Aussichten A1. Einstufungstest. Autorin: Sanja Mazuranic Redaktion: Renate Weber Layout: Claudia Stumpfe Satz: Regina Krawatzki, Stuttgart

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Aussichten A1. Einstufungstest. Autorin: Sanja Mazuranic Redaktion: Renate Weber Layout: Claudia Stumpfe Satz: Regina Krawatzki, Stuttgart"

Transkript

1 Aussihten A1 Autorin: Snj Mzurni Rektion: Rente Weer Lyout: Clui Stumpfe Stz: Regin Krwtzki, Stuttgrt Ernst Klett Sprhen GmH, Stuttgrt Alle Rehte vorehlten. Aussihten A1

2 Aussihten A1 Aufgenltt Mrkieren Sie itte ie Lösung uf em Antwortltt. Es git nur eine rihtige Lösung. 1. Guten Tg. 7. Dnke, sehr gut. ) Auf Wieersehen. ) Dnke. ) Wie itte? 2. Wir sin Peter un Sine. Un ihr? ) Ws sin Sie von Beruf? ) Wo reiten Sie? ) Wie geht es Ihnen? 8. Drf ih vorstellen? Ds ist Fru Shneier. ) Ih heiße Mro un s ist Lui. ) Wir kommen us Itlien. ) Freut mih. 3. Ih in Frnkfurt. ) wohnst ) wohnen ) wohne 4. Auto ist neu. ) Der ) Ds ) Die 5. ist s? ) Angenehm. Horst Müller. ) Ih reite zu Huse. ) J, gut. 9. Er ist Polizist von Beruf. ) ein ) eine ) 10. Ds Kin viel. ) shläfst ) shläft ) shlfe 11. er Morgen er Mittg Oh, s ist er Lehrer. ) Wer ) Ws ) Wo 6. 75, wie heißt iese Zhl? ) Sieenunfünfzig. ) Fünfunsiezig. ) Siezigunfünf. ) s Wohenene ) er Mittwoh ) er Aen 12. Meine Areit ist. ) lngweilig ) müe ) fröhlih ) trurig Ernst Klett Sprhen GmH, Stuttgrt Alle Rehte vorehlten. Aussihten A1 2

3 Aussihten A1 Aufgenltt Entshuligung, mhst u Mittgspuse? So gegen zwölf. ie Milh? 89 Cent. ) Wie viel Uhr ) Um wie viel Uhr ) Wie lng ) Wie viele Stunen 14. Gehen wir ins Kino? Nein,, ih he keine Zeit. ) tut mir lei ) itte ) is nn 15. Ds sin zwei Kiner, Mj un Leo. ) sein ) meine ) unser ) ihr 16. Unsere möhten heute Aen Shh spielen. ) Mnn ) Mnnes ) Männer ) wo ist ) ws mht ) ws kostet 20. Hier ist Ihre Tüte. ) Dnke, s wr s. ) So ein Mist. ) Vielen Dnk. 21. Mein Areitstg: ) Ih stehe morgens um 7 Uhr uf. ) Ih morgens stehe um 7 Uhr uf. ) Ih ufstehe morgens um 7 Uhr. ) Ih stehe uf morgens um 7 Uhr. 22. Wir möhten Slt, nur ) --, -- ) ein, zwei ) keinen, -- ) --, eine Fleish. 23. er Shinken s Ei s Brot 17. Welhe sprehen Sie? Russish un English. ) Läner ) Sprhen ) Musik 18. Der Film ist sehr. ) genervt ) wüten ) spnnen ) egeistert ) er Termin ) er Verkäufer ) s Slz ) s Regl 24. Wir essen sehr, viel Ost un Gemüse. ) gesun ) zufrieen ) wrm ) leer Ernst Klett Sprhen GmH, Stuttgrt Alle Rehte vorehlten. Aussihten A1 3

4 Aussihten A1 Aufgenltt 25. Entshuligung, 26.? Nein, tut mir lei, er Pltz ist für meine Fru. ) knn ih Sie kennen lernen ) in ih zu spät ) ist hier noh frei Rthus? Gleih n er Eke. ) Wie komme ih zum ) Wo ist s ) Ws ist ein 27. Gist u mir itte Pfeffer? ) er ) ie ) s ) en 28. sofort, ih ruhe eine Hilfe! ) Kommst ) Komm ) Kommen Sie 29. Bitte kommen Sie pünktlih. Ds ist ) wihtig ) shön ) männlih ) kurz 30. Sie müssen hier, hier ist Ensttion! ) umsteigen ) ussteigen ) einsteigen! 31. Wer geht einkufen? Ih niht. ) Ih he keine Lust. ) Ds gefällt mir niht. ) Ds ist unprktish. 32., ie Tür ist uf. ) Kommen Sie rein ) Klingeln Sie itte ) Shön hell 33. Entshuligung, ih in zu spät. Ih ) he ) htte ) wr eine Pnne. 34. Wir wollen keine Husufgen mhen. Ihr mhen! ) wollt ) könnt ) müsst 35. Wir können gern sie er jetzt mhen, nn können Sie ie Wohnung nsehen. ) eine Mittgspuse ) einen Besihtigungstermin ) Shluss ) Feieren 36. s Shlfzimmer er Flur ) er Her ) s B ) ie Einukühe ) er Putzpln Ernst Klett Sprhen GmH, Stuttgrt Alle Rehte vorehlten. Aussihten A1 4

5 Aussihten A1 Aufgenltt 37. Ih gehe jetzt nh Huse. Mir geht es miserel. 43. Ih möhte zhlen,. Kommt sofort. ) Prim. ) Mit freunlihen Grüßen ) Gute Besserung! 38. Können Sie nähste Wohe wieer reiten? ) stimmt so ) ie Rehnung itte ) es wr lles prim 44. Ws rf es sein? Ih ein Shnitzel mit ) Mhen Sie sih keine Sorgen. ) Ih gee Ihnen Beshei. ) Nehmen Sie Pltz. 39. Ws ht er Arzt gesgt, wnn u wieer Sport mhen? In sehs Wohen. Pommes un eine Col. ) will ) hätte gern ) kufe ) ruhe 45. Wnn ist u georen? Am ) willst ) möhtest ) musst ) rfst 40. Ih nehme ie Tletten em Frühstük un em Mittgessen. ) zwishen ) vor ) nh 41. Ih in im Moment niht, er sie können ) fünf zweiunzwnzigsten neunzehnhtzig ) zweiunzwnzig fünften neunzehnhunerthtzig ) zweiunzwnzigsten fünften neunzehnhunerthtzig 46. Ws mhst u? Ah,. ) nihts ) nein ) niht 47. Un? Wie ist er neue Jo? mir uf ) s Telefon ) en Anrufentworter ) ie Klingel sprehen. ) Der shmekt sehr gut. ) Der ist sehr interessnt. ) Der ist totl nett. 42. Ih nehme jetzt shon ein Jhr Meikmente ) gegen ) nh ) für Rükenshmerzen. 48. Am Donnerstg ist. D sin ie Geshäfte zu. ) Feiertg ) unser Hohzeitstg ) Elternen Ernst Klett Sprhen GmH, Stuttgrt Alle Rehte vorehlten. Aussihten A1 5

