ist nur möglich, wenn der vertretende Ehepartner ebenfalls ein mit Stimmrecht eingetragener Aktinär der Swisscm AG ist. Wenn Sie Ihren Vertreter mit der Vllmacht auf der Eintrittskarte bezeichnen, bitten wir Sie, für die Zustellung der Eintrittskarte an Ihren Vertreter besrgt zu sein. Eine Vertretung durch den Organvertreter der den Deptvertreter ist nicht mehr zulässig. 2.2 Kann mein Ehepartner an meiner Stelle an die Generalversammlung gehen? Nur, wenn er selber Aktinärin der Aktinär ist, ansnsten nicht. Nach unseren Statuten kann sich eine Aktinärin bzw. ein Aktinär nur durch einen anderen mit Stimmrecht eingetragenen Aktinär vertreten lassen. 2.3 Was bedeutet unabhängiger Stimmrechtsvertreter? Der unabhängige Stimmrechtsvertreter ist eine vn der Generalversammlung gewählte unabhängige Persn. Sie übt die Stimmen gemäss den Weisungen der Vllmachtgeber aus. Falls der unabhängige Stimmrechtsvertreter keine Weisungen erhält, wird er sich der Stimme enthalten. Die Vllmacht ist mit Unterschrift zu bestätigen. 7/13

8 2.4 Kann ich mich durch meine Deptbank der die Swisscm AG (Organvertreter) vertreten lassen? Nein, die Vertretung durch die Deptbank der die Organe der Swisscm AG (Organvertreter) ist seit dem 1. Januar 2014 gemäss der Verrdnung gegen übermässige Vergütungen bei börsenktierten Unternehmen nicht mehr zulässig. 2.5 In welcher Frm kann ich die Vllmacht und die Weisungen erteilen? Schriftlich: Mit der Vllmacht auf der Anmeldung und auf der Eintrittskarte. Elektrnisch: über die Aktinärsplattfrm Sherpany Entscheiden Sie sich für diesen Weg, s erhalten Sie künftig die Einladung zur Generalversammlung per Mail an die bei der Registrierung angegebene Mailadresse. 2.6 Wie kann ich schriftlich eine Vllmacht erteilen? Eine schriftliche Vllmacht kann mit der Anmeldung der mit der Eintrittskarte erteilt werden. Mit der Anmeldung (Anmeldung entsprechend ausfüllen und unterzeichnen) können Sie den unabhängigen Stimmrechtsvertreter Reber Rechtsanwälte der einen anderen stimmberechtigten Aktinär bevllmächtigen. Die Anmeldung mit der Vllmacht ist mit dem entsprechenden Cuvert an die SIX SAG AG (Vllmacht an einen anderen stimmberechtigten Aktinär) bzw. an den unabhängigen Stimmrechtsvertreter zurückzusenden. Mit der Eintrittskarte (Eintrittskarte entsprechend ausfüllen und unterzeichnen) können Sie, einen anderen stimmberechtigten Aktinär, der den unabhängigen Stimmrechtsvertreter bevllmächtigen. Die Eintrittskarte ist direkt an den unabhängigen Stimmrechtsvertreter (Reber Rechtsanwälte, Pstfach, 8034 Zürich) zurückzusenden. Sfern Sie einen anderen Aktinär bevllmächtigen möchten, s bitten wir Sie, die Eintrittskarte entsprechend ausgefüllt und unterzeichnet direkt dem anderen stimmberechtigten Aktinär zu übergeben. 2.7 Wie kann ich über die Webplattfrm Sherpany eine Vllmacht erteilen? Eröffnen Sie auf ein persönliches Sherpany-Knt. Falls Sie bereits über ein Sherpany-Knt verfügen, s können Sie die Swisscm AG Ihrem bestehenden Knt beifügen. Die dazu erfrderliche Aktinärsnummer und den Cde swie die Kurzanleitung zur Registrierung erhalten Sie zusammen mit Ihrer Einladung. Weitere Infrmatinen finden Sie auf der Webseite vn Sherpany. Drt ist auch ein Q&A aufgeschaltet, das Fragen zu Sherpany beantwrtet. 8/13

9 2.8 Was kann ich tun, wenn ich mit der Einladung keine Lgin-Daten (Aktinärsnummer und Cde) für die Internetplattfrm Sherpany erhalten habe? Bitte melden Sie sich beim Aktienregister SIX SAG AG; +41 (0) der per an 2.9 An wen kann ich mich bei Fragen zur elektrnischen Fernabstimmung wenden? Fragen zur Registrierung und Benutzung der Plattfrm beantwrtet Sherpany. Auf der Website vn Sherpany ist ein Q&A aufgeschaltet und es können via Fragen gestellt werden Welche Vrteile bringt mir die Aktinärsplattfrm Sherpany? Sie können die Eintrittskarte elektrnisch bestellen. Sie können den unabhängigen Stimmrechtsvertreter bevllmächtigen und ihm Weisungen erteilen. Die Weisungen können Sie bis zum Weisungsschluss vm 5. April Uhr (MEZ) jederzeit ändern. Sie können einen anderen stimmberechtigten Aktinär bevllmächtigen. Sie erhalten künftig die Einladung zur Generalversammlung per und leisten dadurch auch einen Beitrag an den Umweltschutz. Sie können den Geschäftsbericht und die Unternehmensbrschüre elektrnisch bestellen. Im Weiteren können Sie sich auf Sherpany über Swisscm infrmieren (u.a. Infrmatinen zu den Finanzzahlen). Die Dienstleistung ist für die Aktinäre kstenls Kann ich mich auf Sherpany auch wieder abmelden? Ja, das ist jederzeit möglich mit einem an Sherpany. Sie erhalten sdann künftig die Einladung zur Generalversammlung wieder per Pst Werden auf Sherpany sensitive Daten gespeichert? Nein. Allein Sie bestimmen, welche Daten Sie bei der Aktinärsknteröffnung auf Sherpany eingeben. Die sensitiven Daten im Zusammenhang mit Ihrer Aktinärsstellung, namentlich die Anzahl gehaltener Aktien, bleiben in der Datenbank des Aktienregisters und sind nicht auf Sherpany gespeichert. Alle Ihre auf Sherpany gespeicherten Daten können Sie jederzeit in Ihrem Aktinärsknt einsehen. 9/13

10 2.13 Welche Sicherheitsstandards besitzt Sherpany, um die Daten zu schützen? Sherpany verfügt über mehrere Sicherheitsebenen (inkl. Identifikatin, Firewalls, Verschlüsselungen), um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten. Ihre Verbindungen zu Sherpany sind SSL/TLS verschlüsselt. Achten Sie auf die grüne Adresszeile. Das Schlss steht für eine sichere Verbindung. Bitte wenden Sie sich bei weiteren Fragen zu diesem Thema direkt an Sherpany Muss ich für die Nutzung vn Sherpany irgendwelche Sftware dwnladen? Nein, Sherpany ist eine Webapplikatin. Für dessen Nutzung benötigen sie blss einen gewöhnlichen Web Brwser Welche Web Brwser kann ich benutzen? Möglich sind die jeweils aktuellsten Versinen vn: Mzilla Firefx Safari Ggle Chrme Internet Explrer 2.16 Ich habe bereits Weisungen an den unabhängigen Stimmrechtsvertreter erteilt, kann ich trtzdem an der Generalversammlung teilnehmen? Ja. Wenden Sie sich an das Aktienregister und bestellen Sie eine Eintrittskarte. Mit der Bestellung der Eintrittskarte widerrufen Sie die Vllmacht und Stimminstruktinen an den unabhängigen Stimmrechtsvertreter. (Telefn: +41 (0) ; ) 2.17 Ich habe bereits schriftlich Vllmacht und Weisungen an den unabhängigen Stimmrechtsvertreter erteilt. Darf ich jetzt nch ein Aktinärsknt auf Sherpany eröffnen? Ja. Zu beachten ist, dass ausschliesslich die elektrnischen Weisungen beachtet werden, wenn Sie dem unabhängigen Stimmrechtsvertreter swhl schriftlich wie auch elektrnisch Weisungen erteilen. Die elektrnischen Weisungen können Sie bis zum Weisungsschluss, d.h. 5. April Uhr (MEZ) jederzeit ändern. 10/13