6 Aussihten A1 Aufgenltt 49. Vielen Dnk für ie Einlung. 55. Entshuligung, wo ist er Lufthns Shlter? Keine. ) Willkommen. ) Alles in Ornung. ) Gern geshehen. 50. Üerweisen Sie mir itte uf mein Konto. ) ie Auszhlung ) s Gehlt ) ie Stellennzeige 51. Der Fernseher, können Sie ) mih en ) mir en ) -, er ) -, s zeigen? 52. Zhl hst u enn ) Ahnung ) Iee ) Lust 56. zum Geurtstg! ) Viel Erfolg ) Herzlihe Grüße ) Herzlihen Glükwunsh 57. Wohin fhren Sie in Urlu? ) In er Türkei. ) Türkei. ) In ie Türkei. 58. Unser Urlu wr wunerr, weil wir viele interessnte Sehenswürigkeiten esihtigen. ) Welhe, eingegeen ) Welher, eingeen ) Welhes, geen ein? ) können ) konnten ) könnten 59. Wir können im Moment niht ns Telefon gehen, 53. Knnst u itte für mih einen Kontouszug ) usgeen ) uswählen ) usruken 54. Ih ruhe Sportshuhe. Können Sie mir itte Aer selstverstänlih. ) vergessen ) helfen ) empfehlen ) einpken?? er Sie können uns gern ) nrufen ) grüßen ) eine Nhriht hinterlssen 60. Shik mir oh us em Urlu. ) einen Shlüssel ) eine Postkrte ) einen Notruf. Ernst Klett Sprhen GmH, Stuttgrt Alle Rehte vorehlten. Aussihten A1 6

7 Aussihten A1 Antwortltt Nme: Dtum: Punkte: 19 Punkte: A Punkte: A Punkte: A2.1 Ernst Klett Sprhen GmH, Stuttgrt Alle Rehte vorehlten. Aussihten A1 7

8 Aussihten A1 Lösungsltt Ernst Klett Sprhen GmH, Stuttgrt Alle Rehte vorehlten. Aussihten A1 8

Lesen. Fit in Deutsch.2. circa 30 Minuten. Dieser Test hat drei Teile. In diesem Prüfungsteil findest du Anzeigen, Briefe und Artikel aus der Zeitung.

Lesen. Fit in Deutsch.2. circa 30 Minuten. Dieser Test hat drei Teile. In diesem Prüfungsteil findest du Anzeigen, Briefe und Artikel aus der Zeitung. Fit in Deutsh.2 Üungsstz 01 Kndidtenlätter ir 30 Minuten Dieser Test ht drei Teile. In diesem Prüfungsteil findest du Anzeigen, Briefe und Artikel us der Zeitung. Zu jedem Text git es Aufgen. Shreie m

Mehr

Download. Hausaufgaben: Trigonometrie. Üben in drei Differenzierungsstufen. Otto Mayr. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

Download. Hausaufgaben: Trigonometrie. Üben in drei Differenzierungsstufen. Otto Mayr. Downloadauszug aus dem Originaltitel: Downlod Otto Myr Husufgen: Üen in drei Differenzierungsstufen Downloduszug us dem Originltitel: Husufgen: Üen in drei Differenzierungsstufen Dieser Downlod ist ein uszug us dem Originltitel Husufgen Mthemtik

Mehr

Lektion 4 Test. Lektion 4. Grammatik

Lektion 4 Test. Lektion 4. Grammatik Lktion 4 Grmmtik 1 Ergänzn Si i Formn von wshn, hrn un sprhn. Bispil: In spriht gut Dutsh. Min Sohn sin Hr immr m Morgn. u Dutsh? Dr Bus hut niht. ihr s By m Morgn or m An? Wir lir kin Frmsprhn. Du zu

Mehr

Konstruktion des regulären Fünfecks mit dem rostigen Zirkel (rusty compass)

Konstruktion des regulären Fünfecks mit dem rostigen Zirkel (rusty compass) onstruktion des regulären Fünfeks mit dem rostigen Zirkel (rusty ompss) Vrinte 1 Oliver ieri ie hier vorliegende Methode zur onstruktion eines regulären Fünfeks unter Zuhilfenhme eines rostigen Zirkels

Mehr

Volumen und Oberfläche von Prismen und Zylindern: Das Volumen und die Oberfläche sind für alle geraden Prismen und Zylinder wie folgt zu berechnen:

Volumen und Oberfläche von Prismen und Zylindern: Das Volumen und die Oberfläche sind für alle geraden Prismen und Zylinder wie folgt zu berechnen: Körpererehnungen Grunwissen Grunwissen Viele mthemtishe Körper lssen sih us en eknnten geometrishen Grunkörpern zusmmensetzen: us geren Prismen, Zylinern, Kegeln, Pyrmien un Kugeln. Hinsihtlih er Oerflähen-

Mehr

Kapitel 3: Deckabbildungen von Figuren - Symmetrie. 3.1 Die Gruppe (K,o) aller Kongruenzabbildungen einer Ebene

Kapitel 3: Deckabbildungen von Figuren - Symmetrie. 3.1 Die Gruppe (K,o) aller Kongruenzabbildungen einer Ebene Gruppe er Kongruenzilungen 1 Gruppe er Kongruenzilungen 2 Kpitel 3: ekilungen von Figuren - Symmetrie 3.1 ie Gruppe (K,o) ller Kongruenzilungen einer Eene K ist ie Menge ller Kongruenzilungen E E; o ist

Mehr

1 Sehen Sie die Fotos an und zeigen Sie. Müll aus Plastik Müll aus Papier Müll aus Glas den Hausmeister die Container

1 Sehen Sie die Fotos an und zeigen Sie. Müll aus Plastik Müll aus Papier Müll aus Glas den Hausmeister die Container 2 Zu Huse 1 2 5 6 FOLGE 2: WIEDER WS GELERNT! 1 Sehen Sie die Fotos n und zeigen Sie. Müll us Plstik Müll us Ppier Müll us Gls den Husmeister die ontiner 2 Ws meinen Sie? Kreuzen Sie n: rihtig oder flsh?

Mehr

1. Berechnen Sie in den folgenden Strahlensatzfiguren die unbekannten Stücke! z y 23

1. Berechnen Sie in den folgenden Strahlensatzfiguren die unbekannten Stücke! z y 23 Trigonometrie 1: Strhlensätze 1. Berehnen Sie in den folgenden Strhlenstzfiguren die uneknnten Stüke! ) 2.5 4 5 9 ) 4 3 5 10 z w 7 9 7 z 23 11 w 13 15 d) 18 3 e) 8 6 8 4 3 z 2. Welhe der folgenden Verhältnisse

Mehr

Gehen Sie geradeaus und die zweite Straße links. Gehen Sie geradeaus und zwei Straßen links. b Wo ist hier ein Fahrkartenautomat?

Gehen Sie geradeaus und die zweite Straße links. Gehen Sie geradeaus und zwei Straßen links. b Wo ist hier ein Fahrkartenautomat? Lektion 11: In er Stt unterwegs 11 A Wo ist ie Gustv-Heinemnn-Strße? A3 A3 CD313 1 Welhe Antwort ist rihtig? Kreuzen Sie n. Wo git es hier eine Bäkerei? Gehen Sie gereus un ie zweite Strße links. Gehen

Mehr

Inhalt gedruckt auf Recyclingpapier, hergestellt aus 100 % Altpapier.

Inhalt gedruckt auf Recyclingpapier, hergestellt aus 100 % Altpapier. Pluspunkt Deutsh Einstufungstest von Dr. Johim Shote Lyout un tehnishe Umsetzung: Stzinform, Berlin Umshlggestltung: Ktrin Nehm www.ornelsen.e 1. Auflge, 1. Druk 2005 2005 Cornelsen Verlg, Berlin Ds Werk

Mehr

Modellsatz. Inhalt. Prüfungsteile im Überblick 3

Modellsatz. Inhalt. Prüfungsteile im Überblick 3 Modellstz Inhlt Vorwort 2 Prüfungsteile im Üerlik 3 Kndidtenlätter Lesen 5 Hören 15 Shreien 21 Sprehen 23 Prüferlätter Antwortogen 30 Lösungen zu Lesen und Hören 32 Trnskripte zum Hören 33 Bewertungskriterien

Mehr

Allgemeines. Mail an muenster.de. Motivation für die Veranstaltung Übung zur Markt und Preistheorie

Allgemeines. Mail an muenster.de. Motivation für die Veranstaltung Übung zur Markt und Preistheorie Allgemeines Nme: Emil: Stefn Shrmm stefn.shrmm@wiwi.uni muenster.de Motivtion für die Vernstltung Üung zur Mrkt und Preistheorie Inhlt der Klusur Vorlesung Skrit und Üung Sehr gut vorzuereiten! Tis zur

Mehr

II. Prüfungsteil Hörverstehen

II. Prüfungsteil Hörverstehen Hörverstehen: Der Besuch aus Berlin (Transkript) Fabian: Endlich Pause! Marie, nachher haben wir gleich Musik, oder? Marie: Ja, genau. Fabian, du hast noch gar nichts von Athen erzählt! Und ich bin doch

Mehr

Eine wahre Kindergeschichte

Eine wahre Kindergeschichte Eine wahre Kindergeschichte MIA VON NEBENAN EINE WAHRE KINDERGESCHICHTE HANNA SCHOTT mit Bildern von Gerda Raidt EIN ECHTER MIA-MORGEN Wer den ersten Fubdruck in den frischen Schnee setzt, ht gewonnen!

Mehr

ACO Selbstbau. Mehr Raum durch Licht ACO Nebenraumfenster

ACO Selbstbau. Mehr Raum durch Licht ACO Nebenraumfenster ACO Selbstbau 2 Mehr Raum durch Licht ACO Nebenraumfenster ACO Nebenraumfenster mit Dreh/Kippflügel 2 D i e h o c h w e r t i g e n N e b e n r a Ku em lfl e nr rs ät ue mr e m i t h ö h e r w e r t i

Mehr

Amrita Blanke Eigene Lieder mit Akkorde für Gitarre

Amrita Blanke Eigene Lieder mit Akkorde für Gitarre mrit Blnke igene Lieder mit kkorde für itrre opyright für lle Titel und Melodien bei mrit (nit) Blnke Nutzung frei für persönliche und nichtkommerzielle Zwecke. Kommerzielle Nutzung nur nch bsprche mit

Mehr

UNTERRICHTSPLAN LEKTION 22

UNTERRICHTSPLAN LEKTION 22 Lektion 22 Am esten sind seine Schuhe! UNTERRICHTSPLAN LEKTION 22 1 Wohin geht er wohl? Gruppenreit, Die Bücher sind geschlossen. In Kleingruppen smmeln die TN Feste und Prtys, zu denen mn esondere Kleidung

Mehr

"Am Mittwoch, morgens um sieben".

Am Mittwoch, morgens um sieben. 1 3 0 8 0 8 0 9 2, 0 8 0 6 22: Am Mittwoch, morgens um sieben. Liebe H 0 2rerinnen und H 0 2rer! Herr M ller Wie komme ich denn zum Zentrum? Junger Wie komme ich zur Post? Ex Gibt es hier einen Friseur

Mehr

SCHULDEN SIND DOOF UND MACHEN KRANK. Lass dich nicht zum Affen machen

SCHULDEN SIND DOOF UND MACHEN KRANK. Lass dich nicht zum Affen machen Lss dich nicht zum Affen mchen Lss dich nicht zum Affen mchen von Ursul Hrper Ws pssiert, wenn ich meine Rechnungen nicht mehr ezhle? Ws meinst Du? 1. Zunächst wird der Gläuiger Mhnungen schicken, ds sind

Mehr

5.2. Interferenz mit Licht

5.2. Interferenz mit Licht 5.2. Interferenz mit Licht 5.2.1.Interferenz m Doppelsplt (viele Versuche in Leifi) Zwei Doppelsplte mit unterschielichen Spltstänen weren ncheinner mit rotem Lserlicht er Wellenlänge 632 nm eleuchtet.

Mehr

Automaten, Spiele, und Logik

Automaten, Spiele, und Logik Automten, Spiele, und Logik Wohe 7 19. Mi 2014 Inhlt der heutigen Vorlesung Alternierende Automten Definition Verindung zu regulären Sprhen Komplementtion Engel und Teufel Ws ist eine nihtdeterministishe

Mehr

So geht das nicht! Du konzentrierst... nicht. Aber ich konzentriere... doch.

So geht das nicht! Du konzentrierst... nicht. Aber ich konzentriere... doch. Lektion : Sport un Fitness A Du isst zu viel un u ewegst ih zu wenig. A1 1 Ergänzen Sie. sih mih uns euh ih mih sih sih ih So geht s niht! Du konzentrierst... niht. Aer ih konzentriere... oh. So geht s

Mehr

Kommutativgesetz 1.) a + b = b + a Entsprechende Umformungen gelten. Assoziativgesetz 3.) ( a + b ) + c = a + ( b + c ) = a + b + c

Kommutativgesetz 1.) a + b = b + a Entsprechende Umformungen gelten. Assoziativgesetz 3.) ( a + b ) + c = a + ( b + c ) = a + b + c 03.05.0 Elemetre Termumformuge Kommuttivgesetz. + + Etsprehede Umformuge gelte... für Sutrktio ud Divisio iht. Assozitivgesetz 3. ( + + + ( + + + 4. (... (... 5. ( + - + ( - + - 6. (. :. ( :. : Etsprehede

Mehr

( ) l 2. l 3. Lösungen zu Kapitel 2 folgen nächstes Jahr oder so. Hab ich letztes Jahr auch gesagt. Zu Aufgabe 3.1 a) b. 4 a. b) b 5.

( ) l 2. l 3. Lösungen zu Kapitel 2 folgen nächstes Jahr oder so. Hab ich letztes Jahr auch gesagt. Zu Aufgabe 3.1 a) b. 4 a. b) b 5. nlytihe eoetie / eite Lö ( Löngen zz Ki ittel l Löngen z Kitel folgen nähte Jh oe o H ih letzte Jh h gegt Löngen zz Ki ittel l Z fge y 9 z z z z z z z z Z fge it n ohne TR öglih ezeihnet ein L: L Z fge

Mehr

Originalbetriebsanleitung 11/2010. Für künftige Verwendung aufbewahren. Doka-Stapelpaletten. Die Schalungstechniker

Originalbetriebsanleitung 11/2010. Für künftige Verwendung aufbewahren. Doka-Stapelpaletten. Die Schalungstechniker 11/2010 Originletriesnleitung 999281801 de Für künftige Verwendung ufewhren ok-stpelpletten ie Shlungstehniker Originletriesnleitung ok-stpelpletten Produktdrstellung Produkteshreiung ie ok-stpelpletten

Mehr

EXPOSE Dortmund 1/16. OBJEKT 5093 EINFAMILIENHAUS Do-Kurl: Modernes und helles Architektenhaus mit schönem Grundstück in ruhiger Wohnlage!