11 2.18 Wie kann ich dem unabhängigen Stimmrechtsvertreter schriftlich Stimminstruktinen erteilen? Erteilen Sie Ihre Stimminstruktinen durch Ankreuzen der entsprechenden Weisung auf der Rückseite der Anmeldung der auf der Eintrittskarte. Wichtig ist, dass Sie Ihre Vllmacht rechtsgültig unterzeichnen. Blank unterzeichnete Vllmachten werden als Vllmachterteilung an den unabhängigen Stimmrechtsvertreter Reber Rechtsanwälte, Pstfach, 8034 Zürich, betrachtet. 3. Anreise zur Generalversammlung 3.1 Bezahlt Swisscm die Transprtksten? Der Transprt vm Whnrt bis nach Zürich Hauptbahnhf geht zu Lasten der Aktinärinnen und Aktinäre. Alle öffentlichen Verkehrsmittel in der Zne 110, 2. Klasse, des Zürcher Verkehrsverbundes (ZVV) können für die Fahrt zum Hallenstadin und zurück gratis benützt werden. Bei einer Kntrlle ist die Eintrittskarte zur Generalversammlung vrzuweisen. Bitte beachten Sie den Situatinsplan in der Einladung der auf der Internetseite vn Swisscm. 3.2 Erhalte ich 20% Bahnermässigung auf die Hin- und Rückfahrt ab einem Schweizer Bahnhf? Bitte beachten Sie den Situatinsplan in der Einladung der auf der Internetseite vn Swisscm. 3.3 Wie gelange ich mit dem öffentlichen Verkehr vm Hauptbahnhf Zürich zum Hallenstadin? Bitte beachten Sie den Situatinsplan in der Einladung der auf der Internetseite vn Swisscm. 3.4 Gibt es Parkplätze rund um das Hallenstadin? Ja, bitte beachten Sie den Situatinsplan. 4. Dividendenzahlung 4.1 Wie viel, wann, w? Wird der Antrag des Verwaltungsrats vn der Generalversammlung am 8. April 2015 angenmmen, erflgt die Zahlung wie flgt: CHF 22 brutt (./. 35 % Verrechnungssteuer), CHF nett Gutschrift mit Valuta 15. April 2015 Auf das Knt, das auf dem Gesuch um Eintragung ins Aktienregister angegeben wurde 11/13

12 4.2 Bekmme ich meine Dividende autmatisch? Ja, auch wenn Sie nicht an der Generalversammlung teilnehmen. 4.3 Ist die Dividende vm Aktienkurs abhängig? Nein. Die Dividende ist vn der Geschäftsentwicklung vn Swisscm swie vn weiteren Parametern abhängig. 4.4 Bis zu welchem Datum kann ich Aktien inkl. Anrecht auf die Dividendenzahlung für das Geschäftsjahr 2014 kaufen? Die Aktien werden ab dem 10. April 2015 ex-dividende gehandelt. Bis und mit dem 9. April 2015 können Aktinärinnen und Aktinäre Aktien inkl. Anrecht auf eine Dividendenzahlung für das Geschäftsjahr 2014 kaufen. 4.5 Was hat die Dividendenzahlung für Auswirkungen auf die Kursentwicklung? In den meisten Fällen reduziert sich der Eröffnungskurs am ex-datum (10. April 2015) um den Dividendenbetrag. Allerdings bestimmen Angebt und Nachfrage den Marktpreis. Wir nehmen deshalb generell keine Stellung zur Aktienentwicklung. 4.6 Muss ich die Dividende versteuern? Swisscm muss vn der Dividende 35% Verrechnungssteuer abziehen. Bei der Dividende handelt es sich um steuerbares Einkmmen. Wir bitten Sie, allfällige weitere Fragen zur steuerrechtlichen Behandlung der Dividende Ihrem Steuerberater zu unterbreiten. 4.7 Wie hch ist die Verrechnungssteuer? Die Verrechnungssteuer wird vn der Dividende vn CHF 22 abgezgen. Die Verrechnungssteuer beträgt smit CHF 7.70 pr Aktie (35% vn CHF 22) (immer vrausgesetzt, die Generalversammlung genehmigt den Antrag des Verwaltungsrats auf Dividendenausschüttung). 4.8 Ich habe ein neues Bankknt. Wie erhalte ich die Dividende? Falls Sie die neuen Kntangaben rechtzeitig Ihrer Deptstelle (Bank, SIX SAG AG) gemeldet haben (spätestens bis Ende März 2015) wird die Überweisung rdnungsgemäss auf das neue Knt vrgenmmen. 12/13

13 Wenn die Deptbank keine Kenntnis der neuen Kntangaben hat, wird die Überweisung an die alten Kntangaben vrgenmmen. Die Bank, welche den Betrag erhalten hat und ihn aufgrund der veralteten Kntangaben nicht einbuchen kann, wird den Betrag wieder an die Gesellschaft zurück überweisen. Sbald der Betrag wieder bei der Deptbank eingegangen ist, werden Sie durch diese kntaktiert, um die neuen Kntangaben bei Ihnen in Erfahrung zu bringen und den Betrag auf das aktuelle Knt zu überweisen. Dieser Przess kann einige Wchen in Anspruch nehmen. 13/13

Q & A für die ordentliche Generalversammlung 2014

Q & A für die ordentliche Generalversammlung 2014 Q & A für die rdentliche Generalversammlung 2014 1. Generalversammlung allgemein... 3 1.1 Wann, w?... 3 1.2 Beginn der Generalversammlung?... 3 1.3 Was geschieht, wenn ich zu spät kmmen sllte?... 3 1.4

Mehr

Q & A für die ordentliche Generalversammlung 2006 und die Dividendenzahlung

Q & A für die ordentliche Generalversammlung 2006 und die Dividendenzahlung Q & A für die ordentliche Generalversammlung 2006 und die Dividendenzahlung 1. Generalversammlung Wann, wo? Dienstag, 25. April 2006 SwissLifeArena, Eisfeldstrasse 2, 6005 Luzern Beginn der Generalversammlung?

Mehr

Generalversammlung, 1. April 2015. Q & A für Aktionäre

Generalversammlung, 1. April 2015. Q & A für Aktionäre Generalversammlung, 1. April 2015 Q & A für Aktionäre 1. Welche Publikationen werden den Aktionären zur Verfügung gestellt?... 2 2. Wie kann ich Publikationen bestellen / abbestellen... 2 3. Wann und wo

Mehr

Generalversammlung, 30. März 2016. Q & A für Aktionäre

Generalversammlung, 30. März 2016. Q & A für Aktionäre Generalversammlung, 30. März 2016 Q & A für Aktionäre 1. Welche Publikationen werden den Aktionären zur Verfügung gestellt?... 2 2. Wie kann ich Publikationen bestellen / abbestellen?... 2 3. Wann und

Mehr

Allgemeine Informationen zur Registrierung für die GRAPHISOFT Studentenversionen

Allgemeine Informationen zur Registrierung für die GRAPHISOFT Studentenversionen Allgemeine Infrmatinen zur Registrierung für die GRAPHISOFT Studentenversinen Die GRAPHISOFT Studentenversinen sind für bezugsberechtigte* Studierende, Auszubildende und Schüler kstenls** und stehen ihnen

Mehr

Allgemeine Informationen zur Registrierung für die GRAPHISOFT Studentenversionen

Allgemeine Informationen zur Registrierung für die GRAPHISOFT Studentenversionen Allgemeine Infrmatinen zur Registrierung für die GRAPHISOFT Studentenversinen Die GRAPHISOFT Studentenversinen sind für bezugsberechtigte* Studierende, Auszubildende und Schüler kstenls** und stehen Ihnen

Mehr

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre der ABB Ltd, Zürich Donnerstag, 26. April 2012, 10.00 Uhr

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre der ABB Ltd, Zürich Donnerstag, 26. April 2012, 10.00 Uhr Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre der ABB Ltd, Zürich Donnerstag, 26. April 2012, 10.00 Uhr Einladung Die ordentliche Generalversammlung der ABB Ltd findet statt am Donnerstag,

Mehr

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung An die Aktionärinnen und Aktionäre der Straumann Holding AG Einladung zur ordentlichen Generalversammlung Freitag, 10. April 2015, 10:30 Uhr (Türöffnung 9:30 Uhr) Congress Center Basel, Saal San Francisco,

Mehr

Infomappe zur Zertifizierung als Junior ProjektmanagerIn (IPMA Level D )

Infomappe zur Zertifizierung als Junior ProjektmanagerIn (IPMA Level D ) Infmappe zur Zertifizierung als Junir PrjektmanagerIn (IPMA Level D ) 1 Allgemeines zur Zertifizierung... 2 1.1 Zertfizierungsprzess im Überblick... 2 1.2 Vrraussetzungen für die Zertifizierung... 2 1.3

Mehr

USI GROUP HOLDINGS AG, ZÜRICH

USI GROUP HOLDINGS AG, ZÜRICH USI Group Holdings AG Bleicherweg 66 CH-8002 Zürich Schweiz www.usigroupholdings.ch USI GROUP HOLDINGS AG, ZÜRICH Einladung zur ordentlichen Generalversammlung vom 15. September 2015, um 10.00 Uhr im Hotel

Mehr

Österreichs erster Online-Shop zur Bestellung von Katalogen für Reisebüros

Österreichs erster Online-Shop zur Bestellung von Katalogen für Reisebüros Österreichs erster Online-Shp zur Bestellung vn Katalgen für Reisebürs www.schengrundner.at einfach und sicher bestellen mehr als 500 Artikel Inhaltsbeschreibung der Artikel über 70 Anbieter Katalgvrschau

Mehr

Nein. Wir garantieren Ihnen einen freien Parkplatz innerhalb des Parkplatzes. Sie können jeden freien Platz nutzen.

Nein. Wir garantieren Ihnen einen freien Parkplatz innerhalb des Parkplatzes. Sie können jeden freien Platz nutzen. Online-Parkplatzreservierung Häufig gestellte Fragen Kurzanleitung zur Online-Parkplatzreservierung: 1. Besuchen Sie uns auf der Internetseite www.cruisegate-hamburg.de und flgen drt den Hinweisen. Bis

Mehr

airtours.darios.de Alternativ über eine Verlinkung aus Iris.plus Menüpunkt GEHE ZU airtours e-boutique

airtours.darios.de Alternativ über eine Verlinkung aus Iris.plus Menüpunkt GEHE ZU airtours e-boutique Wie finde ich die airturs e-butique? airturs.daris.de Alternativ über eine Verlinkung aus Iris.plus Menüpunkt GEHE ZU airturs e-butique Wie erflgt die Anmeldung in der airturs e-butique? Bitte melden Sie

Mehr

Einladung zur 17. Ordentlichen Generalversammlung

Einladung zur 17. Ordentlichen Generalversammlung Schlieren, 5. Juni 2015 An die Aktionäre der Cytos Biotechnology AG Einladung zur 17. Ordentlichen Generalversammlung Datum: Ort: 29. Juni 2015, 11.00 Uhr Cytos Biotechnology AG, Wagistrasse 25, CH-8952

Mehr

Kontingentvereinbarung

Kontingentvereinbarung bluenetdata GmbH Kntingentvereinbarung Prjekt & Supprt Vertragsinfrmatinen Muster GmbH Vertragsbeginn: 00.00.0000 Mindestlaufzeit: 6 Mnate Vertragsnummer: K00000000 Kundennummer: 00000 bluenetdata GmbH

Mehr

Einladung zur Ausserordentlichen Generalversammlung

Einladung zur Ausserordentlichen Generalversammlung Schlieren, 19. Februar 2015 An die Aktionärinnen und Aktionäre der Cytos Biotechnology AG Einladung zur Ausserordentlichen Generalversammlung Datum: 16. März 2015, 10.00 Uhr Ort: Cytos Biotechnology AG,

Mehr

Kurzbericht zur ordentlichen Generalversammlung der PSP Swiss Property AG, Zug, vom 1. April 2015, im Kongresshaus Zürich, 15.

Kurzbericht zur ordentlichen Generalversammlung der PSP Swiss Property AG, Zug, vom 1. April 2015, im Kongresshaus Zürich, 15. Kurzbericht zur ordentlichen Generalversammlung der PSP Swiss Property AG, Zug, vom 1. April 2015, im Kongresshaus Zürich, 15.00 Uhr 149 Aktionärinnen und Aktionäre sind zur diesjährigen ordentlichen Generalversammlung

Mehr

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre der. Dienstag, 11. Dezember 2012 10.00 Uhr MEZ (Türöffnung 09.00 Uhr MEZ) Traktanden

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre der. Dienstag, 11. Dezember 2012 10.00 Uhr MEZ (Türöffnung 09.00 Uhr MEZ) Traktanden Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre der ARYZTA AG Dienstag, 11. Dezember 2012 10.00 Uhr MEZ (Türöffnung 09.00 Uhr MEZ) Kongresshaus Zürich Eingang K Claridenstrasse 8002 Zürich

Mehr

Vereins- und Kreis-Homepages auf der TTVSA-Sharepoint-Plattform

Vereins- und Kreis-Homepages auf der TTVSA-Sharepoint-Plattform Vereins- und Kreis-Hmepages auf der TTVSA-Sharepint-Plattfrm Einleitung Die TTVSA-Hmepage läuft bereits seit einiger Zeit auf einer Sharepint-Plattfrm. Da dieses System sich bewährt hat und die bisherigen

Mehr

An die Aktionärinnen und Aktionäre der Kühne + Nagel International AG Schindellegi, im April 2015

An die Aktionärinnen und Aktionäre der Kühne + Nagel International AG Schindellegi, im April 2015 E I N L A D U N G An die Aktionärinnen und Aktionäre der Kühne + Nagel International AG Schindellegi, im April 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Der Verwaltungsrat der Kühne + Nagel International AG lädt

Mehr

Regelwerk zur Ausbildung zum Mathematisch-technischen Softwareentwickler (MATSE) am IT Center der RWTH Aachen University Stand: 24.07.