EXPOSE Dortmund 1/16. OBJEKT 5093 EINFAMILIENHAUS Do-Kurl: Modernes und helles Architektenhaus mit schönem Grundstück in ruhiger Wohnlage! OBJEKT 5093 EINFAMILIENHAUS Do-Kurl: Modernes und helles Architektenhus mit schönem Grundstück in ruhiger Wohnlge! 44319 Dortmund 1/16 Eckdten Objektrt Einfmilienhus Bujhr 1996 Lgert Wohnlge Kufpreis 298.000,00

Mehr

Anstöße Politik zum Denken und Handeln. Wie fit bist Du in Sachen Europa? Zeig Dein Wissen und beantworte alle Fragen aus den fünf Bereichen richtig!

Anstöße Politik zum Denken und Handeln. Wie fit bist Du in Sachen Europa? Zeig Dein Wissen und beantworte alle Fragen aus den fünf Bereichen richtig! nstöße Politik zum enken un Hneln Europ-Quiz Wie fit ist u in Shen Europ? Zeig ein Wissen un entworte lle Frgen us en fünf ereihen rihtig! I. ie Geshihte er Europäishen Union 1. Wie viele Grünungsmitglieer

Mehr

Herr Schneider Frau Gärtner Markus Makiko. Mathias Olaf Björn Julia. Fritz und Thomas Lina Frau Meyer Herr und Frau Gunze

Herr Schneider Frau Gärtner Markus Makiko. Mathias Olaf Björn Julia. Fritz und Thomas Lina Frau Meyer Herr und Frau Gunze Freizeit Lektion 2 Herr Schneider Frau Gärtner Markus Makiko Mathias Olaf Björn Julia Fritz und Thomas Lina Frau Meyer Herr und Frau Gunze Ute und Stefan Frau Herbst Herr Klein Johanna Auto fahren Deutsch

Mehr

schöne Wohnung Lesen Sie. Was macht Erika gern? Was findet sie wichtig / nicht wichtig?

schöne Wohnung Lesen Sie. Was macht Erika gern? Was findet sie wichtig / nicht wichtig? 3 Ws ist für Sie wihtig? Kommuniktion shöne Wohnung Essen, Leensmittel Urlu Konsum Auto Sie lernen Ws finen Sie wihtig? Ws finen Sie niht wihtig? Ornen Sie zu. Fußll Musik Büher eine shöne Wohnung Sport

Mehr

Grundwissen Mathematik 8.Klasse Gymnasium SOB. Darstellung im Koordinatensystem: Der Kreisumfang ist direkt proportional zu seinem Radius.

Grundwissen Mathematik 8.Klasse Gymnasium SOB. Darstellung im Koordinatensystem: Der Kreisumfang ist direkt proportional zu seinem Radius. Gymso 1 Grundwissen Mthemtik 8.Klsse Gymnsium SOB 1.Funktionle Zusmmenhänge 1.1.Proportionlität Ändern sih ei einer Zuordnung die eiden Größen im gleihen Verhältnis, so spriht mn von einer direkten Proportionlität.

Mehr

Jojo sucht das Glück - 3 Folge 4: Der Termin

Jojo sucht das Glück - 3 Folge 4: Der Termin Manuskript Bis zu Jojos Termin bleibt noch genug Zeit für einen Kaffee mit Mark. Jojo und Mark haben sich viel zu erzählen. Bei Lotta und Reza ist es anders: Lotta möchte momentan mit niemandem reden,

Mehr

Planet. Arbeitsblatt 1: Arbeitsblatt 1: Vor dem Sehen mit Hilfe des Wortigels das Vokabular zum Thema Wohnen wiederholen.

Planet. Arbeitsblatt 1: Arbeitsblatt 1: Vor dem Sehen mit Hilfe des Wortigels das Vokabular zum Thema Wohnen wiederholen. Planet Wohnen Arbeitsblätter und Kopiervorlagen Unterrichtsvorschlag Arbeitsblatt 1: Arbeitsblatt 1: Vor dem Sehen mit Hilfe des Wortigels das Vokabular zum Thema Wohnen wiederholen. Dann den Anfang des

Mehr

Reflex Deutsch Débutant Issu de la méthode Sprachkurs Deutsch des Editions Diesterweg à Francfort

Reflex Deutsch Débutant Issu de la méthode Sprachkurs Deutsch des Editions Diesterweg à Francfort Reflex Deutsch Débutant Issu de la méthode Sprachkurs Deutsch des Editions Diesterweg à Francfort Lektion Themen Sprachliches Handeln Phonetik / Grammatik Kapitel A Lektion 1 Rauchen / trinken, Gasthaus,

Mehr

ARBEITSBLATT 14 ARBEITSBLATT 14

ARBEITSBLATT 14 ARBEITSBLATT 14 Mthemtik: Mg. Schmid Wolfgng reitsltt. Semester RBEITSBLTT RBEITSBLTT RBEITSBLTT RBEITSBLTT DS VEKTORPRODUKT Definition: Ds vektorielle Produkt (oder Kreuprodukt) weier Vektoren und ist ein Vektor mit

Mehr

2. Landeswettbewerb Mathematik Bayern 2. Runde 1999/2000

2. Landeswettbewerb Mathematik Bayern 2. Runde 1999/2000 Lndeswettewer Mthemtik Bern Runde 999/000 Aufge Ein Würfel wird durh je einen Shnitt rllel zur order-, Seiten und Dekflähe in ht Quder zerlegt (siehe Skizze) Können sih die Ruminhlte dieser Quder wie :

Mehr

NAME.. LAAS SPRACHKENNTNISBEWERTUNGSSYSTEM STUFE PRE - A1. Zertifikat anerkannt durch ICC HINWEISE: Gib auf jede Frage nur eine Antwort.

NAME.. LAAS SPRACHKENNTNISBEWERTUNGSSYSTEM STUFE PRE - A1. Zertifikat anerkannt durch ICC HINWEISE: Gib auf jede Frage nur eine Antwort. NAME.. LAAS SPRACHKENNTNISBEWERTUNGSSYSTEM STUFE PRE - A1 Zertifikat anerkannt durch ICC PRÜFUNG English DEUTSCH Language Examinations HINWEISE: Schreibe bitte auf dieser Seite oben deinen Namen. Beantworte

Mehr

Satzgruppe des Pythagoras

Satzgruppe des Pythagoras Stzgruppe des Pythgors Jürgen Zumdik I. ntdeken des Stzes 1) Seilspnnergeshihte oder Zimmermnnsgeshihte (in Zimmermnn legt us Ltten der Länge 1,0 m, 1,60 m und,00 m ein Dreiek). ) us einer Werung von Ritter-Sport

Mehr

MC-Serie 12 - Integrationstechniken

MC-Serie 12 - Integrationstechniken Anlysis D-BAUG Dr. Meike Akveld HS 15 MC-Serie 1 - Integrtionstechniken 1. Die Formel f(x) dx = xf(x) xf (x) dx i) ist im Allgemeinen flsch. ii) folgt us der Sustitutionsregel. iii) folgt us dem Huptstz

Mehr

Er frisst gerne Wurst. Mein Hund heißt Bello. Es ist grau. Es ist sehr groß. Es lebt in Afrika und in Indien. Das ist ein Elefant!

Er frisst gerne Wurst. Mein Hund heißt Bello. Es ist grau. Es ist sehr groß. Es lebt in Afrika und in Indien. Das ist ein Elefant! 1 Tiere beschreiben Lest vor. Welche Sätze passen zusammen? Mein Hund heißt Bello. Er frisst gerne Wurst. A 1. Mein Hund heißt Bello. 2. Meine Katze ist schwarz. 3. Meine Fische sprechen nicht viel. 4.