Regelwerk zur Ausbildung zum Mathematisch-technischen Softwareentwickler (MATSE) am IT Center der RWTH Aachen University Stand: 24.07. Regelwerk zur Ausbildung zum Mathematisch-technischen Sftwareentwickler (MATSE) am IT Center der RWTH Aachen University 1 Teilnahme an Veranstaltungen und Ablegen der Prüfungsleistung Es gilt die Dienstvereinbarung

Mehr

FRAGE- UND ANTWORTKATALOG ZUM THEMA NAMENSAKTIE

FRAGE- UND ANTWORTKATALOG ZUM THEMA NAMENSAKTIE Allgemeines Was ist eine Namensaktie? Eine Gesellschaft mit Namensaktien führt ein Aktienregister, in das die Aktionäre unter Angabe des Namens, Geburtsdatums und der Adresse sowie der Stückzahl der gehaltenen

Mehr

Frequently Asked Questions zu UMS

Frequently Asked Questions zu UMS UMS [UMS] Sind der Accunt und die E-Mail-Adresse identisch? Accunt und E-Mail-Adresse sind in der Regel nicht identisch. Ein Accunt ist ein Benutzerknt (engl. user accunt). Mit einer Accunt ID und dem

Mehr

Installationsanleitung. zum Anschluss an Telefonanlagen (Mehrplatzversion)

Installationsanleitung. zum Anschluss an Telefonanlagen (Mehrplatzversion) zum Anschluss an Telefnanlagen () CPTel () besteht aus zwei unterschiedlichen Prgrammen: CPTel Server und CPTel Client. Installatinsvarianten: eigenständiger CPTel-Server CPTel-Server und CPTel-Client

Mehr

Einladung zur Generalversammlung. 28. Oktober 2014, Türöffnung 14.15 Uhr, Beginn 15.00 Uhr Mövenpick Hotel - Zürich Regensdorf

Einladung zur Generalversammlung. 28. Oktober 2014, Türöffnung 14.15 Uhr, Beginn 15.00 Uhr Mövenpick Hotel - Zürich Regensdorf Einladung zur Generalversammlung 28. Oktober 2014, Türöffnung 14.15 Uhr, Beginn 15.00 Uhr Mövenpick Hotel - Zürich Regensdorf TRAKTANDEN UND ANTRÄGE 1. Berichterstattung zum Geschäftsjahr 2013/2014 1.1

Mehr

Einladung zur Generalversammlung

Einladung zur Generalversammlung Einladung zur Generalversammlung 20. Oktober 2015 Türöffnung 14:15 Uhr Beginn 15:00 Uhr Mövenpick Hotel Zürich Regensdorf TRAKTANDEN UND ANTRÄGE 1. Berichterstattung zum Geschäftsjahr 2014/2015 1.1 Genehmigung

Mehr

An die Aktionäre unserer Gesellschaft Generalversammlung 2016

An die Aktionäre unserer Gesellschaft Generalversammlung 2016 Pax Anlage AG Aeschenplatz 13, 4002 Basel Basel, 24.03.2016 Tel. +41 61 277 64 96 Fax +41 61 271 25 13 Mail: investorrelations@pax.ch An die Aktionäre unserer Gesellschaft Generalversammlung 2016 Sehr

Mehr

Wirtschaftsinformatik (Bachelor of Science)

Wirtschaftsinformatik (Bachelor of Science) Merkblatt zur Bewerbung um einen Studienplatz für das Wintersemester 2011/12 Studiengang: Wirtschaftsinfrmatik (Bachelr f Science) Bitte lesen Sie dieses Merkblatt unbedingt vr der Online-Bewerbung! INHALT

Mehr

MwSt. Luxemburg ab 01/2015 Stand: 28. November 2014

MwSt. Luxemburg ab 01/2015 Stand: 28. November 2014 MwSt. Luxemburg ab 01/2015 Stand: 28. Nvember 2014 Inhalt 1. Vrwrt... 2 2. Vraussetzungen... 2 3. Wer ist betrffen?... 2 4. Umstellung der neuen MwSt.-Cdes... 2 5. Umstellung im Detail... 4 6. Beispiele...

Mehr

Umstellung von Inhaberaktien auf Namensaktien (F&A)

Umstellung von Inhaberaktien auf Namensaktien (F&A) Umstellung von Inhaberaktien auf Namensaktien (F&A) Allgemeines Was sind Namensaktien? Eine Gesellschaft mit Namensaktien führt ein Aktienregister, in das die Aktionäre unter Angabe des Namens, Geburtsdatums

Mehr

Antragsstellung Führerschein. Information. Ersterteilung einer Fahrerlaubnis. Notwendige Unterlagen

Antragsstellung Führerschein. Information. Ersterteilung einer Fahrerlaubnis. Notwendige Unterlagen Antragsstellung Führerschein Wir nehmen gemeinsam mit Ihnen den Führerscheinantrag auf und leiten diesen dann zur weiteren Bearbeitung an die Führerscheinstelle des Kreises Dithmarschen weiter. Sbald Ihr

Mehr

EINLADUNG ORDENTLICHE GENERALVERSAMMLUNG DER LUZERNER KANTONALBANK AG

EINLADUNG ORDENTLICHE GENERALVERSAMMLUNG DER LUZERNER KANTONALBANK AG GV-Einladung Luzerner Kantonalbank AG EINLADUNG ORDENTLICHE GENERALVERSAMMLUNG DER LUZERNER KANTONALBANK AG Mittwoch, 20. Mai 2015, 18.00 Uhr Messe Luzern (Türöffnung 16.45 Uhr) TRAKTANDEN UND ANTRÄGE

Mehr

Merkblatt (2013) zum Vertrieb von Anteilen an EU-OGAW in der Bundesrepublik Deutschland gemäß 310 Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB)

Merkblatt (2013) zum Vertrieb von Anteilen an EU-OGAW in der Bundesrepublik Deutschland gemäß 310 Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) Merkblatt (2013) zum Vertrieb vn Anteilen an EU-OGAW in der Bundesrepublik Deutschland gemäß 310 Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) Incming UCITS-Ntificatin bzw. Incming UCITS-Update I. Mitgliedstaat: Deutschland

Mehr

Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen zur mobilen Anwendung Meine EGK

Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen zur mobilen Anwendung Meine EGK Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen zur mbilen Anwendung Meine EGK (EGK-App) Versin 1.1 vm 31.07.2013 Wir bedanken uns für Ihr Interesse an der mbilen Anwendung Meine EGK und freuen uns, dass Sie diese

Mehr

Regelwerk zur Ausbildung zum Mathematisch-technischen Softwareentwickler (MATSE) am IT Center der RWTH Aachen University Stand: 27.04.

Regelwerk zur Ausbildung zum Mathematisch-technischen Softwareentwickler (MATSE) am IT Center der RWTH Aachen University Stand: 27.04. Regelwerk zur Ausbildung zum Mathematisch-technischen Sftwareentwickler (MATSE) am IT Center der RWTH Aachen University 1 Teilnahme an Veranstaltungen und Ablegen der Prüfungsleistung Es gilt die Dienstvereinbarung

Mehr

Anmeldung für die SummerLanguageSchool Deutsch für Naturwissenschaft, Technik, Planen, Bauen und Umwelt

Anmeldung für die SummerLanguageSchool Deutsch für Naturwissenschaft, Technik, Planen, Bauen und Umwelt Zentraleinrichtung Mderne Sprachen an der Technischen Universität Berlin Anmeldung für die SummerLanguageSchl Deutsch für Naturwissenschaft, Technik, Planen, Bauen und Umwelt Allgemeine Angaben Anrede

Mehr

Bitrix24 Self-hosted Version Technische Anforderungen

Bitrix24 Self-hosted Version Technische Anforderungen Bitrix24 Self-hsted Versin Technische Anfrderungen Bitrix24 Self-hsted Versin: Technische Anfrderungen Bitrix24 ist eine sichere, schlüsselfertige Intranet-Lösung für kleine und mittlere Unternehmen, die

Mehr

Vertrag Ausbildung. Ausbildung zum/zur Heilpraktiker/-in (Psychotherapie) - Kurs III. Ausbildung zum/zur Heilpraktiker/-in (Psychotherapie) - Kurs III

Vertrag Ausbildung. Ausbildung zum/zur Heilpraktiker/-in (Psychotherapie) - Kurs III. Ausbildung zum/zur Heilpraktiker/-in (Psychotherapie) - Kurs III Vertrag Ausbildung Ausbildung zum/zur Heilpraktiker/-in (Psychtherapie) - Kurs III Die Raynex Schwingungstechnik GmbH ist nach DIN EN ISO 9001 : 2008 und nach DIN EN ISO 13485 : 2007 zertifiziert Ausbildung

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Hell GmbH & Co. KG für den B2B-Onlineshop EPOS

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Hell GmbH & Co. KG für den B2B-Onlineshop EPOS Allgemeine Geschäftsbedingungen der Hell GmbH & C. KG für den B2B-Onlineshp EPOS Stand: 29. September 2015 1. Gegenstand und Geltungsbereich 1. Gegenstand dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)

Mehr

1 Allgemeines. 2 Vergabeportal Vergabemarktplatz Rheinland

1 Allgemeines. 2 Vergabeportal Vergabemarktplatz Rheinland Infrmatinen zur Angebtsabgabe beim Erftverband Infrmatinen zur Angebtsabgabe beim Erftverband 1 Allgemeines Der Erftverband ist als Körperschaft des öffentlichen Rechts im Zuge vn Beschaffungen vn Liefer-

Mehr

Installation der Webakte Rechtsschutz

Installation der Webakte Rechtsschutz Installatin der Webakte Rechtsschutz Kstenfreie zusätzliche Funktin für WinMACS Sankt-Salvatr-Weg 7 91207 Lauf Tel. 09123/18 30-0 Fax 09123/18 30-183 inf@rummel-ag.de www.rummel-ag.de Inhaltsverzeichnis

Mehr

Einrichtungsanleitung für E-Mailkonten Freemail@Kalbsiedlung.de

Einrichtungsanleitung für E-Mailkonten Freemail@Kalbsiedlung.de Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...2 2. Einrichtung vn E-Mail-Clients...2 2.1 Outlk Express Knfiguratin (POP3 der IMAP)... 2 2.3 Outlk 2003 Knfiguratin (POP3 / IMAP)... 6 2.4 Thunderbird Knfiguratin (POP3

Mehr

Vertrag über freie Mitarbeit / Honorarvertrag

Vertrag über freie Mitarbeit / Honorarvertrag Vertrag über freie Mitarbeit / Hnrarvertrag Vertragsnummer: (bitte immer angeben)..ho..... (Dienststelle erste 4 Ziff.).(HO). (Jahr). (laufende Nr. 5-stellig) zwischen der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg,

Mehr

Paketlösungen. TripleS Consulting GmbH. - Strategies - Solutions - Services -

Paketlösungen. TripleS Consulting GmbH. - Strategies - Solutions - Services - Paketlösungen TripleS Cnsulting GmbH - Strategies - Slutins - Services - Einleitung Beratung ist teuer und die Kalkulierbarkeit fehlt? Nicht bei uns! Wir bieten Ihnen eine Reihe vn Paketlösungen zu attraktiven

Mehr

Informationen zur Einschreibung in die Lehramts-Bachelorstudiengänge

Informationen zur Einschreibung in die Lehramts-Bachelorstudiengänge Infrmatinen zur Einschreibung in die Lehramts-Bachelrstudiengänge Die Einschreibung findet vm 24.02. - 26.02.2015 in der Zeit vn 08:30-11:00 Uhr im InfPint und Studierendensekretariat (Hauptgebäude) der

Mehr

1 Name, Sitz. SATZUNG der Bürger-Energiegenossenschaft Hersfeld eg. 2 Zweck und Gegenstand. Inhalt

1 Name, Sitz. SATZUNG der Bürger-Energiegenossenschaft Hersfeld eg. 2 Zweck und Gegenstand. Inhalt SATZUNG der Bürger-Energiegenssenschaft Hersfeld eg in der Fassung des Beschlusses der Gründungsversammlung vm 02. April 2012 in Bad Hersfeld Inhalt 1 Name, Sitz... 1 2 Zweck und Gegenstand... 1 3 Mitgliedschaft...

Mehr

Einladung zur 40. ordentlichen Generalversammlung der BELIMO Holding AG. Montag, 20. April 2015

Einladung zur 40. ordentlichen Generalversammlung der BELIMO Holding AG. Montag, 20. April 2015 Einladung zur 40. ordentlichen Generalversammlung 14 der BELIMO Holding AG Montag, 20. April 2015 Sehr geehrte Aktionärinnen und Aktionäre Wir freuen uns, Sie zur 40. ordentlichen Generalversammlung der

Mehr

Kommanditgesellschaft (einschl. GmbH & Co. KG)

Kommanditgesellschaft (einschl. GmbH & Co. KG) Dieses Dkument finden Sie unter www.ihk-berlin.de unter der Dk-Nr. 51956 Kmmanditgesellschaft (einschl. GmbH & C. KG) Inhalt: 1. Was ist eine KG?... 3 2. Was sind die wichtigsten Vraussetzungen für die

Mehr

A U S G A N G S R E C H N U N G S - P R O G R A M M

A U S G A N G S R E C H N U N G S - P R O G R A M M A U S G A N G S R E C H N U N G S - P R O G R A M M Prgrammname: Ausgangsrechnungsprgramm Dkumentname: Handbuch Versin / vm: V3 27.04.2009 Erstellt vn: Mag. Gabriela Lreth Geändert vn: Bettina Niederleitner

Mehr

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung Einladung zur ordentlichen Generalversammlung Mittwoch, 4. April 2012, um 14.30 Uhr im Hallenstadion Zürich Oerlikon Wallisellenstrasse 45 Türöffnung: 13.30 Uhr Worblaufen, 5. März 2012 Sehr geehrte Aktionärin,

Mehr

Umstellung von Inhaberaktien auf Namensaktien

Umstellung von Inhaberaktien auf Namensaktien Umstellung von Inhaberaktien auf Namensaktien Fragen und Antworten (F&A) Berlin; im Mai 2011 1 / 10 Inhalt Inhalt 2 1 Allgemeines 4 1.1 Was sind Namensaktien? 4 1.2 Was ist das Aktienregister? 4 1.3 Wie

Mehr

UMSETZUNGSHILFE Exta Einladung zur Durchführung eines betrieblichen Eingliederungsmanagement nach 84 Abs. 2 SGB IX

UMSETZUNGSHILFE Exta Einladung zur Durchführung eines betrieblichen Eingliederungsmanagement nach 84 Abs. 2 SGB IX UMSETZUNGSHILFE Exta Einladung zur Durchführung eines betrieblichen Eingliederungsmanagement nach 84 Abs. 2 SGB IX Mai 2015 & Thmas Hchgeschurtz 1. Anschreiben an Mitarbeiter zur Verfahrenseinleitung Einladung

Mehr

TEAMWORK. Erste Schritte

TEAMWORK. Erste Schritte TEAMWORK Erste Schritte 1. TEAMWORK aktivieren... 3 2. TEAMWORK-Einstellungen festlegen... 3 3. Weitere Benutzer einladen... 6 3.1 Benutzer hinzufügen...6 3.2 Gastbenutzer hinzufügen...6 3.3 Benutzerrllen

Mehr

AdmiCash - Info. Als Umstellungszeitpunkt vom Käfer- auf den KMU-Kontenplan ist der Beginn des neuen Geschäftsjahres empfehlenswert.