Mehr

Lektion 9 Test. Lektion 9

Lektion 9 Test. Lektion 9 Lktion 9 Tst Lktion 9 Grmmtik 1 Prkt von trnnrn Vrn: Ergänzn Si. Bispil: Am Fritg (holn) ht Pul sinn Frun m Bhnho gholt. Gstrn An (nrun) ih Antj. Wnn (nkommn) in Eltrn? Din Shwstrn (usshn) gstrn An toll.

Mehr

Wohnen in Münster heute und morgen Die Sicht der Bürgerinnen und Bürger Ergebnisse der Demografieumfrage 2009

Wohnen in Münster heute und morgen Die Sicht der Bürgerinnen und Bürger Ergebnisse der Demografieumfrage 2009 Wohnen in Münster heute und morgen Die Sicht der Bürgerinnen und Bürger Ergebnisse der Demogrfieumfrge 2009 2 0 0 9 111 Fchtgung Wohnen im Wndel Förderung von Innovtionen Münster NRW.BNK 16.03.2012 Dr.

Mehr

MENSCHEN Einstufungstest Teil 1: Aufgabenblatt

MENSCHEN Einstufungstest Teil 1: Aufgabenblatt Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt Es gibt nur eine richtige Lösung 1 Guten Tag, ich bin Felix Weber Und wie Sie? Giovanni Mazzini a heißt b heißen c bist d heiße 2 kommen Sie, Herr

Mehr

Höhepunkt. Neuigkeiten für Menschen mit Lernschwierigkeiten in Leichter Sprache

Höhepunkt. Neuigkeiten für Menschen mit Lernschwierigkeiten in Leichter Sprache Ausgabe 33 Herbst 2012 Höhepunkt Neuigkeiten für Menschen mit Lernschwierigkeiten in Leichter Sprache Dieses mal mit Neuigkeiten von Selbstvertretern aus Salzburg. Und einen Text zum Thema Gruppen-SprecherInnen.

Mehr

Accessoires. Hilfreich Tag für Tag kleine. made by sam

Accessoires. Hilfreich Tag für Tag kleine. made by sam Aessoires Hilfreih Tg für Tg kleine Nützlihkeiten, die ds Leen im Bd leihter mhen. mde y sm ordentlih Genügend Algen sind die Grundlge für eine üersihtlihe und wohltuende Ordnung. Besonders strkes, hohwertiges

Mehr

Genetikkurs für die Farbvererbung bei der Original Ragdoll

Genetikkurs für die Farbvererbung bei der Original Ragdoll Genetikkurs für ie Farvererung ei er Original Ragoll iese Seite ist en Züchtern gewimet, welche Interesse aran haen, ie Original-Ragoll (OR) in ihren vier Faren zu züchten - welche a sin: Seal / lue /

Mehr

1. Aufgabe zu erzwungenen Schwingungen

1. Aufgabe zu erzwungenen Schwingungen Hohhule für Angewnte Wienhften Hburg Deprtent Mhinenbu un Prouktion Prof. Dr.-Ing. Stefn Wieenn Beipielufgben zur ShL-Kluuren (Shwingunglehre). Aufgbe zu erzwungenen Shwingungen Behreibung: Eine hoogene

Mehr

Lektion 13 Test. Lektion 13. Grammatik

Lektion 13 Test. Lektion 13. Grammatik Lktion 13 Tst Lktion 13 Grmmtik 1 Konjunktiv II: Shrin Si. Bispil: Ih _ wär rn zu Hus.(sin) h Wir rn i Fishkrt, itt.(hn) Ih jtzt lir nh Huss.(hn) Wnn Si rn i Nhspis? (hn) Dr Koh rn um 22:00 Uhr Shluss.(mhn)

Mehr

10 Hoch soll er leben!

10 Hoch soll er leben! 10 Hoch soll er leben! Die Gäste sind gekommen. Sie sitzen am Tisch im Wohnzimmer bei Markus zu Hause. Den Tisch hat Markus schön gedeckt. Max, Markus bester Freund, hilft Markus dabei, das Essen ins Wohnzimmer

Mehr

Komplexe Kurvenintegrale

Komplexe Kurvenintegrale Komplexe Kurvenintegrle nlog zu Kurvenintegrlen: Sei : [, b] D R n ein stükweiser C Weg, f : D R und F : D R n gegeben. Dnn htten wir in Anlysis II/III die beiden Kurvenintegrle. und 2. Art f (x)ds = b

Mehr

Deutsch lernen mit Udo Lindenberg /01 Cello

Deutsch lernen mit Udo Lindenberg /01 Cello B1 Deutsch lernen mit Musik Deutsch lernen mit Udo Lindenberg /01 Cello Aufgabe 1 Hörverstehen / Leseverstehen Option 1: Hörverstehen Lest zuerst den Text. Hört dann das Lied und ergänzt den Text. Option

Mehr

The words and structures to be mentioned at the end of the clip are:

The words and structures to be mentioned at the end of the clip are: i-witness Unit 9 - Auf dem Weihnachtsmarkt The structures being used are: Verben mit unregelmäßigem Stamm im Präsens The vocabulary emphasis is: rund um den Weihnachtsmarkt ein Geschenk aussuchen The words

Mehr

Centre for Modern Languages. Assessment and Diagnostic Test - German. General Courses Level 1-7

Centre for Modern Languages. Assessment and Diagnostic Test - German. General Courses Level 1-7 Page 1 of 9 Centre for Modern Languages Assessment and Diagnostic Test - German General Courses Level 1-7 This is a purely diagnostic test. Please only answer the questions that you are sure about. Since

Mehr

NAME.. LAAS SPRACHKENNTNISBEWERTUNGSSYSTEM STUFE PRE - A1. Zertifikat anerkannt durch ICC HINWEISE: Gib auf jede Frage nur eine Antwort.

NAME.. LAAS SPRACHKENNTNISBEWERTUNGSSYSTEM STUFE PRE - A1. Zertifikat anerkannt durch ICC HINWEISE: Gib auf jede Frage nur eine Antwort. NAME.. LAAS SPRACHKENNTNISBEWERTUNGSSYSTEM STUFE PRE - A1 Zertifikat anerkannt durch ICC PRÜFUNG English DEUTSCH Language Examinations HINWEISE: Schreibe bitte auf dieser Seite oben deinen Namen. Beantworte

Mehr

1 Folgen von Funktionen

1 Folgen von Funktionen Folgen von Funktionen Wir etrchten Folgen von reell-wertigen Funktionen f n U R mit Definitionsereicht U R und interessieren uns für ntürliche Konvergenzegriffe. Genuer setzen wir uns mit folgenden Frgen

Mehr

Leo & Co. Liebe im Mai. Lösungen und Lösungsvorschläge zum Übungs- und Landeskundeteil

Leo & Co. Liebe im Mai. Lösungen und Lösungsvorschläge zum Übungs- und Landeskundeteil Leo & Co. Liebe im Mai Lösungen und Lösungsvorschläge zum Übungs- und Landeskundeteil KAPITEL 1 1 Richtig oder Falsch? Kreuzen Sie an. R F 1. Veronika Meier arbeitet im Kindergarten. X 2. Sie hat um 13.00