AdmiCash - Info. Als Umstellungszeitpunkt vom Käfer- auf den KMU-Kontenplan ist der Beginn des neuen Geschäftsjahres empfehlenswert. AdmiCash - Inf Wechsel vm Käfer-Kntenplan zum KMU-Kntenplan Dieses Dkument enthält die Beschreibung, wie der Wechsel vm Käfer-Kntenplan zum KMU- Kntenplan bei AdmiCash-Anwendern durchgeführt werden kann.

Mehr

Das ADR (Automatic Delivery Rewards) Programm in Europa

Das ADR (Automatic Delivery Rewards) Programm in Europa Das (Autmatic Delivery Rewards) Prgramm in Eurpa Vrteile ist ein mnatlicher autmatischer Lieferservice für Vertriebspartner, Vrzugskunden und Kunden. Das Prgramm fördert den mnatlichen Einkauf vn Nu Skin,

Mehr

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung 2015

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung 2015 Rieter Holding AG Klosterstrasse 32 CH-8406 Winterthur T +41 52 208 71 71 F +41 52 208 70 60 aktienregister@rieter.com www.rieter.com Einladung zur ordentlichen Generalversammlung 2015 Sehr geehrte Aktionärinnen

Mehr

Letzter Anmeldetag für die Hauptversammlung ist Mittwoch, der 29. April 2015.

Letzter Anmeldetag für die Hauptversammlung ist Mittwoch, der 29. April 2015. Allianz SE München - ISIN DE0008404005 (WKN 840400) - Bitte beachten Sie, dass diese Mitteilung lediglich dazu dient, die organisatorisch notwendigen Belange für Kreditinstitute und Aktionärsvereinigungen

Mehr

Ausschreibung. "Englisch für Betriebsräte und Euro-Betriebsräte" Datum: 11.-13.05.2015 Ort: Hamburg, Hotel relexa Bellevue

Ausschreibung. Englisch für Betriebsräte und Euro-Betriebsräte Datum: 11.-13.05.2015 Ort: Hamburg, Hotel relexa Bellevue Ausschreibung "Englisch für Betriebsräte und Eur-Betriebsräte" Datum: 11.-13.05.2015 Ort: Hamburg, Htel relexa Bellevue Nachstehend finden Sie: 1. Angebt 2. Geschäftsbedingungen EURO-TEAM 3. Prgramm des

Mehr

MACHMIT BRUCHSAL. Organisation Einführung. Grundlagen für Organisationen

MACHMIT BRUCHSAL. Organisation Einführung. Grundlagen für Organisationen MACHMIT BRUCHSAL Organisatin Einführung Grundlagen für Organisatinen 2011 egghead Medien GmbH INHALT EINLEITUNG... 4 Lernziele... 4 Oberfläche... 4 Vraussetzungen... 5 Weitere Infrmatinen... 5 BÖRSE KENNENLERNEN...

Mehr

Wir laden Sie herzlich an unsere diesjährige Generalversammlung ein. Diese findet statt am:

Wir laden Sie herzlich an unsere diesjährige Generalversammlung ein. Diese findet statt am: Einladung zur 26. ordentlichen Generalversammlung der Sonova Holding AG Dienstag, 21. Juni 2011, Hallenstadion Zürich, Wallisellenstrasse 45, 8050 Zürich Sehr geehrte Sonova Aktionärinnen und Aktionäre

Mehr

Kurzanleitung E-Mail-System

Kurzanleitung E-Mail-System Kurzanleitung E-Mail-System E-Mail mit Outlk abrufen:...2 E-Mail mit Outlk Express abrufen:... 3 Was bedeutet die Fehlermeldung "550 - relay nt permitted"?... 4 Welche Größe darf eine einzelne E-Mail maximal

Mehr

EINLADUNG ORDENTLICHE GENERALVERSAMMLUNG DER SIKA AG. Dienstag, 15. April 2014, 16.00 Uhr, im Lorzensaal, Cham Türöffnung: 14.30 Uhr.

EINLADUNG ORDENTLICHE GENERALVERSAMMLUNG DER SIKA AG. Dienstag, 15. April 2014, 16.00 Uhr, im Lorzensaal, Cham Türöffnung: 14.30 Uhr. EINLADUNG ORDENTLICHE GENERALVERSAMMLUNG DER SIKA AG Dienstag, 15. April 2014, 16.00 Uhr, im Lorzensaal, Cham Türöffnung: 14.30 Uhr. SEHR GEEHRTE AKTIONÄRINNEN, SEHR GEEHRTE AKTIONÄRE Der Verwaltungsrat

Mehr

Schritt für Schritt zum Shop

Schritt für Schritt zum Shop Schritt für Schritt zum Shp Die Knfiguratin der Schnittstelle Webshp Vraussetzungen Die Schnittstelle Webshp vn Sage stellt eine Verbindung zwischen der Fakturierung / Auftragsbearbeitung und dem PhPepperShp

Mehr

Manuelle Deinstallation von.net Framework 2.0 und anschließende Neuinstallation

Manuelle Deinstallation von.net Framework 2.0 und anschließende Neuinstallation Artikel-ID: 908077 - Geändert am: Dienstag, 17. Mai 2011 - Versin: 4.0 Manuelle Deinstallatin vn.net Framewrk 2.0 und anschließende Neuinstallatin Dieser Artikel kann einen Link zum Windws Installer-Bereinigungsprgramm

Mehr

Wer am Lehrgang regelmäßig teilnimmt und die lehrgangsinterenen Leistungsnachweise erbringt, erhält das IHK-Zertifikat.

Wer am Lehrgang regelmäßig teilnimmt und die lehrgangsinterenen Leistungsnachweise erbringt, erhält das IHK-Zertifikat. Seite 1 206 3 Kaufmännische und Betriebswirtschaftliche Grundlagen Zielgruppe Der Lehrgang richtet sich an alle, die neue und interessante Aufgaben im Unternehmen übernehmen wllen und hierzu betriebswirtschaftliches

Mehr

Auf unserer Homepage (ASSA ABLOY Schweiz) können Sie die aktuelle Dokumentation und Software downloaden.

Auf unserer Homepage (ASSA ABLOY Schweiz) können Sie die aktuelle Dokumentation und Software downloaden. FAQ K-Entry - W finde ich aktuelle KESO Sftware zum Dwnlad? Auf unserer Hmepage (ASSA ABLOY Schweiz) können Sie die aktuelle Dkumentatin und Sftware dwnladen. Unter http://www.kes.cm/de/site/keso/dwnlads/sftware/

Mehr

Shooting Vertrag ZWISCHEN. Peter Treier. Langenhagstrasse 7, 4147 Asech. peter.treier@peter-treier.com. Name. Adresse. Telefon +41 79 415 32 73.

Shooting Vertrag ZWISCHEN. Peter Treier. Langenhagstrasse 7, 4147 Asech. peter.treier@peter-treier.com. Name. Adresse. Telefon +41 79 415 32 73. Shting Vertrag ZWISCHEN Name Peter Treier Adresse Langenhagstrasse 7, 4147 Asech Telefn +41 79 415 32 73 Email peter.treier@peter-treier.cm UND NACHFOLGENDE FOTOGRAF GENANNT Name Adresse Telefn Email NACHFOLGENDE

Mehr

Bewerbung für die Auszeichnung RheumaPreis Fragebogen. Bitte füllen Sie diesen Fragebogen aus und senden Sie ihn an die folgende Adresse:

Bewerbung für die Auszeichnung RheumaPreis Fragebogen. Bitte füllen Sie diesen Fragebogen aus und senden Sie ihn an die folgende Adresse: Bewerbung für die Auszeichnung RheumaPreis Fragebgen Bitte füllen Sie diesen Fragebgen aus und senden Sie ihn an die flgende Adresse: Organisatinsbür RheumaPreis Pstfach 17 03 61 60077 Frankfurt/Main Angaben

Mehr

Informationsblatt zur Umstellung von Inhaber- auf Namensaktien

Informationsblatt zur Umstellung von Inhaber- auf Namensaktien Informationsblatt zur Umstellung von Inhaber- auf Namensaktien I. Allgemeines Was sind Namensaktien? Die UCP Chemicals AG ( UCP oder die Gesellschaft ) wird als Gesellschaft mit Namensaktien ein Aktienbuch

Mehr

gategroup Holding AG Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionärinnen und Aktionäre

gategroup Holding AG Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionärinnen und Aktionäre gategroup Holding AG Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionärinnen und Aktionäre gategroup Holding AG Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionärinnen und Aktionäre am

Mehr

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre der ABB Ltd, Zürich Dienstag, 5. Mai 2009, 10.00 Uhr

Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre der ABB Ltd, Zürich Dienstag, 5. Mai 2009, 10.00 Uhr Einladung zur ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre der ABB Ltd, Zürich Dienstag, 5. Mai 2009, 10.00 Uhr Einladung Die ordentliche Generalversammlung der ABB Ltd findet statt am Dienstag, 5. Mai

Mehr

AGB der Peter Hahn GmbH

AGB der Peter Hahn GmbH AGB der Peter Hahn GmbH 1. Geltungsbereich Wir liefern nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland und nur zu diesen Geschäftsbedingungen. Lieferungen ins Ausland sind leider nicht möglich. 2. Versandksten

Mehr

B E S C H L U S S P R O T O K O L L. der 50. ordentlichen Generalversammlung. der Aktionäre der INTERSHOP HOLDING AG, ZÜRICH

B E S C H L U S S P R O T O K O L L. der 50. ordentlichen Generalversammlung. der Aktionäre der INTERSHOP HOLDING AG, ZÜRICH B E S C H L U S S P R O T O K O L L der 50. ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre der INTERSHOP HOLDING AG, ZÜRICH Datum Donnerstag, 4. April 2013 Beginn 16.00 Uhr Ende 16.50 Uhr Ort Cigarettenfabrik

Mehr

Lufthansa Hauptversammlung von A - Z

Lufthansa Hauptversammlung von A - Z Lufthansa Hauptversammlung von A - Z Abstimmung Die Abstimmung auf der Hauptversammlung erfolgt durch angemeldete und anwesende Stimmrechtsvertreter: - Aktionäre selbst - Persönliche Vertreter der Aktionäre

Mehr

Sponsoren und Aussteller Angebote

Sponsoren und Aussteller Angebote XII. Mntessri Eurpe e.v. Cngress 14th 16th Octber 2011 Bratislava, Slvakia Mntessri tday a scientific apprach t educatin University f Ecnmics in Bratislava Spnsren und Aussteller Angebte Spnsringpakete

Mehr

Wegweiser zum Antrag auf Zulassung zur Promotionsprüfung an der Fakultät für Ingenieurwissenschaften der Universität Bayreuth

Wegweiser zum Antrag auf Zulassung zur Promotionsprüfung an der Fakultät für Ingenieurwissenschaften der Universität Bayreuth Wegweiser Prmtinsprüfung Prmtinsrdnung 2008/2011 Stand 06.10.14 Wegweiser zum Antrag auf Zulassung zur Prmtinsprüfung an der Fakultät für Ingenieurwissenschaften der nach der Prmtinsrdnung vn 2008/2011

Mehr

Aufnahmeantrag Cheerleading

Aufnahmeantrag Cheerleading Aufnahmeantrag Cheerleading Daten des Mitgliedes: Geburtsrt Straße / Hausnummer PLZ / Whnrt Beruf Telefn Mbil E-Mail Staatsangehörigkeit Ich bin/war Mitglied in flgenden anderen Sprtvereinen: Ich besitze

Mehr

Antrag auf Kindergeld für Arbeitnehmer

Antrag auf Kindergeld für Arbeitnehmer Rue de Trèves 70 B-1000 Brüssel Telefon 02-237 21 12 Antrag auf Kindergeld für Arbeitnehmer Kontakt Telefon Aktenzeichen Gebrauchen Sie dieses Formular um als Arbeitnehmer Kindergeld zu beantragen. Wer

Mehr

1. Basisinformationen 1

1. Basisinformationen 1 1. Basisinformationen 1 1.1. Datum / Zeit / Ort Datum: 26. April 2007 Zeit: Beginn um 10.00 Uhr um Wartezeiten zu vermeiden, wird empfohlen zwischen 09.00 Uhr und 09.30 Uhr vor Ort zu sein, da auch noch

Mehr

IPM- Prozessmanagement. Manuelle Anträge

IPM- Prozessmanagement. Manuelle Anträge Manuelle Anträge Allgemeines In jedem der nachflgend dargestellten Przesse, in denen manuelle Aktinen enthalten sind (z.b. Genehmigung des Leiters zu einem Rllen-Antrag), können zu diesen Aktinen über

Mehr

FAQ Häufig gestellte Fragen anlässlich der Hauptversammlung der Porsche Automobil Holding SE

FAQ Häufig gestellte Fragen anlässlich der Hauptversammlung der Porsche Automobil Holding SE FAQ Häufig gestellte Fragen anlässlich der Hauptversammlung der Porsche Automobil Holding SE Anreise und Einlass Wann findet die nächste Hauptversammlung statt? Die nächste ordentliche Hauptversammlung

Mehr

FAQ`s zum Thema: Feinstaub-Plaketten

FAQ`s zum Thema: Feinstaub-Plaketten FAQ`s zum Thema: Feinstaub-Plaketten Frage 1: Frage 2: Frage 3: Frage 4: Frage 5: Frage 6: Frage 7: Frage 8: Frage 9: Frage 10: Frage 11: Frage 12: Frage 13: Frage 14: Frage 15: Frage 16: Frage 17: Frage

Mehr

Skrill Antragsformular

Skrill Antragsformular Skrill Antragsfrmular Der Skrill Antragsfrmular (der Antrag ) sllte vm Händler der in seinem Namen unterzeichnet werden. Es ist sehr wichtig, dass der Händler den Antrag und die darin enthaltenen Erklärungen