Mehr

7 Modellierung von Abläufen 7.1 Endliche Automaten

7 Modellierung von Abläufen 7.1 Endliche Automaten 7 Modellierung von Aläufen 7. Endliche Automten Mod-7. Endlicher Automt: Formler Klkül zur Spezifiktion von relen oder strkten Mschinen. Sie regieren uf äußere Ereignisse, ändern ihren inneren Zustnd,

Mehr

Bauer s Weihnachtslieder Teil 1 (für 2 Melodieinstrumente, Bass & Gitarre - sehr leicht)

Bauer s Weihnachtslieder Teil 1 (für 2 Melodieinstrumente, Bass & Gitarre - sehr leicht) Gitarre in C Part 1 1.Trompete in Bb Part 1 2.Trompete in Bb Part 2 Bass Guitar in C Part 3 bb b b b b bb b b 3 3 3 3 (für 2 Melodieinstrumente, Bass Gitarre sehr leicht) Eb.(D) Bb7.(A7) Eb.(D) Eb7.(D7)

Mehr

Mathematik: Mag. Schmid Wolfgang Arbeitsblatt 3 5. Semester ARBEITSBLATT 3 PARAMETERDARSTELLUNG EINER GERADEN

Mathematik: Mag. Schmid Wolfgang Arbeitsblatt 3 5. Semester ARBEITSBLATT 3 PARAMETERDARSTELLUNG EINER GERADEN Mthemtik: Mg. Schmid Wolfgng Areitsltt 3 5. Semester ARBEITSBLATT 3 PARAMETERDARSTELLUNG EINER GERADEN Wir wollen eine Gerde drstellen, welche durch die Punkte A(/) und B(5/) verläuft. Die Idee ist folgende:

Mehr

Die Schülerinnen und Schüler können einen lateinischen Text erschliessen.

Die Schülerinnen und Schüler können einen lateinischen Text erschliessen. Fhereihslehrpln Ltein Kompetenzufu. Üersetzen und Interpretieren A Texte ershliessen..a.1 Die Shülerinnen und Shüler können einen lteinishen Text ershliessen. können in einem kurzen, einfhen Stz unter

Mehr

1. Wessen Tasche liegt auf dem Tisch? A, Die Tasche von Lehrer. B, Die Tasche des Lehrer. C, Die Tasche eines Lehrers. D, Lehrers Tasche.

1. Wessen Tasche liegt auf dem Tisch? A, Die Tasche von Lehrer. B, Die Tasche des Lehrer. C, Die Tasche eines Lehrers. D, Lehrers Tasche. I. Válaszd ki a helyes megoldást! 1. Wessen Tasche liegt auf dem Tisch? A, Die Tasche von Lehrer. B, Die Tasche des Lehrer. C, Die Tasche eines Lehrers. D, Lehrers Tasche. 2. Die Großeltern, wir geholfen

Mehr

Sehen Sie gemeinsam die kurze Sequenz an. Die TN spekulieren: Was für ein Problem hat Emma wohl?

Sehen Sie gemeinsam die kurze Sequenz an. Die TN spekulieren: Was für ein Problem hat Emma wohl? Schritte 1/2 Hinweise für die Kursleiter Mteril zu Film 5 Wie lnge noch? : Film 5, c. 05:00 Min. Zustzmteril: Deutschlnd, Österreich, Schweiz eine Fotoreise, c. 06:55 Min. 3 Arbeitsblätter für den Unterricht

Mehr

REISEFIEBER 3: FREUDE, SCHÖNER GÖTTERFUNKEN

REISEFIEBER 3: FREUDE, SCHÖNER GÖTTERFUNKEN REISEFIEBER 3: FREUDE, SCHÖNER GÖTTERFUNKEN Manus: Roman Schatz Nordisk samproduktion Producenter: Kristina Blidberg, Tilman Hartenstein, Anne-Marie Hetemäki Personen: Erzählerin Erich Mustermann Erika

Mehr

Zwischentest, Lektion 4 6. Name: 1 Schreiben Sie die Uhrzeiten wie im Beispiel. 2 Ergänzen Sie die trennbaren Verben.

Zwischentest, Lektion 4 6. Name: 1 Schreiben Sie die Uhrzeiten wie im Beispiel. 2 Ergänzen Sie die trennbaren Verben. Zwischentest, Lektion 4 6 Name: 1 Schreiben Sie die Uhrzeiten wie im Beispiel. Beispiel: 7.15 Uhr viertel nach sieben / neunzehn Uhr fünfzehn 1. 9.30 Uhr 4. 2.45 Uhr 2. 11.10 Uhr 5. 1.15 Uhr 3. 00.20 Uhr

Mehr

Optimal A2/Kapitel 9 Medien im Alltag Wortschatzarbeit

Optimal A2/Kapitel 9 Medien im Alltag Wortschatzarbeit Wortschatzarbeit Wie heißt das auf Deutsch? Sortieren Sie die Wörter zu den Fotos. A. Brotschneidemaschine, die B. Kaffeemaschine, die C. Mikrowelle, die D. Mixer, der E. Ofen, der F. Radio, das H. Telefon,

Mehr

Als Mama ihre Weihnachtsstimmung verlor

Als Mama ihre Weihnachtsstimmung verlor Als Mama ihre Weihnachtsstimmung verlor Personen: Daniela, Lotta, die Mutter, Frau Sommer, die Nachbarin, Christbaumverkäufer, Polizist, Frau Fischer, Menschen, Erzähler/in. 1. Szene: Im Wohnzimmer (Daniela

Mehr

Track 1 Sirenengeheul

Track 1 Sirenengeheul Im Luftschutzkeller Wer spricht das? Geschehen /Personenbeschreibung 1 Sirenengeheul Fliegeralarm Alle gehen oder hetzen zu den Stufen und setzen sich hin Plötzlich Licht aus Jetzt ist wieder alles dunkel

Mehr

INKLUSIVE VOLKSHOCHSCHULE

INKLUSIVE VOLKSHOCHSCHULE INKLUSIVE VOLKSHOCHSCHULE www.vhs-goetzis.at Jeder Mensh hat ein Reht auf Bildung Herbst/Winter 2016/2017 Karelnoppe reamstime.om INKLUSIVE VOLKSHOCHSCHULE Lerntreff für Menshen mit besonderem Lernbedarf

Mehr

(1,544mol / l) 0,228mol / l 0,228mol / l

(1,544mol / l) 0,228mol / l 0,228mol / l 4 Ds hemishe Gleihgewiht Beispiel : Bilung un Zerfll von Iowsserstoff, HI, ei 490 C Bringt mn in ein Rektionsgefäß mol H un mol I, so ilen sih ei 490 C nur,544 mol HI im Gemish mit 0,8 mol H un 0,8 mol

Mehr

Ungleichungen. Jan Pöschko. 28. Mai Einführung

Ungleichungen. Jan Pöschko. 28. Mai Einführung Ungleichungen Jn Pöschko 8. Mi 009 Inhltsverzeichnis Einführung. Ws sind Ungleichungen?................................. Äquivlenzumformungen..................................3 Rechnen mit Ungleichungen...............................