Mehr

EINLADUNG EINLADUNG AN DIE AKTIONÄRINNEN UND AKTIONÄRE DER SWISS PRIME SITE AG ZUR 15. ORDENTLICHEN GENERALVERSAMMLUNG

EINLADUNG EINLADUNG AN DIE AKTIONÄRINNEN UND AKTIONÄRE DER SWISS PRIME SITE AG ZUR 15. ORDENTLICHEN GENERALVERSAMMLUNG EINLADUNG EINLADUNG AN DIE AKTIONÄRINNEN UND AKTIONÄRE DER SWISS PRIME SITE AG ZUR 15. ORDENTLICHEN GENERALVERSAMMLUNG Dienstag, 14. April 015, 16.00 Uhr (Türöffnung um 15.00 Uhr) Stadttheater Olten, Frohburgstrasse

Mehr

INFORMATIONEN ÜBER DIE RECHTE DER AKTIONÄRE NACH DEN 109, 110, 118 UND 119 AKTG

INFORMATIONEN ÜBER DIE RECHTE DER AKTIONÄRE NACH DEN 109, 110, 118 UND 119 AKTG INFORMATIONEN ÜBER DIE RECHTE DER AKTIONÄRE NACH DEN 109, 110, 118 UND 119 AKTG Ergänzung der Tagesordnung gemäß 109 AktG Aktionäre, deren Anteile zusammen 5 % des Grundkapitals erreichen, können schriftlich

Mehr

SPLIT-PAYMENT BUCHHALTUNG

SPLIT-PAYMENT BUCHHALTUNG SPLIT-PAYMENT BUCHHALTUNG Laut dem Stabilitätsgesetzt 2015 wurden einige wesentlich Neuerungen eingeführt. Ein Teil davn ist Artikel 17-ter DPR 733/72: Dieser Artikel 17-ter betrifft die Rechnungen an

Mehr

EBOOK ZERTIFIZIERUNG

EBOOK ZERTIFIZIERUNG EBOOK ZERTIFIZIERUNG Ausführliche Beschreibung zur Zertifizierungsstufe Assciate Certified Cach Seien Sie dabei und setzen Sie Ihr persönliches Zeichen für Qualität und Prfessinalität im Caching! Stand

Mehr

Erlä uterungen zu Meldungen IP Losses Art. 101 CRR

Erlä uterungen zu Meldungen IP Losses Art. 101 CRR Erlä uterungen zu Meldungen IP Lsses Art. 101 CRR Rechtlicher Hintergrund Die Verlustdaten, welche in Art. 101 CRR gemeldet werden, werden vn der FMA herangezgen, um zu beurteilen, b die (begünstigten)

Mehr

Leistungsbeschreibung Infinigate Direct Support

Leistungsbeschreibung Infinigate Direct Support Leistungsbeschreibung Infinigate Direct Supprt Infinigate Deutschland GmbH Grünwalder Weg 34 D-82041 Oberhaching/München Telefn: 089 / 89048 400 Fax: 089 / 89048-477 E-Mail: supprt@infinigate.de Internet:

Mehr

Kunden-Nr.: Kd-Nr. eintragen. Vertrags-Nr.: Vertrags-Nr. eintragen

Kunden-Nr.: Kd-Nr. eintragen. Vertrags-Nr.: Vertrags-Nr. eintragen Anlage Versin: 2.0 Leistungsbeschreibung E-Mail- und Telefn-Supprt zwischen (Auftraggeber) und secunet Security Netwrks AG Krnprinzenstraße 30 45128 Essen (secunet der Auftragnehmer) Kunden-Nr.: Kd-Nr.

Mehr

Nutzungsbedingungen und -hinweise für die Teilnahme am E-Mail-Versand der Einladung zur Hauptversammlung der BASF SE

Nutzungsbedingungen und -hinweise für die Teilnahme am E-Mail-Versand der Einladung zur Hauptversammlung der BASF SE Nutzungsbedingungen und -hinweise für die Teilnahme am E-Mail-Versand der Einladung zur Hauptversammlung der BASF SE 1. Geltungsbereich Diese Nutzungsbedingungen und -hinweise gelten für alle Teilnehmer

Mehr

Neuer Web-Shop. oder wenn noch kein ISP Login vorhanden start2013 (bitte nach erstmaligen Login ändern).

Neuer Web-Shop. oder wenn noch kein ISP Login vorhanden start2013 (bitte nach erstmaligen Login ändern). Neuer Web-Shp Aufruf Für die Zentrale Beschaffung (ZB) und der Spitalaptheke (ISP) gibt es weiterhin zwei getrennte Web- Shps. Der Aufruf des Web-Shps kann über die Verknüpfungen im Intranet erflgen der

Mehr

Einladung zur Hauptversammlung. thyssenkrupp AG 29.01.2016

Einladung zur Hauptversammlung. thyssenkrupp AG 29.01.2016 Einladung zur Hauptversammlung 2016 thyssenkrupp AG 29.01.2016 2 Tagesordnung auf einen Blick 1. Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses der thyssenkrupp AG und des Konzernabschlusses zum 30. September

Mehr

Bearbeitungsreglement: KLuG Krankenversicherung

Bearbeitungsreglement: KLuG Krankenversicherung Bearbeitungsreglement: KLuG Krankenversicherung Inhalt: 1. Kurzbeschreibung der KLuG Krankenversicherung 2. Rechtliche Grundlagen 3. Interne Organisatin 4. IT-Struktur 5. Zugriffe 6. Datensicherheit 7.

Mehr

Kurzübersicht. Grundeinstellungen. 1) Im Rakuten Shop

Kurzübersicht. Grundeinstellungen. 1) Im Rakuten Shop Kurzübersicht Die Anbindung an Rakuten ermöglicht es Ihnen Bestellungen aus Ihrem Rakuten Shp zu imprtieren und hieraus Lieferscheine und Rechnungen zu erstellen. Prdukte lassen sich aus dem Rakuten Shp

Mehr

Kontakt. Telefon. Fax. E-Mail. Aktenzeichen

Kontakt. Telefon. Fax. E-Mail. Aktenzeichen Antrag auf Kindergeld Kontakt Telefon Fax E-Mail Aktenzeichen Mit diesem Formular können Sie das Kindergeld beantragen als: - Arbeitnehmer(in) (oder Beamte(r)) - Selbstständige(r) - Arbeitslose(r) - Invalide

Mehr

ANHANG C TARIF- UND GEBÜHRENVERZEICHNIS CENTRAL EUROPEAN GAS HUB AG. Version 1.2 CEGH AB B-VHP

ANHANG C TARIF- UND GEBÜHRENVERZEICHNIS CENTRAL EUROPEAN GAS HUB AG. Version 1.2 CEGH AB B-VHP ANHANG C TARIF- UND GEBÜHRENVERZEICHNIS CENTRAL EUROPEAN GAS HUB AG Versin 1.2 CEGH AB B-VHP INHALTSVERZEICHNIS INHALTSVERZEICHNIS... 2 1. HUB-GEBÜHREN UND TARIFE FÜR HUB-DIENSTLEISTUNGEN... 3 1.1 Gegenstand...

Mehr

Informationen zur Einschreibung in die Bachelorstudiengänge

Informationen zur Einschreibung in die Bachelorstudiengänge Infrmatinen zur Einschreibung in die Bachelrstudiengänge Die Einschreibung der im Nachrückverfahren zugelassenen Studienbewerber findet am 26.02.2015 in der Zeit vn 08:30-11:00 Uhr im InfPint und Studierendensekretariat

Mehr