Mehr

Download. Klassenarbeiten Mathematik 5. Geometrische Figuren und Körper. Marco Bettner, Erik Dinges. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

Download. Klassenarbeiten Mathematik 5. Geometrische Figuren und Körper. Marco Bettner, Erik Dinges. Downloadauszug aus dem Originaltitel: Downlod Mrco Bettner, Erik Dinges Klssenrbeiten Mthemtik 5 Geometrische Figuren und Körper Downloduszug us dem Originltitel: Klssenrbeiten Mthemtik 5 Geometrische Figuren und Körper Dieser Downlod ist

Mehr

n e x i E B B z dx dn

n e x i E B B z dx dn Vorlesung Physi III WS 01/013 Es ann also nur eine Normalomponente von D und eine Tangentialomponente von H existieren, die Tangentialomponente von E, sowie die Normalomponente von B vershwinden. Daraus

Mehr

Prüfer: Sie gucken doch bestimmt Fernsehen. Wissen Sie was die Buchstaben ARD bedeuten? Azubi: Kann ich auf Tafel schreiben? Prüfer: Ja bitte. Azubi (

Prüfer: Sie gucken doch bestimmt Fernsehen. Wissen Sie was die Buchstaben ARD bedeuten? Azubi: Kann ich auf Tafel schreiben? Prüfer: Ja bitte. Azubi ( Armes Deutschland... Neben den fachspezifischen Fragen werden an der IHK auch Fragen aus dem Gebiet der Allgemeinbildung gestellt... Prüfer: Sie gucken doch bestimmt Fernsehen. Wissen Sie was die Buchstaben

Mehr

Manche Menschen reagieren schlecht... die Kritik.

Manche Menschen reagieren schlecht... die Kritik. 1. Markieren Sie die richtige Antwort Bald hat meine Tante Geburtstag. Ich schenke... ein Bild. ა) ihr ბ) ihm გ) sie დ) ihnen 2. Markieren Sie die richtige Antwort Ich habe... Tag gearbeitet. ა) der ganze

Mehr

Zu den wirklich guten Jobs kommt, wer die richtigen Leute kennt, und nicht, wer am besten für den Job geeignet ist. (Judith, 18)

Zu den wirklich guten Jobs kommt, wer die richtigen Leute kennt, und nicht, wer am besten für den Job geeignet ist. (Judith, 18) 1 A Netzwerke C D A Dozenten, Tutoren Studierende B 1 Strke Netze Wählen Sie zu zweit ein Bild us. Beshreien Sie, ws uf dem Bild drgestellt ist und welhe Gednken und Gefühle Sie dmit verinden. Besprehen

Mehr

mit dem Rucksack um die Welt zu reisen. Er meinte, das sei eines der Dinge, die er in der Beziehung mit mir vermisst habe das Reisen.

mit dem Rucksack um die Welt zu reisen. Er meinte, das sei eines der Dinge, die er in der Beziehung mit mir vermisst habe das Reisen. mit dem Rucksack um die Welt zu reisen. Er meinte, das sei eines der Dinge, die er in der Beziehung mit mir vermisst habe das Reisen. Ich frage mich, was ich vermisst habe. Ich schätze, ich werde es bald

Mehr

Prisma und Pyramide 10

Prisma und Pyramide 10 Prism und Pyrmide 10 C10-01 1 5 1 Körper 1 Scnittbogen 1 Körper Scnittbogen Körper Scnittbogen Körper Scnittbogen 6 Scnittbogen Scnittbogen 5 M c = + ( ) = 10 + 5 = 15 11, c c c c Individuelle Individuelle

Mehr

Ich war noch niemals in New York

Ich war noch niemals in New York S A M iano 5 Ich ar noch niemals in Ne York Text: Michael Kunze 8 q = ca 122 (1x tacet) c c c c Du (1x tacet) (mit edal) nach als dem er A A - end es - sen sag - drau -ßen au der Stra - n geh n trug, 4

Mehr

Frage Antwort Lotto. introduction progressive

Frage Antwort Lotto. introduction progressive Frage Antwort Lotto introduction progressive Niveau : cycle 3 Pré-requis : se présenter, parler des goûts (voir les capacités abordées) Dominante : lexique formulations x Capacités : Lire : comprendre

Mehr

Warengruppe 1. PVG 32 Proportionalventile

Warengruppe 1. PVG 32 Proportionalventile Wrengruppe 1 VG 32 roportionlventile ehnishe Informtionen HYDRULIKKOMONENEN VG 32 roportionlventile HYDRULIKKOMONENEN ehnishe Informtionen - pumpenseitiges Modul VG 32 roportionlventile Modulüersiht ehnishe

Mehr

Spielen und Gestalten

Spielen und Gestalten Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens Spielen und Gestalten DIE FESTTAGSSCHICHT Ein Spiel von Hendrik Büttner Die Festtagsschicht von Hendrik Büttner K 93 Personen Mustermann, ein Engel ohne Text: Maria Josef

Mehr

Rechnen mit Termen. 1. Berechne das Volumen und die Oberfläche. 4. Löse die Klammern auf und fasse zusammen: a) 2x(3x 1) x(2 5x) b) 7a(1 b)+5b(2 a)

Rechnen mit Termen. 1. Berechne das Volumen und die Oberfläche. 4. Löse die Klammern auf und fasse zusammen: a) 2x(3x 1) x(2 5x) b) 7a(1 b)+5b(2 a) Rechnen mit Termen 1. Berechne ds Volumen und die Oberfläche. 2. 3 3 7 2 4b 3. 5 4 8 b 4. Löse die Klmmern uf und fsse zusmmen: ) 2x(3x 1) x(2 5x) b) 7(1 b)+5b(2 ) c) 4b( 3b) 4b( 2 3) 5. Löse die Gleichungen:

Mehr

Thema 8 Konvergenz von Funktionen-Folgen und - Reihen

Thema 8 Konvergenz von Funktionen-Folgen und - Reihen Them 8 Kovergez vo Fuktioe-Folge ud - Reihe Defiitio Sei (f ) eie Folge vo Fuktioe vo D R i R. Wir sge, dß f puktweise gege eie Fuktio f kovergiert, flls gilt: f () f() für jedes D. Dies ist der türliche

Mehr

Grundwissen l Klasse 5

Grundwissen l Klasse 5 Grundwissen l Klsse 5 1 Zhlenmengen und Punktmengen {1; 2; 3; 4; 5; 6;... } Die Menge der ntürlichen Zhlen. 0 {0; 1; 2; 3; 4; 5;... } Die Menge der ntürlichen Zhlen mit Null. M {; ; C;... } Die Menge der

Mehr

Hier bewegt sich was. Heidi Lindner (Hrsg.) d d

Hier bewegt sich was. Heidi Lindner (Hrsg.) d d Hier bewegt sich was HIER BEWEGT SICH WAS-Beiträge zeichnen sich urch Praxisnähe un leichte Umsetzbarkeit aus. In jeem Heft finen Übungsleiterinnen un Päagoginnen umfassene Informationen, ie ihnen ie Durchführung

Mehr

Modalverben im Präteritum Unsicherheit Hoffnung: vielleicht hoffentlich. Ihre Notizen

Modalverben im Präteritum Unsicherheit Hoffnung: vielleicht hoffentlich. Ihre Notizen Paula und Philipp recherchieren noch immer in der Kneipe von Grünheide. Während Philipp mit den Männern am Stammtisch spricht, kommt ein junger Mann herein. Er interessiert sich offenbar sehr für Paula.

Mehr

Organisationsformen für den naturwissenschaftlichen Unterricht

Organisationsformen für den naturwissenschaftlichen Unterricht Orgnistionsformen für den nturwissenschftlichen Unterricht Der nturwissenschftliche Unterricht wird in den Jhrgängen 5-7 integriert unterrichtet. Für die Jhrgänge 8-10 git es drei verschiedene Konzepte

Mehr

6. Das ist doch Waschmaschine, das ist ein Geschirrspüler. a). keine, b). nicht, c).kein, d). nichts

6. Das ist doch Waschmaschine, das ist ein Geschirrspüler. a). keine, b). nicht, c).kein, d). nichts Ogólny test ze znajomości języka niemieckiego 1. Wie du? a). bist, b). heißen, c). heißt, d).sein 2. Mein Name Carola. a). sein, b). ist, c). heißt, d). heißen 3. Und kommst du? a). wo, b). woher, c).

Mehr

DOWNLOAD. Mit Dominos spielerisch Noten lernen. Helmut Lange. Noten im Violin- und Bassschlüssel mit Selbstkontrolle

DOWNLOAD. Mit Dominos spielerisch Noten lernen. Helmut Lange. Noten im Violin- und Bassschlüssel mit Selbstkontrolle DOWNLOAD Helmut Lange Mit Dominos spielerish Noten lernen Noten im Violin- un Bassshlüssel mit Selbstkontrolle Notenlernen mit Domino, Quartett & Co. Klasse 5 0 Downloaauszug aus em Originaltitel: Von

Mehr

Mechanismus Aufrufer Funktion Funktion Aufrufer Parameter ja mit Hilfe von Zeigern Funktionswert nein ja globale Variablen ja ja

Mechanismus Aufrufer Funktion Funktion Aufrufer Parameter ja mit Hilfe von Zeigern Funktionswert nein ja globale Variablen ja ja 2 Kurzeinführung in die Progrmmiersprche C 2.7 Progrmmstruktur & Module 10 Werteustusch zwischen Funktionen Mechnismus Aufrufer Funktion Funktion Aufrufer Prmeter j mit Hilfe von Zeigern Funktionswert

Mehr

2 Kurzeinführung in die Programmiersprache C 2.7 Programmstruktur & Module. 2 Kurzeinführung in die Programmiersprache C 2.7 Programmstruktur & Module

2 Kurzeinführung in die Programmiersprache C 2.7 Programmstruktur & Module. 2 Kurzeinführung in die Programmiersprache C 2.7 Programmstruktur & Module 2 Kurzeinführung in die Progrmmiersprche C 2.7 Progrmmstruktur & Module 10 Werteustusch zwischen Funktionen Mechnismus Aufrufer Funktion Funktion Aufrufer Prmeter j mit Hilfe von Zeigern Funktionswert

Mehr

Lektion 19 Test. Grammatik 1 Schreiben Sie das Plusquamperfekt mit haben und sein wie im Beispiel. Beispiel: geben

Lektion 19 Test. Grammatik 1 Schreiben Sie das Plusquamperfekt mit haben und sein wie im Beispiel. Beispiel: geben Lktion 19 Tst Lktion 19 Grmmtik 1 Shrin Si s Plusqumprkt mit hn un sin wi im Bispil. Bispil: n ih htt n nkn lun suhn sin kommn hn 2 Shrin Si Sätz im Plusqumprkt wi im Bispil. Bispil: ih / ni / rn / nkn

Mehr

Die Zeit. /Stille - Ein Geschäftsmann kommt von rechts herein)

Die Zeit. /Stille - Ein Geschäftsmann kommt von rechts herein) - 1 - Die Zeit Bühnenbild: Eine Bank, auf der ein Blinder sitzt, dessen Blindheit dadurch erkannt wird, weil er beide Augen verbunden hat. Der Blinde hält ein Buch in der Hand und blättert jede zwei Minuten

Mehr

Kinder-Knigge. Hello. Grüezi Buon Giorno. Mire Dita Guten Tag. Bon Jour. Bom Dia. Dobar Dan. Merhaba. Name

Kinder-Knigge. Hello. Grüezi Buon Giorno. Mire Dita Guten Tag. Bon Jour. Bom Dia. Dobar Dan. Merhaba. Name Hello Mire Dita Guten Tag Bom Dia Grüezi Buon Giorno Name Bon Jour Dobar Dan Merhaba Gutes Benehmen ist für das Zusammenleben sehr wichtig. Mit guten Umgangsformen kommt man in der Gesellschaft gut zurecht

Mehr

Ersatzverkehr mit Bussen Strausberg Nord Strausberg wegen Baues eines zweiten Gleises

Ersatzverkehr mit Bussen Strausberg Nord Strausberg wegen Baues eines zweiten Gleises x Gültig vom 20. uli (Mo) 4 Uhr urhgehen bis 28. September 201 (Mo) 1.30 Uhr Ersatzverkehr mit Bussen Strausberg Nor Strausberg wegen Baues eines zweiten Gleises Bauinformationen Ersatzfahrpläne Übersihtspläne

Mehr

impressum Hallo! Liebe Kinder,

impressum Hallo! Liebe Kinder, Hallo! Liebe Kinder, herzlich willkommen im Turmforum! Bestimmt habt Ihr schon von Stuttgart 21 und seinen Baustellen gehört. Aber habt Ihr auch schon in die Tunnel reingeschaut? Das könnt Ihr hier im

Mehr

Wettbewerb»Gute Praxis - Herausforderung Demenz«Ausschreibungs text in Leichter Sprache

Wettbewerb»Gute Praxis - Herausforderung Demenz«Ausschreibungs text in Leichter Sprache Wettbewerb»Gute Praxis - Herausforderung Demenz«Ausschreibungs text in Leichter Sprache Hier wird in Leichter Sprache erklärt, wer den Wettbewerb veranstaltet, wie man bei dem Wettbewerb mitmachen kann,

Mehr

Modellsatz START DEUTSCH 1. Deutschprüfungen für Erwachsene B1 B2 C1 C2. Materialien zu der Prüfung Start Deutsch 1

Modellsatz START DEUTSCH 1. Deutschprüfungen für Erwachsene B1 B2 C1 C2. Materialien zu der Prüfung Start Deutsch 1 Mterilien zu der Prüfung Strt Deutsch 1 Strt Deutsch 1 Modelltest ISBN 3-935618-95-6 Strt Deutsch 1 Modelltest, Hörkssette ISBN 3-935618-96-4 Strt Deutsch 1 Modelltest, CD ISBN 3-935618-97-2 Strt Deutsch

Mehr

der reellen Zahlen umfasst alle rationalen und irrationalen Zahlen.

der reellen Zahlen umfasst alle rationalen und irrationalen Zahlen. . Zhlen. Die Qudrtwurzel Die Qudrtwurzel ist die positive Lösung der Gleihung Ein Teil der Qudrtwurzeln sind rtionle Zhlen. 0! z.b. 9, 0,0 0, oder, 0 0! 9 heißt Rdiknd ndere dgegen irrtionle Zhlen z. B.,

Mehr

Hans U. Simon Bochum, den Annette Ilgen. Beispiele zur Vorlesung. Theoretische Informatik. WS 08/09

Hans U. Simon Bochum, den Annette Ilgen. Beispiele zur Vorlesung. Theoretische Informatik. WS 08/09 Hns U. Simon Bohum, den 7..28 Annette Ilgen Beispiele zur Vorlesung Theoretishe Informtik WS 8/9 Voremerkung: Hier findet sih eine Smmlung von Beispielen und Motivtionen zur Vorlesung Theoretishe Informtik.

Mehr

Jede Sucht hat eine Geschichte

Jede Sucht hat eine Geschichte 1 Unterrihtsmaterial zum Thema Drogen Jede Suht hat eine Geshihte Von nihts kommt nihts Die Droge, die beim ersten Versuh bereits sühtig maht, gibt es niht. Suhtkarrieren haben ebenso wie Erfolgsstorys

Mehr